Arava für Arthritis

Medikament für Krankheit / Anwendungsgebiet

Insgesamt haben wir 244 Einträge zu Arthritis. Bei 8% wurde Arava eingesetzt.

Wir haben 20 Patienten Berichte zu Arthritis in Verbindung mit Arava.

Prozentualer Anteil 89%11%
Durchschnittliche Größe in cm166179
Durchschnittliches Gewicht in kg7784
Durchschnittliches Alter in Jahren5968
Durchschnittlicher BMIin kg/m228,1726,05

Nebenwirkungen, die beim Einsatz von Arava für Arthritis auftraten:

Müdigkeit (9/20)
45%
Appetitlosigkeit (6/20)
30%
Durchfall (6/20)
30%
Abgeschlagenheit (5/20)
25%
Haarausfall (5/20)
25%
Antriebslosigkeit (3/20)
15%
keine Nebenwirkungen (3/20)
15%
Erbrechen (2/20)
10%
Hauttrockenheit (2/20)
10%
Konzentrationsstörungen (2/20)
10%
Leberwertveränderung (2/20)
10%
Schlafstörungen (2/20)
10%
Schleimhautentzündung (2/20)
10%
Schmerzen im Bewegungsapparat (2/20)
10%
Schwitzen (2/20)
10%
Übelkeit (2/20)
10%
Bewegungseinschränkung (1/20)
5%
Blasenbildung (1/20)
5%
Blutbildveränderung (1/20)
5%
Bluthochdruck (1/20)
5%
Dehydratation (1/20)
5%
Depressionen (1/20)
5%
Empfindungsstörungen (1/20)
5%
erhöhte Leberwerte (1/20)
5%
Gelenkschmerzen (1/20)
5%
Gewichtszunahme (1/20)
5%
Hautausschlag (1/20)
5%
Juckreiz (1/20)
5%
keine Wirkung (1/20)
5%
Leberwerterhöhung (1/20)
5%
Magen-Darm-Beschwerden (1/20)
5%
Nervosität (1/20)
5%
Ödeme (1/20)
5%
Schlaflosigkeit (1/20)
5%
Schleimbeutelentzündungen (1/20)
5%
Schleimhauttrockenheit (1/20)
5%
Schmerzen (1/20)
5%
Schwäche (1/20)
5%
Sehnenscheidenentzündung (1/20)
5%
Sehstörungen (1/20)
5%
Wassereinlagerungen (1/20)
5%
Wunden im Mund (1/20)
5%

Anzahl der Nennungen der Nebenwirkung bezogen auf die Anzahl der Berichte bei sanego

Folgende Berichte über den Einsatz von Arava für Arthritis liegen vor:

 

Arava 20mg für Polyarthritis, Polyarthritis mit keine Nebenwirkungen

Ich habe Rheuma seit ich 18 Jahre alt bin. Nehme Arava seit Mai 2007. Es geht mir seither sehr gut, konnte mich vorher kaum noch bewegen. Meine Rheumatologin wollte mir zuerst MTX verschreiben, da ich mich weigerte dies zu nehmen hat sie mir Arava vorgeschlagen. Bin sehr zufrieden, habe bis heute überhaupt keine Nebenwirkungen und meine Lebensqualität hat sich um 100% erhöht.

Arava 20mg bei Polyarthritis; Prednisolon 5mg bei Polyarthritis

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Arava 20mgPolyarthritis1 Jahre
Prednisolon 5mgPolyarthritis5 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich habe Rheuma seit ich 18 Jahre alt bin. Nehme Arava seit Mai 2007. Es geht mir seither sehr gut, konnte mich vorher kaum noch bewegen. Meine Rheumatologin wollte mir zuerst MTX verschreiben, da ich mich weigerte dies zu nehmen hat sie mir Arava vorgeschlagen. Bin sehr zufrieden, habe bis heute überhaupt keine Nebenwirkungen und meine Lebensqualität hat sich um 100% erhöht.

Eingetragen am  als Datensatz 8931
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Arava 20mg
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Leflunomid, Prednisolon

Patientendaten:

Geburtsjahr:1955 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):165 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):70
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Arava für Rheumatoide Arthritis mit Durchfall, Müdigkeit, Appetitlosigkeit, Schleimhautentzündung, Schmerzen im Bewegungsapparat

Nach etwa 6 Wochen starke, zum Teil unkontrollierbare Durchfälle - starke Müdigkeit und Appetitlosigkeit. Nach drei Monaten Bläschen, Rötungen und Fisteln an der Mundschleimhaut. Schmerzen an den Sehnenansätzen einiger Gelenke. Danach Medikament abgesetzt.

Arava bei Rheumatoide Arthritis

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AravaRheumatoide Arthritis3 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nach etwa 6 Wochen starke, zum Teil unkontrollierbare Durchfälle - starke Müdigkeit und Appetitlosigkeit.
Nach drei Monaten Bläschen, Rötungen und Fisteln an der Mundschleimhaut. Schmerzen an den Sehnenansätzen einiger Gelenke. Danach Medikament abgesetzt.

Eingetragen am  als Datensatz 741
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Leflunomid

Patientendaten:

Geburtsjahr:1948 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):180 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):87
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Arava für Arthritis mit Schwitzen, Müdigkeit, Schlafstörungen

Übermäßiges Schwitzen tagsüber und nachts, große Müdigkeit, Schlafstörungen

Arava bei Arthritis

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AravaArthritis3 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Übermäßiges Schwitzen tagsüber und nachts, große Müdigkeit, Schlafstörungen

Eingetragen am  als Datensatz 7550
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Leflunomid

Patientendaten:

Geburtsjahr:1945 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):162 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):167
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Arava für Rheumatoide Arthritis mit Leberwerterhöhung

Ich habe neben Rheumatoider Arthritis auch Vitiligo / Weißfleckenkrankheit (seit 35 Jahren), die bisher sehr konstant war. Ab und an gab es kleine Veränderungen. Nach ca. 3/4 Jahr Arava-Einnahme haben sich extrem viele neue weiße Flecken gebildet. Hab dann in einem Rheuma-Forum gepostet, eine andere Vitiligo-Patientin hat dasselbe berichtet. Habe Arava daher sofort abgesetzt und hoffe jetzt, dass die Vitiligo wieder zum Stillstand kommt. Ich hatte unter Arava immer sehr erhöhte Leberwerte, evtl. hängt es auch damit zusammen. Ansonsten habe ich es sehr gut vertragen. Keinerlei Nebenwirkungen, geholfen hat es mir sehr gut. Mir ging es mit Arava deutlich besser, erhöhte Leberwerte spürt man ja nicht.

Arava bei Rheumatoide Arthritis

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AravaRheumatoide Arthritis1 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich habe neben Rheumatoider Arthritis auch Vitiligo / Weißfleckenkrankheit (seit 35 Jahren), die bisher sehr konstant war. Ab und an gab es kleine Veränderungen. Nach ca. 3/4 Jahr Arava-Einnahme haben sich extrem viele neue weiße Flecken gebildet. Hab dann in einem Rheuma-Forum gepostet, eine andere Vitiligo-Patientin hat dasselbe berichtet. Habe Arava daher sofort abgesetzt und hoffe jetzt, dass die Vitiligo wieder zum Stillstand kommt. Ich hatte unter Arava immer sehr erhöhte Leberwerte, evtl. hängt es auch damit zusammen. Ansonsten habe ich es sehr gut vertragen. Keinerlei Nebenwirkungen, geholfen hat es mir sehr gut. Mir ging es mit Arava deutlich besser, erhöhte Leberwerte spürt man ja nicht.

Eingetragen am  als Datensatz 34847
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Arava
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Leflunomid

Patientendaten:

Geburtsjahr:1961 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):160 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):70
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Arava für Arthritis mit Blasenbildung, Wunden im Mund, Müdigkeit, Abgeschlagenheit, Durchfall

Ich musste nach nur 10 Tagen die Therapie abbrechen. Ich bekam innerhalb der 3 Tage mit der erhöhten Startdosis (100 mg/Tag) Blasen in der Nase und Wunden im Mund. Ich war sehr müde und abgeschlagen. Nach 10 Tagen bekam ich so starken Brechdurchfall dass ich ins Krankenhaus musste weil ich innert kürzester Zeit so ausgetrocknet war, dass ich ohnmächtig wurde. Ich habe das Medikament gar nicht vertragen. Ich werde jetzt nur noch symptomathisch behandelt. Ich bin Mutter von einem 6 Monate alten Baby, ich will diese Zeit geniessen können und mich nicht so mies fühlen.

Arava bei Arthritis

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AravaArthritis10 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich musste nach nur 10 Tagen die Therapie abbrechen. Ich bekam innerhalb der 3 Tage mit der erhöhten Startdosis (100 mg/Tag) Blasen in der Nase und Wunden im Mund. Ich war sehr müde und abgeschlagen. Nach 10 Tagen bekam ich so starken Brechdurchfall dass ich ins Krankenhaus musste weil ich innert kürzester Zeit so ausgetrocknet war, dass ich ohnmächtig wurde. Ich habe das Medikament gar nicht vertragen. Ich werde jetzt nur noch symptomathisch behandelt. Ich bin Mutter von einem 6 Monate alten Baby, ich will diese Zeit geniessen können und mich nicht so mies fühlen.

Eingetragen am  als Datensatz 29813
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Arava
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Leflunomid

Patientendaten:

Geburtsjahr:1973 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):167 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):70
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Arava für Rheumatoide Arthritis mit keine Nebenwirkungen

Also das Arava soll ich jeden Tag nehmen, neben der dem Remicade Tropf alle 6 Wochen. Nebenwirkungen habe ich keine bemerkt, weiss aber auch nicht ob es hilft. Die Morgensteifigkeit ist immer da und nach meinen Übungen geht es besser, aber der Arzt sagt, ich muss sie weiternehmen, also nehme ich sie weiter. Soll wohl auch vorbeugend sein. Habe keine Nebenwirkungen, ist o.k.

Arava bei Rheumatoide Arthritis

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AravaRheumatoide Arthritis-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Also das Arava soll ich jeden Tag nehmen, neben der dem Remicade Tropf alle 6 Wochen. Nebenwirkungen habe ich keine bemerkt, weiss aber auch nicht ob es hilft. Die Morgensteifigkeit ist immer da und nach meinen Übungen geht es besser, aber der Arzt sagt, ich muss sie weiternehmen, also nehme ich sie weiter. Soll wohl auch vorbeugend sein.
Habe keine Nebenwirkungen, ist o.k.

Eingetragen am  als Datensatz 26751
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Arava
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Leflunomid

Patientendaten:

Geburtsjahr:1953 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):170 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):80
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Arava für Rheumatoide Arthritis, Rheumatoide Arthritis mit Schwäche, Müdigkeit, Depressionen, Nervosität, Antriebslosigkeit, Haarausfall, Hauttrockenheit, Schleimbeutelentzündungen, Schmerzen, Bewegungseinschränkung, Konzentrationsstörungen

- tagsüber zeitweise Schwäche/Müdigkeit und abends/nachts Ein- und Durchschlafschwierigkeiten, zeitweise depressiv, nervös, antriebslos, unkonzentriert - Gewichtsabnahme + Appetitlosigkeit - vermehrter Haarausfall und spröde Haare sowie trockene Haut - vermehrte Schleimbeutelentzündungen ! und dadurch Einklemmung von Nerven (starker Schmerzen und Bewegungseinschränkung) in immer kürzeren Abständen in den Gelenken wie Ellenbogen, Schultern Hände und Handgelenken sowie Knie wechselnd) !!!!! - oft schlechtere Blutwerte ...

Arava bei Rheumatoide Arthritis; MTX bei Rheumatoide Arthritis

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AravaRheumatoide Arthritis8 Monate
MTXRheumatoide Arthritis5 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

- tagsüber zeitweise Schwäche/Müdigkeit und abends/nachts Ein- und
Durchschlafschwierigkeiten, zeitweise depressiv, nervös, antriebslos,
unkonzentriert
- Gewichtsabnahme + Appetitlosigkeit
- vermehrter Haarausfall und spröde Haare sowie trockene Haut
- vermehrte Schleimbeutelentzündungen ! und dadurch Einklemmung von Nerven
(starker Schmerzen und Bewegungseinschränkung) in immer kürzeren Abständen in den
Gelenken wie Ellenbogen, Schultern Hände und Handgelenken sowie Knie
wechselnd) !!!!!
- oft schlechtere Blutwerte
...

Eingetragen am  als Datensatz 1392
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Leflunomid, Methotrexat

Patientendaten:

Geburtsjahr:1958 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):161 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):52
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Oxygesic 10mg für Rheumatoide Arthritis, Spondylopathie, Rheumatoide Arthritis, Rheumatoide Arthritis, Polyarthritis, Spondylopathie mit Haarausfall, Hautausschlag, Ödeme, Dehydratation

starker Haarausfall, juckender Hautauschlag, Ödeme unter Augen und Augenlied, Dehydration, unwohlsein

Oxygesic 10mg bei Rheumatoide Arthritis, Polyarthritis, Spondylopathie; Arava 20mg bei Rheumatoide Arthritis; Lyrica 75mg bei Spondylopathie; Azulfidine 500mg bei Rheumatoide Arthritis

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Oxygesic 10mgRheumatoide Arthritis, Polyarthritis, Spondylopathie22 Wochen
Arava 20mgRheumatoide Arthritis4 Wochen
Lyrica 75mgSpondylopathie22 Monate
Azulfidine 500mgRheumatoide Arthritis18 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

starker Haarausfall, juckender Hautauschlag, Ödeme unter Augen und Augenlied, Dehydration, unwohlsein

Eingetragen am  als Datensatz 6571
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Oxycodon, Leflunomid, Pregabalin, Sulfasalazin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1950 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):159 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):103
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Arava für Rheumatoide Arthritis mit Magen-Darm-Beschwerden, Durchfall, Haarausfall, Müdigkeit, Abgeschlagenheit

Magen-Darm Beschwerde, Durchfall, verstärkter Haarausfall, Müdigkeit, Abgeschlagenheit. Seit einem Monat Bronchitis, Halsbeschwerde, Schleinm, die ich trotz verschiedenen Medikamenten nicht los werden kann.

Arava bei Rheumatoide Arthritis

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AravaRheumatoide Arthritis8 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Magen-Darm Beschwerde, Durchfall, verstärkter Haarausfall, Müdigkeit, Abgeschlagenheit.
Seit einem Monat Bronchitis, Halsbeschwerde, Schleinm, die ich trotz verschiedenen Medikamenten nicht los werden kann.

Eingetragen am  als Datensatz 50028
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Arava
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Leflunomid

Patientendaten:

Geburtsjahr:1950 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):162 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):54
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Arava für Rheumatoide Arthritis mit Leberwertveränderung, Haarausfall, Schwitzen, Abgeschlagenheit, Müdigkeit

Starke Erhöhung der Leberwerte, nach kurzem Absetzen dann Einnahme alle 2 Tage. Seitdem sind die Labor-Werte ok. Was bleibt ist starker Haarausfall, vermehrtes Schwitzen und ein empfindlicher Magen,zudem bin ich sehr abgeschlagen und müde. Die Magenprobleme könnten aber auch von den drei anderen Rheuma-Medikamenten kommen, die ich parallel zu Avara nehme...

Arava bei Rheumatoide Arthritis

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AravaRheumatoide Arthritis5 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Starke Erhöhung der Leberwerte, nach kurzem Absetzen dann Einnahme alle 2 Tage. Seitdem sind die Labor-Werte ok. Was bleibt ist starker Haarausfall, vermehrtes Schwitzen und ein empfindlicher Magen,zudem bin ich sehr abgeschlagen und müde. Die Magenprobleme könnten aber auch von den drei anderen Rheuma-Medikamenten kommen, die ich parallel zu Avara nehme...

Eingetragen am  als Datensatz 12038
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Arava
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Leflunomid

Patientendaten:

Geburtsjahr:1974 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):170 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):58
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Arava für Rheumatoide Arthritis mit Appetitlosigkeit, Übelkeit, Durchfall

Appetitlosigkeit, Übelkeit und Durchfall. Besserung nach etwa 3 Wochen. Husten, Erbrechen mit schleimigem Auswurf; Depressionen

Arava bei Rheumatoide Arthritis

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AravaRheumatoide Arthritis80 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Appetitlosigkeit, Übelkeit und Durchfall. Besserung nach etwa 3 Wochen. Husten, Erbrechen mit schleimigem Auswurf; Depressionen

Eingetragen am  als Datensatz 25523
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Arava
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Leflunomid

Patientendaten:

Geburtsjahr:1957 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):167 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Arava für Arthritis, Arthritis, Arthritis mit Müdigkeit, Appetitlosigkeit, Konzentrationsstörungen, Schlaflosigkeit, Abgeschlagenheit, Antriebslosigkeit

Ohrenschmrtzen,Müdigkeit, Appetitlosigkeit, Abgeschlapheit, Antrieblossikeit, Schlaflosigkeit, Konzentrationsstörung

Arava bei Arthritis; MTX Injektion bei Arthritis; Prednisolon bei Arthritis

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AravaArthritis4 Tage
MTX InjektionArthritis5 Jahre
PrednisolonArthritis4 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ohrenschmrtzen,Müdigkeit, Appetitlosigkeit, Abgeschlapheit, Antrieblossikeit, Schlaflosigkeit, Konzentrationsstörung

Eingetragen am  als Datensatz 16634
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Arava
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Leflunomid, Methotrexat, Prednisolon

Patientendaten:

Geburtsjahr:1955 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):170 Eingetragen durch Arzt
Gewicht (kg):80
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Arava für Rheumatoide Arthritis mit Gewichtszunahme, Wassereinlagerungen, Hauttrockenheit, Schleimhauttrockenheit, Erbrechen, Sehstörungen

Gewichtszunahme, Wassereinlagerungen, Trockene Haut, Erschlaffung der Haut, Trockene Nasenschleimhaut, Erbrechen, Sehstörungen

Arava bei Rheumatoide Arthritis

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AravaRheumatoide Arthritis2 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Gewichtszunahme, Wassereinlagerungen, Trockene Haut, Erschlaffung der Haut,
Trockene Nasenschleimhaut, Erbrechen, Sehstörungen

Eingetragen am  als Datensatz 6418
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Leflunomid

Patientendaten:

Geburtsjahr:1966 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):168 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):78
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Arava für Fibromyalgie, rheumat. Arthritis mit keine Nebenwirkungen

Nehme Arava seit 05.06.08 und bin super zufrieden damit. Nach mehreren Jahren Schmerzen und Schüben endlich fast ohne Schmerzen. Die Beweglichkeit ist morgens bereits sehr gut. Fast keine Gelenkprobleme mehr. Das "Ritterrüstungsgefühl" ist weg. Alles abgeschwollen. Keine dicken Gelenke mehr (vorallem die Knie wie bei einem Preisboxer). Kann es kaum glauben. Meine Lebensqualität ist jetzt fast 100%. Schlucke die kleine Pille am Abend vor dem Schlafengehen, so haben die Nebenwirkungen keine Chance. Habe ein paar kleine, rote Hauterhebung. Nicht der Rede wert. Freue mich sehr, dass es nach 10 Jahren endlich wieder aufwärts geht.

Arava bei Fibromyalgie, rheumat. Arthritis

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AravaFibromyalgie, rheumat. Arthritis30 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nehme Arava seit 05.06.08 und bin super zufrieden damit. Nach mehreren Jahren Schmerzen und Schüben endlich fast ohne Schmerzen. Die Beweglichkeit ist morgens bereits sehr gut. Fast keine Gelenkprobleme mehr. Das "Ritterrüstungsgefühl" ist weg. Alles abgeschwollen. Keine dicken Gelenke mehr (vorallem die Knie wie bei einem Preisboxer). Kann es kaum glauben. Meine Lebensqualität ist jetzt fast 100%.
Schlucke die kleine Pille am Abend vor dem Schlafengehen, so haben die Nebenwirkungen keine Chance. Habe ein paar kleine, rote Hauterhebung. Nicht der Rede wert. Freue mich sehr, dass es nach 10 Jahren endlich wieder aufwärts geht.

Eingetragen am  als Datensatz 9274
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Arava
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Leflunomid

Patientendaten:

Geburtsjahr:1961 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):165 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):74
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Arava 20mg für Rheumatoide Arthritis mit Durchfall, Schmerzen im Bewegungsapparat, Appetitlosigkeit, Schlafstörungen, Juckreiz

Achillessehne schmerzte plötzlich und so stark, dass ich kaum noch gehen konnte. Schultergelenke bzw. Sehnen schmerzten plötzlich und so stark, dass ich schwer in meiner Beweglichkeit eingeschränkt wurde. Durchfälle (mehrmals tägl.) teilweise sehr heftiges Hautjucken (Brustkorb), Appetitlosigkeit. Daneben Schlafstörungen. Nach dem Absetzen verschwand der Durchfall nach wenigen Tagen. Der Juckreiz hörte ebenfalls auf. Auch die Schmerzen an der Achillessehne und Schultergelenke wurden täglich (innerhalb 4 Wochen) besser. Nach erneuter Anwendung (durch Arzt mit Dosisreduktion 20mg alle 2 Tage) trat nach wenigen Std. (ca. 12 Std) wieder das heftige Hautjucken in Brusthöhe auf.

Arava 20mg bei Rheumatoide Arthritis

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Arava 20mgRheumatoide Arthritis18 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Achillessehne schmerzte plötzlich und so stark, dass ich kaum noch gehen konnte. Schultergelenke bzw. Sehnen schmerzten plötzlich und so stark, dass ich schwer in meiner Beweglichkeit eingeschränkt wurde.
Durchfälle (mehrmals tägl.) teilweise sehr heftiges Hautjucken (Brustkorb), Appetitlosigkeit.
Daneben Schlafstörungen.
Nach dem Absetzen verschwand der Durchfall nach wenigen Tagen. Der Juckreiz hörte ebenfalls auf.
Auch die Schmerzen an der Achillessehne und Schultergelenke wurden täglich (innerhalb 4 Wochen) besser.
Nach erneuter Anwendung (durch Arzt mit Dosisreduktion 20mg alle 2 Tage) trat nach wenigen Std. (ca. 12 Std) wieder das heftige Hautjucken in Brusthöhe auf.

Eingetragen am  als Datensatz 2233
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Leflunomid

Patientendaten:

Geburtsjahr:1952 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):178 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):80
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Arava für Rheumatoide Arthritis mit erhöhte Leberwerte

starke Erhöhung der Leberwerte

Arava bei Rheumatoide Arthritis

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AravaRheumatoide Arthritis4 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

starke Erhöhung der Leberwerte

Eingetragen am  als Datensatz 11445
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Arava
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Leflunomid

Patientendaten:

Geburtsjahr:1974 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):170 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):57
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Arava für Rheumatoide Arthritis mit keine Wirkung

Ich 57 alt u.habe eine rheumatoide Arthritis, werde seit 03/07 behandelt mit Méthotrexate 1xWo.7,5 mg in Tablettenform. Das Medikament Méthotrexate wurde nach 6 Monaten abgesetzt vom Rheumatologen, da es laut Blutbild keine Wirkung gezeigt hat. Ich hatte am 19.11.07 einen Termin mit meinem Rheumatologen in Frankreich. Er verschrieb mir eine neues Basismedikament ARAVA 20 mg/täglich, welches ich jetzt schon seit 3 Wochen nehme, auch dieses Medikament scheint keine Wirkung zu zeigen. Was empfehlen Sie mir? dks. für Ihre schnelle Antwort. LG

Arava bei Rheumatoide Arthritis

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AravaRheumatoide Arthritis21 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich 57 alt u.habe eine rheumatoide Arthritis, werde seit 03/07 behandelt mit Méthotrexate 1xWo.7,5 mg in Tablettenform. Das Medikament Méthotrexate wurde nach 6 Monaten abgesetzt vom Rheumatologen, da es laut Blutbild keine Wirkung gezeigt hat. Ich hatte am 19.11.07 einen Termin mit meinem Rheumatologen in Frankreich. Er verschrieb mir eine neues Basismedikament ARAVA 20 mg/täglich, welches ich jetzt schon seit 3 Wochen nehme, auch dieses Medikament scheint keine Wirkung zu zeigen.
Was empfehlen Sie mir?
dks. für Ihre schnelle Antwort. LG

Eingetragen am  als Datensatz 5358
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Leflunomid

Patientendaten:

Geburtsjahr:1950 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):172 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):67
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Arava für Rheuma, Arthritis mit Müdigkeit, Sehnenscheidenentzündung, Haarausfall, Leberwertveränderung, Empfindungsstörungen, Bluthochdruck, Übelkeit, Erbrechen, Durchfall, Appetitlosigkeit, Schleimhautentzündung, Blutbildveränderung

Abgeschlagenheit, Mattigkeit Sehnenscheidenentzündung Haarausfall Erhöhte Leberwerte Empfindungsstörungen mit Brennen oder Taubheitheitsgefühlen in manchen Körperteilen Blutdruckanstieg Übelkeit, Erbrechen, Durchfall Appetitlosigkeit Geschwüre der Mundschleimhaut Entzündungen der Mundschleimhaut Blutbildungsstörungen Kopfschmerzen (Gelegentlich) Schwindel (Gelegentlich) Hautausschläge (Gelegentlich) Blutbildveränderungen (Gelegentlich) Geschmacksveränderungen (Gelegentlich) Angstzustände (Gelegentlich)

Arava bei Rheuma, Arthritis

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AravaRheuma, Arthritis-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Abgeschlagenheit, Mattigkeit
Sehnenscheidenentzündung
Haarausfall
Erhöhte Leberwerte
Empfindungsstörungen mit Brennen oder Taubheitheitsgefühlen in manchen Körperteilen
Blutdruckanstieg
Übelkeit, Erbrechen, Durchfall
Appetitlosigkeit
Geschwüre der Mundschleimhaut
Entzündungen der Mundschleimhaut
Blutbildungsstörungen
Kopfschmerzen (Gelegentlich)
Schwindel (Gelegentlich)
Hautausschläge (Gelegentlich)
Blutbildveränderungen (Gelegentlich)
Geschmacksveränderungen (Gelegentlich)
Angstzustände (Gelegentlich)

Eingetragen am  als Datensatz 12
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , , , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Leflunomid

Patientendaten:

Geburtsjahr:- Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):- Eingetragen durch sonstige
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

MTX 20mg für Polyarthritis, Polyarthritis mit Abgeschlagenheit, Antriebslosigkeit, Gelenkschmerzen, Müdigkeit, Appetitlosigkeit

Abgeschlagenheit,Müdigkeit,Antriebslosigkeit,Gelenkschmerzen,Appetietlosigkeit

MTX 20mg bei Polyarthritis; Arava 20mg bei Polyarthritis

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
MTX 20mgPolyarthritis15 Wochen
Arava 20mgPolyarthritis2 Wochen

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Abgeschlagenheit,Müdigkeit,Antriebslosigkeit,Gelenkschmerzen,Appetietlosigkeit

Eingetragen am  als Datensatz 3977
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Methotrexat, Leflunomid

Patientendaten:

Geburtsjahr:1959 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):170 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):89
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Arava wurde aus folgenden Begriffen gruppiert:

Arava, Arava 20mg, Arava 20 mg, Arava 20, Arava 20mg, 1ne Tä, Arava 10 mg,

Arthritis wurde aus folgenden Begriffen gruppiert:

Arthritis, Epicondylitis humeri radialis, Gelenkentzündung, Kapselentzündung, Kniegelenksentzündung, Kristallarthritis, Polyarthritis, Rheumatoide Arthritis, Schulterarthritis, Schultergelenksentzündung

[]