Gewichtszunahme bei Femara

Nebenwirkung Gewichtszunahme bei Medikament Femara

Insgesamt haben wir 132 Einträge zu Femara. Bei 21% ist Gewichtszunahme aufgetreten.

Wir haben 28 Patienten Berichte zu Gewichtszunahme bei Femara.

Prozentualer Anteil 100%0%
Durchschnittliche Größe in cm1680
Durchschnittliches Gewicht in kg800
Durchschnittliches Alter in Jahren620
Durchschnittlicher BMIin kg/m228,230,00

Femara wurde von Patienten, die Gewichtszunahme als Nebenwirkung hatten folgendermaßen bewertet:

Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Femara wurde bisher von 27 sanego-Benutzern, wo Gewichtszunahme auftrat, mit durchschnittlich 5,9 von 10 möglichen Punkten bewertet.

Erfahrungsberichte über Gewichtszunahme bei Femara:

 

Femara für Brustkrebs mit Herzrasen, Schweißausbrüche, Knochenschmerzen, Gelenkschmerzen, Müdigkeit, Übelkeit, Gewichtszunahme

Ich habe hier schon vor einigen Wochen als Gast über Nebenwirkungen von Femara berichtet. Anfängliche Nebenwirkung wie Herzrasen und massive Schweißausbrüche waren zwar massiv, doch nach kurzer Zeit haben sie nachgelassen. Damals wußte ich nicht, daß dies erst der "Auftakt" zu weiteren Problemen sein sollte. Wie oft hier gelesen, kamen dann massive Knochen- und Gelenkschmerzen, Müdigkeit und Übelkeit dazu, mit einer beginnenden Gewichtszuname und Aufgedunsenwerdens ohne "was davon gehabt zu haben". Ich habe die Erfahrung gemacht, daß sich die Nebenwirkungen "absprechen". Werden die einen schwächer bzw. verschwinden, kommen oder verstärken sich andere. Die Lebensqualität sinkt streckenweise auf NULL. Die Angst vor dem Krebs und die Hoffnung, daß die Nebenwirkungen erträglicher werden und aufhören, läßt mich erst mal weiter durchhalten.

Femara bei Brustkrebs

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
FemaraBrustkrebs9 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich habe hier schon vor einigen Wochen als Gast über Nebenwirkungen von Femara berichtet.
Anfängliche Nebenwirkung wie Herzrasen und massive Schweißausbrüche waren zwar massiv, doch
nach kurzer Zeit haben sie nachgelassen. Damals wußte ich nicht, daß dies erst der "Auftakt" zu weiteren Problemen sein sollte. Wie oft hier gelesen, kamen dann massive Knochen- und Gelenkschmerzen, Müdigkeit und Übelkeit dazu, mit einer beginnenden Gewichtszuname und Aufgedunsenwerdens ohne "was davon gehabt zu haben".
Ich habe die Erfahrung gemacht, daß sich die Nebenwirkungen "absprechen". Werden die einen schwächer bzw. verschwinden, kommen oder verstärken sich andere.
Die Lebensqualität sinkt streckenweise auf NULL. Die Angst vor dem Krebs und die Hoffnung, daß die Nebenwirkungen erträglicher werden und aufhören, läßt mich erst mal weiter durchhalten.

Eingetragen am  als Datensatz 37061
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Femara
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Letrozol

Patientendaten:

Geburtsjahr:- Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Femara für Brustkrebs mit Herzklopfen, Schweißausbrüche, Gelenkschmerzen, Muskelschmerzen, Knochenschmerzen, Leberwerterhöhung, Müdigkeit, Depressive Verstimmungen, Gewichtszunahme, Wassereinlagerungen, nächtlicher Harndrang

Anfangs begannen die Nebenwirkungen mit Herzklopfen und Schweißausbrüchen die nach wenigen Wochen deutlich nachgelassen haben. Dafür sind die Knochen-, Gelenk- und Muskelschmerzen anfallsmäßig sehr heftig. Ansteigen der Leberwerte, Müdigkeit, depressive Verstimmung, massive Gewichtszunahme. Nachts durchschlafen - unter Femara - war einmal, abgesehen vom Harndrang der einen immer wieder aus dem Bett zwingt. Und unter der täglich morgendlichen Gelenksteifigkeit, Wasseransammlung in Händen und Beinen habe ich den Eindruck Femara läßt in Zeitraffertempo altern und macht Sorge eines morgens vergreist aufzuwachen. Die Lebensqualität sinkt gewaltig!

Femara bei Brustkrebs

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
FemaraBrustkrebs6 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Anfangs begannen die Nebenwirkungen mit Herzklopfen und Schweißausbrüchen die nach wenigen Wochen deutlich nachgelassen haben. Dafür sind die Knochen-, Gelenk- und Muskelschmerzen anfallsmäßig sehr heftig. Ansteigen der Leberwerte, Müdigkeit, depressive Verstimmung, massive Gewichtszunahme. Nachts durchschlafen - unter Femara - war einmal, abgesehen vom Harndrang der einen immer wieder aus dem Bett zwingt. Und unter der täglich morgendlichen Gelenksteifigkeit, Wasseransammlung in Händen und Beinen habe ich den Eindruck Femara läßt in Zeitraffertempo altern und macht Sorge eines morgens vergreist aufzuwachen.
Die Lebensqualität sinkt gewaltig!

Eingetragen am  als Datensatz 35175
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Femara
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Letrozol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1960 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):166 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):75
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Femara für Brustkrebs mit Gangstörung, Müdigkeit, Knochenschmerzen, Gelenkschmerzen, Empfindungsstörungen, Gedächtnisstörungen, Übelkeit, Sehstörungen, Gewichtszunahme

Anlaufschwierigkeiten, Müdigkeit, Knochenschmerzen am ganzen Körper, Gelenkschäden im Knie und Hüftgelenk, starkes Kribbeln in den Händen, Steifigkeit am ganzen Körper, insbesondere auch an den Handgelenken, vermehrte Tränenflüssigkeit, Kurzzeitgedächtnis schlechter, Übelkeit, Sehstörungen, Gewichtszunahme, und vieles mehr

Femara bei Brustkrebs

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
FemaraBrustkrebs180 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Anlaufschwierigkeiten, Müdigkeit, Knochenschmerzen am ganzen Körper, Gelenkschäden im Knie und Hüftgelenk, starkes Kribbeln in den Händen, Steifigkeit am ganzen Körper, insbesondere auch an den Handgelenken, vermehrte Tränenflüssigkeit, Kurzzeitgedächtnis schlechter, Übelkeit, Sehstörungen, Gewichtszunahme, und vieles mehr

Eingetragen am  als Datensatz 7442
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Letrozol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1958 Die Nebenwirkung verursacht bleibenden Schaden
Größe (cm):168 Eingetragen durch Arzt
Gewicht (kg):59
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Femara für Brustkrebs mit Gewichtszunahme, Gelenkschmerzen

Nehme seit 3 Monaten jetzt Femara. Hatte mich schon vorher über mögliche Nebenwirkungen informiert und mich auch auf Probleme eingestellt. Doch was ich bisher erlebt habe erschüttert mich doch sehr, vor allem, weil ich Femara noch mindestens 5 Jahre nehmen muss. * Ich hatte Femara gerade eine Woche genommen, da ist mein Gewicht bereits um 3,5kg gestiegen. Um das einzudämmen habe ich meine Ernährung, unter Aufsicht, umgestellt. Daraufhin hat sich die Zunahme zuerst verlangsamt, inzwischen stehe ich seit 4 Wo. auf dem gleichen Gewicht. Aber: ich habe insgesamt 18 kg zugenommen. ** Rückblickend muss ich feststellen, dass die Gelenkschmerzen sofort, kurz nach der ersten Einnahme, angefangen haben. Ich war nur am Anfang der Meinung ich hätte entweder mit dem Sport übertrieben, mich zu wenig bewegt oder halt bei der Hausarbeit übertrieben. Leider habe ich feststellen müssen, dass die Schmerzen in den Gelenken immer schlimmer werden. Besonders morgens sind die Finger- und Fussgelenke sehr steif. Die ersten Schritte sind so tapsig, dass ich mir selber wie ein Teddybär vorkomme. Und...

Femara bei Brustkrebs

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
FemaraBrustkrebs3 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nehme seit 3 Monaten jetzt Femara. Hatte mich schon vorher über mögliche Nebenwirkungen informiert und mich auch auf Probleme eingestellt. Doch was ich bisher erlebt habe erschüttert mich doch sehr, vor allem, weil ich Femara noch mindestens 5 Jahre nehmen muss.
* Ich hatte Femara gerade eine Woche genommen, da ist mein Gewicht bereits um 3,5kg gestiegen. Um das einzudämmen habe ich meine Ernährung, unter Aufsicht, umgestellt. Daraufhin hat sich die Zunahme zuerst verlangsamt, inzwischen stehe ich seit 4 Wo. auf dem gleichen Gewicht. Aber: ich habe insgesamt 18 kg zugenommen.

** Rückblickend muss ich feststellen, dass die Gelenkschmerzen sofort, kurz nach der ersten Einnahme, angefangen haben. Ich war nur am Anfang der Meinung ich hätte entweder mit dem Sport übertrieben, mich zu wenig bewegt oder halt bei der Hausarbeit übertrieben. Leider habe ich feststellen müssen, dass die Schmerzen in den Gelenken immer schlimmer werden.
Besonders morgens sind die Finger- und Fussgelenke sehr steif. Die ersten Schritte sind so tapsig, dass ich mir selber wie ein Teddybär vorkomme. Und meine Fingergelenke sind so steif, dass ich Probleme habe meine Tabletten zu nehmen und ein Glas Wasser zu halten. Morgens die Butterbrote für meine 'Männer' zu schmieren ist fast unmöglich.
Zum Gück läßt die Steifheit nach ca. 1/2 Std. etwas nach, sodass ich später doch meine Arbeiten erledigen kann.

***Zur Zeit habe ich die Gelenkschmerzen den ganzen Tag und bin stark beeinträchtigt in meinen Bewegungen. Habe sogar deswegen Probleme beim Autofahren.
Ich führe das auf die kalte Jahreszeit zurück und hoffe inständig, dass sich mit dem Frühjahr die Situation wieder bessern wird.

Eingetragen am  als Datensatz 21054
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Femara
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Letrozol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1956 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):160 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):108
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Femara für Mammakarzinom mit Gewichtszunahme, Hitzewallungen, Empfindungsstörungen, Sehstörungen, Schmerzen im Bewegungsapparat

Deutliche Gewichtszunahme - Knochenschmerzen - Hitzewallungen - Augenprobleme (Beinträchtigung des Gesichtsfeld - noch nicht endgültig geklärt) - Starkes kribbeln, stechen in den Händen.

Femara bei Mammakarzinom

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
FemaraMammakarzinom2 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Deutliche Gewichtszunahme - Knochenschmerzen - Hitzewallungen - Augenprobleme (Beinträchtigung des Gesichtsfeld - noch nicht endgültig geklärt) - Starkes kribbeln, stechen in den Händen.

Eingetragen am  als Datensatz 1119
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Letrozol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1956 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):178 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):87
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Femara für Brustkrebs mit Gewichtszunahme, Muskelschmerzen, Heißhungerattacken, Libidoverlust, Karpaltunnelsyndrom

Ich hatte Brustkrebs, das 2te mal.Diesmal keine Bestrahlung, dafür eine vorbeugende Chemo. Anschließend dann 5 Jahre Letrozol. Alle Gedanken und Gespräche haben sich nur um die Chemo gedreht, über Letrozol hat keiner informiert. Die Chemo ging gut vorbei, überhaupt kein Problem.Aber diese kleine Tablette hat mehr Auswirkungen als die Chemo jemals hatte. Geschlechtslos, Heißhunger auf Kohlenhydrate, Gewichtszunahme, Karpaltunnelsyndrom an beiden Händen, unerträgliche Muskelschmerzen. Gegen die Muskelschmerzen gibt es auf Anfrage beim Arzt starke Rheumamedikamente,die ich nicht genommen habe, denn die sind nicht ohne. Was mir geholfen hat wieder ein normales Leben zu führen ist Schwimmen. Ich schwimme jeden Tag 1 Stunde (wenn möglich).Seitdem habe ich keinerlei Probleme mehr. Ich bin 58 und topfit. Ich habe das Gefühl, dass durch das Schwimmen die ganzen Schlacken ausgespült werden, ist wie eine Lympfmassage.

Femara bei Brustkrebs

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
FemaraBrustkrebs4 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich hatte Brustkrebs, das 2te mal.Diesmal keine Bestrahlung, dafür eine vorbeugende Chemo. Anschließend dann 5 Jahre Letrozol. Alle Gedanken und Gespräche haben sich nur um die Chemo gedreht, über Letrozol hat keiner informiert. Die Chemo ging gut vorbei, überhaupt kein Problem.Aber
diese kleine Tablette hat mehr Auswirkungen als die Chemo jemals hatte. Geschlechtslos, Heißhunger auf Kohlenhydrate, Gewichtszunahme, Karpaltunnelsyndrom an beiden Händen, unerträgliche Muskelschmerzen. Gegen die Muskelschmerzen gibt es auf Anfrage beim Arzt starke Rheumamedikamente,die ich nicht genommen habe, denn die sind nicht ohne.
Was mir geholfen hat wieder ein normales Leben zu führen ist Schwimmen. Ich schwimme jeden Tag 1 Stunde (wenn möglich).Seitdem habe ich keinerlei Probleme mehr. Ich bin 58 und topfit.
Ich habe das Gefühl, dass durch das Schwimmen die ganzen Schlacken ausgespült werden, ist wie eine Lympfmassage.

Eingetragen am  als Datensatz 41935
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Femara
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Letrozol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1953 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):163 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):80
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Femara für Mamma Ca mit Gangunsicherheit, Gelenkschmerzen, Gewichtszunahme

Hallo, nehme seit 6 Monaten Femara, nachdem ich vorher 2 1/2 Jahre Tamoxifen genommen habe. Hatte unter Tamoxifen leichte Probleme mit den Fußgelenken, aber was seit der Einnahme von Femara passiert ist heftigst. Kann an manchen Tagen kaum stehen, steige nach Autofahrten wie eine 80jährige aus dem Auto und wehe wenn der Boden auch noch uneben ist. Dazu kommt, dass ich teilweise Schmerzen in den Hand- und Knie-, sowie Schultergelenken habe. Die Beschwerden nehmen von Monat zu Monat zu. Bin auch in einer Studie über Femara eingebunden, aber fühle mich keinesfalls gut betreut durch meinen Arzt. Es wurde mir keine Behandlung für die Schmerzen angeboten, vielmehr hatte ich das Gefühl, gar nicht ernst genommen zu werden. Ich habe seit einigen Tagen die Behandlung ausgesetzt um zu testen, ob sich die Beschwerden bessern. Auf keinen Fall nehme ich das Medikament die nächsten 2-3 Jahre. Ausserdem hat sich mein Gewicht um 15 kg erhöht.

Femara bei Mamma Ca

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
FemaraMamma Ca6 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Hallo, nehme seit 6 Monaten Femara, nachdem ich vorher 2 1/2 Jahre Tamoxifen genommen habe. Hatte unter Tamoxifen leichte Probleme mit den Fußgelenken, aber was seit der Einnahme von Femara passiert ist heftigst. Kann an manchen Tagen kaum stehen, steige nach Autofahrten wie eine 80jährige aus dem Auto und wehe wenn der Boden auch noch uneben ist. Dazu kommt, dass ich teilweise Schmerzen in den Hand- und Knie-, sowie Schultergelenken habe. Die Beschwerden nehmen von Monat zu Monat zu. Bin auch in einer Studie über Femara eingebunden, aber fühle mich keinesfalls gut betreut durch meinen Arzt. Es wurde mir keine Behandlung für die Schmerzen angeboten, vielmehr hatte ich das Gefühl, gar nicht ernst genommen zu werden. Ich habe seit einigen Tagen die Behandlung ausgesetzt um zu testen, ob sich die Beschwerden bessern. Auf keinen Fall nehme ich das Medikament die nächsten 2-3 Jahre. Ausserdem hat sich mein Gewicht um 15 kg erhöht.

Eingetragen am  als Datensatz 26904
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Femara
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Letrozol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1962 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):173 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):94
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Femara für Brustkrebs mit Harndrang, Krämpfe, Vaginalausfluss, Gelenksteife, Appetitsteigerung, Gewichtszunahme, Haarausfall, Depressionen, Konzentrationsstörungen

Tamoxifen: Krämpfe, nächtlicher Harndrang, Scheidenausfluss Femara: Morgensteifigkeit Füsse und Finger, wiederkehrende Entzündungen in den Ellenbogen, Knirschen in den Kniegelenken, Appetitanregung mit Gewichtzunahme, Bindegewebsveränderungen, Depressive oder gereizte Stimmungen, Haarausfall, Konzentrationsprobleme

Femara bei Brustkrebs

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
FemaraBrustkrebs6 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Tamoxifen: Krämpfe, nächtlicher Harndrang, Scheidenausfluss

Femara: Morgensteifigkeit Füsse und Finger, wiederkehrende Entzündungen in den Ellenbogen, Knirschen in den Kniegelenken, Appetitanregung mit Gewichtzunahme, Bindegewebsveränderungen, Depressive oder gereizte Stimmungen, Haarausfall, Konzentrationsprobleme

Eingetragen am  als Datensatz 5872
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Letrozol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1959 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):168 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):66
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Femara für Brustkrebs mit Gewichtszunahme, Antriebslosigkeit, Depressionen, Gedächtnisstörungen, Pickel, Libidoverlust

Nach der dritten Brustoperation und Entfernung der rechten Brust, wurde mir FEMARA verschrieben. Dieses Medikament nehme ich jetzt ein halbes Jahr. Nach kurzer Einnahmezeit bereits erhebliche Zunahme des Körpergewichts. Antriebslosigkeit, Depressionen, Gedächnisaussetzer, Hautausschlag-Pickel. Lustlosigkeit am Sexualleben. Die Lebensqualität hat erheblich nachgelassen. Versuche nun, nach Gesprächen mit meiner Gynäkologin und Kontaktaufnahme mit einer Onkologin eine andere Lösung bzw. ein anderes Medikament zu bekommen. In den letzten fünf Jahren meines Brustkrebs habe ich Tamoxifen eingenommen und so gut wie keine Nebenwirkungen gehabt. 28.05.2011

Femara bei Brustkrebs

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
FemaraBrustkrebs1 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nach der dritten Brustoperation und Entfernung der rechten Brust, wurde mir FEMARA verschrieben.
Dieses Medikament nehme ich jetzt ein halbes Jahr.
Nach kurzer Einnahmezeit bereits erhebliche Zunahme des Körpergewichts.
Antriebslosigkeit, Depressionen, Gedächnisaussetzer, Hautausschlag-Pickel.
Lustlosigkeit am Sexualleben.
Die Lebensqualität hat erheblich nachgelassen.

Versuche nun, nach Gesprächen mit meiner Gynäkologin und Kontaktaufnahme mit einer Onkologin eine andere Lösung bzw. ein anderes Medikament zu bekommen.

In den letzten fünf Jahren meines Brustkrebs habe ich Tamoxifen eingenommen und so gut wie keine Nebenwirkungen gehabt.
28.05.2011

Eingetragen am  als Datensatz 34792
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Femara
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Letrozol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1957 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):163 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):70
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Femara für Brustkrebs mit Schwellungen, Harndrang, Depressionen, Gelenkschmerzen, Appetitsteigerung, Gewichtszunahme, Hitzewallungen

geschwollene Beine u. Füße mit Morgensteifigkeit in den Füßen,kann nur bequeme Schuhe tragen, häufiges Wasserlassen in der Nacht, wiederkehrende gereizte bis depressive Verstimmungen,starke Schmerzen in beiden ELlenbogen, vermehrter Appetit + Gewichtszunahme, gelegentliche Hitzewallungen.

Femara bei Brustkrebs

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
FemaraBrustkrebs11 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

geschwollene Beine u. Füße mit Morgensteifigkeit in den Füßen,kann nur bequeme
Schuhe tragen, häufiges Wasserlassen in der Nacht, wiederkehrende gereizte bis depressive Verstimmungen,starke Schmerzen in beiden ELlenbogen, vermehrter Appetit + Gewichtszunahme, gelegentliche Hitzewallungen.

Eingetragen am  als Datensatz 6794
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Letrozol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1959 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):174 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):98
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Femara für Mammakarzinom mit Gewichtszunahme, Hautausschlag, Reizhusten, Heiserkeit

Seit der Einnahme von Femara habe ich stark an Gewicht zugenommen ( ca. 10 kg), desweiteren habe ich mehrmals im Jahr an unterschiedlichen Stellen Hautausschlag, da ich auch vor Einnahme von Femara - da habe ich 2 Jahre Tamoxifen genommen - Schlafstörungen hatte kann ich diese nicht auf das Medikament Femara allein zurückführen. Seit etwa einem Jahr habe ich allerdings starke Hustenanfälle und eine ständige Heisterkeit.Meine Ärzte meinen es könnte eine Nebenwirkung sein, es könnte allerdings auch als Spätfolge der Bestrahlung sein ? Ich soll noch etwa ein halbes Jahr Femara nehmen - verschwinden dann die Nebenwirkungen ?

Femara bei Mammakarzinom

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
FemaraMammakarzinom5 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Seit der Einnahme von Femara habe ich stark an Gewicht zugenommen ( ca. 10 kg), desweiteren habe ich mehrmals im Jahr an unterschiedlichen Stellen Hautausschlag, da ich auch vor Einnahme von Femara - da habe ich 2 Jahre Tamoxifen genommen - Schlafstörungen hatte kann ich diese nicht auf das Medikament Femara allein zurückführen.
Seit etwa einem Jahr habe ich allerdings starke Hustenanfälle und eine ständige Heisterkeit.Meine Ärzte meinen es könnte eine Nebenwirkung sein, es könnte allerdings auch als Spätfolge der Bestrahlung sein ?
Ich soll noch etwa ein halbes Jahr Femara nehmen - verschwinden dann die Nebenwirkungen ?

Eingetragen am  als Datensatz 8035
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Letrozol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1948 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):164 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):84
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Femara für Brustkrebs mit Ödeme, Gewichtszunahme

Ich kann mich meiner Vorgängerin nur anschließen.Auch ich habe keine Probleme mit Femara. Nebenwirkungen,wie leichte Ödeme,oder vermehrter Appetit,waren nach einiger Zeit wieder verschwunden.Sehr wichtig ist,das man Sport treibt und vor allem auch mindestens 2-3liter am Tag trinkt.Durch viel Bewegung,kann man Wassereinlagerungen vorbeugen.Mir hilft dabei der Rehasport und das viele Radfahren in der Freizeit.Zeitweise habe ich auch jetzt noch Probleme mit Ödemen, aber dadurch, das ich regelmäßig Sport treibe und ausreichend trinke,sind diese Nebenwirkungen schnell wieder behoben.

Femara bei Brustkrebs

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
FemaraBrustkrebs-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich kann mich meiner Vorgängerin nur anschließen.Auch ich habe keine Probleme mit Femara.
Nebenwirkungen,wie leichte Ödeme,oder vermehrter Appetit,waren nach einiger Zeit wieder verschwunden.Sehr wichtig ist,das man Sport treibt und vor allem auch mindestens 2-3liter am Tag
trinkt.Durch viel Bewegung,kann man Wassereinlagerungen vorbeugen.Mir hilft dabei der Rehasport
und das viele Radfahren in der Freizeit.Zeitweise habe ich auch jetzt noch Probleme mit Ödemen,
aber dadurch, das ich regelmäßig Sport treibe und ausreichend trinke,sind diese Nebenwirkungen schnell
wieder behoben.

Eingetragen am  als Datensatz 36728
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Femara
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Letrozol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1962 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):164 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):65
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Femara für Mamma-Karzinon mit Müdigkeit, Antriebslosigkeit, Stimmungsschwankungen, Gewichtszunahme, Missempfindungen

Antriebsstörung,Müdigkeit,starke Stimmungsschwankungen, Gewichtszunahme,Missempfinden in Händen und Armen

Femara bei Mamma-Karzinon

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
FemaraMamma-Karzinon-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Antriebsstörung,Müdigkeit,starke Stimmungsschwankungen,
Gewichtszunahme,Missempfinden in Händen und Armen

Eingetragen am  als Datensatz 35574
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Femara
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Letrozol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1959 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):169 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):74
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Femara für Brustkrebs mit Hitzewallungen, Schlafstörungen, Depressionen, Haarausfall, Knochenschmerzen, Gelenkschmerzen, Gewichtszunahme, Schleimhauttrockenheit

Habe 2 Jahre Arimidex genommen.Die Nebenwirkungen waren Hitzewellen,Schlafstörungen,Depressionen,starker Haarausfall,Knochen und Gelenkschmerzen,trockene Schleimhäute und Gewichtszunahme (10 Kilo) Jetzt nehme ich seit einigen Wochen Femara. Die sind geblieben,die Knochen und Gelenkschmerzen sind viel stärker geworden, der Haarausfall wurde auch nicht weniger.Gibt es eine andere Alternative?

Femara bei Brustkrebs

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
FemaraBrustkrebs1 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Habe 2 Jahre Arimidex genommen.Die Nebenwirkungen waren Hitzewellen,Schlafstörungen,Depressionen,starker Haarausfall,Knochen und Gelenkschmerzen,trockene Schleimhäute und Gewichtszunahme (10 Kilo)

Jetzt nehme ich seit einigen Wochen Femara. Die sind geblieben,die Knochen und Gelenkschmerzen sind viel stärker geworden, der Haarausfall wurde auch nicht weniger.Gibt es eine andere Alternative?

Eingetragen am  als Datensatz 15143
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Letrozol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1965 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):173 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):63
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Femara für Mammakarzinom mit Hitzewallungen, Gewichtszunahme, Schlafstörungen

Hitzewallungen,Gewichtszunahme und Schlafstörungen

Femara bei Mammakarzinom

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
FemaraMammakarzinom5 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Hitzewallungen,Gewichtszunahme und Schlafstörungen

Eingetragen am  als Datensatz 15063
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Femara
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Letrozol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1948 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):85
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Femara für Mammakarzinom mit Knochenschmerzen, Augentränen, Gelenksteife, Hitzewallungen, Schüttelfrost, Gewichtszunahme

Knochenschmerzen, Steifheit in Beinen und Füssen, tränende Augen, Hitzewallungen mit anschließendem Schüttelfrost, Gewichtszunahme

Femara bei Mammakarzinom

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
FemaraMammakarzinom18 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Knochenschmerzen, Steifheit in Beinen und Füssen, tränende Augen, Hitzewallungen mit anschließendem Schüttelfrost, Gewichtszunahme

Eingetragen am  als Datensatz 4258
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Letrozol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1950 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):168 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):80
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Femara für Brustkrebs mit Gewichtszunahme, Heißhungerattacken, Nachtschweiß

Gewichtszunahme ,bis jetzt 3kg , Heißhunger am Abend, teilweise starkes schwitzen nachts

Letrozol bei Brustkrebs

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
LetrozolBrustkrebs3 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Gewichtszunahme ,bis jetzt 3kg , Heißhunger am Abend, teilweise starkes schwitzen nachts

Eingetragen am  als Datensatz 69445
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Letrozol
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Letrozol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1949 
Größe (cm):166 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):98
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Femara für Brustkrebs mit Hitzewallungen, Gelenkschmerzen, Gelenksteifigkeit, Kopfschmerzen, Gewichtszunahme, Stimmungsschwankungen

Hitzewallungen, massive Gelenkschmerzen in bereits vorgeschädigten Gelenken, Versteifung der Finger und Handgelenke kamen bereits nach kurzer Einnahmezeit hinzu, Kopfschmerzen, Gewichtszunahme, Stimmungsschwankungen

Femara bei Brustkrebs

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
FemaraBrustkrebs4 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Hitzewallungen, massive Gelenkschmerzen in bereits vorgeschädigten Gelenken, Versteifung der Finger und Handgelenke kamen bereits nach kurzer Einnahmezeit hinzu, Kopfschmerzen, Gewichtszunahme, Stimmungsschwankungen

Eingetragen am  als Datensatz 66601
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Femara
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Letrozol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1956 
Größe (cm):172 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):93
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Femara für Brustkrebs mit Herzrasen, Gelenkschmerzen, Gewichtszunahme, Haarausfall

Ich habe hin und wieder Herzrasen, morgens und abends Gelenkschmerzen , Gewichtszunahme ( hält aber irgendwann an, wenn man auf Ernährung achtet) sowie nicht wenig Haarausfall. Hoffe es gibt sich danach wieder.

Femara bei Brustkrebs

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
FemaraBrustkrebs3 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich habe hin und wieder Herzrasen, morgens und abends Gelenkschmerzen , Gewichtszunahme ( hält aber irgendwann an, wenn man auf Ernährung achtet) sowie nicht wenig Haarausfall. Hoffe es gibt sich danach wieder.

Eingetragen am  als Datensatz 50128
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Femara
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Letrozol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1966 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):172 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):80
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Femara für Brustkrebs mit Knochenschmerzen, Gewichtszunahme, Müdigkeit

Knochenschmerzen, Gewichtszunahme, Müdigkeit,

Femara bei Brustkrebs

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
FemaraBrustkrebs2 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Knochenschmerzen, Gewichtszunahme, Müdigkeit,

Eingetragen am  als Datensatz 35118
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Femara
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Letrozol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1968 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):172 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):93
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
Mehr für Gewichtszunahme bei Femara

[]