Micardis für Bluthochdruck

Medikament für Krankheit / Anwendungsgebiet

Insgesamt haben wir 4275 Einträge zu Bluthochdruck. Bei 2% wurde Micardis eingesetzt.

Wir haben 96 Patienten Berichte zu Bluthochdruck in Verbindung mit Micardis.

Prozentualer Anteil 38%62%
Durchschnittliche Größe in cm166180
Durchschnittliches Gewicht in kg7492
Durchschnittliches Alter in Jahren6162
Durchschnittlicher BMIin kg/m226,7028,69

Nebenwirkungen, die beim Einsatz von Micardis für Bluthochdruck auftraten:

Muskelschmerzen (28/96)
29%
Schwindel (17/96)
18%
Müdigkeit (15/96)
16%
Gelenkschmerzen (14/96)
15%
Gewichtszunahme (11/96)
11%
Antriebslosigkeit (9/96)
9%
keine Nebenwirkungen (9/96)
9%
Rückenschmerzen (8/96)
8%
Erektionsstörungen (6/96)
6%
Juckreiz (6/96)
6%
Schwitzen (6/96)
6%
Brustschmerzen (5/96)
5%
Husten (5/96)
5%

Anzahl der Nennungen der Nebenwirkung bezogen auf die Anzahl der Berichte bei sanego

Folgende Berichte über den Einsatz von Micardis für Bluthochdruck liegen vor:

 

Micardis für Bluthochdruck mit Durchschlafstörungen, Schmerzen im Oberbauch

Nach längerer Einnahme senkte sich der Blutdruck, pendelte sich aber immer noch relativ hoch und blieb überwiegend so (160:90). Wenn ich nachts aufwache, bin ich aufgewühlt und kann nur schwer wieder einschlafen - gab's aber auch schon früher. Seit 2 Wochen habe ich Irritationen in der rechten Flanke und beinah allen Organen, besonders in den Nieren und der Leber. Schmerzen sind das nicht, eher ein Gefühl, als ob da drinnen Seile straff gespannt werden. Leichte Gewichtszunahme, muß man eben gegensteuern, wollte sowieso abnehmen. Seit ich micardis einnehme, sind meine Kopfschmerzen, Müdigkeits- und Gähnanfälle und lschnelle Reizbarkeit beinah verschwunden, was ich natürlich auf eine Absenkung des Blutdruckes zurückführe. Sollte dies wegen Bluthochdruck in Tateinheit mit leichter diabetes verabreichte Medikament quasi en passant auch mein leichtes Asthma lindern, wäre das natürlich super. Meine "1x im Monat nach dem Aufwachen- Schleim-und Blutklumpen-abhusten-Anfälle" sind seither ausgeblieben. Genial: ich konnte eine Nulldiät (nur warmes Wasser, sonst nichts) ohne...

Micardis bei Bluthochdruck

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
MicardisBluthochdruck80 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nach längerer Einnahme senkte sich der Blutdruck, pendelte sich aber immer noch
relativ hoch und blieb überwiegend so (160:90). Wenn ich nachts aufwache, bin ich
aufgewühlt und kann nur schwer wieder einschlafen - gab's aber auch schon früher.
Seit 2 Wochen habe ich Irritationen in der rechten Flanke und beinah allen Organen,
besonders in den Nieren und der Leber. Schmerzen sind das nicht, eher ein Gefühl,
als ob da drinnen Seile straff gespannt werden. Leichte Gewichtszunahme, muß
man eben gegensteuern, wollte sowieso abnehmen.
Seit ich micardis einnehme, sind meine Kopfschmerzen, Müdigkeits- und Gähnanfälle
und lschnelle Reizbarkeit beinah verschwunden, was ich natürlich auf eine
Absenkung des Blutdruckes zurückführe. Sollte dies wegen Bluthochdruck in Tateinheit
mit leichter diabetes verabreichte Medikament quasi en passant auch mein leichtes
Asthma lindern, wäre das natürlich super. Meine "1x im Monat nach dem Aufwachen-
Schleim-und Blutklumpen-abhusten-Anfälle" sind seither ausgeblieben.
Genial: ich konnte eine Nulldiät (nur warmes Wasser, sonst nichts) ohne Salze -
und trotzdem ohne Kopfschmerzen- beginnen und gehe nun, in der 2. Woche,
zu leichten Suppen über. 4 Kilo verloren in nur einer Woche.

Eingetragen am  als Datensatz 26004
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Micardis
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Telmisartan

Patientendaten:

Geburtsjahr:1962 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):172 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):83
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Micardis für Bluthochdruck mit Muskelschmerzen, Schwindel, Gleichgewichtsstörungen, Antriebslosigkeit, Müdigkeit

nach ca 3 Wochen einnnahme muskelschmerzen im schulter bereich und in den Händen. nach ca 8 Wochen Schwindel und gleichgewichtsstörungen - dabei fiel mir auch meine antriebslosigkeit und müdigkeit auf :-( und die Waage sagt, knappe 8 kg zugenommen ?!??

Micardis bei Bluthochdruck

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
MicardisBluthochdruck10 Wochen

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

nach ca 3 Wochen einnnahme muskelschmerzen im schulter bereich und in den Händen.
nach ca 8 Wochen Schwindel und gleichgewichtsstörungen - dabei fiel mir auch meine antriebslosigkeit und müdigkeit auf :-(
und die Waage sagt, knappe 8 kg zugenommen ?!??

Eingetragen am  als Datensatz 22292
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Micardis
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Telmisartan

Patientendaten:

Geburtsjahr:1969 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):186 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):125
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Micardis für Bluthochdruck mit Gewichtszunahme, Muskelschmerzen, Müdigkeit, Antriebslosigkeit

Schwindelgefühl - Gewichtszunahme - Muskelschmerzen - müdigkeit und Antribslosigkeit

Micardis bei Bluthochdruck

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
MicardisBluthochdruck10 Wochen

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Schwindelgefühl - Gewichtszunahme - Muskelschmerzen - müdigkeit und Antribslosigkeit

Eingetragen am  als Datensatz 22290
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Micardis
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Telmisartan

Patientendaten:

Geburtsjahr:- Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Micardis für Bluthochdruck mit Gelenkschmerzen, Muskelschmerzen

Ganz erhebliche Muskel- und Gelenkschmerzen im linken Nacken-, Schulter- und Brustbereich. Beschwerden klangen nach absetzen des Medikamentes langsam wieder ab. Danach wurde für ca. 2 Wochen Aprovel genommen. Anschließend komplett beschwerdefrei. Da nicht ganz sicher war, ob Micardis tatsächlich die Ursache war und die Blutdruckwerte unter Micardis besser waren als mit Aprovel, wurde wieder für 2 Tage Micardis genommen. Sofort, diesmal nach schon beginnend nach der ersten Einnahme, wieder Beschwerden die gleichen Nebenwirkungen, die sich am 2. Tage massiv verstärkten.

Micardis bei Bluthochdruck

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
MicardisBluthochdruck3 Wochen

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ganz erhebliche Muskel- und Gelenkschmerzen im linken Nacken-, Schulter- und Brustbereich. Beschwerden klangen nach absetzen des Medikamentes langsam wieder ab. Danach wurde für ca. 2 Wochen Aprovel genommen. Anschließend komplett beschwerdefrei.

Da nicht ganz sicher war, ob Micardis tatsächlich die Ursache war und die Blutdruckwerte unter Micardis besser waren als mit Aprovel, wurde wieder für 2 Tage Micardis genommen.

Sofort, diesmal nach schon beginnend nach der ersten Einnahme, wieder Beschwerden die gleichen Nebenwirkungen, die sich am 2. Tage massiv verstärkten.

Eingetragen am  als Datensatz 34524
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Micardis
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Telmisartan

Patientendaten:

Geburtsjahr:1953 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):189 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):93
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Micardis 40mg für Bluthochdruck mit Rückenschmerzen, Gelenkbeschwerden, Beinschmerzen, Schwächegefühl in den Gliedmaßen

Nach einer verschleppten Grippe sind die Nebenwirkungen durchgeschlagen. Ich habe einen leicht erhöhten Blutdruck gehabt. Dieser ist trotz Einnahme des Medikamente doch immer noch schwankend. Aktuell ist er trotz Einnahme immer noch deutlich zu hoch. 150-160 zu 90-97. Ich habe seit 4 Monaten Muskelschmerzen in den Beinen, Gelenkschmerzen in den Kien, Rückenschmerzen, Schwächegefühl wie nach einer grippeähnlichen Erkrankung. Hinzu kommen temporäre Ohrengeräusche. Laut Blut-Untersuchung liegen aber keine organischen defekte vor, die das erklären könnten.

Micardis 40mg bei Bluthochdruck

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Micardis 40mgBluthochdruck10 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nach einer verschleppten Grippe sind die Nebenwirkungen durchgeschlagen.
Ich habe einen leicht erhöhten Blutdruck gehabt.
Dieser ist trotz Einnahme des Medikamente doch immer noch schwankend.
Aktuell ist er trotz Einnahme immer noch deutlich zu hoch.
150-160 zu 90-97.
Ich habe seit 4 Monaten Muskelschmerzen in den Beinen, Gelenkschmerzen in den Kien, Rückenschmerzen, Schwächegefühl wie nach einer grippeähnlichen Erkrankung.
Hinzu kommen temporäre Ohrengeräusche.
Laut Blut-Untersuchung liegen aber keine organischen defekte vor, die das erklären könnten.

Eingetragen am  als Datensatz 79248
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Micardis 40mg
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Telmisartan

Patientendaten:

Geburtsjahr:1973 
Größe (cm):183 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):115
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Micardis für Bluthochdruck mit Muskelschmerzen, Gelenkschmerzen, Atembeschwerden, Heißhungerattacken

Ich nehme seit 7 Jahren Micardis 80 bzw. und habe seit einem Jahr auf 40 mg reduziert. Ich kam mit dem Medikament erst zurecht, aber die Muskel- und Gelenkschmerzen am ganzen Körper wurden immer heftiger. Da keiner genau wußte, wo die Schmerzen herkamen, habe ich im Internet recherchiert und mein verdacht hat sich nun bestätigt : Seit 10 Tagen habe ich Micardis abgesetzt und ein anderes Mittel bekommen. Die Gelenk- und Muskelschmerzen sind nur noch minimal. Und ich kann wieder Rad fahren, die Atemnot ist verschwunden ! Die Heißhungerattacken haben sehr nachgelassen.

Micardis bei Bluthochdruck

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
MicardisBluthochdruck7 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich nehme seit 7 Jahren Micardis 80 bzw. und habe seit einem Jahr auf 40 mg reduziert. Ich kam mit dem Medikament erst zurecht, aber die Muskel- und Gelenkschmerzen am ganzen Körper wurden immer heftiger. Da keiner genau wußte, wo die Schmerzen herkamen, habe ich im Internet recherchiert und mein verdacht hat sich nun bestätigt : Seit 10 Tagen habe ich Micardis abgesetzt und ein anderes Mittel bekommen. Die Gelenk- und Muskelschmerzen sind nur noch minimal. Und ich kann wieder Rad fahren, die Atemnot ist verschwunden ! Die Heißhungerattacken haben sehr nachgelassen.

Eingetragen am  als Datensatz 61685
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Micardis
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Telmisartan

Patientendaten:

Geburtsjahr:1957 
Größe (cm):162 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):78
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Micardis für Bluthochdruck mit Muskelschmerzen, Gelenkschmerzen

Muskelschmerzen in dem linken Schulterbereich, vermehrt auch Knieschmerzen seit 2 Wochen

Micardis bei Bluthochdruck

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
MicardisBluthochdruck6 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Muskelschmerzen in dem linken Schulterbereich,
vermehrt auch Knieschmerzen seit 2 Wochen

Eingetragen am  als Datensatz 3755
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Telmisartan

Patientendaten:

Geburtsjahr:1954 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):194 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):130
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Micardis 80mg für Bluthochdruck, Bluthochdruck mit Müdigkeit, Schwindel, Schwächegefühl

Nehme seit 8 Tagen mogens je 1 Taplette Micardis 80mg und Eneas 10/20 Morgens ist mein Blutdruck 145/100 nach Einnahme der neuen Medik.ist mein Blutdruck inerhalb von einer Stunde auf 105/75 runter gefahren und mir geht es sehr bescheiden. müdigkeit,schindel,schwächegefühl. Meine Fragen, sind diese beiden Medikamente zusammen zu viel? Brauche ich eine Einstellungszeit? Sollte ich eine Taplette absetzen?

Micardis 80mg bei Bluthochdruck; Eneas 10 /20 bei Bluthochdruck

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Micardis 80mgBluthochdruck8 Tage
Eneas 10 /20Bluthochdruck8 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nehme seit 8 Tagen mogens je 1 Taplette Micardis 80mg und Eneas 10/20
Morgens ist mein Blutdruck 145/100 nach Einnahme der neuen Medik.ist mein
Blutdruck inerhalb von einer Stunde auf 105/75 runter gefahren und mir geht es sehr bescheiden.
müdigkeit,schindel,schwächegefühl.

Meine Fragen, sind diese beiden Medikamente zusammen zu viel?
Brauche ich eine Einstellungszeit?
Sollte ich eine Taplette absetzen?

Eingetragen am  als Datensatz 31303
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Micardis 80mg
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt
Eneas 10 /20
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Telmisartan, Nitrendipin, Enalapril

Patientendaten:

Geburtsjahr:1952 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):175 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):84
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Micardis für Bluthochdruck mit Schwindel, Müdigkeit

Nehme seit einem Jahr Micardis wegen Bluthochdruck. 30mg. Das macht ein halbe Zwanziger und eine ganze 20er. Habe leichten Schwindel. Morgens und bei bestimmten Situationen tagsüber. Habe letztes Jahr 86 kg gewogen und nach bekannt werden des Bluthochdrucks mit Radfahren angefangen. Nur durch Radfahren während der Einnahme habe ich schon 15 Punkte senken können. Esse seit einnahme keine Süßigkeiten mehr. Gewichtsabnahme 12 Kg. nochmal 5 - 10 Punkte. Werde wohl irgend wann mal ohne Tablette auskommen. Das ist das Ziel. Seit Einnahme habe ich keine Kopfschmerzen oder Migräne mehr. Ich bin wesentlich ruhiger. Manchmal auch ein wenig müde.

Micardis bei Bluthochdruck

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
MicardisBluthochdruck1 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nehme seit einem Jahr Micardis wegen Bluthochdruck. 30mg. Das macht ein halbe Zwanziger und eine ganze 20er. Habe leichten Schwindel. Morgens und bei bestimmten Situationen tagsüber. Habe letztes Jahr 86 kg gewogen und nach bekannt werden des Bluthochdrucks mit Radfahren angefangen. Nur durch Radfahren während der Einnahme habe ich schon 15 Punkte senken können. Esse seit einnahme keine Süßigkeiten mehr. Gewichtsabnahme 12 Kg. nochmal 5 - 10 Punkte. Werde wohl irgend wann mal ohne Tablette auskommen. Das ist das Ziel. Seit Einnahme habe ich keine Kopfschmerzen oder Migräne mehr.
Ich bin wesentlich ruhiger. Manchmal auch ein wenig müde.

Eingetragen am  als Datensatz 32758
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Micardis
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Telmisartan

Patientendaten:

Geburtsjahr:1961 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Micardis für Leichter Bluthochdruck mit Bauchschmerzen, Schwitzen, Herzschmerzen, Dysurie, Kribbel in den Armen, Wadenkrämpfe, Durchfall, Gewichtszunahme

Anwendung bei Bluthochdruck 130/90 zwei Wochen Testphase lt. Internist 6 Wochen: starke stechende Schmerzen linke Bauchseite/Hüfte, starkes Schwitzen schon bei leichter Belastung, 1 Woche mit leicht stechenden Herzschmerzen, stark verringerter Urinlass trotz viel Flüssigkeitsaufnahme, kribbeln im rechten Unterarm, teilweise nachts Wadenkrämpfe, leichter Durchfall, Gewichtszunahme, Medikament nach 2 Wochen wegen andauernden stechender Schmerzen abgesetzt, Dosis war 40 mg. Nach 1 Tag keine Schmerzen mehr, kein Durchfall, normaler Urinlaß

Micardis bei Leichter Bluthochdruck

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
MicardisLeichter Bluthochdruck2 Wochen

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Anwendung bei Bluthochdruck 130/90 zwei Wochen Testphase lt. Internist 6 Wochen:
starke stechende Schmerzen linke Bauchseite/Hüfte, starkes Schwitzen schon bei leichter Belastung, 1 Woche mit leicht stechenden Herzschmerzen, stark verringerter Urinlass trotz viel Flüssigkeitsaufnahme, kribbeln im rechten Unterarm, teilweise nachts Wadenkrämpfe, leichter Durchfall, Gewichtszunahme,

Medikament nach 2 Wochen wegen andauernden stechender Schmerzen abgesetzt, Dosis war 40 mg.

Nach 1 Tag keine Schmerzen mehr, kein Durchfall, normaler Urinlaß

Eingetragen am  als Datensatz 26200
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Micardis
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Telmisartan

Patientendaten:

Geburtsjahr:1953 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):175 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):95
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Micardis für Schmerzen (Gelenk), Bluthochdruck mit Blähungen, Bauchschmerzen, Schwitzen, Schwindel, Schleimhauttrockenheit, Nasenbluten, Schlafstörungen, Gewichtszunahme

Ich fühle mich seit der Einnahme von Micardis sehr eingeschränkt. Leide an starken Blähungen, Bauchschmerzen, schwitze sehr stark, leide morgens öfter an Schwindel,habe ständig eine trockene Nasenschleimhaut, die auch oft zu bluten anfängt. Weiterhin kann ich seit ca 14 Tagen nachts nicht mehr richtig schlafen, werde sehr oft wach und komme nicht mehr zur Ruhe. Durch den entstandenen Schlafmangel fühle ich mich ziemlich schlecht. Außerdem habe ich ohne ersichtlichen Grund eine Gewichtszunahme von 2,5 kg, ohne an der Ernährung etwas verändert zu haben. habe auch immer noch ziemliche Blutdruckspitzen dabei.

Micardis bei Bluthochdruck; Naproxen AL 500 bei Schmerzen (Gelenk)

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
MicardisBluthochdruck3 Wochen
Naproxen AL 500Schmerzen (Gelenk)-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich fühle mich seit der Einnahme von Micardis sehr eingeschränkt. Leide an starken Blähungen, Bauchschmerzen, schwitze sehr stark, leide morgens öfter an Schwindel,habe ständig eine trockene Nasenschleimhaut, die auch oft zu bluten anfängt. Weiterhin kann ich seit ca 14 Tagen nachts nicht mehr richtig schlafen, werde sehr oft wach und komme nicht mehr zur Ruhe. Durch den entstandenen Schlafmangel fühle ich mich ziemlich schlecht. Außerdem habe ich ohne ersichtlichen Grund eine Gewichtszunahme von 2,5 kg, ohne an der Ernährung etwas verändert zu haben. habe auch immer noch ziemliche Blutdruckspitzen dabei.

Eingetragen am  als Datensatz 12265
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Micardis
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Telmisartan, Naproxen

Patientendaten:

Geburtsjahr:1956 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):160 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):74
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Micardis für Hypertonie mit Husten

heftiger Hustenreiz, starke Schleimproduktion

Micardis bei Hypertonie

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
MicardisHypertonie4 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

heftiger Hustenreiz, starke Schleimproduktion

Eingetragen am  als Datensatz 733
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Telmisartan

Patientendaten:

Geburtsjahr:1964 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):194 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):90
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Micardis 40mg für Hypertonie mit Gelenkschmerzen, Muskelschmerzen, Müdigkeit, Antriebslosigkeit, Kraftlosigkeit

zunehmende Muskel- und Gelenkschmerzen von Woche zu Woche, Müdigkeit, Kraft- und Antriebslosigkeit

Micardis 40mg bei Hypertonie

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Micardis 40mgHypertonie4 Wochen

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

zunehmende Muskel- und Gelenkschmerzen von Woche zu Woche, Müdigkeit, Kraft- und Antriebslosigkeit

Eingetragen am  als Datensatz 2667
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Telmisartan

Patientendaten:

Geburtsjahr:1970 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):190 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):90
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Micardis Telmisartan für Bluthochdruck mit keine Nebenwirkungen

Keine negativen Nebenwirkungen, fühle mich wesentlich fitter, Blutdruck ist nun fast auf Normalniveau, schlägt sehr schnell an.

Micardis Telmisartan bei Bluthochdruck

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Micardis TelmisartanBluthochdruck7 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Keine negativen Nebenwirkungen, fühle mich wesentlich fitter, Blutdruck ist nun fast auf Normalniveau, schlägt sehr schnell an.

Eingetragen am  als Datensatz 11929
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Micardis Telmisartan
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Telmisartan

Patientendaten:

Geburtsjahr:1977 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):181 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):83
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Micardis 40mg für Bluthochdruck mit Husten

Habe unter der Behandlung von Micardis 40mg schon am ersten Tag, regelrechte Hustenattacken bekommen. Klar am ersten Tag dachte ich noch hmmm vielleicht ist die Luft im Zimmer einfach zu trocken. Ja, ja liest sich genauso blod wie die Vermutung. Tatsache ist, mein RR ist von 180/110 auf 140/90 runter und ich huste wie ein Profi Glimmstingel Junkie. Bin von Naturaus neugierig, habe also die Packungsbeilage studiert und Husten ist als Nebenwirkung aufgefuhrt. Ich werde durch die Hustenattacken welche etwa 30 Minuten konstant andauern meist im Schlaf wach, werde den Hustenreiz aber auch sonst nicht wirklich los. Nun zur Theorie und Ausschlussverfahren, habe keine Bronchitis, Lungen sind frei, keine Veranderung in Essen oder Wohnverhaltnissen. Keine Allergien, kein Fieber, Schuttelfrost, bin keine Raucherin, habe kein Ubergewicht, keine Schlafapnoe.... bis auf die Einnahme von Micardis hat sich nichts in den 5 Tagen verandert. Mal schauen wie sich die Dinge noch entwickeln...

Micardis 40mg bei Bluthochdruck

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Micardis 40mgBluthochdruck5 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Habe unter der Behandlung von Micardis 40mg schon am ersten Tag, regelrechte Hustenattacken bekommen. Klar am ersten Tag dachte ich noch hmmm vielleicht ist die Luft im Zimmer einfach zu trocken. Ja, ja liest sich genauso blod wie die Vermutung. Tatsache ist, mein RR ist von 180/110 auf 140/90 runter und ich huste wie ein Profi Glimmstingel Junkie. Bin von Naturaus neugierig, habe also die Packungsbeilage studiert und Husten ist als Nebenwirkung aufgefuhrt. Ich werde durch die Hustenattacken welche etwa 30 Minuten konstant andauern meist im Schlaf wach, werde den Hustenreiz aber auch sonst nicht wirklich los.

Nun zur Theorie und Ausschlussverfahren, habe keine Bronchitis, Lungen sind frei, keine Veranderung in Essen oder Wohnverhaltnissen. Keine Allergien, kein Fieber, Schuttelfrost, bin keine Raucherin, habe kein Ubergewicht, keine Schlafapnoe.... bis auf die Einnahme von Micardis hat sich nichts in den 5 Tagen verandert. Mal schauen wie sich die Dinge noch entwickeln...

Eingetragen am  als Datensatz 36128
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Micardis 40mg
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Telmisartan

Patientendaten:

Geburtsjahr:1977 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):152 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):48
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Micardis für Bluthochdruck mit Verstopfung

Ich hatte seit einigen Jahren zur Blutdrucksenkung Bisoprolol. Nach immer weiter ansteigendem Blutdruck (Stress), war mein Blutdruck trotz Steigerung der Dosis, so hoch 190/120, dass ich mich so schlecht fühlte, dass ich ins Krankenhaus bin. Ein Kardiologe empfahl mir ein anderes Medikament gegen zu hohen Blutdruck einzunehmen, da ein Beta Blocker für mich, der sowieso adipös ist (50 Jahre, 1,67cm, 100 Kg), nicht gut ist. (Stoffwechselprobleme und STARKE Fettleber). Seit 90 Tagen nehme ich Micardis. Ich habe seit dem ohne Sport und gleicher Ernährung 4 kg abgenommen. Mein Bauchdruck ist weg und ich fühle mich wohl. Was mich sehr stört ist die Verstopfung. Kann aber auch durch ein noch anderes Medikament sein, was ich gegen meinen Stress nehme. Ich kann nur jedem empfehlen, (der eher Bauchfett hat, so wie ich, ansonsten normal große Gliedmaßen) mit seinem Arzt zu sprechen und sich ein anderes Medikament als Beta Blocker gegen hohen Blutdruck verschreiben zu lassen. Seit dem gehe ich anders durch die Welt und denke, die Menschen nehmen wohl alle Beta Blocker, die so aussehen wie...

Micardis bei Bluthochdruck

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
MicardisBluthochdruck90 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich hatte seit einigen Jahren zur Blutdrucksenkung Bisoprolol. Nach immer weiter ansteigendem Blutdruck (Stress), war mein Blutdruck trotz Steigerung der Dosis, so hoch 190/120, dass ich mich so schlecht fühlte, dass ich ins Krankenhaus bin. Ein Kardiologe empfahl mir ein anderes Medikament gegen zu hohen Blutdruck einzunehmen, da ein Beta Blocker für mich, der sowieso adipös ist (50 Jahre, 1,67cm, 100 Kg), nicht gut ist. (Stoffwechselprobleme und STARKE Fettleber). Seit 90 Tagen nehme ich Micardis. Ich habe seit dem ohne Sport und gleicher Ernährung 4 kg abgenommen. Mein Bauchdruck ist weg und ich fühle mich wohl. Was mich sehr stört ist die Verstopfung. Kann aber auch durch ein noch anderes Medikament sein, was ich gegen meinen Stress nehme. Ich kann nur jedem empfehlen, (der eher Bauchfett hat, so wie ich, ansonsten normal große Gliedmaßen) mit seinem Arzt zu sprechen und sich ein anderes Medikament als Beta Blocker gegen hohen Blutdruck verschreiben zu lassen. Seit dem gehe ich anders durch die Welt und denke, die Menschen nehmen wohl alle Beta Blocker, die so aussehen wie ich. (Nichttrinker und Nichtraucher)

Eingetragen am  als Datensatz 51976
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Micardis
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Telmisartan

Patientendaten:

Geburtsjahr:1963 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):167 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):95
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Micardis plus für Bluthochdruck mit Schwindel, Brustschmerzen, Harndrang, Müdigkeit, Stimmungsschwankungen, Speichelfluss

Schwindel, Gleichgewichtsstörungen, Druck auf der Brust, Muskelbeschwerden im linken Schulterbereich, häufiges Wasserlassen, Speichelbildung,Müdigkeit und Stimmungsschwankungen

Micardis plus bei Bluthochdruck

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Micardis plusBluthochdruck8 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Schwindel, Gleichgewichtsstörungen, Druck auf der Brust, Muskelbeschwerden im linken Schulterbereich, häufiges Wasserlassen, Speichelbildung,Müdigkeit und Stimmungsschwankungen

Eingetragen am  als Datensatz 17721
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Micardis plus
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Telmisartan

Patientendaten:

Geburtsjahr:1953 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):193 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):110
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Micardis für Bluthochdruck mit Gelenkschmerzen, Muskelschmerzen

Heftige Gelenk- und Muskelschmerzen zum schluss am ganzen Körper (Knie, Fussgelenke, Hände, Arme... Atemprobleme... diffuse Muskelschmerzen. Verdacht auf Arthrose und Fibromyalgie. Nachdem ich das Mittel 2 Tage abgesetzt hatte, waren die Gelenkschmerzen verschwunden und ich konnte wieder Rad fahren. Seit 2 Jahren nun beschwerdefrei !

Micardis bei Bluthochdruck

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
MicardisBluthochdruck8 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Heftige Gelenk- und Muskelschmerzen zum schluss am ganzen Körper (Knie, Fussgelenke, Hände, Arme... Atemprobleme... diffuse Muskelschmerzen. Verdacht auf Arthrose und Fibromyalgie. Nachdem ich das Mittel 2 Tage abgesetzt hatte, waren die Gelenkschmerzen verschwunden und ich konnte wieder Rad fahren. Seit 2 Jahren nun beschwerdefrei !

Eingetragen am  als Datensatz 73650
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Micardis
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Telmisartan

Patientendaten:

Geburtsjahr:- 
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Beloc Zok für Bluthochdruck, Bluthochdruck mit Gewichtszunahme, Erektionsstörungen, Schuppenflechte, Asthmaanfall

Gewichtszunahme, erektile Dysfunktion, Proriasis, Asthmaanfälle morgens

Beloc Zok bei Bluthochdruck; Micardis bei Bluthochdruck

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Beloc ZokBluthochdruck-
MicardisBluthochdruck-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Gewichtszunahme, erektile Dysfunktion, Proriasis, Asthmaanfälle morgens

Eingetragen am  als Datensatz 5045
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Hydrochlorothiazid, Metoprolol, Telmisartan

Patientendaten:

Geburtsjahr:1942 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):180 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):101
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

micardis 80 mg für Bluthochdruck mit Schwindel, Schmerzen

seit 2 jahren gleichgewichtstörungen....schwindel...ewig schmerzen im brust un gelenkbereich....auch des öfteren bauch.....

micardis 80 mg bei Bluthochdruck

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
micardis 80 mgBluthochdruck-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

seit 2 jahren gleichgewichtstörungen....schwindel...ewig schmerzen im brust un gelenkbereich....auch des öfteren bauch.....

Eingetragen am  als Datensatz 10433
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

micardis 80 mg
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Telmisartan

Patientendaten:

Geburtsjahr:1970 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):174 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):77
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
Mehr für Micardis und Bluthochdruck

Micardis wurde aus folgenden Begriffen gruppiert:

Mikades 80 mg, MicardisPlus 80-12,5mg, Micardis, MicardisPlus 80-12,5 mg, Micardis 80mg, Micardis Plus 80-12,5 mg, Micardis plus 80-12,5mg, Micardis 40mg, Micardis 80-12,5, Micardis plus, Micardis Telmisartan, Micardis(Telmisartan), Micardis 80, Micardis 40 mg, Micardis 1 m. n. Fr., micardis 80 mg, Mikardis, Micardis ... bis vorgestern, Mircardis, Micadis, Micadis 80 mg, Micardis 4o mg, Mircardis 80, Micadis 125 Plus, Micardis80, Micardis Plus 80 mg/ 12,5mg, Mikardis 80, Micardis80mg/12,5, micardis 80 mg 1 tab, Mycardis, Micardis 80 mg Tabl., 40 mg Mircadis, Micardis 80mg/12,5, Micardis 40, Miscardis, Micardis 90 Plus, Micardis 80+, MicardisPlus 80mg, 12,5

Bluthochdruck wurde aus folgenden Begriffen gruppiert:

Arterielle Hypertonie, Bluthochdruck, Essentielle Hypertonie, Hypertensive Herzerkrankung, Hypertonie

[]