Erbrechen bei Methotrexat

Nebenwirkung Erbrechen bei Medikament Methotrexat

Insgesamt haben wir 57 Einträge zu Methotrexat. Bei 14% ist Erbrechen aufgetreten.

Wir haben 8 Patienten Berichte zu Erbrechen bei Methotrexat.

Prozentualer Anteil 86%14%
Durchschnittliche Größe in cm166182
Durchschnittliches Gewicht in kg62110
Durchschnittliches Alter in Jahren4434
Durchschnittlicher BMIin kg/m222,4633,21

Methotrexat wurde von Patienten, die Erbrechen als Nebenwirkung hatten folgendermaßen bewertet:

Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Methotrexat wurde bisher von 5 sanego-Benutzern, wo Erbrechen auftrat, mit durchschnittlich 6,4 von 10 möglichen Punkten bewertet.

Erfahrungsberichte über Erbrechen bei Methotrexat:

 

Methotrexat für Arthritis Psoriatica mit Kopfschmerzen, Nackenschmerzen, Rückenschmerzen, Muskelschmerzen, Magenschmerzen, Erbrechen, Fieber, Bluthochdruck, Nierenschmerzen, Denkstörungen, Tachykardie

starke, brennende Kopf-, Nacken- u. Rückenschmerzen, Muskelschmerzen in Armen und Beinen, Magenschmerzen, Brechreiz/Erbrechen, Fieber, Bluthochdruck, Denk- und Erinnerungsstörungen, Nierenschmerzen, erhöhter Puls

Methotrexat 20 mg bei Arthritis Psoriatica

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Methotrexat 20 mgArthritis Psoriatica1 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

starke, brennende Kopf-, Nacken- u. Rückenschmerzen, Muskelschmerzen in Armen und Beinen, Magenschmerzen, Brechreiz/Erbrechen, Fieber, Bluthochdruck, Denk- und Erinnerungsstörungen, Nierenschmerzen, erhöhter Puls

Eingetragen am  als Datensatz 4148
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Methotrexat

Patientendaten:

Geburtsjahr:1953 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):160 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):80
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Methotrexat für Psoriasis arthritis mit Schüttelfrost, Magen-Darm-Störung, Erbrechen, Gelenkschmerzen, Kopfschmerzen, Übelkeit

Pannus- Bildung in der Schulter vor 8 Wochen, seitdem 1x in der Woche einen starken Schub mit Fieber, Schüttelfrost,Magenbeschwerden mit heftigem Erbrechen, mehr Gelenkschmerz- und Entzündungs- aktivität. Gewohnte Nebenwirkungen waren sonst: nach einen halben Tag der subkutanen Eingabe, Übelkeit und Kopfschmerzen.

Methotrexat bei Psoriasis arthritis

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
MethotrexatPsoriasis arthritis2 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Pannus- Bildung in der Schulter vor 8 Wochen, seitdem 1x in der Woche einen starken Schub mit Fieber, Schüttelfrost,Magenbeschwerden mit heftigem Erbrechen, mehr Gelenkschmerz- und Entzündungs- aktivität.
Gewohnte Nebenwirkungen waren sonst: nach einen halben Tag der subkutanen Eingabe, Übelkeit und Kopfschmerzen.

Eingetragen am  als Datensatz 3162
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Methotrexat

Patientendaten:

Geburtsjahr:1965 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):168 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):55
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Methotrexat für Rheuma, Kollagenose mit Kopfschmerzen, Bauchschmerzen, Übelkeit, Schwindel, Erbrechen, Haarausfall, Zyklusveränderungen, Zwischenblutungen, verstärkte Menstruationsblutungen

Ich habe MTX aufgrund meiner Kollagenose als Grundtherapie mit Prednisolon verordnet bekommen. Wenn man sich selbst Spritzen kann, ist es einfach in der Anwendung. Tabletten sollen noch viel schlimmere Nebenwirkungen haben. Anfangs hatte ich nur Kopfschmerzen und Bauchdruck, später kamen dann Übelkeit und Schwindel hinzu und zum Schluss konnte ich am nächsten Tag, habe es extra abend vorm Einschlafen gespritzt, nicht mehr aufstehen, habe gebrochen. Die Haare sind mir noch bis zu 3 Monate danach ausgegangen. Meine Periode hat sich in der Zeit der Einnahme von 4 Tagen auf etwa 8 Tage verlängert und die Blutungen waren sehr stark. Auch Zwischenblutungen kamen vor. Diese Symptome sind aber alle sofort nach Absetzten wegegangen.

Methotrexat bei Rheuma, Kollagenose

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
MethotrexatRheuma, Kollagenose6 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich habe MTX aufgrund meiner Kollagenose als Grundtherapie mit Prednisolon verordnet bekommen. Wenn man sich selbst Spritzen kann, ist es einfach in der Anwendung. Tabletten sollen noch viel schlimmere Nebenwirkungen haben. Anfangs hatte ich nur Kopfschmerzen und Bauchdruck, später kamen dann Übelkeit und Schwindel hinzu und zum Schluss konnte ich am nächsten Tag, habe es extra abend vorm Einschlafen gespritzt, nicht mehr aufstehen, habe gebrochen. Die Haare sind mir noch bis zu 3 Monate danach ausgegangen. Meine Periode hat sich in der Zeit der Einnahme von 4 Tagen auf etwa 8 Tage verlängert und die Blutungen waren sehr stark. Auch Zwischenblutungen kamen vor. Diese Symptome sind aber alle sofort nach Absetzten wegegangen.

Eingetragen am  als Datensatz 27011
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Methotrexat
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Methotrexat

Patientendaten:

Geburtsjahr:1978 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):178 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):80
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Methotrexat für Chondrokalzinose mit Depressionen, Erbrechen, Übelkeit

Übelkeit, Erbrechen und plötzlich auftredende heftige Depressionen, die nach 4 bis 5 Std. wieder abschwächen.Die Übelkeit ist so stark, dass Citalopram und Lodine retard oder Dafalgan nicht mehr geschluckt werden können. Ich kann im Moment nur noch ca. 1/4 der normalen Malzeit einnehmen.

Methotrexat bei Chondrokalzinose

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
MethotrexatChondrokalzinose1 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Übelkeit, Erbrechen und plötzlich auftredende heftige Depressionen, die nach 4 bis 5 Std. wieder abschwächen.Die Übelkeit ist so stark, dass Citalopram und Lodine retard oder Dafalgan nicht mehr geschluckt werden können. Ich kann im Moment nur noch ca. 1/4 der normalen Malzeit einnehmen.

Eingetragen am  als Datensatz 6230
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Methotrexat

Patientendaten:

Geburtsjahr:1959 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):161 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):60
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Methotrexat für Psoriasis-Arthritis mit Schwindel, Kopfschmerzen., Erbrechen, Infektanfälligkeit, Kreislaufbeschwerden, Brennen an der Einstichstelle, Rötungen an der Injektionsstelle, grippeähnliche Symptome, Magen und Darm betreffende Symptome, psoriasiformer Ausschlag

Metex Pen, leicht zu handhaben aber die Nebenwirkungen, autsch. Nach dem spritzen 24-36 Stunden lang Übelkeit, Erbrechen, Grippe Symptome, Kopfschmerzen. Langfristig Haarausfall, Verstärkung der psoriasis und sogar neubildungen, Magen Beschwerden, Kreislauf Probleme, Kopfschmerzen, Infekt Anfälligkeit ist hoch, Rückfälle bei Infekten... Ich bin nicht sicher ob ich das Medikament als langzeit Medikament einnehme.

Methotrexat bei Psoriasis-Arthritis

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
MethotrexatPsoriasis-Arthritis10 Wochen

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Metex Pen, leicht zu handhaben aber die Nebenwirkungen, autsch. Nach dem spritzen 24-36 Stunden lang Übelkeit, Erbrechen, Grippe Symptome, Kopfschmerzen. Langfristig Haarausfall, Verstärkung der psoriasis und sogar neubildungen, Magen Beschwerden, Kreislauf Probleme, Kopfschmerzen, Infekt Anfälligkeit ist hoch, Rückfälle bei Infekten... Ich bin nicht sicher ob ich das Medikament als langzeit Medikament einnehme.

Eingetragen am  als Datensatz 79851
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Methotrexat
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Methotrexat

Patientendaten:

Geburtsjahr:1994 
Größe (cm):163 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):46
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Methotrexat für Dermatomyositis mit Durchfall, Übelkeit, Magenbeschwerden, Erbrechen, Abgeschlagenheit, Konzentrationsschwierigkeiten

Tabletten haben zu Durchfall, Magenproblemen, Übelkeit und erbrechen geführt. Müdigkeit abgeschlagenheit am tag der Einnahme und tag danach. Dann 5 Tage Normalität. Des öffteren hatte ich Konzentrations Schwierigkeiten. Seid Umstellung auf metex pen nur noch die Müdigkeit. kann ich nur empfehlen.

Methotrexat bei Dermatomyositis

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
MethotrexatDermatomyositis3 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Tabletten haben zu Durchfall, Magenproblemen, Übelkeit und erbrechen geführt. Müdigkeit abgeschlagenheit am tag der Einnahme und tag danach. Dann 5 Tage Normalität.

Des öffteren hatte ich Konzentrations Schwierigkeiten.

Seid Umstellung auf metex pen nur noch die Müdigkeit. kann ich nur empfehlen.

Eingetragen am  als Datensatz 75145
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Methotrexat
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Methotrexat

Patientendaten:

Geburtsjahr:1984 
Größe (cm):182 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):110
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Methotrexat für Psoriasis mit Müdigkeit, Schwindel, Übelkeit, Erbrechen

Ich habe die spritzen genommen, sie wird einmal die Woche gespritzt. Am Tag und den Tag danach war mir eledig schlecht, arbeiten konnte man völlig vergessen. Noch nicht mal an den Haushalt habe ich Mich getraut, aus Angst unzukippen. Essen könnte ich auch nichts.. Nach den 6 Wochen war allerdings alles weg, die Wirkung ist der Hammer

Methotrexat bei Psoriasis

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
MethotrexatPsoriasis6 Wochen

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich habe die spritzen genommen, sie wird einmal die Woche gespritzt.
Am Tag und den Tag danach war mir eledig schlecht, arbeiten konnte man völlig vergessen.
Noch nicht mal an den Haushalt habe ich Mich getraut, aus Angst unzukippen.
Essen könnte ich auch nichts..
Nach den 6 Wochen war allerdings alles weg, die Wirkung ist der Hammer

Eingetragen am  als Datensatz 71566
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Methotrexat
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Methotrexat

Patientendaten:

Geburtsjahr:- 
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Methotrexat für Juvenile Polyarthritis mit Müdigkeit, Übelkeit, Erbrechen, Schwindel

Ich habe das Medikament jeden freitag nach der Schule genommen und lag bis Sonntag oder Montag flach. Die ersten Monate ging es noch doch zum Ende der Behandlung wurde es immer schlimmer. Ich musste mich immer häufiger übergeben. ich bin so froh, dass endlich hinter mir zu haben!!

Methotrexat bei Juvenile Polyarthritis

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
MethotrexatJuvenile Polyarthritis-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich habe das Medikament jeden freitag nach der Schule genommen und lag bis Sonntag oder Montag flach. Die ersten Monate ging es noch doch zum Ende der Behandlung wurde es immer schlimmer. Ich musste mich immer häufiger übergeben. ich bin so froh, dass endlich hinter mir zu haben!!

Eingetragen am  als Datensatz 42448
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Methotrexat
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Methotrexat

Patientendaten:

Geburtsjahr:1994 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):167 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):51
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

[]