Hustenanfälle

Wir haben 10 Patienten Berichte zu der Nebenwirkung Hustenanfälle.

Prozentualer Anteil 60%40%
Durchschnittliche Größe in cm167176
Durchschnittliches Gewicht in kg8080
Durchschnittliches Alter in Jahren6251
Durchschnittlicher BMIin kg/m228,6625,86

Die Nebenwirkung Hustenanfälle trat bei folgenden Medikamenten auf

Allergoval (1/1)
100%
NAC (1/4)
25%
Valsacor (1/19)
5%
Syntaris (1/30)
3%
Zometa (1/36)
2%
Exforge HCT (1/55)
1%
Silomat (1/97)
1%
L-Thyroxin (1/565)
0%
Prednisolon (1/671)
0%

Anzahl der Nennungen der Nebenwirkung bezogen auf die Anzahl der Berichte bei sanego

Folgende Berichte von Patienten liegen bisher vor

Berichte über die Nebenwirkung Hustenanfälle bei Allergoval

 

Atemnot, Niesen, Hustenanfälle bei Allergoval für Nahrungsmittelunverträglichkeit

Habe leider zu den laut Beschreibung sehr seltenen Fällen gehört, die das Mittel nicht vertragen haben. Abends eingenommen, nachts dann Reiizhusten, Atemnot, Niesen, laufende Nase. Quasi ein allergischer Schock. Meine Haut (der Grund für die Einnahme) war aber urplötzlich tadellos. Konnte das...

Allergoval bei Nahrungsmittelunverträglichkeit

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AllergovalNahrungsmittelunverträglichkeit1 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Habe leider zu den laut Beschreibung sehr seltenen Fällen gehört, die das Mittel nicht vertragen haben. Abends eingenommen, nachts dann Reiizhusten, Atemnot, Niesen, laufende Nase. Quasi ein allergischer Schock. Meine Haut (der Grund für die Einnahme) war aber urplötzlich tadellos. Konnte das Mittel natürlich nicht weiternehmen.

Eingetragen am  als Datensatz 82614
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Allergoval
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Cromoglicinsäure

Patientendaten:

Geburtsjahr:1970 
Größe (cm):160 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):63
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Berichte über die Nebenwirkung Hustenanfälle bei NAC

 

Hustenanfälle bei NAC für Husten, Kehlkopfentzündung

Das Medikament hat die Schleimbildung zu sehr angeregt. Heftige Hustenattacken teils mit Übergeben waren die Folge. Laut meiner HNO-Ärztin kein Einzelfall, das Medikament sei umstritten. Auf Wikipedia ließt man ähnliches.

NAC bei Husten, Kehlkopfentzündung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
NACHusten, Kehlkopfentzündung5 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Das Medikament hat die Schleimbildung zu sehr angeregt. Heftige Hustenattacken teils mit Übergeben waren die Folge. Laut meiner HNO-Ärztin kein Einzelfall, das Medikament sei umstritten. Auf Wikipedia ließt man ähnliches.

Eingetragen am  als Datensatz 69497
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

NAC
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Acetylcystein

Patientendaten:

Geburtsjahr:1976 
Größe (cm):178 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):74
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Berichte über die Nebenwirkung Hustenanfälle bei Valsacor

 

Hustenanfälle bei Valsacor für Bluthochdruck

Ich habe das Medikament gegen Bluthochdruck verschrieben bekommen, habe seit vielen Jahren Valsartan von CT, Abz und Ratiopharm genommen, diese Firmen sind alle vom Rückruf betroffen. Ich nehme morgens 80 mg und abends 160 mg, Die letzten Tabletten kamen von der Firma TAD Harma. Da habe ich...

Valsacor bei Bluthochdruck

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ValsacorBluthochdruck6 Wochen

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich habe das Medikament gegen Bluthochdruck verschrieben bekommen, habe seit vielen Jahren Valsartan von CT, Abz und Ratiopharm genommen, diese Firmen sind alle vom Rückruf betroffen.
Ich nehme morgens 80 mg und abends 160 mg, Die letzten Tabletten kamen von der Firma TAD Harma. Da habe ich leichten Schwindel und Hustenreiz festgestellt. Meine Hausärztin ist der Meinung, daß der Husten auf keinen Fall von diesen Blutdrucksenkern kommt, obwohl es in der Packungsbeilage steht, ich muß sie nun wohl oder übel weiter nehmen auf Grund des Rückrufes der entsprechenden Firmen. Ich habe kein Vertrauen mehr in unser Gesundheitssystem, denen ist es doch völlig egal und es interessiert keinen. Die Profitgier der Phamahersteller ist Grenzenlos.

Eingetragen am  als Datensatz 84927
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Valsacor
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Valsartan

Patientendaten:

Geburtsjahr:1943 
Größe (cm):162 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):76
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Berichte über die Nebenwirkung Hustenanfälle bei Syntaris

 

Kurzatmigkeit, Luftnot, Asthmabeschwerden, Hustenanfälle bei Syntaris für chronischer Dauerschnupfen

Nach vielen Jahren schlimmsten Dauerschnupfens wirkte Avamys "bisher" am Besten.(bisher Aquacort, Panthenol-Nasenpsay und Bremer Nasensalbe) Jedoch setzten bei mir unmittelbar Athembeschwerden wie Kurzatmigkeit und asthmatischer Husten ein. Ich muss dazu sagen, dass ich Sarkoidose mit...

Syntaris bei chronischer Dauerschnupfen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Syntarischronischer Dauerschnupfen21 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nach vielen Jahren schlimmsten Dauerschnupfens wirkte Avamys "bisher" am Besten.(bisher Aquacort, Panthenol-Nasenpsay und Bremer Nasensalbe) Jedoch setzten bei mir unmittelbar Athembeschwerden wie Kurzatmigkeit und asthmatischer Husten ein. Ich muss dazu sagen, dass ich Sarkoidose mit Lungenbeteiligung habe, bisher dreierlei Beschwerden aber nie hatte. Gehe regelmäßig ins Sportstudio ... allerdings unter Avamys mit spürbarer Angst nicht mehr richtig Luft zu bekommen. Habe es nach fast 3 Wochen wieder abgesetzt. Körper brauchte weitere 3 Wochen bis er wieder im "Nomalmodus" war. Jetzt kann ich wieder normal Luft holen, etwas von dem komischen Husten ist noch da ... aber dafür auch der heftige Schnupfen. Laut Lungenfacharzt sei dieser Zusammenhang nicht darstellbar - jedoch zweifele ich an dieser Aussage da mein Körper eine deutlichere Sprache spricht!

Eingetragen am  als Datensatz 86796
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Syntaris
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Flunisolid

Patientendaten:

Geburtsjahr:1959 
Größe (cm):172 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):66
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Berichte über die Nebenwirkung Hustenanfälle bei Zometa

 

grippeähnliche Symptome, Hustenanfälle, starke Achillessehnenschmerzen, gereizte Mundschleimhaut, schwere Beine bei Zometa für Metastasen nach Mammakarzinom

Grippeähnliche Symptome mit extremen Hustenanfällen (bis 1 Woche nach Infusion) Starke Schmerzen in der Archillessehne (bis 3 wochen nach Infusion) Gereizte Mundschleimhaut (bis 3 Wochen nach Infusion) Schwere Beine (Radfahren + Treppensteigen sehr schwer) (bis 3 Wochen nach Infusion)

Zometa bei Metastasen nach Mammakarzinom

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ZometaMetastasen nach Mammakarzinom-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Grippeähnliche Symptome mit extremen Hustenanfällen (bis 1 Woche nach Infusion)
Starke Schmerzen in der Archillessehne (bis 3 wochen nach Infusion)
Gereizte Mundschleimhaut (bis 3 Wochen nach Infusion)
Schwere Beine (Radfahren + Treppensteigen sehr schwer) (bis 3 Wochen nach Infusion)

Eingetragen am  als Datensatz 56036
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Zometa
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Zoledronsäure

Patientendaten:

Geburtsjahr:1953 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):175 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):76
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Berichte über die Nebenwirkung Hustenanfälle bei Exforge HCT

 

Atemnot, Müdigkeit, Schwindel, Hustenanfälle bei Exforge HCT für Bluthochdruck

Bin am 13.08.2014 von Olmetec Plus, Amlodipin und Enalapril umgestellt worden auf Exforge HCT. Nach ungefähr einem Monat bekam ich immer mehr Atemnot und kann mich kaum bewegen ohne Atemnot. Schon beim Aufstehen habe ich Atemnot. Weiter Müdigkeit, leichter Schwindel und Hustenanfälle. Habe...

Exforge HCT bei Bluthochdruck

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Exforge HCTBluthochdruck64 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Bin am 13.08.2014 von Olmetec Plus, Amlodipin und Enalapril umgestellt worden auf Exforge HCT.
Nach ungefähr einem Monat bekam ich immer mehr Atemnot und kann mich kaum bewegen ohne Atemnot. Schon beim Aufstehen habe ich Atemnot. Weiter Müdigkeit, leichter Schwindel und Hustenanfälle. Habe Ärztin darauf aufmerksam gemacht. Antwort meiner Ärztin: das kommt vom Rauchen, da ich Raucher bin. Hatte schon bei den anderen Tabletten gleiche Symptome, aber nicht in diesen Ausmaßen. Setze heute die Exforge HCT von mir aus ab. Lieber Bluthochdruck als wieder im Keller liegen und keine Luft bekommen.

Eingetragen am  als Datensatz 64509
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Exforge HCT
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Amlodipin, Hydrochlorothiazid

Patientendaten:

Geburtsjahr:1952 
Größe (cm):170 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):91
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Berichte über die Nebenwirkung Hustenanfälle bei Silomat

 

Hustenanfälle bei Silomat für Reizhusten

Sollte nur ein leichten Husten stillen. Mit Einnahme von Silomat Saft wurde es schlimmer. Ein ständiges Kratzen im Hals. Raus geworfenes Geld. Nie wieder.

Silomat bei Reizhusten

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
SilomatReizhusten7 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Sollte nur ein leichten Husten stillen. Mit Einnahme von Silomat Saft wurde es schlimmer. Ein ständiges Kratzen im Hals. Raus geworfenes Geld. Nie wieder.

Eingetragen am  als Datensatz 79872
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Silomat
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Dextromethorphan hydrobromid

Patientendaten:

Geburtsjahr:1976 
Größe (cm):185 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):87
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Berichte über die Nebenwirkung Hustenanfälle bei L-Thyroxin

 

Hustenanfälle, Nasenschleimhautschwellung, Atemgeräusche bei L-Thyroxin75 für Schilddrüsenunterfunktion nach nuklearer Behandlung

Seit der Erhöhung von 50 auf 75, habe ich es mit meinen Atemwege zu tun. Dauernde Schleimbildung auf der Lunge, dadurch ständiger Husten und Krampfhusten, ständige Atemgeräusche, sodass ich nachts nicht mehr richtig schlafen kann. Die Nase ist meisten zu und ich spreche immer nasal. Jeder fragt...

L-Thyroxin75 bei Schilddrüsenunterfunktion nach nuklearer Behandlung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
L-Thyroxin75Schilddrüsenunterfunktion nach nuklearer Behandlung-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Seit der Erhöhung von 50 auf 75, habe ich es mit meinen Atemwege zu tun. Dauernde Schleimbildung auf der Lunge, dadurch ständiger Husten und Krampfhusten, ständige Atemgeräusche, sodass ich nachts nicht mehr richtig schlafen kann. Die Nase ist meisten zu und ich spreche immer nasal. Jeder fragt mich, ob ich erkältet bin. Diese Symptome habe ich seit Mai 2014.
Bis heute wurde von meinem Arzt alle anderen Untersuchungen vorgenommen, Lungenarzt, HNO usw. Die Ergebnisse waren alle negativ.
Bis heute wurde mir nicht geholfen!!!!

Eingetragen am  als Datensatz 65320
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

L-Thyroxin75
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Thyroxin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1954 
Größe (cm):165 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):110
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Berichte über die Nebenwirkung Hustenanfälle bei Prednisolon

 

Heiserkeit, Kopfschmerzen, Hustenanfälle bei Prednisolon für copd

Extreme Heiserkeit Aufgeputscht Kopfschmerzen Hustenanfälle

Prednisolon bei copd

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Prednisoloncopd10 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Extreme Heiserkeit
Aufgeputscht
Kopfschmerzen
Hustenanfälle

Eingetragen am  als Datensatz 85024
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Prednisolon
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Prednisolon

Patientendaten:

Geburtsjahr:1965 
Größe (cm):167 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):86
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Folgende Nebenwirkungen sind häufig in Kombination mit Hustenanfälle aufgetreten:

Atemnot (2/10)
20%
Kurzatmigkeit (1/10)
10%
Luftnot (1/10)
10%
Asthmabeschwerden (1/10)
10%
Kopfschmerzen (1/10)
10%
Heiserkeit (1/10)
10%
grippeähnliche Symptome (1/10)
10%
starke Achillessehnenschmerzen (1/10)
10%
schwere Beine (1/10)
10%
gereizte Mundschleimhaut (1/10)
10%
Atemgeräusche (1/10)
10%
Nasenschleimhautschwellung (1/10)
10%
Müdigkeit (1/10)
10%
Schwindel (1/10)
10%
Niesen (1/10)
10%
Abgeschlagenheit (1/10)
10%
Potenzstörungen (1/10)
10%
Antriebslosigkeit (1/10)
10%
Libidoverlust (1/10)
10%
Magenschmerzen (1/10)
10%
Mundtrockenheit (1/10)
10%

Anzahl der Nennungen der Nebenwirkung bezogen auf die Anzahl der Berichte bei sanego

[]