Übelkeit bei Zostex

Nebenwirkung Übelkeit bei Medikament Zostex

Insgesamt haben wir 147 Einträge zu Zostex. Bei 21% ist Übelkeit aufgetreten.

Wir haben 31 Patienten Berichte zu Übelkeit bei Zostex.

Prozentualer Anteil 85%15%
Durchschnittliche Größe in cm168183
Durchschnittliches Gewicht in kg6884
Durchschnittliches Alter in Jahren4864
Durchschnittlicher BMIin kg/m224,0025,22

Zostex wurde von Patienten, die Übelkeit als Nebenwirkung hatten folgendermaßen bewertet:

Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Zostex wurde bisher von 31 sanego-Benutzern, wo Übelkeit auftrat, mit durchschnittlich 5,7 von 10 möglichen Punkten bewertet.

Erfahrungsberichte über Übelkeit bei Zostex:

 

Zostex für Verdacht auf Beginn einer Gürtelrose mit Übelkeit, Schwindel, Appetitlosigkeit, Panikattacke, Kopfschmerzen, Schweißausbrüche

Ich war bei meinem Arzt wegen einer rötlichen Stelle an meiner rechten Hüfte. Ich dachte ich hatte es mir beim joggen irgendwie zugezogen und wollte eine Woche vor meinem Urlaub dem Arzt lieber zeigen, weil es nach 3 Tagen nicht besser und nicht schlechter wurde. Der Arzt meinte es wäre der Beginn einer Gürtelrose und verschrieb mir Zostex, die ich 7 Tage lang einnehmen sollte. Wie gesagt, ich hatte weder Juckreiz noch grippeähnliche Symptome, fühlte mich körperlich pudelwohl. 3 Tage lang merkte ich von den Tabletten gar nichts. Der Rötung sollten ich zusätzlich noch mit einer weissen Tinktur behandeln. Am 4. Tag ging dann der Horror los, den ich meinen Leben lang nicht vergessen werde. Gegen 9 Uhr wurde mir übel und schwindelig bei der Arbeit. Ich konnte nicht sitzen und nicht stehen, war total neben mir, dachte ich falle gleich in Ohnmacht. Nahm aber pünktlich um 10 Uhr wieder Zostex ein, da ich ja die Behandlung nicht unterbrechen wollte und auch nicht geahnt hatte, das diese Symptome von Zostex kam. Die nächsten 6 stunden war ich wie weggetreten. Abends ging ich...

Zostex bei Verdacht auf Beginn einer Gürtelrose

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ZostexVerdacht auf Beginn einer Gürtelrose5 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich war bei meinem Arzt wegen einer rötlichen Stelle an meiner rechten Hüfte. Ich dachte ich hatte es mir beim joggen irgendwie zugezogen und wollte eine Woche vor meinem Urlaub dem Arzt lieber zeigen, weil es nach 3 Tagen nicht besser und nicht schlechter wurde.
Der Arzt meinte es wäre der Beginn einer Gürtelrose und verschrieb mir Zostex, die ich 7 Tage lang einnehmen sollte. Wie gesagt, ich hatte weder Juckreiz noch grippeähnliche Symptome, fühlte mich körperlich pudelwohl.

3 Tage lang merkte ich von den Tabletten gar nichts. Der Rötung sollten ich zusätzlich noch mit einer weissen Tinktur behandeln.

Am 4. Tag ging dann der Horror los, den ich meinen Leben lang nicht vergessen werde.

Gegen 9 Uhr wurde mir übel und schwindelig bei der Arbeit. Ich konnte nicht sitzen und nicht stehen, war total neben mir, dachte ich falle gleich in Ohnmacht. Nahm aber pünktlich um 10 Uhr wieder Zostex ein, da ich ja die Behandlung nicht unterbrechen wollte und auch nicht geahnt hatte, das diese Symptome von Zostex kam.
Die nächsten 6 stunden war ich wie weggetreten. Abends ging ich dann ins KH, um mich durchchecken zu lassen. Es kam nichts dabei raus (Blut, EKG, USW.)

Am 5. Tag ging es mir morgens nicht schlecht, bis es wieder 10 Uhr war und ich brav meine Tablette genommen hatte. Eine halbe Stunde später ging dann wieder die Post ab bei mir, und da hatte ich kapiert, dass es Zostex war, der mir all das angetan hatte am Vortag. Nunja, leider zuspät. Die nächsten 6 Stunden verbrachte ich wieder alleine auf dem Sofa, konnte keine Lautstärke vertragen oder anderes.
Das schlimmste ging ab diesem Tage erst richtig los:
Appetitlosigkeit
Übelkeit
Panikattacken
Hallos
Schweißausbrüche
Kopfschmerzen

Ich bin dann am 6. Tag zum HA, der die Tabletten absetzte (als hätten mich 10 Pferde dazu gekriegt es weiter einzunehmen), gestand ein dass es KEINE Gürtelrose war und sagte mir das die Nebenwirkungen von alleine weggehen würden.

Leute, 7 tagelang hatte ich immer noch panikattacken, Angstzustände und Appetitlosigkeit.
Ich bekam danach ungemeine Schmerzen am Rücken dazu (von Zostex?) und musste meinen Flug um 3 Tage verschieben, weil ich flugunfähig war.

Fazit: Danke an meinem HA für die Fehldiagnose und an Zostex für die Gedanken und Ängste, die ich nicht kannte.

Seit dem Zeitpunkt an Lese ich auf Seiten wie hier erst die Erfahrungsberichte bevor ich Medikamente nehme.

Eingetragen am  als Datensatz 63174
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Zostex
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Brivudin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1978 
Größe (cm):168 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):77
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Zostex für Herpes genitalis mit Benommenheit, Appetitlosigkeit, Übelkeit, Schwindel, Kreislaufbeschwerden, Unruhe, Depressive Verstimmungen, Abgeschlagenheit

Zostex hat bei mir die Herpes-Erscheinungen komplett verschwinden lassen - daher volle Punktzahl für die Wirksamkeit. Leider wurde mir das Medikament am 23.12. verschrieben und aufgrund der Erkrankung und der Nebenwirkungen verbrachte ich die Weihnachtsfeiertage im Dämmerzustand. Besonders auffällig waren direkt nach der Einnahme eine sofortige Eintrübung des Gesamtzustandes, wie benebelt sein, dann eine durchgehende Appetitlosigkeit bis leichte Übelkeit. An Tag 3 der Einnahme überkamen mich ein sehr unangenehmer Schwindel, Kreislaufbeschwerden, abwechselnde Unruhe und depressive Phasen. Nach dieser Talsohle ging es dann mit der üblichen Abgeschlagenheit und Appetitlosigkeit weiter. Erst ca. 2 Tage nach Einnahme-Ende war mein Allgemeinzustand wieder normalisiert. Fazit: Sehr wirkungsvolles Mittel, welches bei mir aber leider zu Nebenwirkungen führte. Da es 7 Tage durchgängig eingenommen werden muss, muss man ein gewisses Durchhaltevermögen bezügl. der evtl. auftretenden Nebenwirkungen mitbringen um ein gutes Endresultat zu erzielen.

Zostex bei Herpes genitalis

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ZostexHerpes genitalis7 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Zostex hat bei mir die Herpes-Erscheinungen komplett verschwinden lassen - daher volle Punktzahl für die Wirksamkeit. Leider wurde mir das Medikament am 23.12. verschrieben und aufgrund der Erkrankung und der Nebenwirkungen verbrachte ich die Weihnachtsfeiertage im Dämmerzustand.
Besonders auffällig waren direkt nach der Einnahme eine sofortige Eintrübung des Gesamtzustandes, wie benebelt sein, dann eine durchgehende Appetitlosigkeit bis leichte Übelkeit. An Tag 3 der Einnahme überkamen mich ein sehr unangenehmer Schwindel, Kreislaufbeschwerden, abwechselnde Unruhe und depressive Phasen. Nach dieser Talsohle ging es dann mit der üblichen Abgeschlagenheit und Appetitlosigkeit weiter. Erst ca. 2 Tage nach Einnahme-Ende war mein Allgemeinzustand wieder normalisiert.
Fazit: Sehr wirkungsvolles Mittel, welches bei mir aber leider zu Nebenwirkungen führte. Da es 7 Tage durchgängig eingenommen werden muss, muss man ein gewisses Durchhaltevermögen bezügl. der evtl. auftretenden Nebenwirkungen mitbringen um ein gutes Endresultat zu erzielen.

Eingetragen am  als Datensatz 58892
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Zostex
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Brivudin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1979 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):175 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):68
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Zostex für Herpes / Gürtelrose mit Schwindel, Übelkeit, Appetitlosigkeit, Unruhe, Panikattacken, Angstzustände, Herzrasen, Schwitzen, Schwächegefühl

Habe ab dem 3. Tag die schlimmsten Nebenwirkungen erfahren, die man sich nur vorstellen kann: SCHWINDEL-ÜBELKEIT-APPETITLOSIGKEIT. Am 4. und 5. Tag:UNRUHE-PANIKATTACKEN-ANGSTZUSTÄNDE BIS HIN ZU TODESÄNGSTEN-HERZRASEN-STARKES SCHWITZEN-EXTREME KÖRPERLICHE SCHWÄCHE. Nach 5. Tag abgesetzt. Heute, 2 Wochen später, immer noch diese starken Symptome.

Zostex bei Herpes / Gürtelrose

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ZostexHerpes / Gürtelrose5 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Habe ab dem 3. Tag die schlimmsten Nebenwirkungen erfahren, die man sich nur vorstellen kann: SCHWINDEL-ÜBELKEIT-APPETITLOSIGKEIT.
Am 4. und 5. Tag:UNRUHE-PANIKATTACKEN-ANGSTZUSTÄNDE BIS HIN ZU TODESÄNGSTEN-HERZRASEN-STARKES SCHWITZEN-EXTREME KÖRPERLICHE SCHWÄCHE.
Nach 5. Tag abgesetzt. Heute, 2 Wochen später, immer noch diese starken Symptome.

Eingetragen am  als Datensatz 73342
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Zostex
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Brivudin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1952 
Größe (cm):170 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):74
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Zostex für leichte gürtelrose mit Depressive Verstimmungen, Angstgefühle, Schweißausbruch, Übelkeit, Appetitlosigkeit, Schlafstörungen, Nervosität

Ich habe Zostex wg. einer leichten Gürtelrose verschrieben bekommen. Musste das Medikament aber (nach ärztlicher Rücksprache) nach 5 Tagen absetzten, da bei mir nach der 3. Tablette starke Nebenwirkungen auftraten: < Depressionen, Angstgefühle < heftige Schweißausbrüche < Übelkeit < Appetitlosigkeit < Schlafstörungen < nach dem Aufwachen starke Nervosität mit Kribbeln und Schweißausbruch Die Nebenwirkungen waren bei mir heftig und sind jetzt 3 Tage nach Absetzten immer noch nicht verschwunden. Zostex ist für mich der Horror und werde es bestimmt nie wieder einnehmen.

Zostex bei leichte gürtelrose

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Zostexleichte gürtelrose5 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich habe Zostex wg. einer leichten Gürtelrose verschrieben bekommen. Musste das Medikament aber (nach ärztlicher Rücksprache) nach 5 Tagen absetzten, da bei mir nach der 3. Tablette starke Nebenwirkungen auftraten:

< Depressionen, Angstgefühle
< heftige Schweißausbrüche
< Übelkeit
< Appetitlosigkeit
< Schlafstörungen
< nach dem Aufwachen starke Nervosität mit Kribbeln und Schweißausbruch

Die Nebenwirkungen waren bei mir heftig und sind jetzt 3 Tage nach Absetzten immer noch nicht verschwunden. Zostex ist für mich der Horror und werde es bestimmt nie wieder einnehmen.

Eingetragen am  als Datensatz 62976
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Zostex
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Brivudin

Patientendaten:

Geburtsjahr:- 
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Zostex für Gürtelrose mit Magenschmerzen, Antriebslosigkeit, Fieber, Erbrechen, Müdigkeit, Übelkeit, Sodbrennen, Schwindel, Unruhe, Panikattacke, Herzrasen, Depressive Verstimmungen

Nach der ersten Tabletteeinnahme nach ca. 2 Stunden starke Magenschmerzen, Fieber, Erbrechen, Bauchschmerzen, Müdigkeit und Antriebslosigkeit bekommen. Am nächsten Tag war jedoch die Gürtelrose auf dem Oberschenkel deutlich kleiner geworden und ich hatte nur noch Sodbrennen und Übelkeit. In der Annahme das es schon nicht mehr so schlimm werden würde nahm ich abends artig wieder eine Tablette Zostex und durfte die schlimmste Nacht meines Lebens erleben. Alle Nebenwirkungen der ersten Einnahme und dazu noch Schwindel, Unruhe, Panik, Herzrasen und prima depressive Gedanken. Morgens bin ich mit einer starken Zahnfleischentzündung aufgewacht und konnte nicht mehr die Zähne aufeinader beissen. Auch der Konsum fester Nahrung funktionierte nicht mehr und ich durfte es pürieren. Zostex nehm ich nie wieder ein

Zostex bei Gürtelrose

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ZostexGürtelrose2 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nach der ersten Tabletteeinnahme nach ca. 2 Stunden starke Magenschmerzen, Fieber, Erbrechen, Bauchschmerzen, Müdigkeit und Antriebslosigkeit bekommen. Am nächsten Tag war jedoch die Gürtelrose auf dem Oberschenkel deutlich kleiner geworden und ich hatte nur noch Sodbrennen und Übelkeit. In der Annahme das es schon nicht mehr so schlimm werden würde nahm ich abends artig wieder eine Tablette Zostex und durfte die schlimmste Nacht meines Lebens erleben. Alle Nebenwirkungen der ersten Einnahme und dazu noch Schwindel, Unruhe, Panik, Herzrasen und prima depressive Gedanken. Morgens bin ich mit einer starken Zahnfleischentzündung aufgewacht und konnte nicht mehr die Zähne aufeinader beissen. Auch der Konsum fester Nahrung funktionierte nicht mehr und ich durfte es pürieren.
Zostex nehm ich nie wieder ein

Eingetragen am  als Datensatz 67642
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , , , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Zostex
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Brivudin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1985 
Größe (cm):170 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):100
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Zostex für Gürtelrose mit depressive Stimmung, Appetitlosigkeit, Übelkeit, Erbrechen, Müdigkeit, Unwohlsein, Entzündung der Mundschleimhaut, Juckende Ausschläge

Mir wurde Zostex verschrieben auf Grund einer aufgetretenen Gürtelrose Nacken/Schulter, Anwendungsdauer 7 Tage, dazu Zinkemulsion für die betroffenen Stellen. Nach 3 Tagen sehr depressive Stimmung, Appetitlosigkeit, Übelkeit, nachts Erbrechen, Müdigkeit, allgemeines starkes Unwohlsein. Habe Zostex zu Ende genommen. Gürtelrose ist am abheilen. Am 9. Tag bekam ich über Nacht starke Schwellungen im Halsbereich, starke Schmerzen im Mund, Entzündung der gesamten Mundschleimhaut. Kann z.Zt. keine feste Nahrung zu mir nehmen nur Suppe usw. 10. Tag - mein ganzes Gesicht bis über die Auge zugeschwollen und der ganze Körper übersät mit roten, juckenden Pickeln. Nach Arztbesuchen , Hausarzt/HNO/Hautarzt wurde eindeutige Allergie auf Zostex festgestellt. Wenn weitere Verschlechterung eintritt, wurde mir Weiterbehandlung im Krankenhaus empfohlen! Ich würde dieses Medikament auf keinem Fall weiter empfehlen!! August 2018

Zostex bei Gürtelrose

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ZostexGürtelrose7 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Mir wurde Zostex verschrieben auf Grund einer aufgetretenen Gürtelrose Nacken/Schulter,
Anwendungsdauer 7 Tage, dazu Zinkemulsion für die betroffenen Stellen.
Nach 3 Tagen sehr depressive Stimmung, Appetitlosigkeit, Übelkeit, nachts Erbrechen,
Müdigkeit, allgemeines starkes Unwohlsein.
Habe Zostex zu Ende genommen. Gürtelrose ist am abheilen.
Am 9. Tag bekam ich über Nacht starke Schwellungen im Halsbereich, starke Schmerzen
im Mund, Entzündung der gesamten Mundschleimhaut. Kann z.Zt. keine feste Nahrung zu
mir nehmen nur Suppe usw.
10. Tag - mein ganzes Gesicht bis über die Auge zugeschwollen und der ganze Körper
übersät mit roten, juckenden Pickeln.
Nach Arztbesuchen , Hausarzt/HNO/Hautarzt wurde eindeutige Allergie auf Zostex festgestellt. Wenn weitere Verschlechterung eintritt, wurde mir Weiterbehandlung im
Krankenhaus empfohlen! Ich würde dieses Medikament auf keinem Fall weiter empfehlen!!

August 2018

Eingetragen am  als Datensatz 85080
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Zostex
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Brivudin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1949 
Größe (cm):165 Eingetragen durch christalo1949@yahoo.com
Gewicht (kg):71
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Zostex für Gürtelrose mit Übelkeit, starke Kopfschmerzen

Ich habe zostex 7 Tage immer zur selben Zeit eingenommen. Die Gürtelrose ging sehr schnell zurück und brach nicht weiter aus. Ab der 4. Einnahme traten bei mir Nebenwirkungen auf. Erst Übelkeit und ich war total müde und konnte kaum aufstehen. Nach den letzten beiden Einnahmen hatte ich solche wahnsinnigen Kopfschmerzen wie noch nie. Letzte Nacht ging es mir so schlecht,dass mein Mann den Notarzt rufen wollte. Ich hatte solche Kopfschmerzen und habe gezittert. Ich würde das Medikament nie wieder einnehmen.

Zostex bei Gürtelrose

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ZostexGürtelrose-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich habe zostex 7 Tage immer zur selben Zeit eingenommen. Die Gürtelrose ging sehr schnell zurück und brach nicht weiter aus. Ab der 4. Einnahme traten bei mir Nebenwirkungen auf. Erst Übelkeit und ich war total müde und konnte kaum aufstehen. Nach den letzten beiden Einnahmen hatte ich solche wahnsinnigen Kopfschmerzen wie noch nie. Letzte Nacht ging es mir so schlecht,dass mein Mann den Notarzt rufen wollte. Ich hatte solche Kopfschmerzen und habe gezittert. Ich würde das Medikament nie wieder einnehmen.

Eingetragen am  als Datensatz 77084
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Zostex
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Brivudin

Patientendaten:

Geburtsjahr:- 
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Zostex für Gürtelrose mit Depression, Schweißausbrüche, Übelkeit, Appetitlosigkeit, Schalflosigkeit, Unruhe, Erbrechen

Ich habe Zostex 125mg wg. einer leichten Gürtelrose verschrieben bekommen, musste das Medikament aber nach 5 Tabletten (Rücksprache mit Arzt) absetzten, weil starke Nebenwirkungen aufgetreten sind. < Depressionen, Ängstlichkeit < starke Schweißausbrüche < Übelkeit < Appetitlosigkeit < Schlafstörungen < beim Aufstehen starke Nervosität mit Kribbeln im Körper und Erbrechen Für mich ist Zostex wg. der Nebenwirkungen der Horror. Nach dem Absetzen vor 3 Tagen leide ich immer noch unter den negativen Begleiterscheinungen. Über die Wirksamkeit kann ich wenig sagen, da ich ja nur an einer leichten Gürtelrose ohne Schmerzen erkrankt war. Die Bläschen haben sich zumindest nicht vermehrt. Ich bin durch Zostex erst richtig krank geworden.

Zostex bei Gürtelrose

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ZostexGürtelrose5 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich habe Zostex 125mg wg. einer leichten Gürtelrose verschrieben bekommen, musste das Medikament aber nach 5 Tabletten (Rücksprache mit Arzt) absetzten, weil starke Nebenwirkungen aufgetreten sind.

< Depressionen, Ängstlichkeit
< starke Schweißausbrüche
< Übelkeit
< Appetitlosigkeit
< Schlafstörungen
< beim Aufstehen starke Nervosität mit Kribbeln im Körper und Erbrechen

Für mich ist Zostex wg. der Nebenwirkungen der Horror. Nach dem Absetzen vor 3 Tagen leide ich immer noch unter den negativen Begleiterscheinungen.
Über die Wirksamkeit kann ich wenig sagen, da ich ja nur an einer leichten Gürtelrose ohne Schmerzen erkrankt war. Die Bläschen haben sich zumindest nicht vermehrt.
Ich bin durch Zostex erst richtig krank geworden.

Eingetragen am  als Datensatz 62979
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Zostex
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Brivudin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1956 
Größe (cm):167 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):83
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Zostex für Herpes zoster mit Hautausschlag, Übelkeit

Hautausschlag, Übelkeit

Zostex bei Herpes zoster

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ZostexHerpes zoster7 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Hautausschlag, Übelkeit

Eingetragen am  als Datensatz 33319
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Zostex
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Brivudin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1970 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):174 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):78
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Zostex für Gürtelrose mit Müdigkeit, Übelkeit, Schwindel, Benommenheit

Direkt wenige Stunden nach der Einnahme extreme Müdigkeit, Übelkeit und Schwindel, leichter Kopfdruck. Das Gefühl von Benommenheit.

Zostex bei Gürtelrose

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ZostexGürtelrose7 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Direkt wenige Stunden nach der Einnahme extreme Müdigkeit, Übelkeit und Schwindel, leichter Kopfdruck. Das Gefühl von Benommenheit.

Eingetragen am  als Datensatz 86869
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Zostex
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Brivudin

Patientendaten:

Geburtsjahr:- 
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Zostex für Herpes und Gürtelrose mit Magenbeschwerden, Übelkeit, Darmkrämpfe, Blähbauch, Schwindel, Unwohlsein

Zostex hilft zwar, aber bei mir mit immensen Nebenwirkungen! Magen-Darm-Beschwerden, von Übelkeit bis Darmkrämpfe. Nach der Einnahme stundenlang aufgeblähten Bauch. Schwindelgefühl und absolutes Krankheits- und Unwohlseingefühl. Habe schon des öfteren mit Gürtelrose im Gesicht Probleme gehabt, daher bleibt mir nicht viel als das Zostex zu nehmen. Für mich sind die 7 Tage die reinste Hölle. Leide unter vielen Nahrungsmittelallergien und nach Einnahme von Zostex ist mein kompletter Magen-Darm-Trakt irritiert und ich reagiere noch wochenlang auf viele Lebensmittel..

Zostex bei Herpes und Gürtelrose

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ZostexHerpes und Gürtelrose7 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Zostex hilft zwar, aber bei mir mit immensen Nebenwirkungen!
Magen-Darm-Beschwerden, von Übelkeit bis Darmkrämpfe. Nach der Einnahme stundenlang aufgeblähten Bauch.
Schwindelgefühl und absolutes Krankheits- und Unwohlseingefühl.

Habe schon des öfteren mit Gürtelrose im Gesicht Probleme gehabt, daher bleibt mir nicht viel als das Zostex zu nehmen. Für mich sind die 7 Tage die reinste Hölle.

Leide unter vielen Nahrungsmittelallergien und nach Einnahme von Zostex ist mein kompletter Magen-Darm-Trakt irritiert und ich reagiere noch wochenlang auf viele Lebensmittel..

Eingetragen am  als Datensatz 73411
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Zostex
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Brivudin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1977 
Größe (cm):163 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):49
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Zostex für Gürtelrose mit Übelkeit, Appetitlosigkeit, Angstzustände, Zittern, Schwindel, Müdigkeit, Abgeschlagenheit

Nach der 4. Einnahme Übelkeit, Appetitlosigkeit, Angstzustände, Zittern, Schwindel, Müdigkeit, Kraftlosigkeit.....und ich hatte die Nebenwirkungen gar nicht gelesen. Hab dem HA voll vertraut. Werde absetzen. Gürtelrose verläuft bis jetzt schmerzlos......

Zostex bei Gürtelrose

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ZostexGürtelrose5 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nach der 4. Einnahme Übelkeit, Appetitlosigkeit, Angstzustände, Zittern, Schwindel, Müdigkeit, Kraftlosigkeit.....und ich hatte die Nebenwirkungen gar nicht gelesen. Hab dem HA voll vertraut. Werde absetzen. Gürtelrose verläuft bis jetzt schmerzlos......

Eingetragen am  als Datensatz 72675
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Zostex
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Brivudin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1959 
Größe (cm):183 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):92
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Zostex für Gürtelrose mit Appetitlosigkeit, Übelkeit, Blutzuckererhöhung

nach der 4 einnahme von zostex wurde mir übel, hatte keinen appetit. dazu kommt mein diabetes typ 1 hatte von anfang an hohe zuckerwerte, zwischen 200 und 300, die ich auch mit korrekturinsulin nicht oder kaum runter bekam. da meine nieren durch den zucker geschädigt sind, kann ich mir die hohen werte nicht leisten. hatte dann nach der 5 einnahme zostex abgesetzt und meine werte sind wieder sehr gut.

Zostex bei Gürtelrose

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ZostexGürtelrose5 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

nach der 4 einnahme von zostex wurde mir übel, hatte keinen appetit. dazu kommt mein diabetes typ 1 hatte von anfang an hohe zuckerwerte, zwischen 200 und 300, die ich auch mit korrekturinsulin nicht oder kaum runter bekam. da meine nieren durch den zucker geschädigt sind, kann ich mir die hohen werte nicht leisten. hatte dann nach der 5 einnahme zostex abgesetzt und meine werte sind wieder sehr gut.

Eingetragen am  als Datensatz 58373
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Zostex
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Brivudin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1954 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):166 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):75
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Zostex für Herpes Zoster an der Stirn mit Übelkeit, Schlafprobleme, Abgeschlagenheit

Leider habe ich Zostex zu spät eingenommen, nämlich nachdem ich schon fast 1 Woche die Beschwerden hatte. Dennoch war die Wirkung zufriedenstellend, nach 4 Tagen eine deutliche Besserung spürbar. Die Nervenschmerzen sind heute 2 Wochen nach Beginn der Behandlung mit Zostex fast ganz verschwunden. Zostex darf nur 1 Woche lang eingenommen werden (7x1 Tablette). Obwohl die letzte Tabletteneinnahme nun schon 5 Tage zurückliegt, habe ich noch immer leichte Übelkeit, allerdings deutlich ablingend. Die Schlafprobleme sind ganz abgeklungen, die Mattigkeit ist seit heute ebenfalls abgeklungen. Man muss aber offenbar mit einer fast 1-wöchigen Nachwirkung der Zostex-Behandlung rechnen, ein "scharfes Geschütz"!.

Zostex bei Herpes Zoster an der Stirn

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ZostexHerpes Zoster an der Stirn-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Leider habe ich Zostex zu spät eingenommen, nämlich nachdem ich schon fast 1 Woche die Beschwerden hatte. Dennoch war die Wirkung zufriedenstellend, nach 4 Tagen eine deutliche Besserung spürbar. Die Nervenschmerzen sind heute 2 Wochen nach Beginn der Behandlung mit Zostex fast ganz verschwunden. Zostex darf nur 1 Woche lang eingenommen werden (7x1 Tablette). Obwohl die letzte Tabletteneinnahme nun schon 5 Tage zurückliegt, habe ich noch immer leichte Übelkeit, allerdings deutlich ablingend. Die Schlafprobleme sind ganz abgeklungen, die Mattigkeit ist seit heute ebenfalls abgeklungen. Man muss aber offenbar mit einer fast 1-wöchigen Nachwirkung der Zostex-Behandlung rechnen, ein "scharfes Geschütz"!.

Eingetragen am  als Datensatz 58056
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Zostex
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Brivudin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1949 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):187 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):85
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Zostex für Gürtelrose mit Durchfall, Übelkeit, Magenschmerzen

Durchfall, Übelkeit, Magenschmerzen Bläschen bilden sich zurück

Zostex bei Gürtelrose

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ZostexGürtelrose7 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Durchfall, Übelkeit, Magenschmerzen
Bläschen bilden sich zurück

Eingetragen am  als Datensatz 57900
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Zostex
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Brivudin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1970 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):166 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):69
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Zostex für Gürtelrose mit Übelkeit, Magenschmerzen, Aufstoßen

Bekam das Medikament, weil bei mir Gürtelrose im Anfangsstadium diagnostisiert wurde. Die Gürtelrose verschwand schnell, die Nebenwirkungen waren unangenehm. Schon am 2. Tag hatte ich durchgehend mit mäßiger Übelkeit zu kämpfen.

Zostex bei Gürtelrose

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ZostexGürtelrose7 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Bekam das Medikament, weil bei mir Gürtelrose im Anfangsstadium diagnostisiert wurde. Die Gürtelrose verschwand schnell, die Nebenwirkungen waren unangenehm. Schon am 2. Tag hatte ich durchgehend mit mäßiger Übelkeit zu kämpfen.

Eingetragen am  als Datensatz 56689
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Zostex
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Brivudin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1994 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):170 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):65
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Zostex für Herpes mit Übelkeit, Schwindel, Nierenschmerzen, Depression, Angstzustände

Nach der ersten Einnahmer extreme Schmerzen in ganzen Körper, Übelkeit, Schwindel. Nierenschmerzen. Positive Wirkung: Keine. Nach der zweiten und letzten Einnahme Krankenhausaufenthalt, Depression, anhaltende Schmerzen und Angstzustände über ein halbes Jahr lang nach der Einnahme. Ich würde nie wieder so eine Tablette nehmen.

Zostex bei Herpes

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ZostexHerpes2 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nach der ersten Einnahmer extreme Schmerzen in ganzen Körper, Übelkeit, Schwindel. Nierenschmerzen. Positive Wirkung: Keine. Nach der zweiten und letzten Einnahme Krankenhausaufenthalt, Depression, anhaltende Schmerzen und Angstzustände über ein halbes Jahr lang nach der Einnahme.
Ich würde nie wieder so eine Tablette nehmen.

Eingetragen am  als Datensatz 47389
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Zostex
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Brivudin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1966 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):167 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):62
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Zostex für Gürtelrose mit Appetitlosigkeit, Herzrasen, Herzstolpern, Übelkeit, Depression

Schwindel,Appetitlosigkeit,Herzrasen,Herzstolpern, Übelkeit, Depression Nach dem 4. Tag der Einnahme von Zostex immernoch keine Besserung, im Gegenteil die Gürtelrose verschlimmert sich. 17 J.

Zostex bei Gürtelrose

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ZostexGürtelrose4 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Schwindel,Appetitlosigkeit,Herzrasen,Herzstolpern, Übelkeit, Depression
Nach dem 4. Tag der Einnahme von Zostex immernoch keine Besserung, im Gegenteil die Gürtelrose verschlimmert sich.
17 J.

Eingetragen am  als Datensatz 81173
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Zostex
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Brivudin

Patientendaten:

Geburtsjahr:2000 
Größe (cm):156 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):50
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Zostex für Gürtelrose mit Fieber, Schüttelfrost, Kopfschmerzen, Verwirrtheit, Vergesslichkeit, Appetitlosigkeit, Übelkeit, Panikgefühl

31 Jahre, 74kg. Momentan in der Stillzeit. Hausarzt und Hebamme meinten ist ok mit dem Stillen. Ich habe Gürtelrose auf der Kopfhaut. Nach der Einnahme der 1. Tablette gegen 10 Uhr morgens keine Auffälligkeiten. Abends leichtes Fieber mit Schüttelfrost. Kann an der körpereigenen Abwehr liegen. Nächsten 2 Tage Einnahme wieder um 10 Vormittag. Stärkste Kopfschmerzen. Pochend bei jeder Bewegung. 4. Tag wieder einigermaßen ok. 5. Tag leichte Verwirrtheit, Vergesslichkeit. 6. Tag starke Verwirrtheit, starke Vergesslichkeit. Komplette Appetitlosigkeit. Übelkeit. Leichte Panik. Einnahme abgebrochen. Merkbare Auswirkung aufs Baby nicht vorhanden bzw. schläft schlechter aber das muss nicht am Medikament liegen.

Zostex bei Gürtelrose

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ZostexGürtelrose7 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

31 Jahre, 74kg. Momentan in der Stillzeit. Hausarzt und Hebamme meinten ist ok mit dem Stillen. Ich habe Gürtelrose auf der Kopfhaut. Nach der Einnahme der 1. Tablette gegen 10 Uhr morgens keine Auffälligkeiten. Abends leichtes Fieber mit Schüttelfrost. Kann an der körpereigenen Abwehr liegen. Nächsten 2 Tage Einnahme wieder um 10 Vormittag. Stärkste Kopfschmerzen. Pochend bei jeder Bewegung. 4. Tag wieder einigermaßen ok. 5. Tag leichte Verwirrtheit, Vergesslichkeit. 6. Tag starke Verwirrtheit, starke Vergesslichkeit. Komplette Appetitlosigkeit. Übelkeit. Leichte Panik. Einnahme abgebrochen. Merkbare Auswirkung aufs Baby nicht vorhanden bzw. schläft schlechter aber das muss nicht am Medikament liegen.

Eingetragen am  als Datensatz 78216
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Zostex
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Brivudin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1986 
Größe (cm):178 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):74
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Zostex für Gürtelrose mit Übelkeit

Wirkt schnell. Symptome verschlimmern sich nicht und gehen ganz langsam zurück. Bei Einnahme sofortige Übelkeit jedesmal bemerkt. ....

Zostex bei Gürtelrose

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ZostexGürtelrose-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Wirkt schnell. Symptome verschlimmern sich nicht und gehen ganz langsam zurück.
Bei Einnahme sofortige Übelkeit jedesmal bemerkt. ....

Eingetragen am  als Datensatz 77278
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Zostex
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Brivudin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1981 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):166 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):67
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
Mehr für Übelkeit bei Zostex

[]