Brustschmerzen bei NuvaRing

Nebenwirkung Brustschmerzen bei Medikament NuvaRing

Insgesamt haben wir 1192 Einträge zu NuvaRing. Bei 3% ist Brustschmerzen aufgetreten.

Wir haben 32 Patienten Berichte zu Brustschmerzen bei NuvaRing.

Prozentualer Anteil 100%0%
Durchschnittliche Größe in cm1680
Durchschnittliches Gewicht in kg620
Durchschnittliches Alter in Jahren350
Durchschnittlicher BMIin kg/m221,890,00

Wo kann man NuvaRing kaufen?

NuvaRing ist in vielen Apotheken erhältlich. Hier finden Sie das Medikament zum günstigsten Preis.

NuvaRing wurde von Patienten, die Brustschmerzen als Nebenwirkung hatten folgendermaßen bewertet:

Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

NuvaRing wurde bisher von 37 sanego-Benutzern, wo Brustschmerzen auftrat, mit durchschnittlich 6,4 von 10 möglichen Punkten bewertet.

Erfahrungsberichte über Brustschmerzen bei NuvaRing:

 

NuvaRing für Empfängnisverhütung mit Übelkeit, Bauchschmerzen, Geblähter Bauch, Brustschmerzen, Schmierblutungen, Libidoverlust, Kopfschmerzen, Depressivität, Stimmungsschwankungen

Habe den Nuvaring drei Monate angewendet. Die Anwendung an sich fand ich eher unkompliziert. In den ersten zwei Anwendungsmonaten litt ich unter folgenden Nebenwirkungen: Übelkeit (in der ersten Woche nach Einsetzen des Rings sowie in der ringfreien Zeit), starke bis sehr starke Schmerzen in den Brüsten, Bauchschmerzen , Wassereinlagerungen in den Armen, häufig extrem geblähter Bauch (sah aus wie hochschwanger) sowie Schmierblutungen (setzten ca. drei Tage vor Ringentnahme ein). Habe in dieser Zeit auch ca. zwei Kilo zugenommen (von 66 kg auf 68 kg), trotz Sport und unverändertem Essverhalten. Ab dem zweiten Monat stellte sich außerdem ein Libidoverlust ein. Ab dem dritten Monat kamen migräneartige Kopfschmerzen hinzu, während die Brust- und Bauchschmerzen nachließen. Die Übelkeit hielt unverändert an ebenso wie die Wassereinlagerungen, Blähbauch und Schmierblutungen. Außerdem wurde ich richtig depressiv (hätte von morgens bis abends weinen können) und reagierte in vielen Situationen schnell aggressiv. Der Libidoverlust nahm solche Ausmaße an, dass ich das Gefühl hatte, keine...

NuvaRing bei Empfängnisverhütung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
NuvaRingEmpfängnisverhütung3 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Habe den Nuvaring drei Monate angewendet. Die Anwendung an sich fand ich eher unkompliziert. In den ersten zwei Anwendungsmonaten litt ich unter folgenden Nebenwirkungen: Übelkeit (in der ersten Woche nach Einsetzen des Rings sowie in der ringfreien Zeit), starke bis sehr starke Schmerzen in den Brüsten, Bauchschmerzen , Wassereinlagerungen in den Armen, häufig extrem geblähter Bauch (sah aus wie hochschwanger) sowie Schmierblutungen (setzten ca. drei Tage vor Ringentnahme ein). Habe in dieser Zeit auch ca. zwei Kilo zugenommen (von 66 kg auf 68 kg), trotz Sport und unverändertem Essverhalten. Ab dem zweiten Monat stellte sich außerdem ein Libidoverlust ein.

Ab dem dritten Monat kamen migräneartige Kopfschmerzen hinzu, während die Brust- und Bauchschmerzen nachließen. Die Übelkeit hielt unverändert an ebenso wie die Wassereinlagerungen, Blähbauch und Schmierblutungen. Außerdem wurde ich richtig depressiv (hätte von morgens bis abends weinen können) und reagierte in vielen Situationen schnell aggressiv. Der Libidoverlust nahm solche Ausmaße an, dass ich das Gefühl hatte, keine Frau mehr zu sein bzw. keine Geschlechtsorgane mehr zu haben und hält bis heute an. (Habe den Ring vor ca. einem Monat abgesetzt.) Hoffe sehr, dass meine Libido zurückkehrt.

Eingetragen am  als Datensatz 19946
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

NuvaRing
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Etonogestrel, Ethinylestradiol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1976 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):176 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):67
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

NuvaRing für Verhütung mit Blasenentzündung, Infektanfälligkeit, Brustwachstum, Brustschmerzen, Aggressivität, Depressive Verstimmungen, Kopfschmerzen, Scheidentrockenheit, Weinerlichkeit, Amenorrhoe

Beim ersten Ring war noch alles ganz ok ich war begeistert darüber jetzt nicht mehr jeden Tag die Pille nehmen zu müssen auch Sicherheit zu haben wenn ich Antibiotika nehme usw. leider brauche ich diese seit dem 2. Anwendungsmonat auch zur genüge,eine Infektion nach der anderen (Blasenentzündung,und ständig irgendwelche infekte)völlig herrabgesetztes Immunsystem. Meine Brüste sind gewachsen und schmerzen, fühlen sich total knotig an, starke Stiche in der linken Brust. Außerdem ist meine Stimmung viel schlechter geworden von der Depression bis zur Aggression richtig heftig. Weine nurnoch ohne zu wissen warum. Kopfschmerzen. Vaginale trockenheit. Und was für mich am schlimmsten ist absolut keine Periode mehr :-( ich hatte meinem Arzt extra gesagt ich möchte ein gutes Verhütungsmittel da ich erst 21 und noch in der Ausbildung bin deswegen habe ich die Pille nicht mehr einnehmen wollen(habe minisiston 8Jahre eingenommen) weil ich Angst habe irgendwann keine Kinder mehr bekommen zu können. Aber wenn die Periode jetzt ganz weg fällt wird das doch irgendwann auch schwer oder? Vorm...

NuvaRing bei Verhütung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
NuvaRingVerhütung2 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Beim ersten Ring war noch alles ganz ok ich war begeistert darüber jetzt nicht mehr jeden Tag die Pille nehmen zu müssen auch Sicherheit zu haben wenn ich Antibiotika nehme usw. leider brauche ich diese seit dem 2. Anwendungsmonat auch zur genüge,eine Infektion nach der anderen (Blasenentzündung,und ständig irgendwelche infekte)völlig herrabgesetztes Immunsystem. Meine Brüste sind gewachsen und schmerzen, fühlen sich total knotig an, starke Stiche in der linken Brust. Außerdem ist meine Stimmung viel schlechter geworden von der Depression bis zur Aggression richtig heftig. Weine nurnoch ohne zu wissen warum. Kopfschmerzen. Vaginale trockenheit. Und was für mich am schlimmsten ist absolut keine Periode mehr :-( ich hatte meinem Arzt extra gesagt ich möchte ein gutes Verhütungsmittel da ich erst 21 und noch in der Ausbildung bin deswegen habe ich die Pille nicht mehr einnehmen wollen(habe minisiston 8Jahre eingenommen) weil ich Angst habe irgendwann keine Kinder mehr bekommen zu können. Aber wenn die Periode jetzt ganz weg fällt wird das doch irgendwann auch schwer oder? Vorm absetzten hab ich jetzt auch schon Angst wenn ich sehe was dann bei einigen los war :-( werde es dennoch tun denke ich damit ich endlich wieder ich bin. Also ich würde diesen Ring nicht weiter empfehlen da sich meine persönlichkeit total verändert hat und die Nebenwirkungen zu schlimm waren.

Eingetragen am  als Datensatz 42551
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

NuvaRing
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Etonogestrel, Ethinylestradiol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1991 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):170 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):70
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

NuvaRing für Empfängnisverhütung mit Beinschmerzen, Unterleibsschmerzen, Brustschmerzen, Stimmungsschwankungen, Depressive Verstimmungen, Panikattacken, Unwohlsein

Zunächst danke ich diesem Forum bzw. all denjenigen Frauen, die ihre Erfahrungen hier berichtet haben und mir dadurch sehr weitergeholfen haben. Und ich bin mir sicher es gibt noch unzählige weitere Frauen, den diese Seite geholfen hat bzw. helfen wird - vor allem, wenn sie eines Tages die gleichen Erfahrungen machen, wie sie hier vielfach beschrieben wurden. Auch ich habe den Nuvaring sehr lange genommen und dies zunächst die ersten zwei Jahre problemlos. Dann wechselte das schlagartig. Es begann mit unerklärlichen Beinschmerzen in den Waden, die ich zunächst hohen Schuhen und engen Hosen zuschrieb. Hinzu kamen dann immer häufiger auftretende Unterleib- und Brustschmerzen, die ich zunächst nicht allzu bednklich fand, mich dann aber irgendwann iritierten, weil sie sich häuften. Die ganze Situation eskalierte als ich immer mehr merkte, dass meine Stimmungsschwankungen zunahmen, aber die Gründe für sie nicht bzw. teilweise gar nicht existierten. Mitten im Leben stehend mit Job, Beziehung und allem drum und dran ging es mir gut. Aber aus heiterem Himmel fühlte ich mich immer...

NuvaRing bei Empfängnisverhütung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
NuvaRingEmpfängnisverhütung-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Zunächst danke ich diesem Forum bzw. all denjenigen Frauen, die ihre Erfahrungen hier berichtet haben und mir dadurch sehr weitergeholfen haben. Und ich bin mir sicher es gibt noch unzählige weitere Frauen, den diese Seite geholfen hat bzw. helfen wird - vor allem, wenn sie eines Tages die gleichen Erfahrungen machen, wie sie hier vielfach beschrieben wurden.
Auch ich habe den Nuvaring sehr lange genommen und dies zunächst die ersten zwei Jahre problemlos. Dann wechselte das schlagartig. Es begann mit unerklärlichen Beinschmerzen in den Waden, die ich zunächst hohen Schuhen und engen Hosen zuschrieb. Hinzu kamen dann immer häufiger auftretende Unterleib- und Brustschmerzen, die ich zunächst nicht allzu bednklich fand, mich dann aber irgendwann iritierten, weil sie sich häuften. Die ganze Situation eskalierte als ich immer mehr merkte, dass meine Stimmungsschwankungen zunahmen, aber die Gründe für sie nicht bzw. teilweise gar nicht existierten. Mitten im Leben stehend mit Job, Beziehung und allem drum und dran ging es mir gut. Aber aus heiterem Himmel fühlte ich mich immer schlechter, unzufriedener, schwächer. Es ging soweit, dass ich mir mehr fremd war, als dass ich mich noch kannte. Als dann die ersten Panikattacken eintraten (auch aus heiterem Himmel ohne nennenswerten Anlass) und ich mich in vollkommen normalen Situationen und umgeben von meinen vertrauten Personen ängstlich und unwohl war ich am Höhepunkt meines Leidens angekommen. Es folgte eine Zeit voller Selbstzweifeln, Ängsten und Unwohlsein. Ich mied die Öffentlichkeit so gut es ging und hatte große Probleme noch meinen Alltag zu bewältigen. Inzwischen weiß ich, dass es die Nebenwirkungen des Nuvarings waren, die mich so krank gemacht haben und habe ihn entfernt. Jetzt warte ich darauf, dass mein Körper so schnell es geht die restlichen Hormone abbaut und die Nebenwirkungen gänzlich verschwinden. Ich würde den Nuvaring niemanden mehr empfehlen und habe all denjenigen, die in meinem Umfeld den Ring nehmen auf die Nebenwirkungen hingewiesen. Auch da kamen neue Erfahrungsberichte zutage, die ebenfalls erschreckend waren.

Egal was die Pharmaindustrie uns da vorgaukelt wie leicht doch die Anwendung sei und dass er ja nur lokal wirken täte... er wirkt! Und zwar heftig und unberechenbar. Es mag sicherlich Frauen geben, die mit dem Ring gut auskommen und das bin ich auch eine ganze Weile. Aber das was ich erlebt habe und von Ärzten als Nebenwirkung vom Nuvaring inzwischen auch bestätigt bekommen habe will ich nie wieder erleben!

Und deshalb ein klares Nein zum Nuvaring!

Eingetragen am  als Datensatz 40618
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

NuvaRing
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Etonogestrel, Ethinylestradiol

Patientendaten:

Geburtsjahr:- Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

NuvaRing für Empfängnisverhütung mit Stimmungsschwankungen, Gewichtszunahme, Libidoverlust, Brustschmerzen, Migräne mit Aura, Pilzinfektionen, Schmerzen beim Geschlechtsverkehr

Ich bin auf den Nuvaring umgestiegen, da ich durch Ernährungsumstellung oft Magenprobleme hatte und mir die Pille zu diesem Zeitpunkt zu unsicher war. Im ersten Jahr war auch alles ganz ok mit dem Ring. Dann setzten starke Stimmungsschwankungen ein und ich hab öfter schlechte Laune und bin unmotiviert. Das Gewicht das ich abgenommen habe (20kg) sind jetzt wieder drauf, meine Brüste schmerzen ständig und die Libido ist auch ziemlich im Keller. Seid einem halben Jahr habe ich Schmerzen beim eindringen und fühle einen Knubbel. Der Knubbel hat sich da gebildet wo der Ring sitz. Mein Artzt sagt zwar, dass das nicht sein kann, aber ich hatte den Knubbel vorher nicht. Seid einem halben Jahr kommen auch unregelmäßige Migräne Anfälle dazu, mit Farbsehen und allem drum und dran und drei Pilzinfektionen, auf die man auch gut verzichten kann. Ich habe das Gefühl seid der Benutzung des Nuva Rings insgesammt anfälliger geworden zu sein und bin am überlegen, ob ich den Ring absetze und mir lieber die Spirale einsetzen lasse.

NuvaRing bei Empfängnisverhütung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
NuvaRingEmpfängnisverhütung2 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich bin auf den Nuvaring umgestiegen, da ich durch Ernährungsumstellung oft Magenprobleme hatte und mir die Pille zu diesem Zeitpunkt zu unsicher war.
Im ersten Jahr war auch alles ganz ok mit dem Ring.
Dann setzten starke Stimmungsschwankungen ein und ich hab öfter schlechte Laune und bin unmotiviert. Das Gewicht das ich abgenommen habe (20kg) sind jetzt wieder drauf, meine Brüste schmerzen ständig und die Libido ist auch ziemlich im Keller.
Seid einem halben Jahr habe ich Schmerzen beim eindringen und fühle einen Knubbel.
Der Knubbel hat sich da gebildet wo der Ring sitz. Mein Artzt sagt zwar, dass das nicht sein kann, aber ich hatte den Knubbel vorher nicht.
Seid einem halben Jahr kommen auch unregelmäßige Migräne Anfälle dazu, mit Farbsehen und allem drum und dran und drei Pilzinfektionen, auf die man auch gut verzichten kann.
Ich habe das Gefühl seid der Benutzung des Nuva Rings insgesammt anfälliger geworden zu sein und bin am überlegen, ob ich den Ring absetze und mir lieber die Spirale einsetzen lasse.

Eingetragen am  als Datensatz 56496
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

NuvaRing
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Etonogestrel, Ethinylestradiol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1988 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):176 Eingetragen durch Student
Gewicht (kg):90
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

NuvaRing für Empfängnisverhütung mit Brustschmerzen, Brustspannen, Brustwachstum, Stimmungsschwankungen, Aggressivität, Appetitsteigerung, Libidoverlust, Scheidentrockenheit, Pilzinfektionen

Die Nebenwirkungen sind bei mir erst in den letzten Jahren aufgetreten. Begonnen hat es mit Brustschmerzen, Brustspannen und dem Brustwachstum um eine Größe größer. Deutlich später kamen noch Stimmungsschwankungen, Aggressivität und Gereiztheit dazu. Mein Partner erträgt diese tapfer und zeigt Verständnis. Meine Appetitsteigerung und das Resultat der Gewichtszunahme sind schleichend eingetreten, aber waren trotzdem auffallend - zum Glück habe ich aber wieder alles abnehmen können. Libidoverlust und eine vermehrte Scheidentrockenheit, nebst Ausfluss und einigen Pilzinfektionen kamen später noch dazu. Besonders die Scheidentrockenheit und der Verlust der Libido sind belastend für meine Beziehung, da ich teilweise auch Schmerzen beim Verkehr habe - sicherlich durch die Trockenheit. Jetzt kam der Blähbauch noch dazu. Ich bin mir aber nicht sicher ob ich diesen nicht vielleicht auch meiner Laktoseintoleranz zu verdanken habe. Zurzeit bin ich am Überlegen ob ich den Ring nicht doch absetze. Da die Nebenwirkungen sich überwiegend erst in diesem Jahr entwickelt haben, und...

NuvaRing bei Empfängnisverhütung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
NuvaRingEmpfängnisverhütung5 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Die Nebenwirkungen sind bei mir erst in den letzten Jahren aufgetreten. Begonnen hat es mit Brustschmerzen, Brustspannen und dem Brustwachstum um eine Größe größer.

Deutlich später kamen noch Stimmungsschwankungen, Aggressivität und Gereiztheit dazu. Mein Partner erträgt diese tapfer und zeigt Verständnis. Meine Appetitsteigerung und das Resultat der Gewichtszunahme sind schleichend eingetreten, aber waren trotzdem auffallend - zum Glück habe ich aber wieder alles abnehmen können.

Libidoverlust und eine vermehrte Scheidentrockenheit, nebst Ausfluss und einigen Pilzinfektionen kamen später noch dazu. Besonders die Scheidentrockenheit und der Verlust der Libido sind belastend für meine Beziehung, da ich teilweise auch Schmerzen beim Verkehr habe - sicherlich durch die Trockenheit.

Jetzt kam der Blähbauch noch dazu. Ich bin mir aber nicht sicher ob ich diesen nicht vielleicht auch meiner Laktoseintoleranz zu verdanken habe.

Zurzeit bin ich am Überlegen ob ich den Ring nicht doch absetze. Da die Nebenwirkungen sich überwiegend erst in diesem Jahr entwickelt haben, und nicht nur mich, sondern auch meine Beziehung belasten.

Was die Einfachheit der Anwendung angeht, kann ich den NuvaRing nur empfehlen. Trotzdem sollte jeder für sich selbst abschätzen, wie erträglich die Nebenwirkungen sind. Ich hoffe ich finde etwas anderes, denn die Pille kommt für mich nicht in Frage.

Eingetragen am  als Datensatz 34546
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

NuvaRing
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Etonogestrel, Ethinylestradiol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1988 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):175 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):65
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

NuvaRing für Empfängnisverhütung mit Brustschmerzen, Brustspannen, Brustwachstum, Stimmungsschwankungen, Angstzustände, Depressive Verstimmungen, Appetitsteigerung, Libidoverlust, Scheidentrockenheit, Beinschwellung, Übelkeit, Absetzerscheinungen

Nebenwirkungen während der Einnahme: Schmerzen und Knoten in der Brust. Spannungsgefühl in der Brust. Größere Brüste. Sehr Starke Stimmungsschwankungen. Angstzustände, depressiv. Steigender Appetit. Schwache Libido. Trockene Scheide. Geschwollene Beine. Übelkeit. Sehr kurzer Zyklus. Höchstens 3 Tage Blutungen, oft sehr schwach. Anwendung: Sehr sicher, man kann nichts "vergessen" bzw. muss nur einmal im Monat daran denken den Ring zu entfernen bzw. nach 1 Woche einzusetzten. Durchfall und Erbrechen haben keinen Einfluss auf die Wirkung. Allerdings im Unterhalt ein Luxus im Vergleich zur Pille. ca. 55 € für drei Ringe (3 Monate). Nebenwirkungen nach dem Absetzten: Gewichtszunahme. Appetitlosigkeit. Ausbleiben der Regel. Unregelmäßiger Zyklus. Haarausfall. Fettige Haare. Pickel. Brust schlaffer. Höhere Infektanfälligkeit.

NuvaRing bei Empfängnisverhütung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
NuvaRingEmpfängnisverhütung4 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nebenwirkungen während der Einnahme: Schmerzen und Knoten in der Brust. Spannungsgefühl in der Brust. Größere Brüste. Sehr Starke Stimmungsschwankungen. Angstzustände, depressiv. Steigender Appetit. Schwache Libido. Trockene Scheide. Geschwollene Beine. Übelkeit. Sehr kurzer Zyklus. Höchstens 3 Tage Blutungen, oft sehr schwach.

Anwendung: Sehr sicher, man kann nichts "vergessen" bzw. muss nur einmal im Monat daran denken den Ring zu entfernen bzw. nach 1 Woche einzusetzten. Durchfall und Erbrechen haben keinen Einfluss auf die Wirkung. Allerdings im Unterhalt ein Luxus im Vergleich zur Pille. ca. 55 € für drei Ringe (3 Monate).

Nebenwirkungen nach dem Absetzten: Gewichtszunahme. Appetitlosigkeit. Ausbleiben der Regel. Unregelmäßiger Zyklus. Haarausfall. Fettige Haare. Pickel. Brust schlaffer. Höhere Infektanfälligkeit.

Eingetragen am  als Datensatz 34010
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , , , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

NuvaRing
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Etonogestrel, Ethinylestradiol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1984 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):165 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):58
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

NuvaRing für Empfängnisverhütung mit Libidoverlust, Akne, Gewichtszunahme, Müdigkeit, Vaginalausfluss, Herzrasen, Brustschmerzen

Meine Freundin empfahl mir den NuvaRing. Meine Erfahrungen waren leider nicht so super, einen Teil meier Nebenwirkungen hatte meine Freundin auch in abgeschwächter Form u.a. : -totaler Libidoverlust im 2. Anwendungsmonat! -Akne, Gewichtszunahme, starke Müdigkeit,starker Ausfluss -Herzrasen, Stechen in der linken Brust Daraufhin habe ich den NuvaRing entfernt und die Nebenwirkungen klangen ab.

NuvaRing bei Empfängnisverhütung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
NuvaRingEmpfängnisverhütung60 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Meine Freundin empfahl mir den NuvaRing. Meine Erfahrungen waren leider nicht so super, einen Teil meier Nebenwirkungen hatte meine Freundin auch in abgeschwächter Form u.a. : -totaler Libidoverlust im 2. Anwendungsmonat!
-Akne, Gewichtszunahme, starke Müdigkeit,starker Ausfluss
-Herzrasen, Stechen in der linken Brust
Daraufhin habe ich den NuvaRing entfernt und die Nebenwirkungen klangen ab.

Eingetragen am  als Datensatz 13042
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

NuvaRing
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Etonogestrel, Ethinylestradiol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1978 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):172 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):54
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

NuvaRing für Empfängnisverhütung mit Stimmungsschwankungen, Libidoverlust, Pilzinfektion, Vaginalausfluss, Brustschmerzen, Wassereinlagerungen, Gewichtszunahme

Super leichte Anwendung, keine Probleme beim tragen, Freund hat auch kein Problem damit.War die ersten 1 1/2 Jahre super zufrieden. Jetzt nehmen die Nebenwirkungen etwas Überhand: zunehmend Stimmungsschwankungen (starke emotionale Labilität) v.a.kurz vor der ringfreien Zeit, starker Libidoverlust seit 1/2 Jahr(nur in der ringfreien Zeit ist meine Libido normal), regelmäßige Mykosen(ca. 4 pro Jahr),verstärkter Ausfluss v.a. kurz nach Einsezen eines neuen Rings,gelegentlich Brustschmerzen (Arzt sagt es seien Wassereinlagerungen durch Nuvaring: ca. 1/2 Körbchengröße)v.a. kurz nach Einsetzen eines neuen Rings, Gewichtszunahme (ca. 7 kg während der ersten 1 1/2 Anwendungsjahren; nochmal 5kg im letzten halben Jahr, aber ich habe aufgehört zu rauchen, darum kann man die nicht mitrechnen.)Ich werde NuvaRing demnächst absetzen, weil die Nebenwirkungen zu viel an meinem Körper, meiner Psyche und meinem Verhalten beeinflussen.

NuvaRing bei Empfängnisverhütung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
NuvaRingEmpfängnisverhütung2 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Super leichte Anwendung, keine Probleme beim tragen, Freund hat auch kein Problem damit.War die ersten 1 1/2 Jahre super zufrieden.
Jetzt nehmen die Nebenwirkungen etwas Überhand: zunehmend Stimmungsschwankungen (starke emotionale Labilität) v.a.kurz vor der ringfreien Zeit, starker Libidoverlust seit 1/2 Jahr(nur in der ringfreien Zeit ist meine Libido normal), regelmäßige Mykosen(ca. 4 pro Jahr),verstärkter Ausfluss v.a. kurz nach Einsezen eines neuen Rings,gelegentlich Brustschmerzen (Arzt sagt es seien Wassereinlagerungen durch Nuvaring: ca. 1/2 Körbchengröße)v.a. kurz nach Einsetzen eines neuen Rings, Gewichtszunahme (ca. 7 kg während der ersten 1 1/2 Anwendungsjahren; nochmal 5kg im letzten halben Jahr, aber ich habe aufgehört zu rauchen, darum kann man die nicht mitrechnen.)Ich werde NuvaRing demnächst absetzen, weil die Nebenwirkungen zu viel an meinem Körper, meiner Psyche und meinem Verhalten beeinflussen.

Eingetragen am  als Datensatz 10152
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

NuvaRing
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Etonogestrel, Ethinylestradiol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1982 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):164 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):81
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

NuvaRing für Empfängnisverhütung mit Brustschmerzen, Kopfschmerzen, Migräne, Darmbeschwerden, Ausfluss aus der Scheide, Unterleibsschmerzen mit Übelkeit

Leider habe ich den Nuvaring nicht vertragen und musste ihn nach nur vier Monaten schon wieder absetzen ich hatte jeden Monat starke Brustschmerzen die mich bald wahnsinnig gemacht haben dazu kommt noch starker Ausfluss und verlängerte Mensstruation (7-9 Tage). Man hat eigentlich den ganzen Monat über Binden oder Slipeinlagen tragen müssen und musste diese auch mehrmals täglich wechseln. Unterleibsschmerzen hatte ich auch häufig und das nicht kurz vor oder während der Menstruation sie kamen eher Anfang bis Mitte des Zyklusses. In der ringfreien Zeit bekam ich starke Migräneanfälle und auch so hatte ich sehr oft Kopfschmerzen fast den ganzen Monat. Dann hatte ich von dem Ring starke Darmbewegungen die sich wie Kindsbewegungen angefühlt haben ständig denkt man man ist schwanger deswegen nach Absetzen des Nuvarings war das alles wieder verschwunden.

NuvaRing bei Empfängnisverhütung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
NuvaRingEmpfängnisverhütung4 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Leider habe ich den Nuvaring nicht vertragen und musste ihn nach nur vier Monaten schon wieder absetzen ich hatte jeden Monat starke Brustschmerzen die mich bald wahnsinnig gemacht haben dazu kommt noch starker Ausfluss und verlängerte Mensstruation (7-9 Tage). Man hat eigentlich den ganzen Monat über Binden oder Slipeinlagen tragen müssen und musste diese auch mehrmals täglich wechseln. Unterleibsschmerzen hatte ich auch häufig und das nicht kurz vor oder während der Menstruation sie kamen eher Anfang bis Mitte des Zyklusses. In der ringfreien Zeit bekam ich starke Migräneanfälle und auch so hatte ich sehr oft Kopfschmerzen fast den ganzen Monat. Dann hatte ich von dem Ring starke Darmbewegungen die sich wie Kindsbewegungen angefühlt haben ständig denkt man man ist schwanger deswegen nach Absetzen des Nuvarings war das alles wieder verschwunden.

Eingetragen am  als Datensatz 82077
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

NuvaRing
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Etonogestrel, Ethinylestradiol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1983 
Größe (cm):165 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):70
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

NuvaRing für Zysten mit Übelkeit, Kopfschmerzen, Brustschmerzen, Herzrasen, Angstzustände, Panikattacken

Ich habe den Nuvaring von meiner Frauenärztin bekommen, da ich die Pille nicht vertragen habe. Die erste Nebenwirkung fing an, als ich im Bus umgekippt bin. Zucker ging auf und ab.. Übelkeit, starkes Kopfweh, schmerzen in der Brust, Herz-rasen, Angststörungen, Ausfluss, Panikattacken, Probleme in beheizten Räumen, oder Bäder zu sein.. Keine Kontrolle über Körpergefühl, von einer auf die andere Sekunde keine Kraft mehr in den Knochen (stehen viel schwer, genauso wie Gabel halten).. Liebe Frauen, auch wenn Ihr verhüten wollt, dieser Ring gefährdet auf dauer eurer Gesundheit stark! Ich hab ihn nun nach 4 Monaten nicht mehr genommen und mir geht es blendend. Meine Vorerkrankungen wurden dadurch so verstärkt, das ich Angst hatte noch alleine irgendwo hinzugehen. Ich bin froh das ich ihn nie wieder nehmen muss, auch wenn er super verhütet.. Ich setze nicht meine Gesundheit aufs Spiel, das solltet ihr auch nicht tun - wenn ihr Anzeichen davon habt. LG

NuvaRing bei Zysten

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
NuvaRingZysten4 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich habe den Nuvaring von meiner Frauenärztin bekommen, da ich die Pille nicht vertragen habe. Die erste Nebenwirkung fing an, als ich im Bus umgekippt bin. Zucker ging auf und ab.. Übelkeit, starkes Kopfweh, schmerzen in der Brust, Herz-rasen, Angststörungen, Ausfluss, Panikattacken, Probleme in beheizten Räumen, oder Bäder zu sein.. Keine Kontrolle über Körpergefühl, von einer auf die andere Sekunde keine Kraft mehr in den Knochen (stehen viel schwer, genauso wie Gabel halten).. Liebe Frauen, auch wenn Ihr verhüten wollt, dieser Ring gefährdet auf dauer eurer Gesundheit stark! Ich hab ihn nun nach 4 Monaten nicht mehr genommen und mir geht es blendend. Meine Vorerkrankungen wurden dadurch so verstärkt, das ich Angst hatte noch alleine irgendwo hinzugehen. Ich bin froh das ich ihn nie wieder nehmen muss, auch wenn er super verhütet.. Ich setze nicht meine Gesundheit aufs Spiel, das solltet ihr auch nicht tun - wenn ihr Anzeichen davon habt.
LG

Eingetragen am  als Datensatz 75395
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

NuvaRing
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Etonogestrel, Ethinylestradiol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1994 
Größe (cm):164 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

NuvaRing für Verhütung mit Gewichtszunahme, Magenbeschwerden, Durchfall, Panikattacken, Hautveränderungen, Brustschmerzen, Libidoverlust

Ich habe den Nuvaring insgesamt ca. 2,5 Jahre benutzt. Anfangs war alles in Ordnung und ich war überzeugt von dem Medikament. Durch einen Unfall vor kurzem habe ich jedoch die Zeit gehabt mal über meinen Gesundheitszustand nachzudenken und bin darauf gekommen, dass sich seit ca. 2 Jahren einiges ohne Erklärung verschlechtert hat. Ich nahm in dieser Zeit zunächst 8 Kilo zu und dann durch häufige Magenbeschwerden, vor allem Durchfall, 10 Kilo wieder ab. Durch eine Ernährungsumstellung besserte sich der Zustand leicht, die Ursache scheint aber wo anders zu liegen. Vor Einnahme des Rings war mein Gewicht über viele Jahre konstant. Seit ungefähr einem Jahr leide ich plötzlich unter Panikattacken, z.B. in der Bahn oder in Restaurants. Dies begann in einer Zeit in der ich sowohl beruflich als auch privat voll und ganz zufrieden war. Hinzu kam häufiges völlig unbegründetes Herzrasen und Angst vor ganz alltäglichen Situationen wie dem Einkaufen im Supermarkt oder dem Gang zur Sportgruppe. Früher brachte mich kaum etwas aus der Ruhe und auch Bungee Jumping oder Fallschirmspringen...

NuvaRing bei Verhütung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
NuvaRingVerhütung-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich habe den Nuvaring insgesamt ca. 2,5 Jahre benutzt. Anfangs war alles in Ordnung und ich war überzeugt von dem Medikament. Durch einen Unfall vor kurzem habe ich jedoch die Zeit gehabt mal über meinen Gesundheitszustand nachzudenken und bin darauf gekommen, dass sich seit ca. 2 Jahren einiges ohne Erklärung verschlechtert hat.

Ich nahm in dieser Zeit zunächst 8 Kilo zu und dann durch häufige Magenbeschwerden, vor allem Durchfall, 10 Kilo wieder ab. Durch eine Ernährungsumstellung besserte sich der Zustand leicht, die Ursache scheint aber wo anders zu liegen. Vor Einnahme des Rings war mein Gewicht über viele Jahre konstant.

Seit ungefähr einem Jahr leide ich plötzlich unter Panikattacken, z.B. in der Bahn oder in Restaurants. Dies begann in einer Zeit in der ich sowohl beruflich als auch privat voll und ganz zufrieden war. Hinzu kam häufiges völlig unbegründetes Herzrasen und Angst vor ganz alltäglichen Situationen wie dem Einkaufen im Supermarkt oder dem Gang zur Sportgruppe. Früher brachte mich kaum etwas aus der Ruhe und auch Bungee Jumping oder Fallschirmspringen waren kein Problem für mich. Ich möchte damit nicht angeben, sondern nur aufzeigen dass dies sehr untypisch für mich ist.

Auch seit ungefähr einem Jahr treten öfter Hautprobleme auf. Ich bekomme immer wieder kleine Ekzeme. An Pflegeprodukten kann es laut Hautarzt nicht liegen, zumal ich sowieso durch eine Duftstoffallergie nur sehr sensitive Produkte verwende. Der Hautarzt sagte es kommt durch trockene Haut, die ich aber eigentlich nicht habe.

Hinzu kommt seit ungefähr 1,5 Jahren ein starker zyklusabhängiger Schmerz in der linken Brust. Immer an der gleichen Stelle. Die meiste Zeit des Monats durfte mein Partner mich dort garnicht mehr anfassen, da dies zu schmerzhaft war. Ein Ultraschall beim Frauenarzt war ohne Befund.

Der Libidoverlust setzte bei mir schon nach kurzer Anwendungsdauer ein. Schätzungsweise wenige Monate.

Seit einem Monat habe ich den Ring nun abgesetzt, da ich durch Recherche im Internet herausfand, dass dies alles Nebenwirkungen der hormonellen Verhütung sein können und nehme auch keine anderen Hormone ein. Mein Zyklus ist weiter regelmäßig, die Hormonumstellung macht meinem Körper aber stark zu schaffen. Vor dem Nuvaring nutzte ich bereits ca. 12 Jahre die Pille (Monostep). Jetzt leide ich unter Haarausfall, unreiner fettiger Haut, anfangs Schmierblutungen und Stimmungsschwankungen. Dies ist wohl normal in der Umstellungszeit und klingt langsam ab.
Deutlich gebessert hat sich seither der Brustschmerz, die Hautprobleme und die Libido. Alleine dadurch habe ich an Lebensqualität zurück gewonnen. Nun bleibt abzuwarten ob die anderen Symptome sich auch mit der Zeit bessern.

Eingetragen am  als Datensatz 73571
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

NuvaRing
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Etonogestrel, Ethinylestradiol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1986 
Größe (cm):170 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):58
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

NuvaRing für Empfängnisverhütung mit Brustschmerzen, Depressive Verstimmungen, Scheidentrockenheit

Ich habe den Ring von meiner Frauenärztin empfohlen bekommen. Den ersten Monat lief alles glatt. Ab dem zweiten bekam ich starke Brustschmerzen sowie depressive Stimmung und ab der 3 Woche starkes brennen beim Sex , Juckreiz , Trockenheit und Rötung!! Ich habe den Ring sofort entfernt. Bin dann zu meiner Frauenärztin, die mir einfach eine andere Methode zum verhüten verschrieben hat. Diese habe ich nie angewendet da ich am ende der Woche durch die Bakterien eine Blasenentzündung bekam. Ich also wieder zum Arzt, der schickte mich zur Gynäkologin aber niemand hat anscheinend was feststellen können. Ich also immer schön getrunken und und und bis ich aufeinmal starke "Rückenschmerzen" bekam und in die Notaufnahme gefahren bin. Dort haben sie mir gesagt das ich eine akkute Nierenentzündung habe!!! Soviel zu es gibt keinen Befund. Bei mir war der NuvaRing leider ein Fehlgriff.

NuvaRing bei Empfängnisverhütung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
NuvaRingEmpfängnisverhütung2 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich habe den Ring von meiner Frauenärztin empfohlen bekommen. Den ersten Monat lief alles glatt. Ab dem zweiten bekam ich starke Brustschmerzen sowie depressive Stimmung und ab der 3 Woche starkes brennen beim Sex , Juckreiz , Trockenheit und Rötung!! Ich habe den Ring sofort entfernt. Bin dann zu meiner Frauenärztin, die mir einfach eine andere Methode zum verhüten verschrieben hat. Diese habe ich nie angewendet da ich am ende der Woche durch die Bakterien eine Blasenentzündung bekam. Ich also wieder zum Arzt, der schickte mich zur Gynäkologin aber niemand hat anscheinend was feststellen können. Ich also immer schön getrunken und und und bis ich aufeinmal starke "Rückenschmerzen" bekam und in die Notaufnahme gefahren bin. Dort haben sie mir gesagt das ich eine akkute Nierenentzündung habe!!! Soviel zu es gibt keinen Befund. Bei mir war der NuvaRing leider ein Fehlgriff.

Eingetragen am  als Datensatz 70709
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

NuvaRing
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Etonogestrel, Ethinylestradiol

Patientendaten:

Geburtsjahr:- 
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

NuvaRing für Empfängnisverhütung mit Kopfschmerzen, Brustschmerzen, Rückenschmerzen, Appetitsteigerung, Libidoverlust, Scheidentrockenheit, Stimmungsschwankungen, Reizbarkeit, Depression, Blasenentzündungen, Unterleibskrämpfe

Habe das Gefühl, dass die Nebenwirkungen nach einer Gewichtsabnahme stark verschlimmert wurden. Dazu zählen -> Kopfschmerzen -> stark angeschwollene und schmerzende Brüste -> Rückenschmerzen vor und während der Periode ( wesentlich stärker als ohne Ring..) -> ständiges Hungergefühl, Gewichtszunahme -> Sexuelle Unlust, Trockenheit -> Stimmungsschwankungen, Reizbarkeit, bis hin zu Depressionen -> Häufige Blasenentzündung ( hatte sowas früher nie ) -> Häufiges ziehen / Krämpfe im Unterbauch Bin mir ziemlich sicher dass es vom Nuva Ring kommt, da ich ihn nicht jeden Monat trage und so praktisch dabei zusehen kann wie sich mein Körper und meine Stimmung verändert. Habe ihn vor ein paar Jahren schon einmal benutzt, da habe ich ihn besser vertragen, was aber auch etwas "schwerer". Würde ihn heute auf keinen Fall weiter empfehlen. Achso, und das er beim Geschlechtsverkehr nicht zu spüren ist kann ich auch nicht bestätigen.

NuvaRing bei Empfängnisverhütung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
NuvaRingEmpfängnisverhütung-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Habe das Gefühl, dass die Nebenwirkungen nach einer Gewichtsabnahme stark verschlimmert wurden. Dazu zählen
-> Kopfschmerzen
-> stark angeschwollene und schmerzende Brüste
-> Rückenschmerzen vor und während der Periode ( wesentlich stärker als ohne Ring..)
-> ständiges Hungergefühl, Gewichtszunahme
-> Sexuelle Unlust, Trockenheit
-> Stimmungsschwankungen, Reizbarkeit, bis hin zu Depressionen
-> Häufige Blasenentzündung ( hatte sowas früher nie )
-> Häufiges ziehen / Krämpfe im Unterbauch

Bin mir ziemlich sicher dass es vom Nuva Ring kommt, da ich ihn nicht jeden Monat trage
und so praktisch dabei zusehen kann wie sich mein Körper und meine Stimmung
verändert. Habe ihn vor ein paar Jahren schon einmal benutzt, da habe ich ihn
besser vertragen, was aber auch etwas "schwerer". Würde ihn heute auf keinen
Fall weiter empfehlen. Achso, und das er beim Geschlechtsverkehr nicht zu spüren ist
kann ich auch nicht bestätigen.

Eingetragen am  als Datensatz 66006
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

NuvaRing
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Etonogestrel, Ethinylestradiol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1993 
Größe (cm):162 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):53
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

NuvaRing für Empfängnisverhütung mit Übelkeit, Benommenheit, Panikattacken, Schweißausbrüche, Brustschmerzen

Ich habe den Nuvaring ein bisschen mehr als zwei Jahre genommen. Die Anwendung ist sehr einfach und weder ich noch mein Partner haben ihn gespürt. Bis vor einem viertel Jahr war ich auch recht zufrieden. Es kam nur zu geringen Nebenwirkungen wie ab und zu mal ein Gefühl der Übelkeit. Das letzte viertel Jahr bekam ich allerdings enorme Probleme mit gehäufter Übelkeit, ein Gefühl des "nebensichstehens", Panikattacken, Schweißausbrüche und Brustschmerzen. Ich hab darauf hin den Nuvaring abgesetzt.

NuvaRing bei Empfängnisverhütung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
NuvaRingEmpfängnisverhütung2 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich habe den Nuvaring ein bisschen mehr als zwei Jahre genommen. Die Anwendung ist sehr einfach und weder ich noch mein Partner haben ihn gespürt. Bis vor einem viertel Jahr war ich auch recht zufrieden. Es kam nur zu geringen Nebenwirkungen wie ab und zu mal ein Gefühl der Übelkeit. Das letzte viertel Jahr bekam ich allerdings enorme Probleme mit gehäufter Übelkeit, ein Gefühl des "nebensichstehens", Panikattacken, Schweißausbrüche und Brustschmerzen. Ich hab darauf hin den Nuvaring abgesetzt.

Eingetragen am  als Datensatz 60349
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

NuvaRing
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Etonogestrel, Ethinylestradiol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1990 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):165 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):75
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

NuvaRing für Pillenunverträglichkeit mit Brustschmerzen

Hallo, habe den Nuvaring bekommen, da ich Probleme mit meiner Pille hatte. Die ersten 6 Monate war alles super, jedoch hatte ich dann starke Schmerzen in der Brust. Schon bei der kleinsten Berührung haben meine Brüste weh getan. Habe dann wieder die Pille genommen.

NuvaRing bei Pillenunverträglichkeit

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
NuvaRingPillenunverträglichkeit6 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Hallo, habe den Nuvaring bekommen, da ich Probleme mit meiner Pille hatte. Die ersten 6 Monate war alles super, jedoch hatte ich dann starke Schmerzen in der Brust. Schon bei der kleinsten Berührung haben meine Brüste weh getan. Habe dann wieder die Pille genommen.

Eingetragen am  als Datensatz 58265
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

NuvaRing
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Etonogestrel, Ethinylestradiol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1993 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):168 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):55
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

NuvaRing für Verhütung mit Dauerblutungen, Kopfschmerzen, Gereiztheit, Brustschmerzen, Müdigkeit

Der erste Monat lief gut, ich war froh so einfach verhüten zu können. Dann fingen die Probleme an, Lust war gleich null, andauernde Blutungen...Kopfschmerzen, Gereizheit, Brustschmerzen und Müdigkeit. Ich habe die Anwendung nach der Geburt meiner Tochter begonnen, all die Nebenwirkungen lassen sich nicht mit einen Säugling vereinbaren. Es war eine Tortur, der extra Klasse.

NuvaRing bei Verhütung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
NuvaRingVerhütung3 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Der erste Monat lief gut, ich war froh so einfach verhüten zu können.
Dann fingen die Probleme an, Lust war gleich null, andauernde Blutungen...Kopfschmerzen, Gereizheit, Brustschmerzen und Müdigkeit.
Ich habe die Anwendung nach der Geburt meiner Tochter begonnen,
all die Nebenwirkungen lassen sich nicht mit einen Säugling vereinbaren.
Es war eine Tortur, der extra Klasse.

Eingetragen am  als Datensatz 57186
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

NuvaRing
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Etonogestrel, Ethinylestradiol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1990 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):170 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):70
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

NuvaRing für Empfängnisverhütung mit Depression, Weinerlichkeit, Angstzustände, Brustschmerzen, Stimmungsschwankungen, Kopfschmerzen

Hallo, bin 23 und habe vor 2 Monaten angefangen den Nuvaring zu benutzen. Es ist meine erste hormonelle Verhütung, habe sonst nur mit Kondom verhütet. Angefangen haben die nebenwirkungen vom Nuvaring mit Brustschmerzen doch zur zeit bin ich regelrecht schockiert über meine Heulattacken und Depressionen. Ich bin zwar schon immer sensibel gewesen aber nicht sooo. Ich sehe meinen Freund nur 2 mal in der Woche und kam damit eigentlich ganz gut klar doch gestern habe ich drüber nachgedacht ihn zu verlassen um nicht immer so allein zu sein (er liebt und schätzt mich allerdings sehr)... Ich werde mich an die Empfehlung halten, Nuvaring und meinen Körper mindestens 3 Zyklen an einander zu gewöhnen. Mal sehen ob sich alles wieder normalisiert.

NuvaRing bei Empfängnisverhütung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
NuvaRingEmpfängnisverhütung2 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Hallo,
bin 23 und habe vor 2 Monaten angefangen den Nuvaring zu benutzen. Es ist meine erste hormonelle Verhütung, habe sonst nur mit Kondom verhütet. Angefangen haben die nebenwirkungen vom Nuvaring mit Brustschmerzen doch zur zeit bin ich regelrecht schockiert über meine Heulattacken und Depressionen. Ich bin zwar schon immer sensibel gewesen aber nicht sooo. Ich sehe meinen Freund nur 2 mal in der Woche und kam damit eigentlich ganz gut klar doch gestern habe ich drüber nachgedacht ihn zu verlassen um nicht immer so allein zu sein (er liebt und schätzt mich allerdings sehr)... Ich werde mich an die Empfehlung halten, Nuvaring und meinen Körper mindestens 3 Zyklen an einander zu gewöhnen. Mal sehen ob sich alles wieder normalisiert.

Eingetragen am  als Datensatz 55181
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

NuvaRing
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Etonogestrel, Ethinylestradiol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1990 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):172 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):57
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

NuvaRing für Empfängnisverhütung mit Unterleibsschmerzen, Brustschmerzen, Stimmungsschwankungen, Libidoverlust, Übelkeit, Kopfschmerzen, Gereiztheit, Scheidentrockenheit

Hab den NuvaRing drei Monate lang probiert. Anfamgs war ich sehr zuversichtlich und freute mich auf den vermeintlich sorglosen Sex. Ich bin 23 Jahre alt umd hatte bisher noch nie hormonell verhütet (immer Kondome vorher). Habe mich nach knapp zwei Monaten Beziehung für den Ring entschieden. Am Anfang der Beziehung haben wir Kondome verwendet und wir hatten beinahe jeden Tag Sex, weil such ich grosse Lust hatte. Mit dem Ring hatte ich die ersten Tage grosse Probleme mich fallen zu lassen. Hatte das Gefühl eines Drucks. Mach ein paar Tagen gwöhnte ich mich an das Gefühl, mein Freind spürte den Ring nicht. Mit der Zeit jedoch, schwindete die Lust mehr und mehr und ich wurde nicht mehr richtig feucht. Nicht mal Gleitcreme hat gegen Schluss geholfen, Sex machte einfach Null Spass. Das ist für mich Grund genug diesen abzusetzen. Mit allen anderen Nebeneirkungen hätte ich noch leben können, obwohl ich ziemliche Stimmungsschwankungen, Kopfschmerzen, Übelkeit und vermehrtes Unterleibsziehen hatte. Fazit: probieren! Aber für mich definitv nichts. Einziger Plus: die Handhabung ist super...

NuvaRing bei Empfängnisverhütung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
NuvaRingEmpfängnisverhütung3 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Hab den NuvaRing drei Monate lang probiert. Anfamgs war ich sehr zuversichtlich und freute mich auf den vermeintlich sorglosen Sex. Ich bin 23 Jahre alt umd hatte bisher noch nie hormonell verhütet (immer Kondome vorher). Habe mich nach knapp zwei Monaten Beziehung für den Ring entschieden. Am Anfang der Beziehung haben wir Kondome verwendet und wir hatten beinahe jeden Tag Sex, weil such ich grosse Lust hatte. Mit dem Ring hatte ich die ersten Tage grosse Probleme mich fallen zu lassen. Hatte das Gefühl eines Drucks. Mach ein paar Tagen gwöhnte ich mich an das Gefühl, mein Freind spürte den Ring nicht. Mit der Zeit jedoch, schwindete die Lust mehr und mehr und ich wurde nicht mehr richtig feucht. Nicht mal Gleitcreme hat gegen Schluss geholfen, Sex machte einfach Null Spass. Das ist für mich Grund genug diesen abzusetzen. Mit allen anderen Nebeneirkungen hätte ich noch leben können, obwohl ich ziemliche Stimmungsschwankungen, Kopfschmerzen, Übelkeit und vermehrtes Unterleibsziehen hatte. Fazit: probieren! Aber für mich definitv nichts. Einziger Plus: die Handhabung ist super einfach!

Eingetragen am  als Datensatz 53468
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

NuvaRing
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Etonogestrel, Ethinylestradiol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1990 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):164 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):51
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

NuvaRing für Empfängnisverhütung mit Brustschmerzen, Pilzinfektion

brustschmerzen, pilzinfektion;

NuvaRing bei Empfängnisverhütung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
NuvaRingEmpfängnisverhütung31 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

brustschmerzen, pilzinfektion;

Eingetragen am  als Datensatz 48495
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

NuvaRing
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Etonogestrel, Ethinylestradiol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1990 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):176 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):68
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

NuvaRing für Empfängnisverhütung mit Übelkeit, Magenschmerzen, Unwohlsein, Brustschmerzen, Appetitlosigkeit

Ich leide jedesmal nach erneutern Einnahme an Übelkeit, Bauchweh, Unwohlsein, Brustschmerzen und einer bis zu einer Woche anhaltenden Appetilosigkeit

NuvaRing bei Empfängnisverhütung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
NuvaRingEmpfängnisverhütung21 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich leide jedesmal nach erneutern Einnahme an Übelkeit, Bauchweh, Unwohlsein, Brustschmerzen und einer bis zu einer Woche anhaltenden Appetilosigkeit

Eingetragen am  als Datensatz 43025
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

NuvaRing
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Etonogestrel, Ethinylestradiol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1990 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):175 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):60
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
Mehr für Brustschmerzen bei NuvaRing

[]