Gewichtszunahme bei Leponex

Nebenwirkung Gewichtszunahme bei Medikament Leponex

Insgesamt haben wir 37 Einträge zu Leponex. Bei 46% ist Gewichtszunahme aufgetreten.

Wir haben 17 Patienten Berichte zu Gewichtszunahme bei Leponex.

Prozentualer Anteil 56%44%
Durchschnittliche Größe in cm169181
Durchschnittliches Gewicht in kg83107
Durchschnittliches Alter in Jahren4940
Durchschnittlicher BMIin kg/m229,4532,17

Wo kann man Leponex kaufen?

Leponex ist in vielen Apotheken erhältlich. Hier finden Sie das Medikament zum günstigsten Preis.

Leponex wurde von Patienten, die Gewichtszunahme als Nebenwirkung hatten folgendermaßen bewertet:

Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Leponex wurde bisher von 16 sanego-Benutzern, wo Gewichtszunahme auftrat, mit durchschnittlich 5,6 von 10 möglichen Punkten bewertet.

Erfahrungsberichte über Gewichtszunahme bei Leponex:

 

Leponex für angebliche schizophrenie mit Gewichtszunahme, Schläfrigkeit, Schweißausbrüche, Hautveränderungen

Man wird sau fett muss dauernt pennen fressen schwitzen scheissen bekommt Narben vom Zunehmen erstickt in der Nacht fast an seiner eigenen Spucke und sieht nach 4 Jahren aus wie ein Klops dieses Medikament ist Gift für den Körper und die Seele es muss verboten werden da dieses Medikament unerhebliche Kosten verursacht und dem Körper so schwerwiegend schadet das es sehr schwer ist diese Schäden zu beheben.

Leponex bei angebliche schizophrenie

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Leponexangebliche schizophrenie-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Man wird sau fett muss dauernt pennen fressen schwitzen scheissen bekommt Narben vom Zunehmen erstickt in der Nacht fast an seiner eigenen Spucke und sieht nach 4 Jahren aus wie ein Klops dieses Medikament ist Gift für den Körper und die Seele es muss verboten werden da dieses Medikament unerhebliche Kosten verursacht und dem Körper so schwerwiegend schadet das es sehr schwer ist diese Schäden zu beheben.

Eingetragen am  als Datensatz 32294
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Leponex
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Clozapin

Patientendaten:

Geburtsjahr:- Die Nebenwirkung ist tötlich
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Leponex für schizophrenie mit Verstopfung, Libidoverlust, Gewichtszunahme, Fettstoffwechselstörung

Meine Bekannte hatte erst 10 oder mehr Jahre Leponex genommen und dabei noch ihr Normalgewicht gehalten. Dann hat sie ein Arzt auf Zyprexa umgestellt und darunter wurde sie von mal zu mal dicker. Auch als sie später wieder Leponex erhielt ging die Gewichtszunahme weiter. Jetzt ist sie adipös, eher noch am zunehmen als am abnehmen, raucht, wie die meisten unter Neuroleptika stark, leidet unter einer Störung des Cholesterinstoffwechsels, ist initiativlos, vegetiert, schläft 12 und mehr Stunden, die Wahnideen heilten nicht gut ab bzw. neue Schübe werden nicht verhindert, Verstopfung, Libidoverlust. Im Grunde genommen hat sie aufgegeben und bringt sich auf diese Weise um die Ecke. Späterer Diabetes und das metabolische Syndrom ist absehbar, ganz zu schweigen von Herzinfarkt und anderem. Die Hoffnung und den Wunsch auf ein normales Leben und den Kontakt zu Gesunden hat sie aufgegeben.

Leponex bei schizophrenie

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Leponexschizophrenie15 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Meine Bekannte hatte erst 10 oder mehr Jahre Leponex genommen und dabei noch ihr Normalgewicht gehalten. Dann hat sie ein Arzt auf Zyprexa umgestellt und darunter wurde sie von mal zu mal dicker. Auch als sie später wieder Leponex erhielt ging die Gewichtszunahme weiter. Jetzt ist sie adipös, eher noch am zunehmen als am abnehmen, raucht, wie die meisten unter Neuroleptika stark, leidet unter einer Störung des Cholesterinstoffwechsels, ist initiativlos, vegetiert, schläft 12 und mehr Stunden, die Wahnideen heilten nicht gut ab bzw. neue Schübe werden nicht verhindert, Verstopfung, Libidoverlust. Im Grunde genommen hat sie aufgegeben und bringt sich auf diese Weise um die Ecke. Späterer Diabetes und das metabolische Syndrom ist absehbar, ganz zu schweigen von Herzinfarkt und anderem. Die Hoffnung und den Wunsch auf ein normales Leben und den Kontakt zu Gesunden hat sie aufgegeben.

Eingetragen am  als Datensatz 4590
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Clozapin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1969 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):165 Eingetragen durch Bekannte
Gewicht (kg):100
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Leponex für endogene Schizophrene Psychose mit Heißhungerattacken, Gewichtszunahme, Speichelfluss, Müdigkeit, Antriebslosigkeit, Emotionslosigkeit

Ich nehme das Medikament seit mittlerweile 16 Jahren. Nachdem ich mit 17 in eine schizophrene Psychose rutschte, wurden verschiedene Medikamente probiert (z.B. Meleril), die aber alle nicht anschlugen. Erst nach Verabreichung von Leponex (damals 2-3 Dosierungen tgl.) wurden die Symptome meiner Krankheit (Konzentrationsstörung, Angstzustände, Depression) besser. Allerdings waren die Nebenwirkungen nicht ohne. Die Hungerattacken sorgten für eine rapide Gewichtszunahme, der Speichelfluss wurde angekurbelt, so dass ich Kissen und Bettwäsche vollsabberte. Das Medikament machte mich zudem extrem müde und träge so das nur regelmässige Sport- und Ergotherapie halfen, mich aus dem "Schlick" zu befreien (ich war insgesamt 10 Monate in der Kinder-und Jugendpsychatrie, danach in einem Wohnheim) Außerdem hatte ich auch nach herabsetzen der Dosis (ich bin gerade dabei, das Zeug endgültig abzusetzen und nehme nur noch 12,5 mg ein:) immer wieder das Gefühl, dass Leponex Einfluss auf meine Persönlichkeit und mein Empathievermögen hat. Ich vergleiche das immer mit einem Schleier, der sich auf...

Leponex bei endogene Schizophrene Psychose

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Leponexendogene Schizophrene Psychose16 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich nehme das Medikament seit mittlerweile 16 Jahren. Nachdem ich mit 17 in eine schizophrene Psychose rutschte, wurden verschiedene Medikamente probiert (z.B. Meleril), die aber alle nicht anschlugen. Erst nach Verabreichung von Leponex (damals 2-3 Dosierungen tgl.) wurden die Symptome meiner Krankheit (Konzentrationsstörung, Angstzustände, Depression) besser. Allerdings waren die Nebenwirkungen nicht ohne. Die Hungerattacken sorgten für eine rapide Gewichtszunahme, der Speichelfluss wurde angekurbelt, so dass ich Kissen und Bettwäsche vollsabberte. Das Medikament machte mich zudem extrem müde und träge so das nur regelmässige Sport- und Ergotherapie halfen, mich aus dem "Schlick" zu befreien (ich war insgesamt 10 Monate in der Kinder-und Jugendpsychatrie, danach in einem Wohnheim)

Außerdem hatte ich auch nach herabsetzen der Dosis (ich bin gerade dabei, das Zeug endgültig abzusetzen und nehme nur noch 12,5 mg ein:) immer wieder das Gefühl, dass Leponex Einfluss auf meine Persönlichkeit und mein Empathievermögen hat. Ich vergleiche das immer mit einem Schleier, der sich auf meine Persönlichkeit legt und alles filtert und abstumpft. Aber bei aller Kritik an diesem Zustand - das ist nun mal Sinn und Zweck dieses Medikaments und seiner Schutzwirkung. Keine einfache Sache, Kritikpunkte für Psychopharmaka aufzuschreiben.

Ich kann aber schlußfolgernd und ganz ehrlich sagen, dass ich sehr sehr froh bin, dieses Medikament bekommen zu haben. Mir würde es mit Sicherheit nicht so gehen wie jetzt (ich habe meine Abitur gemacht, eine Ausbildung, mehrere Jahre in der Musikbranche gearbeitet und bin nun selbstständig), hätte ich Leponex nicht bekommen. Mein Cousin hatte leider nicht so viel Glück und das Medikament zu spät bekommen. Er lebt seit mittlweile über 30 Jahren mit den Symptomen und wird betreut....

Eingetragen am  als Datensatz 33267
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Leponex
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Clozapin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1977 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):179 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):72
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Leponex für Schizophrenieie mit Benommenheit, Gangunsicherheit, Müdigkeit, Harninkontinenz, Speichelfluss, Bluthochdruck, Schluckbeschwerden, Sehschwäche, Gewichtszunahme, Heißhungerattacken, Leberwerterhöhung, Blutzuckererhöhung

Ich leide schon seit einigen Jahren an einer paranoiden Schizophrenie. Ich wurde während meines letzten Schubes im vergangenen Jahren auf Leponex eingestellt. Im Krankenhaus erhielt ich eine Dosis von 500mg über den Tag verteilt. Nach einiger Zeit stellte sich Besserung meines Gesundheitszustandes ein. Bei diesem Medikament sind Blutkontrollen unerlässlich (zum Glück! wie ich später feststellte), da dieses Mittel bei einigen Patienten Einfluss auf die Zusammensetzung des Blutes haben kann (einfach ausgedrückt). Im Normalfall wird Leponex nur bei Patienten verwendet, bei denen kein anderes Mittel hilft, ich denke ich gehöre nicht zu diesem Personenkreis. Ich nahm vor der Einstellung auf Leponex Haldol, in Verbindung mit zotepin welches bis zu dem Zeitpunkt meines erneuten Schubes wunderbar half. Aus Angst vor den Nebenwirkungen bei einer höheren Dosis Haldol stimmte einem Wechsel auf ein anderes Medikament, in dem Fall Leponex zu (was ich bereue!)... Nun aber zum Eigentlichen Thema Leponex. Bereits in der Einstellungsphase auf das Medikament stellten sich die ersten Nebenwirkungen...

Leponex bei Schizophrenieie

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
LeponexSchizophrenieie1 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich leide schon seit einigen Jahren an einer paranoiden Schizophrenie. Ich wurde während meines letzten Schubes im vergangenen Jahren auf Leponex eingestellt. Im Krankenhaus erhielt ich eine Dosis von 500mg über den Tag verteilt. Nach einiger Zeit stellte sich Besserung meines Gesundheitszustandes ein. Bei diesem Medikament sind Blutkontrollen unerlässlich (zum Glück! wie ich später feststellte), da dieses Mittel bei einigen Patienten Einfluss auf die Zusammensetzung des Blutes haben kann (einfach ausgedrückt). Im Normalfall wird Leponex nur bei Patienten verwendet, bei denen kein anderes Mittel hilft, ich denke ich gehöre nicht zu diesem Personenkreis. Ich nahm vor der Einstellung auf Leponex Haldol, in Verbindung mit zotepin welches bis zu dem Zeitpunkt meines erneuten Schubes wunderbar half. Aus Angst vor den Nebenwirkungen bei einer höheren Dosis Haldol stimmte einem Wechsel auf ein anderes Medikament, in dem Fall Leponex zu (was ich bereue!)... Nun aber zum Eigentlichen Thema Leponex. Bereits in der Einstellungsphase auf das Medikament stellten sich die ersten Nebenwirkungen ein. Ich war kurz nach der Einnahme von bereits 50mg stark benommen und kaum noch in der Lage zu gehen. Ich war ständig müde und jede bewegung die ich gemacht habe war eine Qual. Ich klagte über vermehrten Speichelfluss und Harninkontinenz. Außerdem hatte ich einen erhöhten Blutdruck. Meine Art zu Denken hat sich verändert, das heisst mein denken war gehemmt und mir viel nichts mehr was ich erzählen sollte mein Kopf war wie leer. Ich bekam Schluckbeschwerden sodass ich in der Nacht aufwachte und um Atem rang, weil ich mich verschluckt hatte (sehr unangenehm...). Meine Atmung veränderte sich, das heisst ich konnte nach der Einnahme nicht mehr richtig durchatmen und meine Atmung wurde langsamer und Flacher. Ich nahm während der Zeit 20Kg zu. Ich bekam Hungerattacken und hatte teilweise kein Sättigungsgefühl mehr. Ich hatte Sehschwierigkeiten und konnte nur noch unscharf sehen.

Nach der Entlassung aus der Klinik redete ich mit meinem behandelnten Arzt darüber und wir reduzierten die Dosis. Das hat nur bedingt geholfen die meisten Nebenwirkungen blieben. Mein Arzt ist der Meinung das Mittel nicht zu wechseln da es trotz der Nebenwirkungen dennoch hilft.

Ich muss wegen des Mittels wie gesagt zur Blutkontrolle das ist auch gut so! Denn wie sich jetzt herausgestellt hat sind seit der Letzten Blutabnahme meine Leberwerte und meine Blutzucherwerte erhöht! Ich mache mir ernstahfte Gedanken um meine Gesundheit! Kommende Woche werd ich mit nochmal mit meinem Arzt reden und für mich steht fest ich setze das Mittel definitiv ab!

Das sind meine Erfahrungen mit dem Medikament. Ich muss dazu sagen ich habe in meinem Bekanntenkreis jemanden der das selbe Mittel nimmt und der klagt aus der Benommenheit nach der Einnahme über keine weiteren Nebenwirkungen. Es reagiert halt doch jeder anders auf die Medikamente.

Eingetragen am  als Datensatz 34837
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , , , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Leponex
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Clozapin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1983 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):183 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):115
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Leponex für Psychose mit Müdigkeit, Gewichtszunahme

Mit 17 hatte ich meinen ersten psychotischen Schub und wurde unter anderem mit Haldol und Nipolept behandelt. Beides habe ich überhaupt nicht vertragen und die Wirkung ließ auch auf sich warten. Deswegen wurde nach einigem Zögern Leponex (Wirkstoff Clozapin) verschrieben. Da Leponex das Blut schädigen kann - bis hin zu lebensbedrohlichen Zuständen - musste anfangs wöchentlich Blut abgenommen werden für ein Blutbild. Nach einigen Wochen wurde das Intervall auf monatlich erweitert. Meine Anfangsdosis lag bei 75mg, was eine sehr geringe Dosis ist. Die Wirkung war phänomenal, ich war sehr schnell wieder symptomfrei und konnte meine Schullaufbahn erfolgreich beenden. Das Medikament nahm ich abends ein, innerhalb einer halben Stunde war ich dann so müde, dass ich im Stehen hätte einschlafen können. Dieser Effekt war auch noch nach zehn Jahren zu spüren. Negative Wirkungen waren eine Gewichtszunahme von 20kg und ein erhöhter Cholesterinspiegel. Nach dem Absetzen des Medikaments regulierte sich das wieder. Ich habe mit einer Erhaltungsdosis von 25mg jahrelang ein symptomfreies...

Leponex bei Psychose

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
LeponexPsychose10 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Mit 17 hatte ich meinen ersten psychotischen Schub und wurde unter anderem mit Haldol und Nipolept behandelt. Beides habe ich überhaupt nicht vertragen und die Wirkung ließ auch auf sich warten.

Deswegen wurde nach einigem Zögern Leponex (Wirkstoff Clozapin) verschrieben. Da Leponex das Blut schädigen kann - bis hin zu lebensbedrohlichen Zuständen - musste anfangs wöchentlich Blut abgenommen werden für ein Blutbild. Nach einigen Wochen wurde das Intervall auf monatlich erweitert. Meine Anfangsdosis lag bei 75mg, was eine sehr geringe Dosis ist. Die Wirkung war phänomenal, ich war sehr schnell wieder symptomfrei und konnte meine Schullaufbahn erfolgreich beenden. Das Medikament nahm ich abends ein, innerhalb einer halben Stunde war ich dann so müde, dass ich im Stehen hätte einschlafen können. Dieser Effekt war auch noch nach zehn Jahren zu spüren.

Negative Wirkungen waren eine Gewichtszunahme von 20kg und ein erhöhter Cholesterinspiegel. Nach dem Absetzen des Medikaments regulierte sich das wieder.

Ich habe mit einer Erhaltungsdosis von 25mg jahrelang ein symptomfreies Leben geführt, studiert und gearbeitet, und kann Leponex deswegen weiterempfehlen.

Eingetragen am  als Datensatz 43586
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Leponex
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Clozapin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1980 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):168 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):83
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Leponex für Alkoholismus, Existenzangst mit Sedierung, Bewegungseinschränkung, Sprachstörungen, Hungerattacken, Gewichtszunahme

Ich habe drei Selbstmordversuche gemacht vor lauter Angst, dass mein Mann stirbt. Ich bin Alkoholikerin und Alprazolam-süchtig. Der Psychiater dachte, Leponex könne vielleicht meinen Hang zu Alkohol, zu Alprazolam und zum Selbsmord lindern. Die erste Tablette am Abend, 25 mg, war mir viel zu stark. Ich saß mit den anderen Patienten nach dem Abendessen im Park und konnte von meinem Stuhl nicht mehr aufstehen. Eine Patientin musste mich quasi von meinem Stuhl in mein Zimmer schleifen. Meine Knie waren aus Watte, mein Kopf fiel fast von meinem Hals herunter und vor allem konnte ich nicht mehr sprechen. Nicht nur, dass ich die Worte nicht fand, ich konnte auch nicht mehr artikulieren und ich stotterte. Dann schlief ich sofort ein. Die nächsten Tage nahm ich dann nur mehr 12,5 mg. Der Arzt sagte, dass ich stottere, weil ich nicht meine Muttersprache spreche, aber das stimmt nicht. Ich erprobte das in Telefonaten mit meinem Heimatland, und ich stotterte und fand die Worte auch in meiner Muttersprache nicht. Vor allem die Wörter die mit "p" begannen pppereiteten PPProbleme. Das ging mir...

Leponex bei Alkoholismus, Existenzangst

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
LeponexAlkoholismus, Existenzangst3 Wochen

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich habe drei Selbstmordversuche gemacht vor lauter Angst, dass mein Mann stirbt. Ich bin Alkoholikerin und Alprazolam-süchtig. Der Psychiater dachte, Leponex könne vielleicht meinen Hang zu Alkohol, zu Alprazolam und zum Selbsmord lindern. Die erste Tablette am Abend, 25 mg, war mir viel zu stark. Ich saß mit den anderen Patienten nach dem Abendessen im Park und konnte von meinem Stuhl nicht mehr aufstehen. Eine Patientin musste mich quasi von meinem Stuhl in mein Zimmer schleifen. Meine Knie waren aus Watte, mein Kopf fiel fast von meinem Hals herunter und vor allem konnte ich nicht mehr sprechen. Nicht nur, dass ich die Worte nicht fand, ich konnte auch nicht mehr artikulieren und ich stotterte. Dann schlief ich sofort ein.
Die nächsten Tage nahm ich dann nur mehr 12,5 mg. Der Arzt sagte, dass ich stottere, weil ich nicht meine Muttersprache spreche, aber das stimmt nicht. Ich erprobte das in Telefonaten mit meinem Heimatland, und ich stotterte und fand die Worte auch in meiner Muttersprache nicht. Vor allem die Wörter die mit "p" begannen pppereiteten PPProbleme. Das ging mir so auf die Nerven, dass ich sofort wieder zum Saufen anfing, sobald ich die Klinik verlassen hatte. Unter Alkoholeinfluss wurden die Sprachstörungen schwächer- oder sie gingen mir weniger auf die Nerven. Ich hatte das Gefühl, mich selbst nicht mehr unter Kontrolle zu haben. Ich hatte auch ununterbrochen Hunger, ich fraß unkontrolliert und nahm in den wenigen Wochen mehrere Kilo zu, wenn ich nicht gerade schlief. Sogar Inkontinenz fing an, dabei bin ich erst 46 Jahre alt. Nun dachte ich, wenn ich nun saufen muss, um die Nebenwirkungen dieses Medikaments zu ertragen, dann ist das wirklich nicht das Ziel der Sache und ich habe das Medikament nach 3 Wochen abgesetzt.

Eingetragen am  als Datensatz 31823
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Leponex
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Clozapin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1964 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):176 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Leponex für Abgeschlagenheit, Persönlichkeitsstörung, Angstneurose mit Gewichtszunahme, Schwitzen, Harndrang

Ich habe Leponex über 10 Jahre genommen und habe 46 Kg zugenommen.Ich selbst habe es nicht so stark bemerkt da ich mehr oder weniger in den Tag hinein gelebt habe.War nicht mehr leistungsfähig,konnte über 12 Std. schlafen und war immer noch müde.Außerdem hatte ich starke Nebenwirkung,wie starkes Schwitzen,ständig Wasser lassen so das ich immer darauf achten musste das eine Toilette in der nähe war.sabbern so das mein Kopfkissen immer nass war.Und eben die starke Gewichtszunahme denn ich konnte essen was ich wollte und hatte immer Hunger.

Leponex bei Abgeschlagenheit, Persönlichkeitsstörung, Angstneurose

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
LeponexAbgeschlagenheit, Persönlichkeitsstörung, Angstneurose10 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich habe Leponex über 10 Jahre genommen und habe 46 Kg zugenommen.Ich selbst habe es nicht so stark bemerkt da ich mehr oder weniger in den Tag hinein gelebt habe.War nicht mehr leistungsfähig,konnte über 12 Std. schlafen und war immer noch müde.Außerdem hatte ich starke Nebenwirkung,wie starkes Schwitzen,ständig Wasser lassen so das ich immer darauf achten musste das eine Toilette in der nähe war.sabbern so das mein Kopfkissen immer nass war.Und eben die starke Gewichtszunahme denn ich konnte essen was ich wollte und hatte immer Hunger.

Eingetragen am  als Datensatz 18322
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Leponex
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Clozapin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1963 Die Nebenwirkung verursacht bleibenden Schaden
Größe (cm):172 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):126
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Leponex für schizophrenie mit Verstopfung, Müdigkeit, Leukopenie, Gewichtszunahme, Hypotonie, Sprachstörungen, Speichelfluss

- Verstopfung - Darmlähmung - bis zu 17 h Schlaf - Verringerung der weißen Blutkörperchen - deutliche Gewichtszunahme - Lallen - Speichelfluß - niedriger Blutdruck/Blutdruckabfall

Leponex 200 mg bei schizophrenie

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Leponex 200 mgschizophrenie3 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

- Verstopfung
- Darmlähmung
- bis zu 17 h Schlaf
- Verringerung der weißen Blutkörperchen
- deutliche Gewichtszunahme
- Lallen
- Speichelfluß
- niedriger Blutdruck/Blutdruckabfall

Eingetragen am  als Datensatz 3608
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Clozapin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1970 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):172 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):68
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Leponex für Psychose mit Speichelfluss, Müdigkeit, Gewichtszunahme, Sehstörungen

sehr starke Müdigkeit, Gewichtszunahme, erhöhter Speichelfluss, evtl. Schwächungen der Sehstörung

Leponex bei Psychose

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
LeponexPsychose6 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

sehr starke Müdigkeit, Gewichtszunahme, erhöhter Speichelfluss, evtl. Schwächungen der Sehstörung

Eingetragen am  als Datensatz 1771
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Clozapin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1980 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):174 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Leponex für schizophrenie mit Verstopfung, Blähungen, Müdigkeit, Gewichtszunahme, Leukopenie, Sprachstörungen, Hypotonie, Libidoverlust

chronische Verstopfung, Darmlähmung, bis zu 17 h Schlaf, deutliche Gewichtszunahme, Verringerung der weißen Blutkörperchen, Lallen, Speichelfluß, plötzlicher Blutdruckabfall, niedriger Blutdruck, Libidoverlust

Leponex 200 mg bei schizophrenie

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Leponex 200 mgschizophrenie3 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

chronische Verstopfung, Darmlähmung, bis zu 17 h Schlaf, deutliche Gewichtszunahme, Verringerung der weißen Blutkörperchen, Lallen, Speichelfluß, plötzlicher Blutdruckabfall, niedriger Blutdruck, Libidoverlust

Eingetragen am  als Datensatz 3622
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Clozapin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1970 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):172 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):68
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Leponex für Psychose mit Appetitsteigerung, Gewichtszunahme, Leberwerterhöhung

Wegen einer schweren schizophrenen Psychose 1998 Leponex bekommen. Sehr wirksam, aber gesteigerter Appetit, Gewichtszunahme, erhöhte Leberwerte (Gamma-GT).

Leponex bei Psychose

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
LeponexPsychose6 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Wegen einer schweren schizophrenen Psychose 1998 Leponex bekommen. Sehr wirksam, aber gesteigerter Appetit, Gewichtszunahme, erhöhte Leberwerte (Gamma-GT).

Eingetragen am  als Datensatz 62299
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Leponex
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Clozapin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1981 
Größe (cm):181 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):140
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Leponex für Psychose und Halluzinationen mit Abgeschlagenheit, Müdigkeit, Gewichtszunahme

Mein Sohn nimmt dies Medikament seit ca. 10 Wochen. Es geht ihm zurzeit nicht gut. Er ist sehr müde, abgeschlagen und er hat auch sehr viel zugenommen. Er lebt zurzeit in einem Wohnheim, da es ihm dort angeblich besser geht. Wem geht es auch so? Bitte mal melden, danke im voraus. Er muß auch regelmäßig, einmal die Woche zur Blutentnahme. Wie lange muß denn das sein? Liebe Grüße M.Stein-Hill

Leponex bei Psychose und Halluzinationen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
LeponexPsychose und Halluzinationen10 Wochen

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Mein Sohn nimmt dies Medikament seit ca. 10 Wochen. Es geht ihm zurzeit nicht gut. Er ist sehr müde, abgeschlagen und er hat auch sehr viel zugenommen. Er lebt zurzeit in einem Wohnheim, da es ihm dort angeblich besser geht. Wem geht es auch so? Bitte mal melden, danke im voraus. Er muß auch regelmäßig, einmal die Woche zur Blutentnahme. Wie lange muß denn das sein? Liebe Grüße
M.Stein-Hill

Eingetragen am  als Datensatz 30279
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Leponex
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Clozapin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1982 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):185 Eingetragen durch Angehöriger
Gewicht (kg):100
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Leponex für schizophrenie mit Gewichtszunahme, Brustschmerzen, Pilzinfektion, Blasenentzündung, Antriebslosigkeit, Müdigkeit

Erhebliche Zunahme an Körpergewicht, Brustschmerzen, Pilzinfektion, Blasenentzündung, Antriebslosigkeit,müde. Absetzen der Medikamente führte wieder zur Schizophrenie, bin daher wohl mein lebenlang auf diese angewiesen. Nehme derzeit Seroquel 300 mg morgens und abends ein, Nebenwirkung wie oben. Werde in zwei Tagen auf Seroquel Prolong 300 mg wieder morgens und abends eingestellt,mal sehen was passiert. Hoffe auf eine Reduzierung der Einnahme von 100 bis 200 mg abends. Die Einnahme von Leponex war der Horror, habe innerhalb von sechs Monaten 20 kilo zugenommen und musste einmal die Woche Blut abnehmen lassen mit Patientenpaß, da dieses Medikament sehr grasse Nebenwirkungen hat. Zeitgleich wurde Lyogen eingenommen was beruhigend wirkte.

lebonex bei schizophrenie

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
lebonexschizophrenie6 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Erhebliche Zunahme an Körpergewicht, Brustschmerzen, Pilzinfektion, Blasenentzündung, Antriebslosigkeit,müde. Absetzen der Medikamente führte wieder zur Schizophrenie, bin daher wohl mein lebenlang auf diese angewiesen. Nehme derzeit Seroquel 300 mg morgens und abends ein, Nebenwirkung wie oben. Werde in zwei Tagen auf Seroquel Prolong 300 mg wieder morgens und abends eingestellt,mal sehen was passiert. Hoffe auf eine Reduzierung der Einnahme von 100 bis 200 mg abends.
Die Einnahme von Leponex war der Horror, habe innerhalb von sechs Monaten 20 kilo zugenommen und musste einmal die Woche Blut abnehmen lassen mit Patientenpaß, da dieses Medikament sehr grasse Nebenwirkungen hat.
Zeitgleich wurde Lyogen eingenommen was beruhigend wirkte.

Eingetragen am  als Datensatz 24987
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

lebonex
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Clozapin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1975 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):165 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):68
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Leponex für paranoide Schitzophrenie mit Appetitsteigerung, Speichelfluss, Gewichtszunahme, Hautveränderungen, Schwindel, Müdigkeit, Antriebslosigkeit, Konzentrationsprobleme, Entzugserscheinungen, Schlaflosigkeit, Schweißausbrüche, Herzrasen

Das schlimmste für mich war der stark gestiegene Appetit, vermutlich durch den dauernden Speichelfluss. Ich habe innerhalb von 6 Wochen 30 kilo an Gewicht zugenommen. Dadurch bekam ich zusätzlich "Schwangerschaftsstreifen" an Po, Brust und Bauch, Oberschenkeln und Armen. Außerdem war mir viel schwindelig, ich war müde und sehr Antriebslos. Die Kozentration war stark eingeschränkt, was ich vor dem Beginn der Therapie nie hatte. Beim Absetzten hatte ich Entzugserscheinungen wie Schlafschwierigkeit, Schweißausbrüche, Herzrasen. Ich habe innerhalb von wenigen Wochen das Gewicht verloren, was ich mit dem Medikament zugenommen habe. Die Naben am Körper sind natürlich geblieben.

Leponex bei paranoide Schitzophrenie

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Leponexparanoide Schitzophrenie8 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Das schlimmste für mich war der stark gestiegene Appetit, vermutlich durch den dauernden Speichelfluss. Ich habe innerhalb von 6 Wochen 30 kilo an Gewicht zugenommen. Dadurch bekam ich zusätzlich "Schwangerschaftsstreifen" an Po, Brust und Bauch, Oberschenkeln und Armen. Außerdem war mir viel schwindelig, ich war müde und sehr Antriebslos. Die Kozentration war stark eingeschränkt, was ich vor dem Beginn der Therapie nie hatte.
Beim Absetzten hatte ich Entzugserscheinungen wie Schlafschwierigkeit, Schweißausbrüche, Herzrasen. Ich habe innerhalb von wenigen Wochen das Gewicht verloren, was ich mit dem Medikament zugenommen habe. Die Naben am Körper sind natürlich geblieben.

Eingetragen am  als Datensatz 24145
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , , , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Leponex
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Clozapin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1982 Die Nebenwirkung verursacht bleibenden Schaden
Größe (cm):159 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):67
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Leponex für schizophrenie mit Speichelfluss, Heißhungerattacken, Gewichtszunahme

Anfangs bei einer Dosierung von 350mg starker Speichelfluss, Heisshunger. Dadurch 30kg zugenommen und "Schwangerschaftsstreifen" bekommen. Da aber das Medikament wirkt, meine quälenden Negativsymptome beseitigt hat und davor 3 Neuroleptika NICHT gewirkt haben, danke ich der modernen Medizin und der Pharmaindustrie!

Leponex bei schizophrenie

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Leponexschizophrenie2 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Anfangs bei einer Dosierung von 350mg starker Speichelfluss, Heisshunger. Dadurch 30kg zugenommen und "Schwangerschaftsstreifen" bekommen. Da aber das Medikament wirkt, meine quälenden Negativsymptome beseitigt hat und davor 3 Neuroleptika NICHT gewirkt haben, danke ich der modernen Medizin und der Pharmaindustrie!

Eingetragen am  als Datensatz 74415
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Leponex
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Clozapin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1988 
Größe (cm):190 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):120
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Leponex für Psychose. mit Medikamentenwechselwirkung, Gewichtszunahme, Speichelfluss, Benommenheit

Vorsicht! Koordinationsstörungen als Wechselwirkung mit Tavor! Gewichtszunahme. "Sabbern" (Speichelflus. Benommenheit.

Leponex bei Psychose.

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
LeponexPsychose.-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Vorsicht! Koordinationsstörungen als Wechselwirkung mit Tavor!
Gewichtszunahme. "Sabbern" (Speichelflus. Benommenheit.

Eingetragen am  als Datensatz 39698
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Leponex
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Clozapin

Patientendaten:

Geburtsjahr:- Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Leponex für Psychose mit Gewichtszunahme, Speichelfluss

Speichelfluss, Gewichtszunahme, Herzprobleme

Leponex bei Psychose

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
LeponexPsychose5 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Speichelfluss, Gewichtszunahme, Herzprobleme

Eingetragen am  als Datensatz 21113
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Leponex
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Clozapin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1975 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):175 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):95
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

[]