Gewichtszunahme bei MetoHEXAL

Nebenwirkung Gewichtszunahme bei Medikament MetoHEXAL

Insgesamt haben wir 108 Einträge zu MetoHEXAL. Bei 19% ist Gewichtszunahme aufgetreten.

Wir haben 20 Patienten Berichte zu Gewichtszunahme bei MetoHEXAL.

Prozentualer Anteil 47%53%
Durchschnittliche Größe in cm171184
Durchschnittliches Gewicht in kg76110
Durchschnittliches Alter in Jahren5450
Durchschnittlicher BMIin kg/m226,3832,38

MetoHEXAL wurde von Patienten, die Gewichtszunahme als Nebenwirkung hatten folgendermaßen bewertet:

Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

MetoHEXAL wurde bisher von 21 sanego-Benutzern, wo Gewichtszunahme auftrat, mit durchschnittlich 6,9 von 10 möglichen Punkten bewertet.

Erfahrungsberichte über Gewichtszunahme bei MetoHEXAL:

 

MetoHEXAL für Bluthochdruck, Tachykardie, Depressionen, Borderline-Störung, posttraumatische Belastungsstörung mit Gewichtszunahme, Haarausfall, Müdigkeit, Appetitsteigerung, Leberwertveränderung

Seit über 4 Monaten nehme ich die ersten 3 oben genannten Medikamente auf die ich in der Klinik eingestellt wurde. 400-500 mg Seroquel, anfangs 45, dann 30 mg Mirtazipin und 1-1,5 mg Lorazepam.Anfangs starke Gewichtszunahme (11 kg), andauernder Hunger auf Süsses, mittlerweile habe ich die Hälfte meiner Haare verloren. Ich leide sehr stark unter Haarausfall seit ca. 2,5 Monaten, brauche mehr Schlaf und komme Morgens sehr schwer aus dem Bett. Meine Leberwerte sind seit der Einnahme der Medikamente leicht erhöht und müssen ständig kontrolliert werden.

Seroquel bei Borderline-Störung, posttraumatische Belastungsstörung; Lorazepam bei Borderline-Störung, posttraumatische Belastungsstörung; Mirtazapin bei Depressionen, Borderline-Störung, posttraumatische Belastungsstörung; MetoHexal bei Bluthochdruck, Tachykardie

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
SeroquelBorderline-Störung, posttraumatische Belastungsstörung5 Monate
LorazepamBorderline-Störung, posttraumatische Belastungsstörung5 Monate
MirtazapinDepressionen, Borderline-Störung, posttraumatische Belastungsstörung5 Tage
MetoHexalBluthochdruck, Tachykardie2 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Seit über 4 Monaten nehme ich die ersten 3 oben genannten Medikamente auf die ich in der Klinik eingestellt wurde. 400-500 mg Seroquel, anfangs 45, dann 30 mg Mirtazipin und 1-1,5 mg Lorazepam.Anfangs starke Gewichtszunahme (11 kg), andauernder Hunger auf Süsses, mittlerweile habe ich die Hälfte meiner Haare verloren. Ich leide sehr stark unter Haarausfall seit ca. 2,5 Monaten, brauche mehr Schlaf und komme Morgens sehr schwer aus dem Bett. Meine Leberwerte sind seit der Einnahme der Medikamente leicht erhöht und müssen ständig kontrolliert werden.

Eingetragen am  als Datensatz 5527
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Quetiapin, Lorazepam, Mirtazapin, Metoprolol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1969 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):168 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):66
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

MetoHEXAL für Gewichtszunahme, Schwitzen, Stuhlinkontinenz mit Gewichtszunahme, Schwitzen, Darmbeschwerden

Medikament nehme ich seit 1 Jahr(morgens eine), seitdem Gewichtszunahme, vermehrtes Schwitzen und Darmprobleme. Am 19. April bekomme ich eine Kathetergeführte Ablation(habe Vorhofflimmern) und brauch dann dieses Medikament nicht mehr. Für alle die es noch nicht wissen: Bei Vorhofflimmern gibt es die Medikamentöse Therapie(Nebenwirkungen werden hier ja beschrieben). Wenn die medikamentöse Behandlung zu riskoreich, zu belastend oder unwirksam ist, kommt eine Verödung (Ablation) von Herzgewebe im Bereich des linken Vorhofes, in der Umgebung der Mündung der Lungenvenen (Pulmonalvenenablation), in Frage. Dies kann operativ oder im Rahmen eines Herzkathetereingriffes geschehen. Bei 70% der Patienten erfolgreich. Ich hoffe und wünsche mir, dass diese OP bei mir glücklich verläuft um dieses Medikament nicht mehr nehmen zu müssen. Allen anderen hier wünsche ich auch, erfolgreiche Therapien und viel Gesundheit.

Metohexal succ bei Gewichtszunahme, Schwitzen, Stuhlinkontinenz

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Metohexal succGewichtszunahme, Schwitzen, Stuhlinkontinenz1 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Medikament nehme ich seit 1 Jahr(morgens eine), seitdem Gewichtszunahme, vermehrtes Schwitzen und Darmprobleme. Am 19. April bekomme ich eine Kathetergeführte Ablation(habe Vorhofflimmern) und brauch dann dieses Medikament nicht mehr.
Für alle die es noch nicht wissen: Bei Vorhofflimmern gibt es die Medikamentöse Therapie(Nebenwirkungen werden hier ja beschrieben). Wenn die medikamentöse Behandlung zu riskoreich, zu belastend oder unwirksam ist, kommt eine Verödung (Ablation) von Herzgewebe im Bereich des linken Vorhofes, in der Umgebung der Mündung der Lungenvenen (Pulmonalvenenablation), in Frage. Dies kann operativ oder im Rahmen eines Herzkathetereingriffes geschehen. Bei 70% der Patienten erfolgreich.
Ich hoffe und wünsche mir, dass diese OP bei mir glücklich verläuft um dieses Medikament nicht mehr nehmen zu müssen.
Allen anderen hier wünsche ich auch, erfolgreiche Therapien und viel Gesundheit.

Eingetragen am  als Datensatz 33708
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Metoprolol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1963 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):172 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):85
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

MetoHEXAL für Herzerkrankung, Vorhofflimmern mit Haarausfall, Schwitzen, Erschöpfung, Gewichtszunahme, Durchfall

Habe starken Haarausfall,enormes Schwitzen,scnelle Erschöpfung,öffter zu dünner Stuhlgang,so wie Gewichtszunahme! Mit der Wirkung auf das erkrankte Organ (Herz) bin ich eigentlich zufrieden! Aber möchte nicht einmal bei einem Haarersatz (Porücke)oder vorm platzen (Zunahme) erst ein anderes Medikament nehmen! Was für Alternative (Medikamente) gieb es??? Danke!

MetoHexal bei Vorhofflimmern; Novodigal bei Herzerkrankung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
MetoHexalVorhofflimmern-
NovodigalHerzerkrankung-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Habe starken Haarausfall,enormes Schwitzen,scnelle Erschöpfung,öffter zu dünner Stuhlgang,so wie Gewichtszunahme!
Mit der Wirkung auf das erkrankte Organ (Herz) bin ich eigentlich zufrieden!
Aber möchte nicht einmal bei einem Haarersatz (Porücke)oder vorm platzen (Zunahme) erst ein anderes Medikament nehmen! Was für Alternative (Medikamente) gieb es???
Danke!

Eingetragen am  als Datensatz 6980
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Metoprolol, Digoxin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1940 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):186 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):95
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

MetoHEXAL für Bluthochdruck, Schlaganfall, Koronare Herzkrankheit mit Depressionen, Stimmungsschwankungen, Wesensveränderung, Müdigkeit, Lustlosigkeit, Gewichtszunahme

Nehme Mediakament 5 Jahre. Im Laufe der Zeit kam es zu starken Depressionen und Stimmungsschwanckungen, Wesensveränderungen allgemein, Müdigkeit, Lustlosigkeit, starke Gewichtszunahme. Hat sogar die Beziehung und Beruf über die Jahre kaputtgemacht. Man selber bekommt es sehr schwer mit, da es sehr wechselnd ist. Versuche jetzt endlich einen anderen Betablocker und hoffe das das Lebensniveau wieder steigt.

Metohexal succ 95 bei Bluthochdruck, Schlaganfall, Koronare Herzkrankheit

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Metohexal succ 95Bluthochdruck, Schlaganfall, Koronare Herzkrankheit5 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nehme Mediakament 5 Jahre. Im Laufe der Zeit kam es zu starken Depressionen und Stimmungsschwanckungen, Wesensveränderungen allgemein, Müdigkeit, Lustlosigkeit, starke Gewichtszunahme. Hat sogar die Beziehung und Beruf über die Jahre kaputtgemacht. Man selber bekommt es sehr schwer mit, da es sehr wechselnd ist.
Versuche jetzt endlich einen anderen Betablocker und hoffe das das Lebensniveau wieder steigt.

Eingetragen am  als Datensatz 30168
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Metoprolol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1964 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):180 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):75
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

MetoHEXAL für Schlaganfall, Bluthochdruck mit Gewichtszunahme, Erektionsstörungen, Absetzerscheinungen

Gewichtszunahme,erekt.Dysfunktion,Frieren ( hatte immer schon Metoprolol in Verdacht ) bin beim ausschleichen,messe täglich mehrmals der Blutdruck ist leicht erhöht aber noch in Toleranzgrenze, Puls etwas schneller 5-8 Schl.je min. Ausschleichprobleme vermutlich, leichter Schwindel vormittags. Sollte sich das bewähren lass ich meto ganz weg. Ich berichte dann noch mal.

MetoHexal bei Bluthochdruck; Lisihexal bei Bluthochdruck; Disalunil bei Bluthochdruck; Falithrom bei Schlaganfall

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
MetoHexalBluthochdruck13 Monate
LisihexalBluthochdruck7 Jahre
DisalunilBluthochdruck13 Monate
FalithromSchlaganfall13 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Gewichtszunahme,erekt.Dysfunktion,Frieren ( hatte immer schon Metoprolol in Verdacht )
bin beim ausschleichen,messe täglich mehrmals der Blutdruck ist leicht erhöht aber noch in Toleranzgrenze, Puls etwas schneller 5-8 Schl.je min.
Ausschleichprobleme vermutlich, leichter Schwindel vormittags.
Sollte sich das bewähren lass ich meto ganz weg. Ich berichte dann noch mal.

Eingetragen am  als Datensatz 6848
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Metoprolol, Lisinopril, Hydrochlorothiazid, Phenprocoumon

Patientendaten:

Geburtsjahr:1951 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):178 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):109
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

MetoHEXAL für Hyperandrogenämie, Bluthochdruck mit Gewichtszunahme, Hautausschlag, Schwellungen

gewichtszunahme,ständig geschwollene arme und beine, geschmacksveränderung,hautausschlag im gesicht.

Metohexal 95mg bei Bluthochdruck; Dexametason 0,75mg bei Hyperandrogenämie

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Metohexal 95mgBluthochdruck8 Monate
Dexametason 0,75mgHyperandrogenämie3 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

gewichtszunahme,ständig geschwollene arme und beine, geschmacksveränderung,hautausschlag im gesicht.

Eingetragen am  als Datensatz 2483
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Metoprolol, Dexamethason

Patientendaten:

Geburtsjahr:1966 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):167 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):73
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

MetoHEXAL für Bluthochdruck, Tachykardie mit Gewichtszunahme, Muskelzuckungen, Mundtrockenheit, Verstopfung

Gewichtszunahme, Muskelzuckungen, Mundtrockenheit und Verstopfungen

Meto-Hexal succ 47,5mg bei Bluthochdruck, Tachykardie

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Meto-Hexal succ 47,5mgBluthochdruck, Tachykardie14 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Gewichtszunahme, Muskelzuckungen, Mundtrockenheit und Verstopfungen

Eingetragen am  als Datensatz 5762
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Metoprolol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1962 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):196 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):76
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

MetoHEXAL für Depression, Bluthochdruck mit Gewichtszunahme, Durchfall, Kopfschmerzen, Erbrechen, Ödem an Füßen

Mirtazapin sorgt für starke Gewichtszunahme. Wurde dann auf Trimipramin eingestellt, jedoch wurde eine Wirkung erst bei 250mg hilfreich.

Mirtazapin bei Depression; Trimipramin bei Depression; MetoHexal bei Bluthochdruck; Venlafaxin bei Depression

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
MirtazapinDepression10 Monate
TrimipraminDepression2 Monate
MetoHexalBluthochdruck2 Jahre
VenlafaxinDepression3 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Mirtazapin sorgt für starke Gewichtszunahme. Wurde dann auf Trimipramin eingestellt, jedoch wurde eine Wirkung erst bei 250mg hilfreich.

Eingetragen am  als Datensatz 82762
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Mirtazapin, Trimipramin, Metoprolol, Venlafaxin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1989 
Größe (cm):160 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):94
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

MetoHEXAL für Bluthochdruck mit Gewichtszunahme, Erektionsstörungen

Gewichtszunahme Erektionsstörungen

MetoHexal bei Bluthochdruck

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
MetoHexalBluthochdruck10 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Gewichtszunahme
Erektionsstörungen

Eingetragen am  als Datensatz 68243
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Metoprolol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1966 
Größe (cm):186 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):115
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

MetoHEXAL für Tachycardie mit Gewichtszunahme, Heißhungerattacken, Schwitzen, Blutdruckschwankungen

Gewichtszunahme APPETITANREGEND;GIER AUF sÜßigkeiten,kein Antrieb Sehr starkes Schwitzen. Blutdruckschwankungen,

MetoHexal bei Tachycardie

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
MetoHexalTachycardie-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Gewichtszunahme APPETITANREGEND;GIER AUF sÜßigkeiten,kein Antrieb
Sehr starkes Schwitzen.
Blutdruckschwankungen,

Eingetragen am  als Datensatz 37503
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Metoprolol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1949 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):154 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):73
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

MetoHEXAL für Herzrhythmusstörungen mit Gewichtszunahme, Müdigkeit

Müdigkeit Gewichtszunahme

MetoHexal bei Herzrhythmusstörungen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
MetoHexalHerzrhythmusstörungen2 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Müdigkeit
Gewichtszunahme

Eingetragen am  als Datensatz 30419
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Metoprolol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1958 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):181 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):110
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

MetoHEXAL für Bluthochdruck mit Gewichtszunahme, Schwitzen, Schwindel, Kopfschmerzen, Verstopfung, Durchfall, Nackenschmerzen, Magen-Darm-Störung, Müdigkeit

Seit der Einnahme Gewichtszunahme, vermehrtes und übermässiges Schwitzen. Schwindel, Kopfschmerzen, Rücken und Nackenschmerzen, Magen und Darmprobleme wie Sodbrennen, Übelkeit, Durchfall und Verstopfung im Wechsel. Dazu kommen die durch die Nebenwirkungen auftretenden psychischen Probleme wie Unwohlsein, Müdigkeit, Angeschlagenheit und die Scham durch das ständige ,starke Schwitzen.

MetoHexal Succ 47,5mg bei Bluthochdruck

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
MetoHexal Succ 47,5mgBluthochdruck2 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Seit der Einnahme Gewichtszunahme, vermehrtes und übermässiges Schwitzen. Schwindel, Kopfschmerzen, Rücken und Nackenschmerzen, Magen und Darmprobleme wie Sodbrennen, Übelkeit, Durchfall und Verstopfung im Wechsel. Dazu kommen die durch die Nebenwirkungen auftretenden psychischen Probleme wie Unwohlsein, Müdigkeit, Angeschlagenheit und die Scham durch das ständige ,starke Schwitzen.

Eingetragen am  als Datensatz 2324
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Metoprolol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1978 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):188 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):120
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

MetoHEXAL für Herzrhythmusstörungen mit Gewichtszunahme

Ich habe 9 kg in 10 Monaten zugenommen. Die Herzrhythmusstörungen sind nicht wieder aufgetreten.

MetoHexal bei Herzrhythmusstörungen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
MetoHexalHerzrhythmusstörungen10 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich habe 9 kg in 10 Monaten zugenommen. Die Herzrhythmusstörungen sind nicht wieder aufgetreten.

Eingetragen am  als Datensatz 78080
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Metoprolol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1974 
Größe (cm):186 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):99
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

MetoHEXAL für Migräne-Prohylaxe mit Gewichtszunahme

Gewichtszunahme, psychische probleme

MetoHexal bei Migräne-Prohylaxe

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
MetoHexalMigräne-Prohylaxe-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Gewichtszunahme, psychische probleme

Eingetragen am  als Datensatz 65489
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Metoprolol

Patientendaten:

Geburtsjahr:- 
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

MetoHEXAL für Unruhe, Reizdarm-Syndrom u.Reizmagen, Schmerzen (chronisch), Depression, Angst-u.Panik mit Gewichtszunahme

Paroxetin : Ernährungsumstellung sonst erhebliche Gewichtszunahme Sexuelle Gefühlslosigkeit

Paroxetin bei Angst-u.Panik; Opipramol bei Depression; Oxycodon bei Schmerzen (chronisch); Pantozol bei Reizdarm-Syndrom u.Reizmagen; metohexal 47,5 bei Unruhe

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ParoxetinAngst-u.Panik9 Jahre
OpipramolDepression12 Jahre
OxycodonSchmerzen (chronisch)4 Jahre
PantozolReizdarm-Syndrom u.Reizmagen10 Monate
metohexal 47,5Unruhe23 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Paroxetin :
Ernährungsumstellung sonst erhebliche Gewichtszunahme
Sexuelle Gefühlslosigkeit

Eingetragen am  als Datensatz 48590
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Paroxetin, Opipramol, Pantoprazol, Metoprolol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1959 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):175 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):75
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

MetoHEXAL für Nach Lungenembolie-/Herz-OP mit Gewichtszunahme, Durchfall, Lustlosigkeit, Oberbauchbeschwerden, Schwitzen

Gewichtszunahme (bis jetzt 20kg) besonders im Oberbauch, öfters Durchfall, Lustlosigkeit, Erschöfpung mit Schwitzen bei geringer Belastung

MetoHexal bei Nach Lungenembolie-/Herz-OP; Falithrom bei Nach Lungenembolie-/Herz-OP

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
MetoHexalNach Lungenembolie-/Herz-OP5 Jahre
FalithromNach Lungenembolie-/Herz-OP5 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Gewichtszunahme (bis jetzt 20kg) besonders im Oberbauch, öfters Durchfall, Lustlosigkeit, Erschöfpung mit Schwitzen bei geringer Belastung

Eingetragen am  als Datensatz 32266
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Metoprolol, Phenprocoumon

Patientendaten:

Geburtsjahr:1969 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):178 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):105
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

MetoHEXAL für Bluthochdruck mit Gewichtszunahme, Gelenkschmerzen, Müdigkeit, Allergische Hautreaktion, Depressionen

Gewichtszunahme,gelenkschmerzen,müdigkeit,alergie im gesichtsbereich,macht depresiv

MetoHEXAL. 100mg bei Bluthochdruck

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
MetoHEXAL. 100mgBluthochdruck-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Gewichtszunahme,gelenkschmerzen,müdigkeit,alergie im gesichtsbereich,macht depresiv

Eingetragen am  als Datensatz 14577
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Metoprolol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1975 Die Nebenwirkung verursacht bleibenden Schaden
Größe (cm):183 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):124
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

MetoHEXAL für Bluthochdruck mit Gewichtszunahme, Müdigkeit

Gewichtszunahme, Müdigkeit,

Metohexal succ 47,5 mg bei Bluthochdruck; Amlodipin STADA 5 mg bei Bluthochdruck

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Metohexal succ 47,5 mgBluthochdruck4 Monate
Amlodipin STADA 5 mgBluthochdruck4 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Gewichtszunahme, Müdigkeit,

Eingetragen am  als Datensatz 9692
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Metoprolol, Amlodipin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1978 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):160 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):51
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

MetoHEXAL für Bluthochdruck mit Muskelkrämpfe, Gelenkschmerzen, Gewichtszunahme, Hautausschlag

Habe über 10 kilo zugenohmen,auschlag im gesicht und gälenckschmerzen bekommen,muskelkrämpfe.

MetoHexal bei Bluthochdruck

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
MetoHexalBluthochdruck-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Habe über 10 kilo zugenohmen,auschlag im gesicht und gälenckschmerzen bekommen,muskelkrämpfe.

Eingetragen am  als Datensatz 9478
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Metoprolol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1975 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):183 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):123
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

MetoHEXAL für Diabetes mellitus Typ1, Fettstoffwechsel-Störungen, Herzinfarkt mit Absetzerscheinungen, Augentrockenheit, Muskelzuckungen, Hautunreinheiten, Gewichtszunahme

Diabetes Mellitus wahrscheinlich durch Metohexal. Hatte am ersten Tag nach Infarkt ein bedrückendes Gefühl, völlig anderes empfinden des Körpers und der Umwelt. Ist bis heute geblieben. Absetzen von Metohexal unmöglich, Herz hat beim seichten Absetzen nach 3-4 Tagen richtige aussetzer(3 statt 4 Schläge)bei schnellem Absetzen selbes Phänomen, nur verstärkt. Weiterhin Trockene Augen, speziell morgends Muskelzuckungen, speziell Finger, Augenlied, Abends unwohlsein gefühl von Herzrhytmusstörungen, unregelmäßigkeiten im Brustbereich. Unreine Haut Gewichtszunahme, 1 Jahr 20 Kg.

MetoHexal bei Herzinfarkt; ASS 100 bei Herzinfarkt; INEGY bei Fettstoffwechsel-Störungen; Insulin bei Diabetes mellitus Typ1

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
MetoHexalHerzinfarkt400 Tage
ASS 100Herzinfarkt400 Tage
INEGYFettstoffwechsel-Störungen50 Tage
InsulinDiabetes mellitus Typ1300 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Diabetes Mellitus wahrscheinlich durch Metohexal. Hatte am ersten Tag nach Infarkt ein bedrückendes Gefühl, völlig anderes empfinden des Körpers und der Umwelt. Ist bis heute geblieben.
Absetzen von Metohexal unmöglich, Herz hat beim seichten Absetzen nach 3-4 Tagen richtige aussetzer(3 statt 4 Schläge)bei schnellem Absetzen selbes Phänomen, nur verstärkt.
Weiterhin Trockene Augen, speziell morgends
Muskelzuckungen, speziell Finger, Augenlied,
Abends unwohlsein gefühl von Herzrhytmusstörungen, unregelmäßigkeiten im Brustbereich.
Unreine Haut
Gewichtszunahme, 1 Jahr 20 Kg.

Eingetragen am  als Datensatz 6403
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Metoprolol, Acetylsalicylsäure, Ezetimib, Simvastatin, Insulin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1967 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):200 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):120
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
Mehr für Gewichtszunahme bei MetoHEXAL

[]