Heißhunger bei Mirtazapin

Nebenwirkung Heißhunger bei Medikament Mirtazapin

Insgesamt haben wir 1246 Einträge zu Mirtazapin. Bei 3% ist Heißhunger aufgetreten.

Wir haben 32 Patienten Berichte zu Heißhunger bei Mirtazapin.

Prozentualer Anteil 81%19%
Durchschnittliche Größe in cm166178
Durchschnittliches Gewicht in kg6274
Durchschnittliches Alter in Jahren4446
Durchschnittlicher BMIin kg/m222,2523,27

Wo kann man Mirtazapin kaufen?

Mirtazapin ist in vielen Apotheken erhältlich. Hier finden Sie das Medikament zum günstigsten Preis.

Mirtazapin wurde von Patienten, die Heißhunger als Nebenwirkung hatten folgendermaßen bewertet:

Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Mirtazapin wurde bisher von 30 sanego-Benutzern, wo Heißhunger auftrat, mit durchschnittlich 7,1 von 10 möglichen Punkten bewertet.

Erfahrungsberichte über Heißhunger bei Mirtazapin:

 

Mirtazapin für Depression, Tramadolabhängigkeit mit Müdigkeit, Antriebslosigkeit, Libidoverlust, Heißhunger

Müdigkeit,Antriebslosigkeit, Verlangsamte Motorik,sexuelle Unlust,Heißhungerattacken

Mirtazapin 45 mg bei Depression, Tramadolabhängigkeit

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Mirtazapin 45 mgDepression, Tramadolabhängigkeit2 Wochen

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Müdigkeit,Antriebslosigkeit, Verlangsamte Motorik,sexuelle Unlust,Heißhungerattacken

Eingetragen am  als Datensatz 2202
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Mirtazapin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1968 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):161 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):58
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Mirtazapin für Depression, Einschlaftörungen, Grübelzwang mit Schwäche, Heißhunger, Übelkeit, Müdigkeit

Schwäche, Heißhunger und zugleich leichte Übelkeit (aber verträglich, man muss sich selbst nur im Griff halten! ;)), manchmal habe ich Not mehr Einatmen zu müssen, so wie bei Sauerstoffmangel... Also nach 6 Tage bin ich sonst recht zufrieden. Grübeleien sind fast weg, so 85%. Aber diese Schwäche, Müdigkeit - mag ich gar nicht!!!

Mirtazapin bei Depression, Einschlaftörungen, Grübelzwang

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
MirtazapinDepression, Einschlaftörungen, Grübelzwang6 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Schwäche, Heißhunger und zugleich leichte Übelkeit (aber verträglich, man muss sich selbst nur im Griff halten! ;)),
manchmal habe ich Not mehr Einatmen zu müssen, so wie bei Sauerstoffmangel...

Also nach 6 Tage bin ich sonst recht zufrieden. Grübeleien sind fast weg, so 85%.

Aber diese Schwäche, Müdigkeit - mag ich gar nicht!!!

Eingetragen am  als Datensatz 33696
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Mirtazapin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Mirtazapin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1985 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):166 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):52
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Mirtazapin für Schlafstörungen, Borderline-Störung, Episoden einer Majordepression (lt.Beipackzettel), Störungen der Impulskontrolle im limbischen System mit starkes Träumen, Benommenheit, Konzentrationsstörungen, Lustlosigkeit, Sehstörungen, Kopfschmerzen, Heißhunger, Aggressivität, Gewichtszunahme

Seit 4 Tagen nehme ich abends immer 19.30uhr 1 Tbl. Mirtazapin dura 15mg ein.Am ersten Tag setzte die Wirkung nach 30 min ein,meine Augen zog es zusammen, ich wurde sehr müde,schlief gleich ein und endlich wieder durch. Aber schon ab dem zweiten Tag hilft es nicht mehr besonders gut gegen die Schlafstörungen.Nachts wache ich wieder ständig auf, aber ich kann wahrscheinlich dadurch etwas länger schlafen (ca 9-10uhr)Heute Nacht habe ich geträumt, dass jemand meine Katzen misshandelt und noch andere Sachen,in denen viele Menschen vorkamen.Das hat mich durcheinander gebracht. Tagsüber fühle ich mich benebelt , ich kann mich nicht lange auf eine Sache gut konzentrieren und ich verliere schnell die Lust. Ausserdem werde ich schnell müde, sehe ab und an verschwommen und habe öfters Kopfschmerzen. Ich merke,dass mein Gesicht durch das Medikament aufquillt und kurz nach der Einnahme verspüre ich Heißhunger. Ich habe mit sämtlichen Selbstverletzungen aufgehört, werde aber sehr schnell aggressiv und ungeduldig.Es fällt mir schwer,mein Tag einzuplanen.

Mirtazapin dura 15mg bei Schlafstörungen, Borderline-Störung, Episoden einer Majordepression (lt.Beipackzettel), Störungen der Impulskontrolle im limbischen System

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Mirtazapin dura 15mgSchlafstörungen, Borderline-Störung, Episoden einer Majordepression (lt.Beipackzettel), Störungen der Impulskontrolle im limbischen System-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Seit 4 Tagen nehme ich abends immer 19.30uhr 1 Tbl. Mirtazapin dura 15mg ein.Am ersten Tag setzte die Wirkung nach 30 min ein,meine Augen zog es zusammen, ich wurde sehr müde,schlief gleich ein und endlich wieder durch.
Aber schon ab dem zweiten Tag hilft es nicht mehr besonders gut gegen die Schlafstörungen.Nachts wache ich wieder ständig auf, aber ich kann wahrscheinlich dadurch etwas länger schlafen (ca 9-10uhr)Heute Nacht habe ich geträumt, dass jemand meine Katzen misshandelt und noch andere Sachen,in denen viele Menschen vorkamen.Das hat mich durcheinander gebracht.
Tagsüber fühle ich mich benebelt , ich kann mich nicht lange auf eine Sache gut konzentrieren und ich verliere schnell die Lust. Ausserdem werde ich schnell müde, sehe ab und an verschwommen und habe öfters Kopfschmerzen.
Ich merke,dass mein Gesicht durch das Medikament aufquillt und kurz nach der Einnahme verspüre ich Heißhunger.
Ich habe mit sämtlichen Selbstverletzungen aufgehört, werde aber sehr schnell aggressiv und ungeduldig.Es fällt mir schwer,mein Tag einzuplanen.

Eingetragen am  als Datensatz 30760
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Mirtazapin dura 15mg
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Mirtazapin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1985 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):160 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):50
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Mirtazapin für Depressionen, Schlaflosigkeit mit Benommenheit, Herzrasen, Zittern, Heißhunger

Ich nehme seit 5 Monaten jeden Abend 30mg Mirtazapin ein. Ich hatte anfangs, vorallem in den ersten zwei Wochen heftige Nebenwirkungen wie Benommenheit, Herzrasen, zittrige Hände. Selbstverständlich auch Heishunger, aber ich muss sagen, dass ich nicht durch dieses Medikament 4kg zugenommen habe, sondern durch mein Essverhalten und mir war es auch möglich trotz der Einnahme von tägl. 30mg diese auch wieder abzunehmen. Man sollte sich einfach ausgewogen ernähren! Das heißt keine Süßigkeiten naschen und fettarm kochen. Tierische Fette sollte man so es geht ganz verhindern. Also einfach mal von der Butter auf Halbfettmargarine umsteigen. Ansonsten kann ich sagen, dass Mirtazapin mir sehr gut mit meinen Schlafstörungen geholfen hat, jedoch hatte es bisher keinen guten stimmungsaufhellenden Effekt.

Mirtazapin bei Depressionen, Schlaflosigkeit

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
MirtazapinDepressionen, Schlaflosigkeit5 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich nehme seit 5 Monaten jeden Abend 30mg Mirtazapin ein. Ich hatte anfangs, vorallem in den ersten zwei Wochen heftige Nebenwirkungen wie Benommenheit, Herzrasen, zittrige Hände. Selbstverständlich auch Heishunger, aber ich muss sagen, dass ich nicht durch dieses Medikament 4kg zugenommen habe, sondern durch mein Essverhalten und mir war es auch möglich trotz der Einnahme von tägl. 30mg diese auch wieder abzunehmen. Man sollte sich einfach ausgewogen ernähren! Das heißt keine Süßigkeiten naschen und fettarm kochen. Tierische Fette sollte man so es geht ganz verhindern. Also einfach mal von der Butter auf Halbfettmargarine umsteigen. Ansonsten kann ich sagen, dass Mirtazapin mir sehr gut mit meinen Schlafstörungen geholfen hat, jedoch hatte es bisher keinen guten stimmungsaufhellenden Effekt.

Eingetragen am  als Datensatz 14908
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Mirtazapin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Mirtazapin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1985 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):163 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):60
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Mirtazapin für psychische Störung mit erhöhter Blutdruck, erhöhter Puls, Schwindel, Übelkeit, Sodbrennen, Mundtrockenheit, Heißhunger, Appetitsteigerung

erhöhte Pulsgeschwindigkeit hoher Blutdruck Benommenheit Schwindel, Übelkeit Sodbrennen, Mundtrockenheit Heißhunger, Appetitzunahme

Mirtazapin bei psychische Störung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Mirtazapinpsychische Störung8 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

erhöhte Pulsgeschwindigkeit
hoher Blutdruck
Benommenheit
Schwindel, Übelkeit
Sodbrennen, Mundtrockenheit
Heißhunger, Appetitzunahme

Eingetragen am  als Datensatz 435
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Mirtazapin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1971 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):172 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):65
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Mirtazapin für Depressionen, Angststörungen, Schlafstörungen mit Gewichtszunahme, Heißhunger, Wassereinlagerungen, starkes Träumen, Hangover

Mirtazapin 30 mg: eigentlich sehr gut vertragen man war in der früh fit und nicht müde, jedoch Gewichtszunahme von 7 kg innerhalb kurzer Zeit. Heißhunger nach Süßem, besonders am Abend. Ebenso nach kurzer Zeit leider schlechte Leberwerte und sehr starke Wasseransammlung in den Beinen, daher erfolgte Umstellung auf Trimipramin Trimipramin 50 mg: eigentlich sehr gut verträglich bis auf die Gewichtszunahme von 5 kg innerhalb 3 Monaten. Leider morgens ziemlich down man kommt schwer aus den Federn. Die Wirkung nach Einnahme tritt ca. 1 Std. später so langsam ein. Wirre Träume zum Teil sogar sehr realistische Träume. Citalopram 20 mg: gut verträglich Aber dies ist das kleinere Übel gegen die Depressionen und extremen Schlafstörungen.

Mirtazapin neuraxpharm bei Depressionen, Angststörungen, Schlafstörungen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Mirtazapin neuraxpharmDepressionen, Angststörungen, Schlafstörungen5 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Mirtazapin 30 mg: eigentlich sehr gut vertragen man war in der früh fit und nicht müde, jedoch Gewichtszunahme von 7 kg innerhalb kurzer Zeit. Heißhunger nach Süßem, besonders am Abend. Ebenso nach kurzer Zeit leider schlechte Leberwerte und sehr starke Wasseransammlung in den Beinen, daher erfolgte Umstellung auf Trimipramin

Trimipramin 50 mg: eigentlich sehr gut verträglich bis auf die Gewichtszunahme von 5 kg innerhalb 3 Monaten. Leider morgens ziemlich down man kommt schwer aus den Federn. Die Wirkung nach Einnahme tritt ca. 1 Std. später so langsam ein. Wirre Träume zum Teil sogar sehr realistische Träume.

Citalopram 20 mg: gut verträglich

Aber dies ist das kleinere Übel gegen die Depressionen und extremen Schlafstörungen.

Eingetragen am  als Datensatz 31309
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Mirtazapin neuraxpharm
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Mirtazapin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1965 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):162 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):71
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Mirtazapin für Depression, Essstörung mit Müdigkeit, Medikamentenüberhang, Sehstörungen, Gewichtszunahme, Appetitsteigerung, Heißhunger, Zittern, Absetzerscheinungen

Seitdem ich es nehme, bin ich besonders nach der Einnahme sehr müde. Am schlimmsten ist es, früh aus dem Bett zu kommen. Beim Aufwachen wird alles verzerrt und verschwommen wahrgenommen, manchmal bin ich sogar total orientierungslos (kein Raum- und Zeitgefühl). In der ersten Tageshälfte bin ich sehr träge, und werde erst ab mittags richtig munter. Besonders anzumerken, ist die enorme Gewichtszunahme, habe innerhalb von weniger Zeit(2Wochen) schon 3 kg zugenommen, nach 4 monaten fast 7 kilo zugenommen. Ständiger Heißhunger und unaufhörlicher Appetit. Verschlechterte Umsetzung von Bewegungen ,Zittern, feinmotorische Abläufe schwieriger möglich. Bei versehnentlichem Auslassen der Einnahme(^^): viel besser gelaunt, komme morgens viel besser aus dem Bett, hab morgens ein viel klareren Kopf, kann meinen Appetit viel besser regulieren, aber starke Entzugserscheinungen(verstärktes Zittern, Nervosität). da ich noch nicht mündig bin, kämpfe ich um das absetzen der Medikation. ich empfehle es nicht!

Mirtazapin bei Depression, Essstörung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
MirtazapinDepression, Essstörung5 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Seitdem ich es nehme, bin ich besonders nach der Einnahme sehr müde. Am schlimmsten ist es, früh aus dem Bett zu kommen. Beim Aufwachen wird alles verzerrt und verschwommen wahrgenommen, manchmal bin ich sogar total orientierungslos (kein Raum- und Zeitgefühl). In der ersten Tageshälfte bin ich sehr träge, und werde erst ab mittags richtig munter. Besonders anzumerken, ist die enorme Gewichtszunahme, habe innerhalb von weniger Zeit(2Wochen) schon 3 kg zugenommen, nach 4 monaten fast 7 kilo zugenommen. Ständiger Heißhunger und unaufhörlicher Appetit. Verschlechterte Umsetzung von Bewegungen ,Zittern, feinmotorische Abläufe schwieriger möglich. Bei versehnentlichem Auslassen der Einnahme(^^): viel besser gelaunt, komme morgens viel besser aus dem Bett, hab morgens ein viel klareren Kopf, kann meinen Appetit viel besser regulieren, aber starke Entzugserscheinungen(verstärktes Zittern, Nervosität).
da ich noch nicht mündig bin, kämpfe ich um das absetzen der Medikation.
ich empfehle es nicht!

Eingetragen am  als Datensatz 18143
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Mirtazapin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Mirtazapin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1993 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):165 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):54
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Mirtazapin für Depression, Psychose, Dissoziative Störung mit Heißhunger, Heißhungerattacken, Schläfrigkeit, psychotische Reaktionen, abnormale Träume, psychotische Symptome, Trägheitsgefühl

Wenn ihr an psychotischen Symptomen leidet ist dieses Medikament, meiner Meinung nach, komplett ungeeignet. Im Laufe meines stationären Aufenthalts würde mir Mirtazapin gegeben und es hat meine psychotischen Symptome extrem verstärkt. Ich hätte zB extrem real wirkende Träume, an die ich mich heute noch immer besser erinnern kann; als an die Realität. Im Zuge dessen konnte ich untertags nicht zwiachen Realität und Traum/ Fantasie unterscheiden. Irgendetwas komisches passiert da im Hirn mit Mirta. Leider konnte ich die antidepressive Wirkung nicht abwarten, da die psychotischen Symptome zu schlimm waren.

Mirtazapin bei Depression, Psychose, Dissoziative Störung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
MirtazapinDepression, Psychose, Dissoziative Störung7 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Wenn ihr an psychotischen Symptomen leidet ist dieses Medikament, meiner Meinung nach, komplett ungeeignet. Im Laufe meines stationären Aufenthalts würde mir Mirtazapin gegeben und es hat meine psychotischen Symptome extrem verstärkt. Ich hätte zB extrem real wirkende Träume, an die ich mich heute noch immer besser erinnern kann; als an die Realität. Im Zuge dessen konnte ich untertags nicht zwiachen Realität und Traum/ Fantasie unterscheiden. Irgendetwas komisches passiert da im Hirn mit Mirta. Leider konnte ich die antidepressive Wirkung nicht abwarten, da die psychotischen Symptome zu schlimm waren.

Eingetragen am  als Datensatz 85000
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Mirtazapin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Mirtazapin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1995 
Größe (cm):169 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):63
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Mirtazapin für Depression, Borderline, posttraumatische Belastungsstörung, Magersucht mit Appetitsteigerung, Heißhunger, Alpträume

Das Medikament ist nicht für diese Diagnosen geeignet, gegen die Depressionen hat es nicht geholfen, aber ich bekam Appetit, Hunger und Essatacken, und nahm pro wochen 2-3 Kg zu, die Ärzte freuten sich ich nicht. hab es jetzt wieder abgesetzt, hoffe es legt sich der Heißhunger. Schlafen konnte ich damit außer dass ich unter sehr lebhaften Albrträumen litt.

Mirtazapin bei Depression, Borderline, posttraumatische Belastungsstörung, Magersucht

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
MirtazapinDepression, Borderline, posttraumatische Belastungsstörung, Magersucht365 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Das Medikament ist nicht für diese Diagnosen geeignet, gegen die Depressionen hat es nicht geholfen, aber ich bekam Appetit, Hunger und Essatacken, und nahm pro wochen 2-3 Kg zu, die Ärzte freuten sich ich nicht. hab es jetzt wieder abgesetzt, hoffe es legt sich der Heißhunger. Schlafen konnte ich damit außer dass ich unter sehr lebhaften Albrträumen litt.

Eingetragen am  als Datensatz 14204
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Mirtazapin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Mirtazapin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1979 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):171 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):47
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Mirtazapin für Depression, Panikattacken mit Heißhunger, Hautunreinheiten, Haarausfall

in der früh schlucke ich Strattera+Pram; abends Mirtazipin worauf ich richtigen Heißhunger(Fressattacke) bekomme.Seit Behandlungsbeginn(April 08)bis jetzt ca. 16kg zugenommen. Ausserdem unreine Haut (ganzer Körper)und leichter Haarausfall

Mirtazapin 15mg bei Depression, Panikattacken

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Mirtazapin 15mgDepression, Panikattacken8 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

in der früh schlucke ich Strattera+Pram; abends Mirtazipin worauf ich richtigen Heißhunger(Fressattacke) bekomme.Seit Behandlungsbeginn(April 08)bis jetzt ca. 16kg
zugenommen. Ausserdem unreine Haut (ganzer Körper)und leichter Haarausfall

Eingetragen am  als Datensatz 12568
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Mirtazapin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1971 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):183 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):85
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Mirtazapin für Angst- und Panikattacken mit Zittern, Benommenheit, Kreislaufprobleme, Heißhunger, Schwitzen, Gewichtszunahme

Das Medikament wurde in einer Dosis von 15 mg bei folgenden stressbedingten Symptomen verordnet: Herzrasen, Atemnot, Zittern/Beben, Erbrechen, Schwindel, Durchfall und völlige Entkräftung bei gleichzeitig starker Unruhe und Unfähigkeit zur Erholung. Anwendung: Direkt vor dem schlafen gehen, damit der Körper mit ausreichend Schlaf zur Ruhe kommen kann. Das Medikament ist als Schmelztablette oder Filmtablette erhältlich. Bei der Schmelztablette setzt die Wirkung nach wenigen Minuten schlagartig und stärker ein, was bei einer Angst- und Panikstörung beängstigend wahrgenommen werden kann. Unangenehm ist der betäubte Mund bei Einnahme von Schmelztabletten. Die Wirkung von Filmtabletten setzt langsamer ein und die Einnahme ist angenehmer. Wirkung: gesichert tiefer Schlaf, nach Eingewöhnung weder Benommenheit, Müdigkeit noch Konzentrationsprobleme. Vormittagssport oder Auto-Fahren am Morgen problemlos möglich. Ich habe nach 2 - 3 Wochen auf Empfehlung der Fachärztin versucht das Medikament abzusetzen. Das Medikament wurde zusammen mit Venlafaxin (für den Tag) verordnet. Die...

Mirtazapin bei Angst- und Panikattacken

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
MirtazapinAngst- und Panikattacken3 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Das Medikament wurde in einer Dosis von 15 mg bei folgenden stressbedingten Symptomen verordnet: Herzrasen, Atemnot, Zittern/Beben, Erbrechen, Schwindel, Durchfall und völlige Entkräftung bei gleichzeitig starker Unruhe und Unfähigkeit zur Erholung.
Anwendung: Direkt vor dem schlafen gehen, damit der Körper mit ausreichend Schlaf zur Ruhe kommen kann.
Das Medikament ist als Schmelztablette oder Filmtablette erhältlich. Bei der Schmelztablette setzt die Wirkung nach wenigen Minuten schlagartig und stärker ein, was bei einer Angst- und Panikstörung beängstigend wahrgenommen werden kann. Unangenehm ist der betäubte Mund bei Einnahme von Schmelztabletten. Die Wirkung von Filmtabletten setzt langsamer ein und die Einnahme ist angenehmer.
Wirkung:
gesichert tiefer Schlaf, nach Eingewöhnung weder Benommenheit, Müdigkeit noch Konzentrationsprobleme. Vormittagssport oder Auto-Fahren am Morgen problemlos möglich.
Ich habe nach 2 - 3 Wochen auf Empfehlung der Fachärztin versucht das Medikament abzusetzen. Das Medikament wurde zusammen mit Venlafaxin (für den Tag) verordnet. Die Gebrauchsinformationen enthalten einen Vorsichtshinweis bei der Einnahme von Mirtazapin in Kombination mit Venlafaxin. Es wurde mir jedoch versichert, dass diese Kombination in der Regel gut vertragen wird, was ich bestätigen kann. Nachdem wieder starke Symptome mit Schlafstörungen aufgetreten sind, habe ich das Medikament für weitere 2 - 3 Monate bei einer Dosis von 7,5 mg eingenommen. Ich empfehle es auch bei dieser Dosis auszuschleichen. Insgesamt habe ich mich während der Einnahme tagsüber entspannter gefühlt also ohne das Medikament.
Nebenwirkungen:
Bei den ersten Einnahmen hat der Körper gegen die starke Wirkung mit Zittern rebelliert, das hat sich aber nach wenigen Tagen gegeben. Nach den ersten Tagen morgens Benommenheit, das reguliert sich jedoch nach wenigen Tagen. Bei 15 mg starke Kreislaufprobleme beim schnellen Aufstehen.
Auffälligkeiten: ungewöhnlicher Appetit auf Schokolade, bei 15 mg nachts sehr starkes Schwitzen und morgens leicht aufgeschwemmtes Gesicht und Hände.
Fazit: Empfehlenswert
Gegen eine Gewichtszunahme kann man mit gesunder Ernährung und Bewegung gegensteuern.

Eingetragen am  als Datensatz 77950
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Mirtazapin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Mirtazapin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1978 
Größe (cm):172 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):60
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Mirtazapin für Angststörungen mit Gewichtszunahme, Heißhunger, Verstärkung der Symptome, Alpträume, Derealisation, Halluzinationen, Wahnvorstellungen

Gewichtszunahme (>10kg), Heißhungerattacken, Verschlimmerung der Angst, Panikattacken, Todesangst, Albträume, Derealisation, nach 2 Monaten der Einnahme wurde ich plötzlich psychotisch, Halluzinationen, Wahnvorstellungen, (habe ich vorher noch nie im Leben gehabt; das psychotische Erleben hat sich auch heute, 1 Jahr nach Beendigung der Einnahme, nicht zurückgebildet), 1 Monat nach Beendigung der Einnahme habe ich schwerste Depressionen bekommen, Suizidalität, ich kann JEDEN wirklich nur vor der Einnahme von Mirtazapin WARNEN, Horrortrip!

Mirtazapin bei Angststörungen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
MirtazapinAngststörungen6 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Gewichtszunahme (>10kg), Heißhungerattacken, Verschlimmerung der Angst, Panikattacken, Todesangst, Albträume, Derealisation, nach 2 Monaten der Einnahme wurde ich plötzlich psychotisch, Halluzinationen, Wahnvorstellungen, (habe ich vorher noch nie im Leben gehabt; das psychotische Erleben hat sich auch heute, 1 Jahr nach Beendigung der Einnahme, nicht zurückgebildet), 1 Monat nach Beendigung der Einnahme habe ich schwerste Depressionen bekommen, Suizidalität, ich kann JEDEN wirklich nur vor der Einnahme von Mirtazapin WARNEN, Horrortrip!

Eingetragen am  als Datensatz 6377
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Mirtazapin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1980 Die Nebenwirkung verursacht bleibenden Schaden
Größe (cm):173 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):70
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Mirtazapin für Grübelzwang, schlechte gedanken mit Unruhe, Heißhunger, Gewichtszunahme

Da ich seit Jahren unter extremen Grübeln leide, besonders wenn ich im Bet liege und eigentlich schlafen möchte, bekam ich das Medikament Mirtazepin verschrieben. Außerdem litt ich an sogenannten schlechten Gedanken. Das äußerte sich so, daß ich alles Grau in Grau sah und an allem etwas negatives fand. Richtig freuen konnte ich mich schon lange nicht mehr. Ich bekam also von Anfang an die Dosis von 30 mg verschrieben. Zuerst habe ich das Medikament - wie vom Arzt verordnet - am Abend eingenommen. Die erste Woche war der Horror! Ich wurde zwar schläfrig und fühlte mich irgendwie "neben der Spur", aber an schlafen war nicht zu denken. Mich hat eine Unruhe ergriffen, die ich so bisher noch nicht kannte. Ich bin dann immer aufgestanden und spazieren gegangen, weil es anders nicht auszuhalten war. Gebessert hat sich das erst, als ich die Einnahme auf den Vormittag verlegt habe. Ich werde nun nach etwa 2 Monaten zwar immer noch etwas schläfrig und möchte am liebsten mit niemanden reden. Aber die Unruhe ist erträglicher. Jedenfalls bemerke ich sie unter der Arbeit kaum. Am Abend muß...

Mirtazapin bei Grübelzwang, schlechte gedanken

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
MirtazapinGrübelzwang, schlechte gedanken60 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Da ich seit Jahren unter extremen Grübeln leide, besonders wenn ich im Bet liege und eigentlich schlafen möchte, bekam ich das Medikament Mirtazepin verschrieben.
Außerdem litt ich an sogenannten schlechten Gedanken. Das äußerte sich so, daß ich alles Grau in Grau sah und an allem etwas negatives fand. Richtig freuen konnte ich mich schon lange nicht mehr.
Ich bekam also von Anfang an die Dosis von 30 mg verschrieben. Zuerst habe ich das Medikament - wie vom Arzt verordnet - am Abend eingenommen. Die erste Woche war der Horror! Ich wurde zwar schläfrig und fühlte mich irgendwie "neben der Spur", aber an schlafen war nicht zu denken. Mich hat eine Unruhe ergriffen, die ich so bisher noch nicht kannte. Ich bin dann immer aufgestanden und spazieren gegangen, weil es anders nicht auszuhalten war.
Gebessert hat sich das erst, als ich die Einnahme auf den Vormittag verlegt habe. Ich werde nun nach etwa 2 Monaten zwar immer noch etwas schläfrig und möchte am liebsten mit niemanden reden. Aber die Unruhe ist erträglicher. Jedenfalls bemerke ich sie unter der Arbeit kaum.
Am Abend muß ich nun nicht mehr grübeln und schlafe meist ohne Probleme ein. Auch habe ich keine negativen Gedanken mehr und sehe das Leben in leuchtenderen Farben als noch vor der Einnahme.
Das Verlangen nach Süßigkeiten bzw. das vermehrte essen kann ich bestätigen. Ich habe in der ersten Zeit auch enorm zugenommen. Zwar habe ich mich nicht auf die Waage gestellt, aber eine Zunahme war nicht zu übersehen. Allerdings weiß ich nicht ob das an der Leistenbruch-OP lag, die vor 4 Wochen bei mir durchgeführt wurde. Nachdem ich dort operiert wurde durfte ich mich nicht anstrengen (vor der OP eigentlich auch nicht so sehr) , obwohl ich ein sportlicher Mensch bin. Aber wie dem auch sei, der Heißhunger nach Einnahme von Mirtazapin ist nicht weg zu diskutieren.
Wer also von vorn herein schon etwas dicklich ist und zudem auch noch unsportlich, sollte sich die Einnahme von Mirtazapin gut überlegen.
Abschließend würde ich sagen, daß sich die Einnahme für mich rentiert hat. Ich muß nicht mehr über das immer Gleiche nachgrübeln und kann beruhigter einschlafen. Wenn ich früher vor dem (Versuch des) schlafengehens schonmal ein paar Biere gezischt habe um nicht sinnieren zu müssen, so brauche ich das überhaupt nicht mehr.
Ab Montag werde ich dann täglich nur noch 15 mg einnehmen. Ich hoffe das diese Menge in Kombination mit joggen ausreichend ist.

Eingetragen am  als Datensatz 32978
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Mirtazapin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Mirtazapin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1969 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):175 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):78
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Mirtazapin für Schlaflosigkeit, Panikattacken, Unruhe, Angsterkrankung, chron.Depression mit Wassereinlagerungen, Gelenkschmerzen, Gewichtszunahme, Heißhunger

Nehme tägl. 7,5 mg, sollte 15mg nehmen, doch die Wassereinlagerungen( und daraus resultierende zunehmende Gelenkschmerzen...)sind zu stark. Vor 3 jahren nahm ich für 9 Monate 20mg, Gewichtszunahme 10 kg!! hatte schleichend abgesetzt, aber ohne gehts halt auch nicht.Heisshunger auf Süsses mal mehr, mal weniger. Muss massiv auf das GEwicht achten, hab ständig ca. 4-5kg Wasser im Körper. Das nervt sehr, und morgens tun mir echt alle knochen weh. Gelegentliche sehr schmerzhafte Spontaneinblutungen in kleine Gelenke ( Zehen, Finger) treten auf. Zusammenhang?

Mirtazapin bei Schlaflosigkeit, Panikattacken, Unruhe, Angsterkrankung, chron.Depression

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
MirtazapinSchlaflosigkeit, Panikattacken, Unruhe, Angsterkrankung, chron.Depression1 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nehme tägl. 7,5 mg, sollte 15mg nehmen, doch die Wassereinlagerungen( und daraus resultierende zunehmende Gelenkschmerzen...)sind zu stark. Vor 3 jahren nahm ich für 9 Monate 20mg, Gewichtszunahme 10 kg!! hatte schleichend abgesetzt, aber ohne gehts halt auch nicht.Heisshunger auf Süsses mal mehr, mal weniger. Muss massiv auf das GEwicht achten, hab ständig ca. 4-5kg Wasser im Körper. Das nervt sehr, und morgens tun mir echt alle knochen weh. Gelegentliche sehr schmerzhafte Spontaneinblutungen in kleine Gelenke ( Zehen, Finger) treten auf. Zusammenhang?

Eingetragen am  als Datensatz 15940
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Mirtazapin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Mirtazapin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1964 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):159 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):58
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Mirtazapin für 30 Schlafstörungen, leichted Depression mit Schlafstörungen, Heißhunger, Gewichtszunahme, Herzrasen, Nervosität

Konnte am Anfang nicht Ein-bzw. Durchschlafen, starker Heißhunger, Gewichtszunahme 4 kg, bei 30 mg, morgens Herzrasen, Nervosität. Bekam M. 45 mg, nehme sie jetzt um 20 Uhr, schlafe auch nicht gleich ein, dafür aber ohne Albträume und werde morgens nach 8-10 Std. wach. Herzrasen und Nervosität sind weg, auch ist es mit dem Heißhunger wesentlich besser. Nehme es jetzt ca. 1 Monat und bin bis jetzt zufrieden. Würde allerdings gerne schneller einschlafen, aber mein Arzt lehnt ein Schlafmittel bei mir ab.

Mirtazapin bei 30 Schlafstörungen, leichted Depression

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Mirtazapin30 Schlafstörungen, leichted Depression30 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Konnte am Anfang nicht Ein-bzw. Durchschlafen, starker Heißhunger, Gewichtszunahme 4 kg, bei 30 mg, morgens Herzrasen, Nervosität.
Bekam M. 45 mg, nehme sie jetzt um 20 Uhr, schlafe auch nicht gleich ein, dafür aber ohne Albträume und werde morgens nach 8-10 Std. wach. Herzrasen und Nervosität sind weg, auch ist es mit dem Heißhunger wesentlich besser. Nehme es jetzt ca. 1 Monat und bin bis jetzt zufrieden. Würde allerdings gerne schneller einschlafen, aber mein Arzt lehnt ein Schlafmittel bei mir ab.

Eingetragen am  als Datensatz 31458
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Mirtazapin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Mirtazapin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1949 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):170 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):60
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Mirtazapin für Depressionen, Schlafstörungen mit Gewichtszunahme, Wassereinlagerungen, Heißhunger

Nehme es seit einem Jahr,und bin mit der Wirkung voll zufrieden. Leider hab ich aber durch dieses Medikament 30(!)Kilo zugenommen.Veruracht durch Heißhunger und Wassereinlagerungen.Daher bin ich jetzt am umstellen auf Dipiperon(Erfahrungsbericht folgt).

Mirtazapin bei Depressionen, Schlafstörungen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
MirtazapinDepressionen, Schlafstörungen1 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nehme es seit einem Jahr,und bin mit der Wirkung voll zufrieden. Leider hab ich aber durch dieses Medikament 30(!)Kilo zugenommen.Veruracht durch Heißhunger und Wassereinlagerungen.Daher bin ich jetzt am umstellen auf Dipiperon(Erfahrungsbericht folgt).

Eingetragen am  als Datensatz 10706
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Mirtazapin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Mirtazapin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1980 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):171 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):78
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Mirtazapin für Depressionen, Schlafstörungen mit Heißhunger, Medikamentenüberhang, Gewichtszunahme, Emotionslosigkeit

nach einen schweren Hörsturz und einem darauffolgenden Arbeitsplatzverlust nehme ich nun seit 9 Tagen Mirtazapin 15 mg. Mein anfänglicher Versuch mit einer niedrigeren Dosierung hat leider nicht funktioniert. Nach Einnahme bleibt mir ca. eine 3/4 Std. bis ich einschlafe. Schwierig sind für mich die Heißhungerattacken und das in die "Gänge" kommen morgens. Habe ca. 2 Kg zugenommen. Bin ziemlich Emotionslos, was für mich aber kein Problem darstellt. Wichtig ist für mich, das mein Umfeld bescheid weis und dementsprechend darauf reagieren kann.

Mirtazapin bei Depressionen, Schlafstörungen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
MirtazapinDepressionen, Schlafstörungen9 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

nach einen schweren Hörsturz und einem darauffolgenden Arbeitsplatzverlust nehme ich nun seit 9 Tagen Mirtazapin 15 mg. Mein anfänglicher Versuch mit einer niedrigeren Dosierung hat leider nicht funktioniert. Nach Einnahme bleibt mir ca. eine 3/4 Std. bis ich einschlafe. Schwierig sind für mich die Heißhungerattacken und das in die "Gänge" kommen morgens. Habe ca. 2 Kg zugenommen. Bin ziemlich Emotionslos, was für mich aber kein Problem darstellt. Wichtig ist für mich, das mein Umfeld bescheid weis und dementsprechend darauf reagieren kann.

Eingetragen am  als Datensatz 8971
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Mirtazapin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Mirtazapin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1973 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):172 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):64
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Mirtazapin für Depression mit Heißhunger, Gewichtszunahme

Heißhunger - Gewichtszunahme

Mirtazapin bei Depression

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
MirtazapinDepression5 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Heißhunger - Gewichtszunahme

Eingetragen am  als Datensatz 28826
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Mirtazapin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Mirtazapin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1977 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):171 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):69
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Mirtazapin für Depression mit Schlafstörungen, Gewichtszunahme, Heißhunger, Müdigkeit

Anfangs der Depressionen wurde ich lediglich mit Citalopram behandelt, die ersten zwei Wochen lag ich nur im Bett und konnte mich zu nichts bewegen. Ansonsten traten bei mir keinerlei Nebenwirkungen auf. Nach der dritten Woche stellte sich die Wirkung ein. Jedoch konnten die Schlafstörungen nicht beseitigt werden. Aus diesem Grund wurde zusätzlich Mirtazapin verschrieben. Die einzige Nebenwirkung ist eine leichte Gewichtszunahme, da man sehr schnell Heißhunger bekommt und aufpassen muß, dass man nicht zuviel ißt. Das Medikament sollte jedoch genau nach Anweisung des Arztes eingenommen werden (Uhrzeit bei mir z.B. 20.30 Uhr). Nehme ich das Medikament später ein, so bin ich am nächsten Tag richtig "gerädert". Beide Medikamente zusammen haben mir geholfen, besser mit der Depression umzugehen.

Mirtazapin bei Depression

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
MirtazapinDepression2 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Anfangs der Depressionen wurde ich lediglich mit Citalopram behandelt, die ersten zwei Wochen lag ich nur im Bett und konnte mich zu nichts bewegen. Ansonsten traten bei mir keinerlei Nebenwirkungen auf. Nach der dritten Woche stellte sich die Wirkung ein. Jedoch konnten die Schlafstörungen nicht beseitigt werden. Aus diesem Grund wurde zusätzlich Mirtazapin verschrieben. Die einzige Nebenwirkung ist eine leichte Gewichtszunahme, da man sehr schnell Heißhunger bekommt und aufpassen muß, dass man nicht zuviel ißt.

Das Medikament sollte jedoch genau nach Anweisung des Arztes eingenommen werden (Uhrzeit bei mir z.B. 20.30 Uhr). Nehme ich das Medikament später ein, so bin ich am nächsten Tag richtig "gerädert". Beide Medikamente zusammen haben mir geholfen, besser mit der Depression umzugehen.

Eingetragen am  als Datensatz 27307
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Mirtazapin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Mirtazapin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1973 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):176 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):75
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Mirtazapin für Depression, Angststörungen, Schlafstörungen mit Heißhunger, Gewichtszunahme, Appetitsteigerung

Heißhunger, Apetitssteigerung, Gewichtszunahme, Das Medikament wirkt zwar beruhigend und fördert den schlaf, wenn ich dabei dann aber 24h am tag an essen denken muss und 10kg in 3 wochen zunehme ist das echt nicht vertretbar...

Mirtazapin bei Depression, Angststörungen, Schlafstörungen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
MirtazapinDepression, Angststörungen, Schlafstörungen60 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Heißhunger, Apetitssteigerung, Gewichtszunahme,

Das Medikament wirkt zwar beruhigend und fördert den schlaf, wenn ich dabei dann aber 24h am tag an essen denken muss und 10kg in 3 wochen zunehme ist das echt nicht vertretbar...

Eingetragen am  als Datensatz 20325
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Mirtazapin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Mirtazapin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1988 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):183 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):71
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
Mehr für Heißhunger bei Mirtazapin

[]