Mirena für Eisenmangel

Medikament für Krankheit / Anwendungsgebiet

Insgesamt haben wir 319 Einträge zu Eisenmangel. Bei 2% wurde Mirena eingesetzt.

Wir haben 7 Patienten Berichte zu Eisenmangel in Verbindung mit Mirena.

Prozentualer Anteil 100%0%
Durchschnittliche Größe in cm1650
Durchschnittliches Gewicht in kg650
Durchschnittliches Alter in Jahren490
Durchschnittlicher BMIin kg/m223,940,00

Nebenwirkungen, die beim Einsatz von Mirena für Eisenmangel auftraten:

Depressionen (3/7)
43%
Kopfschmerzen (2/7)
29%
Angstzustände (1/7)
14%
Atemnot (1/7)
14%
Blasenentzündungen (1/7)
14%
Brustschmerzen (1/7)
14%
Dauerblutungen (1/7)
14%
Empfindungsstörungen (1/7)
14%
Fleckenbildung (1/7)
14%
Gewichtszunahme (1/7)
14%
Konzentrationsschwierigkeiten (1/7)
14%
Libidoverlust (1/7)
14%
Menstruationsschmerzen (1/7)
14%
Pickel (1/7)
14%
Pilzinfektionen (1/7)
14%
Schwäche (1/7)
14%
Stimmungsschwankungen (1/7)
14%
Übelkeit (1/7)
14%
Zittern (1/7)
14%
Zystenbildung (1/7)
14%

Anzahl der Nennungen der Nebenwirkung bezogen auf die Anzahl der Berichte bei sanego

Folgende Berichte über den Einsatz von Mirena für Eisenmangel liegen vor:

 

Mirena für Eisenmangel

Ich bin 22 Jahre alt und leide unter starker Anämie, da die Pille bei mir nicht sonderlich gut anschlägt habe ich die Mirena vorgeschlagen bekommen, wegen starker Blutung. Ich hatte keinerlei Vorstellung von dem was auf mich zukam, da ich auch noch nie Geschlechtsverkehr hatte, beim einsetzen dachte ich das ich sterben muss. Die Schmerzen waren so extrem das ich fast in Ohnmacht gefallen bin. Ich habe höllische Krämpfe und meine Frauenärztin stellt mich als Simulantin hin, denn aus frauenärztlicher Sicht ist alles in Ordnung. Dann der Schock eine Pilzinfektion, ein hochgradiger Harnwegsinfekt den meine Frauenärztin nicht mal erkannt hat und eine Bauchfellentzündung. Soviel zum Thema Simulantin... Ich bin nicht der dünnste Mensch, aber ich habe einen runden Bauch bekommen, einen reinen, harten Blähbauch. Ich fühle mich wie ein aufgeblasener Luftballon... Mein Gewicht steigt und sinkt ununterbrochen obwohl sich an meinen Essgewohnheiten nichts ändert, morgens wiege ich 91 und einen Tag später 88. Ich hab nur noch körperliche Beschwerden, ich wache morgens mit...

Mirena bei Eisenmangel

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
MirenaEisenmangel25 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich bin 22 Jahre alt und leide unter starker Anämie, da die Pille bei mir nicht sonderlich gut anschlägt habe ich die Mirena vorgeschlagen bekommen, wegen starker Blutung.

Ich hatte keinerlei Vorstellung von dem was auf mich zukam, da ich auch noch nie Geschlechtsverkehr hatte, beim einsetzen dachte ich das ich sterben muss.
Die Schmerzen waren so extrem das ich fast in Ohnmacht gefallen bin.

Ich habe höllische Krämpfe und meine Frauenärztin stellt mich als Simulantin hin, denn aus frauenärztlicher Sicht ist alles in Ordnung.
Dann der Schock eine Pilzinfektion, ein hochgradiger Harnwegsinfekt den meine Frauenärztin nicht mal erkannt hat und eine Bauchfellentzündung.
Soviel zum Thema Simulantin...

Ich bin nicht der dünnste Mensch, aber ich habe einen runden Bauch bekommen, einen reinen, harten Blähbauch. Ich fühle mich wie ein aufgeblasener Luftballon...
Mein Gewicht steigt und sinkt ununterbrochen obwohl sich an meinen Essgewohnheiten nichts ändert, morgens wiege ich 91 und einen Tag später 88.

Ich hab nur noch körperliche Beschwerden, ich wache morgens mit Schmerzen auf, Schwitze extrem viel und habe extrem weinerliche Stimmungen.
Ich habe das Gefühl ich bin nicht mehr ich selbst, zu dem hasse ich mich und meinen Körper den egal was ich mache ich kriege den Blähbauch nicht weg.

Jetzt habe ich erneut eine Pilzinfektion und nebenbei noch eine Mittelohrentzündung, sowie bis zum heutigen Tage immer wieder schubartige Krämpfe...
Ich könnte nur noch heulen und hoffe einfach das ich die Spirale so schnell wie möglich wieder entfernen kann.

Eingetragen am  als Datensatz 91645
Missbrauch melden

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Mirena
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Levonorgestrel

Patientendaten:

Geburtsjahr:1997 
Größe (cm):164 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):88
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Mirena für Empfängnisverhütung, Eisenanämie mit Fleckenbildung

Durch über Jahre immer wieder starken Eisenmangel , wo Tabletten nicht wirklich halfen und zuletzt das Eisen intravenös gegeben wurde, riet mir meine Gynäkologin dringend zur Mirena. Ich war zufrieden, bis ich ca. ein knappes Jahr später kleine braune Flecken im Gesicht bekam. Da es mehr wurde, sprach ich meine Ärztin darauf an. Sie meinte, dass hätte mit der Mirena absolut nichts zu tun! Nach der zweiten Mirena, habe ich nun massive Flecken im Gesicht, die sich inzwischen so ausgebreitet haben, als hätte ich eine von diesen Gesichtsmasken zum drauflegen im Gesicht. Jeden Tag arbeite ich nun mit mehreren Farben camouflage, weil ich sonst vom allen an geglotzt werde! Letztens ich beim Hautarzt und dort wurde aber wiederum gesagt, dass es hormonell bedingt ist und die Spirale sehr wohl der Grund sein kann. Werden die Gynäkologen etwa mit viel Geld dazu aufgefordert, ihre Patienten anzufügen?

Mirena bei Empfängnisverhütung, Eisenanämie

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
MirenaEmpfängnisverhütung, Eisenanämie-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Durch über Jahre immer wieder starken Eisenmangel , wo Tabletten nicht wirklich halfen und zuletzt das Eisen intravenös gegeben wurde, riet mir meine Gynäkologin dringend zur Mirena. Ich war zufrieden, bis ich ca. ein knappes Jahr später kleine braune Flecken im Gesicht bekam. Da es mehr wurde, sprach ich meine Ärztin darauf an. Sie meinte, dass hätte mit der Mirena absolut nichts zu tun! Nach der zweiten Mirena, habe ich nun massive Flecken im Gesicht, die sich inzwischen so ausgebreitet haben, als hätte ich eine von diesen Gesichtsmasken zum drauflegen im Gesicht. Jeden Tag arbeite ich nun mit mehreren Farben camouflage, weil ich sonst vom allen an geglotzt werde!
Letztens ich beim Hautarzt und dort wurde aber wiederum gesagt, dass es hormonell bedingt ist und die Spirale sehr wohl der Grund sein kann.
Werden die Gynäkologen etwa mit viel Geld dazu aufgefordert, ihre Patienten anzufügen?

Eingetragen am  als Datensatz 78632
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Mirena
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Levonorgestrel

Patientendaten:

Geburtsjahr:1972 
Größe (cm):165 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):63
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Mirena für Eisenmangel mit Libidoverlust, Kopfschmerzen, Pilzinfektionen, Menstruationsschmerzen, Blasenentzündungen, Konzentrationsschwierigkeiten

Ich leide unter extremen Blutungen und dadurch bedingten Eisenmangel. meine Frauenärztin empfahl mir die Spirale, da es unter ihrer Anwendung immer weniger Blutungen gäbe. Das Einsetzen der Spriale war sehr schmerzhaft obwohl ich bereits zwei Schwangerschaften hatte und die zweite Geburt mit Kaiserschnitt verlief. Das erste was mir auffiel war ein extrem unangenehmer Geruch, der aus mir strömte. desweiteren hatte ich mehrer Blasenentzündungen und Pilzinfektionen. Der Geruch ist nicht (oder nur kurz) wegzubekommen. Das wichtigste aber: in den knapp 12 Monaten Tragezeit habe ich zwei Monate lang Schmierblutungen gehabt, in allen anderen Monaten blutete ich durchgängig. Mal mehr mal weniger. Oft, rosa durchsichtig wie Wundflüssigkeit und auch so riechend. Bei der letzten Untersuchung ergab sich, dass auch meinem Eisenwert nicht so richtig geholfen ist. Die Frauenärztin kann zum Geruch und zum Weiterbluten keine Aussage machen. Lust hab ich auch kaum noch, und mein Partner auch nicht, was bei meinem Gestank auch kein Wunder ist. Ich habe oft Kopfschmerzen und Rückenschmerzen,...

Mirena bei Eisenmangel

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
MirenaEisenmangel1 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich leide unter extremen Blutungen und dadurch bedingten Eisenmangel. meine Frauenärztin empfahl mir die Spirale, da es unter ihrer Anwendung immer weniger Blutungen gäbe.
Das Einsetzen der Spriale war sehr schmerzhaft obwohl ich bereits zwei Schwangerschaften hatte und die zweite Geburt mit Kaiserschnitt verlief. Das erste was mir auffiel war ein extrem unangenehmer Geruch, der aus mir strömte. desweiteren hatte ich mehrer Blasenentzündungen und Pilzinfektionen. Der Geruch ist nicht (oder nur kurz) wegzubekommen. Das wichtigste aber: in den knapp 12 Monaten Tragezeit habe ich zwei Monate lang Schmierblutungen gehabt, in allen anderen Monaten blutete ich durchgängig. Mal mehr mal weniger. Oft, rosa durchsichtig wie Wundflüssigkeit und auch so riechend.
Bei der letzten Untersuchung ergab sich, dass auch meinem Eisenwert nicht so richtig geholfen ist. Die Frauenärztin kann zum Geruch und zum Weiterbluten keine Aussage machen.
Lust hab ich auch kaum noch, und mein Partner auch nicht, was bei meinem Gestank auch kein Wunder ist. Ich habe oft Kopfschmerzen und Rückenschmerzen, Regelschmerzen, so stark wie noch nie. Insgesamt bin ich Kraftlos, kann mich nur schlecht konzentrieren, schwitze nachts und bin unmotivierter als früher.
Ganz neu sind nun zwei Polypen, einer Am Gebärmutterhals und einer an einem Eierstock.

Eingetragen am  als Datensatz 52241
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Mirena
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Levonorgestrel

Patientendaten:

Geburtsjahr:1964 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):164 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):64
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Mirena für Verhütung, Eisenmangel, Hypermenorrhoe, Myome mit Empfindungsstörungen, Schwäche, Depressionen, Atemnot, Zittern, Übelkeit, Kopfschmerzen

Ich bin 44, habe nach langem hin und her und grossen bedenken die mirena wegen eisenmangel (immer wieder ferritininfusionen) aufgrund zu starken blutungen aufgrund von miomen einsetzen lassen. das war vor 5 tagen. seit drei tagen leide ich unter extremem kribbeln im bauch und rücken, schwäche in den beinen, heulattacken, zittern, atemnot, leichte übelkeit und kopfschmerzen. Ich werde die mirena per sofort wieder entfernen lassen.

Mirena bei Verhütung, Eisenmangel, Hypermenorrhoe, Myome

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
MirenaVerhütung, Eisenmangel, Hypermenorrhoe, Myome5 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich bin 44, habe nach langem hin und her und grossen bedenken die mirena wegen eisenmangel (immer wieder ferritininfusionen) aufgrund zu starken blutungen aufgrund von miomen einsetzen lassen. das war vor 5 tagen. seit drei tagen leide ich unter extremem kribbeln im bauch und rücken, schwäche in den beinen, heulattacken, zittern, atemnot, leichte übelkeit und kopfschmerzen.
Ich werde die mirena per sofort wieder entfernen lassen.

Eingetragen am  als Datensatz 6139
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Levonorgestrel

Patientendaten:

Geburtsjahr:1964 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):165 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):64
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Mirena für Eisenmangel, Empfängnisverhütung mit Depressionen, Dauerblutungen, Zystenbildung

kurz nach Einlegen der Mirena habe ich begonnen mich "fremdgefühlt" zu fühlen. Leichte depressive Verstimmung. Ich war guter dinge, dass dies zu den NW zählt, die nach 3-6 Monaten verschwinden. Nach 3 Monaten habe ich dann mit antidepressiven Mitteln begonnen zwecks Stabilisierung meiner Gemütslage. Weiterhin hatte ich zunächst Dauerblutungen, dann 2 Monate gar nichts und dann wieder ein 24 Tage Zyklus. Als jetzt auch das Ziehen im Unterleib, was durch vermehrte Zystenbildung in den Eierstöcken wohl herrührte, habe ich sie mir ziehen lassen. Obwohl ich zunächst sehr guter dinge war (ich bin 43, habe 3 Kinder und will das Thema Kinder endgültig abschließen), kann ich die NW nicht tolerieren. Ich finde es dabei nicht gut, dass man/bzw die Ärzte eher nach anderen Gründen für die beschriebenen Symptome suchen. Ich bin dennoch der Überzeugung, dass das abgegebene Gestagen auch in seiner sehr geringen systemischen Dosierung auf die hormonellen Regelkreise einwirkt, insbesondere bei Frauen, die auch schon vorher stärker als andere auf hormonelle Schwankungen reagierten.

Mirena bei Eisenmangel, Empfängnisverhütung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
MirenaEisenmangel, Empfängnisverhütung8 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

kurz nach Einlegen der Mirena habe ich begonnen mich "fremdgefühlt" zu fühlen. Leichte depressive Verstimmung. Ich war guter dinge, dass dies zu den NW zählt, die nach 3-6 Monaten verschwinden. Nach 3 Monaten habe ich dann mit antidepressiven Mitteln begonnen zwecks Stabilisierung meiner Gemütslage.
Weiterhin hatte ich zunächst Dauerblutungen, dann 2 Monate gar nichts und dann wieder ein 24 Tage Zyklus. Als jetzt auch das Ziehen im Unterleib, was durch vermehrte Zystenbildung in den Eierstöcken wohl herrührte, habe ich sie mir ziehen lassen.
Obwohl ich zunächst sehr guter dinge war (ich bin 43, habe 3 Kinder und will das Thema Kinder endgültig abschließen), kann ich die NW nicht tolerieren. Ich finde es dabei nicht gut, dass man/bzw die Ärzte eher nach anderen Gründen für die beschriebenen Symptome suchen. Ich bin dennoch der Überzeugung, dass das abgegebene Gestagen auch in seiner sehr geringen systemischen Dosierung auf die hormonellen Regelkreise einwirkt, insbesondere bei Frauen, die auch schon vorher stärker als andere auf hormonelle Schwankungen reagierten.

Eingetragen am  als Datensatz 16259
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Mirena
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Levonorgestrel

Patientendaten:

Geburtsjahr:1965 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Mirena für Eisenmangel, starke Blutungen, von Willebrand Syndrom mit Angstzustände, Depressionen, Brustschmerzen

Ich bin sehr froh hier neue Informationen zu bekommen. 6 Wochen nach Einsetzen Mai 2006 starke Depressionen, Angstzustände.Wurden mit Mirtazapin erfolgreich behandelt ( starke Gewichtszunahme), jetzt starke Müdigkeit und Brustschmerzen, Einnahme von VIGIL notwendig. Ich fürchte, das hat alles mit Mirena zu tun, und ich werde überlegen, sie entfernen zu lassen. Dann droht aber die Entfernung des Uterus wegen einer bestehenden Blutgerinnungsstörung. Wollte ich eigentlich vermeiden !

Mirena bei Eisenmangel, starke Blutungen, von Willebrand Syndrom

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
MirenaEisenmangel, starke Blutungen, von Willebrand Syndrom18 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich bin sehr froh hier neue Informationen zu bekommen. 6 Wochen nach Einsetzen Mai 2006 starke Depressionen, Angstzustände.Wurden mit Mirtazapin erfolgreich behandelt ( starke Gewichtszunahme), jetzt starke Müdigkeit und Brustschmerzen, Einnahme von VIGIL notwendig. Ich fürchte, das hat alles mit Mirena zu tun, und ich werde überlegen, sie entfernen zu lassen. Dann droht aber die Entfernung des Uterus wegen einer bestehenden Blutgerinnungsstörung.
Wollte ich eigentlich vermeiden !

Eingetragen am  als Datensatz 5238
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Levonorgestrel

Patientendaten:

Geburtsjahr:1958 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):172 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):60
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Mirena für Eisenmangel mit Stimmungsschwankungen, Gewichtszunahme, Pickel

Sie Stichworte

Mirena bei Eisenmangel

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
MirenaEisenmangel-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Sie Stichworte

Eingetragen am  als Datensatz 69067
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Mirena
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Levonorgestrel

Patientendaten:

Geburtsjahr:1972 
Größe (cm):162 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):53
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Mirena wurde aus folgenden Begriffen gruppiert:

Mirena, Mirena Hormonspirale, MirenaSpirale, Mirena Spirale, Mirena hormon spirale, Hormonspirale Mirena, Mirena (Hormonspirale), Micena, Miaena Spirale, Mirena, Hormonspirale, Miaena, mirene, Mireba, M. - Hormonspirale, Mirena HS, Spirale Mirena, Merina Spirale, Morena, Mirena - Spirale, MirenaHormonspirale, Mirena entfernen, Minerva Hormonspirale, Mirena Hormonspirale entfernt, Mirena seit dezember, Mirena ( Hormonspirale)

Eisenmangel wurde aus folgenden Begriffen gruppiert:

Eisenmangel, Eisenmangelanaemie

[]