Hitzewallungen oder Rötung des Gesichts

Wir haben 5 Patienten Berichte zu der Nebenwirkung Hitzewallungen oder Rötung des Gesichts.

Prozentualer Anteil 80%20%
Durchschnittliche Größe in cm172187
Durchschnittliches Gewicht in kg75111
Durchschnittliches Alter in Jahren5353
Durchschnittlicher BMIin kg/m225,4031,74

Die Nebenwirkung Hitzewallungen oder Rötung des Gesichts trat bei folgenden Medikamenten auf

Lercanidipin (1/48)
2%
Visanne (1/181)
0%
xarelto (1/253)
0%
Ciprofloxacin (1/680)
0%

Anzahl der Nennungen der Nebenwirkung bezogen auf die Anzahl der Berichte bei sanego

Folgende Berichte von Patienten liegen bisher vor

Berichte über die Nebenwirkung Hitzewallungen oder Rötung des Gesichts bei Lercanidipin

 

Kopfschmerzen, Herzrasen, Harndrang, erhöhter Blutdruck, Hitzewallungen oder Rötung des Gesichts, Schwindel - Benommenheit, Unruhegefühl bei Lercanidipin für Bluthochdruck

Ich nehme seit 4 Tagen Lercanidipin gegen Bluthochdruck (Werte 164 zu 98). Nach ärztlicher Verordnung morgens und abends je 1 Tablette 10 mg. Meine Blutdruck sind nicht gefallen, sondern erhöht. Vor allem nachts gestiegen auf 172 zu 104. Dazu kommt Herzrasen, Kopfschmerzen, Schwindel, innere...

Lercanidipin bei Bluthochdruck

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
LercanidipinBluthochdruck4 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich nehme seit 4 Tagen Lercanidipin gegen Bluthochdruck (Werte 164 zu 98). Nach ärztlicher Verordnung morgens und abends je 1 Tablette 10 mg. Meine Blutdruck sind nicht gefallen, sondern erhöht. Vor allem nachts gestiegen auf 172 zu 104. Dazu kommt Herzrasen, Kopfschmerzen, Schwindel, innere Unruhe, Hitze im Gesicht, erhöhter Harndrang. Habe das Medikament jetzt sofort abgesetzt. Nie wieder Lercanidipin!

Eingetragen am  als Datensatz 86327
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Lercanidipin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Lercanidipin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1960 
Größe (cm):170 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):65
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Berichte über die Nebenwirkung Hitzewallungen oder Rötung des Gesichts bei Visanne

 

Müdigkeit, Hitzewallungen oder Rötung des Gesichts, pickeliger Hautausschlag, Gewichtzunahme bei Visanne für Endometriose

Ich nehme dieses Medikament seit 10 Monaten. Seit einigen Monaten hab ich mit Haarausfall und Akne zu tun. Und Hitzewallungen plagen mich seitdem. Ich bin 42 Jahre alt. Habe zuvor Jahrelange Velafee genommen, aber da ich Raucherin bin wurde ich umgestellt auf die Visanne.

Visanne bei Endometriose

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
VisanneEndometriose10 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich nehme dieses Medikament seit 10 Monaten. Seit einigen Monaten hab ich mit Haarausfall und Akne zu tun. Und Hitzewallungen plagen mich seitdem. Ich bin 42 Jahre alt.
Habe zuvor Jahrelange Velafee genommen, aber da ich Raucherin bin wurde ich umgestellt auf die Visanne.

Eingetragen am  als Datensatz 87005
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Visanne
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Dienogest

Patientendaten:

Geburtsjahr:1976 
Größe (cm):180 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):69
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Berichte über die Nebenwirkung Hitzewallungen oder Rötung des Gesichts bei xarelto

 

Müdigkeit, Schlafstörungen, Antriebslosigkeit, Hitzegefühl, Hitzewallungen oder Rötung des Gesichts, kalte Hände und Füße bei xarelto für Pfortaderthrombose

Müdigkeit Antriebslos Schmerzen in Beinen und Armen Dicke Hände Kribbelnde Hände und Füsse Kalt und Warm Beine und Arme und Hände werden dick. Trage Kompressionsstrümpfe

xarelto bei Pfortaderthrombose

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
xareltoPfortaderthrombose420 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Müdigkeit
Antriebslos
Schmerzen in Beinen und Armen
Dicke Hände
Kribbelnde Hände und Füsse
Kalt und Warm
Beine und Arme und Hände werden dick.
Trage Kompressionsstrümpfe

Eingetragen am  als Datensatz 83156
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

xarelto
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Rivaroxaban

Patientendaten:

Geburtsjahr:1966 
Größe (cm):187 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):111
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Berichte über die Nebenwirkung Hitzewallungen oder Rötung des Gesichts bei Ciprofloxacin

 

Zittern, Angstzustände, Panikattacken, Schüttelfrost, innere Unruhe, Hitzewallungen oder Rötung des Gesichts bei Ciprofloxacin für Gebärmutterentzündung

Ich hatte aufgrund einer Gebärmutter- und Eileiterentzündung dieses Medikament im Rahmen eines stationären Aufenthaltes bekommen (2x500) Am ersten Tag hatte ich nur mit Übelkeit und etwas Kreislaufproblemen zu kämpfen. Am zweiten Tag wurde ich aus dem Krankenhaus entlassen mit der Info, dass ich...

Ciprofloxacin bei Gebärmutterentzündung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CiprofloxacinGebärmutterentzündung2 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich hatte aufgrund einer Gebärmutter-
und Eileiterentzündung dieses Medikament im Rahmen eines stationären Aufenthaltes bekommen (2x500) Am ersten Tag hatte ich nur mit Übelkeit und etwas Kreislaufproblemen zu kämpfen. Am zweiten Tag wurde ich aus dem Krankenhaus entlassen mit der Info, dass ich es für 14 Tage weiter einnehmen solle.
Am Nachmittag wurde ich plötzlich unruhig innerlich. Das kam zunächst nur in Schüben. Ich dachte mir zunächst nichts weiter dabei. Ich nahm dann abends meine 2 Tablette... und dann ging es rapide Bergab! Zu den nun permanent anhaltenden Unruhezuständen kamen heftigste Panikattaken. Ich zitterte am ganzen Leib und auch nach Stunden wurde es zusehens schlimmer. Ich wurde sehr blass im Gesicht und konnte mich kaum noch auf den Beinen halten. Mein Kreislauf war kurz vor dem kollabieren. Um es kurz zu machen: Das Ende vom Lied-Der Notarzt musste kommen, wieder ins KH für 7 Tage. Antibiotikum sofort abgesetzt.

Die Unruhe-und Angstzustände kamen in Schüben noch die nächsten 3 Tage vor. Ich habe in der Zeit nicht eine Nacht geschlafen; war körperlich und psychisch ein Wrack!

Ich kann jedem von diesem Medikament nur DRINGEND ABRATEN!!! Ich hatte leider erst im Nachhinein die Nebenwirkungen von diesem Medikament gegoogelt. Überall wird vor diesem Medikament aufgrund seiner extremen Nebenwirkungen gewarnt.In den USA soll es wieder vom Markt genommen werden. Es ist mir absolut schleierhaft, warum hier in Deutschland so ein giftiges Zeugs überhaupt noch vertrieben werden darf. In diversen Foren liest man die Leidensgeschichte von vielen Menschen, dessen Leben nach der Einnahme quasi keines mehr ist. Sie sind arbeitsunfähig seit her und leiden noch heute unter den Nebenwirkungen.

Auch meine Mutter hat Ciprofloaxin 1 Woche wegen einer bakteriellen Blasenentzündung genommen. Sie 2 Wochen nach Ende der Einnahme nun seit 1 Jahr heftige Probleme mit der Achillissehne. Sport kann sie bis heute nicht mehr machen.

Eingetragen am  als Datensatz 89074
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Ciprofloxacin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Ciprofloxacin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1983 
Größe (cm):173 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):84
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Folgende Nebenwirkungen sind häufig in Kombination mit Hitzewallungen oder Rötung des Gesichts aufgetreten:

Müdigkeit (2/5)
40%
Unruhegefühl (1/5)
20%
Harndrang (1/5)
20%
Kopfschmerzen (1/5)
20%
Schwindel - Benommenheit (1/5)
20%
erhöhter Blutdruck (1/5)
20%
Herzrasen (1/5)
20%
Schüttelfrost (1/5)
20%
innere Unruhe (1/5)
20%
Angstzustände (1/5)
20%
Panikattacken (1/5)
20%
Zittern (1/5)
20%
Antriebslosigkeit (1/5)
20%
Schlafstörungen (1/5)
20%
Hitzegefühl (1/5)
20%
kalte Hände und Füße (1/5)
20%
Gewichtzunahme (1/5)
20%
pickeliger Hautausschlag (1/5)
20%

Anzahl der Nennungen der Nebenwirkung bezogen auf die Anzahl der Berichte bei sanego

[]