Stimmungsschwankungen bei EVRA transdermales Pflaster

Nebenwirkung Stimmungsschwankungen bei Medikament EVRA transdermales Pflaster

Insgesamt haben wir 113 Einträge zu EVRA transdermales Pflaster. Bei 14% ist Stimmungsschwankungen aufgetreten.

Wir haben 16 Patienten Berichte zu Stimmungsschwankungen bei EVRA transdermales Pflaster.

Prozentualer Anteil 100%0%
Durchschnittliche Größe in cm1690
Durchschnittliches Gewicht in kg600
Durchschnittliches Alter in Jahren330
Durchschnittlicher BMIin kg/m220,890,00

Wo kann man EVRA transdermales Pflaster kaufen?

EVRA transdermales Pflaster ist in vielen Apotheken erhältlich. Hier finden Sie das Medikament zum günstigsten Preis.

EVRA transdermales Pflaster wurde von Patienten, die Stimmungsschwankungen als Nebenwirkung hatten folgendermaßen bewertet:

Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

EVRA transdermales Pflaster wurde bisher von 14 sanego-Benutzern, wo Stimmungsschwankungen auftrat, mit durchschnittlich 6,2 von 10 möglichen Punkten bewertet.

Erfahrungsberichte über Stimmungsschwankungen bei EVRA transdermales Pflaster:

 

EVRA transdermales Pflaster für Depression, Migräne, Akne, Libidostörungen, starke Magenkrämpfe mit Stimmungsschwankungen, Libidoverlust, Gewichtszunahme, Depression, Angstzustände

Ich verwende das Pflaster seit ca. 1 Jahr. Seit ca. Einem Monat habe ich depressive Stimmung. Ganz schlimm!! Ich weiss nie welche Stimmung mich am nächsten Morgen erwartet! Heulanfälle sind auch keine Seltenheit. Es hat sich alles von einem Tag auf den anderen so ergeben. Dazu habe ich hin und wieder Angstzustände. Ich zweifle sogar an meiner gut laufenden Beziehung!!! Mein Freund zweifelt momentan auch da ich überhaupt keine Lust mehr auf Sex verspühre!! Meine Frauenärztin meinte, da ich Angstzustände habe, könne dies nicht vom Pflaster kommen. Ich bin mir da aber sicher!!!seit 3 Tagen habe ich das Pflaster weggenommen und werde es auch nicht mehr verwenden. Ich verzichte auf alle hormonellen Verhütungsmethoden &werde meinem Körper so etwas nicht mehr antun!! Der FA wollte mir sogar eine Pille zum durchbehmen verschreiben!!!! Nichts da!!

EVRA transdermales Pflaster bei Depression, Migräne, Akne, Libidostörungen, starke Magenkrämpfe

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
EVRA transdermales PflasterDepression, Migräne, Akne, Libidostörungen, starke Magenkrämpfe1 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich verwende das Pflaster seit ca. 1 Jahr.
Seit ca. Einem Monat habe ich depressive Stimmung. Ganz schlimm!! Ich weiss nie welche Stimmung mich am nächsten Morgen erwartet! Heulanfälle sind auch keine Seltenheit. Es hat sich alles von einem Tag auf den anderen so ergeben. Dazu habe ich hin und wieder Angstzustände. Ich zweifle sogar an meiner gut laufenden Beziehung!!! Mein Freund zweifelt momentan auch da ich überhaupt keine Lust mehr auf Sex verspühre!!
Meine Frauenärztin meinte, da ich Angstzustände habe, könne dies nicht vom Pflaster kommen. Ich bin mir da aber sicher!!!seit 3 Tagen habe ich das Pflaster weggenommen und werde es auch nicht mehr verwenden. Ich verzichte auf alle hormonellen Verhütungsmethoden &werde meinem Körper so etwas nicht mehr antun!! Der FA wollte mir sogar eine Pille zum durchbehmen verschreiben!!!! Nichts da!!

Eingetragen am  als Datensatz 75732
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

EVRA transdermales Pflaster
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Norelgestromin, Ethinylestradiol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1991 
Größe (cm):171 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):73
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

EVRA transdermales Pflaster für Schilddrüsenunterfunktion, Schwangerschaftsverhütung mit Stimmungsschwankungen, Libidoverlust, Übelkeit, Hautrötungen

Ich habe neben Stimmungsschwankungen auch unter sexueller Unlust zu leiden. Ich habe 2 Monate versucht, Evra durchzunehmen um damit die starke Periode zu verhindern, allerdings kam diese trotzdem genau wie immer, sogar pünktlich. Jetzt habe ich Evra zum ersten mal abgesetzt für eine Woche während die Periode auch das zweite mal normal eintrat und leide seitdem unter starker Übelkeit und das quasi Nonstop...ausserdem kleben diese blöden Pflaster nicht wirklich toll und verursachen kleine rote Flecken auf der Haut nach ein paar Tagen...

EVRA transdermales Pflaster bei Schwangerschaftsverhütung; Thyroxin 75 bei Schilddrüsenunterfunktion

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
EVRA transdermales PflasterSchwangerschaftsverhütung3 Monate
Thyroxin 75Schilddrüsenunterfunktion1 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich habe neben Stimmungsschwankungen auch unter sexueller Unlust zu leiden. Ich habe 2 Monate versucht, Evra durchzunehmen um damit die starke Periode zu verhindern, allerdings kam diese trotzdem genau wie immer, sogar pünktlich. Jetzt habe ich Evra zum ersten mal abgesetzt für eine Woche während die Periode auch das zweite mal normal eintrat und leide seitdem unter starker Übelkeit und das quasi Nonstop...ausserdem kleben diese blöden Pflaster nicht wirklich toll und verursachen kleine rote Flecken auf der Haut nach ein paar Tagen...

Eingetragen am  als Datensatz 5156
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Norelgestromin, Ethinylestradiol, Thyroxin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1981 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):163 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):54
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

EVRA transdermales Pflaster für Migräne, Gewichtszunahme, Heißhunger, fehlende Lust auf Sex, vergrößerte mit Stimmungsschwankungen, Kopfschmerzen, Migräne, Heißhungerattacken, Gewichtszunahme, Schilddrüsenvergrößerung, Hautveränderungen, Libidoverlust, Blutbildveränderung

Außer, dass ich keine Probleme mit der Haltbarkeit auf der Haut (ob Sauna, Wannenbad, schwimmen) hatte, habe ich alle Nebenwirkungen, die man sich denken kann. Schlechte Laune, Kopfschmerz bis hin zur Migräne, Fressattacken, Gewichtszunahme, Schilddrüsenvergrößerung, Hautirritationen, schlechtes Blutbild und das allerschlimmste keine Lust mehr auf Sex.....mein Mann zweifelt schon an mir! Habe es abgesetzt und hoffe, dass die Nebenwirkungen bald nachlassen.....ich kann es nicht empfehlen und würde davon abraten!

Evra pflaster bei Migräne, Gewichtszunahme, Heißhunger, fehlende Lust auf Sex, vergrößerte

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Evra pflasterMigräne, Gewichtszunahme, Heißhunger, fehlende Lust auf Sex, vergrößerte6 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Außer, dass ich keine Probleme mit der Haltbarkeit auf der Haut (ob Sauna, Wannenbad, schwimmen) hatte, habe ich alle Nebenwirkungen, die man sich denken kann. Schlechte Laune, Kopfschmerz bis hin zur Migräne, Fressattacken, Gewichtszunahme, Schilddrüsenvergrößerung, Hautirritationen, schlechtes Blutbild und das allerschlimmste keine Lust mehr auf Sex.....mein Mann zweifelt schon an mir! Habe es abgesetzt und hoffe, dass die Nebenwirkungen bald nachlassen.....ich kann es nicht empfehlen und würde davon abraten!

Eingetragen am  als Datensatz 20257
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Evra pflaster
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Norelgestromin, Ethinylestradiol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1975 Die Nebenwirkung verursacht bleibenden Schaden
Größe (cm):164 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):66
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

EVRA transdermales Pflaster für Verhütung mit Stimmungsschwankungen, Müdigkeit, Schwitzen

Ich habe das evra Pflaster über Jahre genommen war auch immer zufrieden, vor allem mit der Anwendung. Bis vor ca einem Jahr habe ich in der Woche wo ich ausgesetzt habe nachts sehr geschwitzt woraufhin mein Arzt mir geraten hat es abzusetzen. Das habe ich dann auch gemacht 4 monate und ich habe herausgefunden, dass die stimmungsschwankungen und die Müdigkeit nicht an mir lagen sondern an dem Pflaster, ich habe so viel geschlafen, oft nach der Arbeit bin ich so müde gewesen, dass ich schon um 18.00 Uhr schlafen ging und fast durch geschlafen habe. Also wenn ich das früher gewusst hätte, hätte ich mir viel erspart.

EVRA transdermales Pflaster bei Verhütung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
EVRA transdermales PflasterVerhütung8 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich habe das evra Pflaster über Jahre genommen war auch immer zufrieden, vor allem mit der Anwendung. Bis vor ca einem Jahr habe ich in der Woche wo ich ausgesetzt habe nachts sehr geschwitzt woraufhin mein Arzt mir geraten hat es abzusetzen. Das habe ich dann auch gemacht 4 monate und ich habe herausgefunden, dass die stimmungsschwankungen und die Müdigkeit nicht an mir lagen sondern an dem Pflaster, ich habe so viel geschlafen, oft nach der Arbeit bin ich so müde gewesen, dass ich schon um 18.00 Uhr schlafen ging und fast durch geschlafen habe. Also wenn ich das früher gewusst hätte, hätte ich mir viel erspart.

Eingetragen am  als Datensatz 58191
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

EVRA transdermales Pflaster
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Norelgestromin, Ethinylestradiol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1988 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):165 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):56
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

EVRA transdermales Pflaster für für Verhütung mit Depressive Verstimmungen, Stimmungsschwankungen, Appetitlosigkeit, Angstzustände

Hab 6 Tage nur das Evra Pflaster genommen, die ersten drei Tage war noch alles okay und dann hat es angefangen mit Depressionen, hab von heute auf morgen Gefühle zu meinem Freund verloren, ganze Beziehung angezweifelt, Appetitlosigkeit, Stimmungsschwankungen, Angstzustände, nach einer Woche des Absetzens war wieder alles in Ordnung aber jetzt habe ich es momentan wieder nur diesmal nicht mehr ganz so schlimm, obwohl es schon vier Wochen her ist das ich es abgesezt habe... Arzt meinte das es sein kann weil sich Hormonhaushalt erst wieder richtig einstellen muss und bei dem anderen länger/kürzer dauert...

EVRA transdermales Pflaster bei für Verhütung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
EVRA transdermales Pflasterfür Verhütung6 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Hab 6 Tage nur das Evra Pflaster genommen, die ersten drei Tage war noch alles okay und dann hat es angefangen mit Depressionen, hab von heute auf morgen Gefühle zu meinem Freund verloren, ganze Beziehung angezweifelt, Appetitlosigkeit, Stimmungsschwankungen, Angstzustände, nach einer Woche des Absetzens war wieder alles in Ordnung aber jetzt habe ich es momentan wieder nur diesmal nicht mehr ganz so schlimm, obwohl es schon vier Wochen her ist das ich es abgesezt habe... Arzt meinte das es sein kann weil sich Hormonhaushalt erst wieder richtig einstellen muss und bei dem anderen länger/kürzer dauert...

Eingetragen am  als Datensatz 46820
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

EVRA transdermales Pflaster
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Norelgestromin, Ethinylestradiol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1986 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):172 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):55
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

EVRA transdermales Pflaster für Empfängnisverhütung mit Müdigkeit, Schwindel, Stimmungsschwankungen, Libidoverlust, Übelkeit, Kopfschmerzen, Antriebslosigkeit, Hautirritationen, Zysten, Hautveränderungen mit Ekzem, Hautausschlag

Anfangs keine Nebenwirkungen, dann immer mehr: trockene Haut, da durch wieder Neurodermitis, Kopfschmerzen, depressive Verstimmungen, Libidoverlust, Zwischenblutungen, unregelmäßiger Zyklus, Stimmungsschwankungen, Zysten

EVRA transdermales Pflaster bei Empfängnisverhütung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
EVRA transdermales PflasterEmpfängnisverhütung17 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Anfangs keine Nebenwirkungen, dann immer mehr: trockene Haut, da durch wieder Neurodermitis, Kopfschmerzen, depressive Verstimmungen, Libidoverlust, Zwischenblutungen, unregelmäßiger Zyklus, Stimmungsschwankungen, Zysten

Eingetragen am  als Datensatz 80371
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

EVRA transdermales Pflaster
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Norelgestromin, Ethinylestradiol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1992 
Größe (cm):166 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):65
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

EVRA transdermales Pflaster für Empfängnisverhütung mit Stimmungsschwankungen, Absetzerscheinungen

Ich benütze das Pflaster nun schon seit der Geburt meines Sohnes und bin extrem dankbar dafür, dass es eine Alternative zur Pilleneinnahme, Stäbli und Spirale gibt. Auf das Pflaster hatte ich lange gewartet. Meine Stimmung bleibt während den drei Wochen mit dem Pflaster schön stabil, fühle mich nicht durch das Pflaster negativ oder positiv beeinflusst. Was mir allerdings immer stärker auffällt ist, dass die Stimmung während der Phase der Blutung extrem schlecht und aggressiv ist. Ausserdem bin ich JEDES mal krank, wenn ich die Pflaster nicht zum exakt selben Zeitpunkt wechsle. Z.B. immer Freitags. Vergesse ich das Pflaster einen Tag lang zu ersetzen, ist die Krankheit, mit Symptomen wie bei einer Erkältung, garantiert. Da ich leider dazu neige die Pille zu vergessen, passiert mir dies auch beim Pflaster. Vergesse ich es nicht bleibe ich gesund. Natürlich habe ich auch die normalen Grippen und Erkältungen. Der Grund, weshalb ich die Krankheiten auf das Pflaster zurück führen kann besteht darin, dass ich immer 5-7 Tage später erkranke und sie immer 1-2 Tage lang dauert....

EVRA transdermales Pflaster bei Empfängnisverhütung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
EVRA transdermales PflasterEmpfängnisverhütung2 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich benütze das Pflaster nun schon seit der Geburt meines Sohnes und bin extrem dankbar dafür, dass es eine Alternative zur Pilleneinnahme, Stäbli und Spirale gibt. Auf das Pflaster hatte ich lange gewartet. Meine Stimmung bleibt während den drei Wochen mit dem Pflaster schön stabil, fühle mich nicht durch das Pflaster negativ oder positiv beeinflusst.

Was mir allerdings immer stärker auffällt ist, dass die Stimmung während der Phase der Blutung extrem schlecht und aggressiv ist.

Ausserdem bin ich JEDES mal krank, wenn ich die Pflaster nicht zum exakt selben Zeitpunkt wechsle. Z.B. immer Freitags. Vergesse ich das Pflaster einen Tag lang zu ersetzen, ist die Krankheit, mit Symptomen wie bei einer Erkältung, garantiert. Da ich leider dazu neige die Pille zu vergessen, passiert mir dies auch beim Pflaster. Vergesse ich es nicht bleibe ich gesund. Natürlich habe ich auch die normalen Grippen und Erkältungen. Der Grund, weshalb ich die Krankheiten auf das Pflaster zurück führen kann besteht darin, dass ich immer 5-7 Tage später erkranke und sie immer 1-2 Tage lang dauert. Vergesse ich es, achte ich mich bewusst auf den Verlauf der nächsten Tage. Ich erkranke konsquent und nicht willkürlich. Das macht den Unterschied zu den normalen Erkältungssymptomen.

Erst dachte ich mir, dass ich einfach ein schlechtes Timing mit dem krank werden hatte, als sich dies jedoch immer wieder wiederholte (5-6x in 2 Jahren) war ich mir sicher, dass es auf das Pflaster zurück zu führen ist.

Dennoch- wenn ich es pünktlich wechsle passiert nichts. Damit ich es nicht vergesse kann ich mir selbst Reminder setzen. Also werde ich das Pflaster weiterhin nutzen und einfach auf diese Nebenwirkungen hinweisen, wenn mich Jemand um eine Empfehlung bittet. Wenn jedoch eine attraktive Konkurrenz erscheint, hoffe ich auf eine bessere Qualität und werde wechseln.

Eingetragen am  als Datensatz 53583
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

EVRA transdermales Pflaster
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Norelgestromin, Ethinylestradiol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1982 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):172 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):65
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

EVRA transdermales Pflaster für Empfängnisverhütung mit Stimmungsschwankungen, Brustempfindlichkeit, Libidostörungen

Die Anwendung ist super, leichte Hautreizung jedoch aushaltbar. Die Stimmungsschwankungen jedoch sind sehr gravierend sowie die übermäßige Libidosteigerung die einwenig schon zur Belastung wurde haha.

EVRA transdermales Pflaster bei Empfängnisverhütung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
EVRA transdermales PflasterEmpfängnisverhütung-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Die Anwendung ist super, leichte Hautreizung jedoch aushaltbar. Die Stimmungsschwankungen jedoch sind sehr gravierend sowie die übermäßige Libidosteigerung die einwenig schon zur Belastung wurde haha.

Eingetragen am  als Datensatz 81849
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

EVRA transdermales Pflaster
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Norelgestromin, Ethinylestradiol

Patientendaten:

Geburtsjahr:2000 
Größe (cm):163 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):47
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

EVRA transdermales Pflaster für Verhütung mit Müdigkeit, Juckreiz, Stimmungsschwankungen, Abgeschlagenheit, Zwischenblutungen, Libidoverlust, Wassereinlagerung in Gewebe

Ich hatte EVRA schon früher mal verwendet und damals vertrug ich es tip top. Dieses Jahr habe ich mir wieder ein Rezept geholt und am Anfang eigentlich gute Erfahrungen gemacht (erste zwei Monate) ein bisschen Übelkeit, leicht geschwollene Beine, aber ansonsten Nebenwirkungsfrei. Dann musste ich den Pflastertag wechseln. Von Dienstag auf Samstag. Schwer vorstellbar dass ich dabei einen Fehler gemacht habe, aber es kam zu extremen Zwischenblutungen im ersten Monat nach dem Wechsel. Im Zweiten hatte ich quasi durchweg meine Tage, eine absolute Katastrophe und extrem unangenehm. Krämpfe, Müdigkeit, schmerzhafte Brüste ganze vier Wochen lang, nein, das brauch ich nicht. Ich hatte das Pflaster sofort abgesetzt. Es ist richtig schlimm was man seinem Körper antut, nur um nicht schwanger zu werden. Da nehme ich lieber wieder Kondome.

EVRA transdermales Pflaster bei Verhütung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
EVRA transdermales PflasterVerhütung-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich hatte EVRA schon früher mal verwendet und damals vertrug ich es tip top. Dieses Jahr habe ich mir wieder ein Rezept geholt und am Anfang eigentlich gute Erfahrungen gemacht (erste zwei Monate) ein bisschen Übelkeit, leicht geschwollene Beine, aber ansonsten Nebenwirkungsfrei.
Dann musste ich den Pflastertag wechseln. Von Dienstag auf Samstag. Schwer vorstellbar dass ich dabei einen Fehler gemacht habe, aber es kam zu extremen Zwischenblutungen im ersten Monat nach dem Wechsel. Im Zweiten hatte ich quasi durchweg meine Tage, eine absolute Katastrophe und extrem unangenehm. Krämpfe, Müdigkeit, schmerzhafte Brüste ganze vier Wochen lang, nein, das brauch ich nicht. Ich hatte das Pflaster sofort abgesetzt. Es ist richtig schlimm was man seinem Körper antut, nur um nicht schwanger zu werden. Da nehme ich lieber wieder Kondome.

Eingetragen am  als Datensatz 79932
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

EVRA transdermales Pflaster
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Norelgestromin, Ethinylestradiol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1993 
Größe (cm):177 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):64
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

EVRA transdermales Pflaster für Einfache handhabung - starke Nebenwirkungen mit Heißhungerattacken, Appetitsteigerung, Kopfschmerzen, Müdigkeit, Hitzewallungen, Stimmungsschwankungen, Brustwachstum

Nehme das Pflaster, da ich immer die Pille vergaß einzunehmen. Die Anwendung ist top, jedoch habe ich Heißhunger wie verrückt und ständigen Appetit. Kopfschmerzen, Müdigkeit und Hitzewallungen. Sie kommen und gehen aber auch Stimmungsschwankungen sind sehr häufig. Man gewöhnt sich an alles aber ich überlege wieder zur Pille zu wechseln... Periode ist stärker und Brustweite nimmt deutlich zu. Meine Ärztin meint auch dass das Pflaster die höchsten Trombose Risiken mit sich bringt.LG

EVRA transdermales Pflaster bei Einfache handhabung - starke Nebenwirkungen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
EVRA transdermales PflasterEinfache handhabung - starke Nebenwirkungen4 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nehme das Pflaster, da ich immer die Pille vergaß einzunehmen.
Die Anwendung ist top, jedoch habe ich Heißhunger wie verrückt und ständigen Appetit. Kopfschmerzen, Müdigkeit und Hitzewallungen. Sie kommen und gehen aber auch Stimmungsschwankungen sind sehr häufig.
Man gewöhnt sich an alles aber ich überlege wieder zur Pille zu wechseln... Periode ist stärker und Brustweite nimmt deutlich zu.
Meine Ärztin meint auch dass das Pflaster die höchsten Trombose Risiken mit sich bringt.LG

Eingetragen am  als Datensatz 74688
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

EVRA transdermales Pflaster
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Norelgestromin, Ethinylestradiol

Patientendaten:

Geburtsjahr:- 
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

EVRA transdermales Pflaster für Empfängnisverhütung mit Stimmungsschwankungen

Ich hatte vor etwa fünf Monaten angefangen Evra zu verwenden und schon mal ein Jahr zuvor verwendet. Ich war begeistert von der einfachen Handhabung des Pflaster und der Preis ist auch nicht immens. Jedoch zeigten sich in der letzten Zeit eigenartige Stimmungsschwankungen, die ich vorerst ignorierte oder für eine kleine Winterdepression hielt. Da meine Launen stündlich wechseln von einem Extrem zum anderen, frage ich mich nun, ob es etwas mit dem Pflaster zu tun haben kann und nehme es auch sehr stark an. Gewiss bin ich nicht in der Lage, nachzuweisen, ob es Auswirkungen des Pflasters sind, jedoch sind meine Stimmungsschwankungen nicht normaler Natur. Mal wollte ich Bäume ausreißen, dann weinte ich wieder einen ganzen Tag, dann lief ich unter Tränen stehend weg, wenn man das Falsche zu mir sagte. Ich versuchte logisch und klar eine Antwort zu finden und kann mir vorstellen, dass es an Evra liegt. Zudem zeigten sich einerseits vollere Brüste, dann jedoch wieder schlaff. Sie wurden nicht eindeutig größer oder kleiner, die Spannung und Gefühl der Fülle wechselte jedoch stark.

EVRA transdermales Pflaster bei Empfängnisverhütung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
EVRA transdermales PflasterEmpfängnisverhütung5 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich hatte vor etwa fünf Monaten angefangen Evra zu verwenden und schon mal ein Jahr zuvor verwendet. Ich war begeistert von der einfachen Handhabung des Pflaster und der Preis ist auch nicht immens.
Jedoch zeigten sich in der letzten Zeit eigenartige Stimmungsschwankungen, die ich vorerst ignorierte oder für eine kleine Winterdepression hielt. Da meine Launen stündlich wechseln von einem Extrem zum anderen, frage ich mich nun, ob es etwas mit dem Pflaster zu tun haben kann und nehme es auch sehr stark an. Gewiss bin ich nicht in der Lage, nachzuweisen, ob es Auswirkungen des Pflasters sind, jedoch sind meine Stimmungsschwankungen nicht normaler Natur. Mal wollte ich Bäume ausreißen, dann weinte ich wieder einen ganzen Tag, dann lief ich unter Tränen stehend weg, wenn man das Falsche zu mir sagte. Ich versuchte logisch und klar eine Antwort zu finden und kann mir vorstellen, dass es an Evra liegt.
Zudem zeigten sich einerseits vollere Brüste, dann jedoch wieder schlaff. Sie wurden nicht eindeutig größer oder kleiner, die Spannung und Gefühl der Fülle wechselte jedoch stark.

Eingetragen am  als Datensatz 52549
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

EVRA transdermales Pflaster
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Norelgestromin, Ethinylestradiol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1993 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):168 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):52
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

EVRA transdermales Pflaster für Empfängnisverhütung mit Brustwachstum, Müdigkeit, Stimmungsschwankungen, Weinerlichkeit

Ich habe das Evra-Pflaster bereits das erste mal vor ca einem Jahr genommen. Hier nur Nebenwirkungen in Bezug auf meine Brust bemerkt. Soll heißen ich bin von Körbchengröße C auf D gekommen. Einerseits nicht schlecht, andererseits konnte ich vor Schmerzen nicht schlafen. Da ich dann allerdings länger Single war, habe ich es wieder abgesetzt. Danach schrumpften meine Brüste auf Größe B und wurden schlaff. War natürlich ein wenig deprimierend. Seit September habe ich wieder einen neuen Partner und habe wieder mit dem Pflaster begonnen. So ist es ja nicht schlecht in der Anwendung. Man vergisst wirklich selten darauf und ich habe es immer auf den Hintern geklebt. Da hat es auch gut gehalten. Meine Brüste haben sich nicht mehr verbessert und ich habe mich stark verändert ohne auf die Idee zu kommen das es an dem Pflaster liegt. Ich war total müde und sensibel. Habe auf Kleinigkeiten mit Weinkrämpfen reagiert und war total fertig. Jeder der mich kennt, weiß dass ich für gewöhnlich ein Sonnenschein bin. Dachte es liegt vielleicht an dem Winter, weil es ja doch sehr düster zurzeit ist....

EVRA transdermales Pflaster bei Empfängnisverhütung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
EVRA transdermales PflasterEmpfängnisverhütung-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich habe das Evra-Pflaster bereits das erste mal vor ca einem Jahr genommen. Hier nur Nebenwirkungen in Bezug auf meine Brust bemerkt. Soll heißen ich bin von Körbchengröße C auf D gekommen. Einerseits nicht schlecht, andererseits konnte ich vor Schmerzen nicht schlafen. Da ich dann allerdings länger Single war, habe ich es wieder abgesetzt. Danach schrumpften meine Brüste auf Größe B und wurden schlaff. War natürlich ein wenig deprimierend. Seit September habe ich wieder einen neuen Partner und habe wieder mit dem Pflaster begonnen. So ist es ja nicht schlecht in der Anwendung. Man vergisst wirklich selten darauf und ich habe es immer auf den Hintern geklebt. Da hat es auch gut gehalten. Meine Brüste haben sich nicht mehr verbessert und ich habe mich stark verändert ohne auf die Idee zu kommen das es an dem Pflaster liegt. Ich war total müde und sensibel. Habe auf Kleinigkeiten mit Weinkrämpfen reagiert und war total fertig. Jeder der mich kennt, weiß dass ich für gewöhnlich ein Sonnenschein bin. Dachte es liegt vielleicht an dem Winter, weil es ja doch sehr düster zurzeit ist. Nun ja, habe vor 14 Tagen mit dem Pflaster aus anderen Gründen aufgehört und ich fühle mich auf einmal wie neu geboren und bin wieder ganz die alte. Die einen vertragen es gut und die anderen nicht. Ich für mich weiß, dass ich das Pflaster leider nicht mehr benutzen werde.

Eingetragen am  als Datensatz 51077
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

EVRA transdermales Pflaster
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Norelgestromin, Ethinylestradiol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1989 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):170 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):62
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

EVRA transdermales Pflaster für entspannte Verhütung mit Juckreiz, Libidosteigerung, Stimmungsschwankungen, Zwischenblutungen

Jucken vom Pflaster an allen möglichen Stellen bisauf direkt auf dem Speckbauch. Ich habe sehr Empfindliche Haut und hatte Oberarm, Rücken, Bauchseite und Schenkel ausprobiert. Aber nach einem ag bzw ein paar Stunden musste ich es ablösen weiil es höllisch gejuckt hat. Nun wechsele ich um den Bauchnabel herum die Stellen und es ist ok. Soweit habe ich keine Nebenwirkungen, also keine Messbaren, obwohl meine Libido ziehmlich krass ist..vielleicht liegt es am Pflaster?!? Ab und zu mal Zwischenblutung und leichte Stimmungsschwankungen. Bei der Pille und Spirale hatte ich früher auch Regelmüßig Pilzinfektionen, dies hat sich stark vermindert.

EVRA transdermales Pflaster bei entspannte Verhütung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
EVRA transdermales Pflasterentspannte Verhütung1 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Jucken vom Pflaster an allen möglichen Stellen bisauf direkt auf dem Speckbauch. Ich habe sehr Empfindliche Haut und hatte Oberarm, Rücken, Bauchseite und Schenkel ausprobiert. Aber nach einem ag bzw ein paar Stunden musste ich es ablösen weiil es höllisch gejuckt hat. Nun wechsele ich um den Bauchnabel herum die Stellen und es ist ok.

Soweit habe ich keine Nebenwirkungen, also keine Messbaren, obwohl meine Libido ziehmlich krass ist..vielleicht liegt es am Pflaster?!?

Ab und zu mal Zwischenblutung und leichte Stimmungsschwankungen.

Bei der Pille und Spirale hatte ich früher auch Regelmüßig Pilzinfektionen, dies hat sich stark vermindert.

Eingetragen am  als Datensatz 48703
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

EVRA transdermales Pflaster
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Norelgestromin, Ethinylestradiol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1986 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):173 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):63
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

EVRA transdermales Pflaster für Empfängnisverhütung mit Übelkeit, Erbrechen, Stimmungsschwankungen

Ich muss das einfach mal loswerden, weil ich finde, dass dieses Pflaster für manche Mädchen bzw Frauen eine Zumutung ist! Ich habe vor 4 Tagen damit begonnen und seitdem 2 Tag ist mir extrem übel, habe mich mehrfach übergeben, Magenkrämpfe in übelster Art & vorallem bin ich ständig traurig, verwirrt (wie auf Drogen ;) ). Absoluter Scheiss, sorry die Ausdrucksweise, aber Evra ist zwar sehr einfach anzuwenden, aber die Nebenwirkungen sind nicht zu tollerieren! Finger weg davon!

EVRA transdermales Pflaster bei Empfängnisverhütung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
EVRA transdermales PflasterEmpfängnisverhütung4 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich muss das einfach mal loswerden, weil ich finde, dass dieses Pflaster für manche Mädchen bzw Frauen eine Zumutung ist!

Ich habe vor 4 Tagen damit begonnen und seitdem 2 Tag ist mir extrem übel, habe mich mehrfach übergeben, Magenkrämpfe in übelster Art & vorallem bin ich ständig traurig, verwirrt (wie auf Drogen ;) ).
Absoluter Scheiss, sorry die Ausdrucksweise, aber Evra ist zwar sehr einfach anzuwenden, aber die Nebenwirkungen sind nicht zu tollerieren!

Finger weg davon!

Eingetragen am  als Datensatz 22087
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

EVRA transdermales Pflaster
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Norelgestromin, Ethinylestradiol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1989 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):160 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):59
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

EVRA transdermales Pflaster für EmpfängnisverhütungJahr mit Migräne, Erbrechen, Libidoverlust, Stimmungsschwankungen

Ich benutze das Evrapflaster nun seit über 5 Jahren. Ich hab nicht 1kg zugenommen, es ist mir nicht 1 mal abgegangen und auch sonst hatte ich bis auf den Schmutzrand nie probleme mit dem Pflaster. Leider muss ich sagen das meine lust auf Sex, mit den Jahren immer weniger wurde. Mein Mann ist schon fast am verzweifeln, mir würde 1mal im Monat auch reichen:(. Seit 3-4 Mon. passt irgendwie gar nicht´s mehr, ich habe schlimme Migräne mit Erbrechen und Stimmungsschwankungen. Ich traue dem ganzen nicht mehr, was anderes kommt aber auch nicht in frage für mich. 3 Monatsspritze habe ich nicht vertragen, für die Pille bin ich viel zu schleissig, und ne spirale müsste es auch nicht unbedingt sein. Ich würde den wechsel vorziehn:)

EVRA transdermales Pflaster bei EmpfängnisverhütungJahr

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
EVRA transdermales PflasterEmpfängnisverhütungJahr5 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich benutze das Evrapflaster nun seit über 5 Jahren. Ich hab nicht 1kg zugenommen, es ist mir nicht 1 mal abgegangen und auch sonst hatte ich bis auf den Schmutzrand nie probleme mit dem Pflaster. Leider muss ich sagen das meine lust auf Sex, mit den Jahren immer weniger wurde. Mein Mann ist schon fast am verzweifeln, mir würde 1mal im Monat auch reichen:(. Seit 3-4 Mon. passt irgendwie gar nicht´s mehr, ich habe schlimme Migräne mit Erbrechen und Stimmungsschwankungen. Ich traue dem ganzen nicht mehr, was anderes kommt aber auch nicht in frage für mich. 3 Monatsspritze habe ich nicht vertragen, für die Pille bin ich viel zu schleissig, und ne spirale müsste es auch nicht unbedingt sein. Ich würde den wechsel vorziehn:)

Eingetragen am  als Datensatz 38303
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

EVRA transdermales Pflaster
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Norelgestromin, Ethinylestradiol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1983 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):167 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):53
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

EVRA transdermales Pflaster für Empfängnisverhütung mit Stimmungsschwankungen, Zwischenblutungen, Kopfschmerzen

Hab von der Pille gewechselt weil ich keinen Apetit mehr hatte und mir das zu nervig wurde. Zuerst sehr skeptisch aber schwanger bin ich noch nicht geworden :) Also erfüllt seinen Zweck. Nebenwirkungen gabs am Anfang mehr als jetzt. Als ich gewechselt habe hatte ich Stimmungsschwankungen aber ich nehme an dass der Körper sich an die neuen Hormone gewöhnen musste. Sonst hab ich einmal Zwischenblutungen gehabt (mir ganz neu) und hin und wieder Kopfweh was aber nicht unbedingt an dem Plaster liegen muss. was mich ein bisschen stört ist, dass sich die Ränder immer lösen und dreckig werden und dass sich Falten bilden. Sollte dem empfängnishütenden Effekt nicht schaden aber nicht sehr schön. Sonst - es ist sicher eine gute Alternative zur Pille wenn man die ncht verträgt, sonst würde ich wahrscheinlich bei der Pille bleiben

EVRA transdermales Pflaster bei Empfängnisverhütung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
EVRA transdermales PflasterEmpfängnisverhütung1 Wochen

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Hab von der Pille gewechselt weil ich keinen Apetit mehr hatte und mir das zu nervig wurde. Zuerst sehr skeptisch aber schwanger bin ich noch nicht geworden :) Also erfüllt seinen Zweck. Nebenwirkungen gabs am Anfang mehr als jetzt. Als ich gewechselt habe hatte ich Stimmungsschwankungen aber ich nehme an dass der Körper sich an die neuen Hormone gewöhnen musste. Sonst hab ich einmal Zwischenblutungen gehabt (mir ganz neu) und hin und wieder Kopfweh was aber nicht unbedingt an dem Plaster liegen muss. was mich ein bisschen stört ist, dass sich die Ränder immer lösen und dreckig werden und dass sich Falten bilden. Sollte dem empfängnishütenden Effekt nicht schaden aber nicht sehr schön. Sonst - es ist sicher eine gute Alternative zur Pille wenn man die ncht verträgt, sonst würde ich wahrscheinlich bei der Pille bleiben

Eingetragen am  als Datensatz 7833
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Norelgestromin, Ethinylestradiol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1987 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):187 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):62
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

[]