Übelkeit bei Marcumar

Nebenwirkung Übelkeit bei Medikament Marcumar

Insgesamt haben wir 372 Einträge zu Marcumar. Bei 5% ist Übelkeit aufgetreten.

Wir haben 20 Patienten Berichte zu Übelkeit bei Marcumar.

Prozentualer Anteil 68%32%
Durchschnittliche Größe in cm168175
Durchschnittliches Gewicht in kg7689
Durchschnittliches Alter in Jahren4763
Durchschnittlicher BMIin kg/m226,6829,13

Wo kann man Marcumar kaufen?

Marcumar ist in vielen Apotheken erhältlich. Hier finden Sie das Medikament zum günstigsten Preis.

Marcumar wurde von Patienten, die Übelkeit als Nebenwirkung hatten folgendermaßen bewertet:

Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Marcumar wurde bisher von 24 sanego-Benutzern, wo Übelkeit auftrat, mit durchschnittlich 7,0 von 10 möglichen Punkten bewertet.

Erfahrungsberichte über Übelkeit bei Marcumar:

 

Marcumar für Bluthochdruck, Schlaganfall mit Übelkeit, Herzrasen, Müdigkeit

Übelkeit, Herzrasen,Müdigkeit,

Marcumar bei Schlaganfall; Beloc Zoc bei Bluthochdruck

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
MarcumarSchlaganfall6 Monate
Beloc ZocBluthochdruck6 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Übelkeit, Herzrasen,Müdigkeit,

Eingetragen am  als Datensatz 4182
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Phenprocoumon, Hydrochlorothiazid, Metoprolol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1964 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):185 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):100
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Marcumar für Lungenembolie mit Übelkeit, Schwindel

Seit Beginn der Macumar-Behandlung hat sich der Allgemeinzustand verschlechtert - Übelkeit, Schwindelgefühl, fahle Hautfarbe - obwohl der Hausarzt Neben- oder Wechselwirkungen ausschliesst. Es soll ein INR-Wert von 2,5 erreicht werden, die Einstellung ist noch nicht abgeschlossen - zuerst INR 1,7, dann 3,6, zuletzt 2,7 mit wechselnder Dosierung von 2 bis 1/2 Tablette täglich. Was kann an dem schlechten Zustand meiner Frau Schuld sein? Verbessert sich das bei längerer Einnahme oder wird das ein Dauerzustand?

Marcumar bei Lungenembolie; diverse

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
MarcumarLungenembolie-
diverse-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Seit Beginn der Macumar-Behandlung hat sich der Allgemeinzustand verschlechtert - Übelkeit, Schwindelgefühl, fahle Hautfarbe - obwohl der Hausarzt Neben- oder Wechselwirkungen ausschliesst. Es soll ein INR-Wert von 2,5 erreicht werden, die Einstellung ist noch nicht abgeschlossen - zuerst INR 1,7, dann 3,6, zuletzt 2,7 mit wechselnder Dosierung von 2 bis 1/2 Tablette täglich. Was kann an dem schlechten Zustand meiner Frau Schuld sein? Verbessert sich das bei längerer Einnahme oder wird das ein Dauerzustand?

Eingetragen am  als Datensatz 40
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Phenprocoumon

Patientendaten:

Geburtsjahr:1933 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):165 Eingetragen durch Angehöriger
Gewicht (kg):85
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Marcumar für Tiefe Beinvenenthrombose, Angststörungen, Panikattacken, Hyperventilation mit Müdigkeit, Nervosität, Kopfschmerzen, Schwindel, Zittern, Sehstörungen, Übelkeit, Gewichtszunahme

Ich nehme jetzt seit ca 6 monaten Citalopram ein, anfangs habe ich 20mg bekommen, dann 30mg inzwischen sind es 40mg weil die Hyperventilationsattacken immer häufiger aufgetreten sind. Die Nebenwirkungen bei mir sind starke Müdigkeit, Gähnen, Nervosität,Kopfschmerzen, Zittern, Schwindel, Sehstörungen, zwischendurch Übelkeit, heftige Schlafattacken und Gewichtszunahme. Die Nebenwirkungen sind mittlerweile abgeklungen!. Mit dem Marcumar habe ich bis jetzt noch keine Probleme.

Citalopram-ratiopharm bei Angststörungen, Panikattacken, Hyperventilation; Marcumar bei Tiefe Beinvenenthrombose

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Citalopram-ratiopharmAngststörungen, Panikattacken, Hyperventilation6 Monate
MarcumarTiefe Beinvenenthrombose3 Wochen

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich nehme jetzt seit ca 6 monaten Citalopram ein, anfangs habe ich 20mg bekommen, dann 30mg inzwischen sind es 40mg weil die Hyperventilationsattacken immer häufiger aufgetreten sind. Die Nebenwirkungen bei mir sind starke Müdigkeit, Gähnen, Nervosität,Kopfschmerzen, Zittern, Schwindel, Sehstörungen, zwischendurch Übelkeit, heftige Schlafattacken und Gewichtszunahme. Die Nebenwirkungen sind mittlerweile abgeklungen!.
Mit dem Marcumar habe ich bis jetzt noch keine Probleme.

Eingetragen am  als Datensatz 17816
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Citalopram-ratiopharm
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Citalopram, Phenprocoumon

Patientendaten:

Geburtsjahr:1985 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):161 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Marcumar für Transitorische ischämische Attacke mit Magen-Darm-Beschwerden, Übelkeit, Blähungen

Ich vertrage Marcumar nicht besonders gut ,am meisten macht mir der Magen Darm Probleme. Übelkeit ,chronische Gastritis ,Blähungen. Haare sind ziemlich glanzlos.Soll es für den Rest meines Lebens nehmen Mir graut etwas davor.Aber was soll ich tun möchte nicht unbedingt einen 2. Schlaganfall.

Marcumar bei Transitorische ischämische Attacke

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
MarcumarTransitorische ischämische Attacke8 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich vertrage Marcumar nicht besonders gut ,am meisten macht mir der Magen Darm Probleme.
Übelkeit ,chronische Gastritis ,Blähungen. Haare sind ziemlich glanzlos.Soll es für den Rest meines Lebens nehmen
Mir graut etwas davor.Aber was soll ich tun möchte nicht unbedingt einen 2. Schlaganfall.

Eingetragen am  als Datensatz 65345
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Marcumar
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Phenprocoumon

Patientendaten:

Geburtsjahr:1947 
Größe (cm):154 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):56
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Marcumar für hoher Blutdruck, Sinusthrombose im Kopf mit Übelkeit, Durchfall, Haarausfall

Marcumar Übelkeit, starker Haarausfall, Durchfall Ramipril keine

Marcumar bei Sinusthrombose im Kopf; Ramipril/ Ramilich bei hoher Blutdruck

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
MarcumarSinusthrombose im Kopf-
Ramipril/ Ramilichhoher Blutdruck-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Marcumar Übelkeit, starker Haarausfall, Durchfall
Ramipril keine

Eingetragen am  als Datensatz 32997
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Marcumar
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt
Ramipril/ Ramilich
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Phenprocoumon, Ramipril, Hydrochlorothiazid

Patientendaten:

Geburtsjahr:1979 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):169 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):100
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Marcumar für Bluthochdruck, Blutverdünnung, Herzrhythmusstörungen, Arrhythmie mit Blutdruckabfall, Pulserniedrigung, Müdigkeit, Antriebslosigkeit, Übelkeit, Völlegefühl, Albträume, Traumveränderungen

Amiodaron 14 Tage vor Ablation und seither (vorherige Kardioversion erfolglos) Amiodaron verringert den Bedarf an Marcumar erheblich (anstelle von 5 1/2 nun 3 1/2 Tabletten) Nebenwirkungen Amiodaron bei mir: Blutdruckabfall (daher wurden Digitoxin und Diovan weggelassen), Pulsfrequenz erheblich verringert, Müdigkeit, Antriebslosigkeit, leichtes Gefühl der Übelkeit, Völlegefühl (daher auch nicht zugenommen), lebhafte Träume, selten Albträume Wirkung: spontane Rückkehr in den Sinusrhythmus für Stunden unter Puls- und Blutdruckanstieg 2. Ablation geplant

Amiodaron bei Herzrhythmusstörungen, Arrhythmie; Marcumar bei Blutverdünnung; Metoprolol bei Bluthochdruck; Diovan bei Bluthochdruck

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AmiodaronHerzrhythmusstörungen, Arrhythmie30 Tage
MarcumarBlutverdünnung4 Jahre
MetoprololBluthochdruck20 Jahre
DiovanBluthochdruck4 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Amiodaron 14 Tage vor Ablation und seither (vorherige Kardioversion erfolglos)

Amiodaron verringert den Bedarf an Marcumar erheblich (anstelle von 5 1/2 nun 3 1/2 Tabletten)

Nebenwirkungen Amiodaron bei mir: Blutdruckabfall (daher wurden Digitoxin und Diovan weggelassen), Pulsfrequenz erheblich verringert, Müdigkeit, Antriebslosigkeit, leichtes Gefühl der Übelkeit, Völlegefühl (daher auch nicht zugenommen), lebhafte Träume, selten Albträume

Wirkung: spontane Rückkehr in den Sinusrhythmus für Stunden unter Puls- und Blutdruckanstieg

2. Ablation geplant

Eingetragen am  als Datensatz 26416
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Amiodaron
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt
Marcumar
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt
Metoprolol
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt
Diovan
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Phenprocoumon, Metoprolol, Valsartan

Patientendaten:

Geburtsjahr:1951 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):176 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):92
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Marcumar für Thromboseprophylaxe mit Angstneurose, Schwindel, Übelkeit, Sehstörungen, Einschlafstörungen, Depressionen

Bin 40 Jahre alt, männlich 174 gross 70 kilo schwer. Im Juni 2009 Herzablation wegen Herzrythmusstörungen. Seitdem Macumarpatient,bis vor 4 Wochen auch Nebilet und Rythmonorm Medikamention. Bis auf Macomar alles abgesetzt. Trotzdem tägl. Kippschwindel manchmal verbunden mit Übelkeit und häufig mit Angstattacken in Ohnmacht zu fallen. Manchmal Sehstörungen, Einschlafstörungen und Depressionen. Vorher nie gehabt. Nun bin ich davon überzeugt Macomar ist der Auslöser, da Nebilet und Rythmonorm nun schon länger abgesetzt wurden! Ich bin froh bald dieses Medikament absetzten zu dürfen und bin mir zu 99 % sicher, dass sich mein Befinden normalisiert! Alexander

Macumar bei Thromboseprophylaxe

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
MacumarThromboseprophylaxe5 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Bin 40 Jahre alt, männlich 174 gross 70 kilo schwer.
Im Juni 2009 Herzablation wegen Herzrythmusstörungen. Seitdem Macumarpatient,bis vor 4 Wochen auch Nebilet und Rythmonorm Medikamention.
Bis auf Macomar alles abgesetzt.
Trotzdem tägl. Kippschwindel manchmal verbunden mit Übelkeit und häufig mit Angstattacken in Ohnmacht zu fallen. Manchmal Sehstörungen, Einschlafstörungen und Depressionen.
Vorher nie gehabt. Nun bin ich davon überzeugt Macomar ist der Auslöser, da Nebilet und Rythmonorm nun schon länger abgesetzt wurden!
Ich bin froh bald dieses Medikament absetzten zu dürfen und bin mir zu 99 % sicher, dass sich mein Befinden normalisiert!
Alexander

Eingetragen am  als Datensatz 19758
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Macumar
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Phenprocoumon

Patientendaten:

Geburtsjahr:1969 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):174 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):70
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Marcumar für Herzklappenersatz mit Müdigkeit, Schwindel, Übelkeit, Blutbildveränderung, Vorhofflimmern

Schwindelgefühle sowie Vorhofflimmern und Orientierungslos - umgefallen - Kopf gestossen. Resultet: Hirnschlag und wegen Marcoumar Blutverdünnung langsam und bewusst verstorben.

Marcumar bei Herzklappenersatz

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
MarcumarHerzklappenersatz6 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Schwindelgefühle sowie Vorhofflimmern und Orientierungslos - umgefallen - Kopf gestossen. Resultet: Hirnschlag und wegen Marcoumar Blutverdünnung langsam und bewusst verstorben.

Eingetragen am  als Datensatz 83211
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Marcumar
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Phenprocoumon

Patientendaten:

Geburtsjahr:1950 
Größe (cm):165 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):102
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Marcumar für Thromboseprophylaxe, Kopfschmerzen, Thrombose, Schmerzen (Rücken) mit Abhängigkeit, Übelkeit, Schwindel, Bewegungseinschränkung, Artikulationsstörung

Tetrazepam: ist ein Medikament: - das es nur auf Rezept gibt, - sollte stets unter Kontrolle des Arztes eingenommen werden, - wird bei schmerzreflektorischer Muskelverspannung eingesetzt, - am Anfang der Behandlung sollte auf (aktives) Autofahren oder das Arbeiten mit gefährlichen Maschinen verzichtet werden, denn die Reaktion verlangsamt sich extrem, - es sollte (wenn möglich) nur vor dem Schlafen gehen, zu sich genommen werden (wirkt sedierend) - es kann zur Abhängigkeit führen, - die Nebenwirkungen sind bei diesem Medikament verschieden, da jeder anders darauf reagiert. Ich persönlich vermeide es, dieses Präparat noch einmal einzunehmen, zumal die Nebenwirkungen zu hoch für mich waren!

Tetrazepam bei Schmerzen (Rücken); Marcumar bei Thrombose; Thomapyrin bei Kopfschmerzen; Heparin bei Thromboseprophylaxe

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
TetrazepamSchmerzen (Rücken)5 Tage
MarcumarThrombose6 Monate
ThomapyrinKopfschmerzen-
HeparinThromboseprophylaxe2 Wochen

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Tetrazepam:

ist ein Medikament:

- das es nur auf Rezept gibt,
- sollte stets unter Kontrolle des Arztes eingenommen werden,
- wird bei schmerzreflektorischer Muskelverspannung eingesetzt,
- am Anfang der Behandlung sollte auf (aktives) Autofahren oder das Arbeiten mit gefährlichen Maschinen verzichtet werden, denn die Reaktion verlangsamt sich extrem,
- es sollte (wenn möglich) nur vor dem Schlafen gehen, zu sich genommen werden (wirkt sedierend)
- es kann zur Abhängigkeit führen,
- die Nebenwirkungen sind bei diesem Medikament verschieden, da jeder anders darauf reagiert.

Ich persönlich vermeide es, dieses Präparat noch einmal einzunehmen, zumal die Nebenwirkungen zu hoch für mich waren!

Eingetragen am  als Datensatz 45288
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Tetrazepam
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt
Marcumar
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt
Thomapyrin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt
Heparin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Tetrazepam, Phenprocoumon, Paracetamol, Acetylsalicylsäure, Coffein, Heparin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1969 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):182 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):83
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Marcumar für Thromboseprophylaxe mit Übelkeit, Gewichtszunahme

Ich habe in diesen 28 Jahren mehrere OP´s überstanden bei rechtzeitigem Absetzen von Markcmar und spritzen mit Heparin. Lediglich nach der Prostata - OP hatte ich starke Nachblutungen mit starker Gerinnung und Harnleiterverschluss, bei Anwendung von Heparin. Seit einem Jahr kämpfe ich mit erhöhtem Blutdruck zu dem aktuell ein leichter Druck im Kopf verbunden mit Schwindel, vor allem bei Dunkelheit, wie bei Seegang, verbunden mit leichter Übelkeit. Zur Erstellung einer Diagnose ( möglicherweise Gangataxie ) wird ein großes Blutbild gemacht, eine 24-Stunden Blutdruckmessung und anschließendes CT oder MRT. Eine Gewichtszunahme kann ich ebenfalls bestätigen, hatte ich doch 1987 bei 180cm Größe 88 kg, in den Folgejahren, bis heute, 98kg, bei gleichem Essverhalten, Tagesablauf und körperlicher Belastung. Ansonsten habe ich mit meinen vorh. Thrombosen keine Beschwerden, da ich parallel zum Markumar auch Kompressionsstrümpfe Klasse III ( Kniestrümpfe ) trage.

Marcumar bei Thromboseprophylaxe

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
MarcumarThromboseprophylaxe28 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich habe in diesen 28 Jahren mehrere OP´s überstanden bei rechtzeitigem Absetzen von Markcmar und spritzen mit Heparin. Lediglich nach der Prostata - OP hatte ich starke Nachblutungen mit starker Gerinnung und Harnleiterverschluss, bei Anwendung von Heparin.
Seit einem Jahr kämpfe ich mit erhöhtem Blutdruck zu dem aktuell ein leichter Druck im Kopf verbunden mit Schwindel, vor allem bei Dunkelheit, wie bei Seegang, verbunden mit leichter Übelkeit. Zur Erstellung einer Diagnose ( möglicherweise Gangataxie ) wird ein großes Blutbild gemacht, eine 24-Stunden Blutdruckmessung und anschließendes CT oder MRT.
Eine Gewichtszunahme kann ich ebenfalls bestätigen, hatte ich doch 1987 bei 180cm Größe 88 kg, in den Folgejahren, bis heute, 98kg, bei gleichem Essverhalten, Tagesablauf und körperlicher Belastung.
Ansonsten habe ich mit meinen vorh. Thrombosen keine Beschwerden, da ich parallel zum Markumar auch Kompressionsstrümpfe Klasse III ( Kniestrümpfe ) trage.

Eingetragen am  als Datensatz 69966
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Marcumar
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Phenprocoumon

Patientendaten:

Geburtsjahr:1949 
Größe (cm):180 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):98
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Marcumar für Arterielle Thrombose mit Stimmungsschwankungen, Depression, Weinerlichkeit, Müdigkeit, Übelkeit, Antriebslosigkeit

Ich nehme Marcumar schon seit ner langen Zeit. Der Grund sind 2 arterielle Thrombosen im rechten Bein. Ich wurde zweimal operiert, aber 24 Stunden später war alles wieder zu. Bis heute wissen die Ärzte nicht was ich für eine Krankheit habe. Langsam werden sie ratlos und ich denke, dass die Ärzte die Hoffnung schon so gut wie aufgegeben haben. Ich hab ziemlich oft Depressionen und fange meist ohne Grund an zu weinen. Vielleicht liegt das auch an der fürchterlichen Zeit im Krankenhaus oder so. Ich habe wirklich jede Untersuchung hinter mich gebracht - alles für nichts. Die Wirkung habe ich nicht wirklich mitbekommen, die Verschlüsse sind immernoch da und ich bekomme nicht genug Blut ins rechte Bein. Alle Ärzte sagen, es habe sich schon einiges dank Marcumar verbessert, aber wie gesagt: ich bekomme nicht viel mit. Ich bin oft extrem müde und habe für nichts Lust, echt super um ins Arbeitsleben einzusteigen...

Marcumar bei Arterielle Thrombose

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
MarcumarArterielle Thrombose9 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich nehme Marcumar schon seit ner langen Zeit. Der Grund sind 2 arterielle Thrombosen im rechten Bein. Ich wurde zweimal operiert, aber 24 Stunden später war alles wieder zu. Bis heute wissen die Ärzte nicht was ich für eine Krankheit habe. Langsam werden sie ratlos und ich denke, dass die Ärzte die Hoffnung schon so gut wie aufgegeben haben. Ich hab ziemlich oft Depressionen und fange meist ohne Grund an zu weinen. Vielleicht liegt das auch an der fürchterlichen Zeit im Krankenhaus oder so. Ich habe wirklich jede Untersuchung hinter mich gebracht - alles für nichts. Die Wirkung habe ich nicht wirklich mitbekommen, die Verschlüsse sind immernoch da und ich bekomme nicht genug Blut ins rechte Bein. Alle Ärzte sagen, es habe sich schon einiges dank Marcumar verbessert, aber wie gesagt: ich bekomme nicht viel mit. Ich bin oft extrem müde und habe für nichts Lust, echt super um ins Arbeitsleben einzusteigen...

Eingetragen am  als Datensatz 56958
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Marcumar
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Phenprocoumon

Patientendaten:

Geburtsjahr:1997 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):177 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):68
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Marcumar für Schlaganfall im Kleinhirn mit Schwindel, Sehstörungen, Übelkeit, Sodbrennen, Antriebslosigkeit, Depressive Verstimmungen

Seit 16,02,2013 nehme ich Marcumar. Grund Vertebraldisektion, Gefäßriss, Kleinhirninfarkt. Totalschwindel, drohende Ohnmacht,extreme Sehstörungem, Übelkeit, erhöhtes Sodbrennen, Antriebslosigkeit. Depressionen. Ich hoffe das es aufhört wenn ich das Zeug absetzen darf.

Marcumar bei Schlaganfall im Kleinhirn

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
MarcumarSchlaganfall im Kleinhirn-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Seit 16,02,2013 nehme ich Marcumar. Grund Vertebraldisektion, Gefäßriss, Kleinhirninfarkt.
Totalschwindel, drohende Ohnmacht,extreme Sehstörungem, Übelkeit, erhöhtes Sodbrennen,
Antriebslosigkeit. Depressionen. Ich hoffe das es aufhört wenn ich das Zeug absetzen darf.

Eingetragen am  als Datensatz 55119
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Marcumar
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Phenprocoumon

Patientendaten:

Geburtsjahr:1965 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):172 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):74
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Marcumar für Vorhofflimmern mit Übelkeit, Schwindel, Durchfall

Was ein Rattengift!! Seit 4 Tagen nehme ich Marcumar - da kann ich mir auch gleich die Kugel geben! Mußte heute den Notarzt anrufen. Der stellte einen Blutdruck von 220/110 fest. Hat mir geraten, das M. abzusetzen. Seit dem 2. Tag der Einnahme habe ich starken Schwindel, hohen Blutdruck, Übelkeit,1 Tag Durchfall, nicht belastbar. Habe das Gefühl, ich werde jeden Augenblick ohnmächtig oder kriege einen Herzinfarkt. Mit den Scwindelattacken kommt gleichzeitig die Übelkeit - der Notarzt meinte - klar, das kommt von dem zu hohen Blutdruck. Seit dem ich das M. nehme, war der RR extrem hoch, besonders der diastolische Wert, der lag im Schnitt bei 110, trotz der gewohnten Medikamente. Da muss man abwägen, M. kann auch Blutungen machen. Ich war die letzten Tage kein Mensch mehr, lief wie ne schlaffe Nudel rum. Ich nehme das Gift nicht mehr. Muss ich ja selbst wissen, bin ja schon mündig.

Marcumar bei Vorhofflimmern

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
MarcumarVorhofflimmern4 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Was ein Rattengift!! Seit 4 Tagen nehme ich Marcumar - da kann ich mir auch gleich die Kugel geben! Mußte heute den Notarzt anrufen. Der stellte einen Blutdruck von 220/110 fest. Hat mir geraten, das M. abzusetzen. Seit dem 2. Tag der Einnahme habe ich starken Schwindel, hohen Blutdruck, Übelkeit,1 Tag Durchfall, nicht belastbar. Habe das Gefühl, ich werde jeden Augenblick ohnmächtig oder kriege einen Herzinfarkt. Mit den Scwindelattacken kommt gleichzeitig die Übelkeit - der Notarzt meinte - klar, das kommt von dem zu hohen Blutdruck. Seit dem ich das M. nehme, war der RR extrem hoch, besonders der diastolische Wert, der lag im Schnitt bei 110, trotz der gewohnten Medikamente. Da muss man abwägen, M. kann auch Blutungen machen. Ich war die letzten Tage kein Mensch mehr, lief wie ne schlaffe Nudel rum. Ich nehme das Gift nicht mehr. Muss ich ja selbst wissen, bin ja schon mündig.

Eingetragen am  als Datensatz 53665
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Marcumar
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Phenprocoumon

Patientendaten:

Geburtsjahr:1953 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):172 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):99
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Marcumar für 3-Etagen-Thrombose mit Schwindel, Übelkeit, Kribbeln in den Fingern, Haarausfall

Seit ca. 1,2 Jaren nehme ich Marcumar ein. Bekam 3-Etagenthrombose mit 27 Jahren. Mein Arzt sagte dass ich Marcumar mein Leben lang einnehmen muß, da das Risko von erneuten Thrombose zu hoch besteht. Am Anfang hatte ich nur Schwindelgefühl und Übelkeit, später Kribbeln in den Fingern (besonders Fingerspitzen); seit einiger Zeit auch verstärkter Haarausfall! Überall sind Haare von mir, sogar im Essen, obwohl ich meine Haare zusammenbinde. :(

Marcumar bei 3-Etagen-Thrombose

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Marcumar3-Etagen-Thrombose-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Seit ca. 1,2 Jaren nehme ich Marcumar ein. Bekam 3-Etagenthrombose mit 27 Jahren. Mein Arzt sagte dass ich Marcumar mein Leben lang einnehmen muß, da das Risko von erneuten Thrombose zu hoch besteht. Am Anfang hatte ich nur Schwindelgefühl und Übelkeit, später Kribbeln in den Fingern (besonders Fingerspitzen); seit einiger Zeit auch verstärkter Haarausfall! Überall sind Haare von mir, sogar im Essen, obwohl ich meine Haare zusammenbinde. :(

Eingetragen am  als Datensatz 31312
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Marcumar
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Phenprocoumon

Patientendaten:

Geburtsjahr:1982 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):171 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):75
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Marcumar für Restless-legs-Syndrom, eisenmangelanämie, Faktor-V-Leiden und Thrombose mit Hämatome, Nasenbluten, Haarausfall, Durchfall, Übelkeit, Magenschmerzen, Verstopfung, Blähungen

Unter Heparin nach 6 Wochen ziemlich großflächige blaue Flecken.. Unter Marcumar immer wieder Nasenbluten, vermehrter Haarausfall; am Ende der Einnahmezeit Hb-wirksame Blutung (von 16g/dl auf 6g/dl ) im Magen-Darm-Trakt.. Dreisafer verursachte bei mir in der 1. Woche Durchfall, nach 2 Wochen tgl. Übelkeit und Magenschmerzen und ab der 3. Woche Verstopfung. RLS aufgrund der Anämie entwickelt.. Restex hat super geholfen.. als gelegentliche Nebenwirkung etwas Blähungen.

Mono-Mono-Embolex 8000I.E. Therapie bei Faktor-V-Leiden und Thrombose; Marcumar bei Faktor-V-Leiden und Thrombose; Dreisafer bei eisenmangelanämie; Restex bei Restless-legs-Syndrom

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Mono-Mono-Embolex 8000I.E. TherapieFaktor-V-Leiden und Thrombose6 Wochen
MarcumarFaktor-V-Leiden und Thrombose6 Monate
Dreisafereisenmangelanämie12 Monate
RestexRestless-legs-Syndrom2 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Unter Heparin nach 6 Wochen ziemlich großflächige blaue Flecken..

Unter Marcumar immer wieder Nasenbluten, vermehrter Haarausfall; am Ende der Einnahmezeit Hb-wirksame Blutung (von 16g/dl auf 6g/dl ) im Magen-Darm-Trakt..

Dreisafer verursachte bei mir in der 1. Woche Durchfall, nach 2 Wochen tgl. Übelkeit und Magenschmerzen und ab der 3. Woche Verstopfung.

RLS aufgrund der Anämie entwickelt.. Restex hat super geholfen.. als gelegentliche Nebenwirkung etwas Blähungen.

Eingetragen am  als Datensatz 26107
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Mono-Mono-Embolex 8000I.E. Therapie
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt
Marcumar
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt
Dreisafer
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt
Restex
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Certoparin, Phenprocoumon, Eisensulfat, Levodopa, Benserazid

Patientendaten:

Geburtsjahr:1977 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):162 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):76
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Marcumar für Bluthochdruck, Lungenembolie, Beinvenenthrombose mit Schwindel, Übelkeit

Schwindel, teilweise Übelkeit (kodderig)

Marcumar bei Lungenembolie, Beinvenenthrombose; Enalapril bei Bluthochdruck

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
MarcumarLungenembolie, Beinvenenthrombose2 Wochen
EnalaprilBluthochdruck2 Wochen

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Schwindel, teilweise Übelkeit (kodderig)

Eingetragen am  als Datensatz 4898
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Phenprocoumon, Enalapril

Patientendaten:

Geburtsjahr:1947 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):175 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):88
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Marcumar für Thrombose mit Gewichtszunahme, Übelkeit, Appetitlosigkeit, Magenschmerzen

Gewichtszunahme, Übelkeit, Appetitlosigkeit, Magenschmerzen

Marcumar bei Thrombose

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
MarcumarThrombose6 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Gewichtszunahme, Übelkeit, Appetitlosigkeit, Magenschmerzen

Eingetragen am  als Datensatz 3153
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Phenprocoumon

Patientendaten:

Geburtsjahr:1986 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):172 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):69
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Marcumar für Tiefe Unterschenkelthrombose mit Schwindel, Kraftlosigkeit, Appetitsteigerung, Ohrengeräusche, Übelkeit

Schwindel, konstantes Ohrenpfeifen, übelkeit, nach Einnahme Hungergefühl, kraftlos

Marcumar bei Tiefe Unterschenkelthrombose

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
MarcumarTiefe Unterschenkelthrombose7 Wochen

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Schwindel, konstantes Ohrenpfeifen, übelkeit, nach Einnahme Hungergefühl, kraftlos

Eingetragen am  als Datensatz 8605
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Marcumar
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Phenprocoumon

Patientendaten:

Geburtsjahr:1975 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):173 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):66
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Marcumar für Tiefe Beinvenenthrombose mit Durchfall, Übelkeit, Haarausfall, Schwindel, Gewichtszunahme, Wassereinlagerungen, Blutungen, Sehstörungen, Schlafstörungen, Launenhaftigkeit

Also bei mir war das so das ich seit beginn der Marcumar beschwerden habe: Angefangen bei: Übelkeit, Durchfall, Haarausfall, Schwindel, Gewichtszunahme, Wassereinlagrung (hat sich aber mitlerweile wieder behoben), Blutungen, leichte Sehstörungen, Launen, Schlafstörungen. Aber leider will weder Arzt noch sonst irgendwer was davon hören...

Marcumar bei Tiefe Beinvenenthrombose

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
MarcumarTiefe Beinvenenthrombose6 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Also bei mir war das so das ich seit beginn der Marcumar beschwerden habe:

Angefangen bei:

Übelkeit, Durchfall, Haarausfall, Schwindel, Gewichtszunahme, Wassereinlagrung (hat sich aber mitlerweile wieder behoben), Blutungen, leichte Sehstörungen, Launen, Schlafstörungen.

Aber leider will weder Arzt noch sonst irgendwer was davon hören...

Eingetragen am  als Datensatz 7910
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Phenprocoumon

Patientendaten:

Geburtsjahr:1985 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):160 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):60
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Marcumar für Oberarmthrombose mit Konzentrationsstörungen, Kopfschmerzen, Depressionen, Schwindelanfälle, Übelkeit, Erbrechen, Müdigkeit, Abgeschlagenheit, Stimmungsschwankungen

Konzentrationsschwierigkeiten, Kopfschmerzen, Depressionen, Schwindelanfälle, Übelkeit/Erbrechen, Harnwegsinfektion, Müdigkeit, Abgeschlagenheit, Stimmungsschwankungen. Habe ich erst seit der Einnahme von Marcumar, daher kann ich ganz sicher sein, dass es Nebenwirkungen des Medikaments sind.

Marcumar bei Oberarmthrombose

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
MarcumarOberarmthrombose13 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Konzentrationsschwierigkeiten, Kopfschmerzen, Depressionen, Schwindelanfälle, Übelkeit/Erbrechen, Harnwegsinfektion, Müdigkeit, Abgeschlagenheit, Stimmungsschwankungen.
Habe ich erst seit der Einnahme von Marcumar, daher kann ich ganz sicher sein, dass es Nebenwirkungen des Medikaments sind.

Eingetragen am  als Datensatz 2786
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Phenprocoumon

Patientendaten:

Geburtsjahr:1990 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):168 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
Mehr für Übelkeit bei Marcumar

[]