Müdigkeit bei Clinda-saar

Nebenwirkung Müdigkeit bei Medikament Clinda-saar

Insgesamt haben wir 620 Einträge zu Clinda-saar. Bei 7% ist Müdigkeit aufgetreten.

Wir haben 41 Patienten Berichte zu Müdigkeit bei Clinda-saar.

Prozentualer Anteil 83%17%
Durchschnittliche Größe in cm170176
Durchschnittliches Gewicht in kg6982
Durchschnittliches Alter in Jahren4447
Durchschnittlicher BMIin kg/m223,8725,91

Wo kann man Clinda-saar kaufen?

Clinda-saar ist in vielen Apotheken erhältlich. Hier finden Sie das Medikament zum günstigsten Preis.

Clinda-saar wurde von Patienten, die Müdigkeit als Nebenwirkung hatten folgendermaßen bewertet:

Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Clinda-saar wurde bisher von 36 sanego-Benutzern, wo Müdigkeit auftrat, mit durchschnittlich 4,4 von 10 möglichen Punkten bewertet.

Erfahrungsberichte über Müdigkeit bei Clinda-saar:

 

Clinda-saar für total Müde und Kaputt, am ganzen Körper Aussschlag, geschwollene Mundschleimhaut, wunde ZungeKopfschmerzen mit bitterer Geschmack, Kopfschmerzen, Schleimhautschwellung, Müdigkeit, juckender Ausschlag

Mir wurde vor 1 1/2 Wochen 4 Weisheitszähne entfernt und darauf hin bekam ich Clinda Saar verschrieben. 600 mg früh und abends mußte ich einnehmen.Als dann nach 5 Tagen alles vereitert war nahm ich 1200mg früh und abends. Schon der Geschmack ist ekelig.Total bitter. Mußte mich jeden Tag neu überwinden die Tabletten zu nehmen. Habe von Anfang an Halsschmerzen mit Schluckbeschwerden sowie Kopfschmerzen. Die Zunge brennt extrem. Als hätte man sich verbrannt.Die Mundschleimhaut ist total geschwollen. Ich bin einfach fix und fertig.Könnte den ganzen Tag schlafen. Heute 10 Tage nach der Op eitert mein Zahn immer noch und ich habe wieder eine Packung Clinda Saar bekommen. Heute früh hatte ich nur vereinzelte Pusteln am Hals. Habe mir nichts dabei gedacht. Jetzt am Nachmittag habe ich viel mehr Pusteln und zwar am ganzen Körper. Und es juckt. Ich habe gleich meinen Zahnarzt angerufen und er meinte ich soll sofort mit den Tabletten aufhören und eventuell ins Krankenhaus fahren. Für mich heißt das nie wieder Clinda Saar. Habe schon so viele Allergien und hatte gehofft endlich ein...

Clinda-saar bei total Müde und Kaputt, am ganzen Körper Aussschlag, geschwollene Mundschleimhaut, wunde ZungeKopfschmerzen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Clinda-saartotal Müde und Kaputt, am ganzen Körper Aussschlag, geschwollene Mundschleimhaut, wunde ZungeKopfschmerzen10 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Mir wurde vor 1 1/2 Wochen 4 Weisheitszähne entfernt und darauf hin bekam ich Clinda Saar verschrieben. 600 mg früh und abends mußte ich einnehmen.Als dann nach 5 Tagen alles vereitert war nahm ich 1200mg früh und abends. Schon der Geschmack ist ekelig.Total bitter. Mußte mich jeden Tag neu überwinden die Tabletten zu nehmen. Habe von Anfang an Halsschmerzen mit Schluckbeschwerden sowie Kopfschmerzen. Die Zunge brennt extrem. Als hätte man sich verbrannt.Die Mundschleimhaut ist total geschwollen. Ich bin einfach fix und fertig.Könnte den ganzen Tag schlafen. Heute 10 Tage nach der Op eitert mein Zahn immer noch und ich habe wieder eine Packung Clinda Saar bekommen. Heute früh hatte ich nur vereinzelte Pusteln am Hals. Habe mir nichts dabei gedacht. Jetzt am Nachmittag habe ich viel mehr Pusteln und zwar am ganzen Körper. Und es juckt. Ich habe gleich meinen Zahnarzt angerufen und er meinte ich soll sofort mit den Tabletten aufhören und eventuell ins Krankenhaus fahren. Für mich heißt das nie wieder Clinda Saar. Habe schon so viele Allergien und hatte gehofft endlich ein Antibiotika gefunden zu haben was ich vertrage. Aber leider.

Eingetragen am  als Datensatz 34937
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Clinda-saar
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Clindamycin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1968 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):168 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):81
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Clinda-saar für Abszess an der Zahnwurzel mit Zungenbelag, Zungenbrennen, Pilzinfektion, Durchfall, Magenkrämpfe, Magenschmerzen, Müdigkeit, Blutiger Stuhl, Gewichtsabnahme

Ein paar Tage nach der Einnahme von Clinda Saar (vor ca. 3 Wochen) bemerkte ich die ersten Nebenwirkungen. Angefangen hat es mit einer gelb belegten, eingerissenen und brennenden Zunge, was sich nach der Abgabe einer Probe als Pilz und Nebenwirkung dieses Medikamentes herausstellte. Viel schlimmer allerdings ist der seit einer Woche anhaltende extreme Durchfall - 15 bis 20 x täglich), begleitet mit Bauchkrämpfen, Magenschmerzen, Müdigkeit und extremer Gesichtsblässe. Der Stuhl besteht nur noch aus Schleim und Blut. Ich kann das Haus nicht mehr verlassen und bin sehr unglücklich. Weder Bananen noch sonstige ansonsten helfende Nahrungsmittel bleiben drin. Habe bereits 4 kg abgenommen und bin seit einer Woche krankgeschrieben. Morgen kommt das Ergebnis der Stuhlprobe. Medikamente dagegen, wie Hefepilze und Mutaflor helfen in keinster Weise. Wenn ich die Berichte hier lese, bekomme ich Angst, wie lang der Aufbau des Darmes dauern kann und wann hier die meisten erst wieder gesund waren. Ich kann nur jedem abraten, dieses Antibiotikum einzunehmen und für mich ist es unverantwortlich,...

Clinda-saar bei Abszess an der Zahnwurzel

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Clinda-saarAbszess an der Zahnwurzel7 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ein paar Tage nach der Einnahme von Clinda Saar (vor ca. 3 Wochen) bemerkte ich die ersten Nebenwirkungen. Angefangen hat es mit einer gelb belegten, eingerissenen und brennenden Zunge, was sich nach der Abgabe einer Probe als Pilz und Nebenwirkung dieses Medikamentes herausstellte. Viel schlimmer allerdings ist der seit einer Woche anhaltende extreme Durchfall - 15 bis 20 x täglich), begleitet mit Bauchkrämpfen, Magenschmerzen, Müdigkeit und extremer Gesichtsblässe. Der Stuhl besteht nur noch aus Schleim und Blut. Ich kann das Haus nicht mehr verlassen und bin sehr unglücklich. Weder Bananen noch sonstige ansonsten helfende Nahrungsmittel bleiben drin. Habe bereits 4 kg abgenommen und bin seit einer Woche krankgeschrieben. Morgen kommt das Ergebnis der Stuhlprobe. Medikamente dagegen, wie Hefepilze und Mutaflor helfen in keinster Weise. Wenn ich die Berichte hier lese, bekomme ich Angst, wie lang der Aufbau des Darmes dauern kann und wann hier die meisten erst wieder gesund waren.

Ich kann nur jedem abraten, dieses Antibiotikum einzunehmen und für mich ist es unverantwortlich, dass es so ein Zeug überhaupt auf dem Markt gibt und den Leuten verschrieben wird.

Kathrin

Eingetragen am  als Datensatz 24379
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Clinda-saar
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Clindamycin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1970 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):180 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):70
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Clinda-saar für Kieferosteomyelitis, Zahnentzündung mit Mundtrockenheit, Geschmacksveränderung, Müdigkeit, Schwäche, Blutdruckabfall, Schwindel, Zungenbrennen

Nehme Clina Saar 600 wegen einer Wurzellängsfraktur mit hammermäßiger Entzündung des Zahnfleisches. Ich vertrage Antibiotika in der Regel sehr gut aber dieses Clinda Saar ist mit Abstand das übelste!! Mundtrockenheit, total bitterer Geschmack/Geschmacksveränderungen, totales Schwächegefühl und Müdigkeit, Extremer Blutdruckabfall und Schwindel,Zungenbrennen. Nie wieder würde ich mir dieses Antbiotikum verschreiben lassen.Ich muss die blöden Dinger 3mal täglich alle 8 Stunden nehmen und das noch 7 Tage lang. Der reinste Albtraum. Also Leute lasst Euch was anderes aufschreiben und erspart Euch die vielen sehr unangenehmen Nebenwirkungen!!

Clinda Saar 600 bei Kieferosteomyelitis, Zahnentzündung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Clinda Saar 600Kieferosteomyelitis, Zahnentzündung10 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nehme Clina Saar 600 wegen einer Wurzellängsfraktur mit hammermäßiger Entzündung des Zahnfleisches. Ich vertrage Antibiotika in der Regel sehr gut aber dieses Clinda Saar ist mit Abstand das übelste!! Mundtrockenheit, total bitterer Geschmack/Geschmacksveränderungen, totales Schwächegefühl und Müdigkeit, Extremer Blutdruckabfall und Schwindel,Zungenbrennen. Nie wieder würde ich mir dieses Antbiotikum verschreiben lassen.Ich muss die blöden Dinger 3mal täglich alle 8 Stunden nehmen und das noch 7 Tage lang. Der reinste Albtraum. Also Leute lasst Euch was anderes aufschreiben und erspart Euch die vielen sehr unangenehmen Nebenwirkungen!!

Eingetragen am  als Datensatz 8074
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Clindamycin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1966 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):177 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):77
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Clinda-saar für Zahnwurzeln und Kieferhöhle vereitert/entzündet mit Zystenbildung mit Müdigkeit, Übelkeit, Mundtrockenheit, Blutdruckabfall, Herzrasen, Nachtschweiß, Erbrechen, Magenkrämpfe, Abgeschlagenheit, bitterer Geschmack, Zungenentzündung

Bin mit einer dicken geschwollenen Backe zum Zahnarzt, Zähne wurden aufgebohrt, damit Gase und Eiter raus können. Ich sollte CLINDA Saar 600 für 12 Tage 3x täglich mit viel Wasser nach dem Essen einnehmen. Ca. 1 Stunde nach der ersten Tbl. wurde mir schlecht, übelster bitterer Geschmack im Mund, Magenkrämpfe, bitteres Aufstossen, unangenehme Mundtrockenheit. (getrunken hab ich genug !!!) Ab dem 2.Tag starke Durchfälle, hab dagegen laut Zahnarzt zusätzlich 3x täglich Perenterol eingenommen, hat aber kaum geholfen. Kopfschmerzen, Schwindel, Übelkeit, Appetitlosigkeit, kein Geschmacksempfinden mehr. Ab dem 3. Tag war mein Gesicht fast nicht mehr geschwollen, die Zahnschmerzen waren weg. Aber die Nebenwirkungen wurden täglich schlimmer und es kam immer noch was Neues hinzu. Ich war nur noch schlapp (Blutdruckabfall), müde und matt, hatte aber Herzrasen. Der Kopfdruck wurde schlimmer, jetzt hat auch noch permanent mein Gesicht gekribbelt und geglüht, aber kein Fieber....... Am 5. Tag kam zu den wässrigen Durchfällen auch noch Blut im Stuhl hinzu. Der Bittergeschmack im...

clinda-saar 600 bei Zahnwurzeln und Kieferhöhle vereitert/entzündet mit Zystenbildung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
clinda-saar 600Zahnwurzeln und Kieferhöhle vereitert/entzündet mit Zystenbildung7 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Bin mit einer dicken geschwollenen Backe zum Zahnarzt, Zähne wurden aufgebohrt, damit Gase und Eiter raus können. Ich sollte CLINDA Saar 600 für 12 Tage 3x täglich mit viel Wasser nach dem Essen einnehmen.

Ca. 1 Stunde nach der ersten Tbl. wurde mir schlecht, übelster bitterer Geschmack im Mund, Magenkrämpfe, bitteres Aufstossen, unangenehme Mundtrockenheit. (getrunken hab ich genug !!!)

Ab dem 2.Tag starke Durchfälle, hab dagegen laut Zahnarzt zusätzlich 3x täglich Perenterol eingenommen, hat aber kaum geholfen. Kopfschmerzen, Schwindel, Übelkeit, Appetitlosigkeit, kein Geschmacksempfinden mehr.

Ab dem 3. Tag war mein Gesicht fast nicht mehr geschwollen, die Zahnschmerzen waren weg. Aber die Nebenwirkungen wurden täglich schlimmer und es kam immer noch was Neues hinzu.

Ich war nur noch schlapp (Blutdruckabfall), müde und matt, hatte aber Herzrasen. Der Kopfdruck wurde schlimmer, jetzt hat auch noch permanent mein Gesicht gekribbelt und geglüht, aber kein Fieber.......

Am 5. Tag kam zu den wässrigen Durchfällen auch noch Blut im Stuhl hinzu. Der Bittergeschmack im Mund und die Mundtrockenheit wurden immer unangenehmer, außerdem begann auch meine Zunge an zu brennen.

Am nächsten Tag war ich so fertig mit der Welt, daß ich den ganzen Tag nur gelegen bin. Ich hab mich total schwach gefühlt. hatte seit dem 3. Einnahmetag gar nichts mehr essen können und trotz der starken Müdigkeit konnte ich keine Nacht richtig schlafen.

Am 7. Tag hab ich nur noch gebrochen, die Kopfschmerzen gingen schon in Richtung Migräne. Meine Zunge ist inzwischen so stark angeschwollen, krebsrot und hat richtige Krater, bei denen das rohe Fleisch zu sehen ist - jetzt ist es nicht nur ein Brennen, sondern es ist zu richtigen Schmerzen geworden. Ich konnte und wollte diese Tortour nicht mehr ertragen und hab CLINDA nach Absprache mit dem ZA abgesetzt (5 Tage früher als geplant).


Das war vor 3 Tagen. Magen-, Kopfschmerzen und Durchfall sind seit heute vorbei. Übelkeit und Bittergeschmack sind immer noch vorhanden. Seit gestern hab ich eine hochgradige Zungenentzündung, einen Ausschlag auf der Brust und einen Vaginalpilz !!!

Ich hoffe nur, daß wenigstens, diese 1wöchige qualvolle CLINDA-Einnahme ausreichend war, meine Kiefer- und Zahn-Entzündungen wirklich abgeklungen sind und nichts mehr nachkommt, so saß ich kein weiters AB einnehmen muß. In 2 Wochen werden mir dann die "bösen" Zähne (5 Stück) und die Zyste in der Kiefernhöhle unter Vollnarkose entfernt und dann hoffe ich, daß endlich Ruhe ist.

FAZIT:
Ich werde dieses AB mit Sicherheit nie wieder einnehmen, da die Nebenwirkungen nicht erträglich sind. Für mich wars die Hölle - das schlimmste an der ganzen Zahngeschichte.

Eingetragen am  als Datensatz 46697
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

clinda-saar 600
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Clindamycin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1962 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):179 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):73
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Clinda-saar für Zahnimplantation mit Allergische Hautreaktion, Müdigkeit, Durchfall

Vorbeugend habe ich nach meiner Zahnimplantation und Sinuslift, Clinda-saar verschrieben bekommen. Die 10 Tage während der Einnahme verliefen problemlos. Am 12. Tag sah ich morgens in den Spiegel und glaubte einen "Streuselkuchen" zu sehen, ..oder ....die Masern lassen grüßen.......Konnte aber nicht sein, denn Masern hatte ich als Kleinkind ! Das war ja alles noch zu verkraften, habe mir das Produkt notiert und werde den Ärzten sogleich Bescheid geben, dass sie mir diesen Wirkstoff nicht mehr verschreiben dürfen ( All. Schock ) Was aber nach ca. 1 Woche nach Einnahmeschluss mit meinem Darm passierte, war nicht lustig. 3-4 mal täglich Stuhlgang, der sehr weich, manchmal bleistiftdünn ist, aber immer mit Schleimabsonderungen, die einen in Angst und Schrecken versetzen. Und das hält immer noch an, dazu teilweise Müdigkeit. Ich habe schon einige male Antibiotika einnehmen müssen, aber Clinda-saar ist nicht zu empfehlen. Nächste Woche habe ich einen Termin bei meiner Frauenärztin, dort werde ich eine Stuhlprobe ( Bio Nexia ) abgeben, mal sehen wie es weiter geht !

Clinda-saar bei Zahnimplantation

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Clinda-saarZahnimplantation-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Vorbeugend habe ich nach meiner Zahnimplantation und Sinuslift, Clinda-saar verschrieben bekommen. Die 10 Tage während der Einnahme verliefen problemlos. Am 12. Tag sah ich morgens in den Spiegel und glaubte einen "Streuselkuchen" zu sehen, ..oder ....die Masern lassen grüßen.......Konnte aber nicht sein, denn Masern hatte ich als Kleinkind ! Das war ja alles noch zu verkraften, habe mir das Produkt notiert und werde den Ärzten sogleich Bescheid geben, dass sie mir diesen Wirkstoff nicht mehr verschreiben dürfen ( All. Schock )

Was aber nach ca. 1 Woche nach Einnahmeschluss mit meinem Darm passierte, war nicht lustig.
3-4 mal täglich Stuhlgang, der sehr weich, manchmal bleistiftdünn ist, aber immer mit Schleimabsonderungen, die einen in Angst und Schrecken versetzen. Und das hält immer noch an, dazu teilweise Müdigkeit.

Ich habe schon einige male Antibiotika einnehmen müssen, aber Clinda-saar ist nicht zu empfehlen.
Nächste Woche habe ich einen Termin bei meiner Frauenärztin, dort werde ich eine Stuhlprobe ( Bio Nexia ) abgeben, mal sehen wie es weiter geht !

Eingetragen am  als Datensatz 16209
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Clinda-saar
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Clindamycin

Patientendaten:

Geburtsjahr:- Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):160 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):55
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Clinda-saar für Zahnentzündung mit Müdigkeit, Abgeschlagenheit

Ich hab Clinda Saar 600 verschrieben bekommen, nachdem eine Zahnwurzel entzündet war und ich eine riesen Backe hatte. Geholfen hat es schon, aber ich bin froh dass ich morgen früh die letzte Tablette nehmen werde. Ich war noch nie so dermassen müde. Kaum 20 Minuten nach Einnahme werden die Augen soooo schwer.... Ich bin nur noch platt, so als würde mein Körper nur auf 20% fahren. Ansonsten ist mir das aber gut bekommen, habe (bisher) keine Nebenwirkungen bemerkt.

Clinda-saar bei Zahnentzündung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Clinda-saarZahnentzündung6 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich hab Clinda Saar 600 verschrieben bekommen, nachdem eine Zahnwurzel entzündet war und ich eine riesen Backe hatte.
Geholfen hat es schon, aber ich bin froh dass ich morgen früh die letzte Tablette nehmen werde.
Ich war noch nie so dermassen müde. Kaum 20 Minuten nach Einnahme werden die Augen soooo schwer.... Ich bin nur noch platt, so als würde mein Körper nur auf 20% fahren.
Ansonsten ist mir das aber gut bekommen, habe (bisher) keine Nebenwirkungen bemerkt.

Eingetragen am  als Datensatz 47210
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Clinda-saar
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Clindamycin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1979 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):178 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):85
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Clinda-saar für Zahnbehandlung mit Müdigkeit, Durchfall, Schwindel, Hautausschlag, Atemnot, Benommenheit, Lippentrockenheit, Urinveränderung, Kreislaufstörungen, Kaltschweißigkeit, bitterer Geschmack

Habe Clinda-saar vom Zahnartz bekommen weil die eine Wurzel entzündet ist. Ich nehm es jetzt schon 9 Tage und wenn ich nicht wüßte ich muss zuende behandeln damit die Entzündung wirklich raus ist,würd ich es wirklich gern absetzen. Seitdem ich es nehme habe ich Schwindel und Benommenheit und auch oft Müdigkeit (ich könnte 12 Stunden bestimmt schlafen)das lässt nach wenn die nächste Einnahme näher rückt,die Konzentration des Medis also nachlässt. Es ist so schlimm,das ich denke so muss sich betrunken sein anfühlen (wars noch nie). Ich hab das Gefühl ich kann kaum gerade aus Laufen und muss mich extrem konzentrieren wenn ich etwas mache. Dazu kommt das ich so ein pelziger Gefühl auf der Zunge habe nach der Einnahme und einen bitteren Geschmack dazu und die Lippen sind sehr trocken,während die Mundschleimhaut geschwollen ist. Ich bin Asthmatiker und bekomme erschwert Luft seit Einnahme und einen Hautausschlag den ich vorher schon leicht hatte verschlimmert sich enorm! Die üblichen Nebenwirkungen wie Durchfall und Urinveränderung (dunkler und riecht anders) sind auch da. Ich...

Clinda-saar bei Zahnbehandlung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Clinda-saarZahnbehandlung12 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Habe Clinda-saar vom Zahnartz bekommen weil die eine Wurzel entzündet ist.
Ich nehm es jetzt schon 9 Tage und wenn ich nicht wüßte ich muss zuende behandeln damit die Entzündung wirklich raus ist,würd ich es wirklich gern absetzen.
Seitdem ich es nehme habe ich Schwindel und Benommenheit und auch oft Müdigkeit (ich könnte 12 Stunden bestimmt schlafen)das lässt nach wenn die nächste Einnahme näher rückt,die Konzentration des Medis also nachlässt. Es ist so schlimm,das ich denke so muss sich betrunken sein anfühlen (wars noch nie). Ich hab das Gefühl ich kann kaum gerade aus Laufen und muss mich extrem konzentrieren wenn ich etwas mache.
Dazu kommt das ich so ein pelziger Gefühl auf der Zunge habe nach der Einnahme und einen bitteren Geschmack dazu und die Lippen sind sehr trocken,während die Mundschleimhaut geschwollen ist.
Ich bin Asthmatiker und bekomme erschwert Luft seit Einnahme und einen Hautausschlag den ich vorher schon leicht hatte verschlimmert sich enorm!
Die üblichen Nebenwirkungen wie Durchfall und Urinveränderung (dunkler und riecht anders) sind auch da.

Ich hatte nach einer Zahnop schonmal ein AB genommen wegen einer Entzündung danach und da hatte ich bis auf etwas weichen Stuhl keinerlei Nebenwirkungen und auch sonst nie bei einem AB (hab aber selten was genommen) Und auch sonst bin ich bei Medis eher unempfindlich.
Ich würde jedem empfehlen zu versuchen ein anderes AB zu bekommen als das.
Dazu kommt das die Nebenwirkungen unzureichend in der Packungsbeilage beschrieben sind.
Hätte ich die Wahl würde ich ein anderes bevorzugen,aber leider habe ich die in diese Fall nicht und ich muss es "Nurnoch" 3 Tage nehmen,aber nie wieder!

Eingetragen am  als Datensatz 38105
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Clinda-saar
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Clindamycin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1987 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):170 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):70
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Clinda-saar für Müdigkeit, Schwindel, Appetitlosigkeit, wg. Wurzelentzündung; Nebenwirkung: Übelkeit mit Appetitlosigkeit, Müdigkeit, Abgeschlagenheit, Übelkeit, Schwindel, Kreislaufprobleme

Ich kann dieses Medikament niemanden empfehlen. Unbedingt auf anderes ausweichen! Hab es für Entzündung im Kiefer bekommen. Ein Backenzahn wurde wurzelbehandelt und letztlich doch gezogen, da clinda saar nicht geholfen hat. Nun kämpfe ich mit den Nebenwirkungen. Hab in knapp einer Woche 4 kg abgenommen. Appetitlosigkeit, Müdigkeit, Abgeschlagenheit, Übelkeit und Schwindel. Haltet unbedingt Rücksprache mit dem Arzt. Es gibt diverse andere Tabletten. Bei mir sind die Symptome nach Absetzen der Tabletten vor 4 Tagen noch immer da. Hab die Tabletten auch nur 4 Tage eingenommen und musste die absetzen, da ich starke Kreislaufprobleme bekommen habe.

Clinda-saar bei Müdigkeit, Schwindel, Appetitlosigkeit, wg. Wurzelentzündung; Nebenwirkung: Übelkeit

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Clinda-saarMüdigkeit, Schwindel, Appetitlosigkeit, wg. Wurzelentzündung; Nebenwirkung: Übelkeit4 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich kann dieses Medikament niemanden empfehlen. Unbedingt auf anderes ausweichen!
Hab es für Entzündung im Kiefer bekommen. Ein Backenzahn wurde wurzelbehandelt und letztlich doch gezogen, da clinda saar nicht geholfen hat. Nun kämpfe ich mit den Nebenwirkungen. Hab in knapp einer Woche 4 kg abgenommen. Appetitlosigkeit, Müdigkeit, Abgeschlagenheit, Übelkeit und Schwindel.
Haltet unbedingt Rücksprache mit dem Arzt. Es gibt diverse andere Tabletten.
Bei mir sind die Symptome nach Absetzen der Tabletten vor 4 Tagen noch immer da.
Hab die Tabletten auch nur 4 Tage eingenommen und musste die absetzen, da ich starke Kreislaufprobleme bekommen habe.

Eingetragen am  als Datensatz 21701
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Clinda-saar
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Clindamycin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1982 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):175 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):56
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Clinda-saar für Rachenentzündung, Streptokokken-Infektion mit Mundtrockenheit, Geschmacksveränderung, Zungenbelag, Müdigkeit, Durchfall, Blutiger Stuhl

Mit der Einnahme des Medikaments (24.02.2009) begannen auch schon die Probleme: Mundtrockenheit, bitterer Nachgeschmack über Stunden, Müdigkeit und ständiger Belag auf der Zunge (Pilzbefall!?).Nach 7-tägiger Einnahme habe ich das Medikament abgesetzt. Eine Woche später kam es zu Durchfall mit blutigem Stuhl, der Belag auf der Zunge ist auch noch vorhanden. Clinda-saar werde ich mir nie wieder verschreiben lassen, da dieses Medikament extreme Nebenwirkungen hat, die deutlich schlimmer sind als die eigentliche Erkrankung. Morgen erfolgt die Darmuntersuchung. HL,11.03.2009.

Clinda-saar 600mg bei Rachenentzündung, Streptokokken-Infektion

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Clinda-saar 600mgRachenentzündung, Streptokokken-Infektion7 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Mit der Einnahme des Medikaments (24.02.2009) begannen auch schon die Probleme: Mundtrockenheit, bitterer Nachgeschmack über Stunden, Müdigkeit und ständiger Belag auf der Zunge (Pilzbefall!?).Nach 7-tägiger Einnahme habe ich das Medikament abgesetzt. Eine Woche später kam es zu Durchfall mit blutigem Stuhl, der Belag auf der Zunge ist auch noch vorhanden. Clinda-saar werde ich mir nie wieder verschreiben lassen, da dieses Medikament extreme Nebenwirkungen hat, die deutlich schlimmer sind als die eigentliche Erkrankung. Morgen erfolgt die Darmuntersuchung. HL,11.03.2009.

Eingetragen am  als Datensatz 13872
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Clinda-saar 600mg
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Clindamycin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1963 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):170 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):72
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Clinda-saar für Zahnbehadlung mit Durchfall, Kopfschmerzen, Hautausschlag, Müdigkeit, Konzentrationsschwierigkeiten

Starke Nebenwrkungen nach dem 2 Einnahmetag: -Kopfschmerzen -Durchfall -Hautausschlag am Ganzen Oberkörper -starke Müdigkeit -Konzentrationsstörung Nicht zu empfehlen!!!!!!

Clinda-saar bei Zahnbehadlung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Clinda-saarZahnbehadlung5 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Starke Nebenwrkungen nach dem 2 Einnahmetag:

-Kopfschmerzen
-Durchfall
-Hautausschlag am Ganzen Oberkörper
-starke Müdigkeit
-Konzentrationsstörung

Nicht zu empfehlen!!!!!!

Eingetragen am  als Datensatz 68629
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Clinda-saar
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Clindamycin

Patientendaten:

Geburtsjahr:- 
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Clinda-saar für Zahnextraktion mit Abgeschlagenheit, Schwächegefühl, Müdigkeit, Schwindel, Benommenheit, Depressive Verstimmungen, Appetitlosigkeit

Habe Clinda-Saar wegen Alveolitis sicca bekommen. Zwar verschwanden die Schmerzen der Aveolitis sicca recht rasch, jedoch verschlechterte sich mein Allgemeinzustand durch die Einnahme von Clinda-Saar zusehends. Man schickte mich sogar zum Kardiologen um eine Endokarditis abzuklären, was sich natürlich nicht bestätigte, da meine ganzen Symptome nicht vom Herzen kamen sondern von Clinda-Saar. Am schlimmsten war das Schwächegefühl, Gummi in den Beinen, nicht mehr geradeaus laufen können ohne sich irgendwo festhalten zu müssen, Müdigkeit und Abgeschlagenheit, den ganzen Tag nur noch liegen. Ich konnte keine anständigen Sätze mehr sprechen, weil die Mundmuskulatur wie gelähmt war. Mein ganzer Körper lahmte. Schwindel ohne Ende. Am allerschlimmsten war die Depression, die ich in den Tagen der Einnahme hatte. Ich nahm in 6 Tagen insgesamt 4 Kilo ab. Jedoch nicht durch Magen-Darm-Probleme, die hatte ich nicht, sonder schlichtweg Appetitlosigkeit. Bin jetzt seit 48 Stunden Clinda-Saar-Frei und merke wie das Leben wieder langsam in mich zurückkehrt. Ich rate allen ab vor diesem...

Clinda-saar bei Zahnextraktion

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Clinda-saarZahnextraktion6 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Habe Clinda-Saar wegen Alveolitis sicca bekommen. Zwar verschwanden die Schmerzen der Aveolitis sicca recht rasch, jedoch verschlechterte sich mein Allgemeinzustand durch die Einnahme von Clinda-Saar zusehends. Man schickte mich sogar zum Kardiologen um eine Endokarditis abzuklären, was sich natürlich nicht bestätigte, da meine ganzen Symptome nicht vom Herzen kamen sondern von Clinda-Saar. Am schlimmsten war das Schwächegefühl, Gummi in den Beinen, nicht mehr geradeaus laufen können ohne sich irgendwo festhalten zu müssen, Müdigkeit und Abgeschlagenheit, den ganzen Tag nur noch liegen. Ich konnte keine anständigen Sätze mehr sprechen, weil die Mundmuskulatur wie gelähmt war. Mein ganzer Körper lahmte. Schwindel ohne Ende. Am allerschlimmsten war die Depression, die ich in den Tagen der Einnahme hatte. Ich nahm in 6 Tagen insgesamt 4 Kilo ab. Jedoch nicht durch Magen-Darm-Probleme, die hatte ich nicht, sonder schlichtweg Appetitlosigkeit. Bin jetzt seit 48 Stunden Clinda-Saar-Frei und merke wie das Leben wieder langsam in mich zurückkehrt. Ich rate allen ab vor diesem schrecklichen Medikament.

Eingetragen am  als Datensatz 59689
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Clinda-saar
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Clindamycin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1976 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):176 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):66
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Clinda-saar für Zahnbehandlung mit Durchfall, Fieber, Müdigkeit, Abgeschlagenheit, Hautausschlag

Unsere Tochter (17 Jahre) hat aufgrund der Entfernung ihrer Weißheitszähne und ihrer Penicilin-Unverträglichkeit clinda-saar 300 verschrieben bekommen. Sie war dadurch sehr müde und schlapp, am 5. Tag bekam sie starke Schluckbeschwerden und Fieber. Wir hatten dann Montags eine Termin beim Zahnmediziner um die Fäden ziehen zu lassen und haben ihm die Situation geschildert. Er hat gemeint es wäre besser sie solle noch weiter das Medikament einnehmen. Er hat ihr dann noch eine Packung vom 600er Präparat verschrieben. Noch am selben Tag bekam sie starke Durchfälle und hatte Fieber. Als wir den Beipackzettel genauer durchgelesen haben wurde uns manches klar. Unsere Tochter bekam einen sehr starken Hautausschlag, zuerst am Rücken und auf der Brust, anschließend am Hals und Gesicht. Mittlerweile nimmt Sie Kortison auf Anraten eines Arztes und wir hoffen, die Situation in den Griff zu bekommen. Dieses Medikament hat für unsere Tochter sehr starke Nebenwirkungen und gehört eigentlich vom Markt genommen. In Zukunft werden wir uns vor Einnahme von Medikamenten gezielt bei Sanego über...

Clinda-saar bei Zahnbehandlung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Clinda-saarZahnbehandlung6 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Unsere Tochter (17 Jahre) hat aufgrund der Entfernung ihrer Weißheitszähne und ihrer Penicilin-Unverträglichkeit clinda-saar 300 verschrieben bekommen. Sie war dadurch sehr müde
und schlapp, am 5. Tag bekam sie starke Schluckbeschwerden und Fieber. Wir hatten dann Montags eine Termin beim Zahnmediziner um die Fäden ziehen zu lassen und haben ihm die Situation
geschildert. Er hat gemeint es wäre besser sie solle noch weiter das Medikament einnehmen. Er hat ihr dann noch eine Packung vom 600er Präparat verschrieben.
Noch am selben Tag bekam sie starke Durchfälle und hatte Fieber. Als wir den Beipackzettel genauer durchgelesen haben wurde uns manches klar. Unsere Tochter bekam einen sehr starken Hautausschlag, zuerst am Rücken und auf der Brust, anschließend am Hals und Gesicht. Mittlerweile nimmt Sie Kortison auf Anraten eines Arztes und wir hoffen, die Situation in den Griff zu bekommen.
Dieses Medikament hat für unsere Tochter sehr starke Nebenwirkungen und gehört eigentlich vom Markt genommen. In Zukunft werden wir uns vor Einnahme von Medikamenten gezielt bei Sanego über die Wirksamkeit bzw. Erfahrungsberichte erkundigen, damit uns so etwas nicht nochmals passiert.

Eingetragen am  als Datensatz 48732
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Clinda-saar
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Clindamycin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1995 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):164 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):60
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Clinda-saar für Wurzelresektion an 2 Zähnen mit Müdigkeit, schlechter Geschmack, Durchfall

Durchfall, Müdigkeit, schlechter Geschmack im Mund und Nierenschmerzen. Habe nach 3 Tagen die Einnahme abgebrochen, weil ich so schlimme Nierenschmerzen hatte. Kann ich nicht weiter empfehlen!

Clinda-saar bei Wurzelresektion an 2 Zähnen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Clinda-saarWurzelresektion an 2 Zähnen3 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Durchfall, Müdigkeit, schlechter Geschmack im Mund und Nierenschmerzen. Habe nach 3 Tagen die Einnahme abgebrochen, weil ich so schlimme Nierenschmerzen hatte.
Kann ich nicht weiter empfehlen!

Eingetragen am  als Datensatz 89438
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Clinda-saar
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Clindamycin

Patientendaten:

Geburtsjahr:- 
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Clinda-saar für Zahnbehandlung mit Müdigkeit, Übelkeit, Schluckbeschwerden, Geschmacksveränderung, Ausschlag

Ich habe das Antibiotikum aufgrund einer Zahnwurzelentzündung verschrieben bekommen und konnte diesbezüglich bereits am ersten Tag deutlichen Erfolg der Behandlung feststellen. Jedoch habe ich zwei Tage nach Beendigung der Einnahme einen juckenden Ausschlag im Gesicht, am Hals und Dekolleté bekommen. Dazu kamen Müdigkeit, Abgeschlagenheit und Konzentrationsschwäche. Auf der Suche nach der Ursache sind mir erst rückblickend auch die anderen Nebenwirkungen bewusst geworden bzw. dass die Symptome, wie starke Schluckbeschwerden und leichte Übelkeit, darauf zurück zu führen sind. Desweiteren hatte ich während des gesamten Behandlungszeitraumes einen unangenehmen, bitteren Geschmack auf der Zunge. Ich hoffe der Ausschlag geht auch ohne Behandlung zurück und die häufig von anderen erwähnten Nebenwirkungen, wie Durchfall u.ä., treten bei mir nicht auch in den nächsten Tagen auf. Da ich sonst nie Antibiotika einnehme, kann ich zwar keinen aussagekräftigen Vergleich ziehen, dennoch würde ich von diesem Antibiotikum abraten.

Clinda-saar bei Zahnbehandlung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Clinda-saarZahnbehandlung8 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich habe das Antibiotikum aufgrund einer Zahnwurzelentzündung verschrieben bekommen und konnte diesbezüglich bereits am ersten Tag deutlichen Erfolg der Behandlung feststellen. Jedoch habe ich zwei Tage nach Beendigung der Einnahme einen juckenden Ausschlag im Gesicht, am Hals und Dekolleté bekommen. Dazu kamen Müdigkeit, Abgeschlagenheit und Konzentrationsschwäche. Auf der Suche nach der Ursache sind mir erst rückblickend auch die anderen Nebenwirkungen bewusst geworden bzw. dass die Symptome, wie starke Schluckbeschwerden und leichte Übelkeit, darauf zurück zu führen sind. Desweiteren hatte ich während des gesamten Behandlungszeitraumes einen unangenehmen, bitteren Geschmack auf der Zunge.
Ich hoffe der Ausschlag geht auch ohne Behandlung zurück und die häufig von anderen erwähnten Nebenwirkungen, wie Durchfall u.ä., treten bei mir nicht auch in den nächsten Tagen auf.
Da ich sonst nie Antibiotika einnehme, kann ich zwar keinen aussagekräftigen Vergleich ziehen, dennoch würde ich von diesem Antibiotikum abraten.

Eingetragen am  als Datensatz 80284
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Clinda-saar
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Clindamycin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1989 
Größe (cm):161 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):60
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Clinda-saar für Zahnextraktion mit anschließender Entzündung mit Übelkeit, Müdigkeit, Magenschmerzen, Durchfall

Die Aufnahme der Tabletten war unproblematisch. Zuerst trat nur leichte Übelkeit und Müdigkeit auf. Parallel dazu nahm ich vorsichtshalber Mutaflor 1x tgl. ein. Die Einnahme erfolgte 6 Tage, da die Entzündung der Wunde andauerte. Die leichte Übelkeit blieb, Magenschmerzen stellten sich ein, aber ich nahm ja auch noch Dolormin gegen die starken Schmerzen. Ich Ich ertrug die aufgenommene Nahrung immer schlechter. Da ich Unverträglichkeiten habe, machte ich mir keine Sorgen. Nach ca. 1 Woche absetzen von Clinda begann die Übelkeit stärker zu werden und betraf Magen und Darm, leichter Durchfall setzte ein. Ich versuchte die üblichen Hausmittel. Nichts half. Der Durchfall wurde langsam aber sicher schlimmer. Es war zunehmend wässriger, heller, merkwürdig chemisch rieche der Durchfall, zunehmend vermischt mit hellem, geleeartigem Schleim. Kohletabletten, Mutaflor und Schonkost, Hausmittel etc. halfen nichts. Es ging dann im Abstand von 1/2 bis 1 1/2 Stunden nonstop weiter und das 16 Tage lang. Seit gestern (Tag 17) beruhigt sich die Lage. Es sind aber noch immer Übelkeit und Druck im...

Clinda-saar bei Zahnextraktion mit anschließender Entzündung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Clinda-saarZahnextraktion mit anschließender Entzündung6 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Die Aufnahme der Tabletten war unproblematisch. Zuerst trat nur leichte Übelkeit und Müdigkeit auf. Parallel dazu nahm ich vorsichtshalber Mutaflor 1x tgl. ein. Die Einnahme erfolgte 6 Tage, da die Entzündung der Wunde andauerte. Die leichte Übelkeit blieb, Magenschmerzen stellten sich ein, aber ich nahm ja auch noch Dolormin gegen die starken Schmerzen. Ich Ich ertrug die aufgenommene Nahrung immer schlechter. Da ich Unverträglichkeiten habe, machte ich mir keine Sorgen. Nach ca. 1 Woche absetzen von Clinda begann die Übelkeit stärker zu werden und betraf Magen und Darm, leichter Durchfall setzte ein. Ich versuchte die üblichen Hausmittel. Nichts half. Der Durchfall wurde langsam aber sicher schlimmer. Es war zunehmend wässriger, heller, merkwürdig chemisch rieche der Durchfall, zunehmend vermischt mit hellem, geleeartigem Schleim. Kohletabletten, Mutaflor und Schonkost, Hausmittel etc. halfen nichts. Es ging dann im Abstand von 1/2 bis 1 1/2 Stunden nonstop weiter und das 16 Tage lang. Seit gestern (Tag 17) beruhigt sich die Lage. Es sind aber noch immer Übelkeit und Druck im Magrn- Darm- Trakt da. Inzwischen bin ich seit 2 Tagrn im Krankenhaus. Hier suchen sie immer noch nach der Ursache, bisher ist alles unklar.

Eingetragen am  als Datensatz 65884
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Clinda-saar
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Clindamycin

Patientendaten:

Geburtsjahr:- 
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Clinda-saar für Zahwurzelentzündung mit bitterer Geschmack, Übelkeit, Müdigkeit

Hab Clinda-Saar 600 gegen eine Zahwurzelentzündung bekommen (3x1), der Zahn war schon einmal wurzelbehandelt und überkront. Ab der zweiten Einnahme fiel mir ein bitterer Geschmack im Mund auf, am stärksten die ersten Stunden nach der Einnahme. Davon wird mir übel, vor allem nachts. Ansonsten bin ich schlapper als sonst und müder, bin nach einer kleinen Treppe schon "fertig". Weitere Nebenwirkungen zum Glück nicht. Das Medikament half bisher gut, muss es noch 2 Tage nehmen. Die Linderung setzte bereits nach den ersten 24 h ein. Heute, am 4. Tag, bin ich schmerzfrei. Nun steht mir die WSR bevor (gute Prognose lt. Zahnarzt, deshalb nicht ziehen lassen).

Clinda-saar bei Zahwurzelentzündung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Clinda-saarZahwurzelentzündung6 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Hab Clinda-Saar 600 gegen eine Zahwurzelentzündung bekommen (3x1), der Zahn war schon einmal wurzelbehandelt und überkront. Ab der zweiten Einnahme fiel mir ein bitterer Geschmack im Mund auf, am stärksten die ersten Stunden nach der Einnahme. Davon wird mir übel, vor allem nachts. Ansonsten bin ich schlapper als sonst und müder, bin nach einer kleinen Treppe schon "fertig". Weitere Nebenwirkungen zum Glück nicht. Das Medikament half bisher gut, muss es noch 2 Tage nehmen. Die Linderung setzte bereits nach den ersten 24 h ein. Heute, am 4. Tag, bin ich schmerzfrei. Nun steht mir die WSR bevor (gute Prognose lt. Zahnarzt, deshalb nicht ziehen lassen).

Eingetragen am  als Datensatz 61075
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Clinda-saar
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Clindamycin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1964 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):158 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):65
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Clinda-saar für Zahnentzündung mit Übelkeit, Durchfall, Müdigkeit, Magenschmerzen, Metallgeschmack

Während den gesamten 9 Tagen (18 Tabletten) litt ich unter permanenter leichter Übelkeit, Durchfall, Schwächegefühl/Müdigkeit. Begleitet von spordischen Bauchschmerzen. Die ersten 5 Tage eine leichte Halsentzündung/Reizung. Hin und wieder Sodbrennen. Metallischer Geschmack im Mund. Mit vitaminreicher Kost, viel Tee mit Honig und Ruhe, war die Zeit einigermaßen erträglich. Nie wieder!!

Clinda-saar bei Zahnentzündung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Clinda-saarZahnentzündung9 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Während den gesamten 9 Tagen (18 Tabletten) litt ich unter permanenter leichter Übelkeit, Durchfall, Schwächegefühl/Müdigkeit. Begleitet von spordischen Bauchschmerzen. Die ersten 5 Tage eine leichte Halsentzündung/Reizung. Hin und wieder Sodbrennen. Metallischer Geschmack im Mund.
Mit vitaminreicher Kost, viel Tee mit Honig und Ruhe, war die Zeit einigermaßen erträglich. Nie wieder!!

Eingetragen am  als Datensatz 55110
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Clinda-saar
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Clindamycin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1975 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):176 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):70
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Clinda-saar für Zahnentzündung mit Müdigkeit, Durchfall, Magenkrämpfe, Antriebslosigkeit, Mundtrockenheit

Müdigkeit , Durchfall, Magenkrämpfe, Antriebslosigkeit, Trockener Mund

Clinda-saar bei Zahnentzündung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Clinda-saarZahnentzündung13 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Müdigkeit , Durchfall, Magenkrämpfe, Antriebslosigkeit, Trockener Mund

Eingetragen am  als Datensatz 52403
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Clinda-saar
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Clindamycin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1959 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):178 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):125
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Clinda-saar für Zahnentzündung mit Müdigkeit, Darmbeschwerden

Ich kann die negativen Erfahrungen bestätigen. Das Medikament ist zwar hochwirksam, die Nebenwirkungen allerdingskaum zu ertragen. Ich habe 6 Tage 3 Tabletten/Tag genommen. Während der Einnahme traten außer leichten Darmbeschwerden und Müdigkeit kaum Nebenwirkungen auf. Seit der Absetzung vor 6 Tagen (!) werden die Probleme allerdings täglich größer. Ich bin extrem müde, komme von der Toilette praktisch gar nicht mehr runter und fühle mich irgendwie dauernd krank. Einziger Vorteil: die Zahnschmerzen sind weg. Ich weiß nicht, ob ich das Medikament nochmal nehmen würde, aber gegen Zahnschmerzen schluckt man ja "fast alles".

Clinda-saar bei Zahnentzündung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Clinda-saarZahnentzündung6 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich kann die negativen Erfahrungen bestätigen. Das Medikament ist zwar hochwirksam, die Nebenwirkungen allerdingskaum zu ertragen. Ich habe 6 Tage 3 Tabletten/Tag genommen. Während der Einnahme traten außer leichten Darmbeschwerden und Müdigkeit kaum Nebenwirkungen auf. Seit der Absetzung vor 6 Tagen (!) werden die Probleme allerdings täglich größer. Ich bin extrem müde, komme von der Toilette praktisch gar nicht mehr runter und fühle mich irgendwie dauernd krank. Einziger Vorteil: die Zahnschmerzen sind weg. Ich weiß nicht, ob ich das Medikament nochmal nehmen würde, aber gegen Zahnschmerzen schluckt man ja "fast alles".

Eingetragen am  als Datensatz 51556
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Clinda-saar
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Clindamycin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1968 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):180 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):80
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Clinda-saar für Kieferhöhlenentzündung mit Müdigkeit, Blähungen, Übelkeit, Mundtrockenheit, Heißhungerattacken

Ich habe Clinda-saar im Rahmen meiner Nebenhöhlen- / Kieferhöhlenentzündung verschrieben bekommen, da meine Backenzähne furchtbar schmerzten (wahrscheinlich verschleppte Erkältung). Generell muss ich sagen, sind die Schmerzen weitaus besser geworden. Habe gerade meine letzte Tablette genommen. Die Tabletten sind recht groß (gut, man kann sie zerteilen, aber dafür werden sie umso bitterer!). Wie wohl bei fast jeder Antibiotika-Einnahme über einen solch langen Zeitraum bin ich auch dieses Mal sehr müde und erschöpft und fühle mich teils nicht wirklich gut. (Eigentlich auch klar, da der Körper stark belastet ist.) Sehr auffällig sind bei mir die Blähungen und dass ich rund 3 - 4 Mal am Tag zur Toilette gehen kann / muss. Sprich: Mein Darm ist sehr aktiv. Gelegentlich (vor allem in den ersten Tagen) überkam mich kurz nach der Einnahme eine leichte Übelkeit, welche aber nach einiger Zeit wieder verschwand. Zudem hatte in rund 80% der Fälle nach der Einnahme einen extrem trockenen Mund. Tageweise wurde ich zudem von extremen Heißhungerattacken auf Süßes / Schokolade 'gequält'....

Clinda-Saar 600 mg bei Kieferhöhlenentzündung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Clinda-Saar 600 mgKieferhöhlenentzündung10 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich habe Clinda-saar im Rahmen meiner Nebenhöhlen- / Kieferhöhlenentzündung verschrieben bekommen, da meine Backenzähne furchtbar schmerzten (wahrscheinlich verschleppte Erkältung).
Generell muss ich sagen, sind die Schmerzen weitaus besser geworden. Habe gerade meine letzte Tablette genommen.
Die Tabletten sind recht groß (gut, man kann sie zerteilen, aber dafür werden sie umso bitterer!).
Wie wohl bei fast jeder Antibiotika-Einnahme über einen solch langen Zeitraum bin ich auch dieses Mal sehr müde und erschöpft und fühle mich teils nicht wirklich gut. (Eigentlich auch klar, da der Körper stark belastet ist.)
Sehr auffällig sind bei mir die Blähungen und dass ich rund 3 - 4 Mal am Tag zur Toilette gehen kann / muss. Sprich: Mein Darm ist sehr aktiv.
Gelegentlich (vor allem in den ersten Tagen) überkam mich kurz nach der Einnahme eine leichte Übelkeit, welche aber nach einiger Zeit wieder verschwand. Zudem hatte in rund 80% der Fälle nach der Einnahme einen extrem trockenen Mund.
Tageweise wurde ich zudem von extremen Heißhungerattacken auf Süßes / Schokolade 'gequält'.

Generell habe ich (seltsamerweise) dieses Antibiotikum ganz gut vertragen. Ansonsten kann ich keines nehmen, was länger als 3 Tage andauert, da ich ansonsten weitaus mehr Nebenwirkungen habe.

Eingetragen am  als Datensatz 51375
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Clinda-Saar 600 mg
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Clindamycin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1976 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):168 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):105
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
Mehr für Müdigkeit bei Clinda-saar

[]