Schlaflosigkeit bei L-Thyroxin

Nebenwirkung Schlaflosigkeit bei Medikament L-Thyroxin

Insgesamt haben wir 624 Einträge zu L-Thyroxin. Bei 2% ist Schlaflosigkeit aufgetreten.

Wir haben 15 Patienten Berichte zu Schlaflosigkeit bei L-Thyroxin.

Prozentualer Anteil 85%15%
Durchschnittliche Größe in cm170176
Durchschnittliches Gewicht in kg8694
Durchschnittliches Alter in Jahren5148
Durchschnittlicher BMIin kg/m229,8330,83

Wo kann man L-Thyroxin kaufen?

L-Thyroxin ist in vielen Apotheken erhältlich. Hier finden Sie das Medikament zum günstigsten Preis.

L-Thyroxin wurde von Patienten, die Schlaflosigkeit als Nebenwirkung hatten folgendermaßen bewertet:

Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

L-Thyroxin wurde bisher von 13 sanego-Benutzern, wo Schlaflosigkeit auftrat, mit durchschnittlich 5,0 von 10 möglichen Punkten bewertet.

Erfahrungsberichte über Schlaflosigkeit bei L-Thyroxin:

 

L-Thyroxin für Schilddrüsenentfernung mit Blutdruckschwankungen, Gewichtszunahme, Schlaflosigkeit, Alpträume, Übelkeit, Lustlosigkeit

Meine SD wurde 1993 aufgrund von Knoten teilweise entfernt. Leider wuchs sie im Laufe der Jareh wieder nach. Ca. 6 Jahre hatte ich Ruhe, dann bekam ich wieder diesselben Symptome. Vorallem der Blutdruck und Herzrythmusstörungen machten mir zu schaffen. Da ich auch in den Wechseljahren war, meinten die Ärzte es wäre das Absinken der weiblichen Hormone....Aber falsch gedacht. Ich war verkehrt mit SD-Hormonen therapiert worden. Und so musste die Sd oder der Rest, was da war sich zu sehr anstrengen und wuchs..Im Krankenhaus bekam ich dann den Rest - CT mit Jod - und war dann in der Überfunktion. Herzrasen, andauernder Harndrang und schwankender Blutdruck, Druck in den Augen, manchmal Haarausfall. Ich wechselte immer zwischen Über- und Unterfunktion. Der Kalziumspielel stimmte auch nicht mehr, Osteoporose bahnte sich an und die Psyche litt. Im April d. Jahres habe ich mich dann zur Entfernung der SD entschieden. Lt. Ärzten sind nur die NSD noch drin. Zuerst tief in der Unterfunktion, dann Normalwerte und jetzt wieder Unterfunktion. Zu den oben genannten Medikamenten kam noch ein...

L-Thyroxin bei Schilddrüsenentfernung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
L-ThyroxinSchilddrüsenentfernung14 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Meine SD wurde 1993 aufgrund von Knoten teilweise entfernt. Leider wuchs sie im Laufe der Jareh wieder nach. Ca. 6 Jahre hatte ich Ruhe, dann bekam ich wieder diesselben Symptome. Vorallem der Blutdruck und Herzrythmusstörungen machten mir zu schaffen. Da ich auch in den Wechseljahren war, meinten die Ärzte es wäre das Absinken der weiblichen Hormone....Aber falsch gedacht. Ich war verkehrt mit SD-Hormonen therapiert worden. Und so musste die Sd oder der Rest, was da war sich zu sehr anstrengen und wuchs..Im Krankenhaus bekam ich dann den Rest - CT mit Jod - und war dann in der Überfunktion. Herzrasen, andauernder Harndrang und schwankender Blutdruck, Druck in den Augen, manchmal Haarausfall. Ich wechselte immer zwischen Über- und Unterfunktion. Der Kalziumspielel stimmte auch nicht mehr, Osteoporose bahnte sich an und die Psyche litt. Im April d. Jahres habe ich mich dann zur Entfernung der SD entschieden. Lt. Ärzten sind nur die NSD noch drin. Zuerst tief in der Unterfunktion, dann Normalwerte und jetzt wieder Unterfunktion. Zu den oben genannten Medikamenten kam noch ein Angst lösendes Mittel hinzu. Im Ganzen habe ich 25 kg zugenommen. Ich habe jetzt Probleme mit der Muskulatur, rheumatische Beschwerden, kann nicht durchschlafen und habe Alpträume. Der Blutdruck ist wie das Wetter. Schlecht eingestellt. Zuerst 100 mg L-Thyroxin, dann 150 mg, dann 125 und jetzt 137,5 mg. So ein hin und her. Übelkeit und Lustlosigkeit sind ständiger Begleiter. Aber ein jedes Mittel kann diese NW auslösen. lt. Beipackzettel ist nichts ausgeschlossen. Und die Ärzte beachten kein Gewicht, kein Geschlecht - so wie es andere bereits beschrieben haben. Und dass viele Pat. aufgrund der SD-Entfernung mehr als 50% SB aufgrund von Rheuma haben, wurde auch nicht erwähnt. Liebe Ärzte, haltet Eure Pat. nicht für Spinner - hört auf das was sie mitteilen und versucht doch wenigstens eine erfolgreiche Therapie durchzuführen. Mit Verständnis für den Patienten und nicht nur die €Zeichen im Auge!

Eingetragen am  als Datensatz 4371
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Thyroxin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1953 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):170 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):100
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

L-Thyroxin für Schilddrüsenfunktionsstörung mit Herzrasen, Unruhe, Frieren, Panikattacken, Depressionen, Blähungen, Magenschmerzen, Sodbrennen, Durchfall, Verstopfung, Übelkeit, Müdigkeit, Konzentrationsstörungen, Schlaflosigkeit, Heißhunger

Herzrasen (meist beim nachlassen der Wirkung), innere Unruhe, frieren (gelegentlich), Panikattacken, Depressionen, Blähungen, Magenschmerz, Reflux, Durchfall, Verstopfung, Übelkeit, Müdigkeit, Konzentrationsstörungen, Schlaflosigkeit, Heißhungerattacken beim nachlassen der Wirkung, Parodontitis (teilweise durch Medikamente verursacht)

L-Thyroxin bei Schilddrüsenfunktionsstörung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
L-ThyroxinSchilddrüsenfunktionsstörung1 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Herzrasen (meist beim nachlassen der Wirkung), innere Unruhe, frieren (gelegentlich), Panikattacken, Depressionen, Blähungen, Magenschmerz, Reflux, Durchfall, Verstopfung, Übelkeit, Müdigkeit, Konzentrationsstörungen, Schlaflosigkeit, Heißhungerattacken beim nachlassen der Wirkung, Parodontitis (teilweise durch Medikamente verursacht)

Eingetragen am  als Datensatz 14443
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , , , , , , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Thyroxin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1977 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):168 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):104
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

L-Thyroxin für Schilddrüsen-OP mit Harndrang, Wassereinlagerungen, Schlaflosigkeit, Angstzustände, Herzrasen, Unruhe, Müdigkeit

Nachdem ich ein Jahr Ramipil 5mg eingenommen habe, musste ich es wegen Reizhusten (nach 8 Monaten der Einnahme)absetzten. Ich bekam nun Carmen 20 mg verschrieben, welche ich vom ersten Tag an nicht vertrag. Mein Arzt empfiehl mit die Dosis morgends und zu Nacht je 1/2 Tablette einzunehmen. Mein Blutdruck steigt in Ruhe auf 160/110. Sofort hatte ich nachts ca. 2 Std. nach der letzten Einnahme ständigen Harndrang, welcher immer 3 Std. anhielt. Alle halbe Stunde war die Blase vollständig gefüllt, so dass ich in den 3 Std. min. 2 Liter Urin verlor. Dazu kamm dann Wasseransammlungen an den Beinen, Schlaflosigkeit, Angstzustände, Herzrasen, Unruhe und tagsüber akute Müdigkeit. Nach 6 Wochen war ich fix und fertig. Seitdem nehme ich Votum plus ein und habe dieses Medikament sofort vertragen. Ich kann wieder in Ruhe schlafen. Mein Blutdruck hat sich sofort normalisiert und liegt jetzt bei 115/75. Die Dosis von einer Tablette morgends konnte ich sogar schon halbieren.

L-Thyroxin bei Schilddrüsen-OP

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
L-ThyroxinSchilddrüsen-OP4 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nachdem ich ein Jahr Ramipil 5mg eingenommen habe, musste ich es wegen Reizhusten (nach 8 Monaten der Einnahme)absetzten. Ich bekam nun Carmen 20 mg verschrieben, welche ich vom ersten Tag an nicht vertrag. Mein Arzt empfiehl mit die Dosis morgends und zu Nacht je 1/2 Tablette einzunehmen. Mein Blutdruck steigt in Ruhe auf 160/110. Sofort hatte ich nachts ca. 2 Std. nach der letzten Einnahme ständigen Harndrang, welcher immer 3 Std. anhielt. Alle halbe Stunde war die Blase vollständig gefüllt, so dass ich in den 3 Std. min. 2 Liter Urin verlor. Dazu kamm dann Wasseransammlungen an den Beinen, Schlaflosigkeit, Angstzustände, Herzrasen, Unruhe und tagsüber akute Müdigkeit. Nach 6 Wochen war ich fix und fertig. Seitdem nehme ich Votum plus ein und habe dieses Medikament sofort vertragen. Ich kann wieder in Ruhe schlafen. Mein Blutdruck hat sich sofort normalisiert und liegt jetzt bei 115/75. Die Dosis von einer Tablette morgends konnte ich sogar schon halbieren.

Eingetragen am  als Datensatz 9755
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Thyroxin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1971 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):175 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):100
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

L-Thyroxin für Schilddrüsenfehlfunktion mit Stimmungsschwankungen, Muskelzuckungen, Konzentrationsstörungen, Schlaflosigkeit, Unruhe

Stimmungsschwankungen, Muskelzuckungen (Gesichtsbereich), Konzentrationsstörungen, Schlaflosigkeit, Unruhezustände

L-Thyroxin bei Schilddrüsenfehlfunktion

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
L-ThyroxinSchilddrüsenfehlfunktion4 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Stimmungsschwankungen, Muskelzuckungen (Gesichtsbereich), Konzentrationsstörungen, Schlaflosigkeit, Unruhezustände

Eingetragen am  als Datensatz 1901
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Thyroxin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1979 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):178 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):64
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

L-Thyroxin für Schilddrüsenunterfunktion mit Aggressivität, Herzrasen, Schlaflosigkeit

schon bei geringer Dosierung (nur25myg) empfand ich die Nebenwirkungen wie Aggressivität, Alpträume Herzrasen Schlaflosigkeit als nicht tolerierbar und die einhergehende Perönlichkeitsveränderung als abschreckend. TSH jedoch mit 1,9 (männlich) ok.

L-Thyroxin bei Schilddrüsenunterfunktion

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
L-ThyroxinSchilddrüsenunterfunktion2 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

schon bei geringer Dosierung (nur25myg) empfand ich die Nebenwirkungen wie Aggressivität, Alpträume Herzrasen Schlaflosigkeit als nicht tolerierbar und die einhergehende Perönlichkeitsveränderung als abschreckend. TSH jedoch mit 1,9 (männlich) ok.

Eingetragen am  als Datensatz 61037
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

L-Thyroxin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Thyroxin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1968 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):184 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):84
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

L-Thyroxin für S unterfunktion mit Atembeschwerden, Muskelkrämpfe, Schlaflosigkeit, Appetitlosigkeit, Gleichgewichtsstörungen

Atemschwierigkeit leichtere Muskelkrämpfe Schlaflosigkeit verminderter Appetit Gleichgewichtsstörungen

L-Thyroxin bei S unterfunktion

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
L-ThyroxinS unterfunktion10 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Atemschwierigkeit
leichtere Muskelkrämpfe
Schlaflosigkeit
verminderter Appetit
Gleichgewichtsstörungen

Eingetragen am  als Datensatz 40734
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

L-Thyroxin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Thyroxin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1981 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):165 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):60
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

L-Thyroxin für Schilddrüsenknoten mit Gewichtszunahme, Schweißausbrüche, Stimmungsschwankungen, Schlaflosigkeit, Libidoverlust, Antriebslosigkeit

Hatte vor ueber 20 Jahren eine totale Schilddruesen-OP. Leider wurden bei der OP die Epitelkoerperchen komplett mit entfernt. Danach totaler Zusammenbruch und zehn Jahre eine Abfloge von verschiedenen Medikamenten und Dosierungen. Ausserdem ein Prozess gegen die behandelnden und operierenden Aerzte, zwar Prozess gewonnen, aber der lebenslaengliche Leidensweg dauert an und kann nie wieder behoben werden. Zu dem Thyroxin kam die Einnahme von Doss, Calcium und Blutdruckmedikamenten. Ausserdem eine kontinuierliche Gewichtszunahme von 20 kg. Trotz minimalem Essverhalten, vegetarischer und mediterraner Kost ist an ein Abnehmen nicht zu denken, im Gegenteil, eine staendige Zunahme trotz geringster Nahrungsaufnahme. Bluthochdruck seit dem Eingriff, morgendliche Unlust und mindestens zweistuendige Anlaufzeit. Schweissausbrueche, Stimmungsschwankungen und Schlaflosigkeit, sexuelle Unlust und Antriebslosigkeit. Trotz wiederholter Blutentnahme und Einstellung des Thyroxins keine Verbesserung, im Gegenteil, die Symptome verstaerken sich ins Negative. Die bestaendige...

L-Thyroxin bei Schilddrüsenknoten

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
L-ThyroxinSchilddrüsenknoten20 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Hatte vor ueber 20 Jahren eine totale Schilddruesen-OP. Leider wurden bei der OP die Epitelkoerperchen komplett mit entfernt. Danach totaler Zusammenbruch und zehn Jahre eine Abfloge von verschiedenen Medikamenten und Dosierungen. Ausserdem ein Prozess gegen die behandelnden und operierenden Aerzte, zwar Prozess gewonnen, aber der lebenslaengliche Leidensweg dauert an und kann nie wieder behoben werden. Zu dem Thyroxin kam die Einnahme von Doss, Calcium und Blutdruckmedikamenten.
Ausserdem eine kontinuierliche Gewichtszunahme von 20 kg.

Trotz minimalem Essverhalten, vegetarischer und mediterraner Kost ist an ein Abnehmen nicht zu denken, im Gegenteil, eine staendige Zunahme trotz geringster Nahrungsaufnahme.

Bluthochdruck seit dem Eingriff, morgendliche Unlust und mindestens zweistuendige Anlaufzeit. Schweissausbrueche, Stimmungsschwankungen und Schlaflosigkeit, sexuelle Unlust und Antriebslosigkeit.

Trotz wiederholter Blutentnahme und Einstellung des Thyroxins keine Verbesserung, im Gegenteil, die Symptome verstaerken sich ins Negative.

Die bestaendige Gewichtszunahme (waehrend andere essen und auch abnehmen) ist total deprimierend. Bin von Kleidergroesse 36-38 auf 44 gekommen. Das bin nicht ich und es ist sehr frustrierend, eben weil auch durch wiederholte Arztbesuche man nur das stoische Laecheln entgegen gessetzt bekommt und man nicht fuer voll genommen wird.

Aus heutiger Sicht wuerde ich mich nur bedingt, wenn ueberhaupt nicht, operieren lassen, zumal der Kunstfehler zwar gerichtlich vorliegt, aber mir das in keinster Weise fuer mein Leben hilft.
Wer hat eine Alternative, vor allen Dingen um von diesem Gewicht jemals wieder herunter zu kommen?

Eingetragen am  als Datensatz 34503
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

L-Thyroxin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Thyroxin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1961 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):169 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):85
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

L-Thyroxin für Hashimoto-Unterfunktion mit Gewichtszunahme, Herzrhythmusstörungen, Schlaflosigkeit

Jahrelange Hashimoto Unterfunktion, L-Thyroxin von unterschiedlichen Herstellern konnte TSH Wert senken, das war alles. Symptome blieben, bei Dosiserhöhung Verschlimmerung. Herzrhythmusstörungen, Gewichtszunahme, Schlaflosigkeit, Frieren, Wortfindungsstörungen, Muskelschmerzen. Medikament ausgeschlichen und abgesetzt. Wenigstens Herzrhythmusstörungen sind wesentlich besser geworden.

L-Thyroxin bei Hashimoto-Unterfunktion

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
L-ThyroxinHashimoto-Unterfunktion720 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Jahrelange Hashimoto Unterfunktion, L-Thyroxin von unterschiedlichen Herstellern konnte TSH Wert senken, das war alles. Symptome blieben, bei Dosiserhöhung Verschlimmerung. Herzrhythmusstörungen, Gewichtszunahme, Schlaflosigkeit, Frieren, Wortfindungsstörungen, Muskelschmerzen. Medikament ausgeschlichen und abgesetzt. Wenigstens Herzrhythmusstörungen sind wesentlich besser geworden.

Eingetragen am  als Datensatz 85165
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

L-Thyroxin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Thyroxin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1953 
Größe (cm):160 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):75
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

L-Thyroxin für Hashimoto-Thyreoiditis mit Herzrasen, Gereiztheit, Schlaflosigkeit, Muskelschmerzen, Kopfschmerzen

Da die Nebenwirkungen nicht weniger wuden, habe ich bei einem Heilpraktiker nach HIlfe gesucht, da TSH 0,8 und Hausarzt nichts weiter tun wollte. Akkupunktur usw helfen, aber weg sind die Nebenwirkungen noch nicht... -LThyroxin 100

L-Thyroxin bei Hashimoto-Thyreoiditis

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
L-ThyroxinHashimoto-Thyreoiditis1 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Da die Nebenwirkungen nicht weniger wuden, habe ich bei einem Heilpraktiker nach HIlfe gesucht, da TSH 0,8 und Hausarzt nichts weiter tun wollte.
Akkupunktur usw helfen, aber weg sind die Nebenwirkungen noch nicht... -LThyroxin 100

Eingetragen am  als Datensatz 73751
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

L-Thyroxin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Thyroxin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1984 
Größe (cm):184 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):85
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

L-Thyroxin für Schilddrüsenunterfunktion mit Schlaflosigkeit, Hauttrockenheit, Gewichtszunahme, Müdigkeit, Unruhe

Hallo wurde erst circa 92 entdeckt das ich eine unterfunktion habe.Zuerst war ich auf 25mg gesetzt,bin nach deutschland gezogen nach eine halben jahr bin ich auf 75mg gesetzt wurden und mein Arzt sagte ich hätte eine auto immune erkrankung und mein immune system greift meine schild-drüße an.Immer wieder mußte meine dosis erhöht werden.Ich fühlte mich immer schlapp haut trocken und mein gewicht ging vom einen ständigen 80 kilo zur 120 kilo,obwohl mein ess gewohnheiten sich nie verändert haben.Dann mußte ich ein Monat lang medikamente absetzen weil ich knoten hatte und einem sintigramm machen lassen mußte mit einen besonderen test.Während dessen schoß mein gewicht ein weitere 40 kilo hoch obwohl ich normal essen tue.mittlerweile steht mein Gewicht bei 165 kilo kein diät funktioniert und mein Arzt ist stur der meinung es kommt vom essen und ich nehme 250mg l-thyroxin täglich.Dazu sind gekommen eine Herz vergrößerung und ich werde sehr schnell müde,schlaflosigkeit und muß nachts 3 oder 4 mal aufs kklo zum wasser lassen,habe auch innere unruhe und totale wut ausbrüchen und kein hilfe...

L-Thyroxin bei Schilddrüsenunterfunktion

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
L-ThyroxinSchilddrüsenunterfunktion16 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Hallo wurde erst circa 92 entdeckt das ich eine unterfunktion habe.Zuerst war ich auf 25mg gesetzt,bin nach deutschland gezogen nach eine halben jahr bin ich auf 75mg gesetzt wurden und mein Arzt sagte ich hätte eine auto immune erkrankung und mein immune system greift meine schild-drüße an.Immer wieder mußte meine dosis erhöht werden.Ich fühlte mich immer schlapp haut trocken und mein gewicht ging vom einen ständigen 80 kilo zur 120 kilo,obwohl mein ess gewohnheiten sich nie verändert haben.Dann mußte ich ein Monat lang medikamente absetzen weil ich knoten hatte und einem sintigramm machen lassen mußte mit einen besonderen test.Während dessen schoß mein gewicht ein weitere 40 kilo hoch obwohl ich normal essen tue.mittlerweile steht mein Gewicht bei 165 kilo kein diät funktioniert und mein Arzt ist stur der meinung es kommt vom essen und ich nehme 250mg l-thyroxin täglich.Dazu sind gekommen eine Herz vergrößerung und ich werde sehr schnell müde,schlaflosigkeit und muß nachts 3 oder 4 mal aufs kklo zum wasser lassen,habe auch innere unruhe und totale wut ausbrüchen und kein hilfe insicht und vor kurzen meine Erwerbsunfähigkeitsrente beantragt.Wurde mich freuen auf eine lösung wenn sie so was erlebt haben und es erfolgreich bekämpft haben bitte sagen sie mir wie.

Eingetragen am  als Datensatz 8083
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Thyroxin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1965 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):168 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):165
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

L-Thyroxin für Schwangerschaftsvorsorge mit Schlaflosigkeit

Ich kann nicht mehr richtig schlafen. Wache jede Nacht auf und liege dann bis morgens wach. Das hatte ich vorher nie. Ich war nie eine Langschläferin, meist morgens fit. Mein Frauenärztin hat mit wegen der Schwangerschaft L-Thyrox 25 verschrieben. Ich glaube ohne das Medikament ginge es mir besser

L-Thyroxin bei Schwangerschaftsvorsorge

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
L-ThyroxinSchwangerschaftsvorsorge30 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich kann nicht mehr richtig schlafen. Wache jede Nacht auf und liege dann bis morgens wach. Das hatte ich vorher nie. Ich war nie eine Langschläferin, meist morgens fit. Mein Frauenärztin hat mit wegen der Schwangerschaft L-Thyrox 25 verschrieben. Ich glaube ohne das Medikament ginge es mir besser

Eingetragen am  als Datensatz 85768
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

L-Thyroxin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Thyroxin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1986 
Größe (cm):160 Eingetragen durch Aline.reinhard@gmx.net
Gewicht (kg):54
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

L-Thyroxin für Schilddrüsenunterfunktion mit Gewichtszunahme, Kopfschmerzen, Schlaflosigkeit, innere Unruhe, Müdigkeitsgefühl

Ist eigentlich ein gutes Medikament bei mir waren nur zu viele Nebenwirkungen

L-Thyroxin bei Schilddrüsenunterfunktion

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
L-ThyroxinSchilddrüsenunterfunktion100 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ist eigentlich ein gutes Medikament bei mir waren nur zu viele Nebenwirkungen

Eingetragen am  als Datensatz 84655
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

L-Thyroxin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Thyroxin

Patientendaten:

Geburtsjahr:- 
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

L-Thyroxin für SD Totaloperation mit Schlaflosigkeit, Ängste, Blutdruckerhöhung

Nach Totalentfernung der SD 100µg LThyroxin. Extremer Blutdruckanstieg,immer auf Hochtouren, werde nicht müde, Schlaflosigkeit ,Leistungsschwäche, später Angstzustände. Dann, nach 2Monaten Anhebung auf 125µg und alles wurde noch schlimmer. Jetzt wieder auf 100µg. Nach 2 Jahren fängt der Körper langsam an, sich an das Hormon zu gewöhnen.

L-Thyroxin bei SD Totaloperation

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
L-ThyroxinSD Totaloperation-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nach Totalentfernung der SD 100µg LThyroxin. Extremer Blutdruckanstieg,immer auf Hochtouren, werde nicht müde, Schlaflosigkeit ,Leistungsschwäche, später Angstzustände. Dann, nach 2Monaten Anhebung auf 125µg und alles wurde noch schlimmer. Jetzt wieder auf 100µg. Nach 2 Jahren fängt der Körper langsam an, sich an das Hormon zu gewöhnen.

Eingetragen am  als Datensatz 79048
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

L-Thyroxin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Thyroxin

Patientendaten:

Geburtsjahr:- 
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

L-Thyroxin für Schilddrüsen-OP mit Unruhe, Schwitzen, Depressive Verstimmungen, Schlaflosigkeit

ich habe l-thyroxin plus drei monate genommen, am anfang habe ich es gut vertragen, aber auf einmal innere unruhe, starkes schwitzen, depressionen, schlaflosigkeit.

L-Thyroxin bei Schilddrüsen-OP

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
L-ThyroxinSchilddrüsen-OP3 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

ich habe l-thyroxin plus drei monate genommen, am anfang habe ich es gut vertragen, aber auf einmal innere unruhe, starkes schwitzen, depressionen, schlaflosigkeit.

Eingetragen am  als Datensatz 75159
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

L-Thyroxin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Thyroxin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1962 
Größe (cm):172 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):104
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

L-Thyroxin für Hashimoto-Thyreoiditis mit Müdigkeit, Gewichtszunahme, Schlaflosigkeit

L-Thyroxin Henning 50 mg

L-Thyroxin Henning bei Hashimoto-Thyreoiditis

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
L-Thyroxin HenningHashimoto-Thyreoiditis1 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

L-Thyroxin Henning 50 mg

Eingetragen am  als Datensatz 47083
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

L-Thyroxin Henning
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Thyroxin

Patientendaten:

Geburtsjahr:- Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):170 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):57
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

[]