Schweißausbrüche bei Tramadol

Nebenwirkung Schweißausbrüche bei Medikament Tramadol

Insgesamt haben wir 476 Einträge zu Tramadol. Bei 5% ist Schweißausbrüche aufgetreten.

Wir haben 25 Patienten Berichte zu Schweißausbrüche bei Tramadol.

Prozentualer Anteil 59%41%
Durchschnittliche Größe in cm169184
Durchschnittliches Gewicht in kg8283
Durchschnittliches Alter in Jahren5151
Durchschnittlicher BMIin kg/m229,5224,56

Tramadol wurde von Patienten, die Schweißausbrüche als Nebenwirkung hatten folgendermaßen bewertet:

Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Tramadol wurde bisher von 18 sanego-Benutzern, wo Schweißausbrüche auftrat, mit durchschnittlich 6,5 von 10 möglichen Punkten bewertet.

Erfahrungsberichte über Schweißausbrüche bei Tramadol:

 

Tramadol für Operation, stärkste Schmerzen (chronisch) mit Verstopfung, Schweißausbrüche, Müdigkeit, Depressionen, Angstzustände

Nach einer Operation am Brustbein, leide ich an chronischen Schmerzen. Angefangen habe ich mit den stärksten Tilidin, Katadolon und Saroten. Dies hat leider überhaupt nicht gegen die Schmerzen geholfen. Also bekam ich Fentanylpflaster 50 µg, alle 2 Tage wechseln, da sonst am 3. Tag die starken Schmerzen wieder ganz da sind. Nach Bedarf nehme ich Ibuprofen 600mg und Tramadol und abends 1 Saroten (Amitriptylin). An den meisten Tagen vertrage ich die Pflaster ganz gut. Anfangs hatte ich Verstopfung, jetzt nur noch selten. Unter anderem habe ich ab und zu Schweißausbrüche, Müdigkeit, was aber noch erträglich ist, schlimmer sind die Tage, an denen man depressive Stimmungsschwankungen und Angstgefühle hat, die aber Gott sei Dank nicht allzu oft vorkommen. Autofahren konnte ich bis jetzt noch nicht, werde ich aber demnächst wieder mit anfangen. Von den anderen Medikamenten habe ich gar keine Nebenwirkungen. Aber eine schmerzstillende Wirkung der Ibuprofen merke ich eigentlich meistens gar nicht. Nebenwirkungen durch Fentanyl zusammengefasst: Schweißausbrüche, Verstopfung,...

Tramadol (bei Bedarf) bei Operation, stärkste Schmerzen (chronisch)

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Tramadol (bei Bedarf)Operation, stärkste Schmerzen (chronisch)6 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nach einer Operation am Brustbein, leide ich an chronischen Schmerzen. Angefangen habe ich mit den stärksten Tilidin, Katadolon und Saroten. Dies hat leider überhaupt nicht gegen die Schmerzen geholfen.
Also bekam ich Fentanylpflaster 50 µg, alle 2 Tage wechseln, da sonst am 3. Tag die starken Schmerzen wieder ganz da sind. Nach Bedarf nehme ich Ibuprofen 600mg und Tramadol und abends 1 Saroten (Amitriptylin).
An den meisten Tagen vertrage ich die Pflaster ganz gut. Anfangs hatte ich Verstopfung, jetzt nur noch selten. Unter anderem habe ich ab und zu Schweißausbrüche, Müdigkeit, was aber noch erträglich ist, schlimmer sind die Tage, an denen man depressive Stimmungsschwankungen und Angstgefühle hat, die aber Gott sei Dank nicht allzu oft vorkommen. Autofahren konnte ich bis jetzt noch nicht, werde ich aber demnächst wieder mit anfangen.
Von den anderen Medikamenten habe ich gar keine Nebenwirkungen. Aber eine schmerzstillende Wirkung der Ibuprofen merke ich eigentlich meistens gar nicht.

Nebenwirkungen durch Fentanyl zusammengefasst: Schweißausbrüche, Verstopfung, Müdigkeit, Angststörungen und depressive Stimmungsschwankungen

Eingetragen am  als Datensatz 10611
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Tramadol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1983 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):165 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):49
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Tramadol für Muskelscherzen in Armen und Beinen mit Durchfall, Schweißausbrüche, Entzugserscheinungen, Frieren, Magen-Darm-Krämpfe

Hallo ich nehme seit mehren Jahren Tramadol für meine Schmerzen und damit ich mich überhaupt bewegen kann,ist ein bescheuertes Gefühl ber ich konnte mich so gut wie nicht mehr bewegen-Muskelschwund vererbt- Jetzt bin ich gerade am 3 Tag des kalten Entzuges von 2x100 mg Tramadol,es ist ein scheiß Gefühl,Magenkrämpfe total heftig,Schwitzen,Frieren der Horror, ich wollt das nur mal mitteilen,ferner Durchfall und Appetitlosigkeit.Habe Magnesium genommen und Schokolade gegessen und mir eingebildet das es hilft.Ich hoffe es ist bald vorbei.Heutte hatte ich außerdem eine kl. Menge aus der Kapsel geschluckt weil es mit dem Entzug so schlimm ist,jetzt hat der Körper wieder einen Bruchteil von dem Sauzeug aber ich mache weiter

Tramadol bei Muskelscherzen in Armen und Beinen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
TramadolMuskelscherzen in Armen und Beinen4 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Hallo ich nehme seit mehren Jahren Tramadol für meine Schmerzen und damit ich mich überhaupt bewegen kann,ist ein bescheuertes Gefühl ber ich konnte mich so gut wie nicht mehr bewegen-Muskelschwund vererbt-
Jetzt bin ich gerade am 3 Tag des kalten Entzuges von 2x100 mg Tramadol,es ist ein scheiß Gefühl,Magenkrämpfe total heftig,Schwitzen,Frieren der Horror, ich wollt das nur mal mitteilen,ferner Durchfall und Appetitlosigkeit.Habe Magnesium genommen und Schokolade gegessen und mir eingebildet das es hilft.Ich hoffe es ist bald vorbei.Heutte hatte ich außerdem eine kl. Menge aus der Kapsel geschluckt weil es mit dem Entzug so schlimm ist,jetzt hat der Körper wieder einen Bruchteil von dem Sauzeug aber ich mache weiter

Eingetragen am  als Datensatz 37268
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Tramadol
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Tramadol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1966 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):158 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):135
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Tramadol für Bandscheibenvorfall mit Magenschmerzen, Erbrechen, Allergische Hautreaktion, Depressionen, Schweißausbrüche, Zittern, Gewichtsverlust

Habe an 3 Lendenwirbel Bandscheibenvorwölbungen, an 2 Brustwirbeln und 3 Halswirbeln Blockaden mit kompletter Nervenentzündung an der Wirbelsäule. Habe vom Hausarzt und vom Orthopäden die Medikamente Tramadol, Tetrazepam und Piroxicam mit einer Dosierung Tramadol + Piroxicam (3x täglich 2 Stück) und Tetrazepam 1x täglich abends verschrieben bekommen. Bereits nach 2 Wochen stellten sich folgende Nebenwirkungen ein wie Magenschmerzen (teilweise mit Erbrechen), Hautausschläge an Gesicht und Arme (extremer Juckreiz mit Pickelbildung), Depressionen, starke Schweißausbrüche, Händezittern, Gewichtsverlust (mittlerweile 9 kg). Nach mehrfachen Besuchen der Ärzte, dass ich mit den Nebenwirkungen nicht klar komme und dort keinerlei Hilfe erhalten habe (außer dem Kommentar, dass es da wohl noch stärkere Medikamente geben würde), bin ich nun zum Heilpraktiker und lasse mich dort mit DORN-Therapie, Massagen nach Preuss, Akkupunktur und Physiotherapie behandeln - habe mittlerweile kaum bis gar keine Beschwerden mehr. Der Heilpraktiker teilte mir mit, dass man von dieser Tabletten-Kombi innerhalb...

Tramadol bei Bandscheibenvorfall

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
TramadolBandscheibenvorfall8 Wochen

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Habe an 3 Lendenwirbel Bandscheibenvorwölbungen, an 2 Brustwirbeln und 3 Halswirbeln Blockaden mit kompletter Nervenentzündung an der Wirbelsäule. Habe vom Hausarzt und vom Orthopäden die Medikamente Tramadol, Tetrazepam und Piroxicam mit einer Dosierung Tramadol + Piroxicam (3x täglich 2 Stück) und Tetrazepam 1x täglich abends verschrieben bekommen. Bereits nach 2 Wochen stellten sich folgende Nebenwirkungen ein wie Magenschmerzen (teilweise mit Erbrechen), Hautausschläge an Gesicht und Arme (extremer Juckreiz mit Pickelbildung), Depressionen, starke Schweißausbrüche, Händezittern, Gewichtsverlust (mittlerweile 9 kg). Nach mehrfachen Besuchen der Ärzte, dass ich mit den Nebenwirkungen nicht klar komme und dort keinerlei Hilfe erhalten habe (außer dem Kommentar, dass es da wohl noch stärkere Medikamente geben würde), bin ich nun zum Heilpraktiker und lasse mich dort mit DORN-Therapie, Massagen nach Preuss, Akkupunktur und Physiotherapie behandeln - habe mittlerweile kaum bis gar keine Beschwerden mehr. Der Heilpraktiker teilte mir mit, dass man von dieser Tabletten-Kombi innerhalb von ca. 5 - 8 Tagen abhängig ist. Ich mache mittlerweile eine Entgiftungskur und hatte zu Beginn relativ heftige Entzugserscheinungen. Ich für meinen Teil kann von der Einnahme dieser Medikamente nur abraten.

Eingetragen am  als Datensatz 19048
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Tramadol
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Tramadol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1965 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):181 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):75
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Tramadol für Hexenschuss, Schmerzen (Rücken) mit Kraftlosigkeit, Kopfschmerzen, Müdigkeit, Schwindel, Benommenheit, Konzentrationsstörungen, Schweißausbrüche

Kopfschmerzen, Schwindel, Müdigkeit, teilweiße Schweissausbrüche, Benommenheit, Konzentrationsschwächen, Kraftlosigkeit

Tramadolor bei Hexenschuss, Schmerzen (Rücken)

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
TramadolorHexenschuss, Schmerzen (Rücken)6 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Kopfschmerzen, Schwindel, Müdigkeit, teilweiße Schweissausbrüche, Benommenheit, Konzentrationsschwächen, Kraftlosigkeit

Eingetragen am  als Datensatz 15009
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Tramadol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1988 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):196 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):86
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Tramadol für Knie-OP mit Schwindel, Schweißausbrüche, Übelkeit, Herzrasen, Angstgefühle, Abgeschlagenheit

Nach einer Miniskusop. wurde mir dieses Medikament verschrieben,die Wirkung des Medikamentes ist als Katastrophe zu beschreiben,nach Einnahme von wenigstens 2 Stck. treten Schwindel, Schweißausbruch, Übelkeit, Brechreiz, Herzrasen, Angstgefühl, Abgeschlagenheit etc. auf. Ich habe dieses Medikament sofort abgesetzt - es dauert noch einen ganzen Tag bis diese Folgeerscheinungen der Nebenwirkungen wieder völlig behoben sind. Meines Erachtens gehört dieses Medikament vom Markt genommen!!!!

Tramadol bei Knie-OP

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
TramadolKnie-OP1 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nach einer Miniskusop. wurde mir dieses Medikament verschrieben,die Wirkung des Medikamentes ist als Katastrophe zu beschreiben,nach Einnahme von wenigstens 2 Stck. treten Schwindel, Schweißausbruch, Übelkeit, Brechreiz, Herzrasen, Angstgefühl, Abgeschlagenheit etc. auf. Ich habe dieses Medikament sofort abgesetzt - es dauert noch einen ganzen Tag bis diese Folgeerscheinungen der Nebenwirkungen wieder völlig behoben sind. Meines Erachtens gehört dieses Medikament vom Markt genommen!!!!

Eingetragen am  als Datensatz 4317
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Tramadol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1960 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):169 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):69
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Tramadol für Rückenschmerzen, Schmerzen (chronisch) mit Appetitlosigkeit, Schweißausbrüche, Durst, Absetzerscheinungen

Bei der Einnahme von Tramadol verschwindet mein Hungergefühl komplett, ich habe starke Schweißausbrüche und vermehrt Durst. Trotz hoher Dosis und Kombination mit Novalgin wurde ich lange nicht komplett schmerzfrei, aber die Schmerzen wurden wesentlich gedämpft und somit aushaltbar. Außerdem konnte ich dank der beruhigenden Wirkung gut schlafen. Allerdings musste ich eine Tagesdosis von ca 500-100mg Tramdol nehmen und fühlte mich somit meist relativ in Watte gepackt. Nach 3 Monaten konnte ich Tramadol absetzen, hatte aber leichte (Nervosität...) Entzugserscheinungen.

Tramadol bei Rückenschmerzen, Schmerzen (chronisch)

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
TramadolRückenschmerzen, Schmerzen (chronisch)3 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Bei der Einnahme von Tramadol verschwindet mein Hungergefühl komplett, ich habe starke Schweißausbrüche und vermehrt Durst. Trotz hoher Dosis und Kombination mit Novalgin wurde ich lange nicht komplett schmerzfrei, aber die Schmerzen wurden wesentlich gedämpft und somit aushaltbar. Außerdem konnte ich dank der beruhigenden Wirkung gut schlafen. Allerdings musste ich eine Tagesdosis von ca 500-100mg Tramdol nehmen und fühlte mich somit meist relativ in Watte gepackt.

Nach 3 Monaten konnte ich Tramadol absetzen, hatte aber leichte (Nervosität...) Entzugserscheinungen.

Eingetragen am  als Datensatz 10035
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Tramadol
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Tramadol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1982 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):170 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):85
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Tramadol für Rückenschmerzen mit Schweißausbrüche

Durch die Einnahme von Tramadol-Tropfen treten bei mir nur Schweißausbrüche auf. Sehr gut gegen starke Schmerzen im Rückenbereich.

Tramadol-ratiopharm bei Rückenschmerzen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Tramadol-ratiopharmRückenschmerzen6 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Durch die Einnahme von Tramadol-Tropfen treten bei mir nur Schweißausbrüche auf. Sehr gut gegen starke Schmerzen im Rückenbereich.

Eingetragen am  als Datensatz 9140
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Tramadol-ratiopharm
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Tramadol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1943 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):175 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):73
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Tramadol für Schmerzen (Rücken) mit Übelkeit, Schweißausbrüche, Zittern der Hände, Kreislaufstörungen, Erbrechen

Als ich die Tramadol eingenommen habe,hatte ich nach 2 Stunden zwar keine schmerzen mehr,aber dafür bekam ich Übelkeit,kalte Schweißausbrüche, leichtes Zittern und Kreislaufbeschwerden wenn ich aufgestanden bin. Nach ca. 4 Std. nach Einnahme habe ich mich einmal erbrochen. Danach waren die Schmerzen immer noch weg, aber plötzlich ging es mir wieder super. Ohne alle Nebenwirkungen. Ich werde die Tabletten aber nicht noch ein zweites mal nehmen. Hatte nach dem Frühstück nur 1x1 Tablette.....

Tramadol bei Schmerzen (Rücken)

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
TramadolSchmerzen (Rücken)1 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Als ich die Tramadol eingenommen habe,hatte ich nach 2 Stunden zwar keine schmerzen mehr,aber dafür bekam ich Übelkeit,kalte Schweißausbrüche, leichtes Zittern und Kreislaufbeschwerden wenn ich aufgestanden bin. Nach ca. 4 Std. nach Einnahme habe ich mich einmal erbrochen. Danach waren die Schmerzen immer noch weg, aber plötzlich ging es mir wieder super. Ohne alle Nebenwirkungen. Ich werde die Tabletten aber nicht noch ein zweites mal nehmen. Hatte nach dem Frühstück nur 1x1 Tablette.....

Eingetragen am  als Datensatz 38847
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Tramadol
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Tramadol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1977 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):168 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):63
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Tramadol für Bandscheibenvorfall mit Schweißausbrüche

Bei mir treten immer Schweißausbrüche aus und ich kann mir nicht lange was behalten wenn ich Tropfen genommen habe Ansonsten Sehr gutes Medikament, wirkt innerhalb eine halben Stunde.

Tramadol bei Bandscheibenvorfall

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
TramadolBandscheibenvorfall-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Bei mir treten immer Schweißausbrüche aus und ich kann mir nicht lange was behalten wenn ich Tropfen genommen habe Ansonsten Sehr gutes Medikament, wirkt innerhalb eine halben Stunde.

Eingetragen am  als Datensatz 35040
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Tramadol
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Tramadol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1980 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):195 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):95
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Tramadol für harnwegsinfekt mit Benommenheit, Müdigkeit, Schwindel, Schwäche, Schweißausbrüche, Schlafstörungen

Benommenheit, Müdigkeit, Schwäche und Schwindel. Nachts Schweissausbrüche und Blutdruckabfall. Der Schlaf ist oberflächlich und unruhig. Den nächsten Tag nimmt man sich am besten nichts vor. Autofahren, Arbeiten oder sonstige Aktivitäten sind wegen der Anfangs genannten Beschwerden nicht möglich.

Tramadol bei harnwegsinfekt

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Tramadolharnwegsinfekt1 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Benommenheit, Müdigkeit, Schwäche und Schwindel. Nachts Schweissausbrüche und Blutdruckabfall. Der Schlaf ist oberflächlich und unruhig. Den nächsten Tag nimmt man sich am besten nichts vor. Autofahren, Arbeiten oder sonstige Aktivitäten sind wegen der Anfangs genannten Beschwerden nicht möglich.

Eingetragen am  als Datensatz 3426
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Tramadol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1963 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):180 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):77
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Tramadol für Schmerzen (postoperativ) mit Schweißausbrüche, Tachykardie

v.a. Tachykardie (Ruhepuls größer als 100)! Daneben Schweissausbrüche,Schüttelfrost,Benommenheit. Das optimale Opioid habe ich für mich noch nicht entdeckt. Der hohe Pulsrate raubt mir häufig den dringend erforderlichen Nachtschlaf.

Tramadol bei Schmerzen (postoperativ)

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
TramadolSchmerzen (postoperativ)70 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

v.a. Tachykardie (Ruhepuls größer als 100)! Daneben Schweissausbrüche,Schüttelfrost,Benommenheit. Das optimale Opioid habe ich für mich noch nicht entdeckt. Der hohe Pulsrate raubt mir häufig den dringend erforderlichen Nachtschlaf.

Eingetragen am  als Datensatz 86652
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Tramadol
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Tramadol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1957 
Größe (cm):188 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):85
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Tramadol für Knie arthrose nach 5 maligen ops mit Schweißausbrüche, Verstopfung, Abhängigkeit

Ich nehme tramadol 100 mg seid längerer Zeit wenn die Schmerzen zu gross sind kombiniere ich tramadol mit Paracetamol das hilft immer . Ich bin mit tramadol sehr zu Frieden das einzige was ich an Nebenwirkungen habe sind schweissausbrüche nachts und verstopfungen. Noch ein Nachteil machen abhängig. Also Vorsicht .

Tramadol bei Knie arthrose nach 5 maligen ops

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
TramadolKnie arthrose nach 5 maligen ops-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich nehme tramadol 100 mg seid längerer Zeit wenn die Schmerzen zu gross sind kombiniere ich tramadol mit Paracetamol das hilft immer .
Ich bin mit tramadol sehr zu Frieden das einzige was ich an Nebenwirkungen habe sind schweissausbrüche nachts und verstopfungen.
Noch ein Nachteil machen abhängig. Also Vorsicht .

Eingetragen am  als Datensatz 86440
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Tramadol
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Tramadol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1983 
Größe (cm):171 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):68
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Tramadol für Hüftdysplasie mit Hangover, Schweißausbrüche

Ich bekam Tramadolhydrochlorid für meine therapieresistente Hüftdysplasie und der daraus entstandenen Schmerzen. Nach dem bei mir ettliche Schmerzmittel, darunter hochdosiertes Ibuprofen, Arcoxia, Novaminsulfon, Arcoxia etc.) nicht anschlugen, verordnete mir mein Orthopäde das Opioid Tramadol. Es wirkte sehr zuverlässig gegen die Schmerzen, allerdings nicht folgelos. Ich hatte meisten am Tag danach eine Art Hangover, fühlte mich schlapp und kränklich, konnte kaum aus dem Bett - je nach Dosierung schwankte die Intensität, am schlimmsten war es nach 250mg. Aufgrund des hohen Abhängigkeitspotentials von Tramadol, Opioiden/Opiaten allgemein, lehnte ich aber eine dauerhafte Therapie ab. Als Akutmedikament bei starken Schmerzen ist Tramadol und Tilidin für mich das Mittel der Wahl, aber bei längerer Indikation sollte man definitiv nach Alternativen wie Cannabidiol oder ganzen Cannabisblüten suchen.

Tramadol bei Hüftdysplasie

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
TramadolHüftdysplasie-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich bekam Tramadolhydrochlorid für meine therapieresistente Hüftdysplasie und der daraus entstandenen Schmerzen.
Nach dem bei mir ettliche Schmerzmittel, darunter hochdosiertes Ibuprofen, Arcoxia, Novaminsulfon, Arcoxia etc.) nicht anschlugen, verordnete mir mein Orthopäde das Opioid Tramadol.
Es wirkte sehr zuverlässig gegen die Schmerzen, allerdings nicht folgelos. Ich hatte meisten am Tag danach eine Art Hangover, fühlte mich schlapp und kränklich, konnte kaum aus dem Bett - je nach Dosierung schwankte die Intensität, am schlimmsten war es nach 250mg.
Aufgrund des hohen Abhängigkeitspotentials von Tramadol, Opioiden/Opiaten allgemein, lehnte ich aber eine dauerhafte Therapie ab.

Als Akutmedikament bei starken Schmerzen ist Tramadol und Tilidin für mich das Mittel der Wahl, aber bei längerer Indikation sollte man definitiv nach Alternativen wie Cannabidiol oder ganzen Cannabisblüten suchen.

Eingetragen am  als Datensatz 82899
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Tramadol
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Tramadol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1997 
Größe (cm):182 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):68
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Tramadol für Rückenschmerzen mit Halluzinationen, Schweißausbrüche

Ein leichtes Euohoriegefühl. Kurz vor dem Schlafengehen leichte Schweißausbrüche und Halluzinationen die ca. 40 Minuten anhielten

Tramadol bei Rückenschmerzen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
TramadolRückenschmerzen1 Wochen

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ein leichtes Euohoriegefühl. Kurz vor dem Schlafengehen leichte Schweißausbrüche und Halluzinationen die ca. 40 Minuten anhielten

Eingetragen am  als Datensatz 81207
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Tramadol
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Tramadol

Patientendaten:

Geburtsjahr:- 
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Tramadol für Torax schmerzen mit Schwindel, Benommenheit, Vergesslichkeit, Müdigkeit, Zittern, Schweißausbrüche, Schlafschwierigkeiten, Antriebslosigkeit

Schwindel, Benommenheit, Vergesslichkeit, Müdigkeit, Zittern, Schweißausbrüche, schlechter Schlaf, Antriebslosigkeit

Tramadol bei Torax schmerzen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
TramadolTorax schmerzen-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Schwindel, Benommenheit, Vergesslichkeit, Müdigkeit, Zittern, Schweißausbrüche, schlechter Schlaf, Antriebslosigkeit

Eingetragen am  als Datensatz 74687
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Tramadol
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Tramadol

Patientendaten:

Geburtsjahr:- 
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Tramadol für wandernde Polyneuritis mit Übelkeit, Schwindel, Schweißausbrüche, Benommenheit, Müdigkeit

Habe Tramadol genommen, da kein anderes der üblichen (z.B. Diclofenac 75 mg) Schmerzmittel mehr half. Hatte eine wandernde Polyneuritis (Entzündung mehrerer Nerven) und litt unter starken, ununterbrochenen Schmerzen besonders im Rücken (unter dem rechten Schulterblatt). Nach Einnahme von erstmals 35 Tropfen verspürte ich nach eineinhalb Stunden noch keine Besserung. Dann ging alles sehr schnell: Heftige Übelkeit, Schwindel, Schweissausbruch, Benommenheit und eine starke Müdigkeit. Musste mich sofort hinlegen und habe ca. 2 Stunden vor mich hin gedämmert. Während dieser 2 Stunden liessen die Schmerzen nach und hörten dann ganz auf. Einen Tag später nur noch leichte Schmerzen... Habe keine zweite Dosis genommen...

Tramadol bei wandernde Polyneuritis

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Tramadolwandernde Polyneuritis-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Habe Tramadol genommen, da kein anderes der üblichen (z.B. Diclofenac 75 mg) Schmerzmittel mehr half. Hatte eine wandernde Polyneuritis (Entzündung mehrerer Nerven) und litt unter starken, ununterbrochenen Schmerzen besonders im Rücken (unter dem rechten Schulterblatt). Nach Einnahme von erstmals 35 Tropfen verspürte ich nach eineinhalb Stunden noch keine Besserung. Dann ging alles sehr schnell: Heftige Übelkeit, Schwindel, Schweissausbruch, Benommenheit und eine starke Müdigkeit. Musste mich sofort hinlegen und habe ca. 2 Stunden vor mich hin gedämmert. Während dieser 2 Stunden liessen die Schmerzen nach und hörten dann ganz auf. Einen Tag später nur noch leichte Schmerzen... Habe keine zweite Dosis genommen...

Eingetragen am  als Datensatz 39228
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Tramadol
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Tramadol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1953 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):167 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):75
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Tramadol für Cronische Rückenschmerzen mit Schlafstörungen, Übelkeit, Schweißausbrüche, Konzentrationsstörungen, Ohrendruck

Habe seit mehreren Monaten starke schmerzen im Rücken und weiß mir nicht mehr zu helfen.Kann keine 50m laufen, 5 min stehen und sitzen höchstens ne Stunde dann schlafen beide beine ein.Ärzte sagen es sind gequätschte bandscheiben auf grund des Körpergewichtes.Habe meine Arbeit verloren und finde so natürlich keine neue Anstellung.Therapie, Akkupunktur,Sport,3Monatige Schmerzterapie bei Dr.Zatiri alles nichts genützt.Die Tabletten haben auch nicht wirklich geholfen 600mg pro Tag und jede menge nebenwirkungen Übelkeit, Schlafstörungen, Ohrendruck,Konzentrationsstörunge und ganz schlimm sind die ständigen schweißausbrüche am Kopf......Und das gemeine an der ganzen sache ist ja das man immer als simuland hingestellt wird....wer würde sich den das alles ausdenken und welchen grund hätte er den,mh?

Tramadol bei Cronische Rückenschmerzen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
TramadolCronische Rückenschmerzen-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Habe seit mehreren Monaten starke schmerzen im Rücken und weiß mir nicht mehr zu helfen.Kann keine 50m laufen, 5 min stehen und sitzen höchstens ne Stunde dann schlafen beide beine ein.Ärzte sagen es sind gequätschte bandscheiben auf grund des Körpergewichtes.Habe meine Arbeit verloren und finde so natürlich keine neue Anstellung.Therapie, Akkupunktur,Sport,3Monatige Schmerzterapie bei Dr.Zatiri alles nichts genützt.Die Tabletten haben auch nicht wirklich geholfen 600mg pro Tag und jede menge nebenwirkungen Übelkeit, Schlafstörungen, Ohrendruck,Konzentrationsstörunge und ganz schlimm sind die ständigen schweißausbrüche am Kopf......Und das gemeine an der ganzen sache ist ja das man immer als simuland hingestellt wird....wer würde sich den das alles ausdenken und welchen grund hätte er den,mh?

Eingetragen am  als Datensatz 37424
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Tramadol
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Tramadol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1966 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):178 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):154
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Tramadol für Bandscheibenvorfall mit Benommenheit, Tachykardie, Schweißausbrüche, Schüttelfrost

Schweissausbrüche,Schüttelfrost,Benommenheit,Herzrasen

Tramadol 100mg bei Bandscheibenvorfall

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Tramadol 100mgBandscheibenvorfall2 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Schweissausbrüche,Schüttelfrost,Benommenheit,Herzrasen

Eingetragen am  als Datensatz 716
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Tramadol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1965 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):186 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):105
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Tramadol für Rückenschmerzen mit Schlafstörungen, Schweißausbrüche

Bei Tramadol war ich 3 Tage hintereinander topfit, ich brauchte nachts keinen Schlaf, was sich natürlich auf die Arbeit schlecht auswirkte. Bei Fentanyl habe ich 3 Wochen fast nur gelegen. bis ich mich an die schlimmsten Nebenwirkungen gewöhnt hatte. Das Pflaster mußte ich allerdings jeden 2. Tag kleben um schmerzfrei zu sein. Schweißausbrüche und Schlaflosigkeit hat mich die ganzen Jahre begleitet. Bis ich dieses Jahr einen Neurochirurgen gefunden habe, der mir 2 neue Bandscheiben und einen Spreitzer eingesetzt hat (das ist am 1. Juli 2009 geschehen)danach durfte ich 3 Monate nicht sitzen; am 22.09.2009 darf ich zum 1. Mal wieder sitzen. Ich habe keine Rückenschmerzen mehr und seit dem 1. September 2009 habe ich keine Pflaster mehr geklebt und mir geht es gut.

Tramadol bei Rückenschmerzen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
TramadolRückenschmerzen7 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Bei Tramadol war ich 3 Tage hintereinander topfit, ich brauchte nachts keinen Schlaf, was sich natürlich auf die Arbeit schlecht auswirkte.
Bei Fentanyl habe ich 3 Wochen fast nur gelegen. bis ich mich an die schlimmsten Nebenwirkungen gewöhnt hatte. Das Pflaster mußte ich allerdings jeden 2. Tag kleben um schmerzfrei zu sein. Schweißausbrüche und Schlaflosigkeit hat mich die ganzen Jahre begleitet. Bis ich dieses Jahr einen Neurochirurgen gefunden habe, der mir 2 neue Bandscheiben und einen Spreitzer eingesetzt hat (das ist am 1. Juli 2009 geschehen)danach durfte ich 3 Monate nicht sitzen; am 22.09.2009 darf ich zum 1. Mal wieder sitzen. Ich habe keine Rückenschmerzen mehr und seit dem 1. September 2009 habe ich keine Pflaster mehr geklebt und mir geht es gut.

Eingetragen am  als Datensatz 18270
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Tramadol
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Tramadol

Patientendaten:

Geburtsjahr:- Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Tramadol für Zahnbehandlung mit Übelkeit, Schwindel, Benommenheit, Herzrasen, Schlafstörungen, Schweißausbrüche, Mundtrockenheit

übelkeit schwindel benommenheit herzrasen!! schlafstörungen schweißausbrüche mundtrockenheit

Tramadol bei Zahnbehandlung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
TramadolZahnbehandlung1 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

übelkeit
schwindel
benommenheit
herzrasen!!
schlafstörungen
schweißausbrüche
mundtrockenheit

Eingetragen am  als Datensatz 14901
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Tramadol
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Tramadol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1991 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):- Eingetragen durch Angehöriger
Gewicht (kg):57
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
Mehr für Schweißausbrüche bei Tramadol

[]