Gabapentin

Wir haben 263 Patienten Berichte zu dem Wirkstoff Gabapentin.

Prozentualer Anteil 59%41%
Durchschnittliche Größe in cm168179
Durchschnittliches Gewicht in kg7490
Durchschnittliches Alter in Jahren5260
Durchschnittlicher BMIin kg/m226,3828,15

Gabapentin wurde von sanego-Benutzern wie folgt bewertet:

Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Gabapentin wurde bisher von 263 sanego-Benutzern mit durchschnittlich 6,3 von 10 möglichen Punkten bewertet.

Datenblatt Gabapentin:

DrugBank-NummerDB00996
verschreibungspflichtigja

Einordnung nach ATC-Code:

N03AX12
Nervensystem / Antiepileptika / Antiepileptika / Andere Antiepileptika / Gabapentin

Gabapentin kommt in folgenden Medikamenten zur Anwendung:

Medikament%Bewertung (Durchschnitt)
Gabapentin92% (247 Bew.)
Neurontin8% (16 Bew.)

Bei der Anwendung von Gabapentin traten bisher folgende Nebenwirkungen auf:

Müdigkeit (87/263)
33%
Gewichtszunahme (56/263)
21%
Schwindel (55/263)
21%
keine Nebenwirkungen (46/263)
17%
Übelkeit (26/263)
10%

Anzahl der Nennungen der Nebenwirkung bezogen auf die Anzahl der Berichte bei sanego

alle 194 Nebenwirkungen bei Gabapentin

Gabapentin wurde bisher bei folgenden Krankheiten/Anwendungsgebieten verwendet

KrankheitHäufigkeitBewertung (Durchschnitt)
Polyneuropathie12%(37 Bew.)
Schmerzen (chronisch)7%(29 Bew.)
Schmerzen (akut)7%(18 Bew.)
Neuropathie6%(17 Bew.)
Neuralgie6%(24 Bew.)

Anzahl der Nennungen der Krankheiten/Anwendungsgebiete bezogen auf die Anzahl der Berichte bei sanego

alle 66 Krankheiten behandelt mit Gabapentin

Fragen zu Gabapentin

Folgende Berichte liegen bisher vor

 

Gabapentin für Polyneuropathie mit Übelkeit, Schwindel, Wortfindungsstörungen, Kopfschmerzen

viel zu lange habe ich dieses Medikament genommen, eine Neurologin war der Meinung, nur dieses Medikament würde gegen die diabetischen Folgen wie z.B. heftige Schmerzen in Zehen, Fingern u.a. helfen. Mir war es ständig schlecht und schwindelig, zuletzt habe ich mich nicht mehr alleine aus der...

Gabapentin bei Polyneuropathie

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
GabapentinPolyneuropathie3 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

viel zu lange habe ich dieses Medikament genommen, eine Neurologin war der Meinung, nur dieses Medikament würde gegen die diabetischen Folgen wie z.B. heftige Schmerzen in Zehen, Fingern u.a. helfen.
Mir war es ständig schlecht und schwindelig, zuletzt habe ich mich nicht mehr alleine aus der Wohnung getraut.
Ich hatte Wortfindungsprobleme, ständig Kopfschmerzen und bewegte mich durch eine "Nebelwand", zuletzt
war ich richtig apthisch, nichts hat mich mehr berührt oder interessiert.

Eine - wie ich jetzt weiss - glückliche Wende: mir gingen die Tabletten aus.
Ich beschloss, sie ganz abzusetzen.
Etwas Entzugserscheinungen, dann stellte ich fest, dass die Schmerzen, die trotz Gabaspentin immer da waren,
sich nicht verschlechterten, Übelkeit und Schwindel waren auf einmal weg, ebenso die Kopfschmerzen.
Mir gings schlagartig besser!
Ich bin wieder aktiv und öfter "unterwegs"

Eingetragen am  als Datensatz 27413
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Gabapentin

Patientendaten:

Geburtsjahr:- Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Gabapentin für schwere Myopathie mit Benommenheit, Müdigkeit, Schwindel, Bluthochdruck, Übelkeit, Gewichtszunahme, Herzrasen, Doppelbilder, Sprachstörungen

Da für mich mit einer schweren Form von Muskelschwund und Nervenschädigung nicht wahnsinnig viele Sachen zur Auswahl stehen war Gabapentin der Versuch, die jahrelangen Dauerschmerzen etwas einzudämmen, so dass ich mich kurz auf den Beinen halten kann aber mehr ein bißchen "eindämmen" im wahrsten...

Gabapentin bei schwere Myopathie

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Gabapentinschwere Myopathie4 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Da für mich mit einer schweren Form von Muskelschwund und Nervenschädigung nicht wahnsinnig viele Sachen zur Auswahl stehen war Gabapentin der Versuch, die jahrelangen Dauerschmerzen etwas einzudämmen, so dass ich mich kurz auf den Beinen halten kann aber mehr ein bißchen "eindämmen" im wahrsten Sinne des Wortes ist auch nicht passiert. Eine viertel Stunde nach Einnahme beginnt der Zauber und man merkt, dass da im Kopf was passiert. Dauerbenommen mit allen möglichen erträglichen und unerträglichen Nebenwirkungen richtete sich mein Leben jetzt neben Schmerzen auch noch nach Dauernebenwirkungen, wann ich Tabletten nehme und was ich jeweils davor und danach machen kann. Bei mir standen Wirkung und Nebenwirkungen in keinem Verhältnis also beschlossen wir, das Medikament langsam runterzudosieren, womit ich noch mehr Nebenwirkungen und Entzugserscheinungen hatte und vor Panikattacken, Angstzuständen und durchwachten Nächten kaum noch aus den Augen gucken konnte und immer noch kann. Mir hat das Zeug einfach nur noch Angst gemacht.

Eingetragen am  als Datensatz 61718
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Gabapentin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1981 
Größe (cm):178 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):70
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Gabapentin für ergänzend in der Rehabilitation, wahnsinnige Schmerzen im Bein nach WirbelsäulenOP mit Kreislaufbeschwerden

Ich habe von der Notaufnahme Neurologie in Berlin wegen wahnsinniger peripherer Nervenschmerzen zwischen altem Knöchebruch und Knie mit Schwellungen nach umfangreicher WirbelsäulenOP Gabapentin verschrieben bekommen,anfangs 2 täglich und gesteigert bis maximal 6,die haben mich buchstäblich...

Gabapentin bei wahnsinnige Schmerzen im Bein nach WirbelsäulenOP; Arcoxia bei ergänzend in der Rehabilitation

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Gabapentinwahnsinnige Schmerzen im Bein nach WirbelsäulenOP45 Tage
Arcoxiaergänzend in der Rehabilitation25 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich habe von der Notaufnahme Neurologie in Berlin wegen wahnsinniger peripherer Nervenschmerzen zwischen altem Knöchebruch und Knie mit Schwellungen nach umfangreicher WirbelsäulenOP Gabapentin verschrieben bekommen,anfangs 2 täglich und gesteigert bis maximal 6,die haben mich buchstäblich gerettet,in der Schmerzskala waren die Schmerzen über 10.Die gingen dann auf ein erträgliches Mass zurück,ich konnte nachts wieder schlafen .Anfangs habe ich massive Kreilaufbeschwerden gehabt,bin fast umgekippt,aber das wurde schnell besser.Sonst vertrage ich sie wirklich gut,ich nehme nur abends manchmal noch eine ,wenn der Cage weh tut im Rücken.
Das Rausschleichen ist eigentlich wirklich unproblematisch.

Arcoxia hilft prima,besser als die Novalgim ,und ist eigentlich völlig unproblematisch in der 60er Form,die 90 er vertrage ich nciht so gut.Das Mittel ist leider so teuer ,dass sich mein Orthopäde weigert ,es zu verschreiben.Ich habe es nur in der Rehabilitation erhalten, um besser üben zu können.
Hätte ich die Wahl würde ich abends nur noch 1 Arcoxia nehmen

Eingetragen am  als Datensatz 26167
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Gabapentin, Etoricoxib

Patientendaten:

Geburtsjahr:1936 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):169 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):73
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Gabapentin 300 für starker Tremor mit Vergesslichkeit

Ich hatte seit ein paar Jahren ein starkes Zittern am ganzen Körper, hatte schon alles versucht, erst seit einem Monat habe ich mit meinem Arzt ein verträgliches Medikament gefunden: Gabapentin 300,ich nehme 3 mal 2 Kapseln, in der ersten Woche hatte ich noch etwas schwindel das gab sich...

Gabapentin 300 bei starker Tremor

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Gabapentin 300starker Tremor1 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich hatte seit ein paar Jahren ein starkes Zittern am ganzen Körper,
hatte schon alles versucht, erst seit einem Monat habe ich mit meinem Arzt
ein verträgliches Medikament gefunden: Gabapentin 300,ich nehme 3 mal 2 Kapseln,
in der ersten Woche hatte ich noch etwas schwindel das gab sich aber,
nun habe ich hin und wieder von jetzt auf jetzt einen Filmriss, also während ich überlege
habe ich vergessen über was ich überlege. Das kommt zum Glück nur ein bis zwei mal am Tag vor,
ich hoffe das verschwindet auch noch!
Die Wirkung ist aber perfekt, da vergesse ich gerne mal was, aber ich kann wieder unter die Leute
gehen das ist sehr viel wert für mich!!!

Eingetragen am  als Datensatz 55511
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Gabapentin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1970 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):172 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):79
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Gabapentin für Neuralgie mit Aggressivität, Stimmungsschwankungen, Herzrasen, Koordinationsschwierigkeiten, Müdigkeit, Konzentrationsschwierigkeiten, Libidoverlust, Appetitlosigkeit

Leider hat das Abklingen meiner Neuralgie einige Zeit gedauert. Nachdem die Schmerzen sich verringert hatten, hatte ich mehr Probleme mit den Nebenwirkungen als mit den Krankheit an sich. Ich war sehr aggressiv und hatte starke Stimmungsschwankungen. Des Weiteren starkes Herzrasen mehrmals am...

Gabapentin bei Neuralgie

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
GabapentinNeuralgie9 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Leider hat das Abklingen meiner Neuralgie einige Zeit gedauert. Nachdem die Schmerzen sich verringert hatten, hatte ich mehr Probleme mit den Nebenwirkungen als mit den Krankheit an sich. Ich war sehr aggressiv und hatte starke Stimmungsschwankungen. Des Weiteren starkes Herzrasen mehrmals am Tag. Koordinationsstörunen, Müdigkeit und am schlimmsten: Konzentrationsverlust. Da ich derzeit studieren, bin ich natürlich auf meine Konzentration angewiesen. Mein Arzt wollter mir nichtmal einen Attest für eine Prüfung geben, da er die Kriterien nicht als erfüllt ansah, das ist aber eine andere Geschichte.
Probleme mit Infektionen hatte ich nie. Allerdings habe ich fast 8 Kilo abgenommen, da ich einfach keinen Appetit hatte. Achja und die Libido. Naja steht ja im Beipackzettel. War keine schöne Zeit

Eingetragen am  als Datensatz 62777
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Gabapentin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1990 
Größe (cm):173 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):60
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Tramagit 100 mg retard für Rückenschmerzen, Gelenkschmerzen, Okzipitalneuralgie, Knochenhautentzündung, Steißbeinentzündung, Knochenhautentzündung, Steißbeinentzündung, Knochenhautentzündung, Steißbeinentzündung mit Müdigkeit, Appetitsteigerung

Ich habe seit nunmehr 1/2 Jahr eine Steißbeinentzündung. Nachdem mich der Orthopäde bereits dreimal gezielt an die betreffende Stelle gespritzt, und ich keinerlei Besserung verspürt hatte, ließ ich mich zum Schmerztherapeuten überweisen. Es war bereits in den drei vergangenen Jahren im Abstand...

Tramagit 100 mg retard bei Knochenhautentzündung, Steißbeinentzündung; Katadolon S long bei Knochenhautentzündung, Steißbeinentzündung; Doxepin 25 bei Knochenhautentzündung, Steißbeinentzündung; Gabapentin 300 mg bei Rückenschmerzen, Gelenkschmerzen, Okzipitalneuralgie

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Tramagit 100 mg retardKnochenhautentzündung, Steißbeinentzündung4 Wochen
Katadolon S longKnochenhautentzündung, Steißbeinentzündung8 Wochen
Doxepin 25Knochenhautentzündung, Steißbeinentzündung4 Wochen
Gabapentin 300 mgRückenschmerzen, Gelenkschmerzen, Okzipitalneuralgie1 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich habe seit nunmehr 1/2 Jahr eine Steißbeinentzündung. Nachdem mich der Orthopäde bereits dreimal gezielt an die betreffende Stelle gespritzt, und ich keinerlei Besserung verspürt hatte, ließ ich mich zum Schmerztherapeuten überweisen. Es war bereits in den drei vergangenen Jahren im Abstand von etwa 1/2 Jahr immer wieder zu einer Steißbeinentzündung gekommen, die jedoch mit entsprechenden Spritzen (1-2 Spritzen)vom Orthopäden verabreicht wieder vergangen war. Aber diesmal war es so schlimm, dass ich beim Sitzen nur noch starke Schmerzen hatte, die sich bis in die Gesäßknochen zogen und meist kam es noch zu einem brennenden Schmerz. Fernsehen war nur noch im Liegen möglich, und dann am besten seitlich. Mein geliebtes Radfahren musste ich ganz streichen. Autofahren wurde ebenfalls zur Tortur.
Der Schmerztherapeut versuchte es auch mit gezielt gesetzten Spritzen, und zusätzlich verschrieb er mir bei meinem ersten Besuch Katadolon S long, von denen ich ich jeweils am Abend 1 ganze Tabl.nehmen sollte. Es zeigte die ersten 14 Tage keinerlei Wirkung. Bei meinem nächsten Besuch nach 2 Wochen erhielt ich nochmals einige Spritzen, diesmal jedoch weiter unten. Der Arzt entließ mich wieder mit der Empfehlung das Katadolon S long jeden Abend zu nehmen. 2 Wochen später musste ich dem Arzt berichten, dass die Behandlung wieder so gut wie erfolglos gewesen war. Lediglich große Müdigkeit hatte mich nach der Einnahme von Katadolon überfallen, sodass ich regelmäßig kurz danach im Fernsehsessel eingeschlafen bin. Vermutlich war das zuviel, 1 ganze Tabl. Katadolon und 1 Tabl. Gabapentin.
Hierzu muss ich erwähnen, dass ich zu all meinen Medikamenten immer noch dreimal täglich das Gabapentin 300 nehme wegen meiner Okzipitalneuralgie und Gelenk-und Rückenschmerzen.
Nun erhielt ich vom Arzt folgende Medikation verschrieben, ich nenne es hier "Medikamentencocktail:
morgens: Blutdrucktabl.,Gabapentin, 1/2 Tabl. Tramagit 100 retard
mittags: Gabapentin, 1/2 Tabl.Katadolon S long
abends: Gabapentin, 1/2 Tabl. Tramagit 100 retard
vor dem Zubettgehen: Doxepin 25 mg
nach 3 Wochen Einnahme dieses Cocktails: Besserung in Sicht, aber noch nicht gut, kann wieder Radfahren, muss aber dann abends eine ganze Tablette Tramagit nehmen. (hat der Arzt mir erlaubt)
Die größte Wirkung, meine ich, kommt durch diese spezielle Zusammensetzung, vor allem der zusätzlichen Gabe von Tramagit. Ich verspüre höchstens eine leichte Müdigkeit, die sich jedoch erst abends bemerkbar macht.
In nunmehr 4 Wochen habe ich wieder einen Termin beim Schmerztherapeuten.
Die meiste Hoffnung setze ich auf Tramagit.
Wichtig ist bei einer Steißbeineintzündung, so habe ich festgestellt, dass man immer ganz weich sitzt. Ich nehme überall hin mein spezielles weiches Kissen.
Resümee:
Bei "Gabapentin" keine Nebenwirkungen außer gesteigertem Appetit und dadurch Gewichtszunahme, daher bewusster essen!
1 ganze Tablette "Katadolon S long": große Müdigkeit, evtl. weil gleichzeitig mit Gabapentin genommen,
1/2 Tabl. Katadolon S long mittags genommen ist in Ordnung.
Tramagit 100 mg retard 2mal tägl. 1/2 Tablette: Keine Nebenwirkungen
"Doxepin 25": 1 Tabl. vor dem Zubettgehen genommen, Nebenwirkungen können nicht beurteilt werden. Schlafe schnell ein

Eingetragen am  als Datensatz 33968
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Tramadol, Flupirtin, Doxepin, Gabapentin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1949 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):166 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):75
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Gabapentin für Morbus Ormond mit Gewichtszunahme

leide an morbus ormond und habe zeitweise unerträgliche schmerzen,nachdem ich einige mittelchen ausprobiert habe hat mein doc mir gabapentin verordnet zuerst war ich sehr zufrieden da ich fast schmerzfrei war und geschlafen habe ich wie ein murmeltier,dann aber bekam ich gewichtsprobleme und...

Gabapentin bei Morbus Ormond

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
GabapentinMorbus Ormond-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

leide an morbus ormond und habe zeitweise unerträgliche schmerzen,nachdem ich einige mittelchen ausprobiert habe hat mein doc mir gabapentin verordnet
zuerst war ich sehr zufrieden da ich fast schmerzfrei war und geschlafen habe ich wie ein murmeltier,dann aber bekam ich gewichtsprobleme und habe über zehn kilo zugenommen,da ich eh adipös bin ist das natürlich nicht so toll.nehme zur zeit900 mg täglich abends ein auf rat meiner ärztin,
möcht nun gabapentin rduzieren und dann ganz absetzen.

Eingetragen am  als Datensatz 23182
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Gabapentin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1956 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):165 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):110
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Gabapentin 300 mg für Okzipitalneuralgie mit keine Nebenwirkungen

Ich leide seit einer Kopf-OP vor gut 1 1/2 Jahren an einer Okzipitalneuralgie. Seit April 2010 nehme ich daher 3mal tägl. Gabapentin 300mg, und falls erforderlich abends noch zusätzlich 20-30 Tropfen Novaminsulfon. Zwischenzeitlich ist es mir die Neuralgie betreffend so gut gegangen, dass ich...

Gabapentin 300 mg bei Okzipitalneuralgie

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Gabapentin 300 mgOkzipitalneuralgie-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich leide seit einer Kopf-OP vor gut 1 1/2 Jahren an einer Okzipitalneuralgie. Seit April 2010 nehme ich daher 3mal tägl. Gabapentin 300mg, und falls erforderlich abends noch zusätzlich 20-30 Tropfen Novaminsulfon. Zwischenzeitlich ist es mir die Neuralgie betreffend so gut gegangen, dass ich dachte, ich könne die Medikamenteneinnahme reduzieren, anfänglich auf 2mal tägl, zuletzt sogar auf 1mal tägl. Aber das war wohl ein Fehler. Die Neuralgie kam in alter Stärke wieder zurück. Mein Schmerztherapeut spritzte mir ein langwirkendes Lokalanästhetikum, und ich nehme wieder 3mal täglich Kapseln zu 300 mg Gabapentin. Inzwischen geht es mir wieder besser, aber die Schmerzen habe ich noch nicht ganz unter Kontrolle.
Für mich war das ein Beweis dafür, dass das Gabapentin bei mir gut wirkt.

Eingetragen am  als Datensatz 38986
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Gabapentin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1949 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):166 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Gabapentin für Nervenschädigung mit keine Nebenwirkungen

Nach einem dreifachen Bandscheibenvorfall habe ich seit 10 Wochen eine Fußheberparese mit entsprechenden Nervenschmerzen. Der Nerv regeniriert sich jeden Tag neu. Ich habe nicht eine der beschriebenen Nebenwirkungen des Medikamentes. Weder Gewichtszunahme, im Gegenteil. keinerlei Müdigkeit o.ä.

Gabapentin bei Nervenschädigung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
GabapentinNervenschädigung10 Wochen

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nach einem dreifachen Bandscheibenvorfall habe ich seit 10 Wochen eine Fußheberparese
mit entsprechenden Nervenschmerzen. Der Nerv regeniriert sich jeden Tag neu.
Ich habe nicht eine der beschriebenen Nebenwirkungen des Medikamentes.
Weder Gewichtszunahme, im Gegenteil.
keinerlei Müdigkeit o.ä.

Eingetragen am  als Datensatz 14011
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Gabapentin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1950 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):170 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):66
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Gabapentin für Trigeminusneuralgie mit Schwindel, Müdigkeit, Zittern, Libidoverlust, Orgasmusstörungen

Ich habe seit ca. 4 Monaten eine Trigeminusneuralgie habe zuerst Lyrica bekommen das hat nicht angeschlagen. Dann habe ich Tegretal bekommen das hatte viele Nebenwirkungen womit ich nicht klarkam und die Schmerzen auch trotz hoher Dosierung später wiederkamen.Jetzt nehm ich Gabapentin aber auch...

Gabapentin bei Trigeminusneuralgie

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
GabapentinTrigeminusneuralgie5 Wochen

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich habe seit ca. 4 Monaten eine Trigeminusneuralgie habe zuerst Lyrica bekommen das hat nicht angeschlagen. Dann habe ich Tegretal bekommen das hatte viele Nebenwirkungen womit ich nicht klarkam und die Schmerzen auch trotz hoher Dosierung später wiederkamen.Jetzt nehm ich Gabapentin aber auch da habe ich viele Nebenwirkungen wie Schwindel, Müdigkeit, bin zittrig, habe keine Lust auf Sex und bekomme auch nur schwer einen Orgasmus ich muß immer überlegen ob ich Autofahren kann oder nicht... Ich habe 2 Kinder die sind 6 und 8 da komm ich damit nicht zurecht. Ich kann nicht Arbeiten und weiß grad auch nicht wie es weiter gehen soll.

Eingetragen am  als Datensatz 41291
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Gabapentin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1981 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):164 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):64
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Gabapentin für Polyneuropathie, Polyneuropathie mit Verstopfung, Müdigkeit, eingeschränkte Belastbarkeit, Gangunsicherheit, Blutdruckabstieg, Schwindelanfälle

Ich nehme wegen meiner Polyneuropathie, die wahrscheinlich wegen einer Chemotherapie gegen Brustkrebs entstanden ist, seit 1 Jahr Gabapentin. Das Medikament bekämpft nach meiner Erfahrung nicht wirklich den Schmerz. Deshalb nehme ich zusätzlich Fentanyl. Die Nebenwirkungen sind chronische...

Gabapentin bei Polyneuropathie; Fentanyl bei Polyneuropathie

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
GabapentinPolyneuropathie1 Jahre
FentanylPolyneuropathie3 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich nehme wegen meiner Polyneuropathie, die wahrscheinlich wegen einer Chemotherapie gegen Brustkrebs entstanden ist, seit 1 Jahr Gabapentin. Das Medikament bekämpft nach meiner Erfahrung nicht wirklich den Schmerz. Deshalb nehme ich zusätzlich Fentanyl.
Die Nebenwirkungen sind chronische Verstopfung und eine Müdigkeit, die schubweise auftrittt. Ganz deutlich zu spüren war/ist eine extreme Leistungsminderung. Gabapentin führte bei mir nicht zur Gewichtszunahme wie es bei Lyrica der Fall war. Mein Blutdruck ist seit der Einnahme gesunken (110/70), manchmal sind die Werte noch niedriger, dann bekomme ich Schwindelanfälle. Aufgefallen ist mir außerdem, dass sich bei mir in letzter Zeit eine große Gangunsicherheit eingestellt.

Eingetragen am  als Datensatz 24512
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Gabapentin, Fentanyl

Patientendaten:

Geburtsjahr:- Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Gabapentin für Nervenschmerzen nach Operation mit Schwindel, Sehstörungen, Atemnot, Tachykardie, Benommenheit, Depression

Nach einer Varizen-Operation traten bei mir Nervenschmerzen auf die zunächst mit Lyrica und dann mit Gabapentin behandelt wurden. Die Schmerzen wurden zwar durch das Gabapentin erträglich, allerdings stellten sich erhebliche Nebenwirkungen ein: Schwindel, Benommenheit, Sehstörungen, Depression,...

Gabapentin bei Nervenschmerzen nach Operation

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
GabapentinNervenschmerzen nach Operation3 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nach einer Varizen-Operation traten bei mir Nervenschmerzen auf die zunächst mit Lyrica und dann mit Gabapentin behandelt wurden. Die Schmerzen wurden zwar durch das Gabapentin erträglich, allerdings stellten sich erhebliche Nebenwirkungen ein: Schwindel, Benommenheit, Sehstörungen, Depression, Atemnot, Herzrhythmusstörungen. Der verletzte Nerv ist mittlerweile operativ versorgt worden, so dass ich das Gabepentin stufenweise absetzen konnte. Dies war allerdings mit heftigen Entzugserscheinungen verbunden (obwohl mir meine Neurologin sagte, dass Gabapentin nicht abhängig macht und dementsprechend auch keine Entzugserscheinungen auftreten können) - Rasende Kopfschmerzen, Schweißausbrüche und Schüttelfrost im Wechsel, Nervosität, innere Unruhe.

Eingetragen am  als Datensatz 39668
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Gabapentin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1967 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):163 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):73
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Gabapentin für Epilepsie mit Schwindel, Müdigkeit, Benommenheit, Aggressivität, Konzentrationsschwierigkeiten, Entzugserscheinungen

Bin noch am Eindosieren und es wird noch ca. 1 Monat dauern, bis ich bei der Zieldosis angelangt bin. Soweit ist die Verträglichkeit gut - was Durchfall, Gangunsicherheit, Kopfschmerzen, Magenprobleme, etc. betrifft. Das ist zum Glück nicht aufgetreten. Dafür aber Schwindel, Müdigkeit u....

Gabapentin bei Epilepsie

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
GabapentinEpilepsie2 Wochen

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Bin noch am Eindosieren und es wird noch ca. 1 Monat dauern, bis ich bei der Zieldosis angelangt bin. Soweit ist die Verträglichkeit gut - was Durchfall, Gangunsicherheit, Kopfschmerzen, Magenprobleme, etc. betrifft. Das ist zum Glück nicht aufgetreten. Dafür aber Schwindel, Müdigkeit u. Benommenheit, Aggressivität. Ich muss SEHR konzentriert meine Arbeiten erledigen und lieber zweimal gucken, bevor ich etwas als erledigt ablege. Ich verwechsle jetzt nämlich gerne mal Buchstaben und habe Zahlendreher drin. Wie man so schön sagt: "Ich bin ganz neben der Kappe". Gewichtszunahme kann ich nicht sagen, eher das Gegenteil - ich nehme ab "wie ein Abreißkalender". Mit der Eindosierung ist auch dumm: Anfangs 1-0-0 bis zeimal täglich u. jetzt, bei der höheren Dosis, wieder nur 1-0-0 für 10 Tage. Daher habe ich Mittags leichte Entzugserscheinungen. Unangenehm. Auch treten noch hin und wieder Anfälle auf, die jedoch nicht "richtig durchkommen". Das ist wirklich heftig. Ich hoffe ja, daß, wenn erst mal die Eindosierung vorüber ist, auch die unangenehmen Begleiterscheinungen verschwinden und die Anfälle nicht mehr so gehäuft auftreten. Trotz allem, eine Besserung konnte ich schon fetstellen. Mit allem anderen sag ich mir halt: "Nimm ´s mit Humor, da musst du nun durch". Ich habe auch das Glück, verständige Kollegen zu haben.

Eingetragen am  als Datensatz 34539
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Gabapentin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1968 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):163 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):58
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Gabapentin für Nervenschmerzen in der linken Körperhälfte mit Müdigkeit, Antriebslosigkeit, Kribbeln in den Beinen, Schwindel, Obstipation, Potenzstörungen

Seit dem Jahres 2006 leide ich an Verspannungen und Nervenschmerzen im linken Arm, im linken Bein bis hin zu beiden Füssen. Beim Laufen habe ich as Gefühl als würde ich auf rohrem Fleisch gehen. Zudem habe ich starke Muskelverspannungen in der Halswirbel- und der Lendenwirbelsäule. Ich habe...

Gabapentin bei Nervenschmerzen in der linken Körperhälfte

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
GabapentinNervenschmerzen in der linken Körperhälfte14 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Seit dem Jahres 2006 leide ich an Verspannungen und Nervenschmerzen im linken Arm, im linken Bein bis
hin zu beiden Füssen. Beim Laufen habe ich as Gefühl als würde ich auf rohrem Fleisch gehen. Zudem habe
ich starke Muskelverspannungen in der Halswirbel- und der Lendenwirbelsäule. Ich habe schon verschiedene Behandlungsmethoden undMedikamente ausprobiert. Nun nehme ich seit ca. 14 Tage
Gabapentin 3 x tägl. 300 mg. Der Erfolg ist bislang ausgeblieben, jedoch die Nebenwirkungen haben sich
prompt eingestellt. Ich bin ständig müde, lustlos, Kribbeln in den Beinen, Schwindel, Verstopfung und
Potenzstörungen sind angesagt. Meine lebensqualität ist um 50% abgesenkt. Seit heute habe ich nach Rücksrache mit meiner Ärztin das Medikament abgesetzt.

Eingetragen am  als Datensatz 33694
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Gabapentin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1939 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):174 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):75
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Katadolon für SAPHO-Syndrom, 39 Unterleibs OP, ThImpingementsyndromoracic-Outlet-Syndrom, SAPHO-Syndrom, 39 Unterleibs OP, ThImpingementsyndromoracic-Outlet-Syndrom, Impingementsyndrom, SAPHO-Syndrom, Thoracic-Outlet-Syndrom, 39 Unterleibs OP, Impingementsyndrom, SAPHO-Syndrom, Thoracic-Outlet-Syndrom, 39 Unterleibs OP mit Sprachstörungen, Schwindel, Tremor, Wassereinlagerungen, Gewichtszunahme, Sekundenschlaf

Katadolon S Long 400mg : Sprachstöhrung,Schwindel;Tremor Wirkung: Hilft mir abends besser Einzuschlafen und die Nacht über besser mit dem Ruheschmerz zurecht zu kommen.Dafür nehme ich die Nebenwirkungen in Kauf. Gabapentin 1A Pharma 300mg :Extrem Wasser Einlagerung Wirkung: Die...

Katadolon bei Impingementsyndrom, SAPHO-Syndrom, Thoracic-Outlet-Syndrom, 39 Unterleibs OP; Morphin ratiopharm Retart 100mg bei Impingementsyndrom, SAPHO-Syndrom, Thoracic-Outlet-Syndrom, 39 Unterleibs OP; Morphin Merk 2% bei SAPHO-Syndrom, 39 Unterleibs OP, ThImpingementsyndromoracic-Outlet-Syndrom; Gabapentin 1A Pharma 300mg bei SAPHO-Syndrom, 39 Unterleibs OP, ThImpingementsyndromoracic-Outlet-Syndrom

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
KatadolonImpingementsyndrom, SAPHO-Syndrom, Thoracic-Outlet-Syndrom, 39 Unterleibs OP10 Tage
Morphin ratiopharm Retart 100mgImpingementsyndrom, SAPHO-Syndrom, Thoracic-Outlet-Syndrom, 39 Unterleibs OP8 Jahre
Morphin Merk 2%SAPHO-Syndrom, 39 Unterleibs OP, ThImpingementsyndromoracic-Outlet-Syndrom7 Jahre
Gabapentin 1A Pharma 300mgSAPHO-Syndrom, 39 Unterleibs OP, ThImpingementsyndromoracic-Outlet-Syndrom10 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Katadolon S Long 400mg : Sprachstöhrung,Schwindel;Tremor
Wirkung: Hilft mir abends besser Einzuschlafen und die Nacht über besser mit dem Ruheschmerz zurecht zu kommen.Dafür nehme ich die Nebenwirkungen in Kauf.

Gabapentin 1A Pharma 300mg :Extrem Wasser Einlagerung
Wirkung: Die Nervenschmerzen werden recht gut behoben von Tabelle 1 - 10 ca.5 damit war ich zufrieden aber die Wassereinlagerung und Gewichtszunahme waren zu stark.Einmal Lyrica ca 1/2 Jahr Einnahme Dauer,beim 2. mal nach 10 Tagen die gleichen Nebenwirkungen, daher abgesetzt.

Morphine: Am Anfang der Therapie extremer Sekundenschlaf daher ca. 1 Jahr kein Auto Fahren aber nach eingewöhnung ging auch das wieder.
Wirkung: Die Schmerzen sind ertagbar und ich komme damit zurecht.

Eingetragen am  als Datensatz 30024
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Flupirtin, Morphium, Gabapentin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1967 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):165 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):68
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Hepar Sulfuris D30 / DHU für Ulcus Cruris, Ulcus Cruris, Ulcus Cruris, Ulcus Cruris mit Müdigkeit, Gleichgültigkeit, Schwäche, Heißhunger, Aggressivität

HEPAR SULFURIS D30 täglich 1-2 Globuli, körpergewichtsabhängig, keine Nebewirkungen, Überdosierung vermeiden, Hepar Sulfuris beschleunigt die Ausschwemmung von Giftstoffen bei Entzündungen ALPHAGRAPH homöopathisches Arzneimittel, bewirkt die Beschleunigung der Wundheilung. Konnte selbst...

Hepar Sulfuris D30 / DHU bei Ulcus Cruris; Alphagraph bei Ulcus Cruris; Gabapentin 400 bei Ulcus Cruris; Tramagit 100 bei Ulcus Cruris

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Hepar Sulfuris D30 / DHUUlcus Cruris3 Monate
AlphagraphUlcus Cruris3 Monate
Gabapentin 400Ulcus Cruris3 Monate
Tramagit 100Ulcus Cruris3 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

HEPAR SULFURIS D30
täglich 1-2 Globuli, körpergewichtsabhängig, keine Nebewirkungen, Überdosierung vermeiden, Hepar Sulfuris beschleunigt die Ausschwemmung von Giftstoffen bei Entzündungen

ALPHAGRAPH
homöopathisches Arzneimittel, bewirkt die Beschleunigung der Wundheilung. Konnte selbst keine Nebenwirkungen feststellen. Einnahme mehrmals täglich (ca. 5- 8x) je 10 Tropfen unverdünnt mit einem Löffel.

GABAPENTIN 400
vermindert die auftretenden starken Nervenschmerzen (neuropathisch) rund um die offene Stelle (in meinem Fall am Sprunggelenk), macht sehr müde, gleichgültig, schlapp, heißhungrig, träge, etwas aggressiv. Autofahren und Maschinenbedienung vermeiden. In der Zeit der Einnahme ist Sex möglich, aber kein Orgasmus, da die Nerven betäubt sind :(
Einnahme 3-4 Tabletten täglich (morgens, mittags, abends nachts, VOR dem Essen) oder mehr zusammen mit TRAMAGIT 100 mit Wasser runterspülen.

TRAMAGIT 100
Schmerzmittel für mittlere bis starke Schmerzen. Zettel mit Nebenwirkungen besser nicht lesen.

Eingetragen am  als Datensatz 29497
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Schwefel, Gabapentin, Tramadol

Patientendaten:

Geburtsjahr:- Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Neurontin für schmerzen (neuropathische) mit Gewichtszunahme, Benommenheit

Je mehr ich nahm beim Einschleichen, desto dümmer wurde ich und desto mehr Gewicht nahm ich zu, bis ich endgültig genug hatte und wir den Versuch abbrachen. Benommener Kopf, Hirn in Watte gepackt, 8 kg schwerer und die Schmerzen waren immer noch da...

Neurontin bei schmerzen (neuropathische)

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Neurontinschmerzen (neuropathische)7 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Je mehr ich nahm beim Einschleichen, desto dümmer wurde ich und desto mehr Gewicht nahm ich zu, bis ich endgültig genug hatte und wir den Versuch abbrachen.
Benommener Kopf, Hirn in Watte gepackt, 8 kg schwerer und die Schmerzen waren immer noch da...

Eingetragen am  als Datensatz 20372
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Gabapentin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1957 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):170 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):70
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Keppra für Depressionen, Prolaktinom, Epilepsie, Epilepsie mit Müdigkeit, Konzentrationsstörungen, Abgeschlagenheit, Verstopfung, Kopfschmerzen

Starke Müdigkeit,Mattigkeit, Konzentrationsschwäche, Kopfschmerzen,Verstopfung,

Keppra bei Epilepsie; Neurontin bei Epilepsie; Pravidel bei Prolaktinom; Trevilor retard bei Depressionen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
KeppraEpilepsie10 Jahre
NeurontinEpilepsie6 Jahre
PravidelProlaktinom6 Jahre
Trevilor retardDepressionen1 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Starke Müdigkeit,Mattigkeit, Konzentrationsschwäche, Kopfschmerzen,Verstopfung,

Eingetragen am  als Datensatz 9436
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Levetiracetam, Gabapentin, Bromocriptin, Venlafaxin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1963 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):172 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):77
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Gabapentin für CHRONISCHE SCHMERZEN mit Müdigkeit, Kopfschmerzen, Gedächtnisstörungen, Gereiztheit, Aggressivität, Alpträume, Orgasmusstörung

Ich leide unter Endometriose, einer gutartigen aber sehr schmerzhaften gynäkologische Erkrankung, bei der Verwachsungen im Unterleib dauerhafte Schmerzen verursachen. Ich werde deshalb als chronische Schmerzpatientin behandelt. Neben anderen Präparaten u.a. Targin, ein Opiat in Retardform...

Gabapentin bei CHRONISCHE SCHMERZEN

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
GabapentinCHRONISCHE SCHMERZEN2 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich leide unter Endometriose, einer gutartigen aber sehr schmerzhaften gynäkologische Erkrankung, bei der Verwachsungen im Unterleib dauerhafte Schmerzen verursachen. Ich werde deshalb als chronische Schmerzpatientin behandelt. Neben anderen Präparaten u.a. Targin, ein Opiat in Retardform (gleichmäßig abgebend,) erhielt ich Gabapentin in einer Dosierung von 3x 100mg pro Tag, was ich gut vertragen habe. Bei Änderung des Schmerzbildes wurde Gapapentin auf 3 x 300mg erhöht. Dabei ergaben sich schon in der Zwischendosierung von 3 x 200mg Nebenwirkungen, die sich bei Enddosierung von 3 x 300mg verstärkten.

Diese sind in herausragender Form:

Gedächtnisverlust, ich konnte mich an erledigte Aufträge in meinem Beruf oder an Dinge, die mir mein Partner tagszuvor erzählte gar nicht erinnern. Ich hätte darauf einen Eid schwören können, diesen Auftrag nicht erledigt zu haben bzw, daß mein Partner das nie erzählt hätte.

Ich hatte ständige Müdigkeit, Kopfschmerzen und war gereizt, mein Partner meint ich sei sehr agressiv gewesen. Ich hatte schlimmste Albträume, in denen ich hyperventiliert habe und im Schlaf geschrieen habe. Selbst die Aufweckphase dauerte noch Sekunden an, bis ich realisiert habe, das mein Partner mich geweckt und "aus dem Traum gerettet" hat. Ich hatte dazu Herzrasen, Schweißausbrüche und Todesangst.

Desweiteren ist eine sehr belastende Nebenwirkung das Abhandenkommen meiner Orgasmusfähigkeit bei gleichbleibender Libido.

Bereits nach 2 Tagen Herunterfahren bzw Absetzen der Medikamentation mit Gabapentin waren die Nebenwirkungen verschwunden.

Eingetragen am  als Datensatz 16928
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Gabapentin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1972 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):170 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):66
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Humira für Arthritis, Cholesterinwerterhöhung, Polyneuropathie, Psoriasisarthritis mit Schwindel, Hitzewallungen, Kopfschmerzen, Blutdruckanstieg, Hautrötungen

Schwindel ,Kopfschmerz,Aufsteigende Hitze ,Gesichtsrötung,erhöhter Blutdruck

Humira bei Psoriasisarthritis; Neurontin 400mg bei Polyneuropathie; INEGY bei Cholesterinwerterhöhung; Prednisolon bei Arthritis

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
HumiraPsoriasisarthritis8 Monate
Neurontin 400mgPolyneuropathie30 Tage
INEGYCholesterinwerterhöhung30 Tage
PrednisolonArthritis1 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Schwindel ,Kopfschmerz,Aufsteigende Hitze ,Gesichtsrötung,erhöhter Blutdruck

Eingetragen am  als Datensatz 6569
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Adalimumab, Gabapentin, Ezetimib, Simvastatin, Prednisolon

Patientendaten:

Geburtsjahr:1960 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):183 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):108
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Gabapentin für bei chronischen Nervenschmerzen mit Halluzinationen, Depression, Angstzustände

In den Anfangsmonaten hatte ich keinerlei Probleme, die sich nicht mit dem hochdosieren, bis zur gewünschten Dosis, erklären ließen. 2 Monate lang war ich begeistert, dass sich meine schweren Schmerzattacken derart in Grenzen hielten. Dann wurde ich plötzlich immer depressiver und sah überall...

Gabapentin bei bei chronischen Nervenschmerzen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Gabapentinbei chronischen Nervenschmerzen-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

In den Anfangsmonaten hatte ich keinerlei Probleme, die sich nicht mit dem hochdosieren, bis zur gewünschten Dosis, erklären ließen. 2 Monate lang war ich begeistert, dass sich meine schweren Schmerzattacken derart in Grenzen hielten.
Dann wurde ich plötzlich immer depressiver und sah überall große, dicke Spinnen.

Momentan muss ich wegen "schweren Depressionen mit psychotischen Zuständen" in der Klinik behandelt werden. Nach Ansetzen des Gabapentins traten die psychotischen Symptome kaum mehr auf und auch bin ich auf gutem Weg aus der Depression heraus.

Eingetragen am  als Datensatz 74631
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Gabapentin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1979 
Größe (cm):170 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):81
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Gabapentin für Polyneuropathie mit keine Nebenwirkungen

Ich nehme das Gabapentin drei mal tägl. 600mg ein. In der Anfangszeit hatte es mir gegen die Schmerzen und brennen der Beine sehr gut geholfen. Aber inzwischen kommen die Schmerzen nach ca.4 Std. der Einnahme wieder. Zur Nacht brauche ich dann noch Amitriptilin- Tropfen. Davon nehme ich 6...

Gabapentin bei Polyneuropathie

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
GabapentinPolyneuropathie18 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich nehme das Gabapentin drei mal tägl. 600mg ein. In der Anfangszeit hatte es mir gegen die Schmerzen und brennen der Beine sehr gut geholfen. Aber inzwischen kommen die Schmerzen nach ca.4 Std. der Einnahme wieder. Zur Nacht brauche ich dann noch Amitriptilin- Tropfen. Davon nehme ich 6 Tropfen für die Nacht. Damit kann ich dann auch einschlafen. Nur durch Beikrämpfe in der Nacht werde ich dann mal wach, schlafe aber kurz drauf wieder ein.

Eingetragen am  als Datensatz 70633
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Gabapentin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1959 
Größe (cm):173 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):130
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Gabapentin für Schmerzen nach Herpes zoster mit Schwindel, Libidoverlust, Gewichtszunahme, Übelkeit, Müdigkeit

Ich hatte Weihnachtenn 2013 eine Gürtelrose (Herpes Zoster) und ein paar Wochen später traten unerträgliche Schmerzen auf, die ich mit Novalgin-Tropfen nicht mehr in den Griff bekam. Gabapentin wurde mir zunächst vom Hausarzt und später vom Neurologen (weiter-)verordnet mit aufsteigender...

Gabapentin bei Schmerzen nach Herpes zoster

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
GabapentinSchmerzen nach Herpes zoster1 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich hatte Weihnachtenn 2013 eine Gürtelrose (Herpes Zoster) und ein paar Wochen später traten unerträgliche Schmerzen auf, die ich mit Novalgin-Tropfen nicht mehr in den Griff bekam.
Gabapentin wurde mir zunächst vom Hausarzt und später vom Neurologen (weiter-)verordnet mit aufsteigender Dosierung. Ich begann mit 3x100 mg und steigerte in langsamen Schritten bis auf 3x1.200 mg. Dabei wurden der Schwindel und die Übelkeit allerdings unerträglich und ich musste auf 2x1.200mg reduzieren. In dieser Dosierung zeigte sich immer noch eine schmerzlindernde Wirkung und ich habe das Medikament einigermaßen vertragen. Schwer fiel und fällt es mir allerdings, meinen Alltag zu verrichten: ich fühle mich müde und "wie in Watte". Ich sehe zwar, was ich tun müsste, aber ich kriege "den A* nicht hoch". Was ich relativ früh merkte, war auch ein Libidoverlust. Orgasmus - Fehlanzeige. Da mir eine Reduzierung der Dosis bis heute nicht möglich ist, versuche ich nun, auf ein anderes Medikament umzusteigen.

Eingetragen am  als Datensatz 66564
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Gabapentin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1960 
Größe (cm):171 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):78
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Gabapentin für Gürtelrose, Neuralgie linke Körperhälfte mit Benommenheit, Schwindel, Herzrasen, Antriebslosigkeit, Schwächegefühl, Depressive Verstimmungen, Gleichgültigkeit, Konzentrationsschwierigkeiten, Wortfindungsstörungen, Gewichtszunahme, Aggressivität, Libidoverlust

In den ersten 3 Wochen: Benommenheit, Schwindel, Herzrasen, Lustlosigkeit, Schwäche, Kaum Kraft aus dem Haus zu gehen, soziophobische Anwandlungen, Depression, Gleichgültigkeit, Konzentrationsschwäche/Gedächtnisstörungen, Wortfindungsstörungen. Allerdings trat bereits nach 5 Tagen schon eine...

Gabapentin bei Gürtelrose, Neuralgie linke Körperhälfte

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
GabapentinGürtelrose, Neuralgie linke Körperhälfte8 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

In den ersten 3 Wochen: Benommenheit, Schwindel, Herzrasen, Lustlosigkeit, Schwäche, Kaum Kraft aus dem Haus zu gehen, soziophobische Anwandlungen, Depression, Gleichgültigkeit, Konzentrationsschwäche/Gedächtnisstörungen, Wortfindungsstörungen.

Allerdings trat bereits nach 5 Tagen schon eine Wirkung ein!

Nach den ersten 3 Wochen bis heute - Depressive Phasen, Gewichtszunahme, Aggressionen/Gereiztheit (Reizschwelle ist sehr gering), Libidoverlust, Konzentrationsstörungen, Wortfindungsstörungen.

Ich nehme Gabapentin jetzt seit 8 Monaten und es hat meine Nervenschmerzen wirklich sehr lindern können! Sie sind nicht komplett weg, aber wirklich nur noch dezent da. Leider hab ich 5 kg zugenommen, man muss darauf achten zum Sport zu gehen und sollte Schokolade/Chips und Süßigkeiten weglassen. Ich habe 1200 - 1500 mg eingenommen. Zuletzt habe ich auf 500 mg reduziert und konnte mit Sport und gesunder Ernährung wieder 4 kg abnehmen.

Ich werde gerade auf Lyrica umgestellt, was mir noch besser gegen die Nervenschmerzen hilft. Mit Lyrica bin ich komplett schmerzfrei.

Eingetragen am  als Datensatz 53601
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , , , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Gabapentin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1978 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):166 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):59
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Gabapentin für Deafferenzierungsschmerzen, Deafferenzierungsschmerzen (Phantomschmerz) mit Schwindel, Unruhe, Potenzstörungen, Mundtrockenheit, Übelkeit, Schwitzen, Schlafstörungen, Harnverhalt, Ohrgeräusche

Gabapentin: Nach einer anfänglichen Dosierung von 3x200mg bin ich jetzt bei 3x400mg. Die Nebenwirkungen sind in meinem Fall mittlerweile gering. Am Anfang der Einnahme waren die Nebenwirkung:Schwindel; Unruhe; Potenzprobleme; Komme mit dem Medikament gut zurecht und kann es auch weiter...

Gabapentin bei Deafferenzierungsschmerzen (Phantomschmerz); Cymbalta bei Deafferenzierungsschmerzen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
GabapentinDeafferenzierungsschmerzen (Phantomschmerz)5 Jahre
CymbaltaDeafferenzierungsschmerzen10 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Gabapentin:
Nach einer anfänglichen Dosierung von 3x200mg bin ich jetzt bei 3x400mg.
Die Nebenwirkungen sind in meinem Fall mittlerweile gering.
Am Anfang der Einnahme waren die Nebenwirkung:Schwindel; Unruhe; Potenzprobleme;
Komme mit dem Medikament gut zurecht und kann es auch weiter empfehlen.

Cymbalta:
sollte Gabapentin versuchsweise ersetzen, wurden von mehreren Arzten empfohlen
große Katastrophe, keine Wirkung auf den Schmerz, viele Nebenwirkungen: trockner Mund, Übelkeit, Schwitzen, schlechter Schlaf, Impotenz, Harnverhalten, Ohrrauschen
nach 10Tagen wieder abgebrochen

Eingetragen am  als Datensatz 32190
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Gabapentin, Duloxetin

Patientendaten:

Geburtsjahr:- Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Gabatentin für Leide an Neuropatie infoilge einer Diabetis mit Schwindelanfälle, Mundtrockenheit, Sprachschwierigkeiten, Depressivität, Aggressivität, Stimmungsschwankungen, Wirkungslosigkeit

Die Nebenwirkungen bei mir durch die Einnahme erst 1x, dann 2x und zum Schluss 3x am Tag. Es begang mit Schwindelanfällen, dann bekam ich meinen Alltag nicht geregel, die Tagesabläufe konntge ich nicht koordinieren. Mundtrockenheit, war neben der Spur, sah plötzlich die Stufen der Treppe nicht...

Gabatentin bei Leide an Neuropatie infoilge einer Diabetis

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
GabatentinLeide an Neuropatie infoilge einer Diabetis10 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Die Nebenwirkungen bei mir durch die Einnahme erst 1x, dann 2x und zum Schluss 3x am Tag.
Es begang mit Schwindelanfällen, dann bekam ich meinen Alltag nicht geregel, die Tagesabläufe konntge ich nicht koordinieren. Mundtrockenheit, war neben der Spur, sah plötzlich die Stufen der Treppe nicht und fiel hin. Nachts im Bett, wenn ich lag und die Augen schloss, drehte sich das Bett und fuhr mit mir Karussell. Sprachschwierigkeiten, konnte die einfachsten Sätze nicht sprechen. Dann war ich sehr depressiv und agressiv. Das nächste Mal heulte ich in einer Tour. Mit mir war nichts anzufangen, ich war nicht mehr ich selbst. Habe dieses Medikament dann nach und nach abegesetzt, da es überhaupt keine Wirkung zeigte.

Eingetragen am  als Datensatz 22766
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Gabapentin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1957 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):183 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):125
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

norspan für Schmerzsyndrom, Nervenschmerzen, chroniche schmerzen, Depression, Schmerzdepression, Vegetative Erschöpfung., Bandscheibenvorfall, Depression, Wirbelbruch, Myalitis, Rückenmarksentzündung mit Sexuelle Funktionsstörungen, Taubheitsgefühle, Appetitlosigkeit

Seit dem ich Norspan nehme ist unser Sexualleben aktuell gestört. Dank Norspan kann ich aber andere Medikamente dieich nehmen musste absetzen und so vielleicht meine Leber retten. Normalerweise hatten wir 1-2 mal am Tag sex. Seit dem Norspan garnicht mehr außer heute und es war seltsam. Er...

norspan bei Bandscheibenvorfall, Depression, Wirbelbruch, Myalitis, Rückenmarksentzündung; Opipram bei Depression, Schmerzdepression, Vegetative Erschöpfung.; Gabapentin bei Schmerzsyndrom, Nervenschmerzen, chroniche schmerzen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
norspanBandscheibenvorfall, Depression, Wirbelbruch, Myalitis, Rückenmarksentzündung4 Tage
OpipramDepression, Schmerzdepression, Vegetative Erschöpfung.2 Jahre
GabapentinSchmerzsyndrom, Nervenschmerzen, chroniche schmerzen2 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Seit dem ich Norspan nehme ist unser Sexualleben aktuell gestört. Dank Norspan kann ich aber andere Medikamente dieich nehmen musste absetzen und so vielleicht meine Leber retten.

Normalerweise hatten wir 1-2 mal am Tag sex. Seit dem Norspan garnicht mehr außer heute und es war seltsam. Er wurde Steif, aber das war es dann auch. Die Leisten und der Rücken (also die stellen die sonstschmerzten) sowie die Beine fühlten sich taub an bei anstrengung (nach der anstrengung sofort wieder normal)

Kennt jemand das problem? geht das mit der Zeit weg?

2. Problem ich hab absoluit keinen appetit mehr undwenn meine frau sagt lass uns was essen, kommt ein wiederwillen gegen das Essen hoch. Vorher wollte ich diät machen und es ist mir schwer gefallen, aber keine MAgersucht ich wiege 90 Kg und muss abnehmen wegendemRücken da ich dank cortison zugenommen hatte. Aktuell jedoch habe ich angst, da ich echt kiein essen mehr sehen kann und mir jeden bissen rein zingen muss. Das ist auch nicht grade angenehm, da ich wieß das ich essen muss, es aber trotz normalen geschmack nur fieß oist.

Eingetragen am  als Datensatz 34910
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Buprenorphin, Opipramol, Gabapentin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1982 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):182 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):90
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Gabapentin 3- 300 mg für Trigeminusneuralgie, Okzipitalneuralgie, Trigeminusneuralgie, Okzipitalneuralgie mit Schwindel, Müdigkeit

Ich hatte vor gut 3 Monaten eine Hypophysenoperation (transnasal). Kurz nach dieser OP bakam ich starke Nervenschmerzen linksseitig ziehend vom Nacken ausgehend bis zum Scheitel und zur Schläfe. Zusätzlich hatte ich Schmerzen vom linken Nasenloch aus ziehend bis über das Auge und die Schläfe....

Gabapentin 3- 300 mg bei Trigeminusneuralgie, Okzipitalneuralgie; Novalgin Tropfen Ratiopharm bei Trigeminusneuralgie, Okzipitalneuralgie

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Gabapentin 3- 300 mgTrigeminusneuralgie, Okzipitalneuralgie1 Monate
Novalgin Tropfen RatiopharmTrigeminusneuralgie, Okzipitalneuralgie3 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich hatte vor gut 3 Monaten eine Hypophysenoperation (transnasal). Kurz nach dieser OP bakam ich starke Nervenschmerzen linksseitig ziehend vom Nacken ausgehend bis zum Scheitel und zur Schläfe. Zusätzlich hatte ich Schmerzen vom linken Nasenloch aus ziehend bis über das Auge und die Schläfe. zuerst konnte ich diese Schmerzen nicht richtig einordnen. Die Schmerzen waren nahezu ständig präsent und haben sich von Woche zu Woche gesteigert. Besonders nachts erwachte ich plötzlich aus dem Schlaf und wusste vor lauter Schmerzen nicht mehr was ich tun sollte. Weder Ibuprofen, noch Voltaren, noch Novalgin wirkten. Selbst die Spritzen meines Orthopäden in den Nacken halfen nicht. Schließlich verschrieb mir mein Hausarzt Gabapentin (3-4 mal tägl. 300 mg).Endlich war ich wieder untertags weitgehend schmerzfrei. Ein gewisser Hintergrundschmerz ist geblieben. Abends beginnt es wieder im Nacken und Kopf zu ziehen, und da nehme ich dann 40 Tropfen Novalgin um einer schlimmen Schmerzattacke nachts zu entgehen. Manchmal kommt es jedoch noch zu einer nächtlichen Schmerzattacke, die über Stunden dauern kann. Körperliche Anstrengung kann wieder eine Attacke auslösen. Im Großen und Ganzen bin ich jedoch mit der Medikation Gabapentin/Novalgin zufrieden. Nebenwirkungen bei Gabapentin(Schwindel und etwas Müdigkeit) hatte ich nur die erste Woche. Jetzt ist es so, dass ich erst nach Einnahme der 3. Tablette etwas müde werde. Novalgin nehme ich grundsätzlich nur abends, da ich davon müde werde.

Eingetragen am  als Datensatz 24604
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Gabapentin, Metamizol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1949 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):166 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):75
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Neurontin für Epilepsie mit Gewichtszunahme, Erektionsstörungen, errektile Dysfunktion

Gewichtszunahme und ausgeprägte errektile Dysfunktion, nach absetzen baldige Besserung

Neurontin bei Epilepsie

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
NeurontinEpilepsie2 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Gewichtszunahme und ausgeprägte errektile Dysfunktion, nach absetzen baldige Besserung

Eingetragen am  als Datensatz 478
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Gabapentin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1940 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):176 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):84
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Lyrica für Schmerzen (chronisch), Schmerzen (chronisch), Schmerzen (chronisch), Gesichtsneuralgie mit Durchfall, Erbrechen, Bauchkrämpfe

Es hatt alles mit einem Hörsturz begonnen. Als der Hörsturz soweit behandelt war fing plötzlich mein Oberkiefer weh zu tun. Außerdem konnte ich meine Augen nicht mehr kontrollieren. Ich wurde daraufhin 14 Tage im Krankenhaus stationär behandelt und auf Gapabentin und Mirtazapin eingestellt.Am...

Lyrica bei Gesichtsneuralgie; Mirtazapin bei Schmerzen (chronisch); Trazodon bei Schmerzen (chronisch); Gabapentin bei Schmerzen (chronisch)

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
LyricaGesichtsneuralgie1 Jahre
MirtazapinSchmerzen (chronisch)2 Jahre
TrazodonSchmerzen (chronisch)3 Monate
GabapentinSchmerzen (chronisch)6 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Es hatt alles mit einem Hörsturz begonnen. Als der Hörsturz soweit behandelt war fing plötzlich mein Oberkiefer weh zu tun. Außerdem konnte ich meine Augen nicht mehr kontrollieren. Ich wurde daraufhin 14 Tage im Krankenhaus stationär behandelt und auf Gapabentin und Mirtazapin eingestellt.Am anfang half es mir sehr gut.
Nach ca. 6 Monaten traten die ersten Nebenwirkungen auf. Das waren vor allen Durchfall und Erbrechen. Ich lag fast alle 14 Tage mit einer Magenverstimmung im Bett und hatte Krämpfe und Durchfall. Wir durchstöperten das Internet nach einem besseren Medikament. Da endeckten wir auf einem Forum das Mediament Lyrica das angeblich gut verträglich sein soll. Ich habe mir dann vn meinem Neurlogen das Medikament verschreiben lassen. Ich nehme seither 3 mal täglich 150 mg Lyrica ein und das schon seit ca. 1 Jahr. Ich habe die umstellung nicht bereut seither geht es mir viel besser und fast keine Nebenwirkungen mehr.

Eingetragen am  als Datensatz 13089
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Pregabalin, Mirtazapin, Trazodon, Gabapentin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1975 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):158 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):55
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Gabapentin für Akromegalie mit Gewichtszunahme

Hallo, ich möchte hier an dieser Stelle meine Geschichte in Bezug auf Akromegalie, Probleme vor Diagnosestellung, Diagnosestellung, Behandlung und die Zeit nach der OP erzählen: Ich hatte die letzten 8-10 Jahre die reinste Ärzteodysse hinter mir. Es begann mit Schmerzen zunächst in einem...

Gabapentin bei Akromegalie

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
GabapentinAkromegalie9 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Hallo,
ich möchte hier an dieser Stelle meine Geschichte in Bezug auf Akromegalie, Probleme vor Diagnosestellung, Diagnosestellung, Behandlung und die Zeit nach der OP erzählen:

Ich hatte die letzten 8-10 Jahre die reinste Ärzteodysse hinter mir. Es begann mit Schmerzen zunächst in einem Fingergelenk, dann breitete sich das auf sämtliche Fingergelenke aus. Die Finger wurden immer dicker und unbeweglicher. Ganz schlimm war es bei Kälte. Ich musste laufend meine Ringe weiten lassen. Dann kamen Schmerzen im Laufe der Jahre in nahezu sämtlichen Gelenken hinzu. Zusätzlich war einmal dies, und dann wieder ein anderes Gelenk geschwollen. Ich wachte regelmäßig nachts vor lauter Schmerzen auf. Meine Wirbelsäule, die nie die beste war, machte mir immer größere Probleme. Ich wurde zu verschiedenen Rheumatologen geschickt, zunächst mit Verdacht auf rheumatoide Arthritis, der sich jedoch nicht bestätigte. Zu guter letzt hieß es "Fibromyalgie". In den letzten Jahren hatte ich Probleme Schuhe zu bekommen, die breit genug waren. Was mir als Frau ganz besonders peinlich war, war das exzessive Schnarchen. Manchmal wachte ich nachts auf und hatte schreckliches Herzrasen. Es kamen Atemaussetzer hinzu. Mein extrem hoher Blutdruck war nur schwer unter Kontrolle zu bekommen. Wenn ich morgens in den Spiegel sah, dachte ich mir:"Jetzt wirst du alt und hässlich". Die Lippen waren dick, Die Falten von Nase zum Mund wurden immer tiefer und am Unterkiefer waren meine Speicheldrüsen hässlich bis auf die Größe von jeweils einem Ei angeschwollen. Ich mochte mich selbst bald nicht mehr. Ich hatte, wenn ich mich abends hinlegte sogar Atemprobleme. Einmal dachte ich mir: Meine Zunge ist so komisch dick, wo soll ich die nur hinstecken - jetzt spinnst du aber, war mein nächster Gedanke. Was mir sehr zu denken gab, war, dass ich bei der kleinsten Anstrengung so furchtbar in Schwitzen kam, dass mir der Schweiß von der Stirn tropfte. Vor einem guten Jahr musste ich zur Magen-und Darmspiegelung. Der behandelnde Arzt schaute mir in den Mund und sagte: "Frau... bei Ihnen besteht der dringende Verdacht auf ein Hypophysenadenom". "Wie kommen sie denn darauf?'" entgegnete ich ihm. "Nun, Ihre Zunge ist stark vergrößert, das Gaumensegel auch und außerdem sind ihre Zähne ganz schön weit auseinandergetreten, gehen sie doch bitte möglichst bald zu einem Endokrinologen." Damit nahm alles seinen Lauf. Der Endokrinologe stellte, außer den von mir angegebenen Symptomen noch eine sehr stark vergrößerte Schilddrüse und noch so einiges fest. Als ich ihm Lederhandschuhe zeigte, die mir mein Mann einige Jahre zuvor geschenkt hatte, kam er aus dem Staunen fast nicht heraus. Die Handschuhe waren mir mindestens 1-2 cm zu kurz und viel zu eng. Meine Hände hatten mittlerweile die Größe von großen breiten Männerhänden erreicht. Die Blutuntersuchung ergab bereits einen deutlichen Hinweis auf "Akromegalie". Auf die genauen Werte möchte ich hier nicht eingehen, da diese je nach Alter unterschiedlich sind. Die daraufhin durchgeführte Kernspinuntersuchung bestätigte nur noch den Verdacht; es handelte sich um ein Mikroadenom von 8 mm Durchmesser. Ich bekam innerhalb von 2 Wochen einen OP-Termin in einer Uni-Klinik in München. Der behandelnde Neurochirurg wies mich jedoch vor der OP darauf hin, dass er mir nicht versprechen könne, ob er den Tumor ganz entfernen könne, da dieser sehr ungünstig außerhalb der Hypophyse zwischen sinus cavernosus und carotis gelegen sei, und dies sei in seiner ganzen Laufbahn erst zweimal vorgekommen. Er werde aber sein bestes tun. Nun die OP verlief gut, und der Tumor konnte aller Wahrscheinlichkeit nach ganz entfernt werden. Der Chirurg wies mich jedoch nach der OP darauf hin, dass der Tumor, sollte er wieder nachwachsen, nicht mehr operiert werden sollte, sondern bestrahlt werden müsse. Bereits 3 Tage nach der OP waren meine IGF 1 Werte sehr stark zurückgegangen, mein Gesicht war schmäler geworden, die großen Unterkieferspeichdrüsen waren äußerlich nicht mehr sichtbar, die Zunge war viel kleiner, ich hatte bereits im Krankenhaus nicht mehr geschnarcht und außerdem noch 4 Kilo abgenommen.
Nach 4 Tagen wurde ich aus dem Krankenhaus entlassen.
Eines ist mir jedoch geblieben: Ich habe gleich nach der OP eigenartige Kopfschmerzen bekommen. Zunächst dachte man an eine Nebenhöhlenentzündung, da diese auch verschattet waren. Aber das Antibiotikum brachte keine Linderung, auch nicht die Kopfschmerztabletten, die mir gereicht wurden. Es war nicht das, was man unter Kopfschmerzen versteht - Klopfen, Stechen. Nein, es handelte sich um ein eigenartiges Ziehen, das vom Hinterkopf (Okzipitalnerv) ausging, sich über die linke Kopfseite zog über das Ohr, linkes Auge bis hin zur Nase. Außerdem hatte ich vor der OP so gut wie keine Kopfschmerzen gekannt, höchstens mal vom Nacken her. Die Schmerzen wurden immer schlimmer und ließen mich den ganzen Tag nicht mehr los. Es hatte sich eine richtige Neuralgie ausgebildet. Dann kamen nächtliche Kopfschmerzattacken hinzu, die über Stunden dauern konnten. Es wirkte kein Schmerzmittel, wenn der Schmerz erst einmal da war. Das erzählte ich alles nach einigen Wochen meinem Hausarzt, und dieser verschrieb mir dann das Mittel "Gabapentin 300 mg" auch bekannt als Neurontin, das ich nun 3mal täglich nehme. Es verhindert, dass es zu diesen Schmerzattacken kommt. Habe ich dennoch mal das Gefühl, dass sich trotzdem eine Schmerzattacke anbahnt, so nehme ich Novalgintropfen hinzu. Mit dieser Medikation komme ich recht gut zurecht. Ich habe beireits einmal versucht die Medikation zu reduzieren, aber da kamen die Schmerzen wieder. Ich werde aber auf jeden Fall wieder den Versuch unternehmen, das Gabapentin, obwohl ich außer Gewichtszunahme von 5 kg keine Nebenwirkungen verspüre, zu reduzieren oder vielleicht auch mal ganz abzusetzen. Die Zukunft wird´s bringen.
Was ich unbedingt noch erwähnen muss, ist der Haarausfall. Ca. 4 Monate nach der OP stellte sich bei mir ein sehr starker Haarausfall ein. Ich war bisher immer stolz auf mein dichtes, leicht gewelltes Haar gewesen. Obwohl mich der Operateur darauf hingewiesen hatte, dass es wohl zu Haarausfall kommen würde, war das was ich etwa 1/2 Jahr lang erleben musste ganz schön erschreckend. Seit einigen Wochen hat dieser Haarausfall wieder nachgelassen und meine Haare wachsen wieder nach.
Auf jeden Fall bin ich mit der OP zufrieden und kann alle Betroffenen nur dazu ermuntern, solch eine Operation durchführen zu lassen, wenn dies notwendig ist. Seit der OP hat sich bei mir vieles, was meine früheren gesundheitlichen Probleme betrifft, zum Guten gewandt.
Allen Betroffenen viel Glück!

Eingetragen am  als Datensatz 31632
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Gabapentin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1949 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):166 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):75
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Lyrica 75 mg für Hinterkopfschmerzen, Cervikozephales Syndrom, Hinterkopfschmerzen, Cervikozephales Syndrom mit Blähungen, Verstopfung, Schwindel, Hautrötungen, Herzrhythmusstörungen, Schlaflosigkeit

Hallo alle zusammen, Lyrica habe ich für 4 Wochen genommen (2 x 75 mg). Ich habe sie von der Schmerzklinik bekommen, da ich dort wegen meiner Schmerzen stationiert war. Vorher war Tramadol, Novaminsulfon, Ibuprofen, Musaril, Amytriptilin etc. angesagt. Keinerlei Wirkung bei meinen Schmerzen....

Lyrica 75 mg bei Hinterkopfschmerzen, Cervikozephales Syndrom; Neurotin 100 mg bei Hinterkopfschmerzen, Cervikozephales Syndrom

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Lyrica 75 mgHinterkopfschmerzen, Cervikozephales Syndrom4 Wochen
Neurotin 100 mgHinterkopfschmerzen, Cervikozephales Syndrom3 Wochen

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Hallo alle zusammen,

Lyrica habe ich für 4 Wochen genommen (2 x 75 mg).
Ich habe sie von der Schmerzklinik bekommen, da ich dort wegen meiner Schmerzen stationiert war. Vorher war Tramadol, Novaminsulfon, Ibuprofen, Musaril, Amytriptilin etc. angesagt. Keinerlei Wirkung bei meinen Schmerzen.
Erst durch Lyrica wurde ich schmerzfrei. Allerdings habe ich es nicht gut vertragen. Aber das ist ja bei jedem Menschen anders.

Ich hatte folgenden Nebenwirkungen: Blähbauch, starke Verstopfung, Schwindel (wurde aber mit der Zeit weniger), Hautrötungen.

Deswegen bin ich auch umgestiegen auf Neurotin 100 mg. Die zu erhaltene Dosis war morgens 300 mg, mittags 200 mg und abends 300 mg. Einwandfrei schmerzfrei nur beim Ausschleichen von Lyrica und Einschleichen von Neurotin kamen die Schmerzen durch. Aber das ist ja meistens so.
Leider mußte ich aber auch Neurotin absetzen, obwohl es gesamt gesehen noch eine geringe Dosis war (laut Schmerzklinik).

Ich hatte eine mittlere Verstopfung - ich wäre auch damit klar gekommen, denn es war wesentlich besser als bei Lyrica. Aber nach gut 2 Wochen kamen dann Herzrhythmusstörungen und Schlaflosigkeit hinzu. Schade - denn auch mit diesem Medikament war ich schmerzfrei.

Jetzt nehme ich erst seit ein paar Tagen Carbamazepin 200 mg (1 x abends). Dazu kann ich noch nicht viel über Nebenwirkungen sagen. Schmerzfrei bin ich auch mit diesem Medikament und hoffentlich habe ich Glück, das sich die Nebenwirkungen diesmal in Grenzen halten.

Eingetragen am  als Datensatz 5247
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Pregabalin, Gabapentin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1972 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):178 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):88
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Buprenorphinpflaster 70µg für Schmerzen (chronisch) nach mehreren op´s, Schmerzen (chronisch) nach mehreren op´s, Schmerzen (chronisch) nach mehreren op´s, Schmerzen (chronisch) nach mehreren op´s mit Nervosität, Unruhe, Abgeschlagenheit, Mundtrockenheit, Sprachstörungen, Zittern, Appetitlosigkeit, Missempfindungen, Juckreiz, Blasenentleerungsstörung, Schlaflosigkeit, Hitzegefühl, Schweißausbrüche, Schwindel, Blutdruckabfall

Die Buprenorphinpflaster 70µg/h wirkten nur am Anfang gut, nach dem ich von der unteren Dosis, auf die Höchste wechseln musste, weil nix anderes mehr wirkte. Nebenwirkungen: Nervosität, Unruhe, Erschöpfung, Mundtrockenheit, verwaschene Sprache, Zittern, Appetitlosigkeit, nervliche...

Buprenorphinpflaster 70µg bei Schmerzen (chronisch) nach mehreren op´s; Temgesic forte 0,4mg bei Schmerzen (chronisch) nach mehreren op´s; Gabapentin 800 bei Schmerzen (chronisch) nach mehreren op´s; Tilidin 100 bei Schmerzen (chronisch) nach mehreren op´s

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Buprenorphinpflaster 70µgSchmerzen (chronisch) nach mehreren op´s3 Jahre
Temgesic forte 0,4mgSchmerzen (chronisch) nach mehreren op´s3 Jahre
Gabapentin 800Schmerzen (chronisch) nach mehreren op´s3 Jahre
Tilidin 100Schmerzen (chronisch) nach mehreren op´s4 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Die Buprenorphinpflaster 70µg/h wirkten nur am Anfang gut, nach dem ich von der unteren Dosis, auf die Höchste wechseln musste, weil nix anderes mehr wirkte.
Nebenwirkungen: Nervosität, Unruhe, Erschöpfung, Mundtrockenheit, verwaschene Sprache, Zittern, Appetitlosigkeit, nervliche Missempfindung, Juckreiz, Blasenentleerungsstörungen, Schlaflosigkeit, Hitzegefühl, Schweißausbrüche, Schwindel, niedriger Blutdruck, Atemunterdrückung, Übelkeit und Schwitzen.

Die gleichen Nebenwirkungen gelten auch für das Medikament Temgesic forte 0,4mg.

Gabapentin 800 und seine Nebenwirkungen: Schläfrigkeit, Müdigkeit, Schwindel, Gewichtszunahme, Missempfindungen und Kribbeln, Sprechstörungen, Denkstörungen, Gedächtnisstörungen, trockener Mund, depressive Verstimmungen, Verwirrung, Gefühlsschwankungen, Erektionsstörungen, Impotenz, Hautjucken, Sensibilitätsstörungen, Atemnot.

Tilidin 100 und seine Nebenwirkungen: Schwindel, Müdigkeit, Benommenheit, vermehrtes Schwitzen und Anhängigkeit vom Medikament.

Zusammenfassung:

Ich bin schon seit sehr vielen Jahren chronischer Schmerzpatient und habe einige Medikamente und Schmerztherapien hinter mir aber im Großen und Ganzen würde ich sagen, dass gerade bei chronischen Schmerzen, die Wirkstoffkombi, ab Tilidin100 plus Ibu800 die Beste war und auch mit sehr wenigen Nebenwirkungen gewirkt hat, man hat zwar beim Tilidin, eine Eingewöhnungsphase aber das hat man bei fast jedem anderen Schmerzmedikament, auf diesen Niveau auch.
Bei dem Wirkstoff Buprenorphin hin gegen hat man immer das Gefühl, dass es nicht wirkt, bis zu dem Zeitpunkt, wo man dann zu viel davon genommen hat, denn bereits eine leicht Überdosierung rächt sich gewaltig oder man nimmt gleichzeitig die Gabapentin mit ein, sollte man aber nur machen, wenn man eh vom Sex nichts hält, ansonsten wird da in der Kombi, Buprenorphin plus Gabapentin nicht viel gehen.

Eingetragen am  als Datensatz 34457
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , , , , , , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Buprenorphin, Gabapentin, Naloxon, Tilidin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1975 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):183 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):80
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Arcoxia für Muskelverspannungen, " " ", Dauerschmerzmedikation, 2 Rezidiv-Bandscheibenvorfälle im LWS-Bereich mit Juckreiz, Kreislaufprobleme, Sodbrennen

Die Dauermedikation mit Gabapentin und Beofenac (das Beofenac soll alle paar Monate pausiert werden) wirkt in Bezug auf die Rückenschmerzen gut. Natürlich sind diese nicht komplett weg, man hat auch mal schlechte Tage, wenn man dem Rücken zu viel zugemutet hat - aber mit dieser Medikation kann...

Arcoxia bei 2 Rezidiv-Bandscheibenvorfälle im LWS-Bereich; Gabapentin bei Dauerschmerzmedikation; Beofenac bei " " "; Diazepam bei Muskelverspannungen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Arcoxia2 Rezidiv-Bandscheibenvorfälle im LWS-Bereich20 Tage
GabapentinDauerschmerzmedikation1 Jahre
Beofenac" " "1 Jahre
DiazepamMuskelverspannungen3 Wochen

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Die Dauermedikation mit Gabapentin und Beofenac (das Beofenac soll alle paar Monate pausiert werden) wirkt in Bezug auf die Rückenschmerzen gut. Natürlich sind diese nicht komplett weg, man hat auch mal schlechte Tage, wenn man dem Rücken zu viel zugemutet hat - aber mit dieser Medikation kann man sehr gut leben. Mit 2 Rezidiv-Bandscheibenvorfällen nach einer OP vor 10 Jahren in 2 Höhen darf man auch nicht allzu viel erwarten. Es ist logisch, dass man irgendwann wieder auf dem OP-Tisch landet, und mit einem Abstand von nun fast 11 Jahren kann man eigentlich sehr zufrieden sein. Da ich seit etlichen Jahren in einer neurochirurgischen Klinik arbeite, kann ich das auch sicher ganz gut beurteilen.
Mit Arcoxia habe ich ganz schlimme Erfahrungen gemacht. Ich habe dieses Medikament unregelmäßig und nur bei sehr starken Schmerzen im Büro eingenommen, damit ich arbeiten konnte. Gewirkt hat es einigermaßen, aber auch nicht überragend. Nach der ca. 20. Einnahme (war nach etwa 5 Monaten, habe es nicht zu oft genommen) habe ich bereits am Heiligabend am ganzen Körper einen Juckreiz sowie ein Brennen auf der Haut verspürt. Plötzlich errötete die Haut nahezu komplett, als hätte ich einen Tag zu lang in der Sonne gelegen. Die Haut brannte dermaßen, dass es kaum auszuhalten war. Dazu gesellte sich dann ein Kreislaufproblem, sodass ich mich hinlegen musste. Nach ca. 1 Std. waren diese unerwünschten Nebenwirkungen einigermaßen gut zu tolerieren und waren nach der 2. Stunde komplett regredient. Ich hatte mir vorgenommen nie wieder Arcoxia einzunehmen, zumal mir ein befreundeter Apotheker davon abgeraten hat. Vor ca. 3 Wochen, als ich wieder mal starke Schmerzen im Büro hatte, danach aber verabredet war und keine Lust auf Schmerzen hatte, habe ich mir in der Klinik ein Medikament geben lassen - das war leider Arcoxia 90 mg, die vorherigen unerwünschten Nebenwirkungen waren mir gänzlich entfallen, da ich in einer Stresssituation war. Nachdem ich das Medikament eingenommen habe, ging es innerhalb einer halben Stunde so langsam los: Der ganze Körper fing an zu jucken, dieses Mal war auch die Zunge betroffen. In der Speiseröhre machte sich ein Schmerz bemerkbar, der mit stärkstem Sodbrennen zu vergleichen wäre. Als ich bei meiner Freundin an kam, muss ich schon ziemlich schlecht ausgesehen haben. Ich musste mich direkt hinlegen, die Kreislaufsituation wurde komplett instabil, das Jucken und die Rötungen blieben, die Zunge wurde schließlich taub, das Brennen in der Speiseröhre entwickelte sich weiter und hinterließ dort ein Gefühl, als säße dort ein Kloß, der mir alles zusammendrückt. Dieser Schmerz war der schlimmste, ich hatte Durst, konnte jedoch nicht schlucken. Die ganze Situation war lebensbedrohlich, sodass ich in der Klinik anrief. Eigentlich sollte ich einen Arzt aufgesucht haben, beschloss aber dann noch zu warten, da ich bemerkte, dass die Nebenwirkungen ganz allmählich nachließen. Die erste halbe Stunde war unerträglich, ein Gefühl als würde man auf sein Ende zugehen - einfach elend! Nach ca. 1 Std. ließen diese Nebenwirkungen endlich nach. Ich hätte fast einen Luftsprung gemacht, aber es dauerte noch 2 Std., bis ich mich wieder einigermaßen gut fühlte.

Mein Fazit: ALLES, NUR NIE NIE WIEDER ARCOXIA!!!!
Das heftigste Medikament, das ich je eingenommen habe. Ich kann nicht sagen, warum die Nebenwirkungen plötzlich nach mehrmaliger unregelmäßiger Einnahme auftraten, ich weiß nur, dass vor etwa 1 Jahr bereits eine Zeitung negativ über dieses Medikament berichtete. Da ging es vorwiegend um die Wirkung auf einige Menschen, die durch Arcoxia suizidgefährdet waren. Vorsichtig sollte man damit auf jeden Fall sein, denn die Nebenwirkungen sind nicht ohne!!!!

Eingetragen am  als Datensatz 23618
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Etoricoxib, Gabapentin, Aceclofenac, Diazepam

Patientendaten:

Geburtsjahr:1968 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):167 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):57
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Neurontin für LWS-Syndrom, Borreliose mit Müdigkeit, Gewichtszunahme, Konzentrationsstörungen

Müdigkeit, Konzentrationschwierigkeit, Gewichtzunahme

Neurontin bei LWS-Syndrom, Borreliose

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
NeurontinLWS-Syndrom, Borreliose4 Wochen

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Müdigkeit, Konzentrationschwierigkeit, Gewichtzunahme

Eingetragen am  als Datensatz 1383
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Gabapentin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1964 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):174 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):88
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Gabapentin -ratiopharm für Bandscheibenvorfall mit Schwindel, Müdigkeit, Schlaflosigkeit

Schwindel.müdikheit.schlaflosigheit

Gabapentin -ratiopharm bei Bandscheibenvorfall

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Gabapentin -ratiopharmBandscheibenvorfall-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Schwindel.müdikheit.schlaflosigheit

Eingetragen am  als Datensatz 818
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Gabapentin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1951 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):163 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):65
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Gabapentin für Neuropathie mit keine Nebenwirkungen

Keine Nebenwirkungen. Eingewöhnungsphase (schleichend) unter ärztlicher Aufsicht dauerte sechs Wochen. Danach waren alle Probleme wie anfänglicher Schwindel, merkwürdiges langsames agieren usw. vorbei. Geblieben ist bis heute bei der Einnahme eine leichte geistige Abwesenheitsproblematik...

Gabapentin bei Neuropathie

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
GabapentinNeuropathie9 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Keine Nebenwirkungen.

Eingewöhnungsphase (schleichend) unter ärztlicher Aufsicht dauerte sechs Wochen. Danach waren alle Probleme wie anfänglicher Schwindel, merkwürdiges langsames agieren usw. vorbei.

Geblieben ist bis heute bei der Einnahme eine leichte geistige Abwesenheitsproblematik nach der Einnahme. Merkwürdig ist auch die plötzliche Zunahme des Schmerzes um 200 % in einer Minute ca. fünf Minuten nach Einnahme. Als ob die Pille den Geist ummantelt.

Maschinen bedienen oder Auto fahren wüde ich lassen.
Alles ist ein bisschen benebelter.

Ich nehme drei Mal am Tag 600, teils mittags oder abends bei zunehmenden Schmerz neben Lyrica mit 300 mg abends auch eine doppelte Dosis von 1200 mg. Aber das ist eher selten.

Die Schmerzspitzen der Neuralgie sind gesunken, aber da und besonders abends sehr sehr unangenehm. Das konnte Gabapentin also nicht lösen.

Auch ist die Wirkung von Gabapentin und Lyrica zusammen in hohne Dosen mit Kopfscchmerzen und Kopfdruck verbunden. Auch ist die geistige Abwesenheit und Augen aufreißen trotz Sedierung (Lyrica) sehr problematisch. Komme mir manchmal vor wie ein Junkie oder als ob ich in der Psychiatrie wäre, wo man mich zudröhnt.

Es treten bei Nichteinnahme (vergessen) Absetzerscheinungen auf, von plötzlichen Kopfschmerzen nicht neuropathischen Ursprungs und Nervosität sowie zittern und Aggression, innerliches zurückziehen. Bei Einnahme des Medikamentes verschwinden die Symptome innerhalb von 20 Minuten dann wieder.

Eingetragen am  als Datensatz 72861
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Gabapentin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1979 
Größe (cm):177 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):154
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Gabapentin für Morbus Sudeck mit Schwindel, Übelkeit, Konzentrationsschwierigkeiten, Sehstörungen, Hautveränderungen, Müdigkeit, Libidoverlust, Gewichtszunahme

Anfangs oft Übelkeit,Schwindel,jetzt noch in Fahrzeugen oder schnelleren Bewegungen. Konzentrationsschwächen, verschwommenes Sehen und in Schüben auftretende leichte bis mittelstarke Hautekzeme.Müdigkeit (allerdings war die Müdigkeit größer, als die Dosis vorübergehnd gesenkt wurde,...

Gabapentin bei Morbus Sudeck

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
GabapentinMorbus Sudeck-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Anfangs oft Übelkeit,Schwindel,jetzt noch in Fahrzeugen oder schnelleren Bewegungen.
Konzentrationsschwächen, verschwommenes Sehen und in Schüben auftretende leichte bis
mittelstarke Hautekzeme.Müdigkeit (allerdings war die Müdigkeit größer, als die Dosis
vorübergehnd gesenkt wurde, vermutlich ist diese auch schmerzbedingt).
Gewichtszunahme, aber durch konsequentes wenigeressen kontrollierbar. Verminderte Libido.

Dosis 3000mg/d

Eingetragen am  als Datensatz 69892
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Gabapentin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1968 
Größe (cm):180 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):77
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Gabapentin für Nervenschädigung mit Schwindel, Kopfschmerzen, Gedächtnisschwierigkeiten, Wortfindungsschwierigkeiten

Langsame Steigerung der Dosierung war nötig. Pro 100mg mehr war es bei mir ~1Tag mehr Nebenwirkungen in unangenehmer Form. Also 300mg=3 Tage, 600mg=6 Tage. Danach sind die Nebenwirkungen immer abgeflaut und kommen nur noch mal so 0-3 Stunden pro Tablette. Ich nehmen 3xtäglich 600mg (alle 8...

Gabapentin bei Nervenschädigung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
GabapentinNervenschädigung1 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Langsame Steigerung der Dosierung war nötig. Pro 100mg mehr war es bei mir ~1Tag mehr Nebenwirkungen in unangenehmer Form. Also 300mg=3 Tage, 600mg=6 Tage. Danach sind die Nebenwirkungen immer abgeflaut und kommen nur noch mal so 0-3 Stunden pro Tablette.
Ich nehmen 3xtäglich 600mg (alle 8 Stunden) und bin endlich das erste Mal nach vielen Jahren schmerzfrei. Endlich kann ich auch mal entspannen und mich ohne viel Vorsicht bewegen.
Nebenwirkungen 0-3h pro Tablette: Schwindel, leichtes Kopfweh, schlechteres Kurzzeitgedächtnis, Wortfindungsstörungen <-- oft keine Nebenwirkungen, an manchen Tagen aber schon - es soll noch ausprobiert werden, ob auch 400mg reichen.

Eingetragen am  als Datensatz 75320
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Gabapentin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1972 
Größe (cm):165 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):90
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Gabapentin für Neuralgie nach HWS-Schaden mit Müdigkeit, Aggressivität, Libidoverlust, Konzentrationsschwierigkeiten, Rückenschmerzen, Schwindel, Lichtempfindlichkeit, Gewichtszunahme

Müdigkeit, Aggressivität, Libidoverlust, Unkonzentriertheit, Rückenschmerzen, Lichtempfindlichkeit, Schwindelattacken sowie eine starke Gewichtszunahme und eine sehr schlechte Blutgerinnung unter Einnahme von dreimal täglich 75 mg. Manchmal habe ich auch das Gefühl “neben mir“ zu stehen. Lesen...

Gabapentin bei Neuralgie nach HWS-Schaden

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
GabapentinNeuralgie nach HWS-Schaden-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Müdigkeit, Aggressivität, Libidoverlust, Unkonzentriertheit, Rückenschmerzen, Lichtempfindlichkeit, Schwindelattacken sowie eine starke Gewichtszunahme und eine sehr schlechte Blutgerinnung unter Einnahme von dreimal täglich 75 mg.
Manchmal habe ich auch das Gefühl “neben mir“ zu stehen. Lesen und längere Konzentration sind nicht mehr möglich.
Auf das Medikament angesprochen,wegen der Gewichtszunahme, bekam ich von meinem Neurologen zur Antwort: Lyrica macht fett! Ist eben so. :(

Die Nebenwirkungen von Tillidin empfand ich nicht als so schlimm.

Ich hoffe nun auf die anstehende OP.

Eingetragen am  als Datensatz 70862
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Gabapentin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1975 
Größe (cm):165 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):105
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Gabapentin 300 bzw.800 für BS OP's Spondylidese 3/4/5, BS OP's/ Spondylodese 3/4/5 mit keine Nebenwirkungen

Nach 3 Bandscheiben OP's anschließender "Versteifung" dreier Wirbel hatte ich weiterhin Schmerzen und muss mich im Alltag sehr zurück nehmen. Habe immer noch Schmerzen im gesamten Rücken Bereich und beim gehen im rechten bein. Nehme seit ca. 3 Jahren Targin 20/10, welches allein aber nicht die...

Gabapentin 300 bzw.800 bei BS OP's/ Spondylodese 3/4/5; Targin 20/10 bei BS OP's Spondylidese 3/4/5

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Gabapentin 300 bzw.800BS OP's/ Spondylodese 3/4/52 Monate
Targin 20/10BS OP's Spondylidese 3/4/53 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nach 3 Bandscheiben OP's anschließender "Versteifung" dreier Wirbel hatte ich weiterhin Schmerzen und muss mich im Alltag sehr zurück nehmen. Habe immer noch Schmerzen im gesamten Rücken Bereich und beim gehen im rechten bein. Nehme seit ca. 3 Jahren Targin 20/10, welches allein aber nicht die gewünschte Wirkung bringt. Habe targin aber immer sehr gut vertragen und habe (glaube ich) auch keine Entzugserscheinung, falls ich es mal verspätet nehme. Nach langem probieren eines medikamentes neben targin, hat mir mein schmerztherapeut erst gabapentin 300 und jetzt die 800 gabapentins verordnet. Bekomme damit morgens die Schmerzen viel schneller in Griff und habe keine nebenwirkungen. (vielleicht sollte man meine Familie und umfeld mal befragen). Ich glaube meine Sex Lust ist das einzige, was kaum noch vorhanden ist. Ansinsten komme ich mit beiden medikamenten sehr gut klar. Wünsche euch allen gute Besserung und wenig Schmerzen!!!! Liebe Grüße Ramona

Eingetragen am  als Datensatz 64795
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Gabapentin, Oxycodon, Naloxon

Patientendaten:

Geburtsjahr:- 
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Gabapentin für Polyneuropathie mit Müdigkeit, Apathie

Habe mit einer Kapsel a 300mg pro Tag angefangen, aber nach einigen Tagen das Medikament abgesetzt. Gabapentin macht mich müde und apathisch, was nur nachts von Vorteil ist, aber normalerweise brauche ich keine Schlafmittel. Laut Arzt sollte ich nach und nach die Dosis bis auf max. 1800mg pro Tag...

Gabapentin bei Polyneuropathie

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
GabapentinPolyneuropathie5 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Habe mit einer Kapsel a 300mg pro Tag angefangen, aber nach einigen Tagen das Medikament abgesetzt. Gabapentin macht mich müde und apathisch, was nur nachts von Vorteil ist, aber normalerweise brauche ich keine Schlafmittel. Laut Arzt sollte ich nach und nach die Dosis bis auf max. 1800mg pro Tag erhöhen. Ich kann mir schon vorstellen, wie ich dann nur noch den ganzen Tag im Bett oder auf der Couch verbringen werde. Womöglich kommen dann noch weitere Nebenwirkungen dazu. Das kommt überhaupt nicht in Frage. Dann halte ich doch lieber die leicht brennenden Füße aus.

Eingetragen am  als Datensatz 58917
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Gabapentin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1952 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):188 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):76
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Gabapentin für Neuropathie mit Muskelschmerzen, Gelenkschmerzen, Rückenschmerzen

Das Medikament hat bei mir fast überhaupt nicht gewirkt. Begonnen mit 1X abends 100 mg. Dann gesteigert auf 3 X 100 mg. Dabei hatte ich extreme Muskelschmerzen in den Waden und Gelenkschmerzen in den Beinen als Nebenwirkung. Zuletzt noch Rückenschmerzen . Kam mir vor wie ein alter Mann !!...

Gabapentin bei Neuropathie

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
GabapentinNeuropathie4 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Das Medikament hat bei mir fast überhaupt nicht gewirkt.
Begonnen mit 1X abends 100 mg. Dann gesteigert auf 3 X 100 mg.
Dabei hatte ich extreme Muskelschmerzen in den Waden und Gelenkschmerzen
in den Beinen als Nebenwirkung. Zuletzt noch Rückenschmerzen . Kam mir vor wie ein alter Mann !!

Habe langsam wieder abgesetzt . Nebenwirkungen gingen spürbar und schnell zurück.

Nie wieder dieses Medikament. Wenn das alles ist was die moderne Medizin zu bieten hat,
dann Gute Nacht !!
Da lieber wieder brennende Fußsohlen. Vielleicht finde ich noch ein anderes Medikament.

Eingetragen am  als Datensatz 57198
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Gabapentin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1950 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):185 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):90
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Gabapentin für diab. Polyneuropatie mit Gedächtnisprobleme, Wortfindungsstörungen

ich bin seit 34 Jahren Typ1 Diabetiker und habe daher eine Diab. Polyneuropatie. Seit 8 Jahren nehme ich Gabapentin in Verbindung mit Tramadolor , welches die Schmerzen lindert. Gabapentin soll ja die Neuropatie aufhalten bzw. verzögern. Die Dosis wurde aller paare Jahre erhöht. Allerdings...

Gabapentin bei diab. Polyneuropatie

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Gabapentindiab. Polyneuropatie8 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

ich bin seit 34 Jahren Typ1 Diabetiker und habe daher eine Diab. Polyneuropatie. Seit 8 Jahren nehme ich Gabapentin in Verbindung mit Tramadolor , welches die Schmerzen lindert. Gabapentin soll ja die Neuropatie aufhalten bzw. verzögern. Die Dosis wurde aller paare Jahre erhöht. Allerdings bemerke ich seit ca. 2 Monaten wieder verstärkt Schmerzen, sodass wahrscheinlich eine erneute Erhöhung notwendig wird. Ich nehme morgens eine 600`er Gabapentin + eine 100´er Tramadolor und abends eine 600´er Gabapentin + eine 50´er Tramadolor. Wortfindungsschwierigkeiten und schlechtes Kurzzeitgedächtnis sind da, aber ich weis nicht wem ich das zuschiebe oder ist es Unterzuckerungen und dem Alter (56) geschuldet?

Eingetragen am  als Datensatz 53359
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Gabapentin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1957 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):170 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):88
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Gabapentin für LWS / Polineuropathie mit Blutzuckererhöhung, Bluthochdruck, juckender Ausschlag

Den schmerz den ich beim Spinalkanal op wegen Nervwurzel Verletzung bekommen habe Nehme seit 2007 verschiedene Medikamente wegen LWS und Polyneuropathie Habe ich Gabapentin 300mg verschrieben gekriegt und habe 1 Woche ein genommen Das Medikament hat meinen Blutdruck, Blutzucker...

Gabapentin bei LWS / Polineuropathie

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
GabapentinLWS / Polineuropathie1 Wochen

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Den schmerz den ich beim Spinalkanal op wegen Nervwurzel Verletzung bekommen habe
Nehme seit 2007 verschiedene Medikamente wegen LWS und Polyneuropathie
Habe ich Gabapentin 300mg verschrieben gekriegt und habe 1 Woche ein genommen
Das Medikament hat meinen Blutdruck, Blutzucker unheimlich erhöht und ganze Körper ist ganz Rot geworden und mit jucken angefangen habe gleich ab gesetzt

Schmerzen mäßig hat es mir auch nichts gebracht

Eingetragen am  als Datensatz 40527
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Gabapentin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1964 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):182 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):110
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Gabapentin für Nervenschädigung nach BS-Vorfall mit Dosissteigerung, Müdigkeit, Antriebslosigkeit, Depressive Verstimmungen, Juckreiz, Gewichtszunahme, Albträume, Einschlafstörungen, Blasenbildung im Mundraum

Nach anfänglicher Verbesserung der Schmerzen nach der Einnahme war ständige Steigerung der Dosis erforderlich, mit dem Erfolg, dass die Nebenwirkungen gravierend wurden und ich jetzt überlege, das Medikament wieder abzusetzen. Nw bei mir: ständige Müdigkeit und Antriebslosigkeit, depressive...

Gabapentin bei Nervenschädigung nach BS-Vorfall

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
GabapentinNervenschädigung nach BS-Vorfall-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nach anfänglicher Verbesserung der Schmerzen nach der Einnahme war ständige Steigerung der Dosis erforderlich, mit dem Erfolg, dass die Nebenwirkungen gravierend wurden und ich jetzt überlege, das Medikament wieder abzusetzen. Nw bei mir: ständige Müdigkeit und Antriebslosigkeit, depressive Stimmung, heftig juckende Hände und Fußsohlen, Blasen im Mund, Gewichtszunahme, Alpträume nach sehr verzögertem Einschlafen.

Eingetragen am  als Datensatz 36195
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Gabapentin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1960 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):164 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):72
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Gabapentin 400mg für neuropathische Schmerzen nach Unfall & OP mit Müdigkeit, Schwindel, Muskelzucken, Gedächtnisstörungen, Mundtrockenheit, Hauttrockenheit, Augenschwellung

Nach einer Fußverletzung im Juni 2010 (Umknicktrauma, daraus resultierendes bone bruise=Knochenmarködem im Sprunggelenk) starke Schmerzen im Fuß nach Belastung. OP im Februar 2011, danach doppelt so schlimme Schmerzen. Schmerztherapie bei einer Ärztin für Anästhesiologie. Diagnose:...

Gabapentin 400mg bei neuropathische Schmerzen nach Unfall & OP

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Gabapentin 400mgneuropathische Schmerzen nach Unfall & OP11 Wochen

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nach einer Fußverletzung im Juni 2010 (Umknicktrauma, daraus resultierendes bone bruise=Knochenmarködem im Sprunggelenk) starke Schmerzen im Fuß nach Belastung.
OP im Februar 2011, danach doppelt so schlimme Schmerzen.

Schmerztherapie bei einer Ärztin für Anästhesiologie. Diagnose: neuropathische Schmerzen aufgrund der Fußverletzung = Bildung Schmerzgedächtnis = durch die OP verstärkt.

Zu Anfang Gabapentin 300mg:
1.-2. Tag: 1 Tablette/pro Tag (0-0-1)
3.-4. Tag: 2 Tabletten/pro Tag (1-0-1)
ab dem 5. Tag: 3 Tabletten pro Tag (1-1-1)
5 Wochen später:
Gabapentin 400 mg: 1-1-1
6 Wochen später: 1-1-1-1

Zu Anfang der Einnahme, ca. 4-5 Tage folgende Nebenwirkungen:
starke Müdigkeit, starkes Schwindelgefühl, Muskelzucken im Bein, Gedächtnisschwierigkeiten.
Zur Zeit:
Leichte Müdigkeit den ganzen Tag, Blähungen/Verstopfung, normale Kopfschmerzen (vor allem Abends), trockener Mund/trockene Haut, Schwellungen im Gesicht bzw. Augen morgens.
Positiver Nebeneffekt, Migräne (ohne Aura) deutlich reduziert von der Anfallshäufigkeit (sonst 1-2 im Monat, jetzt 3 Monate ohne Anfall, bis der nächste Anfall kam).

Eingetragen am  als Datensatz 35181
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Gabapentin

Patientendaten:

Geburtsjahr:- Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Gabapentin für Gedächtnisverlust, Sediertsein mit Gedächtnisstörungen, Sedierung

Ich habe Gabapentin als Mittel gegen chronische Nervenschmerzen nach einer Vasektomie (Sterilisation) verschrieben bekommen. Laut meinem Hautarzt habe noch keiner seiner Patienten die Behandlung wegen Nebenwirkungen abgebrochen. Bei eventuellen Unverträglichkeiten sollte ich halt noch langsamer...

Gabapentin bei Gedächtnisverlust, Sediertsein

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
GabapentinGedächtnisverlust, Sediertsein4 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich habe Gabapentin als Mittel gegen chronische Nervenschmerzen nach einer Vasektomie (Sterilisation) verschrieben bekommen. Laut meinem Hautarzt habe noch keiner seiner Patienten die Behandlung wegen Nebenwirkungen abgebrochen. Bei eventuellen Unverträglichkeiten sollte ich halt noch langsamer als empfohlen aufdosieren. An den ersten drei Abenden nahm ich 100mg, am Abend darauf 200mg. Ergebnis: So ziemlich alles, was man mir am Tag darauf auf der Arbeit mitteilte oder auftrug, habe ich vergessen oder vermasselt. Und das bei einem Sechstel der Minimaldosis (1200mg)!!! Heute morgen, anderthalb Tage nach der Einnahme der 200mg fühle ich mich immer noch etwas benebelt und konzentrationsunfähig. Die Tablettenpackung ist inzwischen beim Arzt gelandet - kann er gerne jemandem mitgeben, der es besser verträgt. NIE WIEDER!!!

Eingetragen am  als Datensatz 32716
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Gabapentin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1970 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):178 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):80
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Gabapentin mit keine Nebenwirkungen

Meine Erfahrungen mit Sifrol sind sehr gut, bis auf die Tatsache, daß die Wirkung die letzten Monate nachgelassen hat, so daß ich oft sehr lange vor dem Einschlafen nicht zur Ruhe kam. Mein Neurologe hat mir darauf hin Gabapentin zusätzlich verschrieben hat. Nach anfänglichen...

Gabapentin; Sifrol

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Gabapentin60 Tage
Sifrol5 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Meine Erfahrungen mit Sifrol sind sehr gut, bis auf die Tatsache, daß die Wirkung die letzten Monate nachgelassen hat, so daß ich oft sehr lange vor dem Einschlafen nicht zur Ruhe kam. Mein Neurologe hat mir darauf hin Gabapentin zusätzlich verschrieben hat. Nach anfänglichen Dosierungs-/Anpassungsproblemen nehme ich jetzt am späten Nachmittag eine und zum Schlafengehen noch eine Gabapentin zusätzlich zur Sifrol 0,7. Damit keinerlei spürbares RLS mehr!

Eingetragen am  als Datensatz 28162
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Gabapentin, Pramipexol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1940 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):178 Eingetragen durch entfällt
Gewicht (kg):85
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Gabapentin-CT 600mg für Gürtelrose mit Schlaflosigkeit, Zittern, Benommenheit, Weinerlichkeit, Gefühlsausbrüche, Verwirrtheit, Alpträume

Mir wurde das Medikament wegen der Nervenschmerzen der Gürtelrose verabreicht. Nach nur 2 Tagen traten heftige Nebenwirkungen auf. Schlaflosigkeit, Zittrigkeit, Benommenheit, extreme Weinanfälle, depressive Verstimmung, Ängste, Verwirtheit, Schwindel und Alpträume! Nachdem ich mich habe von einer...

Gabapentin-CT 600mg bei Gürtelrose

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Gabapentin-CT 600mgGürtelrose8 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Mir wurde das Medikament wegen der Nervenschmerzen der Gürtelrose verabreicht. Nach nur 2 Tagen traten heftige Nebenwirkungen auf. Schlaflosigkeit, Zittrigkeit, Benommenheit, extreme Weinanfälle, depressive Verstimmung, Ängste, Verwirtheit, Schwindel und Alpträume! Nachdem ich mich habe von einer Apothekerin habe beraten lassen, nehme ich das Medikament sofort nicht mehr ein. Meine Schmerzen waren zwar wie weggeblasen, aber mein Gefühl sagt mir....noch 5 Tage weiter so und ich bin in der Psychiatrie. Außerdem war ich völlig aufgeputscht.NIE wieder dieses Gabapentin!!!

Eingetragen am  als Datensatz 21502
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Gabapentin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1969 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):162 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):65
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
mehr Nebenwirkungen mit Gabapentin

Benutzer mit Erfahrungen

Mitglied werden…

  • Gleichgesinnte kennen lernen
  • Antworten erhalten
  • Unterstützung finden
  • Anderen helfen
  • Wissen weiter geben
Anmelden

alle 346 Benutzer zu Gabapentin

[]