Appetitlosigkeit bei CONCERTA

Nebenwirkung Appetitlosigkeit bei Medikament CONCERTA

Insgesamt haben wir 80 Einträge zu CONCERTA. Bei 32% ist Appetitlosigkeit aufgetreten.

Wir haben 26 Patienten Berichte zu Appetitlosigkeit bei CONCERTA.

Prozentualer Anteil 68%32%
Durchschnittliche Größe in cm162178
Durchschnittliches Gewicht in kg5473
Durchschnittliches Alter in Jahren3128
Durchschnittlicher BMIin kg/m220,6322,04

CONCERTA wurde von Patienten, die Appetitlosigkeit als Nebenwirkung hatten folgendermaßen bewertet:

Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

CONCERTA wurde bisher von 24 sanego-Benutzern, wo Appetitlosigkeit auftrat, mit durchschnittlich 7,7 von 10 möglichen Punkten bewertet.

Erfahrungsberichte über Appetitlosigkeit bei CONCERTA:

 

CONCERTA für Depressionen, posttraumatische Belastungsstörung, Todesangst mit Appetitlosigkeit, Gewichtsverlust, Durchfall, Magenschmerzen

Ich habe Concerta (18mg, morgens 2 Tabletten, eine am Mittags) vorletztes Jahr von meinem Psychiater bekommen. Der Grund ist eine längere Geschichte: ich hatte nach einem Überfall nicht sofort, aber nach 2 Monaten- schwere Depressionen mit Gedanken an Suizid , jedoch gleichermaßen großer Todesangst, so dass es nur bei flüchtigen Gedanken blieb. Eine Psychotherapie hat die Instabilität damals verstärkt, weil ich trotzdem alleine zu Hause in Panik verfiel. Ich konnte weder arbeiten, obwohl ich meinen Job geliebt habe, noch Rechnungen bezahlen oder Einkaufen gehen. Ich war damals Single, habe keine Familie, meine Freunde haben so gut geholfen, wie es ging, aber ich konnte nichts aufnehmen. Ich habe ihnen nicht zuhören können, weil ich die ganze Zeit innerlich nur bei mir war. Ich würde sagen, dass ich nicht mehr lebensfähig war und bin am Ende fast verwahrlost. Letztendlich konnte ich die Miete nicht mehr aufbringen, da diese die Einnahmen vom Arbeitslosengeld überstieg und bin aus der Wohnung herausgeflogen. Kam bei einer Bekannten erstmal unter, die nur an Wochenenden in der...

Concerta bei Depressionen, posttraumatische Belastungsstörung, Todesangst

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ConcertaDepressionen, posttraumatische Belastungsstörung, Todesangst50 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich habe Concerta (18mg, morgens 2 Tabletten, eine am Mittags) vorletztes Jahr von meinem Psychiater bekommen. Der Grund ist eine längere Geschichte:
ich hatte nach einem Überfall nicht sofort, aber nach 2 Monaten- schwere Depressionen mit Gedanken an Suizid , jedoch gleichermaßen großer Todesangst, so dass es nur bei flüchtigen Gedanken blieb. Eine Psychotherapie hat die Instabilität damals verstärkt, weil ich trotzdem alleine zu Hause in Panik verfiel. Ich konnte weder arbeiten, obwohl ich meinen Job geliebt habe, noch Rechnungen bezahlen oder Einkaufen gehen. Ich war damals Single, habe keine Familie, meine Freunde haben so gut geholfen, wie es ging, aber ich konnte nichts aufnehmen. Ich habe ihnen nicht zuhören können, weil ich die ganze Zeit innerlich nur bei mir war. Ich würde sagen, dass ich nicht mehr lebensfähig war und bin am Ende fast verwahrlost. Letztendlich konnte ich die Miete nicht mehr aufbringen, da diese die Einnahmen vom Arbeitslosengeld überstieg und bin aus der Wohnung herausgeflogen. Kam bei einer Bekannten erstmal unter, die nur an Wochenenden in der Stadt war. Die Schulden häuften sich. Zunächst habe ich Diazepam wegen der Angst bekommen, war jedoch von 2 mg pro Abend dermaßen abgeschossen, die Angst war noch da und die seelische Lähmung hat sich verstärkt. Aber ich konnte wenigstens etwas freiberuflich arbeiten und wieder etwas kommunizieren. Jedoch war ich immer noch stimmungslabil durch diese Angst und irrational. Kurz: Diazepam hat zwar etwas beruhigt, aber ich war immer noch unzugänglich und instabil. Amitriptylin (ein Antidepressivum) - vom gleichen Psychiater- hat die Todesgedanken verstärkt, so dass ich mich geweigert habe, die Tabletten weiter zu nehmen. Diazepam hatte er davor abgesetzt, also keine gleichzeitige Einnahme. Daraufhin sagte mein Psychiater, ich müsste erst mal fähig werden, meinen Alltag zu bewältigen, bevor man sich an die Psychotherapie macht, da ich anscheinend nicht gut auffangbar wäre, wenn es um das Trauma geht. Er erzählte etwas von Ritalin, ich hatte jedoch ein richtiges Problem wegen der ganzen Geschichte um dieses Präparat. Nach einer Woche ohne echte Veränderung (ich habe mir extrem viel Mühe um Normalität gegeben) bin ich nochmal hin und habe kostenlos 30 Tabl. Concerta 18mg bekommen. Ich sollte nach dem Frühstück zwei und am Mittag nach 4 Stunden noch eine nehmen. Es war unglaublich. Ich war auf einmal wieder Ich. Die Angst war immer noch da, aber ich konnte mich mit ihr auseinandersetzen ("Im Hier-und- Jetzt gibt keinen Grund zur Angst. Es kann wieder passieren, dass ich überfallen werde, aber jetzt im Moment doch nicht. Ich bin gerade in Sicherheit. Ich muss gucken, wie ich in diese Situation geraten bin und muss anscheinend Maßnahmen ergreifen, dass mir das nicht noch einmal so passiert. Falls ja, ist es dann Zufall und nicht, weil ich es so wollte oder zu unvorsichtig war oder so." Mein Verstand hat wieder funktioniert. Ich habe sie eine Woche lang genommen. Danach habe ich morgens nachgefühlt, ob meine Stimmung sehr gedrückt war oder nicht und habe auch mal ganze Tage ohne Concerta in den 2 Monaten verbracht. Die schlimmsten Nebenwirkungen waren Magenschmerzen, Durchfälle morgens nach der Einnahme und damit auch Gewichtsverlust. Nach diesen zwei Monaten hatte ich immer noch Schulden, war aber in der Lage, freiberuflich mein Einkommen zu sichern, Termine einzuhalten, anderen zuzuhören, wieder Sport zu treiben und so weiter. So langsam ging es bergauf. Ich habe dann die Traumatherapie angefangen (ohne Concerta) und konnte die Hochs und Tiefs während des Prozesses ohne medikamentöse Hilfe verarbeiten. Heute geht es mir sogar viel besser als vor dem Überfall. Zu Ritalin selbst: ich habe zu keiner Zeit Euphorie verspürt. Meine Gefühle wurden wieder klar und kommunizierbar. Meine Empfindsamkeit meiner Umgebung gegenüber war wieder da (ich war wir eingeschlossen in Angst und flüchtigen Gedanken, konnte nicht zuhören oder mir irgendwas von meinen Freunden merken, keine Nähe zulassen wollen, Absprachen einhalten usw.). Ich war vor dem Überfall ein sehr fokussierter Mensch und danach hatte ich null Aufmerksamkeit. Durch Concerta hatte mein Verstand wieder einen Platz in meinem Dasein und so konnte ich mich von der irrationalen Angst befreien und sie verarbeiten. Großer Dank an den Psychiater, denn PTSD ist nicht wirklich das Indikationsfeld für Ritalin. Er hat mich anscheinend symptomatisch behandelt, um eine gewisse Stabilität zu erzeugen. Ich habe heute großen Respekt vor diesem Medikament. Ich kann mir vorstellen, dass es Sucht auslösen und für bloße Leistungssteigerung missbraucht werden kann. Mein Rat: Prüft Eure Therapeuten genau, ob sie auch genau wissen, was sie tun. Ich hatte Glück mit meinem, hätte aber auch anders sein können.

Eingetragen am  als Datensatz 59348
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Concerta
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Methylphenidat

Patientendaten:

Geburtsjahr:1974 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):165 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):59
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

CONCERTA für ADH-Syndrom mit Haarausfall, Appetitsverlust, Schmerzen im Bewegungsapparat

Ich bin seit ca. 6Jahren eingestellt. Besseres konnte mir nicht passieren. Das Leben hatte mehr Inhalt, und nicht wie sonst im Chaos. Klar kamen die NEbenwirkungen, dennoch kann ich damit leben. Jeder muss seinen eigenen Weg mit den Medis finden. Und es Dauert manchmal sehr lange, bis der Mensch das Richtige gefunden hat. Dennoch sollte niemand aufgeben und nicht Negativ Urteilen. Denn Diabetis Pat. wird auch ein Medikament verordnet, wo die Nebenwirkungen schlimmer sind, als die tatsächliche Wirkung. Beim Medikinet hatte ich HAarausfall, wenig Hunger, knochenschmerzen. Mit dem Concerta sind die Knochenschmerzen verschwunden, alles andere ist geblieben. und ohne Concerta will ich garnicht mehr sein. Das LEben hat Qualität bekommen und ich fühle mich nicht mehr so mit 600 khm durch die LAnde zu düsen!!! Das ADHS ist damit nicht verschwunden, so wie alle anderenDenken, sondern du kannst mit deiner Umwelt besser Umgehen, mit Kritik, Angst, Wut Traurigkeit....... Leute denkt vorher nach, und redet nicht schlecht über Medis, die euch oder euren Kids nicht geholfen haben. Die...

Medikinet bei ADH-Syndrom; Concerta bei ADH-Syndrom

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
MedikinetADH-Syndrom3 Jahre
ConcertaADH-Syndrom3 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich bin seit ca. 6Jahren eingestellt.
Besseres konnte mir nicht passieren.
Das Leben hatte mehr Inhalt, und nicht wie sonst im Chaos.
Klar kamen die NEbenwirkungen, dennoch kann ich damit leben. Jeder muss seinen eigenen Weg mit den Medis finden. Und es Dauert manchmal sehr lange, bis der Mensch das Richtige gefunden hat. Dennoch sollte niemand aufgeben und nicht Negativ Urteilen. Denn Diabetis Pat. wird auch ein Medikament verordnet, wo die Nebenwirkungen schlimmer sind, als die tatsächliche Wirkung.
Beim Medikinet hatte ich HAarausfall, wenig Hunger, knochenschmerzen. Mit dem Concerta sind die Knochenschmerzen verschwunden, alles andere ist geblieben.
und ohne Concerta will ich garnicht mehr sein. Das LEben hat Qualität bekommen und ich fühle mich nicht mehr so mit 600 khm durch die LAnde zu düsen!!!
Das ADHS ist damit nicht verschwunden, so wie alle anderenDenken, sondern du kannst mit deiner Umwelt besser Umgehen, mit Kritik, Angst, Wut Traurigkeit.......
Leute denkt vorher nach, und redet nicht schlecht über Medis, die euch oder euren Kids nicht geholfen haben. Die MEdizin ist nur ein Versuchsfeld. Niemand kann das Medikament für die oder die Krankheit geben, ohne Nebenwirkungen zu haben!!!!
( Ich bin Mutter von 2 Töchtern, beide mit ADHS, die mehr, die andere weniger.)
S.A.

Eingetragen am  als Datensatz 3136
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Methylphenidat

Patientendaten:

Geburtsjahr:1973 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):172 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):54
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

CONCERTA für Schlafstörungen, ADS und daraus resultierende Depression, leichte soziale Phobie mit Appetitabnahme, Gewichtsverlust, Schlaflosigkeit

Ich nehme Concerta seit über 2 Monaten. Ursprünglich wollte ich es wegen meines immer schlimmer werdenden Konzentrationsmangels während eines etwas harten Semesters einnehmen und dann wieder absetzen. Allerdings kann ich mich mit Concerta nicht nur konzentrieren, ich habe auch gemerkt dass ich ausgeglichen bin, keine Angst mehr vor anderen Menschen habe, nicht mehr wie benebelt durch die Welt laufe und endlich Motivation habe, etwas zu tun. Ich bin belastbar und konstant ruhig mit einer positiven Grundeinstellung. Außerdem habe ich das Gefühl, endlich zu schaffen was ich mir immer vornehme. Auch den Termin beim Psychiater, der mir schließlich ADS bestätigt hat. Ich werde Concerta nicht mehr absetzen, dazu geht es mir zu gut. Ich fühle mich endlich normal. Nebenwirkungen sind Appetitabnahme (habe früher oft aus Nervosität gegessen) mit leichtem Gewichtsverlust, Schlaflosigkeit zu Anfang der Einnahme und manchmal ein kleiner Rebound Effekt in sehr stressigen Zeiten, der sich morgens vor der Einnahme äußert. Insgesamt sehr empfehlenswert!

Concerta Retard bei Schlafstörungen, ADS und daraus resultierende Depression, leichte soziale Phobie

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Concerta RetardSchlafstörungen, ADS und daraus resultierende Depression, leichte soziale Phobie2 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich nehme Concerta seit über 2 Monaten. Ursprünglich wollte ich es wegen meines immer schlimmer werdenden Konzentrationsmangels während eines etwas harten Semesters einnehmen und dann wieder absetzen. Allerdings kann ich mich mit Concerta nicht nur konzentrieren, ich habe auch gemerkt dass ich ausgeglichen bin, keine Angst mehr vor anderen Menschen habe, nicht mehr wie benebelt durch die Welt laufe und endlich Motivation habe, etwas zu tun. Ich bin belastbar und konstant ruhig mit einer positiven Grundeinstellung. Außerdem habe ich das Gefühl, endlich zu schaffen was ich mir immer vornehme. Auch den Termin beim Psychiater, der mir schließlich ADS bestätigt hat. Ich werde Concerta nicht mehr absetzen, dazu geht es mir zu gut. Ich fühle mich endlich normal.
Nebenwirkungen sind Appetitabnahme (habe früher oft aus Nervosität gegessen) mit leichtem Gewichtsverlust, Schlaflosigkeit zu Anfang der Einnahme und manchmal ein kleiner Rebound Effekt in sehr stressigen Zeiten, der sich morgens vor der Einnahme äußert.
Insgesamt sehr empfehlenswert!

Eingetragen am  als Datensatz 24393
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Concerta Retard
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Methylphenidat

Patientendaten:

Geburtsjahr:1986 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):163 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):45
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

CONCERTA für ADHS mit Appetitlosigkeit

Meine Tochter (8 Jahre) nimmt Concerta 36 mg ein. Ritalin retard hat bei uns nicht geklappt. Wir sind sehr zufrieden mit Concerta. Wir geben ihr morgens noch zusätzlich 5 mg Medikinet, da die morgentliche Wirkung sonst zu gering ist. Sie ist jetzt konzentiert, sehr gut in der Schule und umgänglich mit ihren Mitmenschen. Die Wirkung hält ca 10 Std. an. Als Nebenwirkung ist die Appetitlosigkeit zu erwähnen. Aber auch dem ist mit "Tricks" beizukommen. Meine Tochter ist an einer Ganztagsschule und bekommt dort ein "warmes Essen". Da sie auf warme Mahlzeiten total steht, koche ich zusätzlich am Abend noch eine warme Mahlzeit. Ansonsten, gebe ich ihr "gehaltvolle" Zwischenmahlzeiten für die Schule mit. Z.B. Nüsse, Cocosnussschnitten usw.(Nur zur Info: Sie ist 130 cm groß und wiegt knapp 25 kg). Einschlafstörungen gab es bei uns von je her schon. Ich bin mittlerweile von dem Gedanken los gekommen, dass mein Kind um 20.00 Uhr zu schlafen hat. Ich lasse sie jetzt abends noch bis ca 20.45 lesen und dann ist "Schlafenszeit". Dann taucht sie gewöhnlicher Weise noch einmal bei mir auf, aber...

Concerta 36 mg bei ADHS

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Concerta 36 mgADHS-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Meine Tochter (8 Jahre) nimmt Concerta 36 mg ein. Ritalin retard hat bei uns nicht geklappt. Wir sind sehr zufrieden mit Concerta. Wir geben ihr morgens noch zusätzlich 5 mg Medikinet, da die morgentliche Wirkung sonst zu gering ist. Sie ist jetzt konzentiert, sehr gut in der Schule und umgänglich mit ihren Mitmenschen. Die Wirkung hält ca 10 Std. an. Als Nebenwirkung ist die Appetitlosigkeit zu erwähnen. Aber auch dem ist mit "Tricks" beizukommen. Meine Tochter ist an einer Ganztagsschule und bekommt dort ein "warmes Essen". Da sie auf warme Mahlzeiten total steht, koche ich zusätzlich am Abend noch eine warme Mahlzeit. Ansonsten, gebe ich ihr "gehaltvolle" Zwischenmahlzeiten für die Schule mit. Z.B. Nüsse, Cocosnussschnitten usw.(Nur zur Info: Sie ist 130 cm groß und wiegt knapp 25 kg). Einschlafstörungen gab es bei uns von je her schon. Ich bin mittlerweile von dem Gedanken los gekommen, dass mein Kind um 20.00 Uhr zu schlafen hat. Ich lasse sie jetzt abends noch bis ca 20.45 lesen und dann ist "Schlafenszeit". Dann taucht sie gewöhnlicher Weise noch einmal bei mir auf, aber dann klappt es gewöhnlicherweise mit dem Schlafen.

Eingetragen am  als Datensatz 13364
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Concerta 36 mg
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Methylphenidat

Patientendaten:

Geburtsjahr:2000 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):130 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):25
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

CONCERTA für ADS mit Kreislaufbeschwerden, Penisverkleinerung, Sprachschwierigkeiten, Kältegefühl, Appetitlosigkeit, Depressive Verstimmungen

Ich nehme jetzt seit 3 Jahren concerta .Anfangs hat alles super geklappt doch seit 4 wochen habe ich starke Nebenwirkungen.4Stunden nach der Einnahme verlangsamt sich mein Kreislauf extrem Mein Geschlechtsteil verkleinert sich stark und ich kann kaum noch ausser stotternd mit anderen Leuten kommunizieren.Ich habe manchmal solche Momente wo ich kurz vorm umkippen bin .Ich friere viel schneller als sonst und ich kann an keinen Sachen im leben mehr Spass haben.Ich kann mittags und abends nichts essen weil ich keinen appetit habe.Kann mir jemand vllt einen anderen Wirkstoff empfehlen der bei mir evtl. keine Nebenwirkungen erzeugt??

Concerta bei ADS

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ConcertaADS3 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich nehme jetzt seit 3 Jahren concerta .Anfangs hat alles super geklappt doch seit 4 wochen habe ich starke Nebenwirkungen.4Stunden nach der Einnahme verlangsamt sich mein Kreislauf extrem Mein Geschlechtsteil verkleinert sich stark und ich kann kaum noch ausser stotternd mit anderen Leuten kommunizieren.Ich habe manchmal solche Momente wo ich kurz vorm umkippen bin .Ich friere viel schneller als sonst und ich kann an keinen Sachen im leben mehr Spass haben.Ich kann mittags und abends nichts essen weil ich keinen appetit habe.Kann mir jemand vllt einen anderen Wirkstoff empfehlen der bei mir evtl. keine Nebenwirkungen erzeugt??

Eingetragen am  als Datensatz 39787
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Concerta
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Methylphenidat

Patientendaten:

Geburtsjahr:- Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

CONCERTA für ADH-Syndrom mit Wirkungsverlust, Dosissteigerung, Schlaflosigkeit, Appetitlosigkeit

Habe CONCERTA zweieinhalb jahre verschrieben bekommen. Es verlor jedoch nach und nach seine Wirkung, die dosis musste immer erhöht werden bis es schließlich gar nicht mehr wirkte und ich weder Essen, noch Trinken noch schlafen noch normal leben konnte. Meine Essstörungen haben sich seit dem immer noch nicht gebessert. Ich helfe mir nun mit illegalen, aber weitaus hilfreicheren varianten.

Concerta bei ADH-Syndrom

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ConcertaADH-Syndrom-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Habe CONCERTA zweieinhalb jahre verschrieben bekommen. Es verlor jedoch nach und nach seine Wirkung, die dosis musste immer erhöht werden bis es schließlich gar nicht mehr wirkte und ich weder Essen, noch Trinken noch schlafen noch normal leben konnte. Meine Essstörungen haben sich seit dem immer noch nicht gebessert. Ich helfe mir nun mit illegalen, aber weitaus hilfreicheren varianten.

Eingetragen am  als Datensatz 57823
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Concerta
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Methylphenidat

Patientendaten:

Geburtsjahr:1997 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):184 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):70
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

CONCERTA für ADH-Syndrom mit Appetitlosigkeit, Einschlafstörungen, Krämpfe, Durchblutungsstörungen

Als Kind: kaum Appetit, Einschlafprobleme bei später Einnahme (Ritalin) als Erwachsene: Krämpfe, schlechtere Durchblutung in Hände und Füsse

Concerta bei ADH-Syndrom

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ConcertaADH-Syndrom15 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Als Kind: kaum Appetit, Einschlafprobleme bei später Einnahme (Ritalin)
als Erwachsene: Krämpfe, schlechtere Durchblutung in Hände und Füsse

Eingetragen am  als Datensatz 41519
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Concerta
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Methylphenidat

Patientendaten:

Geburtsjahr:1989 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):162 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):63
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

CONCERTA für ADH-Syndrom mit Appetitlosigkeit, Kopfschmerzen, Brustenge, Blutdruckschwankungen, Kreislaufbeschwerden, Übelkeit, Aggressivität, Wahnvorstellungen, Suizidgedanken

Gute Erfahrungen bei Konzentration, Verminderung der adhs Symptome um die Hälfte. Deutliche Verbesserung der schulischen Leistungen bzw. Arbeitsleistung im Beruf. Verbesserung des kurzzeitgedaechtnisses, deutliche Reduzierung der stimmungsschwankungen. Nebenwirkungen: -verminderter Appetit -Kopfschmerzen bzw. Druck -Brustenge -Bluthochdruck -Herzprobleme -plötzlicher Blutdruckabfall -kreislaufprobleme plus Übelkeit -Verfolgungswahn ( Gefühl was bösartiges beobachtet mich, oder muss sterben wenn ich mich nicht z.b. unter der Bettdecke verstecke, Horrortrip) , Ängste, Paranoia immer beim nachlassender Wirkung des Medikaments -stechen oder ziehen am linken Arm bzw. Taubheitsgefuehl des linken Armes -Aggressionen bzw. Gewaltfantasien bei nachlassender Wirkung -totale Erschöpfung bei Absetzen des Medikaments, Depressionen wieder totales Vorhandensein aller ADHS Symptome, nur noch extremer. -Selbstmordgedanken Ursache womöglich zu hochdosiertes Concerta 54mg und abruptes Absetzen durch behandelten Arzt. Unverantwortliche fahrlässige Behandlung durch den Arzt....

Concerta bei ADH-Syndrom

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ConcertaADH-Syndrom24 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Gute Erfahrungen bei Konzentration, Verminderung der adhs Symptome um die Hälfte. Deutliche Verbesserung der schulischen Leistungen bzw. Arbeitsleistung im Beruf. Verbesserung des kurzzeitgedaechtnisses, deutliche Reduzierung der stimmungsschwankungen.

Nebenwirkungen:
-verminderter Appetit
-Kopfschmerzen bzw. Druck
-Brustenge
-Bluthochdruck
-Herzprobleme
-plötzlicher Blutdruckabfall
-kreislaufprobleme plus Übelkeit
-Verfolgungswahn ( Gefühl was bösartiges beobachtet mich, oder muss sterben wenn ich mich nicht z.b. unter der Bettdecke verstecke, Horrortrip) , Ängste, Paranoia immer beim nachlassender Wirkung des Medikaments
-stechen oder ziehen am linken Arm bzw. Taubheitsgefuehl des linken Armes
-Aggressionen bzw. Gewaltfantasien bei nachlassender Wirkung
-totale Erschöpfung bei Absetzen des Medikaments, Depressionen wieder totales Vorhandensein aller ADHS Symptome, nur noch extremer.
-Selbstmordgedanken

Ursache womöglich zu hochdosiertes Concerta 54mg und abruptes Absetzen durch behandelten Arzt. Unverantwortliche fahrlässige Behandlung durch den Arzt. Daher Therapieabbruch.
-Nebenwirkungen deutlich reduziert bei 36mg.
-fehlende Kontrollen des Blutdrucks, dieser War während der Behandlung viel zu hoch > 150 normal 120.

An für sich gutes Medikament, jedoch sehr gefährliches Medikament bei falscher Dosierung und falscher ärztlicher Behandlung.
-Alkoholkonsum während der Behandlung ist ein No Go! Deshalb strickter Alkoholverzicht während der Behandlung mit Concerta! !

Eingetragen am  als Datensatz 63013
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Concerta
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Methylphenidat

Patientendaten:

Geburtsjahr:- 
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

CONCERTA für ADHS mit Kopfschmerzen, Appetitlosigkeit, Einschlafstörungen, Abgeschlagenheit, Müdigkeit

Meine erfahrung am anfang war relativ noch okey. Aber ich merkte damals im alter von 17, dass ich sowas nicht gerne freiwillig nehmen möchte und machte es auch. Nur als ich in die IV kam mit 19 und eine Berufsausbildung als Koch absolvieren wollte, hieß es ich müsse diese Medikamente "Concerta" nehmen! Und ich halte mich noch bis jetzt daran. Nur habe ich sehr oft kopfschmerzen dann aber 7 std. lang dauer, habe keinen Appetit. deswegen esse ich immer vor den Medikamenten. Habe oft einschlafproblemen, wenn ich arbeite ist die Dosis von Concerta okay, aber wenn ich am Wochenende frei habe und sie nehme habe ich oft ein Druck auf der Brust und habe das gefühl das ich innerlich am rasen bin sehr angespannt, aber von aussen das nicht sieht. Auch bin ich sehr träge und müde, aber irgentwie spricht mein Körper, das er trotz was tun muss. Meine persöhnliche Meinung ist bei jeden Mensch ist es anders aber ich sehe mich dann wie ein zweiter andere Mensch..nehme ich Concerta bin ich so nehme ich keine bin ich so. Man weiss selber nicht mehr wer man ist weil diese Medikamente uns alle...

Concerta bei ADHS

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ConcertaADHS2 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Meine erfahrung am anfang war relativ noch okey. Aber ich merkte damals im alter von 17, dass ich sowas nicht gerne freiwillig nehmen möchte und machte es auch. Nur als ich in die IV kam mit 19 und eine Berufsausbildung als Koch absolvieren wollte, hieß es ich müsse diese Medikamente "Concerta" nehmen! Und ich halte mich noch bis jetzt daran. Nur habe ich sehr oft kopfschmerzen dann aber 7 std. lang dauer, habe keinen Appetit. deswegen esse ich immer vor den Medikamenten. Habe oft einschlafproblemen, wenn ich arbeite ist die Dosis von Concerta okay, aber wenn ich am Wochenende frei habe und sie nehme habe ich oft ein Druck auf der Brust und habe das gefühl das ich innerlich am rasen bin sehr angespannt, aber von aussen das nicht sieht. Auch bin ich sehr träge und müde, aber irgentwie spricht mein Körper, das er trotz was tun muss. Meine persöhnliche Meinung ist bei jeden Mensch ist es anders aber ich sehe mich dann wie ein zweiter andere Mensch..nehme ich Concerta bin ich so nehme ich keine bin ich so. Man weiss selber nicht mehr wer man ist weil diese Medikamente uns alle betäubt..wie man jemanden wo es übertreibt und ihm eine valium spritzt das er nicht mehr so ist wie er ist. Das Problem wie ich enpfinde ist so die wo adhs tragen können nichts dafür aber wir werden von den anderen "nurmalen zivilisierten menschen" komisch angeschaut und wir es mit unsere Art übertreiben. Wir müssen eus an sie anpassen!

Eingetragen am  als Datensatz 59283
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Concerta
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Methylphenidat

Patientendaten:

Geburtsjahr:- Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

CONCERTA für ADS mit Appetitlosigkeit, Angstzustände, Stimmungsschwankungen

Ich 16 Jahre hatte Concerta 54 damals war ich 14 schon mal genommen da ich ADS habe, habe es aber dann abgesetzt, weil es mich unglücklich machte und den Appetit einschränkte. Jetzt nach zwei Jahren habe ich einen neuen Versuch gemacht, da es mir bei der Konzentration hilft die ich für die Schule unbedingt brauche. Allerdings sind die Nebenwirkungen diesmal obwohl das Medikament exakt das gleiche wie damals ist anders. Ich habe gar keinen Appetit mehr es fällt mir richtig schwer etwas zu essen. Dazu kommen plötzliche Gefühlsausbrüche und Angstzustände. Es ist trotzdem sehr gut und weiter zu empfehlen für Leute die es brauchen.

Concerta 54 bei ADS

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Concerta 54ADS1 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich 16 Jahre hatte Concerta 54 damals war ich 14 schon mal genommen da ich ADS habe, habe es aber dann abgesetzt, weil es mich unglücklich machte und den Appetit einschränkte. Jetzt nach zwei Jahren habe ich einen neuen Versuch gemacht, da es mir bei der Konzentration hilft die ich für die Schule unbedingt brauche. Allerdings sind die Nebenwirkungen diesmal obwohl das Medikament exakt das gleiche wie damals ist anders. Ich habe gar keinen Appetit mehr es fällt mir richtig schwer etwas zu essen. Dazu kommen plötzliche Gefühlsausbrüche und Angstzustände. Es ist trotzdem sehr gut und weiter zu empfehlen für Leute die es brauchen.

Eingetragen am  als Datensatz 50259
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Concerta 54
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Methylphenidat

Patientendaten:

Geburtsjahr:1996 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):167 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

CONCERTA für ADHS mit Appetitlosigkeit, Müdigkeit

Nach einnahme wirkung nach ca 1 1/2 h Appetitlosikeit . Wirkungszeit ca 10h Danach extrem müde

Concerta bei ADHS

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ConcertaADHS2 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nach einnahme wirkung nach ca 1 1/2 h
Appetitlosikeit . Wirkungszeit ca 10h
Danach extrem müde

Eingetragen am  als Datensatz 47479
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Concerta
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Methylphenidat

Patientendaten:

Geburtsjahr:1979 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):158 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

CONCERTA für ADHS mit Appetitlosigkeit

Wirkung nach 1h. Wirkdauer ca. 12h, anschließend starke Müdigkeit. Nebenwirkungen: außer Appetitlosigkeit keine. Vorteil: kann auch ohne paralleles Essen eingenommen werden.

Concerta bei ADHS

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ConcertaADHS12 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Wirkung nach 1h. Wirkdauer ca. 12h, anschließend starke Müdigkeit. Nebenwirkungen: außer Appetitlosigkeit keine.
Vorteil: kann auch ohne paralleles Essen eingenommen werden.

Eingetragen am  als Datensatz 41829
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Concerta
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Methylphenidat

Patientendaten:

Geburtsjahr:1967 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):196 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):105
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

CONCERTA für ADS mit Appetitlosigkeit, Konzentrationsschwierigkeiten, Persönlichkeitsveränderung

Hallo liebe Leserinnen und Leser, ich nehme jetzt bereits seid 3 Jahren Concerta ein.zunächst einmal täglich eine Tablette von 74mg.Danach nahm ich täglich 2 Tabletten von je 34 mg was in etwa die selbe Wirkung zeigte. Heutzutage nehme ich nurnoch eine 34mg Tablette da mein Arzt mir geraten hat sich langsam von diesem Medikament zu entfernen. Nun zu den von mir festgestellten Nebenwirkungen. Als erste Nebenwirkung trat schon früh Appetitlosigkeit auf,was ja auch seine positiven Seiten haben kann wenn man z.B. vor hat abzunehmen ;) aber jetzt mache ich mir manchmal ernsthaft Gedanken ob ich Concerta weiterhin einnehmen sollte. Manchmal habe ich das Gefühl,dass die Konzentrationsfähigkeit durch das Medikament eben dauerhaft erhöht wird und man sie nicht, wie es bei anderen Menschen üblich ist, "aktivieren" kann wenn sie benötigt wird.Dadurch entsteht bei mir oft ein Gefühl als sei ich Autistisch veranlagt.Ich schwebe in meiner eigenen Welt,schweife in der Schule im Unterricht gedanklich total ab und verliere mich in meiner Fantasie. Wenn ich das Medikament nicht einnehme ist...

Concerta bei ADS

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ConcertaADS3 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Hallo liebe Leserinnen und Leser,
ich nehme jetzt bereits seid 3 Jahren Concerta ein.zunächst einmal täglich eine Tablette von 74mg.Danach nahm ich täglich 2 Tabletten von je 34 mg was in etwa die selbe Wirkung zeigte.
Heutzutage nehme ich nurnoch eine 34mg Tablette da mein Arzt mir geraten hat sich langsam von diesem Medikament zu entfernen.
Nun zu den von mir festgestellten Nebenwirkungen.
Als erste Nebenwirkung trat schon früh Appetitlosigkeit auf,was ja auch seine positiven Seiten haben kann wenn man z.B. vor hat abzunehmen ;)
aber jetzt mache ich mir manchmal ernsthaft Gedanken ob ich Concerta weiterhin einnehmen sollte.
Manchmal habe ich das Gefühl,dass die Konzentrationsfähigkeit durch das Medikament eben dauerhaft erhöht wird und man sie nicht, wie es bei anderen Menschen üblich ist, "aktivieren" kann wenn sie benötigt wird.Dadurch entsteht bei mir oft ein Gefühl als sei ich Autistisch veranlagt.Ich schwebe in meiner eigenen Welt,schweife in der Schule im Unterricht gedanklich total ab und verliere mich in meiner Fantasie.
Wenn ich das Medikament nicht einnehme ist das nicht der Fall.
Außerdem ist mir aufgefallen, dass meine komplette Persönlichkeit nach Einnahme des Medikamentes verändert.Ich werde ruhig und viel schüchterner, was mir garnicht gefällt, da ich sonst ein sehr aufgeschlossener Mensch bin.
Mittlerweile stelle ich mir wirklich ernsthaft die Frage ob ich die Tabletten weiterhin einnehmen sollte oder ob ich sie lieber absetzen sollte.

Natürlich hat es auch positive Seiten Concerta einnzunehmen, da ,wie erwartet, die Konzentrationsfähigkeit steigt und man sich somit im Unterricht besser konzentrieren kann, was in der Oberstufe sehr von Nöten ist.

Um meinen Standpunkt zu verdeutlichen.Ich leide an ADS , bin 18 Jahre alt und besuche die gymnasiale Oberstufe.

Ich hoffe ihr konntet etwas mit diesem Bericht anfangen.
lg

Eingetragen am  als Datensatz 24628
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Concerta
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Methylphenidat

Patientendaten:

Geburtsjahr:1992 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):180 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):78
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

CONCERTA für ADHS mit Appetitlosigkeit, Schlafstörungen

Seit meine Tochter jetzt 11 Jahre Concerta nimmt ist einfach alles super.Sie hatte immer sehr starke Konzentationsschwierigkeiten war wild und ungestüm.Sie hatte keine Freunde niemand kam mit ihrer lebhaftigkeit zurecht.Naja ich denke die die es betrifft wissen von was ich rede. Es geht ihr jetzt richtig gut.Sie hat Freunde,in der Schule schreibt sie nur noch super gute Noten und es macht ihr richtig Spaß.Sie ist völlig aufgeblüht und es macht mich so froh endlich ein glückliches Kind zu haben.Ihre Schwester wird auch gerade eingestellt. Nebenwirkungen sind Appetitlosigkeit und einschlafstörungen die wir aber unter Kontrolle bekommen und nichts sind im Vergleich zu vorher

concerta 36mg bei ADHS

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
concerta 36mgADHS1 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Seit meine Tochter jetzt 11 Jahre Concerta nimmt ist einfach alles super.Sie hatte immer sehr starke Konzentationsschwierigkeiten war wild und ungestüm.Sie hatte keine Freunde niemand kam mit ihrer lebhaftigkeit zurecht.Naja ich denke die die es betrifft wissen von was ich rede.
Es geht ihr jetzt richtig gut.Sie hat Freunde,in der Schule schreibt sie nur noch super gute Noten und es macht ihr richtig Spaß.Sie ist völlig aufgeblüht und es macht mich so froh endlich ein glückliches Kind zu haben.Ihre Schwester wird auch gerade eingestellt.
Nebenwirkungen sind Appetitlosigkeit und einschlafstörungen die wir aber unter Kontrolle bekommen und nichts sind im Vergleich zu vorher

Eingetragen am  als Datensatz 14525
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

concerta 36mg
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Methylphenidat

Patientendaten:

Geburtsjahr:1997 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):152 Eingetragen durch Angehöriger
Gewicht (kg):38
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

CONCERTA für ADHS mit Bauchschmerzen, Übelkeit, Kopfschmerzen, Appetitlosigkeit

Mein Sohn hat ADHS mit Störung des Sozialverhaltens. Angefangen haben wir mit Medikient, keine gut Wirkung. Umstellung auf Ritalin La 30 mg keine gewünschte Wirkung. Umstellung auf Concerta 36 mg wirkung, aber nicht lange genug nach ca. 5 Std keine Wirkung mehr. Jetzt seit 5 Monaten Concerta 54 mg gut Wirkung ca. 10 Std. Nebenwirkungen, am Anfang Bauchschmerzen, Kopfschmezen, Übelkeit und keinen Hunger diese Nebenwikungen haben sich alle ncah ca. 2 Moanten gelegt, jetzt Nebenwirkung frei. Auffallend ist, das seit dem mein Sohn Concetra nimmt, sehr Blass ist.

Concerta Retard 54 mg bei ADHS

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Concerta Retard 54 mgADHS5 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Mein Sohn hat ADHS mit Störung des Sozialverhaltens. Angefangen haben wir mit Medikient, keine gut Wirkung. Umstellung auf Ritalin La 30 mg keine gewünschte Wirkung. Umstellung auf Concerta 36 mg wirkung, aber nicht lange genug nach ca. 5 Std keine Wirkung mehr. Jetzt seit 5 Monaten Concerta 54 mg gut Wirkung ca. 10 Std. Nebenwirkungen, am Anfang Bauchschmerzen, Kopfschmezen, Übelkeit und keinen Hunger diese Nebenwikungen haben sich alle ncah ca. 2 Moanten gelegt, jetzt Nebenwirkung frei. Auffallend ist, das seit dem mein Sohn Concetra nimmt, sehr Blass ist.

Eingetragen am  als Datensatz 13716
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Concerta Retard 54 mg
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Methylphenidat

Patientendaten:

Geburtsjahr:1994 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):162 Eingetragen durch Angehöriger
Gewicht (kg):46
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

CONCERTA für ADH-Syndrom mit Appetitmangel

Nach der Wirkung (10-12h) 15-30min Reboundphase.

Concerta bei ADH-Syndrom

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ConcertaADH-Syndrom1 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nach der Wirkung (10-12h) 15-30min Reboundphase.

Eingetragen am  als Datensatz 87087
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Concerta
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Methylphenidat

Patientendaten:

Geburtsjahr:2003 
Größe (cm):158 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):75
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

CONCERTA für ADS / ADH-Syndrom mit Depression, Herzrasen, Appetitlosigkeit, Zittern der Hände, Schlaflosigkeit

-

Concerta bei ADS / ADH-Syndrom

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ConcertaADS / ADH-Syndrom3 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

-

Eingetragen am  als Datensatz 69425
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Concerta
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Methylphenidat

Patientendaten:

Geburtsjahr:1999 
Größe (cm):167 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):60
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

CONCERTA für ADH-Syndrom mit Schlafstörungen, Unruhe, Appetitlosigkeit, Persönlichkeitsveränderung

Es wirkt aufjedenfall gut, ich fühlte mich viel wacher, aufmerksamer und leistungsfähiger. Ich hab aufgehört dauernd all meine Sachen zu verlieren und es fiel mir viel leichter meinen Alltag zu organisieren. Jedoch kamen bei mir vorallem bei der höheren Dosis starke Schlafstörungen dazu, eine ständige Unruhe und starke Appetitlosigkeit dazu. Das schlimmste jedoch war die Persönlichkeitsveränderung und die Angst davor, ob ich mein Leben problemlos regeln könnte ohne die Medizin

Concerta bei ADH-Syndrom

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ConcertaADH-Syndrom7 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Es wirkt aufjedenfall gut, ich fühlte mich viel wacher, aufmerksamer und leistungsfähiger. Ich hab aufgehört dauernd all meine Sachen zu verlieren und es fiel mir viel leichter meinen Alltag zu organisieren.

Jedoch kamen bei mir vorallem bei der höheren Dosis starke Schlafstörungen dazu, eine ständige Unruhe und starke Appetitlosigkeit dazu. Das schlimmste jedoch war die Persönlichkeitsveränderung und die Angst davor, ob ich mein Leben problemlos regeln könnte ohne die Medizin

Eingetragen am  als Datensatz 66512
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Concerta
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Methylphenidat

Patientendaten:

Geburtsjahr:1994 
Größe (cm):157 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):46
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

CONCERTA für Konzentrationsstörungen mit Appetitlosigkeit, Unruhe, Euphorie

Ich nehme Concerta 18 mg. Und bei mir wirkt es an manchen Tagen stärker und in anderen Tagen schwächer. Ich habe einen verminderten Appetit, kann mich besser konzentrieren. Manchmal habe ich auch ein Höhegefühl und eine innere Unruhe, das kommt aber nicht immer vor.

Concerta bei Konzentrationsstörungen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ConcertaKonzentrationsstörungen-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich nehme Concerta 18 mg. Und bei mir wirkt es an manchen Tagen stärker und in anderen Tagen schwächer.
Ich habe einen verminderten Appetit, kann mich besser konzentrieren.
Manchmal habe ich auch ein Höhegefühl und eine innere Unruhe, das kommt aber nicht immer vor.

Eingetragen am  als Datensatz 61056
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Concerta
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Methylphenidat

Patientendaten:

Geburtsjahr:1990 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):168 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):63
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

CONCERTA für Hyperaktivität mit Stimmungsschwankungen, Appetitlosigkeit

Also ich mit meinen 14 Jahren nehme schon seit etwa 6 Jahre Ritalin/Concerta. Ich hab jetzt ein Jahr lang aufgehört Concerta einzunehmen , seit ich aber wieder schlechter in der schule werde und meine Noten auch sinken, nehme ich wieder Concerta. Jetzt erkenne ich die Nebenwirkungen viel besser. Nebenwirkungen: Seit ich also wieder Ritalin einnehme, hab ich folgendes festgestellt. Ich habe starke Gefühlsschwankungen, bin jetzt viel besser und gesprächiger drauf solange die Wirkung anhält, sobald die aber vorbei ist geht es mir miserabel. Bin dann sehr kontaktscheu würde am liebsten einfach stundenlang alleine vor dem Computer hocken hab dann auch so ein .Abgekürzt Ich fühle mich dann total depressiv. Andere Symptome wären Appetitlosigkeit, Ich habe früher genug gegessen, doch jetzt habe ich keinen Appetit mehr. muss mich jetzt zwingen, dass ich genug esse, obwohl ich mich total satt fühle, so das ich auf etwa 2000 Kalorien komme, mach dazu noch sehr viel Sport!! Fazit die Wirkstoffe sind sehr schlecht für die Psyche eines jeden Menschen

Concerta bei Hyperaktivität

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ConcertaHyperaktivität6 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Also ich mit meinen 14 Jahren nehme schon seit etwa 6 Jahre Ritalin/Concerta. Ich hab jetzt ein Jahr lang aufgehört Concerta einzunehmen , seit ich aber wieder schlechter in der schule werde und meine Noten auch sinken, nehme ich wieder Concerta. Jetzt erkenne ich die Nebenwirkungen viel besser. Nebenwirkungen: Seit ich also wieder Ritalin einnehme, hab ich folgendes festgestellt. Ich habe starke Gefühlsschwankungen, bin jetzt viel besser und gesprächiger drauf solange die Wirkung anhält, sobald die aber vorbei ist geht es mir miserabel. Bin dann sehr kontaktscheu würde am liebsten einfach stundenlang alleine vor dem Computer hocken hab dann auch so ein .Abgekürzt Ich fühle mich dann total depressiv. Andere Symptome wären Appetitlosigkeit, Ich habe früher genug gegessen, doch jetzt habe ich keinen Appetit mehr. muss mich jetzt zwingen, dass ich genug esse, obwohl ich mich total satt fühle, so das ich auf etwa 2000 Kalorien komme, mach dazu noch sehr viel Sport!! Fazit die Wirkstoffe sind sehr schlecht für die Psyche eines jeden Menschen

Eingetragen am  als Datensatz 58982
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Concerta
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Methylphenidat

Patientendaten:

Geburtsjahr:1999 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):165 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):51
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
Mehr für Appetitlosigkeit bei CONCERTA

[]