Seroquel für Angststörungen

Medikament für Krankheit / Anwendungsgebiet

Insgesamt haben wir 497 Einträge zu Angststörungen. Bei 2% wurde Seroquel eingesetzt.

Wir haben 10 Patienten Berichte zu Angststörungen in Verbindung mit Seroquel.

Prozentualer Anteil 50%50%
Durchschnittliche Größe in cm168182
Durchschnittliches Gewicht in kg8676
Durchschnittliches Alter in Jahren4649
Durchschnittlicher BMIin kg/m230,5123,51

Wo kann man Seroquel kaufen?

Seroquel ist in vielen Apotheken erhältlich. Hier finden Sie das Medikament zum günstigsten Preis.

Nebenwirkungen, die beim Einsatz von Seroquel für Angststörungen auftraten:

Müdigkeit (3/10)
30%
Blutdruckabfall (2/10)
20%
Appetitlosigkeit (1/10)
10%
Atembeschwerden (1/10)
10%
Benommenheit (1/10)
10%
Bewusstseinsstörungen (1/10)
10%
Durchfall (1/10)
10%
Gedächtnisstörungen (1/10)
10%
Gewichtszunahme (1/10)
10%
Halluzinationen (1/10)
10%
Herzrasen (1/10)
10%
Kopfschmerzen (1/10)
10%
Kreislaufbeschwerden (1/10)
10%
Kreislaufstörungen (1/10)
10%
Mundtrockenheit (1/10)
10%
rasende Gedanken (1/10)
10%
Schlafstörungen (1/10)
10%
Schluckbeschwerden (1/10)
10%
sexuelle Funktionsstörung (1/10)
10%
Stimmungsschwankungen (1/10)
10%
Tachykardie (1/10)
10%
Unruhe (1/10)
10%
verstopfte Nase (1/10)
10%
Zittern (1/10)
10%
Zuckungen (1/10)
10%

Anzahl der Nennungen der Nebenwirkung bezogen auf die Anzahl der Berichte bei sanego

Folgende Berichte über den Einsatz von Seroquel für Angststörungen liegen vor:

 

Seroquel für Angststörungen / Depression

Im Rahmen meiner Erkrankung habe ich schon viele Medikamente ausprobiert. Seroquel gehört zu denen, die ich auf keinen Fall weiterempfehlen kann. Nach der ersten Einnahme von 50 mg war ich kurz darauf sediert, aber nicht angenehm, sondern extrem voller Angstgefühle. hinzu gesellten sich plötzlich Flashbacks, mein ganzes Leben zog an mir vorbei und ich fühlte mich, als ob ich an allem Schuld wäre. Dieses Gefühle kannte ich noch nicht. Ferner hat es meine Depression extrem verschlimmert. Auch das Absetzen wollte mir nur schwerlich gelingen. Ohrenbetäubendes Rauschen im Kopf, immer schneller werdende Ohrgeräusche. Unruhe zum weglaufen, nichts half. Dieses Medikament macht schlicht abhängig. Tavor ist ein Witz dagegen. Sicher reagiert jeder anders auf Medikamente, ich würde es niemals wieder nehmen und kann es auch nicht empfehlen.

Seroquel bei Angststörungen / Depression

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
SeroquelAngststörungen / Depression14 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Im Rahmen meiner Erkrankung habe ich schon viele Medikamente ausprobiert. Seroquel gehört zu denen, die ich auf keinen Fall weiterempfehlen kann. Nach der ersten Einnahme von 50 mg war ich kurz darauf sediert, aber nicht angenehm, sondern extrem voller Angstgefühle. hinzu gesellten sich plötzlich Flashbacks, mein ganzes Leben zog an mir vorbei und ich fühlte mich, als ob ich an allem Schuld wäre. Dieses Gefühle kannte ich noch nicht. Ferner hat es meine Depression extrem verschlimmert. Auch das Absetzen wollte mir nur schwerlich gelingen. Ohrenbetäubendes Rauschen im Kopf, immer schneller werdende Ohrgeräusche. Unruhe zum weglaufen, nichts half. Dieses Medikament macht schlicht abhängig. Tavor ist ein Witz dagegen.
Sicher reagiert jeder anders auf Medikamente, ich würde es niemals wieder nehmen und kann es auch nicht empfehlen.

Eingetragen am 07.07.2019 als Datensatz 91109
Missbrauch melden

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Seroquel
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Quetiapin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1976 
Größe (cm):191 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Seroquel für Depressionen, bipolare Störung, Borderline, Angst/Panik Attacken mit Atembeschwerden, Schluckbeschwerden, Herzrasen, Benommenheit

ALSO,ich nehme seit einiger zeit wieder seroquell(zur zeit 600-800mg zum abend).habe es vor ca 4 jahren schon einmal genommen.damals ohne nebenwirkungen. jetzt aber bekomme ich schwere schluckbeschwerden und ich kann nicht richtig atmen,habe dann das gefühl das mein hals zu geschwollen ist und im brust bereich habe ich das gefühl als wenn ich einen riesen stein drauf liegen hätte.ich kann dann einfach nicht mehr luft holen,erst wenn ich mich dann kerzen grade hinsetzte kann ich wieder durchatmen und dabei bekomme ich dann auch herzrasen.nach 1-2 minuten komme ich dann wieder klar,aber so geht seit ca 2wochen , die ganze nacht.Außerdem ist man kurze zeit nach der einnahme benommen.habe die dosis versucht auch etwas zu reduzieren,aber selbst bei 300mg ging es mir genauso.möchte das seroquell gerne behalten,weil es von der wirkung her einfach super ist und mir hilft.aber ich habe in ein paar tagen ein termin bei meinem neurologen,dann werde ich ja sehen ob ich noch eine andere alternative habe.

Seroquel bei Depressionen, bipolare Störung, Borderline, Angst/Panik Attacken

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
SeroquelDepressionen, bipolare Störung, Borderline, Angst/Panik Attacken4 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

ALSO,ich nehme seit einiger zeit wieder seroquell(zur zeit 600-800mg zum abend).habe es vor ca 4 jahren schon einmal genommen.damals ohne nebenwirkungen.
jetzt aber bekomme ich schwere schluckbeschwerden und ich kann nicht richtig atmen,habe dann das gefühl das mein hals zu geschwollen ist und im brust bereich habe ich das gefühl als wenn ich einen riesen stein drauf liegen hätte.ich kann dann einfach nicht mehr luft holen,erst wenn ich mich dann kerzen grade hinsetzte kann ich wieder durchatmen und dabei bekomme ich dann auch herzrasen.nach 1-2 minuten komme ich dann wieder klar,aber so geht seit ca 2wochen , die ganze nacht.Außerdem ist man kurze zeit nach der einnahme benommen.habe die dosis versucht auch etwas zu reduzieren,aber selbst bei 300mg ging es mir genauso.möchte das seroquell gerne behalten,weil es von der wirkung her einfach super ist und mir hilft.aber ich habe in ein paar tagen ein termin bei meinem neurologen,dann werde ich ja sehen ob ich noch eine andere alternative habe.

Eingetragen am 24.09.2012 als Datensatz 47542
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Seroquel
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Quetiapin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1989 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):172 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):68
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Seroquel für Depressive Angststörung mit Kopfschmerzen, rasende Gedanken, sexuelle Funktionsstörung, Kreislaufbeschwerden

Ich habe Seroquel XR 200 mg (gleichzeitig mit Cipralex 10 mg) anlässlich eines stationären Aufenthaltes im Jahre 2009 wegen depressiver Angststörung ("burn-out") verschrieben erhalten. Die Dosis habe ich dann bald herabgesetzt, und zwar auf eine halbe Seroquel (daher also 100 mg) abends. Seroquel wirkt beruhigend, ausgleichend, die geistigen Über-Aktivitäten dämpfend und (weshalb ich es verschrieben erhalten habe) gut schlaffördernd, und man ist am nächsten Tag fit. Eine der Nebenwirkungen von Seroquel und/oder (?) von Cipralex ist bei mir, dass das sexuelle Verlangen gegen null sinkt. 2016 habe ich das erste Mal versucht, Seroquel abzusetzen. Ich habe das schlagartig gemacht, und die Nebenwirkungen waren gravierend: Hautjucken, Kopfschmerzen, rasende Gedanken (wie elektrisch geladen), vor allem aber kein Schlaf in der Nacht!! Nach wenigen Tagen habe ich genervt aufgegeben. Im Februar 2017 habe ich einen neuen Anlauf genommen, Seroquel auszuschleichen. Ich habe mir vom Arzt die 50mg Seroquel XR verschreiben lassen. Diese nahm ich ca 2 Wochen ein, dann habe ich die Tablette...

Seroquel bei Depressive Angststörung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
SeroquelDepressive Angststörung8 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich habe Seroquel XR 200 mg (gleichzeitig mit Cipralex 10 mg) anlässlich eines stationären Aufenthaltes im Jahre 2009 wegen depressiver Angststörung ("burn-out") verschrieben erhalten. Die Dosis habe ich dann bald herabgesetzt, und zwar auf eine halbe Seroquel (daher also 100 mg) abends. Seroquel wirkt beruhigend, ausgleichend, die geistigen Über-Aktivitäten dämpfend und (weshalb ich es verschrieben erhalten habe) gut schlaffördernd, und man ist am nächsten Tag fit.
Eine der Nebenwirkungen von Seroquel und/oder (?) von Cipralex ist bei mir, dass das sexuelle Verlangen gegen null sinkt.
2016 habe ich das erste Mal versucht, Seroquel abzusetzen. Ich habe das schlagartig gemacht, und die Nebenwirkungen waren gravierend: Hautjucken, Kopfschmerzen, rasende Gedanken (wie elektrisch geladen), vor allem aber kein Schlaf in der Nacht!! Nach wenigen Tagen habe ich genervt aufgegeben.
Im Februar 2017 habe ich einen neuen Anlauf genommen, Seroquel auszuschleichen. Ich habe mir vom Arzt die 50mg Seroquel XR verschreiben lassen. Diese nahm ich ca 2 Wochen ein, dann habe ich die Tablette geteilt (also 25 mg), dies wieder über 2 Wochen. Dann habe ich ich die 25 mg nochmals geteilt (so gut es geht) und mit 12,5 mg mehrere Wochen weiter ausgeschlichen. Gegen Juni 2017 war dann mit Seroquel (vorläufig!) Schluss.
Geblieben sind Durchschlafstörungen, die ich auf alles mögliche (Wetter, heißer Sommer, Hormonschwankungen, Stress etc) zurückführte. Die Durchschlafstörungen sind den ganzen Herbst und Winter 2017 mehr oder weniger stark aufgetreten. Kaum mehr eine Nacht, die ich durchschlafen konnte.
Doch dann im Jänner 2018 machte sich die gebliebene depressive (bipolare) Störung plötzlich wieder voll bemerkbar. Um 1.00 Uhr nachts war Schluss mit dem Schlaf. Und da wurde mir mit einem Schlag bewusst: die beruhigende, ausgleichende Wirkung von Seroquel fehlte, und das Ganze hat sich im Laufe der Zeit der Abstinenz von Seroquel langsam aber sicher aufgeschaukelt.
Ab 5.2. 2018 nehme ich wieder Seroquel, und zwar die 50 mg Seroquel XR am Abend. Die (positiven) Wirkungen traten sogleich ein, und ich kann wieder durchschlafen. Ein riesiger Gewinn an Lebensqualität! Seit einiger Zeit halbiere ich die Dosis, also 25 mg. Aber dabei wird es wohl bleiben müssen.
Wie mein Arzt meint: Natürlich kann das Medikament Leberschäden und was auch immer verursachen, aber bis dahin hat man sich ein Stück Lebensqualität verschafft. Und unbehandelte depressive Störungen können auch Wirkungen zeitigen. Nebenwirkungen muss man also anscheinend in Kauf nehmen. In dem Sinne gebe ich für Seroquel eine positive Stellungnahme ab!

Eingetragen am 13.05.2017 als Datensatz 77422
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Seroquel
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Quetiapin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1963 
Größe (cm):175 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):73
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Seroquel für Depressionen, Angstzustände. mit Zuckungen, Unruhe

Meine Lebenspartnerin ist wegen Depressionen in der Psychatrie. Nach mehreren Medikamenten bekommt sie jetzt Seroquel. Es hat eine fatale Nebenwirkung: Es bewirkt unkontrollierte Zuckungen des ganzen Körpers und große Unruhe. Kann nur durch "Tavor" für ca. 2 Stunden unterbrochen werden. Aber vorsichtig, Tavor macht süchtig und abhängig!

Seroquel bei Depressionen, Angstzustände.

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
SeroquelDepressionen, Angstzustände.14 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Meine Lebenspartnerin ist wegen Depressionen in der Psychatrie. Nach mehreren
Medikamenten bekommt sie jetzt Seroquel. Es hat eine fatale Nebenwirkung: Es
bewirkt unkontrollierte Zuckungen des ganzen Körpers und große Unruhe. Kann
nur durch "Tavor" für ca. 2 Stunden unterbrochen werden. Aber vorsichtig, Tavor
macht süchtig und abhängig!

Eingetragen am 23.11.2009 als Datensatz 20222
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Seroquel
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Quetiapin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1953 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):170 Eingetragen durch Lebenspartner
Gewicht (kg):100
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Paroxetin für Panikattaken, Angst und Panikattaken, Angst und Panikattaken mit Müdigkeit, Durchfall, Appetitlosigkeit, Zittern

paroxetin hab ich ständig müdegefühl ..schlafe nur ständig und komme schwer aus dem bett und habe ab und zu mal Durchfall und Panik kommt mal vor und die Angst auch also nicht viel geholfen Seroquel nehm ich seit 2 Wochen , habe jeden tag durchfalle und schlafe nicht gern abend wegen bisschen Zittern und morgens aufstehen echt mies fühle müde werde ich aber nicht und habe manchmal appentittlosigkeitgefühl Tavor habe nur zweimal genommen wegen angst zu hoch beruhigt wohl wenig ich war ja schon im bett abends aber bei panik keine ahnung habe bis jetzt noch keine

Paroxetin bei Angst und Panikattaken; Seroquel bei Angst und Panikattaken; Tavor bei Panikattaken

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ParoxetinAngst und Panikattaken5 Jahre
SeroquelAngst und Panikattaken2 Wochen
TavorPanikattaken1 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

paroxetin hab ich ständig müdegefühl ..schlafe nur ständig und komme schwer aus dem bett und habe ab und zu mal Durchfall und Panik kommt mal vor und die Angst auch also nicht viel geholfen

Seroquel nehm ich seit 2 Wochen , habe jeden tag durchfalle und schlafe nicht gern abend wegen bisschen Zittern und morgens aufstehen echt mies fühle müde werde ich aber nicht und habe manchmal appentittlosigkeitgefühl

Tavor habe nur zweimal genommen wegen angst zu hoch beruhigt wohl wenig ich war ja schon im bett abends aber bei panik keine ahnung habe bis jetzt noch keine

Eingetragen am 02.12.2010 als Datensatz 30512
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Paroxetin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt
Seroquel
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt
Tavor
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Paroxetin, Quetiapin, Lorazepam

Patientendaten:

Geburtsjahr:1981 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):155 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):75
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Seroquel für Angstzustände, posttraumatische Belastungsstörung, generalisierte Angstzustände mit Halluzinationen, Müdigkeit, Stimmungsschwankungen, Bewusstseinsstörungen, Gedächtnisstörungen

Halluzinationen auf Fingernägeln. Lebensgeschichte und Erlebnisse wie ein Videofilm auf den Fingernägeln. Schattenumrisse werden auf der Bettdecke zu Reptilien und Insekten. Gleichzeitig laufen kleine Filme auf der Bettdecke ab. Müdigkeit und Gedächtnisstörungen. Stimmungsschwankungen und Bewusstseinsstörungen.

Seroquel bei posttraumatische Belastungsstörung, generalisierte Angstzustände; Paroxetin mepha bei Angstzustände

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Seroquelposttraumatische Belastungsstörung, generalisierte Angstzustände5 Monate
Paroxetin mephaAngstzustände7 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Halluzinationen auf Fingernägeln. Lebensgeschichte und Erlebnisse wie ein Videofilm auf den Fingernägeln. Schattenumrisse werden auf der Bettdecke zu Reptilien und Insekten. Gleichzeitig laufen kleine Filme auf der Bettdecke ab.

Müdigkeit und Gedächtnisstörungen. Stimmungsschwankungen und Bewusstseinsstörungen.

Eingetragen am 27.10.2007 als Datensatz 4796
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Quetiapin, Paroxetin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1972 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):178 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):62
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Jatrosom für bipolare Störung, Agoraphobie, bipolare Störung, Agoraphobie, bipolare Störung, Agoraphobie mit Müdigkeit, Schlafstörungen, Mundtrockenheit, Blutdruckabfall, Gewichtszunahme, verstopfte Nase

Atosil vertrage ich hervorragend, das Seroquel macht leider in dieser hoohen Dosis extrem müde, halbe Stunde nach Einnahme schlafe ich ein, Seroquel und Jatrosom helfen gegen Suizidgedanken, leider kann ich nachts schlecht schlafen, bin bis ca. 3 Uhr wach. Atosil hilft bei Angst, wobei ich mir manchmal Tavor zurückwünsche, geht aber nicht wegen früherer Abhängigkeit. Ansonsten Mundtrockenheit, niedriger Blutdruck, Gewichtszunahme, ständig verstopfte Nase. Und die Diät für Jatrosom wird genau eingehalten, aber ganz schön belastend. Außerdem Vergeßlichkeit.

Jatrosom bei bipolare Störung, Agoraphobie; Seroquel bei bipolare Störung, Agoraphobie; Atosil bei bipolare Störung, Agoraphobie

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Jatrosombipolare Störung, Agoraphobie2 Jahre
Seroquelbipolare Störung, Agoraphobie2 Jahre
Atosilbipolare Störung, Agoraphobie-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Atosil vertrage ich hervorragend, das Seroquel macht leider in dieser hoohen Dosis extrem müde, halbe Stunde nach Einnahme schlafe ich ein, Seroquel und Jatrosom helfen gegen Suizidgedanken, leider kann ich nachts schlecht schlafen, bin bis ca. 3 Uhr wach. Atosil hilft bei Angst, wobei ich mir manchmal Tavor zurückwünsche, geht aber nicht wegen früherer Abhängigkeit. Ansonsten Mundtrockenheit, niedriger Blutdruck, Gewichtszunahme, ständig verstopfte Nase. Und die Diät für Jatrosom wird genau eingehalten, aber ganz schön belastend. Außerdem Vergeßlichkeit.

Eingetragen am 12.09.2008 als Datensatz 10106
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Jatrosom
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Tranylcypromin, Quetiapin, Promethazin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1964 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):168 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):95
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Seroquel für Panikstörungen mit Kreislaufstörungen, Blutdruckabfall, Tachykardie

Anfallsartige Kreislaufstörungen, nach 25 Minuten der Einnahme gemessener Blutdruckabfall auf 45/35, bei Puls 71 !!! dann folgende Tachykardie und Anstieg binnen Minuten auf 141/35 . Besuchte die Notaufnahme. Hier in Graz wurde ich so behandelt vom diensthabenden Pflegepersonal - nach meiner Schilderung - als sei ich Schuld und würde ja sowieso nicht richtig ticken. Der Neurologe vermutet eine Myoklonie-Epilepsie. Er war sehr nett und nimmt die Sache wie es aussieht ernst. Aber von den Krankenschwestern der Notaufnahme bin ich sehr enttäuscht. Habe das Gefühl bekommen, als wollten die mich abwimmeln und nix damit zu tun haben.

Seroquel bei Panikstörungen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
SeroquelPanikstörungen2 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Anfallsartige Kreislaufstörungen, nach 25 Minuten der Einnahme gemessener Blutdruckabfall auf 45/35, bei Puls 71 !!! dann folgende Tachykardie und Anstieg binnen Minuten auf 141/35 . Besuchte die Notaufnahme. Hier in Graz wurde ich so behandelt vom diensthabenden Pflegepersonal - nach meiner Schilderung - als sei ich Schuld und würde ja sowieso nicht richtig ticken. Der Neurologe vermutet eine Myoklonie-Epilepsie. Er war sehr nett und nimmt die Sache wie es aussieht ernst. Aber von den Krankenschwestern der Notaufnahme bin ich sehr enttäuscht. Habe das Gefühl bekommen, als wollten die mich abwimmeln und nix damit zu tun haben.

Eingetragen am 02.12.2007 als Datensatz 5341
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Quetiapin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1964 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):178 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):88
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Seroquel wurde aus folgenden Begriffen gruppiert:

Seroquel, Seroquel, 800 mg, Seroquel 300mg, Seroquell, Seroquel 300, Seroquel 200mg ,60 Tabl., Seroquel 200mg, Seoquel, Seroquel 100mg, Seroquel 500mg, Seroquel 25 mg, 50Mg-100Mg -300MGSerquel, Seroquel 100, Saroquel, Seroquel jetzt 400 mg, Seroquell 100mg, Seroqel, Seroquel 100 mg, Seroquel 200, Seroquel 25mg, Seroquel 300 mg, Seroquel prolong 300 mg, Seroquell 300mg, Seroquel 400mg, Seroquel Prolong, Seroquel prolong 50mg, Seroquel Prolong 300mg, Seroquel 25mg (75mg), QUETIAMIN, Seroquel Prolong 400 mg, Seruquel Prolong, Seroquel(abgesetzt), Seroquel Prolong (50 mg) retard, serogquel, Seroquel 100 mg Prolong, seroquel,300mg, Seroquel XR, Seroquel 0-0-100, Seroquel 25, seroquell prolong 400, Seroquel Prolong 400mg abends, Seroquel 75 mg, seroquel 25mg Quetiapin, Seroquel Prolong 400mg, Seroquel 50mg, Seroquel prolöong, scroguel 25 mg 0-0-100, Seroquel25mg, Seroquel Prolong 200, Seroquel 700 mg tägl, Seroquel Prolong 350, Seroquel 150 mg, Seroquel 200 mg, Seroquewl, Seroquel Prolong 500gr., Serqwell150, Seroquel125, Seroquell 25, Seroquel 25mg, Seroquel Prolong 100mg, Seroquel 300 mg, Seroquel 200mg Retard, Seroquel Prolong, Seroquel prolong 150 mg, Seroquel 3x 25 mg, Seoquel prolong, Seroquel 200mg, Seroquel xr 800 mg, Serouqel, Seroquel Prolog 300 mg, Seroquel prlong 50mg, Soroquel Prolong 50mg, Serequel Pro., Seroquel 200 xr, Seraquel, Seroquel Prolong, Seroquel, Seroquel Prolong 50 mg, Seroquel Prolong(xr)50mg, -Seroquel Prolong 50 mg, Seroquel 75mg, sero prolong, Seroquel 600 mg, Seroquel Prolong 800mg, Seroquel Prolong(XR), Seroquel 12,5 mg, Seroquel 600mg, seroquel 100 mlg, Seroquell 200 N3,, zerroquel, Seroquil, Seroquel Prolong 600 mg, Seroquel Prolong 800 mg, Seroquel 6,25 mg, Seroquel 6,25 mg Abends, Seroquel prolong 200mg-0-0-0, Seroquel 0-0-0-250mg, Seroquel (prolong), Serquel, Senoquel, Seroquel 50 mg, Seropuel 200mg 0-0-1, Seroquel Prolong 150mg, 800 mg seroqel, 900 mg seroquel pro long, Seroquel SR 50mg retard, Seroquel Prolongue 50 mg retard, seroqell, Seroquel 150mg, Seroquel Prolong 100 mg, Seroquel 200mg 1x, Seroquelprolong, Seroquel 300mg täg., seroquel ei tolles mittel gegen Depression, syroquel, Seropuel, Seroquel 50mg, seroquel prolog, Seroquel Prolong 600 mg/Tag, Seroquel-prolong, seroguel pro long50 mg, Serequel prolong 200mg Retardtabletten, Seroquel uvam, Seroquel Prolong Retard, Seroquel 12.5-25mg, Seroquel,, Seroquel Prolong n400 mg, SeroquelProlong 50mg, SeroquelXR 400-25mg am tag, Seroquel 0,25mg, Seroquel prolong 300, Seroquel long 300mg, Seroquel-PROLONG 400mg, Seroquel 450, 450 Seroquel, seroquel quetapin, Seroquel 50mg retard, Seroquel Prolong 200mg, Seroquel Prolong 150 mg 1 mal, Seroquel100mg, Seroquel 400 XR, Seroquel 50 mg Trevilor 225 mg, Seroquel 400, sertralin und seroquel, Seroquel Prolong 50 ret., Seroquel Prolong 50, Seroquel -Prolong 300 mg, Seroquel 400 mg, Seroquel 150, seroquel100 und 300, Seroquel 400 mg am tag, Seroquel,noch 25mg, Seroquel 50mg/Elontril 300mg, seroquel prolong 400, Seroquel prolong,50mg, Seroquel,50mg, Seroquel 400mg prolong, Seroquel pro long, Seroquel Xr 200, Seroquel 0,25 mg abends, seroquel pro long, Seroquel prolong 200 mg, Seroquel Prolong 600mg, seroquel(inhaltsstoff:quetiapin, Seroquel prolong retard 200, Seroquel 200 - 400mg, Seroquel 800, Seroquel 6oo, Seroquel prolong 200 retard, 50 mg Seroquel, Seroquel retard, Seroquel 200mg xr

Angststörungen wurde aus folgenden Begriffen gruppiert:

Agoraphobie, akute Panikattacke, Emetophobie, GAD, Herzneurose, Phobie, Platzangst, Psychsomatische Angststörungen, Verlustängste, Zukunftsangst

[]