Stimmungsschwankungen bei Maxim Jenapharm

Nebenwirkung Stimmungsschwankungen bei Medikament Maxim Jenapharm

Insgesamt haben wir 69 Einträge zu Maxim Jenapharm. Bei 20% ist Stimmungsschwankungen aufgetreten.

Wir haben 14 Patienten Berichte zu Stimmungsschwankungen bei Maxim Jenapharm.

Prozentualer Anteil 100%0%
Durchschnittliche Größe in cm1660
Durchschnittliches Gewicht in kg590
Durchschnittliches Alter in Jahren230
Durchschnittlicher BMIin kg/m221,630,00

Maxim Jenapharm wurde von Patienten, die Stimmungsschwankungen als Nebenwirkung hatten folgendermaßen bewertet:

Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Maxim Jenapharm wurde bisher von 13 sanego-Benutzern, wo Stimmungsschwankungen auftrat, mit durchschnittlich 6,7 von 10 möglichen Punkten bewertet.

Erfahrungsberichte über Stimmungsschwankungen bei Maxim Jenapharm:

 

Maxim Jenapharm für Empfängnisverhütung mit Müdigkeit, Libidoverlust, Launenhaftigkeit

Ich hatte zu Beginn keinerlei Nebenwirkungen bemerkt (erstes Jahr). Im Laufe des dritten Einnahmejahres wurde mir klar, dass meine Libido stark unter der Pille litt. Ich hatte keine Lust mehr auf Sex. Und das obwohl ich sonst mehrmals am Tag konnte. Des Weiteren war mir in den ersten 2 Jahren aufgefallen, dass meine Tage so gut wie ausgeblieben waren. Nur noch eine Schmierblutung ist aufgetreten. Nach diesem 2 Jahren ist dies jedoch wieder verschwunden und die Blutungen treten wieder ein. Zwar nicht so schlimm wie vor der Einnahme, jedoch auch nicht so schwach wie du Beginn. Ich merke auch mit der Zeit dass ich sowohl sentimentaler geworden bin, als auch launischer. Klar, das kann auch an dem Alter liegen (mittlerweile 20), aber weg ist das nicht bisher. Von Bekannten habe ich gehört, dass es die Pille auch günstiger zu erwerben gibt nur unter einem anderem Namen. Das finde ich dann doch etwas unverschämt. Aber was will man machen.

Maxim Jenapharm bei Empfängnisverhütung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Maxim JenapharmEmpfängnisverhütung4 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich hatte zu Beginn keinerlei Nebenwirkungen bemerkt (erstes Jahr). Im Laufe des dritten Einnahmejahres wurde mir klar, dass meine Libido stark unter der Pille litt. Ich hatte keine Lust mehr auf Sex. Und das obwohl ich sonst mehrmals am Tag konnte. Des Weiteren war mir in den ersten 2 Jahren aufgefallen, dass meine Tage so gut wie ausgeblieben waren. Nur noch eine Schmierblutung ist aufgetreten. Nach diesem 2 Jahren ist dies jedoch wieder verschwunden und die Blutungen treten wieder ein. Zwar nicht so schlimm wie vor der Einnahme, jedoch auch nicht so schwach wie du Beginn.
Ich merke auch mit der Zeit dass ich sowohl sentimentaler geworden bin, als auch launischer. Klar, das kann auch an dem Alter liegen (mittlerweile 20), aber weg ist das nicht bisher.
Von Bekannten habe ich gehört, dass es die Pille auch günstiger zu erwerben gibt nur unter einem anderem Namen. Das finde ich dann doch etwas unverschämt. Aber was will man machen.

Eingetragen am  als Datensatz 79254
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Maxim Jenapharm
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Ethinylestradiol, Dienogest

Patientendaten:

Geburtsjahr:1997 
Größe (cm):170 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):54
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Maxim Jenapharm für Empfängnisverhütung, Akne mit Libidoverlust, Stimmungsschwankungen, Gewichtszunahme, Depression, Menstruationsschmerzen

Zahlreiche Nebenwirkungen: Libidoverlust Regelschmerzen (vorher waren keine vorhanden) Stimmungsschwankungen & verstärkte Depressionen Gewichtszunahme Vorteil: bessere Haut zur Verhütung geeignet

Maxim Jenapharm bei Empfängnisverhütung, Akne

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Maxim JenapharmEmpfängnisverhütung, Akne1 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Zahlreiche Nebenwirkungen:
Libidoverlust
Regelschmerzen (vorher waren keine vorhanden)
Stimmungsschwankungen & verstärkte Depressionen
Gewichtszunahme

Vorteil:
bessere Haut
zur Verhütung geeignet

Eingetragen am  als Datensatz 63842
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Maxim Jenapharm
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Ethinylestradiol, Dienogest

Patientendaten:

Geburtsjahr:1997 
Größe (cm):168 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):66
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Maxim Jenapharm für Schmerzen, Endometriose, PMS mit Brustschmerzen, Stimmungsschwankungen

Ich habe die Maxim wegen Endometriose und PMS verschrieben bekommen. Zuvor nahm ich keine Pille. Meine Brüste sind geschwollen und drücken, mein Gemüt schwankt leicht, aber ich bin noch in der Einstellung. Selbst wenn es so bleibt, ist es in Anbetracht dessen, was ich ohne die Maxim monatlich erleide absolut in Kauf zu nehmen.

Maxim Jenapharm bei Schmerzen, Endometriose, PMS

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Maxim JenapharmSchmerzen, Endometriose, PMS28 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich habe die Maxim wegen Endometriose und PMS verschrieben bekommen.
Zuvor nahm ich keine Pille.
Meine Brüste sind geschwollen und drücken, mein Gemüt schwankt leicht, aber ich bin noch in der Einstellung.
Selbst wenn es so bleibt, ist es in Anbetracht dessen, was ich ohne die Maxim monatlich erleide absolut in Kauf zu nehmen.

Eingetragen am  als Datensatz 63318
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Maxim Jenapharm
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Ethinylestradiol, Dienogest

Patientendaten:

Geburtsjahr:1983 
Größe (cm):168 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):62
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Maxim Jenapharm für Empfängnisverhütung mit Herzrasen, Durchfall, Blutdruckanstieg, Stimmungsschwankungen

Ich habe die Pille für 5 Monate genommen. Im 3. Monat der einnahme fing ich an Herzrasen und hohen Blutdruck zu spüren. Er wurde mit der zeit nicht besser. Dazu kamen noch regelmäßige Durchfälle, Reizdarm-Symptome und extreme Stimmungsschwankungen. Ich weinte wegen harmlosen Ereignissen, dachte zu oft über Probleme nach, hatte ständig Angst. Ich benutze die seid 3 Monaten nicht mehr,da ich keine hormonelle Verhütungsmittel vertrage.

Maxim Jenapharm bei Empfängnisverhütung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Maxim JenapharmEmpfängnisverhütung5 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich habe die Pille für 5 Monate genommen. Im 3. Monat der einnahme fing ich an Herzrasen und hohen Blutdruck zu spüren. Er wurde mit der zeit nicht besser. Dazu kamen noch regelmäßige Durchfälle, Reizdarm-Symptome und extreme Stimmungsschwankungen.

Ich weinte wegen harmlosen Ereignissen, dachte zu oft über Probleme nach, hatte ständig Angst.


Ich benutze die seid 3 Monaten nicht mehr,da ich keine hormonelle Verhütungsmittel vertrage.

Eingetragen am  als Datensatz 83595
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Maxim Jenapharm
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Ethinylestradiol, Dienogest

Patientendaten:

Geburtsjahr:1999 
Größe (cm):165 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):53
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Maxim Jenapharm für Empfängnisverhütung, Akne, Schmerzen (Menstruation) mit Müdigkeit, Stimmungsschwankungen

Ich hab die Pille mit Ende 14 verschrieben bekommen, da ich meine Periode unterdrücken wollte, der erste Freund war da und ich litt unter Akne und starken Regelschmerzen. Anfangs hatte ich Stimmungschwankungen, war oft müde Aber ich hatte sofort bessere Haut und keine Regelschmerzen mehr. Verhütung hat bis jetzt auch immer geklappt. Jetzt nach knapp einem Jahr Anwendung merke ich halt, dass mein Körper sich an die Pille gewöhnt hat. Meine Haut wird wieder schlechter, Regelschmerzen sind stärker und meine Körperbehaarung nimmt zu. Trotzdem bin ich zufrieden damit.

Maxim Jenapharm bei Empfängnisverhütung, Akne, Schmerzen (Menstruation)

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Maxim JenapharmEmpfängnisverhütung, Akne, Schmerzen (Menstruation)1 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich hab die Pille mit Ende 14 verschrieben bekommen, da ich meine Periode unterdrücken wollte, der erste Freund war da und ich litt unter Akne und starken Regelschmerzen. Anfangs hatte ich Stimmungschwankungen, war oft müde Aber ich hatte sofort bessere Haut und keine Regelschmerzen mehr. Verhütung hat bis jetzt auch immer geklappt. Jetzt nach knapp einem Jahr Anwendung merke ich halt, dass mein Körper sich an die Pille gewöhnt hat. Meine Haut wird wieder schlechter, Regelschmerzen sind stärker und meine Körperbehaarung nimmt zu. Trotzdem bin ich zufrieden damit.

Eingetragen am  als Datensatz 82494
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Maxim Jenapharm
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Ethinylestradiol, Dienogest

Patientendaten:

Geburtsjahr:2002 
Größe (cm):163 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):70
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Maxim Jenapharm für Akne mit Stimmungsschwankungen, Weinerlichkeit, Magenschmerzen, Brustschmerzen, Schmierblutungen

Stimmungsschwankungen, weinerlich, Bauchschmerzen, schmierblutungen (anfangs) , schmerzen in der brust, Empfindlichkeit

Maxim Jenapharm bei Akne

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Maxim JenapharmAkne6 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Stimmungsschwankungen, weinerlich, Bauchschmerzen, schmierblutungen (anfangs) , schmerzen in der brust, Empfindlichkeit

Eingetragen am  als Datensatz 76095
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Maxim Jenapharm
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Ethinylestradiol, Dienogest

Patientendaten:

Geburtsjahr:2000 
Größe (cm):172 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):68
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Maxim Jenapharm für Empfängnisverhütung mit Stimmungsschwankungen, Depressive Verstimmungen, Weinerlichkeit, Angstzustände, Libidoverlust

Habe anfangs keine Nebenwirkungen gehabt, evtl. Wassereinlagerungen, die zu 1-2 kg mehr Gewicht führten. Erst ab dem vierten Jahr fingen die Nebenwirkungen schleichend an. Am schlimmsten waren die Stimmungsschwankungen, die so schlimm waren, dass ich mir Teilweise wie depressiv vorkam. Grundlose Heulattacken, Ängste, alleine sein war nicht mehr möglich. Auch sehr stark war der Libidoverlust, darunter litt die Beziehung. Habe nun auf Minisistion gewechselt.

Maxim Jenapharm bei Empfängnisverhütung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Maxim JenapharmEmpfängnisverhütung4 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Habe anfangs keine Nebenwirkungen gehabt, evtl. Wassereinlagerungen, die zu 1-2 kg mehr Gewicht führten. Erst ab dem vierten Jahr fingen die Nebenwirkungen schleichend an. Am schlimmsten waren die Stimmungsschwankungen, die so schlimm waren, dass ich mir Teilweise wie depressiv vorkam. Grundlose Heulattacken, Ängste, alleine sein war nicht mehr möglich. Auch sehr stark war der Libidoverlust, darunter litt die Beziehung. Habe nun auf Minisistion gewechselt.

Eingetragen am  als Datensatz 74436
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Maxim Jenapharm
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Ethinylestradiol, Dienogest

Patientendaten:

Geburtsjahr:1994 
Größe (cm):169 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):55
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Maxim Jenapharm für Empfängnisverhütung mit Stimmungsschwankungen, Gewichtszunahme, Depression, Schwäche

Starke Stimmungsschwankungen, Gewichtszunahme, Depressionen, allgemeine Schwäche

Maxim Jenapharm bei Empfängnisverhütung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Maxim JenapharmEmpfängnisverhütung3 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Starke Stimmungsschwankungen, Gewichtszunahme, Depressionen, allgemeine Schwäche

Eingetragen am  als Datensatz 57445
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Maxim Jenapharm
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Ethinylestradiol, Dienogest

Patientendaten:

Geburtsjahr:1994 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):176 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):61
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Maxim Jenapharm für Schmirblutingen mit Stimmungsschwankungen, Schmierblutungen, Unterleibsbeschwerden

Unterleibschmerzen schmierblutung und stimmungschwankung

Maxim Jenapharm bei Schmirblutingen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Maxim JenapharmSchmirblutingen-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Unterleibschmerzen schmierblutung und stimmungschwankung

Eingetragen am  als Datensatz 79107
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Maxim Jenapharm
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Ethinylestradiol, Dienogest

Patientendaten:

Geburtsjahr:1986 
Größe (cm):156 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):69
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Maxim Jenapharm für Empfängnisverhütung mit Stimmungsschwankungen, Kopfschmerzen.

Nehme die Maxim seit ca. 6 Jahren, hatte davor 3 Jahre lang die Velafee - Umstieg erfolgte hauptsächlich aus Kostengründen und auf Empfehlung meiner Ärztin. Merkliche Nebenwirkungen habe ich keine, zur Zeit häufen sich allerdings Stimmungsschwankungen sowie ein labiler (möchte nicht sagen depressiver) Zustand. Manchmal fühle ich mich psychisch nicht sehr belastbar bzw. schnell überfordert - phasenweise. Ansonsten keine großen Menstruationsbeschwerden wie z.b. Bauchschmerz usw.; ist alles im Rahmen.

Maxim Jenapharm bei Empfängnisverhütung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Maxim JenapharmEmpfängnisverhütung6 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nehme die Maxim seit ca. 6 Jahren, hatte davor 3 Jahre lang die Velafee - Umstieg erfolgte hauptsächlich aus Kostengründen und auf Empfehlung meiner Ärztin. Merkliche Nebenwirkungen habe ich keine, zur Zeit häufen sich allerdings Stimmungsschwankungen sowie ein labiler (möchte nicht sagen depressiver) Zustand. Manchmal fühle ich mich psychisch nicht sehr belastbar bzw. schnell überfordert - phasenweise. Ansonsten keine großen Menstruationsbeschwerden wie z.b. Bauchschmerz usw.; ist alles im Rahmen.

Eingetragen am  als Datensatz 79029
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Maxim Jenapharm
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Ethinylestradiol, Dienogest

Patientendaten:

Geburtsjahr:1990 
Größe (cm):163 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):54
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Maxim Jenapharm für Empfängnisverhütung mit Brustwachstum, Weinerlichkeit, Stimmungsschwankungen, Unterleibsbeschwerden

leichter Brustwachstum, keine Gewichtszunahme, Libido unverändert, Verbesserung des Hautbildes (vereinzelt kleine Pickel vor Entzugsblutung), Monatsregel hauptsächlich als Schmierblutung, gelegentlich leichte Unterleibsschmerzen (meiner Meinung nach aber erträglich), selten Übelkeit, allerdings häufigere Stimmungsschwankungen als vorher und öfter Drang zum weinen (wehleidiger)

Maxim Jenapharm bei Empfängnisverhütung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Maxim JenapharmEmpfängnisverhütung12 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

leichter Brustwachstum, keine Gewichtszunahme, Libido unverändert, Verbesserung des Hautbildes (vereinzelt kleine Pickel vor Entzugsblutung), Monatsregel hauptsächlich als Schmierblutung, gelegentlich leichte Unterleibsschmerzen (meiner Meinung nach aber erträglich), selten Übelkeit, allerdings häufigere Stimmungsschwankungen als vorher und öfter Drang zum weinen (wehleidiger)

Eingetragen am  als Datensatz 78557
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Maxim Jenapharm
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Ethinylestradiol, Dienogest

Patientendaten:

Geburtsjahr:1999 
Größe (cm):158 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):50
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Maxim Jenapharm für Empfängnisverhütung mit Migräne, Übelkeit, Depressionen, Bauchschmerzen, Trägheit, unreine Haut, Blutdruckerhöhung, Atemnot, Lustlosigkeit, Durchfall, Scheidentrockenheit, Pilzinfektion der Scheide, Stimmungsschwankungen

Migräne, Übelkeit, Depression, Bauchschmerzen, Trägheit, keine reinere Haut oder schönere Haare, hoher Blutdruck, Atemnot, Lustlosigkeig, Durchfall, trockene Haut, Scheidentrockenheit, Pilz, Stimmungsschwankungen

Maxim Jenapharm bei Empfängnisverhütung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Maxim JenapharmEmpfängnisverhütung-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Migräne, Übelkeit, Depression, Bauchschmerzen, Trägheit, keine reinere Haut oder schönere Haare, hoher Blutdruck, Atemnot, Lustlosigkeig, Durchfall, trockene Haut, Scheidentrockenheit, Pilz, Stimmungsschwankungen

Eingetragen am  als Datensatz 78413
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , , , , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Maxim Jenapharm
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Ethinylestradiol, Dienogest

Patientendaten:

Geburtsjahr:1998 
Größe (cm):164 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):65
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Maxim Jenapharm für Polycystisches Ovarsyndrom mit Wassereinlagerung, Gewichtszunahme, Stimmungsschwankungen, Weinerlichkeit, Brustwachstum, Verstopfung, Blähungen

Wassereinlagerungen, Gewichtszunahme, Stimmungsschwankungen, Weinerlichkeit, Brustwachstum, Verstopfung, Blähungen

Maxim Jenapharm bei Polycystisches Ovarsyndrom

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Maxim JenapharmPolycystisches Ovarsyndrom2 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Wassereinlagerungen, Gewichtszunahme, Stimmungsschwankungen, Weinerlichkeit, Brustwachstum, Verstopfung, Blähungen

Eingetragen am  als Datensatz 77907
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Maxim Jenapharm
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Ethinylestradiol, Dienogest

Patientendaten:

Geburtsjahr:1997 
Größe (cm):162 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):53
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Maxim Jenapharm für Verhütung mit Appetitlosigkeit, Gewichtsverlust, Infektanfälligkeit, Benommenheit, Nervosität, Schwindel, Konzentrationsschwierigkeiten, Rückenschmerzen, Kopfschmerzen, Stimmungsschwankungen, Antriebslosigkeit, Müdigkeit, Angstzustände

Die Maxim war meine 1. Pille. Sie ist auf jeden Fall sicher und gut einzunehmen aber ein fast 2jähriger Horrortrip an Nebenwirkungen: Appetitverlust, Gewichtsabnahme (5 Kilo), ständig krank, (Erkältungen jeden Monat min. 1x, Mandelentzündung 3x, Bindehautentzündung 6x, Nesselsucht immer wieder), Benommenheit, Nervosität, Schwindel, nachlassende Konzentration, Rücken und Nackenschmerzen, Kopfschmerzen, Stimmungsschwankung vorallem aber lustlos und müde, Angst und Panikattacken. Kein Arzt ist darauf gekommen. Ich hab mich so nicht gekannt. Ich hab jetzt zu Microgynon gewechselt und mir geht es nach nur 4 Tagen! erheblich besser.

Maxim Jenapharm bei Verhütung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Maxim JenapharmVerhütung-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Die Maxim war meine 1. Pille. Sie ist auf jeden Fall sicher und gut einzunehmen aber ein fast 2jähriger Horrortrip an Nebenwirkungen: Appetitverlust, Gewichtsabnahme (5 Kilo), ständig krank, (Erkältungen jeden Monat min. 1x, Mandelentzündung 3x, Bindehautentzündung 6x, Nesselsucht immer wieder), Benommenheit, Nervosität, Schwindel, nachlassende Konzentration, Rücken und Nackenschmerzen, Kopfschmerzen, Stimmungsschwankung vorallem aber lustlos und müde, Angst und Panikattacken. Kein Arzt ist darauf gekommen. Ich hab mich so nicht gekannt. Ich hab jetzt zu Microgynon gewechselt und mir geht es nach nur 4 Tagen! erheblich besser.

Eingetragen am  als Datensatz 75404
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , , , , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Maxim Jenapharm
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Ethinylestradiol, Dienogest

Patientendaten:

Geburtsjahr:1991 
Größe (cm):170 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):52
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

[]