Verstopfung bei Palladon

Nebenwirkung Verstopfung bei Medikament Palladon

Insgesamt haben wir 79 Einträge zu Palladon. Bei 33% ist Verstopfung aufgetreten.

Wir haben 26 Patienten Berichte zu Verstopfung bei Palladon.

Prozentualer Anteil 41%59%
Durchschnittliche Größe in cm165181
Durchschnittliches Gewicht in kg7184
Durchschnittliches Alter in Jahren6159
Durchschnittlicher BMIin kg/m226,3225,52

Palladon wurde von Patienten, die Verstopfung als Nebenwirkung hatten folgendermaßen bewertet:

Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Palladon wurde bisher von 39 sanego-Benutzern, wo Verstopfung auftrat, mit durchschnittlich 8,4 von 10 möglichen Punkten bewertet.

Erfahrungsberichte über Verstopfung bei Palladon:

 

Palladon für Magenbeschwerden, Bedarfsmedikation, Übelkeit, Kopf- & andere Schmerzen, Muskelverspannungen, Schlafstörungen, Dauermedikation, Depression, chronische Rückenschmerzen nach WS-Op mit Verstopfung, Libidoverlust, Müdigkeit, Antriebslosigkeit

Ich nehme seit 2 Jahren Palladon retard 8mg als Dauermedikation & Palladon 2,6mg (bis zu 4 Kapseln, nach Absprache mit meiner Schmerztherapeutin) bei Bedarf. Nicht einmal in den ersten Wochen nach Einnahmebeginn, traten sehr schlimme Nebenwirkungen auf. Das einzige sind Verdauungsprobleme (Verstopfungen) die ich aber mit Flohsamen, Vollkornprodukte, getrocknete Früchte und natürlich viel trinken sehr gut in Griff habe. Das einzige was mich wirklich stört ist mein Libidoverlust. Da ich vor einem Jahr auch noch eine Depression bekam, gab mir meine Ärztin, nach vorherigem Kontakt eines Psychothepapeuten, das Medikament Citalopram. Sie verordnete mir 1x1 am Morgen und ich sollte dann selber höher dosieren, wenn ich merken würde, dass mir diese Dosierung nicht reichen würde. In den ersten Wochen war ich total ko und müde und ich mußte mich richtig zwingen aus dem Bett zu gehen, aber als dies dann vorbei war begann es mir richtig gut zu gehen. Heute nehme ich schon mehrer Monate morgens 2 Citalopram und ich komme ausgezeichnet damit zurecht, ohne irgendwelche Nebenwirkungen. Ich...

Palladon retard 8mg bei chronische Rückenschmerzen nach WS-Op, Dauermedikation; Palladon 2,6mg bei Bedarfsmedikation, chronische Rückenschmerzen nach WS-Op; Citalopram 10mg bei Depression, Dauermedikation; Doxepin 50 bei Schlafstörungen, Dauermedikation; Tetrazepam 50mg bei Muskelverspannungen, Bedarfsmedikation; Novaminsulfon 500 mg bei Bedarfsmedikation, Kopf- & andere Schmerzen; MCP- Zäpfchen 10mg bei Übelkeit, Bedarfsmedikation; MCP-Tropfen bei Magenbeschwerden, Bedarfsmedikation

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Palladon retard 8mgchronische Rückenschmerzen nach WS-Op, Dauermedikation2 Jahre
Palladon 2,6mgBedarfsmedikation, chronische Rückenschmerzen nach WS-Op2 Jahre
Citalopram 10mgDepression, Dauermedikation1 Jahre
Doxepin 50Schlafstörungen, Dauermedikation-
Tetrazepam 50mgMuskelverspannungen, Bedarfsmedikation30 Jahre
Novaminsulfon 500 mgBedarfsmedikation, Kopf- & andere Schmerzen40 Jahre
MCP- Zäpfchen 10mgÜbelkeit, Bedarfsmedikation10 Jahre
MCP-TropfenMagenbeschwerden, Bedarfsmedikation10 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich nehme seit 2 Jahren Palladon retard 8mg als Dauermedikation & Palladon 2,6mg (bis zu 4 Kapseln, nach Absprache mit meiner Schmerztherapeutin) bei Bedarf. Nicht einmal in den ersten Wochen nach Einnahmebeginn, traten sehr schlimme Nebenwirkungen auf. Das einzige sind Verdauungsprobleme (Verstopfungen) die ich aber mit Flohsamen, Vollkornprodukte, getrocknete Früchte und natürlich viel trinken sehr gut in Griff habe. Das einzige was mich wirklich stört ist mein Libidoverlust.

Da ich vor einem Jahr auch noch eine Depression bekam, gab mir meine Ärztin, nach vorherigem Kontakt eines Psychothepapeuten, das Medikament Citalopram. Sie verordnete mir 1x1 am Morgen und ich sollte dann selber höher dosieren, wenn ich merken würde, dass mir diese Dosierung nicht reichen würde. In den ersten Wochen war ich total ko und müde und ich mußte mich richtig zwingen aus dem Bett zu gehen, aber als dies dann vorbei war begann es mir richtig gut zu gehen. Heute nehme ich schon mehrer Monate morgens 2 Citalopram und ich komme ausgezeichnet damit zurecht, ohne irgendwelche Nebenwirkungen.

Ich konnte in den letzten Jahren sehr schlecht Ein- & Durchschlafen. Mehrmaliges nächtliches aufwachen und nicht wieder einschlafen können, gehörten für mich zum Alltag. Dementsprechend war dann auch meine Stimmung, Laune sowie auch meine Lust auf meinen Mann. Eine Freundin, der ich mein Leid klagte, hatte das gleiche Problem und sie nahm dagegen Doxipin 50mg. Sie gab mir drei Tabletten, damit ich über das WE sie ausprobieren könnte. Ich habe dann Freitagsabends eine halbe Tablette genommen und ich konnte recht gut einschlafen und (welche Freude) auch durchschlafen. Samstag und Sonntag das gleiche. Montags bin ich dann zu meiner Ärztin und habe ihr von diesem Wochenende erzählt und sie hat mir dann auch gleich eine 100er Packung Doxipin 25mg aufgeschrieben. Die 25mg verloren ihre Wirkung erst nach über einem Jahr, also nahm ich zwei und habe wieder schlafen können. Beim nächsten Rezept meiner Ärztin davon erzählt und sie hat es dann auch abgesegnet. Auch das Doxipin vertrage ich ohne Nebenwirkungen.

Da ich wegen meiner verkrümmten Wirbelsäule immer wieder mal sehr heftige und schmerzhafte Muskelverspannungen habe, nehme ich schon seit mehr als 30 Jahren immer mal wieder Tetrazepam (Musaril) und ich mache bis heute die besten Erfahrungen damit. Natrürlich lasse ich an Tagen an dem ich das Tetrazepam nehme die Doxipin weg. Auch bei diesem Medikament habe ich keine Nebenwirkungen.

Da ich schon als Kind des öfteren Kopfschmerzen hatte, schrieb mir mein damaliger HA Novalgin (Novaminsulvon) dagegen auf. Bis heute und das sind nun schon über 40 Jahre, komme ich immer noch sehr gut damit zurecht und hatte in den ganzen Jahren nicht einmal irgendeine Nebenwirkung.

MCP- Tropfen & MCP-Zäpfchen habe ich immer im Haus. Sollte mir mal übel warden, weil ich mich aus Versehen überdosiert habe (und nur dann wird mir übel oder ich muß spucken) dann habe ich wenigstens Hilfe für den Notfall.

Ich persönlich komme mit allen Medikamenten sehr gut aus und ich bin dankbar das es sie für mich gibt. Ohne diese Medis wäre mein Leben nicht so lebenswert. Ich kann sie nur jedem empfehlen.

Nun möchte ich noch etwas zu meiner Hausärztin sowie zu meiner Schmerztherapeutin sagen:
Sie vertrauen mir und sie wissen das ich niemals mit den Medikamenten mißbrauch betreiben würde. Dewegen überlassen sie mir auch oft die Entscheidung höher zu dosieren. Beide sagen immer wieder das ich meinen Körper am Besten kennen und auch einschätzen könnte und dewegen lassen sie mir sehr viel freie Hand. Ich bin ihnen dafür sehr dankbar.

Danke das Ihr solange gelesen habt und ich hoffe ich konnte Euch etwas helfen.

Biggi

Eingetragen am  als Datensatz 45786
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Palladon retard 8mg
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt
Palladon 2,6mg
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt
Citalopram 10mg
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt
Doxepin 50
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt
Tetrazepam 50mg
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt
Novaminsulfon 500 mg
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt
MCP- Zäpfchen 10mg
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt
MCP-Tropfen
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Hydromorphon, Citalopram, Doxepin, Tetrazepam, Metamizol, Metoclopramid

Patientendaten:

Geburtsjahr:1958 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):162 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):58
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Palladon für CHRONISCHE SCHMERZEN, Fibromyalgie mit Übelkeit, Frieren, Appetitlosigkeit, Gewichtsverlust, Depressivität, Müdigkeit, Weinerlichkeit, Verstopfung

Schmerzwirkung ist gut, mußte aber die Häufigkeit der Einnahme auf alle 8 Stunden verkürzen. Die Schmerzwirkung hat also nicht, wie versprochen 12 Stunden angehalten.Ich nehme jetzt also alle 8 Stunden 8 mg Pallodon retard.Zu den Nebenwirkungen: Übelkeit, frieren, absolut kein Hungergefühl, wenn überhaupt essen möglich ist, fast nur mit Widerwillen.Ich habe 10 Kilo abgenommen, was noch nicht schlimm ist, weil ich vorher 6 Monate Cortison genommen habe und mit 105 Kilo bei 1,58 cm Größe stark übergewichtig bin. Ich bin ausserdem ständig müde und sehr depressiv, muß sehr oft weinen auch ohne Grund. Mit der Obstipation bin ich fertig geworden.Trinke Buttermilch und esse Joghurt mit Weizenkleie und Backpflaumen.Gegen die Übelkeit habe ich MCP Hexal Tropfen für die Magenanregung genommen. Soll ich aber nur vor dem Essen nehmen, wenn ich mal was essen kann. Also- die Nebenwirkungen beeinträchtigen mein Leben, aber immer noch weniger als vorher die Schmerzen. Ich soll noch Geduld haben. Es soll besser werden.

Palladon retard bei CHRONISCHE SCHMERZEN, Fibromyalgie

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Palladon retardCHRONISCHE SCHMERZEN, Fibromyalgie7 Wochen

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Schmerzwirkung ist gut, mußte aber die Häufigkeit der Einnahme auf alle 8 Stunden verkürzen. Die Schmerzwirkung hat also nicht, wie versprochen 12 Stunden angehalten.Ich nehme jetzt also alle 8 Stunden 8 mg Pallodon retard.Zu den Nebenwirkungen: Übelkeit, frieren, absolut kein Hungergefühl, wenn überhaupt essen möglich ist, fast nur mit Widerwillen.Ich habe 10 Kilo abgenommen, was noch nicht schlimm ist, weil ich vorher 6 Monate Cortison genommen habe und mit 105 Kilo bei 1,58 cm Größe stark übergewichtig bin.
Ich bin ausserdem ständig müde und sehr depressiv, muß sehr oft weinen auch ohne Grund.
Mit der Obstipation bin ich fertig geworden.Trinke Buttermilch und esse Joghurt mit Weizenkleie und Backpflaumen.Gegen die Übelkeit habe ich MCP Hexal Tropfen für die Magenanregung genommen. Soll ich aber nur vor dem Essen nehmen, wenn ich mal was essen kann.
Also- die Nebenwirkungen beeinträchtigen mein Leben, aber immer noch weniger als vorher die Schmerzen. Ich soll noch Geduld haben. Es soll besser werden.

Eingetragen am  als Datensatz 21575
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Palladon retard
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Hydromorphon

Patientendaten:

Geburtsjahr:1953 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):158 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):97
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Palladon für CHRONISCHE SCHMERZEN mit Verwirrtheit, Kopfschmerzen, Schleimhautschwellung, Verstopfung, Libidoverlust, Schlafstörungen, Harnverhalt

Starke verwirrtheit und benommenheit ,harnverhalt kopfschmerzen , trockene nase nasenschleimhautläsionen, dünndarmlähmung Ileus verstopfung , schlafstörungen , agressionen verfolgungswarn angstzustände libidoverlust usw. Es stellt sich die frage in wie fern die nebenwirkungen im einklang mit den nutzen der medikamente steht soll heissen:,,, würde es einen nicht ohne diese menge an medikamenten genauso gut oder schlecht gehen ???????? Gruss ein Leidens genosse und hoffentlich mal einen schmerzfreien Tag

Palladon bei CHRONISCHE SCHMERZEN; Trileptal bei CHRONISCHE SCHMERZEN; Stangyl bei CHRONISCHE SCHMERZEN; Oxygesic bei CHRONISCHE SCHMERZEN

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
PalladonCHRONISCHE SCHMERZEN-
TrileptalCHRONISCHE SCHMERZEN-
StangylCHRONISCHE SCHMERZEN-
OxygesicCHRONISCHE SCHMERZEN-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Starke verwirrtheit und benommenheit ,harnverhalt kopfschmerzen , trockene nase nasenschleimhautläsionen, dünndarmlähmung Ileus verstopfung , schlafstörungen , agressionen verfolgungswarn angstzustände libidoverlust usw.


Es stellt sich die frage in wie fern die nebenwirkungen im einklang mit den nutzen der medikamente steht soll heissen:,,, würde es einen nicht ohne diese menge an medikamenten genauso gut oder schlecht gehen ???????? Gruss ein Leidens genosse und hoffentlich mal einen schmerzfreien Tag

Eingetragen am  als Datensatz 1329
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Hydromorphon, Oxcarbazepin, Trimipramin, Oxycodon

Patientendaten:

Geburtsjahr:1970 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):180 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Palladon für Müdigkeit, Schwitzen, Verstopfung mit Schweißausbrüche, Verstopfung, Müdigkeit

Palladon Retart 24mg hat eine Gute wirksamkeit.Leider machen einen die Nebenwirkungen das Leben zur Hölle.Bei jeder kleinen belastung wahnsinnige Schweßausbrüche. Verstopfung ist die normalität ohne diese beiden Nebenwirkungen geht kein Tag vorbei. Das mit der Müdigkeit ist noch aus zu halten. Wenn die nebenwirkungen nicht so stark wären wäre es ein GUTES Medikament.

Palladon retard 24 mg bei Müdigkeit, Schwitzen, Verstopfung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Palladon retard 24 mgMüdigkeit, Schwitzen, Verstopfung1 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Palladon Retart 24mg hat eine Gute wirksamkeit.Leider machen einen die Nebenwirkungen
das Leben zur Hölle.Bei jeder kleinen belastung wahnsinnige Schweßausbrüche.
Verstopfung ist die normalität ohne diese beiden Nebenwirkungen geht kein Tag vorbei.
Das mit der Müdigkeit ist noch aus zu halten.
Wenn die nebenwirkungen nicht so stark wären wäre es ein GUTES Medikament.

Eingetragen am  als Datensatz 21010
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Palladon retard 24 mg
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Hydromorphon

Patientendaten:

Geburtsjahr:1951 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):168 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):75
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Palladon für Nervenwurzelentzündung, Spinalkanalverengung mit Verstopfung, Schleimhauttrockenheit

Meine Schmerzen sind total verschwunden.Bin von 8mg auf 4mg runter und trotzdem keine Schmerzen. Nebenwirkung habe ich folgende: sclechter Stuhlgang,Nasenschleimhäute trocken. Verstopfung wird seit Anfang an mit Movicol behoben. Die Einnahme ist sehr einfach und au7ch das Schlucken.

Palladon retard bei Nervenwurzelentzündung, Spinalkanalverengung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Palladon retardNervenwurzelentzündung, Spinalkanalverengung5 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Meine Schmerzen sind total verschwunden.Bin von 8mg auf 4mg runter und trotzdem keine Schmerzen.
Nebenwirkung habe ich folgende: sclechter Stuhlgang,Nasenschleimhäute trocken.
Verstopfung wird seit Anfang an mit Movicol behoben.
Die Einnahme ist sehr einfach und au7ch das Schlucken.

Eingetragen am  als Datensatz 12508
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Palladon retard
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Hydromorphon

Patientendaten:

Geburtsjahr:1953 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):168 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):75
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Palladon für CHRONISCHE SCHMERZEN, Schlafstörungen mit Müdigkeit, Sehstörungen, Verstopfung, Übelkeit, Gangstörung

Sedierung, Bewegungsunsicherheit, Gesichtsfeldeinschränkung, Sehstörungen, Verstopfung, Übelkeit

Tetrazepam bei CHRONISCHE SCHMERZEN; Katadolon bei CHRONISCHE SCHMERZEN; Palladon bei CHRONISCHE SCHMERZEN; Dormicum bei CHRONISCHE SCHMERZEN, Schlafstörungen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
TetrazepamCHRONISCHE SCHMERZEN10 Jahre
KatadolonCHRONISCHE SCHMERZEN10 Jahre
PalladonCHRONISCHE SCHMERZEN5 Jahre
DormicumCHRONISCHE SCHMERZEN, Schlafstörungen2 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Sedierung, Bewegungsunsicherheit, Gesichtsfeldeinschränkung, Sehstörungen, Verstopfung, Übelkeit

Eingetragen am  als Datensatz 2243
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Tetrazepam, Flupirtin, Hydromorphon, Midazolam

Patientendaten:

Geburtsjahr:1973 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):195 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):73
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Palladon für Nervenschädigung mit Erektionsstörungen, Verstopfung

Seit dem Jahr 2000 leide ich an Durchblutungsstörungen in den Beinen. 2005 hatte ich eine Bypass OP am rechten Bein. Dadurch wurden leider die Nerven beschädigt. Die Folge sind unerträgliche Schmerzen. In den ersten 3 Jahren wurden die Schmerzen mit unterschiedlichen Schmerzmitteln behandelt.Erst 2008 kam ich zu einer Schmerztherapeutin. Diese verschrieb mir Palladon und Cymbalta. Bald konnte eine deutliche Besserung festgestellt werden. Die Medikamente haben super gewirkt. Nebenwirkungen traten auf. Verstopfung und Erektionsstörungen traten ein. Das habe ich hingenommen,da ich endlich ein wirksames Mittel gegen die Schmerzen gefunden hatte. Mein Leben war endlich wieder lebenswert geworden. Leider musste die Ärztin aber aus Kostengründen eine Umstellung vornehmen. Ich bekam Morphin und Lyrika. Von Anfang an hatte ich Probleme. Die Schmerzen waren nicht schlimmer geworden. Aber mir war dauerhaft übel. Die Verstopfung hat sich nicht mehr gelöst. Ich konnte oft 2 Wochen lang keinen Stuhl absetzen. Da war ein andauernder starker Druck im gesamten Bauchraum. Mit der Zeit verlor ich...

Palladon bei Nervenschädigung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
PalladonNervenschädigung2 Wochen

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Seit dem Jahr 2000 leide ich an Durchblutungsstörungen in den Beinen.
2005 hatte ich eine Bypass OP am rechten Bein. Dadurch wurden leider die Nerven beschädigt. Die Folge sind unerträgliche Schmerzen. In den ersten 3 Jahren wurden die Schmerzen mit unterschiedlichen Schmerzmitteln behandelt.Erst 2008 kam ich zu einer Schmerztherapeutin. Diese verschrieb mir Palladon und Cymbalta. Bald konnte eine deutliche Besserung festgestellt werden. Die Medikamente haben super gewirkt. Nebenwirkungen traten auf. Verstopfung und Erektionsstörungen traten ein. Das habe ich hingenommen,da ich endlich ein wirksames Mittel gegen die Schmerzen gefunden hatte. Mein Leben war endlich wieder lebenswert geworden. Leider musste die Ärztin aber aus Kostengründen eine Umstellung vornehmen. Ich bekam Morphin und Lyrika. Von Anfang an hatte ich Probleme. Die Schmerzen waren nicht schlimmer geworden. Aber mir war dauerhaft übel. Die Verstopfung hat sich nicht mehr gelöst. Ich konnte oft 2 Wochen lang keinen Stuhl absetzen. Da war ein andauernder starker Druck im gesamten Bauchraum. Mit der Zeit verlor ich immer mehr an Gewicht. Mir fehlte es an Kraft und ich war oft nicht in der Lage das Haus zu verlassen. Eine anhaltende Müdigkeit sorgte dafür das ich sogar öfters mal 2 Tage nur geschlafen habe. Gelebt habe ich in dieser Zeit nicht wirklich. Dann wurde Lyrika angesetzt und ich bekam wieder Cymbalta. Da war zumindest die dauernde Müdigkeit weg. Alle anderen Beschwerden blieben allerdings. Bei einer neueren Kontrolluntersuchung beim Hausarzt,habe ich das eingehende Gespräch mit dem Arzt gesucht und erneut mein ganzes Leiden beschrieben. Ich war zu dem Zeitpunkt deutlich gezeichnet. Mit meinen 54 Jahren sah ich aus wie ein 70 jähriger. Bei einer Größe von 185 cm wog ich 53 KG
Ich fühlte mich extrem schwach und mir war,wie immer total übel. Erst da,nach 3 Jahren Leiden,ist es mir gelungen, meinen Arzt dazu zu bewegen, mir endlich wieder Palladon zu verschreiben.
Seit 2 Monaten nehme ich nun Palladon und Cymbalta ein. Ich habe fast 4KG zugenommen. Mir ist es nicht mehr übel. 1 mal die Woche hatte ich bisher Stuhlgang. Die Müdigkeit ist wie weggeblasen. Allgemein fühle ich mich jetzt deutlich besser. Mein Appetit hat zugenommen. Seit ca. 4 Wochen schaffe ich es sogar,auch mal meinen Teller leer zu essen. In der gesamten Zeit mit Morphin war es mir nie möglich,eine Mahlzeit zu mir zu nehmen,ohne daß mir so übel wurde, daß ich das Essen nach 2-3 Löffeln einstellen musste.
Jetzt hoffe ich nur, dass man mir das Palladon nicht wieder wegnimmt, wegen eines Kostenproblemes.

Eingetragen am  als Datensatz 71207
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Palladon
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Hydromorphon

Patientendaten:

Geburtsjahr:1961 
Größe (cm):185 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):58
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Palladon für Schmerzen (Rücken), Schmerzen (chronisch) mit Übelkeit, Verstopfung, Müdigkeit, Schwitzen, Gewichtsverlust

ständige Übelkeit, Verstopfung, permanente Müdigkeit, starkes Schwitzen, 12 Kilo Gewichtsverlust.

Oxygesic 40 mg bei Schmerzen (chronisch); Palladon bei Schmerzen (Rücken)

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Oxygesic 40 mgSchmerzen (chronisch)70 Tage
PalladonSchmerzen (Rücken)60 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

ständige Übelkeit, Verstopfung, permanente Müdigkeit, starkes Schwitzen, 12 Kilo Gewichtsverlust.

Eingetragen am  als Datensatz 10353
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Oxygesic 40 mg
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Oxycodon, Hydromorphon

Patientendaten:

Geburtsjahr:1954 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):170 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Palladon für Morbus Crohn, Schmerzen (akut), Schmerzen (chronisch), Spondylodiszitis mit Verstopfung, Ileus, Müdigkeit, Depressionen, Haarausfall, Gewichtszunahme, Libidoverlust, Geschmacksverlust, Leberwertveränderung, Blutbildveränderung

Palladon Verstopfung bis Darmverschluss Müdigkeit,Azathioprin schlapp,Depprision,Harrausfall,Gewichtzunahme, kein Sex mehr,Leberwerte bzw. ganze Bludbild stimmt nicht mehr Geschmacksverlust

Palladon 28mg bei Spondylodiszitis; Gabapentin 900mg bei Schmerzen (chronisch); Katadolon long bei Schmerzen (akut); Azathioprin150mg bei Morbus Crohn

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Palladon 28mgSpondylodiszitis2 Tage
Gabapentin 900mgSchmerzen (chronisch)3 Tage
Katadolon longSchmerzen (akut)1 Tage
Azathioprin150mgMorbus Crohn1 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Palladon Verstopfung bis Darmverschluss Müdigkeit,Azathioprin schlapp,Depprision,Harrausfall,Gewichtzunahme, kein Sex mehr,Leberwerte bzw. ganze Bludbild stimmt nicht mehr Geschmacksverlust

Eingetragen am  als Datensatz 22613
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Palladon 28mg
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt
Gabapentin 900mg
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt
Katadolon long
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt
Azathioprin150mg
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Hydromorphon, Gabapentin, Flupirtin, Azathioprin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1962 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):171 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):75
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Palladon für Schmerzen (chronisch) mit Verstopfung

Ich habe vorher ein Fentanylpflaster getragen. Es gab immer Probleme. Vor einiger Zeit wurde ich dann umgestellt auf Palladon. Ich hatte keinerlei Nebenwirkungen, außer zeitweise Verstopfung. Dieser kann man aber durch gleichzeitige Einnahme von Macrogol- Pulver entgegenwirken. Ansonsten gar kein Nebenwirkungen. Es ist eine wirklich wirksame Weise, sich von Schmerzen zu befreien. Natürlich bleibt es ein Hydromorphin, was man nicht leichtfertig einnehmen sollte.

Palladon bei Schmerzen (chronisch)

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
PalladonSchmerzen (chronisch)-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich habe vorher ein Fentanylpflaster getragen. Es gab immer Probleme. Vor einiger Zeit wurde ich dann umgestellt auf Palladon.
Ich hatte keinerlei Nebenwirkungen, außer zeitweise Verstopfung.
Dieser kann man aber durch gleichzeitige Einnahme von Macrogol-
Pulver entgegenwirken. Ansonsten gar kein Nebenwirkungen.
Es ist eine wirklich wirksame Weise, sich von Schmerzen zu befreien. Natürlich bleibt es ein Hydromorphin, was man nicht leichtfertig einnehmen sollte.

Eingetragen am  als Datensatz 45873
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Palladon
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Hydromorphon

Patientendaten:

Geburtsjahr:1959 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):163 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):59
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Palladon für Rückenschmerzen, enger Spinalkanal mit Verstopfung, Müdigkeit, Kopfschmerzen, Schwindel, Übelkeit, Appetitlosigkeit, Atemnot

Verstopfung Müdigkeit Kopfschmerzen Schwindel Übelkeit Appetitlosigkeit ( nur zu Beginn der Behandlung) Atembeschwerden( " " " " )

Palladon retard bei Rückenschmerzen, enger Spinalkanal

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Palladon retardRückenschmerzen, enger Spinalkanal4 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Verstopfung
Müdigkeit
Kopfschmerzen
Schwindel
Übelkeit

Appetitlosigkeit ( nur zu Beginn der Behandlung)
Atembeschwerden( " " " " )

Eingetragen am  als Datensatz 11289
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Palladon retard
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Hydromorphon

Patientendaten:

Geburtsjahr:1954 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):171 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):62
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Palladon für Bandscheibenvorfall mit Kopfschmerzen, Verstopfung

Das Medikament Palladon ret. hat in den ersten 1,5 Jahren sehr gute Wirkung gezeigt, es waren selten Schmerzen vorhanden.Mitlerweile hat die Wirkung nachgelassen und die Schmerzen werden deutlich mehr. Nebenwirkungen sind Obstipation und gelegentlich Kopfschmerzen.

Palladon retard 8mg bei Bandscheibenvorfall

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Palladon retard 8mgBandscheibenvorfall3 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Das Medikament Palladon ret. hat in den ersten 1,5 Jahren sehr gute Wirkung gezeigt, es waren selten Schmerzen vorhanden.Mitlerweile hat die Wirkung nachgelassen und die Schmerzen werden deutlich mehr.
Nebenwirkungen sind Obstipation und gelegentlich Kopfschmerzen.

Eingetragen am  als Datensatz 9628
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Palladon retard 8mg
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Hydromorphon

Patientendaten:

Geburtsjahr:1977 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):170 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):95
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Palladon für Wirbelsäulenversteifungsoperation mit Schwitzen, Verstopfung, Mundtrockenheit, verstopfte Nase

Bin seit acht Jahren Schmerzpatientin.Seit drei Jahren nehm ich Palladon.Die ersten zwei Jahre,weniger Nebenwirkungen,zBsp.Verstopfung,Mundtrockenheit Nase zu!! Seit ungefähr,einem Jahr,quält mich ganz besonders dieses Schwitzen,eigentlich schon"triefen"!!Das empfinde ich,als besonders unangenehm!!!!

Palladon bei Wirbelsäulenversteifungsoperation

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
PalladonWirbelsäulenversteifungsoperation3 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Bin seit acht Jahren Schmerzpatientin.Seit drei Jahren nehm ich Palladon.Die ersten zwei Jahre,weniger Nebenwirkungen,zBsp.Verstopfung,Mundtrockenheit Nase zu!! Seit ungefähr,einem Jahr,quält mich ganz besonders dieses Schwitzen,eigentlich schon"triefen"!!Das empfinde ich,als besonders unangenehm!!!!

Eingetragen am  als Datensatz 47615
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Palladon
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Hydromorphon

Patientendaten:

Geburtsjahr:1965 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):163 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):54
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Palladon für Nervenschädigung mit Übelkeit, Gewichtszunahme, Verstopfung

sehr schnell wirkendes Schmerzmittel

Palladon bei Nervenschädigung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
PalladonNervenschädigung-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

sehr schnell wirkendes Schmerzmittel

Eingetragen am  als Datensatz 37933
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Palladon
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Hydromorphon

Patientendaten:

Geburtsjahr:- Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Palladon für Schmerzen (Gelenk) mit Verstopfung

Nach mehreren Kniegelenk OP´s nutze ich seit ca 5 Jahren dreimal täglich Hydromophon 4mg und zusötzlich Palladon 1.3 bei akuten Schmerzspitzen. Ich habe auf Anraten des behandelnden Arztes zu dieser Schmerzmittelkombination gewechselt, da ich vorher hohe Dosen Tramal genommen habe und diese dann bei mir Nebenwirkungen wie Benommenheit ausgelöst haben. Nebenwirkungen wie z.B. Schwitzen u.s.w. wie von anderen Patienten beschrieben habe ich bis auf gelegentliche Verstopfung gar keine.

Palladon bei Schmerzen (Gelenk)

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
PalladonSchmerzen (Gelenk)-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nach mehreren Kniegelenk OP´s nutze ich seit ca 5 Jahren dreimal täglich Hydromophon 4mg und zusötzlich Palladon 1.3 bei akuten Schmerzspitzen. Ich habe auf Anraten des behandelnden Arztes zu dieser Schmerzmittelkombination gewechselt, da ich vorher hohe Dosen Tramal genommen habe und diese dann bei mir Nebenwirkungen wie Benommenheit ausgelöst haben. Nebenwirkungen wie z.B. Schwitzen u.s.w. wie von anderen Patienten beschrieben habe ich bis auf gelegentliche Verstopfung gar keine.

Eingetragen am  als Datensatz 83676
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Palladon
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Hydromorphon

Patientendaten:

Geburtsjahr:1961 
Größe (cm):177 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):88
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Palladon für Schmerzen (TOS Syndrom und postoperative Schmerzen) mit Müdigkeit, Übelkeit, Verstopfung, Schwindel

Müdigkeit Übelkeit Verstopfung Schwindel

Palladon bei Schmerzen (TOS Syndrom und postoperative Schmerzen)

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
PalladonSchmerzen (TOS Syndrom und postoperative Schmerzen)3 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Müdigkeit
Übelkeit
Verstopfung
Schwindel

Eingetragen am  als Datensatz 75225
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Palladon
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Hydromorphon

Patientendaten:

Geburtsjahr:- 
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Palladon für Chronische Rückenschmerzen mit Verstopfung

darmträgheit bzw. verstopfung

Palladon bei Chronische Rückenschmerzen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
PalladonChronische Rückenschmerzen730 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

darmträgheit bzw. verstopfung

Eingetragen am  als Datensatz 59761
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Palladon
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Hydromorphon

Patientendaten:

Geburtsjahr:- Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Palladon für Rueckenschmerzen nach Spondylodese mit Müdigkeit, Sehstörungen, Gewichtszunahme, Schleimhautveränderungen, Schlaflosigkeit, Verstopfung, Dosissteigerung

Palladon sehr teuer,viele starke Nebenwirkungen:Müdigkeit ,Sehstörungen,Gewichtszunahme,Wesensveraenderungen, Mundschleimhautdefekte,Schlaflosigkeit,extreme Verstopfung, Schnelle Toleranzentwicklung,Nachlässen der Wirkung,Opiatrotation USW.!

Palladon bei Rueckenschmerzen nach Spondylodese

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
PalladonRueckenschmerzen nach Spondylodese30 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Palladon sehr teuer,viele starke Nebenwirkungen:Müdigkeit
,Sehstörungen,Gewichtszunahme,Wesensveraenderungen,
Mundschleimhautdefekte,Schlaflosigkeit,extreme Verstopfung,
Schnelle Toleranzentwicklung,Nachlässen der Wirkung,Opiatrotation USW.!

Eingetragen am  als Datensatz 45265
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Palladon
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Hydromorphon

Patientendaten:

Geburtsjahr:1939 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):170 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):72
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Palladon für Polyneuropathie mit Müdigkeit, Antriebslosigkeit, verstopfte Nase, Unruhe, Gedächtnisprobleme, Verstopfung, Schwitzen, Mundtrockenheit, Juckreiz

Bei 2 mal 42 mg täglich, nehme auch noch Lyrica und Clomipramin-Neuraxpharm sehr müde, Antriebslosigkeit, verstopfte Nase, Unruhe,Vergesslichkeit, starke Verstopfung, starkes schwitzen, Mundtrockenheit, jückreiz

Palladon bei Polyneuropathie

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
PalladonPolyneuropathie3 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Bei 2 mal 42 mg täglich, nehme auch noch Lyrica und Clomipramin-Neuraxpharm
sehr müde, Antriebslosigkeit, verstopfte Nase, Unruhe,Vergesslichkeit, starke Verstopfung, starkes schwitzen, Mundtrockenheit, jückreiz

Eingetragen am  als Datensatz 43800
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Palladon
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Hydromorphon

Patientendaten:

Geburtsjahr:1959 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):160 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):70
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Palladon für Rücken-OP, Nervenschädigung mit Verstopfung, Benommenheit, Sekundenschlaf, Müdigkeit

Die Nebenwirkung von Palladon 16 mg ist das ich verstopfung bekommen habe ist aber halb so schlimm . Bei den Gabapentin 300 mg ist das so mit den nebenwirkung das ich ein Sekundenschlaf habe und manchmal etwas benommen bin und bin auch sehr Müde.

Palladon retard 16 mg bei Rücken-OP; Gabapentin 300 mg bei Nervenschädigung; Tilidin comp 200 mg bei Rücken-OP

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Palladon retard 16 mgRücken-OP3 Monate
Gabapentin 300 mgNervenschädigung2 Wochen
Tilidin comp 200 mgRücken-OP6 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Die Nebenwirkung von Palladon 16 mg ist das ich verstopfung bekommen habe ist aber halb so schlimm .
Bei den Gabapentin 300 mg ist das so mit den nebenwirkung das ich ein Sekundenschlaf habe und manchmal etwas benommen bin und bin auch sehr Müde.

Eingetragen am  als Datensatz 24759
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Palladon retard 16 mg
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt
Gabapentin 300 mg
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt
Tilidin comp 200 mg
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Hydromorphon, Gabapentin, Naloxon, Tilidin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1977 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):198 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):125
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
Mehr für Verstopfung bei Palladon

[]