Protopic

Das Medikament Protopic wurde von sanego-Benutzern wie folgt bewertet

Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Protopicwurde bisher von 25 sanego-Benutzern mit durchschnittlich 7,4 von 10 möglichen Punkten bewertet.

Bei der Anwendung von Protopic traten bisher folgende Nebenwirkungen auf

keine Nebenwirkungen (9/23)
39%
Juckreiz (6/23)
26%
Brennen (3/23)
13%
Brennen der Haut (2/23)
9%
Hautbrennen (2/23)
9%

Anzahl der Nennungen der Nebenwirkung bezogen auf die Anzahl der Berichte bei sanego

alle 14 Nebenwirkungen bei Protopic

Protopic wurde bisher bei folgenden Krankheiten/Anwendungsgebieten verwendet

Krankheit%Bewertung (Durchschnitt)
Neurodermitis32%(7 Bew.)
Vitiligo23%(6 Bew.)
Lichen sclerosus14%(3 Bew.)
Ekzem14%(3 Bew.)
Hautausschlag9%(11 Bew.)

Anzahl der Nennungen der Krankheiten/Anwendungsgebiete bezogen auf die Anzahl der Berichte bei sanego

alle 7 Krankheiten behandelt mit Protopic

Protopic Patienteninformation

TacrolimusMonohydrat, der arzneilich wirksame Bestandteil von Protopic, ist ein immunmodulierender Wirkstoff.

Protopic 0,03% Salbe wird zur Behandlung des mittelschweren bis schweren atopischen Ekzems (Neurodermitis) bei Erwachsenen angewendet, die nicht ausreichend auf herkömmliche Therapien wie z.B. topische Kortikosteroide ansprechen oder diese nicht vertragen, sowie bei Kindern (ab...

Protopic Patienteninformation lesen

Andere Medikamente mit den gleichen Wirkstoffen wie in Protopic

Medikament%Bewertung (Durchschnitt)
Prograf89% (28 Bew.)
Advagraf11% (3 Bew.)

Wir haben 23 Patienten Berichte zu Protopic.

Prozentualer Anteil 67%33%
Durchschnittliche Größe in cm166180
Durchschnittliches Gewicht in kg6489
Durchschnittliches Alter in Jahren4144
Durchschnittlicher BMIin kg/m223,3827,14

In Protopic kommt folgender Wirkstoff zum Einsatz

Tacrolimus

Fragen zu Protopic

alle Fragen zu Protopic

Folgende Berichte liegen bisher vor

 

Protopic für Entzündung durch enthaarungscreme an der oberlippe mit Brennen der Haut

Ich habe schon seit klein bin Neurodermitis der aber immer wieder verschwindet und auch eine Weile nicht mehr kommt.Ich bin jetzt fast 15 und habe schon eine weile nicht mehr davoin gehört.Ich habe vor ein paar Kahren nämlich eine Creme namens Protopic bekommen nach dem ich schon unendlich viele...

Protopic bei Entzündung durch enthaarungscreme an der oberlippe

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ProtopicEntzündung durch enthaarungscreme an der oberlippe4 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich habe schon seit klein bin Neurodermitis der aber immer wieder verschwindet und auch eine Weile nicht mehr kommt.Ich bin jetzt fast 15 und habe schon eine weile nicht mehr davoin gehört.Ich habe vor ein paar Kahren nämlich eine Creme namens Protopic bekommen nach dem ich schon unendlich viele crems ausprobiert hab.Er hat gesagt das normalerweise die creme teuer sei und die Krankenkasse sie trotzdem zahlt weil ich schon eine weile mit dem neuro rumgemacht habe.Daheim lgaeich ausprobiert und innerhalb 3-4 Tagen komplett weg und neue haut;).
Jahre später bekam ich am Auge raue Haut vor Verzweiflung weil auch von Mitschülern komische Kommentare kamen tat ich die Creme drauf und am nöchsten Tag komplett weg für mich eine Wundercreme.ALlerdings soll sie gefährlich sein und kann mit Kontakt im Auge erblinden,Kreberregend sein und anderes soo weit ichgehört habe.Nun jetzt vor urzem volle ich meine Oberlippenhärchen mit Veetcreme entfernen es biss in die haut un endzündete sich. Verzweifelt schmierte ich alles drauf.Es wurde schlimmer bis ich wieder auf die Creme kam. Tat sie am Montag drauf und heute am Mittwoch shcon fast komplett man kann schon nach Stunden sehn wie sich die Haut verbessert.Es brennt zwar immer am Anfang sehr arg aba das muss man durchhalten beim 4. auftragen ist es schon nciht mehr soo schlimm;). Diese Salbe ist nur zu empfehlen aber man sollte seeehr aufpassen nur 2 mal autragen am Tag und nur eine ganz dünne Schicht.
Viele Grüße und Gute Besserung(; Ramona

Eingetragen am  als Datensatz 29771
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Tacrolimus

Patientendaten:

Geburtsjahr:1996 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):159 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):48
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Protopic für Vitiligo mit keine Nebenwirkungen

im gesicht habe ich 100% erfolg gehabt,alerdings plus mit 3mal pro woche UVB bestrhlung. an meinen händen ist über haubt keine feränderung slso 0% erfolg. LEIDER!!

Protopic bei Vitiligo

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ProtopicVitiligo30 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

im gesicht habe ich 100% erfolg gehabt,alerdings plus mit 3mal pro woche UVB bestrhlung. an meinen händen ist über haubt keine feränderung slso 0% erfolg. LEIDER!!

Eingetragen am  als Datensatz 15310
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Tacrolimus

Patientendaten:

Geburtsjahr:1974 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):170 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):67
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Protopic für Neurodermitis mit keine Nebenwirkungen

Hallo :) Ich hatte eine schon gelbliche nässende Neurodermitisstelle an meiner Stirn. Sie schuppte sehr und wurde von Tag zu Tag größer, schuppiger und nässender. Überall, insbesondere in der Schule wurde ich beobachtet, weil ich so "komisch" aussah. Irgendwann fingen die Blicke an mich...

Protopic bei Neurodermitis

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ProtopicNeurodermitis-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Hallo :)
Ich hatte eine schon gelbliche nässende Neurodermitisstelle an meiner Stirn. Sie schuppte sehr und wurde von Tag zu Tag größer, schuppiger und nässender. Überall, insbesondere in der Schule wurde ich beobachtet, weil ich so "komisch" aussah. Irgendwann fingen die Blicke an mich einzuschüchtern und zu verletzen. Ich wurde immer häufiger auf meine Stirn angesprochen und bekam ab und an auch nicht sehr nette Kommentare zu hören. Ich entschloss zu meinem Hautarzt zu fahren und ihm meine Stirn zu zeigen. Er sagt, wir probieren Protopic mal aus.Die Hautstelle wurde heiß, aber das störte mich nicht weiter. Und siehe da, ob man es glaubt oder nicht : Nachdem ich die Salbe abends aufgetragen hatte, war meine Neurodermitis morgens weg !!! Ich konnte es selbst kaum glauben. Ich betrachtete mich minutenlang stolz im Spiegel. Ich habe also nur gute Erfahrungen mit Protopic gemacht und kann diese Salbe nur weiterempfehlen.

LG

Eingetragen am  als Datensatz 17708
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Tacrolimus

Patientendaten:

Geburtsjahr:1989 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):165 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):50
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Protopic 0,01% für Vitiligo mit keine Nebenwirkungen

Ich habe seit knapp 5 Jahren Vitiligo (Weißfleckenkrankheit) im Gesicht, Hals, Händen auf dem rechten Arm unter der rechten Achsel etc. Habe Protopic jetzt zum 3. Mal angewendet und jetzt bekomme ich an den Stellen innen im weißen Bereich stück für stück braune Hautstellen zurück, wie Punkte. Ein...

Protopic 0,01% bei Vitiligo

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Protopic 0,01%Vitiligo3 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich habe seit knapp 5 Jahren Vitiligo (Weißfleckenkrankheit) im Gesicht, Hals, Händen auf dem rechten Arm unter der rechten Achsel etc. Habe Protopic jetzt zum 3. Mal angewendet und jetzt bekomme ich an den Stellen innen im weißen Bereich stück für stück braune Hautstellen zurück, wie Punkte. Ein weißer Fleck am Arm ist kaum noch vorhanden. Über die Augenbrauen habe ich eine weiße Umrandung gehabt, die ist nicht mehr da, auch der Haaransatz ist nicht mehr zu sehen.

Beim 1.Versuch mit der Salbe wurden die Hautstellen einfach nur rot, da sollte ich die Salbe 3 Wochen anwenden. Beim 2. Versuch etwa 2 Monate, aber im Gesicht hab ich die Elidel bekommen für Kinder, die hat nicht geholfen. Jetzt beim 3 Versuch sollte ich Protopic 2 Monate anwenden auch im Gesicht, hab sie einfach dünn aufgetragen und daraus 3 Monate gemacht und siehe da, die Pigmente kommen wieder. Also nicht aufgeben! Ich bin zwar kein Arzt, aber ich habe mich natürlich durch die Internetwelt gelesen und denke, dass man auch darauf achten sollte, dass keine Entzündungsherde im Körper sind und die Verfassung der Psyche auch eine kleine Rolle spielt.

Eingetragen am  als Datensatz 55008
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Tacrolimus

Patientendaten:

Geburtsjahr:1979 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):180 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):62
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Protopic für Lichen sclerosus et atrophicus mit keine Nebenwirkungen

Ich habe wegen Juckreiz im Genitalbereich v. Hautklinik Bonn Protopic verodnet bekommen. Zuvor habe im nach einem best. Schema Advantan genommen und dann im Wechsel die Protopic morgens und abends eingecremt. Meine Beschwerden waren nach ca. 10 Tagen wie verschwunden. Nehme jetzt immer noch im...

Protopic bei Lichen sclerosus et atrophicus

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ProtopicLichen sclerosus et atrophicus10 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich habe wegen Juckreiz im Genitalbereich v. Hautklinik Bonn Protopic verodnet bekommen.
Zuvor habe im nach einem best. Schema Advantan genommen und dann im Wechsel die Protopic morgens und abends eingecremt. Meine Beschwerden waren nach ca. 10 Tagen wie verschwunden.
Nehme jetzt immer noch im Wechsel 2 Tage Protopic morgens und abends und am 3. Tag Advantan.
Muss in 3 Monaten wieder zur Kontrolle. Ich bin so froh, dass ich endlich eine Therapie habe, nach jahrelangem Suchen und Probieren. Die Ärzte sind oftmals über diese Krankheit auch nicht gut informiert, diese Erfahrung habe ich gemacht.

Eingetragen am  als Datensatz 64103
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Tacrolimus

Patientendaten:

Geburtsjahr:1969 
Größe (cm):165 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):85
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Protopic für Ekzeme (Neurodermitis) mit Juckreiz

Ich hatte immer eine etwas trockenere Haut, jedoch gab es nie irgendwelche Komplikationen. Konnte schwimmen gehen, am Strand unterwegs sein, im Winter und Sommer getrost auf Pflegemittel verzichten. Vor einigen Monaten jedoch bekam ich Ekzeme, welche zuerst das Augenlid betrafen, später die...

Protopic bei Ekzeme (Neurodermitis)

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ProtopicEkzeme (Neurodermitis)2 Wochen

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich hatte immer eine etwas trockenere Haut, jedoch gab es nie irgendwelche Komplikationen. Konnte schwimmen gehen, am Strand unterwegs sein, im Winter und Sommer getrost auf Pflegemittel verzichten. Vor einigen Monaten jedoch bekam ich Ekzeme, welche zuerst das Augenlid betrafen, später die Armbeuger. Der Hautarzt verschrieb mir Protopic 0,1mg.
Am Anfang machte sich nur leichter Juckreiz bemerkbar, ansonsten verheilten die Stellen nach ca. 1/2. Wochen. Ich war positiv überrascht und freute mich darüber, die Ekzeme losgeworden zu sein.
Leider fing alles in ca. 2/3 Wochen wieder an zu jucken. Zuerst am Auge, dann an anderen Körperstellen. Jetzt habe ich am Gesicht und den ganzen Körper Ekzeme - teils stärker - teils schwächer. Mir ist noch unklar, wie ich die wegbekommen kann. Leider bieten solche Medikamente wie Protopic bzw. Arzneien mit Glucocorticoiden nur eine Linderung und keine Heilung. D.h. ich würde die Nutzung von Protopic persönlich nicht weiterempfehlen, weil bei mir nach der Linderung ein wesentlich stärkerer Schub kam. Aber das sind meine Erfahrungswerte und ehrlich gesagt, weiß ich nicht, wie man sonst verfahren soll, um diese Krankheiten zu heilen, denn die Lebensqualität leidet ebenfalls sehr stark darunter.

Eingetragen am  als Datensatz 52107
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Tacrolimus

Patientendaten:

Geburtsjahr:1980 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):185 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):85
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Protopic für Lichen Sclerosis et Atrophicus mit Brennen der Haut, Juckreiz, Hitzeempfindlichkeit

Juckreiz und starkes Brennen in den ersten 10 Tagen. Sehr starke Hitzeempfindlichkeit der Haut, hält bisher an (seit ca. 3 Wochen), hat aber nachgelassen. In der ersten Woche war fast keine Heilwirkung erkennbar. Behandlung laut Arzt über 8 Wochen 2x täglich, 9. -10. Woche 1x Täglich, 11. Woche...

Protopic bei Lichen Sclerosis et Atrophicus

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ProtopicLichen Sclerosis et Atrophicus21 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Juckreiz und starkes Brennen in den ersten 10 Tagen. Sehr starke Hitzeempfindlichkeit der Haut, hält bisher an (seit ca. 3 Wochen), hat aber nachgelassen. In der ersten Woche war fast keine Heilwirkung erkennbar. Behandlung laut Arzt über 8 Wochen 2x täglich, 9. -10. Woche 1x Täglich, 11. Woche 2x pro Woche, 12. Woche 1x pro Woche.

Eingetragen am  als Datensatz 44146
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Tacrolimus

Patientendaten:

Geburtsjahr:1983 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):162 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):62
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Protopic 0,1 für Hals, periorale dermatitis mit neurodermitis im gesicht mit Juckreiz

Für die stark juckenden und ekzemhaften stellen im gesicht und hals protopic 1x täglich für 2 wochen, dann "ausschleichen" . Nach auftragen der salbe starker juckreiz, welcher fast 12 h anhält, bei fortgesetzter therapie verschwindet der juckreiz. Wirkung der salbe ist sehr gut, die stellen...

Protopic 0,1 bei Hals, periorale dermatitis mit neurodermitis im gesicht

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Protopic 0,1Hals, periorale dermatitis mit neurodermitis im gesicht2 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Für die stark juckenden und ekzemhaften stellen im gesicht und hals protopic 1x täglich für 2 wochen, dann "ausschleichen" . Nach auftragen der salbe starker juckreiz, welcher fast 12 h anhält, bei fortgesetzter therapie verschwindet der juckreiz. Wirkung der salbe ist sehr gut, die stellen verschwinden innerhalb von 3 bis 4 tagen.
wirkung hält leider nach absetzen nicht lange an, max 5 tage, dann treten erneut die ekzeme auf. Schade, hatte auf eine nachhaltigere wirkung der salbe gehofft. Würde sie aber jederzeit wieder anwenden, um halbwegs "normal" auszusehen.

Eingetragen am  als Datensatz 65601
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Tacrolimus

Patientendaten:

Geburtsjahr:1964 
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Protopic für Analekzem mit Gewöhnungseffekt

Ich habe vieles ausprobiert und es hat nicht viel gebracht. Ich konnte keine Nacht durchschlafen wegen dem Juckreiz. Dann hat mir mein Arzt Protopic 0,1 zum ausprobieren gegeben. Ich hatte das Gefühl ein neues Leben beginnt ohne die Beschwerden. Von da an hab ich die Salbe immer dann wenn ich...

Protopic bei Analekzem

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ProtopicAnalekzem-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich habe vieles ausprobiert und es hat nicht viel gebracht. Ich konnte keine Nacht durchschlafen wegen dem Juckreiz. Dann hat mir mein Arzt Protopic 0,1 zum ausprobieren gegeben. Ich hatte das Gefühl ein neues Leben beginnt ohne die Beschwerden. Von da an hab ich die Salbe immer dann wenn ich merkte es fängt wieder zu jucken an, aufgetragen. So etwa alle 2 bis drei Wochen einmal. Das mach ich jetzt so 10 Jahre, doch nun hab ich gespürt dass die Salbe nicht mehr wirkt. Es ist doch anscheinend ein Gewöhnungseffekt dabei. Leider, jetzt fängt das ganze wieder von vorne an!

Eingetragen am  als Datensatz 47668
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Tacrolimus

Patientendaten:

Geburtsjahr:1965 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):165 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):70
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Protopic für Neurodermitis mit Brennen

Ich leide an großflächig vertrockneter / aufgekratzter / gereizter Haut aufgrund von Neurodermitis. Ich wende Protopic meist so an, dass ich mich erst mit einer Fettcreme einreibe (Linola) und dann auf die schlimmsten Stellen zusätzlich noch Protopic (sehr dünn -> es lässt sich durch die...

Protopic bei Neurodermitis

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ProtopicNeurodermitis6 Wochen

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich leide an großflächig vertrockneter / aufgekratzter / gereizter Haut aufgrund von Neurodermitis.
Ich wende Protopic meist so an, dass ich mich erst mit einer Fettcreme einreibe (Linola) und dann auf die schlimmsten Stellen zusätzlich noch Protopic (sehr dünn -> es lässt sich durch die Fettgrundlage noch besser verteilen).
Bei den ersten Anwendungen brannte die Haut ziemlich, sodass es noch unangenehmer war als ohne die Creme, aber das legte nach einiger Zeit.
Wenn man aber eine Pause einlegt und dann wieder anfängt ist das Brennen/Jucken wieder für einige Anwendungen da.
Dafür ist das Ergebnis aber mehr als befriedigend. Bereits nach ca. 1 Woche hatte sich das Hautbild extrem gebessert. Komme jetzt mit Fettcreme + 2 mal Wöchentlich Protopic ganz gut aus

Eingetragen am  als Datensatz 16521
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Tacrolimus

Patientendaten:

Geburtsjahr:1986 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):175 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):68
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Protopic 0,1% für Vitiligo, Vitiligo mit Wirkungslosigkeit

Leider keinerlei Erfolg. Weder am Kopf, noch an den Händen, noch am Rumpf. Protopic wurde an Tagen ohne direktes Sonnenlicht angewendet und Ecural an Tagen mit Sonnenschein.

Protopic 0,1% bei Vitiligo; Ecural bei Vitiligo

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Protopic 0,1%Vitiligo6 Monate
EcuralVitiligo6 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Leider keinerlei Erfolg. Weder am Kopf, noch an den Händen, noch am Rumpf.
Protopic wurde an Tagen ohne direktes Sonnenlicht angewendet und Ecural an Tagen mit Sonnenschein.

Eingetragen am  als Datensatz 34695
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Tacrolimus, Mometason

Patientendaten:

Geburtsjahr:1955 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):184 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):121
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Protopic 0,1 für Ekzem mit Albträume, Schlafstörung

-lindert den juckreiz leider gar nicht! -ekzem wird heiß und rot -schreckliche albträume, unruhe, nächtliches aufwachen mit starker angst Ekzem verbessert sich schon am nächsten Tag, wirkt... aber mit sehr starken Nebenwirkungen (jedenfalls bei mir). Ich wende Protopic täglich am abend an...

Protopic 0,1 bei Ekzem

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Protopic 0,1Ekzem1 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

-lindert den juckreiz leider gar nicht!
-ekzem wird heiß und rot
-schreckliche albträume, unruhe, nächtliches aufwachen mit starker angst

Ekzem verbessert sich schon am nächsten Tag, wirkt... aber mit sehr starken Nebenwirkungen (jedenfalls bei mir).
Ich wende Protopic täglich am abend an (Handekzem) um über die nacht handschuhe tragen zu können.
Die nebenwirkungen traten erst ca. nach einem monat behandlung auf, zwischendurch wirds besser mit dem schlafen, je nachdem wieviel ich cremen muss.
Ich überlege noch mir was anderes aufschreiben zu lassen, ist das erste was ne bischen hilft bei meinem ekzem.

Eingetragen am  als Datensatz 64907
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Tacrolimus

Patientendaten:

Geburtsjahr:1987 
Größe (cm):160 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Protopic 0,1 für Vitiligo mit keine Nebenwirkungen

Protopic 0,1 hat bei mir im Gesicht (Vitiligo) sehr gute Erfolge gebracht!

Protopic 0,1 bei Vitiligo

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Protopic 0,1Vitiligo-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Protopic 0,1 hat bei mir im Gesicht (Vitiligo) sehr gute Erfolge gebracht!

Eingetragen am  als Datensatz 73729
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Tacrolimus

Patientendaten:

Geburtsjahr:- 
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Protopic 0,03% für Gsicht mit keine Nebenwirkungen

Ich leide seit 50 Jahren an rosacea seit der Anwendung von Protopic 0,O3% bin ich beschwerdefrei und muss die salbe nur noch selten benutzen .

Protopic 0,03% bei Gsicht

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Protopic 0,03%Gsicht12 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich leide seit 50 Jahren an rosacea seit der Anwendung von Protopic 0,O3% bin ich beschwerdefrei und muss die salbe nur noch selten benutzen .

Eingetragen am  als Datensatz 64739
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Tacrolimus

Patientendaten:

Geburtsjahr:1949 
Größe (cm):178 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Protopic für Lidekzem mit Brennen

Brennen zu Anfang der Anwendung. Aber sofort Besserung. Viel besser als Kortison! Ich kann die Salbe nur empfehlen.

Protopic bei Lidekzem

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ProtopicLidekzem1 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Brennen zu Anfang der Anwendung. Aber sofort Besserung. Viel besser als Kortison! Ich kann die Salbe nur empfehlen.

Eingetragen am  als Datensatz 64164
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Tacrolimus

Patientendaten:

Geburtsjahr:1964 
Größe (cm):168 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):75
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Protopic für Neurodermitis mit Blasenbildung, Hautbrennen, Juckreiz, Hitzegefühl, Lymphknotenschwellung

Behandlung noch nicht abgeschlossen, Salbe wird erst seit 7 Tagen verwendet. Neurodermitis hat mittlerweile stark nachgelassen, dafür ist der Ausschlag schlimmer geworden (rot, Bläschen). Haut brennt und juckt oft, einige Zeit nach dem Auftragen besonders. In den ersten Tagen oft Hitzegefühl....

Protopic bei Neurodermitis

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ProtopicNeurodermitis7 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Behandlung noch nicht abgeschlossen, Salbe wird erst seit 7 Tagen verwendet. Neurodermitis hat mittlerweile stark nachgelassen, dafür ist der Ausschlag schlimmer geworden (rot, Bläschen). Haut brennt und juckt oft, einige Zeit nach dem Auftragen besonders. In den ersten Tagen oft Hitzegefühl. Lymphknoten sind im Halsbereich geschwollen.

Eingetragen am  als Datensatz 54504
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Tacrolimus

Patientendaten:

Geburtsjahr:1982 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):168 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):70
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Protopic für Neurodermitis mit Juckreiz

Sehr wirksamme Salbe inerhalb 2 Tage über 80% Besserung.Der erste Tag war sehr unangenem kitzelt und juckt.Aber sie wirkt.Ich verwende keine andere Salbe mehr.Kann ich nur Empfehlen!!!!

Protopic bei Neurodermitis

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ProtopicNeurodermitis5 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Sehr wirksamme Salbe inerhalb 2 Tage über 80% Besserung.Der erste Tag war sehr unangenem kitzelt und juckt.Aber sie wirkt.Ich verwende keine andere Salbe mehr.Kann ich nur Empfehlen!!!!

Eingetragen am  als Datensatz 52987
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Tacrolimus

Patientendaten:

Geburtsjahr:1982 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):159 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):65
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Protopic für Lichen sclerosus mit Juckreiz

Juckreiz, der nach einigen Tagen nachließ.

Protopic bei Lichen sclerosus

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ProtopicLichen sclerosus14 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Juckreiz, der nach einigen Tagen nachließ.

Eingetragen am  als Datensatz 51453
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Tacrolimus

Patientendaten:

Geburtsjahr:1956 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):173 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):65
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Protopic für Neurodermitis mit Hitzegefühl, Hautbrennen

starkes Brennen/Schmerzen starkes Hitzegefühl Unverträglichkeit mit Alkohol (bis zu drei Wochen nach Behandlung, starke Rötung)

Protopic bei Neurodermitis

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ProtopicNeurodermitis2 Wochen

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

starkes Brennen/Schmerzen
starkes Hitzegefühl
Unverträglichkeit mit Alkohol (bis zu drei Wochen nach Behandlung, starke Rötung)

Eingetragen am  als Datensatz 45431
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Tacrolimus

Patientendaten:

Geburtsjahr:- Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Lyrica für Hautausschlag, Katarakt, Katarakt, Bluthochdruck, Bluthochdruck, Harninkontinenz, Hautausschlag, Schmerzen (akut), Schmerzen (chronisch), Schmerzen (chronisch) mit keine Nebenwirkungen

naja, man lebt :-)

Lyrica bei Schmerzen (chronisch); Saroten bei Schmerzen (chronisch); Novalgin bei Schmerzen (akut); Prednison bei Hautausschlag; Toviaz bei Harninkontinenz; Bisoprolol bei Bluthochdruck; Amlodipin bei Bluthochdruck; Dexa-Sine Augentropfen bei Katarakt; Zaditen-Augentropfen bei Katarakt; Protopic bei Hautausschlag

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
LyricaSchmerzen (chronisch)15 Monate
SarotenSchmerzen (chronisch)2 Monate
NovalginSchmerzen (akut)15 Monate
PrednisonHautausschlag20 Jahre
ToviazHarninkontinenz6 Monate
BisoprololBluthochdruck6 Monate
AmlodipinBluthochdruck6 Monate
Dexa-Sine AugentropfenKatarakt6 Monate
Zaditen-AugentropfenKatarakt6 Monate
ProtopicHautausschlag2 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

naja, man lebt :-)

Eingetragen am  als Datensatz 41918
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Pregabalin, Amitriptylin, Metamizol, Prednison, Fesoterodin, Bisoprolol, Amlodipin, Dexamethason, Ketotifen, Tacrolimus

Patientendaten:

Geburtsjahr:1976 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):176 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):75
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Protopic für Juckreiz, Ekzeme mit keine Nebenwirkungen

Ich habe Protopic 0.1% wegen starkem und stärkstem Juckreiz verschrieben bekommen und auch angewendet. Gebracht hat es mir nicht viel. Ich hatte zwar 2 Wochen nach der Anwendung weniger und auch weniger starken Juckreiz. Ich weiß allerdings nicht, ob das wirklich von Protopic kam, da ich auch...

Protopic bei Juckreiz, Ekzeme

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ProtopicJuckreiz, Ekzeme2 Wochen

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich habe Protopic 0.1% wegen starkem und stärkstem Juckreiz verschrieben bekommen und auch angewendet. Gebracht hat es mir nicht viel. Ich hatte zwar 2 Wochen nach der Anwendung weniger und auch weniger starken Juckreiz. Ich weiß allerdings nicht, ob das wirklich von Protopic kam, da ich auch noch einige andere Medikamente angewendet habe.
Außerdem habe ich es wegen Ekzemen (mit Schmerzen an der Haut) an den Händen angewendet! Da half es gut. Die Schmerzen waren nach der ersten Anwendung viel weniger, und nach Tagen der Anwendung (1x abends) verschwanden auch die Handekzeme.
Ich mag dieses Medikament allerdings nicht besonders, da ich am Körper angewandt manchmal auch ziemlich starken Juckreiz bekommen habe (ist eine Nebenwirkung)!

Eingetragen am  als Datensatz 11391
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Tacrolimus

Patientendaten:

Geburtsjahr:1985 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):175 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):80
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Protopic für Neurodermitis mit Empfindungsstörungen, Brennen

Sehr starkes Hautbrennen, Empfindlichkeit gegenüber Kälte

Protopic bei Neurodermitis

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ProtopicNeurodermitis-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Sehr starkes Hautbrennen, Empfindlichkeit gegenüber Kälte

Eingetragen am  als Datensatz 10066
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Tacrolimus

Patientendaten:

Geburtsjahr:1970 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):187 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):104
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Protopic für Vitiligo mit keine Nebenwirkungen

Sehr gut verträglich, allerdings nicht unbedingt sehr wirksam, bei Vitiligo, leider!

Protopic bei Vitiligo

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ProtopicVitiligo6 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Sehr gut verträglich, allerdings nicht unbedingt sehr wirksam, bei Vitiligo, leider!

Eingetragen am  als Datensatz 9808
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Tacrolimus

Patientendaten:

Geburtsjahr:1965 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):160 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):55
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
50 mehr Nebenwirkungen mit Protopic

Protopic wurde von sanego-Benutzern bisher mit folgenden Medikamenten kombiniert

Ecural, Zaditen-Augentropfen, Amlodipin, Bisoprolol, Dexa-Sine Augentropfen

Protopic Patienteninformationen

WAS IST PROTOPIC UND WOFÜR WIRD ES ANGEWENDET?


TacrolimusMonohydrat, der arzneilich wirksame Bestandteil von Protopic, ist ein immunmodulierender Wirkstoff.

Protopic 0,03% Salbe wird zur Behandlung des mittelschweren bis schweren atopischen Ekzems (Neurodermitis) bei Erwachsenen angewendet, die nicht ausreichend auf herkömmliche Therapien wie z.B. topische Kortikosteroide ansprechen oder diese nicht vertragen, sowie bei Kindern (ab 2 Jahren), die nicht ausreichend auf eine herkömmliche Therapie wie z.B. topische Kortikosteroide angesprochen haben.

Wenn es nach einer bis zu sechswöchigen Behandlung eines Ekzemschubs zur vollständigen oder fast vollständigen Abheilung eines mittelschweren bis schweren atopischen Ekzems gekommen ist und Sie häufig wiederkehrende Schübe (d.h.: 4 mal oder öfter pro Jahr) haben, kann die zweimal wöchentliche Anwendung von Protopic 0,03% Salbe möglicherweise ein Wiederaufflammen des Ekzems verhindern oder die schubfreie Zeit verlängern.

Beim atopischen Ekzem kommt es infolge einer Überreaktion des Immunsystems der Haut zu einer Hautentzündung (Juckreiz, Rötung, trockene Haut). Protopic verändert die abnorme Immunantwort und lindert Hautentzündung und Juckreiz.

WAS MÜSSEN SIE VOR DER ANWENDUNG VON PROTOPIC BEACHTEN?



Protopic darf nicht angewendet werden

- Wenn Sie überempfindlich (allergisch) gegen Tacrolimus oder einen der sonstigen Bestandteile von Protopic bzw. gegen MakrolidAntibiotika (z.B. Azithromycin, Clarithromycin, Erythromycin) sind.

Besondere Vorsicht bei der Anwendung von Protopic ist erforderlich

Informieren Sie Ihren Arzt, wenn:
- Sie eine Leberinsuffizienz haben.
- Sie irgendwelche maligne Hautveränderungen (Tumore) oder wenn Sie aus irgendeinem Grunde ein geschwächtes (immunkomprimiertes) Immunsystem haben.
- Sie eine erblich bedingte Erkrankung der Hautbarriere, z.B. das NethertonSyndrom, die lamelläre Ichthyose (eine starke Hautschuppung auf Grund einer Verdickung der äußeren Hautschicht) haben oder an einer generalisierten Erythrodermie (entzündliche Rötung und Ablösung der gesamten Haut) leiden.
- Sie eine kutane Graftversus-HostReaktion (eine Immunreaktion der Haut, die bei Knochenmark transplantierten Patienten üblich ist) haben.
- Sie schon zu Beginn der Behandlung geschwollene Lymphknoten haben. Wenn Ihre Lymphknoten während der Behandlung mit Protopic anschwellen, sprechen Sie bitte mit Ihrem Arzt.
- Sie infizierte Hautstellen haben. Die Salbe darf auf infizierten Hautstellen nicht angewendet werden.
- Sie irgendeine Veränderung im Erscheinungsbild Ihrer Haut bemerken, informieren Sie bitte Ihren Arzt.

Hinweise
- Protopic Salbe ist zur Anwendung bei Kindern unter 2 Jahren nicht zugelassen. Daher darf sie nicht bei dieser Altersgruppe eingesetzt werden. Bitte fragen Sie Ihren Arzt.
- Die Auswirkung einer Behandlung mit Protopic auf das sich entwickelnde Immunsystem bei Kindern, speziell bei kleinen Kindern, ist nicht bekannt.
- Die Sicherheit von Protopic in der Langzeitanwendung ist nicht bekannt. Bei einer sehr kleinen Anzahl von Patienten, die Protopic Salbe angewendet haben, wurden maligne Veränderungen (z.B. Hauttumore oder Lymphome) gefunden. Jedoch konnte ein Zusammenhang zu einer Behandlung mit Protopic Salbe nicht gezeigt werden.
- Vermeiden Sie es, die Haut über längere Zeit natürlichem oder künstlichem Sonnenlicht (z.B. auf einer Sonnenbank) auszusetzen. Wenn Sie sich nach dem Auftragen von Protopic im Freien aufhalten, benutzen Sie am besten einen Sonnenschutz und tragen locker sitzende Kleidung, die die Haut vor der Sonne schützt. Lassen Sie sich außerdem von Ihrem Arzt über weitere geeignete Sonnenschutzmaßnahmen beraten. Wenn Ihnen eine Lichttherapie verschrieben wird, unterrichten Sie bitte Ihren Arzt darüber, dass Sie Protopic anwenden, da die gleichzeitige Anwendung von Protopic und einer Lichttherapie nicht empfohlen wird.
- Wenn Ihnen Ihr Arzt zur Erhaltung des schubfreien Zustandes Ihrer Haut die zweimal wöchentliche Anwendung von Protopic verordnet, sollten Sie sich spätestens alle 12 Monate einer Nachuntersuchung unterziehen, auch wenn Sie keine Beschwerden haben. Bei Kindern sollte die Erhaltungstherapie nach 12 Monaten unterbrochen werden, um die Notwendigkeit einer Fortführung der Therapie beurteilen zu können.

Bei Einnahme oder Anwendung von anderen Arzneimitteln und Kosmetika

Bitte informieren Sie Ihren Arzt oder Apotheker, wenn Sie andere Arzneimittel einnehmen / anwenden bzw. vor kurzem eingenommen / angewendet haben, auch wenn es sich um nicht verschreibungspflichtige Arzneimittel handelt.

Pflegesalben können während der Behandlung mit Protopic verwendet werden. Diese Produkte sollten jedoch nicht innerhalb von 2 Stunden vor oder nach der Anwendung von Protopic aufgetragen werden.

Zur gleichzeitigen Anwendung von Protopic mit anderen Präparaten, die auf die Haut aufgetragen werden, sowie bei der Einnahme von oralen Kortikosteroiden (z.B. Kortison) oder Arzneimitteln, die das Immunsystem beeinflussen, liegen keine Untersuchungen vor.

Bei Anwendung von Protopic zusammen mit Nahrungsmitteln und Getränken

Während der Behandlung mit Protopic kann der Genuss alkoholischer Getränke dazu führen, dass die Haut bzw. das Gesicht rot werden und sich warm anfühlen.

Schwangerschaft und Stillzeit

Wenden Sie Protopic nicht an, wenn Sie schwanger sind oder stillen. Fragen Sie vor der Einnahme von allen Arzneimitteln Ihren Arzt oder Apotheker um Rat.

WIE IST PROTOPIC ANZUWENDEN?


Wenden Sie Protopic immer genau nach Anweisung des Arztes an. Bitte fragen Sie bei Ihrem Arzt oder Apotheker nach, wenn Sie sich nicht ganz sicher sind.
- Tragen Sie Protopic dünn auf die erkrankten Hautbereiche auf.
- Protopic darf auf den meisten Körperstellen angewendet werden, auch im Gesicht, am Hals, in den Ellenbeugen und Kniebeugen.
- Die Salbe darf nicht in Nase, Mund oder Augen angewendet werden. Kommt die Salbe mit diesen Bereichen in Berührung, muss sie sorgfältig abgewischt bzw. mit Wasser abgewaschen werden.
- Die behandelten Bereiche dürfen nicht mit Verbänden oder Umschlägen abgedeckt werden.
- Waschen Sie sich nach dem Auftragen von Protopic die Hände, es sei denn, die Hände selbst sollen behandelt werden.
- Bevor Sie Protopic nach einem Bad oder einer Dusche auftragen, sorgen Sie bitte dafür, dass Ihre Haut vollkommen trocken ist.

Kinder (ab 2 Jahren) Wenden Sie Protopic 0,03% Salbe bis zu drei Wochen lang zweimal täglich - einmal morgens und einmal abends - an. Danach sollte die Salbe einmal täglich auf alle erkrankten Hautbereiche aufgetragen werden solange bis das Ekzem verschwunden ist.

Erwachsene (ab 16 Jahren) Für erwachsene Patienten (ab 16 Jahren) steht Protopic in zwei Stärken zur Verfügung (Protopic 0,03% und Protopic 0,1% Salbe). Ihr Arzt wird entscheiden, welche Stärke für Sie am besten geeignet ist.

Für gewöhnlich wird die Behandlung mit Protopic 0,1% Salbe zweimal täglich, einmal morgens und einmal abends, begonnen, bis das Ekzem abklingt. Je nachdem, wie Ihr Ekzem auf die Behandlung mit Protopic anspricht, wird Ihr Arzt entscheiden, ob die Anwendungshäufigkeit reduziert werden kann oder die niedrigere Stärke Protopic 0,03% Salbe angewendet werden soll.

Behandeln Sie alle erkrankten Hautbereiche solange bis das Ekzem verschwunden ist. In der Regel tritt innerhalb einer Woche eine Besserung ein. Sprechen Sie bitte mit Ihrem Arzt über andere Behandlungsmöglichkeiten, wenn es nach 2 Wochen noch zu keiner Besserung gekommen ist.

Eventuell empfiehlt Ihnen Ihr Arzt die zweimal wöchentliche Anwendung von Protopic (Protopic 0,03% für Kinder und Protopic 0,1% für Erwachsene), nachdem Ihr atopisches Ekzem abgeheilt oder fast abgeheilt ist. Protopic Salbe ist an zwei Wochentagen (z. B. am Montag und am Donnerstag) einmal täglich auf die üblicherweise betroffenen Hautbereiche aufzutragen. Zwischen den Anwendungen sollten 2 – 3 behandlungsfreie Tage liegen. Treten die Symptome erneut auf, ist Protopic, wie oben beschrieben, zweimal täglich anzuwenden und zur Überprüfung Ihrer Behandlung ein Termin mit Ihrem Arzt zu vereinbaren.

Wenn Sie versehentlich etwas Salbe schlucken

Wenn Sie versehentlich Salbe geschluckt haben, setzen Sie sich möglichst bald mit Ihrem Arzt oder Apotheker in Verbindung. Versuchen Sie nicht, Erbrechen auszulösen.

Wenn Sie die Anwendung von Protopic vergessen haben

Wenn Sie vergessen haben, die Salbe zur vorgesehenen Zeit aufzutragen, tun Sie dies bitte, sobald Sie es bemerken und setzen Sie dann die Behandlung wie vorher fort.

Wenn Sie weitere Fragen zur Anwendung des Arzneimittels haben, fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

WELCHE NEBENWIRKUNGEN SIND MÖGLICH?


Wie alle Arzneimittel kann Protopic Nebenwirkungen haben, die aber nicht bei jedem auftreten müssen.

Sehr häufig (betroffen sind wahrscheinlich mehr als 1 von 10 Behandelten):
- Brennen und Juckreiz Diese Symptome sind gewöhnlich nur leicht bis mäßig ausgeprägt und verschwinden im Allgemeinen innerhalb einer Woche nach Behandlungsbeginn wieder.

Häufig (betroffen ist wahrscheinlich bis zu 1 von 10 Behandelten):
- Hautrötung
- Wärmegefühl
- Schmerz
- erhöhte Empfindlichkeit der Haut (speziell auf Heiß und Kalt)
- Prickeln der Haut
- Ausschlag
- Lokale Hautinfektionen, unabhängig von der jeweiligen Ursache, einschließlich aber nicht beschränkt auf: entzündete oder infizierte Haarfollikel, HerpesvirusInfektionen (z.B. Lippenherpes, sich über den Körper ausbreitende Herpesinfektion)
- Rötung der Gesichtshaut oder Hautreizung sind nach dem Genuss alkoholischer Getränke ebenfalls häufig festzustellen

Gelegentlich (betroffen ist wahrscheinlich weniger als 1 von 100 Behandelten):
- Akne

Nach zweimal wöchentlicher Behandlung wurde bei Kindern und Erwachsenen über Infektionen an der Behandlungsstelle berichtet. Über Impetigo, eine oberflächliche bakteriell bedingte Hautinfektion, bei der es in der Regel zur Bildung von Blasen oder wunden Stellen auf der Haut kommt, wurde bei Kindern berichtet.

Über Rosacea (Gesichtsrötung), Ödeme der Applikationsstelle und Rosacea-ähnliche Dermatitis wurde nach dem Inverkehrbringen berichtet.

Seit Markteinführung wurden bei einer sehr kleinen Anzahl von Patienten, die Protopic Salbe angewendet haben, maligne Veränderungen (z.B. Hauttumore oder Lymphome) gefunden. Auf der Basis heute vorliegender Daten konnte jedoch ein Zusammenhang zu einer Behandlung mit Protopic Salbe nicht bestätigt oder widerlegt werden.

Informieren Sie bitte Ihren Arzt oder Apotheker, wenn eine der aufgeführten Nebenwirkungen Sie erheblich beeinträchtigt oder Sie Nebenwirkungen bemerken, die nicht in dieser Gebrauchsinformation angegeben sind.

WIE IST PROTOPIC AUFZUBEWAHREN?


Arzneimittel für Kinder unzugänglich aufbewahren.

Sie dürfen das Arzneimittel nach dem auf der Tube und dem Umkarton nach „Verwendbar bis“ angegebenen Verfalldatum nicht mehr anwenden. Das Verfalldatum bezieht sich auf den letzten Tag des Monats. Nicht über 25ºC lagern.

Das Arzneimittel darf nicht im Abwasser oder Haushaltsabfall entsorgt werden. Fragen Sie Ihren Apotheker wie das Arzneimittel zu entsorgen ist, wenn Sie es nicht mehr benötigen. Diese Maßnahme hilft die Umwelt zu schützen.

Datenquelle: European Medicines Agency
Stand der Informationen: August 2011

Benutzer mit Erfahrungen

Mitglied werden…

  • Gleichgesinnte kennen lernen
  • Antworten erhalten
  • Unterstützung finden
  • Anderen helfen
  • Wissen weiter geben
Anmelden

alle 15 Benutzer zu Protopic

Graphische Auswertung zu Protopic

Graph: Altersverteilung bei Protopic nach Geschlecht Graph: BMI-Verteilung bei Protopic nach Geschlecht Graph: Einnahmedauer von Protopic

Laut Packungsbeilage können bei der Einnahme von Protopic folgende Nebenwirkungen auftreten

Sehr häufig  (>10%)

Brennen

Juckreiz

Häufig  (1 - 10%)

Wärmegefühl

Ausschlag

Hautrötung

Hautreizung

Schmerz

Herpesvirusinfektionen

erhöhte Empfindlichkeit der Haut

Prickeln der Haut

lokale Hautinfektionen

entzündete Haarfollikel

infizierte Haarfollikel

Rötung der Gesichtshaut

Gelegentlich  (0,1 - 1%)

Akne

Nicht bekannt

Impetigo (Kinder)

Infektionen an der Behandlungsstelle

Rosacea

Ödeme der Applikationsstelle

Rosacea-ähnliche Dermatitis

Hauttumore

Lymphome

[]