Abgeschlagenheit bei Cotrim

Nebenwirkung Abgeschlagenheit bei Medikament Cotrim

Insgesamt haben wir 394 Einträge zu Cotrim. Bei 6% ist Abgeschlagenheit aufgetreten.

Wir haben 22 Patienten Berichte zu Abgeschlagenheit bei Cotrim.

Prozentualer Anteil 82%18%
Durchschnittliche Größe in cm170180
Durchschnittliches Gewicht in kg6983
Durchschnittliches Alter in Jahren3736
Durchschnittlicher BMIin kg/m223,6125,69

Cotrim wurde von Patienten, die Abgeschlagenheit als Nebenwirkung hatten folgendermaßen bewertet:

Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Cotrim wurde bisher von 15 sanego-Benutzern, wo Abgeschlagenheit auftrat, mit durchschnittlich 5,7 von 10 möglichen Punkten bewertet.

Erfahrungsberichte über Abgeschlagenheit bei Cotrim:

 

Cotrim für Blasenentzündung mit Grippesymptome, Muskelschmerzen, Halsschmerzen, Kopfschmerzen, Depressive Verstimmungen, Abgeschlagenheit, juckender Ausschlag

Ich bekam das Antiobiotikum wegen einer Blasenentzüdung. In den ersten beiden Tagen war alles gut, die Blasenentzündung ging schnell zurück. Nach 5 Tagen jedoch kamen grippeähnliche Erscheinungen dazu. Halsschmerzen, schmerzende Augen, schmerzende Muskeln, Kopfschmerzen und erhöhte Temperatur. Am schlimmsten waren aber Schlappheit und Depression!!! Am 6. Tag dann begann ein heftiger juckender Hautausschlag, der sich innerhalb kürzester Zeit am ganzen Körper verteilte. Dunkelrote Punkte überall. Die letzte Einnahme liegt jetzt genau 7 Tage zurück, ich habe noch immer deutliche Spuren am Körper. Nie wieder Cotrim!!!!

Cotrim bei Blasenentzündung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CotrimBlasenentzündung-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich bekam das Antiobiotikum wegen einer Blasenentzüdung.
In den ersten beiden Tagen war alles gut, die Blasenentzündung ging schnell zurück.
Nach 5 Tagen jedoch kamen grippeähnliche Erscheinungen dazu.
Halsschmerzen, schmerzende Augen, schmerzende Muskeln, Kopfschmerzen und erhöhte Temperatur.
Am schlimmsten waren aber Schlappheit und Depression!!!
Am 6. Tag dann begann ein heftiger juckender Hautausschlag, der sich innerhalb kürzester Zeit am ganzen Körper verteilte. Dunkelrote Punkte überall.
Die letzte Einnahme liegt jetzt genau 7 Tage zurück, ich habe noch immer deutliche Spuren am Körper.
Nie wieder Cotrim!!!!

Eingetragen am  als Datensatz 33491
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Cotrim
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Cotrimoxazol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1978 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):170 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):58
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Cotrim für harnwegsinfekt, E-Coli-Bakterien-Infektion mit Abgeschlagenheit, Müdigkeit, Mundtrockenheit, Herzrasen, Übelkeit, Schwindel, Durchfall, Verstopfung, Appetitlosigkeit

Aufgrund eines Harnwegsinfekts mit E-Coli Bakterien (laut FA ca. 1.000.000 Bakterien auf 1ml Urin) habe ich Cotrim Forte bekommen. Was das häufige Wasserlassen anging hat es sofort geholfen, aber dafür kamen viele andere Sachen. Abgeschlagenheit, Müdigkeit, Mundtrockenheit (fühlte sich an wie ein Pelz im Mund), Herzrasen, Herzstolpern, Übelkeit, Schwindel. Das Herzrasen/-stolpern fing aber erst so am 8.Tag der Einnahme an und hält bis jetzt an. Ich war vor 2 Tagen mit der Einnahme fertig ! Ich habe eine Mischung aus Durchfall und Verstopfung und fühle mich miserabel. Apetitlosigkeit ist auch dabei. Laut Hebamme soll ich jetzt Magnesium nehmen, um festzustellen, ob es wirklich eine Nebenwirkung (dieses Herzstolpern) ist oder Magnesiummangel. Wenn es nicht weggeht soll ich mit dem Arzt sprechen. Ich bin jetzt in der 28.SSW, aber so mies ging es mir die ganze Schwangerschaft über nicht. Nach einer Alternative zu fragen ist ratsam !

Cotrim forte bei harnwegsinfekt, E-Coli-Bakterien-Infektion

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Cotrim forteharnwegsinfekt, E-Coli-Bakterien-Infektion10 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Aufgrund eines Harnwegsinfekts mit E-Coli Bakterien (laut FA ca. 1.000.000 Bakterien auf 1ml Urin) habe ich Cotrim Forte bekommen. Was das häufige Wasserlassen anging hat es sofort geholfen, aber dafür kamen viele andere Sachen.

Abgeschlagenheit, Müdigkeit, Mundtrockenheit (fühlte sich an wie ein Pelz im Mund), Herzrasen, Herzstolpern, Übelkeit, Schwindel.

Das Herzrasen/-stolpern fing aber erst so am 8.Tag der Einnahme an und hält bis jetzt an. Ich war vor 2 Tagen mit der Einnahme fertig ! Ich habe eine Mischung aus Durchfall und Verstopfung und fühle mich miserabel. Apetitlosigkeit ist auch dabei. Laut Hebamme soll ich jetzt Magnesium nehmen, um festzustellen, ob es wirklich eine Nebenwirkung (dieses Herzstolpern) ist oder Magnesiummangel. Wenn es nicht weggeht soll ich mit dem Arzt sprechen. Ich bin jetzt in der 28.SSW, aber so mies ging es mir die ganze Schwangerschaft über nicht.

Nach einer Alternative zu fragen ist ratsam !

Eingetragen am  als Datensatz 15103
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Cotrim forte
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Cotrimoxazol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1979 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):190 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):154
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Cotrim für Blasenentzündung mit Müdigkeit, Unterleibsbeschwerden, Übelkeit, Quaddeln, Juckreiz, Abgeschlagenheit

10 Tage Cotrim in der höheren Dosis (960mg, 20 Stück) eingenommen wegen einer Blasenentzündung. Zu Beginn der ersten Tage massive Müdigkeit, Belastungsabhängige Schmerzen im Unterleib/Leiste, Bauchschmerzen und leichte Übelkeit direkt nach der Einnahme. Die ganze Einnahmezeit war ich deswegen krankgeschrieben gewesen und förmlich an das Bett gefesselt. Verbesserung der Beschwerden bereits nach 1 Tag - Fehlanzeige! Auf Nachfrage wie ich die Tablette wegen der massiven Größe schlucken sollte - einfach in etwas Wasser lösen. Das Ende vom Lied - Erbrechen aufgrund des starken bitteren Geschmacks. Nur mit achteln (einer halben Tablette!), war es mir überhaupt möglich diese ein zu nehmen. Es wäre auch so ziemlich das "einzigste" Antibiotikum was es dagegen geben sollte was ich nicht glaube, wieviel ich hier von Allergien darauf bereits las, muss doch da ebenfalls Alternativen wie auch für Penicilin-Allergien geben! Gestern, am letzten Tag weiterhin Schmerzen im Unterleib/Leiste, zusätzlich Rote Flecken, Quaddeln, mäßiger Juckreiz am ganzen Körper, Abgeschlagenheit und...

Cotrim bei Blasenentzündung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CotrimBlasenentzündung-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

10 Tage Cotrim in der höheren Dosis (960mg, 20 Stück) eingenommen wegen einer Blasenentzündung.

Zu Beginn der ersten Tage massive Müdigkeit, Belastungsabhängige Schmerzen im Unterleib/Leiste, Bauchschmerzen und leichte Übelkeit direkt nach der Einnahme.
Die ganze Einnahmezeit war ich deswegen krankgeschrieben gewesen und förmlich an das Bett gefesselt.
Verbesserung der Beschwerden bereits nach 1 Tag - Fehlanzeige!

Auf Nachfrage wie ich die Tablette wegen der massiven Größe schlucken sollte - einfach in etwas Wasser lösen.
Das Ende vom Lied - Erbrechen aufgrund des starken bitteren Geschmacks. Nur mit achteln (einer halben Tablette!), war es mir überhaupt möglich diese ein zu nehmen.

Es wäre auch so ziemlich das "einzigste" Antibiotikum was es dagegen geben sollte was ich nicht glaube, wieviel ich hier von Allergien darauf bereits las, muss doch da ebenfalls Alternativen wie auch für Penicilin-Allergien geben!

Gestern, am letzten Tag weiterhin Schmerzen im Unterleib/Leiste, zusätzlich Rote Flecken, Quaddeln, mäßiger Juckreiz am ganzen Körper, Abgeschlagenheit und starkes Hitzegefühl im Gesicht.

Heute 1. Tag danach, Schmerzen gleichbleibend, die neu dazugekommen Beschwerden wurden noch stärker. Nach Blutentnahme und Urinprobe, zur Auswertung beim Arzt wegen der Schmerzen, erfuhre ich das die neu dazugekommenen Sypmtome für eine Allergie gegen das Medikament deuten. Dagegen bekam ich nichts verschrieben trotz des Ausmaßes, um die Symptome zu lindern. Es wurde heute zeutweise unerträglich mit dem Juckreiz und Hitzegefühl.

Die Schmerzen sind wohl Verspannungen vom langen Liegen (trotz Schmerzen hatte ich auch gesessen, Stehen, Gehen bin ich gegangen wie ein alter Mensch, Treppe gekrochen um hinther völlig fertig wieder liegen zu können).

Das einzigse Positive was ich zu dem sagen kann, trotz vorzeitiger Kontrolle (normal 2 - 3, 5 Tage) keine Entzündungswerte usw. im Blut und Urin nachweisbar.

Ich würde es wieder nehmen, sofern prophylaktisch etwas dagegen unternommen werden kann das die Nebenwirkungen / Allergie gar nicht erst oder wenig auftritt.

Geholfen gegen Entzündung hatte es im Nachhein trotz der Folgen sehr gut.

Eingetragen am  als Datensatz 77300
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Cotrim
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Cotrimoxazol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1993 
Größe (cm):168 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):72
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Cotrim für Blasenentzündung mit Abgeschlagenheit, Gliederschmerzen, Kopfschmerzen, Übelkeit, Mundschleimhautentzündung

Ich habe die Cotrim-CT 800 mg/160 mg Tabletten wegen einer seit mehreren Wochen bestehenden Blasenentzündung, die auch Schmerzen in der Flankengegend verursachte, verschrieben bekommen. Leider hatten pflanzliche Präparate zuvor keine Wirkung. Ich nahm zuvor ein Präparat mit Bärentraubenextrakt. Sicherlich war es nicht verkehrt, dass ich weitere Maßnahmen ergriff wie Nieren- und Blasentee trinken und Meerrettich essen, da dieser antibakterielle Wirkung haben soll. Das Antibiotikum war somit die letzte Wahl. Das Medikament hat in den ersten Tagen zu einer Abgeschlagenheit mit Gliederschmerzen und Kopfschmerzen geführt. Zwar war das kein tolles Gefühl, aber dennoch tolerierbar. Was mich allerdings gestört hat, waren Probleme im Mundraum. Ich bekam am dritten Tag wunde Stellen an der Wange und unter der Zunge. Der Arzt meinte, diese Nebenwirkung käme bei Antibiotika schon mal vor. Ich versuche diese Stellen nun mit Myrrhen-Tinktur zu behandeln. Das soll sehr hilfreich sein. Außerdem habe ich beobachtet, dass die Tabletten auf leerem Magen zu Übelkeit führten. Insgesamt würde...

Cotrim-CT 800 mg/160 mg Tabletten bei Blasenentzündung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Cotrim-CT 800 mg/160 mg TablettenBlasenentzündung5 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich habe die Cotrim-CT 800 mg/160 mg Tabletten wegen einer seit mehreren Wochen bestehenden Blasenentzündung, die auch Schmerzen in der Flankengegend verursachte, verschrieben bekommen. Leider hatten pflanzliche Präparate zuvor keine Wirkung. Ich nahm zuvor ein Präparat mit Bärentraubenextrakt. Sicherlich war es nicht verkehrt, dass ich weitere Maßnahmen ergriff wie Nieren- und Blasentee trinken und Meerrettich essen, da dieser antibakterielle Wirkung haben soll.

Das Antibiotikum war somit die letzte Wahl. Das Medikament hat in den ersten Tagen zu einer Abgeschlagenheit mit Gliederschmerzen und Kopfschmerzen geführt. Zwar war das kein tolles Gefühl, aber dennoch tolerierbar. Was mich allerdings gestört hat, waren Probleme im Mundraum. Ich bekam am dritten Tag wunde Stellen an der Wange und unter der Zunge. Der Arzt meinte, diese Nebenwirkung käme bei Antibiotika schon mal vor. Ich versuche diese Stellen nun mit Myrrhen-Tinktur zu behandeln. Das soll sehr hilfreich sein. Außerdem habe ich beobachtet, dass die Tabletten auf leerem Magen zu Übelkeit führten.
Insgesamt würde ich das Antibiotikum empfehlen, wenn die Entzündung mit pflanzlichen Präparaten, Wärme und viel Trinken nicht in den Griff zu bekommen ist. Zwar nehme ich auch äußerst selten Antibiotika, allerdings sei es nicht ungefährlich mit einer Blasenentzündung lange Zeit rumzulaufen, da diese theoretisch auch zu den Nieren aufsteigen könnte, sagte mir mein Nephrologe. Nach dem Antibiotikum wäre es wohl sinnvoll, (probiot.) Joghurt zu essen. Was ich von speziellen Aufbaupräparaten halten soll, weiß ich nicht. Solange man keine Probleme hat, sei es lt. meines Arztes nicht nötig, weiter was zu machen.

Eingetragen am  als Datensatz 65986
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Cotrim-CT 800 mg/160 mg Tabletten
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Cotrimoxazol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1988 
Größe (cm):160 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):51
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Cotrim für Abszessoperation mit Gliederschmerzen, Schwindel, Kopfschmerzen, Abgeschlagenheit, Schüttelfrost, grippeähnliche Symptome, juckender Ausschlag

Nach einer Abszessoperation am Hoden war mein Antibiotikum Unacid aufgebraucht und zwei Tage später schwoll der Hoden wieder an. In der Notaufnahme der Urologie bekam ich Cotrim Forte verschrieben. Es hat sehr gut gewirkt: Die Schwellung ging innerhalb von 3-4 Tagen komplett zurück. Am 8. Tag: Leichte Gliederschmerzen. Am 9. Tag: Schwindel, Abgeschlagenheit, abends Kopfschmerzen, starke Gliederschmerzen (Nacken, Rücken). In der Nacht hatte ich Schüttelfrost. Am 10. Tag: Typische Grippesymptome mit bis zu 40°C Fieber. Dann habe ich den Ausschlag entdeckt. Es sah aus wie die Masern an Beinen, Bauch und Rücken, die Brust und mein Gesicht waren komplett rot (wie bei einem Sonnenbrand), nur leichter Juckreiz. Sofort in die Notaufnahme. Ich bekam Cortison und Tavegil. Ab diesem Moment habe ich cotrim abgesetzt. Am nächsten Tag ging es mir deutlich besser: Fast kein Fieber mehr, keine Gliederschmerzen oder Kopfweh. Nur ein leichter Schwindel, Abgeschlagenheit und natürlich der Ausschlag. Und der fing abends stärker zu jucken an und ich verspürte Druckgefühle am ganzen Körper, auch in der...

Cotrim bei Abszessoperation

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CotrimAbszessoperation10 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nach einer Abszessoperation am Hoden war mein Antibiotikum Unacid aufgebraucht und zwei Tage später schwoll der Hoden wieder an. In der Notaufnahme der Urologie bekam ich Cotrim Forte verschrieben. Es hat sehr gut gewirkt: Die Schwellung ging innerhalb von 3-4 Tagen komplett zurück. Am 8. Tag: Leichte Gliederschmerzen. Am 9. Tag: Schwindel, Abgeschlagenheit, abends Kopfschmerzen, starke Gliederschmerzen (Nacken, Rücken). In der Nacht hatte ich Schüttelfrost. Am 10. Tag: Typische Grippesymptome mit bis zu 40°C Fieber. Dann habe ich den Ausschlag entdeckt. Es sah aus wie die Masern an Beinen, Bauch und Rücken, die Brust und mein Gesicht waren komplett rot (wie bei einem Sonnenbrand), nur leichter Juckreiz. Sofort in die Notaufnahme. Ich bekam Cortison und Tavegil. Ab diesem Moment habe ich cotrim abgesetzt. Am nächsten Tag ging es mir deutlich besser: Fast kein Fieber mehr, keine Gliederschmerzen oder Kopfweh. Nur ein leichter Schwindel, Abgeschlagenheit und natürlich der Ausschlag. Und der fing abends stärker zu jucken an und ich verspürte Druckgefühle am ganzen Körper, auch in der Brust und am Hals. Also wieder in die Notaufnahme (denn vor solchen Symptomen war ich am Tag vorher gewarnt worden: Erstickungsgefahr!). Nochmal Tavegil (gegen allergische Reaktion) und eine Tavor (gegen Juckreiz). Das war gestern! Heute fühle ich mich immer noch abgeschlagen und leicht schwindelig. Und natürlich ist der Ausschlag immer noch da... und ja! Er juckt auch noch!
Cotrim Forte scheint mir ein hochwirksames Antibiotikum zu sein, das ich jedoch nur dem empfehlen kann, der genau weiß, dass er darauf nicht allergisch reagiert!!!!

Eingetragen am  als Datensatz 65788
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Cotrim
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Cotrimoxazol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1973 
Größe (cm):173 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):100
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Cotrim für harnwegsinfekt mit Müdigkeit, Abgeschlagenheit, Kopfschmerzen, Übelkeit

nehme cotrim heute den 5 tag und fühl mich wie tot.. müdigkeit, mattigkeit, kopfschmerzen, übelkeit.. nebenwirkungen ohne ende :(

Cotrim bei harnwegsinfekt

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Cotrimharnwegsinfekt5 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

nehme cotrim heute den 5 tag und fühl mich wie tot.. müdigkeit, mattigkeit, kopfschmerzen, übelkeit.. nebenwirkungen ohne ende :(

Eingetragen am  als Datensatz 39345
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Cotrim
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Cotrimoxazol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1991 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):160 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):57
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Cotrim für Blasenentzündung mit Hautausschlag, Muskelschmerzen, Kopfschmerzen, Hitzegefühl, Lähmungserscheinungen, Schwindel, Schwäche, Nackenschmerzen

Nach erster Einnahme gerötete Augen, abends Hautausschlag an Fußgelenken und Waden. Nach zweiter Tablette über Nacht STARKE MUSKELSCHMERZEN und KOPFSCHMERZEN!!! Hitzegefühl mit totaler Schwäche und Lähmungserscheinungen in Armen und Händen. Schwindelgefühl und totale Hilflosigkeit. Die Einnahme wurde umgehend abgebrochen. Heute ist Tag 3 nach der Ersteinnahme und ich bin erstmals wieder handlungsfähig und kann wieder am Familienleben teilnehmen. Starke Nackenschmerzen sind noch vorhanden. Heute bekam ich ein neues Antibiotikum gegen die Blaseninfektion verschrieben und habe echt Angst nach dieser Erfahrung. Ich bin sonst kerngesund und hatte noch nie Nebenwirkungen bei irgendeinem Medikament! Das war die Hölle, sowas sollte man vom Markt nehmen! Echt unverantwortlich!

Cotrim forte bei Blasenentzündung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Cotrim forteBlasenentzündung5 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nach erster Einnahme gerötete Augen, abends Hautausschlag an Fußgelenken und Waden. Nach zweiter Tablette über Nacht STARKE MUSKELSCHMERZEN und KOPFSCHMERZEN!!! Hitzegefühl mit totaler Schwäche und Lähmungserscheinungen in Armen und Händen. Schwindelgefühl und totale Hilflosigkeit.
Die Einnahme wurde umgehend abgebrochen.
Heute ist Tag 3 nach der Ersteinnahme und ich bin erstmals wieder handlungsfähig und kann wieder am Familienleben teilnehmen. Starke Nackenschmerzen sind noch vorhanden. Heute bekam ich ein neues Antibiotikum gegen die Blaseninfektion verschrieben und habe echt Angst nach dieser Erfahrung.
Ich bin sonst kerngesund und hatte noch nie Nebenwirkungen bei irgendeinem Medikament!
Das war die Hölle, sowas sollte man vom Markt nehmen! Echt unverantwortlich!

Eingetragen am  als Datensatz 31728
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Cotrim forte
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Cotrimoxazol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1974 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):170 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):53
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Cotrim für Staphylokokkus aureus-Infektion mit Übelkeit, Blähungen, Bauchschmerzen, Schweißausbrüche, Appetitlosigkeit, Abgeschlagenheit, Gewichtsverlust

Übelkeit, Blähungen, starke Bauchschmerzen, Schweißausbrüche, Apettitlosigkeit, verminderte Leistungsfähigkeit, Gewichtsverlust. Anmerkung: Patient leidet an Cystischer Fibrose, Einnahme gegen Staphylokokken.

Cotrim bei Staphylokokkus aureus-Infektion

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CotrimStaphylokokkus aureus-Infektion17 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Übelkeit, Blähungen, starke Bauchschmerzen, Schweißausbrüche, Apettitlosigkeit, verminderte Leistungsfähigkeit, Gewichtsverlust.

Anmerkung:
Patient leidet an Cystischer Fibrose, Einnahme gegen Staphylokokken.

Eingetragen am  als Datensatz 3076
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Cotrimoxazol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1991 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):194 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):85
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Cotrim für Blasenentzündung mit Schwindel, Übelkeit, Kopfschmerzen, Schwäche, Bauchschmerzen, Grippe-ähnliche Symptome

Gleich nach der 1. Tablette Cotrim forte traten Schwindel, Übelkeit und starke Kopfschmerzen auf. Selbst nach Reduktion auf eine halbe Tablette bestanden die Nebenwirkungen. Jeden Tag wurden sie schlimmer. Am 3. Tag kamen noch grippeähnliche Symptome hinzu, die selbst 2 Tage nach Absetzen weiter bestanden. Am 5. Tag hab ich dann nur noch eine Tablette genommen. Ich kann das Medikament nicht weiterempfehlen.

Cotrim bei Blasenentzündung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CotrimBlasenentzündung4 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Gleich nach der 1. Tablette Cotrim forte traten Schwindel, Übelkeit und starke Kopfschmerzen auf. Selbst nach Reduktion auf eine halbe Tablette bestanden die Nebenwirkungen. Jeden Tag wurden sie schlimmer. Am 3. Tag kamen noch grippeähnliche Symptome hinzu, die selbst 2 Tage nach Absetzen weiter bestanden. Am 5. Tag hab ich dann nur noch eine Tablette genommen. Ich kann das Medikament nicht weiterempfehlen.

Eingetragen am  als Datensatz 86367
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Cotrim
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Cotrimoxazol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1978 
Größe (cm):170 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):108
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Cotrim für Blasenentzündung mit Erbrechen, Atemnot, Gliederschmerzen, Kopfschmerzen, Schwäche

Ich habe mich gegen Abend hin (nach Einnahme der ERSTEN Tablette) sehr schwach gefühlt. Ich hatte Gliederschmerzen, Kopfschmerzen und fühlte mich schwach. Dann wurde mir schlecht und mein Kopf fühlte sich ganz schwer an. Ein paar Stunden später musste ich erbrechen und danach hatte ich so starke Schmerzen im oberen Bauchbereich. Ich habe keine Luft bekommen und diese Anzeichen hielten für ca 1 1/2 Stunden an. Dann bin ich eingeschlafen.

Cotrim bei Blasenentzündung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CotrimBlasenentzündung-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich habe mich gegen Abend hin (nach Einnahme der ERSTEN Tablette) sehr schwach gefühlt. Ich hatte Gliederschmerzen, Kopfschmerzen und fühlte mich schwach. Dann wurde mir schlecht und mein Kopf fühlte sich ganz schwer an. Ein paar Stunden später musste ich erbrechen und danach hatte ich so starke Schmerzen im oberen Bauchbereich. Ich habe keine Luft bekommen und diese Anzeichen hielten für ca 1 1/2 Stunden an. Dann bin ich eingeschlafen.

Eingetragen am  als Datensatz 80037
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Cotrim
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Cotrimoxazol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1999 
Größe (cm):165 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):50
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Cotrim für Blasenentzündung mit Pilzinfektion, Magen-Darm-Beschwerden, Abgeschlagenheit, Übelkeit

Des öfteren auf Grund von Blasenentzündungen verschrieben bekommen. Ja, es hat geholfen, aber im Gegenzug folgten Scheidenpilz, Magen-Darm-Probleme, Abgeschlagenheit, Übelkeit und das weit über den Einnahmezeitraum. Ist jedoch auch generell ein Problem bei Antibiotika.

Cotrim bei Blasenentzündung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CotrimBlasenentzündung10 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Des öfteren auf Grund von Blasenentzündungen verschrieben bekommen.
Ja, es hat geholfen, aber im Gegenzug folgten Scheidenpilz, Magen-Darm-Probleme, Abgeschlagenheit, Übelkeit und das weit über den Einnahmezeitraum.
Ist jedoch auch generell ein Problem bei Antibiotika.

Eingetragen am  als Datensatz 68457
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Cotrim
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Cotrimoxazol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1991 
Größe (cm):164 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):60
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Cotrim für Blasenentzündung mit Erbrechen, Übelkeit, Schwindel, Appetitlosigkeit, Müdigkeit, Abgeschlagenheit

Ich habe cotrim aufgrund einer blasenentzündung verschrieben bekommen. Als ich die erste Tablette nahm hatte ich direkt einen komischen Geschmack im Mund. Die Schmerzen der blasenentzündung waren schon nach ein paar Stunden weg. Direkt in der ersten Nacht bin ich um 5 aufgewacht, weil mir schlecht war und ich mich übergeben musste. Die ganzen Tage habe ich mich gefühlt wie krank. Mir war schlecht ich war schlapp mir war schwindelig,Appetit hatte ich nicht ,Durst auch nicht. Alles in allem werde och cotrim nicht nochmal nehmen. Ob ich es empfehlen kann kann ich nicht sagen da sich Nebenwirkungen ja bei jedem anders entwickeln.

Cotrim bei Blasenentzündung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CotrimBlasenentzündung5 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich habe cotrim aufgrund einer blasenentzündung verschrieben bekommen. Als ich die erste Tablette nahm hatte ich direkt einen komischen Geschmack im Mund. Die Schmerzen der blasenentzündung waren schon nach ein paar Stunden weg. Direkt in der ersten Nacht bin ich um 5 aufgewacht, weil mir schlecht war und ich mich übergeben musste. Die ganzen Tage habe ich mich gefühlt wie krank. Mir war schlecht ich war schlapp mir war schwindelig,Appetit hatte ich nicht ,Durst auch nicht.
Alles in allem werde och cotrim nicht nochmal nehmen. Ob ich es empfehlen kann kann ich nicht sagen da sich Nebenwirkungen ja bei jedem anders entwickeln.

Eingetragen am  als Datensatz 59927
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Cotrim
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Cotrimoxazol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1994 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):170 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):60
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Cotrim für Blasenentzündung mit Übelkeit, Magenschmerzen, Müdigkeit, Abgeschlagenheit, Schwindel, Kopfschmerzen

Ich habe bereits nach dem ersten Tag ziemlich starke Nebenwirkungen bekommen: Übelkeit, Bauchschmerzen, Müdigkeit, Schlappheit, Schwindel und später kamen auch noch Kopfschmerzen dazu. Wer also generell einen empfindlichen Magen hat, sollte vllt lieber auf dieses Medikament verzichten.

Cotrim bei Blasenentzündung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CotrimBlasenentzündung5 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich habe bereits nach dem ersten Tag ziemlich starke Nebenwirkungen bekommen: Übelkeit, Bauchschmerzen, Müdigkeit, Schlappheit, Schwindel und später kamen auch noch Kopfschmerzen dazu. Wer also generell einen empfindlichen Magen hat, sollte vllt lieber auf dieses Medikament verzichten.

Eingetragen am  als Datensatz 44239
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Cotrim
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Cotrimoxazol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1991 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):173 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):62
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Cotrim für Bakterielle Infektion mit Harnveränderungen, Abgeschlagenheit, Schlafstörungen, Appetitlosigkeit, Aufstoßen, Blähungen

ich bekam Cotrim nach einer Grippe, es seien noch recht resistente Bakterien im Körper. Anfangs ging es noch, aber nach ein paar Tagen rote Quaddelbildung, dunkler Urin, Abgeschlagen- heit und Schlafstörungen, Appetitlosigkeit, Aufstoßen, Blähungen. Alles so gar nicht schön, aber mein Bakterienstamm war halt sensibel auf dieses Mittel. Nun bin ich froh, daß die Einnahme vorbei ist und sich das Allgemeinbefinden dann hoffentlich wieder bessert. Momentan bin ich noch sehr kraftlos und müde.

Cotrim bei Bakterielle Infektion

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CotrimBakterielle Infektion10 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

ich bekam Cotrim nach einer Grippe, es seien noch recht resistente Bakterien im Körper. Anfangs ging es noch, aber nach ein paar Tagen rote Quaddelbildung, dunkler Urin, Abgeschlagen-
heit und Schlafstörungen, Appetitlosigkeit, Aufstoßen, Blähungen.
Alles so gar nicht schön, aber mein Bakterienstamm war halt sensibel auf dieses Mittel. Nun bin ich froh, daß die Einnahme vorbei ist und sich das Allgemeinbefinden dann hoffentlich wieder bessert. Momentan bin ich noch sehr kraftlos und müde.

Eingetragen am  als Datensatz 43446
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Cotrim
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Cotrimoxazol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1946 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):168 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):74
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Cotrim für Blasenntzündung mit Kopfschmerzen, Abgeschlagenheit, Schwitzen, Sehstörungen

Nach 6 Stunden Einnahme der 1. Tablette fingen ziemlich starke Kopfschmerzen mit Schlappheit und Schwitzen an. Dies wiederholte und steigerte sich nach jeder Einnahme. Ich war am ganzen Körper schweißgebadet und bekam derartige Kopfschmerzen mit verteiftem Nacken, dass es am 3. Tag zu Sehstörungen kam und ich im Kankenhaus landete mit Verdacht auf Gehirnhautentzündung. Es folgten CT, Rückenmarkspunktion, EEG und geplantem MRT. Gleichzeitig bekam ich Kopfschmerztabletten verabreicht. Auf die Idee, Cotrim abzusetzen kam im Krankenhaus niemand. Meine Mutter fand dann die Beschreibung in diesem Forum und wir staunten nicht schlecht, denn diese Einschätzung traf so genau auf mich zu, als hätte ich sie bereits geschrieben. Nur mit dem Unterschied, dass ich schon am 3. Tag im Krankenhaus landete. Sofort verweigerte ich eine weitere Einnahme und nach gut 20 Stunden ging es mir wieder gut. Ich bin 24 Jahr alt und sehr enttäuscht, wie gering das Interesse an meinem schlechten Befinden war. Mir wurde sogar auch von der Hausärztin und im Krankenhaus noch empfohlen, es weiter zu nehmen. Ich...

Cotrim bei Blasenntzündung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CotrimBlasenntzündung3 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nach 6 Stunden Einnahme der 1. Tablette fingen ziemlich starke Kopfschmerzen mit Schlappheit und Schwitzen an. Dies wiederholte und steigerte sich nach jeder Einnahme. Ich war am ganzen Körper schweißgebadet und bekam derartige Kopfschmerzen mit verteiftem Nacken, dass es am 3. Tag zu Sehstörungen kam und ich im Kankenhaus landete mit Verdacht auf Gehirnhautentzündung. Es folgten CT, Rückenmarkspunktion, EEG und geplantem MRT. Gleichzeitig bekam ich Kopfschmerztabletten verabreicht. Auf die Idee, Cotrim abzusetzen kam im Krankenhaus niemand. Meine Mutter fand dann die Beschreibung in diesem Forum und wir staunten nicht schlecht, denn diese Einschätzung traf so genau auf mich zu, als hätte ich sie bereits geschrieben. Nur mit dem Unterschied, dass ich schon am 3. Tag im Krankenhaus landete. Sofort verweigerte ich eine weitere Einnahme und nach gut 20 Stunden ging es mir wieder gut. Ich bin 24 Jahr alt und sehr enttäuscht, wie gering das Interesse an meinem schlechten Befinden war. Mir wurde sogar auch von der Hausärztin und im Krankenhaus noch empfohlen, es weiter zu nehmen. Ich dachte bisher, dass ein Medikament mir Besserung bringen soll und nicht an den Rand eines Zusammenbruchs, denn so außer Gefecht gesetzt wie durch Cotrim war ich noch nie! Luisa

Eingetragen am  als Datensatz 36109
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Cotrim
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Cotrimoxazol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1987 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):176 Eingetragen durch Angehöriger
Gewicht (kg):77
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Cotrim für Blasenentzündung mit Müdigkeit, Lustlosigkeit, Abgeschlagenheit

Nebenwirkungen sind Müdigkeit, Lustlosigkeit, Schlappheit

Cotrim bei Blasenentzündung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CotrimBlasenentzündung5 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nebenwirkungen sind Müdigkeit, Lustlosigkeit, Schlappheit

Eingetragen am  als Datensatz 31567
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Cotrim
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Cotrimoxazol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1990 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):180 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):59
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Cotrim für Mittelohrentzündung mit Bauchschmerzen, Sodbrennen, Nachtschweiß, Abgeschlagenheit, Müdigkeit, Blutiger Stuhl

Am Ende der Anwendungszeit, war Blut im Stuhl dazu leichte Bauchschmerzen und Sodbrennen. In der Nacht habe ich sehr schlecht geschlafen hatte verrückte Träume und habe übermäßig geschwitzt. Ich fühle mich als würde ich kochen bin aber eher kühl. Fühle mich kraftlos und sehr müde.

Cotrim bei Mittelohrentzündung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CotrimMittelohrentzündung10 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Am Ende der Anwendungszeit, war Blut im Stuhl dazu leichte Bauchschmerzen und Sodbrennen.
In der Nacht habe ich sehr schlecht geschlafen hatte verrückte Träume und habe übermäßig geschwitzt.
Ich fühle mich als würde ich kochen bin aber eher kühl.
Fühle mich kraftlos und sehr müde.

Eingetragen am  als Datensatz 17830
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Cotrim
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Cotrimoxazol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1990 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):173 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):66
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Cotrim für Blasenentzündung mit Abgeschlagenheit, Übelkeit, Erbrechen, Kopfschmerzen

Kopfschmerzen, Abgeschlagenheit, Übelkeit & Erbrechen

Cotrim forte rationpharm bei Blasenentzündung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Cotrim forte rationpharmBlasenentzündung5 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Kopfschmerzen, Abgeschlagenheit, Übelkeit & Erbrechen

Eingetragen am  als Datensatz 11667
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Cotrim forte rationpharm
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Cotrimoxazol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1986 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):176 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):65
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Cotrim für harnwegsinfekt mit Müdigkeit, Erschöpfung, Lustlosigkeit, Verstopfung, Appetitlosigkeit, Nackenschmerzen

Müdigkeit, Erschöpfung, Lustlosigkeit, Verstopfung, Appetitlosigkeit, Nackenschmerzen

Cotrim forte bei harnwegsinfekt

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Cotrim forteharnwegsinfekt5 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Müdigkeit, Erschöpfung, Lustlosigkeit, Verstopfung, Appetitlosigkeit, Nackenschmerzen

Eingetragen am  als Datensatz 11885
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Cotrim forte
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Cotrimoxazol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1971 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):158 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):52
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Cotrim für Blasenentzündung mit Übelkeit, Appetitlosigkeit, Koliken, Fieber, Abgeschlagenheit

Übelkeit, Brechreiz, Appetitlosigkeit, Koliken, Bauchschmerzen, nach 3 Tagen Fieber, Schüttelfrost, Berührungsempfindlichkeit, Mattheit. Nach Rücksprache mit Arzt, vorzeitiges Absetzen des Medikaments nach 4 Tagen. Die schwere Blasenentzündung war allerdings nach einem Tag wesentlich besser und nach etwa 3 Tagen ausgeheilt.

Cotrim forte bei Blasenentzündung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Cotrim forteBlasenentzündung5 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Übelkeit, Brechreiz, Appetitlosigkeit, Koliken, Bauchschmerzen, nach 3 Tagen Fieber, Schüttelfrost, Berührungsempfindlichkeit, Mattheit. Nach Rücksprache mit Arzt, vorzeitiges Absetzen des Medikaments nach 4 Tagen. Die schwere Blasenentzündung war allerdings nach einem Tag wesentlich besser und nach etwa 3 Tagen ausgeheilt.

Eingetragen am  als Datensatz 8903
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Cotrim forte
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Cotrimoxazol

Patientendaten:

Geburtsjahr:- Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):172 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):66
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
Mehr für Abgeschlagenheit bei Cotrim

[]