Abgeschlagenheit bei Marcumar

Nebenwirkung Abgeschlagenheit bei Medikament Marcumar

Insgesamt haben wir 362 Einträge zu Marcumar. Bei 6% ist Abgeschlagenheit aufgetreten.

Wir haben 23 Patienten Berichte zu Abgeschlagenheit bei Marcumar.

Prozentualer Anteil 77%23%
Durchschnittliche Größe in cm169185
Durchschnittliches Gewicht in kg7999
Durchschnittliches Alter in Jahren5155
Durchschnittlicher BMIin kg/m227,3428,55

Marcumar wurde von Patienten, die Abgeschlagenheit als Nebenwirkung hatten folgendermaßen bewertet:

Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Marcumar wurde bisher von 12 sanego-Benutzern, wo Abgeschlagenheit auftrat, mit durchschnittlich 6,6 von 10 möglichen Punkten bewertet.

Erfahrungsberichte über Abgeschlagenheit bei Marcumar:

 

Marcumar für Lungenembolie, Faktor-V-Leiden, Tiefe Venenthrombose mit Schwindel, Herzrasen, Zittern der Hände, Abgeschlagenheit

Anwendung bei Tiefer Oberschenkel-/Beckenvenenthrombose. Häufig Schwindel, plötzlich auftretendes Herzrasen, Zittern der Hände, Schlappheitsgefühl

Marcumar bei Lungenembolie, Faktor-V-Leiden, Tiefe Venenthrombose

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
MarcumarLungenembolie, Faktor-V-Leiden, Tiefe Venenthrombose6 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Anwendung bei Tiefer Oberschenkel-/Beckenvenenthrombose.

Häufig Schwindel, plötzlich auftretendes Herzrasen, Zittern der Hände, Schlappheitsgefühl

Eingetragen am  als Datensatz 1768
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Phenprocoumon

Patientendaten:

Geburtsjahr:1983 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):163 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):56
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Marcumar für Refluxmagen, 2x Unterschenkel-Venenthrombose innerhalb mehrerer, jedoch immer durch ein massives Ereignis ausgelösth mit Lustlosigkeit, Abgeschlagenheit, Depressive Verstimmungen, Gewichtszunahme

Gegenüber meinem Befinden vor der Einnahme des Medikaments habe ich folgende Beschwerden zu beklagen: Gewichtszunahme,depressive Stimmung,Abgeschlagenheit,Lustlosigkeit. Dabei weiss ich jedoch nicht genau,ob es von den Medikamenten oder von einer anderen Erkrankung herrührt.Insgesamt fühle ich mich bei keinem Arzt gut beraten,weil jeder nur sein eigenes Fachgebiet sieht und mich nicht als Patient in seiner Gesamtheit.So sagt der Orthopäde:haben wir schon mal eine Knochendichtemessung gemacht?Auf meine Frage, warum das nötig sei,bekam ich zu bedenken:Sie mit Ihrer Markumareinnahme könnten sehr osteoporosegefährdet sein.Die Internistin will nichts davon wissen,habe jetzt trotzdem eine Absetzung erwirkt und sie hat eine spezielle Untersuchung veranlasst,die eine erbliche Thrombosegefährdung diagnostizieren soll.Danach wird weiter entschieden,denn ihrer Meinung nach sollte ich Marcumar bis ans Lebensende nehmen.Doch ich weiss natürlich,dass es nicht nur Vorteile hat.Wenn man als Patient sich nicht selbst kundig macht,stirbt man wahrscheinlich an Medikamentennebenwirkungen.Ach ja,ich...

Markumar bei 2x Unterschenkel-Venenthrombose innerhalb mehrerer, jedoch immer durch ein massives Ereignis ausgelösth; Pantozol bei Refluxmagen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Markumar2x Unterschenkel-Venenthrombose innerhalb mehrerer, jedoch immer durch ein massives Ereignis ausgelösth8 Jahre
PantozolRefluxmagen5 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Gegenüber meinem Befinden vor der Einnahme des Medikaments habe ich folgende Beschwerden zu beklagen: Gewichtszunahme,depressive Stimmung,Abgeschlagenheit,Lustlosigkeit.
Dabei weiss ich jedoch nicht genau,ob es von den Medikamenten oder von einer anderen Erkrankung herrührt.Insgesamt fühle ich mich bei keinem Arzt gut beraten,weil jeder nur sein eigenes Fachgebiet sieht und mich nicht als Patient in seiner Gesamtheit.So sagt der Orthopäde:haben wir schon mal eine Knochendichtemessung gemacht?Auf meine Frage, warum das nötig sei,bekam ich zu bedenken:Sie mit Ihrer Markumareinnahme könnten sehr osteoporosegefährdet sein.Die Internistin will nichts davon wissen,habe jetzt trotzdem eine Absetzung erwirkt und sie hat eine spezielle Untersuchung veranlasst,die eine erbliche Thrombosegefährdung diagnostizieren soll.Danach wird weiter entschieden,denn ihrer Meinung nach sollte ich Marcumar bis ans Lebensende nehmen.Doch ich weiss natürlich,dass es nicht nur Vorteile hat.Wenn man als Patient sich nicht selbst kundig macht,stirbt man wahrscheinlich an Medikamentennebenwirkungen.Ach ja,ich vergass:ich mit 2 Knieprothesen kann nun wahrhaftig keine Osteoporose gebrauchen !!!! Aber wem sagt man das ???

Eingetragen am  als Datensatz 31024
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Markumar
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt
Pantozol
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Phenprocoumon, Pantoprazol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1949 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):170 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):115
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Marcumar für Lungenembolie, Tiefe Beckenvenenthrombose, Faktor V -Leiden mit Abgeschlagenheit, Durchfall, Gelenkschmerzen

Abgeschlagenheit, Gelenkbeschwerden, Durchfall

Marcumar bei Lungenembolie, Tiefe Beckenvenenthrombose, Faktor V -Leiden

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
MarcumarLungenembolie, Tiefe Beckenvenenthrombose, Faktor V -Leiden3 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Abgeschlagenheit, Gelenkbeschwerden, Durchfall

Eingetragen am  als Datensatz 4300
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Phenprocoumon

Patientendaten:

Geburtsjahr:1972 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):180 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):85
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Marcumar für Karotisdissektion mit Magendruck, Nierenschmerzen, Schwindel, Abgeschlagenheit

magendruck(völlegefühl nach nahrungsaufnahme), teilweise starke nierenschmerzen, am anfang mattigkeit, schwindel.

Marcumar bei Karotisdissektion

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
MarcumarKarotisdissektion3 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

magendruck(völlegefühl nach nahrungsaufnahme), teilweise starke nierenschmerzen, am anfang mattigkeit, schwindel.

Eingetragen am  als Datensatz 1000
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Phenprocoumon

Patientendaten:

Geburtsjahr:1971 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):182 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):74
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Marcumar für Thromboseprophylaxe mit Kopfschmerzen, Abgeschlagenheit, Depressionen, Libidoverlust, Stimmungsschwankungen, Konzentrationsstörungen, Müdigkeit

Seid ich Marcumar nehme (seit 13 Jahren aufgrund eines Faktor V Mutation und vorangegangener tiefer Bein- und Beckenthrombosen) geht es es mir körperlich wie einem alten Menschen. Ignoration seitens der Ärzte..durch Unwissenheit. Verständislosigkeit. Fühle mich dadurch schlecht betreut und allein gelassen. Sobald die Werte im unteren INR Bereich liegen( Selbstester) geht es mir besser... sobald ich in den Bereich komme über 2,5 INR geht es mir zunehmend schlechter.. Kopfschmerzen sind da noch harmlos...Zunächst Gewichtszunahme von ca. 30 Kilo, jetzt wieder abgenommen mit viel Kraft und Überwindung..... Am schlimmsten jedoch die depressiven Verstimmungen die zurück zu führen sind auf tägliche Niedergeschlagenheit. Obwohl ich erst 35 Jahre alt bin denke ich zu wissen wie man es sich mit 70 Jahren anfühlen muss. Auch vergleichbar mit einem grippalen Infekt wo man schwere Beine hat und eine allegmeien Müdigkeit/ Schlappheit /Taubheit verspürt. Aber nun ja man kann es wohl nicht ändern.... besser so als Lungembolie^^. Wenn man irgendwo in einer einsamen Hütte leben würde, wo niemand...

Marcumar bei Thromboseprophylaxe

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
MarcumarThromboseprophylaxe13 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Seid ich Marcumar nehme (seit 13 Jahren aufgrund eines Faktor V Mutation und vorangegangener tiefer Bein- und Beckenthrombosen) geht es es mir körperlich wie einem alten Menschen. Ignoration seitens der Ärzte..durch Unwissenheit. Verständislosigkeit. Fühle mich dadurch schlecht betreut und allein gelassen. Sobald die Werte im unteren INR Bereich liegen( Selbstester) geht es mir besser... sobald ich in den Bereich komme über 2,5 INR geht es mir zunehmend schlechter.. Kopfschmerzen sind da noch harmlos...Zunächst Gewichtszunahme von ca. 30 Kilo, jetzt wieder abgenommen mit viel Kraft und Überwindung..... Am schlimmsten jedoch die depressiven Verstimmungen die zurück zu führen sind auf tägliche Niedergeschlagenheit. Obwohl ich erst 35 Jahre alt bin denke ich zu wissen wie man es sich mit 70 Jahren anfühlen muss. Auch vergleichbar mit einem grippalen Infekt wo man schwere Beine hat und eine allegmeien Müdigkeit/ Schlappheit /Taubheit verspürt. Aber nun ja man kann es wohl nicht ändern.... besser so als Lungembolie^^. Wenn man irgendwo in einer einsamen Hütte leben würde, wo niemand anders die Stimmungsschwankungen miterleben würde... aber so ist es halt leider auch für die Familie schwierig die ständig mit dem Gedanken lebt sie wären schuld an der Unmöglichkeit großartig freudig zu sein. Mein Wunsch... ich möchte wieder so lebenslustig sein wie vor der ersten Thrombose und einfach mal wieder herzhaft lachen können.

Eingetragen am  als Datensatz 19573
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Marcumar
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Phenprocoumon

Patientendaten:

Geburtsjahr:1974 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):158 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):54
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Marcumar für Blutgerinnungsstörungen mit Gewichtszunahme, Venenentzündung, Inkontinenz, Gedächtnisprobleme, Müdigkeit, Abgeschlagenheit, Urinverfärbungen, Blutungen

Vorsicht!!! NEBENWIRKUNG: Langsamer Gewichtszunahme! Inkontinenz, Vergesslichkeit! absterben der Venen, Venenentzündung, Venen sind irgendwann so dünn das man sie kaum sehen kann. Ich nehme ca 2 Jahre Leider die Tabletten und genau die Nebenwirkungen sind bei mir eingehträten. -Inkontinenz -Gewichtszunahme -Venenentzündung -Vergesslichkeit -Müde -Kraftlosigkeit -Schwach -Urinverfärbung -Vaginalblutungen -jetzt sogar Inkontinenz (Stuhl)

Marcumar bei Blutgerinnungsstörungen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
MarcumarBlutgerinnungsstörungen2 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Vorsicht!!! NEBENWIRKUNG: Langsamer Gewichtszunahme! Inkontinenz, Vergesslichkeit! absterben der Venen, Venenentzündung, Venen sind irgendwann so dünn das man sie kaum sehen kann.

Ich nehme ca 2 Jahre Leider die Tabletten und genau die Nebenwirkungen sind bei mir eingehträten.
-Inkontinenz
-Gewichtszunahme
-Venenentzündung
-Vergesslichkeit
-Müde
-Kraftlosigkeit
-Schwach
-Urinverfärbung
-Vaginalblutungen
-jetzt sogar Inkontinenz (Stuhl)

Eingetragen am  als Datensatz 60077
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Marcumar
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Phenprocoumon

Patientendaten:

Geburtsjahr:1942 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Marcumar für Thrombose, Faktor-V-Leiden mit Gewichtszunahme, Lustlosigkeit, Launenhaftigkeit, Mattigkeit

Ich habe zuerst (2008) 3 Monate lang Marcumar aufgrund einer tiefen Beinvenenthrombose genommen. Während dieser Zeit habe ich etwa 10kg zugenommen. Wobei ich die gleichen Essgewohnheiten und Lebensumstände hatte. Nach absetzen des Medikaments und innerhalb von etwa 2 Monaten hatte ich mein altes Gewicht wieder (ohne Diät oder Ernährungsumstellung). Außerdem fühlte ich mich unter der Einnahme von Marcumar schlapp und lustlos. Ich war manchmal wie betäubt. Mein Charakter änderte sich auch durch die Einnahme von Marcumar erheblich. Mein lebensfroher Charakter wurde zu einem matten und launischen Charakter. Ein Jahr später erlitt ich erneut eine tiefe Beinvenenthrombose. Außerdem wurde ein Faktor-V-Leiden bei mir festgestellt. Mir wurde angeordnet sicherheitshalber auch nach dem Verschwinden der Thrombose Marcumar weiter zu nehmen. Jetzt sollte ich also Marcumar bis zu meinem Lebensende nehmen!!! Dies tat ich, aus Angst eine Lugenembolie zu bekommen, auch erstmal. Natürlich nahm ich sofort wieder zu. Ich habe dann aber immer mehr und mehr zugenommen. Und das sogar, obwohl...

Marcumar bei Thrombose, Faktor-V-Leiden

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
MarcumarThrombose, Faktor-V-Leiden3 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich habe zuerst (2008) 3 Monate lang Marcumar aufgrund einer tiefen Beinvenenthrombose genommen.
Während dieser Zeit habe ich etwa 10kg zugenommen. Wobei ich die gleichen Essgewohnheiten und Lebensumstände hatte. Nach absetzen des Medikaments und innerhalb von etwa 2 Monaten hatte ich mein altes Gewicht wieder (ohne Diät oder Ernährungsumstellung). Außerdem fühlte ich mich unter der Einnahme von Marcumar schlapp und lustlos. Ich war manchmal wie betäubt. Mein Charakter änderte sich auch durch die Einnahme von Marcumar erheblich. Mein lebensfroher Charakter wurde zu einem matten und launischen Charakter.

Ein Jahr später erlitt ich erneut eine tiefe Beinvenenthrombose. Außerdem wurde ein Faktor-V-Leiden bei mir festgestellt. Mir wurde angeordnet sicherheitshalber auch nach dem Verschwinden der Thrombose Marcumar weiter zu nehmen.
Jetzt sollte ich also Marcumar bis zu meinem Lebensende nehmen!!!
Dies tat ich, aus Angst eine Lugenembolie zu bekommen, auch erstmal.
Natürlich nahm ich sofort wieder zu. Ich habe dann aber immer mehr und mehr zugenommen.
Und das sogar, obwohl ich Sport getrieben habe und meine Ernährung kalorienarm ausgefallen ist.
Da ich die Gewichtszunahme und meine Charakterveränderung endlich stoppen wollte, beschloss ich die Tabletten abzusetzen.

Nun nehme ich seit August 2010 fast kein Marcumar mehr.
Erst habe ich die Einnahme minimiert und in den letzten Wochen habe ich es gar nicht mehr genommen.
Ein bisschen Angst habe ich schon, versuche jedoch mein Blut durch den Verzehr von Ingwer und viel Knoblauch zu verdünnen.

Mein Charakter ist lebensfroher und ich fühle mich vitaler und mobiler.
Ich merke irgendwie das mein Blut träger fließt, denke mir aber, dass man die Zirkulation des Blutes durch Sport und (natürliche) blutverdünnende Lebensmittel anregen kann und somit eine Thrombose in Schacht halten kann.
Da ich eine Thrombose sofort spüren kann, könnte ich in diesem Fall immer noch schnell zur Marcumar-Tablette greifen.

Zur Zeit habe ich zwar öfters Kopfschmerzen als ohne Marcumar-Tabletten, aber dafür fällt mir das Abnehmen viel leichter und meinen alten und guten Charakter habe ich auch wieder ;-)


Ich würde mich über Meinungen zu meiner Einnahmestategie freuen!

Habt Ihr ähnliche Erfahrungen gesmmelt?
Wer nimmt auch kein Marcumar (bei Faktor-V-Leiden), obwohl es verordnet ist?

Eingetragen am  als Datensatz 30340
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Marcumar
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Phenprocoumon

Patientendaten:

Geburtsjahr:- Die Nebenwirkung verursacht bleibenden Schaden
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Marcumar für Vorhofflimmern, Thrombose mit Stimmungsschwankungen, Depressionen, Gereiztheit, Lustlosigkeit, Abgeschlagenheit, Haarausfall, Gewichtszunahme

An geenau diesen Symptomen leidet meine Mutter: \\\\\\\\\\\\\\\"Seit dem ich Marcumar einnehmen muss, leide ich unter Stimmungsschwankungen, depressive Phasen sowie auch plötzlich auftretende Gereiztheit, oftmals auch Lustlosigkeit irgendwas zu machen. Anstrengungen fallen mir sehr schwer und ich gerate sehr schnell ins schwitzen obwohl ich vorher sportlicher Typ war. Desweiteren muss ich Haarausfall feststellen, Gewichtszunahme von 15kg in 10 Monaten, wobei ich nicht beurteilen kann, ob das der Grund vom Marcumar ist, da ich das Rauchen eingstellt habe.\\\\\\\\\\\\\\\"

Marcumar bei Vorhofflimmern, Thrombose

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
MarcumarVorhofflimmern, Thrombose-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

An geenau diesen Symptomen leidet meine Mutter:

\\\\\\\\\\\\\\\"Seit dem ich Marcumar einnehmen muss, leide ich unter Stimmungsschwankungen, depressive Phasen sowie auch plötzlich auftretende Gereiztheit, oftmals auch Lustlosigkeit irgendwas zu machen.
Anstrengungen fallen mir sehr schwer und ich gerate sehr schnell ins schwitzen obwohl ich vorher sportlicher Typ war.
Desweiteren muss ich Haarausfall feststellen, Gewichtszunahme von 15kg in 10 Monaten, wobei ich nicht beurteilen kann, ob das der Grund vom Marcumar ist, da ich das Rauchen eingstellt habe.\\\\\\\\\\\\\\\"

Eingetragen am  als Datensatz 8108
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Phenprocoumon

Patientendaten:

Geburtsjahr:1924 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):165 Eingetragen durch Angehöriger
Gewicht (kg):68
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Marcumar für Budd-Chiari-Syndrom mit Nasenbluten, Schwäche, Bettlägerigkeit

Ich nehme Marcumar seit 4 1/2 Jahren. Die Umstellung am Anfang war sehr anstrengend: viel, manchmal nicht enden wollendes Nasenbluten, Schwäche, Bettlägerigkeit, bis herausgefunden wurde, dass ich nur 1/4 tgl Tablette benötige, im Grunde eine Kinderdosis. Von der Wirksamkeit bin ich nicht richtig überzeugt, denn ich hatte letztes Jahr trotzdem 3 Verschlüsse. Ich führe die drei Thrombosen auf die Einnahme von pflanzlichen Hormonen zurück. Ich erzählte einer Freundin (ehem. OP-Schwester) von den Phytohormonen; sie bat mich eindringlich: "Wirf das Zeug weg!" Seit ich Hormone (in jeglicher Form) meide, habe ich keinen Verschluss mehr gehabt. Ich kann nur jeder Frau, die zu Thrombosen neigt, raten, die Finger von allem Östrogenhaltigem (auch in der Nahrung enthaltenem) zu lassen. Aus Sorge haben die Ärzte mir noch ASS zusätzlich verschrieben. Ich zweifle aber am Nutzen. Nichtsdestotrotz sind die Nebenwirkungen relativ geringfügig.

Marcumar bei Budd-Chiari-Syndrom

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
MarcumarBudd-Chiari-Syndrom4 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich nehme Marcumar seit 4 1/2 Jahren. Die Umstellung am Anfang war sehr anstrengend: viel, manchmal nicht enden wollendes Nasenbluten, Schwäche, Bettlägerigkeit, bis herausgefunden wurde, dass ich nur 1/4 tgl Tablette benötige, im Grunde eine Kinderdosis. Von der Wirksamkeit bin ich nicht richtig überzeugt, denn ich hatte letztes Jahr trotzdem 3 Verschlüsse. Ich führe die drei Thrombosen auf die Einnahme von pflanzlichen Hormonen zurück. Ich erzählte einer Freundin (ehem. OP-Schwester) von den Phytohormonen; sie bat mich eindringlich: "Wirf das Zeug weg!" Seit ich Hormone (in jeglicher Form) meide, habe ich keinen Verschluss mehr gehabt. Ich kann nur jeder Frau, die zu Thrombosen neigt, raten, die Finger von allem Östrogenhaltigem (auch in der Nahrung enthaltenem) zu lassen. Aus Sorge haben die Ärzte mir noch ASS zusätzlich verschrieben. Ich zweifle aber am Nutzen. Nichtsdestotrotz sind die Nebenwirkungen relativ geringfügig.

Eingetragen am  als Datensatz 27230
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Marcumar
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Phenprocoumon

Patientendaten:

Geburtsjahr:1963 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):170 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):63
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Marcumar für Schilddrüsen-OP, Thromboseprophylaxe mit Gewichtszunahme, Depression, Müdigkeit, Abgeschlagenheit, Lustlosigkeit, Leberwertveränderung, Wassereinlagerung

Gewichtszunahme, Depressionen, Müdigkeit, Abgeschagenheit, Lustlosigkeit, Leberwertveränderung, Wassereinlagerung, Trägheit, erhöhter Schlafbedarf,

Marcumar bei Thromboseprophylaxe; L-Thyroxin bei Schilddrüsen-OP

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
MarcumarThromboseprophylaxe-
L-ThyroxinSchilddrüsen-OP-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Gewichtszunahme, Depressionen, Müdigkeit, Abgeschagenheit, Lustlosigkeit, Leberwertveränderung, Wassereinlagerung, Trägheit, erhöhter Schlafbedarf,

Eingetragen am  als Datensatz 26187
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Marcumar
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt
L-Thyroxin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Phenprocoumon, Thyroxin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1967 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):170 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):115
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Marcumar für Tiefe Beinvenen-Thrombose mit Abgeschlagenheit, Depressionen, Kopfschmerzen

Niedergeschlagenheit, Totale Müdigkeit, leichte Depressionen oder Gemütsveränderungen, unbegründete Traurigkeit, Kopfschmerzen

Marcumar bei Tiefe Beinvenen-Thrombose

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
MarcumarTiefe Beinvenen-Thrombose5 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Niedergeschlagenheit, Totale Müdigkeit, leichte Depressionen oder Gemütsveränderungen, unbegründete Traurigkeit, Kopfschmerzen

Eingetragen am  als Datensatz 1571
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Phenprocoumon

Patientendaten:

Geburtsjahr:1973 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):170 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):69
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Marcumar für Lungenembolie mit Muskelschmerzen, Kurzatmigkeit, Kraftlosigkeit

Muskelschmerzen an den Beinen..arme und Hände tun weh.kraftlos,Kurzatmigkeit,bei Anstrengung wird alles noch schlimmer

Marcumar bei Lungenembolie

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
MarcumarLungenembolie25 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Muskelschmerzen an den Beinen..arme und Hände tun weh.kraftlos,Kurzatmigkeit,bei Anstrengung wird alles noch schlimmer

Eingetragen am  als Datensatz 76315
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Marcumar
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Phenprocoumon

Patientendaten:

Geburtsjahr:- 
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Marcumar für Beckenvenenthrombose mit Muskelschmerzen, Muskelzucken, Magen-Darm-Beschwerden, Schwindel, Müdigkeit, Abgeschlagenheit, Haarausfall, Lichtempfindlichkeit

Seit März 2014 muss ich Marcumar nehmen wegen einer Beckenvenenthrombose. Die Ursache konnte nicht geklärt werden. Ich möchte das Medikament im neuen Jahr absetzten, da mir die Nebenwirkungen zu schaffen machen. Ich habe Muskelschmerzen, Muskelzucken,Magen-Darmprobleme, Lichtempfindliche Augen , Schwindel und Mattigkeit, Haarausfall. Mir reicht es.

Marcumar bei Beckenvenenthrombose

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
MarcumarBeckenvenenthrombose9 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Seit März 2014 muss ich Marcumar nehmen wegen einer Beckenvenenthrombose. Die Ursache konnte nicht geklärt werden. Ich möchte das Medikament im neuen Jahr absetzten, da mir die Nebenwirkungen zu schaffen machen. Ich habe Muskelschmerzen, Muskelzucken,Magen-Darmprobleme, Lichtempfindliche Augen , Schwindel und Mattigkeit, Haarausfall. Mir reicht es.

Eingetragen am  als Datensatz 65591
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Marcumar
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Phenprocoumon

Patientendaten:

Geburtsjahr:1966 
Größe (cm):160 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):65
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Marcumar für Thrombose mit Heißhungerattacken, Schwindel, Kraftlosigkeit

Ich bin seit 14 Tagen Murcumar-Patient und verspüre auch zwischen den Mahlzeiten immer wieder einen unbändigen Hunger (Appetit wäre deutlich untertrieben!). Außerdem machen mir Kraftlosigkeit und Schwindelanfälle zu schaffen.

Marcumar bei Thrombose

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
MarcumarThrombose14 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich bin seit 14 Tagen Murcumar-Patient und verspüre auch zwischen den Mahlzeiten immer wieder einen unbändigen Hunger (Appetit wäre deutlich untertrieben!). Außerdem machen mir Kraftlosigkeit und Schwindelanfälle zu schaffen.

Eingetragen am  als Datensatz 46661
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Marcumar
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Phenprocoumon

Patientendaten:

Geburtsjahr:1969 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):200 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):135
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Marcumar für Thrombose mit Antriebslosigkeit, Abgeschlagenheit, Herzstolpern, Brustenge, Atemnot, Schweißausbrüche, Gelenkschmerzen, Taubheitsgefühle, Stimmungsschwankungen

Antriebslosigkeit, Mattheit, Herzstolpern, engegefühl in der Brust, Atemnot, Schweißausbrüche, Gelenkschmerzen, Taubheitsgefühl in den Händen, Stimmungsschwankungen, Lustlosigkeit,

Marcumar bei Thrombose

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
MarcumarThrombose6 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Antriebslosigkeit, Mattheit, Herzstolpern, engegefühl in der Brust, Atemnot, Schweißausbrüche, Gelenkschmerzen, Taubheitsgefühl in den Händen, Stimmungsschwankungen, Lustlosigkeit,

Eingetragen am  als Datensatz 45620
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Marcumar
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Phenprocoumon

Patientendaten:

Geburtsjahr:1963 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):180 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):87
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Marcumar für Thrombose, Faktor - 5 - Leiden heterozygot mit Haarausfall, Empfindungsstörungen, Gereiztheit, Abgeschlagenheit, Lustlosigkeit

Ich nehme wegen einer 2. Thrombose innerhalb 3 Jahren seit nunmehr fast 9 Monaten das Medikament Marcumar welches in der Verträglichkeit sehr gut ist . Jedoch muss ich bei mir die Nebenwirkungen wie bei anderen Marcumar - Anwender feststellen : kreisrunder Haarausfall ( nach Absetzen von Marcumar nach der ersten Thrombose nach ca. einem 3/4 Jahr wuchsen die Haare wieder langsam nach ; inzwischen fielen sie wieder aus nach Einnahme von Marcumar nach der 2. Thrombose bereits nach kurzer Einnahmezeit ) . Desweiteren sind sehr oft Taubheit in den Händen , plötzliche Gereiztheit , Mattigkeit , Lustlosigkeit festzustellen .

Marcumar bei Thrombose, Faktor - 5 - Leiden heterozygot

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
MarcumarThrombose, Faktor - 5 - Leiden heterozygot9 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich nehme wegen einer 2. Thrombose innerhalb 3 Jahren seit nunmehr fast 9 Monaten das Medikament Marcumar welches in der Verträglichkeit sehr gut ist . Jedoch muss ich bei mir die Nebenwirkungen wie bei anderen Marcumar - Anwender feststellen : kreisrunder Haarausfall ( nach Absetzen von Marcumar nach der ersten Thrombose nach ca. einem 3/4 Jahr wuchsen die Haare wieder langsam nach ; inzwischen fielen sie wieder aus nach Einnahme von Marcumar nach der 2. Thrombose bereits nach kurzer Einnahmezeit ) . Desweiteren sind sehr oft Taubheit in den Händen , plötzliche Gereiztheit , Mattigkeit , Lustlosigkeit festzustellen .

Eingetragen am  als Datensatz 10065
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Marcumar
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Phenprocoumon

Patientendaten:

Geburtsjahr:1960 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):180 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):97
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Marcumar für Thrombose mit Gewichtszunahme, Abgeschlagenheit, Schwindel

Gewichtszunahme,Abgeschlagenheit,Schwindelgefühl

Marcumar bei Thrombose

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
MarcumarThrombose3 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Gewichtszunahme,Abgeschlagenheit,Schwindelgefühl

Eingetragen am  als Datensatz 5765
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Phenprocoumon

Patientendaten:

Geburtsjahr:1958 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):181 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):88
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Marcumar für Faktor-V-Leiden mit Kopfschmerzen, Müdigkeit, Abgeschlagenheit

Oft habe ich Kopfschmerzen und bin dauerhaft müde und geschafft.

Marcumar bei Faktor-V-Leiden

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
MarcumarFaktor-V-Leiden7 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Oft habe ich Kopfschmerzen und bin dauerhaft müde und geschafft.

Eingetragen am  als Datensatz 11546
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Marcumar
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Phenprocoumon

Patientendaten:

Geburtsjahr:1983 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):175 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):73
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Marcumar für Tiefe Unterschenkelthrombose mit Schwindel, Kraftlosigkeit, Appetitsteigerung, Ohrengeräusche, Übelkeit

Schwindel, konstantes Ohrenpfeifen, übelkeit, nach Einnahme Hungergefühl, kraftlos

Marcumar bei Tiefe Unterschenkelthrombose

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
MarcumarTiefe Unterschenkelthrombose7 Wochen

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Schwindel, konstantes Ohrenpfeifen, übelkeit, nach Einnahme Hungergefühl, kraftlos

Eingetragen am  als Datensatz 8605
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Marcumar
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Phenprocoumon

Patientendaten:

Geburtsjahr:1975 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):173 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):66
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Marcumar für Tiefe Beinvenenthrombose mit Haarausfall, Abgeschlagenheit, Hämatome

Seit dem ich Marcumar nehme habe ich extremen Haarausfall, ich habe außerdem das Gefühl das mein Bauch immer größer wird und fühle mich oft schlapp. Seit 2 Wochen habe ich am ganzen Körper kleine Hämatome, anfänglich sehen sie aus wie ein Ausschlag und im Laufe der Tage werden sie deutlich blau, bilden sich dann langsam uzurück und verschwinden wieder. Ledglich die Hämatome an den Beinen sind langlebiger, war damit beim Hautarzt aber der hat mir auch nur Fenistil verschrieben. Hilft meiner Meinung nach nicht.Abgesetzt.

Marcumar bei Tiefe Beinvenenthrombose

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
MarcumarTiefe Beinvenenthrombose50 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Seit dem ich Marcumar nehme habe ich extremen Haarausfall, ich habe außerdem das Gefühl das mein Bauch immer größer wird und fühle mich oft schlapp. Seit 2 Wochen habe ich am ganzen Körper kleine Hämatome, anfänglich sehen sie aus wie ein Ausschlag und im Laufe der Tage werden sie deutlich blau, bilden sich dann langsam uzurück und verschwinden wieder. Ledglich die Hämatome an den Beinen sind langlebiger, war damit beim Hautarzt aber der hat mir auch nur Fenistil verschrieben. Hilft meiner Meinung nach nicht.Abgesetzt.

Eingetragen am  als Datensatz 8422
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Marcumar
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Phenprocoumon

Patientendaten:

Geburtsjahr:1977 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):170 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):125
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
Mehr für Abgeschlagenheit bei Marcumar

[]