Konzentrationsschwierigkeiten bei Lyrica

Nebenwirkung Konzentrationsschwierigkeiten bei Medikament Lyrica

Insgesamt haben wir 935 Einträge zu Lyrica. Bei 3% ist Konzentrationsschwierigkeiten aufgetreten.

Wir haben 25 Patienten Berichte zu Konzentrationsschwierigkeiten bei Lyrica.

Prozentualer Anteil 76%24%
Durchschnittliche Größe in cm169180
Durchschnittliches Gewicht in kg75106
Durchschnittliches Alter in Jahren5356
Durchschnittlicher BMIin kg/m226,2932,34

Lyrica wurde von Patienten, die Konzentrationsschwierigkeiten als Nebenwirkung hatten folgendermaßen bewertet:

Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Lyrica wurde bisher von 31 sanego-Benutzern, wo Konzentrationsschwierigkeiten auftrat, mit durchschnittlich 7,1 von 10 möglichen Punkten bewertet.

Erfahrungsberichte über Konzentrationsschwierigkeiten bei Lyrica:

 

Lyrica für Depression, Angststörungen, Sozialphobie mit Benommenheit, Müdigkeit, Übelkeit, Rauschzustand, Konzentrationsschwierigkeiten

Ich nehme seit Jahren Paroxetin, Wellbutrin (beides Antidepressiva), Seroquel und Lamotrigin gegen Depressionen und Angst, die Depressionen habe ich im Griff, aber jetzt wurde mir Lyrica gegen die Angst verschrieben. Ich nehme es erst 3 Tage und die volle Wirkung tritt (wie bei fast allen Psychopharmaka) erst nach 2-4 Wochen ein, aber ich bemerke schon am dritten Tag der Einnahme eine leichte Wirkung - Unruhe und Zittern deutlich gebessert, Angstgefühle leicht gedämpft. Die Nebenwirkungen sind aber Benommenheit, Müdigkeit und leichte Übelkeit. Außerdem fühle ich mich ein bisschen wie auf Drogen bzw. leicht betrunken, ich stehe etwas neben mir. Deswegen sollte man die ersten Tage wenn man Lyrica einnimmt lieber zuhause bleiben bzw. keinesfalls Autofahren usw.! Das hatte ich aber bei allen Medikamenten in der ersten Behandlungswoche. Die Nebenwirkungen gehen normalerweise relativ schnell vorbei. ----------------------------------------------------------------------------------------------------------- Nach 6 Tagen merke ich, dass ich viel ruhiger bin, meine Stimmung ist...

Lyrica bei Depression, Angststörungen, Sozialphobie

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
LyricaDepression, Angststörungen, Sozialphobie3 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich nehme seit Jahren Paroxetin, Wellbutrin (beides Antidepressiva), Seroquel und Lamotrigin gegen Depressionen und Angst, die Depressionen habe ich im Griff, aber jetzt wurde mir Lyrica gegen die Angst verschrieben.
Ich nehme es erst 3 Tage und die volle Wirkung tritt (wie bei fast allen Psychopharmaka) erst nach 2-4 Wochen ein, aber ich bemerke schon am dritten Tag der Einnahme eine leichte Wirkung - Unruhe und Zittern deutlich gebessert, Angstgefühle leicht gedämpft.
Die Nebenwirkungen sind aber Benommenheit, Müdigkeit und leichte Übelkeit. Außerdem fühle ich mich ein bisschen wie auf Drogen bzw. leicht betrunken, ich stehe etwas neben mir.
Deswegen sollte man die ersten Tage wenn man Lyrica einnimmt lieber zuhause bleiben bzw. keinesfalls Autofahren usw.!
Das hatte ich aber bei allen Medikamenten in der ersten Behandlungswoche.
Die Nebenwirkungen gehen normalerweise relativ schnell vorbei.

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------

Nach 6 Tagen merke ich, dass ich viel ruhiger bin, meine Stimmung ist zwar gedämpft (ich nehme mittlerweile 150mg pro Tag) aber ich gehe viel weniger nervös und unruhig mit fremden Menschen um und denke nicht so viel darüber nach, wie ich auf andere wirke.
Ich habe Konzentrationsschwierigkeiten. Ich hoffe die gehen bald vorbei.
Sonst kaum Nebenwirkungen! :)

Eingetragen am  als Datensatz 37785
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Lyrica
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Pregabalin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1991 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):175 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):62
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Lyrica für OP am Steißbein mit Schlafstörungen, Konzentrationsschwierigkeiten, Gedächtnisstörungen, Müdigkeit, Libidosteigerung, Doppelbilder, Lichtempfindlichkeit, Wassereinlagerung, Entzugserscheinungen, Restless-Legs-Syndrom

Meine Erfahrungen mit Lyrica Ich bin 44 Jahre alt, männlich. Softwareentwickler. Insgesamt habe ich Lyrica über 18 Monate hinweg eingenommen. Nach einem Steißbeinabriß und anschließender Teilresektion blieben bei mir die Schmerzen bestehen und wurden im Narbenbereich sogar schlimmer. Der Schmerztherapeut verschrieb mir Lyrica zuerst mit 2x50mg, dann 2x75mg und später 2x150mg. Ausschlaggebend für Lyrica war die Annahme ungünstig verwachsener Nervenenden nach der OP. Lyrica soll auch bei operativ bedingten Schmerzen helfen. Bei 2x50mg waren die Nebenwirkungen moderat. Für die neu aufgetretenen Durchschlaf-Störungen machte ich seinerzeit andere Umstände verantwortlich. Die Schmerzen blieben unverändert. Mit 2x75mg traten folgende Nebenwirkungen auf: Die Kognitive Leistung war herabgesetzt. - Konzentrationsschwäche - Erinnerungsschwäche (Mir fielen die aller einfachsten Dinge nicht mehr ein) - Gewichtszunahme 10 Kg in 6 Monaten - Erhöhte Müdigkeit - erhöhte(!) Libido - Allgemein schlecht sehen können - Unruhige Beine Mit 2x150mg - Die Schmerzen wurden...

Lyrica bei OP am Steißbein

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
LyricaOP am Steißbein500 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Meine Erfahrungen mit Lyrica

Ich bin 44 Jahre alt, männlich. Softwareentwickler. Insgesamt habe ich Lyrica über 18 Monate hinweg eingenommen.
Nach einem Steißbeinabriß und anschließender Teilresektion blieben bei mir die Schmerzen bestehen und wurden im Narbenbereich sogar schlimmer.

Der Schmerztherapeut verschrieb mir Lyrica zuerst mit 2x50mg, dann 2x75mg und später 2x150mg. Ausschlaggebend für Lyrica war die Annahme ungünstig verwachsener Nervenenden nach der OP. Lyrica soll auch bei operativ bedingten Schmerzen helfen.

Bei 2x50mg waren die Nebenwirkungen moderat. Für die neu aufgetretenen Durchschlaf-Störungen machte ich seinerzeit andere Umstände verantwortlich. Die Schmerzen blieben unverändert.

Mit 2x75mg traten folgende Nebenwirkungen auf:
Die Kognitive Leistung war herabgesetzt.
- Konzentrationsschwäche
- Erinnerungsschwäche (Mir fielen die aller einfachsten Dinge nicht mehr ein)
- Gewichtszunahme 10 Kg in 6 Monaten
- Erhöhte Müdigkeit
- erhöhte(!) Libido
- Allgemein schlecht sehen können
- Unruhige Beine


Mit 2x150mg
- Die Schmerzen wurden schlimmer(!) statt besser. Mein gesamtes Gesäß tat mir dauernd weh. Neuerdings auch im gehen und stehen. Länger als 6 Stunden im Büro sitzen war nicht möglich. Autofahrten waren maximal 30 Minuten erträglich.
- verlangsamte Reaktionen
- Schweres Doppeltsehen bereits nach 10-30 Minuten lesen, Bildschirmarbeit oder Fernsehen
- Lichtempfindlichkeit. Heftige Starbusts. Nachtfahrten waren nur noch mit Sonnenbrille möglich.
- Weitere Gewichtszunahme um 10 Kg in 6 Monaten
- Wassereinlagerung in den Beinen. Stützstrümpfe waren nun erforderlich.
- Extreme Müdigkeit! (Ich schlief im Büro während der Arbeit mehrfach ein. Das hätte mich meinen Job kosten können, wenn das jemand bemerkt hätte!)
- Schwere Gedächtnisstörungen (Wie heißt der Gegenstand? Ach ja, das ist ein Löffel) Als Programmierer ein unsäglicher Zustand, wenn man nicht mehr darauf kommt wie etwas funktioniert. Mein Kopf ist mein Kapital. Und wenn der nicht richtig funktioniert, werde ich arbeitslos.
- Wenn ich mal eine Dosis vergessen habe, bekam ich Entzugserscheinungen. Muskel-, Glieder- und Kopfschmerzen.


Diese sehr schweren Nebenwirkungen und die offensichtlich fehlende Wirkung haben mich dazu gebracht Lyrica auszuschleichen. Im Moment bin ich bei 2x25mg und in drei Tagen bei 1x25mg.
Ein paar Nebenwirkungen sind zum Teil weg (Müdigkeit, Restless legs) oder zumindest verringert (Schlafstörung, Erinnerungsschäche, erhöhte Libido). Der Rest ist immernoch unverändert.

Durch das Ausschleichen sind nun folgende Nebenwirkungen neu hinzu gekommen, die aber am Ende angeblich verschwinden.
- Akne
- Hautjucken

Ich will nicht von Lyrica abraten, denn es gibt wohl gute brauchbare Erfolge. Bei mir jedoch waren die Nebenwirkungen hundertfach schlimmer als die erwartete positive Wirkung.

Wechselbwirkung mit anderen Mitteln sind eher auszuschließen. Ausser Lyrica nahm ich nur zeitweise Nexium 20mg wegen Magenübersäuerung. Ansonsten nichts weiter. Bevor ich Lyrica bekam, wurden mir Tilidin Tropfen verschrieben, die aber nur marginal halfen.

Jetzt, mit nur 2x25mg Lyrica habe ich nach einem Jahr endlich wieder das Gefühl "wach" zu sein. Ich hoffe, dass auch wirklich alle Nebenwirkungen und ganz besonmders die Doppelbilder wieder verschwinden.

Eingetragen am  als Datensatz 23414
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Lyrica
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Pregabalin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1965 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):183 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):150
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Lyrica für Angst- und Panikstörung mit Gangunsicherheit, Benommenheit, Konzentrationsschwierigkeiten, Gedächtnisprobleme, Müdigkeit, Geschmacksverlust, Absetzerscheinungen

Habe einen Benzodiazepinentzug nach ca. 15 Jahren Einnahme von Xanor und Lexotanil hinter mir. In der Entzugsklinik wurde mir Lyrica 375 mg tägl. nach dem körperlichen Entzug verordnet. Schon in der Klinik hatte ich starke Nebenwirkungen wie schwankender Gang, Benommenheit, Konzentrationsstörungen, Gedächtnisblockaden, Müdigkeit, Verlust des Geschmacksinnes und insgesamt ein "Zombie-Gefühl". Trotz mehrmaligem Ansprechen des zuständigen Arztes bzgl. der vielfältigen Missempfindungen, wurde Lyrica nicht abgesetzt bzw. ein anderes Medikament ausprobiert, sondern die Dosis noch gesteigert. Er wollte nur wissen, ob ich denn noch Panikattacken hätte und da sich diese verringert hatten, blieb es trotz der Nebenwirkungen bei Lýrika. Durch die Blume wurde mir vermittelt, dass er schon wüsste, was er mir verordnet. Da ich nach seiner Meinung noch nicht entlassungsfähig war, musste ich wohl oder übel die Tabletten jeden Tag vor den Augen des Pflegepersonals schlucken. Das war eindeutig Entmündigung! Nach Rücksprache mit anderen Patienten, bekamen fast alle Lyrica in mehr oder minderer...

Lyrica bei Angst- und Panikstörung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
LyricaAngst- und Panikstörung6 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Habe einen Benzodiazepinentzug nach ca. 15 Jahren Einnahme von Xanor und Lexotanil hinter mir. In der Entzugsklinik wurde mir Lyrica 375 mg tägl. nach dem körperlichen Entzug verordnet. Schon in der Klinik hatte ich starke Nebenwirkungen wie schwankender Gang, Benommenheit, Konzentrationsstörungen, Gedächtnisblockaden, Müdigkeit, Verlust des Geschmacksinnes und insgesamt ein "Zombie-Gefühl". Trotz mehrmaligem Ansprechen des zuständigen Arztes bzgl. der vielfältigen Missempfindungen, wurde Lyrica nicht abgesetzt bzw. ein anderes Medikament ausprobiert, sondern die Dosis noch gesteigert. Er wollte nur wissen, ob ich denn noch Panikattacken hätte und da sich diese verringert hatten, blieb es trotz der Nebenwirkungen bei Lýrika. Durch die Blume wurde mir vermittelt, dass er schon wüsste, was er mir verordnet. Da ich nach seiner Meinung noch nicht entlassungsfähig war, musste ich wohl oder übel die Tabletten jeden Tag vor den Augen des Pflegepersonals schlucken. Das war eindeutig Entmündigung! Nach Rücksprache mit anderen Patienten, bekamen fast alle Lyrica in mehr oder minderer Dosierung - egal ob alkohol-, tablettenabhängig oder depressiv. Mein Eindruck war, dass man dieses Medikament wie Aspirin einsetzte (hatten wohl einen lukrativen Vertrag mit der Pharmafirma...). Nach meiner Entlassung habe ich sofort versucht Lyrica auszuschleichen. Von wegen, dass es nicht abhängig macht. Die tollsten Absetzerscheinungen von übermäßigem Schwitzen, Herzrasen, ständiger Unruhe, Aggressionsschüben bis hin zum nervösen Tick. Konnte nicht weiter runtergehen als bis auf 225 mg täglich. Versuche jetzt mit Hilfe meiner Ärztin ein geeignetes anderes Medikament gegen die generalisierten Angststörungen zu finden. Fazit: mit einem Medikament in die Entzugsklinik rein und mit einem anderen wieder raus. Da hätte ich gleich bei meinen Benzo's bleiben können, die als Nebenwirkung zwar starke Müdigkeit hervorgerufen haben, dafür aber von der Wirkung her wirklich hilfreich waren und mir wesentlich mehr Lebensqualität gebracht haben. Lyrica für mich eindeutig wesentlich schlimmer als Xanor @ Co!!!

Eingetragen am  als Datensatz 63415
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Lyrica
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Pregabalin

Patientendaten:

Geburtsjahr:- 
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Lyrica für Fibromyalgie, Schmerzen (akut) mit Müdigkeit, Schwindel, Schlafstörungen, Übelkeit, Gewichtszunahme, Sehstörungen, Atembeschwerden, Konzentrationsschwierigkeiten, Depressive Verstimmungen, Herzklopfen, Überempfindlichkeit, Durst, Kopfschmerzen

Teil 1 meiner Erfahrungen: Dosierung 3x 200mg täglich In dieser Zeit hatte ich bestimmt 80% der als häufig angegebenen Nebenwirkungen. Was mich am meisten geärgert hat war der ständige Durst und das ich bis dato fast 20kg zugenommen habe. Außerdem war die Überkeit anfänglich sehr unangenehm. Aber nach ein paar Monaten gingen die Meisten der Nebenwirkungen von selber weg. Nur leichte Überkeit, oft Kopfschmerzen, schlechtes schlafen und Konzentrationsschwäche waren immer. Dazu hatte ich auch eine der seltenen Nebenwirkungen. Aber bis man das bemerkte war fast ein Jahr des ratens rum. Denn auf einmal wuchs meine Brust. Ich hatte immer Körbchengröße A- und Heute habe ich C gefüllt. Ist nicht schlecht...andere operieren sich, ich nahm Lyrica ;) . Dazu kamen ab und zu noch Gehstörungen, da hatte ich das Gefühl selber nicht mehr anwesend zu sein und konnte kaum noch gerade laufen. Da ich deshalb (unter anderem)bald nicht mehr arbeiten konnte, hat man dann die Dosierung lagsam reduziert. Darüber bald mehr.

Lyrica bei Fibromyalgie, Schmerzen (akut)

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
LyricaFibromyalgie, Schmerzen (akut)6 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Teil 1 meiner Erfahrungen:
Dosierung 3x 200mg täglich
In dieser Zeit hatte ich bestimmt 80% der als häufig angegebenen Nebenwirkungen. Was mich am meisten geärgert hat war der ständige Durst und das ich bis dato fast 20kg zugenommen habe. Außerdem war die Überkeit anfänglich sehr unangenehm. Aber nach ein paar Monaten gingen die Meisten der Nebenwirkungen von selber weg. Nur leichte Überkeit, oft Kopfschmerzen, schlechtes schlafen und Konzentrationsschwäche waren immer.
Dazu hatte ich auch eine der seltenen Nebenwirkungen. Aber bis man das bemerkte war fast ein Jahr des ratens rum. Denn auf einmal wuchs meine Brust. Ich hatte immer Körbchengröße A- und Heute habe ich C gefüllt. Ist nicht schlecht...andere operieren sich, ich nahm Lyrica ;) .
Dazu kamen ab und zu noch Gehstörungen, da hatte ich das Gefühl selber nicht mehr anwesend zu sein und konnte kaum noch gerade laufen.
Da ich deshalb (unter anderem)bald nicht mehr arbeiten konnte, hat man dann die Dosierung lagsam reduziert.
Darüber bald mehr.

Eingetragen am  als Datensatz 40453
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , , , , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Lyrica
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Pregabalin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1973 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):180 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):82
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Lyrica für Fibromyalgie, Schmerzen (akut) mit Übelkeit, Herzrasen, Angststörung, Schlaflosigkeit, Blähungen, Inkontinenz, Konzentrationsschwierigkeiten, Unruhe, Blähbauch

Meine Erfahrungen Teil 2 : Dosierung : 150mg Morgens und 75mg Abends Als ich vor etwa 3 Jahren dann auf diese Menge reduziert hatte, waren auch einige der Nebenwirkungen weg. Wobei ich wenn jemand fragt welche denn genau...immer ins grübeln gerate. Denn wenn man mehrere Medikamente nimmt und Fibromyalgie hat, ist eine Definition für mich irgendwann nicht mehr möglich gewesen. Es überlagert sich ja das ein oder andere. Und wenn dann auch mal ein Antibiotika oder ähnliches dazukommt, wird es schier unmöglich für mich zu sagen welches Problem nun woher kommt. Aber eines ist ganz sicher: Meine Brust wächst seit 2 Jahren nicht mehr :) Und ich kann gerade laufen :) Meine Problem hat Lyrica allerdings nicht wirklich behoben muss ich gestehen. Das merke ich seit ich sie abgestzt habe. Dazu bald mehr.

Lyrica bei Fibromyalgie, Schmerzen (akut)

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
LyricaFibromyalgie, Schmerzen (akut)6 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Meine Erfahrungen Teil 2 :
Dosierung : 150mg Morgens und 75mg Abends
Als ich vor etwa 3 Jahren dann auf diese Menge reduziert hatte, waren auch einige der Nebenwirkungen weg.
Wobei ich wenn jemand fragt welche denn genau...immer ins grübeln gerate. Denn wenn man mehrere Medikamente nimmt und Fibromyalgie hat, ist eine Definition für mich irgendwann nicht mehr möglich gewesen. Es überlagert sich ja das ein oder andere. Und wenn dann auch mal ein Antibiotika oder ähnliches dazukommt, wird es schier unmöglich für mich zu sagen welches Problem nun woher kommt.
Aber eines ist ganz sicher: Meine Brust wächst seit 2 Jahren nicht mehr :)
Und ich kann gerade laufen :)
Meine Problem hat Lyrica allerdings nicht wirklich behoben muss ich gestehen. Das merke ich seit ich sie abgestzt habe.
Dazu bald mehr.

Eingetragen am  als Datensatz 40512
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Lyrica
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Pregabalin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1973 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):180 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):82
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Lyrica für Angststörungen, Abgstzustände mit Gewichtszunahme, Konzentrationsschwierigkeiten

Leide unter starken und lang anhaltenden Depressionen, mit einer verdachts Diagnose auf eine Borderline-Störung. Hatte ein starkes Alkohol-Problem und konnte nüchtern kaum noch aus dem Haus, aufgrund von Panikattacken und anhaltender Angstzustände. Daraufhin wurde mir Pregabalin verschrieben. Die Wirkung war zu Beginn berauschend, eigentlich hätte die Behandlung nicht auf einen so langen Zeitraum erfolgen sollen. Leider muss ich sagen, dass Pregabalin für mich ein hohes Abhängigkeitspotential hatte, von 50mg am Anfang habe ich mich selbst dosiert und war am Ende bei 500mg bis 600mg am Tag. Habe dann Pregabalin in Kombination mit Distraneurin eingenommen. Konnte teilweise kaum geradeaus gehen, habe mich wie betrunken gefühlt, war nicht mehr in der Lage mich zu konzentrieren, habe sehr stark zugenommen und große Sprachprobleme bekommen. Komme gerade aus einer Entgiftung, die 2 Wochen dauerte, da ich "sauber" in eine 16 wöchige Reha gehe. Ich empfehle es absolut nicht bei Patienten, die schon andere Suchtmittel konsumiert haben, da es zu schnell verschrieben wird und zu einfach...

Lyrica bei Angststörungen, Abgstzustände

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
LyricaAngststörungen, Abgstzustände5 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Leide unter starken und lang anhaltenden Depressionen, mit einer verdachts Diagnose auf eine Borderline-Störung. Hatte ein starkes Alkohol-Problem und konnte nüchtern kaum noch aus dem Haus, aufgrund von Panikattacken und anhaltender Angstzustände. Daraufhin wurde mir Pregabalin verschrieben. Die Wirkung war zu Beginn berauschend, eigentlich hätte die Behandlung nicht auf einen so langen Zeitraum erfolgen sollen. Leider muss ich sagen, dass Pregabalin für mich ein hohes Abhängigkeitspotential hatte, von 50mg am Anfang habe ich mich selbst dosiert und war am Ende bei 500mg bis 600mg am Tag. Habe dann Pregabalin in Kombination mit Distraneurin eingenommen. Konnte teilweise kaum geradeaus gehen, habe mich wie betrunken gefühlt, war nicht mehr in der Lage mich zu konzentrieren, habe sehr stark zugenommen und große Sprachprobleme bekommen. Komme gerade aus einer Entgiftung, die 2 Wochen dauerte, da ich "sauber" in eine 16 wöchige Reha gehe. Ich empfehle es absolut nicht bei Patienten, die schon andere Suchtmittel konsumiert haben, da es zu schnell verschrieben wird und zu einfach missbraucht werden kann.

Eingetragen am  als Datensatz 74950
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Lyrica
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Pregabalin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1984 
Größe (cm):173 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):100
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Lyrica für Neuropathie, 'Bandscheibenvorfall mit Müdigkeit, Benommenheit, Konzentrationsschwierigkeiten

Schläfrigkeit ist eine schamlose Untertreibung. Die sollten da Koma ähnlichen Schlaf daraus machen. Ich lege den Körper Abends hin und wache am nächsten Abend nach 20 - 22 Stunden Schlaf. Wird der Körper dazwischen kurz wach, weil der mal dringend wohin muß, muß ich aufpassen da die Koordination, das Gleichgewicht empfindlich gestört sind, was auch für den Wachzustand zutrifft, da kommt dann noch Benommenheit hinzu, und der Eindruck betrunken zu sein. Ebenfalls ist die Konzentration mitunter stark beeinträchtigt, sowie die Reaktionszeit.

Lyrica bei Neuropathie, 'Bandscheibenvorfall

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
LyricaNeuropathie, 'Bandscheibenvorfall5 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Schläfrigkeit ist eine schamlose Untertreibung. Die sollten da Koma ähnlichen Schlaf daraus machen. Ich lege den Körper Abends hin und wache am nächsten Abend nach 20 - 22 Stunden Schlaf. Wird der Körper dazwischen kurz wach, weil der mal dringend wohin muß, muß ich aufpassen da die Koordination, das Gleichgewicht empfindlich gestört sind, was auch für den Wachzustand zutrifft, da kommt dann noch Benommenheit hinzu, und der Eindruck betrunken zu sein. Ebenfalls ist die Konzentration mitunter stark beeinträchtigt, sowie die Reaktionszeit.

Eingetragen am  als Datensatz 68325
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Lyrica
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Pregabalin

Patientendaten:

Geburtsjahr:- 
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Lyrica für Neuropathie mit Müdigkeit, Konzentrationsschwierigkeiten, Gangunsicherheit, Depression, Gewichtszunahme

Ich nehme 3 mal 250 mg Lyrics seit 6 Jahren nach schwerem Verkehrsunfall. Es ist das einzige das gegen das "Ameisen" in den Füssen (waren zu Matsch) hilft. Bin oft müde, neben den Schuhen, leide an Konzentrationsschwäche, bin vergesslich, oft nicht trittsicher, neige zu Depressionen, und- seit kurzem, ich die NIE Probleme mit Gewicht hatte, an rapider Gewichtszunahme. Habe bereits sicher 5 mal versucht, die Dosis zu reduzieren, dann sind die Füsse nur noch ein Ameisenhaufen.....

Lyrica bei Neuropathie

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
LyricaNeuropathie-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich nehme 3 mal 250 mg Lyrics seit 6 Jahren nach schwerem Verkehrsunfall. Es ist das einzige das gegen das "Ameisen" in den Füssen (waren zu Matsch) hilft. Bin oft müde, neben den Schuhen, leide an Konzentrationsschwäche, bin vergesslich, oft nicht trittsicher, neige zu Depressionen, und- seit kurzem, ich die NIE Probleme mit Gewicht hatte, an rapider Gewichtszunahme. Habe bereits sicher 5 mal versucht, die Dosis zu reduzieren, dann sind die Füsse nur noch ein Ameisenhaufen.....

Eingetragen am  als Datensatz 65753
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Lyrica
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Pregabalin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1960 
Größe (cm):165 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):54
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Lyrica für ANGSTSTÖRUNG DEPRESSION mit Müdigkeit, Konzentrationsschwierigkeiten

Bitte niemals Lyrica einnehmen!! Ich bin nach einem Jahr drauf gekommen dass es ein schlechte Med. ist. Ich rate ab. Ich bin ständig müde. Ich bin Studentin und habe keine Konzentration. ich ärgere mich dass ich es eingenommen habe. bitte nicht einnehmen bitteeeeer

Lyrica bei ANGSTSTÖRUNG DEPRESSION

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
LyricaANGSTSTÖRUNG DEPRESSION1 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Bitte niemals Lyrica einnehmen!! Ich bin nach einem Jahr drauf gekommen dass es ein schlechte Med. ist.
Ich rate ab. Ich bin ständig müde. Ich bin Studentin und habe keine Konzentration.

ich ärgere mich dass ich es eingenommen habe.

bitte nicht einnehmen bitteeeeer

Eingetragen am  als Datensatz 65550
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Lyrica
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Pregabalin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1987 
Größe (cm):166 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):75
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Lyrica für Angststörungen, Epilepsie mit Gewichtszunahme, Erektionsstörungen, Reizbarkeit, Appetitzunahme, Müdigkeit, Konzentrationsschwierigkeiten, Verwirrtheit

Nebenwirkungen waren: Erhöhung des Timonilspiegels auf 18.8 (toxischer Bereich), Gewichtszunahme, Errektionsstörungen, Gereitztheit, Starker Appetit, Müdigkeit, Unkonzentriert im Büro, geringe Aufnahme von Gesprächen. leichte Verwirrtheit, Angst wurde in den Anfällen besser, Angstabbau im Anfall ca. 80%.

Lyrica bei Angststörungen, Epilepsie

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
LyricaAngststörungen, Epilepsie-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nebenwirkungen waren: Erhöhung des Timonilspiegels auf 18.8 (toxischer Bereich), Gewichtszunahme, Errektionsstörungen, Gereitztheit, Starker Appetit, Müdigkeit, Unkonzentriert im Büro, geringe Aufnahme von Gesprächen. leichte Verwirrtheit,

Angst wurde in den Anfällen besser, Angstabbau im Anfall ca. 80%.

Eingetragen am  als Datensatz 32576
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Lyrica
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Pregabalin

Patientendaten:

Geburtsjahr:- Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Lyrica für Trigeminusneuralgie mit Konzentrationsschwierigkeiten, Wortfindungsschwierigkeiten, Beinschmerzen, Gewichtszunahme, Miktionsbeschwerden

Zu Beginn der Behandlung sehr gutes Ergebnis. Die Schmerzen und das Brennen und Jucken im Gesicht besserten sich. Ich konnte besser durch schlafen und war auch noch gelassener. Jetzt nach drei Monaten, habe ich aber große Konzentrationsstörungen und Wortfindungsstörungen. Außerdem plagen mich Beinschmerzen. Ich habe zugenommen und Probleme mit dem Wasserlassen. Sehr verunsichert, ob ich Das Medikament weiter nehmen soll.

Lyrica bei Trigeminusneuralgie

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
LyricaTrigeminusneuralgie-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Zu Beginn der Behandlung sehr gutes Ergebnis. Die Schmerzen und das Brennen und Jucken im Gesicht besserten sich. Ich konnte besser durch schlafen und war auch noch gelassener. Jetzt nach drei Monaten, habe ich aber große Konzentrationsstörungen und Wortfindungsstörungen. Außerdem plagen mich Beinschmerzen. Ich habe zugenommen und Probleme mit dem Wasserlassen. Sehr verunsichert, ob ich Das Medikament weiter nehmen soll.

Eingetragen am  als Datensatz 75352
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Lyrica
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Pregabalin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1954 
Größe (cm):169 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):84
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Lyrica für HWS mit Blähbauch, Gesichtsschwellung, Konzentrationsschwierigkeiten, Gedächtnisschwäche, Sehschwäche, Muskelzuckungen, Zittern der Hände

Ich hatte starke unerträgliche Schmerzen, besonderes im Arm, noch vor meiner OP an der HWS bekam ich die " Lyrika" 75 zwei mal am Tag, wodurch ich zum ersten mal nach schlaflosen Nächte durchschlafen konnte. Ich war richtig begeistert. Leider hatte dieses Präparat auch starke Nebenwirkungen, die nicht auf sich lange warten ließen: 1) zu erst bekam ich sehr aufgeblähte Bauch und Stuhlgang stellte sich ab 2) mein Gesicht schwoll sich auf 3) Konzentration ließ nach 4) Gedächtnis versagen, könnte mich nicht mehr erinnern was ich gesagt oder getan habe 5) Sehschärfe verendete sich, ich dachte, probiere ich mit meine Brillen - reichte nicht mehr auf 6) Zuckungen mal am Auge, mal und wo anderes im Körper 7) Hitze 8) ab und zu zittern der Hände und das alles schon nach so kurze Einnahmezeit ?! Nach meine Entlassung bekam ich diese Medikament verschrieben zur weitere Einnahme. Ohne Bedenken holte ich die auch bald ab. Und erst jetzt (nachdem im die Backbeizettel gellessen habe) verstand ich was mit mir los war, davor könnte ich mir meine Veränderungen nicht erklären, da auch...

Lyrica bei HWS

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
LyricaHWS12 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich hatte starke unerträgliche Schmerzen, besonderes im Arm, noch vor meiner OP an der HWS bekam ich die " Lyrika" 75 zwei mal am Tag, wodurch ich zum ersten mal nach schlaflosen Nächte durchschlafen konnte. Ich war richtig begeistert. Leider hatte dieses Präparat auch starke Nebenwirkungen, die nicht auf sich lange warten ließen:
1) zu erst bekam ich sehr aufgeblähte Bauch und Stuhlgang stellte sich ab
2) mein Gesicht schwoll sich auf
3) Konzentration ließ nach
4) Gedächtnis versagen, könnte mich nicht mehr erinnern was ich gesagt oder getan habe
5) Sehschärfe verendete sich, ich dachte, probiere ich mit meine Brillen - reichte nicht mehr auf
6) Zuckungen mal am Auge, mal und wo anderes im Körper
7) Hitze
8) ab und zu zittern der Hände

und das alles schon nach so kurze Einnahmezeit ?! Nach meine Entlassung bekam ich diese Medikament verschrieben zur weitere Einnahme. Ohne Bedenken holte ich die auch bald ab. Und erst jetzt (nachdem im die Backbeizettel gellessen habe) verstand ich was mit mir los war, davor könnte ich mir meine Veränderungen nicht erklären, da auch keiner versucht mir zu erklären was ich zu mir nähme, und welche Nebenwirkungen mich erwarten!!! Auch wenn ich gut schlaffen konnte, aber Versuchskaninchen möchte ich nicht sein!!! Ich habe die Lirika selbstverständlich gleich abgesetzt und die Smerzen kammen wieder (da die Nerven und Rückenmark vor OP angeklemmt waren), mal sehen wie es weiter gehen wird, lieber klar im Kopf und mit schmerzen, als Beklopt!!!

Eingetragen am  als Datensatz 62391
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Lyrica
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Pregabalin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1971 
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Lyrica für Trigeminusneuralgie mit Müdigkeit, Benommenheit, Konzentrationsschwierigkeiten, Gleichgültigkeit, Absetzerscheinungen

Am Anfang (75mg etwa 6 Wochen ) einhergehend mit ständiger Schläfrigkeit , Benommenheit , Unkonzentriertheit , Konditionsschwäche und Gleichgültigkeit ! Reduzierung auf 50 mg etwa 6 Wochen. Müdigkeit hörte auf , Kondition verbesserte sich , Benommenheit blieb aus. Seit 2 Wochen 25 mg Dosis , anfangs keine Entzugserscheinungen , seit 2 Tagen Kopfschmerzen und manchmal ein starkes Benommenheitsgefühl, eine leere im Kopf !

Lyrica 75,50,25 mg bei Trigeminusneuralgie

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Lyrica 75,50,25 mgTrigeminusneuralgie4 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Am Anfang (75mg etwa 6 Wochen ) einhergehend mit ständiger Schläfrigkeit , Benommenheit , Unkonzentriertheit , Konditionsschwäche und Gleichgültigkeit !
Reduzierung auf 50 mg etwa 6 Wochen. Müdigkeit hörte auf , Kondition verbesserte sich , Benommenheit blieb aus.
Seit 2 Wochen 25 mg Dosis , anfangs keine Entzugserscheinungen , seit 2 Tagen Kopfschmerzen und manchmal ein starkes Benommenheitsgefühl, eine leere im Kopf !

Eingetragen am  als Datensatz 53159
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Lyrica 75,50,25 mg
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Pregabalin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1965 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):157 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):58
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Lyrica für Andstzustände mit Benommenheit, Verwirrtheit, Konzentrationsschwierigkeiten

Ich erhielt das Medikament gegen Angstzustände. anfangs half das Medikament, hatte jedoch starke nebenwirkungen, Benommenheit, Verwirrtheit, Konzentrationsstörungen, z.Zt. geht es mir schlechter als vor Beginn der Behandlung und es ist schwierig das Medikament abzusetzen.

Lyrica 75 bei Andstzustände

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Lyrica 75Andstzustände3 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich erhielt das Medikament gegen Angstzustände. anfangs half das Medikament, hatte jedoch starke nebenwirkungen, Benommenheit, Verwirrtheit, Konzentrationsstörungen, z.Zt. geht es mir schlechter als vor Beginn der Behandlung und es ist schwierig das Medikament abzusetzen.

Eingetragen am  als Datensatz 52338
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Lyrica 75
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Pregabalin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1967 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):167 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):53
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Lyrica für Fibromyalgie mit Müdigkeit, Konzentrationsschwierigkeiten

Die Schmerzen sind fast vollständig erträglich geworden.Ich kann nicht über Hunger und Gewichtszunahme berichten. SCHADE! Müdigkeit ist da, daher nehme ich am Tage nur 75 mg.Manchmal habe ich das Gefühl ich bin etwas unkonzentrierter geworden.

Lyrica bei Fibromyalgie

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
LyricaFibromyalgie28 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Die Schmerzen sind fast vollständig erträglich geworden.Ich kann nicht über Hunger und Gewichtszunahme berichten. SCHADE! Müdigkeit ist da, daher nehme ich am Tage nur 75 mg.Manchmal habe ich das Gefühl ich bin etwas unkonzentrierter geworden.

Eingetragen am  als Datensatz 49874
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Lyrica
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Pregabalin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1959 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):177 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):56
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Lyrica für Polyneuropathie mit Müdigkeit, Konzentrationsschwierigkeiten, Übelkeit, Verstopfung

Meine Nebenwirkungen sind: Tagesmüdigkeit, Konzentrationsschwäche, manchmal Übelkeit und Verstopfung

Lyrica 300 mg bei Polyneuropathie

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Lyrica 300 mgPolyneuropathie2 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Meine Nebenwirkungen sind: Tagesmüdigkeit, Konzentrationsschwäche, manchmal Übelkeit und Verstopfung

Eingetragen am  als Datensatz 40663
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Lyrica 300 mg
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Pregabalin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1959 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):163 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):84
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Lyrica für Missempfindungen Bein / Bauch mit Verstopfung, Konzentrationsschwierigkeiten, Stimmungsschwankungen

Ich nehme morgens und abends je 150 mg gegen Missempfindungen die sich vom Fuß über das Bein bis in den Bauch ziehen (nur rechtsseitig) Habe eine Linderung der Missempfingungen wahrgenommen, könnte aber gerne noch mehr sein. Sind 12 Stunden vorüber macht sich der Körper allerdings bemerkbar und die Missempfindungen nehmen merklich wieder zu. Nebenwirkungen sind lediglich Probleme beim Stuhlgang, selten mal Konzentrationsprobleme und Stimmungsschwankungen. Ich finde das Medikament eigentlich (wenn ich hier lese wie es anderen Patienten ergeht) sehr gut verträglich.

Lyrica bei Missempfindungen Bein / Bauch

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
LyricaMissempfindungen Bein / Bauch1 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich nehme morgens und abends je 150 mg gegen Missempfindungen die sich vom Fuß über das Bein bis in den Bauch ziehen (nur rechtsseitig) Habe eine Linderung der Missempfingungen wahrgenommen, könnte aber gerne noch mehr sein. Sind 12 Stunden vorüber macht sich der Körper allerdings bemerkbar und die Missempfindungen nehmen merklich wieder zu. Nebenwirkungen sind lediglich Probleme beim Stuhlgang, selten mal Konzentrationsprobleme und Stimmungsschwankungen. Ich finde das Medikament eigentlich (wenn ich hier lese wie es anderen Patienten ergeht) sehr gut verträglich.

Eingetragen am  als Datensatz 70870
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Lyrica
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Pregabalin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1968 
Größe (cm):193 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):110
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Lyrica für schmerzen (neuropathische) mit Kribbeln, Müdigkeit, Benommenheit, Konzentrationsschwierigkeiten, Sodbrennen

Nehme Pregabalin seit ca. 2 Wochen gegen meine neuropathischen Schmerzen in Armen und Beinen ein, die ich seit einem Multiple Sklerose -Schub vor ca. 4 Monaten, habe. Nachdem ich mehrere Medikamente erfolglos ausprobiert habe, habe ich in Pregabalin nun endlich ein Medikament gefunden, welches mir zumindest befriedigend hilft, was bei Dauerschmerzen ja schon eine grosse Erleichterung bringt. Der Schmerz ist zwar nicht ganz weg, aber ich kann mich wenigstens wieder bewegen. Die Nebenwirkungen sind bei mir ein Kribbeln in den Gliedmassen ca. 2 Stunden nach Einnnahme, sowie bisweilen Müdigkeit, Benommenheit, besonders nach dem Aufstehen und am Abend und Konzentrationsmangel. Manchmal auch Sodbrennen. Aber die Nebenwirkungen sind nicht sehr stark und darum für mich erträglich.

Lyrica bei schmerzen (neuropathische)

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Lyricaschmerzen (neuropathische)2 Wochen

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nehme Pregabalin seit ca. 2 Wochen gegen meine neuropathischen Schmerzen in Armen und Beinen ein, die ich seit einem Multiple Sklerose -Schub vor ca. 4 Monaten, habe. Nachdem ich mehrere Medikamente erfolglos ausprobiert habe, habe ich in Pregabalin nun endlich ein Medikament gefunden, welches mir zumindest befriedigend hilft, was bei Dauerschmerzen ja schon eine grosse Erleichterung bringt. Der Schmerz ist zwar nicht ganz weg, aber ich kann mich wenigstens wieder bewegen. Die Nebenwirkungen sind bei mir ein Kribbeln in den Gliedmassen ca. 2 Stunden nach Einnnahme, sowie bisweilen Müdigkeit, Benommenheit, besonders nach dem Aufstehen und am Abend und Konzentrationsmangel. Manchmal auch Sodbrennen. Aber die Nebenwirkungen sind nicht sehr stark und darum für mich erträglich.

Eingetragen am  als Datensatz 68756
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Lyrica
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Pregabalin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1971 
Größe (cm):161 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):103
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Lyrica für Polyneuropathie mit Aggressivität, Konzentrationsschwierigkeiten

Am schlimmsten merke ich, dass ich schnell auf 180 bin, geht aber auch eben so schnell wieder runter, und bisschen Durcheinander halt bisschen verteilt manchmal

Lyrica bei Polyneuropathie

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
LyricaPolyneuropathie3 Wochen

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Am schlimmsten merke ich, dass ich schnell auf 180 bin, geht aber auch eben so schnell wieder runter, und bisschen Durcheinander halt bisschen verteilt manchmal

Eingetragen am  als Datensatz 67412
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Lyrica
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Pregabalin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1972 
Größe (cm):173 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):99
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Lyrica für Nervenschmerzen mit Konzentrationsschwierigkeiten, Müdigkeit, Schwindel, Wortfindungsschwierigkeiten, Gleichgewichtsstörungen

Wortfindungsstörungen und Konzentrationsstörungen treten gehäuft auf sowie Müdigkeit, Schwindel und Glechgewichtsstörungen

Lyrica bei Nervenschmerzen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
LyricaNervenschmerzen-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Wortfindungsstörungen und Konzentrationsstörungen treten gehäuft auf sowie Müdigkeit, Schwindel und Glechgewichtsstörungen

Eingetragen am  als Datensatz 66350
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Lyrica
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Pregabalin

Patientendaten:

Geburtsjahr:- 
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
Mehr für Konzentrationsschwierigkeiten bei Lyrica

[]