MTX für Arthritis

Medikament für Krankheit / Anwendungsgebiet

Insgesamt haben wir 238 Einträge zu Arthritis. Bei 13% wurde MTX eingesetzt.

Wir haben 32 Patienten Berichte zu Arthritis in Verbindung mit MTX.

Prozentualer Anteil 81%19%
Durchschnittliche Größe in cm169173
Durchschnittliches Gewicht in kg6872
Durchschnittliches Alter in Jahren5241
Durchschnittlicher BMIin kg/m223,5923,08

Nebenwirkungen, die beim Einsatz von MTX für Arthritis auftraten:

Müdigkeit (18/32)
56%
Antriebslosigkeit (8/32)
25%
Appetitlosigkeit (8/32)
25%
Übelkeit (7/32)
22%
Konzentrationsstörungen (6/32)
19%
Haarausfall (5/32)
16%
keine Nebenwirkungen (4/32)
13%
Abgeschlagenheit (3/32)
9%
Gewichtszunahme (3/32)
9%
Kopfschmerzen (3/32)
9%
Schwindel (3/32)
9%
Depressionen (2/32)
6%
Durchfall (2/32)
6%
Gelenkschmerzen (2/32)
6%
Gewichtsabnahme (2/32)
6%
Magenschmerzen (2/32)
6%
Nierenschmerzen (2/32)
6%
Schmerzen (2/32)
6%
Stimmungsschwankungen (2/32)
6%
Unruhe (2/32)
6%

Anzahl der Nennungen der Nebenwirkung bezogen auf die Anzahl der Berichte bei sanego

Folgende Berichte über den Einsatz von MTX für Arthritis liegen vor:

 

MTX Injektion für Oligoarthritis mit Kreislaufstörung, Erbrechen, Übelkeit, Gewichtsverlust, Konzentrationsstörungen, Müdigkeit, Schlafstörungen

Die ersten tage waren normal, jedoch ab der dritten injektion würde mir sehr schlecht( Kreislauf beschwerden, übelkeit mit erbrechen,gewichts abnahme, konzentration herabgesetzt "VORSICHT IM STRAßEN VERKEHR" und in meinen fall extremes händezittern. zu beginn war ich tags über müde und abgeschlafft, jedoch nachts habe ich kein auge zu bekommen, was zu starker erregung und aggresiven verhalten führte. was die schmerzen und schwellung angeht, kann ich nur positiv für dieses präperat sprechen. ich bin ein sehr schlanker mensch und vielleicht habe ich desshalb dieses medikament nicht so gut vertragen.ich kann nur sagen, probiert es aus und entscheidet selber wie euer körper darauf reagiert, aber gibt euch zeit denn es muss erst einmal wirken und nach 6 bis 8 wochen werdet ihr sehen wie der korper darauf anspricht. viel erfolg

MTX Injektion bei Oligoarthritis

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
MTX InjektionOligoarthritis18 Wochen

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Die ersten tage waren normal, jedoch ab der dritten injektion würde mir sehr schlecht( Kreislauf beschwerden, übelkeit mit erbrechen,gewichts abnahme, konzentration herabgesetzt "VORSICHT IM STRAßEN VERKEHR" und in meinen fall extremes händezittern. zu beginn war ich tags über müde und abgeschlafft, jedoch nachts habe ich kein auge zu bekommen, was zu starker erregung und aggresiven verhalten führte. was die schmerzen und schwellung angeht, kann ich nur positiv für dieses präperat sprechen. ich bin ein sehr schlanker mensch und vielleicht habe ich desshalb dieses medikament nicht so gut vertragen.ich kann nur sagen, probiert es aus und entscheidet selber wie euer körper darauf reagiert, aber gibt euch zeit denn es muss erst einmal wirken und nach 6 bis 8 wochen werdet ihr sehen wie der korper darauf anspricht. viel erfolg

Eingetragen am  als Datensatz 13088
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Methotrexat

Patientendaten:

Geburtsjahr:1979 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):180 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):60
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

MTX für Arthritis mit Wirkungslosigkeit

Ich (37J) leide nun schon seit gut 5 Jahren an entzündeten Gelenken aufgrund einer rheumatoiden Arthritis. Zunächst halfen lokale Kortisonspritzen. Später musste ich auf MTX umsatteln, weil die Kortisonwirkung nachliess. Erste Befürchtungen meinerseits, es könnten sich unangenehme Nebenwirkungen einstellen, haben sich zum Glück nicht bewahrheitet. Leider aber blieb auch die Wirkung im positiven Sinne gänzlich aus. Nach gut 12W musste ich diesen Versuch abbrechen, und hoffe nun in einem TNF-a Blocker mein Glück zu finden. UF

MTX bei Arthritis

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
MTXArthritis12 Wochen

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich (37J) leide nun schon seit gut 5 Jahren an entzündeten Gelenken aufgrund einer rheumatoiden Arthritis. Zunächst halfen lokale Kortisonspritzen. Später musste ich auf MTX umsatteln, weil die Kortisonwirkung nachliess. Erste Befürchtungen meinerseits, es könnten sich unangenehme Nebenwirkungen einstellen, haben sich zum Glück nicht bewahrheitet. Leider aber blieb auch die Wirkung im positiven Sinne gänzlich aus. Nach gut 12W musste ich diesen Versuch abbrechen, und hoffe nun in einem TNF-a Blocker mein Glück zu finden. UF

Eingetragen am  als Datensatz 46923
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Methotrexat

Patientendaten:

Geburtsjahr:1975 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):183 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):80
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

MTX für Rheumatoide, Rheumatoide Arthritis mit Gangunsicherheit, Muskelkrämpfe

Mtx habe ich als "Lantarel" überhaupt nicht vertragen, nach jeder Spritze 3 Tage Durchfall. Seit einem Jahr spritze ich "Metex" ohne jede Nebenwirkung. Vor "Enbrel" habe ich ein Jahr lang "Humira" gespritzt und war schmerzfrei. "Humira" musste abgesetzt werden, weil es vermutlich die Ursache für eine Poly-Neuropathie war. Nun spritze ich seit einem Jahr "Enbrel" und mein Rheuma ist "fast" verschwunden. Nach 6 Monaten hatte ich einen Hörsturz, der nicht wieder weg gegangen ist. Eine leichte Gangunsicherheit ab und zu, und starke Muskelkrämpfe sind jetzt mein Problem. Ich hoffe, dass nicht die Kombination dieser Medikamente die Ursache ist.

MTX bei Rheumatoide Arthritis; Enbrel bei Rheumatoide; Cortison

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
MTXRheumatoide Arthritis15 Jahre
EnbrelRheumatoide1 Jahre
Cortison16 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Mtx habe ich als "Lantarel" überhaupt nicht vertragen, nach jeder Spritze 3 Tage Durchfall. Seit einem Jahr spritze ich "Metex" ohne jede Nebenwirkung.

Vor "Enbrel" habe ich ein Jahr lang "Humira" gespritzt und war schmerzfrei. "Humira" musste abgesetzt werden, weil es vermutlich die Ursache für eine Poly-Neuropathie war.
Nun spritze ich seit einem Jahr "Enbrel" und mein Rheuma ist "fast" verschwunden. Nach 6 Monaten hatte ich einen Hörsturz, der nicht wieder weg gegangen ist. Eine leichte Gangunsicherheit ab und zu, und starke Muskelkrämpfe sind jetzt mein Problem. Ich hoffe, dass nicht die Kombination dieser Medikamente die Ursache ist.

Eingetragen am  als Datensatz 35201
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Methotrexat, Etanercept

Patientendaten:

Geburtsjahr:1934 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):181 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):85
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

MTX für Rheumatoide Arthritis, Rheumatoide Arthritis mit Antriebslosigkeit, Müdigkeit

Müdigkeit 2- 3 Tage nach der Einnahme von MTX, starkes Schlafbedürfnis, Antriebslosigkeit,

MTX bei Rheumatoide Arthritis; Methylprednisolon bei Rheumatoide Arthritis

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
MTXRheumatoide Arthritis8 Jahre
MethylprednisolonRheumatoide Arthritis4 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Müdigkeit 2- 3 Tage nach der Einnahme von MTX, starkes Schlafbedürfnis, Antriebslosigkeit,

Eingetragen am  als Datensatz 2264
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Methotrexat, Prednisolon

Patientendaten:

Geburtsjahr:1962 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):170 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):85
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Novaminsulfon für Rheumatoide Arthritis, Rheumatoide Arthritis, Rheumatoide Arthritis, Schmerzen mit Blutbildveränderungen, Migräne, Gereiztheit, Kopfschmerzen

Die Blutwerte sind durch das Sulfasalazin dermaßen in die Höhe gegangen, das ich das Medikament absetzen musste!! Ich hatte Migräne, war gereizt...... Ich kann das Medikament nicht empfehlen.

Novaminsulfon bei Schmerzen; Prednisolon bei Rheumatoide Arthritis; MTX bei Rheumatoide Arthritis; Sulfasalazin bei Rheumatoide Arthritis

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
NovaminsulfonSchmerzen-
PrednisolonRheumatoide Arthritis-
MTXRheumatoide Arthritis-
SulfasalazinRheumatoide Arthritis-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Die Blutwerte sind durch das Sulfasalazin dermaßen in die Höhe gegangen, das ich das Medikament absetzen musste!!
Ich hatte Migräne, war gereizt......
Ich kann das Medikament nicht empfehlen.

Eingetragen am  als Datensatz 27062
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Metamizol, Prednisolon, Methotrexat, Sulfasalazin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1963 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):169 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):68
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

MTX für Rheumatoide Arthritis mit Schweißausbrüche, Schwindel, Durchfall, Appetitlosigkeit, Müdigkeit, Depressive Verstimmungen, Antriebslosigkeit, Konzentrationsstörungen, Gewichtszunahme

am Tag nach der MTX-Injektion treten Schweißausbrüche, Schwindel, Durchfall, Appetitlosigkeit, Müdigkeit, depressive Verstimmung, Antriebslosigkeit, Konzentrationsstörungen auf. D.h.: dieser Tag existiert für mich nicht mehr. Leider ist es der Sonntag, da ich berufstätig bin, bleibt keine andere Möglichkeit, als den Samstag zum Spritzentag zu erklären. Gwichtszunahme 5 kg!

MTX bei Rheumatoide Arthritis

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
MTXRheumatoide Arthritis4 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

am Tag nach der MTX-Injektion treten Schweißausbrüche, Schwindel, Durchfall, Appetitlosigkeit, Müdigkeit, depressive Verstimmung, Antriebslosigkeit, Konzentrationsstörungen auf. D.h.: dieser Tag existiert für mich nicht mehr. Leider ist es der Sonntag, da ich berufstätig bin, bleibt keine andere Möglichkeit, als den Samstag zum Spritzentag zu erklären. Gwichtszunahme 5 kg!

Eingetragen am  als Datensatz 25879
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Methotrexat

Patientendaten:

Geburtsjahr:1955 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):170 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):70
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

MTX für Polyarthritis mit Übelkeit, Müdigkeit, Antriebslosigkeit, Appetitlosigkeit

Übelkeit, Müdigkeit, Antriebslosigkeit, Apetitlos, dafür Verbesserung der Gelenksschmerzen

MTX bei Polyarthritis

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
MTXPolyarthritis4 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Übelkeit, Müdigkeit, Antriebslosigkeit, Apetitlos, dafür Verbesserung der Gelenksschmerzen

Eingetragen am  als Datensatz 5815
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Methotrexat

Patientendaten:

Geburtsjahr:1997 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):140 Eingetragen durch Angehöriger
Gewicht (kg):30
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

MTX für Rheumatoide Arthritis mit Magenbeschwerden, Schwindel, Stimmungsschwankungen

Hallo, ich (33 Jahre jung) nehme seit 10Monaten MTX 15mg (1x wöchentlich) und zusätzlich aktuell 5mg Prednisolon. Am Anfang hatte ich nach der Einnahme von MTX Magenbeschwerden, Schwindel und Stimmungsschwankungen, diese legten sich aber recht schnell und mittlerweile sind diese so gut wie verschwunden. Die Schwellungen in den Fuß-Gelenken sind zum größten Teil zurück gegangen und die Steifigkeit in meinen Fingern ist nicht mehr vorhanden. Ich bin im großen und ganzen, was die Schmerz- und Gelenktherapie betrifft, sehr dankbar für die positive Wirkung. Keine Schmerzen, keine Müdigkeit,.... - das einzige große Thema bei mir ist der extreme Haarausfall- trotz der Einnahme von Folsäure und zusätzl. Vitaminpräparaten.

MTX bei Rheumatoide Arthritis

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
MTXRheumatoide Arthritis10 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Hallo,

ich (33 Jahre jung) nehme seit 10Monaten MTX 15mg (1x wöchentlich) und zusätzlich aktuell 5mg Prednisolon. Am Anfang hatte ich nach der Einnahme von MTX Magenbeschwerden, Schwindel und Stimmungsschwankungen, diese legten sich aber recht schnell und mittlerweile sind diese so gut wie verschwunden. Die Schwellungen in den Fuß-Gelenken sind zum größten Teil zurück gegangen und die Steifigkeit in meinen Fingern ist nicht mehr vorhanden. Ich bin im großen und ganzen, was die Schmerz- und Gelenktherapie betrifft, sehr dankbar für die positive Wirkung. Keine Schmerzen, keine Müdigkeit,.... - das einzige große Thema bei mir ist der extreme Haarausfall- trotz der Einnahme von Folsäure und zusätzl. Vitaminpräparaten.

Eingetragen am  als Datensatz 58175
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Methotrexat

Patientendaten:

Geburtsjahr:1980 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):168 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):55
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

MTX für Arthritis mit Akne, Lustlosigkeit, Müdigkeit, Antriebslosigkeit

Ich hatte es mit MTX überhaupt nicht gut. Nebenwirkungen waren: Akne, Überempfindlichkeit im Mundbereich, Lustlosigkeit, Müdigkeit, die Energie fehlte mir sogar, um den Haushalt einigermassen zu machen. Mir wurde MTX gespritzt, wöchtentlich. Ergebnisse waren nur Nebenwirkungen, keine Besserung meiner Entzündungen. Habe dann das Medikament auf eigenen Wunsch abgesetzt. Jetzt habe ich mit Arava angefangen, mal sehn wie verträglich diese für mich ist...

MTX bei Arthritis

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
MTXArthritis3 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich hatte es mit MTX überhaupt nicht gut.
Nebenwirkungen waren: Akne, Überempfindlichkeit im Mundbereich, Lustlosigkeit, Müdigkeit, die Energie fehlte mir sogar, um den Haushalt einigermassen zu machen.

Mir wurde MTX gespritzt, wöchtentlich. Ergebnisse waren nur Nebenwirkungen, keine Besserung meiner Entzündungen. Habe dann das Medikament auf eigenen Wunsch abgesetzt.

Jetzt habe ich mit Arava angefangen, mal sehn wie verträglich diese für mich ist...

Eingetragen am  als Datensatz 14449
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Methotrexat

Patientendaten:

Geburtsjahr:1986 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):171 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):58
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Arava für Rheumatoide Arthritis, Rheumatoide Arthritis mit Schwäche, Müdigkeit, Depressionen, Nervosität, Antriebslosigkeit, Haarausfall, Hauttrockenheit, Schleimbeutelentzündungen, Schmerzen, Bewegungseinschränkung, Konzentrationsstörungen

- tagsüber zeitweise Schwäche/Müdigkeit und abends/nachts Ein- und Durchschlafschwierigkeiten, zeitweise depressiv, nervös, antriebslos, unkonzentriert - Gewichtsabnahme + Appetitlosigkeit - vermehrter Haarausfall und spröde Haare sowie trockene Haut - vermehrte Schleimbeutelentzündungen ! und dadurch Einklemmung von Nerven (starker Schmerzen und Bewegungseinschränkung) in immer kürzeren Abständen in den Gelenken wie Ellenbogen, Schultern Hände und Handgelenken sowie Knie wechselnd) !!!!! - oft schlechtere Blutwerte ...

Arava bei Rheumatoide Arthritis; MTX bei Rheumatoide Arthritis

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AravaRheumatoide Arthritis8 Monate
MTXRheumatoide Arthritis5 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

- tagsüber zeitweise Schwäche/Müdigkeit und abends/nachts Ein- und
Durchschlafschwierigkeiten, zeitweise depressiv, nervös, antriebslos,
unkonzentriert
- Gewichtsabnahme + Appetitlosigkeit
- vermehrter Haarausfall und spröde Haare sowie trockene Haut
- vermehrte Schleimbeutelentzündungen ! und dadurch Einklemmung von Nerven
(starker Schmerzen und Bewegungseinschränkung) in immer kürzeren Abständen in den
Gelenken wie Ellenbogen, Schultern Hände und Handgelenken sowie Knie
wechselnd) !!!!!
- oft schlechtere Blutwerte
...

Eingetragen am  als Datensatz 1392
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Leflunomid, Methotrexat

Patientendaten:

Geburtsjahr:1958 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):161 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):52
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

MTX Injektion für Arthritis, Chronische Polyarthritis mit Übelkeit, Kopfschmerzen, Nierenschmerzen, Müdigkeit

Übelkeit, Kopfschmerzen, stechende seitliche Nieren Schmerzen, Müdigkeit

MTX Injektion bei Arthritis, Chronische Polyarthritis

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
MTX InjektionArthritis, Chronische Polyarthritis3 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Übelkeit, Kopfschmerzen, stechende seitliche Nieren Schmerzen, Müdigkeit

Eingetragen am  als Datensatz 14502
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Methotrexat

Patientendaten:

Geburtsjahr:1968 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):167 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):54
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

MTX für Rheumatoide Arthritis, Rheumatoide Arthritis mit Bauchschmerzen, Gewichtsabnahme, Schwindelanfälle, Gelenkschmerzen, Konzentrationsstörungen, Müdigkeit, Übelkeit, Schmerzen

Bauchschmerzen,Gewichtsabnahme,Dauerhafte Schwindelanfälle,Gelenkschmerzen,Konzentrationsstörungen,Ständige Hals-und Ohrenschmerzen,Müdigkeit,Übelkeit

MTX bei Rheumatoide Arthritis; Infliximab bei Rheumatoide Arthritis

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
MTXRheumatoide Arthritis5 Jahre
InfliximabRheumatoide Arthritis8 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Bauchschmerzen,Gewichtsabnahme,Dauerhafte Schwindelanfälle,Gelenkschmerzen,Konzentrationsstörungen,Ständige Hals-und Ohrenschmerzen,Müdigkeit,Übelkeit

Eingetragen am  als Datensatz 4124
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Methotrexat, Infliximab

Patientendaten:

Geburtsjahr:1967 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):166 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):59
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

MTX für Arthritis mit Schleimhautentzündung, Hitzewallungen, Kältegefühl, Schwindel, Schlafprobleme, Konzentrationsschwierigkeiten, Müdigkeit, Gewichtszunahme, Blähbauch

Entzündung der Mundschleimhäute, sehr trockene Augen und Nasenschleimhäute, Hitzewallungen und Frieren bei 27°C. Schwindel, Ein- und Durchschlafprobleme, Konzentrationsschwäche, Müdigkeit, Gewichtszunahme besonders am Bauch, oft aufgeblähter Bauch

MTX bei Arthritis

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
MTXArthritis8 Wochen

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Entzündung der Mundschleimhäute, sehr trockene Augen und Nasenschleimhäute, Hitzewallungen und Frieren bei 27°C. Schwindel, Ein- und Durchschlafprobleme, Konzentrationsschwäche, Müdigkeit, Gewichtszunahme besonders am Bauch, oft aufgeblähter Bauch

Eingetragen am  als Datensatz 69446
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Methotrexat

Patientendaten:

Geburtsjahr:1953 
Größe (cm):159 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):58
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

MTX für Rheumatoide Arthritis mit Magenschmerzen, Nierenschmerzen, Infektanfälligkeit, Stimmungsschwankungen, Depressionen

Magen und Nierenschmerzen, hohe Infektanfälligkeit, Deppressiv und Lahm Vergesslichkeit , wechselnde Stimmungsschwankungen und wenig Wirkung

MTX bei Rheumatoide Arthritis

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
MTXRheumatoide Arthritis8 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Magen und Nierenschmerzen, hohe Infektanfälligkeit, Deppressiv und Lahm
Vergesslichkeit , wechselnde Stimmungsschwankungen und wenig Wirkung

Eingetragen am  als Datensatz 474
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Methotrexat

Patientendaten:

Geburtsjahr:1962 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):175 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):95
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

MTX für Chondrokalzinose, Polyarthritis mit Müdigkeit, Antriebslosigkeit, Gewichtsabnahme

Müdigkeit, Antriebslosigkeit, Gewichtsabnahme

MTX bei Chondrokalzinose, Polyarthritis

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
MTXChondrokalzinose, Polyarthritis6 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Müdigkeit, Antriebslosigkeit, Gewichtsabnahme

Eingetragen am  als Datensatz 3706
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Methotrexat

Patientendaten:

Geburtsjahr:1965 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):163 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):51
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Arcoxia für Rheumatoide Arthritis, Rheumatoide Arthritis, Rheumatoide Arthritis mit Blutungen

täglich 1x 90mg über drei Wochen dann hellrote Blutung im Enddarm, wahrscheinlich Fissur. nach Absetzen von Arcoxia keine weiteren Beschwerden

Arcoxia bei Rheumatoide Arthritis; MTX bei Rheumatoide Arthritis; Decortin bei Rheumatoide Arthritis

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ArcoxiaRheumatoide Arthritis3 Wochen
MTXRheumatoide Arthritis8 Wochen
DecortinRheumatoide Arthritis14 Wochen

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

täglich 1x 90mg über drei Wochen dann hellrote Blutung im Enddarm, wahrscheinlich Fissur. nach Absetzen von Arcoxia keine weiteren Beschwerden

Eingetragen am  als Datensatz 1616
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Etoricoxib, Methotrexat, Prednison

Patientendaten:

Geburtsjahr:1966 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):187 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):105
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

MTX für Juvenile idiopathische Arthritis mit Übelkeit mit Appetitverlust

Vor dem MTX ging es mir viel besser!..

MTX bei Juvenile idiopathische Arthritis

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
MTXJuvenile idiopathische Arthritis10 Wochen

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Vor dem MTX ging es mir viel besser!..

Eingetragen am  als Datensatz 80011
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Methotrexat

Patientendaten:

Geburtsjahr:2000 
Größe (cm):163 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):57
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

MTX für Rheumatoide Arthritis, Rheumatoide Arthritis mit Haarausfall, Müdigkeit, Appetitlosigkeit, Unruhe, Gewichtszunahme

MTX: Haarausfall , Schläfrigkeit , Appetitlosigkeit Decortin: körperliche Unruhe , Gewichtszunahme

MTX bei Rheumatoide Arthritis; Decortin bei Rheumatoide Arthritis

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
MTXRheumatoide Arthritis3 Monate
DecortinRheumatoide Arthritis3 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

MTX: Haarausfall , Schläfrigkeit , Appetitlosigkeit

Decortin: körperliche Unruhe , Gewichtszunahme

Eingetragen am  als Datensatz 22010
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Methotrexat, Prednison

Patientendaten:

Geburtsjahr:1983 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):163 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):78
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

MTX für Arthritis mit keine Nebenwirkungen

Hallo, nehme jetzt seit 3 Wochen (1 x wöchentlich 10 mg MTX-Spritze) und kann sagen es hat gleich beim ersten Mal gewirkt. Nun habe ich den Eindruck, dass 10 mg Spritze zu wenig ist. Ich werde mit meiner Rheumatologin sprechen um es evtl. zu erhöhen. Nehme noch 7,5 mg Prednisilon. Ich kann sagen ich kann fast wieder normal leben. Ich kann nur sagen, keine Angst vor MTX bei mir hat es geholfen und keine Nebenwirkungen. Ich bin 1,62 groß und wiege leider nur 47 kg aber ich hab MTX trotzdem vertragen.

MTX bei Arthritis

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
MTXArthritis3 Wochen

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Hallo,
nehme jetzt seit 3 Wochen (1 x wöchentlich 10 mg MTX-Spritze) und kann sagen es hat gleich beim ersten Mal gewirkt. Nun habe ich den Eindruck, dass 10 mg Spritze zu wenig ist. Ich werde mit meiner Rheumatologin sprechen um es evtl. zu erhöhen. Nehme noch 7,5 mg Prednisilon. Ich kann sagen ich kann fast wieder normal leben. Ich kann nur sagen, keine Angst vor MTX bei mir hat es geholfen und keine Nebenwirkungen. Ich bin 1,62 groß und wiege leider nur 47 kg aber ich hab MTX trotzdem vertragen.

Eingetragen am  als Datensatz 49425
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Methotrexat

Patientendaten:

Geburtsjahr:1956 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):162 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):47
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

MTX für Rheumatoide Arthritis mit keine Nebenwirkungen

Orale Einnahme seit ca. 4 Jahren, einmal wöchentlich in Kombination mit Folsäure, Anfangsdosis 15mg, derzeit 7,5mg. Bisher keine Nebenwirkungen wahrnehmbar; regelmäßgige Kontrolle der Blutwerte (anfänglich alle 4 Wochen, derzeit alle 8 Wochen) ergaben bisher keine Auffälligkeiten.

MTX bei Rheumatoide Arthritis

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
MTXRheumatoide Arthritis4 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Orale Einnahme seit ca. 4 Jahren, einmal wöchentlich in Kombination mit Folsäure, Anfangsdosis 15mg, derzeit 7,5mg. Bisher keine Nebenwirkungen wahrnehmbar; regelmäßgige Kontrolle der Blutwerte (anfänglich alle 4 Wochen, derzeit alle 8 Wochen) ergaben bisher keine Auffälligkeiten.

Eingetragen am  als Datensatz 46769
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Methotrexat

Patientendaten:

Geburtsjahr:1972 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):168 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):58
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
Mehr für MTX und Arthritis

MTX wurde aus folgenden Begriffen gruppiert:

MTX, MTX10, MTX 10, MTX Injektion, MTX 20mg, MTX 10mg, MTX 5mg Tbl., MTX subcutan, MTX Injektion 15ml, MTX Hexal 15mg, MTX-Injektion, MTX 15 mg, MTX -Spritzen 7,5, TMX, MTX- Injektion, MTX Tbl, MTX HEXAL, MTX 15mg, MTX Fertigspritzen, 7.5 mg Mtx, MTX / Methtrexat, MTX Hexal 15 mg, MTX 15 mg Tabletten, MTX Injektion 7,5mg, MTX 15 mg, MTX 1x wöchendl., mtx spritzen, MTX 15mg, MTX(Zytosstatica) 15mg spritzen, MTX HEXAL15mg, MTX-Fertigspritzen 10 & 20mg, MTX 15, MTX 10-25mg, mtx 15mg 1xwöchentl., Tabletten MTX, mtx 20 mg, MTX 15 mg wöchentlich, MTX Tabletten, mtx..., mtx spritze, MTX 10 mg, MTX 50mg !!!, MTX hochdosis Chemo, MTX hexal 15mg spritze, MTX als wöchentliche Injektion, MTX 2x 2,5 mg 1 x wöchentl., MTX 2x7,5 mg wöchentlich, MTX 12,5mg

Arthritis wurde aus folgenden Begriffen gruppiert:

Arthritis, Epicondylitis humeri radialis, Gelenkentzündung, Kapselentzündung, Kniegelenksentzündung, Kristallarthritis, Polyarthritis, Rheumatoide Arthritis, Schulterarthritis, Schultergelenksentzündung

[]