Schmerzen bei Metformin

Nebenwirkung Schmerzen bei Medikament Metformin

Insgesamt haben wir 308 Einträge zu Metformin. Bei 9% ist Schmerzen aufgetreten.

Wir haben 29 Patienten Berichte zu Schmerzen bei Metformin.

Prozentualer Anteil 48%52%
Durchschnittliche Größe in cm167181
Durchschnittliches Gewicht in kg95104
Durchschnittliches Alter in Jahren6066
Durchschnittlicher BMIin kg/m234,4431,86

Metformin wurde von Patienten, die Schmerzen als Nebenwirkung hatten folgendermaßen bewertet:

Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Metformin wurde bisher von 1 sanego-Benutzer, wo Schmerzen auftrat, mit durchschnittlich 7,8 von 10 möglichen Punkten bewertet.

Erfahrungsberichte über Schmerzen bei Metformin:

 

Metformin für Diabetes mit Gelenkschmerzen, Muskelschmerzen

Ca. im Monat 05/2008 bekam ich metformin AL, weil mein Hba1c-Wert etwas zu hoch war.Nebenwirkungen:Muskelschmerzen u. GELENKSCHMERZEN!!!!! abwechselnd in verschiedenen Gelenken, und SEHR starke, stichartike, unerträgliche Schmerzen im rechten Schulterblatt! Nicht akzeptierbar!! Ich bekam dann Metformin AAA (von einem anderen Hersteller). Meine Ärztin meinte, daß die Nebenwirkungen von den Zusatzstoffen herrühren. Ursache war aber Metformin! Es handelt sich um unerträgliche, nicht akreptierbare Nebenwirkungen! So ist das mit vielen medikamenten: Sie sollen helfen, aber die Nebenwirkungen sind schwerwiegender, bzw. nicht annehmbar!!!

Metformin AL bei Diabetes

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Metformin ALDiabetes5 Wochen

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ca. im Monat 05/2008 bekam ich metformin AL, weil mein Hba1c-Wert etwas zu hoch war.Nebenwirkungen:Muskelschmerzen u. GELENKSCHMERZEN!!!!! abwechselnd in verschiedenen Gelenken, und SEHR starke, stichartike, unerträgliche Schmerzen im rechten Schulterblatt! Nicht akzeptierbar!!
Ich bekam dann Metformin AAA (von einem anderen Hersteller). Meine Ärztin meinte, daß die Nebenwirkungen von den Zusatzstoffen herrühren.
Ursache war aber Metformin! Es handelt sich um unerträgliche, nicht akreptierbare Nebenwirkungen!
So ist das mit vielen medikamenten: Sie sollen helfen, aber die Nebenwirkungen sind schwerwiegender, bzw. nicht annehmbar!!!

Eingetragen am  als Datensatz 10887
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Metformin AL
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Metformin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1936 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):183 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):86
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Metformin für Diabetes mellitus mit Muskelzuckungen, Unruhe, Angstzustände, Zittern, Muskelkrämpfe, Schmerzen, Libidoverlust, Schlafstörungen, Magenschmerzen, Brustschmerzen

Vor der Einnahme ohne Diagnose von Diabetes: Müdigkeit, ständiges schlafen, keine Lust etwas zu unternehmen, starkes schwitzen, starkes Übergewicht, keine Kondition aber absolutes Wohlbefinden. Mit der Einnahme der Medikamente: Ständiges inneres Muskelzucken, besonders Nachts. Unruhe, Angstgefühl, zittern, starke Muskelkrämpfe, plötzlich auftretende Schmerzen in den Oberarmen oder Beine, manchmal Rückenschmerzen ausgehend vom Hals (wenn man nach unten schaut). Lustlosigkeits- und Antriebslosigkeit (kein Sexleben mehr), Schlaflosigkeit, Einschlafstörungen, ständiges Nachdenken und nicht abschalten können, brennendes Gefühl im Magen, Brustschmerzen, ständiges Unwohlfühlen, Panikattacken/Todesangst sporadisch auftretend..... ich könnte die Liste noch weiter schreiben. Wichtig ist, dass ich vor der Einnahme der beschriebenen Tabletten ein glückliches und zufriedenes Leben geführt habe ohne jegliche Probleme mit der Gesundheit, außer natürlich den hohen Zuckerwert, den ich jetzt fast unter Kontolle habe mit einer Ernährungsschulung und -Umstellung.

Metformin bei Diabetes mellitus

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
MetforminDiabetes mellitus2 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Vor der Einnahme ohne Diagnose von Diabetes:
Müdigkeit, ständiges schlafen, keine Lust etwas zu unternehmen, starkes schwitzen, starkes Übergewicht, keine Kondition aber absolutes Wohlbefinden.
Mit der Einnahme der Medikamente:
Ständiges inneres Muskelzucken, besonders Nachts. Unruhe, Angstgefühl, zittern, starke Muskelkrämpfe, plötzlich auftretende Schmerzen in den Oberarmen oder Beine, manchmal Rückenschmerzen ausgehend vom Hals (wenn man nach unten schaut). Lustlosigkeits- und Antriebslosigkeit (kein Sexleben mehr), Schlaflosigkeit, Einschlafstörungen, ständiges Nachdenken und nicht abschalten können, brennendes Gefühl im Magen, Brustschmerzen, ständiges Unwohlfühlen, Panikattacken/Todesangst sporadisch auftretend.....
ich könnte die Liste noch weiter schreiben.
Wichtig ist, dass ich vor der Einnahme der beschriebenen Tabletten ein glückliches und zufriedenes Leben geführt habe ohne jegliche Probleme mit der Gesundheit, außer natürlich den hohen Zuckerwert, den ich jetzt fast unter Kontolle habe mit einer Ernährungsschulung und -Umstellung.

Eingetragen am  als Datensatz 8998
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Metformin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Metformin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1965 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):170 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):80
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Metformin für Diabetes mellitus Typ II mit Achillessehnenschmerzen, Muskelschmerzen, Gelenkschmerzen

Nach der Einnahme von 2*1 Metformin 500 stellten sich bei mir nach 4 Wochen die ersten Beschwerden ein. Zwar war der Zuckerspiegel bei Stichproben scheinbar normal und zugenommen habe ich auch nicht. Dann fing es mit Fußgelenk- und Knieschmerzen an. Es kam mir so vor, als wenn die Achillessehnen zu kurz wären und ich konnte die Füße nicht mehr abrollen. Mittlerweile habe ich Ellenbogen- und Fingergliederschmerzen. Hinzugekommen sind Schmerzen im hinteren Oberschenkelmuskel, als wenn ein starker Muskelkater existiert. Nun habe ich in Rücksprache mit meinem Hausarzt die Tabletten abgesetzt.

Metformin bei Diabetes mellitus Typ II

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
MetforminDiabetes mellitus Typ II50 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nach der Einnahme von 2*1 Metformin 500 stellten sich bei mir nach 4 Wochen die ersten Beschwerden ein. Zwar war der Zuckerspiegel bei Stichproben scheinbar normal und zugenommen habe ich auch nicht.
Dann fing es mit Fußgelenk- und Knieschmerzen an. Es kam mir so vor, als wenn die Achillessehnen zu kurz wären und ich konnte die Füße nicht mehr abrollen. Mittlerweile habe ich Ellenbogen- und Fingergliederschmerzen. Hinzugekommen sind Schmerzen im hinteren Oberschenkelmuskel, als wenn ein starker Muskelkater existiert.
Nun habe ich in Rücksprache mit meinem Hausarzt die Tabletten abgesetzt.

Eingetragen am  als Datensatz 54654
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Metformin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Metformin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1963 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):184 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):112
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Metformin für Bluthochdruck, Kopfschmerzen, Brennen im Rachenbereich, Hitzewellen mit Bluthochdruck, Kopfschmerzen, Brennen, Hitzewallungen, Geschmacksveränderung

Metformin abgesetzt nach 8 Wochen Einnahme, nach einigen Tagen Besserung, allesdings mit Attacken von Bluthochdruck!

Metformin bei Bluthochdruck, Kopfschmerzen, Brennen im Rachenbereich, Hitzewellen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
MetforminBluthochdruck, Kopfschmerzen, Brennen im Rachenbereich, Hitzewellen2 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Metformin abgesetzt nach 8 Wochen Einnahme, nach einigen Tagen Besserung, allesdings mit Attacken von Bluthochdruck!

Eingetragen am  als Datensatz 21116
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Metformin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Metformin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1951 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):168 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):61
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Metformin für Muskelschmertzen mit Muskelschmerzen, Gelenkschmerzen, Atembeschwerden, Verstopfung, Schlafstörungen, Depression

Muskel und Gelenkenschmerzen. Schlechte und schwere atmung. Verstopfung. Schlafstörungen. Depresionen.

Metformin bei Muskelschmertzen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
MetforminMuskelschmertzen5 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Muskel und Gelenkenschmerzen. Schlechte und schwere atmung. Verstopfung. Schlafstörungen. Depresionen.

Eingetragen am  als Datensatz 69502
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Metformin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Metformin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1958 
Größe (cm):180 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):150
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Metformin für Diabetes mellitus mit Ödeme, Abgeschlagenheit, Gelenkschmerzen

schwere Beine,geschwollene Fußgelenke,Abgeschlagenheit,Schmerzen in den Schultergelenken. Die Nebenwirkungen traten sehr schnell nach der ersten Einnahme auf. Auf mein Drängen hin werde ich in Kürze ein anderes Medikament bekommen.

Metformin bei Diabetes mellitus

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
MetforminDiabetes mellitus1 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

schwere Beine,geschwollene Fußgelenke,Abgeschlagenheit,Schmerzen in den Schultergelenken.
Die Nebenwirkungen traten sehr schnell nach der ersten Einnahme auf.
Auf mein Drängen hin werde ich in Kürze ein anderes Medikament bekommen.

Eingetragen am  als Datensatz 6532
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Metformin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1938 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):179 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):84
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Metformin für Diabetes mellitus Typ II mit Gelenkschmerzen, Muskelschmerzen, Brustschmerzen, Durchfall

Seit Einnahme wandernde Schmerzen in Gelenken und Muskeln.Stechen in Brust und Nierenbereich.Wässerige Durchfälle,nach 20 Tagen Einnahme de Höhepunkt der Nebenwirkungen,innerhalb kürzester Zeit schwollen der Fuß und die Oberschenkel so stark an das man zu Oberschenkel keinen Unterschied von der Dicke her feststellen konnte.Diese Wasseransamlungn schmerzten über den ganzen Körper mit Unwohlsein die ganze Nacht hindurch.An Schlaf war nicht zu denken.Erst als sich nach Stunden die Schwellungen zurück bildeten lies langsam die Beschwerden nach.Solch starke Nebenwirkungen die in keinster Weise für mich zu rechtfertigen sind,können bessere Zuckerwerte durch Metformin Lich auch nicht in ein besseres Licht stellen.

Metformin Lich 500 mg bei Diabetes mellitus Typ II

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Metformin Lich 500 mgDiabetes mellitus Typ II24 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Seit Einnahme wandernde Schmerzen in Gelenken und Muskeln.Stechen in Brust und Nierenbereich.Wässerige Durchfälle,nach 20 Tagen Einnahme de Höhepunkt der Nebenwirkungen,innerhalb kürzester Zeit schwollen der Fuß und die Oberschenkel so stark an das man zu Oberschenkel keinen Unterschied von der Dicke her feststellen konnte.Diese Wasseransamlungn schmerzten über den ganzen Körper mit Unwohlsein die ganze Nacht hindurch.An Schlaf war nicht zu denken.Erst als sich nach Stunden die Schwellungen zurück bildeten lies langsam die Beschwerden nach.Solch starke Nebenwirkungen die in keinster Weise für mich zu rechtfertigen sind,können bessere Zuckerwerte durch Metformin Lich auch nicht in ein besseres Licht stellen.

Eingetragen am  als Datensatz 75545
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Metformin Lich 500 mg
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Metformin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1962 
Größe (cm):186 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):96
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Metformin für Diabetes mellitus Typ II mit Gelenkschmerzen, Muskelschmerzen

Metformin, hat bei mir starke Gelenk und Muskelschmerzen hervorgerufen..

Metformin bei Diabetes mellitus Typ II

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
MetforminDiabetes mellitus Typ II13 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Metformin, hat bei mir starke Gelenk und Muskelschmerzen hervorgerufen..

Eingetragen am  als Datensatz 62003
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Metformin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Metformin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1962 
Größe (cm):165 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):140
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Metformin für Diabetes mellitus Typ II mit Sehstörungen, Gewichtszunahme, Antriebslosigkeit, Müdigkeit, Gelenkschmerzen, Schlafstörungen, Wassereinlagerungen

Beginnende Sehstörung, verschwommenes Sehen; Gewichtszunahme gut 35Kg in den 5 Jahren; Antriebs- losigkeit und ständig müde, sowie irre Schmerzen in den Großgelenken, besonders die Kniegelenke. Jeder Weg ist zu weit und schmerzt. Enorme Wassereinlagerungen in den Unterschenkeln. Schlafstörungen; wenn es mal lange dauert höchstens 2Stunden am Stück schlafen und erectile Dysfunktion. Auf die ganzen Nebenwirkungen erst aufmerksam geworden durch Gespräche mit anderen Patienten, erst dann/jetzt erst den Beipackzettel gelesen. Der behandelnde Diabetologe hat während der ganzen Zeit nichts festgestellt. Neuer Arzttermin steht schon, dann muß er sich was einfallen lassen. Ich bin es leid! Ich hätte den Zettel von Actos 45 ja auch gleich lesen können, aber ich habe mich an die Anweisung des Arztes gehalten und schön nach Verordnung eingenommen. Nie wieder!

Metformin 1000 bei Diabetes mellitus Typ II

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Metformin 1000Diabetes mellitus Typ II5 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Beginnende Sehstörung, verschwommenes Sehen; Gewichtszunahme gut 35Kg in den 5 Jahren; Antriebs-
losigkeit und ständig müde, sowie irre Schmerzen in den Großgelenken, besonders die Kniegelenke. Jeder
Weg ist zu weit und schmerzt. Enorme Wassereinlagerungen in den Unterschenkeln. Schlafstörungen; wenn es mal lange dauert höchstens 2Stunden am Stück schlafen und erectile Dysfunktion. Auf die ganzen Nebenwirkungen erst aufmerksam geworden durch Gespräche mit anderen Patienten, erst dann/jetzt erst den Beipackzettel gelesen. Der behandelnde Diabetologe hat während der ganzen Zeit nichts festgestellt. Neuer Arzttermin steht schon, dann muß er sich was einfallen lassen. Ich bin es leid!
Ich hätte den Zettel von Actos 45 ja auch gleich lesen können, aber ich habe mich an die Anweisung des Arztes gehalten und schön nach Verordnung eingenommen. Nie wieder!

Eingetragen am  als Datensatz 30533
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Metformin 1000
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Metformin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1953 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):186 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):141
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Metformin für Diabetes mellitus Typ II mit bitterer Geschmack, Muskelschmerzen

Seit Februar 2014 bin ich Diabetiker Typ II, mit der Dosierung Metformin 1000mg(2x500) täglich. Bluthochdruck schwankte zwischen 120 und 150 SYS mmg Hg und DIA zwischen 68 und 78 mmHg.Behandlung mit Candesartan16 mg. Blutzuckerwerte schwanken 128 bis 175 mg. Seit dieser Zeit habe ich ständig bitteren Geschmack. Muskelschmerzen in den Beinen. Vom Gesäßansatz bis zu den Fußgelenken. Blutdruck z. Zt. bei 120 - 135 SYS, 6-75 DIAmmHg. Die Nebenwirkung wird im Beipack beschrieben, aber nicht wie dagegen Behandelt werden kann.Seit 2001 mache ich Sport mit Gymnastik 2x in Woche.Wie kann ich meinen Beitrag erhöhen.

Metformin bei Diabetes mellitus Typ II

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
MetforminDiabetes mellitus Typ II-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Seit Februar 2014 bin ich Diabetiker Typ II, mit der Dosierung Metformin 1000mg(2x500) täglich. Bluthochdruck schwankte zwischen 120 und 150 SYS mmg Hg und DIA zwischen 68 und 78 mmHg.Behandlung mit Candesartan16 mg.
Blutzuckerwerte schwanken 128 bis 175 mg. Seit dieser Zeit habe ich ständig bitteren Geschmack. Muskelschmerzen in den Beinen. Vom Gesäßansatz bis zu den Fußgelenken.
Blutdruck z. Zt. bei 120 - 135 SYS, 6-75 DIAmmHg.
Die Nebenwirkung wird im Beipack beschrieben, aber nicht wie dagegen Behandelt werden kann.Seit 2001 mache ich Sport mit Gymnastik 2x in Woche.Wie kann ich meinen Beitrag erhöhen.

Eingetragen am  als Datensatz 72255
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Metformin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Metformin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1942 
Größe (cm):176 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):78
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Metformin für Diabetes mellitus Typ II mit Müdigkeit, Gelenkschmerzen, Wassereinlagerungen

Müdigkeit, Gelenkschmerzen (besonders in den Füßen und Beinen), Oedeme. Bekomme jetzt Wassertabletten. Arzt sieht keinen Zusammenhang mit der Einnahme von Metformin :(

Metformin bei Diabetes mellitus Typ II

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
MetforminDiabetes mellitus Typ II4 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Müdigkeit, Gelenkschmerzen (besonders in den Füßen und Beinen), Oedeme. Bekomme jetzt Wassertabletten. Arzt sieht keinen Zusammenhang mit der Einnahme von Metformin :(

Eingetragen am  als Datensatz 60513
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Metformin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Metformin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1963 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):178 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):114
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Metformin für Diabetes mellitus Typ II mit Blähbauch, Bauchschmerzen, Rückenschmerzen, Verdauungsstörungen

Blähbauch, Rückenschmerzen, Bauchschmerzen, Verdauungsstörungen. Weiss nicht , welches Medikament ist dafür Verantwortlich

Metformin bei Diabetes mellitus Typ II

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
MetforminDiabetes mellitus Typ II1 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Blähbauch, Rückenschmerzen, Bauchschmerzen, Verdauungsstörungen.

Weiss nicht , welches Medikament ist dafür Verantwortlich

Eingetragen am  als Datensatz 32005
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Metformin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Metformin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1931 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):182 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):80
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Metformin für Diabetes mellitus Typ II mit Erektionsstörungen, Muskelkrämpfe, Gliederschmerzen

Erektile Dysfunktion, Wadenkrämpfe, Gliederschmerzen Actos abgesetzt

Metformin 1000 mg bei Diabetes mellitus Typ II

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Metformin 1000 mgDiabetes mellitus Typ II3 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Erektile Dysfunktion, Wadenkrämpfe, Gliederschmerzen
Actos abgesetzt

Eingetragen am  als Datensatz 10278
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Metformin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1960 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):186 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):113
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Metformin für Diabetis Typ 2 mit Gelenkschmerzen, Schwindel

Gelenkschmerzen Schmindel

Metformien 850 bei Diabetis Typ 2

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Metformien 850Diabetis Typ 216 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Gelenkschmerzen Schmindel

Eingetragen am  als Datensatz 4267
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Metformin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1966 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):178 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):100
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Metformin für Prä Diabetes mit Mundtrockenheit, Muskelschmerzen, Wortfindungsschwierigkeiten, Abgeschlagenheit, Konzentrationsschwierigkeiten, Unruhe

Meine Stimmung ist mit dem Abilify und den anderen Medikamenten in Kombination insgesamt ausgeglichener. Ich weine nur noch sehr wenig und bleibe in allen Situationen ruhig. Die Qualität meines Schlafes in der Nacht ist auch verbessert. Im Fazit; es hilft und stabilisiert mich genug, um endlich meinen ganz normalen Alltag gestalten zu können. Allerdings gibt es Nebenwirkungen, die für mich leider nicht immer so angenehm sind.

Metformin bei Prä Diabetes

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
MetforminPrä Diabetes5 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Meine Stimmung ist mit dem Abilify und den anderen Medikamenten in Kombination insgesamt ausgeglichener. Ich weine nur noch sehr wenig und bleibe in allen Situationen ruhig. Die Qualität meines Schlafes in der Nacht ist auch verbessert. Im Fazit; es hilft und stabilisiert mich genug, um endlich meinen ganz normalen Alltag gestalten zu können.
Allerdings gibt es Nebenwirkungen, die für mich leider nicht immer so angenehm sind.

Eingetragen am  als Datensatz 75568
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Metformin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Metformin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1977 
Größe (cm):160 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):103
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Metformin für Diabetes mellitus Typ II mit Magenschmerzen, Muskelschmerzen, Knochenschmerzen, Darmentzündung, Schwindel, Sehstörungen, Atembeschwerden, Brustenge

Immer wieder starke Schmerzen im Oberbauch, starke Muskel- und Knochenschmerzen, Darmentzündung, Schwindel, Sehstörungen, Atemnot, Engegefühl in der Brust

Metformin bei Diabetes mellitus Typ II

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
MetforminDiabetes mellitus Typ II3 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Immer wieder starke Schmerzen im Oberbauch, starke Muskel- und Knochenschmerzen, Darmentzündung, Schwindel, Sehstörungen, Atemnot, Engegefühl in der Brust

Eingetragen am  als Datensatz 73813
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Metformin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Metformin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1968 
Größe (cm):170 Eingetragen durch Pflegepersonal
Gewicht (kg):90
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Metformin für Diabetes mellitus Typ II mit Durchfall, Magenkrämpfe, Gelenkschmerzen

Extremer Durchfall, Magenkrämpfe und starke Gelenkschmerzen mit Anschwellen der Gelenke. Erst nach dem Absetzen und nach 14 Tagen ließen die Schmerzen wieder nach.

Metformin bei Diabetes mellitus Typ II

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
MetforminDiabetes mellitus Typ II14 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Extremer Durchfall, Magenkrämpfe und starke Gelenkschmerzen mit Anschwellen der Gelenke. Erst nach dem Absetzen und nach 14 Tagen ließen die Schmerzen wieder nach.

Eingetragen am  als Datensatz 70788
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Metformin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Metformin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1953 
Größe (cm):172 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):96
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Metformin für Diabetes mellitus Typ II mit Muskelschmerzen

Metformin 500mg von 1A Pharma nehme ich seit 2 Jahren. Hatte bisher keine größere Probleme mit Nebenwirkungen. Doch wegen Rabattverträge der Krankenkasse bekam ich Metformin Atid 500mg von der Firma Dexel. Dieses Medikament hat den Zusatzstoff Macrogol 6000. Nach der zeiten Einnahme Abends bekam ich starke Muskelschmerzen im rechten Bein, die ständigt zunahmen. Inder zweiten Nacht waren die Schmerzen so stark, das ich fast nicht mehr gehen konnte. Habe die Nacht sitzend auf einem Stuhl verbracht. Kam nicht mehr hoch. Nach Rücksprache mit meinem Arzt habe ich das Medikament sofort abgesetzt, und die Schmerzen waren nach 2 Tagen weg. Ich nehme jetzt wieder Metformin 500mg von der Firma 1A Pharma und hoffe, das diese Schmerzen nie wieder kommen

Metformin bei Diabetes mellitus Typ II

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
MetforminDiabetes mellitus Typ II4 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Metformin 500mg von 1A Pharma nehme ich seit 2 Jahren. Hatte bisher keine größere Probleme mit Nebenwirkungen.
Doch wegen Rabattverträge der Krankenkasse bekam ich Metformin Atid 500mg von der Firma Dexel. Dieses Medikament hat den Zusatzstoff Macrogol 6000. Nach der zeiten Einnahme Abends bekam ich starke Muskelschmerzen im rechten Bein, die ständigt zunahmen. Inder zweiten Nacht waren die Schmerzen so stark, das ich fast nicht mehr gehen konnte. Habe die Nacht sitzend auf einem Stuhl verbracht. Kam nicht mehr hoch. Nach Rücksprache mit meinem Arzt habe ich das Medikament sofort abgesetzt, und die Schmerzen waren nach 2 Tagen weg. Ich nehme jetzt wieder Metformin 500mg von der Firma 1A Pharma und hoffe, das diese Schmerzen nie wieder kommen

Eingetragen am  als Datensatz 58332
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Metformin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Metformin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1951 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):158 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):83
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Metformin für Diabetes mellitus Typ II mit Heißhungerattacken, Gelenkschmerzen

starker wässriger Durchfall starke Sehstörungen,verschwommenes sehen Gelenkschmerzen in allen gross u. klein Gelenken Heißhungerattacken enorme Gewichtszunahme BZ Werte nicht im Normbereich für mich ein sehr schlechtes Medikament,habe die Nebenwirkungen viel zu lange hingenommen!!! wurd von meinem Hausarzt abgesetzt.

Metformin 1000 bei Diabetes mellitus Typ II

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Metformin 1000Diabetes mellitus Typ II-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

starker wässriger Durchfall
starke Sehstörungen,verschwommenes sehen
Gelenkschmerzen in allen gross u. klein Gelenken
Heißhungerattacken
enorme Gewichtszunahme
BZ Werte nicht im Normbereich
für mich ein sehr schlechtes Medikament,habe die Nebenwirkungen viel zu lange hingenommen!!!
wurd von meinem Hausarzt abgesetzt.

Eingetragen am  als Datensatz 46257
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Metformin 1000
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Metformin

Patientendaten:

Geburtsjahr:- Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Metformin für Diabetes mellitus Typ II mit Gelenkschmerzen, Angstzustände

Seit der Einnahme von Metformin leide ich unter wahnsinnigen Schmerzen in den Hüftgelenken bis runter in die Knöchel.Jeder Weg ist mit Schmerzen verbunden.Dazu kommen Angstzustände und Panikschübe.Da ich Herzpatient bin (Stent) ist das natürlich nich wirklich gesund.

Metformin 850 bei Diabetes mellitus Typ II

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Metformin 850Diabetes mellitus Typ II20 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Seit der Einnahme von Metformin leide ich unter wahnsinnigen Schmerzen in den Hüftgelenken bis runter in die Knöchel.Jeder Weg ist mit Schmerzen verbunden.Dazu kommen Angstzustände und Panikschübe.Da ich Herzpatient bin (Stent) ist das natürlich nich wirklich gesund.

Eingetragen am  als Datensatz 38870
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Metformin 850
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Metformin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1964 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):182 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):110
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
Mehr für Schmerzen bei Metformin

[]