Sehstörungen bei Marcumar

Nebenwirkung Sehstörungen bei Medikament Marcumar

Insgesamt haben wir 362 Einträge zu Marcumar. Bei 3% ist Sehstörungen aufgetreten.

Wir haben 12 Patienten Berichte zu Sehstörungen bei Marcumar.

Prozentualer Anteil 50%50%
Durchschnittliche Größe in cm169179
Durchschnittliches Gewicht in kg7585
Durchschnittliches Alter in Jahren4957
Durchschnittlicher BMIin kg/m225,5826,44

Marcumar wurde von Patienten, die Sehstörungen als Nebenwirkung hatten folgendermaßen bewertet:

Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Marcumar wurde bisher von 5 sanego-Benutzern, wo Sehstörungen auftrat, mit durchschnittlich 7,0 von 10 möglichen Punkten bewertet.

Erfahrungsberichte über Sehstörungen bei Marcumar:

 

Marcumar für Lungenembolie, Faktor-V-Leiden, Beinvenen Thrombose mit Stimmungsschwankungen, Depressionen, Gereiztheit, Lustlosigkeit, Atemnot, Sehstörungen, Empfindungsstörungen, Haarausfall, Gewichtszunahme

Seit 5 Jahren muss ich Marcumar einnehmen,seit ca 4 Jahren leide ich unter Stimmungsschwankungen, depressive Phasen sowie auch plötzlich auftretende Gereiztheit, oftmals auch Lustlosigkeit irgendwas zu machen. Anstrengungen fallen mir sehr schwer und ich gerate sehr schnell in Athemnot obwohl ich vorher diese Probleme nicht kannte. weiter habe ich sehstörungen ( ca 30 % transparente Löscher im Blickfeld ) Augenarzt kann nichts feststellen. Tabheit in Finger und Beinen. Normaler Blutzucker und auch sonst gute Blutwerte !!! Desweiteren muss ich Haarausfall feststellen, Gewichtszunahme von 10 kg in 12 Monaten, und trotz Diät geht das nicht mehr runter.

Marcumar bei Lungenembolie, Faktor-V-Leiden, Beinvenen Thrombose

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
MarcumarLungenembolie, Faktor-V-Leiden, Beinvenen Thrombose5 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Seit 5 Jahren muss ich Marcumar einnehmen,seit ca 4 Jahren leide ich unter Stimmungsschwankungen, depressive Phasen sowie auch plötzlich auftretende Gereiztheit, oftmals auch Lustlosigkeit irgendwas zu machen.
Anstrengungen fallen mir sehr schwer und ich gerate sehr schnell in Athemnot obwohl ich vorher diese Probleme nicht kannte.
weiter habe ich sehstörungen ( ca 30 % transparente Löscher im Blickfeld )
Augenarzt kann nichts feststellen.
Tabheit in Finger und Beinen.
Normaler Blutzucker und auch sonst gute Blutwerte !!!
Desweiteren muss ich Haarausfall feststellen, Gewichtszunahme von 10 kg in 12 Monaten, und trotz Diät geht das nicht mehr runter.

Eingetragen am  als Datensatz 7952
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Phenprocoumon

Patientendaten:

Geburtsjahr:1952 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):180 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):101
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Marcumar für Aortenklappenersatz mit Benommenheit, Kribbeln in Händen und Füßen, Schwindel, Wadenkrämpfe, Sehstörungen, Orientierungsstörungen, Haarausfall, Herzrasen, Blutdruckanstieg

I.) permanente Benommenheit ( Gefühl in einer Glocke zu sein ), Kribbeln in den Extremitäten, Wadenkrämpfe, Druckgefühl auf den Bronchien, Schwindel, Durchblutungsprobleme der Beine bei Anstrengung ( Treppensteigen ), Sehstörungen: a) starke Lichtempfindlichkeit, b) bei Blendung dauert es sehr lange bis ein Sehen wieder möglich ist, c) sporadisches Zittern vor den Augen ( beginnt in einer Ecke und setzt sich dann über das Sehfeld beider Augen fort, trat später mehrmals täglich auf ), kurzeitiger Orientierungsverlust. II.) Später Klinikaufenthalt wegen Herzrasen + erhöhter Temperatur + hoher Blutdruck + hohe ck-Werte im Blut ( durch Wadenkrämpfe ). III.) Dann Kreisrunder Haarausfall an 4 Stellen. Nach Absetzen von Lisinopril sind die Nebenwirkungen unter I. binnen 48h komplett verschwunden. Es bleibt zu hoffen, damit auch die Ursache für III.) den Haarausfall beseitigt zu haben.

Marcumar bei Aortenklappenersatz

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
MarcumarAortenklappenersatz2 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

I.) permanente Benommenheit ( Gefühl in einer Glocke zu sein ), Kribbeln in den Extremitäten, Wadenkrämpfe, Druckgefühl auf den Bronchien, Schwindel, Durchblutungsprobleme der Beine bei Anstrengung ( Treppensteigen ), Sehstörungen: a) starke Lichtempfindlichkeit, b) bei Blendung dauert es sehr lange bis ein Sehen wieder möglich ist, c) sporadisches Zittern vor den Augen ( beginnt in einer Ecke und setzt sich dann über das Sehfeld beider Augen fort, trat später mehrmals täglich auf ), kurzeitiger Orientierungsverlust.
II.) Später Klinikaufenthalt wegen Herzrasen + erhöhter Temperatur + hoher Blutdruck + hohe ck-Werte im Blut ( durch Wadenkrämpfe ).
III.) Dann Kreisrunder Haarausfall an 4 Stellen.
Nach Absetzen von Lisinopril sind die Nebenwirkungen unter I. binnen 48h komplett verschwunden.
Es bleibt zu hoffen, damit auch die Ursache für III.) den Haarausfall beseitigt zu haben.

Eingetragen am  als Datensatz 3768
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Phenprocoumon

Patientendaten:

Geburtsjahr:1967 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):183 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):93
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Marcumar für Thrombose mit Augentränen, Antriebslosigkeit, Blähungen, Doppelbilder

HAllo, Brauche dringend Rat mein Vater hatte anfang letztes Jahr ne Thrombose im Linken bein woraufhin er Macumar bekam. Seit er Macumar bekam und jetzt absetzen konnte bekommt er Lisinopril 10 mg morgens. Die nebenwirkingen sind bei ihm so extrem das ich mir schon gedanken um sein leben mache er war bis vor Macumar und Lisinopril ein lebenslustiger unternemerischer mensch konnte die Füße nie still halten und hatte immer irgendwas zu tun. Mittlerweile kann er nicht mal mehr pinkeln gehn was mir gewaltig kopfschmerzen bereitet die Augen tränen ihm ständig,er macht noch witze so von wegen wenn er net pinkeln kann dann tut er es wenigstens zu den augen raus. Er hat nen ganz gewaltig aufgeblasenen bauch ist antriebslos hat ne graue Gesichtshaut und sieht alles doppelt so da nur noch meine mama Auto fahren darf <was recht vernünftig ist von Ihm> Trotzallem mach ich mir wahnsinnige sorgen um ihn meine größte ist das seine nieren versagen gibt es nicht was wo nicht so viele nebenwirkungen hat?? Bitte gebt mir nen rat

Marcumar bei Thrombose

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
MarcumarThrombose12 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

HAllo,

Brauche dringend Rat mein Vater hatte anfang letztes Jahr ne Thrombose im Linken bein woraufhin er Macumar bekam. Seit er Macumar bekam und jetzt absetzen konnte bekommt er Lisinopril 10 mg morgens. Die nebenwirkingen sind bei ihm so extrem das ich mir schon gedanken um sein leben mache er war bis vor Macumar und Lisinopril ein lebenslustiger unternemerischer mensch konnte die Füße nie still halten und hatte immer irgendwas zu tun. Mittlerweile kann er nicht mal mehr pinkeln gehn was mir gewaltig kopfschmerzen bereitet die Augen tränen ihm ständig,er macht noch witze so von wegen wenn er net pinkeln kann dann tut er es wenigstens zu den augen raus. Er hat nen ganz gewaltig aufgeblasenen bauch ist antriebslos hat ne graue Gesichtshaut und sieht alles doppelt so da nur noch meine mama Auto fahren darf <was recht vernünftig ist von Ihm>
Trotzallem mach ich mir wahnsinnige sorgen um ihn

meine größte ist das seine nieren versagen

gibt es nicht was wo nicht so viele nebenwirkungen hat??

Bitte gebt mir nen rat

Eingetragen am  als Datensatz 5794
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Phenprocoumon

Patientendaten:

Geburtsjahr:1940 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):178 Eingetragen durch Tochter
Gewicht (kg):80
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Marcumar für Tiefe Beinvenenthrombose mit Müdigkeit, Nervosität, Kopfschmerzen, Schwindel, Zittern, Sehstörungen, Übelkeit, Gewichtszunahme

Ich nehme jetzt seit ca 6 monaten Citalopram ein, anfangs habe ich 20mg bekommen, dann 30mg inzwischen sind es 40mg weil die Hyperventilationsattacken immer häufiger aufgetreten sind. Die Nebenwirkungen bei mir sind starke Müdigkeit, Gähnen, Nervosität,Kopfschmerzen, Zittern, Schwindel, Sehstörungen, zwischendurch Übelkeit, heftige Schlafattacken und Gewichtszunahme. Die Nebenwirkungen sind mittlerweile abgeklungen!. Mit dem Marcumar habe ich bis jetzt noch keine Probleme.

Marcumar bei Tiefe Beinvenenthrombose

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
MarcumarTiefe Beinvenenthrombose3 Wochen

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich nehme jetzt seit ca 6 monaten Citalopram ein, anfangs habe ich 20mg bekommen, dann 30mg inzwischen sind es 40mg weil die Hyperventilationsattacken immer häufiger aufgetreten sind. Die Nebenwirkungen bei mir sind starke Müdigkeit, Gähnen, Nervosität,Kopfschmerzen, Zittern, Schwindel, Sehstörungen, zwischendurch Übelkeit, heftige Schlafattacken und Gewichtszunahme. Die Nebenwirkungen sind mittlerweile abgeklungen!.
Mit dem Marcumar habe ich bis jetzt noch keine Probleme.

Eingetragen am  als Datensatz 17816
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Phenprocoumon

Patientendaten:

Geburtsjahr:1985 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):161 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Marcumar für Karotisdissektion mit Tinnitus, Sehstörungen

Ohrgeräusche wie: hohes Pfeifen oder Sirren. Sehstörungen und immer Appetit.Nackenschmerzen.

Marcumar bei Karotisdissektion

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
MarcumarKarotisdissektion6 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ohrgeräusche wie: hohes Pfeifen oder Sirren. Sehstörungen und immer Appetit.Nackenschmerzen.

Eingetragen am  als Datensatz 1301
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Phenprocoumon

Patientendaten:

Geburtsjahr:1953 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):170 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):80
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Marcumar für Thromboseprophylaxe mit Angstneurose, Schwindel, Übelkeit, Sehstörungen, Einschlafstörungen, Depressionen

Bin 40 Jahre alt, männlich 174 gross 70 kilo schwer. Im Juni 2009 Herzablation wegen Herzrythmusstörungen. Seitdem Macumarpatient,bis vor 4 Wochen auch Nebilet und Rythmonorm Medikamention. Bis auf Macomar alles abgesetzt. Trotzdem tägl. Kippschwindel manchmal verbunden mit Übelkeit und häufig mit Angstattacken in Ohnmacht zu fallen. Manchmal Sehstörungen, Einschlafstörungen und Depressionen. Vorher nie gehabt. Nun bin ich davon überzeugt Macomar ist der Auslöser, da Nebilet und Rythmonorm nun schon länger abgesetzt wurden! Ich bin froh bald dieses Medikament absetzten zu dürfen und bin mir zu 99 % sicher, dass sich mein Befinden normalisiert! Alexander

Macumar bei Thromboseprophylaxe

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
MacumarThromboseprophylaxe5 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Bin 40 Jahre alt, männlich 174 gross 70 kilo schwer.
Im Juni 2009 Herzablation wegen Herzrythmusstörungen. Seitdem Macumarpatient,bis vor 4 Wochen auch Nebilet und Rythmonorm Medikamention.
Bis auf Macomar alles abgesetzt.
Trotzdem tägl. Kippschwindel manchmal verbunden mit Übelkeit und häufig mit Angstattacken in Ohnmacht zu fallen. Manchmal Sehstörungen, Einschlafstörungen und Depressionen.
Vorher nie gehabt. Nun bin ich davon überzeugt Macomar ist der Auslöser, da Nebilet und Rythmonorm nun schon länger abgesetzt wurden!
Ich bin froh bald dieses Medikament absetzten zu dürfen und bin mir zu 99 % sicher, dass sich mein Befinden normalisiert!
Alexander

Eingetragen am  als Datensatz 19758
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Macumar
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Phenprocoumon

Patientendaten:

Geburtsjahr:1969 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):174 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):70
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Marcumar für Faktor-V-Leiden, Sinusvenenthrombose mit Zittern, Stimmungsschwankungen, Empfindungsstörungen, Sehstörungen

Ich nehme seit 5 Jahren Marcumar auf grund einer Sinusvenenthrombose und Faktor V Mangels. Ansich bin ich mit der Wirkung gut zu frieden. Leider musste ich zwischendurch eine Zwangspause machen, da es aus unerklärlichen Gründen nicht mehr anschlug. Deshalb musste ich 3/4 Jahr auf Heparin umsteigen. Nun nehme ich es wieder seit ca 1 Woche und mit geht es gar nicht gut. Ich habe Zitteratacken und ich erlebe gerade Gefülsschwankungen. Bin schlecht drauf und fühle mich einfach nicht gut. Meine Hände sind morgens öfters taub und ich habe Probleme mit den Augen. Bin in ärztlicher Behandlung, aber meine Werte sind soweit alles ok. Es tut gut zu lesen, dass es manch anderen auch so geht.

Marcumar bei Faktor-V-Leiden, Sinusvenenthrombose

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
MarcumarFaktor-V-Leiden, Sinusvenenthrombose5 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich nehme seit 5 Jahren Marcumar auf grund einer Sinusvenenthrombose und Faktor V Mangels. Ansich bin ich mit der Wirkung gut zu frieden. Leider musste ich zwischendurch eine Zwangspause machen, da es aus unerklärlichen Gründen nicht mehr anschlug. Deshalb musste ich 3/4 Jahr auf Heparin umsteigen. Nun nehme ich es wieder seit ca 1 Woche und mit geht es gar nicht gut. Ich habe Zitteratacken und ich erlebe gerade Gefülsschwankungen. Bin schlecht drauf und fühle mich einfach nicht gut. Meine Hände sind morgens öfters taub und ich habe Probleme mit den Augen. Bin in ärztlicher Behandlung, aber meine Werte sind soweit alles ok. Es tut gut zu lesen, dass es manch anderen auch so geht.

Eingetragen am  als Datensatz 13681
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Marcumar
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Phenprocoumon

Patientendaten:

Geburtsjahr:1986 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):178 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):98
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Marcumar für Schlaganfall, Faktor -V5-Leiden mit Müdigkeit, Hautveränderungen, Blähungen, Gewichtszunahme, Gleichgewichtsstörungen, Kopfschmerzen, Sehstörungen, Haarausfall, Schleimhautentzündung, Knochenschmerzen

habe die selben Nebenwirkungen, inclusive weitere! Früher aktiver und beweglicher Mensch. Jetzt mit 48, extrem müde, arbeitsunfähig, graue Haut, Blähbauch, Leber und Nierenbeschwerden, Gewichtsprobleme, Glechgewichtsprobleme, Kopfschmerzen, Doppelbilder, Haut- und Nagelprobleme, Haarausfall, tränende Augen und Nase (ständig), Knochenschmerzen etc. Warum forscht hier die Pharma-Industrie nicht, nach einem besseren Mittel? Leiden und Sterben an Nebenwirkungen eines Medikamentes, rechtfertigen doch keineswegs, die Verabreichung dessen, wegen einer Krankheit, die erblich bedingt ist und nicht durch Übergewicht oder Rauchen!

Marcumar bei Schlaganfall, Faktor -V5-Leiden

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
MarcumarSchlaganfall, Faktor -V5-Leiden5 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

habe die selben Nebenwirkungen, inclusive weitere!
Früher aktiver und beweglicher Mensch. Jetzt mit 48, extrem müde, arbeitsunfähig, graue Haut, Blähbauch, Leber und Nierenbeschwerden, Gewichtsprobleme, Glechgewichtsprobleme, Kopfschmerzen, Doppelbilder, Haut- und Nagelprobleme, Haarausfall, tränende Augen und Nase (ständig), Knochenschmerzen etc.

Warum forscht hier die Pharma-Industrie nicht, nach einem besseren Mittel?

Leiden und Sterben an Nebenwirkungen eines Medikamentes, rechtfertigen doch keineswegs, die Verabreichung dessen, wegen einer Krankheit, die erblich bedingt ist und nicht durch Übergewicht oder Rauchen!

Eingetragen am  als Datensatz 7537
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Phenprocoumon

Patientendaten:

Geburtsjahr:1960 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):176 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):82
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Marcumar für Aortenklappenersatz mit Sprachstörungen, Gangstörung, Empfindungsstörungen, Antriebslosigkeit, Sehstörungen

Seit d. Einnahme von Concor manchmal Wortfindungsstörungen, Vakuum im Kopf, Unsicherheit beim Gehen, Taubheitsgefühl in den Füßen, kalte Hände und Füße, antriebslos, gelegentlich Sehstörungen

Marcumar bei Aortenklappenersatz

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
MarcumarAortenklappenersatz11 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Seit d. Einnahme von Concor manchmal Wortfindungsstörungen, Vakuum im Kopf, Unsicherheit beim Gehen, Taubheitsgefühl in den Füßen, kalte Hände und Füße,
antriebslos, gelegentlich Sehstörungen

Eingetragen am  als Datensatz 7072
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Phenprocoumon

Patientendaten:

Geburtsjahr:1945 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):167 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):54
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Marcumar für Schlaganfall im Kleinhirn mit Schwindel, Sehstörungen, Übelkeit, Sodbrennen, Antriebslosigkeit, Depressive Verstimmungen

Seit 16,02,2013 nehme ich Marcumar. Grund Vertebraldisektion, Gefäßriss, Kleinhirninfarkt. Totalschwindel, drohende Ohnmacht,extreme Sehstörungem, Übelkeit, erhöhtes Sodbrennen, Antriebslosigkeit. Depressionen. Ich hoffe das es aufhört wenn ich das Zeug absetzen darf.

Marcumar bei Schlaganfall im Kleinhirn

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
MarcumarSchlaganfall im Kleinhirn-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Seit 16,02,2013 nehme ich Marcumar. Grund Vertebraldisektion, Gefäßriss, Kleinhirninfarkt.
Totalschwindel, drohende Ohnmacht,extreme Sehstörungem, Übelkeit, erhöhtes Sodbrennen,
Antriebslosigkeit. Depressionen. Ich hoffe das es aufhört wenn ich das Zeug absetzen darf.

Eingetragen am  als Datensatz 55119
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Marcumar
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Phenprocoumon

Patientendaten:

Geburtsjahr:1965 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):172 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):74
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Marcumar für Protein-S-Mangel mit Sehstörungen, Kopfschmerzen

ich sehe ab und zu doppelt, und im sommer habe ich so ein druck auf meinem koptf und sehe ich alles rot das kommt nich offt vor, und das dauert nur par sekunden

Marcumar bei Protein-S-Mangel

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
MarcumarProtein-S-Mangel20 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

ich sehe ab und zu doppelt, und im sommer habe ich so ein druck auf meinem koptf und sehe ich alles rot das kommt nich offt vor, und das dauert nur par sekunden

Eingetragen am  als Datensatz 14214
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Marcumar
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Phenprocoumon

Patientendaten:

Geburtsjahr:1975 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):185 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):90
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Marcumar für Tiefe Beinvenenthrombose mit Durchfall, Übelkeit, Haarausfall, Schwindel, Gewichtszunahme, Wassereinlagerungen, Blutungen, Sehstörungen, Schlafstörungen, Launenhaftigkeit

Also bei mir war das so das ich seit beginn der Marcumar beschwerden habe: Angefangen bei: Übelkeit, Durchfall, Haarausfall, Schwindel, Gewichtszunahme, Wassereinlagrung (hat sich aber mitlerweile wieder behoben), Blutungen, leichte Sehstörungen, Launen, Schlafstörungen. Aber leider will weder Arzt noch sonst irgendwer was davon hören...

Marcumar bei Tiefe Beinvenenthrombose

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
MarcumarTiefe Beinvenenthrombose6 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Also bei mir war das so das ich seit beginn der Marcumar beschwerden habe:

Angefangen bei:

Übelkeit, Durchfall, Haarausfall, Schwindel, Gewichtszunahme, Wassereinlagrung (hat sich aber mitlerweile wieder behoben), Blutungen, leichte Sehstörungen, Launen, Schlafstörungen.

Aber leider will weder Arzt noch sonst irgendwer was davon hören...

Eingetragen am  als Datensatz 7910
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Phenprocoumon

Patientendaten:

Geburtsjahr:1985 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):160 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):60
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

[]