Kopfschmerzen bei Azithromycin

Nebenwirkung Kopfschmerzen bei Medikament Azithromycin

Insgesamt haben wir 499 Einträge zu Azithromycin. Bei 13% ist Kopfschmerzen aufgetreten.

Wir haben 63 Patienten Berichte zu Kopfschmerzen bei Azithromycin.

Prozentualer Anteil 78%22%
Durchschnittliche Größe in cm167184
Durchschnittliches Gewicht in kg6387
Durchschnittliches Alter in Jahren4244
Durchschnittlicher BMIin kg/m222,5025,21

Wo kann man Azithromycin kaufen?

Azithromycin ist in vielen Apotheken erhältlich. Hier finden Sie das Medikament zum günstigsten Preis.

Azithromycin wurde von Patienten, die Kopfschmerzen als Nebenwirkung hatten folgendermaßen bewertet:

Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Azithromycin wurde bisher von 60 sanego-Benutzern, wo Kopfschmerzen auftrat, mit durchschnittlich 6,0 von 10 möglichen Punkten bewertet.

Erfahrungsberichte über Kopfschmerzen bei Azithromycin:

 

Azithromycin für Husten, Rachenentzündung, Schnupfen, Ohrenschmerzen mit Übelkeit, Durchfall, Magenkrämpfe, Kopfschmerzen

Habe das Medikament gegen eine Bronchitis bekommen, die ich schon 2 Wochen vor mir her schleppe. Habe die 1. Tablette zum Abendessen genommen und eine Stunde später verspürte ich starke Übelkeit. Nicht lange wartend bekam ich starken Durchfall und Magenkrämpfe, das hielt ca. 2 Stunden an. Am darauffolgenden Tag bekam ich gegen späten Nachmittag starke Kopfschmerzen. Mein Husten und Schnupfen sind fast verschwunden, also die Wirkung ist super! Nun nach der 2. Tablette hab ich gleich vorgesorgt mit MCP-Tropfen gegen Magenkrämpfe, dies hilft einigermaßen. Durchfall ebenfalls und starke Kopfschmerzen. Ich hab noch eine morgen vor mir, hoffe das es einiger maßen gut läuft, schließlich fliege ich Donnerstag nach Paris :-) Euch allen alles gute und gute Besserung :-)

Azithromycin bei Husten, Rachenentzündung, Schnupfen, Ohrenschmerzen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AzithromycinHusten, Rachenentzündung, Schnupfen, Ohrenschmerzen3 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Habe das Medikament gegen eine Bronchitis bekommen, die ich schon 2 Wochen vor mir her schleppe. Habe die 1. Tablette zum Abendessen genommen und eine Stunde später verspürte ich starke Übelkeit. Nicht lange wartend bekam ich starken Durchfall und Magenkrämpfe, das hielt ca. 2 Stunden an. Am darauffolgenden Tag bekam ich gegen späten Nachmittag starke Kopfschmerzen. Mein Husten und Schnupfen sind fast verschwunden, also die Wirkung ist super! Nun nach der 2. Tablette hab ich gleich vorgesorgt mit MCP-Tropfen gegen Magenkrämpfe, dies hilft einigermaßen. Durchfall ebenfalls und starke Kopfschmerzen. Ich hab noch eine morgen vor mir, hoffe das es einiger maßen gut läuft, schließlich fliege ich Donnerstag nach Paris :-)
Euch allen alles gute und gute Besserung :-)

Eingetragen am  als Datensatz 24460
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Azithromycin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Azithromycin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1983 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):167 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):56
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Azithromycin für heiserkeit, trockener Husten, sehr starke Schluckbeschwerden, Nasennebenhöhlenentzündg. mit eitrigen Schnupfen mit Durchfall, Kopfschmerzen, Übelkeit, Magenschmerzen, Schüttelfrost

Bereits nach dem 1. Tag der Einnahme gegen 13.00 Uhr Mittags nach dem Essen, verspürte ich in der Magengegend ein Grummeln und bekam kurz darauf leichten weichen Stuhlgang, ansonsten an dem Tag keine Nebenwirkungen !!! Am Tag 2, bekam ich Durchfall und leichten Kopfschmerz sowie eine leichte Übelkeit und ein ständiges Unruhegefühl mit Gereiztheit. Die Einnahme erfolgte auch am letzten Tag und kurz nach der Einnahme bekam ich starke Magenschmerzen und eine heftige Übelkeit, diesmal kein Durchfall, aber ich bekam noch Schüttelfrost und seit dem habe ich auch Kopfschmerzen !!! Mein Allgemeinbefinden ist stark beeinträchtigt und ich habe ständig das Gefühl mich übergeben zu müssen und friere. Die Beschwerden der Erkrankung sind etwas abgeschwächt durch diese Tabletten, dh. keine Schluckbeschwerden mehr, Husten ist noch akut und mein Schnupfen ist nun nicht mehr eitrig, sondern eher durchsichtig und die Nase läuft ständig. Alles in allen würde ich aber diese Tabletten nicht mehr nehmen. Werde mit meinem Arzt darüber sprechen, da die Nebenwirkungen doch zu heftig waren. Grüße an Alle...

Azithromycin Winthrop 500mg bei heiserkeit, trockener Husten, sehr starke Schluckbeschwerden, Nasennebenhöhlenentzündg. mit eitrigen Schnupfen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Azithromycin Winthrop 500mgheiserkeit, trockener Husten, sehr starke Schluckbeschwerden, Nasennebenhöhlenentzündg. mit eitrigen Schnupfen3 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Bereits nach dem 1. Tag der Einnahme gegen 13.00 Uhr Mittags nach dem Essen, verspürte ich in der Magengegend ein Grummeln und bekam kurz darauf leichten weichen Stuhlgang, ansonsten an dem Tag keine Nebenwirkungen !!! Am Tag 2, bekam ich Durchfall und leichten Kopfschmerz sowie eine leichte Übelkeit und ein ständiges Unruhegefühl mit Gereiztheit.
Die Einnahme erfolgte auch am letzten Tag und kurz nach der Einnahme bekam ich starke Magenschmerzen und eine heftige Übelkeit, diesmal kein Durchfall, aber ich bekam noch Schüttelfrost und seit dem habe ich auch Kopfschmerzen !!! Mein Allgemeinbefinden ist stark beeinträchtigt und ich habe ständig das Gefühl mich übergeben zu müssen und friere. Die Beschwerden der Erkrankung sind etwas abgeschwächt durch diese Tabletten, dh. keine Schluckbeschwerden mehr, Husten ist noch akut und mein Schnupfen ist nun nicht mehr eitrig, sondern eher durchsichtig und die Nase läuft ständig. Alles in allen würde ich aber diese Tabletten nicht mehr nehmen. Werde mit meinem Arzt darüber sprechen, da die Nebenwirkungen doch zu heftig waren. Grüße an Alle und werdet fix wieder gesund. U. aus Sachsen

Eingetragen am  als Datensatz 19878
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Azithromycin Winthrop 500mg
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Azithromycin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1973 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):176 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):63
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Azithromycin für Halsschmerzen, erkältung, Bronchitis mit Durchfall, Blähbauch, Müdigkeit, Kopfschmerzen, Sehstörungen, Antriebslosigkeit

Ich bekam das Medikament, nachdem ich zwei Wochen unter sehr starkem Reizhusten litt, der zwischenzeitlich mit Fieber und auch Ohrenschmerzen einherging. Die ersten zwei Tage hatte ich sehr starken Durchfall und mein Bauch war so aufgebläht, dass ich gefragt wurde, ob ich zugenommen habe. Ich sah meines eigenen Empfindens nach sogar schwanger aus (5.Monat oder so). Am dritten Tag war ich erst sehr erfreut, dass der Durchfall nachließ, doch dann quälten mich schmerzhafte, punktuelle Kopfschmerzen und ich war den ganzen Tag totmüde. Zwischenzeitlich hatte ich sogar leichte Sehstöhrungen (wie ein flimmerhaftes Verschwinden von Teilen der Sichtfläche). Die Wirkung war zwar, was die Erkältung angeht, gut. Ich befinde mich nach drei Tagen auf dem eindeutigen Weg der Besserung. Ich kenne aber Antibiotika die schneller wirken und die bei mir so gut wie keine Nebenwirkungen ausgelöst haben. Also... ich würde eher abraten. Es war schon eine ziemlich Qual und die Kopfschmerzen sind jetzt am Ende des letzten und dritten Tages gerade so mal ganz langsam am Abklingen und immer noch...

Azithromycin bei Halsschmerzen, erkältung, Bronchitis

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AzithromycinHalsschmerzen, erkältung, Bronchitis3 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich bekam das Medikament, nachdem ich zwei Wochen unter sehr starkem Reizhusten litt, der zwischenzeitlich mit Fieber und auch Ohrenschmerzen einherging.
Die ersten zwei Tage hatte ich sehr starken Durchfall und mein Bauch war so aufgebläht, dass ich gefragt wurde, ob ich zugenommen habe. Ich sah meines eigenen Empfindens nach sogar schwanger aus (5.Monat oder so).
Am dritten Tag war ich erst sehr erfreut, dass der Durchfall nachließ, doch dann quälten mich schmerzhafte, punktuelle Kopfschmerzen und ich war den ganzen Tag totmüde. Zwischenzeitlich hatte ich sogar leichte Sehstöhrungen (wie ein flimmerhaftes Verschwinden von Teilen der Sichtfläche).
Die Wirkung war zwar, was die Erkältung angeht, gut. Ich befinde mich nach drei Tagen auf dem eindeutigen Weg der Besserung. Ich kenne aber Antibiotika die schneller wirken und die bei mir so gut wie keine Nebenwirkungen ausgelöst haben.
Also... ich würde eher abraten. Es war schon eine ziemlich Qual und die Kopfschmerzen sind jetzt am Ende des letzten und dritten Tages gerade so mal ganz langsam am Abklingen und immer noch störend.
Die Vorteile dieser Behandlung, außer dass man sie bei gerade mal einer Tablette am Tag nicht so leicht vergisst, begreife ich nicht.

Eingetragen am  als Datensatz 39997
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Azithromycin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Azithromycin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1982 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):162 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):60
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Azithromycin für Kopfschmerzen, DURCHFALL, Magenkrämpfe mit Magenkrämpfe, Durchfall, Kopfschmerzen

Ich bin im dritten Monat schwanger die Tablette wurde mir von meinen Frauenärztin aufgeschrieben da ich Bakterien im Körper habe er sagte zu mir es ist nicht schädlich für das Kind. Die Nebenwirkungen sind einfach schrecklich unerträglich, Extreme Magenkrämpfe sowie Durchfall Kopfschmerzen kommt die auch noch dazu. Ich weiß gar nicht ob die Tablette echt gut sein soll aber ich würde es nie wieder nehmen.

Azithromycin bei Kopfschmerzen, DURCHFALL, Magenkrämpfe

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AzithromycinKopfschmerzen, DURCHFALL, Magenkrämpfe-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich bin im dritten Monat schwanger die Tablette wurde mir von meinen Frauenärztin aufgeschrieben da ich Bakterien im Körper habe er sagte zu mir es ist nicht schädlich für das Kind.
Die Nebenwirkungen sind einfach schrecklich unerträglich, Extreme Magenkrämpfe sowie Durchfall Kopfschmerzen kommt die auch noch dazu.
Ich weiß gar nicht ob die Tablette echt gut sein soll aber ich würde es nie wieder nehmen.

Eingetragen am  als Datensatz 78851
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Azithromycin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Azithromycin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1981 
Größe (cm):170 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):65
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Azithromycin für Vitamin B6-Mangel, Nasennebenhöhlenentzündung/vereiterung mit Schwindel, Kopfschmerzen, Stuhlerweichung

Bei Medikament 1 = Bin jetzt bei der 3ten und damit letzten Tablette angelangt. Bis jetzt habe ich immer noch ein leichtes Druckgefühl in den Nasennebenhöhlen. In Verbindung dazu kommen Schwindel,Kopfschmerzen und weicher Stuhl. Da aber wie bei anderen Erfahrungsberichten schon geschrieben,es scheinbar nach der letzten Tablette eindeutig besser wird,habe ich noch Hoffnung. Aber im großen und ganzen ist das Antibiotikum zu empfehlen, ma abgesehen von den Nebenwirkung. Bei Medikament 2 = Ist ein Präperat das bei Vitamin B1 und B6 Mangel eingesetzt wird. Ich habe in der letzten Zeit sehr wenig auf meine Ernährung geachtet und habe niemals damit gerechnet,das eine Mangel an bestimmten Vitaminen solch Konsequenzen auf gesundheitlicher Basis nach sich zieht. Da ich überwiegend nur noch Kaffee getrunken habe und nichts anderes mehr (dazu noch Raucher), habe ich vor ca. 3 Wochen die Quittung dafür bekommen. Herzrasen (Ruhepuls bei 120), Schwindel, Angstattacken, sehr sehr hohe innere Unruhe, ein Kribbeln in der rechten Hand. Hausarzt machte EKG,Bluttest= Alles in Ordnung. Auf Grund...

Azithromycin bei Nasennebenhöhlenentzündung/vereiterung; Vitamin B Duo bei Vitamin B6-Mangel

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AzithromycinNasennebenhöhlenentzündung/vereiterung3 Tage
Vitamin B DuoVitamin B6-Mangel50 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Bei Medikament 1 = Bin jetzt bei der 3ten und damit letzten Tablette angelangt. Bis jetzt habe ich immer noch ein leichtes Druckgefühl in den Nasennebenhöhlen. In Verbindung dazu kommen Schwindel,Kopfschmerzen und weicher Stuhl. Da aber wie bei anderen Erfahrungsberichten schon geschrieben,es scheinbar nach der letzten Tablette eindeutig besser wird,habe ich noch Hoffnung. Aber im großen und ganzen ist das Antibiotikum zu empfehlen, ma abgesehen von den Nebenwirkung.

Bei Medikament 2 = Ist ein Präperat das bei Vitamin B1 und B6 Mangel eingesetzt wird. Ich habe in der letzten Zeit sehr wenig auf meine Ernährung geachtet und habe niemals damit gerechnet,das eine Mangel an bestimmten Vitaminen solch Konsequenzen auf gesundheitlicher Basis nach sich zieht. Da ich überwiegend nur noch Kaffee getrunken habe und nichts anderes mehr (dazu noch Raucher), habe ich vor ca. 3 Wochen die Quittung dafür bekommen. Herzrasen (Ruhepuls bei 120), Schwindel, Angstattacken, sehr sehr hohe innere Unruhe, ein Kribbeln in der rechten Hand. Hausarzt machte EKG,Bluttest= Alles in Ordnung. Auf Grund meines hohen Koffeinkonsums und Rauchens verschrieb er mir Vitamin B Duo (Privatrezept=ca 10,00€). Da Koffein und Nikotin die Vitamine B1 und B6 im Körper neutralisieren. Ich nehme das Medikament jetzt gute 10 Tage und ich muss sagen das es bei mir keinerlei Nebenwirkungen hervorruft. Das Herzrasen, welches ich als besonders schlimm empfunden habe ist weg,der Puls ist auf einem normalen Level und auch das Kribbeln in der Hand ist verschwunden.

Ich kann Vitamin B Duo nur empfehlen

Eingetragen am  als Datensatz 30262
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Azithromycin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt
Vitamin B Duo
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Azithromycin, Vitamin B

Patientendaten:

Geburtsjahr:1983 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):165 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):51
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Azithromycin für Schnupfen, 14 Tage Husten mit Durchfall, Kopfschmerzen, Unwohlsein, Magenschmerzen, Kältegefühl

Bereits nach der ersten Einnahme 15.30- nach 2 Stunden Wasserdurchfall - Kopfschmerzen, Unwohlsein. Am nächsten Morgen Kältegefühl, Magenschmerzen Koipfschmerzen. Mein Allgemeinzustand hat sich nach Einnahme der ersten Tablette stark verschlechtert. Bin mir nicht sicher, ob ich weitere Tablette einnehmen werde. Bis 15.30 habe ich noch Zeit zu entscheiden.

Azithromycin bei Schnupfen, 14 Tage Husten

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AzithromycinSchnupfen, 14 Tage Husten1 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Bereits nach der ersten Einnahme 15.30- nach 2 Stunden Wasserdurchfall - Kopfschmerzen, Unwohlsein.
Am nächsten Morgen Kältegefühl, Magenschmerzen Koipfschmerzen. Mein Allgemeinzustand hat sich nach Einnahme der ersten Tablette stark verschlechtert. Bin mir nicht sicher, ob ich weitere Tablette einnehmen werde. Bis 15.30 habe ich noch Zeit zu entscheiden.

Eingetragen am  als Datensatz 33089
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Azithromycin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Azithromycin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1943 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):158 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):75
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Azithromycin für lungenentzündung, Mandelentzündung, grippale Infekt mit Magenkrämpfe, Herzrhythmusstörungen, Kopfschmerzen, Hauttrockenheit, Hautveränderungen

Azithromycin ist wirksam, aber man muss scheuen, ob sich das zu den Nebenwirkungen relativiert. Am ersten Tag bekam ich leichte Magenkrämpfe, was nicht so schlimm war.. am darauf folgenden Tag kam anstelle der Magenkrämpfe, Kopfschmerzen und Herzrhythmusstörungen hinzu. Jetzt, zwei Tage nach der letzten Einnahme, bin ich extrem geschwächt, hab immer noch morgenliche Kopfschmerzen und bei leichter Anstrengung (Handtücher zusammen legen) fängt mein Herz an, in unregelmäßigen Abständen, zu klopfen... dieser Zustand hält bis zu 30 Sekunden an. Ansonsten ist meine Haut am Körper trocken und meine Gesichtshaut fettig geworden. LG

Azithromycin bei lungenentzündung, Mandelentzündung, grippale Infekt

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Azithromycinlungenentzündung, Mandelentzündung, grippale Infekt10 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Azithromycin ist wirksam, aber man muss scheuen, ob sich das zu den Nebenwirkungen relativiert.
Am ersten Tag bekam ich leichte Magenkrämpfe, was nicht so schlimm war..
am darauf folgenden Tag kam anstelle der Magenkrämpfe, Kopfschmerzen und Herzrhythmusstörungen hinzu.
Jetzt, zwei Tage nach der letzten Einnahme, bin ich extrem geschwächt, hab immer noch morgenliche Kopfschmerzen und bei leichter Anstrengung (Handtücher zusammen legen) fängt mein Herz an, in unregelmäßigen Abständen, zu klopfen... dieser Zustand hält bis zu 30 Sekunden an.
Ansonsten ist meine Haut am Körper trocken und meine Gesichtshaut fettig geworden.

LG

Eingetragen am  als Datensatz 18442
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Azithromycin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Azithromycin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1984 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):184 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):81
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Azithromycin für Halsschmerzen, Fieber, Infekt mit Magenkrämpfe, Durchfall, Kopfschmerzen

Habe nach Einnahme der ersten Tablette Magenkrämpfe bekommen und danach Durchfall. Und immer wieder leicht Anflüge von Kopfschmerzen. Wurde nach den anderen Tabletten nur unwesentlich besser.

Azithromycin bei Halsschmerzen, Fieber, Infekt

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AzithromycinHalsschmerzen, Fieber, Infekt3 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Habe nach Einnahme der ersten Tablette Magenkrämpfe bekommen und danach Durchfall. Und immer wieder leicht Anflüge von Kopfschmerzen. Wurde nach den anderen Tabletten nur unwesentlich besser.

Eingetragen am  als Datensatz 11707
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Azithromycin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Azithromycin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1987 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):163 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):61
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Azithromycin für starker husten, belegte Atemwege mit Kopfschmerzen, Durst, Geruchsverlust, trockener Mund, seltsamer Geschmack

Nach länger andauerndem Krankheitsbild (starker husten durch belegte Atemwege verschlossene Tube, nach Grippe und anschließender Erkältung) habe ich Azithromycin bekommen. Die Wirkung machte sich positiv binnen weniger Stunden schon bemerkbar durch besseres Abhusten und in den Folgetagen durch geringere Schleimbildung. Ebenso ließ der Schnupfen rasch nach. Zu den Nebenwirkungen: Am ersten und zweiten Tag hatte ich nach Einnahme kurze Zeit später Kopfschmerzen. Ab dem zweiten Tag registrierte ich auch den Verlust meines Geruchsinnes sowie einen stark eingeschränkten Geschmacksinn. Ebenso einen seltsamen künstlichen bzw. nach Kunststoff schmeckenden Geschmack während des Abhustens. Ich trinke sonst relativ wenig, da mein Körper darauf eingestellt ist. JEdoch habe ich durch das Medikament einen deutlich höheren Flüssigkeitsverlust bemerkt. Trotz ausgiebige Flüssigkeitzufuhr vor dem Schlafen gehen hatte ich am nächsten Morgen immer einen stark trockenen Rachen

Azithromycin bei starker husten, belegte Atemwege

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Azithromycinstarker husten, belegte Atemwege3 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nach länger andauerndem Krankheitsbild (starker husten durch belegte Atemwege verschlossene Tube, nach Grippe und anschließender Erkältung) habe ich Azithromycin bekommen. Die Wirkung machte sich positiv binnen weniger Stunden schon bemerkbar durch besseres Abhusten und in den Folgetagen durch geringere Schleimbildung. Ebenso ließ der Schnupfen rasch nach.
Zu den Nebenwirkungen: Am ersten und zweiten Tag hatte ich nach Einnahme kurze Zeit später Kopfschmerzen. Ab dem zweiten Tag registrierte ich auch den Verlust meines Geruchsinnes sowie einen stark eingeschränkten Geschmacksinn. Ebenso einen seltsamen künstlichen bzw. nach Kunststoff schmeckenden Geschmack während des Abhustens. Ich trinke sonst relativ wenig, da mein Körper darauf eingestellt ist. JEdoch habe ich durch das Medikament einen deutlich höheren Flüssigkeitsverlust bemerkt. Trotz ausgiebige Flüssigkeitzufuhr vor dem Schlafen gehen hatte ich am nächsten Morgen immer einen stark trockenen Rachen

Eingetragen am  als Datensatz 89302
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Azithromycin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Azithromycin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1984 
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Azithromycin für Kehlkopfentzündung, heiserkeit mit Schwindel, Übelkeit, Kopfschmerzen, Darmkrämpfe, Schüttelfrost

Einnahme wegen einer bereits seit 3 Wochen bestehenden Kehlkopfentzündung mit starker Heiserkeit. Nach der ersten Einnahme Leichter vorübergehender Schwindel, Kopfschmerzen, Vorübergehende leichte. Übelkeit, Darmkrämpfe. 4 h nach der 3. und letzten Einnahme heftiger Schüttelfrost für ca. 40min. mit Gliederschmerzen Kein Fieber. Sehr unangenehm! Unter der Einnahme diskreter Rückgang der Heiserkeit. Nicht zu sagen, ob durch Medikament oder Spontanverlauf. Allerdings lag ja auch kein Beleg dafür vor, ob die Entzündung bakteriell verursacht oder superinfiziert war. So heftige Nebenwirkungen habe ich nach Medikamenteneinnahme noch in erlebt, werde dieses Antibiotikum nach Möglichkeit nicht mehr einnehmen.

Azithromycin bei Kehlkopfentzündung, heiserkeit

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AzithromycinKehlkopfentzündung, heiserkeit3 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Einnahme wegen einer bereits seit 3 Wochen bestehenden Kehlkopfentzündung mit starker Heiserkeit.
Nach der ersten Einnahme Leichter vorübergehender Schwindel, Kopfschmerzen, Vorübergehende leichte. Übelkeit, Darmkrämpfe.
4 h nach der 3. und letzten Einnahme heftiger Schüttelfrost für ca. 40min. mit Gliederschmerzen Kein Fieber. Sehr unangenehm!
Unter der Einnahme diskreter Rückgang der Heiserkeit. Nicht zu sagen, ob durch Medikament oder Spontanverlauf. Allerdings lag ja auch kein Beleg dafür vor, ob die Entzündung bakteriell verursacht oder superinfiziert war.
So heftige Nebenwirkungen habe ich nach Medikamenteneinnahme noch in erlebt, werde dieses Antibiotikum nach Möglichkeit nicht mehr einnehmen.

Eingetragen am  als Datensatz 66387
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Azithromycin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Azithromycin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1958 
Größe (cm):185 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):82
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Azithromycin für Schnupfen, Bronchitis (akut) mit Kopfschmerzen

Hatte 1 Std. nach Einnahme starke Magenkrämfe und Kopfschmerzen.

Azithromycin bei Schnupfen, Bronchitis (akut)

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AzithromycinSchnupfen, Bronchitis (akut)1 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Hatte 1 Std. nach Einnahme starke Magenkrämfe und Kopfschmerzen.

Eingetragen am  als Datensatz 29163
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Azithromycin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Azithromycin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1985 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):160 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):52
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Azithromycin für Nasennebenhöhlenentzündung, Bronchitis (akut) mit Bauchschmerzen, Benommenheit, Kopfschmerzen

1,5 Stunden nach Einnahme der Tablette Bauchschmerzen (viel Essen vor der Einnahme hilft). Außerdem Kopfschmerzen und leichte Benommenheit. Besserung der Beschwerden bereits nach der zweiten Tablette, allerdings keine vollständige Genesung.

Azithromycin bei Nasennebenhöhlenentzündung, Bronchitis (akut)

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AzithromycinNasennebenhöhlenentzündung, Bronchitis (akut)3 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

1,5 Stunden nach Einnahme der Tablette Bauchschmerzen (viel Essen vor der Einnahme hilft). Außerdem Kopfschmerzen und leichte Benommenheit. Besserung der Beschwerden bereits nach der zweiten Tablette, allerdings keine vollständige Genesung.

Eingetragen am  als Datensatz 11374
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Azithromycin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Azithromycin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1986 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):156 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):45
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Azithromycin für Bronchitis, langanhaltende Sinusitis mit Benommenheit, Kopfschmerzen

Kopfschmerzen, Benommenheit seit zweitem Tag der Behandlung

Azithromycin Sandoz bei Bronchitis, langanhaltende Sinusitis

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Azithromycin SandozBronchitis, langanhaltende Sinusitis3 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Kopfschmerzen, Benommenheit seit zweitem Tag der Behandlung

Eingetragen am  als Datensatz 5068
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Azithromycin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1972 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):162 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):62
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Azithromycin für Atemwegsinfekte mit Druckgefühl im Kopf, Hörsturz, Tinnitus

Tinnitus Druckgefühl im Kopf Hörschwäche Hörsturz

Azithromycin Hexal 500 mg bei Atemwegsinfekte

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Azithromycin Hexal 500 mgAtemwegsinfekte3 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Tinnitus Druckgefühl im Kopf Hörschwäche Hörsturz

Eingetragen am  als Datensatz 3371
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Azithromycin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1945 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):170 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):67
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Azithromycin für Gebährmutterentzündung mit Kopfschmerzen, Magenkrämpfe, Müdigkeit (Erschöpfung)

Ich bekam die Tabletten nach einer anderen Antibiotika Einnahme von meinem Gyn verschrieben! Ich musste 2 auf einmal schlucken. Nach ca. 30 min nach der Einnahme bekam ich furchtbare Magenkrämpfe und Durchfall sowie schlecht sein. Dies hielt ungefähr 2 Stunden an. Am nächsten Tag hatte ich mit starken Kopfschmerzen zu kämpfen. Heute 2 Tage nach der Einnahme fühle ich mich noch immer niedergeschlagen und meine Lymphknoten sind angeschwollen. Ich hoffe das sich das alles noch verbessert.

Azithromycin bei Gebährmutterentzündung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AzithromycinGebährmutterentzündung1 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich bekam die Tabletten nach einer anderen Antibiotika Einnahme von meinem Gyn verschrieben! Ich musste 2 auf einmal schlucken. Nach ca. 30 min nach der Einnahme bekam ich furchtbare Magenkrämpfe und Durchfall sowie schlecht sein.
Dies hielt ungefähr 2 Stunden an.
Am nächsten Tag hatte ich mit starken Kopfschmerzen zu kämpfen.
Heute 2 Tage nach der Einnahme fühle ich mich noch immer niedergeschlagen und meine Lymphknoten sind angeschwollen.
Ich hoffe das sich das alles noch verbessert.

Eingetragen am  als Datensatz 82631
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Azithromycin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Azithromycin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1987 
Größe (cm):171 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):56
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Azithromycin für Mandelentzündung mit Kopfschmerzen, Blutdruckkrise

Akute Mandelentzündung mit hohem Fieber und starken Schmerzen beim Schlucken. Zudem habe ich einen erblich bedingter niedrigen Blutdruck. Schon am nächsten Tag waren Gliederschmerzen und Fieber fast weg. Schluckbeschwerden wurden besser, verschwanden aber am 2. Behandlungstag. An Nebenwirkungen hatte ich Kopfschmerzen und Schwindel, welche sich beim Aufstehen verstärkten und erst beim Hinlegen wieder besser wurden. Ich nehme an, dass lag daran dass mein Blutdruck komplett in den Keller rutschte, ein Messgerät hatte ich leider nicht. Dass ich wegen der Schluckbeschwerden kaum getrunken habe, mag wohl auch eine Rolle gespielt haben.

Azithromycin bei Mandelentzündung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AzithromycinMandelentzündung3 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Akute Mandelentzündung mit hohem Fieber und starken Schmerzen beim Schlucken. Zudem habe ich einen erblich bedingter niedrigen Blutdruck.

Schon am nächsten Tag waren Gliederschmerzen und Fieber fast weg. Schluckbeschwerden wurden besser, verschwanden aber am 2. Behandlungstag.

An Nebenwirkungen hatte ich Kopfschmerzen und Schwindel, welche sich beim Aufstehen verstärkten und erst beim Hinlegen wieder besser wurden. Ich nehme an, dass lag daran dass mein Blutdruck komplett in den Keller rutschte, ein Messgerät hatte ich leider nicht. Dass ich wegen der Schluckbeschwerden kaum getrunken habe, mag wohl auch eine Rolle gespielt haben.

Eingetragen am  als Datensatz 78694
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Azithromycin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Azithromycin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1983 
Größe (cm):167 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):53
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Azithromycin für Borreliose mit Magenkrämpfe, Kopfschmerzen

Magenkrämpfe und Kopfschmerzen

Azithromycin bei Borreliose

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AzithromycinBorreliose12 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Magenkrämpfe und Kopfschmerzen

Eingetragen am  als Datensatz 78416
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Azithromycin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Azithromycin

Patientendaten:

Geburtsjahr:- 
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Azithromycin für Seitenstrangangina mit Kopfschmerzen, Halsinfektion, Nebenhöhlenentzündung, Schluckbeschwerden, Drehschwindel, Schwindel - Benommenheit, Magenschmerzen

Gestern, 07.07 gegen 10:00 Uhr erste Einnahme. Meine Ärztin empfohl mir sofort ein Antibiotika zu nehmen, da ich eitrige Stellen im Hals habe und mich gefühlt habe wie ein dreckiger Hund. Kopfweh, Nebenhöhlen dicht, Schluckbeschwerden und das ganze Programm. So nach der Einnahme erstmal keine Auffälligkeiten nach 2 Stunden normaler Gang zur Toilette und dann plötzlich der Drehschwindel. Schwindelattake bis kurz vorm Zusammenbruch - daraufhin schnell auf die Couch, Beine angewinkelt und erstmal durchatmen. Ich blieb erstmal liegen mich plagten danach wahnsinnig Magenschmerzen und nach ca. 3 Std und ein wenig Schlaf ging es mir wieder besser. Gestern Abend war es super und jetzt nehme ich die zweite Tablette. Mal gucken!:)

Azithromycin bei Seitenstrangangina

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AzithromycinSeitenstrangangina3 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Gestern, 07.07 gegen 10:00 Uhr erste Einnahme. Meine Ärztin empfohl mir sofort ein Antibiotika zu nehmen, da ich eitrige Stellen im Hals habe und mich gefühlt habe wie ein dreckiger Hund. Kopfweh, Nebenhöhlen dicht, Schluckbeschwerden und das ganze Programm. So nach der Einnahme erstmal keine Auffälligkeiten nach 2 Stunden normaler Gang zur Toilette und dann plötzlich der Drehschwindel. Schwindelattake bis kurz vorm Zusammenbruch - daraufhin schnell auf die Couch, Beine angewinkelt und erstmal durchatmen. Ich blieb erstmal liegen mich plagten danach wahnsinnig Magenschmerzen und nach ca. 3 Std und ein wenig Schlaf ging es mir wieder besser. Gestern Abend war es super und jetzt nehme ich die zweite Tablette. Mal gucken!:)

Eingetragen am  als Datensatz 78283
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Azithromycin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Azithromycin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1998 
Größe (cm):168 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):90
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Azithromycin für Grippe mit Übelkeit, Magenkrämpfe, Kopfschmerzen, Gelenkschmerzen

sehr starke Bauchkrämpfe , Übelkeit, Kopfschmerzen, Gelenkschmerzen... Nicht zu empfehlen!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

Azithromycin bei Grippe

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AzithromycinGrippe-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

sehr starke Bauchkrämpfe , Übelkeit, Kopfschmerzen, Gelenkschmerzen...
Nicht zu empfehlen!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

Eingetragen am  als Datensatz 64393
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Azithromycin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Azithromycin

Patientendaten:

Geburtsjahr:- 
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Azithromycin für Bronchitis (akut) mit Allergische Reaktion, Kopfschmerzen, Atemnot, Hustenreiz

Allergische Reaktion, Atemnot, Hustenkrämpfe, Kopfschmerzen

Azithromycin bei Bronchitis (akut)

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AzithromycinBronchitis (akut)3 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Allergische Reaktion, Atemnot, Hustenkrämpfe, Kopfschmerzen

Eingetragen am  als Datensatz 53571
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Azithromycin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Azithromycin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1943 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):158 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):60
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
Mehr für Kopfschmerzen bei Azithromycin

[]