Gedankenkreisen

Wir haben 6 Patienten Berichte zu der Nebenwirkung Gedankenkreisen.

Prozentualer Anteil 67%33%
Durchschnittliche Größe in cm168174
Durchschnittliches Gewicht in kg7371
Durchschnittliches Alter in Jahren3133
Durchschnittlicher BMIin kg/m225,9323,39

Die Nebenwirkung Gedankenkreisen trat bei folgenden Medikamenten auf

Milnaneurax (1/64)
1%
Zoely (1/293)
0%
Doxepin (1/374)
0%
Seroquel (2/876)
0%
Paroxetin (1/602)
0%

Anzahl der Nennungen der Nebenwirkung bezogen auf die Anzahl der Berichte bei sanego

Folgende Berichte von Patienten liegen bisher vor

Berichte über die Nebenwirkung Gedankenkreisen bei Milnaneurax

 

Kopfschmerzen, Migräne, Muskelschmerzen, Agressivität, Gedächtnisprobleme, Muskelsteifigkeit, Gedankenkreisen, niedriger Blutdruck, Gleichgewichtsstörung, Panikgefühl, beschleunigter Herzschlag bei Milnaneurax für Depressiin

Ich nehme Milnaneurax jetzt schon seit ein paar Monaten, anfangs hatte ich vorallem niedrigen Blutdruck, Migräne und Herzstechen. (seltsamerweise auch gänsehaut, oder schauer der mir über den körper oder einzelne stellen gelaufen sind) Nach den ersten Wochen ist das aber abgeklungen und...

Milnaneurax bei Depressiin

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
MilnaneuraxDepressiin-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich nehme Milnaneurax jetzt schon seit ein paar Monaten, anfangs hatte ich vorallem niedrigen Blutdruck, Migräne und Herzstechen.
(seltsamerweise auch gänsehaut, oder schauer der mir über den körper oder einzelne stellen gelaufen sind)
Nach den ersten Wochen ist das aber abgeklungen und geblieben sind jetzt nur noch hin und wieder Kopfschmerzen, das Herzstechen ist besser geworden, aber ich vermute das ich das Medikament aufgrunddessen auch wieder bald absetzen werde.
Bemerkt habe ich bei mir auch anfangs das mein gleichgewichts sinn etwas aus der spur war, auch momente von ängstlichkeit, oder panik da waren. Seit ich milnaneurax nehme ist mir auch aufgefallen das mein gedächtnis noch schlechter ist als sonst.
Die Wirkung ist für meine begriffe viel besser als bei meinem letzten medikament, escitalopram/citalopram, aber das mit dem herzstechen finde ich nicht lustig.
An manchen Tagen hab ich auch einen ziemlichen Gedankenkreisel, vorallem nachts, was vorher nicht so schlimm war.
Jedenfalls fühle ich mich nicht mehr so traurig und bin wieder einigermaßen alltagstauglich.
Nebenwirkungen hin und wieder auch: bauchschmerzen, spüren des herzschlags, beschleunigter herzschlag, angespannt sein, muskelsteifigkeit, muskelschmerzen, müdigkeit, agressivität.
Abzusetzen wird jedenfalls kein spaß, ich hatte es für zwei tage getestet und festgestellt das ich migräne und bauchschmerzen bekomme.

Eingetragen am 29.06.2018 als Datensatz 84382
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Milnaneurax
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Milnacipran

Patientendaten:

Geburtsjahr:1994 
Größe (cm):170 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):63
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Berichte über die Nebenwirkung Gedankenkreisen bei Zoely

 

Stimmungsschwankungen, Gedankenkreisen bei Zoely für Menstruationsbeschwerden

Hallo, ich verwende die Pille Zoely seit fünf Monaten. Davor habe ich eine andere genommen, doch leider hatte ich bei dieser mit sehr starken Stimmungsschwankungen und Verlustängsten zu kämpfen. Meine Frauenärztin empfahl mir daher Zoely. Ich habe mir bereits ein paar Erfahrungsberichte...

Zoely bei Menstruationsbeschwerden

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ZoelyMenstruationsbeschwerden5 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Hallo,

ich verwende die Pille Zoely seit fünf Monaten. Davor habe ich eine andere genommen, doch leider hatte ich bei dieser mit sehr starken Stimmungsschwankungen und Verlustängsten zu kämpfen. Meine Frauenärztin empfahl mir daher Zoely.

Ich habe mir bereits ein paar Erfahrungsberichte durchgelesen und habe bis jetzt noch nichts entdeckt, was meinem ähnlich sein könnte.
Ich habe angefangen die Pille zu nehmen, weil ich vier Jahre mit unglaublich starken Menstruationsschmerzen zu kämpfen hatte. Da ich nie ein Fan der Pille war, stand dieses Thema nie zur Debatte. Leider habe ich aber die Kraft nicht mehr aufgebracht die Schmerzen auszuhalten und so begann ich die Pille zu nehmen.
Meine Erfahrung mit Zoely;

Anfangs (die ersten drei Wochen) war ich sehr erstaunt! Im Vergleich zur anderen Pille ging es mir blenden. Nebenwirkungen wie Gewichtszunahme oder Akne hatte ich zum Glück nicht. Dennoch habe ich seit dem einnehmen der Pille sehr mit mir selbst zu kämpfen. Ich war immer ein sehr lebhafter, froher und positiv eingesteller Mensch. Die Pille macht mir dies nicht mehr möglich. Oft habe ich starke Stimmungsschwankungen, aber am schlimmsten sind meine Gedanken selbst. Ich bin sehr ruhig, dennoch gereizt geworden und diese Hirngespinnste die ich seit der Pille habe, machen mir von Tag zu Tag mehr zu schaffen.
Bei meiner vorigen Pille war es noch viel schlimmer, daher kann ich sagen dass Zoely es vermindert hat. Dennoch werde ich mit der Einnahme der Pille aufhören, da die dauerhaft depressive Stimmung nicht nur mich - sondern auch meine Mitmenschen betrifft.

Eingetragen am 27.12.2017 als Datensatz 81015
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Zoely
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Nomegestrolacetat, Estradiol (als Hemihydrat)

Patientendaten:

Geburtsjahr:1997 
Größe (cm):164 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):75
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Berichte über die Nebenwirkung Gedankenkreisen bei Doxepin

 

Benommenheit, Schwindel, Lustlosigkeit, Weinerlichkeit, Gedankenkreisen, Suizidgedanken, Muskelschwäche bei Doxepin 100 mg Neuraxpharm für Schlafstörungen

Doxepin wirkt zwar sehr gut schlafanstoßend, aber der Überhang am Folgetag ist gewaltig. Benommenheit, Schwindel, Lustlosigkeit, Weinerlichkeit, Grübelneigung und Suizidgedanken sind bei mir aufgetreten, letztere besonders wenn eine höhere Dosis eingenommen wurde. Der Muskeltonus ist extrem...

Doxepin 100 mg Neuraxpharm bei Schlafstörungen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Doxepin 100 mg NeuraxpharmSchlafstörungen-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Doxepin wirkt zwar sehr gut schlafanstoßend, aber der Überhang am Folgetag ist gewaltig. Benommenheit, Schwindel, Lustlosigkeit, Weinerlichkeit, Grübelneigung und Suizidgedanken sind bei mir aufgetreten, letztere besonders wenn eine höhere Dosis eingenommen wurde. Der Muskeltonus ist extrem herabgesetzt, was sich beim treppensteigen, husten, sogar beim Lachen etc. bemerkbar macht. 50 mg genügen um einen ganzen Tag unbrauchbar zu sein. Die heftigen Nebenwirkungen verschwinden mit der Zeit und treten bei vorsichtig erhöhter Dosis über einen längeren Zeitraum wohlmöglich gar nicht auf. Als Langzeittherapeutikum zu empfehlen, nicht aber für den Akut-Einsatz.

Eingetragen am 17.10.2010 als Datensatz 28768
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Doxepin 100 mg Neuraxpharm
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Doxepin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1976 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):168 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):50
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Berichte über die Nebenwirkung Gedankenkreisen bei Seroquel

 

Gedankenkreisen, Entfremdung bei Seroquel für Psychose

BITTE GEBT MIR MAL NE RÜCKMELDUNG ZU MEINEN ERFAHRUNGEN, OB DAS JEMAND AUCH SCHONMAL SO ERLEBT HAT ODER JEMAND ETWAS DARÜBER WEIß!!!! Ich mache leider die Erfahrung mit Seroquel, dass es meine Psychose und meine Zwangsgedanken eher noch verschlimmert. Ich nehme zweimal täglich, morgens und...

Seroquel bei Psychose

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
SeroquelPsychose12 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

BITTE GEBT MIR MAL NE RÜCKMELDUNG ZU MEINEN ERFAHRUNGEN, OB DAS JEMAND AUCH SCHONMAL SO ERLEBT HAT ODER JEMAND ETWAS DARÜBER WEIß!!!! Ich mache leider die Erfahrung mit Seroquel, dass es meine Psychose und meine Zwangsgedanken eher noch verschlimmert. Ich nehme zweimal täglich, morgens und abends, 200mg Seroquel ProLong. Gerade Anfangs, als ich mich noch nicht an das Medikament gewöhnt hatte, kam ich nach der Einnahme richtig in Gedankenkreise hinein, hatte verstärkt Zwangsgedanken und konnte mich schwer bis gar nicht davon befreien, außerdem hatte ich die ganze Zeit das unangenehme Gefühl von Entfremdung von mir selbst, das wirklich unangenehm war und sich leicht psychotisch angefühlt hat. Als ich mich daran gewöhnt hatte, verschwand entweder dieses Erleben oder ich hatte mich so daran gewöhnt dass ich es nicht mehr merkte, weiß nicht. Jetzt ist es so, dass dieses unangenheme Gefühl dann wieder auftritt, wenn ich eine höhere Dosis einnehme, als die normale.
Wer kennt dieses Erleben oder kann mir irgendetwas darüber berichten? Ich bitte um Rückmeldung, antwortet mir einfach mittels Erfahrungsbericht oder per PM.

Eingetragen am 30.06.2010 als Datensatz 25452
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Seroquel
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Quetiapin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1987 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):172 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):62
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Gewichtszunahme, Gefühlsstörungen, Erschöpfung, Gedankenkreisen, Unruhezustand, Schlaflosigkeit, Magen-Darm-Beschwerden, Schmerzen bei Seroquel für off label

Ich habe Quetiapin als off label Benutzung bekommen zum Zweck der Stabilisierung der Psyche. Zuerst 300mg, dann 200mg für 2 Jahre immer in retardierter Form. Die retardierte Form ist für mich viel besser als die unretardierte. Die unretardierte Form fühlte sich ca. wie tägliches Jet Lag an...

Seroquel bei off label

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Seroqueloff label3 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich habe Quetiapin als off label Benutzung bekommen zum Zweck der Stabilisierung der Psyche.

Zuerst 300mg, dann 200mg für 2 Jahre immer in retardierter Form.

Die retardierte Form ist für mich viel besser als die unretardierte. Die unretardierte Form fühlte sich ca. wie tägliches Jet Lag an nach der Einnahme an.

Feststellungen:

Unter 200mg war ich mehr oder weniger immer Erschöpft, meine psychische Stabilität wurde besser, jedoch zum Preis von:
- 15kg Gewichtszunahme
- Veränderung der Gefühle
- ständiges Erschöpftsein.

Jetzt bin ich es am absetzen und das ist wirklich heftig:

- Rasen der Gedanken.
- Unruhe den ganzen Tag, kann keine Sekunde nichts machen
- Schlaflosigkeit
- Magen Darm Beschwerden. Schmerzen den ganzen Tag

Besonders schlimm war es diesmal von 150mg auf 125mg.

Eingetragen am 06.02.2018 als Datensatz 81778
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Seroquel
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Quetiapin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1989 
Größe (cm):176 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):80
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Berichte über die Nebenwirkung Gedankenkreisen bei Paroxetin

 

Gedankenkreisen bei Paroxetin für Angst- und Panikattacken

Hey... Bin seit heute hier im forum. Ich habe 2 Jahre cipralex gegen Panik Attacken, Depression und zwangsgedanken genommen. Damals in der psychiatrie bekommen. Es ging mir super bis vor 1 Monat da fing es an schlimmer zu werden mein Leben glitt an mir vorbei. Ich habe mich Krankschreiben...

Paroxetin bei Angst- und Panikattacken

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ParoxetinAngst- und Panikattacken1 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Hey...
Bin seit heute hier im forum.
Ich habe 2 Jahre cipralex gegen Panik Attacken, Depression und zwangsgedanken genommen. Damals in der psychiatrie bekommen.
Es ging mir super bis vor 1 Monat da fing es an schlimmer zu werden mein Leben glitt an mir vorbei. Ich habe mich Krankschreiben lassen und bin zum psychiater der hat mir paroxetin 20mg verschrieben. Ich sollte 3 Tage ne halbe von den cipralex nehmen 1 Tag Pause und dann mit einer halten 3 tagelang paroxetin anfangen, und ab Tag 4 ne ganze. Gestern habe ich meine erste halbe genommen. Ich sitze jetzt hier und ich weiss es war ein Fehler. Ich habe mir hier und in anderen forum Berichte über paroxetin durchgelesen und die sind beängstigend. Klar kein anti depressivum ist toll und jedes hat vor und Nachteile, allerdings habe ich mehr negatives gelesen als über cipralex. Ich Dreh am Rad. Ich weiss nicht was ich tun soll?! Ich weiss wenn ich jetzt paroxetin weiter nehme wird es mir richtig schlecht gehen.

Eingetragen am 20.09.2017 als Datensatz 79361
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Paroxetin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Paroxetin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1991 
Größe (cm):170 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):105
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Folgende Nebenwirkungen sind häufig in Kombination mit Gedankenkreisen aufgetreten:

Weinerlichkeit (1/6)
17%
Suizidgedanken (1/6)
17%
Schwindel (1/6)
17%
Schmerzen (1/6)
17%
Benommenheit (1/6)
17%
Erschöpfung (1/6)
17%
Stimmungsschwankungen (1/6)
17%
Magen-Darm-Beschwerden (1/6)
17%
Muskelschwäche (1/6)
17%
Schlaflosigkeit (1/6)
17%
Gewichtszunahme (1/6)
17%
Gefühlsstörungen (1/6)
17%
Lustlosigkeit (1/6)
17%
Unruhezustand (1/6)
17%
niedriger Blutdruck (1/6)
17%
Gedächtnisprobleme (1/6)
17%
Muskelschmerzen (1/6)
17%
Migräne (1/6)
17%
Gleichgewichtsstörung (1/6)
17%
Muskelsteifigkeit (1/6)
17%
Panikgefühl (1/6)
17%
beschleunigter Herzschlag (1/6)
17%
Kopfschmerzen (1/6)
17%
Agressivität (1/6)
17%
Entfremdung (1/6)
17%

Anzahl der Nennungen der Nebenwirkung bezogen auf die Anzahl der Berichte bei sanego

[]