Verstopfung bei Targin

Nebenwirkung Verstopfung bei Medikament Targin

Insgesamt haben wir 257 Einträge zu Targin. Bei 19% ist Verstopfung aufgetreten.

Wir haben 50 Patienten Berichte zu Verstopfung bei Targin.

Prozentualer Anteil 54%46%
Durchschnittliche Größe in cm167177
Durchschnittliches Gewicht in kg7391
Durchschnittliches Alter in Jahren5560
Durchschnittlicher BMIin kg/m225,9329,65

Targin wurde von Patienten, die Verstopfung als Nebenwirkung hatten folgendermaßen bewertet:

Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Targin wurde bisher von 53 sanego-Benutzern, wo Verstopfung auftrat, mit durchschnittlich 7,6 von 10 möglichen Punkten bewertet.

Erfahrungsberichte über Verstopfung bei Targin:

 

Targin für Fibromyalgie, Unfallfolgen mit Magenschmerzen, Entzugserscheinungen, Übelkeit, Schwindel, Muskelschmerzen, Schwitzen, Verstopfung, Hämorrhoiden, Erbrechen, Empfindungsstörungen

Anfänglich gut vertragen, aber nach ca. 1,5 Monaten kamen folgende Beschwerden, hinzu Massive Magenbeschwerden, bis hin zu Magenschleimhautentzündung(mittlerweile chronisch), Entzugserscheinungen, Übelkeit, Schwindel, Muskelschmerzen, kalter Schweiss, übermäßiges Schwitzen. Seit etwas 6 Monaten: Die Magenbeschwerden weiten sich massiv auch auf den Darm aus , laufend Verstopfung, Hämorrhoiden, nur kleine Mahlzeiten möglich, schnell satt und übel, bis zu Erbrechen. Taubheitsgefühle in den Extremitäten. Weitere Abklärung ist geplant, Magenspiegelung wurde gemacht, Darmspiegelung steht bevor. Werde vermutlich das Präparat absetzen müssen , stationär, da die Entzugserscheinungen alleine nicht zu bewältigen sind.

targin 20-10 bei Fibromyalgie, Unfallfolgen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
targin 20-10Fibromyalgie, Unfallfolgen1 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Anfänglich gut vertragen, aber nach ca. 1,5 Monaten kamen folgende Beschwerden, hinzu
Massive Magenbeschwerden, bis hin zu Magenschleimhautentzündung(mittlerweile chronisch), Entzugserscheinungen, Übelkeit, Schwindel, Muskelschmerzen, kalter Schweiss, übermäßiges Schwitzen.
Seit etwas 6 Monaten:
Die Magenbeschwerden weiten sich massiv auch auf den Darm aus , laufend Verstopfung, Hämorrhoiden, nur kleine Mahlzeiten möglich, schnell satt und übel, bis zu Erbrechen. Taubheitsgefühle in den Extremitäten.

Weitere Abklärung ist geplant, Magenspiegelung wurde gemacht, Darmspiegelung steht bevor. Werde vermutlich das Präparat absetzen müssen , stationär, da die Entzugserscheinungen alleine nicht zu bewältigen sind.

Eingetragen am  als Datensatz 4421
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Oxycodon, Naloxon

Patientendaten:

Geburtsjahr:1970 Die Nebenwirkung verursacht bleibenden Schaden
Größe (cm):164 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):65
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Targin für Chronische Rückenschmerzen mit Verstopfung, Schlafstörungen, Schwitzen, Müdigkeit, Entzugserscheinungen, Zittern

Verdauungsstörungen (Verstopfung), Schwitzen, Schlafstörungen, starke Müdigkeit Entzugserscheinungen: starke Muskel- u. Gelenkschmerzen, Zittern, Frieren, Kaltschweißig

Targin bei Chronische Rückenschmerzen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
TarginChronische Rückenschmerzen8 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Verdauungsstörungen (Verstopfung), Schwitzen, Schlafstörungen, starke Müdigkeit
Entzugserscheinungen: starke Muskel- u. Gelenkschmerzen, Zittern, Frieren, Kaltschweißig

Eingetragen am  als Datensatz 1601
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Oxycodon, Naloxon

Patientendaten:

Geburtsjahr:1972 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):170 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):102
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Targin für Schmerzen (chronisch) mit Verstopfung, Libidoverlust, Müdigkeit, Juckreiz, Absetzerscheinungen, Abgeschlagenheit

Ich nehme Targin seit 21 Monaten nach diversen BS Ops und einer Spondy im letzten Jahr. Bis vor 3 Monaten habe ich 2 x 20/10 mg genommen und musste zuviel Bedarfsmedikation am Tag zusätzlich nehmen. Bis dahin bin ich mit den Nebenwirkungen recht gut klar gekommen. Seit 3 Monaten bin ich auf 2 x 40/20 mg eingestellt und benötige kaum noch andere Schmerzmittel, ABER ich habe keinen Stuhlgang mehr ohne "Hilfsmittel" und quäle mich alle 7 Tage sonntags über Stunden. Ich arbeite, aber lebe nicht mehr. Ich habe NULL sexuelle Bedürfnisse, falle beim Autofahren in den Sekundenschlaf, wenn ich nicht aufpasse und schlafe nachts kaum, weil der Juckreiz am Körper mich nicht schlafen lässt. Verschiebt sich die Einnahme nur kurz, trifft mich der Hammerschmerz innerhalb von Minuten. Die entsprechenden Entzugserscheinungen wie Schweißausbrüche und Muskelschmerzen treten schlagartig auf. Lebenswert ist das alles nicht mehr. Ich funktioniere nur noch. Und das mit 42 Jahren. Ich werde meinen nächsten Urlaub nutzen, um das Targin auszuschleichen und wieder auf Tramal und Novalgin umzusteigen. Auch...

Targin bei Schmerzen (chronisch)

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
TarginSchmerzen (chronisch)21 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich nehme Targin seit 21 Monaten nach diversen BS Ops und einer Spondy im letzten Jahr. Bis vor 3 Monaten habe ich 2 x 20/10 mg genommen und musste zuviel Bedarfsmedikation am Tag zusätzlich nehmen. Bis dahin bin ich mit den Nebenwirkungen recht gut klar gekommen. Seit 3 Monaten bin ich auf 2 x 40/20 mg eingestellt und benötige kaum noch andere Schmerzmittel, ABER ich habe keinen Stuhlgang mehr ohne "Hilfsmittel" und quäle mich alle 7 Tage sonntags über Stunden. Ich arbeite, aber lebe nicht mehr. Ich habe NULL sexuelle Bedürfnisse, falle beim Autofahren in den Sekundenschlaf, wenn ich nicht aufpasse und schlafe nachts kaum, weil der Juckreiz am Körper mich nicht schlafen lässt. Verschiebt sich die Einnahme nur kurz, trifft mich der Hammerschmerz innerhalb von Minuten. Die entsprechenden Entzugserscheinungen wie Schweißausbrüche und Muskelschmerzen treten schlagartig auf. Lebenswert ist das alles nicht mehr. Ich funktioniere nur noch. Und das mit 42 Jahren. Ich werde meinen nächsten Urlaub nutzen, um das Targin auszuschleichen und wieder auf Tramal und Novalgin umzusteigen. Auch wenn ich alle 2 Stunden etwas einwerfen muss und mehr Schmerzen habe, aber vielleicht bekommt mir das besser. Als Schmerzmittel ist Targin TOP, aber um welchen Preis?

Eingetragen am  als Datensatz 40001
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Targin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Oxycodon, Naloxon

Patientendaten:

Geburtsjahr:1969 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):157 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):65
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Targin für Bandscheibenvorfall, LWS-Syndrom mit Übelkeit, Benommenheit, Müdigkeit, Appetitlosigkeit, Magenschmerzen, Mundtrockenheit, Verstopfung, Kopfschmerzen, Bauchkrämpfe

Tilidin Tropfen Ich habe am anfang der behandlung leischte Übelkeit,Benommenheit,Müdischkeit,Appetit losischkeit,Magen Druck Gefühll,etwas Trokenen Mund Gehabt.Aber diese nebenwirkungen wahren nach ein Parr,Tagen wieder soweit weg.und die Schmerzen wahren zum aushalten,aber bei den Tropfen besteht die Gefahr,das man die dosies selber erhöht,was dan wieder zu den Benannten Nebenwirkung Führte.aber imm ganzen hat mir Tilidin gut gehollfen.Und ich Selber finde das es ein gut,verträglisches Schmerzmittel ist,was man auch über jahre hinweg nehmen kann,negativ ist das es wie alle Opioide irgend wan leischte Entzugserscheinungen ferursacht,Positiv ist das bei mir alle meine Werte gut blieben. --------------------------------------------------------------------------------------------------------- DHC 120mg,habe ich als mir Tilidin nicht mehr weiter Gehollfen hat Bekommen,als Retartd Table. Die Neben wirkungen wahren bei mir so wie zufohr schon mit Tilidin,nur etwas stärker,und Opstopson(Verstopfung).aber auch diese Nebenwirkungen wahren nach ein Parr Tagen wieder gans weg,etwas...

Tilidin Hexal Tropfen bei Bandscheibenvorfall, LWS-Syndrom; DHC 120mg bei Bandscheibenvorfall, LWS-Syndrom; Targin 20(bis)40 mg bei Bandscheibenvorfall, LWS-Syndrom; Oramorph 30mg bei Bandscheibenvorfall, LWS-Syndrom

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Tilidin Hexal TropfenBandscheibenvorfall, LWS-Syndrom2 Jahre
DHC 120mgBandscheibenvorfall, LWS-Syndrom4 Jahre
Targin 20(bis)40 mgBandscheibenvorfall, LWS-Syndrom12 Wochen
Oramorph 30mgBandscheibenvorfall, LWS-Syndrom1 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Tilidin Tropfen Ich habe am anfang der behandlung leischte Übelkeit,Benommenheit,Müdischkeit,Appetit losischkeit,Magen Druck Gefühll,etwas Trokenen Mund Gehabt.Aber diese nebenwirkungen wahren nach ein Parr,Tagen wieder soweit weg.und die Schmerzen wahren zum aushalten,aber bei den Tropfen besteht die Gefahr,das man die dosies selber erhöht,was dan wieder zu den Benannten Nebenwirkung Führte.aber imm ganzen hat mir Tilidin gut gehollfen.Und ich Selber finde das es ein gut,verträglisches Schmerzmittel ist,was man auch über jahre hinweg nehmen kann,negativ ist das es wie alle Opioide irgend wan leischte Entzugserscheinungen ferursacht,Positiv ist das bei mir alle meine Werte gut blieben.
---------------------------------------------------------------------------------------------------------
DHC 120mg,habe ich als mir Tilidin nicht mehr weiter Gehollfen hat Bekommen,als Retartd Table.
Die Neben wirkungen wahren bei mir so wie zufohr schon mit Tilidin,nur etwas stärker,und Opstopson(Verstopfung).aber auch diese Nebenwirkungen wahren nach ein Parr Tagen wieder gans weg,etwas Trokener Mund ist hin,und wieder aber,geblieben,und meine Stimmung wurde sehr gut,so das ich für alles lust hatte.
Meine Schmerzen hatte ich mit,diesen Medikament,gut im grif,nur irgend wann wahr eine Dosiererhöhung fon Nöten,von 2*1 auf 3*1 Tablet.meine Gesamten Leber Werte wahren gut während der behandlung,ich selber kann nur Positives fon der Behandlung mit diesen Medikament sagen,nur die Opioid abhänischkeit wurde etwas stärker,die sintomme siend so wie bei einer Gripe aber leider nur um einiges stärker.
---------------------------------------------------------------------------------------------------------
Targin 20 bis 40mg,ich habe bei der ersten Tablette Entzug gehabt,wegen dem Narosan,Ich selber bin mit diesen so starken,Opioid nicht klarr gekommen,kopfschmerzen,und bauch krämpfe habe ich gehabt.die Schmerzen wahren gans weg,aber mir gings mit jeder woche schlähter,ich habe dann das Targin absetzen können,und mir gings langsam wieder Besser,das Targin ein gutes Schmerzmittel sein soll ist schon richtig,aber bei abhänischkeit ist das Narosan genau das falsche was in Targin endhalten ist,ich habe negative Ehrfahrung gemacht,der Wirkstoff in Targin Oyidon ist sehr gut bei sehr starken Schmerzen,aber für Opioid Abhänige ist Targin wegen des Narogsan nicht geeignet,und die Ferträglischkeit fon Targin ist so wie bei allen anderen Opioiden fast identisch.
---------------------------------------------------------------------------------------------------------
Oramorph 30mg Trinkflaschen,bekomme ich seid ca einen Monat,und ich komme bestens mit diesen Medikament klarr,habe behaubt keine schmerzen mehr,und habe jeden tag nur noch gute Laune,und die Nebenwirkungen legen sich im laufe der behandlung von selber,möglische Nebenwirkungen siend wie auch bei jeden sehr Starken Opioid identlisch,nur das Oramorph ein reines Opiat ist Wirkstoff Morpihn,Verstopfung habe ich bis heute,und die werden auch bleiben,gegenmassname bei mir ist Lactolose 45ml pro tag.
ich komme am besten mit Morphin zurecht,der Opiat rausch lässt in ein Parr Behandlungs tagen nach,(bzw) ferschwienden irgend wann fon selber,man solte sich aber genau an der Dosieranleitung halten damit man auch wieder was auf die reihe bekommt,der entzug ist das einzige wo ich richtige angst for hätte,den der ist genau so wie bei Heroin.aber bei allerstärksten schmerzen gibts nur noch morpihum.

Eingetragen am  als Datensatz 18897
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Tilidin Hexal Tropfen
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Naloxon, Tilidin, Codein, Oxycodon, Morphin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1961 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):187 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):89
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Targin für nach bypass op, Bandscheibenvorfälle, Schmerzen (chronisch) mit Mundtrockenheit, Schlafstörungen, Verstopfung, Sehstörungen

hallo. ich vertrage targin sehr gut .zur zeit nehme ich targin 20/40 4bis fünf mal am tag. da es bei mir chronisch gelenk schmerzen sind dazu kommen noch zwei bandscheiben vorfälle die mir auch besonders große schmerzen bereiten seid einer bypass op bei dem mir der brustkorb geöffnet bereitet mir dieser einige schmerzen besonders wenn das wetter weschelt. wie hoch kann man eigentlich mit der dosierung gehen.was die neben wirkungen an belangt trockner mund schlaf störung verstopfung sehstörungen,

Targin bei Schmerzen (chronisch); Targin bei Bandscheibenvorfälle; Targin bei nach bypass op

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
TarginSchmerzen (chronisch)1 Jahre
TarginBandscheibenvorfälle1 Tage
Targinnach bypass op1 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

hallo.
ich vertrage targin sehr gut .zur zeit nehme ich targin 20/40 4bis fünf mal am tag.
da es bei mir chronisch gelenk schmerzen sind dazu kommen noch zwei bandscheiben vorfälle
die mir auch besonders große schmerzen bereiten seid einer bypass op bei dem mir der brustkorb
geöffnet bereitet mir dieser einige schmerzen besonders wenn das wetter weschelt. wie hoch kann
man eigentlich mit der dosierung gehen.was die neben wirkungen an belangt trockner mund
schlaf störung verstopfung sehstörungen,

Eingetragen am  als Datensatz 32792
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Targin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Oxycodon, Naloxon

Patientendaten:

Geburtsjahr:1949 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):179 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):59-
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Targin für chron. Schmerzsyndrom mit Abhängigkeit, Müdigkeit, Libidoverlust, Erektionsstörungen, Verstopfung, psychische Störungen

Nach und nach wurden eine Vielzahl Opiate bei mir ausprobiert. Die Wirkung war unterschiedlich. Mehr oder weniger Schmerzdurchbrüche bei den einzelnen Präparaten. Nachdem ich beim Oxygesic auf eine Tagesdosis von 240mg retardiertem und zusätzlich noch bis zu 30mg unretardiertem Oxycodon gekommen bin und kein Ende der aufwärts Spirale in Sicht war, ich gefühlt einen Meter neben mir stand, haben wir auf L Polamidon umgestellt. Es war ein Versuch. Wie ein Gänseblümchen an das man sich klammert. Es kann funktionieren, oder auch nicht. Ich hatte Glück und komme mit L Polamidon ganz gut zurecht. Deutlich gesenkter Opiat Gebrauch, entsprechend 60mg MST. Dadurch auch weniger Nebenwirkungen. L Polamidon beeinflusst bei mir die Gefühlslage, ich fühle mich kalt und böse, immer am meckern, grässlich. Das ist die Kehrseite der Medaille. Außerdem habe ich ein Opiat Abhängigkeitssyndrom. Wehe ich vergesse die Tropfen zu nehmen... dann geht die Hölle los. Einerseits steigen die Schmerzen, zusätzlich dann zittern, Zuckungen, extra Schmerzen in den Gelenken, Angst, Herzrasen, Unruhe, schwitzen,...

Jurnista 32mg ret. bei chron. Schmerzsyndrom; Targin 40/20 bei chron. Schmerzsyndrom; L-Polamidon bei chron. Schmerzsyndrom

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Jurnista 32mg ret.chron. Schmerzsyndrom90 Tage
Targin 40/20chron. Schmerzsyndrom-
L-Polamidonchron. Schmerzsyndrom2 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nach und nach wurden eine Vielzahl Opiate bei mir ausprobiert. Die Wirkung war unterschiedlich. Mehr oder weniger Schmerzdurchbrüche bei den einzelnen Präparaten.
Nachdem ich beim Oxygesic auf eine Tagesdosis von 240mg retardiertem und zusätzlich noch bis zu 30mg unretardiertem Oxycodon gekommen bin und kein Ende der aufwärts Spirale in Sicht war, ich gefühlt einen Meter neben mir stand, haben wir auf L Polamidon umgestellt.
Es war ein Versuch. Wie ein Gänseblümchen an das man sich klammert. Es kann funktionieren, oder auch nicht.
Ich hatte Glück und komme mit L Polamidon ganz gut zurecht. Deutlich gesenkter Opiat Gebrauch, entsprechend 60mg MST.
Dadurch auch weniger Nebenwirkungen. L Polamidon beeinflusst bei mir die Gefühlslage, ich fühle mich kalt und böse, immer am meckern, grässlich. Das ist die Kehrseite der Medaille. Außerdem habe ich ein Opiat Abhängigkeitssyndrom. Wehe ich vergesse die Tropfen zu nehmen... dann geht die Hölle los. Einerseits steigen die Schmerzen, zusätzlich dann zittern, Zuckungen, extra Schmerzen in den Gelenken, Angst, Herzrasen, Unruhe, schwitzen, frieren, Müdigkeit, alles zusammen --> grausam!
Dennoch, bisher konnte ich keine bessere Alternative finden.
Prialt habe ich wegen der Applikation ins Rückenmark via Pumpe "ausgelassen". Das Risiko erschien mir recht hoch.
Ich drücke allen die Daumen! Viel Grüße, Leidender.

Eingetragen am  als Datensatz 53770
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Jurnista 32mg ret.
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt
Targin 40/20
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt
L-Polamidon
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Hydromorphon, Oxycodon, Naloxon, Levomethadon

Patientendaten:

Geburtsjahr:1969 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):168 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):79
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Targin für Psoriasis-Arthritis, Fibromyalgie, Schmerzen (chronisch) mit Verstopfung, Darmbeschwerden, Gewichtszunahme

Da ich in den letzten Jahren viele Schmerzmittel ausprobiert habe, bin ich z. Zt. sehr zufrieden mit Targin, es ist auch Morphium (Opiat) aber es macht fast keine Verstopfung, da es in den ersten Tagen der Einnahme einen Schutzfilm im Darm aufbaut. Vorher Plaster und Oxygesic bekommen. Okygesic ist z.b. von Amerika zu letzt sehr schlecht bewertet worden, wegen den Nebenwirkungen (Darmverschluß und Nierenschädigung usw.) und bis dies bei uns in Deutschland gesehen wird, teilweise für viele schon zu spät!!! Cymbalta sehr zufrieden !!! Kortison nehme ich seit Jahren in verschiedenen Dosis je nach Rheumaschub, Nebenwirkung bei mir Gewischtszunahme

Targin 5-10 bei Schmerzen (chronisch); Cymbalta bei Fibromyalgie; Cortison bei Psoriasis-Arthritis

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Targin 5-10Schmerzen (chronisch)-
CymbaltaFibromyalgie2 Jahre
CortisonPsoriasis-Arthritis8 Wochen

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Da ich in den letzten Jahren viele Schmerzmittel ausprobiert habe, bin ich z. Zt. sehr zufrieden mit Targin, es ist auch Morphium (Opiat) aber es macht fast keine Verstopfung, da es in den ersten Tagen der Einnahme einen Schutzfilm im Darm aufbaut.
Vorher Plaster und Oxygesic bekommen. Okygesic ist z.b. von Amerika zu letzt sehr schlecht bewertet worden, wegen den Nebenwirkungen (Darmverschluß und Nierenschädigung usw.) und bis dies bei uns in Deutschland gesehen wird, teilweise für viele schon zu spät!!!
Cymbalta sehr zufrieden !!!
Kortison nehme ich seit Jahren in verschiedenen Dosis je nach Rheumaschub, Nebenwirkung bei mir Gewischtszunahme

Eingetragen am  als Datensatz 19555
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Targin 5-10
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Oxycodon, Naloxon, Duloxetin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1967 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):163 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Targin für HWS Instabilität, FMS, chron. Knieschmerzen mit Verstopfung

In der Regel gibt es Verstopfung durch Oxygesic, allerdings gibt es ein "Nachfolgepräparat" vom selben Hersteller wo ein Abführmittel mit eingebaut wurde. Es heißt Targin und seit ich auf dieses Präparat gewechselt habe, ist auch die Verstopfung weg. Vorher ging gar nichts mehr ohne massive Abführmittel (Kombi zwischen Movicol und Laxoberal). Ich kann nur jedem empfehlen, wer Verstopfungen durch Oxygesic gekommt, sich auf Targin umstellen zu lassen.

Oxygesic bei HWS Instabilität, FMS, chron. Knieschmerzen; Targin 10-5 und höher bei HWS Instabilität, FMS, chron. Knieschmerzen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
OxygesicHWS Instabilität, FMS, chron. Knieschmerzen3 Jahre
Targin 10-5 und höherHWS Instabilität, FMS, chron. Knieschmerzen3 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

In der Regel gibt es Verstopfung durch Oxygesic, allerdings gibt es ein "Nachfolgepräparat" vom selben Hersteller wo ein Abführmittel mit eingebaut wurde. Es heißt Targin und seit ich auf dieses Präparat gewechselt habe, ist auch die Verstopfung weg. Vorher ging gar nichts mehr ohne massive Abführmittel (Kombi zwischen Movicol und Laxoberal). Ich kann nur jedem empfehlen, wer Verstopfungen durch Oxygesic gekommt, sich auf Targin umstellen zu lassen.

Eingetragen am  als Datensatz 17423
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Oxygesic
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Oxycodon, Naloxon

Patientendaten:

Geburtsjahr:1970 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):164 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):56
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Targin für Muskelverspannungen, Depressionen, Schmerzen (chronisch) mit Verstopfung

meine erfahrungen sind sehr gute...hab kaum nebenwirkungen...nur zb. verstoffungen vom targin...ist aber auch schon am bessern.

Targin bei Schmerzen (chronisch); Novaminsulfon bei Schmerzen (chronisch); Amitriptylin bei Depressionen; Sirdalud bei Muskelverspannungen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
TarginSchmerzen (chronisch)3 Tage
NovaminsulfonSchmerzen (chronisch)3 Tage
AmitriptylinDepressionen1 Tage
SirdaludMuskelverspannungen3 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

meine erfahrungen sind sehr gute...hab kaum nebenwirkungen...nur zb. verstoffungen vom targin...ist aber auch schon am bessern.

Eingetragen am  als Datensatz 8589
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Targin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Oxycodon, Naloxon, Metamizol, Amitriptylin, Tizanidin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1987 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):143 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):37
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Targin für chron. Schmerzen, Chron.Schmerzen, Rücken=LWS, +Hüfte+Schulter+Fibromyalgie mit Verstopfung, Schwitzen, Kreislaufbeschwerden

Ich habe durch Targin starke Obstipationsneigung, + Stuhlentleerungsstörung. Zeitweise kommen völlig unverdaute Targin Tabl zum Vorschein. Starkes schwitzen. Des öfteren Kreislaufprobleme.

Targin bei Chron.Schmerzen, Rücken=LWS, +Hüfte+Schulter+Fibromyalgie; Targin 10/5 + 20/10 bei chron. Schmerzen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
TarginChron.Schmerzen, Rücken=LWS, +Hüfte+Schulter+Fibromyalgie16 Jahre
Targin 10/5 + 20/10chron. Schmerzen-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich habe durch Targin starke Obstipationsneigung, + Stuhlentleerungsstörung.
Zeitweise kommen völlig unverdaute Targin Tabl zum Vorschein.
Starkes schwitzen.
Des öfteren Kreislaufprobleme.

Eingetragen am  als Datensatz 72886
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Targin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt
Targin 10/5 + 20/10
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Oxycodon, Naloxon

Patientendaten:

Geburtsjahr:1948 
Größe (cm):161 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):56
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Targin für HWS-BWS-LWS-Syndrom, Schulterprobleme, Athrose beide Kniee mit Verstopfung, Müdigkeit, Absetzerscheinungen

Ich wurde vor 7 Monaten von 2x Valoron 100 auf 2x Targin 20/10 umgestellt,weil ich zu oft meine Bedarfsmedikamente nehmen musste.Bis zum Februar 2012 hatte ich keine Nebenwirkungen. Ich hatte im Sommer 2011 einen Autounfall und musste auf Grund der Zunahme von Schmerzattacken wieder meine Bedarfmedikation erhöhen. Deshalb wurde im Februar 2012 meine Medikamentendosis am Abend auf 40/20 erhöht. Seit diesem Zeitpunkt leide ich unter zunehmender Verstopfung und Müdigkeit. Wenn ich das Targin am Abend einmal nicht rechtzeitig einnehme, dann leide ich unter starken Juckreiz am ganzen Körper, Schweißausbrüche und starken Schmerzen.

Targin bei HWS-BWS-LWS-Syndrom, Schulterprobleme, Athrose beide Kniee

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
TarginHWS-BWS-LWS-Syndrom, Schulterprobleme, Athrose beide Kniee7 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich wurde vor 7 Monaten von 2x Valoron 100 auf 2x Targin 20/10 umgestellt,weil ich zu oft meine Bedarfsmedikamente nehmen musste.Bis zum Februar 2012 hatte ich keine Nebenwirkungen. Ich hatte im Sommer 2011 einen Autounfall und musste auf Grund der Zunahme von Schmerzattacken wieder meine Bedarfmedikation erhöhen. Deshalb wurde im Februar 2012 meine Medikamentendosis am Abend auf 40/20 erhöht. Seit diesem Zeitpunkt leide ich unter zunehmender Verstopfung und Müdigkeit. Wenn ich das Targin am Abend einmal nicht rechtzeitig einnehme, dann leide ich unter starken Juckreiz am ganzen Körper, Schweißausbrüche und starken Schmerzen.

Eingetragen am  als Datensatz 43337
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Targin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Oxycodon, Naloxon

Patientendaten:

Geburtsjahr:1966 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):169 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):74
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Targin für Schulter-Arm-Syndrom, hws-bws-Syndrom, Muskelblokade mit Verstopfung, Kopfschmerzen, Übelkeit

Verstopfung und leichter Kopfschmerz, bei höherer Dosierung (+5mg) kommt Übelkeit hinzu. Ansonsten gut verträglich.

Targin bei Schulter-Arm-Syndrom, hws-bws-Syndrom, Muskelblokade

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
TarginSchulter-Arm-Syndrom, hws-bws-Syndrom, Muskelblokade11 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Verstopfung und leichter Kopfschmerz, bei höherer Dosierung (+5mg) kommt Übelkeit hinzu. Ansonsten gut verträglich.

Eingetragen am  als Datensatz 21081
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Targin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Oxycodon, Naloxon

Patientendaten:

Geburtsjahr:1947 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):195 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):95
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Targin für Morbus Sudeck/ CRPS mit Müdigkeit, Verstopfung, Aggressivität, Abhängigkeit, Depression, Absetzerscheinungen

In den ersten Tagen der Anwendung extreme Müdigkeit, die lässt aber später nach und tritt sporadisch mehrmals täglich auf. Das geht soweit, das mir bei egal welcher Tätigkeit ich gerade bin die Augen zufallen ( der sogenannte Sekundenschlaf). Das Mittel dämpft bei mir gut den Schmerz und ist soweit gut verträglich. Seit 2-3 Monaten kommen bei mir trotz großer Müdigkeit auch noch Schlafstörungen in Form von Durchschlafschwierigkeiten hinzu. Nach 3-4 Stunden Schlaf ist die Nacht meist zuende. Durch die Einnahme von Targin leide ich an Verstopfung, trotz Abführmittel dauert es bis zu 5 ! Tage "das man mal kann". Sehr Negativ ist meine Agressivität anderen gegenüber. Ich werde schnell wegen Nichtigkeiten colerisch und wütend. Dies war vor der Einnahme von Tagin nicht der Fall. Auch den Familienmitgliedern fällt das auf. Meine Depressionen haben sich verstärkt. Das Mittel MACHT ABHÄNGIG. Ich habe versucht das Mittel durch kalten Entzug abzusetzen. Nach andethalb Tagen setzten die Entzugserscheinungen in Form von Unwohlsein, sehr unangenehmes Kribbeln an den Händen und Füssen, Unruhe,...

Targin 20/10 bei Morbus Sudeck/ CRPS

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Targin 20/10Morbus Sudeck/ CRPS7 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

In den ersten Tagen der Anwendung extreme Müdigkeit, die lässt aber später nach und tritt sporadisch mehrmals täglich auf. Das geht soweit, das mir bei egal welcher Tätigkeit ich gerade bin die Augen zufallen ( der sogenannte Sekundenschlaf). Das Mittel dämpft bei mir gut den Schmerz und ist soweit gut verträglich. Seit 2-3 Monaten kommen bei mir trotz großer Müdigkeit auch noch Schlafstörungen in Form von Durchschlafschwierigkeiten hinzu. Nach 3-4 Stunden Schlaf ist die Nacht meist zuende. Durch die Einnahme von Targin leide ich an Verstopfung, trotz Abführmittel dauert es bis zu 5 ! Tage "das man mal kann". Sehr Negativ ist meine Agressivität anderen gegenüber. Ich werde schnell wegen Nichtigkeiten colerisch und wütend. Dies war vor der Einnahme von Tagin nicht der Fall. Auch den Familienmitgliedern fällt das auf. Meine Depressionen haben sich verstärkt. Das Mittel MACHT ABHÄNGIG. Ich habe versucht das Mittel durch kalten Entzug abzusetzen. Nach andethalb Tagen setzten die Entzugserscheinungen in Form von Unwohlsein, sehr unangenehmes Kribbeln an den Händen und Füssen, Unruhe, Schwitzen und Schlaflosigkeit ein. Durch die Einnahme vo einer doppelten Dosis dauerte es noch ca. 4 Std. bis das Targin wieder wirkte und die Entzugssymptome aufhörten. Trotz der vielen Nebenwirkungen kann ich das Mittel empfehlen, weil es die chronischen Schmerzen gut dämpft, und meine Schmerzattacken subjektiv runtergefahren hat.

Eingetragen am  als Datensatz 53421
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Targin 20/10
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Oxycodon, Naloxon

Patientendaten:

Geburtsjahr:1959 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):182 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):102
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Targin für Fibromyalgie mit Euphorie, Müdigkeit, Depressionen, Verstopfung, Schwindel, Nackenschmerzen

Anfangs Euphorie, später Müdigkeit und Depression, Verstopfung, Schwindel, Nackenschmerzen, nach absetzen des Medikaments schlimme Albträume in der 1. Nacht, dann Schlaflosigkeit aber trotzdem unfähig aufzustehen. Zu Nebenwirkungen: Das Medikament wurde nach 3 Wochen eigenständig abgesetzt.

Targin bei Fibromyalgie

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
TarginFibromyalgie3 Wochen

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Anfangs Euphorie, später Müdigkeit und Depression, Verstopfung, Schwindel,
Nackenschmerzen, nach absetzen des Medikaments schlimme Albträume in der 1. Nacht,
dann Schlaflosigkeit aber trotzdem unfähig aufzustehen.

Zu Nebenwirkungen: Das Medikament wurde nach 3 Wochen eigenständig abgesetzt.

Eingetragen am  als Datensatz 3254
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Oxycodon, Naloxon

Patientendaten:

Geburtsjahr:1977 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):172 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):50
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Targin für Wirbelsäulenversteifungsoperation, LWS mit Verstopfung, Müdigkeit, Blutdrucksenkung, Nachtschweiß

Obstipation,Blutdrucksenkung am Anfang,Müdigkeit am Anfang, nächtliches Schwitzen wird als unangenehm empfunden

Targin bei LWS; targin 10mg bei Wirbelsäulenversteifungsoperation

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
TarginLWS6 Monate
targin 10mgWirbelsäulenversteifungsoperation6 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Obstipation,Blutdrucksenkung am Anfang,Müdigkeit am Anfang, nächtliches Schwitzen
wird als unangenehm empfunden

Eingetragen am  als Datensatz 76112
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Targin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt
targin 10mg
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Oxycodon, Naloxon

Patientendaten:

Geburtsjahr:1941 
Größe (cm):178 Eingetragen durch patient
Gewicht (kg):86
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Targin für hws op, 'Bandscheibenvorfall LWS mit Müdigkeit, Appetitlosigkeit, Gewichtsabnahme, Antriebslosigkeit, Muskelkrämpfe, Verstopfung, Schluckbeschwerden

Müdigkeit, Apettitlosigkeit , Gewichtsabnahme , Antriebslos , Muskelkrämpfe , Schluckbeschwerden , Verstopfung

Targin 20/10 bei hws op, 'Bandscheibenvorfall LWS

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Targin 20/10hws op, 'Bandscheibenvorfall LWS-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Müdigkeit, Apettitlosigkeit , Gewichtsabnahme , Antriebslos , Muskelkrämpfe , Schluckbeschwerden , Verstopfung

Eingetragen am  als Datensatz 69017
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Targin 20/10
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Oxycodon, Naloxon

Patientendaten:

Geburtsjahr:- 
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Targin für LWS 3-fach Bandscheibenvorfall mit Müdigkeit, Kopfschmerzen, Antriebslosigkeit, Verstopfung, Gedächtnisschwierigkeiten, Stimmungsschwankungen, Absetzerscheinungen

Ich habe vor 5 Jahren einen 3-fachen Bandscheibenvorfall erlitten und wurde bis jetzt zwei mal Operiert. Mir wurde von L3 bis L5/S1 Metall eingesetzt. Von Anfang an,bekam ich starke Schmerzmedikamente. Angefangen mit der vollen Dosis Tramadol in kombination mit Novalgin trpf. und Irfen 600 retard. Leider nicht lange angehalten. Danach wurden ettliche Opiate ausprobiert bis ich auf Targin gestossen bin. Anfangsdosis war 10/5 in kombination mit 3mal Irfen 800 retard,3x30 trpf. Novalgin und Fluoxetin-Mepha. Lange hielt diese Dosis nicht. Jetzt bin ich auf 2×20/10. Es lindert Schmerzen aber sie verschwinden nicht. Ich habe Probleme beim Stuhlgang absetzen,bekomme Kopfschmerzen wenn ich Sie nicht pünktlich auf die Minute einnehme und bin immer Müde und habe Gedächtnisverlust und Stimmungschwankungen. Wennn ich die Tabletten nur 5 min. Später einnehme,habe ich Entzugserscheinungen. Ich werde Nervös, fange an zu schwitzen,bekomme starke Muskelschmerzen und habe sehr schlechte Laune. Ich lebe neben mir mit all den Medikamenten doch trotz den Nebenwirkungen,habe ich bis jetzt nichts...

Targin 20/10 bei LWS 3-fach Bandscheibenvorfall

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Targin 20/10LWS 3-fach Bandscheibenvorfall-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich habe vor 5 Jahren einen 3-fachen Bandscheibenvorfall erlitten und wurde bis jetzt zwei mal Operiert. Mir wurde von L3 bis L5/S1 Metall eingesetzt. Von Anfang an,bekam ich starke Schmerzmedikamente. Angefangen mit der vollen Dosis Tramadol in kombination mit Novalgin trpf. und Irfen 600 retard. Leider nicht lange angehalten. Danach wurden ettliche Opiate ausprobiert bis ich auf Targin gestossen bin. Anfangsdosis war 10/5 in kombination mit 3mal Irfen 800 retard,3x30 trpf. Novalgin und Fluoxetin-Mepha. Lange hielt diese Dosis nicht. Jetzt bin ich auf 2×20/10. Es lindert Schmerzen aber sie verschwinden nicht. Ich habe Probleme beim Stuhlgang absetzen,bekomme Kopfschmerzen wenn ich Sie nicht pünktlich auf die Minute einnehme und bin immer Müde und habe Gedächtnisverlust und Stimmungschwankungen. Wennn ich die Tabletten nur 5 min. Später einnehme,habe ich Entzugserscheinungen. Ich werde Nervös, fange an zu schwitzen,bekomme starke Muskelschmerzen und habe sehr schlechte Laune. Ich lebe neben mir mit all den Medikamenten doch trotz den Nebenwirkungen,habe ich bis jetzt nichts besseres gefunden. Nicht einmal MST ist besser. Alles in allem hat das ganze nichts gebracht und mir bleibt eine dritte OP nicht erspart. Mal schauen welche Medikamente danach eingesetzt werden?! Ich kann trotz Nebenwirkungen Targin empfehlen. I h wünsche Allen alles Gute!

Eingetragen am  als Datensatz 65021
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Targin 20/10
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Oxycodon, Naloxon

Patientendaten:

Geburtsjahr:1984 
Größe (cm):172 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):90
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Targin für Spinalkanalverengung, Bandscheiben-OP mit Verstopfung

Hatte nach meiner mißglückten OP Fentanyl-Pflaster verschrieben bekommen.Am 1.Tag war die Dosis zu hoch und am 3.Tag war keine Wirkung mehr da. Im Internet las ich die Vorteile von Targin und brachte den Bericht meinem Hausarzt.Seit dem nehme ich Targin. Zuerst 20/10. Nach ca. 1 Jahr wurden die Schmerzen wieder stärker.So verschrieb mir mein Arzt Targin40/20. Ich hatte ab dem 1.Tag der Einnahme von Targin ein besseres Allgemeinbefinden. Vor allem die Müdigkeit und die Schweißausbrüche waren nicht mehr so extrem. Verstopfungen habe ich nach wie vor.Hatte dazu noch 2xtgl.Gabapentin 100. Diese wurden jetzt auch auf Stärke 300 erhöht. Ich mache mir eigentlich keine Gedanken, ob ich irgendwelche Nebenwirkungen habe, sondern nehme so,wie es mir geht und leiste das,was ich noch kann. Pflege nebenbei noch meine MutterAlzheimer und Demenz)und nehme den Kampf an, solange es geht.

Targin 40/20 bei Spinalkanalverengung, Bandscheiben-OP

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Targin 40/20Spinalkanalverengung, Bandscheiben-OP1 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Hatte nach meiner mißglückten OP Fentanyl-Pflaster verschrieben bekommen.Am 1.Tag war die Dosis zu hoch und am 3.Tag war keine Wirkung mehr da. Im Internet las ich die Vorteile von Targin und brachte
den Bericht meinem Hausarzt.Seit dem nehme ich Targin. Zuerst
20/10. Nach ca. 1 Jahr wurden die Schmerzen wieder stärker.So
verschrieb mir mein Arzt Targin40/20. Ich hatte ab dem 1.Tag der
Einnahme von Targin ein besseres Allgemeinbefinden. Vor allem die
Müdigkeit und die Schweißausbrüche waren nicht mehr so extrem.
Verstopfungen habe ich nach wie vor.Hatte dazu noch 2xtgl.Gabapentin
100. Diese wurden jetzt auch auf Stärke 300 erhöht. Ich mache mir
eigentlich keine Gedanken, ob ich irgendwelche Nebenwirkungen habe,
sondern nehme so,wie es mir geht und leiste das,was ich noch kann.
Pflege nebenbei noch meine MutterAlzheimer und Demenz)und nehme
den Kampf an, solange es geht.

Eingetragen am  als Datensatz 38778
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Targin 40/20
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Oxycodon, Naloxon

Patientendaten:

Geburtsjahr:1952 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):158 Eingetragen durch + Pflege der Mutter
Gewicht (kg):86
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Targin für Rückenschmerzen nach 2 OP's mit Verstopfung

Ich habe 1 Jahr lang Jurnista 40mg (32+8)ein mal tägl. eingenommen. Die Wirkung gegen die Schmerzen war super!!!! Aber nach und nach wurde die Obstipation (Verstopfung) immer schlimmer. Trotz Weizenkleie und Laxans. Es wurde zur richtigen Qual!! Jetzt mehme ich seit 2 Monaten Targin. Wollte am Anfang lieber niedrig dosiert anfangen und habe von meinem Schmerzarzt 3x tägl. 20/10mg bekommen. Diese Dosis reichte bei mir überhauot nicht aus. Jetzt nehme ich morgens 60/30mg und abends 40/20mg. Über Tag und nach ca.90 min. wirkt das Targin sehr gut. Allerdings nachts bzw. morgens werde ich wegen der Schmerzen wach. Werde wahrscheinlich auch abends auf 60/30 hochgehen. Nach meiner erst kurzen Erfahrung wirkt das Targin ret. aber keine 12 Sunden. Meine Obstipation ist völlig verschwunden. Gott (oder Targin) sei dank!!!!! Fazit: Ich muss Targin zwar 2x tägl. nehmen, habe aber dafür keine Obstipation mehr. Also ist aus meiner Sicht Targin sehr zu Empfehlen!!!

Jurnista bei Rückenschmerzen nach 2 OP's; Targin bei Rückenschmerzen nach 2 OP's

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
JurnistaRückenschmerzen nach 2 OP's1 Jahre
TarginRückenschmerzen nach 2 OP's2 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich habe 1 Jahr lang Jurnista 40mg (32+8)ein mal tägl. eingenommen. Die Wirkung gegen die Schmerzen war super!!!! Aber nach und nach wurde die Obstipation (Verstopfung) immer schlimmer. Trotz Weizenkleie und Laxans. Es wurde zur richtigen Qual!! Jetzt mehme ich seit 2 Monaten Targin. Wollte am Anfang lieber niedrig dosiert anfangen und habe von meinem Schmerzarzt 3x tägl. 20/10mg bekommen. Diese Dosis reichte bei mir überhauot nicht aus. Jetzt nehme ich morgens 60/30mg und abends 40/20mg. Über Tag und nach ca.90 min. wirkt das Targin sehr gut. Allerdings nachts bzw. morgens werde ich wegen der Schmerzen wach. Werde wahrscheinlich auch abends auf 60/30 hochgehen. Nach meiner erst kurzen Erfahrung wirkt das Targin ret. aber keine 12 Sunden. Meine Obstipation ist völlig verschwunden. Gott (oder Targin) sei dank!!!!! Fazit: Ich muss Targin zwar 2x tägl. nehmen, habe aber dafür keine Obstipation mehr. Also ist aus meiner Sicht Targin sehr zu Empfehlen!!!

Eingetragen am  als Datensatz 31149
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Jurnista
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt
Targin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Hydromorphon, Oxycodon, Naloxon

Patientendaten:

Geburtsjahr:1961 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):181 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):72
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Targin für nach LWS- OP, chronisches HWS Syndrom mit Verstopfung

Nach dem ich nach der LWS - Bandscheiben OP wieder Schmerzen bekam und sich noch ein chronisches HWS - Syndrom dazu gesellte und ich nach über 1jähriger Behandlung mit Tilidin 100mg endlich auf ein anderes wirksames und auch verträgliches Medikament umgestellt wurde kann ich mal zwischendurch ein wenig atmen. Die Nebenwirkungen sind einerseits geringer und das Medikament ist verträglicher. Ich habe aber mit ständigen Verstopfungen zu kämpfen. Ich kann aber guten Gewissens sagen das die Anfänge hierzu durch Ibuprofen, Trama, Tramadol und anschließend durch das Tilidin gelegt wurden. Ich nehme das Medikament Tagrin20 10mg jetzt seit 10 Monaten. Der Körper braucht nach dieser Zeit mehr da die Dosis nicht mehr ausreichend ist. Es erfolgte eine Umstellung auf Targin40. Nebenwirkungen sind natürlich da aber es ist erträglicher als vorher.

Targin bei nach LWS- OP, chronisches HWS Syndrom

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Targinnach LWS- OP, chronisches HWS Syndrom10 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nach dem ich nach der LWS - Bandscheiben OP wieder Schmerzen bekam und sich noch ein chronisches HWS - Syndrom dazu gesellte und ich nach über 1jähriger Behandlung mit Tilidin 100mg endlich auf ein anderes wirksames und auch verträgliches Medikament umgestellt wurde kann ich mal zwischendurch ein wenig atmen.

Die Nebenwirkungen sind einerseits geringer und das Medikament ist verträglicher. Ich habe aber mit ständigen Verstopfungen zu kämpfen. Ich kann aber guten Gewissens sagen das die Anfänge hierzu durch Ibuprofen, Trama, Tramadol und anschließend durch das Tilidin gelegt wurden.

Ich nehme das Medikament Tagrin20 10mg jetzt seit 10 Monaten. Der Körper braucht nach dieser Zeit mehr da die Dosis nicht mehr ausreichend ist. Es erfolgte eine Umstellung auf Targin40.

Nebenwirkungen sind natürlich da aber es ist erträglicher als vorher.

Eingetragen am  als Datensatz 25949
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Targin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Oxycodon, Naloxon

Patientendaten:

Geburtsjahr:1959 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):188 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):90
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
Mehr für Verstopfung bei Targin

[]