Abgeschlagenheit bei NuvaRing

Nebenwirkung Abgeschlagenheit bei Medikament NuvaRing

Insgesamt haben wir 1192 Einträge zu NuvaRing. Bei 3% ist Abgeschlagenheit aufgetreten.

Wir haben 37 Patienten Berichte zu Abgeschlagenheit bei NuvaRing.

Prozentualer Anteil 100%0%
Durchschnittliche Größe in cm1710
Durchschnittliches Gewicht in kg680
Durchschnittliches Alter in Jahren390
Durchschnittlicher BMIin kg/m223,150,00

Wo kann man NuvaRing kaufen?

NuvaRing ist in vielen Apotheken erhältlich. Hier finden Sie das Medikament zum günstigsten Preis.

NuvaRing wurde von Patienten, die Abgeschlagenheit als Nebenwirkung hatten folgendermaßen bewertet:

Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

NuvaRing wurde bisher von 28 sanego-Benutzern, wo Abgeschlagenheit auftrat, mit durchschnittlich 5,7 von 10 möglichen Punkten bewertet.

Erfahrungsberichte über Abgeschlagenheit bei NuvaRing:

 

NuvaRing für Empfängnisverhütung, Hormonstörung, Zyklusstörung mit Übelkeit, Abgeschlagenheit, Depressionen, Hautausschlag, Libidoverlust, Stimmungsschwankungen, Pilzinfektion

Ich nehme den Ring gerade im 10. Monat. Anfangs hatte ich Übelkeit, Abgeschlagenheit un Depressionen vor allem abends, hauptsächlich in den ersten 10 Tagen nach dem Einsetzen des Ringes. Mitlerweile hat die Übelkeit nachgelassen, aber seit mehr als einem Monat habe ich einen Akne-artigen Hautausschlag am Hals und Dekollete und um den Mund rum. Wirklich schlimm! Ursachen dafür werden gerade untersucht, doch es sieht sehr danach aus vom NuvaRing auszukommen, da in der Woche, wo es abgesetzt wird, verbessert sich das Hatbild erheblich und mit dem Einsetzen verschlimmert es sich wiederum drastisch. Desweiteren: Libidoverlust, Stimmungsschwankungen, andauernde Scheideninfektionen. Das einzig positive: so gut wie gar kein PMS mehr, geringe Blutung (ich lied seit ich mich errinern kann an sehr schlimen PMS und zum Teil an sehr starken Blutungen). Gewicht: Habe in den ersten Monaten schon zugenommen, hatte aber wohl auch mit dem derweiliden Stress zu tun. Seit dem ich mehr auf mich achte, sind einige Kilos wieder runter, aber ich habe schon das Gefühl, das es sich langsamer einpendelt...

NuvaRing bei Empfängnisverhütung, Hormonstörung, Zyklusstörung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
NuvaRingEmpfängnisverhütung, Hormonstörung, Zyklusstörung10 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich nehme den Ring gerade im 10. Monat. Anfangs hatte ich Übelkeit, Abgeschlagenheit un Depressionen vor allem abends, hauptsächlich in den ersten 10 Tagen nach dem Einsetzen des Ringes. Mitlerweile hat die Übelkeit nachgelassen, aber seit mehr als einem Monat habe ich einen Akne-artigen Hautausschlag am Hals und Dekollete und um den Mund rum. Wirklich schlimm! Ursachen dafür werden gerade untersucht, doch es sieht sehr danach aus vom NuvaRing auszukommen, da in der Woche, wo es abgesetzt wird, verbessert sich das Hatbild erheblich und mit dem Einsetzen verschlimmert es sich wiederum drastisch. Desweiteren: Libidoverlust, Stimmungsschwankungen, andauernde Scheideninfektionen.
Das einzig positive: so gut wie gar kein PMS mehr, geringe Blutung (ich lied seit ich mich errinern kann an sehr schlimen PMS und zum Teil an sehr starken Blutungen).
Gewicht: Habe in den ersten Monaten schon zugenommen, hatte aber wohl auch mit dem derweiliden Stress zu tun. Seit dem ich mehr auf mich achte, sind einige Kilos wieder runter, aber ich habe schon das Gefühl, das es sich langsamer einpendelt als ich es sonst von meinem Körper kenne...
Habe vor den Ring abzusetzen, evtl. zu einer Pille wechseln, da es bei mir hauptsächlich zu Normaliesierung des Hormonhaushaltes eingesetzt wurde.

P.S.: Hat jemand änliches Problem und was hat geholfen? Gibt es alternative (gesündere) Methoden zu Normaliesierung des Hormonhaushaltes? Und kennt jemand guten, wirklich guten, kompetenten und sichzeitnehmenden Arzt in Berlin? Bin es satt Versuchskaninchen für Medikamente zu sein...

Eingetragen am  als Datensatz 7606
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Etonogestrel, Ethinylestradiol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1980 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):169 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):58
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

NuvaRing für Abgeschlagenheit, Antriebslosigkeit, Libidoverlust, Launig mit Libidoverlust, Antriebslosigkeit, Abgeschlagenheit, Stimmungsschwankungen

Hallo, also ich muss mal was loswerden. In der Anwendung war NuvaRing anfangs sehr ungewohnt aber sehr einfach. Es war angenehm immer nur 2 mal im Monat daran zu denken. Daher ein DICKES PLUS :-) Der Preis: ein MINUS ..... Ich habe den Ring nach der Geburt meines 2ten Kindes genommen. Direkt nach dem Wochenbett als die erste Periode wieder eingesetzt hatte. Im Wochenbett hatte ich totale Lust mit meinem Mann zu schlafen, aber kaum den NuvaRing genommen war die Lust wie weggeblasen.. DER WILLE mit meinem Mann zu schlafen ist da, aber die Lust fehlt, dachte anfangs auch erst, " ach liegt vllt am Stress mti Kind.. die erste zeit allein mit Kind daheim, da Mann nach seinem Urlaub wieder arbeiten gehen musste. Aber nun.. mein Kind ist mittlerweile total pflegeleicht und brav.. und trotzdem die Lust ist nicht da obwohl ich nun nicht mehr so einen Stress habe. Habe meine FA darauf angesprochen, diese äußerte sich nicht dazu. Ich bin launig, bin total genervt von meinem Mann, wenn er bloß nur NÄHER an mich kommt, mit mir "kuscheln" will usw.. es tut mir iwie...

NuvaRing bei Abgeschlagenheit, Antriebslosigkeit, Libidoverlust, Launig

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
NuvaRingAbgeschlagenheit, Antriebslosigkeit, Libidoverlust, Launig3 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Hallo, also ich muss mal was loswerden.

In der Anwendung war NuvaRing anfangs sehr ungewohnt aber sehr einfach. Es war angenehm immer nur 2 mal im Monat daran zu denken. Daher ein DICKES PLUS :-)

Der Preis: ein MINUS .....


Ich habe den Ring nach der Geburt meines 2ten Kindes genommen. Direkt nach dem Wochenbett als die erste Periode wieder eingesetzt hatte.

Im Wochenbett hatte ich totale Lust mit meinem Mann zu schlafen, aber kaum den NuvaRing genommen war die Lust wie weggeblasen..

DER WILLE mit meinem Mann zu schlafen ist da, aber die Lust fehlt, dachte anfangs auch erst, " ach liegt vllt am Stress mti Kind.. die erste zeit allein mit Kind daheim, da Mann nach seinem Urlaub wieder arbeiten gehen musste. Aber nun.. mein Kind ist mittlerweile total pflegeleicht und brav.. und trotzdem die Lust ist nicht da obwohl ich nun nicht mehr so einen Stress habe.

Habe meine FA darauf angesprochen, diese äußerte sich nicht dazu.
Ich bin launig, bin total genervt von meinem Mann, wenn er bloß nur NÄHER an mich kommt, mit mir "kuscheln" will usw..

es tut mir iwie weh, ihn öfters mal traurig zu sehen. Hatten uns deswegen sehr oft in den Haaren. Meine Launen ..ohje..Stress, Streit.. usw.

Fast schon eine Trennung..

Ich werde jetzt kommende Woche, wenn meine 3 Wochen Einnahme Zeit um ist und die normale Pause von einer WOche ist, den Ring nicht mehr anwenden und mir wieder meine alte Pille (die ich vor dem ersten Kind hatte) nehmen...

(Miranova..)


Mir wurde auch etwas von der Minisiston gesagt, die werde ich mal erwähnen beim Gyn..



Libidoverlust (keine Lust auf sex..) GANZ SCHLIMM!!!

Eingetragen am  als Datensatz 29226
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

NuvaRing
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Etonogestrel, Ethinylestradiol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1990 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):172 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

NuvaRing für Müdigkeit, Rückenschmerzen, Kopfschmerzen, Stimmungsschwankungen, Libidoverlust, Hautprobleme mit Libidoverlust, Müdigkeit, Gewichtszunahme, Abgeschlagenheit, Kopfschmerzen

Ich nehme jetzt seit fast 6 Monaten den Nuvaring! War am Anfang ganz zufrieden, mittlerweile treten immer mehr Nebenwirkungen auf. Libidoverlust, Rückenschmerzen, Müdigkeit, Gewichtszunahme, Abgeschlagenheit, starke Kopfschmerzen (Migräneartig). Ich hab jetzt bald wieder ein Beratungsgespräch bei meiner Ärztin und werde mich dann beraten lassen zwecks einer anderen Verhütung!

NuvaRing bei Müdigkeit, Rückenschmerzen, Kopfschmerzen, Stimmungsschwankungen, Libidoverlust, Hautprobleme

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
NuvaRingMüdigkeit, Rückenschmerzen, Kopfschmerzen, Stimmungsschwankungen, Libidoverlust, Hautprobleme6 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich nehme jetzt seit fast 6 Monaten den Nuvaring! War am Anfang ganz zufrieden, mittlerweile treten immer mehr Nebenwirkungen auf. Libidoverlust, Rückenschmerzen, Müdigkeit, Gewichtszunahme, Abgeschlagenheit, starke Kopfschmerzen (Migräneartig).

Ich hab jetzt bald wieder ein Beratungsgespräch bei meiner Ärztin und werde mich dann beraten lassen zwecks einer anderen Verhütung!

Eingetragen am  als Datensatz 36150
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

NuvaRing
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Etonogestrel, Ethinylestradiol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1985 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):175 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):110
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

NuvaRing für Abgeschlagenheit, Stimmungsschwankungen, Erkätungsgefühl mit Übelkeit, Kältegefühl, Kopfschmerzen, Abgeschlagenheit, Stimmungsschwankungen, Depressive Verstimmungen

Der Ring lässt sich einfach in die Scheide einführen und ist nicht zu merken.Das ist aber auch schon das einzig positive.Seit dem ich den Ring trage ist mit ständig kalt und übel,ich habe Kopfschmerzen und den zustand einer Erkältung,fühle mich abgeschlagen und könnte bei allem heulen,ich denke das nennt man Stimmungsschwankungen/leichte Depressionen.Vorher war ich top fit.

NuvaRing bei Abgeschlagenheit, Stimmungsschwankungen, Erkätungsgefühl

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
NuvaRingAbgeschlagenheit, Stimmungsschwankungen, Erkätungsgefühl1 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Der Ring lässt sich einfach in die Scheide einführen und ist nicht zu merken.Das ist aber auch schon das einzig positive.Seit dem ich den Ring trage ist mit ständig kalt und übel,ich habe Kopfschmerzen und den zustand einer Erkältung,fühle mich abgeschlagen und könnte bei allem heulen,ich denke das nennt man Stimmungsschwankungen/leichte Depressionen.Vorher war ich top fit.

Eingetragen am  als Datensatz 32535
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

NuvaRing
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Etonogestrel, Ethinylestradiol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1969 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):173 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):64
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

NuvaRing für Empfängnisverhütung, Zyklusprobleme mit Übelkeit, Heißhunger, Zwischenblutungen, Sodbrennen, Migräne, Abgeschlagenheit, Obstipation, Brustvergrößerung

Ich habe den Nuvaring seit kurzem. Ich vertrage keine Pille und meine FA hat mir diesen Ring empfohlen, weil er weniger Hormone bzw sie in kleineren Mengen abgibt. Tja, zuerst habe ich nciht bemekrt. Mir ist nur in der ersten Nacht sehr schlecht geworden und ich kam wie von einer schlimmen Magenverstimmung nicht mehr von der Toilette herunter. Hinterher hatte ich vorerst keine Probleme. Dann hat der Heißhunger angefangen. Es ist unglaublich, ich hätte nicht gedacht, dass ich so viel Hunger haben kann und auch so viel essen kann. Mein Freund hat mich schon versucht, wo es geht, einzuschränken. Dann kamen die Zwischenblutungen, die immer stärker wurden und nun schon seit 3 Wochen der "Einnahme" andauern. Hinzu kam noch sehr oft Sodbrennen, welches ich vorher nie hatte, Migräne und ein Schlappheitsgefühl. Ich sah die Ursachen in zu wenig Trinken und habe angefangen Wasser förmlich zu verschlingen. Doch es geschah nichts! Nun kam noch Verstopfung und meine Oberweite hat sich um eine Körbchengröße erhöht. Mag einige von Frauen erfreuen, mich jedoch nicht. Jetzt habe ich den...

NuvaRing bei Empfängnisverhütung, Zyklusprobleme

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
NuvaRingEmpfängnisverhütung, Zyklusprobleme20 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich habe den Nuvaring seit kurzem. Ich vertrage keine Pille und meine FA hat mir diesen Ring empfohlen, weil er weniger Hormone bzw sie in kleineren Mengen abgibt.

Tja, zuerst habe ich nciht bemekrt. Mir ist nur in der ersten Nacht sehr schlecht geworden und ich kam wie von einer schlimmen Magenverstimmung nicht mehr von der Toilette herunter. Hinterher hatte ich vorerst keine Probleme. Dann hat der Heißhunger angefangen. Es ist unglaublich, ich hätte nicht gedacht, dass ich so viel Hunger haben kann und auch so viel essen kann. Mein Freund hat mich schon versucht, wo es geht, einzuschränken.
Dann kamen die Zwischenblutungen, die immer stärker wurden und nun schon seit 3 Wochen der "Einnahme" andauern. Hinzu kam noch sehr oft Sodbrennen, welches ich vorher nie hatte, Migräne und ein Schlappheitsgefühl. Ich sah die Ursachen in zu wenig Trinken und habe angefangen Wasser förmlich zu verschlingen. Doch es geschah nichts! Nun kam noch Verstopfung und meine Oberweite hat sich um eine Körbchengröße erhöht. Mag einige von Frauen erfreuen, mich jedoch nicht.

Jetzt habe ich den Ring seit 3 Wochen drin und muss sagen, sehr viel anders als eine herkömmliche Pille ist er nicht. Klar man vergisst ihn nicht. Man muss jedoch auch aufpassen, dass er einem nicht herausrutscht und öfters nachkontrollieren. Ich bin mit der "Lösung" nciht sehr glücklich und werde bald meine FA konsultieren.

Eingetragen am  als Datensatz 24024
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

NuvaRing
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Etonogestrel, Ethinylestradiol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1989 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

NuvaRing für Empfängnisverhütung mit Stimmungsschwankungen, Schwindel, Kopfschmerzen, Abgeschlagenheit, Gereiztheit, Ausfluss, Müdigkeit

Da ich mich jahrelang von einer Pille zur nächsten getestet und letztendlich keine vertragen habe, empfahl meine FA mir den Nuvaring. Mit 48€ für 3 Monate ist der Preis natürlich happig, dennoch nehme ich ihn in Kauf. Zu Beginn spürte ich außer einer zweiwöchigen Phase, in der ich enorm viel gegessen habe und Kopfschmerzen hatte, keinerlei Nebenwirkungen. Im Laufe der Zeit (ich nehme den Ring nun seit etwa 3 Jahren) ist mir allerdings aufgefallen, dass viele meiner körperlichen und psychischen Symptome, die ich bisher nicht einordnen konnte, offenbar dem Nuvaring zuzuschreiben sind. Aufgefallen ist es, als ich aus privaten Gründen für 4 Monate auf den Nuvaring verzichtet habe, in dieser Zeit ließen die Symptome nach und tauchten erst wieder auf, als ich den Nuvaring wieder einsetzte. Nun nehme ich den Ring bereits wieder seit 6 Monaten und muss leider sagen, dass die Nebenwirkungen nicht nachlassen, sondern sich eher verschlimmern, weswegen ich nun nach einer Alternative schaue.

NuvaRing bei Empfängnisverhütung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
NuvaRingEmpfängnisverhütung3 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Da ich mich jahrelang von einer Pille zur nächsten getestet und letztendlich keine vertragen habe, empfahl meine FA mir den Nuvaring. Mit 48€ für 3 Monate ist der Preis natürlich happig, dennoch nehme ich ihn in Kauf.

Zu Beginn spürte ich außer einer zweiwöchigen Phase, in der ich enorm viel gegessen habe und Kopfschmerzen hatte, keinerlei Nebenwirkungen.
Im Laufe der Zeit (ich nehme den Ring nun seit etwa 3 Jahren) ist mir allerdings aufgefallen, dass viele meiner körperlichen und psychischen Symptome, die ich bisher nicht einordnen konnte, offenbar dem Nuvaring zuzuschreiben sind. Aufgefallen ist es, als ich aus privaten Gründen für 4 Monate auf den Nuvaring verzichtet habe, in dieser Zeit ließen die Symptome nach und tauchten erst wieder auf, als ich den Nuvaring wieder einsetzte. Nun nehme ich den Ring bereits wieder seit 6 Monaten und muss leider sagen, dass die Nebenwirkungen nicht nachlassen, sondern sich eher verschlimmern, weswegen ich nun nach einer Alternative schaue.

Eingetragen am  als Datensatz 70423
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

NuvaRing
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Etonogestrel, Ethinylestradiol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1988 
Größe (cm):170 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):53
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

NuvaRing für Verhütung mit Nachtschweiß, Kopfschmerzen, Müdigkeit, Abgeschlagenheit, Blähbauch, Stimmungsschwankungen

Ich habe den Nuvaring nun seit acht Jahren - wieso ich erst jetzt auf die Idee komme das nächtliche Schwitzen mit dem Nuvaring in Verbindung zu bringen weiß ich nicht. Ein paar Wochen, nachdem "ersten Nuvaring" ging das eigentlich schon los. Ich habe mich nach so vielen unschönen Nächten schon damit abgefunden mit zweimal umzuziehen, die Decke zu drehen bis sie so nass ist, dass ich sie austauschen muss. Ein Handtuch auf dem Laken und eine weitere Decke zum austauschen, falls das Handtuch und das Laken darunter durchnässt sind darf auch nicht fehlen. In Zeiten, wo ich beruflich oder privat verstärkt gestresst bin nehmen die beschwerden zu. Ich hab mich schon jahrelang nicht mehr richtig wach und fit gefühlt und vom Arzt nur gehört, dass es normal ist und viele Menschen gibt, die nachts Schwitzen. Normal... naja... normal fühlt es sich nicht an wenn man am morgen zwischen vier und fünf bibbernd vor kälte frustriert vor den Heizlüfter wandert, um dann den Arbeitstag zu starten. Ein weiteres Problem, das sich die letzten Jahre verstärkt ha,t sind die Kopfschmerzen - am schlimmsten...

NuvaRing bei Verhütung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
NuvaRingVerhütung8 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich habe den Nuvaring nun seit acht Jahren - wieso ich erst jetzt auf die Idee komme das nächtliche Schwitzen mit dem Nuvaring in Verbindung zu bringen weiß ich nicht. Ein paar Wochen, nachdem "ersten Nuvaring" ging das eigentlich schon los. Ich habe mich nach so vielen unschönen Nächten schon damit abgefunden mit zweimal umzuziehen, die Decke zu drehen bis sie so nass ist, dass ich sie austauschen muss. Ein Handtuch auf dem Laken und eine weitere Decke zum austauschen, falls das Handtuch und das Laken darunter durchnässt sind darf auch nicht fehlen. In Zeiten, wo ich beruflich oder privat verstärkt gestresst bin nehmen die beschwerden zu. Ich hab mich schon jahrelang nicht mehr richtig wach und fit gefühlt und vom Arzt nur gehört, dass es normal ist und viele Menschen gibt, die nachts Schwitzen. Normal... naja... normal fühlt es sich nicht an wenn man am morgen zwischen vier und fünf bibbernd vor kälte frustriert vor den Heizlüfter wandert, um dann den Arbeitstag zu starten. Ein weiteres Problem, das sich die letzten Jahre verstärkt ha,t sind die Kopfschmerzen - am schlimmsten sind sie wenn der Ring grade wieder eingesetzt wurde.
Der Puls ist erst die letzten Jahre erhöht - da ist aber eher der Beruf schuld und nicht der Ring.
Die Probleme könnt ich jetzt noch ausweiten - das schlimmste ist aber wirklich das nächtliche Schwitzen bzw. die permanente müdigkeit. Bei den Stichworten hab ich noch weitere Nebenwirkungen angegeben die eventuell auf den Nuvaring zurückzuführen sind.
Da dies sowieso der letzte Ring sein soll hoffe ich sehr, dass es danach besser wird. Wie lange es wohl dauert, nach acht Jahren Nuvaring schwanger zu werden... mal sehen. Auf die schlaflosen Nächte die dann folgen freu ich mich jedenfalls schon =)

Eingetragen am  als Datensatz 62899
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

NuvaRing
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Etonogestrel, Ethinylestradiol

Patientendaten:

Geburtsjahr:- 
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

NuvaRing für Empfängnisverhütung mit Schmierblutungen, Stimmungsschwankungen, Depressionen, Abgeschlagenheit, Angstzustände, Müdigkeit, Lustlosigkeit, Libidoverlust, Wassereinlagerungen, Gewichtszunahme

Dachte anfangs es liegt an mir und ich bin etwas gestresst. Hatte Ende letzten Jahres von der Pille auf den NuvaRing gewechselt, weil ich das Gefühl hatte diese nicht mehr zu vertragen. Nach der Umstellung gings mir anfangs auch relativ gut, zumindest psychisch gesehen. Körperlich kam ich mir eigentlich gleich von anfang an vor wie schwanger. Hatte zwar, wie schon bei der Pille, pünktlich meine Abbruchblutung, gleichzeitig sind aber meine Brüste angeschwollen, haben Milch produziert (manche Wöchnerin wär froh sie hätte so viel in den ersten Tagen) und allgemein war ich völlig aufgequollen. Ansonsten war ich aber voller Tatendrang und mir gings blendend. War aber trotzdem noch bei meiner Frauenärztin, nicht daß ich doch schwanger bin, und die meinte das sei "normal", der weibliche Körper würde uns in den verschiedensten Lebenslagen immer wieder so ein Schnippchen schlagen. Nach anfänglichen Schmier-Zwischenblutungen und o.g. Prloblem hat sich das Ganze dann auch soweit eingependelt; für ziemlich genau drei Monate und danach ging`s los mit massiven Stimmungsschwankungen,...

NuvaRing bei Empfängnisverhütung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
NuvaRingEmpfängnisverhütung10 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Dachte anfangs es liegt an mir und ich bin etwas gestresst.
Hatte Ende letzten Jahres von der Pille auf den NuvaRing gewechselt, weil ich das Gefühl hatte diese nicht mehr zu vertragen.
Nach der Umstellung gings mir anfangs auch relativ gut, zumindest psychisch gesehen. Körperlich kam ich mir eigentlich gleich von anfang an vor wie schwanger. Hatte zwar, wie schon bei der Pille, pünktlich meine Abbruchblutung, gleichzeitig sind aber meine Brüste angeschwollen, haben Milch produziert (manche Wöchnerin wär froh sie hätte so viel in den ersten Tagen) und allgemein war ich völlig aufgequollen. Ansonsten war ich aber voller Tatendrang und mir gings blendend. War aber trotzdem noch bei meiner Frauenärztin, nicht daß ich doch schwanger bin, und die meinte das sei "normal", der weibliche Körper würde uns in den verschiedensten Lebenslagen immer wieder so ein Schnippchen schlagen.
Nach anfänglichen Schmier-Zwischenblutungen und o.g. Prloblem hat sich das Ganze dann auch soweit eingependelt; für ziemlich genau drei Monate und danach ging`s los mit massiven Stimmungsschwankungen, Heulattacken (meist ohne Grund)und auf der anderen Seite Emotionslosigkeit, Niedergeschlagenheit, Verlustängste, Müdigkeit, Abgeschlagenheit, Lustlosigkeit, zunehmend keine Lust mehr auf Sex und überhaupt angelangt zu werden von meinem Freund,...
Körperlich kommt noch hinzu, daß ich das Gefühl habe die letzten zehn Monate stetig zugenommen zu haben ohne meine Ernährung und meinen Lebenswandel zu ändern. An bestimmen Tagen bin ich sogar so aufgequollen von Wassereinlagerungen daß mir bestimmte Hosen nicht mehr passen (nach Abbruchblutung und kiloweise Ausschwemmen von Wasser passen die erst mal ohne Probleme) und aller guten Dinge sind drei: seit neuestem fangen meine Brüste wieder so extrem an zu spannen, daß sie sogar wieder Milch produzieren, womit wir wieder am Anfang wären.
Hab inzwischen beschlossen nach dem nächsten Ring aufzuhören und meinen eigenen Körper wieder kennen zu lernen. Zusätzlich weibliche Hormone sind erst mal kein Thema mehr für mich.

Eingetragen am  als Datensatz 19122
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

NuvaRing
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Etonogestrel, Ethinylestradiol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1978 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):165 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):63
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

NuvaRing für Empfängnisverhütung mit Schmierblutungen, Unruhe, Magen-Darm-Beschwerden, Angstzustände, Abgeschlagenheit

Hallo, ich möchte nun auch über meine Erfahrungen zum NuvaRing berichten. Ich habe den Ring vor gut einer Woche zum ersten Mal eingesetzt und war natürlich angesichts der Vorteile recht optimistisch und erwartungsvoll wie ich ihn vertrage. Ich bin eigentlich gegen hormonelle Verhütung und habe früher schon verschiedene Pillen ausprobiert, war aber nie wirklich angetan davon. Nachdem ich jetzt einige Jahre mit Kondom verhütet habe beschloss ich mich nach einem eingehenden Gespräch mit meinem Frauenarzt den Nuvaring zu versuchen. Meine Reaktion auf den Ring ist/war wirklich sehr extrem, ich hätte niemals mit so etwas gerechnet, zumal ich ansonsten bei früheren Pilleneinnahmen nie mit Nebenwirkungen zu kömpfen hatte. Trotzdem muss ich sagen, dass der Ring von der Anwendung wirklich sehr angenehm war. Allerdings habe ich schon nach drei Tagen wirklich sehr starke Akne auf dem ganzen Gesicht bekommen und das obwohl ich ansonsten reine Haut habe. Ich bin eigentlich Hart im Nehmen aber mit dem Ring fühlte ich mich tagsüber sehr müde und schlapp, so dass ich das Gefühl...

NuvaRing bei Empfängnisverhütung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
NuvaRingEmpfängnisverhütung14 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Hallo, ich möchte nun auch über meine Erfahrungen zum NuvaRing berichten.

Ich habe den Ring vor gut einer Woche zum ersten Mal eingesetzt und war natürlich angesichts der Vorteile recht optimistisch und erwartungsvoll wie ich ihn vertrage.

Ich bin eigentlich gegen hormonelle Verhütung und habe früher schon verschiedene Pillen ausprobiert, war aber nie wirklich angetan davon. Nachdem ich jetzt einige Jahre mit Kondom verhütet habe beschloss ich mich nach einem eingehenden Gespräch mit meinem Frauenarzt den Nuvaring zu versuchen.

Meine Reaktion auf den Ring ist/war wirklich sehr extrem, ich hätte niemals mit so etwas gerechnet, zumal ich ansonsten bei früheren Pilleneinnahmen nie mit Nebenwirkungen zu kömpfen hatte.

Trotzdem muss ich sagen, dass der Ring von der Anwendung wirklich sehr angenehm war.

Allerdings habe ich schon nach drei Tagen wirklich sehr starke Akne auf dem ganzen Gesicht bekommen und das obwohl ich ansonsten reine Haut habe.
Ich bin eigentlich Hart im Nehmen aber mit dem Ring fühlte ich mich tagsüber sehr müde und schlapp, so dass ich das Gefühl hatte nur schlafen zu wollen.
Ich habe dann nach zwei / drei Tagen leichte Magen-Darm-Beschwerden bekommen (obwohl ich nicht genau weiss ob die wirklich was mit dem Ring zu tun haben).

Dannn merkte ich, dass ich mich vor allem nachtS zunehmend unruhig und zittrig fühle.

Daraufhin habe ich den Ring entfernt! Seit fast zwei Tagen ist der Ring nun draußen weil ich keinen ganzen Zyklus warten wollte.

Nun habe ich die letzten zwei Tage so starke Unruhezustände bekommen, ich mache mir Sorgen! Ich bin die letzten zwei Nächte total zittrig und habe wirklich fast Angstzustände, ich kann nicht schlafen! Auch habe ich nach über 10 Tagen noch leicht meine Periode als Schmierblutung.

Ich habe mir wirklich nicht vorstellen können, dass ich so starke Nebenwirkungen nach so kurzer Einnahmezeit dem Ring zuschreiben kann.
Und ich habe wirklich ein stabiles und ruhiges soziales Umfeld. Ich bin psychisch auch nie labil gewesen oder ähnliches.
Ich denke ich kenne mich gut genug und mache mich nicht nur selbst verrückt.
Ich habe anscheinend eine sehr heftige und negative Reaktion auf die Hormone des Ringes.
Ich denke, das diese Reaktion auch eher selten ist, wollte sie dennoch mit euch teilen!
Ich hoffe, dass es mir in einigen Tagen besser geht!

Eingetragen am  als Datensatz 68794
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

NuvaRing
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Etonogestrel, Ethinylestradiol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1991 
Größe (cm):171 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):60
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

NuvaRing für Verhütung mit Reizbarkeit, Übelkeit, Kopfschmerzen, Herzrasen, Panikattacken, Müdigkeit, Abgeschlagenheit, Unterleibsschmerzen

Ich nehme den Ring, wahrscheinlich wie die meisten Frauen aufgrund starker Nebenwirkungen der Pille. Den Ring einzusetzen ist kein Thema. Man vergisst auch keine "Einnahme". Trotz dessen das der Ring gleich bleibende Hormone freisetzt und ausschließlich im Bereich wo er eingesetzt wird wirken soll habe ich noch stärkere Beschwerden als mit der Pille. Im 1. Monat dachte ich, ok Vielleicht muss der Körper sich daran gewöhnen. Aber die Nebenwirkungen verschwinden auch im 2. Monat nicht. Reizbarkeit, Übelkeit ( extrem), Kopfschmerzen, herzrasen, panikattacke, erschöpft und müde, Unterleib Schmerzen. ....

NuvaRing bei Verhütung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
NuvaRingVerhütung7 Wochen

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich nehme den Ring, wahrscheinlich wie die meisten Frauen aufgrund starker Nebenwirkungen der Pille. Den Ring einzusetzen ist kein Thema. Man vergisst auch keine "Einnahme".
Trotz dessen das der Ring gleich bleibende Hormone freisetzt und ausschließlich im Bereich wo er eingesetzt wird wirken soll habe ich noch stärkere Beschwerden als mit der Pille.
Im 1. Monat dachte ich, ok Vielleicht muss der Körper sich daran gewöhnen. Aber die Nebenwirkungen verschwinden auch im 2. Monat nicht. Reizbarkeit, Übelkeit ( extrem), Kopfschmerzen, herzrasen, panikattacke, erschöpft und müde, Unterleib Schmerzen. ....

Eingetragen am  als Datensatz 65136
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

NuvaRing
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Etonogestrel, Ethinylestradiol

Patientendaten:

Geburtsjahr:- 
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

NuvaRing für Empfängnisverhütung mit Abgeschlagenheit, Migräne, Unterbauchschmerzen, Zystenbildung, Stimmungsschwankungen

Hallo ihr Lieben, Ich habe den NuvaRing ca. 2 Jahre benutzt und ich bin einfach nur mehr als froh, dass ich ihn jetzt endlich abgesetzt habe. Am Anfang hatte ich erstmal eher weniger Probleme damit, jedoch kam dann nach und nach immer mehr Symptome hinzu, bis ich dann wirklich krank war und einen normalen Alltag kaum noch führen konnte. Ich hatte jeden Tag Bauchschmerzen, fühlte mich total schlapp und bekam sehr häufig starke Migräne. Ich fragte natürlich meinen Frauenarzt oft, ob diese Bauchschmerzen etc. von dem Ring kommmen könnten, er sagte mir immer, dass dies eher unwahrscheinlich ist und dass ich das bei einem Gastroentorologen abklären lassen soll. Ich hatte dort eine Menge Untersuchungen und nie wurde wirklich etwas gefunden, sodass mir viele Ärzte gesagt haben ich würde mir das alles nur einbilden und so weiter. Ich habe innerhalb der 2 Jahren eine Zyste an meinem Eierstock bekommen, die operativ entfernt werden musste, hatte eine Blinddarm Op, 2 Magenschleimhautentzündungen und so weiter. Ich wusste wirklich nicht mehr weiter und hatte das Gefühl, dass die Ärzte mir...

NuvaRing bei Empfängnisverhütung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
NuvaRingEmpfängnisverhütung2 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Hallo ihr Lieben,
Ich habe den NuvaRing ca. 2 Jahre benutzt und ich bin einfach nur mehr als froh, dass ich ihn jetzt endlich abgesetzt habe. Am Anfang hatte ich erstmal eher weniger Probleme damit, jedoch kam dann nach und nach immer mehr Symptome hinzu, bis ich dann wirklich krank war und einen normalen Alltag kaum noch führen konnte. Ich hatte jeden Tag Bauchschmerzen, fühlte mich total schlapp und bekam sehr häufig starke Migräne. Ich fragte natürlich meinen Frauenarzt oft, ob diese Bauchschmerzen etc. von dem Ring kommmen könnten, er sagte mir immer, dass dies eher unwahrscheinlich ist und dass ich das bei einem Gastroentorologen abklären lassen soll. Ich hatte dort eine Menge Untersuchungen und nie wurde wirklich etwas gefunden, sodass mir viele Ärzte gesagt haben ich würde mir das alles nur einbilden und so weiter. Ich habe innerhalb der 2 Jahren eine Zyste an meinem Eierstock bekommen, die operativ entfernt werden musste, hatte eine Blinddarm Op, 2 Magenschleimhautentzündungen und so weiter. Ich wusste wirklich nicht mehr weiter und hatte das Gefühl, dass die Ärzte mir sowieso nicht mehr glauben, dass ich wirkliche Schmerzen habe! Letztendlich habe ich mich vor ca. 4 Wochen selber dafür entschieden den NuvaRing abzusetzen, um zu schauen ob es mir möglicherweise besser geht. Seit dem lassen meine Symptome immer mehr ab und ich fühle mich schon viel besser! Meine Bauchschmerzen sind nun viel schwächer geworden und seltener, ich habe viel bessere Laune und keine Stimmungsschwankungen mehr, ich hatte keinen einzigen Migräneanfall mehr, meine Magenschleimhautentzündung ist plötzlich viel besser geworden und laut einem Arzt den ich gefragt habe, hat der NuvaRing diese wohl ausgelöst! Ich hoffe wirklich sehr, dass die Symptome mit der Zeit komplett weggehen und ich wieder meinen Alltag komplett bewältigen kann.
Ich hoffe, dass ich mit diesem Bericht anderen vielleicht helfen kann darauf zu kommen, dass solche Symptome wirklich von dem NuvaRing kommen können!
Ich würde den NuvaRing nie wieder nehmen, weil ich mich 2 Jahre lang wirklich nur damit gequält habe und meinem Körper eigentlich nur geschadet habe damit.

Eingetragen am  als Datensatz 63354
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

NuvaRing
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Etonogestrel, Ethinylestradiol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1995 
Größe (cm):178 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

NuvaRing für Empfängnisverhütung mit Angstzustände, Panikattacken, Herzrasen, Depression, Erschöpfung

Angst Panik Herzrasen Depressionen Erschöpfung

NuvaRing bei Empfängnisverhütung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
NuvaRingEmpfängnisverhütung5 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Angst
Panik
Herzrasen
Depressionen
Erschöpfung

Eingetragen am  als Datensatz 40823
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

NuvaRing
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Etonogestrel, Ethinylestradiol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1984 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

NuvaRing für prämenstruelles Syndrom mit Müdigkeit, Übelkeit, Abgeschlagenheit, Herzrasen, Panikattacken, Kopfschmerz

Freitags den Ring eingesetzt, gleich am Samstag ging es los mit äußerst extremer Müdigkeit und Abgeschlagenheit. Ich hatte Hitzewallungen, zwei kleine Panikattacken, Übelkeit, Herzrasen und bekam Kopfschmerzen. Über die Wirksamkeit kann ich nichts sagen, da ich den Ring nach 4 Tagen rausgenommen und weggeschmissen habe. Offenbar habe ich ihn nicht vertragen, das kann bei jedem anders aussehen. So soll Verhütung nicht aussehen. Eigentlich habe ich den Ring wegen dem PMS Syndrom genommen, aber die Nebenwirkungen haben da einfach überwogen.

NuvaRing bei prämenstruelles Syndrom

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
NuvaRingprämenstruelles Syndrom4 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Freitags den Ring eingesetzt, gleich am Samstag ging es los mit äußerst extremer Müdigkeit und Abgeschlagenheit. Ich hatte Hitzewallungen, zwei kleine Panikattacken, Übelkeit, Herzrasen und bekam Kopfschmerzen. Über die Wirksamkeit kann ich nichts sagen, da ich den Ring nach 4 Tagen rausgenommen und weggeschmissen habe. Offenbar habe ich ihn nicht vertragen, das kann bei jedem anders aussehen. So soll Verhütung nicht aussehen. Eigentlich habe ich den Ring wegen dem PMS Syndrom genommen, aber die Nebenwirkungen haben da einfach überwogen.

Eingetragen am  als Datensatz 86134
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

NuvaRing
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Etonogestrel, Ethinylestradiol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1982 
Größe (cm):168 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):75
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

NuvaRing für Empfängnisverhütung mit Libidoverlust, Übelkeit, Gewichtszunahme, Kopfschmerzen, Herzrasen, Erschöpfung, Aggressivität, kalte Füße, Aufgeregtheit, Brustdrüsenschwellung, Ängstlichkeit, kalte Finger, Magen und Darm betreffende Symptome, kalte blasse Haut, Rückenschmerz

Schleichend begannen Schmerzen in den Beinen, massive Kopfschmerzen, aufgeblasener Bauch, Aggression, abnormes Temperaturempfinden, extremes Kälte Gefühl und frieren in der zweiten Zyklushälfte, Weinerlichkeit bis hin zu einer Depression ( 8 Wochen nach entfernen war es vorbei), Magen und Darmprobleme, starke Übelkeit, starke Müdigkeit immer in der Zweiten Zyklushälfte, bis zum nächsten Einsetzen. Dann ging es mir zwei Wochen lang richtig gut.... Und dann ging es wieder von vorne los, mit dem massiven schlecht fühlen.

NuvaRing bei Empfängnisverhütung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
NuvaRingEmpfängnisverhütung4 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Schleichend begannen Schmerzen in den Beinen, massive Kopfschmerzen, aufgeblasener Bauch, Aggression, abnormes Temperaturempfinden, extremes Kälte Gefühl und frieren in der zweiten Zyklushälfte, Weinerlichkeit bis hin zu einer Depression ( 8 Wochen nach entfernen war es vorbei), Magen und Darmprobleme, starke Übelkeit, starke Müdigkeit immer in der Zweiten Zyklushälfte, bis zum nächsten Einsetzen. Dann ging es mir zwei Wochen lang richtig gut.... Und dann ging es wieder von vorne los, mit dem massiven schlecht fühlen.

Eingetragen am  als Datensatz 83447
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , , , , , , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

NuvaRing
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Etonogestrel, Ethinylestradiol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1967 
Größe (cm):173 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):81
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

NuvaRing für Depression mit abnormale Leberfunktionswerte, Nasenbluten, depressive Verstimmung, Weinkrämpfe, Erschöpfung

Ich nehme den Ring, nachdem ich neben Pille, Pflaster und Gynefix schon alles andere Versucht habe (mit Ausnahme des Diaphragmas) und kann nun nach gerade mal zwei Wochen sagen: Für mich kommt keine hormonelle Verhütung mehr infrage. Stechende Schmerzen hinterm rechten Auge, gefolgt von Nasenbluten und Schmerzen in der rechten Wade... Das sind sogar noch die angenehmen Nebenwirkungen. Wirklich shlimm sind die depressiven Verstimmungen, Stimmungsschwankungen, Heulkrämpfe und das nicht mehr aus dem Bett kommen. Alles ist schlecht, Menschen sind nervig, doof und laut, ich kann nicht unter Leute gehen weil ich nicht weis wann ich wieder weinen muss und das kann grundlos und sofort passieren... Und ich halte mich für eine sonst durchaus ausbalancierte Person. Sowas habe ich noch nie erlebt und werde es hoffentlich auch nicht mehr. Es ist die Hölle! Tut euch das nicht an, sucht nach Alternativen!

NuvaRing bei Depression

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
NuvaRingDepression14 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich nehme den Ring, nachdem ich neben Pille, Pflaster und Gynefix schon alles andere Versucht habe (mit Ausnahme des Diaphragmas) und kann nun nach gerade mal zwei Wochen sagen: Für mich kommt keine hormonelle Verhütung mehr infrage. Stechende Schmerzen hinterm rechten Auge, gefolgt von Nasenbluten und Schmerzen in der rechten Wade... Das sind sogar noch die angenehmen Nebenwirkungen.

Wirklich shlimm sind die depressiven Verstimmungen, Stimmungsschwankungen, Heulkrämpfe und das nicht mehr aus dem Bett kommen. Alles ist schlecht, Menschen sind nervig, doof und laut, ich kann nicht unter Leute gehen weil ich nicht weis wann ich wieder weinen muss und das kann grundlos und sofort passieren... Und ich halte mich für eine sonst durchaus ausbalancierte Person. Sowas habe ich noch nie erlebt und werde es hoffentlich auch nicht mehr. Es ist die Hölle! Tut euch das nicht an, sucht nach Alternativen!

Eingetragen am  als Datensatz 77006
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

NuvaRing
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Etonogestrel, Ethinylestradiol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1986 
Größe (cm):180 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):64
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

NuvaRing für Nach der Gwburt mit Gewichtszunahme, Libidoverlust, Heißhungerattacken, Müdigkeit, Abgeschlagenheit

Positiv: Leichte Anwendung, keine Zwischenblutung mehr, Regelblutung nicht mehr so stark und schmerzhaft Negativ: Gewichtszunahme, Libidoverlust, Heisshungerattacken, körperlich nicht mehr fit fühlen, Müdigkeit

NuvaRing bei Nach der Gwburt

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
NuvaRingNach der Gwburt-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Positiv: Leichte Anwendung, keine Zwischenblutung mehr, Regelblutung nicht mehr so stark und schmerzhaft

Negativ: Gewichtszunahme, Libidoverlust, Heisshungerattacken, körperlich nicht mehr fit fühlen, Müdigkeit

Eingetragen am  als Datensatz 67811
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

NuvaRing
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Etonogestrel, Ethinylestradiol

Patientendaten:

Geburtsjahr:- 
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

NuvaRing für unverträglichkeit der pille mit Libidoverlust, Migräne, Konzentrationsschwierigkeiten, Müdigkeit, Abgeschlagenheit

An sich war der Nuvaring super, da ich die Pille sehr schlecht vertragen habe oft vergessen habe. Habe mich natürlich sehr auf den Nuvaring gefreut und erstmalig war alles super und war total zufrieden. Bis nach und nach die Probleme kamen, von denen ich mir nichtmal bewusst war, dass sie vom Ring kommen. Mir (und meinem Freund) ist aufgefallen dass mich seit der Einnahme des Nuvarings extreme Libidoverluste plagen. Nehme den Ring seit ca. 2 Jahren und seit dem letzten Jahr scheint es besonders schlimm zu sein da ich seit diesem Zeitraum nicht einmal Lust auf Sex verspürte, nichtmal ansatzweise, was noch ganz anders war als ich die Pille nahm. Das wurde mir jetzt erst bewusst als ich die ganzen Rezensionen gelesen habe! Leider habe ich auch jedesmal in der Ringpause wo die Menstruation einsetzt schlimme Migräne und Konzentrationsprobleme. Ich leide auch oft unter Müdigkeit und Trägheit, jedoch bin ich mir nicht sicher, ob das von der Schilddrüsenunterfunktion kommt oder von dem Verhütungspräparat (Mein Arzt jedoch meinte, er schliesst die Schilddrüse aus). An sich sehr schade,...

NuvaRing bei unverträglichkeit der pille

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
NuvaRingunverträglichkeit der pille2 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

An sich war der Nuvaring super, da ich die Pille sehr schlecht vertragen habe oft vergessen habe. Habe mich natürlich sehr auf den Nuvaring gefreut und erstmalig war alles super und war total zufrieden. Bis nach und nach die Probleme kamen, von denen ich mir nichtmal bewusst war, dass sie vom Ring kommen. Mir (und meinem Freund) ist aufgefallen dass mich seit der Einnahme des Nuvarings extreme Libidoverluste plagen. Nehme den Ring seit ca. 2 Jahren und seit dem letzten Jahr scheint es besonders schlimm zu sein da ich seit diesem Zeitraum nicht einmal Lust auf Sex verspürte, nichtmal ansatzweise, was noch ganz anders war als ich die Pille nahm. Das wurde mir jetzt erst bewusst als ich die ganzen Rezensionen gelesen habe! Leider habe ich auch jedesmal in der Ringpause wo die Menstruation einsetzt schlimme Migräne und Konzentrationsprobleme. Ich leide auch oft unter Müdigkeit und Trägheit, jedoch bin ich mir nicht sicher, ob das von der Schilddrüsenunterfunktion kommt oder von dem Verhütungspräparat (Mein Arzt jedoch meinte, er schliesst die Schilddrüse aus).

An sich sehr schade, ich werde den Ring wohl absetzen. Weiss bis jetzt keine Alternative. An sich ist er ne super Idee, habe ihn nicht einmal vergessen und die Anwendung ist super... Nur leider habe ich nichts davon, wenn ich sogut wie keinen Sex mehr habe(n möchte).

Eingetragen am  als Datensatz 65795
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

NuvaRing
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Etonogestrel, Ethinylestradiol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1992 
Größe (cm):166 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):59
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

NuvaRing für Verhütung mit Weinerlichkeit, Kopfschmerzen, Gereiztheit, Libidoverlust, Abgeschlagenheit

Ich habe mich für den nuvaring entschieden, weil ich eine einfache verhütungsmethode wollt. Fühle mich aber seit dem 2. zyklus nicht mehr wohl In meiner haut... Erkenne mich oft selbst nicht wieder, habe ständig kopfschmerzen, weine viel und bin gereizt. Hab den ring gestern entfernt und bin froh!!! Einziger positiver faktor ist die einfache anwendung.

NuvaRing bei Verhütung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
NuvaRingVerhütung2 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich habe mich für den nuvaring entschieden, weil ich eine einfache verhütungsmethode wollt. Fühle mich aber seit dem 2. zyklus nicht mehr wohl
In meiner haut... Erkenne mich oft selbst nicht wieder, habe ständig kopfschmerzen, weine viel und bin gereizt. Hab den ring gestern entfernt und bin froh!!! Einziger positiver faktor ist die einfache anwendung.

Eingetragen am  als Datensatz 63881
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

NuvaRing
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Etonogestrel, Ethinylestradiol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1984 
Größe (cm):178 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):64
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

NuvaRing für Empfängnisverhütung mit Antriebslosigkeit, Abgeschlagenheit, Weinerlichkeit, Depressive Verstimmungen

Meine Nebenwirkungen: Zukunftsangst und Lustlosigkeit, Trägheit. Teilweise Heulkrämpfe und fast Depressionen.

NuvaRing bei Empfängnisverhütung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
NuvaRingEmpfängnisverhütung-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Meine Nebenwirkungen: Zukunftsangst und Lustlosigkeit, Trägheit. Teilweise Heulkrämpfe und fast Depressionen.

Eingetragen am  als Datensatz 59455
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

NuvaRing
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Etonogestrel, Ethinylestradiol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1991 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):163 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):50
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

NuvaRing für Empfängnisverhütung mit Gewichtszunahme, Gelenkschmerzen, Abgeschlagenheit, Depressive Verstimmungen, Libidoverlust, Gliederschmerzen

Gewichtszunahme, starke Schmerzen in allen Gliedmaßen und Gelenken, Erschöpfung, depressive Verstimmungen, Libidoverlust. Nun nach 2 Jahren der Nutzung abgesetzt und innerhalb einer Woche sind die starken Schmerzen in den Armen, Beinen, Füßen und Händen wie auch die anderen Beschwerden nahezu bereits weg. Es hat 1,5 Jahre gedauert, bis der Zusammenhang zwischne den schleichend eintretenden Beschwerden deutlich wurde.

NuvaRing bei Empfängnisverhütung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
NuvaRingEmpfängnisverhütung2 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Gewichtszunahme, starke Schmerzen in allen Gliedmaßen und Gelenken, Erschöpfung, depressive Verstimmungen, Libidoverlust. Nun nach 2 Jahren der Nutzung abgesetzt und innerhalb einer Woche sind die starken Schmerzen in den Armen, Beinen, Füßen und Händen wie auch die anderen Beschwerden nahezu bereits weg. Es hat 1,5 Jahre gedauert, bis der Zusammenhang zwischne den schleichend eintretenden Beschwerden deutlich wurde.

Eingetragen am  als Datensatz 59349
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

NuvaRing
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Etonogestrel, Ethinylestradiol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1966 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):175 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):90
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
Mehr für Abgeschlagenheit bei NuvaRing

[]