Euphorie bei Tramadol

Nebenwirkung Euphorie bei Medikament Tramadol

Insgesamt haben wir 494 Einträge zu Tramadol. Bei 3% ist Euphorie aufgetreten.

Wir haben 16 Patienten Berichte zu Euphorie bei Tramadol.

Prozentualer Anteil 31%69%
Durchschnittliche Größe in cm165184
Durchschnittliches Gewicht in kg10090
Durchschnittliches Alter in Jahren6247
Durchschnittlicher BMIin kg/m236,6026,25

Wo kann man Tramadol kaufen?

Tramadol ist in vielen Apotheken erhältlich. Hier finden Sie das Medikament zum günstigsten Preis.

Tramadol wurde von Patienten, die Euphorie als Nebenwirkung hatten folgendermaßen bewertet:

Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Tramadol wurde bisher von 15 sanego-Benutzern, wo Euphorie auftrat, mit durchschnittlich 7,6 von 10 möglichen Punkten bewertet.

Erfahrungsberichte über Euphorie bei Tramadol:

 

Tramadol für Morbus Crohn mit Abhängigkeit, Euphorie, Denkstörungen, Entzugserscheinungen

Eines will ich als erstes festhalten, dieses Zeug macht süchtig. Ich nehme es jetzt schon mit großen Unterbrechungen seit 01/2006. Es fing alles mit den Komplikationen der Fistel-OP 01/2006 (s. mein Profil) an. Es hat eine wirklich sehr angenehme Wirkung. Ich fühle mich dadurch unbeschwerter und habe viel Power, die ich sonst, bedingt durch meine Erkrankungen, nicht hätte. Es ist also eine Art Aufputscher und Aufrechthalter. Allerdings hat es auch seine Nachteile. Wie schon beschrieben macht es süchtig, es schränkt die kognitiven Fähigkeiten ein und macht euphorisch. Der Entzug ist nicht ganz einfach, aber es ist zu schaffen. Hier empfehle ich eine ähnliche Anwendung, wie bei der Kortison-Ausschleichung. Morgens zwischen 8.00 und 10.00 Uhr eine Kanne Brennesseltee und nachmittags zwischen 13.00 und 15.00 Uhr eine Kanne Brennesseltee (danach sollte der Tee nicht mehr getrunken werden, denn er treibt und nachts soll ja geschlafen werden), zusätzlich empfehle ich morgens, mittags und abends eine Magnesium Biolectra 365 fortissimum in Mineralwasser aufgelöst. Weiter empfehle ich...

Tramadolor bei Morbus Crohn

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
TramadolorMorbus Crohn4 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Eines will ich als erstes festhalten, dieses Zeug macht süchtig. Ich nehme es jetzt schon mit großen Unterbrechungen seit 01/2006. Es fing alles mit den Komplikationen der Fistel-OP 01/2006 (s. mein Profil) an.

Es hat eine wirklich sehr angenehme Wirkung. Ich fühle mich dadurch unbeschwerter und habe viel Power, die ich sonst, bedingt durch meine Erkrankungen, nicht hätte. Es ist also eine Art Aufputscher und Aufrechthalter. Allerdings hat es auch seine Nachteile. Wie schon beschrieben macht es süchtig, es schränkt die kognitiven Fähigkeiten ein und macht euphorisch. Der Entzug ist nicht ganz einfach, aber es ist zu schaffen. Hier empfehle ich eine ähnliche Anwendung, wie bei der Kortison-Ausschleichung. Morgens zwischen 8.00 und 10.00 Uhr eine Kanne Brennesseltee und nachmittags zwischen 13.00 und 15.00 Uhr eine Kanne Brennesseltee (danach sollte der Tee nicht mehr getrunken werden, denn er treibt und nachts soll ja geschlafen werden), zusätzlich empfehle ich morgens, mittags und abends eine Magnesium Biolectra 365 fortissimum in Mineralwasser aufgelöst. Weiter empfehle ich die Einnahme von Drüfusan sowie der heißen Sieben in den gleichen Intervallen wie Magnesium. Bei Bedarf sollte eine Vitasprint-Kur gemacht werden. Hier schlage ich vor, mindestens eine Woche jeden Tag ein Fläschchen. Ansonsten raus an die Luft, wenn möglich Sport treiben, soziale Kontakte knüpfen und ihr werdet sehen, nach circa 3 Tagen ist das schlimmste überstanden. Egal wie hoch die Dosierung war und wie lange ihr das Zeug genommen habt. Ich bin übrigens z.Zt. bei 32 Hüben täglich.

Eingetragen am  als Datensatz 25906
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Tramadolor
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Tramadol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1980 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):177 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):62
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Tramadol für Bandscheibenvorfall, HWS-BWS-LWS-Syndrom mit Euphorie, Aggressivität, Alkoholunverträglichkeit, Verstopfung, Müdigkeit, Libidoverlust, Schwitzen, Medikamentenabhängigkeit

War zu Beginn der Einnahme ein "Segen": Circa 1 Std. nach Einnahme völlige subjektive Scmerzfreiheit. Euphorischer Taten- und Rededrang. In Tropfenform (wurde zu Beginn der Therapie verschrieben) besteht wohl bei geneigten Patienten die suchtmäßige Überdosierung, um das "euphorische Gefühl" schnell zu erlangen. Neigung zur Tagträumerei und entdecken längst vergessener schöner Eindrücke des eigenen Lebens. Die Kehrseiten: Es entstanden gelegentlich unbegründete Aggressionsanfälle, Ungeduld, z.T. Überheblichkeitsgedanken, "Putz- und Sortierfimmel", bei gleichzeitigem(medizinisch natürlch unerwünschtem) Alkoholkonsum können o.g. Erscheinungen noch erheblich verstärkt auftreten. Physisch besteht eindeutig die Neigung zur Verstopfung (Obstipation), Müdigkeit, Nachlassen der Libido (sexuellen Appetenz). Gelegentlich tritt nächtliches starkes Schwitzen auf. Nach bewusstem Absetzen der retard-Tabletten treten die Reizschmerzen im LW-Bereich nach ca. 24Std. sofort wieder auf.Langfristig betrachtet(bei mir über 7 Jahre!) verdächtige ich dieses Medikament, die Psyche/Persönlichkeit subtil zu...

Tramadol-ratiopharm 100mg retard bei Bandscheibenvorfall, HWS-BWS-LWS-Syndrom

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Tramadol-ratiopharm 100mg retardBandscheibenvorfall, HWS-BWS-LWS-Syndrom-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

War zu Beginn der Einnahme ein "Segen": Circa 1 Std. nach Einnahme völlige subjektive Scmerzfreiheit. Euphorischer Taten- und Rededrang. In Tropfenform (wurde zu Beginn der Therapie verschrieben) besteht wohl bei geneigten Patienten die suchtmäßige Überdosierung, um das "euphorische Gefühl" schnell zu erlangen. Neigung zur Tagträumerei und entdecken längst vergessener schöner Eindrücke des eigenen Lebens. Die Kehrseiten: Es entstanden gelegentlich unbegründete Aggressionsanfälle, Ungeduld, z.T. Überheblichkeitsgedanken, "Putz- und Sortierfimmel", bei gleichzeitigem(medizinisch natürlch unerwünschtem) Alkoholkonsum können o.g. Erscheinungen noch erheblich verstärkt auftreten. Physisch besteht eindeutig die Neigung zur Verstopfung (Obstipation), Müdigkeit, Nachlassen der Libido (sexuellen Appetenz). Gelegentlich tritt nächtliches starkes Schwitzen auf. Nach bewusstem Absetzen der retard-Tabletten treten die Reizschmerzen im LW-Bereich nach ca. 24Std. sofort wieder auf.Langfristig betrachtet(bei mir über 7 Jahre!) verdächtige ich dieses Medikament, die Psyche/Persönlichkeit subtil zu beinflussen. (Gleichgültigkeitsgedanken,Gedächtnisverfälschung- oder einschränkung)
Dies ist aber natürlich sehr subjektiv empfunden und muss nicht nur auf das Tramadolhydrochlorid zurückzuführen sein. Für mich steht das zugeschriebene Abhängikeitspotential fest. Es scheinen zumindest bei mir ansonsten keine lebertoxischen Langzeitnebenwirkungen aufgetreten zu sein. Die Verträglichkeit des Medikaments ist akzeptabel und ich werde es vermutlich für den Rest meines Lebens einnehmen (wollen/müssen)! Es grüßt freundlich RK. 02.11.2008

Eingetragen am  als Datensatz 11013
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Tramadol-ratiopharm 100mg retard
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Tramadol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1962 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):177 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):72
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Tramadol für Gürtelrose, Schmerzen (Rücken) mit Schlafstörungen, Müdigkeit, Absetzerscheinungen, Euphorie

Mit Tramadol geht es mir blendend,nehme zwei am Tage,eine am Nachmittag,eine am Abend,wenn es später wird,habe ich Einschlafprobleme,bin aber zu müde,um auf zu stehen.Liege halt ruhig da,bin am Morgen aber fit nach einer Tasse Kaffee.Nun will ich aber auf hören,das klappt aber nicht.Entzug:Soo müde,kann mich kaum bewegen,Körper ist wie Blei,muss mich hinlegen und kann nicht raus aus der Wohnung.Mir geht es schrecklich,so elend,richtig krank.Nehme ich wieder eine Tablette,bessert sich mein Zustand fast sofort,na ja,nicht ganz so schnell,aber stetig.Bin dann gut drauf,schaffe viel Arbeit,bin motiviert,Glücksgefühle,aber ich weiss,es kann so nicht weiter gehen.Meinem Arzt kann ich das nicht sage,habe Angst,das er mir nichts mehr verschreibt und mir nicht hilft bei dem Entzug.Zum Entzug müsste ich wohl ind Krankenhaus,denn alleine schaffe ich das nicht.Ich würde wohl sterben.Habe es schon so oft versucht mit dem Aufhören,es geht nicht.Könnte dann schreien vor Schmerzen im ganzen Körper und bin so schrecklich müde.Wer weiss einen Rat?

Tramadol bei Gürtelrose, Schmerzen (Rücken)

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
TramadolGürtelrose, Schmerzen (Rücken)7 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Mit Tramadol geht es mir blendend,nehme zwei am Tage,eine am Nachmittag,eine am Abend,wenn es später wird,habe ich Einschlafprobleme,bin aber zu müde,um auf zu stehen.Liege halt ruhig da,bin am Morgen aber fit nach einer Tasse Kaffee.Nun will ich aber auf hören,das klappt aber nicht.Entzug:Soo müde,kann mich kaum bewegen,Körper ist wie Blei,muss mich hinlegen und kann nicht raus aus der Wohnung.Mir geht es schrecklich,so elend,richtig krank.Nehme ich wieder eine Tablette,bessert sich mein Zustand fast sofort,na ja,nicht ganz so schnell,aber stetig.Bin dann gut drauf,schaffe viel Arbeit,bin motiviert,Glücksgefühle,aber ich weiss,es kann so nicht weiter gehen.Meinem Arzt kann ich das nicht sage,habe Angst,das er mir nichts mehr verschreibt und mir nicht hilft bei dem Entzug.Zum Entzug müsste ich wohl ind Krankenhaus,denn alleine schaffe ich das nicht.Ich würde wohl sterben.Habe es schon so oft versucht mit dem Aufhören,es geht nicht.Könnte dann schreien vor Schmerzen im ganzen Körper und bin so schrecklich müde.Wer weiss einen Rat?

Eingetragen am  als Datensatz 7826
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Tramadol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1943 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):168 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):48
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Tramadol für Übelkeit, Erbrechen, Diarrhoe mit Euphorie, Grippesymptome, Schwindel, Realitätsverlust, Übelkeit, Erbrechen, Durchfall

Zunächst 100mg- Euphorie, aber Grippeähnliche Symptome, Kopf zu, leichter Schwindel und Derealisation, einige Stunden später Übelkeit, Erbrechen, Durchfall. Abbruch der Behandlung

Tramadol bei Übelkeit, Erbrechen, Diarrhoe

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
TramadolÜbelkeit, Erbrechen, Diarrhoe2 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Zunächst 100mg- Euphorie, aber Grippeähnliche Symptome, Kopf zu, leichter Schwindel und Derealisation, einige Stunden später Übelkeit, Erbrechen, Durchfall. Abbruch der Behandlung

Eingetragen am  als Datensatz 37727
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Tramadol
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Tramadol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1955 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):160 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):164
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Tramadol für Unfall, Rippenprellung mit Benommenheit, Euphorie, Juckreiz

Juckreiz, Benommenheit, Euphorie,

Tramadol retard bei Unfall, Rippenprellung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Tramadol retardUnfall, Rippenprellung6 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Juckreiz, Benommenheit, Euphorie,

Eingetragen am  als Datensatz 17791
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Tramadol retard
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Tramadol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1963 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):193 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):110
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Tramadol für Bwk Impressionsfraktur nach Verkehrsunfall mit Mundtrockenheit, Euphorie

Mundtrockenheit gesteigerter Antrieb Euphorie schmerzfrei Hab Tramal anfangs nur gelegentlich genommen, dann Dosis auf 2-3 × täglich auf je 100 mg gesteigert. Hab nach Absetzen des Medikamentes stärkste Rückenschmerzen mit Ziehen in die Beine entwickelt. Seit 2 Tagen auch Durchfall und Frösteln. War sogar beim MRT um einen Bandscheiben Vorfall auszuschließen. Hab meinem Sohn von meinemeinem Befinden erzählt u d auf die Symptome des Tramal Entzuges gekommen. U d mir geht es richtig dreckig. Seit Tagen kaum geschlafen. Lauf wie aufgezogen unter Schmerzen in der Wohnung umher. Mein Glück, dass ich gerade Urlaub hab.Bin im Moment zu nichts zu gebrauchen und mitten im Entzug. Gott steh mir bei.

Tramadol bei Bwk Impressionsfraktur nach Verkehrsunfall

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
TramadolBwk Impressionsfraktur nach Verkehrsunfall10 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Mundtrockenheit
gesteigerter Antrieb
Euphorie
schmerzfrei

Hab Tramal anfangs nur gelegentlich genommen, dann Dosis auf 2-3 × täglich auf je 100 mg gesteigert.
Hab nach Absetzen des Medikamentes stärkste Rückenschmerzen mit Ziehen in die Beine entwickelt. Seit 2 Tagen auch Durchfall und Frösteln. War sogar beim MRT um einen Bandscheiben Vorfall auszuschließen. Hab meinem Sohn von meinemeinem Befinden erzählt u d auf die Symptome des Tramal Entzuges gekommen. U d mir geht es richtig dreckig. Seit Tagen kaum geschlafen. Lauf wie aufgezogen unter Schmerzen in der Wohnung umher. Mein Glück, dass ich gerade Urlaub hab.Bin im Moment zu nichts zu gebrauchen und mitten im Entzug. Gott steh mir bei.

Eingetragen am  als Datensatz 69022
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Tramadol
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Tramadol

Patientendaten:

Geburtsjahr:- 
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Tramadol für chron. Schmerzzustände und Sucht mit Abhängigkeit, Euphorie, Müdigkeit, Durst, Übelkeit

Tramadol eignet sich gut zur Langzeitanwendung, leider wird man schneller abhängig, wie man es will.Vorteil: es lindert die Schmerzen egal welcher Art und löst nocheine sagenhafte Euphorisierung aus, zeitgleich minimal Müdigkeit, Durstgefühl, viel trinken ist ratsam.Übelkeit am Anfang leicht vorhanden, legt sich bei regelmäßiger Einnahme aber wieder. Sonst sehr gut verträglich. Wie Tilidin N ein optimales Mittel zur Schmerzbekämpfung. Verstehe nicht, warum so viele Ärzte einen schräg anlabern, wenn man lieber Opioide nimmt als Nicht-Opioide. Zum Glück habe ich den 1. Hausarzt meines Lebens, der mir wirklich ohne Knurren mein Valoron N jetzige Medikation verschreibt. Dosierung von Valoron bzw. Tilidin N: 2x 100/8mg Retard. Beim Tramadol waren es früher 300mg-400mg/Tag, bis es die sch...Schmerzthera abgesetzt hat, mit den Worten: Sie sind ja voll süchtig danach. Dieses Mistzeug werde ich nicht mehr verschreiben. Habe einige Jahre hier und dort ein Rezept geholt, ständige HA-Wechselungen waren notwendig, weils mir keiner mehr verschreiben wollte. Bis ich den Hausarzt gefunden habe,...

Tramadol retard bei chron. Schmerzzustände und Sucht

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Tramadol retardchron. Schmerzzustände und Sucht-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Tramadol eignet sich gut zur Langzeitanwendung, leider wird man schneller abhängig, wie man es will.Vorteil: es lindert die Schmerzen egal welcher Art und löst nocheine sagenhafte Euphorisierung aus, zeitgleich minimal Müdigkeit, Durstgefühl, viel trinken ist ratsam.Übelkeit am Anfang leicht vorhanden, legt sich bei regelmäßiger Einnahme aber wieder. Sonst sehr gut verträglich. Wie Tilidin N ein optimales Mittel zur Schmerzbekämpfung. Verstehe nicht, warum so viele Ärzte einen schräg anlabern, wenn man lieber Opioide nimmt als Nicht-Opioide. Zum Glück habe ich den 1. Hausarzt meines Lebens, der mir wirklich ohne Knurren mein Valoron N jetzige Medikation verschreibt. Dosierung von Valoron bzw. Tilidin N: 2x 100/8mg Retard.
Beim Tramadol waren es früher 300mg-400mg/Tag, bis es die sch...Schmerzthera abgesetzt hat, mit den Worten: Sie sind ja voll süchtig danach. Dieses Mistzeug werde ich nicht mehr verschreiben. Habe einige Jahre hier und dort ein Rezept geholt, ständige HA-Wechselungen waren notwendig, weils mir keiner mehr verschreiben wollte. Bis ich den Hausarzt gefunden habe, der volles Verständnis hat und problemlos gesagt hat: Sie bekommen von mir Ihr Opioid allzeit. Nie mehr die Sucherei nach nem verschreibungswilligen Arzt. Dachte immer: Na toll, wo bekomme ich das jetzt her? Nur wer wirklich sucht, findet einen so tollen Hausarzt.

Eingetragen am  als Datensatz 43141
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Tramadol retard
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Tramadol

Patientendaten:

Geburtsjahr:- Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Tramadol für Osteochondrose mit Übelkeit, Benommenheit, Euphorie

Ich habe seit meinem 15 Lebensjahr starke Rückenschmerzen. Ich hatte vorher viele \"herkömmliche\" Schmerzmittel gehabe, bin mittlerweile Immun gegen fast alle. Habe vom Hausarzt Tamadol Tabletten 100 mg verschrieben gekommen, zu nehmen bei Bedarf 1-2 Stück, leider habe ich diese Dosis nicht vertragen (100 mg hatten Nebenwirkungen wie Benommenheit, Übelkeit und Unwohlsein verursacht). Wollte aber nicht auf dieses gute Schmerzmittel verzischten, habe die Tabletten geteil, keine Nebenwirkungen mehr. Um die Dosis besser nach meine Bedarf abzustimmen bekam ich die Tropfen und so habe ich die Möglichkeit GANZ klein anzufangen mit der Behaldlung. Ich voll zufrieden, OK ab und zu ist die Nebenwirkung denn \"schönen Dogenrausch\", lässt sich aber gut ertragen.

Tramadol-ratiopharm Tabl. bei Osteochondrose; Tramadol retard Tropfen bei Osteochondrose

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Tramadol-ratiopharm Tabl.Osteochondrose3 Tage
Tramadol retard TropfenOsteochondrose14 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich habe seit meinem 15 Lebensjahr starke Rückenschmerzen. Ich hatte vorher viele \"herkömmliche\" Schmerzmittel gehabe, bin mittlerweile Immun gegen fast alle.

Habe vom Hausarzt Tamadol Tabletten 100 mg verschrieben gekommen, zu nehmen bei Bedarf 1-2 Stück, leider habe ich diese Dosis nicht vertragen (100 mg hatten Nebenwirkungen wie Benommenheit, Übelkeit und Unwohlsein verursacht). Wollte aber nicht auf dieses gute Schmerzmittel verzischten, habe die Tabletten geteil, keine Nebenwirkungen mehr.

Um die Dosis besser nach meine Bedarf abzustimmen bekam ich die Tropfen und so habe ich die Möglichkeit GANZ klein anzufangen mit der Behaldlung. Ich voll zufrieden, OK ab und zu ist die Nebenwirkung denn \"schönen Dogenrausch\", lässt sich aber gut ertragen.

Eingetragen am  als Datensatz 8755
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Tramadol-ratiopharm Tabl.
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Tramadol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1982 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):157 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Tramadol für Muskelverspannungen mit Euphorie, Durst, Herzrasen, Unruhe, Aggressivität, Verstopfung, Medikamentenabhängigkeit

euphorie,durst,erhohter herzschlag,ähnlich wie kokain aber sanfter.nach längerer einnahme unruhe,aggression und kurzzeitgedächtnis.sehr hohes suchtpotenzial,aber gut verträglich,gelegentlich verstopfung.meine empfehlung:mit 25mg anfangen,und ein bis zwei std nochmal 25-50mg.ich würde nicht über 150mg täglich empfehlen,und nicht täglich.durch die euphorische wirkung greift man gerne mal schneller zu.brause finde ich angenehmer als tropfen.

Tramadol bei Muskelverspannungen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
TramadolMuskelverspannungen6 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

euphorie,durst,erhohter herzschlag,ähnlich wie kokain aber sanfter.nach längerer einnahme unruhe,aggression und kurzzeitgedächtnis.sehr hohes suchtpotenzial,aber gut verträglich,gelegentlich verstopfung.meine empfehlung:mit 25mg anfangen,und ein bis zwei std nochmal 25-50mg.ich würde nicht über 150mg täglich empfehlen,und nicht täglich.durch die euphorische wirkung greift man gerne mal schneller zu.brause finde ich angenehmer als tropfen.

Eingetragen am  als Datensatz 7798
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Tramadol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1976 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):200 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):87
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Tramadol für Rückenschmerz mit Verwirrtheit, Euphorie, Absetzerscheinungen, Kopfschmerzen

Verwirrung, leichte Euphorie doch die Schmerzen werden kaum gedämpft, dannn Entzugserscheinungen wie Nervosität und Hitzewallungen, Schweißausbrüche. Am nächsten Morgen Kopfschmerzen und Kater wie nach einer Kiste Bier, der Tag war gelaufen.

Tramadol bei Rückenschmerz

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
TramadolRückenschmerz2 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Verwirrung, leichte Euphorie doch die Schmerzen werden kaum gedämpft, dannn Entzugserscheinungen wie Nervosität und Hitzewallungen, Schweißausbrüche.
Am nächsten Morgen Kopfschmerzen und Kater wie nach einer Kiste Bier, der Tag war gelaufen.

Eingetragen am  als Datensatz 52175
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Tramadol
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Tramadol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1988 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):180 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):90
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Tramadol für Neuralgie mit Müdigkeit, Mundtrockenheit, Schlafstörungen, Appetitlosigkeit, Antriebssteigerung, Unruhe, Schwindel, Schwitzen, Euphorie

Bei mäßig-starken Schmerzen gut wirksam, bei starken Schmerzen ungenügend. Ausgeprägte Mundtrockenheit, Müdigkeit, Schlafstörungen, Appetitlosigkeit, übersteigerter Antrieb, Unruhe, Euphorie, Schwitzen, Schwindel.

Tramadol bei Neuralgie

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
TramadolNeuralgie1 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Bei mäßig-starken Schmerzen gut wirksam, bei starken Schmerzen ungenügend. Ausgeprägte Mundtrockenheit, Müdigkeit, Schlafstörungen, Appetitlosigkeit, übersteigerter Antrieb, Unruhe, Euphorie, Schwitzen, Schwindel.

Eingetragen am  als Datensatz 34913
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Tramadol
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Tramadol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1985 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):184 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):79
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Tramadol für Bandscheibenprothese mit Euphorie, Unruhe, Schlaflosigkeit, Zuckungen

Die Kombination ist heftig, stakes Rauschgefühl, müde Augen aber Unruhe,schlafen geht kaum dazu kommt starkes unkontrolliertes Zucken.aber die Schmerzen waren weg.:-)

Tramadol bei Bandscheibenprothese; Katadolon S long bei Bandscheibenprothese

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
TramadolBandscheibenprothese20 Monate
Katadolon S longBandscheibenprothese20 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Die Kombination ist heftig, stakes Rauschgefühl, müde Augen aber Unruhe,schlafen geht kaum dazu kommt starkes unkontrolliertes Zucken.aber die Schmerzen waren weg.:-)

Eingetragen am  als Datensatz 24428
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Tramadol
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt
Katadolon S long
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Tramadol, Flupirtin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1966 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):185 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):104
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Tramadol für Gastritis mit Euphorie, Mundtrockenheit, Schwindel, Benommenheit, Kopfschmerzen

Sehr gutes Schmerzmittel, welches mich nach wenigen Minuten von Magenkrämpfen befreite. Die Dosierung ist sehr genau vorzunehmen (Tropfen). Nebenwirkunen: Euphorie, Mundtrockenheit, etwas Schwindel, leichte Benommenheit, nach 6 Stunden Kopfschmerzen, nach nochmaliger Einnahme verschwanden diese aber. Nach dem Absetzen verschwinden die Nebenwirkungen vollständig. Durch die Schmerzfreiheit und das "gute Gefühl", dass das Medikament auslöst ist der Einsatz bei Suchtgefährdeten Patienten sicher fraglich...

Tramadol STADA bei Gastritis

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Tramadol STADAGastritis3 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Sehr gutes Schmerzmittel, welches mich nach wenigen Minuten von Magenkrämpfen befreite. Die Dosierung ist sehr genau vorzunehmen (Tropfen).

Nebenwirkunen: Euphorie, Mundtrockenheit, etwas Schwindel, leichte Benommenheit, nach 6 Stunden Kopfschmerzen, nach nochmaliger Einnahme verschwanden diese aber.

Nach dem Absetzen verschwinden die Nebenwirkungen vollständig.

Durch die Schmerzfreiheit und das "gute Gefühl", dass das Medikament auslöst ist der Einsatz bei Suchtgefährdeten Patienten sicher fraglich...

Eingetragen am  als Datensatz 11431
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Tramadol STADA
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Tramadol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1970 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):182 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):90
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Tramadol für Chronische Rückenschmerzen mit Euphorie, Medikamentenabhängigkeit

Hallo, ich verwende Tramadol 2x 100mg (nicht retardiert) an. Ich nehme das Medikament nicht jeden Tag, sondern passe es meinen Schmerzen an, Was Ibu nicht schafft, macht Tramadol. Der Schöne Effekt ist die veränderung der Stimmung (SSRI), was mir besonders gut tut und ich jeden Schmerz vergessen kann. Das Suchtpotential ist jedoch sehr sehr hoch und der Entzug kann schwer sein. Dennoch ist es ein super Schmerzmittel das nicht nur billig ist, sondern auch wirkt. Für alle Junkies: Lasst die Finger davon! Ich habe gelesen dass sich die Dosis innerhalb 2 Wochen bis zu 2g steigert um was zu merken. Vergiftet euch nicht selbst! Gegen die Übelkeit, nehme ich Diphenhydraminhydrochlorid (Antihistaminikum) Da versürt man kaum so etwas wie Übelkeit. Müde macht es halt leider ein bissl. Also aufpassen und NICHT ÜBERTREIBEN!!!!

Tramadol HCI bei Chronische Rückenschmerzen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Tramadol HCIChronische Rückenschmerzen2 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Hallo,
ich verwende Tramadol 2x 100mg (nicht retardiert) an. Ich nehme das Medikament nicht jeden Tag, sondern passe es meinen Schmerzen an, Was Ibu nicht schafft, macht Tramadol.

Der Schöne Effekt ist die veränderung der Stimmung (SSRI), was mir besonders gut tut und ich jeden Schmerz vergessen kann.

Das Suchtpotential ist jedoch sehr sehr hoch und der Entzug kann schwer sein.
Dennoch ist es ein super Schmerzmittel das nicht nur billig ist, sondern auch wirkt.

Für alle Junkies: Lasst die Finger davon! Ich habe gelesen dass sich die Dosis innerhalb 2 Wochen bis zu 2g steigert um was zu merken. Vergiftet euch nicht selbst!

Gegen die Übelkeit, nehme ich Diphenhydraminhydrochlorid (Antihistaminikum) Da versürt man kaum so etwas wie Übelkeit. Müde macht es halt leider ein bissl.

Also aufpassen und NICHT ÜBERTREIBEN!!!!

Eingetragen am  als Datensatz 8657
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Tramadol HCI
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Tramadol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1974 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):176 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):80
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Tramadol für Muskelschmerzen mit Euphorie, Orgasmusstörung

Endlich schmerzfrei, leicht euphorisiert (100mg Tramal long), hatte ich auch wieder sexuelle Gedanken. Soweit so gut, aber im Behandlungszeitraum war ich auch bis etwa 24h nach absetzen der Tabletten unfähig bei GV einen Orgasmus zu bekommen, harte Handarbeit brachte nach geraumer Zeit eine minimale Erleichterung. Aber gegen die Schmerzen war das das kleinere Übel, und vor allem reversibel.

Tramadol bei Muskelschmerzen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
TramadolMuskelschmerzen3 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Endlich schmerzfrei, leicht euphorisiert (100mg Tramal long), hatte ich auch wieder sexuelle Gedanken.
Soweit so gut, aber im Behandlungszeitraum war ich auch bis etwa 24h nach absetzen der Tabletten unfähig bei GV einen Orgasmus zu bekommen, harte Handarbeit brachte nach geraumer Zeit eine minimale Erleichterung.
Aber gegen die Schmerzen war das das kleinere Übel, und vor allem reversibel.

Eingetragen am  als Datensatz 23919
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Tramadol
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Tramadol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1971 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):189 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):136
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Tramadol für Rückenschmerzen mit Mundtrockenheit, Müdigkeit, Schwindel, Euphorie

Mundtrockenheit, Müdigkeit, leichter Schwindel, leichte Euphorie, schlechter Stuhlgang, dennoch sehr gute Wirkung bei der empfohlenen höchst Dosis (3 X 20 Tropfen)

Tramadol bei Rückenschmerzen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
TramadolRückenschmerzen8 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Mundtrockenheit, Müdigkeit, leichter Schwindel, leichte Euphorie, schlechter Stuhlgang, dennoch sehr gute Wirkung bei der empfohlenen höchst Dosis (3 X 20 Tropfen)

Eingetragen am  als Datensatz 17085
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Tramadol
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Tramadol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1954 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):176 Eingetragen durch Angehöriger
Gewicht (kg):89
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

[]