Konzentrationsstörungen bei Cipralex

Nebenwirkung Konzentrationsstörungen bei Medikament Cipralex

Insgesamt haben wir 1141 Einträge zu Cipralex. Bei 1% ist Konzentrationsstörungen aufgetreten.

Wir haben 17 Patienten Berichte zu Konzentrationsstörungen bei Cipralex.

Prozentualer Anteil 80%20%
Durchschnittliche Größe in cm166181
Durchschnittliches Gewicht in kg7387
Durchschnittliches Alter in Jahren4655
Durchschnittlicher BMIin kg/m226,5526,51

Wo kann man Cipralex kaufen?

Cipralex ist in vielen Apotheken erhältlich. Hier finden Sie das Medikament zum günstigsten Preis.

Cipralex wurde von Patienten, die Konzentrationsstörungen als Nebenwirkung hatten folgendermaßen bewertet:

Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Cipralex wurde bisher von 8 sanego-Benutzern, wo Konzentrationsstörungen auftrat, mit durchschnittlich 5,0 von 10 möglichen Punkten bewertet.

Erfahrungsberichte über Konzentrationsstörungen bei Cipralex:

 

Cipralex für Depression, Schlaflosigkeit mit Gewichtszunahme, Müdigkeit, Medikamentenabhängigkeit, Libidoverlust, Durst, Konzentrationsstörungen

Von Cipralex habe ich innerhalb von einer Woche knapp 20 Kilo zugenommen, danach ausgeschlichen. Währenddessen HeißHunger, aber keine Besserung der Depression, geschweige denn Schlafen. Keine nennenswerte Verbesserung des Allgemeinzustandes. Zopiclon war toll, anfangs sehr hohe Dosen, damit ich endlich mal schlafen konnte. Anfangs war ich tagsüber müde, aber mit der Zeit ging es auch dann mal. Allerdings durchaus abhängig. Nebenwirkung: Libidoverlust. Beim rausschleichen kamen wieder vermehrt Depressionen. Beim Doxepin gings ähnlich gut. Anfangs 2 Stück abends genommen und innerhalb von ca. ner Stunde habe ich endlich mal geschlafen. Nach ca. 3 Wochen ständiger Einnahme ist leider diese positive Wirkung verpufft. Nebenwirkung: Durst, Müdigkeit, Trägheit, Konzentrationsschwächen. eine Woche Schlaflabor gab auch keine richtige Aufschlüsse. Nach 2 Stunden bin ich wieder wach :(

Cipralex bei Depression, Schlaflosigkeit

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CipralexDepression, Schlaflosigkeit14 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Von Cipralex habe ich innerhalb von einer Woche knapp 20 Kilo zugenommen, danach ausgeschlichen. Währenddessen HeißHunger, aber keine Besserung der Depression, geschweige denn Schlafen. Keine nennenswerte Verbesserung des Allgemeinzustandes.
Zopiclon war toll, anfangs sehr hohe Dosen, damit ich endlich mal schlafen konnte. Anfangs war ich tagsüber müde, aber mit der Zeit ging es auch dann mal. Allerdings durchaus abhängig. Nebenwirkung: Libidoverlust. Beim rausschleichen kamen wieder vermehrt Depressionen.
Beim Doxepin gings ähnlich gut. Anfangs 2 Stück abends genommen und innerhalb von ca. ner Stunde habe ich endlich mal geschlafen. Nach ca. 3 Wochen ständiger Einnahme ist leider diese positive Wirkung verpufft. Nebenwirkung: Durst, Müdigkeit, Trägheit, Konzentrationsschwächen.

eine Woche Schlaflabor gab auch keine richtige Aufschlüsse. Nach 2 Stunden bin ich wieder wach :(

Eingetragen am  als Datensatz 6958
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Escitalopram

Patientendaten:

Geburtsjahr:1979 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):183 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):81
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Cipralex für generalisierte Angststörung, Zwangsgedanken, Panikattaken mit Libidoverlust, Konzentrationsstörungen, Müdigkeit

Das Medikament wirkt soweit ganz gut,die Angstzustände sind weniger geworden,Panikattaken habe ich seit der Einnahme garnicht mehr und die Zwangsgedanken sind auch etwas weniger geworden. Die unerwünschten Nebenwirkungen sind allerdings: - kein Sexuelles verlangen oder Lust mehr - ständige Müdigkeit - mangelnde Konzentration

Cipralex 20 mg bei generalisierte Angststörung, Zwangsgedanken, Panikattaken

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Cipralex 20 mggeneralisierte Angststörung, Zwangsgedanken, Panikattaken2 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Das Medikament wirkt soweit ganz gut,die Angstzustände sind weniger geworden,Panikattaken habe ich seit der Einnahme garnicht mehr und die Zwangsgedanken sind auch etwas weniger geworden.

Die unerwünschten Nebenwirkungen sind allerdings:
- kein Sexuelles verlangen oder Lust mehr
- ständige Müdigkeit
- mangelnde Konzentration

Eingetragen am  als Datensatz 1472
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Escitalopram

Patientendaten:

Geburtsjahr:1979 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):164 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):48
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Cipralex für Depressive Episode mit Entzugserscheinungen, Händezittern, Müdigkeit, Denkstörungen, Schwitzen, Stimmungsschwankungen, Libidoverlust, Milcheinschuss, Unruhe, Sehstörungen

Alles chemisubstanzen pur damit die kassen auch schön gefüllt werden können. meine einstellung zu all den medikamenten,nie wieder solche chemie keulen. cipralex hatte ich die nebenwirkung des milch einschusses(harmlos),mit tavor zugabe, damit man schön den mund hält und auch schön ruhig bleibt. tavor nach drei wochen, wurde woche für woche eine tablette abgesetzt. nach der letzten tablette entzugserscheinungen, zitternde Hände, müdigkeit, muss man sich aber nicht wundern bei der droge Valium. danach erst mal weiter cipralex genommen, wegen der nebenwirkung milcheinschuss, war das noch harmlos gegen das was ich danach bekam. körper, eingeschränkte denk und handlungsfähigkeit, geschmack geht verloren und ist niVenlafaxin 75 mg und zeitweise auf 150mg erhöht. das medikament ist nach mehrmaliger umbenennung immer noch auf den markt. es ist ein grenzwertiges Medikament das grade noch auf den markt gehalten wird. Bei mir war es so das sogar schon bei der einnahme der ersten tabletten die nebenwirkungen anfingen,wie schwitzen, zittrige Hände, stimmungsschwankungen schlimmer alles...

Cipralex bei Depressive Episode

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CipralexDepressive Episode2 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Alles chemisubstanzen pur damit die kassen auch schön gefüllt werden können.
meine einstellung zu all den medikamenten,nie wieder solche chemie keulen.
cipralex hatte ich die nebenwirkung des milch einschusses(harmlos),mit tavor zugabe, damit man schön den mund hält und auch schön ruhig bleibt. tavor nach drei wochen, wurde woche für woche eine tablette abgesetzt. nach der letzten tablette entzugserscheinungen, zitternde Hände, müdigkeit, muss man sich aber nicht wundern bei der droge Valium. danach erst mal weiter cipralex genommen, wegen der nebenwirkung milcheinschuss, war das noch harmlos gegen das was ich danach bekam.

körper, eingeschränkte denk und handlungsfähigkeit, geschmack geht verloren und ist niVenlafaxin 75 mg und zeitweise auf 150mg erhöht. das medikament ist nach mehrmaliger umbenennung immer noch auf den markt. es ist ein grenzwertiges Medikament das grade noch auf den markt gehalten wird. Bei mir war es so das sogar schon bei der einnahme der ersten tabletten die nebenwirkungen anfingen,wie schwitzen, zittrige Hände, stimmungsschwankungen schlimmer alles als vorher.
habe dann im inet recherchiert, das diese mittel eigentlich gar nicht mehr auf den markt sein dürfte, aber die ärzte verschreiben es ja gerne. man könnte es als legale droge auf rezept nennen!!!!!
alle nebenwirkungen die drinne stehen kann man bekommen je nachdem wie der körper damit arbeitet^^. ich habe dieses präparat nun abgesetzt, und habe entzug erscheinungen ohne ende. den es müsste auch anders gehen ohne chemiekeule.
die entzugerscheinungen: Kopfschmerzen, stimmungschwankungen, schlimmer suizid gefahr wie vorher, libido verlust, sehr reizbar, unruhe, kann sogar bis zu leber schädigung gehen, schmerzen im magen bereich bei entzug, stromschläge durch den köper, die sicht von den augen ist arg eingeschränkt,verschwommene sichtweise,reaktionsvermögen ist eingeschränkt(strassenverkehr),warnvorstellungen, gliederschmerzen, entzug kann von 14 tagen bis 2 monate wall weise auftreten, innerliche unruhe, vergesslichkeit,mundtrockenheit,wahnvorstellungen,übelkeit, durst,mundtrockenheit, stellen weise atemnot bei mir, alpträume, krampfartiges zusammenziehen des körpers,
brechreiz,juckreiz am ganzen körper.
ich nehme das mittel heute seit 6 tagen nicht mehr ein,und ich finde das man so was nicht braucht.
ausserdem habe ich mich nach einem pflanzichen produkt, im internet recherchiert und werde mir dies auch bestellen (http://www.neurotosan.com/). den meiner meinung nach habe ich in einer kur schon mal mit homäopatischen mittel gearbeitet, und ich war schneller wieder im normalen leben drinne, als mit solch unseriösen produkten.
alles wofür das mittel gedacht ist tritt dann wieder nach absetzen des medikaments wieder ein. auch wenn dieses mittel langsam abgesetzt wird, treten diese beschwerden trotz allem noch auf. ich weiss nicht wie es bei anderen ist,aber ich habe die ganze packung auf einmal an neben wirkungen bekommen und immer noch,ich mache drei kreuze wenn dieser zauber von nebenwirkungen endlich vorbei ist.

ich finde solche medikamenten sollten alle vom markt verschwinden, weil das ist fast wie ein entzug von drogen, und so was dürfte gar nicht auf den markt erscheinen.
namensumbenennung diese medikamentes beim recherchieren heraus bekommen:Trevilor vllt auch efoxor mit kleinen passenden abgeänderten zusammen setzungen, sowie man auch hier lesen kann:
Erfahrungen mit Genrika (billigere Nachahmer) mit dem Wirkstoff Venlafaxin (Original: Trevilor)!!!!
meines erachtens würde ich sagen homäopathie, weil da am wenigsten nebenwirkungen drinne sind...dazu ordentliche gesprächstherapien!!!!
weil die chemiekeulen unterdrücken alle normalen regungen eines menschen, wenn man einen guten arzt hat der einem hilft ander sichtweisen und wege, die sich öffnen können, würde man nach meiner sicht weise auch schneller gesunden!
ich werde mich melden wenn ich mit dem naturmittel eine bessere wirkung erzielt haben sollte als mit diesen medikamenten
lg nicki

Eingetragen am  als Datensatz 20288
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Cipralex
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Escitalopram

Patientendaten:

Geburtsjahr:1970 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):163 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):61
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Cipralex für Depressionen, Schlafstörungen, Borderline-Störung, Essstöung nnb mit Stimmungsschwankungen, Appetitsteigerung, Konzentrationsstörungen, Antriebslosigkeit, Suizidgedanken, Müdigkeit, Traumveränderungen

Cipralex 20mg/Tag Negativ: die ersten Tage -> sehr sehr starke Stimmungsschwankungen, gesteigerter Appetit, Konzentration noch stärker vermindert als sonst, sowie noch mehr Gedächtnisstörungen, Pseudo-Hallozinationen, extreme Lustlosigkeit, mehr Suizig- u. Verletzungsgedanken, kompletter sozialer Rückzug, ständige Müdigkeit (kann auch von den Schlaftabletten u. Beruhigungsmittel gewesen sein) die letzten Wochen -> Gewichtszunahme 10kg in 3Monaten, trotzdem mein Essverhalten so gestört ist wie immer. [Normalerweise ist es ein ständiges Auf und Ab(hält sich aber +/- 5kg), mit Cipralex nur ein Auf, egal ob ich nichts/wenig/"normal" esse, .... -> Tendenz steigend] Träume sonst auch viel Unsinn, jetzt noch mehr, hat sich seit Beginn der Einnahme nicht gebessert, Pseudo-Halluzinationen stark verstärkt, Unternehmungslustlosigkeit, sozial zurückgezogener als sonst, (unordentlicher), gleichgültig POSITIV die letzten Wochen -> irgendwie "Stimmungstaub"(besser als extrem schwankend), stabiler

Cipralex bei Depressionen, Schlafstörungen, Borderline-Störung, Essstöung nnb

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CipralexDepressionen, Schlafstörungen, Borderline-Störung, Essstöung nnb3 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Cipralex 20mg/Tag

Negativ:
die ersten Tage -> sehr sehr starke Stimmungsschwankungen, gesteigerter Appetit, Konzentration noch stärker vermindert als sonst, sowie noch mehr Gedächtnisstörungen, Pseudo-Hallozinationen, extreme Lustlosigkeit, mehr Suizig- u. Verletzungsgedanken, kompletter sozialer Rückzug, ständige Müdigkeit (kann auch von den Schlaftabletten u. Beruhigungsmittel gewesen sein)

die letzten Wochen -> Gewichtszunahme 10kg in 3Monaten, trotzdem mein Essverhalten so gestört ist wie immer. [Normalerweise ist es ein ständiges Auf und Ab(hält sich aber +/- 5kg), mit Cipralex nur ein Auf, egal ob ich nichts/wenig/"normal" esse, .... -> Tendenz steigend]
Träume sonst auch viel Unsinn, jetzt noch mehr, hat sich seit Beginn der Einnahme nicht gebessert, Pseudo-Halluzinationen stark verstärkt, Unternehmungslustlosigkeit, sozial zurückgezogener als sonst, (unordentlicher), gleichgültig

POSITIV
die letzten Wochen -> irgendwie "Stimmungstaub"(besser als extrem schwankend), stabiler

Eingetragen am  als Datensatz 34302
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Cipralex
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Escitalopram

Patientendaten:

Geburtsjahr:1990 Die Nebenwirkung verursacht bleibenden Schaden
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Cipralex für Major Depression mit Gewichtszunahme, Gleichgültigkeit, Reflux, Magenbeschwerden, Benommenheit, Konzentrationsstörungen, Müdigkeit, Mundtrockenheit, Libidoverlust

Cipralex: Gewichtszunahme, mehr als 10 Kilo innerhalb weniger Monate, dauert auch knapp 2 Jahren an. Keine Chance, das überflüssige Gewicht runter zu bekommen, trotz gleichbleibender gesunder Ernährung und viel Bewegung. Bei 20mg/Tag absolutes Gleichgültigkeitsgefühl. Keinerlei Emotionen mehr. Bei 10mg/Tag Emotionen nur gedämpft, aber fühlbar. Magenprobleme mit Reflux. Benommenheitsgefühl und Konzentrationsstörungen, Müdigkeit, trockener Mund. Libidoverlust!! Bei 10mg/Tag leichte Besserung, aber nicht aufgehoben. Alle Nebenwirkungen durchgehend, seit 2 Jahren Einnahme. Valdoxan: Wirkung ausschließlich leichtes Sedativum, Wirkungseintritt nach ca. 30 Minuten.

Cipralex bei Major Depression

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CipralexMajor Depression2 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Cipralex:
Gewichtszunahme, mehr als 10 Kilo innerhalb weniger Monate, dauert auch knapp 2 Jahren an. Keine Chance, das überflüssige Gewicht runter zu bekommen, trotz gleichbleibender gesunder Ernährung und viel Bewegung.
Bei 20mg/Tag absolutes Gleichgültigkeitsgefühl. Keinerlei Emotionen mehr.
Bei 10mg/Tag Emotionen nur gedämpft, aber fühlbar.
Magenprobleme mit Reflux.
Benommenheitsgefühl und Konzentrationsstörungen, Müdigkeit, trockener Mund.
Libidoverlust!! Bei 10mg/Tag leichte Besserung, aber nicht aufgehoben.
Alle Nebenwirkungen durchgehend, seit 2 Jahren Einnahme.

Valdoxan:
Wirkung ausschließlich leichtes Sedativum, Wirkungseintritt nach ca. 30 Minuten.

Eingetragen am  als Datensatz 24690
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Cipralex
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Escitalopram

Patientendaten:

Geburtsjahr:1980 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):168 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):64
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Cipralex für Angststörungen mit Antriebslosigkeit, Müdigkeit, Übelkeit, Konzentrationsstörungen, Schwindel, Schweißausbrüche, Stimmungsschwankungen, Kreislaufstörungen

Wegen Angstzuständen verschrieb mir mein Psychologe die Cipralex(10mg) (1xtägl.) Die Tabletten bauen im Gehirn einen Spiegel auf und bis dieser Spiegel ausreichend angelegt ist können schon mal 10- 14 Tage vergehen. Um mir diese zu erleichtern, bekam ich Tavor (2mg) die ich bei Bedarf nehmen sollte. Vor der Einnahme war ich etwas angespannt, da ich eigentlich generell keine Tabletten nehme, aber mir blieb ja für eine Besserung nichts anderes übrig. Ab der ersten Einnahme traten bei mir folgende Nebenwirkungen auf: stets anhaltende Schlappheit, Antriebslosigkeit, Müdigkeit, Übelkeit, Konzentrationsstörungen, Magenprobleme, Schwindel, Schweißausbrüche, Stimmungsschwankungen, Kreislaufprobleme. Dies ertrug ich eine Woche in der Hoffung eine Besserung durch Erreichen des Spiegels zu haben. Nach 3 Tage dosierte mein Psychologe die Tablette auf nur noch 5mg. Dies brachte jedoch auch keine Besserung der Nebenwirkungen. Ein Arzt am Wochenende riet zur sofortigen Absetzung. Dies tat ich dann auch, was zu einer Besserung führte. Anschließend verschrieb mir mein Psychologe Opiralmol 50mg....

Cipralex bei Angststörungen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CipralexAngststörungen7 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Wegen Angstzuständen verschrieb mir mein Psychologe die Cipralex(10mg) (1xtägl.) Die Tabletten bauen im Gehirn einen Spiegel auf und bis dieser Spiegel ausreichend angelegt ist können schon mal 10- 14 Tage vergehen. Um mir diese zu erleichtern, bekam ich Tavor (2mg) die ich bei Bedarf nehmen sollte.
Vor der Einnahme war ich etwas angespannt, da ich eigentlich generell keine Tabletten nehme, aber mir blieb ja für eine Besserung nichts anderes übrig. Ab der ersten Einnahme traten bei mir folgende Nebenwirkungen auf: stets anhaltende Schlappheit, Antriebslosigkeit, Müdigkeit, Übelkeit, Konzentrationsstörungen, Magenprobleme, Schwindel, Schweißausbrüche, Stimmungsschwankungen, Kreislaufprobleme. Dies ertrug ich eine Woche in der Hoffung eine Besserung durch Erreichen des Spiegels zu haben. Nach 3 Tage dosierte mein Psychologe die Tablette auf nur noch 5mg. Dies brachte jedoch auch keine Besserung der Nebenwirkungen. Ein Arzt am Wochenende riet zur sofortigen Absetzung. Dies tat ich dann auch, was zu einer Besserung führte. Anschließend verschrieb mir mein Psychologe Opiralmol 50mg. Seit ich diese nehme geht es mir gut und ich habe auch keine Nebenwirkungen!

Eingetragen am  als Datensatz 17641
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Cipralex
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Escitalopram

Patientendaten:

Geburtsjahr:1979 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Cipralex für Depressionen mit Konzentrationsstörungen, Absetzerscheinungen

Vergesslichkeit ,unkonzentriert Beim Absetzen:Kopfschmerzen,Gereiztheit, \"ein Durchpeitschen\"-wie Strom in den Nerven.

Cipralex bei Depressionen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CipralexDepressionen-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Vergesslichkeit ,unkonzentriert
Beim Absetzen:Kopfschmerzen,Gereiztheit, \"ein Durchpeitschen\"-wie Strom in den Nerven.

Eingetragen am  als Datensatz 7173
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Escitalopram

Patientendaten:

Geburtsjahr:1970 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):172 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):65
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Cipralex für Depressionen mit Gewichtszunahme, Schlafstörungen, Konzentrationsstörungen, Urinveränderung, Verstopfung, Müdigkeit

Citalopram: enorme Gewichtszunahme; dann Umstellung auf Cipralex: Schlafstörungen, Konzentrationsstörungen; dann Umstellung auf Cymbalta: Urinveränderung, Verstopfung, Schlaflostigkeit, Müdigkeit, Gewichtszunahme; jetzt Umstellung auf Anafranil - mal schauen, wie es mir da gehen wird

Cipralex bei Depressionen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CipralexDepressionen4 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Citalopram: enorme Gewichtszunahme; dann Umstellung auf Cipralex: Schlafstörungen, Konzentrationsstörungen; dann Umstellung auf Cymbalta: Urinveränderung, Verstopfung, Schlaflostigkeit, Müdigkeit, Gewichtszunahme; jetzt Umstellung auf Anafranil - mal schauen, wie es mir da gehen wird

Eingetragen am  als Datensatz 7167
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Escitalopram

Patientendaten:

Geburtsjahr:1965 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):171 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):99
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Cipralex für Depressionen mit Müdigkeit, Kraftlosigkeit, Verwirrtheit, Konzentrationsstörungen, Gewichtszunahme, Zittern, Gelenkschmerzen, Hitzewallungen, Nervosität

Starke Müdigkeit auch während des Tages Energielosigkeit Verwirrtheit und Konzentrationsstörungen Gewichtzunahme trotz gesunder und kalorienbewusster Ernährung Zittrig, Herzklopfen, Nervosität Gelenkschmerzen Hitzewallungen Alle Sympthome auch nach zwei Wochen nach Absetzung von Cipralex

Cipralex bei Depressionen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CipralexDepressionen8 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Starke Müdigkeit auch während des Tages
Energielosigkeit
Verwirrtheit und Konzentrationsstörungen
Gewichtzunahme trotz gesunder und kalorienbewusster Ernährung
Zittrig, Herzklopfen, Nervosität
Gelenkschmerzen
Hitzewallungen
Alle Sympthome auch nach zwei Wochen nach Absetzung von Cipralex

Eingetragen am  als Datensatz 2013
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Escitalopram

Patientendaten:

Geburtsjahr:1977 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):170 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):75
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Cipralex für Angststörungen mit Konzentrationsstörungen, Müdigkeit, Schweißausbrüche, Alpträume, Depressionen, Stimmungsschwankungen

Wegen Angststörungen verschrieb mir mein Psychologe CIPRALEX (10mg) einmal täglich und zur Unterstützung Tavor (2mg) bei Bedarf(da diese süchtg machen). Da die Cipralex einen Spiegel im Gehirn aufbauen dessen Erreichung etwa 10-14 Tage dauert. Nach der Einnahme traten bei mir folgende Nebenwirkungen auf: Konzentrationsstörungen, Schlappheit, Müdigkeit, Albträume, Schweißausbrüche, Kreislaufprobleme, Magenprobleme, Depressionen, Stimmungsschwankungen, also von 14 Nebenwirkungen 19. Ich lag den ganzen Tag im Bett und tat nichts und selbst das war qualvoll. Nach 3 unerträglichen Tagen reduzierte mein Psychologe die Dosis auf eine halbe Tablette pro Tag. Eine Besserung trat jedoch nicht ein. Ein am Wochenende gerufener Notarzt setzte die Tabletten sofort ab und es wurde nach 2 Tagen besser. Mein Psychologe verschrieb mir dann Opipramol 50 mg die ich 3 x täglich nehme und seit dem keine Probleme mehr habe. Die TAVOR sind sehr bekannte Antidepressiva, welche mir mein Leben in der Zeit des Leidens etwas erträglicher gemacht haben, eigentlich zu empfehlen würden sie nicht süchtig machen.

Cipralex bei Angststörungen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CipralexAngststörungen6 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Wegen Angststörungen verschrieb mir mein Psychologe CIPRALEX (10mg) einmal täglich und zur Unterstützung Tavor (2mg) bei Bedarf(da diese süchtg machen).
Da die Cipralex einen Spiegel im Gehirn aufbauen dessen Erreichung etwa 10-14 Tage dauert. Nach der Einnahme traten bei mir folgende Nebenwirkungen auf: Konzentrationsstörungen, Schlappheit, Müdigkeit, Albträume, Schweißausbrüche, Kreislaufprobleme, Magenprobleme, Depressionen, Stimmungsschwankungen, also von 14 Nebenwirkungen 19. Ich lag den ganzen Tag im Bett und tat nichts und selbst das war qualvoll. Nach 3 unerträglichen Tagen reduzierte mein Psychologe die Dosis auf eine halbe Tablette pro Tag. Eine Besserung trat jedoch nicht ein. Ein am Wochenende gerufener Notarzt setzte die Tabletten sofort ab und es wurde nach 2 Tagen besser. Mein Psychologe verschrieb mir dann Opipramol 50 mg die ich 3 x täglich nehme und seit dem keine Probleme mehr habe.
Die TAVOR sind sehr bekannte Antidepressiva, welche mir mein Leben in der Zeit des Leidens etwas erträglicher gemacht haben, eigentlich zu empfehlen würden sie nicht süchtig machen.

Eingetragen am  als Datensatz 17644
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Cipralex
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Escitalopram

Patientendaten:

Geburtsjahr:1979 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):164 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):60
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Cipralex für Depression mit Amnesie, Müdigkeit, Wesensveränderung, Konzentrationsstörungen, Blutdruckabfall

Amnesie, Gedämfptheit, Rückzug, Müdigkeit, Vereinsamung, Konzentrationsminderung, Minderund der Leistungsfähigkeit im körperlichen und seelichen Bereich, Probleme mit niedrigem Blutdruck

Cipralex bei Depression

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CipralexDepression3 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Amnesie, Gedämfptheit, Rückzug, Müdigkeit, Vereinsamung, Konzentrationsminderung, Minderund der Leistungsfähigkeit im körperlichen und seelichen Bereich, Probleme mit niedrigem Blutdruck

Eingetragen am  als Datensatz 6239
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Escitalopram

Patientendaten:

Geburtsjahr:1972 Die Nebenwirkung verursacht bleibenden Schaden
Größe (cm):160 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):110
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Cipralex für Depressionen mit Gewichtszunahme, Müdigkeit, Libidoverlust, Denkstörungen

Gewichtszunahme, Müdigkeit, sehr schlechtes Kurzzeitgedächnis, Libido stark eingeschränkt

Cipralex bei Depressionen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CipralexDepressionen3 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Gewichtszunahme, Müdigkeit, sehr schlechtes Kurzzeitgedächnis, Libido stark eingeschränkt

Eingetragen am  als Datensatz 2883
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Escitalopram

Patientendaten:

Geburtsjahr:1950 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):185 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):100
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Cipralex für Depression mit Gewichtszunahme, Schwitzen, Gelenkschmerzen, Muskelzuckungen, Inkontinenz, Kopfschmerzen, Libidoverlust, Konzentrationsstörungen, Müdigkeit

Gewichtszunahme 20kg, starkes Schwitzen,starke Gelenkschmerzen,nachts Muskelzittern, Blasenschwäche, Kopfschmerzen, Lipidoverlust,Konzentration gestört, Müdigkeit

Cipralex bei Depression

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CipralexDepression5 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Gewichtszunahme 20kg, starkes Schwitzen,starke Gelenkschmerzen,nachts Muskelzittern,
Blasenschwäche, Kopfschmerzen, Lipidoverlust,Konzentration gestört, Müdigkeit

Eingetragen am  als Datensatz 10551
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Cipralex
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Escitalopram

Patientendaten:

Geburtsjahr:1970 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):166 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):78
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Cipralex für Tinnitus mit Libidoverlust, Orgasmusstörung, Schwitzen, Übelkeit, Müdigkeit, Antriebsschwäche, Konzentrationsstörungen

Habe von meinem Arzt Cipralex wegen unerträglichen Ohrenpfeifen (Tinnitus) verschrieben bekommen. Es hilft, das Pfeifen hat etwas nachgelassen. Aber mit vielen Nebenwirkungen verbunden: sehr unangenehm - Totalverlust der Libido, kein Orgasmus mehr möglich, obwohl Erektionsfähigkeit nicht eingeschränkt ist. Schubweise Schwitzattacken. anfangs (ca.7 Tg.lang) sehr starke Übelkeit (schubweise, nachlassend) Weiterhin Antriebsarmut, Schlaffheit, Unaufmerksamkeit Positiv: schlafe wie ein Murmeltier Fazit: werde das Medikament absetzen

Cipralex bei Tinnitus

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CipralexTinnitus14 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Habe von meinem Arzt Cipralex wegen unerträglichen Ohrenpfeifen (Tinnitus) verschrieben bekommen. Es hilft, das Pfeifen hat etwas nachgelassen. Aber mit vielen Nebenwirkungen verbunden:
sehr unangenehm - Totalverlust der Libido, kein Orgasmus mehr möglich, obwohl Erektionsfähigkeit nicht eingeschränkt ist.
Schubweise Schwitzattacken.
anfangs (ca.7 Tg.lang) sehr starke Übelkeit (schubweise, nachlassend)
Weiterhin Antriebsarmut, Schlaffheit, Unaufmerksamkeit
Positiv: schlafe wie ein Murmeltier
Fazit: werde das Medikament absetzen

Eingetragen am  als Datensatz 1294
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Escitalopram

Patientendaten:

Geburtsjahr:- Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Cipralex für Depressionen mit Antriebslosigkeit, Müdigkeit, Konzentrationsstörungen, Appetitsteigerung, Schwitzen

Müdigkeit, Antriebslosigkeit, Konzentrationsstörungen, Appetitsteigerung, Schwitzen

Cipralex bei Depressionen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CipralexDepressionen3 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Müdigkeit, Antriebslosigkeit, Konzentrationsstörungen, Appetitsteigerung, Schwitzen

Eingetragen am  als Datensatz 16686
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Escitalopram

Patientendaten:

Geburtsjahr:1986 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):164 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):56
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Cipralex für Depression mit Gewichtszunahme, Gelenkschmerzen, Schlafstörungen, Unruhe, Konzentrationsstörungen

Fühlte mich wie unter Wasser, extreme Gewichtszunahme( 15 kg) und Durchschlafschwierigkeiten, Gelenkschmerzen,Antreibsschwäche und innere Unruhe, Konzentrationsprobleme

Cipralex bei Depression

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CipralexDepression16 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Fühlte mich wie unter Wasser, extreme Gewichtszunahme( 15 kg) und Durchschlafschwierigkeiten, Gelenkschmerzen,Antreibsschwäche und innere Unruhe, Konzentrationsprobleme

Eingetragen am  als Datensatz 14816
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Cipralex
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Escitalopram

Patientendaten:

Geburtsjahr:1964 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):162 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):85
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Cipralex für Depressionen mit Orgasmusstörung, Müdigkeit, Konzentrationsstörungen

- verminderte Orgasmusfähigkeit - Müdigkeit - Konzentrationsprobleme

Cipralex bei Depressionen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CipralexDepressionen2 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

- verminderte Orgasmusfähigkeit
- Müdigkeit
- Konzentrationsprobleme

Eingetragen am  als Datensatz 7908
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Escitalopram

Patientendaten:

Geburtsjahr:1968 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):175 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):80
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

[]