Chirurgen in Deutschland 23.608 Treffer

Arzt / Chirurgen

sortieren nach 
  • Dr. Jürgen Meyer, Köln, Chirurg, Arzt

    Bewertet mit 9,9 von 10 Punkten
    bei 157 Bewertungen

    Neueste positive Bewertung

    ich bin sehr zufrieden , da ich nicht nur gewicht verliere,ich rauche seid der op nicht mehr und das nach über 40 jahren QUALMEN ...

    Bewertet 10,0 von 10 Punkten
    mehr
  • Dr. Raimund Ulitzka, Leer (Ostfriesland), Chirurg, Arzt

    Bewertet mit 9,6 von 10 Punkten
    bei 74 Bewertungen

    Neueste positive Bewertung

    Ich hatte wegen eines vorangeschrittenen Hüftverschleißes (Hüftsdysplasie) vermehrt starke Schmerzen und Bewegungseinschränkungen. Ich tat
    mich aufgrund meines Alters (51) sehr schwer mit einer evtl. Hüft-OP. Herr Dr. Ulitzka nahm sich entsprechend die Zeit für eine Analyse, umfassende Aufklärung und um mir all meine Fragen nebst Bedenken zu beantworten. Aufgrund seiner Kompetenz und Aufklärung ermutigte er mich zu meinem OP-Entschluss. („Kurzschafft“ TEP). Bei der Aufnahme im Krankenhaus nahm sich der Assistenzarzt von Dr. Ulitzka wiederum sehr viel Zeit für die Aufklärung und um weitere Fragen zu beantworten. Die OP wurde von Herrn Dr. Ulitzka und seinem Team minimalinvasiv (Rückmarksnarkose) vorgenommen, da dieses für die Beinlängenanpassung, die mir sehr wichtig war, von Vorteil sei.
    Die OP verlief sehr gut. Die Narbe ist sehr klein (kurz).
    Nach der OP wurde ich während der Woche im Krankenhaus weiterhin persönlich von Herrn Dr. Ulitzka sowie seinem Team gut betreut. Mir wurden Tipps für bereits mögliche Bewegungen/Übungen sowie dem Umgang mit den Unterarmgehstützen (Krücken) gegeben.
    Bei den regelmäßigen Nachuntersuchungen nahm sich Herr Dr. Ulitzka ebenfalls Zeit, um die Fragen in Bezug auf Bewegungen, Übungen etc. (Beugung, Fahrradfahren, Autofahren …) zu beantworten und gab wiederum Tipps für die weitere Genesung.
    Die Hüfte wurde bei den Nachuntersuchungen erneut geröntgt. Alles saß gut. Die Beinlänge liegt auch im normalen Bereich, so dass keine Anpassung über Einlagen o.ä. erforderlich ist. Nach nun ca. 4 Monaten ist eine Beweglichkeit wieder gegeben (derzeit noch mit aller Vorsicht), die vor der OP nicht mehr vorhanden war. Mittlerweile bin ich beim Spazierengehen wieder schnell unterwegs und im Radius nicht mehr eingeschränkt. Der nächste Weg führt ins Fitnessstudio, um die Muskeln, die aufgrund der langen Schonhaltung geschwunden sind, wieder aufzubauen und letzte Beschwerden zu beseitigen.

    Als Fazit kann ich sagen, dass die OP ein voller Erfolg war. Meine körperliche Beweglichkeit und der Allgemeinzustand (Zufriedenheit) haben sich deutlich verbessert.
    Dieses ist Herrn Dr. Ulitka und seinem kompetenten und netten Team zu verdanken. Die nächste OP, die voraussichtlich kommen wird, werde ich wieder von Herr Dr. Ulitzka vornehmen lassen.
    Bewertet 10,0 von 10 Punkten
    mehr
  • Dr. Jürgen Holl, Weingarten, Chirurg, Arzt

    Bewertet mit 9,9 von 10 Punkten
    bei 73 Bewertungen

    Neueste positive Bewertung

    Ich war von Anfang bis zum Ende meiner Behandlung sehr zufrieden und kann Herrn Dr. Holl und sein Team nur wärmstens weiterempfehlen. Im ers
    ten Vorgespräch, wurde mir als "Nichtmediziner" verständlich erklärt, was mich erwartet. Auch die OP selber verlief hervorragend und ohne Komplikationen. Bei den folgenden Nachuntersuchen wurde alles gewissenhaft untersucht und meine Fragen beantwortet. Ich wurde stets freundlich behandelt und habe mich bei jedem Besuch in einem schönen Ambiente sehr wohl gefühlt. Das Einzige was ich jedoch bereue ist, dass ich mich nicht schon viel früher zu dieser Maßnahme entschlossen habe.
    Bewertet 10,0 von 10 Punkten
    mehr
  • Dr. Thomas Haffner, Köln, Chirurg, Arzt

    Bewertet mit 9,3 von 10 Punkten
    bei 72 Bewertungen

    Neueste positive Bewertung

    Ich habe mich Anfang April bei Dr.Haffner einer Hämorrhoiden O.P. unterzogen. Trotz neuer Patient, bekam ich innerhalb von 5 Tagen einen Ter
    min. Die Praxis ist hell,modern eingerichtet und Super Sauber. Dr. Haffner und sein Team waren alle sehr freundlich und kompetent. Von der O.P selber habe ich nichts gespürt und nach einer Stunde war auch schon alles vorbei. Ich würde Dr.Haffner und sein Team jederzeit weiterempfehlen.
    Bewertet 10,0 von 10 Punkten
    mehr
  • Dr. Bernd-Ulrich Meyburg, Berlin, Chirurg, Arzt

    Bewertet mit 9,1 von 10 Punkten
    bei 59 Bewertungen

    Neueste positive Bewertung

    Ich habe eine Brustvergrößerung machen lassen, weil ich an den Oberschenkeln Reiterhosen habe. Zusätzlich habe ich mich dann entschieden, ei
    ne Brustvergrößerung machen zu lassen. Ich habe drei Kinder zur Welt gebracht also drei mal Kaiserschnitt, dadurch ist meine Brust erschlafft und die Bauchdecke war sehr rissig und hängend. Vor 10 Jahren hatte ich schon einmal eine Fettabsaugung bei Dr. Meyburg machen lassen, deswegen ging ich auch jetzt wieder dort hin. Ich bin zum zweiten Mal sehr zufrieden und kann ihn nur empfehlen.
    Bewertet 9,8 von 10 Punkten
    mehr
  • Dr. Jürgen Hess, Kassel, Chirurg, Arzt

    Bewertet mit 9,3 von 10 Punkten
    bei 54 Bewertungen

    Neueste positive Bewertung

    Wenn alle Arztpraxen so gut arbeiten würden wäre das kaum auszuhalten.

    Bewertet 10,0 von 10 Punkten
    mehr
  • Dr. Guido Weyand, Siegen, Chirurg, Arzt

    Bewertet mit 9,6 von 10 Punkten
    bei 46 Bewertungen

    Neueste positive Bewertung

    Kompetente Facharztberatung

    Bewertet 9,5 von 10 Punkten
    mehr
  • Dr. Jochem Zimmermann, Grevenbroich, Chirurg, Arzt

    Bewertet mit 9,9 von 10 Punkten
    bei 41 Bewertungen

    Neueste positive Bewertung

    Bin sehr zufrieden!

    Bewertet 10,0 von 10 Punkten
    mehr
  • Dr. Andreas Fleischmann, Lohr am Main, Chirurg, Arzt

    Bewertet mit 9,8 von 10 Punkten
    bei 35 Bewertungen

    Neueste positive Bewertung

    Untersuchung im Mai, OP-Termin für Juli vereinbart, Hüft TEP, 1 Woche Krankenhaus, im Anschluss 3 Wochen Reha, 5 Wochen nach der OP wieder a
    m Arbeitsplatz, Ende September 1 Woche wandern,
    täglich bis 15 km ohne Probleme, von der OP über die stationäre Betreuung bis zur Nachbehandlung einfach perfekt, Dr. Fleischmann und sein Team incl. der Stationsschwestern haben einen überaus kompetenten, verbindlichen und fürsorglichen Eindruck hinterlassen. Ich habe mich bestens aufgehoben gefühlt und bin mit dem Ergebnis sehr zufrieden, genauso wie mit meiner Entscheidung mich in Lohr operieren zu lassen.
    Falls irgendwann notwendig, wird mich der Weg sicher wieder zu Dr. Fleischmann führen.
    Bewertet 9,9 von 10 Punkten
    mehr
  • Dr. Michael Ptok, Bochum, Chirurg, Arzt

    Bewertet mit 9,6 von 10 Punkten
    bei 33 Bewertungen

    Neueste positive Bewertung

    Erfahrenes kompitentes Team fühlte mich sehr gut aufgehoben

    Bewertet 10,0 von 10 Punkten
    mehr
  • PD Dr. Christoph Strey, Hannover, Chirurg, Arzt

    Bewertet mit 9,6 von 10 Punkten
    bei 33 Bewertungen

    Neueste positive Bewertung

    Einfach nur gut. Besser geht es nicht!

    Bewertet 10,0 von 10 Punkten
    mehr
  • Dr. Hans Bucher, Nürnberg, Chirurg, Arzt

    Bewertet mit 9,4 von 10 Punkten
    bei 33 Bewertungen

    Neueste positive Bewertung

    Beratung des Arztes hervorragend.
    Operation mit sehr gutem Erfolg durchgeführt, sehr kleine Narben bei Karbaltunnel-OP.
    Empfehle diesen A
    rzt 100-prozentig weiter.
    Bewertet 9,9 von 10 Punkten
    mehr
  • Prof. Marc-Andre Reymond, Herne, Chirurg, Arzt

    Bewertet mit 9,5 von 10 Punkten
    bei 32 Bewertungen

    Neueste positive Bewertung

    Die beste Klinik für diesen Krebs zu behandeln. Dank Prof.Remond u.sein Team.

    Bewertet 10,0 von 10 Punkten
    mehr
  • Dr. Thomas Lorentzen, Berlin, Chirurg, Arzt

    Bewertet mit 9,7 von 10 Punkten
    bei 30 Bewertungen

    Neueste positive Bewertung

    Meine Operation ist jetzt schon 9 Monate her und ich fühle mich wunderbar ich habe so viel Selbstvertrauen gewonnen durch diese Operation un
    d ich bereue diese überhaupt nicht ich kriege nur Komplimente und positive Rückmeldung. Thomas Lorentzen ist nicht nur ein Schönheitschirurg sondern ein Künstler.Professionelle Beratung, Kundenwunsch Umsetzung und Kundenzufriedenheit, guter Service das sind die Dinge die Thomas Lorentzen in seiner Praxis am wichtigsten sind.
    Bewertet 10,0 von 10 Punkten
    mehr
  • Dr. Dorin Radu, Frankfurt am Main, Chirurg, Arzt

    Bewertet mit 9,8 von 10 Punkten
    bei 27 Bewertungen

    Neueste positive Bewertung

    Ich habe mich sehr gut betreut gefühlt und verallem war es sehr gute Arbeit.
    Außerdem ist das gesamte Personal sehr ,sehr nett und man fühl
    t sich ernst genommen.
    Bewertet 9,5 von 10 Punkten
    mehr
  • Dr. Jörg D. Meckelburg, Bad Pyrmont, Chirurg, Arzt

    Bewertet mit 9,1 von 10 Punkten
    bei 24 Bewertungen

    Neueste positive Bewertung

    Kann den Doc nur empfehlen, ist kompetent, freundlich und tut viel für andere und die Gesellschaft. Ich war schon sehr oft bei ihm und wurde
    immer sehr gut behandelt.
    Bewertet 10,0 von 10 Punkten
    mehr
  • Prof. Rudolf Beisse, Tutzing, Chirurg, Arzt

    Bewertet mit 9,2 von 10 Punkten
    bei 23 Bewertungen

    Neueste positive Bewertung

    Nachdem meine Rückenschmerzen nach einer Bandscheiben-OP in einer anderen Klinik im Dezember 2013 trotz diverser weiterer Therapieversuche u
    nverändert anhielten und ich nicht bereit war, eine partielle Versteifung der Wirbelsäule - wie in einer dritten Klinik empfohlen - als alternativlos zu akzeptieren, auch mehrere Infiltrationsanästhesien nichts fruchteten, ließ ich im Juni 2015 in Tutzing eine Dekompression an L4/L5 durchführen. Es gab schnell Erleichterung, und heute - 17 Monate nach dem Eingriff - kann ich von einem nachhaltigen, hundertprozentigen Erfolg der Maßnahme berichten. Ich bin Herrn Professor Beisse zutiefst dankbar, er ist in jeder Hinsicht ein großartiger Arzt!
    Bewertet 10,0 von 10 Punkten
    mehr
  • Dr. Tom G. Kirchner, Berlin, Chirurg, Arzt

    Bewertet mit 9,6 von 10 Punkten
    bei 22 Bewertungen

    Neueste positive Bewertung

    Super nettes Team, total freundlich und kompetent. Habe nie einen besseren Arzt, als Dr. Kirchner kennengelernt. Schon nach 3 Fragen hat e
    r mein Krankheitsbild erkannt, bestätigte sich auch nach eingehenden Untersuchungen. Unglaublich! Bin jahrelang von einem Arzt zum anderen. Keiner hatte überhaupt Interesse. Bei Dr. Kirchner ging alles ruckzuck. Alles wieder gut. Ich bin ihm seeeehr dankbar!
    Bewertet 10,0 von 10 Punkten
    mehr
  • Prof. Robert Brauer, München, Chirurg, Arzt

    Bewertet mit 9,9 von 10 Punkten
    bei 21 Bewertungen

    Neueste positive Bewertung

    Ich habe mich vom ersten Moment an super aufgehoben gefühlt. Die Aufklärung und die Operation ist bestens verlaufen. Um die allgemeine Nachs
    orge wird auch gekümmert. Ich bin mit den Diensten des Professors absolut zufrieden.
    Bewertet 10,0 von 10 Punkten
    mehr
  • Prof. Guido Schumacher, Braunschweig, Chirurg, Arzt

    Bewertet mit 9,3 von 10 Punkten
    bei 21 Bewertungen

    Neueste positive Bewertung

    Herr Prof. Dr. Dr. h.c. g. Schumacher ist ein hervorragender, menschlich naher und kompetenter Chirurg und Chefarzt. Ich wurde von ihm durch
    sein Können am Leben erhalten. Heute leide ich unter keinen wesentlichen Beschwerden mehr und kann auf ein verlängertes Leben hoffen. Seine außergewöhnliche Kompetenz in der Ösophaguschirurgie ist herausragend. Jeder Mensch mit einem Problem der Speiseröhre kann sich vertrauensvoll in seine Hände begeben. Sein Team und er sowie das Pflegepersonal haben wesentlich zu meiner Genesung beigetragen.
    Bewertet 10,0 von 10 Punkten
    mehr
  • Dr. Marc Müller, Westerstede, Chirurg, Arzt

    Bewertet mit 9,8 von 10 Punkten
    bei 20 Bewertungen

    Neueste positive Bewertung

    Hallo zusammen,
    ich kann nur eins sagen....
    Dr. Müller hat mein Leben wieder in Ordnung gebracht.
    Danke nochmal an das ganze Team!!!

    Bewertet 10,0 von 10 Punkten
    mehr
  • Dr. Florian Netzer, München, Chirurg, Arzt

    Bewertet mit 9,5 von 10 Punkten
    bei 19 Bewertungen

    Neueste positive Bewertung

    Sehr guter und kompetenter Arzt.
    Dr. Netzer mir bei mir komplizierten Vorgeschichte bezüglich Venen sehr helfen und ich bin mit dem Behandl
    ungserfolg sehr zufrieden.

    Bei Privatpatienten empfehle ich die Kostenübernahme vorher mit der privaten Krankenkasse im Detail zu klären. Bei mir gab es bei der Erstattung auch nach Bereitstellung des OP Berichts Probleme, die zu viel Korrespondenz zwischen mir, der Krankenkasse und Abrechnungsstelle von Dr. Netzer geführt haben. Im Ergebnis wurde über den offenen Betrag ein finanzieller Kompromiß zwischen Krankenkasse und Abrechnungsstelle gefunden.
    Bewertet 9,5 von 10 Punkten
    mehr
  • Dr. Daniel Mündel, Tutzing, Chirurg, Arzt

    Bewertet mit 10,0 von 10 Punkten
    bei 18 Bewertungen

    Neueste positive Bewertung

    Herr Dr. Daniel Mündel hat mich gemeinsam mit seinem Bruder Dr. Michael Mündel operiert. Nach einer Divertikelperforation musste ein Teil d
    es Dickdarms entfernt werden. Obwohl es Komplikationen gab, weil auch der Blinddarm entfernt und Verwachsungen beseitigt werden mussten, konnte ich 5 Tage nach der Operation entlassen werden. Die Operation wurde minimal invasiv (4 kleine und ein etwas größerer Schnitt) durchgeführt. Ich hatte während des Klinik Aufenthalts und danach keinerlei Schmerzen und habe auch keinerlei Verdauungs Beschwerden.
    Bewertet 10,0 von 10 Punkten
    mehr
  • Dr. Carsten Baade, Freital, Chirurg, Arzt

    Bewertet mit 9,9 von 10 Punkten
    bei 17 Bewertungen

    Neueste positive Bewertung

    Bei Dr.Baade bekommt man eine Behandlung/Versorgung, wo man sich als Kassenpatient fast wie privatversichert vorkommt. Meine SL-Bandruptur
    wurde auch nicht als Berufsunfall anerkannt, mir wurde dennoch beste Versorgung vor, während und nach der OP zuteil. Fazit : Dr.Baade = Bester Handchirurg der (näheren :)) ) Welt.
    Besten Dank
    Bewertet 9,9 von 10 Punkten
    mehr
  • Johannes Voelker, Mülheim, Chirurg, Arzt

    Bewertet mit 9,6 von 10 Punkten
    bei 17 Bewertungen

    Neueste positive Bewertung

    Alle nur perfekt suuuuuper

    Bewertet 10,0 von 10 Punkten
    mehr
  • Dr. Ramin Markus Farhoumand, Uffenheim, Chirurg, Arzt

    Bewertet mit 9,5 von 10 Punkten
    bei 17 Bewertungen

    Neueste positive Bewertung

    Ich bin 60 Jahre alt und nach sehr vielen Jahren falscher Behandlung zum Glück bei diesem Orthopäden gelandet.
    Er ist sehr kompetent, weiß
    was er macht, und ist noch dazu immer sehr freundlich.
    Nach der Wirbelsäulenoperation in 2 Schritten habe ich absolut keine Rückenschmerzen mehr, ein tolles Gefühl, das ich schon gar nicht mehr kannte.
    Bewertet 9,9 von 10 Punkten
    mehr
  • Dr. Laif Casper, Lübeck, Chirurg, Arzt

    Bewertet mit 9,8 von 10 Punkten
    bei 16 Bewertungen

    Neueste positive Bewertung

    Ich hatte seit 1 Jahr Schmerzen in der rechten Schulter. Auf Empfehlung hab ich mir einen Termin bei Dr. Casper geholt. Leider gibt es keine
    schnellen Termine, so dass ich 6 Wochen warten mußte. Er hat mich dann aber gründlich und routiniert untersucht und gesagt, dass eine Sehne in der Schulter gerissen ist. Nach der Bestätigung im MRT ging ich wieder zu ihm und ließ mich von ihm operieren. Nicht nur die Aufklärung vor der Operation war vorbildlich, sondern auch die Betreuung auf der Station und nach der Entlassung. So ist es echt ideal. Meine Schulter kann ich jetzt wieder nachdem die Sehne repariert wurde toll bewegen. Vielen Dank Dr. Casper und seinem Team
    Auf einen Termin bei so einem Arzt warte ich gerne!
    Bewertet 9,3 von 10 Punkten
    mehr
  • Dr. Christian Queitsch, Hamburg, Chirurg, Arzt

    Bewertet mit 9,8 von 10 Punkten
    bei 16 Bewertungen

    Neueste positive Bewertung

    Vom sport war mein knie so verschließen das es schon versteifte und mir von anderen Ärzten nur zu einem künstlichen Gelenk geraten wurde. Dr
    queitsch versuchte es zu restaurieren nach 6 Monaten war ich schmerzfrei und wieder eine 90 Grad Beugung möglich..ich treibe wieder etwas sport aber in maßen.vielen dank an dieser Stelle für die tolle Behandlung dirk hentschke aus dannenberg
    Bewertet 9,9 von 10 Punkten
    mehr
  • Dr. Volker Gilbert, Bergisch Gladbach, Chirurg, Arzt

    Bewertet mit 9,7 von 10 Punkten
    bei 16 Bewertungen

    Neueste positive Bewertung

    Sehr empfehlendes kompetentes Chirurgen-Team Dr. Volker Gilbert und Dr. Martina Gilbert, gute Entscheidung und passende Empfehlung mit schne
    ller Terminabsprache für plastische Chirurgie, sehr gute Wund-Nachversorgung, stets freundlich und verständnisvoll. Als Patient ist man in den allerbesten Händen.
    Bewertet 9,8 von 10 Punkten
    mehr
  • PD Dr. Dipl.-Oec.med. Alexander Joist, Bad Abbach, Chirurg, Arzt

    Bewertet mit 9,9 von 10 Punkten
    bei 14 Bewertungen

    Neueste positive Bewertung

    Ich war schon bei .vielen Ärzten, aber erst Dr. Joist fand meine Kreuzbandverletzung als Diagnose. (Verletzung des Knies nach Unfall). Jetz
    nach der Operation geht geht es mir richtig gut!. Besten Dank!!
    Bewertet 9,8 von 10 Punkten
    mehr

Arzt / Chirurgen in Deutschland

In Deutschland gibt es 23.608 Ärzte für Allgemeine Chirurgie, von denen 6.808 bewertet sind.

Es sind 29% der niedergelassenen Ärzte und 25% der Klinikärzte für Allgemeine Chirurgie bewertet.

Die Bewertung für Ärzte für Allgemeine Chirurgie beträgt durchschnittlich 8,2 von 10 Punkten. Die Durchschnittsnote in Deutschland beträgt 8,0. Die Bewertung ist um 0,2 Punkte besser im Vergleich zum Bundesdurchschnitt.

Die durchschnittliche Wartezeit auf einen Termin für Chirurgen beträgt 1,0 Tage und ist damit um 0,0 Tage kürzer als im Bundesdurchschnitt.

Die durchschnittliche Wartezeit im Wartezimmer für Chirurgen beträgt 1 Minuten und liegt damit im Bundesdurchschnitt.

Oft gesuchte Fachgebiete

Chirurgen

Allgemeine Chirurgie
Die Chirurgie ist ein medizinisches Fachgebiet und befasst sich mit der Behandlung von Verletzungen und Krankheiten durch die direkte Einwirkung auf…

Chirurgen

Allgemeine Chirurgie
Die Chirurgie ist ein medizinisches Fachgebiet und befasst sich mit der Behandlung von Verletzungen und Krankheiten durch die direkte Einwirkung auf den Körper des Patienten. Verletzte Körperteile werden wieder zusammengefügt oder genäht, kranke Organe teilweise oder komplett entfernt, verstopfte Organe durchgängig gemacht und neue Organe oder Prothesen implantiert.

Geschichtlicher Hintergrund


Bereits in der Steinzeit können chirurgische Eingriffe, bei denen Patienten überlebten, nachgewiesen werden. Ein etwa 50.000 Jahre alter Fund eines Skelettes in einer Höhle belegte sogar eine erfolgreiche Armamputation. Seit knapp 12.000 Jahren lassen sich außerdem überlebende Trepanationen (Verfahren, bei dem knöcherne Räume mechanisch geöffnet werden) nachweisen. In der Antike wurden Operationen meistens mit metallischen Werkzeugen durchgeführt.

Was ist ein Chirurg?


Ein Facharzt der Allgemeinen Chirurgie beschäftigt sich insbesondere mit der Erkennung, konservativen und operativen Behandlung, Nachsorge und Vorbeugung von chirurgischen Krankheiten, Fehlbildungen und Verletzungen. Die Fachärzte arbeiten vorwiegend in Hochschulkliniken, Facharztpraxen und Krankenhäusern. Des Weiteren sind sie in Gesundheitszentren beschäftigt oder in der medizinischen Forschung oder Lehre tätig.

Der Facharzt für Chirurgie ist durch die Landesärztekammer fest geregelt und bedarf einer Weiterbildung an Hochschul- oder Universitätskliniken sowie anderen Einrichtungen der ärztlichen Versorgung. In der Regel dauert die Weiterbildungsmaßnahme 6 Jahre und ist in zwei Abschnitte gegliedert. Die Basisweiterbildung findet im Gebiet der Chirurgie statt und dauert 2 Jahre. Die anschließende Facharztweiterbildung findet im Bereich der Allgemeinchirurgie statt und dauert weitere 4 Jahre. Das Ziel besteht darin, aufbauend auf der Basisweiterbildung die Fachkompetenz der Allgemeinchirurgie zu erlangen. Die Weiterbildung dient dem Erwerb von Erfahrung, Fertigkeiten und Kenntnissen der nicht operativen und operativen Versorgung eines Patienten im Notfall bei thorax-, unfall- und gefäßchirurgischen einschließlich koloproktologischen Erkrankungen, Infektionen und Verletzungen. Endoskopische und laparoskopische (minimalinvasive) Operationsverfahren werden den jungen Ärzten ebenfalls näher gebracht.

Aufgaben eines Chirurgen


In der Allgemenchirurgie werden Bereiche der Gefäß-, Thorax-, Viszeral- und Unfallchirurgie abgedeckt. In der Viszeralchirurgie werden Verletzungen oder Erkrankungen innerer Organe von Fachärzten diagnostiziert und operiert. Bei der Gefäßchirurgie geht es um Erkrankungen des Gefäßsystemes und in die Thoraxchirurgie befasst sich mit Krankheiten oder Fehlbildungen der Brust, des Rippenfells, der Lunge, des Bronchialsystems oder der Thoraxwand. In der Unfallchirurgie werden Verletzungen und Folgezustände eines Unfalles schnell aufgedeckt und behandelt.

Neben der erforderlichen Voruntersuchung und nach Erhebung der Krankheitsvorgeschichte wird eine Diagnose gestellt und die Behandlung oder Operation durchgeführt. Voruntersuchungen werden in der Regel mit dem Ultraschall- oder Röntgengerät durchgeführt. Fachärzte der Allgemeinchirurgie nehmen beispielsweise den Blinddarm raus, führen Eingriffe an Dünn- und Dickdarm durch und nehmen Eingriffe an der Gallenblase vor. Sie nähen im Rahmen eines Unfalles gerissene Sehnen, behandeln Knochenbrüche und entfernen nach Abschluss des Heilungsprozesses eingesetzte Metallteile. Sollte der Meniskus verletzt sein, muss eine Kniespiegelung durchgeführt werden. Des Weiteren wird eine geeignete Nachsorge und Rehabilitationsmaßnahme eingeleitet. Um Krankheiten recht früh zu erkennen oder diesen vorzubeugen, wird eine Beratung und eine Vorsorgeuntersuchung angeboten. Bei Notfällen wird direkt nach der Diagnose medizinische Hilfe geleistet.

Neben den medizinischen Aufgaben wird der Chirurg auch viele organisatorische und verwaltungstechnische Arbeiten ausführen. Der Verlauf von Behandlungen muss dokumentiert, Gutachten erstellt und Leistungsabrechnungen überwacht werden. Ärzte, die im Krankenhaus tätig sind, müssen weniger Papierkram erledigen und sind zunehmend für die Patienten verantwortlich.

Ablauf vor einer OP

Vor einer jeden Operation muss ein eingehendes Gespräch mit dem Patienten stattfinden. Bei diesem Gespräch geht es um die Krankheitsgeschichte und die vorliegenden Beschwerden. Daraufhin werden entsprechende Voruntersuchungen veranlasst und die Ergebnisse interpretiert. Im Anschluss daran wird dann das genaue Vorgehen mit dem Patienten abgesprochen und über mögliche Risiken bei einer OP aufgeklärt.

Minimalinvasive Eingriffe

Fachärzte der Allgemeinchirurgie erledigen viele operative Eingriffe. Von besonderer Bedeutung sind die minimalinvasiven Eingriffe, da hierbei alles mit höchster Präzision und in kleinen Schritten durchgeführt werden muss. Um zur Operationsstelle zu gelangen, wird eine Minikamera verwendet, die das Operationsfeld auf einen Bildschirm überträgt. Teilweise wird auch mittels Assistenzsystemen operiert, wobei Fachärzte die Instrumente über einen Computer steuern.

Wann muss man zum Chirurgen und welche Facharztrichtungen gibt es in diesem Bereich?


In der Regel wird man von einem Haus- oder Facharzt an einen Allgemeinchirurgen überwiesen, wenn die Notwendigkeit dazu besteht. Darüber hinaus wird man nach einem schwereren Unfall möglicherweise automatisch mit dem Rettungswagen in die Unfallchirurgie gefahren und somit von einem Allgemeinchirurgen behandelt.

Die Chirurgie in Deutschland umfasst seit 2008 insgesamt acht Facharztrichtungen:


  • Die Allgemeinchirurgie

  • Die Gefäßchirurgie

  • Die Herzchirurgie

  • Die Kinderchirurgie

  • Die Orthopädie

  • Die Plastische und Ästhetische Chirurgie

  • Die Thoraxchirurgie

  • Die Viszeralchirurgie



Weitere operative Fächer sind die HNO-Heilkunde, die Mund-Kiefer-Gesichtschirurgie, die Neurochirurgie, die Urologie, die Frauenheilkunde und die Dermatologie. Da aber jedes Land eine eigene Weiterbildungsordnung hat, sind diese Einteilungen nicht allgemeingültig.
[]