Absetzerscheinungen bei Targin

Nebenwirkung Absetzerscheinungen bei Medikament Targin

Insgesamt haben wir 250 Einträge zu Targin. Bei 10% ist Absetzerscheinungen aufgetreten.

Wir haben 24 Patienten Berichte zu Absetzerscheinungen bei Targin.

Prozentualer Anteil 68%32%
Durchschnittliche Größe in cm167176
Durchschnittliches Gewicht in kg7896
Durchschnittliches Alter in Jahren5561
Durchschnittlicher BMIin kg/m228,4031,01

Targin wurde von Patienten, die Absetzerscheinungen als Nebenwirkung hatten folgendermaßen bewertet:

Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Targin wurde bisher von 15 sanego-Benutzern, wo Absetzerscheinungen auftrat, mit durchschnittlich 7,1 von 10 möglichen Punkten bewertet.

Erfahrungsberichte über Absetzerscheinungen bei Targin:

 

Targin für Fibromyalgie, Unfallfolgen mit Magenschmerzen, Entzugserscheinungen, Übelkeit, Schwindel, Muskelschmerzen, Schwitzen, Verstopfung, Hämorrhoiden, Erbrechen, Empfindungsstörungen

Anfänglich gut vertragen, aber nach ca. 1,5 Monaten kamen folgende Beschwerden, hinzu Massive Magenbeschwerden, bis hin zu Magenschleimhautentzündung(mittlerweile chronisch), Entzugserscheinungen, Übelkeit, Schwindel, Muskelschmerzen, kalter Schweiss, übermäßiges Schwitzen. Seit etwas 6 Monaten: Die Magenbeschwerden weiten sich massiv auch auf den Darm aus , laufend Verstopfung, Hämorrhoiden, nur kleine Mahlzeiten möglich, schnell satt und übel, bis zu Erbrechen. Taubheitsgefühle in den Extremitäten. Weitere Abklärung ist geplant, Magenspiegelung wurde gemacht, Darmspiegelung steht bevor. Werde vermutlich das Präparat absetzen müssen , stationär, da die Entzugserscheinungen alleine nicht zu bewältigen sind.

targin 20-10 bei Fibromyalgie, Unfallfolgen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
targin 20-10Fibromyalgie, Unfallfolgen1 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Anfänglich gut vertragen, aber nach ca. 1,5 Monaten kamen folgende Beschwerden, hinzu
Massive Magenbeschwerden, bis hin zu Magenschleimhautentzündung(mittlerweile chronisch), Entzugserscheinungen, Übelkeit, Schwindel, Muskelschmerzen, kalter Schweiss, übermäßiges Schwitzen.
Seit etwas 6 Monaten:
Die Magenbeschwerden weiten sich massiv auch auf den Darm aus , laufend Verstopfung, Hämorrhoiden, nur kleine Mahlzeiten möglich, schnell satt und übel, bis zu Erbrechen. Taubheitsgefühle in den Extremitäten.

Weitere Abklärung ist geplant, Magenspiegelung wurde gemacht, Darmspiegelung steht bevor. Werde vermutlich das Präparat absetzen müssen , stationär, da die Entzugserscheinungen alleine nicht zu bewältigen sind.

Eingetragen am  als Datensatz 4421
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Oxycodon, Naloxon

Patientendaten:

Geburtsjahr:1970 Die Nebenwirkung verursacht bleibenden Schaden
Größe (cm):164 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):65
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Targin für Chronische Rückenschmerzen mit Verstopfung, Schlafstörungen, Schwitzen, Müdigkeit, Entzugserscheinungen, Zittern

Verdauungsstörungen (Verstopfung), Schwitzen, Schlafstörungen, starke Müdigkeit Entzugserscheinungen: starke Muskel- u. Gelenkschmerzen, Zittern, Frieren, Kaltschweißig

Targin bei Chronische Rückenschmerzen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
TarginChronische Rückenschmerzen8 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Verdauungsstörungen (Verstopfung), Schwitzen, Schlafstörungen, starke Müdigkeit
Entzugserscheinungen: starke Muskel- u. Gelenkschmerzen, Zittern, Frieren, Kaltschweißig

Eingetragen am  als Datensatz 1601
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Oxycodon, Naloxon

Patientendaten:

Geburtsjahr:1972 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):170 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):102
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Targin für Schmerzen (chronisch) mit Verstopfung, Libidoverlust, Müdigkeit, Juckreiz, Absetzerscheinungen, Abgeschlagenheit

Ich nehme Targin seit 21 Monaten nach diversen BS Ops und einer Spondy im letzten Jahr. Bis vor 3 Monaten habe ich 2 x 20/10 mg genommen und musste zuviel Bedarfsmedikation am Tag zusätzlich nehmen. Bis dahin bin ich mit den Nebenwirkungen recht gut klar gekommen. Seit 3 Monaten bin ich auf 2 x 40/20 mg eingestellt und benötige kaum noch andere Schmerzmittel, ABER ich habe keinen Stuhlgang mehr ohne "Hilfsmittel" und quäle mich alle 7 Tage sonntags über Stunden. Ich arbeite, aber lebe nicht mehr. Ich habe NULL sexuelle Bedürfnisse, falle beim Autofahren in den Sekundenschlaf, wenn ich nicht aufpasse und schlafe nachts kaum, weil der Juckreiz am Körper mich nicht schlafen lässt. Verschiebt sich die Einnahme nur kurz, trifft mich der Hammerschmerz innerhalb von Minuten. Die entsprechenden Entzugserscheinungen wie Schweißausbrüche und Muskelschmerzen treten schlagartig auf. Lebenswert ist das alles nicht mehr. Ich funktioniere nur noch. Und das mit 42 Jahren. Ich werde meinen nächsten Urlaub nutzen, um das Targin auszuschleichen und wieder auf Tramal und Novalgin umzusteigen. Auch...

Targin bei Schmerzen (chronisch)

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
TarginSchmerzen (chronisch)21 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich nehme Targin seit 21 Monaten nach diversen BS Ops und einer Spondy im letzten Jahr. Bis vor 3 Monaten habe ich 2 x 20/10 mg genommen und musste zuviel Bedarfsmedikation am Tag zusätzlich nehmen. Bis dahin bin ich mit den Nebenwirkungen recht gut klar gekommen. Seit 3 Monaten bin ich auf 2 x 40/20 mg eingestellt und benötige kaum noch andere Schmerzmittel, ABER ich habe keinen Stuhlgang mehr ohne "Hilfsmittel" und quäle mich alle 7 Tage sonntags über Stunden. Ich arbeite, aber lebe nicht mehr. Ich habe NULL sexuelle Bedürfnisse, falle beim Autofahren in den Sekundenschlaf, wenn ich nicht aufpasse und schlafe nachts kaum, weil der Juckreiz am Körper mich nicht schlafen lässt. Verschiebt sich die Einnahme nur kurz, trifft mich der Hammerschmerz innerhalb von Minuten. Die entsprechenden Entzugserscheinungen wie Schweißausbrüche und Muskelschmerzen treten schlagartig auf. Lebenswert ist das alles nicht mehr. Ich funktioniere nur noch. Und das mit 42 Jahren. Ich werde meinen nächsten Urlaub nutzen, um das Targin auszuschleichen und wieder auf Tramal und Novalgin umzusteigen. Auch wenn ich alle 2 Stunden etwas einwerfen muss und mehr Schmerzen habe, aber vielleicht bekommt mir das besser. Als Schmerzmittel ist Targin TOP, aber um welchen Preis?

Eingetragen am  als Datensatz 40001
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Targin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Oxycodon, Naloxon

Patientendaten:

Geburtsjahr:1969 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):157 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):65
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Targin für Schmerzen (Rücken), Schmerzen (chronisch) mit Abhängigkeit, Entzugserscheinungen, Lustlosigkeit, Schwitzen, Müdigkeit, Depressionen

Bei langfristiger Einnahme kommt es unweigerlich zur Abhängigkeit und damit zu Nebenwirkungen wie Entzugserscheinung bei nicht "pünktlicher Einnahme" Lustlosigkeit,permanenter Müdigkeit/Schwitzen/u.a. Nach 4 OP s und der Implantation von 2 Wirbelprothese im LWS habe ich, wie viele andere auch, viele Medik. eingenommen. Mit der jetzigen Einstellung auf 2x Oxycoton 20 mg und 1 x Targin 20 mg pro Tag sowie Oxygesig akut bei "Blitzschmerz"und "Einschlafhilfen" kommt man klar.aber man nimmt trotz Arbeit und Verantwortung für andere nicht mehr am Leben teil .Freunde hatt man auch keine mehr denn wenn man nicht gerade Fußballstar ist interessieren deine Depressionen keinen anderen. Aber was soll es, die Schmerzen werden erträglicher.

Oxygesic bei Schmerzen (chronisch); Targin bei Schmerzen (Rücken)

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
OxygesicSchmerzen (chronisch)5 Jahre
TarginSchmerzen (Rücken)2 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Bei langfristiger Einnahme kommt es unweigerlich zur Abhängigkeit und damit zu Nebenwirkungen wie Entzugserscheinung bei nicht "pünktlicher Einnahme" Lustlosigkeit,permanenter Müdigkeit/Schwitzen/u.a.
Nach 4 OP s und der Implantation von 2 Wirbelprothese im LWS habe ich, wie viele andere auch, viele Medik. eingenommen. Mit der jetzigen Einstellung auf 2x Oxycoton 20 mg und 1 x Targin 20 mg pro Tag sowie Oxygesig akut bei "Blitzschmerz"und "Einschlafhilfen" kommt man klar.aber man nimmt trotz Arbeit und Verantwortung für andere nicht mehr am Leben teil .Freunde hatt man auch keine mehr denn wenn man nicht gerade Fußballstar ist interessieren deine Depressionen keinen anderen.
Aber was soll es, die Schmerzen werden erträglicher.

Eingetragen am  als Datensatz 21062
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Oxygesic
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt
Targin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Oxycodon, Naloxon

Patientendaten:

Geburtsjahr:1959 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):170 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):82
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Targin für Bandscheibenvorfall, Arthrose, Fibromyalgie mit Übelkeit, Schwindel, Absetzerscheinungen

Ich habe zuletzt 60 mg Targin genommen (30 mg morgens, 30 mg abends). Ich habe es nach anfänglichen Schwierigkeiten (Schwindel, Übelkeit) gut vertragen. Leider hat die Wirksamkeit so sehr nachgelassen, dass ich mich nun in Absprache mit meinen 2 Ärzten entschlossen habe, das Targin abzusetzen und ein anderes Medikament zu versuchen. Es sollte wöchentlich in 10 mg-Schritten abgesetzt werden. Nach ein paar Tagen war klar, dass das nicht funktioniert. Mein Kreislauf machte schlapp, mir war sauübel, ich konnte nachts nicht schlafen, war nachts klatschnass geschwitzt. Also werden nun alle 14 Tage abwechselnd morgens und abends 5 mg herunter gesetzt. Auch das ist noch schwierig für mich. Die ersten Tagen ist mir immer sehr schlecht und ich kann kaum schlafen. Wenn dann die Übelkeit nachlässt, ist es wieder Zeit, weitere 5 mg herunter zu setzen. Ich bin mittlerweile bei 20 mg früh und 15 mg abends angelangt und will nur noch auf "0" kommen, auch wenn es noch Wochen dauert, bis ich es geschafft habe. Das "Aufsetzen" des Targins war weitaus weniger problematisch als nun das...

Targin bei Bandscheibenvorfall, Arthrose, Fibromyalgie

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
TarginBandscheibenvorfall, Arthrose, Fibromyalgie-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich habe zuletzt 60 mg Targin genommen (30 mg morgens, 30 mg abends). Ich habe es nach anfänglichen Schwierigkeiten (Schwindel, Übelkeit) gut vertragen. Leider hat die Wirksamkeit so sehr nachgelassen, dass ich mich nun in Absprache mit meinen 2 Ärzten entschlossen habe, das Targin abzusetzen und ein anderes Medikament zu versuchen. Es sollte wöchentlich in 10 mg-Schritten abgesetzt werden. Nach ein paar Tagen war klar, dass das nicht funktioniert. Mein Kreislauf machte schlapp, mir war sauübel, ich konnte nachts nicht schlafen, war nachts klatschnass geschwitzt. Also werden nun alle 14 Tage abwechselnd morgens und abends 5 mg herunter gesetzt. Auch das ist noch schwierig für mich. Die ersten Tagen ist mir immer sehr schlecht und ich kann kaum schlafen. Wenn dann die Übelkeit nachlässt, ist es wieder Zeit, weitere 5 mg herunter zu setzen. Ich bin mittlerweile bei 20 mg früh und 15 mg abends angelangt und will nur noch auf "0" kommen, auch wenn es noch Wochen dauert, bis ich es geschafft habe.

Das "Aufsetzen" des Targins war weitaus weniger problematisch als nun das Ausschleichen. Ich habe nun ansatzweise eine Ahnung, wie ein Entzug aussieht. Es kann sich keiner vorstellen, wie man sich dabei fühlt. Selbst meine Ärzte meinen, dass ich wohl sehr stark auf das Absetzen reagiere. Wenn ich allerdings im Netz nach "Targin absetzen" google, sind meine Beschwerden eher die Regel als die Ausnahme.

Ich kann jedem nur wirklich raten, vor dem Einnehmen des Mittels genau zu überlegen, ob es das wert ist.

Eingetragen am  als Datensatz 44685
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Targin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Oxycodon, Naloxon

Patientendaten:

Geburtsjahr:1958 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):167 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):100
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Targin für Gürtelrose Gesicht+Auge mit Abhängigkeit, Absetzerscheinungen, Magenschmerzen, Kaltschweißigkeit, Zittern der Hände, Muskelzuckungen, Depressionen, Gereiztheit

Nach einem starken Herpes Zoster im Gesicht mit Lyrica 150mg und Targin 5/10mg (und vielen weiteren Medikamenten) behandelt worden Ich führe insbesondere diesen beide Medikamente auf, da sie doch extrem stark abhängig machen. Ich versuche zur Zeit eine Reduzierung um die Hälfe der vorher genommenen Menge (von 3x tgl. auf mittlerweile nur 1x tgl.). Nebenwirkungen des Entzuges finde ich sehr extrem ausgeprägt. Starke Magenschmerzen, Kaltschweißigkeit, starkes Zittern der Hände, Muskelzucken, Deppressionen, Gereiztheit, unruhig und die Gedanken kreisen permanent um die Medikamente. Versuche aber durchzuhalten, obwohl ich Zuhause noch schwächer dossierte Tabletten von meinem Hausarzt habe (Quasi als "Notfalltablette").

Targin bei Gürtelrose Gesicht+Auge; Lyrica bei Gürtelrose Gesicht+Auge

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
TarginGürtelrose Gesicht+Auge6 Monate
LyricaGürtelrose Gesicht+Auge6 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nach einem starken Herpes Zoster im Gesicht mit Lyrica 150mg und Targin 5/10mg (und vielen weiteren Medikamenten) behandelt worden

Ich führe insbesondere diesen beide Medikamente auf, da sie doch extrem stark abhängig machen.
Ich versuche zur Zeit eine Reduzierung um die Hälfe der vorher genommenen Menge (von 3x tgl. auf mittlerweile nur 1x tgl.).

Nebenwirkungen des Entzuges finde ich sehr extrem ausgeprägt.
Starke Magenschmerzen, Kaltschweißigkeit, starkes Zittern der Hände, Muskelzucken, Deppressionen, Gereiztheit, unruhig und die Gedanken kreisen permanent um die Medikamente.

Versuche aber durchzuhalten, obwohl ich Zuhause noch schwächer dossierte Tabletten von meinem Hausarzt habe (Quasi als "Notfalltablette").

Eingetragen am  als Datensatz 27258
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Targin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt
Lyrica
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Oxycodon, Naloxon, Pregabalin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1973 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):178 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):120
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Targin für HWS-BWS-LWS-Syndrom, Schulterprobleme, Athrose beide Kniee mit Verstopfung, Müdigkeit, Absetzerscheinungen

Ich wurde vor 7 Monaten von 2x Valoron 100 auf 2x Targin 20/10 umgestellt,weil ich zu oft meine Bedarfsmedikamente nehmen musste.Bis zum Februar 2012 hatte ich keine Nebenwirkungen. Ich hatte im Sommer 2011 einen Autounfall und musste auf Grund der Zunahme von Schmerzattacken wieder meine Bedarfmedikation erhöhen. Deshalb wurde im Februar 2012 meine Medikamentendosis am Abend auf 40/20 erhöht. Seit diesem Zeitpunkt leide ich unter zunehmender Verstopfung und Müdigkeit. Wenn ich das Targin am Abend einmal nicht rechtzeitig einnehme, dann leide ich unter starken Juckreiz am ganzen Körper, Schweißausbrüche und starken Schmerzen.

Targin bei HWS-BWS-LWS-Syndrom, Schulterprobleme, Athrose beide Kniee

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
TarginHWS-BWS-LWS-Syndrom, Schulterprobleme, Athrose beide Kniee7 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich wurde vor 7 Monaten von 2x Valoron 100 auf 2x Targin 20/10 umgestellt,weil ich zu oft meine Bedarfsmedikamente nehmen musste.Bis zum Februar 2012 hatte ich keine Nebenwirkungen. Ich hatte im Sommer 2011 einen Autounfall und musste auf Grund der Zunahme von Schmerzattacken wieder meine Bedarfmedikation erhöhen. Deshalb wurde im Februar 2012 meine Medikamentendosis am Abend auf 40/20 erhöht. Seit diesem Zeitpunkt leide ich unter zunehmender Verstopfung und Müdigkeit. Wenn ich das Targin am Abend einmal nicht rechtzeitig einnehme, dann leide ich unter starken Juckreiz am ganzen Körper, Schweißausbrüche und starken Schmerzen.

Eingetragen am  als Datensatz 43337
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Targin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Oxycodon, Naloxon

Patientendaten:

Geburtsjahr:1966 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):169 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):74
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Targin für Schmerzen (chronisch), Schmerzen (Gelenk) mit Entzugserscheinungen, Bauchschmerzen

Ich leide nach ca, 7 Stunden unter üblen Entzugserscheinungen und die sind kaum aus halten ausserdem leide ich unter Bauchschmerzen

Targin bei Schmerzen (Gelenk); Targin bei Schmerzen (chronisch)

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
TarginSchmerzen (Gelenk)2 Tage
TarginSchmerzen (chronisch)2 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich leide nach ca, 7 Stunden unter üblen Entzugserscheinungen und die sind kaum aus halten ausserdem leide ich unter Bauchschmerzen

Eingetragen am  als Datensatz 78738
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Targin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Oxycodon, Naloxon

Patientendaten:

Geburtsjahr:- 
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Targin für Bandscheiben-OP mit Absetzerscheinungen

Hallo Wurde im September an der bandscheibe operiert und habe seit dem targin 10 / 5 verordnet 4x täglich dazu ibu 600 und Nova 500 bekommen ...die op brachte kaum Linderung Reha war auch nicht erfolgversprechend mit Rücksprache durch den Arzt sollte ich die Dosis bei bedarf von targin erhöhen.. aber die schmerzen sind an der lws auch nicht wirklich viel besser geworden... nun bin ich wieder zu Hause und hab die Tabletten abgesetzt Horror...... ...schwitzen frieren schlaflose Nächte kribbeln an Hände und Füße, unruhig,kalte Füße, lustlos, Abtriebslos kann mich einfach selber nicht mehr ertragen. ....hatte schon mal diese Erfahrung gemacht als mein Sohn starb aber mit Faustan und Rodute (nahm es 2 Jahre) ...ich bin der festen Überzeugung das Ärzte viel zu schnell BTM verschreiben man sollte sich nach alternativen umschauen. ...ich bin jetzt 1,5 Wochen im kalten Entzug denke das ich das schlimmste überstanden habe ....und die schmerzen sind an der lws auch nicht wirklich so schlimm wie die Ärzte es mir vorher gesagt haben wenn ich einfach alles absetze....was noch kommt weiß ich...

Targin bei Bandscheiben-OP

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
TarginBandscheiben-OP-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Hallo
Wurde im September an der bandscheibe operiert und habe seit dem targin 10 / 5 verordnet 4x täglich dazu ibu 600 und Nova 500 bekommen ...die op brachte kaum Linderung Reha war auch nicht erfolgversprechend mit Rücksprache durch den Arzt sollte ich die Dosis bei bedarf von targin erhöhen.. aber die schmerzen sind an der lws auch nicht wirklich viel besser geworden... nun bin ich wieder zu Hause und hab die Tabletten abgesetzt Horror...... ...schwitzen frieren schlaflose Nächte kribbeln an Hände und Füße, unruhig,kalte Füße, lustlos, Abtriebslos kann mich einfach selber nicht mehr ertragen. ....hatte schon mal diese Erfahrung gemacht als mein Sohn starb aber mit Faustan und Rodute (nahm es 2 Jahre) ...ich bin der festen Überzeugung das Ärzte viel zu schnell BTM verschreiben man sollte sich nach alternativen umschauen. ...ich bin jetzt 1,5 Wochen im kalten Entzug denke das ich das schlimmste überstanden habe ....und die schmerzen sind an der lws auch nicht wirklich so schlimm wie die Ärzte es mir vorher gesagt haben wenn ich einfach alles absetze....was noch kommt weiß ich nicht aber im Moment ist es erträglich..... muß noch bemerken bei Einnahme der Medikamente war es schlimmer nur das es mir da egal war, war ja auf Wolke 7 ...... also Finger weg von dem Teufelszeug sucht nach Alternativen wie schmerztherapie akkupunktur oder ähnliches

Eingetragen am  als Datensatz 70895
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Targin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Oxycodon, Naloxon

Patientendaten:

Geburtsjahr:1964 
Größe (cm):160 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):55
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Targin für LWS 3-fach Bandscheibenvorfall mit Müdigkeit, Kopfschmerzen, Antriebslosigkeit, Verstopfung, Gedächtnisschwierigkeiten, Stimmungsschwankungen, Absetzerscheinungen

Ich habe vor 5 Jahren einen 3-fachen Bandscheibenvorfall erlitten und wurde bis jetzt zwei mal Operiert. Mir wurde von L3 bis L5/S1 Metall eingesetzt. Von Anfang an,bekam ich starke Schmerzmedikamente. Angefangen mit der vollen Dosis Tramadol in kombination mit Novalgin trpf. und Irfen 600 retard. Leider nicht lange angehalten. Danach wurden ettliche Opiate ausprobiert bis ich auf Targin gestossen bin. Anfangsdosis war 10/5 in kombination mit 3mal Irfen 800 retard,3x30 trpf. Novalgin und Fluoxetin-Mepha. Lange hielt diese Dosis nicht. Jetzt bin ich auf 2×20/10. Es lindert Schmerzen aber sie verschwinden nicht. Ich habe Probleme beim Stuhlgang absetzen,bekomme Kopfschmerzen wenn ich Sie nicht pünktlich auf die Minute einnehme und bin immer Müde und habe Gedächtnisverlust und Stimmungschwankungen. Wennn ich die Tabletten nur 5 min. Später einnehme,habe ich Entzugserscheinungen. Ich werde Nervös, fange an zu schwitzen,bekomme starke Muskelschmerzen und habe sehr schlechte Laune. Ich lebe neben mir mit all den Medikamenten doch trotz den Nebenwirkungen,habe ich bis jetzt nichts...

Targin 20/10 bei LWS 3-fach Bandscheibenvorfall

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Targin 20/10LWS 3-fach Bandscheibenvorfall-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich habe vor 5 Jahren einen 3-fachen Bandscheibenvorfall erlitten und wurde bis jetzt zwei mal Operiert. Mir wurde von L3 bis L5/S1 Metall eingesetzt. Von Anfang an,bekam ich starke Schmerzmedikamente. Angefangen mit der vollen Dosis Tramadol in kombination mit Novalgin trpf. und Irfen 600 retard. Leider nicht lange angehalten. Danach wurden ettliche Opiate ausprobiert bis ich auf Targin gestossen bin. Anfangsdosis war 10/5 in kombination mit 3mal Irfen 800 retard,3x30 trpf. Novalgin und Fluoxetin-Mepha. Lange hielt diese Dosis nicht. Jetzt bin ich auf 2×20/10. Es lindert Schmerzen aber sie verschwinden nicht. Ich habe Probleme beim Stuhlgang absetzen,bekomme Kopfschmerzen wenn ich Sie nicht pünktlich auf die Minute einnehme und bin immer Müde und habe Gedächtnisverlust und Stimmungschwankungen. Wennn ich die Tabletten nur 5 min. Später einnehme,habe ich Entzugserscheinungen. Ich werde Nervös, fange an zu schwitzen,bekomme starke Muskelschmerzen und habe sehr schlechte Laune. Ich lebe neben mir mit all den Medikamenten doch trotz den Nebenwirkungen,habe ich bis jetzt nichts besseres gefunden. Nicht einmal MST ist besser. Alles in allem hat das ganze nichts gebracht und mir bleibt eine dritte OP nicht erspart. Mal schauen welche Medikamente danach eingesetzt werden?! Ich kann trotz Nebenwirkungen Targin empfehlen. I h wünsche Allen alles Gute!

Eingetragen am  als Datensatz 65021
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Targin 20/10
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Oxycodon, Naloxon

Patientendaten:

Geburtsjahr:1984 
Größe (cm):172 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):90
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Targin für Schmerzen (chronisch) mit Absetzerscheinungen, Kreislaufbeschwerden

Ich hatte fast alle Nebenwirkungen. Dazu bekam ich Angst und Panik. Habe die verschriebene Packung genommen. Trotz der relativ kurzen Anwendung habe ich Entzugserscheinungen, Kreislauf Probleme. Würde ich nie mehr nehmen.

Targin bei Schmerzen (chronisch)

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
TarginSchmerzen (chronisch)10 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich hatte fast alle Nebenwirkungen. Dazu bekam ich Angst und Panik.
Habe die verschriebene Packung genommen.
Trotz der relativ kurzen Anwendung habe ich Entzugserscheinungen, Kreislauf Probleme.
Würde ich nie mehr nehmen.

Eingetragen am  als Datensatz 61335
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Targin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Oxycodon, Naloxon

Patientendaten:

Geburtsjahr:1946 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):160 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):93
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Targin für Morbus Sudeck/ CRPS mit Müdigkeit, Verstopfung, Aggressivität, Abhängigkeit, Depression, Absetzerscheinungen

In den ersten Tagen der Anwendung extreme Müdigkeit, die lässt aber später nach und tritt sporadisch mehrmals täglich auf. Das geht soweit, das mir bei egal welcher Tätigkeit ich gerade bin die Augen zufallen ( der sogenannte Sekundenschlaf). Das Mittel dämpft bei mir gut den Schmerz und ist soweit gut verträglich. Seit 2-3 Monaten kommen bei mir trotz großer Müdigkeit auch noch Schlafstörungen in Form von Durchschlafschwierigkeiten hinzu. Nach 3-4 Stunden Schlaf ist die Nacht meist zuende. Durch die Einnahme von Targin leide ich an Verstopfung, trotz Abführmittel dauert es bis zu 5 ! Tage "das man mal kann". Sehr Negativ ist meine Agressivität anderen gegenüber. Ich werde schnell wegen Nichtigkeiten colerisch und wütend. Dies war vor der Einnahme von Tagin nicht der Fall. Auch den Familienmitgliedern fällt das auf. Meine Depressionen haben sich verstärkt. Das Mittel MACHT ABHÄNGIG. Ich habe versucht das Mittel durch kalten Entzug abzusetzen. Nach andethalb Tagen setzten die Entzugserscheinungen in Form von Unwohlsein, sehr unangenehmes Kribbeln an den Händen und Füssen, Unruhe,...

Targin 20/10 bei Morbus Sudeck/ CRPS

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Targin 20/10Morbus Sudeck/ CRPS7 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

In den ersten Tagen der Anwendung extreme Müdigkeit, die lässt aber später nach und tritt sporadisch mehrmals täglich auf. Das geht soweit, das mir bei egal welcher Tätigkeit ich gerade bin die Augen zufallen ( der sogenannte Sekundenschlaf). Das Mittel dämpft bei mir gut den Schmerz und ist soweit gut verträglich. Seit 2-3 Monaten kommen bei mir trotz großer Müdigkeit auch noch Schlafstörungen in Form von Durchschlafschwierigkeiten hinzu. Nach 3-4 Stunden Schlaf ist die Nacht meist zuende. Durch die Einnahme von Targin leide ich an Verstopfung, trotz Abführmittel dauert es bis zu 5 ! Tage "das man mal kann". Sehr Negativ ist meine Agressivität anderen gegenüber. Ich werde schnell wegen Nichtigkeiten colerisch und wütend. Dies war vor der Einnahme von Tagin nicht der Fall. Auch den Familienmitgliedern fällt das auf. Meine Depressionen haben sich verstärkt. Das Mittel MACHT ABHÄNGIG. Ich habe versucht das Mittel durch kalten Entzug abzusetzen. Nach andethalb Tagen setzten die Entzugserscheinungen in Form von Unwohlsein, sehr unangenehmes Kribbeln an den Händen und Füssen, Unruhe, Schwitzen und Schlaflosigkeit ein. Durch die Einnahme vo einer doppelten Dosis dauerte es noch ca. 4 Std. bis das Targin wieder wirkte und die Entzugssymptome aufhörten. Trotz der vielen Nebenwirkungen kann ich das Mittel empfehlen, weil es die chronischen Schmerzen gut dämpft, und meine Schmerzattacken subjektiv runtergefahren hat.

Eingetragen am  als Datensatz 53421
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Targin 20/10
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Oxycodon, Naloxon

Patientendaten:

Geburtsjahr:1959 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):182 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):102
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Targin für Schmerzen (chronisch), Schmerzen (Rücken) mit Abhängigkeit, Entzugserscheinungen, Lustlosigkeit, Müdigkeit, Schwitzen

Nach Tillitin , Morphin und anderen Medi bin ich irgendwann zum Schmerzpflaster gekommen aber auch hier starke Nebenwirkungen und am Ende eine Pflasterallergie also helfen auch die Dinger nicht mehr . Nunmehr bin ich in guter Schmerzbetreuung bei Dr. Parthe aus Groß Pankow und seid Jahren auf Targin und Oxycodon eingestellt.Bei langfristiger Einnahme kommt es unweigerlich zur Abhängigkeit und damit zu Nebenwirkungen wie Entzugserscheinung bei nicht "pünktlicher Einnahme" Lustlosigkeit,permanenter Müdigkeit/Schwitzen/u.a. Nach 4 OP s und der Implantation von 2 Wirbelprothese im LWS habe ich, wie viele andere auch, viele Medik. eingenommen. Mit der jetzigen Einstellung auf 2x Oxycoton 40 mg und 1 x Targin 40 mg pro Tag sowie Oxygesig akut bei "Blitzschmerz"und "Einschlafhilfen" kommt man klar.aber man nimmt trotz Arbeit und Verantwortung für andere nicht mehr am Leben teil .Freunde hatt man auch keine mehr denn wenn man nicht gerade Fußballstar ist interessieren deine Depressionen keinen anderen. Doch degegen hilft Cymbalta. Aber was soll es, die Schmerzen werden...

Oxycodon bei Schmerzen (Rücken); Targin bei Schmerzen (chronisch); Temgesig Pflaster bei Schmerzen (chronisch)

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
OxycodonSchmerzen (Rücken)6 Jahre
TarginSchmerzen (chronisch)5 Jahre
Temgesig PflasterSchmerzen (chronisch)3 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nach Tillitin , Morphin und anderen Medi bin ich irgendwann zum Schmerzpflaster gekommen aber auch hier starke Nebenwirkungen und am Ende eine Pflasterallergie also helfen auch die Dinger nicht mehr .
Nunmehr bin ich in guter Schmerzbetreuung bei Dr. Parthe aus Groß Pankow und seid Jahren auf Targin und Oxycodon eingestellt.Bei langfristiger Einnahme kommt es unweigerlich zur Abhängigkeit und damit zu Nebenwirkungen wie Entzugserscheinung bei nicht "pünktlicher Einnahme" Lustlosigkeit,permanenter Müdigkeit/Schwitzen/u.a.
Nach 4 OP s und der Implantation von 2 Wirbelprothese im LWS habe ich, wie viele andere auch, viele Medik. eingenommen. Mit der jetzigen Einstellung auf 2x Oxycoton 40 mg und 1 x Targin 40 mg pro Tag sowie Oxygesig akut bei "Blitzschmerz"und "Einschlafhilfen" kommt man klar.aber man nimmt trotz Arbeit und Verantwortung für andere nicht mehr am Leben teil .Freunde hatt man auch keine mehr denn wenn man nicht gerade Fußballstar ist interessieren deine Depressionen keinen anderen. Doch degegen hilft Cymbalta.
Aber was soll es, die Schmerzen werden erträglicher

Eingetragen am  als Datensatz 24948
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Oxycodon
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt
Targin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt
Temgesig Pflaster
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Oxycodon, Naloxon, Buprenorphin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1959 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):170 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):83
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Targin für Fibromyalgie mit Absetzerscheinungen, Verstopfung

Habe Fibromyalgie und leide unter sehr starken Schmerzen, welche mittl. chronisch geworden sind. Nachdem "normale" Schmerzmittel nicht mehr mehr halfen, verordnete mein Arzt mir Morphium. Zuerst bekam ich das Pflaster Fentanyl. Das war der Horror! Autofahren war nicht mehr drin und mein Kreislauf machte mir nur noch Schwierigkeiten.Seit Jan. 2012 nehme ich Targin 10 und es geht mir sehr gut. Ich kann tageweise völlig schmerzfrei leben! Mit Verstopfungen habe ich keine Probleme, da ich ich demensprechend meine Ernährung geändert habe und bei Bedarf Movikol einnehme.Kann der Arzt übrigens mit auf das BTM-Rezept schreiben, ansonsten muß man es elbst bezahlen. Der Nachteil ist allerdings, wenn man mal eine Tablette vergisst oder nicht rechtzeitig einnimmt, machen sich sofort Entzugssymptome bemerkbar.

Targin 10 bei Fibromyalgie

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Targin 10Fibromyalgie-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Habe Fibromyalgie und leide unter sehr starken Schmerzen, welche mittl. chronisch geworden sind. Nachdem "normale" Schmerzmittel nicht mehr mehr halfen, verordnete mein Arzt mir Morphium. Zuerst bekam ich das Pflaster Fentanyl. Das war der Horror! Autofahren war nicht mehr drin und mein Kreislauf machte mir nur noch Schwierigkeiten.Seit Jan. 2012 nehme ich Targin 10 und es geht mir sehr gut. Ich kann tageweise völlig schmerzfrei leben! Mit Verstopfungen habe ich keine Probleme, da ich ich demensprechend meine Ernährung geändert habe und bei Bedarf Movikol einnehme.Kann der Arzt übrigens mit auf das BTM-Rezept schreiben, ansonsten muß man es elbst bezahlen. Der Nachteil ist allerdings, wenn man mal eine Tablette vergisst oder nicht rechtzeitig einnimmt, machen sich sofort Entzugssymptome bemerkbar.

Eingetragen am  als Datensatz 44531
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Targin 10
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Oxycodon, Naloxon

Patientendaten:

Geburtsjahr:1955 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):170 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):71
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Targin für BS Op mit Absetzerscheinungen

Hab das Medikament selbstständig nach vier Monaten abgesetzt. Es kam ab und an vor das man abends mal eine Tablette vergessen hatte und das Resultat waren immer üble Albträume, kaltschweis, und Innere Unruhe. Während der entgültigen Absetzung kam es mir vor als würde ich einen Tagelangen Entzug durch machen bei dem die genannten Nebenwirkungen durchgehend auftraten. Ich möchte dieses gefühl und diese Qualen nicht noch einmal durch machen und werde von nun an auf das Medikament Targin verzichten!

Targin bei BS Op

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
TarginBS Op4 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Hab das Medikament selbstständig nach vier Monaten abgesetzt. Es kam ab und an vor das man abends mal eine Tablette vergessen hatte und das Resultat waren immer üble Albträume, kaltschweis, und Innere Unruhe. Während der entgültigen Absetzung kam es mir vor als würde ich einen Tagelangen Entzug durch machen bei dem die genannten Nebenwirkungen durchgehend auftraten. Ich möchte dieses gefühl und diese Qualen nicht noch einmal durch machen und werde von nun an auf das Medikament Targin verzichten!

Eingetragen am  als Datensatz 40141
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Targin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Oxycodon, Naloxon

Patientendaten:

Geburtsjahr:- Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Targin für Morbus Forrestier mit Abhängigkeit, Absetzerscheinungen

Ich konnte durch Ausfall des verschreibenden Orthopäden und Erkrankung meines Hausarztes nicht mehr an das Medikament gelangen. Da habe ich die Wirkung der Abhängigkeit voll gespürt. Ich habe einen unbegleiteten Entzug mit harten Folgen gemacht und kann vor diesem Medikament nur warnen. Abhängig machende Betäubungsmittel sollten nur Sterbebegleitung eingesetzt werden und nicht für Rückenschmerzen.

Targin bei Morbus Forrestier

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
TarginMorbus Forrestier-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich konnte durch Ausfall des verschreibenden Orthopäden und Erkrankung meines Hausarztes nicht mehr an das Medikament gelangen. Da habe ich die Wirkung der Abhängigkeit voll gespürt.
Ich habe einen unbegleiteten Entzug mit harten Folgen gemacht und kann vor diesem Medikament nur warnen.
Abhängig machende Betäubungsmittel sollten nur Sterbebegleitung eingesetzt werden und nicht für Rückenschmerzen.

Eingetragen am  als Datensatz 40139
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Targin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Oxycodon, Naloxon

Patientendaten:

Geburtsjahr:1946 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):174 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):90
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Targin für Nervenschädigung mit Entzugserscheinungen

Ab und an mal Schweißausbrüche, wenn ich die Zeit nicht einhalte, Denke aber das es dann Entzugserscheinungen sind.

Targin 20/10 bei Nervenschädigung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Targin 20/10Nervenschädigung2 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ab und an mal Schweißausbrüche, wenn ich die Zeit nicht einhalte, Denke aber das es dann Entzugserscheinungen sind.

Eingetragen am  als Datensatz 37011
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Targin 20/10
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Oxycodon, Naloxon

Patientendaten:

Geburtsjahr:1959 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):179 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Targin für Schmerzen (Rücken), Schmerzen (chronisch) mit Abhängigkeit, Entzugserscheinungen, Lustlosigkeit, Müdigkeit

Bei langfristiger Einnahme kommt es unweigerlich zur Abhängigkeit und damit zu Nebenwirkungen wie Entzugserscheinung bei nicht "pünktlicher Einnahme" Lustlosigkeit,permanenter Müdigkeit Aber die Schmerzen werden erträglichre

Oxygesic bei Schmerzen (chronisch); Targin bei Schmerzen (Rücken)

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
OxygesicSchmerzen (chronisch)5 Jahre
TarginSchmerzen (Rücken)2 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Bei langfristiger Einnahme kommt es unweigerlich zur Abhängigkeit und damit zu Nebenwirkungen wie Entzugserscheinung bei nicht "pünktlicher Einnahme" Lustlosigkeit,permanenter Müdigkeit
Aber die Schmerzen werden erträglichre

Eingetragen am  als Datensatz 21061
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Oxygesic
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt
Targin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Oxycodon, Naloxon

Patientendaten:

Geburtsjahr:1959 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):170 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):82
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Targin für Nach Umstellungsosteotomie (Beinbruch) mit Absetzerscheinungen

Nach der OP 3x täglich für 1 Woche, danach 2x täglich für 4 Wochen. Wirkung empfand ich eher schwach, trotz des Medikaments noch zum Teil starke Schmerzen, insbesondere nachts. Habe das Medikament komplett abgesetzt und nach 5h sehr starke Entzugserscheinungen bekommen, die für mich nicht ertragbar waren. Habe es dann über 2 Wochen ausschleichen lassen. Der körperliche Entzug war trotzdem hart, 2 Tage schwitzen/frieren im Wechsel, Müdigkeit, Lustlosigkeit, starkes Zittern der Hände. 1 Woche nach dem endgültigen Absetzen traten dann Depressionen mit Suizidgedanken auf den Plan, Lustlosigkeit, Schlafstörungen, Müdigkeit und halten seit nun 1 Woche an, sodass ich mir bei meinem Arzt Hilfe holte.

Targin bei Nach Umstellungsosteotomie (Beinbruch)

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
TarginNach Umstellungsosteotomie (Beinbruch)5 Wochen

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nach der OP 3x täglich für 1 Woche, danach 2x täglich für 4 Wochen. Wirkung empfand ich eher schwach, trotz des Medikaments noch zum Teil starke Schmerzen, insbesondere nachts. Habe das Medikament komplett abgesetzt und nach 5h sehr starke Entzugserscheinungen bekommen, die für mich nicht ertragbar waren. Habe es dann über 2 Wochen ausschleichen lassen. Der körperliche Entzug war trotzdem hart, 2 Tage schwitzen/frieren im Wechsel, Müdigkeit, Lustlosigkeit, starkes Zittern der Hände. 1 Woche nach dem endgültigen Absetzen traten dann Depressionen mit Suizidgedanken auf den Plan, Lustlosigkeit, Schlafstörungen, Müdigkeit und halten seit nun 1 Woche an, sodass ich mir bei meinem Arzt Hilfe holte.

Eingetragen am  als Datensatz 83612
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Targin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Oxycodon, Naloxon

Patientendaten:

Geburtsjahr:1987 
Größe (cm):168 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):84
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Targin für Schmerzen (Rücken) mit Erbrechen, Entzugserscheinungen

Habe es zweimal probiert. Zwei mal starkes übergeben und "Katererscheinungen" für 2 tage. Nie wieder.

Targin bei Schmerzen (Rücken)

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
TarginSchmerzen (Rücken)-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Habe es zweimal probiert.
Zwei mal starkes übergeben und "Katererscheinungen" für 2 tage.
Nie wieder.

Eingetragen am  als Datensatz 80254
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Targin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Oxycodon, Naloxon

Patientendaten:

Geburtsjahr:- 
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
Mehr für Absetzerscheinungen bei Targin

[]