Beloc-Zok für Bluthochdruck

Medikament für Krankheit / Anwendungsgebiet

Insgesamt haben wir 4340 Einträge zu Bluthochdruck. Bei 2% wurde Beloc-Zok eingesetzt.

Wir haben 79 Patienten Berichte zu Bluthochdruck in Verbindung mit Beloc-Zok.

Prozentualer Anteil 38%62%
Durchschnittliche Größe in cm168180
Durchschnittliches Gewicht in kg7593
Durchschnittliches Alter in Jahren5665
Durchschnittlicher BMIin kg/m226,7928,68

Nebenwirkungen, die beim Einsatz von Beloc-Zok für Bluthochdruck auftraten:

Gewichtszunahme (19/79)
24%
keine Nebenwirkungen (11/79)
14%
Müdigkeit (11/79)
14%
Schlafstörungen (9/79)
11%
Schwindel (7/79)
9%
Abgeschlagenheit (5/79)
6%
Atemnot (5/79)
6%
Unruhe (5/79)
6%
Blähungen (4/79)
5%
Kopfschmerzen (4/79)
5%
Schuppenflechte (4/79)
5%
Übelkeit (4/79)
5%

Anzahl der Nennungen der Nebenwirkung bezogen auf die Anzahl der Berichte bei sanego

Folgende Berichte über den Einsatz von Beloc-Zok für Bluthochdruck liegen vor:

 

Beloc Zok für Bluthochdruck, Bluthochdruck mit Gewichtszunahme, Erektionsstörungen, Schuppenflechte, Asthmaanfall

Gewichtszunahme, erektile Dysfunktion, Proriasis, Asthmaanfälle morgens

Beloc Zok bei Bluthochdruck; Micardis bei Bluthochdruck

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Beloc ZokBluthochdruck-
MicardisBluthochdruck-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Gewichtszunahme, erektile Dysfunktion, Proriasis, Asthmaanfälle morgens

Eingetragen am  als Datensatz 5045
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Hydrochlorothiazid, Metoprolol, Telmisartan

Patientendaten:

Geburtsjahr:1942 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):180 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):101
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Delix protect 10 mg für Bluthochdruck, Bluthochdruck mit keine Nebenwirkungen

Gute Verträglichkeit, keine Nebenwirkungen, allerdings in regelmässigen Abständen Dosiserhöhung bei Delix erforderlich, angefangen mit 2,5 vor ca. 20 Jahren, nun bei 10 mg.

Delix protect 10 mg bei Bluthochdruck; Beloc-Zok bei Bluthochdruck

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Delix protect 10 mgBluthochdruck5 Jahre
Beloc-ZokBluthochdruck20 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Gute Verträglichkeit, keine Nebenwirkungen, allerdings in regelmässigen Abständen Dosiserhöhung bei Delix erforderlich, angefangen mit 2,5 vor ca. 20 Jahren, nun bei 10 mg.

Eingetragen am  als Datensatz 9311
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Delix protect 10 mg
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Ramipril, Hydrochlorothiazid, Metoprolol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1957 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):181 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):75
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Rasilez für Bluthochdruck, Bluthochdruck, Bluthochdruck, Bluthochdruck mit Tagesmüdigkeit, Schlafstörungen

Keine Verbesserung des Bludrucks. Übliche Nebenwirkungen wie Tagesmüdigkeit und Schlafstörungen (Zusammenhang). Deshalb abgesetzt. Seit vier Wochen Carmen 20 und Blopress 32. Positive Erfahrung 130-140/80-70 Puls unter 65. Welches der beiden Medikamente allein wirken könnte soll noch getestet werden. Ich tippe auf Carmen, da es ähnlich wirkt wie Nitrendipin (Bayotensin), das aber zu stark entwässerte.

Rasilez bei Bluthochdruck; Carmen bei Bluthochdruck; Beloczoc mite bei Bluthochdruck; Blopress bei Bluthochdruck

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
RasilezBluthochdruck3 Monate
CarmenBluthochdruck20 Tage
Beloczoc miteBluthochdruck4 Jahre
BlopressBluthochdruck20 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Keine Verbesserung des Bludrucks. Übliche Nebenwirkungen wie Tagesmüdigkeit und Schlafstörungen (Zusammenhang). Deshalb abgesetzt. Seit vier Wochen Carmen 20 und Blopress 32. Positive Erfahrung 130-140/80-70 Puls unter 65. Welches der beiden Medikamente allein wirken könnte soll noch getestet werden.
Ich tippe auf Carmen, da es ähnlich wirkt wie Nitrendipin (Bayotensin), das aber zu stark entwässerte.

Eingetragen am  als Datensatz 22763
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Rasilez
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt
Carmen
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt
Beloczoc mite
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt
Blopress
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Aliskiren, Lercanidipin, Hydrochlorothiazid, Metoprolol, Candesartan

Patientendaten:

Geburtsjahr:1937 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):172 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):82
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Paroxetin für Hypertonie, Angst, Zwangserkrankung mit Gewichtszunahme

Gewichtszunahme von 10 kg

Paroxetin bei Angst, Zwangserkrankung; Beloc-Zok bei Hypertonie

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ParoxetinAngst, Zwangserkrankung2 Jahre
Beloc-ZokHypertonie4 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Gewichtszunahme von 10 kg

Eingetragen am  als Datensatz 634
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Paroxetin, Hydrochlorothiazid, Metoprolol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1973 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):186 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):84
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Beloc-Zok für Hypertonie mit Gewichtszunahme

Gewichtszunahme von über 15 Kilo im angegeben Zeitraum.

Beloc-Zok bei Hypertonie

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Beloc-ZokHypertonie5 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Gewichtszunahme von über 15 Kilo im angegeben Zeitraum.

Eingetragen am  als Datensatz 1847
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Hydrochlorothiazid, Metoprolol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1976 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):184 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):130
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Beloc-Zok für Herzerkrankung, Vorhofflimmern, Bluthochdruck, Bluthochdruck mit keine Nebenwirkungen

Habe bis jetzt großen Erfolg zu verzeichnen. Konnte jetzt endlich von Marcuma auf HerzASS 100 umsteigen. Hatte Ende 2004 extreme Herzryth.- Störungen. Ich möchte nun (langsam) wieder Sport treiben. Denke da an NordicWalking. Nebenwirkungen nehme ich natürlich zu Kenntnis, habe aber gottlob bis heute keine zu verzeichnen. Ich möchte schon bald mal wieder die Medis reduzieren (ich komme immerhin auf fast 2000 Tabletten im Jahr!!), aber es läuft eben gut und da fällt mir eine Reduzierung erst mal recht schwer. Aber ich denke, daß ich da bald Erfolg haben werde. Würde mich über eine Resonanz freuen. HH aus L.

Beloc-Zok bei Bluthochdruck; Atacand bei Bluthochdruck; Tambocor bei Vorhofflimmern; HerzASS 100 bei Herzerkrankung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Beloc-ZokBluthochdruck2 Jahre
AtacandBluthochdruck2 Jahre
TambocorVorhofflimmern2 Jahre
HerzASS 100Herzerkrankung2 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Habe bis jetzt großen Erfolg zu verzeichnen. Konnte jetzt endlich von Marcuma auf HerzASS 100 umsteigen. Hatte Ende 2004 extreme Herzryth.- Störungen. Ich möchte nun (langsam) wieder Sport treiben. Denke da an NordicWalking. Nebenwirkungen nehme ich natürlich zu Kenntnis, habe aber gottlob bis heute keine zu verzeichnen. Ich möchte schon bald mal wieder die Medis reduzieren (ich komme immerhin auf fast 2000 Tabletten im Jahr!!), aber es läuft eben gut und da fällt mir eine Reduzierung erst mal recht schwer. Aber ich denke, daß ich da bald Erfolg haben werde. Würde mich über eine Resonanz freuen.

HH aus L.

Eingetragen am  als Datensatz 1257
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Hydrochlorothiazid, Metoprolol, Candesartan, Flecainid, Acetylsalicylsäure

Patientendaten:

Geburtsjahr:1950 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):190 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):110
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Beloc Zok für Bluthochdruck mit Gewichtszunahme

Gewichtzunahme von 15 kg

Beloc Zok bei Bluthochdruck

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Beloc ZokBluthochdruck2 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Gewichtzunahme von 15 kg

Eingetragen am  als Datensatz 886
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Hydrochlorothiazid, Metoprolol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1960 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):160 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):89
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Amisulprid für Depressionen, Harninkontinenz, Bluthochdruck, bipolare Störung, bipolare Störung, schizoaffektive Psychosen mit Libidoverlust, Gewichtszunahme, Durchfall, Emotionslosigkeit

Nebenwirkungen: Amisulprid: Libidoverlust, Gewichtszunahme, Carbamazepin: Durchfall, Gefühlsverflachung Beloc Zok: Depressionen, Yentreve: Manie, Wären die Nebenwirkungen nicht, so wären alle 4 Medikamente einfach zupertoll von der Wirksamkeit her, aber leider, leider muss man mit o.g. Nebenwirkungen rechnen, insbesondere wenn man psychisch krank ist.

Amisulprid bei bipolare Störung, schizoaffektive Psychosen; Carbamazepin bei bipolare Störung; Beloc Zok bei Bluthochdruck; Yentreve bei Depressionen, Harninkontinenz

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Amisulpridbipolare Störung, schizoaffektive Psychosen5 Jahre
Carbamazepinbipolare Störung14 Jahre
Beloc ZokBluthochdruck15 Jahre
YentreveDepressionen, Harninkontinenz3 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nebenwirkungen:
Amisulprid: Libidoverlust, Gewichtszunahme,
Carbamazepin: Durchfall, Gefühlsverflachung
Beloc Zok: Depressionen,
Yentreve: Manie,
Wären die Nebenwirkungen nicht, so wären alle 4 Medikamente einfach zupertoll von der Wirksamkeit her, aber leider, leider muss man mit o.g. Nebenwirkungen rechnen, insbesondere wenn man psychisch krank ist.

Eingetragen am  als Datensatz 9279
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Amisulprid
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Amisulprid, Carbamazepin, Hydrochlorothiazid, Metoprolol, Duloxetin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1953 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):172 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):107
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Lorzaar für Bluthochdruck, Bluthochdruck mit Reizhusten, Harndrang, Muskelschwäche, Gelenkschmerzen, Schlafstörungen, Ejakulationsstörungen, Erektionsstörungen

Reizhusten, erhöhter Harndrang, zeitweise extremer Harndrang, Muskelschwäche, Gelenkschmerzen, Erektionsprobleme, verzögerte Ejakulation, Schlafstörungen

Lorzaar bei Bluthochdruck; Beloc zok mite bei Bluthochdruck

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
LorzaarBluthochdruck7 Jahre
Beloc zok miteBluthochdruck5 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Reizhusten, erhöhter Harndrang, zeitweise extremer Harndrang, Muskelschwäche, Gelenkschmerzen, Erektionsprobleme, verzögerte Ejakulation, Schlafstörungen

Eingetragen am  als Datensatz 7697
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Hydrochlorothiazid, Losartan, Metoprolol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1948 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):172 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):72
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Beloc-Zok für Bluthochdruck mit Potenzstörungen, erektile Dysfunktion

Beloc-Zok 2x täglich und zusätzlich Exforge 1x täglich. Blutdruck seitdem bestens eingestellt, meistens 120:80 bei der Messung. Aber als Nebenwirkung Nachlassen der Potenz (60 Jahre alt, bei Beginn der Behandlung 55 Jahre) erektile Dysfunktion nimmt zu und starker Harndrang, manchmal seeeeehr starker Harndrang nach nur mässiger Flüssigkeitsaufnahme, dann Toilettengang alle 15 Minuten erforderlich.

Beloc-Zok bei Bluthochdruck

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Beloc-ZokBluthochdruck5 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Beloc-Zok 2x täglich und zusätzlich Exforge 1x täglich. Blutdruck seitdem bestens eingestellt, meistens 120:80 bei der Messung. Aber als Nebenwirkung Nachlassen der Potenz (60 Jahre alt, bei Beginn der Behandlung 55 Jahre) erektile Dysfunktion nimmt zu und starker Harndrang, manchmal seeeeehr starker Harndrang nach nur mässiger Flüssigkeitsaufnahme, dann Toilettengang alle 15 Minuten erforderlich.

Eingetragen am  als Datensatz 77019
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Beloc-Zok
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Hydrochlorothiazid, Metoprolol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1957 
Größe (cm):188 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):86
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Tramadolor für Bluthochdruck, Bluthochdruck, Neuropathie, Schmerzen (chronisch), Nervenschmerzen, HWS, LWS OP mit Schwindel, Unruhe

Kaum Nebenwirkungen,bei Lyrica am Anfang Schwindel,Unruhe,war zu stark dosiert.Dann mit 75mg angefangen und auf 150mg erhöht. Tramadolor long, mit 100mg morgens und 100mg abends begonnen,danach Steigerung auf 200mg morgens und abends. die Neuropatien werden durch meinen Diabetes II verursacht,wobei auf Insulin gegangen bin um die folgeschäden klein zu halten.Apoidra und Lantus

Tramadolor bei Nervenschmerzen, HWS, LWS OP; Lyrica bei Neuropathie, Schmerzen (chronisch); Lorzaaar plus 50/12.5 bei Bluthochdruck; Beloc-Zok bei Bluthochdruck

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
TramadolorNervenschmerzen, HWS, LWS OP-
LyricaNeuropathie, Schmerzen (chronisch)-
Lorzaaar plus 50/12.5Bluthochdruck100 Jahre
Beloc-ZokBluthochdruck47 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Kaum Nebenwirkungen,bei Lyrica am Anfang Schwindel,Unruhe,war zu stark dosiert.Dann mit 75mg angefangen und auf 150mg erhöht.
Tramadolor long, mit 100mg morgens und 100mg abends begonnen,danach Steigerung auf 200mg morgens und abends. die Neuropatien werden durch meinen Diabetes II verursacht,wobei auf Insulin gegangen bin um die folgeschäden klein zu halten.Apoidra und Lantus

Eingetragen am  als Datensatz 32697
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Tramadolor
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt
Lyrica
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt
Lorzaaar plus 50/12.5
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt
Beloc-Zok
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Tramadol, Pregabalin, Hydrochlorothiazid, Metoprolol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1949 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):181 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):100
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Belok-Zok mite für Bluthochdruck mit Gewichtszunahme, Herzrhythmusstörungen

Gewichtszunahme von 12 Kg, 1 mal extremes Herzrasen

Belok-Zok mite bei Bluthochdruck

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Belok-Zok miteBluthochdruck2 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Gewichtszunahme von 12 Kg, 1 mal extremes Herzrasen

Eingetragen am  als Datensatz 1389
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Hydrochlorothiazid, Metoprolol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1963 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):165 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):66
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Beloc-Zok für Bluthochdruck mit Geruchs- und Geschmacksstörung, Impotenz

Verlust des Geruchsinns - Seit ca. 3 Wochen kann ich nicht mehr ordentlich riechen. Ich nehme an, dass dieses auf Beloc Zok zurückzuführen ist, da ich kein weiteres Medikament nehme und im Internet einen Leidensgenossen entdeckt habe, der über die gleichen Symptome nach Einnahme von Beloc-Zok klagt. Penisverkrümmung - wird auch auf dem Beipackzettel für die Patienten erwähnt nciht aber in der Arzt- und Apothekerinfo-

Beloc-Zok bei Bluthochdruck

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Beloc-ZokBluthochdruck4 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Verlust des Geruchsinns - Seit ca. 3 Wochen kann ich nicht mehr ordentlich riechen. Ich nehme an, dass dieses auf Beloc Zok zurückzuführen ist, da ich kein weiteres Medikament nehme und im Internet einen Leidensgenossen entdeckt habe, der über die gleichen Symptome nach Einnahme von Beloc-Zok klagt.
Penisverkrümmung - wird auch auf dem Beipackzettel für die Patienten erwähnt nciht aber in der Arzt- und Apothekerinfo-

Eingetragen am  als Datensatz 1377
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Hydrochlorothiazid, Metoprolol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1953 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):177 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):75
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Belok 95mg, für Dioretikum, Wassereinlagerungen, Bluthochdruck, Bluthochdruck mit keine Nebenwirkungen

Es sind mein mir keine Nebenwikungen aufgetreten

Belok 95mg, bei Bluthochdruck; Delix protect bei Bluthochdruck; Amlidobin bei Wassereinlagerungen; HCT bei Dioretikum

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Belok 95mg,Bluthochdruck-
Delix protectBluthochdruck-
AmlidobinWassereinlagerungen-
HCTDioretikum-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Es sind mein mir keine Nebenwikungen aufgetreten

Eingetragen am  als Datensatz 28894
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Belok 95mg,
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt
Delix protect
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt
Amlidobin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt
HCT
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Hydrochlorothiazid, Metoprolol, Ramipril, Amlodipin

Patientendaten:

Geburtsjahr:- Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Belok-Zoc 100 für Refluxkrankheit, Hyperurikämie, Bluthochdruck, Bluthochdruck mit Atemnot, Panikattacken

Infolge der Gesundheitsreform bekam ich zu Jahresbeginn statt Nexium Omeprazol 20 und statt Belok-Zok Metoprolol succinat-1A. Daraufhin stieg die Systole von etwa 130 auf um die 170 und höher. Gleichzeitig stellte man bei einer Magenspiegelung ein erneutes Barrett-Syndrom fest. Der Arzt setzte daher Metoprolol ab und erhöhte Atacand auf 16/12 sowie auf Omneprazol 40. Anfang Mai bekam ich mitten in der Nacht schwere Erstickungsanfälle und Panikattacken, so dass ich den Notarzt rufen musste. Einlieferung ins Krankenhaus mit Verdacht auf Herzinfarkt. Alle Untersuchungen ergaben jedoch keinen Befund. Doch blieben die Atemnot-Attacken und vor allem die mit innerem Zittern beginnenden fürchterlichen Todes-Angstzustände. Die Ärzte sind hilflos. Ich ging daher auf eigene Kosten auf die jahrelang bewährte alte Arzneikombination Belok-Zok/Atacand 8/12 und Omneprazol 20 zurück. Seither bessern sich Panikattacken und Atemnot kontinuierlich. Ich vermute daher eine Wechselwirkung von doppelter Dosis Acatand und Omneprazol. Hat jemand ähnliche Erfahrungen, da das Zittern (beginnt am Nachmittag...

Belok-Zoc 100 bei Bluthochdruck; Atacand Plus 8-12,5 bei Bluthochdruck; Allopurinol 100 bei Hyperurikämie; Omeprazol 20 bei Refluxkrankheit

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Belok-Zoc 100Bluthochdruck4 Jahre
Atacand Plus 8-12,5Bluthochdruck4 Jahre
Allopurinol 100Hyperurikämie4 Jahre
Omeprazol 20Refluxkrankheit7 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Infolge der Gesundheitsreform bekam ich zu Jahresbeginn statt Nexium Omeprazol 20 und statt Belok-Zok Metoprolol succinat-1A. Daraufhin stieg die Systole von etwa 130 auf um die 170 und höher. Gleichzeitig stellte man bei einer Magenspiegelung ein erneutes Barrett-Syndrom fest. Der Arzt setzte daher Metoprolol ab und erhöhte Atacand auf 16/12 sowie auf Omneprazol 40. Anfang Mai bekam ich mitten in der Nacht schwere Erstickungsanfälle und Panikattacken, so dass ich den Notarzt rufen musste. Einlieferung ins Krankenhaus mit Verdacht auf Herzinfarkt. Alle Untersuchungen ergaben jedoch keinen Befund. Doch blieben die Atemnot-Attacken und vor allem die mit innerem Zittern beginnenden fürchterlichen Todes-Angstzustände. Die Ärzte sind hilflos. Ich ging daher auf eigene Kosten auf die jahrelang bewährte alte Arzneikombination Belok-Zok/Atacand 8/12 und Omneprazol 20 zurück. Seither bessern sich Panikattacken und Atemnot kontinuierlich. Ich vermute daher eine Wechselwirkung von doppelter Dosis Acatand und Omneprazol. Hat jemand ähnliche Erfahrungen, da das Zittern (beginnt am Nachmittag nach Atacand-Einnahme) und gelegentliche Angstzustände noch anhalten .

Eingetragen am  als Datensatz 2467
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Hydrochlorothiazid, Metoprolol, Candesartan, Allopurinol, Omeprazol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1935 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):170 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):97
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Sutent für Bluthochdruck, Lungenmetastasen mit Kreislaufstörung, Schlaflosigkeit

Da Sutent die Blutzufuhr stoppt und belo zok genau das Gegenteil macht. Hatte ich einen fokalen Anfall mir Blindheit.und totalen Filmriss. Überkeit sowie Hand FussSyndrom. Schlaflosigkeit und totale schlappheit.

Sutent bei Lungenmetastasen; Beloc-Zok bei Bluthochdruck

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
SutentLungenmetastasen30 Tage
Beloc-ZokBluthochdruck365 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Da Sutent die Blutzufuhr stoppt und belo zok genau das Gegenteil macht. Hatte ich einen fokalen Anfall mir Blindheit.und totalen Filmriss. Überkeit sowie Hand FussSyndrom. Schlaflosigkeit und totale schlappheit.

Eingetragen am  als Datensatz 13461
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Sutent
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Sunitinib, Hydrochlorothiazid, Metoprolol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1963 Die Nebenwirkung verursacht bleibenden Schaden
Größe (cm):165 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):96
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Beloc-Zok für Bluthochdruck mit Muskelkrämpfe

Muskelkrämpfe am ganzen Körper nach der Nachtruhe.

Beloc-Zok bei Bluthochdruck

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Beloc-ZokBluthochdruck-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Muskelkrämpfe am ganzen Körper nach der Nachtruhe.

Eingetragen am  als Datensatz 2592
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Hydrochlorothiazid, Metoprolol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1948 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):173 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):90
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Beloc zok mite 47,5 für Bluthochdruck mit Schwindel

ständiger Schwindel

Beloc zok mite 47,5 bei Bluthochdruck

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Beloc zok mite 47,5Bluthochdruck2 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

ständiger Schwindel

Eingetragen am  als Datensatz 238
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Hydrochlorothiazid, Metoprolol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1957 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):160 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):64
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Tavor für Bluthochdruck, herzrasen, Bluthochdruck, Panikattacke mit Abhängigkeit, Absetzerscheinungen, Brustschmerzen, Atemdepression, eingeschränkte Belastbarkeit, Rückenschmerzen, Kopfschmerzen, Panikattacken

ACHTUNG!!! SEHR GEFÄHRLICH!!! NUR 1-3 mg GESAMTDOSIS NEHMEN SONST DROHT SOFORT SCHLIMMSTE ABHÄNGIGKEIT!!! Ich habe vor 3 Monaten nach einer Panikattacke in der Notaufnahme 1 mg Tavor bekommen und ein weiteres für zu Hause. Nachdem es sich herausgestellt hat, dass an der Panikattacke auch Bluthochdruck beteiligt war hat mir mein Hausarzt neben einem Blutdrucksenker als weiteres Therapeutikum und nach Sichtung der Krankenhausunterlagen weitere 20 Tabletten Tavor zu 1 mg verschrieben. Nach 5 Tagen traten die ersten Entzugserscheinungen bei vergessener, oder absichtlich nicht genommener Dosis auf: Brustschmerzen, Atemdepression, Belastungsdispnoe, Kopfs- und Rückenschmerzen, sowie starke Schreckhaftigkeit. Da mein Arzt gesagt hat, dass es so schnell nicht abhängig mache, habe ich es munter bis heute also 3 Monate lang genommen. Die Dosis variierte zwischen meistens 1 mg pro Tag in 2 Dosen genommen, oft auch nur 0,5 mg pro Tag bis zu 4 Tagen an denen ich 3,5 Mg genommen habe. Seit 7 Tagen bin ich auf kaltem Entzug. Es ist jeden Tag eine Qual, die ich keinem Manschen dieser Erde...

Tavor bei Panikattacke; Delix bei Bluthochdruck; Beloc-Zok mite bei Bluthochdruck, herzrasen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
TavorPanikattacke3 Monate
DelixBluthochdruck3 Monate
Beloc-Zok miteBluthochdruck, herzrasen5 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

ACHTUNG!!! SEHR GEFÄHRLICH!!! NUR 1-3 mg GESAMTDOSIS NEHMEN SONST DROHT SOFORT SCHLIMMSTE ABHÄNGIGKEIT!!! Ich habe vor 3 Monaten nach einer Panikattacke in der Notaufnahme 1 mg Tavor bekommen und ein weiteres für zu Hause. Nachdem es sich herausgestellt hat, dass an der Panikattacke auch Bluthochdruck beteiligt war hat mir mein Hausarzt neben einem Blutdrucksenker als weiteres Therapeutikum und nach Sichtung der Krankenhausunterlagen weitere 20 Tabletten Tavor zu 1 mg verschrieben. Nach 5 Tagen traten die ersten Entzugserscheinungen bei vergessener, oder absichtlich nicht genommener Dosis auf: Brustschmerzen, Atemdepression, Belastungsdispnoe, Kopfs- und Rückenschmerzen, sowie starke Schreckhaftigkeit. Da mein Arzt gesagt hat, dass es so schnell nicht abhängig mache, habe ich es munter bis heute also 3 Monate lang genommen. Die Dosis variierte zwischen meistens 1 mg pro Tag in 2 Dosen genommen, oft auch nur 0,5 mg pro Tag bis zu 4 Tagen an denen ich 3,5 Mg genommen habe. Seit 7 Tagen bin ich auf kaltem Entzug. Es ist jeden Tag eine Qual, die ich keinem Manschen dieser Erde wünsche: Atemdepressionen, starke schmerzen im Brustkorb, starke Belastungsdispnoe (ich komme kaum die Treppe hoch, und kann kaum länger als 10 Min. langsam gehen), Sehstörungen, Kopfschmerzen, Übelkeit, stark erhöhter Blutdruck trotz maximaldosis an ACE-Hemmern, Pbelkeit, Rückenschmerzen, Aufgeblähtheit...
ES IST SCHRECKLICH!!! Gestern wurde ich nach einem Tag starker Brustschmerzen in die Notaufnahme eingewiesen und mein EKG zeigte erstmals auffällige T-Negativiereungen, obwohl vor einem Monat beim Kardiologen ein EKG, ein Belastungs-EKG und ein Herzultraschall völlig befundlos und normal waren. Der behandelnde Arzt hat gesagt, dass es sehr wahrscheinlich durch den einzig richtigen Kaltentzug zu dauerhaft stark erhöhtem Blutdruck (185/105) und dadurch zu den Brustschmerzen kam. Der EKG Fehler sei wohl vorübergehend.
Ich kann nur sagen, dass diese Nahtoterfahrung ein weiteres schreckliches Kapitel meines Tavor-Entzugs einleitet. Heute, einen Tag danach habe ich immernoch Atemdepressionen und ziehen im Brustkorb, Einschlafstörungen (Ängste) und ein Schwächegefühl in den Gliedern. Trotzdem halte ich mich an den Kaltentzug, da ich nicht mehr zu den Opfern der PHARMAINDUSTRIE und unvorsichtiger ÄRZTE gehören will.
MEINE WARNUNG AN ALLE MENSCHEN: TAVOR IST NUR EIN NOTFALLMEDIKAMENNT, UND HAT DORT SEINEN PLATZ. DAS VERSCHREIBEN IST BEREITS FAHRLÄSSIG UND DAS WIEDERVERSCHREIBEN GRENZT AN ABSICHT!!! NICHT AUF EIGENE FAUST NEHMEN, AM BESTEN ÜBERHAUPT NICHT NEHMEN!!!

Eingetragen am  als Datensatz 22230
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Tavor
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt
Delix
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt
Beloc-Zok mite
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Lorazepam, Ramipril, Hydrochlorothiazid, Metoprolol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1977 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):182 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):112
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Votum 20 für Blut-Hochdruck, Blut-Hochdruck mit keine Wirkung, Magen-Darm-Störung, Depressionen

keine erkennbare Blutdruckminderung, 24 Stunden nach Absetzen von Votum 20 ging Blutdruck alleine mit Beloc-Zok rapide runter. Davor Magenbeschwerden durch Votum 20 wegen Laktoseanteil. Sehr niedergeschlagen, depressiv. Gleiche Merkmale hatte ich vor 5 Jahren mit einem ACE-Hemmer 10mg ca. 1 Jahr (=Höchstdosis), kaum Blutdrucksenkung. Vor 2 Jahren erneuter Anlauf mit Calziumantargonist Lomir SRO 5 mg, kam auch nur eine geringe Minderung der Blutdrucks heraus aber Zahnfleisch wurde weich und ging zurück, Herzschlag wurde im Bauch spürbar.

Votum 20 bei Blut-Hochdruck; Beloc-Zok mite 47,5 bei Blut-Hochdruck

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Votum 20Blut-Hochdruck7 Tage
Beloc-Zok mite 47,5Blut-Hochdruck10 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

keine erkennbare Blutdruckminderung, 24 Stunden nach Absetzen von Votum 20 ging Blutdruck alleine mit Beloc-Zok rapide runter. Davor Magenbeschwerden durch Votum 20 wegen Laktoseanteil. Sehr niedergeschlagen, depressiv. Gleiche Merkmale hatte ich vor 5 Jahren mit einem ACE-Hemmer 10mg ca. 1 Jahr (=Höchstdosis), kaum Blutdrucksenkung. Vor 2 Jahren erneuter Anlauf mit Calziumantargonist Lomir SRO 5 mg, kam auch nur eine geringe Minderung der Blutdrucks heraus aber Zahnfleisch wurde weich und ging zurück, Herzschlag wurde im Bauch spürbar.

Eingetragen am  als Datensatz 2928
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Olmesartan, Hydrochlorothiazid, Metoprolol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1947 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):175 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):85
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
Mehr für Beloc-Zok und Bluthochdruck

Beloc-Zok wurde aus folgenden Begriffen gruppiert:

Beloc-Zok, Boloc zok mite 47,5, beloc-zoc mite, Beloc-Zokit mite, Belok-Zok, Belok zok, Beloc Zok, Beloc Zok 900, Belok-Zok mite, Beloc-Zok mite, beloc-zoc, Beloc zok mite 47,5, Beloc Zoc, Beloc zok mite, Beloc, Beloc-Zok 95, Belok-Zoc, Beloc-Zok Zok, Belok-Zoc 100, Beloc-Zok 47,5+23,75, Beloc-Zok mite 47,5, Beloc-Zok-mitte, Belok Zok 95, Belok-Zoc mite, Belo Zok, Beloc Zok 95 mg , tägl. 1-2, beloc zoc mite, belozok, Beleoc mite, Beloc mite, Belo-Zok-Mite, Beolc Zoc, beloc zok forte, Beloc-Zok ret. 95mg, Beloc -Zok 95,0 mg, Belok Zock, Beloc zok forte 190mg, Beloc-Zok 95mg, Beloc-Zoc-Mite, Beloc-Zok Herz, Metoprolol (Beloc zok), Beloc-Zok 100mg, Beloc-Zok(Metoprolo)100mg, Beloc-Zok mite ret., Belozok mite, Beloc-Zok 95 mg, Beloc Zock Mite, Belok-Zok 95mg, BelaZok, Belock Zock, Beloc- zok, Beloc zok mite Tabl., BelocZok 95 mg, Beloc-Zok forte, Belokzok, belok-zok comp, belox-zok mite 47,5, Belozoc mite 47,5 mg, Beloc-Zok (abgesetzt), Belok zok mite, Beloc Zok 95 mg, Belok Zok 47,5, Beloczoc mite, Beloc-Zok 47,5 mg, Beloc-Zok mite 47, Beloc 45,7, belozock--forte, belco zock mite, Bloc-Zok Comp 95mg, Beloc zok 47,5, Beloc -Zok, Belo Zock, Belok zlk mite, Bedloc Zok, beta -zok-mite 47,5, Beloc-Zok 23,75 mg, beta zock, Beloc-Zok 47,5 die 1/2, Belo-Zok comp 95mg/12,5, Beloc-Zok 47.5, Beloc 47,5 mg, Belok-Zok 95 mg., Beloc comp.Torem10, Belok-Zok mite 47,t, Belok 95mg,, Beloc Herz, Beloc zok herz, belock zok, Beloc Zok miete 47,5mg, Beloc zok mite 100 mg, Beloc-Zok 23.75 mg, Beloc-zoc 45, Beloc-zock mite, Beloc-Zok mite 47.5, Beloc-Zok,, Beloc Zok mite 47,5 mg, Beloc Z47,5 mg.oc mite, BelocZoc mite 47,5, Beloc-Zok Provas, tIFaFXicaVaZjqQx, Beloc-Zok Mite Retard, Belok-Zoc 1/2 täglich, beloc-zok mite 23,75mg, BELOC -ZOK,, Beloc-Zok50mg, Beloc-Zok 45

Bluthochdruck wurde aus folgenden Begriffen gruppiert:

Arterielle Hypertonie, Bluthochdruck, Essentielle Hypertonie, Hypertensive Herzerkrankung, Hypertonie

[]