Bluthochdruck bei ARCOXIA

Nebenwirkung Bluthochdruck bei Medikament ARCOXIA

Insgesamt haben wir 429 Einträge zu ARCOXIA. Bei 7% ist Bluthochdruck aufgetreten.

Wir haben 31 Patienten Berichte zu Bluthochdruck bei ARCOXIA.

Prozentualer Anteil 69%31%
Durchschnittliche Größe in cm166179
Durchschnittliches Gewicht in kg7788
Durchschnittliches Alter in Jahren6664
Durchschnittlicher BMIin kg/m227,9727,49

Wo kann man ARCOXIA kaufen?

ARCOXIA ist in vielen Apotheken erhältlich. Hier finden Sie das Medikament zum günstigsten Preis.

ARCOXIA wurde von Patienten, die Bluthochdruck als Nebenwirkung hatten folgendermaßen bewertet:

Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

ARCOXIA wurde bisher von 14 sanego-Benutzern, wo Bluthochdruck auftrat, mit durchschnittlich 3,7 von 10 möglichen Punkten bewertet.

Erfahrungsberichte über Bluthochdruck bei ARCOXIA:

 

ARCOXIA für Arthritis Psoriatica mit Kopfschmerzen, Nackenschmerzen, Rückenschmerzen, Muskelschmerzen, Magenschmerzen, Erbrechen, Fieber, Bluthochdruck, Nierenschmerzen, Denkstörungen, Tachykardie

starke, brennende Kopf-, Nacken- u. Rückenschmerzen, Muskelschmerzen in Armen und Beinen, Magenschmerzen, Brechreiz/Erbrechen, Fieber, Bluthochdruck, Denk- und Erinnerungsstörungen, Nierenschmerzen, erhöhter Puls

Arcoxia bei Arthritis Psoriatica; Methotrexat 20 mg bei Arthritis Psoriatica; Ibuprofen bei Arthritis Psoriatica; Novalgin bei Arthritis Psoriatica

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ArcoxiaArthritis Psoriatica5 Tage
Methotrexat 20 mgArthritis Psoriatica1 Tage
IbuprofenArthritis Psoriatica5 Tage
NovalginArthritis Psoriatica5 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

starke, brennende Kopf-, Nacken- u. Rückenschmerzen, Muskelschmerzen in Armen und Beinen, Magenschmerzen, Brechreiz/Erbrechen, Fieber, Bluthochdruck, Denk- und Erinnerungsstörungen, Nierenschmerzen, erhöhter Puls

Eingetragen am  als Datensatz 4148
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Etoricoxib, Methotrexat, Metamizol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1953 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):160 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):80
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

ARCOXIA für Gelenkschmerzen, Knochenschmerzen mit Kopfschmerzen, Bluthochdruck, Schilddrüsenvergrößerung, Depressionen, Herzrasen

Ich habe ARCOXIA zur Schmerzbekämpfung aufgrund der Gelenk-und Knochenschmerzen bzgl. meiner 6-moatigen Einnahme von FEMARA genommen. Die ersten 4 Wochen habe ich max. 2 Tabletten pro Tag genommen. Plötzlich stellte ich auf dem Kopf ein Druckgefühl fest, dass sich wie eine Raumforderung anfühlte. Ich befragte daraufhin meine Ärtzin, die meinte, dass dieser Druck durch das Medikament verursacht wird. Wir reduzierten die Einnahme auf 1 Tablette pro Tag und dass auch nicht jeden Tag. Der Druck verschwand nach ca. 3 Wochen. Duch ARCOXIA habe ich Bluthochdruck bekommen (hatte vorher niedrigen Blutdruck), Unruhegefühl, die Gesichtsfarbe ist mehr rötlich, Schilddrüsenvergrößerung, depressive Grundstimmung. Herzrasen und Steifigkeit am ganzen Körper. Ich nehme das Medikamtent seit 14 Tagen nicht mehr, aber die Nebenwirkungen sind noch vorhanden.

Arcoxia bei Gelenkschmerzen, Knochenschmerzen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ArcoxiaGelenkschmerzen, Knochenschmerzen3 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich habe ARCOXIA zur Schmerzbekämpfung aufgrund der Gelenk-und Knochenschmerzen bzgl. meiner 6-moatigen Einnahme von FEMARA genommen. Die ersten 4 Wochen habe ich max. 2 Tabletten pro Tag genommen. Plötzlich stellte ich auf dem Kopf ein Druckgefühl fest, dass sich wie eine Raumforderung anfühlte. Ich befragte daraufhin meine Ärtzin, die meinte, dass dieser Druck durch das Medikament verursacht wird. Wir reduzierten die Einnahme auf 1 Tablette pro Tag und dass auch nicht jeden Tag. Der Druck verschwand nach ca. 3 Wochen. Duch ARCOXIA habe ich Bluthochdruck bekommen (hatte vorher niedrigen Blutdruck), Unruhegefühl, die Gesichtsfarbe ist mehr rötlich, Schilddrüsenvergrößerung, depressive Grundstimmung. Herzrasen und Steifigkeit am ganzen Körper. Ich nehme das Medikamtent seit 14 Tagen nicht mehr, aber die Nebenwirkungen sind noch vorhanden.

Eingetragen am  als Datensatz 7562
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Etoricoxib

Patientendaten:

Geburtsjahr:1958 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):168 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):59
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

ARCOXIA für Schmerzen (Gelenk) mit Wassereinlagerungen, Hitzewallungen, Schlaflosigkeit, Brustschmerzen, Kopfschmerzen, Sehstörungen, Sodbrennen, Blähungen, Reizhusten, Bluthochdruck

Sehr geehrte Damen und Herrn. Gegen die Schmerzen im rechten Oberarm und im Schultergelenk hatte mein Arzt mir Arcoxia 90mg verschrieben. Mein Hausarzt kennt mich schon einige Jahre, so dass ich ihm sehr vertraue. Verpackung und Beipackzettel wandern bei mir meistens sofort in den Müll, denn wenn man des alles liest (die meisten Wörter versteht man eh nicht)ist man als Laie doch sehr überfordert. Mittwochs habe ich mit der Einnahme begonnen, verordnet waren 7 Tage. Samstags merkte ich bei Sport, dass meine Beine Wasser einlagerten. Sonntags drang mein Gesicht auf. Montags morgens, Hände dick, Lieder geschwollen, 4 kg zugenommen , Ich machte mir Gedanken wo kommt das her. In den letzten Nächten, fiel mir ein, hatte ich vermehrt mit Hitzewallungen , starke Schweißausbrüchen und Schlaflosigkeit zu kämpfen, Dienstags nahm ich dann morgens, wieder aufgedrungen wie ein Schwamm ,meine letzte Tablette und da kam mir der Gedanke, es können die Tabletten sein. Ich kramte den Beipackzettel aus dem Müll und siehe da, von den Nebenwirkungen die ich entziffern konnte, hatte...

Arcoxia bei Schmerzen (Gelenk)

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ArcoxiaSchmerzen (Gelenk)7 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Sehr geehrte Damen und Herrn.

Gegen die Schmerzen im rechten Oberarm und im Schultergelenk hatte mein Arzt mir Arcoxia 90mg verschrieben.
Mein Hausarzt kennt mich schon einige Jahre, so dass ich ihm sehr vertraue.
Verpackung und Beipackzettel wandern bei mir meistens sofort in den Müll, denn
wenn man des alles liest (die meisten Wörter versteht man eh nicht)ist man als Laie doch sehr überfordert.
Mittwochs habe ich mit der Einnahme begonnen, verordnet waren 7 Tage.
Samstags merkte ich bei Sport, dass meine Beine Wasser einlagerten.
Sonntags drang mein Gesicht auf.
Montags morgens, Hände dick, Lieder geschwollen, 4 kg zugenommen ,
Ich machte mir Gedanken wo kommt das her. In den letzten Nächten, fiel mir ein, hatte ich vermehrt mit Hitzewallungen , starke Schweißausbrüchen und Schlaflosigkeit zu kämpfen,
Dienstags nahm ich dann morgens, wieder aufgedrungen wie ein Schwamm ,meine letzte Tablette und da kam mir der Gedanke, es können die Tabletten sein.
Ich kramte den Beipackzettel aus dem Müll und siehe da, von den Nebenwirkungen die ich entziffern konnte, hatte ich mindestens 15 in den letzten tagen bei mir fest gestellt.
Ich habe die Nebenwirkungen notiert,
nachts: Brustschmerzen
Schweißausbrüche
Schlaflosigkeit
Kopfschmerzen
morgens: dicke Hände, Beine, Augenlieder und trockener Mund.
Tagsüber: Augenflimmern, beim fernsehen war alles verschwommen.
Ekel vor Fleisch
Sodbrennen und Blähungen
Innerhalb 3 Tage 4 kg zugenommen
Sehr starke Müdigkeit übern Tag verteilt.
Reizhusten
Bluthochdruck
Heute haben wir Freitag, die Symptome sind noch nicht alle verschwunden (Arzt sagten:1-2 tage ist es wieder besser)
Habe immer noch viel Wasser im Körper.
Kopfschmerzen sind schlimmer geworden.
Schweißausbrüche quälen mich Tag und Nacht.
Ich möchte ihnen mitteilen, dass dieses
Medikament mich für einige Tage richtig krank gemacht hat.
Die Schmerzen die es lindern sollt, sind geblieben.
Ich bin ein Bluthochdruck Patient und auch in den Wechseljahren.
Damit will ich ihnen mitteilen, dass ich mit einigen Symptome so wie so zu kämpfen habe, jedoch bei weitem nicht in diesem Ausmaß, wie während der Einnahme dieser Tabletten.
Ich könnte mir vorstellen, dass ich zu einer Risikogruppe gehöre, die diese Tabletten besser nicht nehmen sollten.
Mit der Müdigkeit die mich tagsüber belastet, hätte ich kein Auto fahren dürfen, und ich bin in der Personenbeförderung tätig.
In meinen Augen sollte dieses Medikament noch mal von allen Seiten überprüft werden.

Eingetragen am  als Datensatz 10266
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Arcoxia
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Etoricoxib

Patientendaten:

Geburtsjahr:1954 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

ARCOXIA für Sodbrennen, Herzrhythmusstörungen ( Vorhofflimmern ), Rückenschmerzen, Arthose mit Atemnot, Blutdruckanstieg, Schlafprobleme, Übelkeit, Sodbrennen

1. Starke Luftnot, nach Luft schnappen, Anstieg des Blutdrucks auf 150 zu 70 mmHg, Normal: 60..70 zu 90..100 mmHg. 2. Starke Schlafprobleme. 3. Starke Übelkeit, Gefühl muß mich übergeben, leichtes Sodbrennen. Die vermutlichen Nebenwirkungen haben sich leicht gebessert, das heist, das Schlafproblem und die Übelkeit sind fast verschwunden. Die letzte Arcoxia 90mg habe ich am Sonntag ( 17.10 ) genommen, am 19.10 habe ich den Arzt aufgesucht.

Arcoxia bei Rückenschmerzen, Arthose; Bisoprolol, Novodigal bei Herzrhythmusstörungen ( Vorhofflimmern ); Marcumar, Simvastatin bei Herzrhythmusstörungen ( Vorhofflimmern ); Pantoprazol bei Sodbrennen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ArcoxiaRückenschmerzen, Arthose5 Tage
Bisoprolol, NovodigalHerzrhythmusstörungen ( Vorhofflimmern )13 Jahre
Marcumar, SimvastatinHerzrhythmusstörungen ( Vorhofflimmern )13 Jahre
PantoprazolSodbrennen5 Wochen

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

1. Starke Luftnot, nach Luft schnappen, Anstieg des Blutdrucks auf 150 zu 70 mmHg,
Normal: 60..70 zu 90..100 mmHg.
2. Starke Schlafprobleme.
3. Starke Übelkeit, Gefühl muß mich übergeben, leichtes Sodbrennen.
Die vermutlichen Nebenwirkungen haben sich leicht gebessert, das heist, das Schlafproblem und
die Übelkeit sind fast verschwunden.
Die letzte Arcoxia 90mg habe ich am Sonntag ( 17.10 ) genommen, am 19.10 habe ich den Arzt
aufgesucht.

Eingetragen am  als Datensatz 29038
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Arcoxia
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt
Bisoprolol, Novodigal
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt
Marcumar, Simvastatin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt
Pantoprazol
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Etoricoxib, Pantoprazol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1940 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):172 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):79
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

ARCOXIA für Arteriosklerose mit Schwindel, Bluthochdruck, Hitzewallungen

Bluthochdruck,Hitzewallungen Schwindel Akut I10.91 G

Arcoxia bei Arteriosklerose

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ArcoxiaArteriosklerose30 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Bluthochdruck,Hitzewallungen Schwindel Akut I10.91 G

Eingetragen am  als Datensatz 35557
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Arcoxia
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Etoricoxib

Patientendaten:

Geburtsjahr:1958 Die Nebenwirkung verursacht bleibenden Schaden
Größe (cm):174 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):94
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

ARCOXIA für Knieschmerzen mit Unruhe, Bluthochdruck, Geschmacksveränderung

Unruhe,vermutlich bluthochdruck, Metall-(bzw.Seifen_)geschmack

Arcoxia bei Knieschmerzen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ArcoxiaKnieschmerzen2 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Unruhe,vermutlich bluthochdruck, Metall-(bzw.Seifen_)geschmack

Eingetragen am  als Datensatz 8177
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Etoricoxib

Patientendaten:

Geburtsjahr:1967 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):173 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):77
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

ARCOXIA für Arthrose mit Benommenheit, Schlafstörungen, Halluzinationen, Panikattacken, Herzrasen, Bluthochdruck, Schwindel

Benommenheit, motorische Störungen,Schlafstörungen, schwere und anhaltende Halluzinationen (aus Schränken und Schubladen wuchsen Pflanzen, Gegenstände schwebten durch die Luft, überall sah ich bunte Glasflaschen stehen, die gar nicht existierten), Panikattacken, Herzrasen, plötzlich extrem hoher Blutdruck, Schwindel. Ich dachte, jetzt muss ich sterben.

Arcoxia bei Arthrose

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ArcoxiaArthrose14 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Benommenheit, motorische Störungen,Schlafstörungen, schwere und anhaltende
Halluzinationen (aus Schränken und Schubladen wuchsen Pflanzen, Gegenstände schwebten durch die Luft, überall sah ich bunte Glasflaschen stehen, die gar nicht existierten), Panikattacken, Herzrasen, plötzlich extrem hoher Blutdruck, Schwindel.
Ich dachte, jetzt muss ich sterben.

Eingetragen am  als Datensatz 70215
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Arcoxia
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Etoricoxib

Patientendaten:

Geburtsjahr:- 
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

ARCOXIA für Schulter-Arm-Syndrom mit Kopfschmerzen, Bluthochdruck, Herzrhythmusstörungen, Muskelsteifigkeit

bei der Einnahme von nur 1 Tablette 60mg setzen nach ca 4 Stunden folgende sehr unangenehme Nebenwirkungen ein. Steifigkeit in den Beinen. Kopfschmerzen. Hypertensive Krise RR 190/110 Puls 102 arrhythmisch (Herzrhythmusstörungen sehr intinsiv und lange) Ich bin Bluthochdruckpatientin und nehme Ramipril und Bisoprolol Ich denke man sollte sehr vorsichtig sein mit der gleichzeitigen Einnahme von Arcoxia und diesen Mitteln. Ich dachte kurzzeitig ich müsse sterben!!! Ich werde keine weitere Tablette davon einnehmen.

Arcoxia bei Schulter-Arm-Syndrom

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ArcoxiaSchulter-Arm-Syndrom1 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

bei der Einnahme von nur 1 Tablette 60mg setzen nach ca 4 Stunden folgende sehr unangenehme Nebenwirkungen ein. Steifigkeit in den Beinen. Kopfschmerzen. Hypertensive Krise RR 190/110 Puls 102 arrhythmisch (Herzrhythmusstörungen sehr intinsiv und lange)
Ich bin Bluthochdruckpatientin und nehme Ramipril und Bisoprolol
Ich denke man sollte sehr vorsichtig sein mit der gleichzeitigen Einnahme von Arcoxia und diesen Mitteln. Ich dachte kurzzeitig ich müsse sterben!!! Ich werde keine weitere Tablette davon einnehmen.

Eingetragen am  als Datensatz 44864
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Arcoxia
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Etoricoxib

Patientendaten:

Geburtsjahr:1956 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):170 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):74
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

ARCOXIA für akute Arthritis mit Bluthochdruck, Schlaganfall

Unter Behandlung mit Arcoxia Bluthochdruckkrise und schwerer Schlaganfall mit anschließender Pflegebedürftigkeit Stufe 3

Arcoxia bei akute Arthritis

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Arcoxiaakute Arthritis10 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Unter Behandlung mit Arcoxia Bluthochdruckkrise und schwerer Schlaganfall mit anschließender Pflegebedürftigkeit Stufe 3

Eingetragen am  als Datensatz 40458
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Arcoxia
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Etoricoxib

Patientendaten:

Geburtsjahr:1920 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):159 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):54
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

ARCOXIA für Schleimbeutelentzündung re. Schulter mit Blutdruckanstieg, Herzrasen, Magenschmerzen, Sodbrennen, Müdigkeit, Gewichtszunahme

hoher Blutdruck bis 180 (obwohl ich sonst einen normalen Blutdruck habe), schwere Schlafstörungen mit Herzrasen, Magenschmerzen, Sodbrennen, Müdigkeit, Gewichtszunahme

Arcoxia bei Schleimbeutelentzündung re. Schulter

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ArcoxiaSchleimbeutelentzündung re. Schulter14 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

hoher Blutdruck bis 180 (obwohl ich sonst einen normalen Blutdruck habe), schwere Schlafstörungen mit Herzrasen, Magenschmerzen, Sodbrennen, Müdigkeit, Gewichtszunahme

Eingetragen am  als Datensatz 75711
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Arcoxia
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Etoricoxib

Patientendaten:

Geburtsjahr:1958 
Größe (cm):158 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):66
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

ARCOXIA für Schmerzen (Rücken) mit Blutdruckanstieg

Mit Arcoxia 60 liessen die Schmerzen schon am ersten Tag nach. Am zweiten Tag bekam ich Halsschmerzen und schmerzhafte Bläschen im Mund. Nach 5 Tagen schwere Verschleimung von Bronchien und Nasennebenhöhlen. Folglich starker Husten und Kopfschmerzen. Der Blutdruck bleib auch nach Absetzen der Medikamtnte am 7. Tag weiter viel zu hoch. Jetzt, eine Woche später geht es mir immernoch schlecht. Inzwischen habe ich 2 Medikamente für den Blutdruck bekommen und leide weiter unter starken Kopfschmerzen. Der Zufall dass ich gleichzeitig mit dem Beginn des Medikamentes eine Grippe bekommen habe ich zwar nicht auszuschliessen aber doch eher unwahrscheinlich. Besonders der Blutdruck sollte vor Einnahme unbedingt kontrolliert werden

Arcoxia bei Schmerzen (Rücken)

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ArcoxiaSchmerzen (Rücken)7 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Mit Arcoxia 60 liessen die Schmerzen schon am ersten Tag nach. Am zweiten Tag bekam ich Halsschmerzen und schmerzhafte Bläschen im Mund. Nach 5 Tagen schwere Verschleimung von Bronchien und Nasennebenhöhlen. Folglich starker Husten und Kopfschmerzen. Der Blutdruck bleib auch nach Absetzen der Medikamtnte am 7. Tag weiter viel zu hoch. Jetzt, eine Woche später geht es mir immernoch schlecht. Inzwischen habe ich 2 Medikamente für den Blutdruck bekommen und leide weiter unter starken Kopfschmerzen. Der Zufall dass ich gleichzeitig mit dem Beginn des Medikamentes eine Grippe bekommen habe ich zwar nicht auszuschliessen aber doch eher unwahrscheinlich. Besonders der Blutdruck sollte vor Einnahme unbedingt kontrolliert werden

Eingetragen am  als Datensatz 72071
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Arcoxia
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Etoricoxib

Patientendaten:

Geburtsjahr:1957 
Größe (cm):166 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):60
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

ARCOXIA für Sehnenentzündung mit Herzrhythmusstörungen, Bluthochdruck

Nach 5 Einnahmetagen hatte ich Herzrythmusstörungen und einen sehr hohen Blutdruck. Mein Hausarzt verordnete mir daher die Einnahme von Betablocker.

Arcoxia bei Sehnenentzündung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ArcoxiaSehnenentzündung6 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nach 5 Einnahmetagen hatte ich Herzrythmusstörungen und einen sehr hohen Blutdruck. Mein Hausarzt verordnete mir daher die Einnahme von Betablocker.

Eingetragen am  als Datensatz 54743
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Arcoxia
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Etoricoxib

Patientendaten:

Geburtsjahr:1949 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):168 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):75
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

ARCOXIA für Kniearthrose mit Blutdruckanstieg, Schwitzen

Habe Arthrose am rechten Knie (20 Jahre Badminton !) Bisher 75er Diclofenac 1 X täglich eine genommen. Mit Aroxia komme ich besser zurecht. Das Medikament erhöht nach meiner persönlichen Einschätzung den Blutdruck und führt zu vermehrtem Schwitzen ! Ich nehme das in Kauf. Seit drei Tagen gehe ich die Treppen wieder normal.

Arcoxia bei Kniearthrose

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ArcoxiaKniearthrose1 Wochen

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Habe Arthrose am rechten Knie (20 Jahre Badminton !) Bisher 75er Diclofenac 1 X täglich eine genommen. Mit Aroxia komme ich besser zurecht. Das Medikament erhöht nach meiner persönlichen Einschätzung den Blutdruck und führt zu vermehrtem Schwitzen ! Ich nehme das in Kauf. Seit drei Tagen gehe ich die Treppen wieder normal.

Eingetragen am  als Datensatz 33297
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Arcoxia
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Etoricoxib

Patientendaten:

Geburtsjahr:1957 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):175 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):100
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

ARCOXIA für Gelenkebeschwerden (Knie) mit Herpes, Kopfschmerzen, Grippesymptome, Schwindel, Übelkeit, Beinschwellung, Bluthochdruck, Herzklopfen, Herzrasen, Mundtrockenheit, Geschmacksverlust, Sehstörungen, Schlaflosigkeit, Krämpfe, Depressionen

23.01.2011 Arcoxia hat gewirkt, die Nebenwirkungen ebenso. Ich hatte das Medikament, was mir ein Orhtopäde im Nov. 2010 verschrieben hatte, nach 6 Tagen abgebrochen, weil, außer der Wirkung, auch die Nebenwirkungen gewirkt hatten. Ich hatte Lippenbläschen bzw. Herpes, Kopfschmerzen, grippale Symptome, Schwindel, Übelkeit, Schwellungen der Beine (ist bis heute noch so), erhöhter Blutdruck (geht bis heute nicht mehr runter), Herzklopfen bis rasen, manchmal kam Blut den Gesichtsporen, trockner Mund, kein Geschmack (hat sich bis heute nicht geändert), Übelkeit, verschwommen sehen (ist ebenfalls geblieben), Schlaflosigkeit, Krämpfe, Depressionen, Husten, Hitzewallungen, Hautjucken, beschleunigter Herzschlag (ist auch noch ab und zu). Einige paar Nebenwirkungen halten noch an. Ich nehme kein weiteres Medikament ein.

Arcoxia bei Gelenkebeschwerden (Knie)

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ArcoxiaGelenkebeschwerden (Knie)-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

23.01.2011
Arcoxia hat gewirkt, die Nebenwirkungen ebenso.
Ich hatte das Medikament, was mir ein Orhtopäde im Nov. 2010 verschrieben hatte, nach 6 Tagen abgebrochen, weil, außer der Wirkung, auch die Nebenwirkungen gewirkt hatten.

Ich hatte Lippenbläschen bzw. Herpes, Kopfschmerzen, grippale Symptome, Schwindel, Übelkeit, Schwellungen der Beine (ist bis heute noch so), erhöhter Blutdruck (geht bis heute nicht mehr runter), Herzklopfen bis rasen, manchmal kam Blut den Gesichtsporen, trockner Mund, kein Geschmack (hat sich bis heute nicht geändert), Übelkeit, verschwommen sehen (ist ebenfalls geblieben), Schlaflosigkeit, Krämpfe, Depressionen, Husten, Hitzewallungen, Hautjucken, beschleunigter Herzschlag (ist auch noch ab und zu).

Einige paar Nebenwirkungen halten noch an. Ich nehme kein weiteres Medikament ein.

Eingetragen am  als Datensatz 31684
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , , , , , , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Arcoxia
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Etoricoxib

Patientendaten:

Geburtsjahr:1954 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):172 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):105
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

ARCOXIA für Arthrose mit Hörsturz, Blutdruckanstieg, Hautrötungen

Nahm 5 Jahre lang Vioxx wegen hochgradiger Kniearthrose am Ende Hörsturz und auf Arcoxia umgestiegen.Jetzt massiver Bluthochdruck mit massiven Gesichtsrötungen und Rten flecken am Oberkörper. Trotz Ramipril Doxazosin und Nevivolol.Der Blutdruck steigt oft aus unerklärlichen Gründen weit über 200/100 und selbst Glyceroltrinitratspray hilft nur kurzzeitig.Wenig Alkohol und Nichtraucher.

Arcoxia bei Arthrose; Vioxx bei Arthrose

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ArcoxiaArthrose-
VioxxArthrose-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nahm 5 Jahre lang Vioxx wegen hochgradiger Kniearthrose am Ende Hörsturz und auf Arcoxia umgestiegen.Jetzt massiver Bluthochdruck mit massiven Gesichtsrötungen und Rten flecken am Oberkörper. Trotz Ramipril Doxazosin und Nevivolol.Der Blutdruck steigt oft aus unerklärlichen Gründen weit über 200/100 und selbst Glyceroltrinitratspray hilft nur kurzzeitig.Wenig Alkohol und Nichtraucher.

Eingetragen am  als Datensatz 14963
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Arcoxia
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Etoricoxib, Rofecoxib

Patientendaten:

Geburtsjahr:1947 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):182 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):100
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

ARCOXIA für Schmerzen mit Appetitsteigerung, Gewichtszunahme, Ödeme, Müdigkeit, Bluthochdruck, Schlafstörungen, Konzentrationsstörungen

Appetitsteigerung und Gewichtszunahme, Wasseransammlungen, Müdigkeit, Blutdruckanstieg besonders in der Nacht mit Schlafstörungen, Konzentrationsstörungen bei geistiger Arbeit und daher abgesetzt!

Arcoxia bei Schmerzen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ArcoxiaSchmerzen8 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Appetitsteigerung und Gewichtszunahme, Wasseransammlungen, Müdigkeit, Blutdruckanstieg besonders in der Nacht mit Schlafstörungen, Konzentrationsstörungen bei geistiger Arbeit und daher abgesetzt!

Eingetragen am  als Datensatz 2556
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Etoricoxib

Patientendaten:

Geburtsjahr:1943 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):166 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):87
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

ARCOXIA für Arthrose mit Kopfschmerzen, Herzrasen, Schweißausbrüche, Bluthochdruck

Kopfschmerzen, herzrasen, schweissausbrüche, bluthochdruck

Arcoxia bei Arthrose

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ArcoxiaArthrose-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Kopfschmerzen, herzrasen, schweissausbrüche, bluthochdruck

Eingetragen am  als Datensatz 74758
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Arcoxia
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Etoricoxib

Patientendaten:

Geburtsjahr:- 
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

ARCOXIA für Schmerzen (akut) mit Herzrasen, Bluthochdruck, Konzentrationsschwierigkeiten, Rauschzustand

Ich habe Arcoxia wegen eines Läuferknies verschrieben bekommen. Nach dem 3. Tag der Anwendung (1 mal pro Tag 90mg) traten bei mir Herzrasen, Bluthochdruck, Konzentrationsstörungen und eine Art Rauschzustand ein. Diese halten sich nun auch nach 2 Tagen obwohl das Medikament sofort abgesetzt wurde. Blutdruck ca. 170 / 110. Eine gefährliche Sache.

Arcoxia bei Schmerzen (akut)

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ArcoxiaSchmerzen (akut)3 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich habe Arcoxia wegen eines Läuferknies verschrieben bekommen. Nach dem 3. Tag der Anwendung (1 mal pro Tag 90mg) traten bei mir Herzrasen, Bluthochdruck, Konzentrationsstörungen und eine Art Rauschzustand ein. Diese halten sich nun auch nach 2 Tagen obwohl das Medikament sofort abgesetzt wurde. Blutdruck ca. 170 / 110.

Eine gefährliche Sache.

Eingetragen am  als Datensatz 65727
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Arcoxia
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Etoricoxib

Patientendaten:

Geburtsjahr:1964 
Größe (cm):186 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):100
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

ARCOXIA für Bandscheibenvorfall mit Hitzewallungen, Ohrensausen, Abgeschlagenheit, Müdigkeit, Blutdruckanstieg, Kribbeln

Starkes Ohrensausen.,Hitzewallungen,sehr schlapp und Müde. Wackelige Beine, man meint man kann den Kopf nicht auf den Schultern Halten,Kribbeln Kopfhaut und Druck. Erhöhter Blutdruck. Total schlapp.

Arcoxia bei Bandscheibenvorfall

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ArcoxiaBandscheibenvorfall8 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Starkes Ohrensausen.,Hitzewallungen,sehr schlapp und Müde. Wackelige Beine, man meint man kann den Kopf nicht auf den Schultern Halten,Kribbeln Kopfhaut und Druck. Erhöhter Blutdruck. Total schlapp.

Eingetragen am  als Datensatz 62603
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Arcoxia
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Etoricoxib

Patientendaten:

Geburtsjahr:1950 
Größe (cm):157 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):65
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

ARCOXIA für Nach Schulter OP mit Bluthochdruck, Verwirrtheit

POST OP NACH SCHULTEROP, EINE WOCHE ACORCIA 120 eingenommen, Schlafwandeln, Verwirrtsein, unkontrollierbarer Bluthochdruck. Eine einzige Katastrophe.

ARCOXIA 120 bei Nach Schulter OP

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ARCOXIA 120Nach Schulter OP-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

POST OP NACH SCHULTEROP, EINE WOCHE ACORCIA 120 eingenommen,
Schlafwandeln, Verwirrtsein, unkontrollierbarer Bluthochdruck.
Eine einzige Katastrophe.

Eingetragen am  als Datensatz 61691
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

ARCOXIA 120
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Etoricoxib

Patientendaten:

Geburtsjahr:- 
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
Mehr für Bluthochdruck bei ARCOXIA

[]