Müdigkeit bei Topamax

Nebenwirkung Müdigkeit bei Medikament Topamax

Insgesamt haben wir 200 Einträge zu Topamax. Bei 28% ist Müdigkeit aufgetreten.

Wir haben 57 Patienten Berichte zu Müdigkeit bei Topamax.

Prozentualer Anteil 77%23%
Durchschnittliche Größe in cm165180
Durchschnittliches Gewicht in kg6782
Durchschnittliches Alter in Jahren4749
Durchschnittlicher BMIin kg/m224,4725,23

Wo kann man Topamax kaufen?

Topamax ist in vielen Apotheken erhältlich. Hier finden Sie das Medikament zum günstigsten Preis.

Topamax wurde von Patienten, die Müdigkeit als Nebenwirkung hatten folgendermaßen bewertet:

Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Topamax wurde bisher von 40 sanego-Benutzern, wo Müdigkeit auftrat, mit durchschnittlich 5,8 von 10 möglichen Punkten bewertet.

Erfahrungsberichte über Müdigkeit bei Topamax:

 

Topamax für Epilepsie mit Übelkeit, Magen-Darm-Störung, Gewichtsverlust, Schwindel, Sehstörungen, Müdigkeit, Konzentrationsstörungen, Sprachstörungen, Muskelzuckungen, Parästhesien, Appetitsverlust, Schlafstörungen

Keppra: Uebelkeit, Magenbeschwerden, wegen zu starkem Gewichtsverlust abgesetzt. Lamictal am Anfang Schwindel, Sehstörungen, Uebelkeit, verschwanden nach einer Zeit. Geblieben: starke Müdigkeit, Konzentrationsstörungen, Wortfindungsstörungen, Muskelzuckungen Rivotril: nur am Anfang Schwindel, jetzt keine Nebenwirkungen mehr. Topamax: Kribbeln in den Fingern und Füssen, Schwindel am Anfang. Verschwanden aber wieder. Appetitverlust, Gewichtsverlust, Schlafstörungen.

Topamax bei Epilepsie

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
TopamaxEpilepsie6 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Keppra: Uebelkeit, Magenbeschwerden, wegen zu starkem Gewichtsverlust abgesetzt.
Lamictal am Anfang Schwindel, Sehstörungen, Uebelkeit, verschwanden nach einer Zeit.
Geblieben: starke Müdigkeit, Konzentrationsstörungen, Wortfindungsstörungen, Muskelzuckungen
Rivotril: nur am Anfang Schwindel, jetzt keine Nebenwirkungen mehr.
Topamax: Kribbeln in den Fingern und Füssen, Schwindel am Anfang. Verschwanden aber wieder. Appetitverlust, Gewichtsverlust, Schlafstörungen.

Eingetragen am  als Datensatz 2840
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , , , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Topiramat

Patientendaten:

Geburtsjahr:1964 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):168 Eingetragen durch Angehöriger
Gewicht (kg):47
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Topamax für pseudotumor cerebri mit Empfindungsstörungen, Konzentrationsstörungen, Kopfschmerzen, Metallgeschmack, Müdigkeit, Antriebslosigkeit, Gewichtszunahme

- dauern Kribbeln in den Endgliedmaßen, auch nach längerer Einnahme - Konzentrations- und Koordinationsprobleme - teilweise heftige Unterdruckskopfschmerzen wegen zuwenig Hirnwasser - Kohlensäure-Getränke schmecken metallern - 24h lähmende Müdigkeit und Antriebslosigkeit - statt Abnahme eher Gewichtszunahme wegen der letzteren Nebenwirkung (damit verbunden auch mangelnder sportl. Antrieb)

Topamax bei pseudotumor cerebri

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Topamaxpseudotumor cerebri1 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

- dauern Kribbeln in den Endgliedmaßen, auch nach längerer Einnahme
- Konzentrations- und Koordinationsprobleme
- teilweise heftige Unterdruckskopfschmerzen wegen zuwenig Hirnwasser
- Kohlensäure-Getränke schmecken metallern
- 24h lähmende Müdigkeit und Antriebslosigkeit
- statt Abnahme eher Gewichtszunahme wegen der letzteren Nebenwirkung (damit verbunden auch mangelnder sportl. Antrieb)

Eingetragen am  als Datensatz 1260
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Topiramat

Patientendaten:

Geburtsjahr:1988 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):146 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):63
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Topamax für Epilepsie mit Müdigkeit, Schwindel, Aggressivität, Depressionen, Libidoverlust, Schmerzen, Konzentrationsstörungen, Gewichtszunahme, Haarausfall, Haarwuchs, Leberschädigung, Magen-Darm-Störung

zu Keppra: Müdigkeit, Schwindel, Aggressivität, deppressive Störungen,Kraft- und Lustlosigkeit - Nebenwirkungen ließ nach ca. 2 Monaten Einnahmedauer nach, leider konnte trotz hoher Dosis in Monotherapie keine Anfallsfreiheit erreicht werden, deshalb Topamax als zweit-Medi, erneut starke Müdigkeit, ab und zu leichter Schwindel (langsame Eindosierung!), leichter Augendruck, starke Knochen- bzw. Gelenks- und Muskelschmerzen - Verbesserung nach etwa 2 Wochen jeweils nach Erhöhung, leichte Wortfindungsstörungen hauptsächlich etwa 1h nach Einnahme von Topamax - aber Anfallsfreiheit!!! Mit Convulex(Valproat) über 17 Jahre komplett Anfallsfrei, Gewichtszunahme, Haarausfall am Kopf bzw. unerwünschter Haarwuchs ->hormonell bedingt, weitere hormonelle Probleme: Cysten in den Eierstöcken, Ausbleiben der Monatblutung usw., Langzeitnebenwirkung: Leberparenchymschaden -> Leberverfettung GammaGT bei 498... >OHNE ALKOHOL! Lamotrigin:Magen-Darm-Probleme, Erhöhung der Anfallsfrequenz

Topamax bei Epilepsie

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
TopamaxEpilepsie1 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

zu Keppra: Müdigkeit, Schwindel, Aggressivität, deppressive Störungen,Kraft- und Lustlosigkeit - Nebenwirkungen ließ nach ca. 2 Monaten Einnahmedauer nach, leider konnte trotz hoher Dosis in Monotherapie keine Anfallsfreiheit erreicht werden, deshalb Topamax als zweit-Medi, erneut starke Müdigkeit, ab und zu leichter Schwindel (langsame Eindosierung!), leichter Augendruck, starke Knochen- bzw. Gelenks- und Muskelschmerzen - Verbesserung nach etwa 2 Wochen jeweils nach Erhöhung, leichte Wortfindungsstörungen hauptsächlich etwa 1h nach Einnahme von Topamax - aber Anfallsfreiheit!!!
Mit Convulex(Valproat) über 17 Jahre komplett Anfallsfrei, Gewichtszunahme, Haarausfall am Kopf bzw. unerwünschter Haarwuchs ->hormonell bedingt, weitere hormonelle Probleme: Cysten in den Eierstöcken, Ausbleiben der Monatblutung usw., Langzeitnebenwirkung: Leberparenchymschaden -> Leberverfettung GammaGT bei 498... >OHNE ALKOHOL! Lamotrigin:Magen-Darm-Probleme, Erhöhung der Anfallsfrequenz

Eingetragen am  als Datensatz 1267
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , , , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Topiramat

Patientendaten:

Geburtsjahr:1966 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):170 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):90
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Topamax für Epilepsie, Migräne mit Kribbeln, Appetitlosigkeit, Müdigkeit, Antriebslosigkeit, Suizidgedanken, Gedächtnisschwierigkeiten

vor ca. 30 Jahren gabs bei mir die ersten Migräneattacken; ursprünglich waren es einseitige starke Schmerzen in der rechten Schläfe, kombiniert mit Übelkeit, Erbrechen, Licht- und Geräuschempfindlichkeit. Die Beschwerden haben sich über die Jahre verändert, so dass ich zuletzt \\\"nur noch\\\" mit ca. 30 min. Sehstöhrungen und Kopfschmerzen zu kämpfen hatte. Traten die Beschwerden früher allerdings nur 1 x im Monat auf, so konnte ich zuletzt froh sein wenn es bei einem Anfall am Tag blieb...Ende Dezember letzten Jahres kam dann ein Epileptischer Anfall hinzu der mich per Notartzt ins Krankenhaus führte. Seitdem nehme ich Topamax. Ich bin sehr sehr zwiegespalten. Ich hatte eigentlich die Hoffnung aufgegeben etwas gegen die Migräneattacken zu finden. Die ersten 4 Wochen seit ich Topamax eingenommen habe hatte ich das Gefühl, dass die Sehstöhrungen zwar noch im Hintergrund \\\"lauern\\\" aber nicht durchbrechen können; mitlerweile ist aber auch das verschwunden. Sehstöhrungen / Auren habe ich seitdem keine mehr gehabt; erstmalig seit 20 Jahren nicht mehr!! Dafür gibts aber...

Topamax bei Epilepsie, Migräne

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
TopamaxEpilepsie, Migräne6 Wochen

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

vor ca. 30 Jahren gabs bei mir die ersten Migräneattacken; ursprünglich waren es einseitige starke Schmerzen in der rechten Schläfe, kombiniert mit Übelkeit, Erbrechen, Licht- und Geräuschempfindlichkeit. Die Beschwerden haben sich über die Jahre verändert, so dass ich zuletzt \\\"nur noch\\\" mit ca. 30 min. Sehstöhrungen und Kopfschmerzen zu kämpfen hatte. Traten die Beschwerden früher allerdings nur 1 x im Monat auf, so konnte ich zuletzt froh sein wenn es bei einem Anfall am Tag blieb...Ende Dezember letzten Jahres kam dann ein Epileptischer Anfall hinzu der mich per Notartzt ins Krankenhaus führte. Seitdem nehme ich Topamax. Ich bin sehr sehr zwiegespalten. Ich hatte eigentlich die Hoffnung aufgegeben etwas gegen die Migräneattacken zu finden. Die ersten 4 Wochen seit ich Topamax eingenommen habe hatte ich das Gefühl, dass die Sehstöhrungen zwar noch im Hintergrund \\\"lauern\\\" aber nicht durchbrechen können; mitlerweile ist aber auch das verschwunden. Sehstöhrungen / Auren habe ich seitdem keine mehr gehabt; erstmalig seit 20 Jahren nicht mehr!! Dafür gibts aber mitlerweile einen ganzen Haufen anderer z.T. schwerwiegender Nebenwirkungen: Kribbeln in den Händen + Füßen, Appetitlosigkeit, Antriebslosigkeit, Müdigkeit, Suizidgedanken(!), Gedächtnislücken; ich nehme zur Zeit morgends + abends je 50 mg; Viel Erfolg!

Eingetragen am  als Datensatz 6064
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Topiramat

Patientendaten:

Geburtsjahr:1967 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):172 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):72
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Topamax für Migräne mit Libidoverlust, Gewichtsabnahme, Müdigkeit

Seit 26 Jahren hab ich Migräne, durch Topamax ist es besser geworden, das Kribbeln habe ich (lt. Arzt) durch Kalium-Brausetabletten täglich eine in den Griff bekommen - man darf auch kein Magnesium zu sich nehmen. Libidoverlust leider auch bei mir, Gewichtsabnahme, Vergesslichkeit und Müdigkeit. Ich denke darüber nach Topamax nach 2 Jahren abzusetzen, habe aber Angst dass die ca. 10-12 Anfälle die ich noch im Monat habe wieder steigen - ich hatte sie früher fast täglich. Ich bin austherapiert - Migräneklinik Königstein, Migräneambulanz Essen, Schmerzambulanz Düsseldorf, zig Akupunkturen, Schmerztherapeuten, Sauerstoff-, Botox-Therapie usw. Wichtig ist Bewegung! Wer nicht Laufen kann wenigstens Walken oder Gehen! Ausdauer ist am Besten! Mir hilft - auch wenn es Anfangs schwer fiel, Nordic Walking.

Topamax bei Migräne

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
TopamaxMigräne2 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Seit 26 Jahren hab ich Migräne, durch Topamax ist es besser geworden, das Kribbeln habe ich (lt. Arzt) durch Kalium-Brausetabletten täglich eine in den Griff bekommen - man darf auch kein Magnesium zu sich nehmen. Libidoverlust leider auch bei mir, Gewichtsabnahme, Vergesslichkeit und Müdigkeit. Ich denke darüber nach Topamax nach 2 Jahren abzusetzen, habe aber Angst dass die ca. 10-12 Anfälle die ich noch im Monat habe wieder steigen - ich hatte sie früher fast täglich.
Ich bin austherapiert - Migräneklinik Königstein, Migräneambulanz Essen, Schmerzambulanz Düsseldorf, zig Akupunkturen, Schmerztherapeuten, Sauerstoff-, Botox-Therapie usw. Wichtig ist Bewegung! Wer nicht Laufen kann wenigstens Walken oder Gehen! Ausdauer ist am Besten! Mir hilft - auch wenn es Anfangs schwer fiel, Nordic Walking.

Eingetragen am  als Datensatz 4387
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Topiramat

Patientendaten:

Geburtsjahr:1961 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):176 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):65
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Topamax für Migräne, fokale epilepsie mit Gewichtsverlust, Benommenheit, Müdigkeit

Nach Beginn der Einnahme von Topamax kam es ziemlich schnell zum beschriebenen Gewichtsverlust - angenehm - allerdings auch zur Desorientierung. Kann aber auch im Zusammenhang mit vorangegangener Hirnorperation stehen. Zur Behandlung von fokaler Epilepsie und Migräne kann ich Topamax nur empfehlen. Seit SAB mit Clip Hirnaneurysma habe ich Depressionen, die stärker werden und nun mit Amitriptylin behandelt werden. Jetzt läuft mein Gehirn teilweise wie ein DVD Player im Schnelldurchlauf oder ich schlafe am Schreibtisch ein, kann Dinge nicht mehr zuordnen, bin einfach völlig durcheinander. 1 und 2 scheinen nicht miteinander zu können?

Topamax 75 mg bei Migräne, fokale epilepsie

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Topamax 75 mgMigräne, fokale epilepsie15 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nach Beginn der Einnahme von Topamax kam es ziemlich schnell zum beschriebenen Gewichtsverlust - angenehm - allerdings auch zur Desorientierung. Kann aber auch im Zusammenhang mit vorangegangener Hirnorperation stehen. Zur Behandlung von fokaler Epilepsie und Migräne kann ich Topamax nur empfehlen.
Seit SAB mit Clip Hirnaneurysma habe ich Depressionen, die stärker werden und nun mit Amitriptylin behandelt werden. Jetzt läuft mein Gehirn teilweise wie ein DVD Player im Schnelldurchlauf oder ich schlafe am Schreibtisch ein, kann Dinge nicht mehr zuordnen, bin einfach völlig durcheinander. 1 und 2 scheinen nicht miteinander zu können?

Eingetragen am  als Datensatz 3965
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Topiramat

Patientendaten:

Geburtsjahr:1954 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):170 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):110
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Topamax für Migräne, Clusterkopfschmerz mit Müdigkeit, Sehstörungen, Traumveränderungen, Benommenheit

Unerträgliches Leben mit dauerhaft starken Kopfschmerzen hat mich leider dazu gebracht, dieses Medikament zu nehmen. Es hilft definitiv, allerdings sind die Nebenwirkungen verheerend, extreme Benommenheit aber einer Dosis von mehr als 25 mg, Müdigkeit, Schweregefühl und Sehstörungen sowie Alpträume. Also leider führt das ebenfalls zu Arbeitsunfähigkeit! Hätte gerne mehr Infos zu dem Medikament.

Topamax Migräne bei Migräne, Clusterkopfschmerz

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Topamax MigräneMigräne, Clusterkopfschmerz2 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Unerträgliches Leben mit dauerhaft starken Kopfschmerzen hat mich leider dazu gebracht, dieses Medikament zu nehmen.
Es hilft definitiv, allerdings sind die Nebenwirkungen verheerend, extreme Benommenheit aber einer Dosis von mehr als 25 mg, Müdigkeit, Schweregefühl und Sehstörungen sowie Alpträume. Also leider führt das ebenfalls zu Arbeitsunfähigkeit!
Hätte gerne mehr Infos zu dem Medikament.

Eingetragen am  als Datensatz 1140
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Topiramat

Patientendaten:

Geburtsjahr:1965 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):171 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):55
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Topamax für Epilepsie mit Gewichtszunahme, Müdigkeit, Konzentrationsstörungen, Stimmungsschwankungen, Gewichtsverlust

Am Anfang 10kg Gewichtszunahme, dauer Müdikgeit, keine Konzentrationsfähigkeit mehr in der Schule fazit schlechtere Noten, Starke stimmungsschwankungen, durch einnahme von zuviel lamictal augenproblem wie augendruck oder so was, wurde aber besser in niedriger dosis. Appetitverlust durch zusätzliche einnahme von Topomax positiver Effekt 22 kg Gewichtsverlust.

Topamax bei Epilepsie

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
TopamaxEpilepsie6 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Am Anfang 10kg Gewichtszunahme, dauer Müdikgeit, keine Konzentrationsfähigkeit mehr in der Schule fazit schlechtere Noten, Starke stimmungsschwankungen, durch einnahme von zuviel lamictal augenproblem wie augendruck oder so was, wurde aber besser in niedriger dosis. Appetitverlust durch zusätzliche einnahme von Topomax positiver Effekt 22 kg Gewichtsverlust.

Eingetragen am  als Datensatz 2100
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Topiramat

Patientendaten:

Geburtsjahr:1986 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):166 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):73
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Topamax für Migräne mit Müdigkeit, Schwindel, Benommenheit, Sehstörungen, Appetitlosigkeit, Konzentrationsschwierigkeiten, Angstzustände, Magenkrämpfe, Gleichgewichtsstörungen

Ich habe angefangen mit 25mg Abends und sollte langsam aufdosieren. In der ersten Woche der Einnahme bin ich überall unterwegs eingeschlafen, stieg ständig in die falschen öffentlichen Verkehrsmittel oder verpasste meine Stationen und war demnach überall zu spät. Ebenfalls fühlte ich mich, als hätte mir jemand eine dunkle Tüte über den Kopf gestülpt. Mir war durchgehend extrem schwindelig und obwohl ich das Gefühl hatte normal zu sehen, habe ich trotzdem die Details im Bild überhaupt nicht wahrgenommen (wie Autos). Ich dachte das liegt an den vielen Arztterminen und ich sei übermüdet. In der zweiten Woche war ich terminmässig nicht mehr so ausgelastet und sollte demnach wieder zu 100% arbeiten. Über den Mittag musste ich nach Hause schlafen gehen, sonst wäre ich in der Arbeit eingeschlafen und hätte bestimmt kein Verständnis dafür erhalten. Der Arzt hatte mir gesagt, dass die Nebenwirkungen anfangs sehr stark wären und mit der Zeit abnehmen würden. Nach etwa 2 Wochen dosierte ich also auf 50mg rauf und hoffte die Nebenwirkungen würden mit der Zeit verschwinden, ich wollte...

Topamax bei Migräne

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
TopamaxMigräne40 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich habe angefangen mit 25mg Abends und sollte langsam aufdosieren. In der ersten Woche der Einnahme bin ich überall unterwegs eingeschlafen, stieg ständig in die falschen öffentlichen Verkehrsmittel oder verpasste meine Stationen und war demnach überall zu spät. Ebenfalls fühlte ich mich, als hätte mir jemand eine dunkle Tüte über den Kopf gestülpt. Mir war durchgehend extrem schwindelig und obwohl ich das Gefühl hatte normal zu sehen, habe ich trotzdem die Details im Bild überhaupt nicht wahrgenommen (wie Autos). Ich dachte das liegt an den vielen Arztterminen und ich sei übermüdet. In der zweiten Woche war ich terminmässig nicht mehr so ausgelastet und sollte demnach wieder zu 100% arbeiten. Über den Mittag musste ich nach Hause schlafen gehen, sonst wäre ich in der Arbeit eingeschlafen und hätte bestimmt kein Verständnis dafür erhalten. Der Arzt hatte mir gesagt, dass die Nebenwirkungen anfangs sehr stark wären und mit der Zeit abnehmen würden. Nach etwa 2 Wochen dosierte ich also auf 50mg rauf und hoffte die Nebenwirkungen würden mit der Zeit verschwinden, ich wollte schliesslich wissen, ob es gegen meine chronische Migräne hilft. Ich konnte nicht mehr klar denken, nicht nur bei der Arbeit sondern auch bei selbstverständlichen Alltagsaufgaben, wie Einkaufen oder auch einfach nur über die Strasse laufen oder 2 Stationen mit dem Bus fahren, statt 16 bis zur Endstation. Rechnen konnte ich überhaupt nicht mehr, auch einfache Rechnungen wie 5 + 2 waren mir ein unlösbares Rätsel. Trotzdem hielt ich mich daran fest, dass die Nebenwirkungen vielleicht schwinden würden und nahm es weiter. Ich dosierte nach etwa 3,5 Wochen auf 75 mg rauf. Ich bekam schreckliche Bauchkrämpfe davon und wollte die ganze Zeit nur noch schlafen. Mein Orientierungssinn und überhaupt die Fähigkeit mein Gehirn zum Denken zu benutzen und irgendwelche Aufgaben in der Arbeit zu lösen, war nicht mehr zu gebrauchen. Der Versuch meinen Neurologen zu erreichen um ihn wegen des Abdosierens um Rat zu fragen war fehlgeschlagen, also dosierte ich selbst wieder auf 50 mg runter. 2 Tage nahm ich 50 mg, aber die Magenkrämpfe, die ich seit der 75 mg Dosierung hatte, wurden eher schlimmer. Ich war längst überhaupt nicht mehr arbeitsfähig und auch sonst nur ein Häufchen Elend. Da ich meinen Neurologen immernoch nicht erreichen konnte, setzte ich die Dosierung nach 2 Tagen selbstständig auf 25 mg runter, denn es war nicht mehr auszuhalten. Auch das besserte nichts. Schlussendlich erreichte ich meinen Neurologen und konnte nach einer Woche auf 25 mg das Medikament komplett absetzen.
Dank diesem Medikament und meinem erhöhten Schlafbedürfnis und dem ständigen Schwindel ging meine mittlerweile bald 6 jährige Beziehung fast in die Brüche. Ich sprach auch fast nicht mehr, da ich wusste, dass mit meiner Hirnfähigkeit nichts sinnvolles aus mir rauskam und wenn ja, hätte ich die Antwort überhaupt nicht verarbeiten oder verstehen können.
Ich glaube ein Medikament mit solchen Nebenwirkungen hat nicht nur die kurzzeitige Auswirkung von Nebenwirkungen auf den Körper und auch wenn man diese nicht so extrem wahrnimmt wie ich jetzt, muss so etwas starkes, wenn man es langfristig einnimmt, auch sicherlich Langzeitfolgen haben. Ich glaube nicht, dass es das Wert ist, solche Medikamente einzuwerfen wegen Migräne, immerhin ist das eine ausgeprägtere Art Kopfschmerz und nichts lebensbedrohliches, da lohnt es sich nicht sich mit solchem Mist vollzustopfen und den Körper damit kaputt zu machen. Lieber Migräne als Persönlichkeitsverlust und komplette Arbeitsunfähigkeit. Aber vielleicht ist das auch nur meine Erfahrung. Ich hatte das "Vergnügen" 2 Jahre lang Versuchskaninchen für Migränemedikamente zu spielen und hatte danach ein wenig Ruhe und kam besser mit meinem Aspirin klar, als mit jeglichen anderen Medis. Ich habe bisher kein einziges Medikament gegen Migräne vertragen und habe bisher ca. 30 getestet. Alle hatten schreckliche Nebenwirkungen bei mir und überhaupt keine Verbesserung bewirkt. Vielleicht bin ich auch eine unverträgliche Ausnahme und andere Migräniker vertragen die Medikamente gut.
Gewichtsverlust hatte ich übrigens auch, aber das lag wohl weniger an dem Medikament, als an dem, dass ich Mittags statt zu essen schlief und abens ebenfalls. Jedoch war das Hungergefühl komplett abwesend. Empfindungsstörungen hatte ich die ganze Zeit durch, aber die waren nicht so schlimm wie der Rest der Nebenwirkungen. Ebenfalls hatte ich extreme Akne und Schwierigkeiten, mich an Vergangenes zu erinnern. Ich musste auch meist nach der Arbeit weinen, wenn ich nach Hause kam. Da weiss ich jedoch nicht, ob ich das unter Depressionen zählen soll oder einfach unter ein natürliches Gefühl, wenn man sich vorkommt, als könne man nichts Normales mehr zustande kriegen unter dem Einfluss solcher Medikamente und sei einfach nur noch unzurechnungsfähig.
Die Nebenwirkungen sind 4 Tage nach dem Absetzen des Medikaments verschwunden, darunter auch das Problem, sich an vergangene Vorkommnisse zu erinnern.

Eingetragen am  als Datensatz 54722
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Topamax
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Topiramat

Patientendaten:

Geburtsjahr:1989 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):172 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):72
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Topamax für Epilepsie mit Gewichtszunahme, Antriebssteigerung, Müdigkeit, Appetitlosigkeit

Bei Keppra nimmt man an Gewicht zu und wenn man zu viel davon nimmt ist man Überdreht.Und hat schwierigkeiten damit um zu gehen. Bei Ergenyl und Trileptal,Tegretal wird man Müde und der Appetit lässt nach.Ich hatte durch Appetitlosigkeit 3 Jahrzehnte Untergewicht und war mehr mal zur Kur deswegen.Und die Müdigkeit hat meine Schulischen- leistungen und Beruflichen Leistungen beeinflußt. Gut zum ruhigstellen der Anfälle,für den altag nicht so gut.Ich habe aber auch alle Behanlungsmetoden durch die für meine Anfälle in frage kommen. Topermax wirkt bei mir nicht ,die Nebenwirkungen waren Nierensteine!

Topamax bei Epilepsie

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
TopamaxEpilepsie1 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Bei Keppra nimmt man an Gewicht zu und wenn man zu viel davon nimmt ist man Überdreht.Und hat schwierigkeiten damit um zu gehen.
Bei Ergenyl und Trileptal,Tegretal wird man Müde und der Appetit lässt nach.Ich hatte durch Appetitlosigkeit
3 Jahrzehnte Untergewicht und war mehr mal zur Kur deswegen.Und die Müdigkeit hat meine Schulischen-
leistungen und Beruflichen Leistungen beeinflußt.
Gut zum ruhigstellen der Anfälle,für den altag nicht so gut.Ich habe aber auch alle Behanlungsmetoden
durch die für meine Anfälle in frage kommen.
Topermax wirkt bei mir nicht ,die Nebenwirkungen waren Nierensteine!

Eingetragen am  als Datensatz 34817
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Topamax
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Topiramat

Patientendaten:

Geburtsjahr:1970 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):153 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):53
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Topamax für Migräne mit Empfindungsstörungen, Depressionen, Müdigkeit, Schwäche, Konzentrationsstörungen, Gewichtsverlust

Habe in der ersten Woche mit 25 mg abends begonnen und bin in der zweiten auf mittags 25 und abend 25 hochgegangen. Kopfschmerzen sind bis jetzt um mindestens 50 Prozent zurückgegangen. Jedoch die Nebenwirkungen sind der Wahnsinn. Gestern z.B. ging es mir den Tag über richtig gut, Nachts jedoch wurde es ganz schlimm. Ich bin aufgewacht und alles hat so schlimm gekribbelt, plötzlich hab ich fast garnichts mehr wahrgenommen und wurde fast ohnmächtig. Gerade habe ich seit bereits mindestens zwei Stunden ein starkes Kribbeln in beiden Gesichtshälften. Außderdem bin ich oft depressiv und bekomme oft Weinanfälle, bin müde, geschwächt, unkonzentriert. Überlege oft abzubrechen und ob es das wert ist. Versuche erst mal wieder ein klein wenig mit der Dosierung runterzugehen, mal schauen was passiert. Mit meinem Appetit sieht es auch nicht allzu gut aus. Hatte Anfangs von 53 auf 50 Kilo abgenommen. Innerhalb der ersten Woche.

Topamax bei Migräne

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
TopamaxMigräne3 Wochen

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Habe in der ersten Woche mit 25 mg abends begonnen und bin in der zweiten auf mittags 25 und abend 25 hochgegangen. Kopfschmerzen sind bis jetzt um mindestens 50 Prozent zurückgegangen. Jedoch die Nebenwirkungen sind der Wahnsinn. Gestern z.B. ging es mir den Tag über richtig gut, Nachts jedoch wurde es ganz schlimm. Ich bin aufgewacht und alles hat so schlimm gekribbelt, plötzlich hab ich fast garnichts mehr wahrgenommen und wurde fast ohnmächtig. Gerade habe ich seit bereits mindestens zwei Stunden ein starkes Kribbeln in beiden Gesichtshälften. Außderdem bin ich oft depressiv und bekomme oft Weinanfälle, bin müde, geschwächt, unkonzentriert. Überlege oft abzubrechen und ob es das wert ist. Versuche erst mal wieder ein klein wenig mit der Dosierung runterzugehen, mal schauen was passiert. Mit meinem Appetit sieht es auch nicht allzu gut aus. Hatte Anfangs von 53 auf 50 Kilo abgenommen. Innerhalb der ersten Woche.

Eingetragen am  als Datensatz 4303
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Topiramat

Patientendaten:

Geburtsjahr:1980 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):170 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):51
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Topamax für Traumstörungen, Anstzustände mit Gewichtsverlust, Nervosität, Müdigkeit

Aufgrund Angstzustände wurde mir Topamax verschrieben. Zuerst 25mg und jetzt 50mg. Es hilft mir und ich kann wieder ruhiger schlafen, auch sind die Messungen von meinen Hirnströhmungen scho viel besser. Die Nebenwirkungen sind bei mir durch Nervosität und Gewichtsverlust ersichtlich. Alkohol vertrage ich nur noch sehr schlecht. Die Müdigkeit den ganzen Tag hindurch habe ich mit Vitamin B6 unter Kontrolle, welche auch die Störungen in den Händen beseitigen.

Topamax 50mg bei Traumstörungen, Anstzustände

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Topamax 50mgTraumstörungen, Anstzustände7 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Aufgrund Angstzustände wurde mir Topamax verschrieben. Zuerst 25mg und jetzt 50mg. Es hilft mir und ich kann wieder ruhiger schlafen, auch sind die Messungen von meinen Hirnströhmungen scho viel besser.
Die Nebenwirkungen sind bei mir durch Nervosität und Gewichtsverlust ersichtlich. Alkohol vertrage ich nur noch sehr schlecht. Die Müdigkeit den ganzen Tag hindurch habe ich mit Vitamin B6 unter Kontrolle, welche auch die Störungen in den Händen beseitigen.

Eingetragen am  als Datensatz 984
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Topiramat

Patientendaten:

Geburtsjahr:1973 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):164 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):52
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Topamax für Migraeneprophylaxe mit Kribbeln, Schwindel, Depressive Verstimmungen, Gedächtnisstörungen, Müdigkeit, Antriebslosigkeit, Geschmacksveränderungen

Ich hatte so gut wie jeden Tag Migraene als ich zu meinem Neurologen kam, Natil N hatte nicht gewirkt, also wollte er jetzt Topiramat versuchen. Es wurde etwas besser, aber diese Nebenwirkungen, uhlala. Kribbeln in den Haenden, im Gesicht und den Fueßen, Schwindel - damit kann ich leben. Oft fuehle ich mich aber so verdammt niedergeschlagen und komisch und ich weiß einfach nicht wieso und vor allem fuehl ich mich richtig dumm. Ich vergesse auch unheimlich viel, kann mir NICHTS mehr merken. Ich weiß z.B. manchmal nicht mehr was ich gestern gemacht habe und muss erstmal 10 minuten ueberlegen und ueberlegen... das ist krass und war vorher nicht so. So als wuerden die Tabletten einen einfach dumm machen, sodass man einfach die Migraene vergisst und keine Schmerzen mehr hat. Mir passieren so dumme Sachen, das ist unglaublich ... Und natuerlich ist man muede, aber damit kann ich leben, auch wenn ich mich sehr niedergeschlagen fuehle und oft einfach keine Lust mehr auf nichts habe. Mich stoert einfach das komische Gefuehl, so als waer ich wirklich aufm Trip, oder so, ich weiß...

Topamax bei Migraeneprophylaxe

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
TopamaxMigraeneprophylaxe7 Wochen

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich hatte so gut wie jeden Tag Migraene als ich zu meinem Neurologen kam, Natil N hatte nicht gewirkt, also wollte er jetzt Topiramat versuchen.

Es wurde etwas besser, aber diese Nebenwirkungen, uhlala. Kribbeln in den Haenden, im Gesicht und den Fueßen, Schwindel - damit kann ich leben. Oft fuehle ich mich aber so verdammt niedergeschlagen und komisch und ich weiß einfach nicht wieso

und vor allem fuehl ich mich richtig dumm. Ich vergesse auch unheimlich viel, kann mir NICHTS mehr merken. Ich weiß z.B. manchmal nicht mehr was ich gestern gemacht habe und muss erstmal 10 minuten ueberlegen und ueberlegen... das ist krass und war vorher nicht so. So als wuerden die Tabletten einen einfach dumm machen, sodass man einfach die Migraene vergisst und keine Schmerzen mehr hat.
Mir passieren so dumme Sachen, das ist unglaublich ...
Und natuerlich ist man muede, aber damit kann ich leben, auch wenn ich mich sehr niedergeschlagen fuehle und oft einfach keine Lust mehr auf nichts habe.
Mich stoert einfach das komische Gefuehl, so als waer ich wirklich aufm Trip, oder so, ich weiß nicht....
Und manchmal werd ich einfach so traurig und fang an zu heulen.

Und Mineralwasser schmeckt auch nicht mehr so wie es mal geschmeckt hat, von heut auf morgen schmeckte es anders. Ich war immer ein Wasser-Trinker... jetzt gehts nicht mehr :(
Es schmeckt nach Metall, oder ich weiß auch nicht... Sueßlich manchmal... irgendwie, einfach schlecht.
Aber so schlimm ist das jetzt auch nicht, nur so eine Nebensache :-D


Leider hatte ich jetzt die letzten drei Tage Migraeneanfaelle obwohl ich morgens und abends Tabletten einnehme ( morgens 25mg und abends 100mg ). Fuer die Anfaelle nehme ich Maxalt.
Ich weiß nicht ob ich jetzt mit der Einnahme weitermachen soll oder ob ich es lassen soll.
Ich will einfach keine Migraene mehr ;-)
Klar, die Migraene ist weniger geworden, worueber ich sehr froh bin... aber mhhh, diese Nebenwirkungen... -- > Zwickmuehle.

Also:

Starke Nebenwirkungen und trotzdem Migraene.


Wuensch euch viel Glueck!

Eingetragen am  als Datensatz 33386
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Topamax
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Topiramat

Patientendaten:

Geburtsjahr:1992 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):158 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):50
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Topamax für pseudotumor cerebri mit Mundtrockenheit, Müdigkeit, Empfindungsstörungen

Mundtrockenheit, Müdigkeit, Kribbeln an Händen und Füßen (nach Trinken und Wasserlassen), Missempfindungen an Wangen und Nasenspitze nach Joggen oder Radfahren, extreme Kälteempfindlichkeit, Raynaud an Händen und Füßen (evtl. Nebenwirkung von Acemit - tritt seit Anwendung von ACEMIT auf!)

Topamax bei pseudotumor cerebri

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Topamaxpseudotumor cerebri1 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Mundtrockenheit, Müdigkeit, Kribbeln an Händen und Füßen (nach Trinken und Wasserlassen), Missempfindungen an Wangen und Nasenspitze nach Joggen oder Radfahren, extreme Kälteempfindlichkeit, Raynaud an Händen und Füßen (evtl. Nebenwirkung von Acemit - tritt seit Anwendung von ACEMIT auf!)

Eingetragen am  als Datensatz 11936
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Topiramat

Patientendaten:

Geburtsjahr:1978 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):157 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):58
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Topamax für Migräne mit Empfindungsstörungen, Sprachstörungen, Müdigkeit, Depressionen, Leberschädigung

zunächst steigerte ich die die Dosis an Topiramat von 25mg auf 100mg täglich. Neben einem starken Kribbeln in Händen und Füßen habe ich außerdem Sprach- und Wortfindungstörungen. Außerdem bin ich müde und benötige viel mehr Schlaf als vorher (ca. 9h). Bei 100mg war zwar die Migräne weg, ich aber auch total depressiv. Daher Dosisreduktion auf 50mg pro Tag. Mittlerweile sind bis auf die Sprachstörungen und die Müdigkeit sowie das Schlafbedürfnis die Nebenwirkungen soweit okay. Dachte ich zumindest. Bis sich jetzt heausstellte, dass Topamax meine Leber schädigt. Und zwar ziemlich massiv. Ich kann daher nur allen Migränikern unter Topamax raten, die Leberwerte im Auge zu behalten! Fazit: Wenn die NW tolerabel sind, ist Topamax echt gut. Ansonsten leider weniger. Ich muss jetzt wieder damit aufhören. P.S.: Ich zähle übrigens scheinbar zu den wenigen, die unter Topmamax leicht zugenommen haben... bei 4 kg aber noch tolerabel

Topamax bei Migräne

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
TopamaxMigräne1 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

zunächst steigerte ich die die Dosis an Topiramat von 25mg auf 100mg täglich. Neben einem starken Kribbeln in Händen und Füßen habe ich außerdem Sprach- und Wortfindungstörungen. Außerdem bin ich müde und benötige viel mehr Schlaf als vorher (ca. 9h). Bei 100mg war zwar die Migräne weg, ich aber auch total depressiv. Daher Dosisreduktion auf 50mg pro Tag. Mittlerweile sind bis auf die Sprachstörungen und die Müdigkeit sowie das Schlafbedürfnis die Nebenwirkungen soweit okay. Dachte ich zumindest. Bis sich jetzt heausstellte, dass Topamax meine Leber schädigt. Und zwar ziemlich massiv. Ich kann daher nur allen Migränikern unter Topamax raten, die Leberwerte im Auge zu behalten!
Fazit: Wenn die NW tolerabel sind, ist Topamax echt gut. Ansonsten leider weniger. Ich muss jetzt wieder damit aufhören.
P.S.: Ich zähle übrigens scheinbar zu den wenigen, die unter Topmamax leicht zugenommen haben... bei 4 kg aber noch tolerabel

Eingetragen am  als Datensatz 6051
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Topiramat

Patientendaten:

Geburtsjahr:1978 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):170 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):68
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Topamax für Epilpesie mit Gewichtsabnahme, Müdigkeit

extreme Gewichtsabnahme 15kg in einem Jahr zusätzlich entwicklung von Nierensteinen starke sedierung , teilnahmslos weitere Anfälle mit statusneigung

Topamax bei Epilpesie

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
TopamaxEpilpesie2 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

extreme Gewichtsabnahme 15kg in einem Jahr
zusätzlich entwicklung von Nierensteinen
starke sedierung , teilnahmslos weitere Anfälle mit statusneigung

Eingetragen am  als Datensatz 5620
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Topiramat

Patientendaten:

Geburtsjahr:1989 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):173 Eingetragen durch Angehöriger
Gewicht (kg):45
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Topamax für Migräne mit Empfindungsstörungen, Gewichtsverlust, Geschmacksveränderung, Konzentrationsstörungen, Müdigkeit, Haarausfall

Leide seit über 25 Jahren an Migräne. 5-6 Anfälle im Monat. Nach zig vergeblichen Versuchen mit Akkupunktur und verschiedensten Medikamenten versuche ich es seit 15 Monaten mit Topamax-Migräne. Angefangen mit 25mg, gesteigert bis auf 75mg. Die Anfälle haben sich bis auf ca. 1 Anfall pro Monat reduziert und den bekomme ich mit Allegro oder Ibuprofen gut in den Griff. Die Nebenwirkungen sind allerdings recht groß: zu Anfang sehr starkes Kribbeln in den Fingern und Füßen, was jetzt nicht mehr so häufig ist. Gewichtsverlust, Geschmacksbeeinträchtigung, Konzentrations-störungen und Müdigkeit. In den letzten Wochen kamen noch Vergeßlichkeit und Haarausfall dazu. Trotz aller Nebenwirkungen hat es meine Lebensqualität verbessert.

Topamax bei Migräne

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
TopamaxMigräne15 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Leide seit über 25 Jahren an Migräne. 5-6 Anfälle im Monat. Nach zig vergeblichen Versuchen mit Akkupunktur und verschiedensten Medikamenten versuche ich es seit 15 Monaten mit Topamax-Migräne. Angefangen mit 25mg, gesteigert bis auf 75mg. Die Anfälle haben sich bis auf ca. 1 Anfall pro Monat reduziert und den bekomme ich mit Allegro oder Ibuprofen gut in den Griff. Die Nebenwirkungen sind allerdings recht groß: zu Anfang sehr starkes Kribbeln in den Fingern und Füßen, was jetzt nicht mehr so häufig ist. Gewichtsverlust, Geschmacksbeeinträchtigung, Konzentrations-störungen und Müdigkeit. In den letzten Wochen kamen noch Vergeßlichkeit und Haarausfall dazu. Trotz aller Nebenwirkungen hat es meine Lebensqualität verbessert.

Eingetragen am  als Datensatz 4164
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Topiramat

Patientendaten:

Geburtsjahr:1960 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):167 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):82
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Topamax für Epilepsie, Meningeom mit Haarausfall, Sprachstörungen, Denkstörungen, Müdigkeit, Sehstörungen

nach Erhöhung 200 mg täglich Haarausfall, Sprach- u. Denkstörungen, ständige Müdigkeit, Sehstörungen

Topamax bei Epilepsie, Meningeom

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
TopamaxEpilepsie, Meningeom2 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

nach Erhöhung 200 mg täglich Haarausfall, Sprach- u. Denkstörungen, ständige Müdigkeit, Sehstörungen

Eingetragen am  als Datensatz 3013
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Topiramat

Patientendaten:

Geburtsjahr:1942 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):167 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):70
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Topamax für Migräne mit Müdigkeit, Schwindel, Kribbel in den Armen, Kribbel in den Beinen, Geschmacksverlust, Ohrendruck, Angstzustände

Ich bekam dieses Medikament gestern von meiner Ärztin ohne irgendeine vorherige Untersuchung verschrieben. Als einzige Nebenwirkung nannte sie mir Müdigkeit, deshalb hat sie mir zur Einnahme am Abend geraten, was ich dann auch mit reichlich Mineralwasser tat. Als ich nach ca. 1 1/2 Stunden aufstand und mich mich in die Küche begeben wollte, musste ich mich überall festhalten, so schwindelig war mir, was ich vorher im Liegen nicht bemerkt hatte. Auch begann ein Kribbeln an den Händen, in den Armen, im Mund und ich hatte keinen Geschmack mehr - das Malzbier, das ich danach zu mir nahm, schmeckte nach nichts. Zudem hatte ich einen enormen Druck auf den Ohren, geschlafen habe ich kaum, ich hatte eher panische Angst. Diese Symptome habe ich auch heute morgen noch (es ist inzwischen kurz nach 11h) - zwar etwas schwacher - aber sie sind alle noch da, so dass ich mir wirklich überlege, heute abend eventuell nicht noch einmal eine solche Pille einzuwerfen.

Topamax 100mg bei Migräne

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Topamax 100mgMigräne1 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich bekam dieses Medikament gestern von meiner Ärztin ohne irgendeine vorherige Untersuchung verschrieben. Als einzige Nebenwirkung nannte sie mir Müdigkeit, deshalb hat sie mir zur Einnahme am Abend geraten, was ich dann auch mit reichlich Mineralwasser tat. Als ich nach ca. 1 1/2 Stunden aufstand und mich mich in die Küche begeben wollte, musste ich mich überall festhalten, so schwindelig war mir, was ich vorher im Liegen nicht bemerkt hatte. Auch begann ein Kribbeln an den Händen, in den Armen, im Mund und ich hatte keinen Geschmack mehr - das Malzbier, das ich danach zu mir nahm, schmeckte nach nichts. Zudem hatte ich einen enormen Druck auf den Ohren, geschlafen habe ich kaum, ich hatte eher panische Angst. Diese Symptome habe ich auch heute morgen noch (es ist inzwischen kurz nach 11h) - zwar etwas schwacher - aber sie sind alle noch da, so dass ich mir wirklich überlege, heute abend eventuell nicht noch einmal eine solche Pille einzuwerfen.

Eingetragen am  als Datensatz 510
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Topiramat

Patientendaten:

Geburtsjahr:1958 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):170 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):52
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Topamax für Kopfschmerzen mit Appetitlosigkeit, Durchfall, Übelkeit, Müdigkeit, Konzentrationsschwierigkeiten, Gedächtnisprobleme, Herzklopfen, Atembeschwerden, Kaltschweißigkeit, Schwindel, Taubheitsgefühle, Kribbeln

Nachdem ich ca. 2 Wochen beinahe täglich schlimme Kopfschmerzen hatte, verschrieb mir der Arzt als Kur das Topamax für 3 Monate. Ich startete mit 25 mg, was aber nichts nützte, erst als ich auf Anraten des Arztes die Dosis auf 50 mg erhöhte, verschwanden die täglichen Kopfschmerzen. Die Nebenwirkungen kamen schleichend. Appetitlosigkeit, Durchfall, Uebelkeit und mit der Zeit immer grössere Müdigkeit. Konnte mich schlecht konzentrieren und wurde immer vergesslicher. Hatte immer wieder auftretendes heftiges Herzklopfen (bei normalem Blutdruck) und kam bei kleinsten Anstrengungen (Treppesteigen) in Atemnot. Nachts wurde ich oft wach, weil die Füsse kribbelten, das Herz bis zum Hals schlug oder ich kalte Schweissausbrüche hatte. Es wurde jeden Tag schlimmer, bis ich die letzten Tage fast nicht mehr aus dem Bett kam. Die morgendliche Dusche hatte mich so angestrengt, dass ich mich gleich wieder hinlegen musste. Da ich keine Kraft zum Kochen aufbringen konnte, wollte ich für meine Kinder wenigstens eine Pizza in den Ofen schieben. Die Pizza vom Keller in die Küche zu holen hatte bei mir...

Topamax bei Kopfschmerzen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
TopamaxKopfschmerzen40 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nachdem ich ca. 2 Wochen beinahe täglich schlimme Kopfschmerzen hatte, verschrieb mir der Arzt als Kur das Topamax für 3 Monate. Ich startete mit 25 mg, was aber nichts nützte, erst als ich auf Anraten des Arztes die Dosis auf 50 mg erhöhte, verschwanden die täglichen Kopfschmerzen. Die Nebenwirkungen kamen schleichend. Appetitlosigkeit, Durchfall, Uebelkeit und mit der Zeit immer grössere Müdigkeit. Konnte mich schlecht konzentrieren und wurde immer vergesslicher. Hatte immer wieder auftretendes heftiges Herzklopfen (bei normalem Blutdruck) und kam bei kleinsten Anstrengungen (Treppesteigen) in Atemnot. Nachts wurde ich oft wach, weil die Füsse kribbelten, das Herz bis zum Hals schlug oder ich kalte Schweissausbrüche hatte. Es wurde jeden Tag schlimmer, bis ich die letzten Tage fast nicht mehr aus dem Bett kam. Die morgendliche Dusche hatte mich so angestrengt, dass ich mich gleich wieder hinlegen musste. Da ich keine Kraft zum Kochen aufbringen konnte, wollte ich für meine Kinder wenigstens eine Pizza in den Ofen schieben. Die Pizza vom Keller in die Küche zu holen hatte bei mir wieder Herzrasen und Atemnot ausgelöst. Plötzlich merkte ich, dass mir ganz schwindlig wurde, die Hände und Füsse begannen zu kribbeln und wurden taub, mein ganzer Körper verkampfte sich. Konnte gerade noch den Notruf alarmieren, bevor ich das Telefon nicht mehr halten konnte und am Küchenboden liegenblieb mit tauben Armen und Beinen. Hatte natürlich Panik und dachte, jetzt ist alles aus. Der Krampf löste sich allerdings wieder nach ca. 10 Minuten (mit Eintreffen der Ambullanz). Man hat mich zur Sicherheit im Spital durchgechekt, aber Herz, Lunge, alles o.k.. Die Aerztin meinte, es könnten sehr gut die Nebenwirkungen von Topamax gewesen sein und ich solle es mal weglassen. Nehme es seit 2 Tagen nicht mehr und fühle mich wie ein neuer Mensch! Habe heute sogar wieder gekocht und geputzt, kein Herzrasen mehr und mein Kopf fühlt sich nicht mehr so schwer wie Blei an!

Eingetragen am  als Datensatz 59884
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , , , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Topamax
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Topiramat

Patientendaten:

Geburtsjahr:- Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
Mehr für Müdigkeit bei Topamax

[]