Aggressivität bei NuvaRing

Nebenwirkung Aggressivität bei Medikament NuvaRing

Insgesamt haben wir 1192 Einträge zu NuvaRing. Bei 5% ist Aggressivität aufgetreten.

Wir haben 59 Patienten Berichte zu Aggressivität bei NuvaRing.

Prozentualer Anteil 100%0%
Durchschnittliche Größe in cm1690
Durchschnittliches Gewicht in kg610
Durchschnittliches Alter in Jahren390
Durchschnittlicher BMIin kg/m221,600,00

Wo kann man NuvaRing kaufen?

NuvaRing ist in vielen Apotheken erhältlich. Hier finden Sie das Medikament zum günstigsten Preis.

NuvaRing wurde von Patienten, die Aggressivität als Nebenwirkung hatten folgendermaßen bewertet:

Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

NuvaRing wurde bisher von 46 sanego-Benutzern, wo Aggressivität auftrat, mit durchschnittlich 6,0 von 10 möglichen Punkten bewertet.

Erfahrungsberichte über Aggressivität bei NuvaRing:

 

NuvaRing für Übelkeit, Appetitlosigkeit, Pickel, Libidoverlust, Gewichtsverlust, NuvaRing mit Appetitlosigkeit, Übelkeit, Gewichtsabnahme, Libidoverlust, Pickel, Aggressivität, Depressive Verstimmungen, Weinerlichkeit

Hallo alle zusammen. Ich bin neu hier und ich habe diesen Forum dadurch entdeckt da ich mich im Internet auf der Suche nach den Nebenwirkungen vom NuvaRing gemacht habe, denn ich finde dass ich mich in den letzten 5 Monaten (solange ich den NuvaRing anwende) sehr strak verändert habe, physisch wie auch psyschich, ich bin nicht mehr ich selbst... das ist am meisten meinen Mitmenchen die ich täglich um mich herum habe aufgefallen, und es ist daher mein Partner der mich in erster Linie drauf aufmerksam gemach hat... Ich hatte vorher immer die Pille genommen, mit dieser hatte ich aber immer sehr viele Probleme, dazu kam dass ich sie häufig vergessen habe, da hat mich meine Frauenärtztin auf den NuvaRing angespochen, ich betrachtete als ''DIE Lösung'' für alle meine vorhärigen Probleme. Ich fand den Ring super praktisch, er war leicht einzuführen, gar nicht spürbar und der Preis stimmte auch. Doch schon 2 Monate später fingen die ersten Nebenwirkungen an... apetitlosigkeit und üblekeit, ich nahm ungewollt 4 kg ab, dazu kam dass meine Libido anfing stark ab zu nehmen (bis es...

NuvaRing bei Übelkeit, Appetitlosigkeit, Pickel, Libidoverlust, Gewichtsverlust, NuvaRing

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
NuvaRingÜbelkeit, Appetitlosigkeit, Pickel, Libidoverlust, Gewichtsverlust, NuvaRing5 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Hallo alle zusammen.
Ich bin neu hier und ich habe diesen Forum dadurch entdeckt da ich mich im Internet auf der Suche nach den Nebenwirkungen vom NuvaRing gemacht habe, denn ich finde dass ich mich in den letzten 5 Monaten (solange ich den NuvaRing anwende) sehr strak verändert habe, physisch wie auch psyschich, ich bin nicht mehr ich selbst... das ist am meisten meinen Mitmenchen die ich täglich um mich herum habe aufgefallen, und es ist daher mein Partner der mich in erster Linie drauf aufmerksam gemach hat...
Ich hatte vorher immer die Pille genommen, mit dieser hatte ich aber immer sehr viele Probleme, dazu kam dass ich sie häufig vergessen habe, da hat mich meine Frauenärtztin auf den NuvaRing angespochen, ich betrachtete als ''DIE Lösung'' für alle meine vorhärigen Probleme.
Ich fand den Ring super praktisch, er war leicht einzuführen, gar nicht spürbar und der Preis stimmte auch.
Doch schon 2 Monate später fingen die ersten Nebenwirkungen an... apetitlosigkeit und üblekeit, ich nahm ungewollt 4 kg ab, dazu kam dass meine Libido anfing stark ab zu nehmen (bis es schlussentlich so weit kam dass mein Freund mich nicht einmal mehr anfassen durfte) , ich bekam sehr viele Pickel, und reagierte sehr agressiv auf Alles und Jeden, ich verfiel sogar in eine leichte depression ohne es gemerkt zu haben, habe heul attacken mitten im Tag bekommen und habe mir den Kopf über Sachen zerbrochen die mich füher sonst kalt gelassen haben.
Am Anfang schob ich einfach alles auf den Alltagstress, doch so bin ich der Überzeugung dass es nich am Stress liegt sondern an diesem Ring. Ich war doch vor 5 Monaten auch nicht so, und mein Leben verläuft täglich noch immer gleich wie vorher.
Ich habe beschlossen den Ring nicht weiter zu benutzen, habe ihn vor 3 Tagen abgesetzen und habe nicht vor ihn wider zu nehmen!!!

Ich will den NuvaRing trotz meiner schlechten Erfahrung nicht schlecht machen, jeder Körper ist anders und reagiert unterschiedlich, auch wenn er schlecht für mich war will das nicht heissen dass er nicht gut für einen anderen Menschen sein kann. Das muss jeder für sich selbst heraus finden.

So, ich hoffe ich konnte euch mit meiner Erfahrung auch ein bisschen helfen.

Eingetragen am  als Datensatz 33605
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

NuvaRing
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Etonogestrel, Ethinylestradiol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1989 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):163 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):47
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

NuvaRing für Müdigkeit, Abgeschlagenheit, Gewichtszunahme, Aggressivität, Libidoverlust mit Libidoverlust, Aggressivität, Kopfschmerzen, Übelkeit, Gewichtszunahme, Blähungen, Heißhunger, Appetitlosigkeit

Ich nehme den Nuvaring seit etwa 5 Monaten. Seit Beginn hatte ich einen deutlichen Libidoverlust, gesteigerte Aggressionen und häufig mit Kopfschmerzen und Übelkeit zu kämpfen. Ich habe deutlich an Gewicht zugenommen, Blähungen und schwanke zwischen Heißhunger und Appetitlosigkeit. Die Menstruationsdauer beträgt nur noch 2 - 3 Tage und leichter als vor der Anwendung. Die Anwendung des NuvaRinges ist sehr einfach und unkompliziert. Die Wirkung unabhängig von Magen-Darm-Erkrankung, weshalb ich mich für diesen Ring entschieden hatte. Aufgrund der zum Teil starken Nebenwirkung, v.a. des Libidoverlustes, werde ich den Ring nach Abschluss der sechs Monate nicht weiterverwenden. Fazit: bedingt empfehlenswert

NuvaRing bei Müdigkeit, Abgeschlagenheit, Gewichtszunahme, Aggressivität, Libidoverlust

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
NuvaRingMüdigkeit, Abgeschlagenheit, Gewichtszunahme, Aggressivität, Libidoverlust5 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich nehme den Nuvaring seit etwa 5 Monaten. Seit Beginn hatte ich einen deutlichen Libidoverlust, gesteigerte Aggressionen und häufig mit Kopfschmerzen und Übelkeit zu kämpfen. Ich habe deutlich an Gewicht zugenommen, Blähungen und schwanke zwischen Heißhunger und Appetitlosigkeit. Die Menstruationsdauer beträgt nur noch 2 - 3 Tage und leichter als vor der Anwendung.
Die Anwendung des NuvaRinges ist sehr einfach und unkompliziert. Die Wirkung unabhängig von Magen-Darm-Erkrankung, weshalb ich mich für diesen Ring entschieden hatte. Aufgrund der zum Teil starken Nebenwirkung, v.a. des Libidoverlustes, werde ich den Ring nach Abschluss der sechs Monate nicht weiterverwenden.

Fazit: bedingt empfehlenswert

Eingetragen am  als Datensatz 21762
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

NuvaRing
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Etonogestrel, Ethinylestradiol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1980 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):158 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):77
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

NuvaRing für Verhütung mit Aggressivität, Stimmungsschwankungen, Depressionen, Libidoverlust, Gewichtszunahme, Hautunreinheiten

Zuerst war ich zufrieden, abgesehen von etwas unreinerer Haut. Meine weniger werdende Lust habe ich zuerst auf beruflich bedingten Stress geschoben, ebenso wie meine zunehmende Aggressivität, Neigung zu Heulanfällen, Stimmungsschwankungen und Traurigkeit. Bin ein völlig anderer Mensch als vor 3 Monaten :-( Mittlerweile ist mein Libidoverlust allerdings so gross, dass ich schon aggressiv werde, wenn mein Freund mich nur anfasst... Das gibt mir sehr zu denken, und ich werde den Ring demnächst absetzen (evtl kommt der Rest auch vom Ring und nicht vom Job?). Macht keinen Sinn, einen Hormonring zu setzen, wenn man dann keine Lust auf Sex mehr hat. Ach ja, zugenommen habe ich auch (ca. 3kg).

NuvaRing bei Verhütung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
NuvaRingVerhütung3 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Zuerst war ich zufrieden, abgesehen von etwas unreinerer Haut. Meine weniger werdende Lust habe ich zuerst auf beruflich bedingten Stress geschoben, ebenso wie meine zunehmende Aggressivität, Neigung zu Heulanfällen, Stimmungsschwankungen und Traurigkeit. Bin ein völlig anderer Mensch als vor 3 Monaten :-( Mittlerweile ist mein Libidoverlust allerdings so gross, dass ich schon aggressiv werde, wenn mein Freund mich nur anfasst... Das gibt mir sehr zu denken, und ich werde den Ring demnächst absetzen (evtl kommt der Rest auch vom Ring und nicht vom Job?). Macht keinen Sinn, einen Hormonring zu setzen, wenn man dann keine Lust auf Sex mehr hat. Ach ja, zugenommen habe ich auch (ca. 3kg).

Eingetragen am  als Datensatz 5109
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Etonogestrel, Ethinylestradiol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1975 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):174 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):65
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

NuvaRing für Aggressivität, hunger, zu lange periode, zunahme des gewichts, ring sitzt nicht tief mit Schwindel, Menstruationsstörungen, Aggressivität, Appetitsteigerung, Gewichtszunahme

am anfang habe ich den ring tief einführen können, trotz der schwierigen anwendung, da sich der ring immer wieder ausweitet und nach vorne rückt. direkt danach war mir sehr schwindelig und ich konnte nicht mehr stehen. ich denke, dass es auch daran liegen könnte, dass ich kurz vorher duschen war und mein kreislauf durcheinander gekommen ist,. nach dem zweiten tag habe ich den ring rausgeholt und abgewaschen. seitdem geht der nichrt mehr tief rein, höchstens 2cm tief. zudem bin ich mindestens zweimal am tag aggressiv und regiere nicht so ausgeglichen, wie sonst. ich habe appetit und hunger, genieße aber mein essen nicht in vollen zügen im geschmack. ich bin sehr unzufrieden und klammer mich an bestimmten gedanken in einer alltäglichen situation und lasse nicht mehr locker. meine menstruation wird jeden tag ein wenig stärker, am 8.tag (heute) war es blutrot aber wenig, dennoch stetig. dazu kommt noch, dass der ring heute und gestewrn nicht reingehen wollte. ich bin innen drin irgendwie angeschwollen und spüre kein loch am ende auf jeden fall verstehe ich mich selbst nicht...

NuvaRing bei Aggressivität, hunger, zu lange periode, zunahme des gewichts, ring sitzt nicht tief

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
NuvaRingAggressivität, hunger, zu lange periode, zunahme des gewichts, ring sitzt nicht tief-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

am anfang habe ich den ring tief einführen können, trotz der schwierigen anwendung, da sich der ring immer wieder ausweitet und nach vorne rückt. direkt danach war mir sehr schwindelig und ich konnte nicht mehr stehen. ich denke, dass es auch daran liegen könnte, dass ich kurz vorher duschen war und mein kreislauf durcheinander gekommen ist,.
nach dem zweiten tag habe ich den ring rausgeholt und abgewaschen. seitdem geht der nichrt mehr tief rein, höchstens 2cm tief.
zudem bin ich mindestens zweimal am tag aggressiv und regiere nicht so ausgeglichen, wie sonst.
ich habe appetit und hunger, genieße aber mein essen nicht in vollen zügen im geschmack. ich bin sehr unzufrieden und klammer mich an bestimmten gedanken in einer alltäglichen situation und lasse nicht mehr locker.
meine menstruation wird jeden tag ein wenig stärker, am 8.tag (heute) war es blutrot aber wenig, dennoch stetig.
dazu kommt noch, dass der ring heute und gestewrn nicht reingehen wollte. ich bin innen drin irgendwie angeschwollen und spüre kein loch am ende
auf jeden fall verstehe ich mich selbst nicht mehr und spüre keinen normalen zustand innerhalb meines geschlechtsorgans.

Eingetragen am  als Datensatz 33323
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

NuvaRing
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Etonogestrel, Ethinylestradiol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1989 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):157 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):45
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

NuvaRing für Gewichtszunahme, Schmierblutungen, Zwischenblutungen, Aggressivität, Libidoverlust mit Zwischenblutungen, Aggressivität, Libidoverlust

Die ersten 2 Monate waren toll. Nur noch alle 21 Tagen an die Verhütung denken, keine tägliche Einnahme der Pille. Die 3 Kilo die plötzlich da waren gaben mir nicht weiterzudenken. Ab ca. dem 3./4. Monat veränderte sich mein Körper sowie meine Persönlichkeit. Als dann einige Jeans ganz schön eng wurden, wurde mir mulmig. Also ab auf die Waage! Und da traf mich fast der Schlag! 8 Kilo ?!?!? Woher ?!?!? Erhnährung, Sport wie immer ausgewogen und ausgeglichen. Dann begannen auch die ganzen anderen Nebenwirkungen, ständig hatte ich bräunlichen Ausfluss, die Blutung kam und ging wann sie wollte. Sex ?!?!? Was war das ? Ich wurde immer genervter, Kleinigkeiten ließen mich derart aus der Haut fahren, dass ich mich schon über mich selbst erschrocken hatte. Durch die ständigen Schmier.- und Zwischenblutungen hatte ich auch andauernde Unterbauchbeschwerden. Nach gut 6 Monaten mit Nuva Ring stellte mich meine Frauenärztin wieder auf ein orales Kontrazeptiva um. Jetzt geht es mir wieder besser und die 8 Kilo sind nach guten 3 Monaten auch wieder verschwunden. Für manch einen eine durchaus...

NuvaRing bei Gewichtszunahme, Schmierblutungen, Zwischenblutungen, Aggressivität, Libidoverlust

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
NuvaRingGewichtszunahme, Schmierblutungen, Zwischenblutungen, Aggressivität, Libidoverlust-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Die ersten 2 Monate waren toll. Nur noch alle 21 Tagen an die Verhütung denken, keine tägliche Einnahme der Pille. Die 3 Kilo die plötzlich da waren gaben mir nicht weiterzudenken. Ab ca. dem 3./4. Monat veränderte sich mein Körper sowie meine Persönlichkeit. Als dann einige Jeans ganz schön eng wurden, wurde mir mulmig. Also ab auf die Waage! Und da traf mich fast der Schlag! 8 Kilo ?!?!? Woher ?!?!? Erhnährung, Sport wie immer ausgewogen und ausgeglichen. Dann begannen auch die ganzen anderen Nebenwirkungen, ständig hatte ich bräunlichen Ausfluss, die Blutung kam und ging wann sie wollte. Sex ?!?!? Was war das ? Ich wurde immer genervter, Kleinigkeiten ließen mich derart aus der Haut fahren, dass ich mich schon über mich selbst erschrocken hatte. Durch die ständigen Schmier.- und Zwischenblutungen hatte ich auch andauernde Unterbauchbeschwerden. Nach gut 6 Monaten mit Nuva Ring stellte mich meine Frauenärztin wieder auf ein orales Kontrazeptiva um. Jetzt geht es mir wieder besser und die 8 Kilo sind nach guten 3 Monaten auch wieder verschwunden. Für manch einen eine durchaus gute Alternative zur gewöhnlichen Pille, aber man muss selbst die Erfahrung machen. Bei einer Freundin von mir klappt alles wunderbar mit dem Ring.

Eingetragen am  als Datensatz 29819
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

NuvaRing
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Etonogestrel, Ethinylestradiol

Patientendaten:

Geburtsjahr:- Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

NuvaRing für Verhütung, PMS mit Libidoverlust, Aggressivität, Depressive Verstimmungen, Weinerlichkeit, Herzstolpern, Panikattacken

weil ich unter extremen Beschwerden schon 10 bis 14 Tage vor Einsetzen der Period litt, ließ ich mich nach 4 Jahren Kupferspirale (die nur verhütet) und Hormontabletten (die mich schwindelig machten) davon überzeugen, den NuvaRing auszuprobieren. In den ersten Monaten war alles toll, die Beschwerden ließen nach und verschwanden ganz, der Zyklus war regelmäßig und höchsten 3 Tage lang, meine Libido nahm zu. Ein Jahr nach Einnahme fing jedoch alles von vorne an, ohne dass ich die Einnahme des Rings abgebrochen oder vergessen hätte. Die Blutung war wieder über eine Woche lang und alle PMS-Beschwerden wieder da. Außerdem Wutanfälle, Depressionen und Heulattacken vor der Periode, Herzstolpern und Panikanfälle über den gesamten Monat, besonders abends vor dem Einschlafen und in Ruhephasen. Auf Anraten der Ärztin versuche ich jetzt, 3 Monate ohne Pause den Ring zu nehmen, werde ihn aber absetzen, wenn das mit dem Herzstolpern und der dazukommenden Panik nicht besser wird.

NuvaRing bei Verhütung, PMS

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
NuvaRingVerhütung, PMS1 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

weil ich unter extremen Beschwerden schon 10 bis 14 Tage vor Einsetzen der Period litt, ließ ich mich nach 4 Jahren Kupferspirale (die nur verhütet) und Hormontabletten (die mich schwindelig machten) davon überzeugen, den NuvaRing auszuprobieren.
In den ersten Monaten war alles toll, die Beschwerden ließen nach und verschwanden ganz, der Zyklus war regelmäßig und höchsten 3 Tage lang, meine Libido nahm zu.
Ein Jahr nach Einnahme fing jedoch alles von vorne an, ohne dass ich die Einnahme des Rings abgebrochen oder vergessen hätte. Die Blutung war wieder über eine Woche lang und alle PMS-Beschwerden wieder da.
Außerdem Wutanfälle, Depressionen und Heulattacken vor der Periode, Herzstolpern und Panikanfälle über den gesamten Monat, besonders abends vor dem Einschlafen und in Ruhephasen. Auf Anraten der Ärztin versuche ich jetzt, 3 Monate ohne Pause den Ring zu nehmen, werde ihn aber absetzen, wenn das mit dem Herzstolpern und der dazukommenden Panik nicht besser wird.

Eingetragen am  als Datensatz 43514
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

NuvaRing
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Etonogestrel, Ethinylestradiol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1970 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):166 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):70
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

NuvaRing für Empfängnisverhütung, Kopfschmerzen mit Müdigkeit, Haarausfall, Unterleibsschmerzen, Stimmungsschwankungen, Libidoverlust, Aggressivität, Antriebslosigkeit, Weinerlichkeit

Ich benutze den Nuva Ring seit ungefähr 4-5Monaten. Er wurde mir von meiner Gynäkologin empfohlen, nachdem ich zwei Pillenpräparate nicht vertragen habe. Kurz nach Benutzung des ersten Ringes fingen die Nebenwirkungen an. Anfangs habe ich es noch toleriert, doch irgendwann ist Schluss. Nachdem immer mehr Nebenwirkungen auftraten habe ich ihn nun vor einer Woche abgesetzt. Ich bin ziemlich zuversichtlich dass es mir bald besser gehen wird. Der Nuva Ring ist eine tolle Sache solange man ihn verträgt. Besonders für Frauen die etwas unzuverlässig in der pünktlichen Einnahme der Pille sind, wie ich.

NuvaRing bei Empfängnisverhütung, Kopfschmerzen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
NuvaRingEmpfängnisverhütung, Kopfschmerzen4 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich benutze den Nuva Ring seit ungefähr 4-5Monaten. Er wurde mir von meiner Gynäkologin empfohlen, nachdem ich zwei Pillenpräparate nicht vertragen habe. Kurz nach Benutzung des ersten Ringes fingen die Nebenwirkungen an. Anfangs habe ich es noch toleriert, doch irgendwann ist Schluss. Nachdem immer mehr Nebenwirkungen auftraten habe ich ihn nun vor einer Woche abgesetzt. Ich bin ziemlich zuversichtlich dass es mir bald besser gehen wird. Der Nuva Ring ist eine tolle Sache solange man ihn verträgt. Besonders für Frauen die etwas unzuverlässig in der pünktlichen Einnahme der Pille sind, wie ich.

Eingetragen am  als Datensatz 36788
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

NuvaRing
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Etonogestrel, Ethinylestradiol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1987 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):173 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):73
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

NuvaRing für Depression, Akne, Scheidentrockenheit, Aggressivität mit Aggressivität, Müdigkeit, Antriebslosigkeit, Akne, Scheidentrockenheit, Hauttrockenheit

Ich habe den Ring ca. 3 Monate genommen bis ich realisierte, dass all meine Nebenwirkungen sich mit anderen decken. Ganz schleichend wurde ich unheimlich aggressiv, wollte dann nur noch alleine sein und nicht mehr weggehen. Hinzu kam Unlust am Sport, Müdigkeit und Antriebslosigkeit im 2. Monat bis das ganze im 3. Monat mit ganz vielen Aknepickeln am Kinn, trockenen Händen, Waden, Gesichtshaut und trockener Scheide gipfelte und ich mich entschied diesen Ring umgehen zu entfernen. Ferner kam durch die Gereiztheit der Scheide und dem Problem den Ring beim Sex zu spüren eine Unlust bis zum Nullpunkt. Da ich mich erst kürzlich zum Absetzen entschieden habe, kann ich nichts über den Verlauf im Anschluss berichten. Ich rate nur bei den ersten Anzeichen schnell zu wechseln ....

NuvaRing bei Depression, Akne, Scheidentrockenheit, Aggressivität

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
NuvaRingDepression, Akne, Scheidentrockenheit, Aggressivität3 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich habe den Ring ca. 3 Monate genommen bis ich realisierte, dass all meine Nebenwirkungen sich mit anderen decken. Ganz schleichend wurde ich unheimlich aggressiv, wollte dann nur noch alleine sein und nicht mehr weggehen. Hinzu kam Unlust am Sport, Müdigkeit und Antriebslosigkeit im 2. Monat bis das ganze im 3. Monat mit ganz vielen Aknepickeln am Kinn, trockenen Händen, Waden, Gesichtshaut und trockener Scheide gipfelte und ich mich entschied diesen Ring umgehen zu entfernen. Ferner kam durch die Gereiztheit der Scheide und dem Problem den Ring beim Sex zu spüren eine Unlust bis zum Nullpunkt. Da ich mich erst kürzlich zum Absetzen entschieden habe, kann ich nichts über den Verlauf im Anschluss berichten. Ich rate nur bei den ersten Anzeichen schnell zu wechseln ....

Eingetragen am  als Datensatz 22285
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

NuvaRing
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Etonogestrel, Ethinylestradiol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1979 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):163 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):65
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

NuvaRing für Empfängnisverhütung mit Übelkeit, Libidoverlust, Stimmungsschwankungen, innere Unruhe, Heißhungerattacken, Agressivität, Gereiztheit, Weinerlichkeit, Schmierblutungen

Ich benutze den Ring jetzt erst seit 2 1/2 Wochen und bin jetzt schon kläglich enttäuscht. Ich habe vorher fast 4 Jahre die Pille genommen und war aber iegendwann unzufrieden da immer mehr Nebenwirkungen aufgetreten sind und icj gemerkt hab das es an der Pille liegt. Icb hab dann mit meiner FA geredet und sie meinte zu mir ich soll den Ring ausprobieren dieser ist sehr verträglich, sie meinte außerdem zu mir das dieser ja scheinbar kaum Hormone hätte und sehr leicht zum anwenden. Ich hab dann ein Rezept genommen aber hab erst mal einen Monat komplett von Hormonen pause gemacht. Ich hab gemerkt wie es mir viel viel besser ging. Als ich dann nach einem Monat den Ring eingesetzt habe, fand ich ihn schon blöd einzusetzen. Er rutscht die ganze Zeit fast heraus, ich habe direkt 2 Tage nach Einnahme wieder Übelkeit bekommen, Libido Verlust der immer noch anhält, Stimmungsschwankungen des Todes, ich bin so gereizt ich hab schon meinen Freund wegen Sachen angebrüllt, für die es keinen Grund gab. Ich hab teilweise das Gefühl nutzlos zu sein, hab mich selbst nicht gut gefühlt vom...

NuvaRing bei Empfängnisverhütung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
NuvaRingEmpfängnisverhütung-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich benutze den Ring jetzt erst seit 2 1/2 Wochen und bin jetzt schon kläglich enttäuscht. Ich habe vorher fast 4 Jahre die Pille genommen und war aber iegendwann unzufrieden da immer mehr Nebenwirkungen aufgetreten sind und icj gemerkt hab das es an der Pille liegt.
Icb hab dann mit meiner FA geredet und sie meinte zu mir ich soll den Ring ausprobieren dieser ist sehr verträglich, sie meinte außerdem zu mir das dieser ja scheinbar kaum Hormone hätte und sehr leicht zum anwenden.
Ich hab dann ein Rezept genommen aber hab erst mal einen Monat komplett von Hormonen pause gemacht. Ich hab gemerkt wie es mir viel viel besser ging.

Als ich dann nach einem Monat den Ring eingesetzt habe, fand ich ihn schon blöd einzusetzen. Er rutscht die ganze Zeit fast heraus, ich habe direkt 2 Tage nach Einnahme wieder Übelkeit bekommen, Libido Verlust der immer noch anhält, Stimmungsschwankungen des Todes, ich bin so gereizt ich hab schon meinen Freund wegen Sachen angebrüllt, für die es keinen Grund gab. Ich hab teilweise das Gefühl nutzlos zu sein, hab mich selbst nicht gut gefühlt vom inneren her.
Ich hab Hunger aber weiß nicht auf was, was meine Aggressivität die von dem Ring sind noch mehr verstärkt haben. Ich könnte einfach los weinen und weiß nicht warum.

Jetzt habe ich zudem seit einer Woche ca. anhaltende Schmierblutungen und seit heute hab ich Unterleibsschmerzen als würde ich meine Tage bekommen. Obwohl ich sie ja eigentlich erst in knapp 2 Wochen bekommen sollte.

Außerdem hatten mein freund und ich bis jetzt 1 mal Sex seit ich den Ring habe. Danach hab ich ca. 2 bis 3 Tage geblutet wahrscheinlich durch Reibung. Das war auch nicht besonders angenehm Weil man sich sorgen macht.

Ich denke jeder muss sich seine eigene Meinung über den Ring machen aber ich kann ihn auf gar keinen Fall weiterempfehlen ich hab wahrscheinlich 60% der Nebenwirkungen die auf dem Beipackzettel stehen. Ich werde ihn jetzt wieder raus nehmen und wegschmeißen und nie wieder auch nur einen Finger daran rühren.

Eingetragen am  als Datensatz 78613
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

NuvaRing
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Etonogestrel, Ethinylestradiol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1998 
Größe (cm):161 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):55
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

NuvaRing für Verhütung mit Blasenentzündung, Infektanfälligkeit, Brustwachstum, Brustschmerzen, Aggressivität, Depressive Verstimmungen, Kopfschmerzen, Scheidentrockenheit, Weinerlichkeit, Amenorrhoe

Beim ersten Ring war noch alles ganz ok ich war begeistert darüber jetzt nicht mehr jeden Tag die Pille nehmen zu müssen auch Sicherheit zu haben wenn ich Antibiotika nehme usw. leider brauche ich diese seit dem 2. Anwendungsmonat auch zur genüge,eine Infektion nach der anderen (Blasenentzündung,und ständig irgendwelche infekte)völlig herrabgesetztes Immunsystem. Meine Brüste sind gewachsen und schmerzen, fühlen sich total knotig an, starke Stiche in der linken Brust. Außerdem ist meine Stimmung viel schlechter geworden von der Depression bis zur Aggression richtig heftig. Weine nurnoch ohne zu wissen warum. Kopfschmerzen. Vaginale trockenheit. Und was für mich am schlimmsten ist absolut keine Periode mehr :-( ich hatte meinem Arzt extra gesagt ich möchte ein gutes Verhütungsmittel da ich erst 21 und noch in der Ausbildung bin deswegen habe ich die Pille nicht mehr einnehmen wollen(habe minisiston 8Jahre eingenommen) weil ich Angst habe irgendwann keine Kinder mehr bekommen zu können. Aber wenn die Periode jetzt ganz weg fällt wird das doch irgendwann auch schwer oder? Vorm...

NuvaRing bei Verhütung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
NuvaRingVerhütung2 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Beim ersten Ring war noch alles ganz ok ich war begeistert darüber jetzt nicht mehr jeden Tag die Pille nehmen zu müssen auch Sicherheit zu haben wenn ich Antibiotika nehme usw. leider brauche ich diese seit dem 2. Anwendungsmonat auch zur genüge,eine Infektion nach der anderen (Blasenentzündung,und ständig irgendwelche infekte)völlig herrabgesetztes Immunsystem. Meine Brüste sind gewachsen und schmerzen, fühlen sich total knotig an, starke Stiche in der linken Brust. Außerdem ist meine Stimmung viel schlechter geworden von der Depression bis zur Aggression richtig heftig. Weine nurnoch ohne zu wissen warum. Kopfschmerzen. Vaginale trockenheit. Und was für mich am schlimmsten ist absolut keine Periode mehr :-( ich hatte meinem Arzt extra gesagt ich möchte ein gutes Verhütungsmittel da ich erst 21 und noch in der Ausbildung bin deswegen habe ich die Pille nicht mehr einnehmen wollen(habe minisiston 8Jahre eingenommen) weil ich Angst habe irgendwann keine Kinder mehr bekommen zu können. Aber wenn die Periode jetzt ganz weg fällt wird das doch irgendwann auch schwer oder? Vorm absetzten hab ich jetzt auch schon Angst wenn ich sehe was dann bei einigen los war :-( werde es dennoch tun denke ich damit ich endlich wieder ich bin. Also ich würde diesen Ring nicht weiter empfehlen da sich meine persönlichkeit total verändert hat und die Nebenwirkungen zu schlimm waren.

Eingetragen am  als Datensatz 42551
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

NuvaRing
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Etonogestrel, Ethinylestradiol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1991 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):170 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):70
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

NuvaRing für Zwischenblutungen, Aggressivität, Libidostörungen mit Aggressivität, Libidoverlust

Vor einigen Jahren habe ich schon einmal den Nuva Ring verwendet und habe ihn wegen zunehmender Aggressivität und Libidoverlust abgesetzt.Diese Nebenwirkungen habe ich leider bislang bei sämtlichen Hormonpräparaten,die ich versucht habe,feststellen müssen in differenzierter Ausprägung,weshalb ich den Nuva Ring überhaupt erst ausprobiert hatte.Daher habe ich auch verstärkt auf Veränderungen achten können(Zwischen der Einnahme der Präparate lag zeitweise ein ganzes Jahr verhütungsfreie Zeit) Beim letzten Versuch hat meine Regel nicht mehr aufgehört.Nicht mehr nur Zwischenblutungen,ich hatte nahezu dreieinhalb Wochen täglich meine Blutung und habe im Folgemonat dennoch noch einen Versuch gewagt,weil eine Kupferspirale aus diversen Gründen nicht ohne Narkose bzw Sedation gelegt werden kann,weshalb ich noch einmal eine hormonelle Variante ausprobieren wollte,bevor ich mich zu einem solchen Schritt entschließe. Das hat leider für mich nicht funktioniert. Weitere kleinere Nebenwirkungen waren Unterleibskrämpfe ab und an und immer mal wieder auftretende Kopfschmerzen und leichte...

NuvaRing bei Zwischenblutungen, Aggressivität, Libidostörungen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
NuvaRingZwischenblutungen, Aggressivität, Libidostörungen3 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Vor einigen Jahren habe ich schon einmal den Nuva Ring verwendet und habe ihn wegen zunehmender Aggressivität und Libidoverlust abgesetzt.Diese Nebenwirkungen habe ich leider bislang bei sämtlichen Hormonpräparaten,die ich versucht habe,feststellen müssen in differenzierter Ausprägung,weshalb ich den Nuva Ring überhaupt erst ausprobiert hatte.Daher habe ich auch verstärkt auf Veränderungen achten können(Zwischen der Einnahme der Präparate lag zeitweise ein ganzes Jahr verhütungsfreie Zeit)
Beim letzten Versuch hat meine Regel nicht mehr aufgehört.Nicht mehr nur Zwischenblutungen,ich hatte nahezu dreieinhalb Wochen täglich meine Blutung und habe im Folgemonat dennoch noch einen Versuch gewagt,weil eine Kupferspirale aus diversen Gründen nicht ohne Narkose bzw Sedation gelegt werden kann,weshalb ich noch einmal eine hormonelle Variante ausprobieren wollte,bevor ich mich zu einem solchen Schritt entschließe.
Das hat leider für mich nicht funktioniert.
Weitere kleinere Nebenwirkungen waren Unterleibskrämpfe ab und an und immer mal wieder auftretende Kopfschmerzen und leichte Ermüdbarkeit.
Seit einigen Tagen habe ich den Ring nun entfernt und die Nebenwirkungen nehmen bereits jetzt exponentiell ab und auch der Libidoverlust,die drastischere der genannten Nebenwirkungen,pendelt sich bereits jetzt merklich wieder etwas mehr ein.
Wer den Nuva Ring verträgt hat allerdings im Nuva Ring eine sehr unkomplizierte und wie ich finde preiswerte Verhütungsmethode gefunden.

Eingetragen am  als Datensatz 34686
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

NuvaRing
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Etonogestrel, Ethinylestradiol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1980 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):157 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):58
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

NuvaRing für Empfängnisverhütung mit Stimmungsschwankungen, Depressionen, Aggressivität, Vaginalausfluss, Kopfschmerzen, Libidoverlust, Unterleibsschmerzen

Stimmungschwankungen,Depressionen,Aggresivität,übelriechender Ausfluß,ziehende unterleibschmerzen,kopfweh bis hin zu Migräneanfällen,Überempfindlichkeit gegen äussere Reize,Sexuelles Verlangen gleich null. Sorry,ich nenne den Nuvaring nur noch den Ring des Teufels und hab ihn abgesetzt. Nach 4 Wochen war ich wieder halbwegs ein umgänglicher,lebensfroher Mensch.

Nuva Ring bei Empfängnisverhütung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Nuva RingEmpfängnisverhütung-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Stimmungschwankungen,Depressionen,Aggresivität,übelriechender Ausfluß,ziehende unterleibschmerzen,kopfweh bis hin zu Migräneanfällen,Überempfindlichkeit gegen äussere Reize,Sexuelles Verlangen gleich null.

Sorry,ich nenne den Nuvaring nur noch den Ring des Teufels und hab ihn abgesetzt.
Nach 4 Wochen war ich wieder halbwegs ein umgänglicher,lebensfroher Mensch.

Eingetragen am  als Datensatz 18798
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Nuva Ring
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Etonogestrel, Ethinylestradiol

Patientendaten:

Geburtsjahr:- Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

NuvaRing für Empfängnisverhütung mit Depressive Verstimmungen, Gereiztheit, Aggressivität, Weinerlichkeit, Libidoverlust, Müdigkeit, Antriebslosigkeit, Kopfschmerzen, Schwindel, Blähbauch, Hautprobleme

Möchte hier mal eine kleine Warnung loswerden vor dem Nuvaring.Ich weiss inzwischen dass ich nicht die einzige betroffene bin.Viele Frauen wurden schon vom Nuvaring krank,sowohl psychisch wie auch pysisch.Nur war das Problem oft dass niemand daran dachte dass der Nuvaring das Problem ist. Ich habe mich durch den Ring total verändert bekam Depressionen,war ständig gereizt,teils richtig aggressiv,ohne grund in Tränen ausgebrochen,keine Lust mehr auf Sex,konnte meinen Partner nicht mehr ertragen und war ständig müde,antriebslos.Dazu kamen starke Kopfschmerzen,Schwindel ein riesiger geblähter Bauch wie im 7.Monat ,schlechte Haut,"graue"Gesichtsfarbe,nichts machte mehr Spass ,als ob man mir jegliche Energie und Lebensfreude entzogen hätte und ich dachte wirklich ich wäre reif für die Klapse.Irgendwann hab ich dann mal durch Zufall Erfahrungsberichte gelesen und hab mich weiter informiert.Was dabei rauskam war nicht schön.Unzählige Frauen leiden und litten an den Nebenwirkungen,einige wurden psychatrisch behandelt ohne die Ursache zu erkennen,bei einigen zerbrach die Beziehung. Liebe...

NuvaRing bei Empfängnisverhütung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
NuvaRingEmpfängnisverhütung-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Möchte hier mal eine kleine Warnung loswerden vor dem Nuvaring.Ich weiss inzwischen dass ich nicht die einzige betroffene bin.Viele Frauen wurden schon vom Nuvaring krank,sowohl psychisch wie auch pysisch.Nur war das Problem oft dass niemand daran dachte dass der Nuvaring das Problem ist.
Ich habe mich durch den Ring total verändert bekam Depressionen,war ständig gereizt,teils richtig aggressiv,ohne grund in Tränen ausgebrochen,keine Lust mehr auf Sex,konnte meinen Partner nicht mehr ertragen und war ständig müde,antriebslos.Dazu kamen starke Kopfschmerzen,Schwindel ein riesiger geblähter Bauch wie im 7.Monat ,schlechte Haut,"graue"Gesichtsfarbe,nichts machte mehr Spass ,als ob man mir jegliche Energie und Lebensfreude entzogen hätte und ich dachte wirklich ich wäre reif für die Klapse.Irgendwann hab ich dann mal durch Zufall Erfahrungsberichte gelesen und hab mich weiter informiert.Was dabei rauskam war nicht schön.Unzählige Frauen leiden und litten an den Nebenwirkungen,einige wurden psychatrisch behandelt ohne die Ursache zu erkennen,bei einigen zerbrach die Beziehung.
Liebe Mädels wenn ihr solche oder ähnliche Symptome habt denkt erst mal an eure hormonelle Verhütung(auch die Pille kann sowas verursachen).
Hab den Ring abgesetzt und verhüte jetzt hormonfrei mit der Kupferspirale.Ich bereue die verlorene,schlimme Zeit in der ich den Nuvaring benutzte.Denn nach nur 2 Wochen ohne Ringging es mir viel,viel besser und ich dachte schon ich wäre psychisch erkrankt.
Solche Fälle gibt es leider sehr oft,nur kommt man nicht auf den Auslöser.Selbst Topärzte erkennen den Zusammenhang seltsamerweise nicht.

Macht euch nicht kapputt.Es gibt andere Verhütungsmittel.
Dass ist ein gutgemeinter Rat
Natürlich soll es auch Frauen geben die Hormone wunderbar vertragen bzw.sich mit den NW arrangiert haben wenn sie nicht zu heftig sind

Alles Gute euch

Eingetragen am  als Datensatz 38120
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

NuvaRing
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Etonogestrel, Ethinylestradiol

Patientendaten:

Geburtsjahr:- Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

NuvaRing für Verhütung mit Libidoverlust, Stimmungsschwankungen, Aggressivität

Libidoverlust, Aggresivität, Stimmungsschwankungen, zu starke Lubrikation

NuvaRing bei Verhütung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
NuvaRingVerhütung-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Libidoverlust, Aggresivität, Stimmungsschwankungen, zu starke Lubrikation

Eingetragen am  als Datensatz 2400
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Etonogestrel, Ethinylestradiol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1982 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):166 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):54
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

NuvaRing für Verhütung mit Kopfschmerzen, Übelkeit, Magenschmerzen, Aggressivität, Stimmungsschwankungen

Also, ich dachte ich mache mich hier auch mal bemerkbar. Ich habe den nuva ring von meinem Frauenarzt verschrieben bekommen. Die Erste Woche war in ordnung .. es War alles ruhig es ging mir gut. In der zweiten Woche änderte sich alles schlagartig. Stärke bauchschmerzen kopfschmerzen, übelkeit .. Damit war allerdings noch nicht genug. Ich würde ageressiv.. ich hatte stimmungsschwankungen und erkannte mich selbst nicht mehr .. Ich kann nur sagen.. ich empfehle diesen Ring auf keinen Fall weiter. Er verändert das Verhalten einer Person komplett .. Es ist schwierig überhaupt darauf zu kommen das es durch diesen Ring kam.. als mein freund und ich uns allerdings zusammengesetzt haben kam dann alles raus. Wie sehr ich mich doch verändert habe.. ich habe angefangen zu hauen.. zu sc schreien vor unseren Freunden ein Riesen Fass aufzumachen.. Und ich bin froh das ich den scheiss los bin! Unmöglich ..

NuvaRing bei Verhütung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
NuvaRingVerhütung14 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Also, ich dachte ich mache mich hier auch mal bemerkbar.
Ich habe den nuva ring von meinem Frauenarzt verschrieben bekommen.
Die Erste Woche war in ordnung .. es War alles ruhig es ging mir gut.
In der zweiten Woche änderte sich alles schlagartig.
Stärke bauchschmerzen kopfschmerzen, übelkeit ..
Damit war allerdings noch nicht genug. Ich würde ageressiv.. ich hatte stimmungsschwankungen und erkannte mich selbst nicht mehr ..
Ich kann nur sagen.. ich empfehle diesen Ring auf keinen Fall weiter. Er verändert das Verhalten einer Person komplett ..

Es ist schwierig überhaupt darauf zu kommen das es durch diesen Ring kam.. als mein freund und ich uns allerdings zusammengesetzt haben kam dann alles raus. Wie sehr ich mich doch verändert habe.. ich habe angefangen zu hauen.. zu sc schreien vor unseren Freunden ein Riesen Fass aufzumachen..
Und ich bin froh das ich den scheiss los bin! Unmöglich ..

Eingetragen am  als Datensatz 66407
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

NuvaRing
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Etonogestrel, Ethinylestradiol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1993 
Größe (cm):167 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):54
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

NuvaRing für Empfängnisverhütung mit Stimmungsschwankungen, Aggressivität, Depressive Verstimmungen, Panikattacken, Unruhe, Herzrasen

Ich habe den NuvaRing nur 2 Monate benutzt als alternative zur Pille, da ich durch einen unregelmäßigen Alltag auch unregelmäßig an die Pille gedacht habe. Zunächst war ich begeistert, weniger Hormone und die Anwendung war mehr als einfach. Als meine Beschwerden anfingen habe ich sie zunächst gar nicht mit dem Ring in Verbindung gebracht. Obwohl ich frisch verliebt bin, war ich launisch und zunehmend streitlustiger, ich war total traurig, obwohl mein Leben kein Anlass dazu geboten hat. Ich fing an mich zu fragen, warum dies so sein könnte und machte mich vollkommen verrückt. Ich konnte es mir einfach nicht erklären, habe mit niemandem darüber geredet. Als dann irgendwann Panikattacken mit Herzrasen und Heulkrämpfe dazukamen, so schlimm, dass ich dachte ich werde wahnsinnig, habe ich mich dazu gerungen mit meinem Umfeld zu reden, so kam ich auf die Verbindung mit dem NuvaRing. Anschließend habe ich im Internet so viele Einträge gelesen, in denen ich mich wiedererkannt habe. Ich habe den Ring sofort herausgenommen, dies ist jetzt 2,5 Wochen her. Meine Beschwerden hatte ich...

NuvaRing bei Empfängnisverhütung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
NuvaRingEmpfängnisverhütung2 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich habe den NuvaRing nur 2 Monate benutzt als alternative zur Pille, da ich durch einen unregelmäßigen Alltag auch unregelmäßig an die Pille gedacht habe. Zunächst war ich begeistert, weniger Hormone und die Anwendung war mehr als einfach.

Als meine Beschwerden anfingen habe ich sie zunächst gar nicht mit dem Ring in Verbindung gebracht. Obwohl ich frisch verliebt bin, war ich launisch und zunehmend streitlustiger, ich war total traurig, obwohl mein Leben kein Anlass dazu geboten hat. Ich fing an mich zu fragen, warum dies so sein könnte und machte mich vollkommen verrückt. Ich konnte es mir einfach nicht erklären, habe mit niemandem darüber geredet. Als dann irgendwann Panikattacken mit Herzrasen und Heulkrämpfe dazukamen, so schlimm, dass ich dachte ich werde wahnsinnig, habe ich mich dazu gerungen mit meinem Umfeld zu reden, so kam ich auf die Verbindung mit dem NuvaRing.
Anschließend habe ich im Internet so viele Einträge gelesen, in denen ich mich wiedererkannt habe. Ich habe den Ring sofort herausgenommen, dies ist jetzt 2,5 Wochen her. Meine Beschwerden hatte ich ungefähr einen Monat.
Ich war dann bei meiner Frauenärtzin, um sie zu fragen, wie ich damit umzugehen habe, diese hat mich aber sofort zu einem Psychologen geschickt, da sie die Ursache nicht in dem Ring gesehen hat. Der meinte ich sollte erstmal abwarten, ob der Zusammenhang besteht und mich unter Beobachtung gelassen.

Jetzt wo die Ursache nun kenne und es mir schon wesentlich besser geht, normalisiert sich langsam alles wieder. Manchmal habe ich zwischendurch zwar noch nervöse Phasen, aber im Gesamten kann ich wieder aufatmen und bin froh, dass ich herausgefunden habe, was das Problem war.

Eingetragen am  als Datensatz 60109
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

NuvaRing
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Etonogestrel, Ethinylestradiol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1990 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):161 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):60
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

NuvaRing für Empfängnisverhütung mit Haarausfall, Schlafstörungen, Libidoverlust, Herzrasen, Schweißausbrüche, Aggressivität, Scheidentrockenheit, Verdauungsprobleme, Unruhe

Ich nehme den Nuvaring als letzten Versuch eines hormonellen Verhütungsmittels. Nachdem ich 6 Pillen durch habe und keine im Ansatz vertragen konnte (und die Spirale leider schon nach 2 Monaten den Dienst versagt und mir eine ungewollte Schwangerschaft beschert hat) empfahl mir meine Ärztin den Nuvaring. Ich nehme habe jetzt von der Pille auf den Ring umgestellt und bin mit der Handhabung super zufrieden. Ich spüre ihn nicht und mein Partner auch nicht ABER die Nebenwirkungen sind genau wie bei jeder Pille! Ich schlafe keine Nacht durch und oft nur 4 Stunden, wache mit Herzrasen auf und liege dann wach im Bett. Dazu schwitze ich nachts wie verrückt. Tagsüber bin ich unausgeglichen, müde und die innere Unruhe macht mich wahnsinnig. Zudem gehe ich bei jeder Kleinigkeit an die Decke oder fange an zu Heulen. Auf Sex habe ich kaum noch Lust und wenn komme ich nicht richtig in Fahrt...ich gebe dem ganzen jetzt noch 3 Monate Zeit und wenn sich dann nichts bessert ist schluß damit denn so ist das kein Leben!!!

NuvaRing bei Empfängnisverhütung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
NuvaRingEmpfängnisverhütung-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich nehme den Nuvaring als letzten Versuch eines hormonellen Verhütungsmittels. Nachdem ich 6 Pillen durch habe und keine im Ansatz vertragen konnte (und die Spirale leider schon nach 2 Monaten den Dienst versagt und mir eine ungewollte Schwangerschaft beschert hat) empfahl mir meine Ärztin den Nuvaring. Ich nehme habe jetzt von der Pille auf den Ring umgestellt und bin mit der Handhabung super zufrieden. Ich spüre ihn nicht und mein Partner auch nicht ABER die Nebenwirkungen sind genau wie bei jeder Pille! Ich schlafe keine Nacht durch und oft nur 4 Stunden, wache mit Herzrasen auf und liege dann wach im Bett. Dazu schwitze ich nachts wie verrückt. Tagsüber bin ich unausgeglichen, müde und die innere Unruhe macht mich wahnsinnig. Zudem gehe ich bei jeder Kleinigkeit an die Decke oder fange an zu Heulen. Auf Sex habe ich kaum noch Lust und wenn komme ich nicht richtig in Fahrt...ich gebe dem ganzen jetzt noch 3 Monate Zeit und wenn sich dann nichts bessert ist schluß damit denn so ist das kein Leben!!!

Eingetragen am  als Datensatz 41216
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

NuvaRing
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Etonogestrel, Ethinylestradiol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1980 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):170 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):70
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

NuvaRing für Empfängnisverhütung mit Brustschmerzen, Brustspannen, Brustwachstum, Stimmungsschwankungen, Aggressivität, Appetitsteigerung, Libidoverlust, Scheidentrockenheit, Pilzinfektionen

Die Nebenwirkungen sind bei mir erst in den letzten Jahren aufgetreten. Begonnen hat es mit Brustschmerzen, Brustspannen und dem Brustwachstum um eine Größe größer. Deutlich später kamen noch Stimmungsschwankungen, Aggressivität und Gereiztheit dazu. Mein Partner erträgt diese tapfer und zeigt Verständnis. Meine Appetitsteigerung und das Resultat der Gewichtszunahme sind schleichend eingetreten, aber waren trotzdem auffallend - zum Glück habe ich aber wieder alles abnehmen können. Libidoverlust und eine vermehrte Scheidentrockenheit, nebst Ausfluss und einigen Pilzinfektionen kamen später noch dazu. Besonders die Scheidentrockenheit und der Verlust der Libido sind belastend für meine Beziehung, da ich teilweise auch Schmerzen beim Verkehr habe - sicherlich durch die Trockenheit. Jetzt kam der Blähbauch noch dazu. Ich bin mir aber nicht sicher ob ich diesen nicht vielleicht auch meiner Laktoseintoleranz zu verdanken habe. Zurzeit bin ich am Überlegen ob ich den Ring nicht doch absetze. Da die Nebenwirkungen sich überwiegend erst in diesem Jahr entwickelt haben, und...

NuvaRing bei Empfängnisverhütung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
NuvaRingEmpfängnisverhütung5 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Die Nebenwirkungen sind bei mir erst in den letzten Jahren aufgetreten. Begonnen hat es mit Brustschmerzen, Brustspannen und dem Brustwachstum um eine Größe größer.

Deutlich später kamen noch Stimmungsschwankungen, Aggressivität und Gereiztheit dazu. Mein Partner erträgt diese tapfer und zeigt Verständnis. Meine Appetitsteigerung und das Resultat der Gewichtszunahme sind schleichend eingetreten, aber waren trotzdem auffallend - zum Glück habe ich aber wieder alles abnehmen können.

Libidoverlust und eine vermehrte Scheidentrockenheit, nebst Ausfluss und einigen Pilzinfektionen kamen später noch dazu. Besonders die Scheidentrockenheit und der Verlust der Libido sind belastend für meine Beziehung, da ich teilweise auch Schmerzen beim Verkehr habe - sicherlich durch die Trockenheit.

Jetzt kam der Blähbauch noch dazu. Ich bin mir aber nicht sicher ob ich diesen nicht vielleicht auch meiner Laktoseintoleranz zu verdanken habe.

Zurzeit bin ich am Überlegen ob ich den Ring nicht doch absetze. Da die Nebenwirkungen sich überwiegend erst in diesem Jahr entwickelt haben, und nicht nur mich, sondern auch meine Beziehung belasten.

Was die Einfachheit der Anwendung angeht, kann ich den NuvaRing nur empfehlen. Trotzdem sollte jeder für sich selbst abschätzen, wie erträglich die Nebenwirkungen sind. Ich hoffe ich finde etwas anderes, denn die Pille kommt für mich nicht in Frage.

Eingetragen am  als Datensatz 34546
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

NuvaRing
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Etonogestrel, Ethinylestradiol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1988 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):175 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):65
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

NuvaRing für Verhütung mit Übelkeit, Libidoverlust, Stimmungsschwankungen, Agressivität, Depressivität

Super einfache Anwendung, ein Traum, wenn ich das Ding vertragen würde... Ich bin bereit für ein Produkt einen höheren Peis zu zahlen, wenn es unkompliziert, verträglich, und einfach überzeugend ist. Leider ist das bei dem NuvaRing nicht der Fall, wirklich schade. Da ich seit Jahren nicht verhüte ( ich habe eine sehr starke Abneigung gegen die Pille), und das nicht immer praktisch ist, dachte ich: "Halleluja, das ist die perfekte Lösung!" Also, Ding rein, abwarten... Erst ein paar Tage nix, dann Übelkeit (ca. drei Tage), danach schien alles gut zu sein, bis auf Sex, total keinen Bock... war auch länger noch so... (Sex, warum denn das schon wieder???) Erst einige Zeit später vermutetete ich, dass meine ungewohnten Stimmungsschwankungen, Gefühlsausbrüche, echt sehr krasse aggressive Momente und total depressive Verstimmungen vielleicht mit dem Ring in Zusammenhang stehen könnten. Ich übertreibe nicht, ich bin morgens ins Bad und hätte direkt in mein Spiegelbild schlagen können, danach erstmal ein wenig heulen und dann mit der Axt durch die Einkaufszone!!!!!! Tja, ich habe...

Nuva-Ring bei Verhütung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Nuva-RingVerhütung-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Super einfache Anwendung, ein Traum, wenn ich das Ding vertragen würde...
Ich bin bereit für ein Produkt einen höheren Peis zu zahlen, wenn es unkompliziert, verträglich, und einfach überzeugend ist. Leider ist das bei dem NuvaRing nicht der Fall, wirklich schade.
Da ich seit Jahren nicht verhüte ( ich habe eine sehr starke Abneigung gegen die Pille), und das nicht immer praktisch ist, dachte ich:
"Halleluja, das ist die perfekte Lösung!"
Also, Ding rein, abwarten...
Erst ein paar Tage nix, dann Übelkeit (ca. drei Tage), danach schien alles gut zu sein, bis auf Sex, total keinen Bock... war auch länger noch so... (Sex, warum denn das schon wieder???)
Erst einige Zeit später vermutetete ich, dass meine ungewohnten Stimmungsschwankungen, Gefühlsausbrüche, echt sehr krasse aggressive Momente und total depressive Verstimmungen vielleicht mit dem Ring in Zusammenhang stehen könnten. Ich übertreibe nicht, ich bin morgens ins Bad und hätte direkt in mein Spiegelbild schlagen können, danach erstmal ein wenig heulen und dann mit der Axt durch die Einkaufszone!!!!!!
Tja, ich habe ihn abgesetzt, erst nach einigen Wochen war ich wieder normal...
puuhhh, ein Glück, mir geht es wieder richtig gut :-)))

Eingetragen am  als Datensatz 26081
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Nuva-Ring
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Etonogestrel, Ethinylestradiol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1971 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):163 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):60
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

NuvaRing für Empfängnisverhütung mit Migräne, Magen-Darm-Beschwerden, Stuhlveränderungen, Aggressivität, Depressivität, Hautunreinheiten, Suizidgedanken

Positiv ist die einfache und sichere Verhütung, fatal die Nebenwirkungen. Zunächst bemerkte ich keine großen Nebenwirkungen außer gelegentlicher Migräne, mitunter Magen-Darm-Problemen, Schwangerschaftsflecken und Abnahme von Hautunreinheiten. Im dritten und vierten Monat litt ich weiterhin öfters an Migräne, hinzu kamen harter Stuhlgang, Agressionen, depressive Anfälle, mal zunehmende und dann wieder abklingende Hautunreinheiten,vor allem um den Mund und auf den Wangen. Im fünften Monat dauern diese Nebenwirkungen weiter an, nur der Stuhlgang normalisierte sich wieder. Jedoch hat sich vor allem die Depression verschlimmert. Ich war zwar schon vor der Einnahme des NuvaRings schwankend leicht bis mittel depressiv, aber jetzt geht es mir eigentlich fast immer zum kotzen, man löst sich innerlich immer mehr auf. Pille war noch schlimmer. Kondom zu unsicher. Aber bevor ich mich in die Suizidrate einreihe, denke ich lieber nochmal über das Absetzen nach...

NuvaRing bei Empfängnisverhütung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
NuvaRingEmpfängnisverhütung-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Positiv ist die einfache und sichere Verhütung, fatal die Nebenwirkungen.

Zunächst bemerkte ich keine großen Nebenwirkungen außer gelegentlicher Migräne, mitunter Magen-Darm-Problemen, Schwangerschaftsflecken und Abnahme von Hautunreinheiten. Im dritten und vierten Monat litt ich weiterhin öfters an Migräne, hinzu kamen harter Stuhlgang, Agressionen, depressive Anfälle, mal zunehmende und dann wieder abklingende Hautunreinheiten,vor allem um den Mund und auf den Wangen. Im fünften Monat dauern diese Nebenwirkungen weiter an, nur der Stuhlgang normalisierte sich wieder. Jedoch hat sich vor allem die Depression verschlimmert. Ich war zwar schon vor der Einnahme des NuvaRings schwankend leicht bis mittel depressiv, aber jetzt geht es mir eigentlich fast immer zum kotzen, man löst sich innerlich immer mehr auf. Pille war noch schlimmer. Kondom zu unsicher. Aber bevor ich mich in die Suizidrate einreihe, denke ich lieber nochmal über das Absetzen nach...

Eingetragen am  als Datensatz 21076
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

NuvaRing
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Etonogestrel, Ethinylestradiol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1987 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):185 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):71
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
Mehr für Aggressivität bei NuvaRing

[]