Blähungen bei Ciprofloxacin

Nebenwirkung Blähungen bei Medikament Ciprofloxacin

Insgesamt haben wir 751 Einträge zu Ciprofloxacin. Bei 2% ist Blähungen aufgetreten.

Wir haben 12 Patienten Berichte zu Blähungen bei Ciprofloxacin.

Prozentualer Anteil 67%33%
Durchschnittliche Größe in cm171185
Durchschnittliches Gewicht in kg6395
Durchschnittliches Alter in Jahren4449
Durchschnittlicher BMIin kg/m221,2627,72

Wo kann man Ciprofloxacin kaufen?

Ciprofloxacin ist in vielen Apotheken erhältlich. Hier finden Sie das Medikament zum günstigsten Preis.

Ciprofloxacin wurde von Patienten, die Blähungen als Nebenwirkung hatten folgendermaßen bewertet:

Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Ciprofloxacin wurde bisher von 11 sanego-Benutzern, wo Blähungen auftrat, mit durchschnittlich 5,2 von 10 möglichen Punkten bewertet.

Erfahrungsberichte über Blähungen bei Ciprofloxacin:

 

Ciprofloxacin für Prostatitis, Chlamydien mit Magen-Darm-Störung, Blähungen, Durchfall, Müdigkeit, Sehstörungen, Gefühlsschwankungen

extreme Magen-DArm Beschwerden, wie Blähungen, vermehrter Stuhlgang, Durchfall, Müdigkeit, Blähbauch, Sehstörungen, Gefühlsschwankungen, bei Dosierung von 2x 500 mg extreme Wirkungen auf ZNS, bei 2x 250 mg kaum bemerkbar, Lungenflattern?, Brennen im Enddarm,

Ciprofloxacin STADA bei Prostatitis, Chlamydien

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Ciprofloxacin STADAProstatitis, Chlamydien42 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

extreme Magen-DArm Beschwerden, wie Blähungen, vermehrter Stuhlgang, Durchfall, Müdigkeit, Blähbauch, Sehstörungen, Gefühlsschwankungen, bei Dosierung von 2x 500 mg extreme Wirkungen auf ZNS, bei 2x 250 mg kaum bemerkbar, Lungenflattern?, Brennen im Enddarm,

Eingetragen am  als Datensatz 639
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Ciprofloxacin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1978 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Ciprofloxacin für Gebärmutterentzündung 250 mg 5 Tage je 2 pro Tag mit Gelenkentzündung, Gelenkschmerzen, Geblähter Bauch, Schmerzen im Darmbereich, Muskelschmerzen, Muskelschwäche, Müdigkeit, Stimmungsschwankungen

13.11.2009 Die Verschreibung dieses "Medikaments" ist in meinen Augen Körperverletzung. Ich kann von der Einnahme nur abraten. Ich wünschte, ich hätte das Mittel nie genommen!!!!! - Am Tag nach der ersten Einnahme im Sept 2008 traten starke Schmerzen mit Entzündung in den Daumengelenken auf. Flaschen halten war nicht mehr möglich. Ein Instrument spielen war auch nur noch eingeschränkt möglich. Die Beschwerden dauern an. In der Folge haben sich die Schmerzen auf alle Gelenke wie Halswirbelsäule, Schultern, Knie ausgedehnt. Bei Tierversuchen wurden die Gelenke und Knorpel von Jungtieren komplett zerstört! Wieso lässt man so ein Medikament überhaupt zu??? Mein Arthroserisiko ist wahrscheinlich durch die Einnahme von Ciprofloxacin immens erhöht. Das bedeutet enorme Schmerzen und eventuell notwendige Operationen von Hüfte und Knien. - Ca. 2 Monate lang Darmentzündung mit erheblichen Schmerzen. Der Bauch war stark aufgebläht, keine Hose hat mehr gepasst. Musste Darmbakterien und Antimycotica einnehmen. - Muskelschmerzen und Muskelschwäche, seitdem kann ich fast keinen Sport...

Ciprofloxacin bei Gebärmutterentzündung 250 mg 5 Tage je 2 pro Tag

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CiprofloxacinGebärmutterentzündung 250 mg 5 Tage je 2 pro Tag5 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

13.11.2009
Die Verschreibung dieses "Medikaments" ist in meinen Augen Körperverletzung. Ich kann von der Einnahme nur abraten. Ich wünschte, ich hätte das Mittel nie genommen!!!!!

- Am Tag nach der ersten Einnahme im Sept 2008 traten starke Schmerzen mit Entzündung in den Daumengelenken auf. Flaschen halten war nicht mehr möglich. Ein Instrument spielen war auch nur noch eingeschränkt möglich. Die Beschwerden dauern an. In der Folge haben sich die Schmerzen auf alle Gelenke wie Halswirbelsäule, Schultern, Knie ausgedehnt.
Bei Tierversuchen wurden die Gelenke und Knorpel von Jungtieren komplett zerstört! Wieso lässt man so ein Medikament überhaupt zu??? Mein Arthroserisiko ist wahrscheinlich durch die Einnahme von Ciprofloxacin immens erhöht. Das bedeutet enorme Schmerzen und eventuell notwendige Operationen von Hüfte und Knien.

- Ca. 2 Monate lang Darmentzündung mit erheblichen Schmerzen. Der Bauch war stark aufgebläht, keine Hose hat mehr gepasst. Musste Darmbakterien und Antimycotica einnehmen.

- Muskelschmerzen und Muskelschwäche, seitdem kann ich fast keinen Sport mehr machen. Zum Glück hatte ich nur Achillessehnen-Schmerzen und keinen Riß, wie einige Patienten unter folgendem, sehr aufschlußreichen Link berichten:

http://www.askapatient.com/viewrating.asp?drug=19537&name=&sort=

Bitte unbedingt vor Einnahme von Ciprofloxacin lesen und dann entscheiden, ob man das Risiko auf sich nehmen will.

- Lethargie, starke beeinträchtigende Müdigkeit mit großem Schlafbedürfnis, die die Anforderungen eines normalen Arbeitstages unüberwindlich erscheinen lassen.

- starke Konzentrationsstörungen, im Nov. 08 eine Woche lang depressiv gewesen, dann folgten diffuse Ängste (völlig ohne Grund). Dies war sehr belastend.

- eine auffällige Infektanfälligkeit, von Sept. 08 bis Febr. 09 fast ununterbrochen mit Virusinfekten und Bronchitis beschäftigt. Diesen Herbst ging es damit weiter. Bei Behandlung mit niedrig dosiertem Kortison waren die begleitenden Entzündungen schnell zu behandeln, dies deutet aber eventuell auf eine Schädigung der Nebennierenrinde hin, die das körpereigene Cortisol produziert.

- Mein Allgemeinzustand ist seit der Einnahme von Ciprofloxacin schlecht. Bei einer Untersuchung der Schilddrüse aufgrund oben genannter Symptome wurde Hashimoto, eine Autoimmunkrankheit der Schilddrüse, diagnostiziert. Alle obigen Symptome passen zu dieser Krankheit und ich werde den Verdacht nicht los, dass Hashimoto durch die Einnahme von Ciprofloxacin erst ausgebrochen ist. Das Immunsystem ist massiv beschädigt und ich habe den Eindruck, dass besonders der empfindliche Regelkreislauf hormonproduzierender Drüsen beschädigt wurde.

Ich habe kein Verständnis dafür, dass in diesem Gesundheitssystem für ca. 20 Euro gedankenlos ein Medikament verschrieben wird, das die "Gesundheits"kasse zahlt, welches meinen Körper nachhaltig schädigt und ich persönlich für die Wiederherstellung meiner Gesundheit privat große Summen aufwenden muss, um einigermaßen wieder eine Ahnung zu bekommen, was gesund sein heißt.

Ich appelliere an die Verantwortung der Ärzte und den altmodischen hippokratischen Eid:
"Ich werde ärztliche Verordnungen treffen zum Nutzen der Kranken nach meiner Fähigkeit und meinem Urteil, hüten aber werde ich mich davor, sie zum Schaden und in unrechter Weise anzuwenden."

Eingetragen am  als Datensatz 19945
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Ciprofloxacin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Ciprofloxacin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1958 Die Nebenwirkung verursacht bleibenden Schaden
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):70
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Ciprofloxacin für Blasenentzündung mit Kopfschmerzen, Empfindungsstörungen, Mundtrockenheit, Zungenbelag, Blähungen

Ich habe einseitige ,starke Kopfschmerzen.Ein Druckschmerz auf der linken Gesichthälfte.Hinterm Ohr und im Kieferbereich. Empfindungsstörungen auf der linken Gesichtshälfte(bes.Wange).Mundtrockenheit,weisse Zunge.Blähungen.Mir gehts mit dem Medikament am 3 Tag gar nicht gut.(500 mg).Ich würde es nicht noch einmal nehmen.Ist ein Hammermedikament für eine Blasenentzundüng.Kann den Arzt nicht verstehen.

Ciprofloxacin von Interpharm bei Blasenentzündung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Ciprofloxacin von InterpharmBlasenentzündung3 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich habe einseitige ,starke Kopfschmerzen.Ein Druckschmerz auf der linken Gesichthälfte.Hinterm Ohr und im Kieferbereich.
Empfindungsstörungen auf der linken Gesichtshälfte(bes.Wange).Mundtrockenheit,weisse Zunge.Blähungen.Mir gehts mit dem Medikament am 3 Tag gar nicht gut.(500 mg).Ich würde es nicht noch einmal nehmen.Ist ein Hammermedikament für eine Blasenentzundüng.Kann den Arzt nicht verstehen.

Eingetragen am  als Datensatz 9056
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Ciprofloxacin von Interpharm
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Ciprofloxacin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1971 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):167 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):69
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Ciprofloxacin für harnwegsinfekt mit Gliederschmerzen, Übelkeit, Magen-Darm-Beschwerden, Juckreiz, Appetitlosigkeit, Blut im Stuhl, Schlaflosigkeit, Blähungen

Ich habe die Tabletten im Krankenhaus bekomme. Anfangs war alles gut bis ich schlimme Gliederschmerzen bekommen habe. Ich hatte Extreme Schmerzen im Unterleib und von dort aus abwärts vom Po bis über die Beine zu den Füßen. Mir war sehr unwohl ich bekam Weinkrämpfe vor Schmerzen und Übelkeit. Der Unterbauch schmerzte und es rumorte in mir. Ich konnte kaum gehen geschweige denn zur Toilette. Ich konnte meinen Darm kaum entleere da ich keine kraft hatte und Schmerzen im Po. So ca 3 Tage nachdem ich das Medikament fertig genommen hatte und mal einen guten mal einen schlechten Tag erwischt habe, fing der Juckreiz an. Meine Beine juckten mein Po, meine arme, mein Gesicht....... Es war kaum zum aushalten. Ich konnte die ganze zeit kaum schlafen und fühlte mich sehr schwach. Ich habe nichts gegessen, da ich so eine Appetitlosigkeit verspürte und mir schon vom ansehen des Essens schlecht wurde. Ich hatte wenn ich mal auf Toilette konnte schleimiges Blut im Stuhl und enorme Schmerzen. Dieses Medikament hat eigentlich mehr angerichtet wie es gut gemacht hat. Ich habe paracetamol gegen die...

Ciprofloxacin bei harnwegsinfekt

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Ciprofloxacinharnwegsinfekt5 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich habe die Tabletten im Krankenhaus bekomme. Anfangs war alles gut bis ich schlimme Gliederschmerzen bekommen habe. Ich hatte Extreme Schmerzen im Unterleib und von dort aus abwärts vom Po bis über die Beine zu den Füßen. Mir war sehr unwohl ich bekam Weinkrämpfe vor Schmerzen und Übelkeit. Der Unterbauch schmerzte und es rumorte in mir. Ich konnte kaum gehen geschweige denn zur Toilette. Ich konnte meinen Darm kaum entleere da ich keine kraft hatte und Schmerzen im Po. So ca 3 Tage nachdem ich das Medikament fertig genommen hatte und mal einen guten mal einen schlechten Tag erwischt habe, fing der Juckreiz an. Meine Beine juckten mein Po, meine arme, mein Gesicht....... Es war kaum zum aushalten. Ich konnte die ganze zeit kaum schlafen und fühlte mich sehr schwach. Ich habe nichts gegessen, da ich so eine Appetitlosigkeit verspürte und mir schon vom ansehen des Essens schlecht wurde. Ich hatte wenn ich mal auf Toilette konnte schleimiges Blut im Stuhl und enorme Schmerzen. Dieses Medikament hat eigentlich mehr angerichtet wie es gut gemacht hat. Ich habe paracetamol gegen die Schmerzen eingenommen und MCP Tropfen gegen die Magenkrämpfe. Das Jucken ist jetzt eine Woche später immer nichts, wobei es abends immer schlimmer wird. Schlaflosigkeit besteht immer noch.

Eingetragen am  als Datensatz 61156
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Ciprofloxacin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Ciprofloxacin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1989 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):174 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):58
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Ciprofloxacin für Tripper mit Blähungen, Antriebslosigkeit, Schwindel, Halsschmerzen, Lymphknotenschwellung, Lichtempfindlichkeit

BLÄHUNGEN! Weiterhin sehr schlappes Gefühl. Unlust, Antriebslosigkeit! Teilweise Angst, Schwindel, ZNS-Störungen. Seit heute, (3 Tag), Halsschmerzen, da Lymphknoten auch dort anschwellen! Man traut sich kaum noch raus, Lichtempfindlichkeit!

Ciprofloxacin bei Tripper

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CiprofloxacinTripper10 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

BLÄHUNGEN! Weiterhin sehr schlappes Gefühl. Unlust, Antriebslosigkeit! Teilweise Angst, Schwindel, ZNS-Störungen.

Seit heute, (3 Tag), Halsschmerzen, da Lymphknoten auch dort anschwellen!
Man traut sich kaum noch raus, Lichtempfindlichkeit!

Eingetragen am  als Datensatz 33077
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Ciprofloxacin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Ciprofloxacin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1986 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):180 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):70
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Ciprofloxacin für Blasenentzündung mit Magenschmerzen, Blähungen

Da mein Körper eh schon immer auf Medikamente empfindlich reagiert, habe ich anstelle 2x am tag 250mg,am ersten tag nur 1/2 genommen zum ausprobieren.Selbst von einer halben bekam ich schon Darm u.Magenschmerzen,blähungen u.bekam schon 10min nach einnahme so ein komisches kribbeln in der Nase!? Heute habe ich 1 ganze genommen...ich fühl mich noch Kranker als vorher....das innerhalb 2 tagen finde ich schon sehr heftig und unbegreiflich wie soetwas noch auf dem Medizinmarkt zu suchen hat.

Ciprofloxacin bei Blasenentzündung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CiprofloxacinBlasenentzündung2 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Da mein Körper eh schon immer auf Medikamente empfindlich reagiert, habe ich anstelle 2x am tag 250mg,am ersten tag nur 1/2 genommen zum ausprobieren.Selbst von einer halben bekam ich schon Darm u.Magenschmerzen,blähungen u.bekam schon 10min nach einnahme so ein komisches kribbeln in der Nase!? Heute habe ich 1 ganze genommen...ich fühl mich noch Kranker als vorher....das innerhalb 2 tagen finde ich schon sehr heftig und unbegreiflich wie soetwas noch auf dem Medizinmarkt zu suchen hat.

Eingetragen am  als Datensatz 45513
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Ciprofloxacin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Ciprofloxacin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1989 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):171 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):65
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Ciprofloxacin für Nierenbeckenentzündung mit Übelkeit, Blähungen, Durchfall, Erbrechen, Fieber, Gelenkschmerzen, Ohrgeräusche, Schlafstörungen, Verwirrtheit, Zittern, Appetitlosigkeit, Herzrasen, Geschmacksveränderungen, Kopfschmerzen, Schwitzen

ich werde dieses präperat nie wieder einnehmen und schon gar nicht empfelen da ich nun leider schon meine 3. nierenbeckenentzündung hatte und es mir bei keiner einzigen so mies und dreckig ging wie dieses mal!!! es gibt viel vertäglichere und bessere präperate als ciprofloxacin!! nebenwirkungen bei mir: übelkeit, erbrechen, durchfall, appetitverlust, kopfschmerzen, schlafstörung, blähungen, gelenkschmerzen, zittern, ohrgeräusche, fieber, herzjagen, übermäßige schweißbildung, geschmackstörungen, verwirrtheit,

Ciprofloxacin bei Nierenbeckenentzündung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CiprofloxacinNierenbeckenentzündung7 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

ich werde dieses präperat nie wieder einnehmen und schon gar nicht empfelen da ich nun leider schon meine 3. nierenbeckenentzündung hatte und es mir bei keiner einzigen so mies und dreckig ging wie dieses mal!!!
es gibt viel vertäglichere und bessere präperate als ciprofloxacin!!

nebenwirkungen bei mir: übelkeit, erbrechen, durchfall, appetitverlust, kopfschmerzen, schlafstörung, blähungen, gelenkschmerzen, zittern, ohrgeräusche, fieber, herzjagen, übermäßige schweißbildung, geschmackstörungen, verwirrtheit,

Eingetragen am  als Datensatz 32027
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , , , , , , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Ciprofloxacin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Ciprofloxacin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1987 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):157 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):47
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Ciprofloxacin für Blasenentzündung mit Blähungen, Magenschmerzen, Bauchschmerzen

Ich habe schon viele Antibiotikums für Blasenentzündung bekommen, aber die haben nie wirklich richtig angeschlagen. Jetzt hab ich eine sehr starke Blasenentzündung mit Bauchschmerzen. Diese Tabletten vertrag ich gut. Nur ein paar Nebenwirkungen hab ich schon. Blähungen, Magenschmerzen, Bauchschmerzen.

Ciprofloxacin bei Blasenentzündung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CiprofloxacinBlasenentzündung7 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich habe schon viele Antibiotikums für Blasenentzündung bekommen, aber die haben nie wirklich richtig angeschlagen. Jetzt hab ich eine sehr starke Blasenentzündung mit Bauchschmerzen. Diese Tabletten vertrag ich gut. Nur ein paar Nebenwirkungen hab ich schon. Blähungen, Magenschmerzen, Bauchschmerzen.

Eingetragen am  als Datensatz 23887
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Ciprofloxacin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Ciprofloxacin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1978 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):182 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):78
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Ciprofloxacin für vermuteter Infekt Blase/Niere mit Blähungen, Schwindel, Übelkeit

Übelkeit zum Glück nur am ersten Tag etwas. Die restliche Woche: Blähungen und recht starke Schwindel-Zustände.

Ciprofloxacin bei vermuteter Infekt Blase/Niere

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Ciprofloxacinvermuteter Infekt Blase/Niere8 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Übelkeit zum Glück nur am ersten Tag etwas. Die restliche Woche: Blähungen und recht starke Schwindel-Zustände.

Eingetragen am  als Datensatz 64650
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Ciprofloxacin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Ciprofloxacin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1982 
Größe (cm):175 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):55
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Ciprofloxacin für Blasenentzündungung mit Blähungen, Migräne, Übelkeit, Magenbeschwerden, Benommenheit

Habe nun zum 1. Mal eine Blasenentzündung. Genauer gesagt, vermute ich das. Leider habe ich von meiner Gynäkologin lediglich ein Rezept in die Hand gedrückt bekommen. Die Arzthelferin meinte, das solle ich nun nehmen. Bereits am Ende des 2. Tages kamen starke Blähungen auf, naja, lässig im Vergleich zu den Blasenproblemen. Aber am 3. Tag wurde es richtig, richtig übel. Migräne, Übelkeit, Muskelunruhe. Leider war es da schon abends. In der Nacht konnte ich mich kaum mehr stillhalten, mein Kopf, ich dachte, er explodiert. Morgens konnte ich mich beim Aufstehen kaum mehr auf den Beinen halten, hatte das Gefühl, komplett neben mir zu stehen. Der Anruf bei der Ärztin, sie meinte, das könne überall herkommen, hatte so etwas aber vorher noch nie. Trotzdem sollte ich das Medikament absetzen. Ich würde es definitiv NIE mehr wieder nehmen!

Ciprofloxacin bei Blasenentzündungung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CiprofloxacinBlasenentzündungung3 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Habe nun zum 1. Mal eine Blasenentzündung. Genauer gesagt, vermute ich das. Leider habe ich von meiner Gynäkologin lediglich ein Rezept in die Hand gedrückt bekommen. Die Arzthelferin meinte, das solle ich nun nehmen. Bereits am Ende des 2. Tages kamen starke Blähungen auf, naja, lässig im Vergleich zu den Blasenproblemen. Aber am 3. Tag wurde es richtig, richtig übel. Migräne, Übelkeit, Muskelunruhe. Leider war es da schon abends. In der Nacht konnte ich mich kaum mehr stillhalten, mein Kopf, ich dachte, er explodiert. Morgens konnte ich mich beim Aufstehen kaum mehr auf den Beinen halten, hatte das Gefühl, komplett neben mir zu stehen. Der Anruf bei der Ärztin, sie meinte, das könne überall herkommen, hatte so etwas aber vorher noch nie. Trotzdem sollte ich das Medikament absetzen. Ich würde es definitiv NIE mehr wieder nehmen!

Eingetragen am  als Datensatz 47628
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Ciprofloxacin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Ciprofloxacin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1964 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):170 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):64
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Ciprofloxacin für Grippaler Infekt mit Auswurf mit Blähungen, Herzrhythmusstörungen, Schlafstörungen, Kopfschmerzen, Gelenkschmerzen

Starke Blähungen, massive Herzrhythmusstörungen, Schlafstörungen, Kopfschmerzen und Gelenkschmerzen. Wer damit leben kann, wird vermutlich glücklich mit diesem Medikament. Ich kann schon einiges ab, aber dieses Zeug taugt nichts.

Ciprofloxacin bei Grippaler Infekt mit Auswurf

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CiprofloxacinGrippaler Infekt mit Auswurf3 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Starke Blähungen, massive Herzrhythmusstörungen, Schlafstörungen, Kopfschmerzen und Gelenkschmerzen.
Wer damit leben kann, wird vermutlich glücklich mit diesem Medikament. Ich kann schon einiges ab, aber dieses Zeug taugt nichts.

Eingetragen am  als Datensatz 33081
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Ciprofloxacin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Ciprofloxacin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1970 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):186 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):120
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Ciprofloxacin für DURCHFALL mit Übelkeit, Blähungen, Kopfschmerzen

Gegen den Durchfall (auf Asienreise geholt)geholfen. Aber danach Nebenwirkungen in Form von richtiger Übelkeit, Blähungen des Magens und Kopfschmerzen. Eine Woche nach Ende der Einnahme noch da. Aspirin hat dagegen etwas geholfen!

Ciprofloxacin bei DURCHFALL

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CiprofloxacinDURCHFALL5 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Gegen den Durchfall (auf Asienreise geholt)geholfen. Aber danach Nebenwirkungen in Form von richtiger Übelkeit, Blähungen des Magens und Kopfschmerzen. Eine Woche nach Ende der Einnahme noch da. Aspirin hat dagegen etwas geholfen!

Eingetragen am  als Datensatz 13525
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Ciprofloxacin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Ciprofloxacin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1954 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):188 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):95
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

[]