Cymbalta für Bipolare Störung

Medikament für Krankheit / Anwendungsgebiet

Insgesamt haben wir 553 Einträge zu Bipolare Störung. Bei 3% wurde Cymbalta eingesetzt.

Wir haben 17 Patienten Berichte zu Bipolare Störung in Verbindung mit Cymbalta.

Prozentualer Anteil 69%31%
Durchschnittliche Größe in cm168179
Durchschnittliches Gewicht in kg8488
Durchschnittliches Alter in Jahren5152
Durchschnittlicher BMIin kg/m229,8627,55

Nebenwirkungen, die beim Einsatz von Cymbalta für Bipolare Störung auftraten:

Absetzerscheinungen (5/17)
29%
Gewichtszunahme (5/17)
29%
Müdigkeit (4/17)
24%
Schwindel (3/17)
18%
Konzentrationsstörungen (2/17)
12%
Kopfschmerzen (2/17)
12%
Libidoverlust (2/17)
12%
Übelkeit (2/17)
12%
Antriebslosigkeit (1/17)
6%
Appetitsteigerung (1/17)
6%
Blutungen (1/17)
6%
Emotionslosigkeit (1/17)
6%
Entzugserscheinungen (1/17)
6%
Gleichgültigkeit (1/17)
6%
Haarausfall (1/17)
6%
Magenschmerzen (1/17)
6%
Schlaflosigkeit (1/17)
6%
Schlafstörungen (1/17)
6%
Schweißausbrüche (1/17)
6%
Schwitzen (1/17)
6%
Traumveränderungen (1/17)
6%
Verstopfung (1/17)
6%

Anzahl der Nennungen der Nebenwirkung bezogen auf die Anzahl der Berichte bei sanego

Folgende Berichte über den Einsatz von Cymbalta für Bipolare Störung liegen vor:

 

Cymbalta für bipolare Störung mit Emotionslosigkeit, Gleichgültigkeit, Müdigkeit, Verstopfung, Magenschmerzen, Kopfschmerzen, Absetzerscheinungen

ich nehme Cymbalta fast ein Jahr, das Gefühlsleben ist total abgeflacht, kein Lachen kein Weinen, kein Spaß, Gleichgültigkeit Müdigkeit untertags, Verstopfung, Bauchschmerzen, Kopfschmerzen habs vor 3 Wochen angefangen auszuschleichen Kopfweh, Schwindel, süsslicher Geschmack im Mund, Bauchkrämpfe mit Verstopfung, Gereiztheit, Unlust halt ich nicht länger aus und hab vor 3 Tagen wieder mit Cymbalta angefangen, weil ich nächste Woche auf Kreuzfahrt fahr und da ein bißchen Spaß haben möchte. Nachher probier ich den Entzug nochmals, vielleicht halt ich da länger durch, mal sehen, lt. Psychiater kann ich damit aufhören, der hat aber nicht die Entzugserscheinungen

Cymbalta bei bipolare Störung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Cymbaltabipolare Störung300 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

ich nehme Cymbalta fast ein Jahr, das Gefühlsleben ist total abgeflacht, kein Lachen kein Weinen, kein Spaß, Gleichgültigkeit
Müdigkeit untertags, Verstopfung, Bauchschmerzen, Kopfschmerzen
habs vor 3 Wochen angefangen auszuschleichen
Kopfweh, Schwindel, süsslicher Geschmack im Mund, Bauchkrämpfe mit Verstopfung, Gereiztheit, Unlust
halt ich nicht länger aus und hab vor 3 Tagen wieder mit Cymbalta angefangen, weil ich nächste Woche auf Kreuzfahrt fahr und da ein bißchen Spaß haben möchte.
Nachher probier ich den Entzug nochmals, vielleicht halt ich da länger durch, mal sehen, lt. Psychiater kann ich damit aufhören, der hat aber nicht die Entzugserscheinungen

Eingetragen am  als Datensatz 44217
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Cymbalta
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Duloxetin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1963 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):166 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):68
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Cambalta 30 für bipolare Störung mit Schweißausbrüche, Müdigkeit, Gewichtszunahme, Kopfschmerzen, Traumveränderungen, Konzentrationsstörungen, Entzugserscheinungen

Ständige Schweissausbrüche; verschlimmert durch Beginn der Wechseljahre Akute Müdigkeit, teilweise kaum zu verhinderndes Einschlafen innerhalb von Sekunden Gewichtszunahme, nur in Griff zu bekommen durch rigoroses Maßhalten. Normale Mahlzeiten unmöglich. Starken Kopfschmerzen, plötzlich auftretend in der Nacht. wirre und intensive Träume, Konzentrationsprobleme Bei Reduzierung der Dosis (1x30 statt 2x 30g) enorme Entzugserscheinungen...Kreislauf, Schwindel.

Cambalta 30 bei bipolare Störung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Cambalta 30bipolare Störung500 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ständige Schweissausbrüche; verschlimmert durch Beginn der Wechseljahre
Akute Müdigkeit, teilweise kaum zu verhinderndes Einschlafen innerhalb von Sekunden
Gewichtszunahme, nur in Griff zu bekommen durch rigoroses Maßhalten. Normale Mahlzeiten unmöglich.
Starken Kopfschmerzen, plötzlich auftretend in der Nacht.
wirre und intensive Träume,
Konzentrationsprobleme
Bei Reduzierung der Dosis (1x30 statt 2x 30g) enorme Entzugserscheinungen...Kreislauf, Schwindel.

Eingetragen am  als Datensatz 2666
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Duloxetin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1966 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):165 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):73
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Cymbalta für Depression, Angststörungen, bipolare Störung, Depression, bipolare Störung, Depression, Angststörungen, bipolare Störung mit Absetzerscheinungen

Ich nehme Cymbalta nun schon seit einigen Jahren in Kombination mit Paroxat und Lamotrigin. Mir ging es eigentlich immer ganz gut damit, nur bin ich gerade dabei, die Medikamente abzusetzen. Es ist ganz schrecklich! Schon alleine das Absetzen von Cymbalta alleine verursacht Kopfschmerzen, Schwindel, Übelkeit und Suizidgedanken. Ich muss in den öffentlichen Verkehrsmitteln sogar aussteigen, weil ich Angst habe, mich zu übergeben... Ich empfehle niemanden Cymbalta jemals zu nehmen, da die Absetzung alles andere als angenehm ist!!

Cymbalta bei Depression, Angststörungen, bipolare Störung; Lamotrigin bei Depression, bipolare Störung; Paroxat bei Depression, Angststörungen, bipolare Störung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CymbaltaDepression, Angststörungen, bipolare Störung4 Jahre
LamotriginDepression, bipolare Störung3 Jahre
ParoxatDepression, Angststörungen, bipolare Störung3 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich nehme Cymbalta nun schon seit einigen Jahren in Kombination mit Paroxat und Lamotrigin. Mir ging es eigentlich immer ganz gut damit, nur bin ich gerade dabei, die Medikamente abzusetzen.
Es ist ganz schrecklich! Schon alleine das Absetzen von Cymbalta alleine verursacht Kopfschmerzen, Schwindel, Übelkeit und Suizidgedanken. Ich muss in den öffentlichen Verkehrsmitteln sogar aussteigen, weil ich Angst habe, mich zu übergeben...
Ich empfehle niemanden Cymbalta jemals zu nehmen, da die Absetzung alles andere als angenehm ist!!

Eingetragen am  als Datensatz 41874
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Cymbalta
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt
Lamotrigin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt
Paroxat
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Duloxetin, Lamotrigin, Paroxetin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1989 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):170 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):68
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Cymbalta für Depressionen, BPS, CSS mit Absetzerscheinungen

Cymbalta wurde mir verschrieben ohne mich auf die häufig auftretenden (in diesem Forum nicht repräsentierten) sehr starken Nebenwirkungen und insbesondere Absetzerscheinungen hinzuweisen. Gut die Hälfte der Personen, die mit Cymbalta behandelt wurden, sind davon betroffen. Nun habe ich nach horrenden Nebenwirkungen während der Einnahme bereits seit mehr als 2 Monaten mit Absetzungserscheinungen zu tun, die mich davon abhalten meinem Beruf und meiner Bildung adäquat nachzugehen. Ich leide unter verstärkten Schmerzen, ständiger Übelkeit, zittern, Brainzaps, Schlaflosigkeit, Schwindel und Fatigue. Ich würde jedem Menschen der eine Cymbalta Behandlung erwägt empfehlen, das FDA (US Food and Drug Administration) Dokument: "Cymbalta (Duloxetine) Discontinuation Syndrome Issues of Scope, Severity, Duration & Management" durchzulesen. Einfach googlen. Wenn viele Personen zu der glücklichen Hälfte gehören die keine Probleme haben ist das toll. Die andere Hälfte läuft allerdings ohne Vorwarnung ins Elend.

Cymbalta bei Depressionen, BPS, CSS

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CymbaltaDepressionen, BPS, CSS5 Wochen

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Cymbalta wurde mir verschrieben ohne mich auf die häufig auftretenden (in diesem Forum nicht repräsentierten) sehr starken Nebenwirkungen und insbesondere Absetzerscheinungen hinzuweisen. Gut die Hälfte der Personen, die mit Cymbalta behandelt wurden, sind davon betroffen. Nun habe ich nach horrenden Nebenwirkungen während der Einnahme bereits seit mehr als 2 Monaten mit Absetzungserscheinungen zu tun, die mich davon abhalten meinem Beruf und meiner Bildung adäquat nachzugehen. Ich leide unter verstärkten Schmerzen, ständiger Übelkeit, zittern, Brainzaps, Schlaflosigkeit, Schwindel und Fatigue. Ich würde jedem Menschen der eine Cymbalta Behandlung erwägt empfehlen, das FDA (US Food and Drug Administration) Dokument: "Cymbalta (Duloxetine) Discontinuation Syndrome Issues of Scope, Severity, Duration & Management" durchzulesen. Einfach googlen. Wenn viele Personen zu der glücklichen Hälfte gehören die keine Probleme haben ist das toll. Die andere Hälfte läuft allerdings ohne Vorwarnung ins Elend.

Eingetragen am  als Datensatz 73731
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Cymbalta
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Duloxetin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1993 
Größe (cm):173 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):75
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Cymbalta für bipolare Störung mit Schlaflosigkeit, Haarausfall, Gewichtszunahme

Ich nehme Cymbalta 30mg.seid ende Nov.2009.Das ist bisjetzt das einzige Medikament was Mir sehr Gut gegen Meine extremen Stimmungsschwankungen hilft.Wirkung trat schon nach ca.1.Woche ein.Zu den Nebenwirkungen Ich schlafe nachts maximal 1 bis 1 1/2 Std.pro Nacht und bin ausgeruht.Dann nach ca.2 Wochen ist mein Akku leer und ich bin dann den ganzen Tag müde.Ich bin,aber durch Cymbalta nicht mehr so agressiv und kann Mich Gut beherrschen.Ich habe ein bisschen zu genommen,aber durch Sport hat man das leicht im Griff.Die schlimmste Nebenwirkung ist Haarausfall,aber ich Hoffe das es Nur vorübergehend ist,weil dann muss ich mit meinem Arzt sprechen und ein anderes Medikament ausprobieren.So würde ich jedem der Depressionen oder Bipolar ist das Medikament Cymbalta empfehlen.

Cymbalta bei bipolare Störung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Cymbaltabipolare Störung-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich nehme Cymbalta 30mg.seid ende Nov.2009.Das ist bisjetzt das einzige Medikament was Mir sehr Gut gegen Meine extremen Stimmungsschwankungen hilft.Wirkung trat schon nach ca.1.Woche ein.Zu den Nebenwirkungen Ich schlafe nachts maximal 1 bis 1 1/2 Std.pro Nacht und bin ausgeruht.Dann nach ca.2 Wochen ist mein Akku leer und ich bin dann den ganzen Tag müde.Ich bin,aber durch Cymbalta nicht mehr so agressiv und kann Mich Gut beherrschen.Ich habe ein bisschen zu genommen,aber durch Sport hat man das leicht im Griff.Die schlimmste Nebenwirkung ist Haarausfall,aber ich Hoffe das es Nur vorübergehend ist,weil dann muss ich mit meinem Arzt sprechen und ein anderes Medikament ausprobieren.So würde ich jedem der Depressionen oder Bipolar ist das Medikament Cymbalta empfehlen.

Eingetragen am  als Datensatz 22651
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Cymbalta
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Duloxetin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1963 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):165 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):65
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Cymbalta für Depression, bipolare Störung mit Antriebslosigkeit, Gewichtszunahme, Libidoverlust, Absetzerscheinungen

Zum 2. mal die Einnahme des Medikament über 1 Jahr, vorher Einnahme Trevilor, immer aus lebensbedohlicher Verzweifelung (akute Suizidgedanken). Positiv= schnelle Wirkung, Ruhigstellung. Negativ= Teilnahmslosigkeit, Lustlosigkeit, Gewichtszunahme bei gleichbleibender Nahrungsaufnahme, Libidoverlust. Absetzung: Nach dem 1. mal bin ich mit Kreislaufkollabs im Krankenhaus gelandet, hatte zu aggressiv abgesetzt. Jetzt, nach dem 2. mal, langsamer ausgeschlichen...aber die Nebenwirkungen! Wie auf einen drehenden Karusell den Tag erleben, Übelkeit, schnell aufbrausend, Wahrnehmungsstörungen, Horrorträume. Ich muss mit dem Auto zur Arbeit und es kostet mich ungeheuere Kraft, mich zu konzentrieren. Meine Pfunde purzeln nur so, ohne dass ich mein Essen umstelle. Ich rate jeden, sich vor der Einnahme von Psychopharmaka genau zu erkundigen, welche Einflüsse dies auf unser Gehirn hat und ob eine "Betäubung" auf Zeit die wahren Ursachen nicht nur aufschiebt! ich habe mir fest vorgenommen, die Ursachen nicht mehr zu ignorieren, sondern aufzuarbeiten und zu akzeptieren. Ich wünsche Allen viel Kraft!

Cymbalta bei Depression, bipolare Störung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CymbaltaDepression, bipolare Störung2 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Zum 2. mal die Einnahme des Medikament über 1 Jahr, vorher Einnahme Trevilor, immer aus lebensbedohlicher Verzweifelung (akute Suizidgedanken). Positiv= schnelle Wirkung, Ruhigstellung. Negativ= Teilnahmslosigkeit, Lustlosigkeit, Gewichtszunahme bei gleichbleibender Nahrungsaufnahme, Libidoverlust. Absetzung: Nach dem 1. mal bin ich mit Kreislaufkollabs im Krankenhaus gelandet, hatte zu aggressiv abgesetzt. Jetzt, nach dem 2. mal, langsamer ausgeschlichen...aber die Nebenwirkungen! Wie auf einen drehenden Karusell den Tag erleben, Übelkeit, schnell aufbrausend, Wahrnehmungsstörungen, Horrorträume. Ich muss mit dem Auto zur Arbeit und es kostet mich ungeheuere Kraft, mich zu konzentrieren. Meine Pfunde purzeln nur so, ohne dass ich mein Essen umstelle. Ich rate jeden, sich vor der Einnahme von Psychopharmaka genau zu erkundigen, welche Einflüsse dies auf unser Gehirn hat und ob eine "Betäubung" auf Zeit die wahren Ursachen nicht nur aufschiebt! ich habe mir fest vorgenommen, die Ursachen nicht mehr zu ignorieren, sondern aufzuarbeiten und zu akzeptieren. Ich wünsche Allen viel Kraft!

Eingetragen am  als Datensatz 61302
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Cymbalta
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Duloxetin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1965 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):170 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):70
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Ergenyl für bipolare Psychose, bipolare Psychose mit Übelkeit, Schwindel, Appetitsteigerung

Die Erfahrung, unter Ergenyl Fressanfälle zu bekommen, habe ich auch gemacht. Ich bekam zudem gegen meine depressiven Cymbalta verschrieben, das angeblich diese Anfälle dämpfen soll, aber davon habe ich nichts gemerkt. Im Anfang war mir von der Kombination beider Medikamente etwas übel und schwindlig, das hat sich aber nach einigen Tagen gegeben. Cymbalta nehme ich seit einer Woche nicht mehr, es ist durch ein anderes Präparat ersetzt worden (Citalopram). Insgesamt kann ich aber sagen, dass Ergenyl schon eine positive Wirkung hat, die Phasen wechseln bei mir nicht mehr so plötzlich wie früher und ich bin innerlich etwas ruhiger. Zudem hat es als positive Nebenwirkung einen Rückgang meiner Kopfschmerzen bewirkt.

Ergenyl bei bipolare Psychose; Cymbalta bei bipolare Psychose

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Ergenylbipolare Psychose1 Jahre
Cymbaltabipolare Psychose1 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Die Erfahrung, unter Ergenyl Fressanfälle zu bekommen, habe ich auch gemacht. Ich bekam zudem gegen meine depressiven Cymbalta verschrieben, das angeblich diese Anfälle dämpfen soll, aber davon habe ich nichts gemerkt. Im Anfang war mir von der Kombination beider Medikamente etwas übel und schwindlig, das hat sich aber nach einigen Tagen gegeben. Cymbalta nehme ich seit einer Woche nicht mehr, es ist durch ein anderes Präparat ersetzt worden (Citalopram). Insgesamt kann ich aber sagen, dass Ergenyl schon eine positive Wirkung hat, die Phasen wechseln bei mir nicht mehr so plötzlich wie früher und ich bin innerlich etwas ruhiger. Zudem hat es als positive Nebenwirkung einen Rückgang meiner Kopfschmerzen bewirkt.

Eingetragen am  als Datensatz 8737
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Ergenyl
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Valproinsäure, Duloxetin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1968 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):172 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):115
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Cymbalta für bipolare Störung, bipolare Störung mit Schwitzen, Schwindel, Müdigkeit, Gewichtszunahme

Schweißausbrüche: Haare ständig feucht bis nass. Am schlimmsten ist das Schwitzen im Gesicht und Rücken. Schwindel, vor allem bei Belastung. Das Gefühl einen Gehirnschlag zu bekommen. Extreme Müdigkeitsanfälle. Schlafe innerhalb von Sekunden ein, wenn ich spüre im Gehirn ist kein Blut mehr. Vergesslichkeit. Konzentrationsprobleme. Amnesien. starke Gewichtszunahme trotz Sport und Diät.

Cymbalta bei bipolare Störung; Insidon bei bipolare Störung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Cymbaltabipolare Störung365 Tage
Insidonbipolare Störung3600 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Schweißausbrüche: Haare ständig feucht bis nass. Am schlimmsten ist das Schwitzen im Gesicht und Rücken.
Schwindel, vor allem bei Belastung. Das Gefühl einen Gehirnschlag zu bekommen.
Extreme Müdigkeitsanfälle. Schlafe innerhalb von Sekunden ein, wenn ich spüre im Gehirn ist kein Blut mehr.
Vergesslichkeit. Konzentrationsprobleme. Amnesien. starke Gewichtszunahme trotz Sport und Diät.

Eingetragen am  als Datensatz 1475
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Duloxetin, Opipramol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1966 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):165 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):75
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Cymbalta für bipolare Störung, Trauma Angststörungen mit Schwindel, Übelkeit, Absetzerscheinungen

Absetzungserscheinung Cymbalta: Ich habe mit 30 mg angefangen, erhöht auf 60 mg bis auf 120 mg. Aber dann wurde mir zunehmend übel am Morgen. Mit der Zeit hat sich die Übelkeit vonn Morgen bis in den ganz Tag ausgedehnt. Mir war zudem furchtbar schwindlig, bevor ich aufgestanden bin. Vor 3 Wochen musste ich von Arzt aus von 120 mg auf 60 mg reduzieren. Aber dann nahmen diese Beschwerden noch zu. Vor 2 Wochen dann ganz absetzten. Seither ging ich durch die Hölle: Jede Nacht um 2 Uhr aufgewacht, wegen furchtbarer Übelkeit, Schwindel, Schweissausbrüchen, schreckliche Alpträume die mit meinem Traumaerlebnis vor 25 Jahren zu haben. Ich wollte nur noch sterben. Dann kam in Notfall ins Spita und wurde ich total durchgescheckt. Alles sei in Ordnung, nur ein paar Flecken auf der Leber. Es sei aber zu 99% nicht bösartig. Muss jetzt noch ein MRI machen. Diese Beschwerden haben ich jetzt schon seit 3 Wochen. Ich hoffe es geht bald vorüber. Geschrieben von "Sonnenschein"

Cymbalta bei bipolare Störung, Trauma Angststörungen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Cymbaltabipolare Störung, Trauma Angststörungen4 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Absetzungserscheinung Cymbalta:
Ich habe mit 30 mg angefangen, erhöht auf 60 mg bis auf 120 mg. Aber dann wurde mir zunehmend übel am Morgen. Mit der Zeit hat sich die Übelkeit vonn Morgen bis in den ganz Tag ausgedehnt. Mir war zudem furchtbar schwindlig, bevor ich aufgestanden bin.
Vor 3 Wochen musste ich von Arzt aus von 120 mg auf 60 mg reduzieren. Aber dann nahmen diese Beschwerden noch zu. Vor 2 Wochen dann ganz absetzten. Seither ging ich durch die Hölle: Jede Nacht um 2 Uhr aufgewacht, wegen furchtbarer Übelkeit, Schwindel, Schweissausbrüchen, schreckliche Alpträume die mit meinem Traumaerlebnis vor 25 Jahren zu haben. Ich wollte nur noch sterben.
Dann kam in Notfall ins Spita und wurde ich total durchgescheckt. Alles sei in Ordnung, nur ein paar Flecken auf der Leber. Es sei aber zu 99% nicht bösartig. Muss jetzt noch ein MRI machen.
Diese Beschwerden haben ich jetzt schon seit 3 Wochen. Ich hoffe es geht bald vorüber.
Geschrieben von "Sonnenschein"

Eingetragen am  als Datensatz 58161
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Cymbalta
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Duloxetin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1956 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):174 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):69
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Cymbalta für Depression, bipolare Störung, Depression, bipolare Störung mit Müdigkeit, Libidoverlust, Schlafstörungen, Konzentrationsstörungen, Gewichtszunahme

1. Tagesmüdigkeit, sehr stark 2. Libidoverlust 3. Schlafstörungen 4. Konzentrationsstörungen, Verlust der Merkfähigkeit 5. Gewichtszunahme

Cymbalta bei Depression, bipolare Störung; Lamotrigin bei Depression, bipolare Störung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CymbaltaDepression, bipolare Störung2 Jahre
LamotriginDepression, bipolare Störung2 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

1. Tagesmüdigkeit, sehr stark
2. Libidoverlust
3. Schlafstörungen
4. Konzentrationsstörungen, Verlust der Merkfähigkeit
5. Gewichtszunahme

Eingetragen am  als Datensatz 5543
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Duloxetin, Lamotrigin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1949 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):170 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):78
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Cymbalta für Bipolare Störungen mit Blutungen

merke keinen unterschied, habe seit ich cymbalta nehme ständig blutungen

Cymbalta bei Bipolare Störungen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CymbaltaBipolare Störungen6 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

merke keinen unterschied, habe seit ich cymbalta nehme ständig blutungen

Eingetragen am  als Datensatz 42544
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Cymbalta
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Duloxetin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1972 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):170 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):128
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Cymbalta wurde aus folgenden Begriffen gruppiert:

Cymbalta, Cymbalta 60, Cymbalta 30 mg, Cymbalta 60mg, Cymbalta 60 mg, Cymbalta 30mg, Cambalta 30, Cymbalta120 mg, Cymbalta60MG, Cymbalt, Caymbalta 30 mg, cymabalta, Cymbalta 60 mg u. 30 mg, CYMBALTA 30, Cymbalta 60mg , 120mg, Cymbalta 60mg-120mg, Cymbalta 60mg, 30mg, Cymbalta 120mg, Cymbalta 60-120mg, Cymbaltar, Cymbalta 50mg, cymbalta 30 und 60 mg, Cymbaltaalta, cymbaltat, Cimbalta 60, Cynbalda,, cymbalta 60 u. 30mg, Cymbaltaa, Cymbalta 60mg., Cymbalta 60 mg, Cynbalta, Cymbalta 120 mg, Cymbalta 90 mg, Cymbalta Kps, Cymbalta Kps 30mg, Cymbalte, Cymbalter 60, Cymbala, cyenbalta, cybalta, Cymbalta30, Medikament Cymbalta, Cymbalta Mareen 50mg 1/4, 30-60 mg Cymbalta, cymbalta 30 bzw. 60 mg, Cymbalta 30 mg., Cymbalta 30ml, Cymbalta30mg, Zymbalta, Cymbalta 3o, cymbalta 90mg, Cymbalta (abgesetzt), Cymbalda, Cymbalta 90mg, cybalt, Cymbalta30mg, "ausschleifend" eingenommen, Cimbalta 60mg, Symbalta, cymbalta 30 - 60 mg, Cymbalta 60mg morgens, Cymbalta nur 6 Tage, cymbalta,, Cymbalta 60 mg, Cymbalta60, Cymbata, Cymalta, Cymbalta 60 mg 2x, Cymbalta 2 mal 30mg, Cymbalta 60 mg., Cymbalta 30 mg 1 mal, Cymbalta, Depression, Angst, Cymbalta 30 + 60 mg, Cymbalta60mg 2-0-0, Cymbalta 30 mg, Cymbalta 60m, Cymbalta, 1 mal täglich 30 mg, Cymbalta30-60, Cymbalta,60mg, u.a. Cymbalta, Cymbalta, erst 60 mg dann 30 mg, Cymbalta 30 u.60, cymbalta 60g, Cymbalta 2x60mg, Cymbalta-90, cymbalta 2 pro woche, Cymbalta, 60mg, cymbalta 180mg

Bipolare Störung wurde aus folgenden Begriffen gruppiert:

bipolare Störung, Impulsstörungen, Manisch-depressive Erkrankung

[]