Buprenorphin

Wir haben 142 Patienten Berichte zu dem Wirkstoff Buprenorphin.

Prozentualer Anteil 53%47%
Durchschnittliche Größe in cm168180
Durchschnittliches Gewicht in kg7085
Durchschnittliches Alter in Jahren4747
Durchschnittlicher BMIin kg/m224,7026,11

Buprenorphin wurde von sanego-Benutzern wie folgt bewertet:

Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Buprenorphin wurde bisher von 160 sanego-Benutzern mit durchschnittlich 7,3 von 10 möglichen Punkten bewertet.

Datenblatt Buprenorphin:

DrugBank-NummerAPRD00670

Einordnung nach ATC-Code:

N07BC01
Nervensystem / Andere Mittel für das Nervensystem / Mittel zur Behandlung von Suchterkrankungen / Mittel zur Behandlung der Opiatabhängigkeit / Buprenorphin
N02AE01
Nervensystem / Analgetika / Opioide / Oripavin-Derivate / Buprenorphin

Buprenorphin kommt in folgenden Medikamenten zur Anwendung:

MedikamentHäufigkeitBewertung (Durchschnitt)
Buprenaddict<1% (1 Bew.)
Buprenorphin2% (3 Bew.)
Norspan24% (31 Bew.)
Suboxone6% (10 Bew.)
SUBUTEX39% (68 Bew.)
Subuxone6% (10 Bew.)
Temgesic17% (23 Bew.)
TransTec9% (14 Bew.)

Bei der Anwendung von Buprenorphin traten bisher folgende Nebenwirkungen auf:

keine Nebenwirkungen (31/142)
22%
Müdigkeit (29/142)
20%
Übelkeit (18/142)
13%
Verstopfung (18/142)
13%
Schwindel (17/142)
12%

Anzahl der Nennungen der Nebenwirkung bezogen auf die Anzahl der Berichte bei sanego

alle 114 Nebenwirkungen bei Buprenorphin

Buprenorphin wurde bisher bei folgenden Krankheiten/Anwendungsgebieten verwendet

KrankheitHäufigkeitBewertung (Durchschnitt)
Sucht32%(55 Bew.)
Schmerzen (chronisch)12%(29 Bew.)
Schmerzen (akut)8%(14 Bew.)
HWS-BWS-LWS-Syndrom4%(5 Bew.)
Schmerzen (Rücken)4%(5 Bew.)

Anzahl der Nennungen der Krankheiten/Anwendungsgebiete bezogen auf die Anzahl der Berichte bei sanego

alle 42 Krankheiten behandelt mit Buprenorphin

Wirkstoffe, mit denen Buprenorphin in Kombinationspräparaten eingesetzt wird:

Naloxon

Fragen zu Buprenorphin

Folgende Berichte liegen bisher vor

 

Subutex für sucht mit Zittern, Kopfschmerzen, Sehstörungen, Herzrasen, Rückenschmerzen, Schlaflosigkeit, Taubheitsgefühle, Atembeschwerden

Ich habe mich von Pola auf 8mg Subutex umstellen lassen...dann gings auch schon los: Kopfschmerzen,Taubheitsgefühl im Kopf,"Piepen"in den Ohren dann fing ich an verschwommen zu sehen,was ganz schlimm ist!Die Augen schmerzen+druckgefühl.Plötzlich habe ich einen Ruhepuls von 120...das Herz schläg...

Subutex bei sucht

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Subutexsucht4 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich habe mich von Pola auf 8mg Subutex umstellen lassen...dann gings auch schon los: Kopfschmerzen,Taubheitsgefühl im Kopf,"Piepen"in den Ohren dann fing ich an verschwommen zu sehen,was ganz schlimm ist!Die Augen schmerzen+druckgefühl.Plötzlich habe ich einen Ruhepuls von 120...das Herz schläg auch sehr kräftig sodass ich es manchmal bis in die Hände fühle.Dazu kommt,dass ich mich "affig"fühle...also unruhe,zittern,kalt sehr schlimme Rückenschmerzen Atemnot...was eigentlich nicht so sein sollte.Ich werde am Montag wieder auf Pola umgestellt
Ich bin völlig Gesund...habe mich von Arzt zu Arzt geschleppt und es ist alles in ordnung,sogar die Durchblutung.
Diese "komischen Ausfälle" kommen immer 3-4,5Stunden nach der einnahme von Subutex...je weniger ich nehme umso besser gehts mir und alles hört nach und nach auf.

Eingetragen am  als Datensatz 50086
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Buprenorphin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1987 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):164 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):62
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Temgesic für akute intermittierende porpyrie mit Übelkeit, Brechreiz, Appetitlosigkeit

Bei einem akuten schub bekomme ich alle 2 tage eine spritze. Mir wird nach ca 1/2 std schumerig, die spritze faengt an zu wirken. Ich lege mich dann hin , wobei ich nicht immer fest einschlafe, sondern manchmal nur dussel. hin u wieder wird mir auch schlecht u ich uebergebe mich, aber die...

Temgesic bei akute intermittierende porpyrie

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Temgesicakute intermittierende porpyrie2 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Bei einem akuten schub bekomme ich alle 2 tage eine spritze. Mir wird nach ca 1/2 std schumerig, die spritze faengt an zu wirken. Ich lege mich dann hin , wobei ich nicht immer fest einschlafe, sondern manchmal nur dussel. hin u wieder wird mir auch schlecht u ich uebergebe mich, aber die schmerzen lassen grundsaetzlich immer nach. Die darauffolgende nacht schlafe ich recht unruhig, sodass ich erst morgens in den festen schlaf bzw tiefschlaf falle. Ich habe in dieser zeit entweder keinen hunger oder nur ganz minimal. Trotz dieser, fuer mich kleinen, nebenwirkungen, ist temgesic bei einem akuten schub das richtige medikament. Ich habe schonmal temgesic in tablettenform verschrieben bekommen, die sich unter der zunge aufloesen, damit ich nicht extra zur aerztin wg der spritze fahren musste, allerdings wurde mir davon schlecht u ich musste mich uebergeben. Man sollte allerdings darauf achten, dass man nicht zu schnell temgesic zu sich nimmt, egal in welcher form, da man davon abhaengig werden koennte, umsonst stehen sie nicht unter dem betaeubungsmittelgesetz.

Eingetragen am  als Datensatz 27667
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Buprenorphin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1959 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):180 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):72
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

norspan für Schmerzen (chronisch) mit Verstopfung

Ich nehme das Medikament ja schon seit einigen Jahren, einmal wöchtentlich als Pflaster. Als Nebenwirkungen konnte ich nur verminderte Darmtätigkeit feststellen, welche ich gelegentlich mit Abführmittel beheben muss. Ich hatte keine Probleme bei der Anpassung der Dosierung und fahre nach wie vor...

norspan bei Schmerzen (chronisch)

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
norspanSchmerzen (chronisch)3 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich nehme das Medikament ja schon seit einigen Jahren, einmal wöchtentlich als Pflaster. Als Nebenwirkungen konnte ich nur verminderte Darmtätigkeit feststellen, welche ich gelegentlich mit Abführmittel beheben muss. Ich hatte keine Probleme bei der Anpassung der Dosierung und fahre nach wie vor mit dem Opioid ein Fahrzeug.
Mein größes Problem ist das Kleben der Pflaster auf den Rücken, denn nicht selten finde ich keinen Platz mehr, wo nicht vor längerer Zeit schon eines geklebt hatte. Aus dem Grund fahre ich gern zu meiner Tochter, damit sie eine bereits erholte Hautstelle findet. Auf dem Armen klebe ich die Pflaster nur in den Wintermonaten. Zum einen, weil ich gern armfreie Bekleidung trage, zum anderen, weil ich mich wohl immer noch zu viel bewege und so die Klebekraft nicht zu 100% gewährleistet ist, so dass ich oft mit handelsüblichen Pflastern nachkleben muss.
Auch wenn in der Beschreibung steht, dass das Pflaster ohne Probleme Baden und Duschen verträgt, so kann ich das nicht bestätigen. So bald ich das Pflaster länger als 5 Minutem dem Wasser aussetze, klebt es nicht mehr (besonders innerhalb der ersten 3-4 Tagen nach dem Aufkleben), so dass ich ein neues Pflaster anwenden muss.

Nachtrag: Mir ist eben noch eingefallen, dass langsam anwachsende Schmerzen (z.B. Ohrenentzündung) ebenfalls gut von Norspan abgedeckt werden. Wohin gegen ein Schnitt in den Fingerspitzen, Sturz etc. sich nicht sofort auf die Schmerznerven auswirken.

Eingetragen am  als Datensatz 73000
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Buprenorphin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1964 
Größe (cm):174 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):93
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Subutex für Süchtiger mit keine Nebenwirkungen

Ich bin der Meinung, dass Subutex eines der besten Präperate ist, die man jemals erfinden hätte können! NUR ein Punkt der mich extrem stört an Subu ist, dass man nüchtern bleibt , und das ist das Problem ..Wir -"Die Abhängingen" haben ja das Problem, das wir ZUA -bzw. nicht nüchtern sein wollen.....

Subutex bei Süchtiger

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
SubutexSüchtiger2 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich bin der Meinung, dass Subutex eines der besten Präperate ist, die man jemals erfinden hätte können! NUR ein Punkt der mich extrem stört an Subu ist, dass man nüchtern bleibt , und das ist das Problem ..Wir -"Die Abhängingen" haben ja das Problem, das wir ZUA -bzw. nicht nüchtern sein wollen.. und wenn wir aufhören mit Heroin, dann weil wir die Schmerzen- bzw. die Nachwirkungen nicht ertragen , jedoch sucht jeder Süchtige trotzdem eine Sucht oder geht einer Sucht nach, somit kommt es dann in den meisten fällen vor, das man Diazepan zu nimmt weil alles andere spürt man ja nicht! Und bei Diazepan weiss jeder bleibt man auch picken! ..und somit beginnt wieder der gleiche scheiss teufelskreis!!! Also mein Apell, nehmt SUBU wenn ihr wirklich der Meinung seit - aufzuhören ! Aber mit ALLEM AUFHÖREN - und dann wie gesagt sich runterstufen lasssen- und auch mit SUBU aufhören.... weil auch bei SUBU wie jeder weiss- gibt es NAchwirkungen- die meistens ärger sind als die vom AGE

Eingetragen am  als Datensatz 23801
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Buprenorphin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1989 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):162 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):48
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Temgesic für Heroin-Abhängigkeit mit Schwitzen, Unruhe

anfangs schwitzen, nervosität, innere unruhe, nach ca. 3 tagen keine nebenwirkungen mehr. da temgesic oder subutex im vergleich mit methadon keine psychischen reaktionen auslöst, kann es sein, dass man trotzdem verlangen nach heroin hat, besonders in den ersten tagen. körperlich hat man keine...

Temgesic bei Heroin-Abhängigkeit

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
TemgesicHeroin-Abhängigkeit5 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

anfangs schwitzen, nervosität, innere unruhe, nach ca. 3 tagen keine nebenwirkungen mehr. da temgesic oder subutex im vergleich mit methadon keine psychischen reaktionen auslöst, kann es sein, dass man trotzdem verlangen nach heroin hat, besonders in den ersten tagen. körperlich hat man keine entzugserscheinungen, wie krämpfe, gliederschmerzen. temgesic oder subutex ist für heroinabhängige zu empfehlen, die noch nicht allzu lange süchtig sind, bzw. erst wenige erfahrungen in der substitution haben und denen es nichts ausmacht, dass temgesic keine berauschende wirkung hat

Eingetragen am  als Datensatz 13564
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Buprenorphin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1980 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):175 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):72
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Subutex für Schmerzen (chronisch) Reizdarm dadur Opiatabhängigkeit mit Nachtschweiß, Juckreiz, Taubheitsgefühle, Herzrasen, Atembeschwerden, Müdigkeit, Libidoverlust, Gelenkschmerzen, Schüttelfrost, Sehstörungen, Harnverhalt, Verstopfung

Ich Rate Jedem Von Subutex ab der es nicht wirklich braucht!!! Habe momentan starke Schmerzen nach einer OP und da ich eine Agranulozytose bekam musste das Subutex von 1mg im tag auf 15mg im tag gesteigert werden... ich bin jez seit 1nem Monat auf dieser Dosis und bekomme immer Stärkeren...

Subutex bei Schmerzen (chronisch) Reizdarm dadur Opiatabhängigkeit

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
SubutexSchmerzen (chronisch) Reizdarm dadur Opiatabhängigkeit3 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich Rate Jedem Von Subutex ab der es nicht wirklich braucht!!! Habe momentan starke Schmerzen nach einer OP und da ich eine Agranulozytose bekam musste das Subutex von 1mg im tag auf 15mg im tag gesteigert werden... ich bin jez seit 1nem Monat auf dieser Dosis und bekomme immer Stärkeren Nachtschweiss sodass ich mein Bett 3mal neu beziehen kann in der Nacht. Ich habe auch vermehrten Juckreiz, Taubheitsgefühle Herzrasen, Atmungsprobleme oder schweres Atmen, bin dauernd Müde, Libidoverlust, Gelenkschmerzen, Komische Muskelkontraktionen und Zuckungen, Schüttelfrost, Sehstörungen, Probleme beim Wasserlassen, Verstopfungen und und und die Nebenwirkungen sind momentan sehr gross... Das schöne ist, dass ich seit ich aus dem Spital bin die Dosis von 15mg einfach direkt auf 8mg eingestellt wurde wasmir teils heftige entzugserscheinungen brachte, welche ich jez aber langsam im Griff habe. Jetzt heisst es fürmich einfach auf 0mg zu kommen und den Entzug langsam auszuschleichen... also versuche ich es momentan so dass ich jetzt konstant 1-2Wochen auf 8mg bleibe und nach diesen 2Wochen auf 6mg gehe wennichs aushalte ansonsten auf 7 und dan wochenweise immer mehr Runterdosiere bis ich auf 0mg Subutex bin. Mein Arzt hatmir empfohlen anfangs allenfalls grössere schritte zu machen wenn es erträglich ist und gegen den Schluss mit 0.4mg schritten zurück gehe dass ich möglichst wenig Schmerzen habe und sobstige Entzugserscheinungen... Die Wirkung gegen Schmerzen ist sehr gut aber wie gesagt wennman keine Schmerzen hatt die einen zum Schreien und Weinen bringen überhauptnicht Empfhelenswert. Wasich noch Sagen kann ist das der Entzug leichter ist wie mit Methadon welches ich anfangs bekam (20mg/tag) habe dort den Kalten entzug gemacht 20mg direkt auf 0 3monate genommen 3 monate entzug gehabt und genommen habichs um vom Zaldiar wegzukommen da mir das Opiat nach 1jahr mehr Reizdarmscherzen ausgelöst hatt als genommen...

Eingetragen am  als Datensatz 70777
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , , , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Buprenorphin

Patientendaten:

Geburtsjahr:- 
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Subutex für sucht mit Kopfschmerzen, starkes Träumen, Sexuelle Funktionsstörungen

Männlich, 33 Jahre, Ich bekomme 0,6 mg am Tag Subutex verschrieben der endgültige Absprung fehlt mir leider noch. Ich habe vor ca 1 Jahr mit 4mg angefangen. Zu diesem Zeitpunkt, gerade am Anfang sind mir Kopfschmerzen sehr aufgefallen, da ich sonst immer jemand war der keine Kopfschmerzen hat...

Subutex bei sucht

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Subutexsucht1 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Männlich, 33 Jahre, Ich bekomme 0,6 mg am Tag Subutex verschrieben der endgültige Absprung fehlt mir leider noch. Ich habe vor ca 1 Jahr mit 4mg angefangen. Zu diesem Zeitpunkt, gerade am Anfang sind mir Kopfschmerzen sehr aufgefallen, da ich sonst immer jemand war der keine Kopfschmerzen hat oder nur selten. Im späteren Verlauf meiner Behandlung konnte ich bemerken das ich viel intensiver Träume als sonst, wenn ich dann vom träumen aufgewacht bin, war ich immer sehr durcheinander. Jetzt auf 0,6 mg fallen mir sexuelle Störungen auf die sich natürlich auf meine Freundin schlecht auswirken, der sexuelle Akt funktioniert, nur oft ist es so das bei mir nur heisse Luft kommt, was aber auch noch demnächst untersucht wird.
Meine Frage an alle die das lesen: Wie kann ich endlich den komplette Absprung schaffen ? wer kann mir sagen wie lange es dauert das sich unwohl fühlt, ich habe es mal ausprobiert und tatsächlich 4 Tage ohne geschafft, aber da ich immer noch Subutex auf Tasche hatte, habe ich am 4. Tag wieder was eingenommen. Es ist einfach schwierig sich durch den Tag zu schleppen wenn es einem nicht gut geht, ich denke ihr kennt das alles, es fängt dann am 2. tag an mit unglaublicher kälte dann geht es weiter mit schlechter Laune/ guter Launer abwechseln, dann dieses Gähnen den ganzen Tag und zum schluß wenn einem alles nervt dann fängt man noch an zu schwitzen. Ich meine nur wer will das schon ? Ein bisschen ärgere ich mich schon da ich das vor zwei Wochen schaffen könnte aber ich war zu weich und ich habe der Sucht nicht wiederstehen können, vielleicht hätte ich alles Subutex wegwerfen sollen?

Eingetragen am  als Datensatz 38375
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Buprenorphin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1977 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):177 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):85
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

norspan für Synovialiszyste zw. 4 und 5 LW sehr scherzhaft mit Gewichtszunahme

Habe wegen starker Rückenschmerzen mit Spritzen erhalten (Verdacht auf Blockade). Nach einer MRT wurde die Zyste entdeckt, danach mit Ibu 600 2 x tägl. angefangen. tagsüber schmerzfrei; nach den Aufstehen am Morgen sehr starke Schmerzen bis die IBU gewirkt haben. Auf Empfehlung des Arztes...

norspan bei Synovialiszyste zw. 4 und 5 LW sehr scherzhaft; Ibuprofen 600 3 x 1/2

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
norspanSynovialiszyste zw. 4 und 5 LW sehr scherzhaft3 Wochen
Ibuprofen 600 3 x 1/28 Wochen

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Habe wegen starker Rückenschmerzen mit Spritzen erhalten (Verdacht auf Blockade).
Nach einer MRT wurde die Zyste entdeckt, danach mit Ibu 600 2 x tägl. angefangen.
tagsüber schmerzfrei; nach den Aufstehen am Morgen sehr starke Schmerzen bis die IBU gewirkt haben.
Auf Empfehlung des Arztes habe ich am 26.8.10 mit NORSPAN 10mg/h angefangen, kombiniert mit 3 x tägl. 1/2 Ibuprofen 600. War permanent schmerzfrei mit folgenden Nebenwirkungen Gewichtszunahme 3 kg in 2 Wochen permanent müde.
Habe dann auf Anraten meines Arztes nach 3 Wochen das Schmerzpflaster abgesetzt und nur noch mit Ibuprofen 600 3 x tägl. weitergemacht; bin immer noch schmerzfrei habe jedoch nachts ein PROBLEM:
Ich schlafe für 1 Std. werde dnn wach und kann wegen "10000 Ameisen" in meinem Körper nicht mehr einschlafen.
Kann es sich hier um die angekündigten Entzugserscheinungen nach NORSPAN hadeln und was kann ich dagegen tun?
Danke für die Hilfe

Eingetragen am  als Datensatz 27217
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Buprenorphin, Ibuprofen

Patientendaten:

Geburtsjahr:1937 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):173 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):71
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

norspan für Schmerzen (chronisch) mit Müdigkeit, Schwindel, Libidoverlust, Konzentrationsstörungen, Verstopfung, Appetitlosigkeit, Kopfschmerzen

Hallo, ich habe ja mit Oxycodon schon schlechte Erfahrungen gemacht, was NW und Toleranz angeht, daher hab ich ja einen guten Vergleich. Buprenorphin funktioniert (zumindest bei mir) um Lichtjahre besser als das Oxycodon. Ich hoffe das bleibt auch eine Zeit lang so. Laut diversen...

norspan bei Schmerzen (chronisch)

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
norspanSchmerzen (chronisch)14 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Hallo,

ich habe ja mit Oxycodon schon schlechte Erfahrungen gemacht, was NW und Toleranz angeht, daher hab ich ja einen guten Vergleich. Buprenorphin funktioniert (zumindest bei mir) um Lichtjahre besser als das Oxycodon. Ich hoffe das bleibt auch eine Zeit lang so.
Laut diversen Umrechnungstabellen müsste die Äquivalenzdosis von 70 mg Oxy bei ca 80 ug/h BUP liegen. In meinem Fall scheint das anders zu sein. Ich bin jetzt bei 20 ug/h, aber die Wirkung ist in etwa vergleichbar mit 30 mg Oxy - also etwa doppelt so gut wie es eigentlich sein soll. Es gibt anscheinend erhebliche interindividuelle Unterschiede.

Jetzt zu den NW von Norspan:

nur nach Dosiserhöhungen (ca. eine Woche):
Kopfschmerz (leicht), Müdigkeit (leicht bis mittel), Verstopfung (leicht), Konzentrationsstörungen (leicht), Schwindel (leicht)

was nicht weniger wird:
Appetitverlust (gering ausgeprägt)
Libidoverlust (etwas besser als bei Oxycodon, aber doch merklich)

ja das war´s auch schon mit den Nebenwirkungen. Wenn sich was ändert schreib ich wieder...

Eingetragen am  als Datensatz 48776
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Buprenorphin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1971 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):174 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):90
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

L-Polamidon für Substitutionstherapie bei Opiatsucht, Substitutionstherapie bei Opiatsucht mit Schwitzen, Appetitlosigkeit, Müdigkeit

L-Polamidon: Ich nahm erst Methadon über einen Zeitraum von ca. 5 Jahren mit einer durchschnittlichen Dosierung von 40 mg/Tag. Am Anfang der Behandlung war die Dosierung mehr als doppelt so hoch, schnell habe ich die Menge aus eigenem Willen dann bis auf 40 mg/Tag reduziert. Die letzten 2...

L-Polamidon bei Substitutionstherapie bei Opiatsucht; Subutex 8 mg bei Substitutionstherapie bei Opiatsucht

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
L-PolamidonSubstitutionstherapie bei Opiatsucht10 Jahre
Subutex 8 mgSubstitutionstherapie bei Opiatsucht6 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

L-Polamidon:
Ich nahm erst Methadon über einen Zeitraum von ca. 5 Jahren mit einer durchschnittlichen Dosierung von
40 mg/Tag. Am Anfang der Behandlung war die Dosierung mehr als doppelt so hoch, schnell habe ich die Menge aus eigenem Willen dann bis auf 40 mg/Tag reduziert. Die letzten 2 Jahre des 1. Behandlungs-abschnittes von insgesamt 5 Jahren benötigte ich, um die Dosierung mg für mg bis schließlich auf null zu reduzieren. Nach diesen 5 Jahren Substitutionstherapie habe ich es geschafft über 4 Jahre nicht wieder körperlich abhängig zu werden - immerhin. Nebenwirkung war starkes Schwitzen, Appetitlosigkeit und erhöhtes Schlafbedürfnis. Der größte Fehler, den ich allerdings gemacht habe, dass ich zwischendurch, so am 1. des Monats, wenn es Geld gab, immer mal wieder genascht habe. Dass ich damit immer wieder mein Suchtzentrum aktiviert habe und somit latent am Leben gehalten habe, verdrängte ich völlig. Ich machte mir und allen anderen in meinem persönlichen Umfeld was vor!
Die Folge war, dass ich keine 5 Jahre später wieder eine Substitutionstherapie mit L-Polamidon beginnen musste, weil ich sonst nicht mehr arbeitsfähig gewesen wäre und weil ich den gesteigerten Konsum nicht mehr finanzieren konnte. Und ich machte weiterhin den Fehler, immer wieder in 3-4 wöchigen Intervallen zu naschen. (welch niedlicher Ausdruck!) Das Problem war auch das gewählte Medikament. Anfangs, wenn die Dosierung noch recht hoch ist, ist man angenehm berauscht. Man müsste eigentlich zufrieden sein, das ist allerdings nicht der Fall. Man will mehr, ich hatte sogenannten Beikonsum, der oben auf die tägliche Methadon-Dosis immer noch eine Verstärkung des angenehmen, gewollten Zustand hervor rief. Nach 5 weiteren Jahren war mir klar, dass, wenn ich so weitermache, es niemals besser werden würde - eher schlimmer - weil die Frustration, im Leben versagt zu haben, immer stärker wurde! Da erfuhr ich von verschiedenen Seiten von Subutex und seinen Vorzügen.

Subutex:
Nach 5 Jahren stagnierender Substitutionstherapie mit L-Polamidon war ich auf 25mg/Tag runter und ließ mich von meinem behandelnden Arzt auf eigenen Wunsch umstellen. Und zwar auf eine Tagesdosis von
8 mg Subutex. Was ich vorher wusste, war, dass das Subutex bei richtiger Dosierung keine berauschende Wirkung hatte. Man hat einen total klaren Kopf. Ein angeblicher Nachteil sollte sein, dass es Depressionen nicht so gut unterdrücken kann, wie Polamidon. Wie sich nachher herausstellte, hatte ich gar keine Depressionen mehr, als ich endlich wieder einen klaren Kopf und somit einen klaren Geist und klaren Verstand hatte. Ich war vorher immer so mies drauf, weil ich ständig bedröhnt war! Bei der Umstellung hatte ich ein paar schlappe Tage und leichten Entzug, aber jetzt kann ich sagen, dass es sich auf jeden Fall gelohnt hat. Ich kann Subutex nur weiterempfehlen. Anfangs hatte ich ein paar Mal Beikonsum mit H., merkte dabei aber jedesmal kaum etwas - das Erfolgserlebnis wie auf Polamidon - blieb aus. Also habe ich es gelassen. Das Subutex blockiert die Opiat-Rezeptoren richtig, anders beim Polamidon, da steigert sich der Rauschzustand, beim Subutex bleibt er aus. Erst ist man enttäuscht, aber der Wille nach weiterem Beikonsum wird immer weniger und der Suchtdruck verschwindet wirklich!
Ein weiterer Vorteil ist, dass man wieder am Straßenverkehr teilnehmen darf, und das ist ja wohl Luxus!

Eingetragen am  als Datensatz 25998
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Levomethadon, Buprenorphin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1970 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):183 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):95
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

suboxsone für sucht mit Schlaflosigkeit, Geruchs-Empfindlichkeit, Ermüdung

hallo,nach fast 18 jahren heroin konsum und etlichen versuchen damit aufzuhören kam ich nach codein-THC-saft,methadon schlussendlich zu suboxone.die ersten 3-4 tage sind eigentlich immer noch in etwa 60-70prozent des kalten...

suboxsone bei sucht

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
suboxsonesucht3 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

hallo,nach fast 18 jahren heroin konsum und etlichen versuchen damit aufzuhören kam ich nach codein-THC-saft,methadon schlussendlich zu suboxone.die ersten 3-4 tage sind eigentlich immer noch in etwa 60-70prozent des kalten affen''entzug's''.schlaflosigkeit,geruchsempfindlichkeit,gaensehaut,kaelteschocks,sehverzögerungen und was man noch so kennt bei einem entzug,nur halt nicht ganz so schlimm wie kalt!ich habe schon 3oder4 mal mich mit suboxone abgesetzt von heroin und war zwischendurch auch schon laenger mal clean,doch ich bin so ein fall für sich werde einfach nicht schlauer und kann nie laenger als 1-2-3monate durchhalten mit dem clean dasein.wie gesagt ausser das es die ersten tage wirklich schmerzt mit suboxone aufzuhören,was durch das naloxsone richtig in die höhe getrieben wird,ist suboxone ein wirklich gutes medikament.in meiner langen suchtzeit hatte ich so einige medikamente doch mit suboxone habe ich immer bessere karten gehabt aufzuhören.es geschied so pö a pö,eines morgens sind alle entzugserscheinungen weg und das medikament zeigt volle wirkung.nehme zur zeit 4mg,also eine halbe tabl.der8mg sorte.das einteilen faellt sehr leicht.8durch4 und schon haben sich 4 mal 2mg...ich bin nun schon wieder ganz am anfang und nehme wieder seit 4tagen kein heroin sonder subosone.wobei ich sagen muss das es mir diesmal schon am 2tag gut ging.ich schaetze das ich in 10-15 tagen wieder clean bin.natürlich hat suboxone auch entzugserscheinungen wie alle medikamente auf opiod basis.5-6tage schlaflosigkeit nach der absetzung des preparats sind gegenwaertig...subotex soll kein naloxone enthalten sondern nur das pubrenorphine,daher denke ich das es eigentlich mit subotex leichter und gemühtlicher waere abzukicken doch was man nicht hat das will man...ich hoffe ich konnte etwas behilflich sein,und möchte jedem und jeder raten es einfach zu probieren und nicht am 2'ten tag direckt aufzuhören sondern mal ne woche durchziehen und ihr werdet schon bald selber merken das sogar suboxone sehr gemühtlich zum aufhören sein beitrag leisten kann...danke und alles alles gute!!!clean for ever,wat ever!!!

Eingetragen am  als Datensatz 55537
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Buprenorphin, Naloxon

Patientendaten:

Geburtsjahr:1979 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):185 Eingetragen durch selbstkonsument
Gewicht (kg):75
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

norspan für Gelenkentzündung, Poly-Arthrose und Osteporose mit Juckreiz

Ich habe seit 26 Jahren Arthrose, bzw. Poly-Arthrose und seit ca. 15 Jahren Osteoporose und sitze wegen dieser Krankheit seit 2004 dauerhaft im Rollstuhl. Erste Op´s an den Großgelenken haben den Verlauf noch verschlechtert. Von der Arthrose sind bei mir mittlerweile 90 % meiner Gelenke...

norspan bei Poly-Arthrose und Osteporose; Beofenac bei Gelenkentzündung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
norspanPoly-Arthrose und Osteporose3 Jahre
BeofenacGelenkentzündung9 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich habe seit 26 Jahren Arthrose, bzw. Poly-Arthrose und seit ca. 15 Jahren Osteoporose und sitze wegen dieser Krankheit seit 2004 dauerhaft im Rollstuhl. Erste Op´s an den Großgelenken haben den Verlauf noch verschlechtert. Von der Arthrose sind bei mir mittlerweile 90 % meiner Gelenke betroffen.
Um die Schmerzen zu bekämpfen habe ich schon etliches an Medikamenten verordnet bekommen.
Um die entstehenden Entzündungen in den Gelenken Einhalt zu gebieten bekam ich vor ca. 9 jahren Beofenac verschrieben, das hat mir bisher sehr viel gebracht.
Die Schmerzen durch die Poly-Arthrose wurden jedoch mit den Jahren immer schlimmer, ein selbständiges Laufen war bald nicht mehr möglich so das ich in den Rollstuhl verfrachtet wurde.
Mein Hausarzt den ich im Jahre 2006 hatte verschieb mir gegen die Schmerzen Tramadol, die Dosis erhöhte er bis 2008 auf täglich 800 mg. Da ich dadurch nun Magenprobleme bekam und der Arzt nichts anderes verordnen wollte habe ich den Arzt gewechselt und bekomme seitdem Norspan 10mg. Der Erfolg war für mich sensationell aber die blöde Krankheit hat dadurch ja nicht Halt gemacht und nun bekomme ich seit 3 Tagen 15mg Norspan und bin in Ruhestellung fast völlig schmerzfrei. Die Nebenwirkungen sind nicht übermäßig, der Juckreiz vergeht nach dem Wechsel sehr schnell, auf die Pflasterfläche nach Pflasterwecghsel gebe ich dann immer Bepanthen Salbe. Ob die Verstopfung nun vom Pflaster kommt kann ich nicht sagen, da ich die schon zu Zeiten von Tramadol hatte. Alles in allem habe ich jetzt ein besseres Lebensgefühl, auch wenn der Rollstuhl mein täglicher Begleiter ist.
Da ich mittlerweile 73 Jahre bin hoffe ich den Rest meiner Zeit mit dem Norspan-Pflaster und täglich eine Beofenac verbringen zu können.

Eingetragen am  als Datensatz 36176
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Buprenorphin, Aceclofenac

Patientendaten:

Geburtsjahr:1938 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):193 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):112
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Subutex für Heroin-Abhängigkeit mit keine Nebenwirkungen

Nach ausgeprägten Heroinmißbrauch bin ich zum Arzt gegangen und habe mich mit Polamidon (4ml) substituieren lassen. Die erste Woche lief alles gut, doch dann hatte ich jeden Tag nach der Einnahme Schweißausbrüche, Schlafstörungen - Suchtdruck. Als ich diese Nebenwirkungen nicht mehr ertragen...

Subutex bei Heroin-Abhängigkeit

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
SubutexHeroin-Abhängigkeit-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nach ausgeprägten Heroinmißbrauch bin ich zum Arzt gegangen und habe mich mit Polamidon (4ml) substituieren lassen. Die erste Woche lief alles gut, doch dann hatte ich jeden Tag nach der Einnahme Schweißausbrüche, Schlafstörungen - Suchtdruck. Als ich diese Nebenwirkungen nicht mehr ertragen konnte, folgte der Beikonsum mit Heroin. Folglich half mir das Pola nicht und das Programm war schnell beendet. Ca. ein halbes Jahr nach wiederholten Heroinkonsum habe ich 8mg Subutex unter der Hand bekommen uner der Hand bekommen und habe nach 48std. Heroinentzug ein drittel dieser 8mg Tablette probiert. Entzug weg (für ca. 36std), Suchtdruck weg, geistig und Körperlich auf voller Höhe. Darauf bin ich bei einem anderen Arzt ins Subutxprogramm gegangen und bekomme 10mg täglich. Komme gut damit klar und habe keinerlei Suchtdruck. Anfangs war ich davon aufgepowert, konnte aber trotzdem schlafen. Mittlerweile bin ich gut drauf eingestellt und habe keinerlei Nebenwirkungen.

Eingetragen am  als Datensatz 22444
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Buprenorphin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1981 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):178 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):69
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Subutex für sucht mit Absetzerscheinungen

War nun 7 J. auf Subu eingestellt,anfangs 12mg,dann stätig runter bis auf 4mg.Dieses langsame herabsetzen tut gar nicht weh,wenn der Kopf mitspielt.Der Wille ist ein großes Thema dabei.Hatte die Faxen dicke wöchentlich zum Doc zu rennen,UK,ständige Regelsanktionen & natürlich das Stück Freiheit...

Subutex bei sucht

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Subutexsucht7 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

War nun 7 J. auf Subu eingestellt,anfangs 12mg,dann stätig runter bis auf 4mg.Dieses langsame herabsetzen tut gar nicht weh,wenn der Kopf mitspielt.Der Wille ist ein großes Thema dabei.Hatte die Faxen dicke wöchentlich zum Doc zu rennen,UK,ständige Regelsanktionen & natürlich das Stück Freiheit das einem geraubt wird.Kein Bock mehr auf Abhängigkeit irgendeiner Art.Habe mich innerhalb einer Woche von 4mg auf null runtergeholt=von 4 auf 2-von 2 auf 1,6-von 1,6 auf 0,8 & zu guter letzt noch einmal 0,4.Der erste Tag auf null war noch ok,klar bissl gähnerei & Gänsehaut aber körperlich voll ok.Tag 2 tat schon bissl mehr weh,Beine tun weh & man spürt seine Nieren,schlafen ging vielleicht 2Std. die Nacht weil die Glieder so zappeln.Habe tagsüber 3 mal 50mg Doxepin genommen,die machen zwar ne matschige Birne & arge Mundtrockenheit aber die helfen wirklich !! Bei Tag 4 bin ich nochmal zu meinem Substidoc & der hat mir noch 10er Diazepam verschrieben (natürlich nur für 1-2 Wochen & höchstens 3mal täglich einnehmen sonst kommt man ja von einem zum anderen !) Die ersten 3 Nächte sind schon ne quälerei wegen der Unruhe aber die Tage sind durchaus auszuhalten-habs mir viel schlimmer vorgestellt ! Hab mir für die Nacht noch Melatonin (Körpereigenes Hormon also völlig ungefährlich) in der Drogerie besorgt,war skeptisch aber hilft tatsächlich zum schlafen für die Nacht.Viel viel Tee trinken,3 mal täglich Magnesium für die Muskeln,Ibuprofen 400 gegen die Gliederschmerzen & Vitamine Vitamine !! Bin heute bei Tag 12 auf Null (jippieh) & fühl mich täglich besser.Suchtdruck null.Wünsche jedem der aufhören mag alles alles Gute,ehrlich jetzt,es ist auszuhalten !!!!

Eingetragen am  als Datensatz 46052
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Buprenorphin

Patientendaten:

Geburtsjahr:- Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

norspan für Fibromyalgie, Hws + Lws Syndrom mit Atembeschwerden

Nachdem einige andere Versuche mit Schmerzmitteln nicht funktioniert haben, bin ich. vor etwas über einer Woche. auf Norspan Pflaster umgestiegen... und nehme seit dem nur noch 2 von ehemals 5 Schmerzmitteln. Norspan in Kombination mit Tilidin... und es wirkt... die Schmerzen sind nicht weg......

norspan bei Fibromyalgie, Hws + Lws Syndrom

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
norspanFibromyalgie, Hws + Lws Syndrom9 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nachdem einige andere Versuche mit Schmerzmitteln nicht funktioniert haben, bin ich. vor etwas über einer Woche. auf Norspan Pflaster umgestiegen... und nehme seit dem nur noch 2 von ehemals 5 Schmerzmitteln. Norspan in Kombination mit Tilidin... und es wirkt... die Schmerzen sind nicht weg... aber erträglich.
Als Asthmatiker trat am ersten Abend die Nebenwirkung ein, mit der ich allerdings gerechnet hatte : leichte Atemdepression... die war aber am folgenden Tag schon wieder im Griff.
Als Asthmatiker sollte man beim Umstellen seine Reaktionen sehr gut kennen ...ansonsten würde ich dazu raten, die ersten Tage nicht allein zu sein, falls die Reaktion doch etwas heftiger Auftritt

Eingetragen am  als Datensatz 72726
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Buprenorphin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1967 
Größe (cm):189 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):90
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

norspan 20 ng für Multitrauma mit keine Nebenwirkungen

Ich hatte vor mehr als 20 Jahren einen Frontalzusammenstoß mit einem 40 Tonner LKW und hatte 22 Brüche. Anfangs war ich im Rollstuhl, aber besonders seit der Anwendung des Norspan-Pflasters kann ich zwar keine großen Spaziergänge machen, aber ich kann wieder shoppen gehen. Wenn ich mehr unterwegs...

norspan 20 ng bei Multitrauma

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
norspan 20 ngMultitrauma-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich hatte vor mehr als 20 Jahren einen Frontalzusammenstoß mit einem 40 Tonner LKW und hatte 22 Brüche. Anfangs war ich im Rollstuhl, aber besonders seit der Anwendung des Norspan-Pflasters kann ich zwar keine großen Spaziergänge machen, aber ich kann wieder shoppen gehen. Wenn ich mehr unterwegs bin, muss ich eine Ibuprofen 800 mg dazunehmen - oder auch bei mehr Hausarbeit.

Ich nehme das Pflaster seit ca. 2 Jahren, war da in der Schmerzambulanz der Univ. Klinik, weil ich einfach nicht mehr mit meinen chronischen Schmerzen umgehen konnte. Dort wurde mir das Norspan verschrieben.
Zwischendurch habe ich Fentanyl-Pflaster versucht, da kommt eine ganz leichte Übelkeit auf, die aber absolut akzeptier bar ist.
Das Fentanyl Pflaster nehme ich gerne im Sommer oder in Urlauben, weil das Norspan-Pflaster leider ziemlich hässlich und auffällig ist - und jeder fragt "was hast Du denn da?.

Nebenwirkungen habe ich bei Norspan keine, ich vermeide in den ersten 2 Tagen absolut keinen Alkohol zu trinken, weil die Kombination mir nicht sehr gut getan hat.

Eingetragen am  als Datensatz 61128
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Buprenorphin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1951 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):158 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):70
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Subutex für sucht mit keine Nebenwirkungen

Ich war seit 1998 im methadonprogramm und habe mich im Juni 2012 auf Subutex umstellen lassen. Dafür bin ich auf eine Entgiftungsstation. Dort hat man mich von 13ml Methadon auf 3ml runterdosiert und ab da musste ich mindestens 36 Stunden warten, bis ich das erste Mal Subutex bekommen hätte.Aber...

Subutex bei sucht

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Subutexsucht9 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich war seit 1998 im methadonprogramm und habe mich im Juni 2012 auf Subutex umstellen lassen. Dafür bin ich auf eine Entgiftungsstation. Dort hat man mich von 13ml Methadon auf 3ml runterdosiert und ab da musste ich mindestens 36 Stunden warten, bis ich das erste Mal Subutex bekommen hätte.Aber Dank der Gabe von 4 Mal 25mg Doxepin am Tag, habe ich es 48 Stunden ausgehalten. Denn je länger man wartet, desto besser!! Ich bekam dann am Dienstagmorgen die ersten 6mg Subutex und alles ging gut, keine Entzugserscheinungen. Zwei Stunden später bekam ich nochmal 2mg. Ich blieb noch zwei Tage von insgesamt drei Wochen dort und wurde dann entlassen. Heute nehme ich 8mg am Tag und mir geht es echt blendend damit. Ich fühle mich viel besser wie mit Methadon, nicht mehr so benebelt. Ich habe wieder Motivation und Spass am Leben. Ich kann es wirklich jedem nur raten.

Ich wünsche euch allen eine gute Zeit :)

Eingetragen am  als Datensatz 52769
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Buprenorphin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1972 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):168 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):66
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Subutex für sucht mit keine Nebenwirkungen

Also ich bin 36 Jahre alt und seit Mitte 1997 dabei. Das heißt angefangen mit kiffen und gegen Ende 1997 auf Shore umgestiegen bis mitte 2001. Bin dann ins Methadonprogramm und habe das Metha Mitte 2003, also nach 2 Jahren auschleichen lassen und war bis Mitte 2006 komplett SAUBER. Habe dann...

Subutex bei sucht

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Subutexsucht-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Also ich bin 36 Jahre alt und seit Mitte 1997 dabei. Das heißt angefangen mit kiffen und gegen Ende 1997 auf Shore umgestiegen bis mitte 2001. Bin dann ins Methadonprogramm und habe das Metha Mitte 2003, also nach 2 Jahren auschleichen lassen und war bis Mitte 2006 komplett SAUBER. Habe dann gleich wieder mit Shore angefangen und bin im März 2009 erneut ins Programm gegangen. Hatte bis Ende Juni 2011 enormen Beikonsum. Habe dann von einem auf den anderen Tag die Shore weggelassen und habe mich von 9 ml Metha runterdosiert auf 2 ml in einem Zeitraum von Ende Juni 2011 bis Anfang September 2012. Da habe ich mich auf Subutex umstellen lassen. Habe das ambulant bei meinem Arzt gemacht. Über den Tag verteilt hatte ich dann 8mg Subu intus und habe dann nachts einen turboentzug gehabt. Mit Beinschmerzen, ganz schlimm Stimmungsschwankungen die erst nach 4 Wochen abnahmen bis sie nach 6 Wochen ganz wegwaren. Heiß-Kalt-Wallungen, Schlafentzug. Habe dann irgendwann nachts 4 schlaftabletten genommen und bin dann für 4 Stunden eingeschlafen und danach gings mir endlich ein bißchen besser. Am nächsten Tag hat mein Arzt nochmal 2 mg draufgelegt, also insgesamt bekam ich dann 10 mg. Nach ca. 3-4 Wochen hatte sich das dann eingependelt mit Subu. Heute fast 3 monate später geht es mir richtig gut. Komme mit meiner Umwelt wieder klar. Bin nicht mehr so benebelt wie vom Methadon. Habe antriebskraft und weiß das ich mein leben wieder meistern kann und vorallem kein Suchtdruck mehr. Klar der Gedanke an Shore ist immer noch da, aber die Klarheit vom Subu ist besser. Ich kann das wirklich nur jedem empfehlen. Klar gibt es erstmal entzugserscheinungen, aber je weniger Metha bei der Umstellung noch im Körper ist, desto besser klappt die Umstellung. Habe mich auch schon 4 mg runtersetzen lassen und bekomme im moment 6mg, die ich aber bis April 2013 absetzen werde. Also ich kann nur sagen mit Subutex anzufangen war das beste was ich tun konnte. That´s Life!!!!!

Eingetragen am  als Datensatz 49103
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Buprenorphin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1976 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):168 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):115
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

norspan für Schwindel, Überlkeit mit Übelkeit, Schwindel, Herzrasen, Alpträume

Hallo Zusammen, Also ich nehme die 5 MG Norspan Plaster seit 4 Tagenund es ist das heftigste was ich je genommen habe, und leider geht es auch nicht anders. Seit 1996 habe ich propleme mit der LWS und nun auch noch die Diagnose BWS.. Alles nicht so wie man sich das wünscht... Ich soll jetzt...

norspan bei Schwindel, Überlkeit

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
norspanSchwindel, Überlkeit4 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Hallo Zusammen,

Also ich nehme die 5 MG Norspan Plaster seit 4 Tagenund es ist das heftigste was ich je genommen habe, und leider geht es auch nicht anders. Seit 1996 habe ich propleme mit der LWS und nun auch noch die Diagnose BWS.. Alles nicht so wie man sich das wünscht... Ich soll jetzt operiert werden an der LWS ein künstliches Gelenk, super sag ich euch .... nun gehe ich zum einen oder anderen Doc mir mehrere Meinungen einholen, doch so weit bin ich noch nicht gekommen.

Aber nun zu den Pflastern: Also bei mir ist Übelkeit aufgetreten schwindel und absolutes Herzrasen, als ob ich vor eienr Prüfung stehe. Dazu kommt das ich Nachts Alptrüme habe, Also wenn das so weiter geht reiss ich sie mir vomn Körper, denn das ist schlimmer als die Schmerzen, also jeder der die nicht nehmen muss, SEIT Froh, denn ich finde die sind echt heftig und die Ärtzte müssen ein mehr darauf vorbereiten WAS mit einem passiert!
Also dann sollte man lieber BEi Arxocia, Diclo, UNd Ibopufen bleiben.
Ich wünsche n allen weiterhin gute Genesung.

MFG
M.D

Eingetragen am  als Datensatz 26573
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Buprenorphin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1976 Die Nebenwirkung verursacht bleibenden Schaden
Größe (cm):175 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Tramadol für Schmerzen (chronisch), Depression, Schlafstörungen, Muskelverspannungen, Schmerzen (chronisch) mit Juckreiz, Schlafstörungen, Benommenheit, Appetitlosigkeit, Müdigkeit, Übelkeit

Tramadol, als Opiodanalgetikum bei mittelstarken bis starken Schmerzen nimmt nicht den Schmerz direkt, man empfindet ihn lediglich anders, weil das Medikament eine zentrale Dämpfung auslöst. Müdigkeit tritt vor allem auf, wobei ich die Erfahrung gemacht habe, dass diese nur zu Beginn einsetzt,...

Tramadol bei Schmerzen (chronisch); Musaril bei Muskelverspannungen; Doxepin bei Depression, Schlafstörungen; Temgesic bei Schmerzen (chronisch)

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
TramadolSchmerzen (chronisch)8 Jahre
MusarilMuskelverspannungen10 Tage
DoxepinDepression, Schlafstörungen4 Jahre
TemgesicSchmerzen (chronisch)2 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Tramadol, als Opiodanalgetikum bei mittelstarken bis starken Schmerzen nimmt nicht den Schmerz direkt, man empfindet ihn lediglich anders, weil das Medikament eine zentrale Dämpfung auslöst. Müdigkeit tritt vor allem auf, wobei ich die Erfahrung gemacht habe, dass diese nur zu Beginn einsetzt, später jedoch der Nachtschlaf, besonders nach Einnahme hoher Dosen, gestört wird. So kann es auch Atemdepression auslösen, oft Juckreiz am ganzen Körper. Das Hungergefühl ist ebenfalls reduziert, des Öfteren habe ich mit Übelkeit zu kämpfen. Leider tritt nach einiger Zeit auch ein Gewöhnungseffekt ein, weshalb die Dosis beizeiten erhöht werden muss. Ein abruptes Absetzen hat die üblichen Entzugserscheinungen zur Folge, so dass man Tramadol ausschleichen sollte. Trotz allem ist dieses Medikament ein wichtiger Bestandteil meiner Schmerztherapie, welches meine Lebensqualität erhöht.

Eingetragen am  als Datensatz 41422
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Tramadol, Tetrazepam, Doxepin, Buprenorphin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1976 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):169 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):53
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Lyrica für um das Diazepam zu entziehen, Mißbrauch von psychotroper Substanzen, Angststörungen, Stimmungsschwankungen, Stimmungsaufhellendes Mittel mit Wassereinlagerungen

Ich nehme diese ganzen Medikamente, damit ich überhaupt einigermaßen wieder gut leben kann. Ich würde SUBUTEX oder Diazepam niemandem empfehlen, der es nicht ausdrücklich vom Arzt verschrieben bekommt. Ich bekam dieses ducrh meine Politoxikomanie, bedingt durch, jahrelangen körperlich wie...

Lyrica bei Stimmungsschwankungen, Stimmungsaufhellendes Mittel; Diazepam bei Angststörungen; Subutex bei Mißbrauch von psychotroper Substanzen; Baclofen bei um das Diazepam zu entziehen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
LyricaStimmungsschwankungen, Stimmungsaufhellendes Mittel5 Monate
DiazepamAngststörungen10 Jahre
SubutexMißbrauch von psychotroper Substanzen10 Jahre
Baclofenum das Diazepam zu entziehen5 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich nehme diese ganzen Medikamente, damit ich überhaupt einigermaßen wieder gut leben kann. Ich würde SUBUTEX oder Diazepam niemandem empfehlen, der es nicht ausdrücklich vom Arzt verschrieben bekommt. Ich bekam dieses ducrh meine Politoxikomanie, bedingt durch, jahrelangen körperlich wie seelische Mißhandlungen, und durch mehrere Postraumatische belastungsstörung..Mir hat das Lyrika und das baclofon geholfen, als ich von Subutex und Diazepam entzogen hatte..Was sich jedoch , durch meine psychosomatischen Störungen, als groben Fehler herausgestellt hat..seit dem entzug muss ich dieses Lyrika und Baclofen, noch zusätzlich nehmen, da ich seit dem Entzug unter Stimmungsschwankungen leide, und durch diesen Entzug in einen psychichen und körperlichen Stress geriet, weil ich mir selbst einen zuhohen Druck gemacht hatte, weil ich es unbedingt schaffen wollte..jedoch dadurch, auch noch in ein Burnoutsyndrom rutschte, was sich als wahre Hölle bewies..Insgesamt, kann ich nur sagen das ich alle Medikamente, gut vertrage, außer das Lyrica, wovon ich eigentlich sollte 225mg am Tag nehmen sollte, jdeoch nur 75mg zu mir nehme, da ich sonst zu hohe Wassereinlagerungen habe, und völligst durcheinander werde...

Eingetragen am  als Datensatz 27880
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Pregabalin, Diazepam, Buprenorphin, Baclofen

Patientendaten:

Geburtsjahr:- Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Subutex für Substitution (Umstieg von Methadon) mit keine Nebenwirkungen

Ich bin Substitutionspatient. Habe nach Heroinabhängigkeit 15 Jahre Methadon/Polamidon genommen und bin vor 8 Monaten auf Subutex umgestiegen. Mir hat es nur Vorteile gebracht. Nehme wieder viel mehr am "normalen" Leben teil, bin allg. wacher, interessierter, klarer, wie man immer es nennen will....

Subutex bei Substitution (Umstieg von Methadon)

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
SubutexSubstitution (Umstieg von Methadon)8 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich bin Substitutionspatient. Habe nach Heroinabhängigkeit 15 Jahre Methadon/Polamidon genommen und bin vor 8 Monaten auf Subutex umgestiegen. Mir hat es nur Vorteile gebracht. Nehme wieder viel mehr am "normalen" Leben teil, bin allg. wacher, interessierter, klarer, wie man immer es nennen will. Das muss man natürlich auch wollen. Der vormals "schützende" Panzer des Methadons, der nichts an einen ranläßt, ist dann weg. Damit muß man klarkommen. Und das tut man nur, wenn man diese Klarheit für sich möchte. Wer weiter "gedämpft" und möglichst gefühlsneutral unterwegs sein möchte (wobei das jetzt nicht negativ gemeint ist, ich war ja lange selbst so), für den ist Subutex nichts. Nebenwirkungen hab ich keine. Im Gegenteil - die ganzen Nebenwirkungen, die das Methadon hatte (v.a. die elendige Schwitzerei) sind komplett weg. Auch mein Sexleben ist besser denn je :) - die diesbezüglichen schlechten Erfahrungen kann ich gar nicht nachvollziehen, v.a. nicht bei den Leuten, die vorher Methadon bekamen und bei denen es damit angebl. besser war. Kann ich nicht glauben, sorry. Für den Umstieg von Methadon auf Subutex empfehle ich übrigens das sogenannte Ravensburger Modell (langsames Einschleichen von Subutex unter Beibehaltung der gewohnten Methadondosis bis zum Erreichen der Subutex-Enddosis und dann apruptes Absetzen des Methadons). Dauert zwar etwas länger als die jahrelang praktizierte "Hau-Ruck-Methode" (Rasantes abdosieren des Methadons auf Null, 2-3 Tage ganz ohne Sub.-Mittel, schnelles loading auf hohe Subutex-Dosis) ist aber weit angenehmer (bzw. ich hatte überhaupt keine Schwierigkeiten damit, hab eigentlich gar nichts davon gemerkt, was aber wohl nicht so typisch ist - wobei das immer auch viel Sache des Kopfes ist).

Zum Umstieg empfehle ich (auch bei der Ravensburger Methode), das in einer Klinik (am besten natürl. einer guten Suchtstation mit entspr. Erfahrung) zu machen. Es ist zwar nicht unbedingt nötig, d.h. man kann es auch ambulant bei seinem Subst-Arzt machen, aber zu ggf. zu erwartenden psychischen Problemen während des Umstiegs finde ich den stat. Rahmen besser (es muß natürl. eine Station sein, wo man sich halbwegs wohlfühlen kann - da gibt es ja immense Unterschiede). Ich bereue jedenfalls nicht, es stationär gemacht zu haben (von 8ml Methadon auf 16mg Subutex in knapp 3 Wochen) , auch wenn es im Nachhinein betrachtet auch ambulant problemlos gegangen wäre (aber das weiß man ja vorher nicht ;) )

Eingetragen am  als Datensatz 70877
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Buprenorphin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1970 
Größe (cm):175 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):90
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

TransTec 52,5 für Chronische Rückenschmerzen mit Verstopfung, Gliederschmerzen, Müdigkeit, juckender Ausschlag, Unwohlsein

-Verstopfung: wird erfolgreich mit Laxoberon behandelt, gut eingestellt, keine Probleme. -zum Teil Gliederschmerzen -Müdigkeit: wird mit Modasomil behandelt. -Rötung der Haut, z.T. Ausschläge, z.T. starker Juckreiz, v.a. wenn Wasser darunter kommt (Baden / Schwitzen), Folge: Pflaster...

TransTec 52,5 bei Chronische Rückenschmerzen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
TransTec 52,5Chronische Rückenschmerzen1 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

-Verstopfung: wird erfolgreich mit Laxoberon behandelt, gut eingestellt, keine Probleme.
-zum Teil Gliederschmerzen
-Müdigkeit: wird mit Modasomil behandelt.
-Rötung der Haut, z.T. Ausschläge, z.T. starker Juckreiz, v.a. wenn Wasser darunter kommt (Baden / Schwitzen), Folge: Pflaster entfernen/ersetzen, Haut fetten

Von allen Opioiden (Tramal, Fentanyl, Oxynorm, Oxycontin, ....), die ich bis jetzt ausprobiert habe vertrug ich das Transtec am besten. Vorteile: regelmässiger Spiegel im Blut --> weniger Unwohlsein.

Natürlich muss das Medikament ganz LANGSAM aufgebaut werden, das Pflaster kann auch verschnitten werden, damit die Schritte kleiner sind, v.a. wichtig beim Absetzen. Von Anfang an ein Abführmittel nehmen.

Eingetragen am  als Datensatz 46958
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Buprenorphin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1976 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):165 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):52
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

norspan für Arthroseschmerzen LW mit Verstopfung, Albträume, Gedächtnisstörungen, Konzentrationsstörungen, Schweißausbrüche, Geräuschempfindlichkeit, Juckreiz, Muskelschwäche

Ich nehme seit 5 Jahren Norspan 5mg, wobei ich in den Wintermonaten immer einen Entzug mache. Im allgemeinen komme ich mit den Nebenwirkungen zurecht. Verstopfung: am anfang der Behandlung, hat sich aber eingepändelt. Albträume, Gedächtnisstörungen:sehr stark, Konzentrationsstörungen: ebenfalls...

norspan bei Arthroseschmerzen LW

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
norspanArthroseschmerzen LW5 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich nehme seit 5 Jahren Norspan 5mg, wobei ich in den Wintermonaten immer einen Entzug mache. Im allgemeinen komme ich mit den Nebenwirkungen zurecht. Verstopfung: am anfang der Behandlung, hat sich aber eingepändelt. Albträume, Gedächtnisstörungen:sehr stark, Konzentrationsstörungen: ebenfalls stark, Schweissausbrüche, sehr starke Geräuschempfindlichkeit und natürlich der Juckreiz an der stelle wo das Pflaster klebt. Was mir jetzt zu schaffen macht, ist die Muskelschwäche in den Beinen. Beim Treppensteigen muß ich mich meistens hochziehen, wenn ich mich bücke, komme ich aus eigener Kraft nicht mehr hoch. Auf Norspan verzichten, das kann ich mir nicht vorstellen, weil ich wieder am Leben teilnehmen kann.
Mit den Schmerzen, die dank Norspan noch übrig sind, lässt es sich aushallten.

Eingetragen am  als Datensatz 35137
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Buprenorphin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1963 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):165 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):65
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

norspan für Schmerzsyndrom, Nervenschmerzen, chroniche schmerzen, Depression, Schmerzdepression, Vegetative Erschöpfung., Bandscheibenvorfall, Depression, Wirbelbruch, Myalitis, Rückenmarksentzündung mit Sexuelle Funktionsstörungen, Taubheitsgefühle, Appetitlosigkeit

Seit dem ich Norspan nehme ist unser Sexualleben aktuell gestört. Dank Norspan kann ich aber andere Medikamente dieich nehmen musste absetzen und so vielleicht meine Leber retten. Normalerweise hatten wir 1-2 mal am Tag sex. Seit dem Norspan garnicht mehr außer heute und es war seltsam. Er...

norspan bei Bandscheibenvorfall, Depression, Wirbelbruch, Myalitis, Rückenmarksentzündung; Opipram bei Depression, Schmerzdepression, Vegetative Erschöpfung.; Gabapentin bei Schmerzsyndrom, Nervenschmerzen, chroniche schmerzen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
norspanBandscheibenvorfall, Depression, Wirbelbruch, Myalitis, Rückenmarksentzündung4 Tage
OpipramDepression, Schmerzdepression, Vegetative Erschöpfung.2 Jahre
GabapentinSchmerzsyndrom, Nervenschmerzen, chroniche schmerzen2 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Seit dem ich Norspan nehme ist unser Sexualleben aktuell gestört. Dank Norspan kann ich aber andere Medikamente dieich nehmen musste absetzen und so vielleicht meine Leber retten.

Normalerweise hatten wir 1-2 mal am Tag sex. Seit dem Norspan garnicht mehr außer heute und es war seltsam. Er wurde Steif, aber das war es dann auch. Die Leisten und der Rücken (also die stellen die sonstschmerzten) sowie die Beine fühlten sich taub an bei anstrengung (nach der anstrengung sofort wieder normal)

Kennt jemand das problem? geht das mit der Zeit weg?

2. Problem ich hab absoluit keinen appetit mehr undwenn meine frau sagt lass uns was essen, kommt ein wiederwillen gegen das Essen hoch. Vorher wollte ich diät machen und es ist mir schwer gefallen, aber keine MAgersucht ich wiege 90 Kg und muss abnehmen wegendemRücken da ich dank cortison zugenommen hatte. Aktuell jedoch habe ich angst, da ich echt kiein essen mehr sehen kann und mir jeden bissen rein zingen muss. Das ist auch nicht grade angenehm, da ich wieß das ich essen muss, es aber trotz normalen geschmack nur fieß oist.

Eingetragen am  als Datensatz 34910
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Buprenorphin, Opipramol, Gabapentin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1982 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):182 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):90
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

suboxone für sucht mit keine Nebenwirkungen

seit 7 jahren substitution mit polamidon oder methadon, ohne Erfolge, seit einem Jahr auf Suboxone, Beikunsmfrei und viel klarer. Es ist im vergleich zu den Alternativen das beste Substitut, wenn man ernsthaft an sich arbeiten will. bei manchen patienten kann es vorkommen, dass man sich unter...

suboxone bei sucht

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
suboxonesucht1 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

seit 7 jahren substitution mit polamidon oder methadon, ohne Erfolge, seit einem Jahr auf Suboxone, Beikunsmfrei und viel klarer. Es ist im vergleich zu den Alternativen das beste Substitut, wenn man ernsthaft an sich arbeiten will.
bei manchen patienten kann es vorkommen, dass man sich unter Suboxone nicht sediert genug fühlt, diese aber noch benötigt.
Ich kann den Umstieg nur empfehlen, wenn es nicht klappt kann man sich ja wieder auf sein altes Substitut umstellen lassen.

Eingetragen am  als Datensatz 54457
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Buprenorphin, Naloxon

Patientendaten:

Geburtsjahr:1982 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):193 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):100
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Subutex für Depression, Panikattacken, missbrauch, Heroin-Abhängigkeit, Politoxikomane, Heroin-Abhängigkeit mit Schwitzen, Verstopfung, Übelkeit, Libidoverlust, Gewichtszunahme, Antriebslosigkeit, Ödeme, Wassereinlagerung, Hautschuppung, Heisshunger, Hyperaktivität, Schlaflosigkeit, Depressionen, Abhängigkeit, Verwirrung

Bin seit 13 Jahren im Polaprogramm, meine Erfehrung ist nach langer Zeit, es ist leichter+schneller v. Heroin zu entziehen !Aber im Polaprogramm entfällt :Beschafungskriminalität,Straftaten.Man ist auch unter ärztlicher Aufsicht und kann sich auf eine Dosies einstellen wos einem "gutgeht"!Ich bin...

Subutex bei Heroin-Abhängigkeit; Levomethadon, Pola bei Heroin-Abhängigkeit, Politoxikomane; Benzodiazepiene bei Depression, Panikattacken, missbrauch

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
SubutexHeroin-Abhängigkeit1 Jahre
Levomethadon, PolaHeroin-Abhängigkeit, Politoxikomane13 Jahre
BenzodiazepieneDepression, Panikattacken, missbrauch11 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Bin seit 13 Jahren im Polaprogramm, meine Erfehrung ist nach langer Zeit, es ist leichter+schneller v. Heroin zu entziehen !Aber im Polaprogramm entfällt :Beschafungskriminalität,Straftaten.Man ist auch unter ärztlicher Aufsicht und kann sich auf eine Dosies einstellen wos einem "gutgeht"!Ich bin auf 15ml Pola/täglich.Starkes schwitzen,Verstopfung,Übelkeit, kein sexuelles Verlangen mehr.Gewichtszunahme,Antriebslosigkeit,manchmal Mattigkeit,Wasseransamlungen,schuppige Kopfhaut,Schweisausbrüche,Heisshunger auf Süsses.
Bei Susutex am Anfang:Hyperaktiv,Schlaflosigkeit,Depressionen,Suchtdruck auf mehr, weil man die Wirkung nicht merkt,man hat keinen Entzug aber auch keinen "turn".Deshalb bin ich wieder auf Pola umgestiegen!
Ein Tipp:Methadon o.Subutex nur zum "entziehen"nehmen,weil man nur sehr schwer davon loskommt!Bei mir sind es schon 13 Jahre und ich sehe für mich noch kein ende !
Beisst die Zähne zusammen und entzieht mit Pola/Subutex.Keine Langzeitbehandlung beginnen !Diazepam:nach 4 Wochen war ich abhängig.Benommenheit,Black-Out,Müdigkeit,Verwirrtheit. Beim absetzen:Krampfanfälle,Angstzustände,Zittern, Schlaflosigkeit,innere Unruhe sehr stark ausgeprägt,kalter Schweiss,Suizidgedanken.nach 2 Monaten runterdosieren war der Entzug vorbei.Nie Pola u. Benzos zusammen nehmen,kann lebensgefährlich sein!Wenn, nur mit ärztlicher hife runterdosieren!Viel Erfolg beim "entziehen" !!

Eingetragen am  als Datensatz 19345
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , , , , , , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Buprenorphin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1976 Die Nebenwirkung verursacht bleibenden Schaden
Größe (cm):176 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):85
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Subutex für Suchtdruck mit Abhängigkeit, Schwitzen, Schmerzen im Brustkorb, Orgasmusstörung

Ich habe Subutex aus Neugierde eingenommen.Bin seit 21 Jahren abhängig und war viele Jahre Clean.Als ich das erste mal Subu nahm zog ich durch die Nase und verspürte eine Leistungsteigerung und Wohlbefinden.Also zog ich täglich,nach circa fünf Monate verspürte ich eine Abhängigkeit.Nun ziehe ich...

Subutex bei Suchtdruck

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
SubutexSuchtdruck2 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich habe Subutex aus Neugierde eingenommen.Bin seit 21 Jahren abhängig und war viele Jahre Clean.Als ich das erste mal Subu nahm zog ich durch die Nase und verspürte eine Leistungsteigerung und Wohlbefinden.Also zog ich täglich,nach circa fünf Monate verspürte ich eine Abhängigkeit.Nun ziehe ich schon seit zwei Jahren.Ich habe festgestellt das ich sehr stark Schwitze und Tohoraxoschmerzen habe(überwiegend starke Brustschmerzen).Mein Sexualleben ist nach wie vor ausgefüllt aber habe schwierigkeiten zum Höhepunkt zu kommen.Obwohl ich höstens 3/4 - 1.0 mg Subu ziehe.Also nicht mal viel,aber es reicht um erneut abhängig zu werden.Persönlich möchte ich jeden vom Subutex abraten.

Eingetragen am  als Datensatz 22535
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Buprenorphin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1969 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):174 Eingetragen durch Konsument
Gewicht (kg):80
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Methadon für HEROINSUCHT, HEROINSUCHT, Nach 8 Jahren Heroinsucht mit Persönlichkeitsveränderung

Ich bin nach 20 jähriger Sucht endlich clean.Nachdem ich mich mit Suboxone über Jahre hinweg runter dosiert habe.Bin ich nun seit 9 Monaten runter von dem Zeug.Mich würde interessieren ob es andere Leute gibt,die es geschafft haben.Mein Arzt substituiert sehr viele Abhängige.Aber er kannte auch...

Methadon bei Nach 8 Jahren Heroinsucht; Subutex bei HEROINSUCHT; suboxone bei HEROINSUCHT

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
MethadonNach 8 Jahren Heroinsucht2 Jahre
SubutexHEROINSUCHT6 Jahre
suboxoneHEROINSUCHT4 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich bin nach 20 jähriger Sucht endlich clean.Nachdem ich mich mit Suboxone über Jahre hinweg runter dosiert habe.Bin ich nun seit 9 Monaten runter von dem Zeug.Mich würde interessieren ob es andere Leute gibt,die es geschafft haben.Mein Arzt substituiert sehr viele Abhängige.Aber er kannte auch nur einen Fall.Von dem es aber nichts weiteres zu berichten gab.Sie ist wohl nie wieder in der Praxis aufgetaucht.Meine Nebenwirkung ist...ich habe nach 20 Jahren die Person zurück bekommen die damals als 20 jährige keine Drogen genommen hat.Und es fällt mir sehr schwer mit dieser fremen Person umzugehen.Ich hab Gefühle die ich 20 Jahre lang nicht hatte,weil ja alles betäubt war.Manchmal kommt es mir vor,als wäre ich ohne die Tabletten verwirrter als vorher.Lebe nur noch in meiner Kopfwelt.Ich würde mich freuen hier jemanden zu finden,der die gleichen Erfahrungen gemacht hat.Gibt es andere Einhörner wie mich? ;-)

Eingetragen am  als Datensatz 43691
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Methadon, Buprenorphin, Naloxon

Patientendaten:

Geburtsjahr:1971 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):163 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):63
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Buprenorphinpflaster 70µg für Schmerzen (chronisch) nach mehreren op´s, Schmerzen (chronisch) nach mehreren op´s, Schmerzen (chronisch) nach mehreren op´s, Schmerzen (chronisch) nach mehreren op´s mit Nervosität, Unruhe, Abgeschlagenheit, Mundtrockenheit, Sprachstörungen, Zittern, Appetitlosigkeit, Missempfindungen, Juckreiz, Blasenentleerungsstörung, Schlaflosigkeit, Hitzegefühl, Schweißausbrüche, Schwindel, Blutdruckabfall

Die Buprenorphinpflaster 70µg/h wirkten nur am Anfang gut, nach dem ich von der unteren Dosis, auf die Höchste wechseln musste, weil nix anderes mehr wirkte. Nebenwirkungen: Nervosität, Unruhe, Erschöpfung, Mundtrockenheit, verwaschene Sprache, Zittern, Appetitlosigkeit, nervliche...

Buprenorphinpflaster 70µg bei Schmerzen (chronisch) nach mehreren op´s; Temgesic forte 0,4mg bei Schmerzen (chronisch) nach mehreren op´s; Gabapentin 800 bei Schmerzen (chronisch) nach mehreren op´s; Tilidin 100 bei Schmerzen (chronisch) nach mehreren op´s

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Buprenorphinpflaster 70µgSchmerzen (chronisch) nach mehreren op´s3 Jahre
Temgesic forte 0,4mgSchmerzen (chronisch) nach mehreren op´s3 Jahre
Gabapentin 800Schmerzen (chronisch) nach mehreren op´s3 Jahre
Tilidin 100Schmerzen (chronisch) nach mehreren op´s4 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Die Buprenorphinpflaster 70µg/h wirkten nur am Anfang gut, nach dem ich von der unteren Dosis, auf die Höchste wechseln musste, weil nix anderes mehr wirkte.
Nebenwirkungen: Nervosität, Unruhe, Erschöpfung, Mundtrockenheit, verwaschene Sprache, Zittern, Appetitlosigkeit, nervliche Missempfindung, Juckreiz, Blasenentleerungsstörungen, Schlaflosigkeit, Hitzegefühl, Schweißausbrüche, Schwindel, niedriger Blutdruck, Atemunterdrückung, Übelkeit und Schwitzen.

Die gleichen Nebenwirkungen gelten auch für das Medikament Temgesic forte 0,4mg.

Gabapentin 800 und seine Nebenwirkungen: Schläfrigkeit, Müdigkeit, Schwindel, Gewichtszunahme, Missempfindungen und Kribbeln, Sprechstörungen, Denkstörungen, Gedächtnisstörungen, trockener Mund, depressive Verstimmungen, Verwirrung, Gefühlsschwankungen, Erektionsstörungen, Impotenz, Hautjucken, Sensibilitätsstörungen, Atemnot.

Tilidin 100 und seine Nebenwirkungen: Schwindel, Müdigkeit, Benommenheit, vermehrtes Schwitzen und Anhängigkeit vom Medikament.

Zusammenfassung:

Ich bin schon seit sehr vielen Jahren chronischer Schmerzpatient und habe einige Medikamente und Schmerztherapien hinter mir aber im Großen und Ganzen würde ich sagen, dass gerade bei chronischen Schmerzen, die Wirkstoffkombi, ab Tilidin100 plus Ibu800 die Beste war und auch mit sehr wenigen Nebenwirkungen gewirkt hat, man hat zwar beim Tilidin, eine Eingewöhnungsphase aber das hat man bei fast jedem anderen Schmerzmedikament, auf diesen Niveau auch.
Bei dem Wirkstoff Buprenorphin hin gegen hat man immer das Gefühl, dass es nicht wirkt, bis zu dem Zeitpunkt, wo man dann zu viel davon genommen hat, denn bereits eine leicht Überdosierung rächt sich gewaltig oder man nimmt gleichzeitig die Gabapentin mit ein, sollte man aber nur machen, wenn man eh vom Sex nichts hält, ansonsten wird da in der Kombi, Buprenorphin plus Gabapentin nicht viel gehen.

Eingetragen am  als Datensatz 34457
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , , , , , , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Buprenorphin, Gabapentin, Naloxon, Tilidin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1975 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):183 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):80
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Subutex für sucht mit keine Nebenwirkungen

Nach 4 Monaten verschwand mein Suchtdruck und das anfängliche Schwitzen. Ich kann normal arbeiten, niemand registriert die Einnahme von 2mg täglich. Schwierig wird sicher das Absetzen, doch wenigstens habe ich kein Verlangen nach Drogen mehr und lebe ein geregeltes Leben.

Subutex bei sucht

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Subutexsucht7 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nach 4 Monaten verschwand mein Suchtdruck und das anfängliche Schwitzen. Ich kann normal arbeiten, niemand registriert die Einnahme von 2mg täglich. Schwierig wird sicher das Absetzen, doch wenigstens habe ich kein Verlangen nach Drogen mehr und lebe ein geregeltes Leben.

Eingetragen am  als Datensatz 48739
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Buprenorphin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1976 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):173 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):58
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Lyrica für schmerzen (neuropathische), schmerzen (neuropathische), Schmerzen (chronisch), schmerzen (neuropathische) mit keine Nebenwirkungen

Ich leide an Neuropatischen schmerzen (CRPS typ II), habe schon viele Ops gehabt (18mal) und starke Schmerzen. Seit einiger Zeit sind meine Medis umgestellt, und muss sagen, früher half mir besonders das Bextra (vom Markt genommen, wegen Nebenwirkungen). Nun habe ich gute Erfahungen gemacht mit...

Lyrica bei schmerzen (neuropathische); Temgesic bei Schmerzen (chronisch); Catapresan bei schmerzen (neuropathische); ketamintropfen bei schmerzen (neuropathische)

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Lyricaschmerzen (neuropathische)2 Tage
TemgesicSchmerzen (chronisch)4 Tage
Catapresanschmerzen (neuropathische)2 Tage
ketamintropfenschmerzen (neuropathische)1 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich leide an Neuropatischen schmerzen (CRPS typ II), habe schon viele Ops gehabt (18mal) und starke Schmerzen.
Seit einiger Zeit sind meine Medis umgestellt, und muss sagen, früher half mir besonders das Bextra (vom Markt genommen, wegen Nebenwirkungen). Nun habe ich gute Erfahungen gemacht mit dem Catapresan.
Leider bin ich trotz den Medis nicht annähert schmerzarm oder schmerzfrei, aber es macht es erträglich.
Wichtig ist, dass bei chronischen Schmerzen man zu einem Schmerzspezalisten (meistens Anästhesie) geht und sich dort Hilfe sucht. Einfach rumprobieren bringt keinerlei Erfolg und verzögert die richtige Behandlung.

Eingetragen am  als Datensatz 26680
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Pregabalin, Buprenorphin, Ketamin hydrochlorid

Patientendaten:

Geburtsjahr:1979 Die Nebenwirkung verursacht bleibenden Schaden
Größe (cm):174 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):80
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

TransTec PRO 70 für Schmerzen (Rücken)-Schmerzen (Gelenke) mit keine Nebenwirkungen

TransTec PRO 70, hat bei mir persöhnlich keine Nebenwirkungen hervor gerufen. Wenn die Schmerzen allerdinge zu stark werden, dann nehme ich noch Tramadolor 200 dazu. Das wirkt dann bestimmt.

TransTec PRO 70 bei Schmerzen (Rücken)-Schmerzen (Gelenke)

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
TransTec PRO 70Schmerzen (Rücken)-Schmerzen (Gelenke)10 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

TransTec PRO 70, hat bei mir persöhnlich keine Nebenwirkungen hervor gerufen.
Wenn die Schmerzen allerdinge zu stark werden, dann nehme ich noch Tramadolor 200 dazu.
Das wirkt dann bestimmt.

Eingetragen am  als Datensatz 24242
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Buprenorphin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1946 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):181 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):110
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Subutex 8mg für Substitutionstherapie mit keine Nebenwirkungen

Seit ca. 7 Jahren nehme ich nun Subutex und ich habe vorher Polamidon(C) 4 Jahre genommen. Für mich persönlich ist es das beste was es in dieser Sache gibt. Ich habe zwar zur Zeit eine sehr hohe Dosis, weiss aber das es in 4 Wochen bei mir möglich war von 24mg p. Tag auf 6mg runter zu...

Subutex 8mg bei Substitutionstherapie

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Subutex 8mgSubstitutionstherapie7 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Seit ca. 7 Jahren nehme ich nun Subutex und ich habe vorher Polamidon(C) 4 Jahre genommen. Für mich persönlich ist es das beste was es in dieser Sache gibt.

Ich habe zwar zur Zeit eine sehr hohe Dosis, weiss aber das es in 4 Wochen bei mir möglich war von 24mg p. Tag auf 6mg runter zu gehen.Wie dann die letzten mg´s sein werden, dass kann sich wohl jeder denken.
Ich persönlich würde nie wieder Polamidon(C) oder ähnliches nehmen.
Auch Nebenwirkungen habe ich keine.
Auch keinerlei wechselwirkungen mit Benzodiazipine.

Eingetragen am  als Datensatz 20186
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Buprenorphin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1974 Die Nebenwirkung ist tötlich
Größe (cm):200 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):100
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

suboxone für sucht mit Schlafstörungen, Durchfall, Kopfschmerzen

Hallöchen an Alle! Ich habe nach jahrelanger heroinabhängigkeit, und Substitution mit Methadon, suboxone probiert! Ich kann jetzt nach über drei Jahren, für mich war das mein Lebensretter! Mit Metha hatte ich immer Beikonsum! Mit Subo bin ich klarer gewesen, könnte mir eine Arbeit suchen, und...

suboxone bei sucht

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
suboxonesucht-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Hallöchen an Alle!
Ich habe nach jahrelanger heroinabhängigkeit, und Substitution mit Methadon, suboxone probiert! Ich kann jetzt nach über drei Jahren, für mich war das mein Lebensretter! Mit Metha hatte ich immer Beikonsum! Mit Subo bin ich klarer gewesen, könnte mir eine Arbeit suchen, und wurde nicht mehr straffällig! Und nebenbei die Frau meines Lebens gefunden! In zwei Monaten heiraten wir, wollte aber nicht substituiert heiraten, deshalb habe ich bis vor 6 Wochen einen Entzug zu Hause gemacht! So einfach war das nicht, zwar nicht so hart wie bei Metha, dennoch ist es nicht einfach. Bin jetzt knapp 6
Wochen auf Null, die Krämpfe haben sich gelegt, nur gelegentlich, aber die Schlafstörungen sind nervend. In anderen Foren habe ich gelesen, dass es Monate dauern kann bis sich das legt!! Ich arbeite im Schichtdienst, das macht es nicht besser!
Trotzdem würde ich jedem empfehlen, der gewillt ist sein Leben zu ändern, und aus diesem Trott zu kommen auf Subutex/ Suboxone zu wechseln, wenn man auf Metha oder Pola ist. Insofern man damit klarkommen kann, dass man klare Gedanken hat, das ist anfangs echt extrem!

Eingetragen am  als Datensatz 72370
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Buprenorphin, Naloxon

Patientendaten:

Geburtsjahr:1980 
Größe (cm):176 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):78
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Subutex für Substitution mit keine Nebenwirkungen

Ich lese viele dieser Erfahrungsberichte. Muss aber sagen das Wirkung Nebenwirkungen immer individuell sind . Wie geschrieben bei mir ist alles gut. zum Glück lebe ich in berlin und habe den Vorteil das die Ärzte hier echt ein bisschen weiter sind als in anderen Städten. Wenn ich lese von 36...

Subutex bei Substitution

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
SubutexSubstitution-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich lese viele dieser Erfahrungsberichte. Muss aber sagen das Wirkung Nebenwirkungen immer individuell sind . Wie geschrieben bei mir ist alles gut.
zum Glück lebe ich in berlin und habe den Vorteil das die Ärzte hier echt ein bisschen weiter sind als in anderen Städten. Wenn ich lese von 36 oder 48 stünden bis zur Umstellung bekomme ich das motzen auf die halbwissenden Ärzteschaft. 5 Stunden nach dem letzten heroinkonsum nehme ich subutex.
Das Problem bei allen substituten ist, das es nicht die suchtpsyche befriedigt.
der Grund warum wir süchtig geworden sind ist nicht mit einem Medikament zu behandeln , ich bekam riesige Depressionen. Und habe bei Konsum gehabt. Also bin ich zu meinem substituierenden Arzt und habe ihm erzählt wie es mit mir steht ( lügt niemals euren Arzt an ) er hat mich zum Psychiater überwiesen und der weiss was Sache ist. Velafaxin war der Schlüssel.

Aber vielleicht hat mir auch 30 Jahre Heroin lügen Gefängnis 7 Therapien dazu gebracht mal ehrlich zu sein . Denn es hat nichts mit High life zu tun morgens auf der platte zu stehen und noch Dreck zu bekommen für sein letzte kohle.

Es ist eine Krankheit die so schlimm ist das die Heilung von Krebs mehr Erfolg verspricht.

Eingetragen am  als Datensatz 70249
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Buprenorphin

Patientendaten:

Geburtsjahr:- 
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Subutex für HEROINSUCHT mit Depression, Schlafstörungen, Abhängigkeit, sexuelle Funktionsstörung

wurde vor einigen monaten inhaftiert, und war zu diesem zeitpunkt nur heroinabhängig. Im Gefängnis habe ich problemlos in kürzester zeit von meinem heroinkonsum entzogen. draußen wurde ich rückfällig, allerdings nicht mit heroin, sondern mit subutex! Anfänglich war ich von der Wirkung total...

Subutex bei HEROINSUCHT

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
SubutexHEROINSUCHT2 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

wurde vor einigen monaten inhaftiert, und war zu diesem zeitpunkt nur heroinabhängig. Im Gefängnis habe ich problemlos in kürzester zeit von meinem heroinkonsum entzogen. draußen wurde ich rückfällig, allerdings nicht mit heroin, sondern mit subutex! Anfänglich war ich von der Wirkung total begeistert, jetzt allerdings nach 2 monaten nehme ich mehr oder weniger eine "Elefantendosis!" Habe Depressionen, nehme Diazepam wegen den Schlafstörungen und nehme trotzdem heroin! Mir wurde Subutex empfohlen und ich bereue es je genommen zu haben!!!! Werde nächste Woche ins Krankenhaus gehen, um davon zu entgiften und rate jedem von diesem Mittel ab!!!! Ganz abgesehen davon, daß man auch KEIN Sexleben mehr hat!!!!

Eingetragen am  als Datensatz 63608
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Buprenorphin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1979 
Größe (cm):165 Eingetragen durch Abhängige
Gewicht (kg):62
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

suboxone für sucht mit Absetzerscheinungen

Hallo alle zusammen, ich habe gerade vorher einen super riesen Beitrag gemacht und zufällig gelöscht. Im Prinzip kurz gesagt: Die Angst vom Suboxone die Finger zu lassen, ist grösser als der Entzug selber. Ich habe mir eigentlich vorgenommen alle 5 tage 2 mg Subo zu nehmen, aber wenn du...

suboxone bei sucht

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
suboxonesucht5 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Hallo alle zusammen,

ich habe gerade vorher einen super riesen Beitrag gemacht und zufällig gelöscht.

Im Prinzip kurz gesagt:
Die Angst vom Suboxone die Finger zu lassen, ist grösser als der Entzug selber.
Ich habe mir eigentlich vorgenommen alle 5 tage 2 mg Subo zu nehmen, aber wenn du bereits 5 Tage geschafft hast möchtest du nicht 2 Schritte zurück machen.Also ich bin von 8mg direkt auf Null gegangen. ich weiss nicht, ob es das klügste war, aber ich habe die Situation genützt als ich bereits Krank mit Fieber im Bett gelegen bin. Jetzt ist tag 14 und ich kann euch sagen es ist lange nicht so wie die Leute von diesem Entzug berichten, dauert so lange so unerträglich bla bla bla.Es ist erträglich, ich gehe arbeiten jeden Tag und es ist nichts im Vergleich zu H,Methadone oder Benzo Entzug. Ich war sogar Tag 5 Fussball spielen zwar nicht mit der Power die ich sonst habe, aber habe micht trotzdem dazu gezwungen.Tag 9 habe ich mich selbst überwunden und Kraft Training gemacht.Tag 10 Laufen.Sport hilf wirklich unglaublich und das Duschen dannach unbeschreiblich.
Also ich möchte euch allen auf jeden Fall Mut machen, denn die Kommentare die ich gelesen habe waren meist nur eine riesen Abschreckung es zu versuchen.Und noch mal Klartext zu reden es ist nicht ohne, aber auf jeden Fall zu schaffen. Die einzig wahren Probleme sind schlafflosigkeit und extremes ziehen in den Beinen(Kniegelenk). Aber wenn ihr das mit eurem Arzt abspricht wird das auch kein Problem, er wird euch schon was geben was euch hilft. Ich wollte keine Tabletten und deshalb hilf mir Bier wirklich gut.
P.S. Umstellung von Subutex auf Suboxone war für mich extrem schwer,aber glaube das ist psychisch eher als physisch

Lg und hoffe ihr schafft alle den Kick.

Eingetragen am  als Datensatz 58736
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Buprenorphin, Naloxon

Patientendaten:

Geburtsjahr:1986 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):185 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):86
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Subutex für um breit zu sein mit Absetzerscheinungen

Ich nahm es jeden tag nach der Arbeit mit Alkohol zusammen, ich habe die Subux durch die Nase gezogen. Ich hatte das gefühl, die Nebenwirkung, wie ob ich Heroin genommen hätte.. Ich machte es 2 monate täglich. Mein Konsum lag so bei eine subux in der Woche, machmal auch nur 4 bis 5 tage.. Wenn...

Subutex bei um breit zu sein

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Subutexum breit zu sein-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich nahm es jeden tag nach der Arbeit mit Alkohol zusammen, ich habe die Subux durch die Nase gezogen. Ich hatte das gefühl, die Nebenwirkung, wie ob ich Heroin genommen hätte.. Ich machte es 2 monate täglich. Mein Konsum lag so bei eine subux in der Woche, machmal auch nur 4 bis 5 tage.. Wenn mann das durch die nase zieht, braucht mann weniger wie wenn man es schluckt...
Ich machte es, weil ich immer noch das Gefühl vom Heroin gesucht habe. DER ENTZUG war dann nach subux nich so toll... Kalt...schwitzen.., schmerzen in den oberschenkeln...tagenlange nießanfälle, Durchfall...Unruhe am Körper.....usw. Aber nicht so schlimm wie ich angenommen hatte..
Vom Heroin ist es viel viel schlimmer...und Viel länger ung grasser..vie vom subux...
Vom subux hatte ich nach eine woche schon normale laune konnte machen was ich wollte...Und die woche selbst war kein problemm..Trank auch Alkohol und konnte normal essen.

Eingetragen am  als Datensatz 58260
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Buprenorphin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1984 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):184 Eingetragen durch hippi
Gewicht (kg):115
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Subutex für Entzug vom Polamidon mit Migräne, Appetitlosigkeit

Ich bin wegen starken Entzugserscheinungen von L-Polamidon ( im Krankenhaus entzogen, 15Jahre Polamidonabhängig ) auf Subutex umgestiegen. Anfangs 2mg, dann wurde der Entzug stärker und ich bin auf 3mg ( ca.2Wochen ). Dann nach 2 Wochen bin ich auf 1,0mg runter und da fingen meine Probleme...

Subutex bei Entzug vom Polamidon

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
SubutexEntzug vom Polamidon2 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich bin wegen starken Entzugserscheinungen von L-Polamidon ( im Krankenhaus entzogen, 15Jahre Polamidonabhängig ) auf Subutex umgestiegen. Anfangs 2mg, dann wurde der Entzug stärker und ich bin auf 3mg ( ca.2Wochen ). Dann nach 2 Wochen bin ich auf 1,0mg runter und da fingen meine Probleme richtig an, bzw die Nebenwirkungen von Subutex kamen durch. Ich bekam irre starke Kopfschmerzen, die sich in Migräne auswirkten...so schlimm, dass ich nicht mehr konnte vor Schmerzen, Taubheitsgefühl ), ich nahm körperlich immer stärker ab, kein Appetit kam dazu. Als wir dann endlich drauf kamen, dass es die Nebenwirkungen des Subutex sind und ich das Zeug nicht vertrage, bin ich sofort auf 0,8mg 2 Tage lang und bekam dann gegen die irren Kopfschmerzen Tramal-Tropfen, die ich aber wirklich niedrig dosiert nahm. Je mehr das Subutex nicht mehr wirkte, umso mehr liessen endlich diese starken Kopfschmerzen nach - dazu gehörten alle Nervenstränge im Kopf...Ohrschmerzen, Kieferschmerzen...Nehm jetzt seit 8Tagen kein Subutex und behandle die Entzugssymptome mit wenig Tramal. Mein Fazit: Subutex ist der größte Dreck den es gibt - nicht zu Empfehlen!

Eingetragen am  als Datensatz 52350
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Buprenorphin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1970 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):168 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):50
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Temgesic für Migräne mit Schwindel, Müdigkeit

Ich habe von meiner Ärztin vor gut 1 Jahr Temgesic Sublingual 0,2mg gegen meine Migräne bekommen. Anfangs habe ich es mit Morphin versucht aber das half leider nichts. Als es immer schlimmer wurde und ich solche Schmerzen hatte dass ich merhrfach erbrochen hatte hat sie mir Temgesic verschrieben....

Temgesic bei Migräne

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
TemgesicMigräne1 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich habe von meiner Ärztin vor gut 1 Jahr Temgesic Sublingual 0,2mg gegen meine Migräne bekommen. Anfangs habe ich es mit Morphin versucht aber das half leider nichts. Als es immer schlimmer wurde und ich solche Schmerzen hatte dass ich merhrfach erbrochen hatte hat sie mir Temgesic verschrieben. Die ersten paar male als ich das Medikament genommen habe hatte ich Schwindelanfälle und musste liegen. Ich war nicht mehr in der Lage irgendetwas eigenständig zu tun. Aber nach einiger Zeit wurden diese Nebenwirkungen weniger. Wenn ich das Temgesic jetzt nehme ist es nicht anders als hätte ich eine Aspirin genommen ( abgesehen von der Wirkung natürlich) die Wirkung ist nach wie vor super. Nach 20 Min ist die Migräne weg und ich kann meinem normalen Alltag nach gehen. Ich möchte auf dieses Medikament im Notfall nicht mehr verzichten. Aber es ist und bleibt ein sehr starkes Medikament und ist nach wie vor nur für den Notfall gedacht. Das Abhängigkeitsrisiko ist sehr groß eben weil es so rasch und so gut wirkt

Eingetragen am  als Datensatz 47998
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Buprenorphin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1986 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):162 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):93
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Subutex für Entzugserscheinungen mit Suizidgedanken

Bin seit ca. 2001 auf Subutex und bin froh das ich von Polamidon weg bin. Die Umstellung war die Hölle weil ich auf 2 meter war und nach der ersten einnahme von Subutex eine halbe Stunde später voll auf Entzug war. Bin dann wieder zum Arzt gebracht worden weil ich nicht in der Lage war selber...

Subutex bei Entzugserscheinungen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
SubutexEntzugserscheinungen12 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Bin seit ca. 2001 auf Subutex und bin froh das ich von Polamidon weg bin. Die Umstellung war die Hölle weil ich auf 2 meter war und nach der ersten einnahme von Subutex eine halbe Stunde später voll auf Entzug war. Bin dann wieder zum Arzt gebracht worden weil ich nicht in der Lage war selber zufahren. Habe dann Diazepam und Polamidon gespritzt bekommen und anschließend dann ins Krankenhaus. Es hat Jahre gedauert bis ich auf Subutex eingestellt war. In dieser Zeit habe ich oft mit dem Gedanke an Selbstmord gedacht. Aber heute bin ich froh diesen schritt gemacht zu haben und würde jedem Raten auf Subutex um zusteigen.

Eingetragen am  als Datensatz 42861
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Buprenorphin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1966 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):175 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):80
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Subuxone für sucht mit Kopfschmerzen, Verstopfung, Müdigkeit, Gewichtsabnahme, Sexuelle Funktionsstörungen

Suboxone ist zur Substitution sehr gut geeignet. Nachteil ist der absolut eklige Zitronengeschmack. Nach der Einnahme musste ich fast kotzen meist. Zur Zeit bei 4 mg, was eine sehr gute Dosis ist. Bei 8 mg war ich meist mittags, nachmittags totmüde und musste 2-3 stunden schlafen und habe fast...

Subuxone bei sucht

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Subuxonesucht6 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Suboxone ist zur Substitution sehr gut geeignet. Nachteil ist der absolut eklige Zitronengeschmack. Nach der Einnahme musste ich fast kotzen meist. Zur Zeit bei 4 mg, was eine sehr gute Dosis ist.
Bei 8 mg war ich meist mittags, nachmittags totmüde und musste 2-3 stunden schlafen und habe fast keinen mehr hoch gekriegt. Und Verstopfung und Kopfschmerzen hatte ich da auch oft als Nebenwirkungen.
Bei 4 mg funktioniert alles relativ normal.
Trotz Essen Gewichtsreduzierung.

Eingetragen am  als Datensatz 37235
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Buprenorphin, Naloxon

Patientendaten:

Geburtsjahr:1983 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):176 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):67
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

norspan für Schmerzen in den Beinen und Hüftgelenken sowie am Lendenwirbesäüle und mit Müdigkeit, Stimmungsschwankungen, Gewichtszunahme, Sexuelle Funktionsstörungen, Blutdruckschwankungen

Liebe Leidensgenossen, ich nehme seit 1 Monat Norspan 5mg. Ausser dem Pflaster nehme ich , Pantozol 40mg, MCT, Lyrica 150mg, Tetrogel 25mg, Procorolan 7,5, Atacand 8/12 und Cymbalta. Neben den schon reduzierten Medikamenten kann ich nicht sagen ob mir Norspan hilft. Ich fühle ausgepauert zu...

norspan bei Schmerzen in den Beinen und Hüftgelenken sowie am Lendenwirbesäüle und

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
norspanSchmerzen in den Beinen und Hüftgelenken sowie am Lendenwirbesäüle und-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Liebe Leidensgenossen,
ich nehme seit 1 Monat Norspan 5mg. Ausser dem Pflaster nehme ich , Pantozol 40mg, MCT, Lyrica 150mg, Tetrogel 25mg, Procorolan 7,5, Atacand 8/12 und Cymbalta. Neben den schon reduzierten Medikamenten kann ich nicht sagen ob mir Norspan hilft. Ich fühle ausgepauert zu nichts Lust auf etwas schönes,wie z. B Reisen, Besuch von kulturellen Veranstaltungz Sauna, Sex usw. Ich lebe, so kommt es mir vor,wie in einem Traum, in einer ganz anderen Welt. Trotz der Appettitlosigkeit nehme ich zu.Ich arbeite als Verwaltungsfachwirt in einer Gemeindeverwaltung. Ich schätze ein, dass ich meine abwechslungsreiche Verwaltungsarbeit zur Zufriedenheit erfülle. Habe viele ehrenamtlicher Verpflichtungen, die mich vom Schmerzgefühl ablenken. Trotzdem, fühle mich meistens müde, schwach und sehe verschwommene Bilder. Ich weiß nicht, was ich noch gegen das starke Schmerzgefühl machen kann. Vielleicht hat jemand ein Tip für mich.
Ich wünsche Euch viele schmerzfreie Jahre. Leibe Grüße aus Thüringen

Eingetragen am  als Datensatz 36635
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Buprenorphin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1961 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):171 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):98
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Subutex für Drogenabhängigkeit mit keine Nebenwirkungen

Ich war sehr lange Heroinabh. und nehme seit ca.8 Jahren Subutex. Vorher bekam ich Methadon. Methadon ist bei einem langsamen Entzug sehr schmerzhaft und dauert sehr lang. Beim Subutex kann man sehr viel schneller abdosieren und die Entzugserscheinungen sind nicht sooo heftig wie beim Meta. Aber...

Subutex bei Drogenabhängigkeit

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
SubutexDrogenabhängigkeit8 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich war sehr lange Heroinabh. und nehme seit ca.8 Jahren Subutex. Vorher bekam ich Methadon. Methadon ist bei einem langsamen Entzug sehr schmerzhaft und dauert sehr lang. Beim Subutex kann man sehr viel schneller abdosieren und die Entzugserscheinungen sind nicht sooo heftig wie beim Meta. Aber der mentale Aspekt spielt beim abdosieren eine große Rolle. Besser man tut es in einer renomierten Klinik. Aber sonst habe ich mein Leben mit Subutex erst wieder richtig leben können. Ohne gehts grad gar nicht. Aber das ist auch nicht so schlimm. Ich fühle mich gut, fast gesund und habe wieder Freude am Leben. Als Junkie ist es eine Qual. Darum kann ich es nur empfehlen, laßt euch einstellen ins Programm mit Subutex.

Eingetragen am  als Datensatz 32349
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Buprenorphin

Patientendaten:

Geburtsjahr:- Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):160 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):54
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

TransTec für Chron.Schmerzen mit keine Nebenwirkungen

hallo, nach langem tramal-retard 200 mg,bin ich auf pflaster und sublinguale tabs umgestiegen......mir persönlich helfen diese medikamente sehr fast unerträgliche schmerzen ,während der arbeit,zu ertragen..... 2011....wirtschaftsboom...."merkel"....tja,sportsfreunde...jetzt wirds langsam...

TransTec bei Chron.Schmerzen; Temgesic

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
TransTecChron.Schmerzen-
Temgesic-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

hallo,
nach langem tramal-retard 200 mg,bin ich auf pflaster und sublinguale tabs umgestiegen......mir persönlich helfen diese medikamente sehr fast unerträgliche schmerzen ,während der arbeit,zu ertragen.....
2011....wirtschaftsboom...."merkel"....tja,sportsfreunde...jetzt wirds langsam HART...
viel glück und kraft ALLEN
....aufgeben gilt nicht

Eingetragen am  als Datensatz 31534
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Buprenorphin

Patientendaten:

Geburtsjahr:- Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Subutex für sucht mit Abhängigkeit, Entzugserscheinungen

Ich habe längere Zeit Subutex konsumiert. Aber nicht aus medizinischen gründen. Ich kam durch einen Freund auf das Zeug. Ich merkte relativ schnell das ich morgens aufwachte, mir kalt war und ich zitterte. Ich denke aber das es weniger die körperliche sondern viel mehr die seelische...

Subutex bei sucht

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Subutexsucht6 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich habe längere Zeit Subutex konsumiert. Aber nicht aus medizinischen gründen. Ich kam durch einen Freund auf das Zeug. Ich merkte relativ schnell das ich morgens aufwachte, mir kalt war und ich zitterte.
Ich denke aber das es weniger die körperliche sondern viel mehr die seelische abhändigkeit war. Ich nahm sie allerdings nicht in normaler form sondern nasal.
Wenn man die kraft hat von heroin & subutex runter zu kommen dann denke ich das es weniger ein problem ist.
Ich bin mittlweile seit 5 Monaten clean doch die errinnerung und das verlangen ist immer noch da.
Ich würde es nicht weiterempfehlen, doch jeder der dies nimmt oder clean werden will wünsche ich viel glück.

Eingetragen am  als Datensatz 27050
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Buprenorphin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1991 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):160 Eingetragen durch Ex-äbhängige
Gewicht (kg):51
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

TransTec für Taubheitsgefühl in Händen und Füßen, Schmerzen (akut), Schmerzen (chronisch) mit Orientierungsstörungen, Gewichtsschwankungen

Ich nehme Lyrica gegen die Nebenwirkungen von Faslodex!! Das kann irgentwie nicht sein! Die Nebenwirkungen von Lyrica sind Orientierungsstörung und Gleichgewichtsstörung. Mein Arzt sagt, ich muß mich erst an das Präparat gewöhnen. Dazu fallen mir keine Fragen mehr ein!

TransTec bei Schmerzen (chronisch); Temgesic bei Schmerzen (akut); Lyrica bei Taubheitsgefühl in Händen und Füßen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
TransTecSchmerzen (chronisch)6 Monate
TemgesicSchmerzen (akut)6 Monate
LyricaTaubheitsgefühl in Händen und Füßen2 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich nehme Lyrica gegen die Nebenwirkungen von Faslodex!! Das kann irgentwie nicht sein! Die Nebenwirkungen von Lyrica sind Orientierungsstörung und Gleichgewichtsstörung. Mein Arzt sagt, ich muß mich erst an das Präparat gewöhnen. Dazu fallen mir keine Fragen mehr ein!

Eingetragen am  als Datensatz 25553
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Buprenorphin, Pregabalin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1957 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):168 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):78
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

norspan für Rückenschmerzen mit Müdigkeit, Kopfschmerzen, Kreislaufbeschwerden, Erbrechen

zum Anfang war ich auf Norspan 10 eingestellt,nach einiger Zeit hatte ich massive Probleme, Schläfrich,Kopfschmerz,Kreislaufprobleme und eine Antiphase gegen alles was fett in sich hatte, ich habe mir alles raus gekozt was es gibt über Monate,war im Krankenhaus und in Heidelberg,kein Arzt hat...

norspan bei Rückenschmerzen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
norspanRückenschmerzen-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

zum Anfang war ich auf Norspan 10 eingestellt,nach einiger Zeit hatte ich massive Probleme,
Schläfrich,Kopfschmerz,Kreislaufprobleme und eine Antiphase gegen alles was fett in sich hatte,
ich habe mir alles raus gekozt was es gibt über Monate,war im Krankenhaus und in Heidelberg,kein
Arzt hat mir geglaubt,ineiner Woche 9 Kilo weg ein Haufen Elend.
durch Zufall entdeckte ich im Internet Gleichgesinnte,
Norspan wurde reduziert auf 5 ,ich lebe wieder mit Schmerzen aber mit weniger Nebenwirkungen

Eingetragen am  als Datensatz 24546
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Buprenorphin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1951 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):178 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):80
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Subutex für sucht mit Kopfschmerzen, Bluthochdruck, Müdigkeit, Antriebslosigkeit

Komischerweise habe ich am Anfang, also vor 4-5 Jahren das Subutex gut ertragen, aber leider, jetzt wo ich auf 1,8mg pro tag redziert habe, nun auf 1,2mg runtergehen möchte, habe ich immer kopfweh. ertrage nun hitze auch nicht mehr. und eben kopfweh zum schreien. dann hoher blutdruck, hatte zuvor...

Subutex bei sucht

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Subutexsucht4 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Komischerweise habe ich am Anfang, also vor 4-5 Jahren das Subutex gut ertragen, aber leider, jetzt wo ich auf 1,8mg pro tag redziert habe, nun auf 1,2mg runtergehen möchte, habe ich immer kopfweh. ertrage nun hitze auch nicht mehr. und eben kopfweh zum schreien. dann hoher blutdruck, hatte zuvor niedrigen. mehr schlafbedürfnis. am anfang stellte es total auf, jetzt leider nicht mehr. bin mehr müde, schlafe mehr als je in meinem leben. keinen antrieb mehr. komischerweise als dosis höher war, hatte ich mehr antrieb. habe auch noch hepatis c. auch habe ich in 9 jahren von 45kg auf 71kg zugenommen.

Eingetragen am  als Datensatz 20592
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Buprenorphin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1954 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):166 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):71
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
mehr Nebenwirkungen mit Buprenorphin

Benutzer mit Erfahrungen

Mitglied werden…

  • Gleichgesinnte kennen lernen
  • Antworten erhalten
  • Unterstützung finden
  • Anderen helfen
  • Wissen weiter geben
Anmelden

alle 149 Benutzer zu Buprenorphin

[]