Champix

Das Medikament Champix wurde von sanego-Benutzern wie folgt bewertet

Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Champixwurde bisher von 193 sanego-Benutzern mit durchschnittlich 8,1 von 10 möglichen Punkten bewertet.

Bei der Anwendung von Champix traten bisher folgende Nebenwirkungen auf

keine Nebenwirkungen (72/214)
34%
Übelkeit (53/214)
25%
Müdigkeit (21/214)
10%
Schlafstörungen (21/214)
10%
Traumveränderungen (18/214)
8%

Anzahl der Nennungen der Nebenwirkung bezogen auf die Anzahl der Berichte bei sanego

alle 91 Nebenwirkungen bei Champix

Champix wurde bisher bei folgenden Krankheiten/Anwendungsgebieten verwendet

KrankheitHäufigkeitBewertung (Durchschnitt)
Nikotinsucht91%(137 Bew.)
Sucht3%(6 Bew.)
Übelkeit2%(5 Bew.)
COPD1%(2 Bew.)
Depression1%(2 Bew.)

Anzahl der Nennungen der Krankheiten/Anwendungsgebiete bezogen auf die Anzahl der Berichte bei sanego

alle 9 Krankheiten behandelt mit Champix

Champix Patienteninformation

CHAMPIX ist ein Arzneimittel, das erwachsenen Personen helfen soll, mit dem Rauchen aufzuhören.

CHAMPIX kann das Verlangen zu rauchen und die Entzugserscheinungen, die bei der Raucherentwöhnung auftreten, vermindern.

Es wird zwar empfohlen, nach dem Datum, das Sie für das Aufhören festgelegt haben, nicht mehr zu rauchen; falls Sie es aber dennoch tun, kann CHAMPIX auch den...

Champix Patienteninformation lesen

Wir haben 214 Patienten Berichte zu Champix.

Prozentualer Anteil 53%47%
Durchschnittliche Größe in cm167181
Durchschnittliches Gewicht in kg6986
Durchschnittliches Alter in Jahren4949
Durchschnittlicher BMIin kg/m224,5826,24

In Champix kommt folgender Wirkstoff zum Einsatz

Vareniclin

Fragen zu Champix

alle Fragen zu Champix

Folgende Berichte liegen bisher vor

 

Champix für Nikotinentzug mit Übelkeit

Ich habe mit Champix nach der Eingewöhnungszeit ab dem 8. Tag nicht mehr geraucht. Dies ist bisher der "sanfteste" Nikotinentzug von all meinen vorherigen Versuchen, endlich das Rauchen zu lassen. Habe 30 Jahre geraucht! Ich kann jedem dieses Medikament nur empfehlen, aber man muss es auch wirklich wollen. Die Gedanken kreisen anfangs schon noch im Kopf rum, sind aber super erträglich und vergehen ganz schnell. Bin jetzt bei dem 15. rauchfreien Tag und habe das Medikament schon auf eine am Tag reduziert. Geht genau so gut wie mit der empfohlenen Tagesdosis von 2 Tabletten pro Tag.

Habe bis auf die Übelkeit nach der Einnahme keine Nebenwirkungen bemerkt.

Ich hoffe nur, dass, nachdem Champix komplett abgesetzt wird, nicht die… mehr

 

Champix für Nikotinsucht mit Stimmungsschwankungen, Depressive Verstimmungen, Schlafstörungen

Genau wie bei vielen anderen hier hat das Medikament bei mir gehalten was es versprochen hatte. Ich rauche seit ca. 9-10 Wochen nicht mehr, und habe Champix vor 3 Wochen, nach der Einnahme von 2 Packungen, langsam ausschleichen lassen. Damit begannen meine Probleme aber erst. Ich ( bzw mein lieber Freund) Leide unter starken Stimmungsschwankungen, Depressionen, Angstzuständen und Schlafstörungen. Im Augenblick geht es mir dermaßen schlecht das ich meinem Leben ein Ende setzen möchte, weil ich mich selbst nicht mehr ertragen kann und ich meine Person niemandem mehr zumuten möchte! Wie lange dauert es wohl bis alles wieder gut ist? Ob es wohl Hilfe gibt? Es geht mir sehr schlecht!! mehr

 

Champix für Hitzewallungen mit Hitzewallungen, Wirkungslosigkeit

Halli Hallo,

bei mir ist auch am 17 Tag noch nichts passiert, ich habe immer noch Schmachter, kent das Jemand, habt Ihr Tipps? mehr

 

Champix für Nikotinsucht mit keine Nebenwirkungen

Mit diesem Medikament wurde ich vor 8 Jahren Nichtraucherin. Und das ohne Probleme.
Eingeschliffene Rituale kann man mit Ersatzhandlungen wie Wasser trinken ersetzen.
Die bei jeder Entwöhnung kommenden Pfunde muss man mit Ernährungsumstellung wieder beseitigen. mehr

 

Champix für Raucherentwöhnung mit Antriebslosigkeit

Ich bin 58 Jahre und habe vor 7 Jahren nach verschiedenen erfolglosen Anläufen mit Unterstützung von Champix erfolgreich Rauchen aufgehört. Das Medikament hilft unerhört und ich hatte auch nach Ende der Einnahme kaum mehr Verlangen nach Zigaretten ( von 30 / Tag auf Null) und bin bis heute 2015 clean geblieben. Negativ war, dass man nicht nur die Lust am Rauchen verliert, sondern auch Antrieb und Lust auf andere Sachen. Dieser Effekt hielt bei mir über Jahre an, ich kann aber nicht beurteilen, ob dies ein normaler Entzugseffekt nach 30 Jahren Rauchen ist - oder eine davon unabhängige leichte Depression, die so oder so gekommen wäre. Ich würde diesen Weg wieder wählen.

Peter mehr

 

Champix für Rauchen seit 12 Jahren mit Müdigkeit

Ich rauche seit 12 Jahren 15-20 Zigaretten am Tag. Da ich aber schon seit längerem unglücklich darüber war noch zu rauchen, habe ich mich vor 30 tagen entschlossen es endlich ernsthaft mit dem Aufhören zu versuchen. Ich habe mich umgehört und erfahren, dass ein Freund mit Champix mit dem Rauchen aufgehört hat....

Also habe ich champix gekauft. Nach 13 Tagen habe ich mit dem Rauchen aufgehört. Seit 2 Wochen rauche ich nicht mehr. Es war wirklich alles ganz easy und ich kann das Medikament ohne einwende weiterempfehlen. Klar man hat auch mit Nebenwirkungen wie Müdigkeit zu kaempfen, aber trotzdem... Besser ein paar Nebenwirkungen für eine gewisse Zeit etragen als ein Leben lang weiterrauchen. mehr

 

Champix für Nikotinsucht mit Depression

heftigste Depressionen!


Ich bin Kettenraucher (40 - 60 Kippen am Tag seit 20 Jahren).

Lange Zeit "wollte" ich nicht aufhören. Jetzt versuche ich es seit 7 Jahren.

3 bis 4 Mal habe ich es einfach so, ohne alles versucht. Die ersten 2 bis 4 Tage waren wirklich sehr unangenehm, danach ging es, nach 2 bis 5 Wochen wurde ich aber immer wieder rückfällig. Gefühlter Grund: Größenwahnsinn (Och, es war ja so leicht aufzuhören, das schaffe ich immer wieder) und Leichtsinn (Party, Alkohol, Beziehungsstress). Genau gesagt: Dummheit und mangelnde Einsicht in mein süchtig sein und zwar wider besseren Wissens.

Ich habe auch Nikotinkaugummis und Akupuntur versucht und als alles nichts half und ich UNBEDINGT aufhören wollte, nahm ich Champix… mehr

 

Champix für Rauchenb mit Blähungen

Nahm Champix nicht ohne vorher eine Mahlzeit zu mir zunehmen. Nebenwirkungen hatte ich nur an den ersten 2 Tage,ein leichtes grummeln im Bauch und Blähungen, die aber erträglich waren.Dann war alles weg und ich fragte mich, ob die Tabletten überhaupt eine Wirkung haben werden.
Ab 07.Tag nahm ich 1mg Tablette früh und 1mg abends und hörte auf mit Rauchen.Was auch super geklappt hat.Mich lüsterte es nach keiner Zigarette.Ich bin den 8.Tag Nichtraucher ,merke aber das die Lust eine zu rauchen alle paar Tage kommt.
Kann diese Tabletten nur weiter empfehlen,der Wille muss aber da sein ! mehr

 

Champix für Nikotinsucht mit Übelkeit, Gewichtszunahme

Am 02.11. 2008 habe ich dank Champix meine letzte Zigarette geraucht - und nicht mal geschmeckt hat sie.
Bis dahin hatte ich eine tapferen Verbrauch von zwei bis zweieinhalb Big Packs am Tag.
Der erste Griff nach dem Aufwachen war nach der Zigarette, die lagen sogar am Bett.

Ich hatte alle möglichen Versuche hinter mir das Rauchen aufzugeben. Alle vergeblich.
Zunächst las ich das Buch von Allen Carr "Endlich Nichtraucher". Nix, nicht mal eine Zigarette weniger gepafft.
Ich habe mir Nahrungsergänzungen gekauft die Nikotinsucht hemmen sollen - klar, kein Erfolg
Danach versuchte ich Nicorette in Kaugummi und in Pflasterform. Auch kein Erfolg.
Sogar Bilder von Raucherkrankheiten habe ich mir um die Ohren gehauen mit dem Ergebnis das… mehr

 

Champix für Nikotinsucht mit Muskelzuckungen, Unruhe, Druckgefühl im Kopf

Ich bin ehemaliger mit 20 Jahren Sucht und in den letzten Jahren 2 Packungen pro Tag. Aktuell mache ich meinen dritten Versuch mit dem Rauchen aufzugeben. Champix verwende ich auf Empfehlungen meines Hausarztes und von Freunden seit der 8 Woche nach dem Rauchstopp, also ein untypisches Anwendungsszenario. Grund: die Entzugssymptome vorher zu stark waren heftig, vor allen die emotionalen Schwankungen und die Schlafstörungen. Kurz nach der Einnahme von Champix verschwanden die Symptome komplett, ebenso das ständige Verlangen nach einer Kippe. Zu den Nebenwirkungen: absolut harmlos im Vergleich zu den Entzugssymptomen vorher. Überhaupt fällt mir auf, dass viele Symptome (bspw. Gereitzheit, Niedergeschlagenheit, Depressive Verstimmungen,… mehr

 

Champix für Nikotinsucht mit Müdigkeit, Blähungen, Benommenheitsgefühl

Hallo an alle Aufhörwilligen,
hier mein Erfahrungsbericht mit Champix.
Bei mir haben drei Wochen gereicht, um zum Nichtmehrraucher zu werden.
Bereits in der ersten Woche der Einnahme wurde das Rauchverlangen weniger. Trotzdem rauchte ich
noch bis Tag 14.
Da wurde mir bewusst, dass ich nur noch rauchte, weil ich noch Tabak und Hülsen hatte. Einfach aus Gewohnheit. Habe dann Tabak, Hülsen, Stopfgerät usw. endlich vernichtet.
Da ich 2 x 1mg mit und ohne Essen nicht vertragen habe, änderte ich die Dosis auf 3 x 0,5 mg. Dann war alles gut.
Nach 2 Tagen ließ ich die Mittagstablette weg und noch mal 2 Tage später auch die Abendtablette.
Ich hatte kein Rauchverlangen und meine Rezeptoren sollten sich ja nicht unnötig an Champix… mehr

 

Champix für Nikotinsucht mit Übelkeit, Schlafprobleme

Hallo!
Ich habe Champix über 7 Wochen genommen, da mehrere Versuche mit anderen "Hilfsmitteln" vom Rauchen los zu kommen, gescheitert sind. In der ersten Woche habe ich deutlich weniger geraucht und ab der zweiten Woche die Zigaretten ganz weg gelassen. Es fiel mir viel leichter, im Vergleich zu meinen anderen "Aufhörversuchen", nicht zu rauchen. Die Tabletten helfen recht gut die Sucht zu bekämpfen, allerdings wird das Kopfkino, sprich gewohnte Rituale nicht ausgeschaltet. Wie auch? Diesen Kampf müßt ihr alleine bewältigen. Der Gedanke ans Rauchen ist sehr selten geworden und ich stehe ohne
Japp auf eine Zigarette neben Rauchern und kann ganz locker dabei bleiben. Leider sind in der Zeit auch fast 4 Kilo an Gewicht dazu gekommen. Was… mehr

 

Champix für Nikotinsucht mit Übelkeit, Schwindel, Sehstörungen, Augendruck

Ich habe Champix bereits vor 4 Jahren schon einmal ausprobiert, bekam nach der 1. Woche der Einnahme allerdings gleich eine heftige depressive Symptomatik, auch, wenn ich kein Rauch-Verlangen mehr nach dieser kurzen Zeit hatte. Habe dann nach der 1. Woche das Medikament abgesetzt und habe weiter geraucht. Nun habe ich vor 4 Monaten nochmals einen Versuch gestartet. Während der Einnahme trat die depressive Symptomatik nicht mehr ein, "nur" Schwindelgefühle und Übelkeit. Nach 2 Wochen hatte ich kein Verlangen mehr nach Nikotin, habe regelrecht "vergessen" zu rauchen. Habe die Folge-Packung nur etwas 1 Woche eingenommen, da körperliche starke Nebenwirkungen auftraten, v.a. Sehstörungen, starker Augendruck. Ich habe Champix dann abgesetzt.… mehr

 

Champix für Nikotinsucht mit keine Nebenwirkungen

Ich habe Champix direkt nach Erscheinen auf dem Markt eingenommen. Ich bin ein absoluter "Hardcore-Raucher" und habe, trotz Champix, immer noch 1 Zigarette geraucht. Trotzdem muss ich sagen - es war das erste Medikament, welches mich nur 1 anstatt 30 Zigaretten täglich rauchen ließ. Leider hatte ich nach 2 Monaten ein Schilddrüsenproblem (was nichts mit Champix zu tun hatte) und ich musste Champix für weitere Untersuchungen absetzen.
.und schon war ich wieder Raucher. Ich möchte aber an dieser Stelle ausdrücklich betonen, dass ich mit Champix 6 Arbeitskollegen zu Nichtrauchern überzeugen konnte. Es gab nur eine Einzige, die es nicht geschafft hat - und das war ich :-) Jetzt - nach mehr als 2 Jahren oder 3? werde ich es erst einmal mit… mehr

 

Champix für nicht mehr rauchen mit keine Nebenwirkungen

Ich habe Champix über das Fersehen kennengelernt.
Habe über 30 Jahre geraucht, und ich habe kein
Medikament oder Hilfsmittel kennengelernt das so
eine Wirksamkeit hat.
Vor der Einnahme sollte wie auch vorgeschrieben eine eingehende
Untersuchung durch den Hausarzt erfolgen, damit keine Wechselwirkungen
mit Vorerkrankungen oder anderen Medikamenten auftreten können.

Das ist keine Werbung aber ich glaube nicht, das es schon einmal so ein
wirksames Medikament (bei der Raucherentwöhnung) gegeben hat.

Ich glaube auch das sehr viele negative Schlagzeilen von der Industrie
her kommen, wegen der finanziellen Einbuße.

Ich selber bin jetzt 3 Jahre Nicht Mehr Raucher, ich selber habe ein neues Leben
ohne Rauch begonnen.

Ich… mehr

 

Champix für Raucherentwöhnung mit Übelkeit

Ich bin 51 Jahre alt und rauche seit ca.35 jahren,ich habe eine Menge ausprobiert um vom rauchen loszukommen,( Pflaster,Kaugummi,
eigentlich alles was der Markt so bietet.Bei mir wurde COPD im 2ten Stadium festgestellt,also höchste Eisenbahn für mich,meine Ärztin
empfahl mir Champix,gleich mit Rezept,ich dachte nur, wieder so ein Müll welches wieder nichts taukt.Einen Monat lang hing dieses
Rezept an meiner Pinwand als mein Atem immer dürftiger wurde und ich die Finger immer noch nicht von der Kippe lassen konnte,kurzum besorgte ich mir diese SUPERPILLEN........ wie ich sie belächelnd nannte.Nach zeieinhalb Wochen Einnahme ohne einen
Erfolg dachte ich nur: na wieder so ein Müll.Doch irgendwann vergaß ich zu rauchen,so unwarscheinlich… mehr

Weitere Synonyme für Champix

Champixx, - campix, Schampix, Champix-------------------------------, Champix 1mg, Champix / L.Polamidon, -Champix, Vareniclin (Champix ®)

Champix wurde von sanego-Benutzern bisher mit folgenden Medikamenten kombiniert

Metformin, Corifeo, HCT, Femoston, Trevilor

Benutzer mit Erfahrungen

Mitglied werden…

  • Gleichgesinnte kennen lernen
  • Antworten erhalten
  • Unterstützung finden
  • Anderen helfen
  • Wissen weiter geben
Anmelden

alle 59 Benutzer zu Champix

Graphische Auswertung zu Champix

Graph: Altersverteilung bei Champix nach Geschlecht Graph: BMI-Verteilung bei Champix nach Geschlecht Graph: Einnahmedauer von Champix
[]