Antriebslosigkeit bei Valette

Nebenwirkung Antriebslosigkeit bei Medikament Valette

Insgesamt haben wir 444 Einträge zu Valette. Bei 5% ist Antriebslosigkeit aufgetreten.

Wir haben 22 Patienten Berichte zu Antriebslosigkeit bei Valette.

Prozentualer Anteil 95%5%
Durchschnittliche Größe in cm166171
Durchschnittliches Gewicht in kg6165
Durchschnittliches Alter in Jahren3527
Durchschnittlicher BMIin kg/m222,0022,23

Valette wurde von Patienten, die Antriebslosigkeit als Nebenwirkung hatten folgendermaßen bewertet:

Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Valette wurde bisher von 17 sanego-Benutzern, wo Antriebslosigkeit auftrat, mit durchschnittlich 5,4 von 10 möglichen Punkten bewertet.

Erfahrungsberichte über Antriebslosigkeit bei Valette:

 

Valette für Empfängnisverhütung mit Antriebslosigkeit, Stimmungsschwankungen, Migräne, Herzrasen, Panikattacken, Hyperventilation, Depressivität

Ich habe die Valette für etwa 6 Jahre genommen. Schon zu Beginn stellten sich Antriebslosigkeit und leichte Stimmungsschwankungen ein, was leider zunächst unter Arbeitsstress verbucht wurde. Im Laufe der Zeit gab es häufiger manisch-depressive Phasen, hinzu kamen Migräneattacken. Nach 3 Jahren traten das erste mal Herzrasen und Panikattacken auf, zunächst nur alle 3-4 Monate, nach 5 Jahren in Stressphasen jedoch mehrmals wöchentlich bishin zur Hyperventilation. Auch litt ich wesentlich häufiger unter Erkältungskrankheiten, mein ganzer Körper schien sich gegen das Präparat zu stemmen. Ich fühlte mich fremd in meinem eigenen Körper, dachte: das bin nicht mehr ich. Von ärztlicher Seite war leider keine Hilfe zu erwarten, ich wurde zum Psychologen abgeschoben. Da ich die Valette schon so viele Jahre nahm, kam erst spät die Frage auf, ob es daran liegen kann. Meinem Frauenarzt waren Herzrasen und Angstzustände in Verbindung mit Valette nicht bekannt, über meinen psychischen "Verfall" traute ich mich leider nicht zu sprechen. Das Ganze flog zufällig auf, als ich zu einer anderen Pille...

Valette bei Empfängnisverhütung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ValetteEmpfängnisverhütung6 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich habe die Valette für etwa 6 Jahre genommen. Schon zu Beginn stellten sich Antriebslosigkeit und leichte Stimmungsschwankungen ein, was leider zunächst unter Arbeitsstress verbucht wurde. Im Laufe der Zeit gab es häufiger manisch-depressive Phasen, hinzu kamen Migräneattacken. Nach 3 Jahren traten das erste mal Herzrasen und Panikattacken auf, zunächst nur alle 3-4 Monate, nach 5 Jahren in Stressphasen jedoch mehrmals wöchentlich bishin zur Hyperventilation. Auch litt ich wesentlich häufiger unter Erkältungskrankheiten, mein ganzer Körper schien sich gegen das Präparat zu stemmen. Ich fühlte mich fremd in meinem eigenen Körper, dachte: das bin nicht mehr ich. Von ärztlicher Seite war leider keine Hilfe zu erwarten, ich wurde zum Psychologen abgeschoben. Da ich die Valette schon so viele Jahre nahm, kam erst spät die Frage auf, ob es daran liegen kann. Meinem Frauenarzt waren Herzrasen und Angstzustände in Verbindung mit Valette nicht bekannt, über meinen psychischen "Verfall" traute ich mich leider nicht zu sprechen.
Das Ganze flog zufällig auf, als ich zu einer anderen Pille wechselte um die Migräne loszuwerden. Die Panikattacken hörten sofort auf. Nach weiteren 3 Monaten habe ich die Pille ganz abgesetzt (vor 1 Jahr). Fühle mich heute super und leide auch nicht mehr unter depressiven Verstimmungen.

Fazit: Empfängnisverhütung ohne die Pille ist zwar weniger unkompliziert in der Anwendung. Aber meine Gesundheit ist es mir Wert.

Eingetragen am  als Datensatz 19437
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Valette
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Dienogest, Ethinylestradiol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1983 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):174 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):65
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Valette für Empfängnisverhütung mit Libidoverlust, Depressionen, Angstzustände, Panikattacken, Brustspannen, Überempfindlichkeit, Antriebslosigkeit, Müdigkeit, Lustlosigkeit, Magen-Darm-Beschwerden, Durchfall, Blähungen, Menstruationsschmerzen, Ausfluß

Bonjour, ich nahm die Valette seit meinem 15. Lebensjahr ein, heute bin ich 19 Jahre. Vor 2 Monaten habe ich die Pille abgesetzt. Unbestritten ist, dass die Pille wirkt, d. h., ihren Zweck erfüllt: sie verhindert eine ungewollte Schwangerschaft. Außerdem verfeinerte sich mein ohnehin ebenes Hautbild. Die Nebenwirkungen überwogen den Nutzen bei mir jedoch enorm. Nebenwirkungen bemerkte ich etwa ab dem 17. Monat der Einnahme (dank Tagebuch sehr genau nachzuvollziehen). Sie begannen schleichend und wurden kontinuierlich schlimmer. Ich habe die folgenden Nebenwirkungen an mir festgestellt: 1. Libidoverlust(völlig) 2. Depressionen(schwer) 3. Angstzustände 4. Panikattacken(bis 2 x pro Woche) 5. "Fremdsein im eigenen Körper" - das Gefühl, unter einer Käseglocke zu leben 6. Starkes Brustspannen, Überempfindlichkeit am ganzen Körper 7. Antriebslosigkeit, Müdigkeit, Unlust 8. Magen-Darm-Probleme(Durchfall, Blähungen, sehr schlechte Verdauung) 9. Enorm schwere Krämpfe während der Periode 10. Grundloses Weinen(täglich, über Wochen), Launenhaftigkeit,...

Valette bei Empfängnisverhütung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ValetteEmpfängnisverhütung4 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Bonjour,

ich nahm die Valette seit meinem 15. Lebensjahr ein, heute bin ich 19 Jahre. Vor 2 Monaten habe ich die Pille abgesetzt.
Unbestritten ist, dass die Pille wirkt, d. h., ihren Zweck erfüllt: sie verhindert eine ungewollte Schwangerschaft. Außerdem verfeinerte sich mein ohnehin ebenes Hautbild. Die Nebenwirkungen überwogen den Nutzen bei mir jedoch enorm.

Nebenwirkungen bemerkte ich etwa ab dem 17. Monat der Einnahme (dank Tagebuch sehr genau nachzuvollziehen). Sie begannen schleichend und wurden kontinuierlich schlimmer.
Ich habe die folgenden Nebenwirkungen an mir festgestellt:

1. Libidoverlust(völlig)
2. Depressionen(schwer)
3. Angstzustände
4. Panikattacken(bis 2 x pro Woche)
5. "Fremdsein im eigenen Körper" - das Gefühl, unter einer Käseglocke zu leben
6. Starkes Brustspannen, Überempfindlichkeit am ganzen Körper
7. Antriebslosigkeit, Müdigkeit, Unlust
8. Magen-Darm-Probleme(Durchfall, Blähungen, sehr schlechte Verdauung)
9. Enorm schwere Krämpfe während der Periode
10. Grundloses Weinen(täglich, über Wochen), Launenhaftigkeit, Niedergeschlagenheit
11. Starker Ausfluss(Zerfix)
12. Schwindel, Orientierungslosigkeit(etappenweise, plötzlich)
13. Schlechteres Vertragen von Kontaktlinsen (trage seit 7 Jahren Kontaktlinsen,
nach und vor Absetzten wesentlich bessere Verträglichkeit), trockene Augen
14. Untypisch starke Veränderung der Persönlichkeit und des Charakterbildes
15. Verstärkte Empfindlichkeit gegenüber Temperaturen, v. a. ständiges Frieren

Nachdem ich die Pille als mögliche Ursache erkannt hatte, was zugegebenermaßen sehr lange dauerte, sind die Nebenwirkungen samt und sonders innerhalb der 2 Monate nach der letzten Einnahme stark abgeklungen (Kontaktlinsen, Ausfluss) bzw. völlig verschwunden (Rest).
Auch alle psychischen Beeinträchtigungen klangen sehr schnell und restlos ab.

Ich rate niemandem, der nicht genau über seinen Körper bescheid weiss, zur Einnahme dieser Pille, denn aus langjähriger Erfahrung ist mir bewusst, wie wenig gerade Frauenärzte über die tatsächlichen Nebenwirkungen der Valette und auch anderer Pillen wissen (wollen?). Ich handelte gegen den Ratschlag meiner 3 unabhängigen Frauenärzte, als ich die Pille absetzte. Jetzt bin ich wieder gesund!

Eingetragen am  als Datensatz 20839
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , , , , , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Valette
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Dienogest, Ethinylestradiol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1990 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):164 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):51
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Valette für Verhütung, Menstruationsbeschwerden, Zysten mit Müdigkeit, Kopfschmerzen, Infektanfälligkeit, Pilzinfektionen, Verdauungsstörungen, Appetitsteigerung, Gewichtszunahme, Libidoverlust, Antriebslosigkeit, Schmerzen

ständige Müdigkeit, Kopfschmerzen, Nebenhöhlenentzündungen, Entzündungen im Intimbereich, Pilzinfektionen, schlechtes Scheidenmilieu, Verdauungsprobleme, starker Appetitt -> Gewichtszunahme, sehr starker Libidoverlust, Schmerzen im Unterbauch, Antriebslosigkeit, schwache Monatsblutung gut: keine Zysten seit der Einname und Menstruationsbeschwerden sind deutlich zurückgegangen, Haut ist rein

Valette bei Verhütung, Menstruationsbeschwerden, Zysten

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ValetteVerhütung, Menstruationsbeschwerden, Zysten3 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

ständige Müdigkeit, Kopfschmerzen, Nebenhöhlenentzündungen, Entzündungen im Intimbereich, Pilzinfektionen, schlechtes Scheidenmilieu, Verdauungsprobleme, starker Appetitt -> Gewichtszunahme, sehr starker Libidoverlust, Schmerzen im Unterbauch, Antriebslosigkeit, schwache Monatsblutung

gut: keine Zysten seit der Einname und Menstruationsbeschwerden sind deutlich zurückgegangen, Haut ist rein

Eingetragen am  als Datensatz 7070
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Dienogest, Ethinylestradiol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1989 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):168 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):64
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Valette für Empfängnisverhütung mit Blasenentzündung, Müdigkeit, Antriebslosigkeit, Herzrasen, Appetitverlust, Stimmungsschwankungen

Hallo Zusammen, normalerweise melde ich mich in irgendwelchen Onlineseiten nicht an aber da ich selber so froh war all diese Berichte zu lesen möchte ich auch meine Erfahrungen berichten. Ich habe die Valette ca 8 Monate genommen. Anfangs glaubte ich sie gut zu vertragen und sie hat ihre Funktion erfüllt. Nach ca. fünf Monaten, hatte ich eine richtige Depressive Phase und ich wusste nicht wieso (alles war Perfekt...Beziehung, Studium, Familie etc.) zumal ich eine sehr positive und fröhliche Person bin. Meine Homöopatin meinte damals, dass diese Reaktion mit meiner Schilddrüse zusammen hängt, nach ewigem Ärzterennen und einer für mich schrecklichen Zeit bekam ich Thyroxin für die Schilddrüsenentzündung und es wurde etwas besser. Nur so richtig die "Alte" war ich nicht, was mich ziemlich beunruhigte. Mein Hausarzt (der mich schon kennt seit ich klein bin...) hat mir nicht viel geholfen, er meinte es sei wohl eher seelisch (nach vllt 10 minuten Gespräch -.-). Irgendwann habe ich dann versucht meine Symptome zu googeln weil ich einfach nicht weiter wusste und wirklich schon Angst...

Valette bei Empfängnisverhütung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ValetteEmpfängnisverhütung-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Hallo Zusammen,
normalerweise melde ich mich in irgendwelchen Onlineseiten nicht an aber da ich selber so froh war all diese Berichte zu lesen möchte ich auch meine Erfahrungen berichten.
Ich habe die Valette ca 8 Monate genommen. Anfangs glaubte ich sie gut zu vertragen und sie hat ihre Funktion erfüllt. Nach ca. fünf Monaten, hatte ich eine richtige Depressive Phase und ich wusste nicht wieso (alles war Perfekt...Beziehung, Studium, Familie etc.) zumal ich eine sehr positive und fröhliche Person bin. Meine Homöopatin meinte damals, dass diese Reaktion mit meiner Schilddrüse zusammen hängt, nach ewigem Ärzterennen und einer für mich schrecklichen Zeit bekam ich Thyroxin für die Schilddrüsenentzündung und es wurde etwas besser. Nur so richtig die "Alte" war ich nicht, was mich ziemlich beunruhigte. Mein Hausarzt (der mich schon kennt seit ich klein bin...) hat mir nicht viel geholfen, er meinte es sei wohl eher seelisch (nach vllt 10 minuten Gespräch -.-). Irgendwann habe ich dann versucht meine Symptome zu googeln weil ich einfach nicht weiter wusste und wirklich schon Angst hatte "verrückt" zu werden. Ich bin dann auf diese Seite gestoßen und habe meinen Augen nicht getraut. All diese Berichte beschreiben so gut, wie es mir in dieser Zeit geht bzw. ging.
Ich habe ebenfalls andauernd Blasenentzündung (obwohl ich extra schon immer darauf achte genug zu trinken, nicht frieren, Cranberrykapseln etc.), ich könnte quasi den ganzen Tag schlafen weil ich immer sooo Müde bin und bin total Antriebslos obwohl ich eigtl nie ein fauler Mensch war. Manchmal hab ich das Gefühl mein Herz schlägt total stark oder rast irgendwie und teilweise habe ich echt Schwierigkeiten richtig zu essen weil ich einfach keinen hunger habe (auch wenn das nicht unbedingt problematisch bei mir ist). Aber am allerschlimmsten sind für mich diese Stimmungsschwankungen bzw. das Gefühl dass irgendetwas ganz schrecklich wäre und ich weinen muss obwohl ich dafür keinen Grund finden kann. Ob wie Schilddrüsenentzündung irgendwie mit der Valette zusammenhängt weiß ich nicht, habe jedoch schon ein paar Berichte gelesen in denen davon gesprochen wird (Quelle: deutsche Gesellschaft für Endokrinologie in München).
Sicherlich ist nicht alles davon der Pille zuzuschreiben aber ich bin mir auch sicher, dass sie einen großen Teil dazu beiträgt.
Als ich deswegen bei meiner Frauenärztin war hat sie mich wirklich grob abgewürgt und mir sofort erklärt dass das überhaupt nicht sein könne und das alles an mir läge... (Bloß warum stehen dann die ganzen NW in der Packungsbeilage, wenn das so gar nicht sein kann, frag ich mich?). Ich war wiegesagt so froh als ich diese Berichte gelesen habe, denn darauf all diese "Symptome" mit meiner Pille in Verbindung zu bringen wäre ich nie gekommen. Ich hoffe nun es wird bald alles wieder so wie früher und ich werde wieder die unbeschwert lustige, fröhliche und unternehmungslustige Person die ich sonst immer war.
Habe Valette jetzt seit 9 Tagen abgesetzt und muss mich wohl noch etwas gedulden und warten...
Von der Pille allgemein lasse ich aber erstmal die Finger und werde mich nach einer anderen Verhütungsmethode umsehen.

Eingetragen am  als Datensatz 55974
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Valette
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Dienogest, Ethinylestradiol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1991 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):171 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):68
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Valette für Verhütung, Endometriose, unterleibsbeschwerden mit Stimmungsschwankungen, Kopfschmerzen, Antriebslosigkeit, Panikattacke, Depression

Ich hab die valette seit ungefaehr 5 jahren ohne probleme genommen, zwar nicht durchgaengig, da in zeiten wo ich keinen freund hatte, sie nicht brauchte. Dann wurden meine unterleibsbeschwerden immer schlimmer und ich musste deswegen sogar eine woche in die klinik da sich herausstellte, das ich endometriose habe, jedoch war diese schwach ausgepraegt.. aufgrund dessen musste ich die maxim auch als 'Medikament' nehmen, damit sich dies nicht nochmal wiederholen wuerde. Bis dahin kam ich eigentlich sehr gut mit ihr zurecht. Dann einige zeit spaeter hoerte ich auf sie zu nehmen und dieser zeitraum in dem ich sie nicht nahm war ungefaehr 1 - 1 1/2, dann kam ich mit meinem freund jetzt vor einiger zeit zusammen und habe mir vor 3 Monaten das erste mal die maxim wieder geholt. Nur dieses mal wirkte sie ganz anders als ich es kannte. Meine stimmungsschwankungen wurden immer schlimmer, und fuehrten bis zur richigen depression. Mir wurde immer haefiger schwindelig und ich bekam Schweiß haende und war aufgewuehlt ohne grund (manchmal habe ich auch einfach angefangen ohne grund zu weinen) .....

Valette bei Verhütung, Endometriose, unterleibsbeschwerden

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ValetteVerhütung, Endometriose, unterleibsbeschwerden-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich hab die valette seit ungefaehr 5 jahren ohne probleme genommen, zwar nicht durchgaengig, da in zeiten wo ich keinen freund hatte, sie nicht brauchte. Dann wurden meine unterleibsbeschwerden immer schlimmer und ich musste deswegen sogar eine woche in die klinik da sich herausstellte, das ich endometriose habe, jedoch war diese schwach ausgepraegt.. aufgrund dessen musste ich die maxim auch als 'Medikament' nehmen, damit sich dies nicht nochmal wiederholen wuerde. Bis dahin kam ich eigentlich sehr gut mit ihr zurecht. Dann einige zeit spaeter hoerte ich auf sie zu nehmen und dieser zeitraum in dem ich sie nicht nahm war ungefaehr 1 - 1 1/2, dann kam ich mit meinem freund jetzt vor einiger zeit zusammen und habe mir vor 3 Monaten das erste mal die maxim wieder geholt. Nur dieses mal wirkte sie ganz anders als ich es kannte. Meine stimmungsschwankungen wurden immer schlimmer, und fuehrten bis zur richigen depression. Mir wurde immer haefiger schwindelig und ich bekam Schweiß haende und war aufgewuehlt ohne grund (manchmal habe ich auch einfach angefangen ohne grund zu weinen) .. dann kam es sogar soweit das ich eine panikattake bekam ..aber richtig vom feinsten das ich sogar hyperventilieren musste und dachte ich muss sterben, da sich alles bei mir zusammengekrampft hatte und ich schmerzen/druck in meinem brustkorb hatte. Ich musste deswegen sogar in die notaufnahme weil es so schlimm wurde. Dann bin ich auf dieses forum gestoßen und viele der Nebenwirkungen die hier aufgelistet wurden trafen auf mich zu, dass hatte mich sehr beruhigt. Ich hatte sie prompt abgesetzt und mir ging es stetig immer besser, zwar in kleinen schritten aber ich merke das es mir deutlich besser geht als an diesem besagten tag.

Aufjedenfall wuerde ich auf die einnahme der maxim verzichten!

Eingetragen am  als Datensatz 62159
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Valette
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Dienogest, Ethinylestradiol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1993 
Größe (cm):171 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):65
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Valette für Haarausfall mit Stimmungsschwankungen, Depression, Suizidgedanken, Müdigkeit, Antriebslosigkeit, Gewichtszunahme

Ich bin 33 und habe mit 16 Jahren die Diane35verschrieben bekommen, da ich starken Haarausfall,starke mens und schmerzen hatte. Alles lief danach prima.haarausfall gestoppt. Bin später auf die valette umgestiegen und habe sie ca.10 jahre genommen. Habe mir nie gedanken darüber gemacht was die pille dem körper antut!! Ich hatte stimmungsschwankungen übelster art. War manisch depressiv,habe oft an suizid gedacht. Wollte nie deswegen zum arzt, da ich mich schämte... Und diese jahrelange müdigkeit, antriebslosigkeit. Habe ca 40 kilo in den ganzen jahren zugenommen.sei hingestellt, obs von der pille kam. Habe unter grösster! anstrengung 20 kilo abgenommen... Dachte so gehts nicht weiter... Habe mich intensiv vor einem halben jahr mit dem thema pille absetzen beschäftigt und es dann getan... DIE BESTE ENTSCHEIDUNG MEINES LEBENS!!! DIE KÄSEGLOCKE IST WEG, ICH WILL WIEDER LEBEN! Hatte natürlich bei den ersten mensen starke schmerzen und blutungen, aber es wird weniger. Meine fa war mit dem absetzen nicht gerade begeistert: wieder ein pharmaopfer weniger! Wenn ich könnte würde ich vor...

Valette bei Haarausfall

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ValetteHaarausfall-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich bin 33 und habe mit 16 Jahren die Diane35verschrieben bekommen, da ich starken Haarausfall,starke mens und schmerzen hatte. Alles lief danach prima.haarausfall gestoppt. Bin später auf die valette umgestiegen und habe sie ca.10 jahre genommen. Habe mir nie gedanken darüber gemacht was die pille dem körper antut!! Ich hatte stimmungsschwankungen übelster art. War manisch depressiv,habe oft an suizid gedacht. Wollte nie deswegen zum arzt, da ich mich schämte... Und diese jahrelange müdigkeit, antriebslosigkeit. Habe ca 40 kilo in den ganzen jahren zugenommen.sei hingestellt, obs von der pille kam. Habe unter grösster! anstrengung 20 kilo abgenommen... Dachte so gehts nicht weiter... Habe mich intensiv vor einem halben jahr mit dem thema pille absetzen beschäftigt und es dann getan... DIE BESTE ENTSCHEIDUNG MEINES LEBENS!!! DIE KÄSEGLOCKE IST WEG, ICH WILL WIEDER LEBEN! Hatte natürlich bei den ersten mensen starke schmerzen und blutungen, aber es wird weniger. Meine fa war mit dem absetzen nicht gerade begeistert: wieder ein pharmaopfer weniger! Wenn ich könnte würde ich vor lebendigkeit platzen und bin tottraurig über die verlorenen jahre... Habe wegen der schwankungen meine große liebe verloren. Ich würde die pharmakonzerne der pille am liebsten verklagen- aber ich bin nur eines der vielen opfer:(((

Eingetragen am  als Datensatz 56967
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Valette
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Dienogest, Ethinylestradiol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1980 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):166 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):90
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Valette für Verhütung, Verbesserung des Hautbildes mit Haarausfall, Kopfschmerzen, Schwindel, Antriebslosigkeit, Stimmungsschwankungen, Libidoverlust

Negativ: - Sehr starker Haarausfall (anscheinend ein häufiges Problem bei der Valette wie ich durch Internetrecherche in Erfahrung bringen konnte). - In den ersten drei Tagen der Pillenpause bekam ich jedes Mal extreme Kopfschmerzen und Schwindelanfälle. - Antriebslosigkeit und Stimmungsschwankungen - Libido ging gegen Null Positiv: - besseres Hautbild (Pickel) Ich habe die Pille jetzt abgesetzt (seit 2 Monaten). Die positive Wirkung steht in keinem Verhältnis zu den negativen Auswirkungen. Der Haarausfall ist mittlerweile um einiges besser geworden. h bin zu dem Schluss gekommen nie mehr hormonell zu verhüten, da man die Auswirkungen auf den Körper nur schlecht abschätzen kann.

Valette bei Verhütung, Verbesserung des Hautbildes

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ValetteVerhütung, Verbesserung des Hautbildes5 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Negativ:
- Sehr starker Haarausfall (anscheinend ein häufiges Problem bei der Valette wie ich durch Internetrecherche in Erfahrung bringen konnte).
- In den ersten drei Tagen der Pillenpause bekam ich jedes Mal extreme Kopfschmerzen und Schwindelanfälle.
- Antriebslosigkeit und Stimmungsschwankungen
- Libido ging gegen Null
Positiv:
- besseres Hautbild (Pickel)
Ich habe die Pille jetzt abgesetzt (seit 2 Monaten). Die positive Wirkung steht in keinem Verhältnis zu den negativen Auswirkungen. Der Haarausfall ist mittlerweile um einiges besser geworden.
h bin zu dem Schluss gekommen nie mehr hormonell zu verhüten, da man die Auswirkungen auf den Körper nur schlecht abschätzen kann.

Eingetragen am  als Datensatz 51242
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Valette
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Dienogest, Ethinylestradiol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1984 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):174 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):60
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Valette für Empfängnisverhütung, Akne mit Migräne, Brustvergrößerung, Infektanfälligkeit, Zahnfleischrückgang, Depression, Antriebslosigkeit

Migräne Infektanfälligkeit Brustvergrößerung Zahnfleischrückgang Depression Antriebslosigkeit

Valette bei Empfängnisverhütung, Akne

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ValetteEmpfängnisverhütung, Akne21 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Migräne
Infektanfälligkeit
Brustvergrößerung
Zahnfleischrückgang
Depression
Antriebslosigkeit

Eingetragen am  als Datensatz 32382
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Valette
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Dienogest, Ethinylestradiol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1975 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):180 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):72
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Valette für Verhütung, Regelschmerzen mit Brustvergrößerung, Hitzewallungen, Kälteempfinden, Stimmungsschwankungen, Depressivität, Müdigkeit, Libidoverlust, Antriebslosigkeit, Konzentrationsschwierigkeiten, Unterleibsschmerzen

Negatives direkt zu Anfang: - 3 Körbchengrößen mehr (in 2 Monaten! von C auf F, kaum sonstige Gewichtszunahme also Bauchumfang etc) - Hitzewellen (schüttelfrostartig von Kälteschauern abgelöst) - Stimmungsschwankungen (von einem Extrem ins andere, zT aus dem Nichts heraus, andauernd, meist ins Depressive) - Müdigkeit, Libidoverlust, Ausgebranntheit, Schlappheit, Antriebslosigkeit, Konzentrationsstörungen - starke Unterleibsschmerzen, insbesondere kurz vor der Regel Positives: - die Regel fiel wesentlich kürzer aus als bisher, weiger Blut, dafür mehr Schleim - reine Haut, kaum Pickel - besonders im Winter hat man weniger Probleme mit den kalten Temperaturen bei den Hitzewellen ;)

Valette bei Verhütung, Regelschmerzen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ValetteVerhütung, Regelschmerzen2 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Negatives direkt zu Anfang:
- 3 Körbchengrößen mehr (in 2 Monaten! von C auf F, kaum sonstige Gewichtszunahme also Bauchumfang etc)
- Hitzewellen (schüttelfrostartig von Kälteschauern abgelöst)
- Stimmungsschwankungen (von einem Extrem ins andere, zT aus dem Nichts heraus, andauernd, meist ins Depressive)
- Müdigkeit, Libidoverlust, Ausgebranntheit, Schlappheit, Antriebslosigkeit, Konzentrationsstörungen
- starke Unterleibsschmerzen, insbesondere kurz vor der Regel

Positives:
- die Regel fiel wesentlich kürzer aus als bisher, weiger Blut, dafür mehr Schleim
- reine Haut, kaum Pickel
- besonders im Winter hat man weniger Probleme mit den kalten Temperaturen bei den Hitzewellen ;)

Eingetragen am  als Datensatz 21683
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Valette
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Dienogest, Ethinylestradiol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1992 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):160 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):57
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Valette für Verhütung, Menstruationsbeschwerden, Zysten mit Libidoverlust, Kopfschmerzen, Infektanfälligkeit, Pilzinfektionen, Verdauungsstörungen, Appetitlosigkeit, Gewichtszunahme, Schmerzen, Antriebslosigkeit, Müdigkeit

sehr starker Libidoverlust, Kopfschmerzen, Nebenhöhlenentzündungen, Entzündungen im Intimbereich, Pilzinfektionen, schlechtes Scheidenmilieu, Verdauungsprobleme, starker Appetitt -> Gewichtszunahme, Schmerzen im Unterbauch, Antriebslosigkeit, schwache Monatsblutung, ständig müde gut: keine Zysten seit der Einname und Menstruationsbeschwerden sind deutlich zurückgegangen, Haut ist rein

Valette bei Verhütung, Menstruationsbeschwerden, Zysten

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ValetteVerhütung, Menstruationsbeschwerden, Zysten3 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

sehr starker Libidoverlust, Kopfschmerzen, Nebenhöhlenentzündungen, Entzündungen im Intimbereich, Pilzinfektionen, schlechtes Scheidenmilieu, Verdauungsprobleme, starker Appetitt -> Gewichtszunahme, Schmerzen im Unterbauch, Antriebslosigkeit, schwache Monatsblutung, ständig müde

gut: keine Zysten seit der Einname und Menstruationsbeschwerden sind deutlich zurückgegangen, Haut ist rein

Eingetragen am  als Datensatz 7098
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Dienogest, Ethinylestradiol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1989 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):168 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):64
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Valette für Empfängnisverhütung mit Stimmungsschwankungen, Durchfall, Übelkeit, Haarausfall, Unterleibsschmerzen, Pilzinfektionen, Ausfluss, Libidoverlust, Pickel, Antriebslosigkeit

Also erst einmal: die Pille wirkt, das aufjedenfall! Ich habe insgesamt eher schlechte Erfahrungen mit der Pille gemacht. Vieles ist mir allerdings erst nach dem Absetzen aufgefallen. Während der Einnahme hatte ich immer wiederkehrende Scheidenpilze und starken Ausfluss. Außerdem hatte ich keine Lust mehr auf Sex und wenndoch hat er mir sehr wehgetan. Auch allgemeine Lustlosigkeit im Alltag hab ich bemerkt und ich habe im Gesicht vermehrt Pickel gehabt (dabei soll gerade die Pille doch sooo toll für die Haut sein). Ich habe die Pille letztendlich deswegen & wegen dem Thromboserisiko nach 2 Jahren abgesetzt und auf hormonfreie Verhütung umgestellt. Dabei konnte ich bemerken, dass meine Beschwerden, die ich monatelang hatte (Durchfall, Bauchschmerzen, Übelkeit, Frieren, Haarausfall), die ich nie mit der Pille in Verbindung gebracht habe, plötzlicher verschwanden. Ich würde sie nie wieder nehmen.

Valette bei Empfängnisverhütung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ValetteEmpfängnisverhütung2 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Also erst einmal: die Pille wirkt, das aufjedenfall!

Ich habe insgesamt eher schlechte Erfahrungen mit der Pille gemacht. Vieles ist mir allerdings erst nach dem Absetzen aufgefallen.
Während der Einnahme hatte ich immer wiederkehrende Scheidenpilze und starken Ausfluss. Außerdem hatte ich keine Lust mehr auf Sex und wenndoch hat er mir sehr wehgetan. Auch allgemeine Lustlosigkeit im Alltag hab ich bemerkt und ich habe im Gesicht vermehrt Pickel gehabt (dabei soll gerade die Pille doch sooo toll für die Haut sein).

Ich habe die Pille letztendlich deswegen & wegen dem Thromboserisiko nach 2 Jahren abgesetzt und auf hormonfreie Verhütung umgestellt. Dabei konnte ich bemerken, dass meine Beschwerden, die ich monatelang hatte (Durchfall, Bauchschmerzen, Übelkeit, Frieren, Haarausfall), die ich nie mit der Pille in Verbindung gebracht habe, plötzlicher verschwanden.
Ich würde sie nie wieder nehmen.

Eingetragen am  als Datensatz 69023
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Valette
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Dienogest, Ethinylestradiol

Patientendaten:

Geburtsjahr:- 
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Valette für Akne mit Migräne mit Aura, Hauttrockenheit, Antriebslosigkeit

Folgende gravierende Nebenwirkungen traten während der Einnahme auf: Migräne (ca. 3x wöchentlich) mit Aura (Sehverlust, und die anderen üblichen Nebenwirkungen) sehr trockene Haut, bis hin zu Neurodermitis, Lustlosigkeit, Immunsystem schwächte schlagartig ab,

Valette bei Akne

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ValetteAkne-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Folgende gravierende Nebenwirkungen traten während der Einnahme auf: Migräne (ca. 3x wöchentlich) mit Aura (Sehverlust, und die anderen üblichen Nebenwirkungen)
sehr trockene Haut, bis hin zu Neurodermitis, Lustlosigkeit, Immunsystem schwächte schlagartig ab,

Eingetragen am  als Datensatz 51702
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Valette
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Dienogest, Ethinylestradiol

Patientendaten:

Geburtsjahr:- Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Valette für Verhütung mit Libidoverlust, Müdigkeit, Antriebslosigkeit

Also ich nehme Valette jetzt seit über 6 Jahren, war auch immer zufrieden damit. Aber mittlerweile nervt die Pille mich einfach nur noch :/ Ich habe sie an sich gut vertragen, aber mittlerweile leide ich unter sehr starkem Libidoverlust. Ich habe teilweise echt keinerlei Lust auf Sex und mir tut das vor allem für meinen Partner leid. Manchmal reagiere ich schon aggressiv oder genervt, wenn er mich nur anfasst...Ich will auf jeden Fall die Valette nicht mehr ewig nehmen, dass ich so wenig Lust auf Sex habe und ständig müde und Antriebslos bin macht mich einfach traurig :( Ansontsne habe ich die Pille gut vertragen, habe nicht zugenommen, nur mehr Oberweite bekommen, was ich sehr gut fand ^^

Valette bei Verhütung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ValetteVerhütung-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Also ich nehme Valette jetzt seit über 6 Jahren, war auch immer zufrieden damit. Aber mittlerweile nervt die Pille mich einfach nur noch :/ Ich habe sie an sich gut vertragen, aber mittlerweile leide ich unter sehr starkem Libidoverlust. Ich habe teilweise echt keinerlei Lust auf Sex und mir tut das vor allem für meinen Partner leid. Manchmal reagiere ich schon aggressiv oder genervt, wenn er mich nur anfasst...Ich will auf jeden Fall die Valette nicht mehr ewig nehmen, dass ich so wenig Lust auf Sex habe und ständig müde und Antriebslos bin macht mich einfach traurig :( Ansontsne habe ich die Pille gut vertragen, habe nicht zugenommen, nur mehr Oberweite bekommen, was ich sehr gut fand ^^

Eingetragen am  als Datensatz 38864
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Valette
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Dienogest, Ethinylestradiol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1989 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):167 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Valette für Verhütung mit Müdigkeit, Antriebslosigkeit, Aggressivität, Depressionen, Pilzinfektion

anfangs gut verträglich, seit einiger Zeit starke Müdigkeit, Agressionen, Antriebslosigkeit, Heulattacken, rekurrierende Vaginalpilzinfektionen

Valette bei Verhütung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ValetteVerhütung2 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

anfangs gut verträglich, seit einiger Zeit starke Müdigkeit, Agressionen, Antriebslosigkeit, Heulattacken, rekurrierende Vaginalpilzinfektionen

Eingetragen am  als Datensatz 719
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Dienogest, Ethinylestradiol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1979 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):164 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):57
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Valette für Verhütung mit Libidoverlust, Launenhaftigkeit, Reizbarkeit, Antriebslosigkeit, Depressionen

Kompletter Verlust der Libido Antriebslosigkeit, Launenhaftigkeit, Überempfindlichkeit, Reizbarkeit, depressive Verstimmungen

Valette bei Verhütung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ValetteVerhütung4 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Kompletter Verlust der Libido
Antriebslosigkeit, Launenhaftigkeit, Überempfindlichkeit, Reizbarkeit, depressive Verstimmungen

Eingetragen am  als Datensatz 197
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Dienogest, Ethinylestradiol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1984 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):161 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):57
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Valette für wegen starker Regelblutung mit Brustspannen, Übelkeit, Magenbeschwerden, Gelenkschmerzen, Muskelschmerzen, Müdigkeit, Antriebslosigkeit

Also ich bin 40 Jahre und wollte noch mal eine Pille probieren um meine starke Regelblutung (nach zwei Kindern) besser in den Griff zu bekommen. Laut FA gut verträglich, geht weniger auf die Psyche, baut die Schleimhaut ab und kann im Langzeitzyklus genommen werden. Schön... dachte ich...alle Hoffnung da rein gesteckt... schon am zweiten Tag kamen die Brustspannungen, weiter gings mit Übelkeit, Druckempfindlich am Oberbauch, Magenprobleme. Schmerzen in den Gelenken (Hüfte und Knie), die Beine/ Waden/Oberschenkel spannten und zwickten, Angst kam auf wegen Thrombose, dann Kopfschmerzen: zogen sich vom Nacken über den linken Hinterkopf bis vor zur Schläfe, keine Schmerzmittel haben geholfen und nun zum Schluss der Packung hin heftiges ziehen im linken Nierenbereich... Toll ! Alle Hoffnung hin, vom Müde sein bis zur Antriebslosigkeit mal ganz abgesehen, hab ich mich schon lange nicht mehr so krank gefühlt!!!! die letzten drei Pillchen nehm ich gar nicht mehr, sind im Müll gelandet... Wer braucht noch zwei Packungen von den Dingern, ich geb sie gerne ab...

Valette bei wegen starker Regelblutung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Valettewegen starker Regelblutung18 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Also ich bin 40 Jahre und wollte noch mal eine Pille probieren um meine starke Regelblutung (nach zwei Kindern) besser in den Griff zu bekommen. Laut FA gut verträglich, geht weniger auf die Psyche, baut die Schleimhaut ab und kann im Langzeitzyklus genommen werden. Schön... dachte ich...alle Hoffnung da rein gesteckt... schon am zweiten Tag kamen die Brustspannungen, weiter gings mit Übelkeit, Druckempfindlich am Oberbauch, Magenprobleme. Schmerzen in den Gelenken (Hüfte und Knie), die Beine/ Waden/Oberschenkel spannten und zwickten, Angst kam auf wegen Thrombose, dann Kopfschmerzen: zogen sich vom Nacken über den linken Hinterkopf bis vor zur Schläfe, keine Schmerzmittel haben geholfen und nun zum Schluss der Packung hin heftiges ziehen im linken Nierenbereich... Toll ! Alle Hoffnung hin, vom Müde sein bis zur Antriebslosigkeit mal ganz abgesehen, hab ich mich schon lange nicht mehr so krank gefühlt!!!! die letzten drei Pillchen nehm ich gar nicht mehr, sind im Müll gelandet... Wer braucht noch zwei Packungen von den Dingern, ich geb sie gerne ab...

Eingetragen am  als Datensatz 52351
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Valette
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Dienogest, Ethinylestradiol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1972 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):178 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):68
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Valette für Eierstockzysten mit Brustschwellung, Brustschmerzen, Kopfschmerzen, Schlafstörungen, Antriebslosigkeit

Nach der Feststellung einer Eierstockzyste habe ich die Valette von meiner Frauenärztin verschrieben bekommen. Bereits nach drei Tagen schwollen meine Brüste an und sie schmerzen nun so, dass ich nur noch mit einem Sport-BH rumlaufen kann. An Joggen etc. ist nicht zu denken. Weiterhin kommen Kopfschmerzen und Schlafstörungen hinzu. Seit ein paar Tagen bin ich auch sehr antriebslos und habe zu nichts Lust. Meine Ärztin meinte, ich solle die Valette, drei Monate durchnehmen, damit meiner Eierstöcke ruhiggestellt sind. Ich werde jedoch morgen nochmal einen Termin vereinbaren. Am liebsten würde ich sie absetzen. Zuvor nahm ich 2 Jahre keine Pille mehr, davor hatte ich jahrelang die Miranova, mit der es keine Probleme gab.

Valette bei Eierstockzysten

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ValetteEierstockzysten-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nach der Feststellung einer Eierstockzyste habe ich die Valette von meiner Frauenärztin verschrieben bekommen. Bereits nach drei Tagen schwollen meine Brüste an und sie schmerzen nun so, dass ich nur noch mit einem Sport-BH rumlaufen kann. An Joggen etc. ist nicht zu denken. Weiterhin kommen Kopfschmerzen und Schlafstörungen hinzu. Seit ein paar Tagen bin ich auch sehr antriebslos und habe zu nichts Lust.
Meine Ärztin meinte, ich solle die Valette, drei Monate durchnehmen, damit meiner Eierstöcke ruhiggestellt sind. Ich werde jedoch morgen nochmal einen Termin vereinbaren. Am liebsten würde ich sie absetzen.
Zuvor nahm ich 2 Jahre keine Pille mehr, davor hatte ich jahrelang die Miranova, mit der es keine Probleme gab.

Eingetragen am  als Datensatz 31480
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Valette
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Dienogest, Ethinylestradiol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1980 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):165 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):58
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Valette für Empfängnisverhütung mit Zwischenblutung, Stimmungsschwankungen, Libidoverlust, Übelkeit, Kopfschmerzen, Antriebslosigkeit, Depressionen

Ich habe im letzten Jahr von der Yasminelle auf die Valette gewechselt und hatte ab dem Monat unregelmäßige Blutungen, Stimmungsschwankungen, Libidoverlust, Übelkeit, Kopfschmerzen, Antribslosigkeit, Depressionen . Ich empfehle die Valette NICHT. Ich kann leider nicht berichten wie sie auf Hautprobleme einwirkt, ich hatte noch nie Akne oder sonstiges.

Valette bei Empfängnisverhütung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ValetteEmpfängnisverhütung6 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich habe im letzten Jahr von der Yasminelle auf die Valette gewechselt und hatte ab dem Monat unregelmäßige Blutungen, Stimmungsschwankungen, Libidoverlust, Übelkeit, Kopfschmerzen, Antribslosigkeit, Depressionen . Ich empfehle die Valette NICHT. Ich kann leider nicht berichten wie sie auf Hautprobleme einwirkt, ich hatte noch nie Akne oder sonstiges.

Eingetragen am  als Datensatz 24260
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Valette
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Dienogest, Ethinylestradiol

Patientendaten:

Geburtsjahr:- Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Valette für Schmerzen (Bauch) mit Kopfschmerzen, Müdigkeit, Kälteempfinden, Antriebslosigkeit

Ich bin mit der Valette (trotz ein paar Nebenwirkungen) sehr zufrieden.. Leider ist sie recht teuer.. Nebenwirkungen: -Kopfschmerzen -Müdigkeit -Antriebslosigkeit -vermehrtes Kälteempfinden

Valette bei Schmerzen (Bauch)

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ValetteSchmerzen (Bauch)5 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich bin mit der Valette (trotz ein paar Nebenwirkungen) sehr zufrieden..
Leider ist sie recht teuer..
Nebenwirkungen:
-Kopfschmerzen
-Müdigkeit
-Antriebslosigkeit
-vermehrtes Kälteempfinden

Eingetragen am  als Datensatz 22219
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Valette
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Dienogest, Ethinylestradiol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1988 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):157 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):52
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Valette für Empfängnisverhütung mit Depressionen, Antriebslosigkeit, Schmierblutungen, Gewichtszunahme, Migräne

depressionen und weinerlichkeit, antriebslosigkeit, gleichgültigkeit gegenüber freunden und hobbies, schmierblutungen, starke gewichtszunahme. bei diane: migräne

Valette bei Empfängnisverhütung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ValetteEmpfängnisverhütung1 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

depressionen und weinerlichkeit, antriebslosigkeit, gleichgültigkeit gegenüber freunden und hobbies, schmierblutungen, starke gewichtszunahme. bei diane: migräne

Eingetragen am  als Datensatz 15522
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Valette
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Dienogest, Ethinylestradiol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1985 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):167 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):58
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
Mehr für Antriebslosigkeit bei Valette

[]