Gelenkschmerzen bei Levofloxacin AL

Nebenwirkung Gelenkschmerzen bei Medikament Levofloxacin AL

Insgesamt haben wir 98 Einträge zu Levofloxacin AL. Bei 21% ist Gelenkschmerzen aufgetreten.

Wir haben 21 Patienten Berichte zu Gelenkschmerzen bei Levofloxacin AL.

Prozentualer Anteil 47%53%
Durchschnittliche Größe in cm168178
Durchschnittliches Gewicht in kg7084
Durchschnittliches Alter in Jahren5447
Durchschnittlicher BMIin kg/m224,4026,50

Levofloxacin AL wurde von Patienten, die Gelenkschmerzen als Nebenwirkung hatten folgendermaßen bewertet:

Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Levofloxacin AL wurde bisher von 23 sanego-Benutzern, wo Gelenkschmerzen auftrat, mit durchschnittlich 3,5 von 10 möglichen Punkten bewertet.

Erfahrungsberichte über Gelenkschmerzen bei Levofloxacin AL:

 

Levofloxacin AL für Entzündung Devertikel mit Kopfschmerzen, Gelenkschmerzen, Schwächegefühl

Während der einnahme von levofloxacin hatte ich ständig kopfschmerzen, die aber nach absetzen dann weg waren. Nach dem absetzen kamen dann die eigentlichen probleme, wie kribbeln und brennen in armen und beinen, gelenkschmerzen und schwächegefühl. Mein arzt meint, dass es nicht von den medikamenten kommt. Da ich aber vorher viel sport gemacht habe und nicht das geringste an den gelenken gespürt habe, führe ich es auf die einnahme von levofloxacin zurück. Leider weiss ich nicht, was ich tun kann, um diesen zustand zu beenden. Weiss auch nicht, ob das wieder reparabel ist.

Levofloxacin stada bei Entzündung Devertikel

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Levofloxacin stadaEntzündung Devertikel7 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Während der einnahme von levofloxacin hatte ich ständig kopfschmerzen, die aber nach absetzen dann weg waren. Nach dem absetzen kamen dann die eigentlichen probleme, wie kribbeln und brennen in armen und beinen, gelenkschmerzen und schwächegefühl. Mein arzt meint, dass es nicht von den medikamenten kommt. Da ich aber vorher viel sport gemacht habe und nicht das geringste an den gelenken gespürt habe, führe ich es auf die einnahme von levofloxacin zurück. Leider weiss ich nicht, was ich tun kann, um diesen zustand zu beenden. Weiss auch nicht, ob das wieder reparabel ist.

Eingetragen am  als Datensatz 73205
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Levofloxacin stada
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Levofloxacin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1953 
Größe (cm):167 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):69
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Levofloxacin AL für Entzündung Devertikel mit Kribbeln, Gelenkschmerzen, Sehstörungen, Taubheitsgefühle

Bereits zu Beginn der Behandlung rund um die Uhr Kopfschmerzen. Diese gingen aber weg, nachdem ich die Tabletten abgesetzt habe. Dann begannen die eigentlichen Nebenwirkungen. Meine Beine und Arme kribbeln und brennen den ganzen Tag und auch nachts. Dazu kommen Gelenkschmerzen, Sehstörungen und Taubheitsgefühl in Fingern und Füßen. Würde ich nie wieder einnehmen, leider habe ich die Nebenwirkungen zu spät gelesen, bzw. die Nebenwirkungen traten ja erst auf, als ich das Medikament abgesetzt hatte.

Levofloxacin stada bei Entzündung Devertikel

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Levofloxacin stadaEntzündung Devertikel7 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Bereits zu Beginn der Behandlung rund um die Uhr Kopfschmerzen. Diese gingen aber weg, nachdem ich die Tabletten abgesetzt habe. Dann begannen die eigentlichen Nebenwirkungen. Meine Beine und Arme kribbeln und brennen den ganzen Tag und auch nachts. Dazu kommen Gelenkschmerzen, Sehstörungen und Taubheitsgefühl in Fingern und Füßen. Würde ich nie wieder einnehmen, leider habe ich die Nebenwirkungen zu spät gelesen, bzw. die Nebenwirkungen traten ja erst auf, als ich das Medikament abgesetzt hatte.

Eingetragen am  als Datensatz 73189
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Levofloxacin stada
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Levofloxacin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1953 
Größe (cm):167 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):68
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Levofloxacin AL für Divertikulitis mit Gelenkschmerzen, Gedächtnisprobleme, Schleimhauttrockenheit, Konzentrationsschwierigkeiten, Blähungen, Muskelschmerzen, Sehnenschmerzen, Gelenksteifigkeit, Unruhe, Kopfschmerzen

Hatte Levofloxacin vor zwei Jahren wegen Divertikulitis. Zwei Monate davor bereits ein anderes Fluorchinolon (Ciprofloxacin). Daraus resultierend sich einschleichende NW: signifikante Verschlechterung von LWS- Syndrom und Knieschmerzen. Vergesslichkeit und Unkonzentriertheit. Starke Blähungen. Sinnesüberempfindlichkeiten (Licht, Geräusche, Reizüberflutung). Trockene Schleimhäute. Muskelschmerzen. Sehnenschmerzen und -entzündungen (Hüfte, Sitzbein, Handgelenke, Patella). Steifigkeit in den Gelenken, insbesondere Beckenbereich. Muskelschwäche, Missempfindungen, Erschöpfung, Konditionsabfall. Herzstolpern, innere Unruhe. Kopfschmerzen. Gelenkknacken (Knie, Füße, Ellbogen, Handgelenke). Nackenschmerzen und -verspannungen. Wurde vom Arzt nicht darauf hingewiesen, dass es sinnvoll wäre: im Anschluss an die Behandlung Probiotika zu nehmen. Zeitversetzt oder im Anschluss Magnesium zu supplementieren. Keine NSAR wie Ibuprofen oder Diclofenac zu nehmen. Kein Hinweis auf mögliche Wechselwirkungen mit Kortison, welches ich inhalativ nehmen muss. All das musste ich mir selbst "ergoogeln"- und...

Levofloxacin 500mg bei Divertikulitis

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Levofloxacin 500mgDivertikulitis10 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Hatte Levofloxacin vor zwei Jahren wegen Divertikulitis. Zwei Monate davor bereits ein anderes Fluorchinolon (Ciprofloxacin). Daraus resultierend sich einschleichende NW: signifikante Verschlechterung von LWS- Syndrom und Knieschmerzen. Vergesslichkeit und Unkonzentriertheit. Starke Blähungen. Sinnesüberempfindlichkeiten (Licht, Geräusche, Reizüberflutung). Trockene Schleimhäute. Muskelschmerzen. Sehnenschmerzen und -entzündungen (Hüfte, Sitzbein, Handgelenke, Patella). Steifigkeit in den Gelenken, insbesondere Beckenbereich. Muskelschwäche, Missempfindungen, Erschöpfung, Konditionsabfall. Herzstolpern, innere Unruhe. Kopfschmerzen. Gelenkknacken (Knie, Füße, Ellbogen, Handgelenke). Nackenschmerzen und -verspannungen. Wurde vom Arzt nicht darauf hingewiesen, dass es sinnvoll wäre: im Anschluss an die Behandlung Probiotika zu nehmen. Zeitversetzt oder im Anschluss Magnesium zu supplementieren. Keine NSAR wie Ibuprofen oder Diclofenac zu nehmen. Kein Hinweis auf mögliche Wechselwirkungen mit Kortison, welches ich inhalativ nehmen muss. All das musste ich mir selbst "ergoogeln"- und von dieser Sorte gibt es tausende im Netz! Ärzte sind unwissend und oftmals abweisend, verleugnen mögliche Nebenwirkungen obwohl es sogar mittlerweile einen Rote- Hand- Brief gibt und Fluorchinolone nur noch als Reserve- AB eingesetzt werden sollten. Kann hier nur eine deutliche Warnung vor diesem Chemogift aussprechen- es zerstört Bindegewebsstrukturen und schädigt Mitochondrien! Räumt die Nährstoffspeicher des Körpers leer. Kann Leben für immer verändern. Seid vorsichtig!

Eingetragen am  als Datensatz 64776
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Levofloxacin 500mg
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Levofloxacin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1974 
Größe (cm):180 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):95
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Levofloxacin AL für Blasenentzündung mit Gelenkschmerzen, Sehnenscheidenentzündung, Depressive Verstimmungen

Habe wegen Blasenentzündung Levofloxacin 500 mg verschrieben bekommen, obwohl ich meinen Arzt auf vorhergende Unverträglichkeit bei Einnahme von Ciprobay (Achilessehnenentzündung) vor 7 Jahren hingewiesen habe. Leider habe ich zum ersten mal in meinem Leben den Beipackzettel nicht komplett durchgelesen, dann wäre mir wohl vieles erspart geblieben. Etwa 6 Stunden nach Einnahme von Levofloxacin begannen die Nebenwirkungen: Gangschwäche, taubes Gefühl in beiden Beinen bis zu den Knien mit Gefühl, als liefe kaltes Wasser die Beine hinab. Am nächsten Tag noch Schmerzen im Fersenbereich. Wenige Tage später auch noch Entzündung der Sehnenscheide an beiden Armen, die auch jetzt, 8 Wochen nach Einnahme nach der geringsten Belastung wieder kommt. Die Gelenkschmerzen (Fuß-, Knie-, Hand- und Ellbogengelenke) sind zum Glück fast wieder weg, aber das rechte Handgelenk ist leicht versteift. Nach 6 Wochen dachte ich, die Achilessehne ist wieder in Ordnung und habe eine Stunde Gymnastik mitgemacht, seitdem sind die Schmerzen schlimmer denn je und der (neue) Arzt hat mit Bewegungsverbot nahegelegt....

Levofloxacin AL bei Blasenentzündung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Levofloxacin ALBlasenentzündung1 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Habe wegen Blasenentzündung Levofloxacin 500 mg verschrieben bekommen, obwohl ich meinen Arzt auf vorhergende Unverträglichkeit bei Einnahme von Ciprobay (Achilessehnenentzündung) vor 7 Jahren hingewiesen habe. Leider habe ich zum ersten mal in meinem Leben den Beipackzettel nicht komplett durchgelesen, dann wäre mir wohl vieles erspart geblieben. Etwa 6 Stunden nach Einnahme von Levofloxacin begannen die Nebenwirkungen: Gangschwäche, taubes Gefühl in beiden Beinen bis zu den Knien mit Gefühl, als liefe kaltes Wasser die Beine hinab. Am nächsten Tag noch Schmerzen im Fersenbereich. Wenige Tage später auch noch Entzündung der Sehnenscheide an beiden Armen, die auch jetzt, 8 Wochen nach Einnahme nach der geringsten Belastung wieder kommt. Die Gelenkschmerzen (Fuß-, Knie-, Hand- und Ellbogengelenke) sind zum Glück fast wieder weg, aber das rechte Handgelenk ist leicht versteift. Nach 6 Wochen dachte ich, die Achilessehne ist wieder in Ordnung und habe eine Stunde Gymnastik mitgemacht, seitdem sind die Schmerzen schlimmer denn je und der (neue) Arzt hat mit Bewegungsverbot nahegelegt. Ist mit 2jährigem Sohn nicht ganz einfach. Die Depressionen in den ersten 3 Wochen nach der Einnahme waren extrem schlimm, mit Gedanken an Suizid. Dies ist nun zum Glück vorbei, auch wenn die Angst vor bleibenden Schäden im Sehnensystem bleibt. Zur Zeit nehme ich ein Ibuprofen 600, Wobenzym plus, Traumeel, Magnesium und Vitamine hochdosiert. Wünsche allen Geschädigten und mir viel Glück und hoffe auf vollständige Ausheilung, da mein Leben vor Levofloxacin viel mit Wandern, Radfahren, Skifahren und Tanzen zu tun hatte...daran ist zur Zeit leider nicht zu denken.

g

Eingetragen am  als Datensatz 53353
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Levofloxacin AL
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Levofloxacin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1973 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):164 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):65
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Levofloxacin AL für harnwegsinfekt mit Nachtschweiß, Schwitzen, Kopfschmerzen, Übelkeit mit Appetitverlust, Krankheitsgefühl, Gewichtsabnahme, Muskelschmerzen, Gelenkschmerzen, Nackensteifheit, Kreislaufbeschwerden, Hautausschlag im Gesicht, Zitterigkeit, zitternde Hände, Depressionen

Zuerst Besserung, die Symptome von der krankheit die behandelt werden sollte verschwanden. Dann im Laufe der Zeit, teilweise auch nach Beendigung der Einnahme: -Nachtschweiß -tagsüber Schwitzen -kopfschmerzen -Übelkeit / Appetitlosigkeit -Gewichtsabnahme -Muskel-/Sehnen- und Gelenkschmerzen, überall im Körper, schubweise -Nackensteifigkeit -allgemeines Krankheitsgefühl, Schwächegefühl -Hände- und Fußzittern -Kreislaufprobleme -Herzstolperer -Hautausschlag im Gesicht -Depressionen Also richtig, richtig üble Nebenwirkungen das Dreckszeug. Ich dachte zwischendurch schon ich habe Lepra oder so und fall gleich auseinander....

Levofloxacin AL bei harnwegsinfekt

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Levofloxacin ALharnwegsinfekt2 Wochen

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Zuerst Besserung, die Symptome von der krankheit die behandelt werden sollte verschwanden.

Dann im Laufe der Zeit, teilweise auch nach Beendigung der Einnahme:
-Nachtschweiß
-tagsüber Schwitzen
-kopfschmerzen
-Übelkeit / Appetitlosigkeit
-Gewichtsabnahme
-Muskel-/Sehnen- und Gelenkschmerzen, überall im Körper, schubweise
-Nackensteifigkeit
-allgemeines Krankheitsgefühl, Schwächegefühl
-Hände- und Fußzittern
-Kreislaufprobleme
-Herzstolperer
-Hautausschlag im Gesicht
-Depressionen


Also richtig, richtig üble Nebenwirkungen das Dreckszeug.
Ich dachte zwischendurch schon ich habe Lepra oder so und fall gleich auseinander....

Eingetragen am  als Datensatz 81113
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , , , , , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Levofloxacin AL
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Levofloxacin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1991 
Größe (cm):178 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):67
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Levofloxacin AL für Bakterielle Infektion (Armbruch) mit Pilzinfektion, Gelenkschmerzen, Knieschmerzen, Hüftschmerzen

Nach einem nicht heilenden Armbruch, wurde mir Levofloxacin verschrieben, da sich Bakterien im Bruch befanden. Nach ca. 2 Tagen stellten sich folgende Nebenwirkungen ein: Pilze an sämtlichen Schleimhäuten, am schlimmsten die in der Mundschleimhaut. Nach einer weiteren Wochen Schmerzen im gesamten Gehapparat. Ein schmerzfreies Aufstehen und Laufen war nur nach Einnahme von sehr starken Schmerzmitteln möglich. Insgesamte Einnahmedauer 12 Wochen, das bedeutete 12 Wochen Hölle, kein Arzt sprach von einem Zusammenhang mit den Nebenwirkungen von Levofloxacin, obwohl ich immer wieder darauf aufmerksam machte. Mein Knie wurde reröntgt und durch das MRT geschickt ohne Befund. Nach 12 Wochen durfte ich das Medikament absetzen, die Schmerzen ließen etwas nach, aber jetzt nach weiteren 10 Wochen ohne Medikament habe ich Schmerzen plötzlich in der Hüfte, den Fingern, Schulter und das Knie schmerzt weiter. Ohne Schmerzmittel überstehe ich den Tag kaum. Spazieren gehen oder stehen unmöglich.

Levofloxacin AL bei Bakterielle Infektion (Armbruch)

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Levofloxacin ALBakterielle Infektion (Armbruch)3 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nach einem nicht heilenden Armbruch, wurde mir Levofloxacin verschrieben, da sich Bakterien im Bruch befanden. Nach ca. 2 Tagen stellten sich folgende Nebenwirkungen ein: Pilze an sämtlichen Schleimhäuten, am schlimmsten die in der Mundschleimhaut. Nach einer weiteren Wochen Schmerzen im gesamten Gehapparat. Ein schmerzfreies Aufstehen und Laufen war nur nach Einnahme von sehr starken Schmerzmitteln möglich. Insgesamte Einnahmedauer 12 Wochen, das bedeutete 12 Wochen Hölle, kein Arzt sprach von einem Zusammenhang mit den Nebenwirkungen von Levofloxacin, obwohl ich immer wieder darauf aufmerksam machte. Mein Knie wurde reröntgt und durch das MRT geschickt ohne Befund. Nach 12 Wochen durfte ich das Medikament absetzen, die Schmerzen ließen etwas nach, aber jetzt nach weiteren 10 Wochen ohne Medikament habe ich Schmerzen plötzlich in der Hüfte, den Fingern, Schulter und das Knie schmerzt weiter. Ohne Schmerzmittel überstehe ich den Tag kaum. Spazieren gehen oder stehen unmöglich.

Eingetragen am  als Datensatz 58340
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Levofloxacin AL
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Levofloxacin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1958 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):160 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):70
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Levofloxacin AL für Bakterielle Infektion mit Gelenkschmerzen

viel Gelenke schmerzen, 4 Tage nach beendigung der Behandlung für mehrere Wochen

Levofloxacin AL bei Bakterielle Infektion

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Levofloxacin ALBakterielle Infektion10 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

viel Gelenke schmerzen, 4 Tage nach beendigung der Behandlung für mehrere Wochen

Eingetragen am  als Datensatz 75164
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Levofloxacin AL
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Levofloxacin

Patientendaten:

Geburtsjahr:- 
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Levofloxacin AL für harnwegsinfekt mit Kopfschmerzen, Juckreiz, Pulssteigerung, Hautausschlag, Depressive Verstimmungen, Unruhe, Gelenkschmerzen, Muskelschmerzen

Wegen häufiger Harnweginfekte wurde mir Levofloxacin 250 mg verschrieben. Schon am 1. Tag Kopfschmerzen,Hautjucken,Schwindel,schneller Puls. Noch versucht bis zum 5.Tag,dann ging nichts mehr. Starke Allergie Hautausschlag, Depressionen,Unruhe, Panik Brennen der Muskel,Schienbeine , Schmerzen Gelenke Bandscheibe. Kann ich nicht empfehlen

Levofloxacin 250 mg bei harnwegsinfekt

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Levofloxacin 250 mgharnwegsinfekt5 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Wegen häufiger Harnweginfekte wurde mir Levofloxacin 250 mg verschrieben.
Schon am 1. Tag Kopfschmerzen,Hautjucken,Schwindel,schneller Puls.
Noch versucht bis zum 5.Tag,dann ging nichts mehr.
Starke Allergie Hautausschlag, Depressionen,Unruhe, Panik
Brennen der Muskel,Schienbeine , Schmerzen Gelenke Bandscheibe.
Kann ich nicht empfehlen

Eingetragen am  als Datensatz 68823
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Levofloxacin 250 mg
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Levofloxacin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1953 
Größe (cm):174 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):72
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Levofloxacin AL für Sinusitis mit Muskelschmerzen, Gelenkschmerzen, Kopfschmerzen, Sehnenschmerzen

Muskel, - Gelenk und Senenschmerzen am ganzen Körper. Kopfschmerzen.

Levofloxacin AL bei Sinusitis

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Levofloxacin ALSinusitis7 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Muskel, - Gelenk und Senenschmerzen am ganzen Körper. Kopfschmerzen.

Eingetragen am  als Datensatz 60700
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Levofloxacin AL
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Levofloxacin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1962 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):183 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):74
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Levofloxacin AL für Akute Zystitis mit Gelenkschmerzen, Muskelschmerzen, Sehnenentzündung

Die Nebenwirkungen von diesen Fluorchinolonen sollten auf dem Beipackzettel fett und an erster Stelle aufgeführt werden. Alle meine Sehnen und Gelenke schmerzen und ich habe eine akute Tendinitis attestiert bekommen. Wieso Sanofi Aventis da nichts unternimmt ist mir ein Rätsel, auf meine Email haben die gar nicht geantwortet. Mein Neurologe hat festgestellt dass die Handsehnen nur noch wenig Blutzufuhr und Leistungskraft haben, das liegt an Levofloxacin. Fraglich ust nur wer jetzt dafür haftet? Ich warne vor diesem Medikament es kann lebensbedrohliche Erkrankungen hervorrufen.

Levofloxacin AL bei Akute Zystitis

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Levofloxacin ALAkute Zystitis10 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Die Nebenwirkungen von diesen Fluorchinolonen sollten auf dem Beipackzettel fett und an erster Stelle aufgeführt werden. Alle meine Sehnen und Gelenke schmerzen und ich habe eine akute Tendinitis attestiert bekommen. Wieso Sanofi Aventis da nichts unternimmt ist mir ein Rätsel, auf meine Email haben die gar nicht geantwortet. Mein Neurologe hat festgestellt dass die Handsehnen nur noch wenig Blutzufuhr und Leistungskraft haben, das liegt an Levofloxacin. Fraglich ust nur wer jetzt dafür haftet?
Ich warne vor diesem Medikament es kann lebensbedrohliche Erkrankungen hervorrufen.

Eingetragen am  als Datensatz 47730
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Levofloxacin AL
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Levofloxacin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1968 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):164 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):61
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Levofloxacin AL für Prostatitis mit Alpträume, erhöhter Puls, Gelenkschmerzen, erhöhter Blutdruck, Wadenschmerzen, Sehnenentzündung, Muskelbeschwerden, Achillessehnenschmerzen, Vergesslichkeit, Erregung, unruhiger Schlaf

levofloxacin wirkte zunächst, aber nach Absetzen kamen die Beschwerden erneut. Danach Cipro. Nebenwirkunken begannen mit der 2. Packung Ciprofloxacin: Erregung, unruhiger Schlaf, Alpträume, Konzentrationsschwäche, Vergesslichkeit, erhöhter Puls und Blutdruck Muskel und Gelenkschmerzen. Sehnenentzündung Ellenbogen Schmerzende Archillessehenen Wadenschmerzen Arzt warnte nicht vor Nebenwirkungen. Laut Beipackzettel "sehr selten" Laut Internet sehr oft ! Empfehle ciprohilfe.wordpress.com Ich werde es nicht mehr nehme, außer im lebensbedrohlichen Notfall.

Levofloxacin AL bei Prostatitis

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Levofloxacin ALProstatitis7 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

levofloxacin wirkte zunächst, aber nach Absetzen kamen die Beschwerden erneut. Danach Cipro.
Nebenwirkunken begannen mit der 2. Packung Ciprofloxacin:
Erregung, unruhiger Schlaf, Alpträume, Konzentrationsschwäche, Vergesslichkeit,
erhöhter Puls und Blutdruck
Muskel und Gelenkschmerzen. Sehnenentzündung Ellenbogen
Schmerzende Archillessehenen
Wadenschmerzen

Arzt warnte nicht vor Nebenwirkungen. Laut Beipackzettel "sehr selten"
Laut Internet sehr oft !
Empfehle ciprohilfe.wordpress.com

Ich werde es nicht mehr nehme, außer im lebensbedrohlichen Notfall.

Eingetragen am  als Datensatz 85755
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Levofloxacin AL
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Levofloxacin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1965 
Größe (cm):184 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):84
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Levofloxacin AL für Entzündung mit Gelenkschmerzen

Brennende schmerzen im Knie Fußgelenk Schulter Ellenbogen finger

Levofloxacin AL bei Entzündung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Levofloxacin ALEntzündung-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Brennende schmerzen im Knie Fußgelenk Schulter Ellenbogen finger

Eingetragen am  als Datensatz 76498
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Levofloxacin AL
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Levofloxacin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1951 
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Levofloxacin AL für unbekannte Entzündungswerte mit Abgeschlagenheit, Müdigkeit, Gelenkschmerzen

Ich habe dieses Antibiotikum erhalten, weil es mehrere Bakterien und Viren vernichtet. Meine Entzündungswerte waren sehr hoch und kein Arzt weiß warum und woher es kommt. Deswegen Levofloxacin 500 mg und das 2 mal am Tag. Nebenwirkungen: Schlapp , Müde und Schmerzen in den Fußgelenken.

Levofloxacin AL bei unbekannte Entzündungswerte

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Levofloxacin ALunbekannte Entzündungswerte14 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich habe dieses Antibiotikum erhalten, weil es mehrere Bakterien und Viren vernichtet. Meine Entzündungswerte waren sehr hoch und kein Arzt weiß warum und woher es kommt.
Deswegen Levofloxacin 500 mg und das 2 mal am Tag. Nebenwirkungen: Schlapp , Müde und Schmerzen in den Fußgelenken.

Eingetragen am  als Datensatz 73064
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Levofloxacin AL
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Levofloxacin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1979 
Größe (cm):165 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):104
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Levofloxacin AL für Bronchitis (akut) über Wochen mit Abgeschlagenheit, Kopfschmerzen, Herzrasen, Blutdruckanstieg, Schweißausbrüche, Muskelschmerzen, Gelenkschmerzen, Verstopfung

Hallo, angewendet wurde das Medikament weil 4 andere Antibiotika nicht angeschlagen haben und die Bronchitis bereits über 10 Wochen bestand. Nebenwirkungen sofort nach der Einnahme auf bis 5 Stunden später. Kopfschmerzen, Schlappheit, Hypertonie; Tachykardie, Schweißausbrüche, Muskel und Gelenkschmerzen, Verstopfung

Levofloxacin AL bei Bronchitis (akut) über Wochen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Levofloxacin ALBronchitis (akut) über Wochen7 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Hallo,

angewendet wurde das Medikament weil 4 andere Antibiotika nicht angeschlagen haben und die Bronchitis bereits über 10 Wochen bestand.

Nebenwirkungen sofort nach der Einnahme auf bis 5 Stunden später. Kopfschmerzen, Schlappheit, Hypertonie; Tachykardie, Schweißausbrüche, Muskel und Gelenkschmerzen, Verstopfung

Eingetragen am  als Datensatz 51814
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Levofloxacin AL
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Levofloxacin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1987 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):173 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):76
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Levofloxacin AL für Sinusitis mit Gelenkschmerzen, Magenschmerzen

Hallo, Nach einnahme des mittels bekam ich 1 tag später hinter dem linken ohr ziehende und zuckende schmerzen. Diese schmerzen kamen alle paar minuten, ich hatte das gefühl da platzen gleich einige sehnen hinter dem ohr. Es ist unglaublich, ich habe seit paar tagen gelenkschmerzen, ziehende bauchschmerzen, ich zog mein kopf irgend wie zusammen um diese schmerzen nicht zu bekommen. Ich wußte nicht das das durch dieses medikament kommt ich nahm einfach schmerzmittel und legte mich hin und dachte ich brauche etwas ruhe. Das ging ein paar tage so. Nach 3 tagen rief ich bei der apotheke an wo ich das medikament bekommen habe und schilderte den vorfall. Die apothekenhilfe die mir das medikament gegeben hat sagte zu mir das kann nicht von diesen medikament kommen ich sollte doch ein arzt aufsuchen. Ich habe dann im internet nach den nebenwirkungen des mittels gesucht und bin auf diese seite geleitet worden, was ich auch gut fand, das soviele über das medikament berichtet haben. Da jetzt wochenende ist werde ich erst morgen zum arzt gehen können, wollte nicht ins krankenhaus. Hab...

Levofloxacin AL bei Sinusitis

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Levofloxacin ALSinusitis7 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Hallo,
Nach einnahme des mittels bekam ich 1 tag später hinter dem linken ohr ziehende und zuckende schmerzen. Diese schmerzen kamen alle paar minuten, ich hatte das gefühl da platzen gleich einige sehnen hinter dem ohr. Es ist unglaublich, ich habe seit paar tagen gelenkschmerzen, ziehende bauchschmerzen, ich zog mein kopf irgend wie zusammen um diese schmerzen nicht zu bekommen. Ich wußte nicht das das durch dieses medikament kommt ich nahm einfach schmerzmittel und legte mich hin und dachte ich brauche etwas ruhe. Das ging ein paar tage so. Nach 3 tagen rief ich bei der apotheke an wo ich das medikament bekommen habe und schilderte den vorfall. Die apothekenhilfe die mir das medikament gegeben hat sagte zu mir das kann nicht von diesen medikament kommen ich sollte doch ein arzt aufsuchen. Ich habe dann im internet nach den nebenwirkungen des mittels gesucht und bin auf diese seite geleitet worden, was ich auch gut fand, das soviele über das medikament berichtet haben. Da jetzt wochenende ist werde ich erst morgen zum arzt gehen können, wollte nicht ins krankenhaus. Hab jetzt keine mehr eingenommen. Mal sehen was der arzt morgen dazu sagt.

Eingetragen am  als Datensatz 50569
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Levofloxacin AL
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Levofloxacin

Patientendaten:

Geburtsjahr:- Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Levofloxacin AL für Schmerzen mit Knochenschmerzen, Gelenkschmerzen, Gelenkschwellungen

Selbst zwei Monate nach der Einnahme tiefe heftige Schmerzen in allen Endknochen, Endgelenken, Schwellungen an den Knien, Händen und ein lautes knacken aller Knochen. Es ist beängstigend was so ein Medikament anrichten kann und erschreckend dass der Arzt es als gut verträglich verschreibt und danach einen auf ahnungslos macht. Es ist zum kot..n und wir sind dann die Opfer. Siehe auch unter Cypro, Ciprofloxacin oder Tavanic, es sind die Fluorchinolone die uns zerstören. Wenn ihr das hier lest, dann schmeisst das Zeugt weit fort und verlangt auf der Stelle nach einem Ersatzantibiotikum. Dieses Medikament hat meinen Körper, meine Gesundheit, mein Leben in jeder hinsicht kaputt gemacht.

Levofloxacin AL bei Schmerzen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Levofloxacin ALSchmerzen6 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Selbst zwei Monate nach der Einnahme tiefe heftige Schmerzen in allen Endknochen, Endgelenken, Schwellungen an den Knien, Händen und ein lautes knacken aller Knochen. Es ist beängstigend was so ein Medikament anrichten kann und erschreckend dass der Arzt es als gut verträglich verschreibt und danach einen auf ahnungslos macht. Es ist zum kot..n und wir sind dann die Opfer. Siehe auch unter Cypro, Ciprofloxacin oder Tavanic, es sind die Fluorchinolone die uns zerstören. Wenn ihr das hier lest, dann schmeisst das Zeugt weit fort und verlangt auf der Stelle nach einem Ersatzantibiotikum. Dieses Medikament hat meinen Körper, meine Gesundheit, mein Leben in jeder hinsicht kaputt gemacht.

Eingetragen am  als Datensatz 48004
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Levofloxacin AL
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Levofloxacin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1972 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):158 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):57
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Levofloxacin AL für Furunkel mit Hautausschlag, Kopfschmerzen, Gelenkschmerzen, Neuralgie

ca. 2h nach der ersten Einnahme stellenweise Hautausschlag. Im weiteren Verlauf Schmerzen der Kopfhaut so wie zeitweise Schmerzen in beiden Fußgelenken

Levofloxacin AL bei Furunkel

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Levofloxacin ALFurunkel2 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

ca. 2h nach der ersten Einnahme stellenweise Hautausschlag.
Im weiteren Verlauf Schmerzen der Kopfhaut so wie zeitweise Schmerzen in beiden Fußgelenken

Eingetragen am  als Datensatz 85011
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Levofloxacin AL
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Levofloxacin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1986 
Größe (cm):176 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):99
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Levofloxacin AL für Prostatitis mit Haarausfall, Tinnitus, Muskeldruckschmerz, Muskelschwäche, Nahrungsmittelunverträglichkeit, Schüttelfrost, Sehnenschmerzen, Gelenkschmerzen, Herzrhythmusstörung, Sehen von Lichteffekten

Höllengift !! Warum wird sowas verkauft ? Bin seit 1.5 Jahren behindert aufgrund 2 Tabletten und kann weder laufen noch normal essen. Jede Anstrengung die Muskeln zu trainieren macht alles nur schlimmer. Nach wie vor Sehnenschmerzen trotz Magnesiumzufuhr. Normal essen geht nicht, ich habe seit über einem Jahr nicht das Essen im Restaurant vertragen. Jedes Stück Fleisch aus Zuchthaltung ruft schwerste Nebenwirkungen hervor. Ein Sozialleben habe ich nichtmehr. Ich schaffe nicht einmal alleine in die Stadt zu fahren um dort einzukaufen und muss mir bald einen Rollstuhl zulegen. Unterstützung oder Therapien gibt es nicht. Mein Hausarzt hat mich erst vor die Türe gesetzt mit der Begründung da könne man eh nichts machen - weitere Untersuchungen lohnen nicht. Hinzu kommen etliche Nahrungsmittelunverträglichkeiten welche Muskelschwäche, Atemnot, Herzstolpern und mehr hervorrufen. Anfangsbeschwerden: Tinnitus, Schüttelfrost, Gelenkknacken, Gelenkschmerzen, Herzstolpern, Brennen in Armen und Beinen

Levofloxacin AL bei Prostatitis

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Levofloxacin ALProstatitis2 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Höllengift !! Warum wird sowas verkauft ? Bin seit 1.5 Jahren behindert aufgrund 2 Tabletten und kann weder laufen noch normal essen. Jede Anstrengung die Muskeln zu trainieren macht alles nur schlimmer. Nach wie vor Sehnenschmerzen trotz Magnesiumzufuhr. Normal essen geht nicht, ich habe seit über einem Jahr nicht das Essen im Restaurant vertragen. Jedes Stück Fleisch aus Zuchthaltung ruft schwerste Nebenwirkungen hervor. Ein Sozialleben habe ich nichtmehr. Ich schaffe nicht einmal alleine in die Stadt zu fahren um dort einzukaufen und muss mir bald einen Rollstuhl zulegen. Unterstützung oder Therapien gibt es nicht. Mein Hausarzt hat mich erst vor die Türe gesetzt mit der Begründung da könne man eh nichts machen - weitere Untersuchungen lohnen nicht. Hinzu kommen etliche Nahrungsmittelunverträglichkeiten welche Muskelschwäche, Atemnot, Herzstolpern und mehr hervorrufen. Anfangsbeschwerden: Tinnitus, Schüttelfrost, Gelenkknacken, Gelenkschmerzen, Herzstolpern, Brennen in Armen und Beinen

Eingetragen am  als Datensatz 80944
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Levofloxacin AL
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Levofloxacin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1977 
Größe (cm):179 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):60
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Levofloxacin AL für harnwegsinfekt mit Muskelschmerzen, Gelenkschmerzen, Sehnenschmerzen, Knochenschmerzen

Bereits am 2 Tag nach der Einnahme hatte ich morgens Schmerzen im linken Schienbein. Sah keinen Zusammenhang mit der Einnahme des Medikaments und schluckte noch eine Tablette. Am Nachmittag bekam ich stechende Schmerzen in den Waden. Nun hatte ich noch einmal die Nebenwirkungen nachgelesen und die Tabletten abgesetzt. Bis heute habe ich Knochen-, Muskel-, Gelenk, und Sehnenschmerzen. Hinzuzufügen wäre, dass ich vorher über längere Zeit Citrofluraxin eingenommen hatte, gegen welches der Keim allerdings resistent war.

Levofloxacin AL bei harnwegsinfekt

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Levofloxacin ALharnwegsinfekt-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Bereits am 2 Tag nach der Einnahme hatte ich morgens Schmerzen im linken Schienbein. Sah keinen Zusammenhang mit der Einnahme des Medikaments und schluckte noch eine Tablette. Am Nachmittag bekam ich stechende Schmerzen in den Waden. Nun hatte ich noch einmal die Nebenwirkungen nachgelesen und die Tabletten abgesetzt. Bis heute habe ich Knochen-, Muskel-, Gelenk, und Sehnenschmerzen. Hinzuzufügen wäre, dass ich vorher über längere Zeit Citrofluraxin eingenommen hatte, gegen welches der Keim allerdings resistent war.

Eingetragen am  als Datensatz 59710
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Levofloxacin AL
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Levofloxacin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1957 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):168 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):63
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Levofloxacin AL für Grippe mit Abgeschlagenheit, Müdigkeit, Magenschmerzen, Übelkeit, Sehstörungen, Gelenkschmerzen, Gliederschmerzen, Durchfall, Appetitlosigkeit

Medikament wurde wegen schwerer Grippe verschrieben. Langsamer Wirkungsbeginn nach 2 Tagen spürbar. Nach der Einnahme von Tablette 5 von 7 Beginn schwerer Nebenwirkungen: Niedergeschlagenheit, Müdigkeit, Bauchschmerzen, Übelkeit, Sehstörungen, Gelenk und Gliederschmerzen. Mittlerweile Durchfall. Nach Einnahme von Tablette 6 von 7 Verschlimmerung der Verdauungsbeschwerden. Appetitlosigkeit. Habe daher Medikament nach Tablette 6 abgesetzt. Jetzt (Ende Tag 7) noch keine Besserung. Grippe fast weg. Dafür Mensch total am Boden.

Levofloxacin AL bei Grippe

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Levofloxacin ALGrippe6 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Medikament wurde wegen schwerer Grippe verschrieben. Langsamer Wirkungsbeginn nach 2 Tagen spürbar. Nach der Einnahme von Tablette 5 von 7 Beginn schwerer Nebenwirkungen: Niedergeschlagenheit, Müdigkeit, Bauchschmerzen, Übelkeit, Sehstörungen, Gelenk und Gliederschmerzen. Mittlerweile Durchfall. Nach Einnahme von Tablette 6 von 7 Verschlimmerung der Verdauungsbeschwerden. Appetitlosigkeit. Habe daher Medikament nach Tablette 6 abgesetzt. Jetzt (Ende Tag 7) noch keine Besserung. Grippe fast weg. Dafür Mensch total am Boden.

Eingetragen am  als Datensatz 53388
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Levofloxacin AL
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Levofloxacin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1979 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):185 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):100
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
Mehr für Gelenkschmerzen bei Levofloxacin AL

[]