Schwindel bei Paracetamol

Nebenwirkung Schwindel bei Medikament Paracetamol

Insgesamt haben wir 233 Einträge zu Paracetamol. Bei 9% ist Schwindel aufgetreten.

Wir haben 22 Patienten Berichte zu Schwindel bei Paracetamol.

Prozentualer Anteil 71%29%
Durchschnittliche Größe in cm166178
Durchschnittliches Gewicht in kg6782
Durchschnittliches Alter in Jahren4949
Durchschnittlicher BMIin kg/m223,9125,84

Wo kann man Paracetamol kaufen?

Paracetamol ist in vielen Apotheken erhältlich. Hier finden Sie das Medikament zum günstigsten Preis.

Paracetamol wurde von Patienten, die Schwindel als Nebenwirkung hatten folgendermaßen bewertet:

Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Paracetamol wurde bisher von 51 sanego-Benutzern, wo Schwindel auftrat, mit durchschnittlich 5,7 von 10 möglichen Punkten bewertet.

Erfahrungsberichte über Schwindel bei Paracetamol:

 

Paracetamol für Kopfschmerzen, Fieber, Blasenentleerungsstörung mit Schwindel, Augenschmerzen, Kopfschmerzen, Abgeschlagenheit, Müdigkeit

Ich habe diese Medikamente genommen nachdem ich urplötzlich Fieber in 3 Stunden auf >40 Grad stieg... verbunden mit Schüttelfrost... über Empfindlichkeit der Haut und schmerzen beim Wasser lassen.Wie gesagt alles ohne Vorankündigung.Einige Stunden nach der Einnahme wurde mir Schwindelig... hatte Augen und Kopfschmerzen.... war müde und schlapp. Ich hoffe das die Symptome nach der Behandlung ..wieder weg sind !!

Amoxicillin bei Kopfschmerzen, Fieber, Blasenentleerungsstörung; Paracetamol bei Kopfschmerzen, Fieber, Blasenentleerungsstörung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AmoxicillinKopfschmerzen, Fieber, Blasenentleerungsstörung4 Tage
ParacetamolKopfschmerzen, Fieber, Blasenentleerungsstörung4 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich habe diese Medikamente genommen nachdem ich urplötzlich Fieber in 3 Stunden auf >40 Grad stieg... verbunden mit Schüttelfrost... über Empfindlichkeit der Haut und schmerzen beim Wasser lassen.Wie gesagt alles ohne Vorankündigung.Einige Stunden nach der Einnahme wurde mir Schwindelig... hatte Augen und Kopfschmerzen.... war müde und schlapp.
Ich hoffe das die Symptome nach der Behandlung ..wieder weg sind !!

Eingetragen am  als Datensatz 19052
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Amoxicillin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Amoxicillin, Paracetamol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1964 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):178 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):85
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Paracetamol für Schmerzen (chronisch) BS-Vorfälle+Vorwölb. an HWS u. LWS mit Verstopfung, Müdigkeit, Abgeschlagenheit, Depressionen, Wortfindungsstörungen, Schwindel, Appetitlosigkeit

Paracetamol comp stada: Die Schmerzen wurden meistens gut eingedämmt, zwischendrin hatte ich viele Schmerzschübe und nahm 3 x 1 Tablette tägl.. allerdings habe ich sehr mit Verstopfungen zu kämpfen gehabt. Kurzzeitig würde ich Paracetamol comp empfehlen, aber auf lange Sicht gesehen hat mir dieses Medikament nicht geholfen und ich bekam vom Arzt Lyrica verschrieben. Lyrica 50 mg: Dieses Medikament hat mir persönlich nicht geholfen; ich hatte unheimlich mit den Nebenwirkungen, wie z. B. Müdigkeit, Schlapp sein, Depressionen, extreme Wortfindungsstörungen, Schwindel und Appetitlosigkeit zu tun. Mit Beginn der Einnahme hatte ich 1-2 Tage mit Schmerzen zu tun, dann verringerten sie sich aber in ein relativ erträgliches Maß. Leider kamen nach der zweiten Woche viele Schmerzschübe und die beschriebenen Nebenwirkungen machten mir sehr, sehr zu schaffen! Mein Arzt verschrieb mit dann Katadolon S long. Katadolon S long: Seit zwei Wochen nehme ich täglich 1 Retardtablette ein und nach ca. 1 Woche verschwanden endlich die Nebenwirkungen von Lyrica, vor allem meine extreme Müdigkeit....

Paracetamol comp Stada bei Schmerzen (chronisch) BS-Vorfälle+Vorwölb. an HWS u. LWS; Lyrica bei Schmerzen (chronisch) BS-Vorfälle+Vorwölb. an HWS u. LWS; Katadolon S long bei Schmerzen (chronisch) BS-Vorfälle+Vorwölb. an HWS u. LWS

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Paracetamol comp StadaSchmerzen (chronisch) BS-Vorfälle+Vorwölb. an HWS u. LWS3 Monate
LyricaSchmerzen (chronisch) BS-Vorfälle+Vorwölb. an HWS u. LWS3 Wochen
Katadolon S longSchmerzen (chronisch) BS-Vorfälle+Vorwölb. an HWS u. LWS-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Paracetamol comp stada: Die Schmerzen wurden meistens gut eingedämmt, zwischendrin hatte ich viele Schmerzschübe und nahm 3 x 1 Tablette tägl.. allerdings habe ich sehr mit Verstopfungen zu kämpfen gehabt. Kurzzeitig würde ich Paracetamol comp empfehlen, aber auf lange Sicht gesehen hat mir dieses Medikament nicht geholfen und ich bekam vom Arzt Lyrica verschrieben.

Lyrica 50 mg: Dieses Medikament hat mir persönlich nicht geholfen; ich hatte unheimlich mit den Nebenwirkungen, wie z. B. Müdigkeit, Schlapp sein, Depressionen, extreme Wortfindungsstörungen, Schwindel und Appetitlosigkeit zu tun. Mit Beginn der Einnahme hatte ich 1-2 Tage mit Schmerzen zu tun, dann verringerten sie sich aber in ein relativ erträgliches Maß. Leider kamen nach der zweiten Woche viele Schmerzschübe und die beschriebenen Nebenwirkungen machten mir sehr, sehr zu schaffen! Mein Arzt verschrieb mit dann Katadolon S long.

Katadolon S long: Seit zwei Wochen nehme ich täglich 1 Retardtablette ein und nach ca. 1 Woche verschwanden endlich die Nebenwirkungen von Lyrica, vor allem meine extreme Müdigkeit. Ich bin jetzt nach 2 Wochen viel leistungsfähiger (u. liege nicht immer nur auf dem Sofa herum!). Wenn ich körperlich (mittel-leichte) Arbeiten verrichte, dann kommt es schon vor, dass ich die Aktivitäten dann auch schmerztechnisch spüre, aber im Großen und Ganzen bin ich wirklich zufrieden. Sofern ich es berufl. kann gestalte ich meinen Tag mit aktiven und ruhigen Phasen. Auch der Blick ins Seelenleben hilft! Leider bleibt die Sorge, ob ich von diesem Medikament auf Dauer abhängig werde.

Eingetragen am  als Datensatz 25468
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Paracetamol comp Stada
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt
Lyrica
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt
Katadolon S long
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Paracetamol, Pregabalin, Flupirtin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1967 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):176 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):84
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Paracetamol für Allergien, erweitet die Bronchien, Fieber, Schmerzen., Absolute Arrhythmie, Blutverdünnung, 2 Bypässe Herz mit Atemnot, Haarausfall, Schwindel, Zittern, Oberbauchschmerzen, Husten, Kreislaufprobleme, kalte Hände

1. Atemnot, Bronchieneinengung, von keinem Arzt erkannt, erst nach Umstellung mit Heparin, wegen OP, danach wieder Aspirin! 2. Zähne lockern sich mit den Jahren, Haarausfall, aber das einzige Medikament welches mir Schutz bietet(Blutverdünnung) 3. Bronchien verängung, Schwindel, zentrale Nervensystem, Zittern, Oberbauchschmerzen. 4. Husten, Kreislaufprobleme, eisige Hände, keine verbesserung, nach 5 Tagen musste ich es absetzten.

Aspirin Protect bei Blutverdünnung, 2 Bypässe Herz; Marcumar bei Absolute Arrhythmie; Paracetamol bei Fieber, Schmerzen.; Allergospasmin bei Allergien, erweitet die Bronchien

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Aspirin ProtectBlutverdünnung, 2 Bypässe Herz5 Jahre
MarcumarAbsolute Arrhythmie7 Jahre
ParacetamolFieber, Schmerzen.1 Tage
AllergospasminAllergien, erweitet die Bronchien5 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

1. Atemnot, Bronchieneinengung, von keinem Arzt erkannt, erst nach Umstellung mit Heparin, wegen OP, danach wieder Aspirin!
2. Zähne lockern sich mit den Jahren, Haarausfall, aber das einzige Medikament welches mir Schutz bietet(Blutverdünnung)
3. Bronchien verängung, Schwindel, zentrale Nervensystem, Zittern, Oberbauchschmerzen.
4. Husten, Kreislaufprobleme, eisige Hände, keine verbesserung, nach 5 Tagen musste ich es absetzten.

Eingetragen am  als Datensatz 23172
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Aspirin Protect
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt
Marcumar
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt
Paracetamol
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt
Allergospasmin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Acetylsalicylsäure, Phenprocoumon, Paracetamol, Natriumcromoglicat, Reproterol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1937 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):167 Eingetragen durch Angehöriger
Gewicht (kg):65
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Paracetamol für Bandscheibenvorfall mit Atemnot, Blutdruckabfall, Schwindel, Übelkeit, Konzentrationsstörungen

Atemnot, Blutdruckabfall, Schwindel, Übelkeit, Verminderte Reaktion

Tramadol bei Bandscheibenvorfall; Metamizol bei Bandscheibenvorfall; Tetrazepam bei Bandscheibenvorfall; Paracetamol bei Bandscheibenvorfall

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
TramadolBandscheibenvorfall7 Tage
MetamizolBandscheibenvorfall7 Tage
TetrazepamBandscheibenvorfall5 Wochen
ParacetamolBandscheibenvorfall5 Wochen

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Atemnot, Blutdruckabfall, Schwindel, Übelkeit, Verminderte Reaktion

Eingetragen am  als Datensatz 6950
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Tramadol, Metamizol, Tetrazepam, Paracetamol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1983 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):170 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):95
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Paracetamol für Kopfschmerzen, Schmerzen (Bauch) mit Sehstörungen, Schwindel

Mit ca. 13 Jahren bekam ich zwei Mal Paracetamol und hatte ganz heftige Sehstörungen und Schwindel.... Vor ein paar Jahren im Klinikum Großhadern in München glaubte man mir nicht, dass es eine Unverträglichkeit gegenüber Paracetamol gibt!!! Wie unwissend sind die denn?!?!?!? Und man glaubte mir demzufolge auch nicht, dass ich eine Unverträglichkeit darauf habe, und gab mir erst recht noch mal das Madikament! Eine bodenlose Frechheit! Aber nun wissen die es ja hoffentlich!!!

Paracetamol bei Schmerzen (Bauch); Paracetamol bei Kopfschmerzen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ParacetamolSchmerzen (Bauch)1 Tage
ParacetamolKopfschmerzen2 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Mit ca. 13 Jahren bekam ich zwei Mal Paracetamol und hatte ganz heftige Sehstörungen und Schwindel....
Vor ein paar Jahren im Klinikum Großhadern in München glaubte man mir nicht, dass es eine Unverträglichkeit gegenüber Paracetamol gibt!!! Wie unwissend sind die denn?!?!?!? Und man glaubte mir demzufolge auch nicht, dass ich eine Unverträglichkeit darauf habe, und gab mir erst recht noch mal das Madikament! Eine bodenlose Frechheit! Aber nun wissen die es ja hoffentlich!!!

Eingetragen am  als Datensatz 50252
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Paracetamol
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Paracetamol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1962 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):164 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):55
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Paracetamol für Schmerzen (Menstruation) mit Übelkeit, Erbrechen, Bluthochdruck, Benommenheit, Schwindel, Depressive Verstimmungen, Herzstolpern, Aggressivität

Mir ging's nach der Einnahme beschissener als zuvor, jetzt hab ich gelesen das Paracetamol lebensgefährlich ist und sogar verboten seien sollte. Ich hab sie nur ein Tag eingenommen, aber die Nebenwirkung klingt nicht einfach ab. Mir ist übel ich muss mich übergeben , kann es wiederum nicht. Ich bin jung, aber mein Herz macht das irgendwie nicht mit, ich übertreibe nicht- hab hohen Blutdruck, obwohl ich eine Person bin, die immer niedrigen Blutdruck hat. Ich fühl mich benommen und schwach. Am meisten bereitet mir mein Herz sorgen, weil es sich beim schlagen so erschwert. Ich kann jeden nur empfehlen keine Schmerzmittel zu nehmen, weil die Konzernen wollen nur Geld kassieren anstatt uns zu sagen oder sich zu Fragen wie Menschen ohne Schmerzmittel das Leben überleben können machen sie uns noch kränker. Dann könnte ich mir die ganze schieße ersparen und an meinen Natürlichen regelschmerzen leiden. Ich bin sogar schwach zum weinen, weil mein Herz nicht mehr richtig macht. Nebenwirkungen: Übelkeit Brechreiz Herzdruck Hoher Blutdruck Schwäche Schwindel Depressive Stimmung...

Paracetamol bei Schmerzen (Menstruation)

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ParacetamolSchmerzen (Menstruation)1 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Mir ging's nach der Einnahme beschissener als zuvor, jetzt hab ich gelesen das Paracetamol lebensgefährlich ist und sogar verboten seien sollte. Ich hab sie nur ein Tag eingenommen, aber die Nebenwirkung klingt nicht einfach ab. Mir ist übel ich muss mich übergeben , kann es wiederum nicht. Ich bin jung, aber mein Herz macht das irgendwie nicht mit, ich übertreibe nicht- hab hohen Blutdruck, obwohl ich eine Person bin, die immer niedrigen Blutdruck hat. Ich fühl mich benommen und schwach. Am meisten bereitet mir mein Herz sorgen, weil es sich beim schlagen so erschwert. Ich kann jeden nur empfehlen keine Schmerzmittel zu nehmen, weil die Konzernen wollen nur Geld kassieren anstatt uns zu sagen oder sich zu Fragen wie Menschen ohne Schmerzmittel das Leben überleben können machen sie uns noch kränker. Dann könnte ich mir die ganze schieße ersparen und an meinen Natürlichen regelschmerzen leiden. Ich bin sogar schwach zum weinen, weil mein Herz nicht mehr richtig macht. Nebenwirkungen:
Übelkeit
Brechreiz
Herzdruck
Hoher Blutdruck
Schwäche
Schwindel
Depressive Stimmung
Emotionalität
Herzstolpern
Herzrasen
Lange Anfälle
Aggressivität
Hass
Wut
Traurigkeit

Eingetragen am  als Datensatz 62485
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Paracetamol
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Paracetamol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1996 
Größe (cm):160 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):47
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Paracetamol für Fieber mit Hautausschlag, Schwindel, Kopfschmerzen

Habe Paracetamol ein paar mal angewendet, wenn das Fieber zu hoch war. Diesmal waren es nur 2 Tage á 3 Tabletten pro Tag, also nichtmal die empfohlene Tagesdosis. Habe an den kompletten Armen und Beinen Hautausschlag (Nesselsuchtähnlich) bekommen der höllisch beim Stehen wehtut in den Kniekehlen und Ellenbogen. Sowie extreme Kopfschmerzen und Schwindelgefühl.

Paracetamol bei Fieber

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ParacetamolFieber2 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Habe Paracetamol ein paar mal angewendet, wenn das Fieber zu hoch war. Diesmal waren es nur 2 Tage á 3 Tabletten pro Tag, also nichtmal die empfohlene Tagesdosis. Habe an den kompletten Armen und Beinen Hautausschlag (Nesselsuchtähnlich) bekommen der höllisch beim Stehen wehtut in den Kniekehlen und Ellenbogen. Sowie extreme Kopfschmerzen und Schwindelgefühl.

Eingetragen am  als Datensatz 73364
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Paracetamol
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Paracetamol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1987 
Größe (cm):178 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):77
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Paracetamol für Morbus Crohn, Osteoporose, Sodbrennen, DURCHFALL, Schmerzen (Bauch) mit Haarausfall, Übelkeit, Schwindel, Nachtschweiß, Fieber, Wassereinlagerungen, Schwitzen, Nervosität, Allergische Hautreaktion, Blutbildveränderungen, Gelenkbeschwerden, Konzentrationsschwierigkeiten

Wow, dann hätte ich den ganzen Tag zu tun, um zu zuordnen und beschreiben !! Da ich kein Buch schreiben will .........

Humira bei Morbus Crohn; Infliximab bei Morbus Crohn; Azathioprin bei Morbus Crohn; Methotrexat bei Morbus Crohn; Decortin bei Morbus Crohn; Predni H bei Morbus Crohn; Paracetamol bei Schmerzen (Bauch); Buscopan plus bei Schmerzen (Bauch); Loperamid bei DURCHFALL; Omeprazol bei Sodbrennen; Calcigen D Forte bei Osteoporose; Endoxan bei Morbus Crohn

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
HumiraMorbus Crohn9 Monate
InfliximabMorbus Crohn8 Monate
AzathioprinMorbus Crohn10 Monate
MethotrexatMorbus Crohn11 Monate
DecortinMorbus Crohn25 Jahre
Predni HMorbus Crohn5 Jahre
ParacetamolSchmerzen (Bauch)30 Jahre
Buscopan plusSchmerzen (Bauch)30 Jahre
LoperamidDURCHFALL30 Jahre
OmeprazolSodbrennen4 Jahre
Calcigen D ForteOsteoporose20 Jahre
EndoxanMorbus Crohn2 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Wow, dann hätte ich den ganzen Tag zu tun, um zu zuordnen und beschreiben !!
Da ich kein Buch schreiben will .........

Eingetragen am  als Datensatz 42124
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , , , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Humira
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt
Infliximab
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt
Azathioprin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt
Methotrexat
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt
Decortin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt
Predni H
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt
Paracetamol
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt
Buscopan plus
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt
Loperamid
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt
Omeprazol
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt
Calcigen D Forte
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt
Endoxan
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Adalimumab, Infliximab, Azathioprin, Methotrexat, Prednison, Prednisolon, Paracetamol, Butylscopolaminopolamin, Omeprazol, Calciumcarbonat, Colecalciferol, Cyclophosphamid

Patientendaten:

Geburtsjahr:1963 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):180 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):80
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Paracetamol für Bauchspeicheldrüsenentzündung mit Schwindel, Vergesslichkeit

Ich habe seit meinem 8. Lebensjahr eine hereditäre chronische Pankreatitis. Habe schon viele Medikamente probiert, kann also relativ gut die Wirkungsweisen vergleichen. Aktuell trage ich ein Transdermales Pflaster welches 10µg Buprenorphin/h angibt. Dazu nehme ich morgens und abends 50mg Lyrica. Bei besonders starken Schmerzen, habe ich außerdem noch TEMGESIC Tabletten mit der Stärke 0,4mg. Nebenwirkungen verspüre ich nur leicht, wahrscheinlich da ich diese Art von Medikamente schon eine Weile einnehme. Hauptsächlich spüre ich noch: Leichtes Schwindelgefühl, Vergesslichkeit.

Tilidin comp bei Bauchspeicheldrüsenentzündung; Temgesic bei Bauchspeicheldrüsenentzündung; Lyrica bei Bauchspeicheldrüsenentzündung; Paracetamol bei Bauchspeicheldrüsenentzündung; Novaminsulfon bei Bauchspeicheldrüsenentzündung; Buprenorphin bei Bauchspeicheldrüsenentzündung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Tilidin compBauchspeicheldrüsenentzündung2 Jahre
TemgesicBauchspeicheldrüsenentzündung2 Wochen
LyricaBauchspeicheldrüsenentzündung2 Wochen
ParacetamolBauchspeicheldrüsenentzündung11 Jahre
NovaminsulfonBauchspeicheldrüsenentzündung10 Jahre
BuprenorphinBauchspeicheldrüsenentzündung2 Wochen

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich habe seit meinem 8. Lebensjahr eine hereditäre chronische Pankreatitis.
Habe schon viele Medikamente probiert, kann also relativ gut die Wirkungsweisen vergleichen.
Aktuell trage ich ein Transdermales Pflaster welches 10µg Buprenorphin/h angibt. Dazu nehme ich morgens und abends 50mg Lyrica. Bei besonders starken Schmerzen, habe ich außerdem noch TEMGESIC Tabletten mit der Stärke 0,4mg.

Nebenwirkungen verspüre ich nur leicht, wahrscheinlich da ich diese Art von Medikamente schon eine Weile einnehme. Hauptsächlich spüre ich noch: Leichtes Schwindelgefühl, Vergesslichkeit.

Eingetragen am  als Datensatz 84177
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Tilidin comp
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt
Temgesic
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt
Lyrica
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt
Paracetamol
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt
Novaminsulfon
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt
Buprenorphin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Buprenorphin, Pregabalin, Paracetamol, Metamizol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1999 
Größe (cm):176 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):70
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Paracetamol für gegen Regelschmerzen mit Magenschmerzen, Kreislaufbeschwerden, Schwindel

Ich habe die Paracetamol aufgrund starker Regelschmerzen eingenommen. Nach ca 30 min traten so heftige Magenschmerzen auf, dass ich mich 35 min damit laut wimmernd auf dem Sofa gequählt habe. So einen Schmerz habe ich noch nie gespürt! Als er dann nach 35 min endlich nachließ, vegann nein Kreislauf verrückt zu spielen. Mir wurde Schwindelug. So stark, dass ich glaubte in Ohnmacht fallen zu müssen. Nachdem ich die Füße etwas hochgelegt hatte ging es wieder. Der Schwindel trat aber noch einige Stunden Phasenweise auf. Dann wurde mir zwischenzeitlich so schlecht, dass ich mich auch übergeben musste. Von diesem Medikament werde ich in Zukunft definitiv die Finger lassen!

Paracetamol bei gegen Regelschmerzen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Paracetamolgegen Regelschmerzen-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich habe die Paracetamol aufgrund starker Regelschmerzen eingenommen. Nach ca 30 min traten so heftige Magenschmerzen auf, dass ich mich 35 min damit laut wimmernd auf dem Sofa gequählt habe. So einen Schmerz habe ich noch nie gespürt! Als er dann nach 35 min endlich nachließ, vegann nein Kreislauf verrückt zu spielen. Mir wurde Schwindelug. So stark, dass ich glaubte in Ohnmacht fallen zu müssen. Nachdem ich die Füße etwas hochgelegt hatte ging es wieder. Der Schwindel trat aber noch einige Stunden Phasenweise auf. Dann wurde mir zwischenzeitlich so schlecht, dass ich mich auch übergeben musste. Von diesem Medikament werde ich in Zukunft definitiv die Finger lassen!

Eingetragen am  als Datensatz 80086
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Paracetamol
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Paracetamol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1994 
Größe (cm):157 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):60
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Paracetamol für Kopfschmerzen mit Schmerzen, Traumveränderungen, Durchfall, Übelkeit, Schwindel

Direkt nach der 1 Tabletten zur Nacht, habe ich in der Nacht noch stark geschwitzt im Wechsel leichtes Frieren bekommen und komisch geträumt, mit leichten Zittern und Beklemmungsgefühlen. EInen Blutdruck nachts von 160:90. Gleich morgens bekam ich Durchfall, Übelkeit, starker Druck und Schmerzen auf beiden Schläfen, die Nebenhöhlen waren zu, die Nase zugeschwollen. Schwindel und Müdigkeit kamen hinzu. Und das nur von 1 Tabletten, die ich zur Nacht genommen habe. Habe die Tablette vor 2 Tagen genommen(vorgestern Nacht), heute ist es der 2. Tag und noch immer habe ich die Schläfenschmerzen mit Schwindel. Warum wird dieses Mittel nicht aus dem Verkehr gezogen? Nie wieder....rate jedem davon ab!

Paracetamol bei Kopfschmerzen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ParacetamolKopfschmerzen1 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Direkt nach der 1 Tabletten zur Nacht, habe ich in der Nacht noch stark geschwitzt im Wechsel leichtes Frieren bekommen und komisch geträumt, mit leichten Zittern und Beklemmungsgefühlen. EInen Blutdruck nachts von 160:90. Gleich morgens bekam ich Durchfall, Übelkeit, starker Druck und Schmerzen auf beiden Schläfen, die Nebenhöhlen waren zu, die Nase zugeschwollen. Schwindel und Müdigkeit kamen hinzu. Und das nur von 1 Tabletten, die ich zur Nacht genommen habe. Habe die Tablette vor 2 Tagen genommen(vorgestern Nacht), heute ist es der 2. Tag und noch immer habe ich die Schläfenschmerzen mit Schwindel. Warum wird dieses Mittel nicht aus dem Verkehr gezogen? Nie wieder....rate jedem davon ab!

Eingetragen am  als Datensatz 78563
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Paracetamol
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Paracetamol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1960 
Größe (cm):171 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Paracetamol für Schmerzen (Bauch) mit Sehstörungen, Schwindel

Im Klinikum Großhadern in München glaubte man mir nicht, dass es eine Unverträglichkeit gegenüber Paracetamol gibt!!! Wie unwissend sind die denn?!?!?!? Und man glaubte mir demzufolge nicht, dass ich eine Unverträglichkeit darauf habe, und gab mir erst recht noch mal das Madikament! Eine bodenlose Frechheit! Aber nun wissen die es ja hoffentlich!!!

Paracetamol bei Schmerzen (Bauch)

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ParacetamolSchmerzen (Bauch)1 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Im Klinikum Großhadern in München glaubte man mir nicht, dass es eine Unverträglichkeit gegenüber Paracetamol gibt!!! Wie unwissend sind die denn?!?!?!? Und man glaubte mir demzufolge nicht, dass ich eine Unverträglichkeit darauf habe, und gab mir erst recht noch mal das Madikament! Eine bodenlose Frechheit!
Aber nun wissen die es ja hoffentlich!!!

Eingetragen am  als Datensatz 50251
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Paracetamol
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Paracetamol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1962 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):164 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):55
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Paracetamol für HWS-BWS-LWS-Syndrom mit Schwindel, Schwäche

Sehr schnelle Wirkung und damit Schmerzlinderung. nach etwa 20 Minuten nach der Einnahme plötzlicher Schwindelanfall mit körperlicher Schwäche. Möglicher Weise in Zusammenhang mit hoher Koffeineinahme stehen (ca. 16500mg durch stark koffeinhaltige Getränke). Schwindelgefüh geht nach einigen Minuten zurück, körperliche Schwäche bleibt konstant.

Paracetamol bei HWS-BWS-LWS-Syndrom

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ParacetamolHWS-BWS-LWS-Syndrom1 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Sehr schnelle Wirkung und damit Schmerzlinderung. nach etwa 20 Minuten nach der Einnahme plötzlicher Schwindelanfall mit körperlicher Schwäche.

Möglicher Weise in Zusammenhang mit hoher Koffeineinahme stehen (ca. 16500mg durch stark koffeinhaltige Getränke).

Schwindelgefüh geht nach einigen Minuten zurück, körperliche Schwäche bleibt konstant.

Eingetragen am  als Datensatz 35464
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Paracetamol
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Paracetamol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1984 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):196 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):95
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Paracetamol für Kopfschmerzen mit Schwindel

Ich bekam Schwindel.

Paracetamol bei Kopfschmerzen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ParacetamolKopfschmerzen-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich bekam Schwindel.

Eingetragen am  als Datensatz 80838
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Paracetamol
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Paracetamol

Patientendaten:

Geburtsjahr:- 
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Paracetamol für Grippe mit Schwindel

Hatte einen grippalen Infekt (Halsschmerzen, Husten, erhöhte Temperatur); 3 x tägl. 1 Tablette. Habe sie auch "bedingt" vertragen und sie hat mir geholfen a b e r : Beim Hinlegen ins Bett - totaler Drehschwindel - und auch beim Aufstehen aus dem Bett - total schwindeling -. Der Schwindel war nach ca. 2 Min. wieder weg. Mein Hausarzt behauptet: Von der Tablette kommt es nicht, es kann von der Erkältung selbst kommen oder von der HWS. Ich behaupte nach wie vor, es kam von der Tablette, denn als ich sie dann nicht mehr nahm, war der Schwindel weg.

Paracetamol bei Grippe

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ParacetamolGrippe3 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Hatte einen grippalen Infekt (Halsschmerzen, Husten, erhöhte Temperatur); 3 x tägl. 1 Tablette. Habe sie auch "bedingt" vertragen und sie hat mir geholfen a b e r : Beim Hinlegen ins Bett - totaler Drehschwindel - und auch beim Aufstehen aus dem Bett - total schwindeling -. Der Schwindel war nach ca. 2 Min. wieder weg. Mein Hausarzt behauptet: Von der Tablette kommt es nicht, es kann von der Erkältung selbst kommen oder von der HWS. Ich behaupte nach wie vor, es kam von der Tablette, denn als ich sie dann nicht mehr nahm, war der Schwindel weg.

Eingetragen am  als Datensatz 77468
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Paracetamol
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Paracetamol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1947 
Größe (cm):170 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):105
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Paracetamol für Sitzbeinbruch mit Schwindel, Blutdruckabfall

Schmerzlinderung mässig, nach ca. 14 Tagen Einnahme (Para 500 1xfrüh) traten deutlicher Blutdruckabfall und Schwindel auf. (von 120/89 auf 100/58) , habe Medikament abgesetzt.

Paracetamol bei Sitzbeinbruch

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ParacetamolSitzbeinbruch14 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Schmerzlinderung mässig,
nach ca. 14 Tagen Einnahme (Para 500 1xfrüh) traten deutlicher Blutdruckabfall und Schwindel auf. (von 120/89 auf 100/58) , habe Medikament abgesetzt.

Eingetragen am  als Datensatz 76416
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Paracetamol
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Paracetamol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1937 
Größe (cm):166 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):66
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Paracetamol für ISG-Syndrom mit Magenschmerzen, Schwindel

Nachdem bei mir ein ISG syndom festgestellt wurde, sollte ich morgens und abends je 2x500er nehmen. Doch schon nach der ersten Einnahme dauerte es nicht lang, machten sich Magenschmerzen und leichter Schwindel breit.... nie wieder zwei Tabletten auf einmal :(

Paracetamol bei ISG-Syndrom

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ParacetamolISG-Syndrom-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nachdem bei mir ein ISG syndom festgestellt wurde, sollte ich morgens und abends je 2x500er nehmen. Doch schon nach der ersten Einnahme dauerte es nicht lang, machten sich Magenschmerzen und leichter Schwindel breit.... nie wieder zwei Tabletten auf einmal :(

Eingetragen am  als Datensatz 57160
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Paracetamol
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Paracetamol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1988 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):163 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):60
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Paracetamol für Kopfschmerzen mit Schwindel, Herzrasen, Benommenheit

Ich bekam von einer halben 500èr Paracetamol Herzrasen, Schwindel und Benommenheit...Würde sie nie wieder nehmen..Aber jeder Mensch reagiert anders.. Eine Freundin von mir kann 2 Stück nehmen und sie bemerkt gar nichts.

Paracetamol bei Kopfschmerzen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ParacetamolKopfschmerzen1 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich bekam von einer halben 500èr Paracetamol Herzrasen, Schwindel und Benommenheit...Würde sie nie wieder nehmen..Aber jeder Mensch reagiert anders.. Eine Freundin von mir kann 2 Stück nehmen und sie bemerkt gar nichts.

Eingetragen am  als Datensatz 41871
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Paracetamol
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Paracetamol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1968 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):160 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):73
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Paracetamol für Schmerzen (Gelenk) mit Schwindel, Müdigkeit, Magenschmerzen, Darmbeschwerden

Ich sollte Paracetamol gegen meine HWS-Schmerzen einnehmen. Die Schmerzen gingen einigermaßen weg (habe 2 Stück genommen). Aber dafür wurde mir sehr schwindelig und ich wurde sehr müde. Dazu kamen noch sehr starke Magenschmerzen. Ich habe dagegen Kamillentee getrunken und Brot gegessen. Danach musste ich dringend zur Toilette, da mein Darm verrückt spielte. Ich kann Paracetamol wirklich nur bei Erkältung empfehlen und dann unbedingt nur 1 einnehmen!!

Paracetamol bei Schmerzen (Gelenk)

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ParacetamolSchmerzen (Gelenk)1 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich sollte Paracetamol gegen meine HWS-Schmerzen einnehmen. Die Schmerzen gingen einigermaßen weg (habe 2 Stück genommen). Aber dafür wurde mir sehr schwindelig und ich wurde sehr müde. Dazu kamen noch sehr starke Magenschmerzen.
Ich habe dagegen Kamillentee getrunken und Brot gegessen. Danach musste ich dringend zur Toilette, da mein Darm verrückt spielte.
Ich kann Paracetamol wirklich nur bei Erkältung empfehlen und dann unbedingt nur 1 einnehmen!!

Eingetragen am  als Datensatz 29404
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Paracetamol
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Paracetamol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1965 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):168 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):68
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Paracetamol für Kopfschmerzen mit Hautausschlag, Juckreiz, Schwindel, Übelkeit, Druckgefühl in der Brust

Hatte Kopfschmerzen wegen einer Erkältung . Habe die Paracetamol immer vertragen .Doch diesmal bekam ich brennenden und juckenden Ausschlag im Gesicht ,Schwindel ,Herzbeklemmungen ,Übelkeit. Zwei Tage später sind die Symtome fast verschwunden. Dabei habe ich nur eine Tablette genommen, zum Glück . Nehme in Zukunft Novalgintropfen.

Paracetamol bei Kopfschmerzen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ParacetamolKopfschmerzen1 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Hatte Kopfschmerzen wegen einer Erkältung . Habe die Paracetamol immer vertragen .Doch diesmal bekam ich brennenden und juckenden Ausschlag im Gesicht ,Schwindel ,Herzbeklemmungen ,Übelkeit.
Zwei Tage später sind die Symtome fast verschwunden. Dabei habe ich nur eine Tablette genommen, zum Glück . Nehme in Zukunft Novalgintropfen.

Eingetragen am  als Datensatz 27278
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Paracetamol
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Paracetamol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1978 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):170 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):65
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
Mehr für Schwindel bei Paracetamol

[]