fettige Haare bei Mirena

Nebenwirkung fettige Haare bei Medikament Mirena

Insgesamt haben wir 1573 Einträge zu Mirena. Bei 1% ist fettige Haare aufgetreten.

Wir haben 23 Patienten Berichte zu fettige Haare bei Mirena.

Prozentualer Anteil 100%0%
Durchschnittliche Größe in cm1660
Durchschnittliches Gewicht in kg660
Durchschnittliches Alter in Jahren410
Durchschnittlicher BMIin kg/m223,860,00

Wo kann man Mirena kaufen?

Mirena ist in vielen Apotheken erhältlich. Hier finden Sie das Medikament zum günstigsten Preis.

Mirena wurde von Patienten, die fettige Haare als Nebenwirkung hatten folgendermaßen bewertet:

Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Mirena wurde bisher von 23 sanego-Benutzern, wo fettige Haare auftrat, mit durchschnittlich 5,3 von 10 möglichen Punkten bewertet.

Erfahrungsberichte über fettige Haare bei Mirena:

 

Mirena für Empfängnisverhütung mit Dauerblutungen, Akne, fettige Haare, Übelkeit, Schwindel, Panikattacken, Atemnot, Stimmungsschwankungen, Brustspannen, Depressive Verstimmungen

hallo zusammen ich stell mich kurz vor: ich bin 22jahre alt keine kinder und verhüte seit oktober 2009 mit der mirena, der grund für das einlegen war ganz einfach: ich wollte geld sparen. den ab dem 20. lebensjahr muss man die pille selber finanzieren und ich dachte die mirena wäre eine super alternative. was in gewissen maßen auch stimmt. sie ist zwar in der anschaffung teuer aber weitere kosten gibt es bis dann auch nicht. bis irgendwann die nebenwirkung einsetzen. es fing schon mit dauer blutungen an. 3 monate nach einsetzen hatte ich blutungen, mein frauenarzt beruhigte mich und sagte das es normal wäre in den ersten 6 monaten. aber dann wurde es schlimmer: AKNE aber richtige überall hatte ich pickel und nicht zu wenig, zudem habe ich ständig fettige haare, was ich vorher nie hatte im allgemeinem meine haut wirkt fettiger. ich bin sowieso vorbelastet den in den teenagerjahren hatte ich auch akne aber nicht schlimme. ich wusste zwar das dies passieren kann aber wie man halt so ist man meint das passiert einem nicht und wenn doch dann wirds schon icht so schlimm werden....

Mirena bei Empfängnisverhütung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
MirenaEmpfängnisverhütung-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

hallo zusammen
ich stell mich kurz vor: ich bin 22jahre alt keine kinder und verhüte seit oktober 2009 mit der mirena, der grund für das einlegen war ganz einfach: ich wollte geld sparen.
den ab dem 20. lebensjahr muss man die pille selber finanzieren und ich dachte die mirena wäre eine super alternative.
was in gewissen maßen auch stimmt. sie ist zwar in der anschaffung teuer aber weitere kosten gibt es bis dann auch nicht. bis irgendwann die nebenwirkung einsetzen.
es fing schon mit dauer blutungen an.
3 monate nach einsetzen hatte ich blutungen, mein frauenarzt beruhigte mich und sagte das es normal wäre in den ersten 6 monaten. aber dann wurde es schlimmer: AKNE aber richtige überall hatte ich pickel und nicht zu wenig, zudem habe ich ständig fettige haare, was ich vorher nie hatte im allgemeinem meine haut wirkt fettiger. ich bin sowieso vorbelastet den in den teenagerjahren hatte ich auch akne aber nicht schlimme. ich wusste zwar das dies passieren kann aber wie man halt so ist man meint das passiert einem nicht und wenn doch dann wirds schon icht so schlimm werden. als die akne garnicht weniger werden wollte habe ich mir einige erfahrungsberichte durchgelesen und stellte fest das es einigen frauen so ging wie mir. dabei hatte ich auch gelesen das viele frauen psychische probleme aufweisten, das konnte ich bei mir nicht feststellen und dar die akne nach ca1 jahr nachgelassen hatte fühlte ich mich auch besser.
doch die schlimmsten nebenwirkungen kamen schleichend, ich zähl die mal auf:

1) übelkeit
2) schwindel
3) panikattacken
4) atemnot
5) stimmungsschwankungen
6) sekretbildung aus der linken brust + spannungschmerzen
7) depressionen
8) vermehrter haarwuchs

normaler weise bin ich ein entspannter mensch, mich bringt nichts so schnell aus der ruhe und verkrafte seelische belstung ganz gut, aber seit einigen wochen fing es an mit panikattacken und atemnot, ich bin zum notarzt gefahren und wurde durchgecheckt aber die konnten nichts organsichen finden. was ja gut ist aber die ungewiesheit bleibt doch, und die attacken hörten nicht auf, mitten im untericht bekam ich panikattacken aus heiterm himmel mit atemnot, nur mit viel kraft kann ich mich beruhigen um nicht panisch aus dem klassenraum zurennen.
irgendwann war ich soweit das ich dachte es geht mit mir zuende, ausgerechnet ich bin ein psycho geworden. und ich hätte NIE IM LEBEN gedacht das das alles was mit der mirena zutun haben könnte. ich war schon kurz davor zu meiner hausärtzin zugehen und mir antidepressiver verschreiben zulassen da mein freund auch bemerkte das ich in den letzten jahren immer mehr schlecht gelaunt bin.
bis mir die erfahrungsberichte von damals wieder eingefallen sind. ich habe SEHR VIELE gelesen und war geschockt das es SO VIELEN frauen genauso wie mir geht. und das kann doch kein zufall sein. NIEMALS. natürlich kann man nicht alles auf die mirena schieben, man hat nunmal ein ein schlechten tag oder zeitweise schlechte haut, aber wie lassen sich panikattacken erklären die ich sonst nie hatte? ich bin mittlerweile davon überzeugt das die mirena das auslöser ist. ich werde gleich montag meinen frauenartz anrufen und ein termin zum entfernen machen. lieber heute als morgen. die nachteile überwiegen den vorteilen. erstmal möchte ich auch keine hormone mehr nehmen, ich muss mich erstmal erholen von dem dreck den ich mir da selber angetan habe. den es war ja mein wunsch den mit mein frauenartz erfüllt hat,also kann ich ihm kein großen vorwurf machen, selbst wenn er mir diese nebenwirkung aufgezählt hätte (was er nicht getan hat) hätte ich mich wahrscheinlich doch dafür entscheiden. manchmal muss man selber auf den hinter fliegen um daraus zu lernen. es kann nur noch besser werden.
dabei möchte ich mich bei allen frauen bedanken den nur durch deren erfahrungsberichte konnte ich feststellen das ich genaso unter den nebenwirkung leide wie sie. VIELEN DANK!!! und ich hoffe das ich auch jemandenn mit meinerr erfahrung helfen konnte. wenn die mirena raus íst werde ich davon berichten wie es mir ohne geht.

lg

Eingetragen am  als Datensatz 35785
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Mirena
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Levonorgestrel

Patientendaten:

Geburtsjahr:1989 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Mirena für Abgeschlagenheit, Gelenksschmerzen mit fettige Haare, Ekzeme, Gelenkschmerzen

Vor 5 Jahren und 3 Monaten habe ich mir die Hormonspirale setzen lassen. Aus dem Grunde, dass ich immer eine starke Regelblutung hatte und dadurch auch Eisenmangel. Zusätzlich bekam ich immer bei der Regelblutung ein migräneartiges Kopfweh, dass 2 Tage dauerte und mich fast außer gefecht setzte. Nach Einsetzen der Spirale, haben diese Beschwerden schlagartig wieder aufgehört und ich war sehr froh und glücklich darüber. Keine Blutung und kein extremes Kopfweh mehr. Ich war überzeugte Hormonspiralvertreterin! Im Laufe der Jahre veränderte sich einiges in meinem Leben. Meine Haare waren jeden 2 Tag extrem fettig und meine Kopfhaut wurde sehr schuppig bis hin zu Exzemen an den Haaransätzen, die ich ständig vom Hautartzt behandeln lassen musste. Gleichzeitg bekam ich vereinzelte Gelenksbeschwerden. Vereinzelte Finger und Zehen begannen zu schmerzen. An "schlimmen" Tagen konnte ich keine Flasche öffnen und schweres tragen. Ich bekam kein Ergebnis, meine Blutwerte waren vollkommen ok und niemand konnte mir etwas diagnostizieren (zum Glück). Hatte doch große Angst vor Rheuma und...

Mirena bei Abgeschlagenheit, Gelenksschmerzen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
MirenaAbgeschlagenheit, Gelenksschmerzen-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Vor 5 Jahren und 3 Monaten habe ich mir die Hormonspirale setzen lassen. Aus dem Grunde, dass ich immer eine starke Regelblutung hatte und dadurch auch Eisenmangel. Zusätzlich bekam ich immer bei der Regelblutung ein migräneartiges Kopfweh, dass 2 Tage dauerte und mich fast außer gefecht setzte.
Nach Einsetzen der Spirale, haben diese Beschwerden schlagartig wieder aufgehört und ich war sehr froh und glücklich darüber. Keine Blutung und kein extremes Kopfweh mehr. Ich war überzeugte Hormonspiralvertreterin! Im Laufe der Jahre veränderte sich einiges in meinem Leben. Meine Haare waren jeden 2 Tag extrem fettig und meine Kopfhaut wurde sehr schuppig bis hin zu Exzemen an den Haaransätzen, die ich ständig vom Hautartzt behandeln lassen musste. Gleichzeitg bekam ich vereinzelte Gelenksbeschwerden. Vereinzelte Finger und Zehen begannen zu schmerzen. An "schlimmen" Tagen konnte ich keine Flasche öffnen und schweres tragen. Ich bekam kein Ergebnis, meine Blutwerte waren vollkommen ok und niemand konnte mir etwas diagnostizieren (zum Glück). Hatte doch große Angst vor Rheuma und Arthritis. Das ging so bergab und bergauf. Manchmal mehr und manchmal weniger.
Nun waren die 5 Jahre der Spirale vorbei und ich entschied mich sofort eine "neue" setzen zu lassen, denn ich bemerkte, dass die Blutungen wieder anfingen und mit denen auch meine Kopfschmerzen zurück kehrten. Wieder in der Hoffnung bald beschwerdefrei zu sein, ließ ich mir die eine entfernen und die nächste gleichzeitig einsetzen. Was ein sehr schmerzhafter Eingriff war !!!
Die Blutungen verschwanden wieder sofort, natürlich auch die Kopfschmerzen, JEDOCH plötzlich hatte ich soooo heftige Finger und Zehengelenkschmerzen, dass ich nichts mehr tragen kann. Meine Stimmung ist auf null, meine Kräfte sind am Ende, ich fühle mich müde, matt und total lustlos. Daraufhin dachte ich leider erst zum Ersten mal ob dies wohl mit der Spirale zusammen hängen konnte..! Ich ging zu einer Osteopathin und diese erklärte mir sofort, dass meine Hormonachse total durcheinander ist und meine Beschwerden ganz offensichtlich mit der Hormonspirale zusammenhängen. Nun beginne ich in den nächsten Tagen eine Therapie mit Phytotherapie und hoffe sehr, dass sich meine Beschwerden verabschieden. Ansonsten sehe ich als nächsten Schritt mir die "neu" gesetzte Spirale wieder entfernen zu lassen und DANKE allen die hier ihre Erfahrungen geschrieben haben, damit ich endlich Klarheit habe, dass es mir nicht alleine so geht !!! Leider nur schade, dass die Ärzte keine richtige Aufklärung darüber leisten, weder der Gynäkologe, noch jeder andere Arzt. Aber ich bin froh und dankbar nun für mich den Weg zur kompleten Gesundung wieder gefunden zu haben !! Dies wünsche ich auch allen anderen Frauen die in der gleichen Lage und Situation sind !!!!!!!!!!!!! Liebe Grüsse Eva

Eingetragen am  als Datensatz 34480
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Mirena
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Levonorgestrel

Patientendaten:

Geburtsjahr:- Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Mirena für Empfängnisverhütung mit fettige Haare, Haarverlust, Pickel, Reizbarkeit, Unruhe, Herzrasen, Verdauungsbeschwerden, Gewichtszunahme, Brustwachstum, Brustspannen, Müdigkeit

Hallo, mir fällt ein echter Stein vom Herzen, nachdem ich hier von den vielen Erfahrungsberichten lese und meinen so sehr ähnlich sind! Pro für Mirena ist die ausbleibende Regelblutung und die wegfallende lästige Pilleneinnahme. Leider ist die Liste des Contra wesentlich länger. Massivster Haarverlust, schnellstfettende Haare, Pickel, Reizbarkeit, Unruhe, Herzrasen, Verdauungsprobleme und das allerschlimmste die enorme Gewichtszunahme (18kg). Meine Brüste sind von 70c auf 85d geschwollen und dabei immer mit Spannungsschmerzen als würde Milch nach dem Stillen einschießen. Aber nicht nur die Brüste sind wie zum Ende der Schwangerschaft auch mein Bauch sieht inzwischen so aus als sei ich im 9 Monat schwanger. Ich ernähre mich sehr gesund, treibe Sport doch das Gewicht ist nicht wesentlich zu reduzieren. Mein"Babybauch" hängt fest. Im Sommer wurde ich ich öfter gefragt wann es denn so weit sei( Geburt). Das hat mich selbst so verunsichert, dass ich mich auf eine Schwagerschaft habe testen lassen. Mein Freund hat mich inzwischen verlassen er war meine ewige Gereiztheit leid. Dann muss...

Mirena bei Empfängnisverhütung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
MirenaEmpfängnisverhütung9 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Hallo,
mir fällt ein echter Stein vom Herzen, nachdem ich hier von den vielen Erfahrungsberichten lese und meinen so sehr ähnlich sind! Pro für Mirena ist die ausbleibende Regelblutung und die wegfallende lästige Pilleneinnahme. Leider ist die Liste des Contra wesentlich länger. Massivster Haarverlust, schnellstfettende Haare, Pickel, Reizbarkeit, Unruhe, Herzrasen, Verdauungsprobleme und das allerschlimmste die enorme Gewichtszunahme (18kg). Meine Brüste sind von 70c auf 85d geschwollen und dabei immer mit Spannungsschmerzen als würde Milch nach dem Stillen einschießen. Aber nicht nur die Brüste sind wie zum Ende der Schwangerschaft auch mein Bauch sieht inzwischen so aus als sei ich im 9 Monat schwanger. Ich ernähre mich sehr gesund, treibe Sport doch das Gewicht ist nicht wesentlich zu reduzieren. Mein"Babybauch" hängt fest. Im Sommer wurde ich ich öfter gefragt wann es denn so weit sei( Geburt). Das hat mich selbst so verunsichert, dass ich mich auf eine Schwagerschaft habe testen lassen. Mein Freund hat mich inzwischen verlassen er war meine ewige Gereiztheit leid. Dann muss ich auch hier erwähnen, dass ich nur noch müde bin, was ich auf meine Schlafstörungen zurückführte, für die ich allerdings auch keine nachhaltige Erklärung finden konnte. Ich hatte immer mal wieder den Verdacht, es könnte vielleicht mit der Spirale zusammenhängen, doch alle Mediziner die ich darüber befragte, verneinten das stets. Im Gegenteil ich hörte immer das Gegenteil, die Spirale wirke sich positiv auf die Haut, Haare und den Alterungsprozess einer Frau aus. Am Freitag habe ich den Termin und auch ich werde mich von Mirena nachhaltig "befreien"!!! Ich wünschte, ich hätte diese Seite hier schön eher gefunden, dann wäre mir viel Leid erspart geblieben. Meinen neuen Partner konnte ich im August zur Vasektomie bewegen.Nun gibts nur noch Sperma light und ich kann endlich dieses Monster loswerden! Nie wieder!

Eingetragen am  als Datensatz 57575
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Mirena
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Levonorgestrel

Patientendaten:

Geburtsjahr:1971 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):163 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):70
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Mirena für Empfängnisverhütung mit Gewichtszunahme, Stimmungsschwankungen, Hautunreinheiten, fettige Haare, Unterleibsschmerzen

Positiv: Keine Periode mehr, man braucht nicht an Verhütung denken Negativ: Gewichtszunahme!! extreme Stimmungsschwankungen, unreine Haut, fettige Haare Ich habe die Mirena jetzt 2 Jahre. In den ersten 7 Monaten hatte ich immer wieder ein Ziehen im Unterleib, aber meist nur für kurze Zeit. Ich dachte, der Körper muss sich erst an die Hormone gewöhnen (habe vorher 12 Jahre keine Hormone genommen) und besser als zwei Tage Höllenschmerzen an den Tagen. Das Ziehen ist jetzt auch fast weg und meine Periode habe ich nicht mehr - vielleicht alle 5 Monate ganz leichte Schmierblutungen. Aber die anderen Nebenwirkungen sind schlimmer! Ich habe 10 Kilo zugenommen!!! Und NEIN ich habe nicht anders gegessen. Als ich in jüngeren Jahren die Pille genommen habe, habe ich ungefähr das gleiche zugenommen. Nach meiner Thrombose durfte ich sie nicht mehr nehmen und habe nur schwierig 15 Kilo abnehmen können. Tja... es gibt eben immer zwei Seiten. Dazu kommen extreme Stimmungsschwankungen, die ich allerdings von Anfang an bemerkt habe. So kenne ich mich nicht und für meinen Mann ist das auch nicht...

Mirena bei Empfängnisverhütung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
MirenaEmpfängnisverhütung-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Positiv: Keine Periode mehr, man braucht nicht an Verhütung denken
Negativ: Gewichtszunahme!! extreme Stimmungsschwankungen, unreine Haut, fettige Haare
Ich habe die Mirena jetzt 2 Jahre. In den ersten 7 Monaten hatte ich immer wieder ein Ziehen im Unterleib, aber meist nur für kurze Zeit. Ich dachte, der Körper muss sich erst an die Hormone gewöhnen (habe vorher 12 Jahre keine Hormone genommen) und besser als zwei Tage Höllenschmerzen an den Tagen. Das Ziehen ist jetzt auch fast weg und meine Periode habe ich nicht mehr - vielleicht alle 5 Monate ganz leichte Schmierblutungen. Aber die anderen Nebenwirkungen sind schlimmer! Ich habe 10 Kilo zugenommen!!! Und NEIN ich habe nicht anders gegessen. Als ich in jüngeren Jahren die Pille genommen habe, habe ich ungefähr das gleiche zugenommen. Nach meiner Thrombose durfte ich sie nicht mehr nehmen und habe nur schwierig 15 Kilo abnehmen können. Tja... es gibt eben immer zwei Seiten. Dazu kommen extreme Stimmungsschwankungen, die ich allerdings von Anfang an bemerkt habe. So kenne ich mich nicht und für meinen Mann ist das auch nicht einfach. Natürlich ist die Gewichtszunahme dabei nicht hilfreich. Seit ca. 4 Monaten kämpfe ich nun auch mit Pickeln, fettigen Haaren und Haarausfall. Ich lasse mir die Mirena heute ziehen. Da wir eh einen Kinderwunsch haben werde ich erst mal auf Hormone verzichten. Und danach denken wir eher über eine Sterilisation nach als über eine neue Hormonspirale!!

Eingetragen am  als Datensatz 48831
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Mirena
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Levonorgestrel

Patientendaten:

Geburtsjahr:1977 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):170 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):81
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Mirena für Verhütung mit Schmierblutungen, Geruchsveränderungen, Stimmungsschwankungen, Depressive Verstimmungen, Kopfschmerzen, fettige Haare, Abgeschlagenheit, Müdigkeit

Ich habe mir 12 Wochen nach der Geburt meines 3. Kindes die Spirale setzen lassen. Das ist nun fast 3 Monate her und ich habe ständig Schmierblutungen, dazu kommt ein ganz komischer Körpergeruch und mittlerweile ein unangenehmer Vaginalgeruch. Ich bin launisch, manchmal schon fast depressiv und habe ständig Kopfschmerzen, alles Probleme, die ich vorher nie hatte! Das was ich abgenommen habe, habe ich Grad schon wieder zu genommen, obwohl ich mich genauso ernähre wie vorher. Müde, platt und abgeschlagen bin ich auch ständig, was nicht auf meine Kinder zurück zu führen ist. die schlafen alle brav durch und ich eigentlich auch. Ein paar Stunden nach dem Duschen habe ich schon wieder einen total fettigen Haaransatz. Es ist zum verzweifeln!

Mirena bei Verhütung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
MirenaVerhütung-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich habe mir 12 Wochen nach der Geburt meines 3. Kindes die Spirale setzen lassen. Das ist nun fast 3 Monate her und ich habe ständig Schmierblutungen, dazu kommt ein ganz komischer Körpergeruch und mittlerweile ein unangenehmer Vaginalgeruch. Ich bin launisch, manchmal schon fast depressiv und habe ständig Kopfschmerzen, alles Probleme, die ich vorher nie hatte! Das was ich abgenommen habe, habe ich Grad schon wieder zu genommen, obwohl ich mich genauso ernähre wie vorher. Müde, platt und abgeschlagen bin ich auch ständig, was nicht auf meine Kinder zurück zu führen ist. die schlafen alle brav durch und ich eigentlich auch. Ein paar Stunden nach dem Duschen habe ich schon wieder einen total fettigen Haaransatz. Es ist zum verzweifeln!

Eingetragen am  als Datensatz 75833
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Mirena
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Levonorgestrel

Patientendaten:

Geburtsjahr:1988 
Größe (cm):162 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):62
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Mirena für Empfängnisverhütung mit Hautunreinheiten, Stimmungsschwankungen, Libidoverlust, fettige Haare, fettige Haut, Unterleibsschmerzen, Gewichtszunahme

Hallo. Bin zufällig auf die Seite gestoßen, da ich Berichte über Mirena gesucht habe. Bin im Moment total verzweifelt. Habe vor 1,5 Monaten meine 2. Mirena einsetzen lassen und jetzt bereue ich es. Jetzt kommen die Nebenwirkungen: unreine Haut im Gesicht, Dekoltee, Rücken, schlimmer wie in der Pubertät, Stimmungsschwankungen, keine Lust mehr im "Bett", fettige Haare und Haut... Das ganze habe ich vor 5 Jahren gar nicht so schlimm gehabt, wie jetzt mit der zweite Mirena. Habe auch ständigen Ziehen im Unterleib. Und natürlich Gewichtszunahme von ca. 15 kg. Möchte jetzt so schnell wie möglich die Mirena ziehen lassen. UND NIE WIEDER MIRENA!!!!! KEINE WEITEREMPFEHLUNG!!!

Mirena bei Empfängnisverhütung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
MirenaEmpfängnisverhütung5 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Hallo. Bin zufällig auf die Seite gestoßen, da ich Berichte über Mirena gesucht habe.
Bin im Moment total verzweifelt. Habe vor 1,5 Monaten meine 2. Mirena einsetzen lassen und jetzt bereue ich es. Jetzt kommen die Nebenwirkungen: unreine Haut im Gesicht, Dekoltee, Rücken, schlimmer wie in der Pubertät, Stimmungsschwankungen, keine Lust mehr im "Bett", fettige Haare und Haut... Das ganze habe ich vor 5 Jahren gar nicht so schlimm gehabt, wie jetzt mit der zweite Mirena. Habe auch ständigen Ziehen im Unterleib. Und natürlich Gewichtszunahme von ca. 15 kg.
Möchte jetzt so schnell wie möglich die Mirena ziehen lassen. UND NIE WIEDER MIRENA!!!!! KEINE WEITEREMPFEHLUNG!!!

Eingetragen am  als Datensatz 54515
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Mirena
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Levonorgestrel

Patientendaten:

Geburtsjahr:1978 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):165 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):78
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Mirena für Empfängnisverhütung mit Kopfschmerzen, Gewichtszunahme, Schmierblutungen, Ausfluß, Unterleibskrämpfe, fettige Haare, Müdigkeit, Antriebslosigkeit, Libidoverlust, Schlafstörungen, Depressionen, Benommenheit, Herzklopfen, Sehstörungen

Ich bin erlöst! Mirena hat mir zwei Jahre meines Lebens genommen! Etwa drei Wochen nach dem einsetzen von Mirena begannen die Nebenwirkungen, die sich im laufe von zwei Jahren steigerten: Kopfschmerzen, Gewichtszunahme, starke Menstruationsblutungen, Schmierblutungen, Ausfluss, Krämpfe im Unterlaib, fettige Haut/Haare (morgens Haare gewaschen, am Nachmittag sehr fettig), Müdigkeit, Lustlosigkeit, Libidoverlust, Schlafstörungen. Depression, kribbeln in Händen und Füssen, das stetige Gefühl benommen zu sein, flackern vor den Augen, Herzklopfen. Letzere Nebenwirkungen der Mirena lösten bei mir sogenannte Panikattacken aus. Wenn man sich stets benommen fühlt und die Umwelt verschwommen ist, hat man schnell das Gefühl, man würde Ohnmächtig werden. Somit verliess ich in zwei Jahren Mirena kaum mehr das Haus, selbst einkaufen wurde mir im letzten dreivierteljahr unmöglich und der Gang zur Mülltonne war sogar eine Tortur. Natürlich habe ich zu beginn nicht auf die Mirena geschlossen, meine Frauenärztin auch nicht, dementierte dies sogar stark als ich später meinen Verdacht erwähnte...

Mirena bei Empfängnisverhütung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
MirenaEmpfängnisverhütung-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich bin erlöst! Mirena hat mir zwei Jahre meines Lebens genommen!
Etwa drei Wochen nach dem einsetzen von Mirena begannen die Nebenwirkungen, die sich im laufe von zwei Jahren steigerten:
Kopfschmerzen, Gewichtszunahme, starke Menstruationsblutungen, Schmierblutungen, Ausfluss, Krämpfe im Unterlaib, fettige Haut/Haare (morgens Haare gewaschen, am Nachmittag sehr fettig), Müdigkeit, Lustlosigkeit, Libidoverlust, Schlafstörungen.
Depression, kribbeln in Händen und Füssen, das stetige Gefühl benommen zu sein, flackern vor den Augen, Herzklopfen. Letzere Nebenwirkungen der Mirena lösten bei mir sogenannte Panikattacken aus. Wenn man sich stets benommen fühlt und die Umwelt verschwommen ist, hat man schnell das Gefühl, man würde Ohnmächtig werden. Somit verliess ich in zwei Jahren Mirena kaum mehr das Haus, selbst einkaufen wurde mir im letzten dreivierteljahr unmöglich und der Gang zur Mülltonne war sogar eine Tortur.
Natürlich habe ich zu beginn nicht auf die Mirena geschlossen, meine Frauenärztin auch nicht, dementierte dies sogar stark als ich später meinen Verdacht erwähnte und wollte mich zu einem Psychotherapeuten und Neurologen überweisen.
Ich forschte daraufhin im Internet nach und mir fiel es wie Schuppen von den Augen! Ich wechselte die Frauenärztin und liess mir Mirena entfernen. Nach etwa 2 Tagen nach Entfernen der Mirena konnte ich schon eine deutliche Verbesserung meines allgemeinen wohlbefindens feststellen, jetzt nach genau drei Wochen ist die Benommenheit sogar fast gänzlich verschwunden und auch die anderen Nebenwirkungen sind verschwunden, beziehungsweise fast nicht mehr bemerkbar.
Ich habe zurück ins Leben gefunden! Nie wieder Mirena!

Eingetragen am  als Datensatz 35682
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , , , , , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Mirena
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Levonorgestrel

Patientendaten:

Geburtsjahr:1983 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):173 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):76
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Mirena für Empfängnisverhütung mit Libidoverlust, Akne, Brustknoten, Depressionen, fettige Haare, Haarwuchs

Libidoverlust, sehr starke Akne und Ekzeme, Depressionen, Nervosität, fettige haare, Hirsuitismus-versärkter Haarwuchs, und zuletzt - Knoten in der Brust. Ich war bei Endokrynologen, Hautärzten, Psychologen. Und erst JETZT ( ich habe die 3 te Mirena ) würde mir von meinem FA mitgeteillt : Mirena soll SOFORT raus! ( ! ) Kein Arzt hat die Nebenwirkungen mit Mirena in verbindung gebracht ( ! ) Und erst jetzt ( google ) habe ich erfahren, das die sichere Spirale doch nicht so sicher ist. www.mirena.ch

Mirena bei Empfängnisverhütung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
MirenaEmpfängnisverhütung-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Libidoverlust, sehr starke Akne und Ekzeme, Depressionen, Nervosität, fettige haare, Hirsuitismus-versärkter Haarwuchs, und zuletzt - Knoten in der Brust.
Ich war bei Endokrynologen, Hautärzten, Psychologen.
Und erst JETZT ( ich habe die 3 te Mirena ) würde mir von meinem FA mitgeteillt : Mirena soll SOFORT raus! ( ! ) Kein Arzt hat die Nebenwirkungen mit Mirena in verbindung gebracht ( ! )
Und erst jetzt ( google ) habe ich erfahren, das die sichere Spirale doch nicht so sicher ist.
www.mirena.ch

Eingetragen am  als Datensatz 30868
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Mirena
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Levonorgestrel

Patientendaten:

Geburtsjahr:1974 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):162 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):52
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Mirena für Empfängnisverhütung mit fettige Haare, Pickel, Blähungen, Gewichtszunahme, Libidoverlust, Müdigkeit, Schwindel, Leistungsverminderung

Ich (46) habe heute erstmals aufgrund meiner Ängste, wegen der seit Monaten bei mir gehäuft auftretenden Brustschmerzen zufällig dieses Forum gefunden. Je mehr ich darin gelesen habe, desto klarer wurde mir, dass die Mirena an all meinen Beschwerden schuld sein könnte. Fast alle von den Frauen beschriebenen Symptome stimmen mit meinen überein. Von unangenehmen Erscheinungen wie fettigem Haar, Pickeln im oberen Rückenbereich, Talgpickel bis zu schlimmen Blähungen - ich habe eine Darmspiegelung und eine Magenspiegelung machen lassen - Gewichtszunahme, ich wiege bei einer Größe von 167 cm 57 kg, das ist mehr als am Höhepunkt meiner beiden Schwangerschaften, bis zum leidigen Thema "keine Lust mehr am Geschlechtsverkehr" was mir unzählige Streitigkeiten mít meinem Mann einbrachte, ständige Müdigkeit, teilweise mit Schwindel, Punkte vor den Augen, verminderte bis nicht mehr vorhandene Leistungsfähigkeit, dadurch Probleme im Beruf und allgemeine Kraftlosigkeit und Lustlosigkeit - all das hab ich am eigenen Leib erfahren. Meine Frauenärztin, der ich blind vertraute und einige meiner...

Mirena bei Empfängnisverhütung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
MirenaEmpfängnisverhütung9 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich (46) habe heute erstmals aufgrund meiner Ängste, wegen der seit Monaten bei mir gehäuft auftretenden Brustschmerzen zufällig dieses Forum gefunden. Je mehr ich darin gelesen habe, desto klarer wurde mir, dass die Mirena an all meinen Beschwerden schuld sein könnte. Fast alle von den Frauen beschriebenen Symptome stimmen mit meinen überein. Von unangenehmen Erscheinungen wie fettigem Haar, Pickeln im oberen Rückenbereich, Talgpickel bis zu schlimmen Blähungen - ich habe eine Darmspiegelung und eine Magenspiegelung machen lassen - Gewichtszunahme, ich wiege bei einer Größe von 167 cm 57 kg, das ist mehr als am Höhepunkt meiner beiden Schwangerschaften, bis zum leidigen Thema "keine Lust mehr am Geschlechtsverkehr" was mir unzählige Streitigkeiten mít meinem Mann einbrachte, ständige Müdigkeit, teilweise mit Schwindel, Punkte vor den Augen, verminderte bis nicht mehr vorhandene Leistungsfähigkeit, dadurch Probleme im Beruf und allgemeine Kraftlosigkeit und Lustlosigkeit - all das hab ich am eigenen Leib erfahren. Meine Frauenärztin, der ich blind vertraute und einige meiner Freundinnen haben mir Mirena wärmstens empfohlen - Hauptgrund : keine Blutungen mehr...natürlich ist das praktisch, aber um welchen Preis ! Auf Empfehlung meiner Frauenärztin sollten wir diese zweite Mirena sogar 6 Jahre drin lassen, um dann mit einer dritten bis zum Einsetzen des Wechsels "auszukommen" Meine schlimmer werdenden Brustschmerzen haben mich in Panik versetzt - ich sah mich schon sterben - der Gedanke meine Kinder verlassen zu müssen hat mich fast wahnsinnig gemacht. Ich bin für alle Beiträge hier unendlich dankbar. Ich werde nächste Woche einen Termin zum Entfernen dieser Spirale machen und erstmal meinem Mann die Verhütung überlassen. Nach den Jahrzehnten, die ich dafür gesorgt habe finde ich das nur gerecht.
Ich hoffe, dass bei der Mammographie nächste Woche der Befund beruhigend ausfällt. Am liebsten würde ich warten bis nach der Entfernung der Spirale. Werde meine Erfahrungen danach berichten. Leider gibt es hier bisher fast gar keine Berichte darüber, wie es Frauen nach der Entfernung erging...Ich hoffe, meine verlorene Energie wieder zu gewinnen und mein Leben wieder genießen zu können.

Eingetragen am  als Datensatz 53492
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Mirena
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Levonorgestrel

Patientendaten:

Geburtsjahr:- Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Mirena für Verhütung mit fettige Haare, Akne, Unterleibsschmerzen, Müdigkeit, Verstopfung, Haarausfall

Alles, was ich hier lese, bestätigt nur meinen Verdacht, dass meine krasse Akne, die fettigen Haare etc. von der Mirena kommen. Habe schon zig Hormonbehandlungen versucht, um die Nebenwirkungen wegzukriegen, doch alles bring nichts. Schon klar, weshlab weshalb die Spirale eine solch sichere Verhütungsmethode ist, wenn man wegen sexueller Unlust und Schmerzen gar keinen Sex mehr haben kann...

Mirena bei Verhütung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
MirenaVerhütung4 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Alles, was ich hier lese, bestätigt nur meinen Verdacht, dass meine krasse Akne, die fettigen Haare etc. von der Mirena kommen. Habe schon zig Hormonbehandlungen versucht, um die Nebenwirkungen wegzukriegen, doch alles bring nichts. Schon klar, weshlab weshalb die Spirale eine solch sichere Verhütungsmethode ist, wenn man wegen sexueller Unlust und Schmerzen gar keinen Sex mehr haben kann...

Eingetragen am  als Datensatz 52708
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Mirena
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Levonorgestrel

Patientendaten:

Geburtsjahr:1986 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):170 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):68
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Mirena für Empfängnisverhütung mit Hauttrockenheit, fettige Haare, Depressive Verstimmungen, Magenschmerzen, Übelkeit, Akne, Brustschmerzen, Rückenschmerzen

Hallo liebe Frauen Auch ich möchte mich zuerst vorstellen: Ich bin 32 Jahre alt und habe 2 Kinder. Die Mirena habe ich jetzt 14 Monate drin und kann sämtliche Beiträge die ich hier gelesen habe bestätigen. Das Einsetzen war kurz schmerzhaft, ansonsten ok. Nach 2 Geburten ist so was kein Thema ;-) Hauttrockenheit, fettige Haare, Depressionen, Bauchweh, plötzliche Übelkeit, schlimme Akne im Gesicht, Brustschmerzen, Rückenweh. Auch mein Partner hat sich beschwert, da er dieses Metallstäbchen beim Sex spüren kann und je nach dem auch weh tut. Morgen hab ich mein Termin die Mirena wieder zu enfernen!! Hoffe dass es mir bald besser geht.

Mirena bei Empfängnisverhütung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
MirenaEmpfängnisverhütung14 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Hallo liebe Frauen
Auch ich möchte mich zuerst vorstellen:
Ich bin 32 Jahre alt und habe 2 Kinder. Die Mirena habe ich jetzt 14 Monate drin und kann sämtliche Beiträge die ich hier gelesen habe bestätigen. Das Einsetzen war kurz schmerzhaft, ansonsten ok. Nach 2 Geburten ist so was kein Thema ;-)
Hauttrockenheit, fettige Haare, Depressionen, Bauchweh, plötzliche Übelkeit, schlimme Akne im Gesicht, Brustschmerzen, Rückenweh. Auch mein Partner hat sich beschwert, da er dieses Metallstäbchen beim Sex spüren kann und je nach dem auch weh tut. Morgen hab ich mein Termin die Mirena wieder zu enfernen!! Hoffe dass es mir bald besser geht.

Eingetragen am  als Datensatz 42943
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Mirena
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Levonorgestrel

Patientendaten:

Geburtsjahr:1979 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):173 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):63
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Mirena für Verhütung mit fettige Haare, Brustspannen, Schmierblutungen, Akne

also ich hab jetzt seit guten 2 jahren die mirena spirale drin und war anfangs sehr skeptisch weil ich im internet viel negatives gelesen habe, aber ich hab sie mir dennoch einsetzen lassen. das einsetzen war sehr schmerzhaft und ich habe schon ein kind. trotzdem war der tag damals gelaufen für mich. hatte schmerzen ohne ende und lag zusammengerollt im bett, aber am nächsten tag war alles völlig weg. hab so keinerlei probleme großartige beschwerden muss ich sagen. so kleinigkeiten wie schnell fettende haare und brustspannen ganz selten mal. aber das ist wirklich nicht weiter schlimm. merkt man kaum. hatte vor nach 1,5jahren das erste mal für zwei tage ne ganz leichte schmierblutung, das kaum der rede wert war. leichte akne hab ich aber die hab ich durch androcur in griff bekommen. hat mir mein fa verschrieben. ansonsten würde ich sie jeder frau weiter empfehlen. ist billiger wie 5jahre pille am stück. zumindest für mich. hatte vorher die valette und die war teuer......

Mirena bei Verhütung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
MirenaVerhütung2 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

also ich hab jetzt seit guten 2 jahren die mirena spirale drin und war anfangs sehr skeptisch weil ich im internet viel negatives gelesen habe, aber ich hab sie mir dennoch einsetzen lassen.
das einsetzen war sehr schmerzhaft und ich habe schon ein kind. trotzdem war der tag damals gelaufen für mich. hatte schmerzen ohne ende und lag zusammengerollt im bett, aber am nächsten tag war alles völlig weg.

hab so keinerlei probleme großartige beschwerden muss ich sagen. so kleinigkeiten wie schnell fettende haare und brustspannen ganz selten mal. aber das ist wirklich nicht weiter schlimm. merkt man kaum.
hatte vor nach 1,5jahren das erste mal für zwei tage ne ganz leichte schmierblutung, das kaum der rede wert war. leichte akne hab ich aber die hab ich durch androcur in griff bekommen. hat mir mein fa verschrieben.

ansonsten würde ich sie jeder frau weiter empfehlen. ist billiger wie 5jahre pille am stück. zumindest für mich. hatte vorher die valette und die war teuer......

Eingetragen am  als Datensatz 34284
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Mirena
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Levonorgestrel

Patientendaten:

Geburtsjahr:1985 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):165 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):67
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Mirena für Empfängnisverhütung mit fettige Haare, Wassereinlagerung im Körper, lange Menstruation

In den ersten 6 Monaten nach der Einlage, sehr lange und sehr häufige Zwischenblutungen, fettige Haut, Unreinheiten, vermehrt Talk, schnell fettende Kopfhaut. Dunklere Haare ( Damenbart), Wassereinlagerungen. Nach einer Sommergrippe ( nach 1,3 Jahren nach der Einlage) einen Monat lang Blutungen mit nur 1-2 Tagen Pause. Die Spirale habe ich dann nach Rücksprache mit der Frauenärztin entfernen kassen, da keine Besserung der Beschwerden auch nach einem Jahr in Sicht war.

Mirena bei Empfängnisverhütung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
MirenaEmpfängnisverhütung-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

In den ersten 6 Monaten nach der Einlage, sehr lange und sehr häufige Zwischenblutungen, fettige Haut, Unreinheiten, vermehrt Talk, schnell fettende Kopfhaut. Dunklere Haare ( Damenbart), Wassereinlagerungen. Nach einer Sommergrippe ( nach 1,3 Jahren nach der Einlage) einen Monat lang Blutungen mit nur 1-2 Tagen Pause.
Die Spirale habe ich dann nach Rücksprache mit der Frauenärztin entfernen kassen, da keine Besserung der Beschwerden auch nach einem Jahr in Sicht war.

Eingetragen am  als Datensatz 84871
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Mirena
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Levonorgestrel

Patientendaten:

Geburtsjahr:1986 
Größe (cm):171 Eingetragen durch
Gewicht (kg):76
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Mirena für Empfängnisverhütung mit Blutung, Zystenbildung, Haarveränderung, fettige Haare

Ständig Wochenlange Blutung, Zysten, Haarbruch, Haar Spliss, fettiges Haar

Mirena bei Empfängnisverhütung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
MirenaEmpfängnisverhütung1 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ständig Wochenlange Blutung, Zysten, Haarbruch, Haar Spliss, fettiges Haar

Eingetragen am  als Datensatz 80564
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Mirena
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Levonorgestrel

Patientendaten:

Geburtsjahr:1988 
Größe (cm):165 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):73
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Mirena für Extreme Migräne in der Pillenpause mit Unterleibsschmerzen, fettige Haare

Zur Wirkung kann ich nix sagen, ich hoffe aber, dass sie wirkt;). Seit dem einlegen der Mirena (vor fast 2 Monaten), habe ich ganz schnell fettiges Haar. Katastrophe. Ständig Unterleibschmerzen, Sodas ich oft Leider zur Tablette greifen muss damit ich wenigstens arbeiten kann. Ich hoffe das es besser wird.....

Mirena bei Extreme Migräne in der Pillenpause

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
MirenaExtreme Migräne in der Pillenpause-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Zur Wirkung kann ich nix sagen, ich hoffe aber, dass sie wirkt;). Seit dem einlegen der Mirena (vor fast 2 Monaten), habe ich ganz schnell fettiges Haar. Katastrophe.
Ständig Unterleibschmerzen, Sodas ich oft Leider zur Tablette greifen muss damit ich wenigstens arbeiten kann.
Ich hoffe das es besser wird.....

Eingetragen am  als Datensatz 75038
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Mirena
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Levonorgestrel

Patientendaten:

Geburtsjahr:1981 
Größe (cm):168 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):75
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Mirena für Empfängnisverhütung mit Pickel, fettige Haare, Schmierblutungen

Hallo, ich bin 31 und habe seit 4 Monaten die MIRENA.Ich habe 14 Jahre lang die Pille genommen und wollte nach der Geburt meines Sohnes kein weiteres Kind, sodass ich mir dachte die Spirale wäre perfekt.Ich selbst habe in eine Gyn-Praxis gearbeitet und kannte diese daher auch sehr gut. Die ersten 2 Monate waren noch leichte Schmierblutungen, aber das ist ja nicht weiter schlimm. Ganz schlimm finde ich, dass ich seitdem extrem viele Pickel bekommen habe,und das in Bereichen, wo vorher nie einer war, und sehr schnell fettende Haare (alle 48 Stunden waschen) z.T. alle 24 Stunden. Ich würde die Spirale seitens der Verhütung auf jedenfall empfehlen, aber seitens des Hautbildes nicht.

Mirena bei Empfängnisverhütung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
MirenaEmpfängnisverhütung4 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Hallo, ich bin 31 und habe seit 4 Monaten die MIRENA.Ich habe 14 Jahre lang die Pille genommen und wollte nach der Geburt meines Sohnes kein weiteres Kind, sodass ich mir dachte die Spirale wäre perfekt.Ich selbst habe in eine Gyn-Praxis gearbeitet und kannte diese daher auch sehr gut.
Die ersten 2 Monate waren noch leichte Schmierblutungen, aber das ist ja nicht weiter schlimm.
Ganz schlimm finde ich, dass ich seitdem extrem viele Pickel bekommen habe,und das in Bereichen, wo vorher nie einer war, und sehr schnell fettende Haare (alle 48 Stunden waschen) z.T. alle 24 Stunden.
Ich würde die Spirale seitens der Verhütung auf jedenfall empfehlen, aber seitens des Hautbildes nicht.

Eingetragen am  als Datensatz 63239
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Mirena
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Levonorgestrel

Patientendaten:

Geburtsjahr:1983 
Größe (cm):169 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):65
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Mirena für Verhütung mit Gewichtszunahme, Kopfschmerzen, Gelenkschmerzen, Brustspannen, fettige Haare

Gewichtszunahme/Kopfschmerzen/Gelenkschmerzen/Brustspannen/schnell fettendes Haar

Mirena bei Verhütung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
MirenaVerhütung-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Gewichtszunahme/Kopfschmerzen/Gelenkschmerzen/Brustspannen/schnell fettendes Haar

Eingetragen am  als Datensatz 61378
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Mirena
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Levonorgestrel

Patientendaten:

Geburtsjahr:1967 
Größe (cm):161 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):65
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Mirena für Empfängnisverhütung mit Schmierblutungen, Haarausfall, Gewichtszunahme, fettige Haare

Hallo. Ich habe vor 2 Monaten mir die Hormonspirale Mirena einsetzen lassen , aber seit dem nur Probleme. Seit dem Einsatz der Spirale habe ich richtige Schmierblutungen und extremen Haarausfall. Ich könnte jeden Tag meine Haare waschen sind nach ein paar Stunden total fettig. Dann spielt mein Gewicht verrückt habe bis dato fast 5 Kilo zugenommen. Was soll ich machen. Rausnehmen??? Wer trägt die Kosen für diese negative Behandlung die ja auch sehr preisintensiv war.

Mirena bei Empfängnisverhütung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
MirenaEmpfängnisverhütung2 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Hallo.
Ich habe vor 2 Monaten mir die Hormonspirale Mirena einsetzen lassen , aber seit dem nur Probleme.
Seit dem Einsatz der Spirale habe ich richtige Schmierblutungen und extremen Haarausfall. Ich könnte jeden Tag meine Haare waschen sind nach ein paar Stunden total fettig. Dann spielt mein Gewicht verrückt habe bis dato fast 5 Kilo zugenommen. Was soll ich machen. Rausnehmen??? Wer trägt die Kosen für diese negative Behandlung die ja auch sehr preisintensiv war.

Eingetragen am  als Datensatz 56685
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Mirena
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Levonorgestrel

Patientendaten:

Geburtsjahr:1982 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):170 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):58
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Mirena für Empfängnisverhütung mit Unterleibsschmerzen, Rückenschmerzen, fettige Haare, Pickel, Haarausfall, Dauerblutungen, Stimmungsschwankungen

Das Einsetzen war schmerzhaft, danach folgten Bauchschmerzen und ein Ziehen im Rücken. Dann fettige Haut, Pickel und sehr fettige Haare. Dann der massive Haarausfall bis hin zu kahlen stellen an Stirne. Non stop Blutungen seit 3 Monaten. Stimmungsschwankungen waren vorprogrammiert, da man mit solchen Veränderungen im Körper nicht klarkommt. Kontrolle vor 2 Wochen beim FA...ich solle noch durchhalten, es gehe sicher besser. Haarausfall immer noch gleich stark.In 2 Tagen wieder Termin bei FA. Werde mir die Spirale ziehen lassen um den Körper wieder ins Lot zu bringen. Kann die Mirena leider mit meinen Erfahrungen niemandem empfehlen.

Mirena bei Empfängnisverhütung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
MirenaEmpfängnisverhütung3 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Das Einsetzen war schmerzhaft, danach folgten Bauchschmerzen und ein Ziehen im Rücken. Dann fettige Haut, Pickel und sehr fettige Haare. Dann der massive Haarausfall bis hin zu kahlen stellen an Stirne.
Non stop Blutungen seit 3 Monaten. Stimmungsschwankungen waren vorprogrammiert, da man mit solchen Veränderungen im Körper nicht klarkommt.
Kontrolle vor 2 Wochen beim FA...ich solle noch durchhalten, es gehe sicher besser. Haarausfall immer noch gleich stark.In 2 Tagen wieder Termin bei FA. Werde mir die Spirale ziehen lassen um den Körper wieder ins Lot zu bringen. Kann die Mirena leider mit meinen Erfahrungen niemandem empfehlen.

Eingetragen am  als Datensatz 45467
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Mirena
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Levonorgestrel

Patientendaten:

Geburtsjahr:1961 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):163 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):63
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Mirena für Verhütung mit Gereiztheit, Kopfschmerzen, Rückenschmerzen, Blutungen, fettige Haare

Gereiztheit, Kopfschmerzen, Rückenschmerzen, Unregelmäßige immer wiederkehrende leichte bis starke Blutungen. Fettendes Haar. Gezogen nach 2 Monaten.

Mirena bei Verhütung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
MirenaVerhütung2 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Gereiztheit, Kopfschmerzen, Rückenschmerzen, Unregelmäßige immer wiederkehrende leichte bis starke Blutungen. Fettendes Haar.
Gezogen nach 2 Monaten.

Eingetragen am  als Datensatz 40456
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Mirena
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Levonorgestrel

Patientendaten:

Geburtsjahr:- Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
Mehr für fettige Haare bei Mirena

[]