Abgeschlagenheit bei Clinda-saar

Nebenwirkung Abgeschlagenheit bei Medikament Clinda-saar

Insgesamt haben wir 620 Einträge zu Clinda-saar. Bei 5% ist Abgeschlagenheit aufgetreten.

Wir haben 29 Patienten Berichte zu Abgeschlagenheit bei Clinda-saar.

Prozentualer Anteil 78%22%
Durchschnittliche Größe in cm170180
Durchschnittliches Gewicht in kg6487
Durchschnittliches Alter in Jahren4948
Durchschnittlicher BMIin kg/m222,2226,92

Wo kann man Clinda-saar kaufen?

Clinda-saar ist in vielen Apotheken erhältlich. Hier finden Sie das Medikament zum günstigsten Preis.

Clinda-saar wurde von Patienten, die Abgeschlagenheit als Nebenwirkung hatten folgendermaßen bewertet:

Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Clinda-saar wurde bisher von 20 sanego-Benutzern, wo Abgeschlagenheit auftrat, mit durchschnittlich 4,4 von 10 möglichen Punkten bewertet.

Erfahrungsberichte über Abgeschlagenheit bei Clinda-saar:

 

Clinda-saar für Kieferosteomyelitis, Zahnentzündung mit Mundtrockenheit, Geschmacksveränderung, Müdigkeit, Schwäche, Blutdruckabfall, Schwindel, Zungenbrennen

Nehme Clina Saar 600 wegen einer Wurzellängsfraktur mit hammermäßiger Entzündung des Zahnfleisches. Ich vertrage Antibiotika in der Regel sehr gut aber dieses Clinda Saar ist mit Abstand das übelste!! Mundtrockenheit, total bitterer Geschmack/Geschmacksveränderungen, totales Schwächegefühl und Müdigkeit, Extremer Blutdruckabfall und Schwindel,Zungenbrennen. Nie wieder würde ich mir dieses Antbiotikum verschreiben lassen.Ich muss die blöden Dinger 3mal täglich alle 8 Stunden nehmen und das noch 7 Tage lang. Der reinste Albtraum. Also Leute lasst Euch was anderes aufschreiben und erspart Euch die vielen sehr unangenehmen Nebenwirkungen!!

Clinda Saar 600 bei Kieferosteomyelitis, Zahnentzündung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Clinda Saar 600Kieferosteomyelitis, Zahnentzündung10 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nehme Clina Saar 600 wegen einer Wurzellängsfraktur mit hammermäßiger Entzündung des Zahnfleisches. Ich vertrage Antibiotika in der Regel sehr gut aber dieses Clinda Saar ist mit Abstand das übelste!! Mundtrockenheit, total bitterer Geschmack/Geschmacksveränderungen, totales Schwächegefühl und Müdigkeit, Extremer Blutdruckabfall und Schwindel,Zungenbrennen. Nie wieder würde ich mir dieses Antbiotikum verschreiben lassen.Ich muss die blöden Dinger 3mal täglich alle 8 Stunden nehmen und das noch 7 Tage lang. Der reinste Albtraum. Also Leute lasst Euch was anderes aufschreiben und erspart Euch die vielen sehr unangenehmen Nebenwirkungen!!

Eingetragen am  als Datensatz 8074
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Clindamycin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1966 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):177 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):77
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Clinda-saar für Zahnwurzeln und Kieferhöhle vereitert/entzündet mit Zystenbildung mit Müdigkeit, Übelkeit, Mundtrockenheit, Blutdruckabfall, Herzrasen, Nachtschweiß, Erbrechen, Magenkrämpfe, Abgeschlagenheit, bitterer Geschmack, Zungenentzündung

Bin mit einer dicken geschwollenen Backe zum Zahnarzt, Zähne wurden aufgebohrt, damit Gase und Eiter raus können. Ich sollte CLINDA Saar 600 für 12 Tage 3x täglich mit viel Wasser nach dem Essen einnehmen. Ca. 1 Stunde nach der ersten Tbl. wurde mir schlecht, übelster bitterer Geschmack im Mund, Magenkrämpfe, bitteres Aufstossen, unangenehme Mundtrockenheit. (getrunken hab ich genug !!!) Ab dem 2.Tag starke Durchfälle, hab dagegen laut Zahnarzt zusätzlich 3x täglich Perenterol eingenommen, hat aber kaum geholfen. Kopfschmerzen, Schwindel, Übelkeit, Appetitlosigkeit, kein Geschmacksempfinden mehr. Ab dem 3. Tag war mein Gesicht fast nicht mehr geschwollen, die Zahnschmerzen waren weg. Aber die Nebenwirkungen wurden täglich schlimmer und es kam immer noch was Neues hinzu. Ich war nur noch schlapp (Blutdruckabfall), müde und matt, hatte aber Herzrasen. Der Kopfdruck wurde schlimmer, jetzt hat auch noch permanent mein Gesicht gekribbelt und geglüht, aber kein Fieber....... Am 5. Tag kam zu den wässrigen Durchfällen auch noch Blut im Stuhl hinzu. Der Bittergeschmack im...

clinda-saar 600 bei Zahnwurzeln und Kieferhöhle vereitert/entzündet mit Zystenbildung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
clinda-saar 600Zahnwurzeln und Kieferhöhle vereitert/entzündet mit Zystenbildung7 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Bin mit einer dicken geschwollenen Backe zum Zahnarzt, Zähne wurden aufgebohrt, damit Gase und Eiter raus können. Ich sollte CLINDA Saar 600 für 12 Tage 3x täglich mit viel Wasser nach dem Essen einnehmen.

Ca. 1 Stunde nach der ersten Tbl. wurde mir schlecht, übelster bitterer Geschmack im Mund, Magenkrämpfe, bitteres Aufstossen, unangenehme Mundtrockenheit. (getrunken hab ich genug !!!)

Ab dem 2.Tag starke Durchfälle, hab dagegen laut Zahnarzt zusätzlich 3x täglich Perenterol eingenommen, hat aber kaum geholfen. Kopfschmerzen, Schwindel, Übelkeit, Appetitlosigkeit, kein Geschmacksempfinden mehr.

Ab dem 3. Tag war mein Gesicht fast nicht mehr geschwollen, die Zahnschmerzen waren weg. Aber die Nebenwirkungen wurden täglich schlimmer und es kam immer noch was Neues hinzu.

Ich war nur noch schlapp (Blutdruckabfall), müde und matt, hatte aber Herzrasen. Der Kopfdruck wurde schlimmer, jetzt hat auch noch permanent mein Gesicht gekribbelt und geglüht, aber kein Fieber.......

Am 5. Tag kam zu den wässrigen Durchfällen auch noch Blut im Stuhl hinzu. Der Bittergeschmack im Mund und die Mundtrockenheit wurden immer unangenehmer, außerdem begann auch meine Zunge an zu brennen.

Am nächsten Tag war ich so fertig mit der Welt, daß ich den ganzen Tag nur gelegen bin. Ich hab mich total schwach gefühlt. hatte seit dem 3. Einnahmetag gar nichts mehr essen können und trotz der starken Müdigkeit konnte ich keine Nacht richtig schlafen.

Am 7. Tag hab ich nur noch gebrochen, die Kopfschmerzen gingen schon in Richtung Migräne. Meine Zunge ist inzwischen so stark angeschwollen, krebsrot und hat richtige Krater, bei denen das rohe Fleisch zu sehen ist - jetzt ist es nicht nur ein Brennen, sondern es ist zu richtigen Schmerzen geworden. Ich konnte und wollte diese Tortour nicht mehr ertragen und hab CLINDA nach Absprache mit dem ZA abgesetzt (5 Tage früher als geplant).


Das war vor 3 Tagen. Magen-, Kopfschmerzen und Durchfall sind seit heute vorbei. Übelkeit und Bittergeschmack sind immer noch vorhanden. Seit gestern hab ich eine hochgradige Zungenentzündung, einen Ausschlag auf der Brust und einen Vaginalpilz !!!

Ich hoffe nur, daß wenigstens, diese 1wöchige qualvolle CLINDA-Einnahme ausreichend war, meine Kiefer- und Zahn-Entzündungen wirklich abgeklungen sind und nichts mehr nachkommt, so saß ich kein weiters AB einnehmen muß. In 2 Wochen werden mir dann die "bösen" Zähne (5 Stück) und die Zyste in der Kiefernhöhle unter Vollnarkose entfernt und dann hoffe ich, daß endlich Ruhe ist.

FAZIT:
Ich werde dieses AB mit Sicherheit nie wieder einnehmen, da die Nebenwirkungen nicht erträglich sind. Für mich wars die Hölle - das schlimmste an der ganzen Zahngeschichte.

Eingetragen am  als Datensatz 46697
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

clinda-saar 600
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Clindamycin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1962 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):179 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):73
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Clinda-saar für Zahnwurzelentzündung mit Pilzinfektion der Scheide, Hautausschlag im Gesicht, Abgeschlagenheit

Ich hatte eine richtig heftig Entzündung an der Zahnwurzel mit dicker Wange und eitrigem Abzess. Die Schmerzen waren so heftig, dass nicht einmal Ibuprofen 800 half. Der Zahnarzt verschrieb mir Clinda-saar 600, um die Entzündung zu bekämpfen. Das Medikament wirkte nach ca. 2 Tagen Einnahme super. Auch Nebenwirkungen verspürte ich erstmal keine. Anschließend folgte eine weitere Behandlung mit OP beim Kieferchirurgen, der mir weitere 7 Tage Clinda-saar 600 verordnete. Bis auf leichten Hautausschlag im Gesicht und Halsbereich und leichte Abgeschlagenheit hatte ich wieder keine schlimmen Nebenwirkungen. Zwar bekam ich nach 15 Tagen eine leichte Pilzinfektion im Intimbereich, aber die kann man auch gut behandeln. Viel schlimmer wäre eine Nichtbehandlung der Entzündung im Kiefer gewesen! Deshalb finde ich, dass solche leichten Nebenwirkungen doch erträglich sind.

Clinda-saar bei Zahnwurzelentzündung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Clinda-saarZahnwurzelentzündung14 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich hatte eine richtig heftig Entzündung an der Zahnwurzel mit dicker Wange und eitrigem Abzess. Die Schmerzen waren so heftig, dass nicht einmal Ibuprofen 800 half. Der Zahnarzt verschrieb mir Clinda-saar 600, um die Entzündung zu bekämpfen. Das Medikament wirkte nach ca. 2 Tagen Einnahme super. Auch Nebenwirkungen verspürte ich erstmal keine. Anschließend folgte eine weitere Behandlung mit OP beim Kieferchirurgen, der mir weitere 7 Tage Clinda-saar 600 verordnete. Bis auf leichten Hautausschlag im Gesicht und Halsbereich und leichte Abgeschlagenheit hatte ich wieder keine schlimmen Nebenwirkungen. Zwar bekam ich nach 15 Tagen eine leichte Pilzinfektion im Intimbereich, aber die kann man auch gut behandeln. Viel schlimmer wäre eine Nichtbehandlung der Entzündung im Kiefer gewesen! Deshalb finde ich, dass solche leichten Nebenwirkungen doch erträglich sind.

Eingetragen am  als Datensatz 80960
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Clinda-saar
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Clindamycin

Patientendaten:

Geburtsjahr:- 
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Clinda-saar für Zahnentzündung mit Kreislaufbeschwerden, starkes Schwitzen, Abgeschlagenheit, Müdigkeit (Erschöpfung), starke Kopfschmerzen, Belastbarkeitsstörungen, Fieber, Schüttelfrost

Musste wegen einer leichten Entzündung, an einem bereits vor mehr als zehn Jahren Wurzel behandelten Zahn der bereits überkront ist, vor einer anstehenden Wurzelspitzenresektion, das Antibiotikum Clinda Saar 600, 2 mal täglich einnehmen. Nach den ersten 2-3 Tagen hatte ich bereits die ersten Kreislaufbeschwerden unnatürliches Schwitzen, Abgeschlagenheit, Müdigkeit, Schlappheit, starke Kopfschmerzen, körperlich nicht mehr belastbar. Magen Darm Probleme hat es bei mir gar nicht bewirkt, normaler Stuhlgang...nach dem 7 Tag ging es dann heftig los, Abends plötzlich starkes Fieber mit Schüttelfrost, das ganze dauerte bis in die Nacht und klang langsam ab. Am nächsten Tag völlig abgeschlagen, starke Kreislauf Probleme, die Schleimhaut im Mund Bereich völlig angegriffen, habe literweise Wasser getrunken wegen pausen losem Durst Gefühl. Am nächsten Tag zum Hausarzt dort alles checken lassen und kein deutlicher Befund. Auch immer wieder auf die Einnahme hingewiesen und wegen der gefühlten Unverträglichkeit...am Abend dann ein Kreislaufzusammenbruch mit kurzer Ohnmacht, mit dem Krankenwagen...

Clinda-saar bei Zahnentzündung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Clinda-saarZahnentzündung-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Musste wegen einer leichten Entzündung, an einem bereits vor mehr als zehn Jahren Wurzel behandelten Zahn der bereits überkront ist, vor einer anstehenden Wurzelspitzenresektion, das Antibiotikum Clinda Saar 600, 2 mal täglich einnehmen. Nach den ersten 2-3 Tagen hatte ich bereits die ersten Kreislaufbeschwerden unnatürliches Schwitzen, Abgeschlagenheit, Müdigkeit, Schlappheit, starke Kopfschmerzen, körperlich nicht mehr belastbar. Magen Darm Probleme hat es bei mir gar nicht bewirkt, normaler Stuhlgang...nach dem 7 Tag ging es dann heftig los, Abends plötzlich starkes Fieber mit Schüttelfrost, das ganze dauerte bis in die Nacht und klang langsam ab. Am nächsten Tag völlig abgeschlagen, starke Kreislauf Probleme, die Schleimhaut im Mund Bereich völlig angegriffen, habe literweise Wasser getrunken wegen pausen losem Durst Gefühl. Am nächsten Tag zum Hausarzt dort alles checken lassen und kein deutlicher Befund. Auch immer wieder auf die Einnahme hingewiesen und wegen der gefühlten Unverträglichkeit...am Abend dann ein Kreislaufzusammenbruch mit kurzer Ohnmacht, mit dem Krankenwagen ins Kh. Dort wieder alle standard- Methoden der Schulmedizin abgeklappert, kein Befund, auch abklären lassen ob es die Entzündung an der Wurzel als Ursache sein kann...Entzündungswerte im Blut harmlos, als Ursache völlig ausgeschlossen...Immer wieder auf das Antibiotika hingewiesen, völlige Blindheit der Ärzte...nachdem ich die Erfahrungsberichte anderer Menschen gelesen habe und genau identisch die selben Auswirkungen und Nebenwirkungen hatte, bin ich mir 100% sicher, das es von diesem Medikament kommt. Ich bin ein junger, fitter und gesunder Mann, der sehr belastbar ist und erleide plötzlich, ohne körperlichen Befund bis hin zur Ohnmacht mit Kreislaufzusammenbruch, und trotzdem sind die Ärzte blind. Ich rate jedem dieses Antibiotika niemals einzunehmen...es ist Teufelszeug mit Lebens bedrohlichen Nebenwirkungen

Eingetragen am  als Datensatz 78269
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Clinda-saar
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Clindamycin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1985 
Größe (cm):187 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):95
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Clinda-saar für Zahnentzündung mit Müdigkeit, Abgeschlagenheit

Ich hab Clinda Saar 600 verschrieben bekommen, nachdem eine Zahnwurzel entzündet war und ich eine riesen Backe hatte. Geholfen hat es schon, aber ich bin froh dass ich morgen früh die letzte Tablette nehmen werde. Ich war noch nie so dermassen müde. Kaum 20 Minuten nach Einnahme werden die Augen soooo schwer.... Ich bin nur noch platt, so als würde mein Körper nur auf 20% fahren. Ansonsten ist mir das aber gut bekommen, habe (bisher) keine Nebenwirkungen bemerkt.

Clinda-saar bei Zahnentzündung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Clinda-saarZahnentzündung6 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich hab Clinda Saar 600 verschrieben bekommen, nachdem eine Zahnwurzel entzündet war und ich eine riesen Backe hatte.
Geholfen hat es schon, aber ich bin froh dass ich morgen früh die letzte Tablette nehmen werde.
Ich war noch nie so dermassen müde. Kaum 20 Minuten nach Einnahme werden die Augen soooo schwer.... Ich bin nur noch platt, so als würde mein Körper nur auf 20% fahren.
Ansonsten ist mir das aber gut bekommen, habe (bisher) keine Nebenwirkungen bemerkt.

Eingetragen am  als Datensatz 47210
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Clinda-saar
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Clindamycin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1979 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):178 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):85
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Clinda-saar für Müdigkeit, Schwindel, Appetitlosigkeit, wg. Wurzelentzündung; Nebenwirkung: Übelkeit mit Appetitlosigkeit, Müdigkeit, Abgeschlagenheit, Übelkeit, Schwindel, Kreislaufprobleme

Ich kann dieses Medikament niemanden empfehlen. Unbedingt auf anderes ausweichen! Hab es für Entzündung im Kiefer bekommen. Ein Backenzahn wurde wurzelbehandelt und letztlich doch gezogen, da clinda saar nicht geholfen hat. Nun kämpfe ich mit den Nebenwirkungen. Hab in knapp einer Woche 4 kg abgenommen. Appetitlosigkeit, Müdigkeit, Abgeschlagenheit, Übelkeit und Schwindel. Haltet unbedingt Rücksprache mit dem Arzt. Es gibt diverse andere Tabletten. Bei mir sind die Symptome nach Absetzen der Tabletten vor 4 Tagen noch immer da. Hab die Tabletten auch nur 4 Tage eingenommen und musste die absetzen, da ich starke Kreislaufprobleme bekommen habe.

Clinda-saar bei Müdigkeit, Schwindel, Appetitlosigkeit, wg. Wurzelentzündung; Nebenwirkung: Übelkeit

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Clinda-saarMüdigkeit, Schwindel, Appetitlosigkeit, wg. Wurzelentzündung; Nebenwirkung: Übelkeit4 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich kann dieses Medikament niemanden empfehlen. Unbedingt auf anderes ausweichen!
Hab es für Entzündung im Kiefer bekommen. Ein Backenzahn wurde wurzelbehandelt und letztlich doch gezogen, da clinda saar nicht geholfen hat. Nun kämpfe ich mit den Nebenwirkungen. Hab in knapp einer Woche 4 kg abgenommen. Appetitlosigkeit, Müdigkeit, Abgeschlagenheit, Übelkeit und Schwindel.
Haltet unbedingt Rücksprache mit dem Arzt. Es gibt diverse andere Tabletten.
Bei mir sind die Symptome nach Absetzen der Tabletten vor 4 Tagen noch immer da.
Hab die Tabletten auch nur 4 Tage eingenommen und musste die absetzen, da ich starke Kreislaufprobleme bekommen habe.

Eingetragen am  als Datensatz 21701
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Clinda-saar
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Clindamycin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1982 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):175 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):56
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Clinda-saar für Zahnextraktion mit Abgeschlagenheit, Schwächegefühl, Müdigkeit, Schwindel, Benommenheit, Depressive Verstimmungen, Appetitlosigkeit

Habe Clinda-Saar wegen Alveolitis sicca bekommen. Zwar verschwanden die Schmerzen der Aveolitis sicca recht rasch, jedoch verschlechterte sich mein Allgemeinzustand durch die Einnahme von Clinda-Saar zusehends. Man schickte mich sogar zum Kardiologen um eine Endokarditis abzuklären, was sich natürlich nicht bestätigte, da meine ganzen Symptome nicht vom Herzen kamen sondern von Clinda-Saar. Am schlimmsten war das Schwächegefühl, Gummi in den Beinen, nicht mehr geradeaus laufen können ohne sich irgendwo festhalten zu müssen, Müdigkeit und Abgeschlagenheit, den ganzen Tag nur noch liegen. Ich konnte keine anständigen Sätze mehr sprechen, weil die Mundmuskulatur wie gelähmt war. Mein ganzer Körper lahmte. Schwindel ohne Ende. Am allerschlimmsten war die Depression, die ich in den Tagen der Einnahme hatte. Ich nahm in 6 Tagen insgesamt 4 Kilo ab. Jedoch nicht durch Magen-Darm-Probleme, die hatte ich nicht, sonder schlichtweg Appetitlosigkeit. Bin jetzt seit 48 Stunden Clinda-Saar-Frei und merke wie das Leben wieder langsam in mich zurückkehrt. Ich rate allen ab vor diesem...

Clinda-saar bei Zahnextraktion

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Clinda-saarZahnextraktion6 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Habe Clinda-Saar wegen Alveolitis sicca bekommen. Zwar verschwanden die Schmerzen der Aveolitis sicca recht rasch, jedoch verschlechterte sich mein Allgemeinzustand durch die Einnahme von Clinda-Saar zusehends. Man schickte mich sogar zum Kardiologen um eine Endokarditis abzuklären, was sich natürlich nicht bestätigte, da meine ganzen Symptome nicht vom Herzen kamen sondern von Clinda-Saar. Am schlimmsten war das Schwächegefühl, Gummi in den Beinen, nicht mehr geradeaus laufen können ohne sich irgendwo festhalten zu müssen, Müdigkeit und Abgeschlagenheit, den ganzen Tag nur noch liegen. Ich konnte keine anständigen Sätze mehr sprechen, weil die Mundmuskulatur wie gelähmt war. Mein ganzer Körper lahmte. Schwindel ohne Ende. Am allerschlimmsten war die Depression, die ich in den Tagen der Einnahme hatte. Ich nahm in 6 Tagen insgesamt 4 Kilo ab. Jedoch nicht durch Magen-Darm-Probleme, die hatte ich nicht, sonder schlichtweg Appetitlosigkeit. Bin jetzt seit 48 Stunden Clinda-Saar-Frei und merke wie das Leben wieder langsam in mich zurückkehrt. Ich rate allen ab vor diesem schrecklichen Medikament.

Eingetragen am  als Datensatz 59689
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Clinda-saar
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Clindamycin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1976 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):176 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):66
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Clinda-saar für Zahnbehandlung mit Durchfall, Fieber, Müdigkeit, Abgeschlagenheit, Hautausschlag

Unsere Tochter (17 Jahre) hat aufgrund der Entfernung ihrer Weißheitszähne und ihrer Penicilin-Unverträglichkeit clinda-saar 300 verschrieben bekommen. Sie war dadurch sehr müde und schlapp, am 5. Tag bekam sie starke Schluckbeschwerden und Fieber. Wir hatten dann Montags eine Termin beim Zahnmediziner um die Fäden ziehen zu lassen und haben ihm die Situation geschildert. Er hat gemeint es wäre besser sie solle noch weiter das Medikament einnehmen. Er hat ihr dann noch eine Packung vom 600er Präparat verschrieben. Noch am selben Tag bekam sie starke Durchfälle und hatte Fieber. Als wir den Beipackzettel genauer durchgelesen haben wurde uns manches klar. Unsere Tochter bekam einen sehr starken Hautausschlag, zuerst am Rücken und auf der Brust, anschließend am Hals und Gesicht. Mittlerweile nimmt Sie Kortison auf Anraten eines Arztes und wir hoffen, die Situation in den Griff zu bekommen. Dieses Medikament hat für unsere Tochter sehr starke Nebenwirkungen und gehört eigentlich vom Markt genommen. In Zukunft werden wir uns vor Einnahme von Medikamenten gezielt bei Sanego über...

Clinda-saar bei Zahnbehandlung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Clinda-saarZahnbehandlung6 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Unsere Tochter (17 Jahre) hat aufgrund der Entfernung ihrer Weißheitszähne und ihrer Penicilin-Unverträglichkeit clinda-saar 300 verschrieben bekommen. Sie war dadurch sehr müde
und schlapp, am 5. Tag bekam sie starke Schluckbeschwerden und Fieber. Wir hatten dann Montags eine Termin beim Zahnmediziner um die Fäden ziehen zu lassen und haben ihm die Situation
geschildert. Er hat gemeint es wäre besser sie solle noch weiter das Medikament einnehmen. Er hat ihr dann noch eine Packung vom 600er Präparat verschrieben.
Noch am selben Tag bekam sie starke Durchfälle und hatte Fieber. Als wir den Beipackzettel genauer durchgelesen haben wurde uns manches klar. Unsere Tochter bekam einen sehr starken Hautausschlag, zuerst am Rücken und auf der Brust, anschließend am Hals und Gesicht. Mittlerweile nimmt Sie Kortison auf Anraten eines Arztes und wir hoffen, die Situation in den Griff zu bekommen.
Dieses Medikament hat für unsere Tochter sehr starke Nebenwirkungen und gehört eigentlich vom Markt genommen. In Zukunft werden wir uns vor Einnahme von Medikamenten gezielt bei Sanego über die Wirksamkeit bzw. Erfahrungsberichte erkundigen, damit uns so etwas nicht nochmals passiert.

Eingetragen am  als Datensatz 48732
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Clinda-saar
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Clindamycin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1995 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):164 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):60
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Clinda-saar für Explantation eines Zahnimplantates mit Abgeschlagenheit, Magenschmerzen, Speiseröhrenentzündung, Nesselsucht

Im Januar diesen Jahres war mein Zahnimplantat entzündet und ich musste damals Clinda Saar 600 einnehmen. Nebenwirkung damals: starke Mattigkeit. Damit kann man aber leben! Nun musste dieses Implatat aber Ende März entfernt werden. Um eine Entzündung zu verhindern, wurde mir wieder Clinda Saar 600 vorbeugend verordnet. Wieder starkes Mattigkeitsgefühl. Nach 1 Woche allerdings meldeten sich SPEISERÖHRE und MAGEN mit starken SCHMERZEN, laut Hausarzt beides stark ENTZÜNDET. Gleichzeitig traten NESSELSUCHTARTIGE BESCHWERDEN am ganzen Körper auf. Seither kann ich vieles nicht mehr essen oder trinken, also es ist nur noch Schonkost angesagt. CLINDA SAAR WERDE ICH NIE WIEDER EINNEHMEN; LAUT ORALCHIRURG DARF ICH ES AUCH NICHT MEHR.

Clinda-saar bei Explantation eines Zahnimplantates

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Clinda-saarExplantation eines Zahnimplantates7 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Im Januar diesen Jahres war mein Zahnimplantat entzündet und ich musste damals Clinda Saar 600
einnehmen. Nebenwirkung damals: starke Mattigkeit. Damit kann man aber leben!
Nun musste dieses Implatat aber Ende März entfernt werden. Um eine Entzündung zu verhindern,
wurde mir wieder Clinda Saar 600 vorbeugend verordnet. Wieder starkes Mattigkeitsgefühl. Nach 1 Woche allerdings meldeten sich SPEISERÖHRE und MAGEN mit starken SCHMERZEN, laut Hausarzt beides stark ENTZÜNDET. Gleichzeitig traten NESSELSUCHTARTIGE BESCHWERDEN am ganzen Körper auf.
Seither kann ich vieles nicht mehr essen oder trinken, also es ist nur noch Schonkost angesagt.

CLINDA SAAR WERDE ICH NIE WIEDER EINNEHMEN; LAUT ORALCHIRURG DARF ICH ES AUCH NICHT
MEHR.

Eingetragen am  als Datensatz 33067
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Clinda-saar
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Clindamycin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1953 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):172 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):63
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Clinda-saar für Kieferabzeß mit Abgeschlagenheit, Kreislaufprobleme

Ab 2 Tag starke Kreislaufprobleme und starke Abgeschlagenheit

Clinda-saar bei Kieferabzeß

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Clinda-saarKieferabzeß3 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ab 2 Tag starke Kreislaufprobleme und starke Abgeschlagenheit

Eingetragen am  als Datensatz 6158
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Clindamycin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1955 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):180 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):85
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Clinda-saar für Erysipel mit Magenschmerzen, Abgeschlagenheit, Stuhlerweichung, juckender Ausschlag

Zur Behandlung meiner Wundrose am Bein, bekam ich im Krankenhaus Clinda-Saar die ersten 3 1/2 Tage erst IV, danach als Tabletten. Ab Tag 2: leichte Magenschmerzen und leichten Durchfall. Abgeschlagenheit. Schweiß riecht plötzlich unangenehm (evtl. liegt das an den Bakterien der Wundrose) Nach Tag 7: (den zweiten Tag zu Hause) juckender Ausschlag an Bauch, Oberschenkeln und unteren Rücken. Tag 8: juckender Hautausschlag hat sich über Nacht weiter ausgebreitet. Gefühl, dass das Atmen kurz nach der Einnahme der Tablette, für kurze Zeit ein bisschen anstrengender wurde, kam dazu. Tag 8: Ergebnis Hausarzt: Allergie! Sofortiges Absetzen!

Clinda-saar bei Erysipel

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Clinda-saarErysipel10 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Zur Behandlung meiner Wundrose am Bein, bekam ich im Krankenhaus Clinda-Saar die ersten 3 1/2 Tage erst IV, danach als Tabletten.
Ab Tag 2: leichte Magenschmerzen und leichten Durchfall. Abgeschlagenheit. Schweiß riecht plötzlich unangenehm (evtl. liegt das an den Bakterien der Wundrose)
Nach Tag 7: (den zweiten Tag zu Hause) juckender Ausschlag an Bauch, Oberschenkeln und unteren Rücken.
Tag 8: juckender Hautausschlag hat sich über Nacht weiter ausgebreitet. Gefühl, dass das Atmen kurz nach der Einnahme der Tablette, für kurze Zeit ein bisschen anstrengender wurde, kam dazu.
Tag 8: Ergebnis Hausarzt: Allergie! Sofortiges Absetzen!

Eingetragen am  als Datensatz 74233
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Clinda-saar
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Clindamycin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1974 
Größe (cm):173 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):65
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Clinda-saar für Zitern mit Übelkeit, Abgeschlagenheit, Konzentrationsschwierigkeiten, Blutdruckanstieg

Übelkeit, Abgeschlagenheit, Kozentration lässt nach, Bluthochdruck

Clinda-saar bei Zitern

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Clinda-saarZitern6 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Übelkeit, Abgeschlagenheit, Kozentration lässt nach, Bluthochdruck

Eingetragen am  als Datensatz 70432
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Clinda-saar
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Clindamycin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1964 
Größe (cm):178 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):96
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Clinda-saar für Zahnentzündung mit Kreislaufbeschwerden, Herzrasen, Schwindel, Depressive Verstimmungen, Abgeschlagenheit, Pilzinfektion

Kurz nach der Einnahme immer schlechter Geschmack im Mund. Extreme Kreislaufschwankungen von Herzrasen im Ruhezustand bis zu Schwindel durch zu niedrigen Blutdruck. Depressive Verstimmungen. Völlige Abgeschlagenheit. Wer als Frau nicht schon während der Behandlung dem Scheidenpilz mit allen Mitteln vorbeugt, bekommt ihn spätestens danach.

Clinda-saar bei Zahnentzündung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Clinda-saarZahnentzündung7 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Kurz nach der Einnahme immer schlechter Geschmack im Mund. Extreme Kreislaufschwankungen von Herzrasen im Ruhezustand bis zu Schwindel durch zu niedrigen Blutdruck. Depressive Verstimmungen. Völlige Abgeschlagenheit. Wer als Frau nicht schon während der Behandlung dem Scheidenpilz mit allen Mitteln vorbeugt, bekommt ihn spätestens danach.

Eingetragen am  als Datensatz 68924
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Clinda-saar
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Clindamycin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1981 
Größe (cm):165 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):63
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Clinda-saar für Zahnbehandlung mit Magenkrämpfe, Herzrasen, Durchfall, Mundtrockenheit, Geschmacksverlust, Abgeschlagenheit, Antriebslosigkeit

Wenn man die vorherigen Erfahrungsberichte liest, glaubt man sich in einem Horrorfilm. Mir ging es nicht viel anders, wohl doch nicht so extrem wie bei vielen anderen. Habe für 9 Tage Clinda-saar 600 wg. Zahnbehandlung bekommen. Ab den 2. Tag Magenprobleme bis heute, 20 Tage danach! Kräftige Magenkrämpfe, Durchfall, Herzrasen, Mundtrockenheit, Geschmacklosigkeit, bin schlapp und völlig antriebslos. Medikament nach 6 Tagen abgesetzt. Ich frage mich allen Ernstes, ob es wirklich nichts sanfteres gibt als dieses Teufelszeug? Ich habe mir sagen lassen. dass die ZÄ mit Vorliebe dieses Zeug verschreiben nach dem Motto " auf Nummer sicher gehen", ob wirklich immer nötig oder nicht! Es muss doch heutzutage Alternativen geben oder nicht? Wie wäre es mit gleichzeitiger Verschreibung eines Magenschutzmittels? Ich will das Medikament nie wieder nehmen

Clinda-saar bei Zahnbehandlung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Clinda-saarZahnbehandlung7 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Wenn man die vorherigen Erfahrungsberichte liest, glaubt man sich in einem Horrorfilm. Mir ging es nicht viel anders, wohl doch nicht so extrem wie bei vielen anderen. Habe für 9 Tage Clinda-saar 600 wg. Zahnbehandlung bekommen. Ab den 2. Tag Magenprobleme bis heute, 20 Tage danach! Kräftige Magenkrämpfe, Durchfall, Herzrasen, Mundtrockenheit, Geschmacklosigkeit, bin schlapp und völlig antriebslos. Medikament nach 6 Tagen abgesetzt. Ich frage mich allen Ernstes, ob es wirklich nichts sanfteres gibt als dieses Teufelszeug? Ich habe mir sagen lassen. dass die ZÄ mit Vorliebe dieses Zeug verschreiben nach dem Motto " auf Nummer sicher gehen", ob wirklich immer nötig oder nicht! Es muss doch heutzutage Alternativen geben oder nicht? Wie wäre es mit gleichzeitiger Verschreibung eines Magenschutzmittels? Ich will das Medikament nie wieder nehmen

Eingetragen am  als Datensatz 58375
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Clinda-saar
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Clindamycin

Patientendaten:

Geburtsjahr:- Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Clinda-saar für Wurzel ex mit Übelkeit, Atembeschwerden, Abgeschlagenheit, Müdigkeit, Magenschmerzen

Hallo, ich habe dieses Medikament jetzt 5 Tage eingenommen, mir geht es zur zeit voll schlecht nach der einnahme wird mir schlecht, bekomme kaum Luft und dazu fühle ich mich voll schlapp ,müde, Lustlos, Magenschmerzen. also dies ist das erste mal, dass ich so ein Teufelszeug verfluche ich rate euch zu anderem.......

clinda-saar 600 bei Wurzel ex

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
clinda-saar 600Wurzel ex5 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Hallo,

ich habe dieses Medikament jetzt 5 Tage eingenommen, mir geht es zur zeit voll schlecht
nach der einnahme wird mir schlecht, bekomme kaum Luft und dazu fühle ich mich voll schlapp ,müde, Lustlos, Magenschmerzen. also dies ist das erste mal, dass ich so ein Teufelszeug verfluche ich rate euch zu anderem.......

Eingetragen am  als Datensatz 50698
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

clinda-saar 600
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Clindamycin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1976 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):183 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):104
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Clinda-saar für Zahnbehandlung mit bitterer Geschmack, Zungenbrennen, Halsschmerzen, Schnupfen, Abgeschlagenheit, Mundtrockenheit

Mir wurde nach einer Zahnextraktion (verteiterter Weisheitszahn) Clinda-saar (3xtgl. 1 für 6 Tage) verordnet. Zur Prophylaxe sollte ich immer zeitgleich 1 Tbl. Perenterol einnehmen. Nach dem 2 Tag der Einnahme bemerkte ich den bitteren Geschmack im Mund. Das ist zwar nicht angenehm aber man kann damit leben u. ich setzte die Einnahme fort. Am 4 Tag trat starkes Zungenbrennen (Landkartenzunge) auf. Am 5 Tag bekam ich Halsschmerzen, Schnupfen u. fühle mich total schlapp.

Clinda-saar bei Zahnbehandlung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Clinda-saarZahnbehandlung6 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Mir wurde nach einer Zahnextraktion (verteiterter Weisheitszahn) Clinda-saar (3xtgl. 1 für 6 Tage) verordnet. Zur Prophylaxe sollte ich immer zeitgleich 1 Tbl. Perenterol einnehmen. Nach dem 2 Tag der Einnahme bemerkte ich den bitteren Geschmack im Mund. Das ist zwar nicht angenehm aber man kann damit leben u. ich setzte die Einnahme fort. Am 4 Tag trat starkes Zungenbrennen (Landkartenzunge) auf. Am 5 Tag bekam ich Halsschmerzen, Schnupfen u. fühle mich total schlapp.

Eingetragen am  als Datensatz 41428
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Clinda-saar
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Clindamycin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1967 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):167 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):67
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Clinda-saar für Zahnbehandlung mit Durchfall, Gliederschmerzen, Erschöpfung, Hautausschlag, Konzentrationsschwierigkeiten

Nebenwirkungen: - starker Durchfall (auch nach der Absetzung des Medikamentes) - Gliederschmerzen - starke Erschöpfung - Hautausschläge (erst nach der Absetzung) - Konzentrationsschwäche

Clinda-saar bei Zahnbehandlung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Clinda-saarZahnbehandlung5 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nebenwirkungen:
- starker Durchfall (auch nach der Absetzung des Medikamentes)
- Gliederschmerzen
- starke Erschöpfung
- Hautausschläge (erst nach der Absetzung)
- Konzentrationsschwäche

Eingetragen am  als Datensatz 38546
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Clinda-saar
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Clindamycin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1970 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):180 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):73
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Clinda-saar für Verdacht auf Entzündung im Kiefer mit Magenkrämpfe, Durchfall, Abgeschlagenheit, Antriebslosigkeit, Zittern, Müdigkeit

Ich musste dieses Medikament schlucken, weil meine Ärztin eine Entzündung mehr oder weniger ausschliessen wollte. Clinda-Saar ist mir überhaupt nicht gut bekommen. Habe richtig schlimme Bauchkrämpfe bekommen, akuten Durchfall, war schlapp, antriebslos, zittrig und die ganze Zeit müde. Außerdem hatte ich immer kurz nach der EInnahme einen ekelhaften Geschmack im Mund und Rachen. Ich habe die Dinger sofort nach Rücksprache mit der Ärztin abgesetzt.

Clinda-saar bei Verdacht auf Entzündung im Kiefer

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Clinda-saarVerdacht auf Entzündung im Kiefer1 Wochen

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich musste dieses Medikament schlucken, weil meine Ärztin eine Entzündung mehr oder weniger ausschliessen wollte. Clinda-Saar ist mir überhaupt nicht gut bekommen. Habe richtig schlimme Bauchkrämpfe bekommen, akuten Durchfall, war schlapp, antriebslos, zittrig und die ganze Zeit müde. Außerdem hatte ich immer kurz nach der EInnahme einen ekelhaften Geschmack im Mund und Rachen. Ich habe die Dinger sofort nach Rücksprache mit der Ärztin abgesetzt.

Eingetragen am  als Datensatz 36070
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Clinda-saar
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Clindamycin

Patientendaten:

Geburtsjahr:- Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Clinda-saar für Zahnentzündung mit Schwindel, Müdigkeit, Abgeschlagenheit

leichter schwindel, müde und schlappheit.

Clinda-saar bei Zahnentzündung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Clinda-saarZahnentzündung9 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

leichter schwindel, müde und schlappheit.

Eingetragen am  als Datensatz 36008
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Clinda-saar
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Clindamycin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1973 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):165 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):67
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Clinda-saar für Zahnbehandlung mit Schwindel, Magen-Darm-Beschwerden, Atemnot, Schlaflosigkeit, Schweißausbrüche, Depressive Verstimmungen, Abgeschlagenheit, Kältegefühl

Nehme Clind-saar aufgrund meiner Weisheitszahn-op nun jetzt schon 4 Tage. Ich beklage über Schwindel, unwohl gefühl im Magen-, Darmbereich, Schlaflosigkeit, Atemnot, Schweißausbrüche, Depressionen, Frösteln, Abgeschlagen. Zudem verspüre ich einen prelzigen Geschmackt im Mund. Die Nahrung verliert an Geschmack, und Mund is trocken. Werde das Medikament nicht mehr nehmen, es schadet mehr als das es wirklich Hilft! Ich rate den jenigen der das Teufelzeug verschrieben bekommt, etwas anderes zu nehmen!

Clinda-saar bei Zahnbehandlung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Clinda-saarZahnbehandlung4 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nehme Clind-saar aufgrund meiner Weisheitszahn-op nun jetzt schon 4 Tage. Ich beklage über Schwindel, unwohl gefühl im Magen-, Darmbereich, Schlaflosigkeit, Atemnot, Schweißausbrüche, Depressionen, Frösteln, Abgeschlagen. Zudem verspüre ich einen prelzigen Geschmackt im Mund. Die Nahrung verliert an Geschmack, und Mund is trocken. Werde das Medikament nicht mehr nehmen, es schadet mehr als das es wirklich Hilft! Ich rate den jenigen der das Teufelzeug verschrieben bekommt, etwas anderes zu nehmen!

Eingetragen am  als Datensatz 32690
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Clinda-saar
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Clindamycin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1989 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):170 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):70
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
Mehr für Abgeschlagenheit bei Clinda-saar

[]